1924 / 269 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(719219 [679951 Holzkontor A.-G.,, Nürnberg. Goldmarsleröfinurgsöb:lauz

“per l. Favuar 1924,

(Gegenstand d Unkerneßmens), Vorkegung eines Veitrags

Granulit - Fndustrie A. G., Ueber diee Gegenitände wird vor der

Bad Veynhau'en. bereits veröffentlichten Tagecordnung ver- Nachtrag 3. d. Tagesordnung der | handelt. Generalver)|ammlung v, 29 11. 24: Der Vorstand. Aenderung des Statuts, Zusay zu $ 2[C. Neinke. W. Benzinger, Dr.

[88379

Gebr. Körting UAktiengesellshaft in Hannover - Linden. E T

Dritte Beilage : ; NeichZanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Donnerstag, den 13. November 1924

71% Automobil-Fußrwe?en Kandelhardt Akt-Ges. Ph d 48: L O L E Ma amin as E S L ENue 19 De j f E i ormitta r, in den Näu de helh Bank- :| Gaeta Bein Bir 8, iner ina Hg?eldeafer & Sms Bant-tonoull}/}y DIGUILICHEN G-M. |H$ Tagesordnung : Ir. 269.

58 951 1. Aenderung der Statuten, betreffend Verlegung des Gelchäitsjahrs auf 35 722 Kalenderjahr. ; ; 8 164 2. Voileguvg der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung per 31 4 pay 1 156/89 zember 1923 fowie des Gescbäftéberichts. 68 403 . Be1chlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und die Vertvend, 16/4710 des MNeingew n.18. 158 86; 68 . Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats . Aenderung des Ge'ellichaftsvertrags, betreffend die Zulässigkeit der 6 ztchung der Vorzuasaftien. . Zutitimmung zur Uebertragung der Vorzugsaktien auf die Gesellscha}! 26 153/52 Zweke der Einziehung. 12 714/16 . Genehmigung der für den 1. Januar 1924 errichteten Golemarfkeröffny 188 867/68 BaE E des P Ulatbeero des 4 Berabiee des Lal ú « BDeichlußtafsung über die Umitellurg dur etablegung des Grundfay; Nürnberg, den 30, September 1924. , j 2 ; j : Der Vorsiand. Paul Gâärtig E pr 3, 19 und 18 in Gemäßheit der eshlußtassung j (68841. 10. Aenderung des $ 9 Ziffer 2 (Befugnisse des Vorstands) und $ 13 (Bi

Goldmarkeröffnungsbilanz 4 des Autsichtsrats).

per l. Januar 1924. Wahlen zum Autsichtsrat. Aktienbinterlegung B zum dritten Werktage vor der Versammlung bej Aktiva. G.-M.

Darmstäètter und Nationalbank, Berlin, Schinkelplagz, oder bei der Dechel haeuse Kassakonto A 303/53 | Landé Bank-Kommandit-Gesellschatt, Berlin SW. 68, Zanmerstraße 5/6. Kontokorrentkonto . 22 Berlin, den 8. November 1924. : Hausgrundstückskonto:

Aktiva. Grundstücke und Gebäude Maschinen Werkzeuge 2c Leb Znventar jowte Büro Kassa Vorrâte . Debitoren

1. Untersuun jachen.

Fama Sai EIO 9, Aufgebote, Verluit- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ck e i geza S VFentlicher nz3eiaer 4. Verlosung x. von Wertpapieren. S $0 . Banfkautweise.

b, Kommanditgescllichaiten auf Attien, Aftiengesellshaften Anzeigenpreis für den Raum einer 5 ge altenen Einheitszeile 10. Ver\ciedene Bekanntmachungen. und Deuticbe Kolonia!aesellichaften. Ls Goldmark ei Os h 3 11 Privatanzeigen

LI Ge R i

/ Erwerbs- and Wirtschaftsgenossen/catten. . Niederlassung 2. von Yechtsanwälten. . Unfall- und JInvaliditäts- 2c. Versichecung.

Abschluß am 31. Dezember 1923.

Ia M E . e.

| eem ermmemn

E

Vermögen. 1 955 000

Grundstüctfonto Gebäudekonto: 31. - Dezember 1923. . ., Abschreibung E Maschinen- uyd Gerätekonto:

31. Dezember 1922. Zugang 1923

Pas;iva. Grundkapital d: 06 Kreditote N Meservefonds . . .

fein. “Fg

p p p S

„150 000 = Mb i ¿i F Befristete Anzcigen mlifsen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen

4 200 000

163 000 4037 000

{60359]

Asideulscher Vaubund A. G. Magdeburger Bank Aktiengesellschaft Waldenburg/Schlesien. in Magdeburg.

Dur Beichluß der Geveralversamm- | (884521 Bilanz am 31 Dezember 1923. E E E E E

lung vom 7. Oftober 1924 ist das Grund- | ;

ai ai E Goldmark ermäßigt | igt einnerzkttes anz | Á

8926] P T Mita G N f A Weite, raß Kalle, fremde Geldtorten, Zinescheine und Guthaben Ï / ; ; Agnes bei Noten- und Abrehuungsbanken

Durch Beschluß der Generalversamm- | an Stelle von je 10 Altien über ije g

ng vom 30. April 1924 ist das Grund- | 1000 .4 Nennbetrag eine neue Aftie über Nostroguthaben bei Banfen und Bankfirmen

[68454]

Nach Beschluß der Generalversammlun vom 31. Oktober 1924 sowie der dara folgenden Auffichteratssitung sett sich dee Auffichtsrat unserer Gesellichaft wie tolgt zusammen:

1. Gustav Keindorff, Fürstlih Stollbergs scher Kammerpräsfident, Yegierungse rat a. D., Schloß Wernigerode, Vore sißender

« Viax Hennige, Fabrikbesißer, Magdes

5. Kommanditgesell- haften auf Aktien, Aktien- ejellsshasten und Deutsche

Kolonialgesellshasten.

]

8 373 900 344 924 658 6373 500 344 924 659

. 8373500344 924 658

Abschreibung. .

Werkzeugkonto: 3l. Dezember 1922. . Zugang 1923

Abschreibung . « « Modellekonto:

l

3 185 870 923 132 280

J 155 070 923 132 281 ._3 185 870 923 132 280

150 000 000|—

99 050 730 000 000 000

Der Vorstand. 327 851 470 000 000 000

öl. Dezember 192... , Zugana 1923

Abschreibung . « «

« 11 307 819 102 931 425

1 11 307 819 102 931 425 l1 307 819 1U2 931 426

Anichaffungéwert 12 210 Untei)chied gegen

gemeinen Wert 145 890 f. 158 100

[71934]

Dörstewiß-Rattmannsdorfer Braunkohlen-Fndustris

158 427

pital in Höbe von 155 Millionen Mark 5000 6% ige Vorzugéaktien von je 0 4 im Nenowert von 5 Millionen ark auf 150 Millionen Mark herabgelegt. Dieser Bescbluß it am 28. Oktober

20 Goldmark tritt. |

Die Aktionäre werden autgetordert, zum Zwecke der Ermäßigung des Gruntkapitals ihre Aftien nebst Zins- und Eineuerungs- Ibein bis spätestens 15. Februar 1925 der

Wechsel und unverzinsliche Schaganweisungen «

Eigene Wertpapiere S : N Vorschüsse aut Waren und Warenverschiffungen:

davon am Bilanztage gedeckt :

a) durh Waren, Fracht- oder Lagerschein

6 795 480 000 000 0U0 1

burg, i. Fa. Zuckerraffinerie Jacob Hennige, stellv. Voisigender,

« Walther Adam, Konsul, Magdebur i. Fa C W. Adam & Sohn. Sta furt-Leovoldéhall,

Gefellschafst zu Rattmannsdorf.

Die diesjährige ordentiiche Generalversammluug findet am Mon den 8. Dezember 1924, 92 Uhr Vormittags, in den YNäumen der Wal dorfer Kohlenwerke zu Halle a. S, Merteburger Straße 156, ftatt.

Tagesordnung:

- Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz und Gewinn- und Vei rechnung für das 52. Ge!hä!tejahr vom 1. Januar bis 31 Dezember l

+ Beschlußfassung über Genehmigung der Bilan« und Verwendung Meingeroiuns.

. Grieilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat.

. Wahlen zum Aufsichterat.

. Vorlage der Goldmarkeröffnungsbilanz für den 1. Januar 1924 mit \ Bericht des Au!sichtsrats und Vorstands.

. Beschlußfassung über die Genehmigung der Goldmarkeröffnungébilanz f

über die Umstellung und ihre Durchtührung

Ermächtigung des Aufsichtsrats zur Vornahme der auf Grund der l

stellung ertorderlih werdenden Satungéänderungen.

Zur Teilnabme an der Generalversammlung ist jeder Aktionär beretigt, seîne Aftien ohne Dividendenscheine und Talons nebst deren doppelten Nunn ¿ verzeihnisse pätestens am dritten Tage vor der Generalver!ammlung bis 1 Warenlager. . .„.. .} 278722 Mittags bei der Getellschait in Halle a S., Merseburger Sträße 156, oder l Buchforderungen . , 14 740/62 | Halleschen Bankverein von Kulisch, Kaempf & Co,, Komm.-Ge1 aut Aktien Wer1pavierkonto a l Halle a. S,, oder bei Herrn H. C Plaut in Leipzig oder bet der Badiiïchen Anil Rentenvankbeteiligungskonto| 7950| | uno Sodatabrik in Ludwigéhafen a. Rh hinterlegt oder die gesehene Hintetleg Kassenbestand . . 2543/13 | seiner Aktien bei der Reichsbank oder bei einem deutschen Notar nachweist. 9 325 182/50 | Ointerlegungeshein muß die Bemerkung enthalten, daß die Herausgabe der Al erst nah Schluß der Generalveriammlung erfolgt.

Halle a. S,, den 10. November 1924.

Der Vorstand. Langner.

Mobilienkonto « Pateutekonto . 5 Beteiligungskonto Warenkonte:

Nobmaterial. Halb- und Fertigfabuikate .

n Montage befindlihe Anlagen Bankguthaben und Wertpapiere e Kontokorrentkonto: Guthaben bei Verschiedenen Kaakonto

49 940 820 000 000 000,— b) durch andere Sicher- heiten . . . . , . 14 427 000 000 000 000,— 64 367 dZU VUU UUU VUU,— Debitoren in laufender

YNechnung:

Anträge aut Auestellung eines Anteil- a) gededte . . . . . 487 522 890 000 000 000,— cheins im Sinne des 8 17 Absatz 2 der b) ungedeckte. . .. 125 600 220 000 000 000,— Durchtührungeverordnung müssen zur Ver- Reports und Lombards gegen börlengäugtge Wert- meidung der Vecbtsverwirfung innerhalb| paviee S E der Einreichungeirist gestellt werden. Hypothekenti!gungskonto e C é

„Für die Stellung des Antrags auf Aus- Bankfgebände „6 c. dli 1 bändigung eines &enußfcheins (8 12 der Sonstige Aftiven „e, Exe 2 Verordnung über Goldbilanzen) wird eine Inventar S 1 Frist bis zum 20. Januar 1925 gestellt. | Avale und Bürgschaften 158 000 000 000 000 000

Waldenburg, Schlefien, den 10. Of- tober 1924.

Ositdeutscher Baubund Aktien- gesellschaft. Der Vorstand. Loth. Kretschmer. Der Auffichtsrat. Der Vorsigende: Kahmann.

e Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir bierdur zu der am Mittwoch, den 3. Dezember 1924, Vormittags 92 Uhr, in den Getcäfts&¿äumen der | Firma Wilhelm Heimich Classen, Berlin SW. 29, Belle Alliancestraße 87, statt- findenden a.-o. Generalversammlung ergebenst ein. Tagesordnung: 1. Beschlußtafiung über die Goltmark- eröffnungébilanz per 23. Januar 1924. Bericht des Vorstands und Auf- sichterats. Be1chlußfassung des Grundfapitals. | 2. Beschlußfassung über evtl. Liquidation Verwaltungskosten und Steuern der Gesellichait, Bestellung der Liqui- | Abschieibungen . « «» « datoren und deren Bezahlung. Reingewinn «oooooo 3. Abänderung der 88 1 und 4 der Satzung. 4. Zuwahl zum Aufsichtsrat. Diejenigen Aktionäre, die sich an der Generalverjammlung beteiligen wollen, j haben ihre Attien bezw. Interiwstceine 7 083/25 } oder einen ordnungêmäßigen Hinterle vngs- 894/75 | schein üver die bei einem deutichen Notar | bes Ô 5275/24 | eifolgte Hinterlegung spätestens am dritten ° . } 1525/94 | Weiltage vor der Generalversammlung o 214/66 | bei der Gejellichaft, Berlin SW. 29, E z 20/57 | Velle-Alliance-Straße 87, zu hiuterlegen. 57014 VBerlin, den 11. November 1924,

Deutsche Reichsbahn Kies- 50000/— | belieferungs-Altiengesellschast, 391318 Glöwen.

"6 [719131 Vereinigle Eisenhütten-

& Maschinenbau- Actienge’ell-

hast, Barmen. ierdurch laden wir die Aktionäre unjerer Gesellscha!t zu einer ausierordent: lichen Gencralversammlung auf Moutag, den 1. Dezember 1924, Nachmittags 3# Uhr, in den Sitzungs- saal des VYîbeinhandel - Konzerns A. G., Düsseldort, ein. a) gedeckte U 0..0 0 d .0:/ D. 0 0 0D. M 487 522,89 Tagesordnung : b) ungedee . 125 600,22 613 123,11 L. Vorlage der Goldmakeröffnungébilanz | Neports und Lombards gegen börsengängige Wecipapiere - 1924 nebst Bericht des Voistands Hypothekentilgungökonto . und Aussichtètate; Veschlußfassung D E aa a T

024 iná Handeléregister eingetragen.

Gemäß $ 289 des Hantelegeseybudhs dert der Vorstand die Gläubiger der hetellichaft auf, ibre Antprüche anzumelden.

Gesellschaft einzureichen.

Nicht eingereichte Aftien werden für e T A die Nechts- olgen des der 2. Durchführungs- Bad Schwartau, 1. November 1924. vercrdnung zur Verordnung über Gold-

Der Vorfiand des bilanzen wird hingewieten.

Spar- und Borschußz- | Bereins A. G.

in Bad Schwartau. Carl Fick. Karl Herrmann.

7354]

Uut Generalveriammlungéebes{luß vom 7. Eertember 1924 genehmigte Gold- arfbilanz vom 1. Januar 1924 des lefletber Bankvereins zu EGlefleth.

e L Passiva. s Aktienkapitalkonto « A Retervefondekonto . .

+ Baron von Alvenéleben Schloß Neu gatteréleben,

. Wilbelm Becker sen, Fabrikbesißer, Magdeburg, i. Fa. Becker, Kommana ditgetellihaft aur Aktien,

. Walther Boye, Fabritbesiter, Berline Magdeburg, i. Fa. Walther Boye, Maateburg,

. Hans von Dippe, Nittergutsbesizer, Quedlinburg, i. Fa. Gebr. Dippe A.G.,

. Grat Nüdiger vom Hagen, Kammer- herr, Schloß Mödern,

« Ferdinand Karnaufi, Fabrikbesigzer, Wernigerode, i. Fa Ferdinand Kare Lau M eRiait, ait c : 7 . Udctf Mengers, Kau!mann mnbur@

1 129 416 310 150 240 005 i, Fa. Adolr Mengers & Co. (vorm

Rickmers & Co ),

Richard Mohrenweiser, Oel'onomierat,

Altenweddingen, i. Fa. Chrn. Vèohs

renweiter,

Dr. Oscar Stübben, Finanzpräsident,

Braun1chweig, i. Fa. Braunschweigis

sche Staatebank,

Dr Georg Zehle, Rechtéanwalt und

Notar, Magdeburg.

Magdeburg, den 1. November 1924,

Magdeburger Bank Aktiengesellschaft.

455 691 380 000 000 000 Der Vorstand. Beate.

1 24 899 razckbiaais Nährmittelfabrik 644 720 270 048 598 645 Brunsviga Apotheter C. Hattenterl, Braunschweig.

Durch Beschluß der Generalveriammlung vom 23. 8. 24 ist das Unternehmen im u == dan T Mau T E LTA

S tin BVraun!c)weig veifautt. Die Ge)ellichaft 36 498 808 307 393 205/: ist damit ausgelöst. Zum Liquidator der 16 649 350 527 794 202 77 | Gesellihait ist der Kautmann Willy 644 720 270 048 598 645/35 | Ahrens aus Braun\hweig bestellt. Dis 697 828 42% 883 746 052/73 | Gläubiger der Gesellihatt werden aufs _— | gefordert, sih bei ihm zu melden. Braunschweig, den 6. Oktober 1924. Braunschweiger Nährmittelfabrit Brunsviga Apotheier C. Hatienkerl,- Braunjchweig. Der Liquidator: Willy Ahrens.

150 000

8425 158 425 Berlin, den 28. Oktober 1924. 1

Grundstücs-Aktiengefellschaft

Schellingstraßze. Der Auffichtsrat. Stahl, Vorsißender. Der Vorstand.

Grnst Nölle.

200 370 548 913 717 339 102 998 871 199 000 000 . } 184 396 720 000 142 290 . 11 234 650 642 138 290 415 37 513 146 822 671 640

1 000 000 000 000 19 227 091 000 000 (00

1 779 158 020 079 313 690

677 490 930 000 000 000

18 227 700 000 000 000 240 000

Verbindlichkeiten. d Aktienkavita!konto: Stammaftien . Vorzugsaktien p Schuldverschreibungskonto: gekündigte Teil!huldverihreibungen . . ausgéloste Teilshuldverschreibungen

Nei1ervéfondefonto . ., Unterftüßzungstondéfonto . . Werterhaltungékonto . . Kont ofkorréntkonto: verïiedene Gläubiger und Anzahlungen . Wertberihtigungskonto . .

(67978) Heine & Ohlendorf A. G., Hannover. Go!dmarker öffnung8bilanz 7. vom 1. Januar 1924.

Attiva. M Inventarkonto .. «5 28 425

75 000 000 20 000 (000

95 000 000

Passiva. E e e E e O 29 400 000 000 Hvpothefen ......, 386 500 Noîtroverpflihtungen: Gut 12. und Baukfirmen . 29 004 630 000 000 000 Einlagen : innerhalb 7 Tagen fällig 12 563 450 000 000 000,— 13. darüber hinaus bis zu : 3 Monaten fällig . . 18 803/000 000 000 000,—

31 366 490 VUU LULU UUU,—

Sd 700000 000] | 11.

9529 119

5 215 940 014 397 500 10 000 000

50 000 000

1 397 618 313 800 838 446 376 323 766 104 048 625

1 779 158 020 079 813 690 Pasfiv Gebr. Körting Aktiengesellschaft. Aktienkapitalkonts R

Dr. Wür t b. Der Vorstand. DuliFu p. Reservefondékonto . «

Dr. Fu | ch. Buchschulten . _., 21 509|— d - f D .

Soil. U 325 182/50

Handlungsuntosten im Jahre 1923 . .., 418 262 875 683 260 741 | Sn der am 29. September 1924 s\tatt-

Schuldver)chreibungézinsenkonto. « « « « 220 871 | gefundenen Generalversammlung wurde

Zinsen E a 5 991 062 439 057 813 | obige Bilanz genehmigt.

Ab'chreibungen auf: : M Der Vorstand. Gebäudekonto E aae orie R. Ohlendor! C. Ohlendorf. s ( Ma!cbinen- und Gerätekonto . . Der Aufsichtsrat. für das Jahr 1923.

Wertzeugkonto C. Oblendort en. « Genehmigung der Jahresrehnung und Entlastung des Vorstands und|

1 7 Autsich Meodellekonto [68128] utsichtérats. Í / j : 3, Vorlage der Goldmarkeröffnungébilanz für den 1. Januar 1924 mit d Wertberichtigungskonto Aktiengefsellshaft Mühlbad /

Bericht des Aufsichtsrats und Vorstands, zu Boppard Rhein « Beschlußtassung über die Genehmigung der Goldmarkeröffnungsbil , . Goldmarkbilanz 5,

fowie über die Unstellung und ihre Durchführung. Ermächtigung des Au1sichtsrats zur Vornahme der auf Grund | am 1. Januar k924. Umitellung erforderli werder den Satzungéänderuugen / Zur Teilnabme an der Generalveriammlung sind alle Aktionäre be1edt Aktiva. . G -M. welche spätestens am tün!ten Werktage vor der anberaumten Generalver]aminli . Grundstüe und Gebäude 97 000 bri der Gejellschaftsfasse in Halle oder bei der Badi\chen Auilin- und Sodatabrik . Einrichtungen. . 4300': Ludwigshaten a Nh. 5 . Vorrâte A 383 a) ein Nummernverzeichnis der zur Teilnahme bestimmten Aktien einein j Sa egllthaben u. Kasse 7757): b) ihre Aktien oder die darauf lautenden Hinterlegungs|cheine bei der i í elten : Papiermark 25 172 148 141

assa und Bankguthaben 12 eftenbestand . . . 9 476 ebitoren . e 2. i obiliargegeuwert » 600

10089

00:70:00 0 o o

Aktiva. h 1

Passiva. mb a E eservefonds. , « s

300 000| [ Se inlagenfonto . „o o . |

2 163/50 Sonstige Gläubiger:

inner halb 7 Tagen fällig 362 685 850 000 000 000, darüber hinaus bis zu 3 Monaten fällig . 61 639 080 000 000 000,—

Gewinnvort1ag aus 1922 Yecbnungemäßiger UebeuGuß: 193. Avale und Bürgschaften „4 158 000 000 000 000 000

(71923)

Wallendorfer Kohlenwerke Aktiengesellschaft.

Die diesjährige ordentliche Generalversammlung unserer Gelellsd findet am Montag, den 8. Dezember 1924, 10 Uhr Vormittags, Halle a. S., Merseburger Straße 156, statt.

Tagesorduung: + Vorlegung des Jahresberihts mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnu

Der Aufsichtarat besiebt aus den Herren init Püttmann, Hannover, Exzellenz Trummler, Bremen, Rechteanwalt d Notar Dr. Erxait Merves in Altona. Elsfleth, den 1. November 1924.

Elsflether Vankverein. A Ptatterott. E. tom Diet

76741

Lackfabrik Rhein A.- G., Worms a. Rhein.

Goldmarieröf\nungsbilanz ver 1. Fannar 1924.

Aftiva. jrundslüde und Gebäude . jlaichinen und Apparate "üroeinrihtung . . baren G. S ebitoren . . ., asse und Postscheck .

vebilen

Mae

"M 1 129 416 310 150 240 005 Gewinn. und Verlustrechnung am 31. Dezember 19283.

163 000 8 373 500 344 924 658 3 185 870 923 132 280 11 307 819 102 331 425

über Umstellung |

22 867 190 371 151 363 376 323 766 104 048 62% 523 444 894 597 749 413

Rechnungsmäßiger UebersGuß der Ertragskonken . « « . 1 697 828 428 883 746 052/73

697 828 428 883 746 052/73 Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz nebst dazugehöriger Gewinn- und a mit den Geschäftsbüchern der Magdeburger Bank Aktiengesellscha]t inigt Magdeburg, den 15. Oktober 1924 Karl Kaiser, von der Handelskammer in Magdeburg amtlich bestellter und beeidigter Bücherrevifor.

3 184 193 823 444 894 594 555 220

823 444 894 597 739 413

Gebr, Körting Aktiengesellschaft. Der Vorstand.

Dr. Wür t h. Dr. F u 1 ch. Dr. Ku x.

Die Uebereinstimmung vo! stehender Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto mit E A unè geprüften, ordnungégemäß gejührten Ge]chäftsbüchern bescheinigen wir hierdurch.

Hannover-Linden, den 26. Iult 1924.

L. Winter, Franz Krause, beeidete Bücherreviforen.

j Goldmartkeröffnungsbilanz Vermögen. auf den 1. Januar 1924, Verbindlichkeiten.

M R Grundstüsfonto 1 930 000 Attienkapitalkonto: Gebäudekonto 0/2950 000 75000 Etuúd Stamm- Maschinen- u Gerätekonto | 1 000 000 aftien à 100 4, ., Werkzeugkonto .. 1 20000 Stück Vorzugs- Modellekönto 1 aftien à 20 X . Mobilienkonto 1 Patentkekonto Mete1ligungsfkfonto . 200 000

arenfonto : Nohmäterial, Halb- und zFertigfabrifate ¿ In Montage befindliche Anlagen Wer1papierefkonto Baukgüthäaben

H S 42 000

. . Mo . 6 e. e Se . . ® o .

F

[681420 Süddeutsche Carrofscriewerke Schebera A. G.,, Heiibronn a. N. Jahrezabschluß am 31. 3. 1924,

Millionen Mark

bank hinterlegen. Halle a. S., den 10. November 1924. Wallendorfer Kohlenwerke Aktiengesellschaft, Der Vorfiand. Scharf. Langner.

[68453]

Magdeburger Bank Aktiengesellschaft in Magdeburg.

Goldmarkeröffuungsbilanz am 1. Januar 1924.

Aktiva. Grundstücfe . . Gebäude . . Ma1chinen Werkstätteeinrihtung . | Werkzeuge S

d O e E Elektr. Lichtzentrale . Rohmaterialien . . Halb- u. Fertigtabrikate Kasse eint{1. Postscheck Debitoren und Bauk-

guthaben

Summa . .

Passiva. Aktienkapital . . …. Kreditoren und An-

zahlungen. l

Gewinn-u Verlustkonto |_109 709 469 907

Summa . | 210625 410 007 Gewinn- und Veriustfonto.

Passiva. sfiva,

. Aktienkapital

2. Anleibe h. Gld. 7500 .

3, Zinsenshuld darautk chulden an Steuer und

Gerichtéfosten . .

a ttientapit t ¿ leserve'onds , reditoren . , Paukshulden

135 000 12500 420

221

148 141

Boppard, 23. Oktober 1924. Der Vorstand. F. Zeidler.

[68449] Goldmarkeröffnungsbilanz für den 1. Januar 1924.

G -M. 1100 000 125 000 30 000 49 000 30 000 9 000 70 683 68 185 7112 776 9810

| 499 56x

[68370] | Allgemeine Hochbau-Gesellschaft Aktien-Gesellschaff, Düsseldorf.

Aktiva. Goldmarkeröffnungsbilonz auf den 1. Januar 1924... Passiva. B rere" wee" wX"refyieareingennenndici:veeeemo gere e S M R

Goldmark Gol dmaif Attienkapital 900 0

15 000 Í 150 000/— N Geießlihe Nücklage 90( Hf agg 25 Goldmarkeröfsuungsbila Bürgichaitegläubige 2 per 1, Jännar 1004 nz

3 817/6( / Gläubiger « . . .} 1596 | der Firma Nosolwerk-Magnetine

G.-Mk.

99 050 327 851 6 795 115912

Aktiva.

Kasse, fremde Geldsorten, Zinsscheine und Guthaben bei Noten- und Abrechnungsbanken . Ps: ea C00 Nostroguthabeu bei Banken und Bankfirmen .„„ e eo ooo, Wechsel und unverzinelihe Schayanweisungen . « « » Eigene Wertpapiere . : 086

Vorschüsse aut Waren und Warenverschiffungen :

davon am Bilanztage gedeckt :

a) durch Waren, Fracht- oder Lager]cheine . « « « « 49940,82 b) durh andere Sicherheiten „oe 14 427,— 64 ¿67,82

ck

rank [rad spracis mad (prr, ¡pemel) dent

I 57 v14l01

Worms, den 21. Oktober 1924. Der Vorstand.

78 015 550 000 36 113 310 000 830 230 000 95 669 320 000 210628 410 007

7988)

Noch nicht begebene Aktien Immobilien .. Kassabestand ....,., Bürgschafts\{huldner . . Materialbestand . . Holzbeitand . .. Kra!twagen . Büroeinrihtungen .... Gerüste, Werkzeuge und Maschinen In Ausführung beguiffene Bauten Bankguthaben und sonstige Forde- Tungen . . , x Beteiligungen

T E ES

Sckuldverschreibungaskonto:

Im Umlauf befindliche Teilschulèverschreibungen

5 392 V00 A à 15 0/9 : e Grondsitide uud Gebäude

; 86 run un ;

985 308/22 Obligationssteuer! 086 810] 1 895 610

Oefen —"} Kovtoforrentfonto: i 1 as A 5h Gläubiger u. Anzahlungen Gleiganlagen

Ma1chinen Kontokorrentkonto 1 894 650/64

Kassakonto . . 3751314 Pterde, Wagen u. Geschirr Kautionékonto . . / l |— Waren und Materialien Wechselkonto . . 19 22709 Außenstäane ._..., 11220 689/31 Wertpapiere u. Beteiligungen

E Wre S Gebr. Körting Aktiengesellschaft. Ra S Der Vorstand. ; Dr. Würth. Dr. Fus. Dr. Kux. Sa. . ‘Nach der in der Generalversammlung vom 30. Oktober 1924 erfolgten Wahl Passiva. besteht der Aufsichtsrat umerer Getellschaft aus tolgenden Mitgliedern: Aktienkapital: Stammaktien a) Bon der Generalversammlung gewählt : Vorzugsaktien 1. Herr Bankier Dr. Otto Jeidels, Berlin, 2. Herr Geh. Kommerzienrat Dr.-Ing. k. c. Felix Deutsch, Berlin, stell- vertretender Vorsitzender, j 3. Herr Geb. Kommerzienrat W. von Oëêwald, Koblenz, 4 Herr Ingenieur Wilhelm Fiitcke, Hannover, 9. Herr Bankdirektor Otto Bollmann, Hannover 6. Herr Ingenieur Johannes Körting, Dusseldorf, 7. Herr Bankier Hans sürsteuberg, Beilin, 8. Herr Generaldirektor Walter Gerstel, Berlin. b) Voi Betriebsrat ent\audt: Herr Dreher Georg Schäfer, Lagerverwalter Fiiediih Hampel, Breélau. Hanunover-Lindeu, den 1. November 1924. Sebr. Körting Aktiengesellschaft. Dr. Würt h. Dr. F u{ ch. Dr. Kux.

177 864 . . 1E . e.“ . 1

3 32 758

171 650/17 525 50 -

| 1152 108 1 16210)

Vorstehende Bilanz wurde in der ordentlichen Generalverfammlung W 9, Dfktober 1924 genehmigt. 4 Düsseldorf, deu 31. Oktober 1924. Allgemeine Hochbau-Gejellschaft Aktien-Gesellschaft, Der Vorstand.

2 500 Akt -Ges., Mannheim.

Aktiva.

2 720 000|— 100

100 918 940 000

Debitoren in laufender Rehuung:

677490 18 227 36 000

550 000

211 340

1 Soll. Generalunfosten . « Bilauzkonto .

Summa . .

Haben. Vortrag Gejschästéjahr I t Warenkonto. . . « . | 213092 920 000

Sumnia . . | 213 092 920 00k Heilbronn a. N., den 15. Septbr. 1924; Der Vorstand. La uterba ch. Die heutige Genealvet sammlung ges nehmigte die Bilanz nebst Gewiun- und Verlustrehnung und beschloß eine Divi dende für das Geschästajahr 1923/24 nichk auészu'chütten, fondern den Paviermatk« üben1{chuß ter Goldmarfbilanz des reuen Geichä!tsjabrs zugute fominen wu lassen. Heilbroun a. N., den 28. Oktober 19249 Der Vorstaud, Lauterbach.

Mibitalentwez tungékonto M undstuck u. Jmmobilien ' aschinen, Mobilien, Uten- /

1 425 079

silien und Lastauto .

räm und Vezepte . isse

liheck L'hafen . ewlel bezw. Scheck elen auffonto , , ebitoren ¿ baten ¿A Í

hierüber. u Sofie Alle ooo aa ed 2. inffassang F Eten saft über Fuventte Bais: leb A cia’

mittelung aut Goldmark. ü ten G.-MLk. 3. Aenderung der Sagaug in Gemäßheit Avale und Bürgschaf

des Umitellungsbeichlufses. 4. Wahl zum Au!sichtêrat. * Z Aktionäre, die an der Eeneralversamm- | Aktienkapital . . . ling L dr eig gon ]h iee s haben ihre tien gemä E E E ev E E E A E Statut bei der Gesell\chattslasse ter bei Nostroverpflihlungen: Guthaben deutsher Banken und Bankfirmen . folgenden Hinte1legungéftelen zu hinter- | Ein1ageu : SA legen : innerhalb 7 Tagen fällig eo. e. 1256345 zj YPheinbandel-Konzern Act. Ges., Düssel- darüber hinaus bis zu 3 Monaten fällig . .. . . . 18 803,— |

dort, Grat-Adclf-Straße 4, ö1 366,45

Sonstige Gläubiger :

Barmer Caieditbank, Baumen,

Bankhaus Felix Klein, Berlin C. 2, innerbalb 7 Tagen fällig. . . . . 362 685,85 Kaiter-Witbelm-S traße 3. daruber hinaus bis zu 3 Monaten fällig 61 639 08 424 324,93

matte 4 Aa O Avale und Bürgschaften G.-Mk. 158 000 Vereinigte Eisenhütter- &

Maschineubau-Acticngeselischaft, Barmen. Konsul Dr. Didcken, Vorsitzender.

Millionen Mark

103 383 450 09

109 709 469 90 E A EEERET TETTOE —rECEI E E

214092 920 00

11 220689/31

2042671

SILSSS I E

Passiva. E. e ooo 00e : iipcere-ee- ee e ooooooo.

1 250 250 000 97 975 29 0004/6:

o. L d 0s

ees o ees .

1 120 000 32 000)

L 152 UUU| 242 835|85

l V00|

39 900] 63 832/20 Sa. 1 499 565/05

Radeberg, den 23 September 1924.

W. Hirsch Aktienge*ellfchast für Tafelglasfabrikation.

(68371) Allgemeine Hochbau-Gesellshaft Aktien-Gesellschalt! Düsseldorf, Pempelforterstraße 50/52.

Nachdem die Eintragung des Beschlusses der ordeutlichen Generalversamtil! vom 9. Oktober 1924, die Umitellung des VUftienfapitals aut Goldmaif betreff A L R EUA zu A ersolgt ist, A wir Lr unjere 4 S auf, ihre Aftien nebst zugehörigen Gewinnanteilichein ogen und Numinernyetrzel a bis zum 15. Dezember 1924 zum Eintausch an uns einzureichen. j Ro'olwert. M, 18. fe U

Düsseldorf, den 30. Oktober 1924. (BWerl- Magnet.ne, A-G,

Allgemeine Hochbau-Gesellschaft Aktien-Gesellschaft, hem. Fabriken. Der Vorstand. t : Der Vorstand. Der Vorstand, J. Dreifuß. O L Hirs ch. fr Auffichtörat, Âltred Koppel. Heorg ¡ j : i

Passiva,

lenfabital . .., bein. Creditbank . . .. Miloten as Fotbefen bf. 8421,62 . ‘leuerrüdstellung ...

Vorsißender, Neservefonds Unterstüzungsfonds Hypotheken . Verpflichtungen

455 691:

Hannover, Herr 2 042 671 Magdeburg, ten 1. November 1924.

Magdeburger Bank Aktiengesellschaft, Beate.