1924 / 281 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S R m

D

R o

Warn, lobus-Pneuf / [77891] bi Die Aktionäre usußfabrik A -G. Die diesjährige ord ["77984] ierdurch zur au etellicha!t weiden versammlung fi entkiche General- 2 Erinne ca Doubs Ge, | bend, den 2 statt am Sonn- Einladung zu einer auft [78060] S edenver 1924, Ma: Den Fa mittags A E E Bene na ¡Ler K uns erordentlichen |Majschínen-& [7790 L R . î u RSYE ¡T, 1m f , Í 90: Sulwin Q E des Herrn Maas instenhof Qn Münsjer i L Pole! „Der Vormittags o O 1924, L S. Aae den Beschluß er Apost-1kinche 8 ein erlin W, 57, An 1. Vorla N nung. umen der Gesell)ch , en Gejchätts- | Di erpjalz \ammlung der General s , eingeladen. | 9. V ge dei Papiermarkb1l grafenstraße 76. att, Beilin, M ie laut Betannt E 2b g_vom 23. Oktob O LLEEs iner aufteror i [77875 Tages . Voriage d anz für 1923 e 16. arf- lin der erf nntmahung yomw 8 der Taget er 1924 unt (il s¿ecordenuti ici 751 Akti 1, Prüfun ordnung : 31 er Goldmarkbi T ersten Beilage d. M | wandl geéordnung, bet er rsammlung wi ichen Ge- enpapiersfab : Prüfungsbericht N Dezember 1923; ilanz per] 1 agesordnung : d I. Nr 267 vom 11. Nov dlung der V refffeud Um- ng wird hierdurhch ___ Negensb rif Aufsichterats ü des Vorstands und Vorstands 23; dazu Bericht d - Beschlußra}) g: S ; des Deutschen N vember | 10125 in S orzugsaftien 9626 bi q, den 15. Deze rch auf | Die urg, Allín [77897] : i K ; g ung über d Preußiichen S eutscben Neichs- 5 in Stammakti 26 bis L zember 1924 Herren Akt:onà g. bilanz in G über die Eröffnu 3. Entlaf und Au!sicbtêrats N von nom 2 00( ie Einziehun : taateanzeige - u. | betreffend maitien, und unter s 14 Uhr, nah - | schaft w Ultionare unse1. Hau c ldmarfk 108 Sntlaftung des V 29. V ) 000 Æ Bo ung | den 28 Nov gers auf Freit reffend daë Stin nter 2c, W zhaus dem Falk\ch{ erden hierm er Gesell- ehe Malzf [7786 1924 und N 4 zum 1. Januar sichtsrats orstands und Auf . Vorlegung der G orzugeaktien | ladu ember d J. geschel ag, aktien 9376 bis 96 mmret dér Vor haftéhause Belaaurd a. d en | woh, deu 17 it zu der am Mi Atti fabrik Neiniœck 8650] Reititna Vorschlag für die U 4 Deralfet ufs bilanz auf den 1 oldma1 fer öffnunas- | v 8 zur außerordentli elene Ein- | Hirn Necbts 4625, ift von dem Ar une straße, eingelaten. rsante, | mittags 9 Uhr, i Dezember, V tt:| vaut engesellschaft, Hall e & Co. Nitritfabrik 2 9. Beichluf ns Akri seßung des Nen Prüfungsberi . Januar 1924, d ersammlung unserer Ges chen General- | teht í ¿anwalt Dr W tonâr Tage ordunng: Ulm stattfi hr, im Hotel F or: || Beichluß unterer G ca.S. Aktien-Gesell\ [77885] Fafüva Abe bi lfiien im Verbältni nmwerts der De qs erichts des Vorst , des | mit autgehoben esellichaft wird hier- ungseflage erhoben w einer Un- E nung: i tattfindenden Ge1 ezer in | „g vom 27 Oftot eneralverlamm D __Cöpenidck chaft, Cinlad gung der Eröff die Genehmi- 5. Satzungständ jaltnis von 2: 1. es Aufsichtéra16 und d ands und| Die Ei é - f lungétermin fteht orden WVerhand- H er Ueberlandzent ung höfl, eingelad teralversamm- fapital uni ober 1924 ift das Alti 4 ic “Aktionäre s 192 adung zu der am 22 3. Betchlußt öffnungébilan. nderungen gemäß plans es Umstellungs inberufung wi 1924, 9 an auf den 8. D assund A.-G. St aentrale T en. (H erer Gesell: tien- | werden hi unserer Gesell 24, Nad am 22. Deze »lußtassung üb Punkt 4 getaßten B äß den zu| 3. V gs- | maht und gleichzeiti rd rüdgängitg 924, 9 Ubr, vor dem . Dezember ¿all der Liquidati ralsund, unter | 1 agesorduung : Goldinarf umgestell aft aut! 900 000 | der evdurch zu ie, am 6 ellschaft | Nheinh mittags 2: mber des Grundfapital er die Umstellun außerdem " en Beschlüssen ($ 4);| esblußfassuna ü zu d gleichzeitig erfolgt Ei ge- | nig, 6 Kan Landgericht Ch [hi iquidation. . Vorlage des ung: stempel gestellt, und ertolgt die i 20, Dezember 1 Sonnab:n9d, | Adolf andel-Hauëé 2/4 Uhr, im s von M fi em Aenderung d )z und ibre über die Umstell ieser ausfie ord gt Einladung] C 1mer tür Handelef eine shiedenes. lan Jahresbericht S ing der Tauïend-* gt die Ab. | mittags 9: mber 1924, Bor- ldolf-Sttaß Düsseldorf Gra E aut Goldmark 800 40 000 000 | ®- Eriagwahl q des $ 11. 4 ihre Durchführu ellung | versamml entlichen Ge hemnißz-Kap eléfadhen. [nab nz und des ; s, der Bi- | $00 Goldi end-Varf-Uftie nittags 94 Uhr „1924, Bor- | ord ze 4. statif:nrer Sraf- f führung 00 und über Durch- 7. Verschied zum Autfsichtbrat. . Beichlußtassung üb ng. 22. D ung auf Monta neral- Maschi pel, 25 November 1924, ei ne A, Der Géneral kontos pro 1923 ‘winn und Verlust vflionäre narf. Wir torder auf „Der Kaiserhof“ , zu Berlin im Hotel | d entlichen Gerer erden aufßer- L Berlin ¿M y - Gemä ziedenes. der 88 5 über die Aenderun 3 s ezember 1924 a- den nenfabrif Kappel q sind nur diejenige valyer- 9. Gemwinnveitei /24. r auf, ihre Aktien En untere | ordentliche stattfindenden aus er Houben-LWerk reralversammlu | V 6. N emäß $ 14 der S r S8 9 und 23 der S g Uhr, in den ,„ Nachmitta Der V pel. { wele ihre Akti n Aktionäre | 3. E rteilung p ng an uns od n zur Abstempe- | / n General User- fe Akft.-Ges. ug obus: Uu ovember 1924 Autsichtärat besti er Satzungen hat d mäß den getaf Satzungen ge- | F en Näuwmen der T aS | [778 orstand. ' e Aktien bzw. K . Entlastun ro 1923/24 verei er den Hallescch e- | eingeladen. versammlu s Tagesord . Aachen S : ‘i t bestimmt ; der| 9. A ¡ten Beschlüff rankfurt a Pai ellus A -G 40) n— $ 8 Abf 1 . Kassen- Noritanda des Ausfsichtsraté in von Kuli\ch Kämpf en Bankf- ug | 1. Beschlußf duung: : j Vorstand uschutfabrik A.-G zweds T F , daß die Akt enderung des en ftraße Main, Bockenh D und 2 des Ge orstands Uufsichisrats und | A- S, b h Kämpf &@ C genstand der Tage( vßfassuna üb 5 j S IILOs Ulfred . f eilnabme an d ien (Bezü 8 18 der S aße 25, mit der T iner Lan Leg N Herren Aktionä évertraas vor de -| 4, Beschl ro 1923/24. 5 , bis zum 31. F o, Halle | 1. Vorí r Tagesordn / Gesellshaftäverms er Umstellur f (G Müller. 'ammlung 3 Tage vorhb er Generalver-| Weg züge des Aufsichtsrat aßung] Die in Tagesordnung: \haît werden hi näre unterer Ge'ell vätestens bis r Versamm- bi ußfassung über di » lenden anuar 1925 ein voriegung der Gold ung ist: 2. Genehmi ermögens auf Go g des : B ) es der Teil a 6). der Einladun n en ierdurch zu d els ; : 18 zum 14. D (A ilanz. ie Eröffnungs- H ll zuU- bilanz p C D markeröffn / L 1eomloung oldmarf, Ordentliche Jank oder Spa1kass er auch bei einer | ver) gen el nabme an vember d F. i q vom 11. N erêtag, de er am Don hei einem N ezembenr, | 5. A alle a. S., den 26 7 er 1. Janu Q unge eröff : der Golbmar G$ener R: e binterl ammlun „an der General- | Nei . _în Nr. 26 0- [9 N n 18. De B i otar od « Aenderu «, den 26. S Prüfungécberi ar 1924 sow ; nungasbil j s oldmarf- Samstag, den 20 Dezember 1924, thnen Dimereaungendbeine müssen dem bestimmungen des out. die Dirierlegungs. |assgefnfev Preofben Staatsanzeigers Kachmiltags 84 thr, in Sihunajaak ven bei den Mreisfommunel: | Schhu/ fder Siqiuien $ 4 $ 15" Aftiengesel glteder 1924. | B28 dd Borfiands Loni S | „Die Monare melde an Fer General i gs 3 Uhr, im V 4, | "iesen. Hivterlegu Saßung ver- | Diej Punkte. ers } M er Disconto-G ; Sivelbei1 elaard, Kolberg, Schlußsaßz A un 34 ngesellschaf o.,| 2. Beshlußf 19, Se R S teilnehme! eneral- zimmer der Gesells r, im Verwaltu Grevener B L der Ges rlegungéstellen \i Diejenigen Aktionä Magdeburg stattfi etellihaft in ivelbein, Greifenb. osberg, Die ¿ ° t, assung über di emäßbeit des & ien wollen. habe ft in F ngs- aumwollspin 5 esellschait die ind außer | Gen tronâre, wel lichen ndenden aufer n Stolp ifenberg, Labes, | Akti nmeldung und Hi gung der Gold die Genehmi- | \aßun- es & 19 ‘Ver GesellCEatia, Xageen Furtwangen. A nerei | Nationalbank, di Darmstädter Generalver)ammlun „welche în der Generalve ordent- _ Swlawe, L , |Atien kann bei Hinterlegung der | [77978 e e S E marfkeröffnungsbi en zu verfa Sesellschafts- 1. Entgenna gesordnung : O., Greven i felli ank, die Berlin und | üben woll g das Stirnmrecht geladen. rsammlung ei uind Nummelsbu auenburg, } erfol. ei den bekannt A ROE ] über die Umstell ungSbilanz Außer d aÿren. N : bme des Ber L Westf ellihaft und das Ban er Handels-Ge- ! S en, haben gemä s t aus- ins binterl me sburg ' LCen. V en Stellen kapitals ellung des Akti ageaeber den in den Sat E A Der Vorstand o T. Gala Sas tatuten 1pätestens a N Fl Der Tagesordn j binterleat hahen. aegen | Der Vorftand Elektra, Akti 3, Aend ien? | gegebenen Stellen fönnen bie Aktien ein jbärtejabr E über das Ge- ohannes Beckter. W woch, 17 De er Hinterlegungêtag Mitt: dem Versammlungêt am 3 Werktage vor 1. Vorlegung des Gold eet rd a. d. Persante, den 2 + B. Tugendha t. : tiengefellscha t “G derung der Saßtungen: F gereicht werden bei: die Aktien ein- Papvtermar A Vorlegung der TTxB82] h . b. O y. A ezember 1924 g itt- | gerechnet, bis 6 Ubr age diesen nicht mit- der Goldmarkerö marfinventars und E i 7 No- [77871] ín f S, S 11 blie D, 3 Barmer Creditbank Ba : 9 uno Bescblußtassung bierüßer. 1924| Woermann-Línie A. G Sas R ad e und g N g Me bet tee Tellus À G L jowe tes 'Brdruiaee a U m trafe Chemische Werke Lubszi E e: ; & Ermátigung des B E Ribard Edel Bankrescaft, f N ung des Aufsi / 2 19 en G x ergbau und N c 92. G mfstellungspl gs P 1 G. tiengesell zynsfi « C versa eral: urchfüh orttamds K s 9 :, nkoeschäft He E Vorstands ufsihtsrats u lußerordentlih . V D 9 esellschaft bei der Dreedner L üttenindustrie . Genehmigung deu G géplan. - Petri, b \chaft, Berli 2 o. Di mmlung rung des Beschlusses ur aiser-Wilbelm-Str. 3; Versin C. 2 3. Vorlage de nd | lung der Aftionà e Generalversam er Auffichtsrat. V ; V Bank, Filiale Frauk- bilan erGoldma1feröffnungs erg, Rittergut n - Lichten- e Stamm- Ö mnd zur V usses u 2| Rheinhandel-Ko Sir. 3, Co ge der Goldmarferö 22 r Aktionäre am M mt- | (77849) 4 (arba. i rfa M, raut- \ z und der darin enthal ge : Die Ufktioná ftraße 27/30 unserer G sell und Vorzugsakti v onstiger S, ornahme etwai dorf Konzern. A.G Cet E E 09 rferöffnungsbilan . Dezember 1924 ïontag, den : n Berching bei d tellung nach wel )altenen Um- weit-Deutiche F ordenliden werden zu etn Q einér d esellshaft werden ha ionâre e Haa aßungsänderun ger Bafos / )., - Düssel- beridt des A : 4, nebst Prüfun L tags, im Sigzün - 12 Uhr Mit- Bayerische G î - a) ein Numme1 er Gesellschaftskasse fapital von 4 1 5 er das Grund» 9 Pei ransports- auf S n Generalversa aujzer- fam Lo LDE tien G terdurch zu Laut W Fassung betreffen gen, soweit S & Co., Düsseldorf ands utsichtsra18 und N - | Atrifabaus. roß E der Getellschatt ranit-Aktien- ñábme besti nverzeichnis der zur Teil- marf 300 000 h 0000 auf Gold- herimnas- ftienaecfell L N AREND, den 27 enes 20 mlung, die am Sonn eneralver- | sind diej 17 unseres Gesell\chafts achen, den 24. Nov E 4. Be1chlußfaf or- T e Neichenstr 27, Hamb ' gesellschaft b) ibre Atti immten Aftien einzurei s Uinwert erabgesegt wird durch in Stut ; {aft Berli , Nachmittags B ezember | y Dezember [l nuabend, den ejenigen Aktionä [chaftsvertrags Der V ovember 1924, S fassung über di 1 agesordnung : urg. L A Regensbu re Aitien oder die darüb reichen, v ung der Aktien im Verhàä Ee uttaart rlin in das H g Uhr, nach 12 Uhr, i _1924, Mitt welche ¿hre Akti äre stimmberechtigt Ge orftand. gung der Gold! die Genehmi-| Beschluß1assung üb a Hierdurch laden wi rg. Hinterlegungs|cheinè rüber lautenden | g pu 9: l. erhälinis en unfere Aktion Berlin NW. 7 otel „Russischer Hof“ Aktiengese m Sitzungssaal ags | fihen Jnstit en oder die von den öff 01, | F756 orgHölterhoff Gab über vie-U narkeröffnungébilan 1. Sanuar 1924 er die für den |! der am Frei ir untere Aktionäre Bank oder eines 9 einer deutschen . Sagßungsänderung, bet ; q, den 22 B E zu der am geladen . 7, Georgenstr. 21/22 o, | Dresd ellschaft Sächsiscl e der | Notar aus uten oder einem de ssent- * (F; ;] E \chaftsfapit initellung des G Ul markeröffn ; aufgestellte Gold- zember 192: tag, den 19. D zu hinterlegen s Notars stehenden Pa , betreffend die nas inqs 4! . Dezember 1924 . : , eins- stattfi en-Altstadt, Bis e Werke, : uégestellten Hinterl eutschen Finsladung zu de e b. S apitals aut Gold ejell- Poi ungsébilanz, den Prü im Si 4. Vormittaas 11 e-| Ber ; o A ragravhen : haf 4 Uhr, in de T 7 Tagesordnung: attfinden wird einge marcéplatz 2 i Tage vor der egungssceine | 1924, Na er am 22. Dezemb i; Sabangsänte ung gemäh de E t E Tie Umstellung e Nationaibant | der Darmiädter S i er 1924. Giundfamilalo und Einteilung des E e tuttgart s : ina O 2A Goldmark-| 1. V Enge iets i ten Toy d s os A inmlung, fheinbandel-Daus - Dise (e api E % (Frmächtigun u le é Satzungéänder . 2 ck weigniederla} 8 es. a. Aktien eheimer Justi rat. 16, anderw it rsammlu a indenden Ge- 2, Beschlußfass anz. J arl” . 3orsegung der G L g: ads Bee \chaftskasse in C6 ; Sus «Stra 3e 4 stattfiz # EE Sraf- fiuende gung des Aufsichtsratsvor- mit der l ungen in Verbindun findenden a ung Regensburg ite ziat Dr. C. Schad, Veraütung des eite Festsezüng der s g ein. f ati fassung über die Um bilang für d oldmarkeröffnungs- bei r S$openidck entlichen Gene indenden aufer- Bo: ftand 4 A mit n 3 (d 5 det S auf Gold E s G U N Voisitzender. i sprechende Say A und ent- i E E ; fbrungömaßnahmen über die eung Prüfungsber chis A s Zas e Georgs Fibindets & e Irn A Cs angte 2 Berit vent L : dia D . Ermächti g. O eshâäftsberi . Aend ten, ufsicht8ra jorstands u bei der 1, oder / G. erte. me fe dee Getel Ea Vornabme der des Aufsichtörats zur 1. Vorlag 8esordnung: Band: bér Canbwitis: Ul Durchtübrung s Ge iu d i e G „Aftionäre, “die 4 21 der Sabung, Ô ellumaS nes E E * S. Bassermann 1 Beshsy geSorduung: reffen, vorzu ie Fassung be- en Aenderun ng betreffen- martferô Senehmigung der G «G rmäctigun L du 1923/94 ür das Geschäfts immen - wollen, - r Versammlun j [ußfassung über di bei dem i Geet ßfassung über Ünstellu 7. Ermächt1 unehmen. welche der N gen der Beschlü eröffnungsbilanz old- zu Corbach i Ó ef. zur Vo g des Au'sicbtérats 29/24. âfts- | mäntel - b; , - müssen ihre Akti A des Grundkayi er die Umstell : m Bankhause K jeteltsdaftévermöcens stellung des emätigung des Aufsi ; der Negisterrichter für erf üsse, 1924 per 1. Januar s ch i. Waldedck  rnahme tolher S (ußfassung über di Notar zw. - die - von ei tien- M ndkapitals von 500 ung | Bankgesäft, Berli oppel & Co 2. Genehmig mögens auf Goldmark sißenden, i ; ufsihtsratsvor lih balten tollt er für erforder- | 2. Besch In Gemäßheit d s . änderungen, welch Sagungs=- ung Über die Gen j otar, der Neichsba einem deutschen ark auf 9 600 000 000 hinterle , Berlin, ‘1 eröff gung der Ge rf, M orstanid d Gemein)chatt mit A 4. Beschlußtassu e N Mana über die U tuten laden wi des S 16 unserer St Fassuna bet e lediglich deren h d'eser Bilang und- di ehmi- | lassung der Rhô nk eder einer N: das Stammafkti Goldmark für Cb geg, A öffnunasbilanz ver 1, J oldmatf- and \ 1 S 0, ftienfapi mstellung ir hiermit unf Mee las Neaisterri reffen oder etw Ï una des Nei ì die Ver- | se e hön-Bank od ¿eders- Gol akttienfapital E penicck, den 26 achen, den 24. Ne - Fanua! 1924 der Ümstella zwecks Dirie der Bn über Ermächtigung 3, Aend pitals. zu der am Mittw nsere Aktionäre egisterrihter, der Börs a von dem 1404: eingewinns n Na:ffeisenbank oder der Deut- oldmark für das und 87 093 Nitritfab Len . November 1924 DEI e. November 1924 . kapita s auf Go) e Gesell schafts- des Attienkapitals. späterer Erhöhung távbeg der entsprehenden P zember 1924, N och, den 17. De- stelle oder E E anae aa über die Entlast lem ab M Nai ausgestellte Hinter kapital. Vorzugsaktien- Der A rif Aktien-Gesellschaft. G Der Vorstand. Lab Soldmark erforderli - Éinlaßkortèn'u un 8. ÿ h en der Satzung etns aras- | im ‘“Maltecker F achmittags 3 uhr wiétBen solltei ehörden gefordert jorstands und des Aufsicht: ung | verze*ckchnis E nebs Nummern- 3. Beschlußfassung üb ; L ufsihtsrat. A. Mos ft. R eora Hölterhoff 8. Mahn a zu treffen. en | Hinterlegun nd Simmzettel sind He ender Be!chlüss äß vor- | beraumt ot* zu Corbach -| Zur Ausü - : andlung der Vorzu, ichtsrats. der Geschä ns am 22. 12. 1924 bei von ne g über Einford [77912] Ï Tr [74434] T, E des * 2 g der Atti gegen | 4. Aend E: nfen ord ach an- | di «lusübung de L d 1 orzugsafkt ; ftsôftelle bei neuen Einlao orberung De Caltielarta Tae hon der eee O T rhein Eentzdiuee: Le E dE O N T E e pngatler" in "Pala e ‘$ys 1e |Mluneralbiindustie (n Halle a Rordhaufen-Wernigerod eftion in Fur verden von de rddeatihe B r, bei „U 3600 ung: Einsezu nung merden sein : er Tages- r eines Notars bi HeldSs ce oldmarkeröff Der‘ Vorstand oldmark zum Äuéglei 2-907 eralölindustrie i x : De sendung ei Furtwangen gege der | entaegenzunch anf in Hamburg 3 00 statt X 20 000 ng von | 1. Vorle ein: den 15 Dezemb r bis zum Morta ; für den 1. Apri nungs- . Becht \chiedes zwi wêgleich des U Hiermit (l ie in Halle a. S Eise : r E A R ¿ 2 j s ) v y : y g Be S pril 1924 zwischen de nter- i aden wir { e S. nbaßn-G M Aftenvesi ner Bankbescheini gen Ein- | Abrech Cen ur Teilnahme an di Bil gung des Gescäftsberich bei der K er 1924 Abends 6 Uhr, hlußfassung üb und | [77902] B mark bet m 87093 G der am Diens unsere Aktionär : : esellicha*: ß auegestell gung über den echnungen und Beri sammlung fi “an dieter Generalv ilanz und der Gewi té, der ; asse der Gefell) 4 | sowie üt er deren Genehmi Di efanntmach _beiragenden G Hold- | 192 tôtag, deu 23, äre zu | Die Aktionäre we ; juche tis 1pât egettellt und find dieie G 3. Dezember 192 erihte sind ab rechti ind diejenigen Aktionä tr- rechnung Zewinn- und Verlust bei der Directi hatt, owie über die Umstell ehmi- ie. Generalverf ung. der bisherigen Ei oldmarfiverte 4, Vormittags . Dezember | & ck nâre werden hiermit f - 2 s ,_Ww 2 s - ; j { \ Fch qs Li ; er | am Sonnabend Lermtt. zu der der'elben etn estens 15 S ai 10a e: | erhältlich 4 bei derselben S rechtigt, welche gemäß $ 10 ionâre be- \{ch O das abgelaute hatt, Fi on der Disconto - Gesell ne der Verordn \teuung im bank Westsach\. ammlung der Landes- ugsafktie n Einlagen der V Schöneberg, N hr, in Berlin- | 192- nd, den 20. Deze VeLDET 924 bei : telle | ihre Aktien bis der Saß äftejahr 1923/24 ne Ge- ; , Filiale Magdeb E en ung über Gosd- | 39. Juni en Aktiengesell E n und dem or- | St 7 ordsternhaus in-| 1924, Vormi . Dezember Bilanz Den Hamburg, den 2 1924 i is längstens 12 ung letzte , Genehmigu bei dem B gdeburg. en durch Herab old- Un 1924 h gesellschaft vom oldmark auf 400 000 aße. Nr. 2, i Ce Badensche Stcdtve ittags Uhr :

, Gewinn- ¡ 6. N 924 bei der G 12. Dezembe ren und Erteil gung der Ç anfhaus Dingel idlapital rabsezung des | ber hat beschloss : akti E umzustellend der O 2, in den Geschäftsrä cidtverordneten - Si 2 hr, im mit dem B vinn- und Verlustre Der V ovember 1924. |Auh k velellshatt hinterl E lastung a eilung der Ent- Magdeburg gel & Jo in n0tapILats, ige Stammkapital d en, das bis- ftienfapital en Vorzugs- | Gesellscha Stinneos-Riebeet | äftéräumen | hauses i - Sihungssaal des Nat Au'sichtêrat ericht der Direktio na 7 orstand. _ D ann die Hinterl eat haben. Vors n den Aufsichtsrat *| bei der Darmístä hung des G : Goldmark zus erart auf 250 000 4. Besblußfassung ü Gesellschaft mit be ‘iebe Oel-Handels- | 0rd zu Wernigerode stat alio al

8, liegen bo n und des | L/dVl#i armstädte rlegaung bei d orstand. at und ; armstädter und Nati u 200 rundkapitals 24 000 zusamraenzulegen, da d assung über A findend it beschränkter H s- | ordentlichen Ge de stattfindenden ab 1m Büro d gen vom !. Dezember d Kommandi r und Natio er} 2. Vorlegun in Berlin ode nd Nationa1bank 200 000 Goldmark d Tf #4 bisheriger Akti ß auf nom. en Vorzugsakti ufhebung der nden Generalvers aftung statt- | eingeladen zeneralversamml Ofiendur er Getellihaft aut N: Bunzlauer Kl » W Lag att auf Akti nalbank Golèdm g „Und Geneklynigun d bei der Directt r neuer Aktien urch Aus- über 20 Goldmark T N ktien eine Aktie Vorzugsrecht Satbien emngeräumte gebenst ein. rsammlung er- geaen. h ung g, den. 24. N | ein -Bah Ï . 56, Schinkelpl tien Berlin mauferöffnungsbil Se att i rectton der Disconto - G geseßliche unter Auss{luß |. Zur D irk entfällt. biêbbrigen 2 und Gleichstell Y Taget Tagesord Der Ga Ee Ukti Ne | München ay 1—4, deren Fili 1 Sil 0s for C A aft in Beilin o - Gesell jeteblichen Bezugsrechts Fonì Durhführuna des Len Voranidattion t agesordnung: 1. Béxiäite bes Vortlanda 4 Badisch cchtsrat der ? tiengesellsch Negens oder deren Zweigni iciliale c unaäbed owie Erstattung des | * M Empfange1chem hi are: der | Fordern wir unsere Aktionä Umtausches G. mit den| zorlegung der G a sichtsrats es Vorstands und des Af en lhr j Gemäß 88 16 aft. gensburg oder bei ei gniederlassung ungsberihts des V g es M geihem hinterlegt w \len zum Aufsi auf, bis 31 e Aktionäre wiede 5. Saßunosärder bilanz auf oldmarkeröffn ichtsrats über den Vermö TES Ema enfabrik, A.-G. |ver! S8 16 ff, des Ges folgen. r bei cinem Notar utsihtsrats. Bes o1stands und agdeburg-Buckau erden. iat ufsichtsrat Eau anuar 1925 ihre Akti rholt aBunosänderungen : d A den 1. Januar 192 ungs- und die Verbá en Vermögenft- t nun d ombach, Vorsitzender. | ® rags. SS 1, 2, 13 d esellshaftis-} Die V n die Umitellun eshlußfassung übe vember 1924 - den 2. No- jnoéänderungen, die i Niet örigen Vividendenb re Aktien mit $ 5 ls. 1, betr. es Prüfungsberichts des 0% owie sowie übe erhâltnisse der Gesells” -ft s , Vorsigender. | Wer Goldbilanz „der Verordnun orzug8aftionä G ung des Grundfapi ¿| Maschi htüssen zu Zi ih aus den | Niederlassu endenbogen bei uns teilung des G! tr. Höhe und Ei und des Aufsichtsrats des Vorstands wie über den Wshluß und di p [77903] B - (MNGB nzen vom 28. Dezemb g Anmeldung ih äre haben nur di cldmarfk derart s apitals auf aschinen- D h, f 4 iff. 4 5 und 6 F lf, [Ungen 10 Auerbach eren q des Grundfkapit l in- markeröft ufsihtsrats über di S winn- und Ve luß und die Ge- Ld etannimach RNGBIl S 1253) und $ 5 mber 1923 | Numme ihrer Vorzugéakti c Papiermark Nam: daß 970 Million und Armaturen- , ferner Aenderu er- | Falkenstein und Kli , Plauen S 18 Abs, 3, b Ls arkeröffnungsbilanz uni die Gold- verflossene erlustrenung für das Die: auf den 27; Noveriber d führungéverordnu der 2. Durh |G lernaufgabe bei dem V en mit S en | fabrik vorm. C vi s S 20 (aubernvel Niederlassung ngenthal oder bei den A los Stimmrecht de gana der Umstell à und den Her-| 2 ossene Geschäftsjahr. iur Das mitiags 3 Uh n ovember d. J., Nack 28. März 192 in4 zu derselben v esellichait zu bewirk orstand der nare Namenzakti ut 97 000 . C. Louis Strube q der Neraki (anderweitige Fest bank in D gen der Sächsischen St s 85 F über die C ellung. Beschlußfaf . Gerehmigung des E j Generalvers r, cinberutene ordentli Js bié Ht z 924 (ebendort S 385) w om | Generalversammlu rien, um an der ¿illionen PabiértuGiE 9 und 30 UAïtiengesell 9 ergütung des Aufsich - 3 ; resden, Leipzi - aats- 9 L, S 22 S % Strei 9 Bel le Goldmarkeröff ) ung der Gewi A s Abs{blusses sowte V4 : 2 5 O Sti R j tô- widau ge Leipzig, Chemniß Vorzugsakti trethung der . Beschlußfass i. ffnungébilan 3 ewinn- und Verlustr is j Aft'onäte Aa ällt aus G E SE T Aftionäre zur ord erden | Stimmberechti ng teilnehmen zu föm zugsaftien auf - Namensvor- D schaft. dau gegen Quittuna ei y und : ktien betref g der die Dee G ung über die U J. _Entlostu S erlustrechnung ] lvers rdentlichen | buch ei igt sind nur die i Lene N 3000 Gol er Auffich G des $ 31 A Für je n einzureichen. timmunge treffenden Be r Gesellschaft a e Umstellun Gntlastung des Vorstands ur i stadt A G Motorenfabrit D den 17 ammlung au! Mit uh eingetragenen L ur die im Aktien- amensyorzugéaftien oldmark F. Steinha1 t8rat. u de bf. 1 (Herabsebß Stammatkti om. 24000 M bisheri 6. Ermä gen 7 Ermäß:. aft auf Goldmark ckck Auffichtsrats tands und des 22. Dem werden biermit arm- | 7. Dezember 1924 twoch, | aftien Zur n Besißer der Vor werden unter Bi „umgestellt a1dt, Vorfißender V en dort: aenannten B Ung | Sui aktien wird acgen isheriger . Ermächtigung des Vorsi G ß.gung des Eigenkapìi U: 4. Aushebuna „des G i zember 19: zu der am | Lormittags, i , 10{ Uhr en Zur Vertretung ist ei aug8- lid : ldung einer ges [77042 . rlihen M j eschlüssen | QUlttung, deren ¿gen Rückgabe de Aufsichts orsißenden esellshaft v enfapitals der ebung des Generalvers S Uhr, in 24, Nachmi B in das Krei \{riftlihe Bev Ung ist eine privat- ven Ne)erve vo 1er geleß: d Nehrheit auf 34 zum E en Vorzeiger : r rats zur Vo des 1 200 on 60000 000 L lunasbes{L t Yeneralvertamms : in unterem V ittags | Bunzlau erngelade reishaus zu| R evollmächtigung er' -| 3. Beichlußf n 40 000 Gold Westdeuts er Abstimm 34 deg | zum Empfang der Stü r die Bark Aenderungen, die di rnahme vo 000 Goldmark i M auf teen [usses zu Punkt 4 un in Darmstadt, Ki Verwaltungegebäud T Me Regensburg, den 25 g er'orderlich ußfassung über di mak | Spirit che Brennerei- idkapital ung - vertretenen | 2e neue St cktücke legitimiert i {ch[üfs gen, die die Fassung de I Herabsebu ark im Wege de sprebende Aenderung d s und ent- findenden . Kirschenallee 85, ude| 1, Berich agesordnung: Der Vorsitzende L 9. November 1924 Umstellung E oreedia durch die ituosen A. G. Knappe und 9 als) und Streichun ausagere! ammaktie über 20 ist, e zu 2, 3, 4 und ng der Be- (kt: ng des Nennwe a r Punkt 5 und 6 nq der Beschlüsse z : 5 z S ; ; : » 2 e : g des gereicht. Auf Beträ r 20 Goldmark daraus i 9 und de ¿en von je L erts der E E O der Tacesordnun zu sammlung B NURER Gener ris sichts t des Vorstands [7696 es Auffichtsrats Sagungsände1ungen ( werdenden | G Wütlfin rov. jart Mark eträge, die nidt 240 i ergebenden S r sich Goldmark 000 Æ auf je 2 K Moveniver 1905 beuetiLe vom g eingeladen alver- ihtsrats über den * und Auf- 963) .| 4. Ermächtigu gen ($8 3 und $ 20) oldmarkbilan g- , den 8. Nov 1 Si wohl aber 6000 M errei icht 24 000 rungen betreffen atuncsände- | 3. Ermá arf. je 20 ‘hc mber 193, béiretteib G Tagesord und die Verhä n Vermögenéstand Die Aktionä S gung des Aufsichtsrat j 4 vom 31. 12. 23 der Vorstand ovember 1924. Ppibenbeträge v 6 erreichen sowie auf des Vorstands zu und Ermächti . Ermächtigung des Vorstands, di hôbung des Grundkapit: E E 1. Vorlegun gesordnung : unter V erbältnisse der Gesellich \chäfts onäre der Wohn- und azungéänderungen vorz s, tolde - nd. Dieg wird auf A on mindestens 6000 Dirt ands zur Festsebung t gung Durchfüh es Vorstands, die zur Ansaabe von 1 000 06 apitals durch s ( F j u Í ( ; ; . : trag ein Aute! O M urchführun ebung der zur führung der Umsfte I ur ati bon 1 000 000. Vorz Bilanz n E Jahresberichts bil orlequng der Pavi ait iDZLK haus Verwaltungs Ge nur die Fassung betreff unehmen, die G Aktiven. lich nah n ein Anteilshein üb ford I N der Umstell orderlidhe M. mftellung er- akiten mit mehrfachbe BorzuaSs Gewi , der anz und der G iermark- | Werbs-Aktiengesell - und Er-| °- Beschlußk Net Hrund und Gebä M | 5 _ nah dem Zusammenl über den erlichen Einzelheite ung er- | 4. Abä n Maßnahmen Lf untér Aida rfabem Stimmre rechnuna tür nn- und Verlust- recbnun S ewinn- und Verluft durch au d ellschaft werden h d gtassung über eine Erbs Maschin äude... 13500 jesellichaft e: ergebenden Bruchtei n egunasverhältnis u den Punk Singelheiten. y änderung des S 4 des zu treffen. : er Ausfluß tes cesetli mrecht shärtejahr das abgelautene G 1923/24, für das Ge]|chäfts} * | ¿ember E am Montag, den 22 ler- Us Aftienfapitala unter rhöhung | Fuhry “d und Geräte 15 000l— ; für Federstahl- mindestens über teil einer neuen Akti darf es, | nkten der Tagesordnu vertrags, betreffend Gri Gesellschaft&«-| 5 zuasrechts der L Een Be- D icbtdrató und des Berichts des 2. G iahr M Bi 24, 11 Uhr V 2. De- wseisammlung bef den in der | E is S T e vorm. A. Hi der 2. V ber 9 Goldmark ie, | neben d oweit geseßlih v ng be- Aktien, wege Grundkapital uno| Vorlegung de Gb L u ; «| 2. Genebmigung der Bi im Büro des Geh. Justi ormittags dingu anntzugebende 5invallage « 16 000|— . irsch & C ._V.-O. zur Durchfü gem. $ 17 dem Beschl: oraeschrieben , wegen der Umstell C e er Goldmarkeröffnunas die Geneh und Beschlußfassung üb laîtun g der Vilanz und E Heinit, Berli eh. Justizrats Dr E -| 6.9 gungen. n Be- | Borrât oooooooo 8 (00 C 0., | ordnung über G urchführung der V fommlun j usse der General b sellshaft auf Gold ung der Ge- N für den 1. Januar D T 2. (Entlastun migung dieter Vorla S sich a des Vorstands nte f 6, Berlin W. 8, Cha1l Ernst | 0 Neuwahl des Auffi Debi C U fes N affel. ausgegeb r Goldbilanzen vom 28 {e | stimm g emes in gefond BRETE änderung des ldmark; sowie Ab- Bericht des Vorst S 1924 nebft E 1 des Vors: S gen. 1chtérats. und Auf- attfindenden ord ottenftr. 5% TL 7. Ver\chied ichtêraté, ebitoren . So A 16 000}— Aktionäre j seven. 3 3.24 mung gefaßten nderter Ab- sell a des 8 13 Ziffer 2 bericht des Y rstands und Prüfunas Uursichtsrats orstands und des | *- Fe!!stell samml entlichen Gene A ledenes. E A 1 82! brin unserer Gesell Aktien, die bi zuas- und S Beschlusses der V ellschaftêvertrags durch Ei des Ge- ibt des Aufsichtsrats sowi uns E Mlerroond e Vertei ung des Reingewi ung eingeladen - ralver- ur Teilnahme M . ¡190 ermit zu der am D ellschaft | eingerei e bis 31, Januar 1925 ni 3 Stammaktionäre or- hes: Notar urch Einstellun {lußfassung über érats sowie Bes- V; ; lung d ngewinns und T fauml ; an der Ge Kasse . o. 0 410 Dezeurb onnersta reiht sind, ode ; ) nit | ç QUF Teilnah : des bis eihémarftbetrags O der Erö g über die Genehmigs 4. und des Reingewinns 4. B teilung deéselben tür 1923/: 1 Tagesorduung: ung sind nur di neralver- aao as Sea zember 1924, 3: g, | welche nicht den r eingereichte Akti samml Inahme an der G s bisheri trags an Stelle der Cröffnurasbilas. nemmtgung qung der Goldèters . . Bericht des Voist 923/24. . Berichtei tattun g: berechtigt, welche i ejenigen Aktionä . «¿2808/68 ags, in , 314 Uhr |E iht den Betrag errei lktien, | F lung ist jeder Aktionä eneralver- | 5. Ermächti gen Papiermarkbetrags 6. Be\chlußfasfun hang. aur l. Suli 192 röffnungsbilanz sidhtsrats über di ands und Auf des Autsi g des Vorstands tragen fin e im Aktienbuch re Seda unseren Geschäfts- rwerb einer neuen Akti reichen, der zum Es haben aber diejeni tonâr berechtigt ächtigung des Aufsi ags. es 9 fassung über die Umstell tungsberidits 4 jowie des Prü dilañs v er die Goldmarkeröffnun : Bil ichterats sowie Vorle und C ind. einge- 94 702/68 ans 2%, \tatifinde fe teilsheines erfo erli Ttie oder eines An- | N der General! ejenigen Aktionäre Se etwaige vom Neagisterrì ufsichtsrats, a Aktienkapitals s N L OUIaneA D 41 fa om |. Zuli 1924, B fe ilanz und Gewinn- und Ver] der | Corbach in WaldeckÆ da E 9 entlicyen Generalvers R Ebe Ga Mee O A En, , die] Beschlüssen zu P errichter zu den E Ste: L SeciiE E ber d es ung über dietelb , Be\hluß- rechnung für d und Verlust- vember 1924 , den 25. N ienkapital . S geladen rsamm- | n ft zur Verwert uh nicht | va e stellen woll stimmen oder erforderli Punkt 2 und 4 der Aktie: ing des Nennwerts eröffnungsbila Y ie Goldmarfk- des Grundkabi e und Umstellun 1923 ab as am 31. Deze 0- | Kreditor e N OOCOU / nung des Beteiligt rtuna für Nech- | G'ätestens am dri en, hre Akti be rlih gehaltene Abä für] 7, Be\& E n der Umstell nz und den Hergan 4 Milttoneis ‘apitals von zut af 9 Gen bi gelaufene Geicbättsjahr. inber B Der Vorstand Reserv B S EEBO 702/68 Tagesordnung: stellt worden E aEE Verfüguna ge- der Generalv ritten Werktage gina r Fassung des Gesells inderungen s amg as über die aus d Bilanz ung. Genehmigung de 5, Beschl nen Papiermark. geit E chmigurg der Bilanz und rand. Shwale 560 Con s 5 006 8 ge der Goldmarkers Gleichzeitig mit werden kraftlos. * | der leßter ersammlung, den N 6 vorzunehmen. aftsvertrags {lüssen zu 6 R aus den Be- b M fteltum | er G ußfassung über die hi inn- und Verlustre und Ge- Töoens nt ödcker. : « . _9000/— G für den 1. F rkeröffnungs- | Grundkapit it der Umstellung ist den en nicht mitgerech ag . Vorlegung des Geschäftsberi Satunasänderuncen, ins ercebenden tellung der Ges A edingten Saßzungéä e hierdurch zember 1923 nung per 31. De- mann. E Prüfu . Januar 1924 sowie | ital auf 500 000 g ist das nachstehend bezeichnete net, bei wie d s Geschäftsberihts so &S 3 und 4 ( nen, inébesondere der Weise, das esellichaft in de 6. Neuwahk ei oen 3. Erteil . Gust. K 94 7u2z/68 Fa ngsberihis des Vo owie | höht worden, unt Goldmark er- nah Abhalt ihneten S*ellen bi Ge der Goldmarkabschlußbi 1ts so- E _und 4 (\. alte Saßu dere Der E O O t A Mitglieds dei - Erteilung der Entlastun emu (7697 Knappertsbusd ufsichtsrats über di rstands | gabe von 2116 er anderem durch Aus- | 1 hinterl ung der Generalvers S winn- und Verlustre ilanz nebst und 22). E S Ds festge! l auf érats es Auf- glieder des Vors gan die Mit- (76972) Herm. Wülf ) lußfass über die Umstellu laut Stück auf d US- erleoen, worüb; ammlung das Zwische Bersustrechnung 8. Ermächtigur A geteilt in 3800 Stg egt wird, ein- Zur Teilnahme sichtsrats orstands und des Auf : ing. über ung über diese R enden Stammaktien üb ra Faber von, der Hinterl er den Aktionären nuar e ngeshäftsjahr vom 1 : Aufsi ‘igung des Vorstands j : C5) ck s i z s : Ï E 0 umnaës I 4 L à 4 indtsr 8 : ands Und des Nie tück Stammaktien lung find nur an der Generalversamm 4: Mine u Niederb ar i Pet die mstellung de orlage | mark, die vom 1. J n über je 100 Gold- sheinimung ausa eoungéstelle eine Be- {[ is zum 31. März 1924 3a e L êrats die zur Durchfüh 900 Stü V von je 140 G rechtigt diejenigen Aktionär - j gung des Goldmarkeröff : n mstraße 4 s éfapitals auf G s Gesell- | dendenberehtigt . Januar 1925 ab divi- weis für di gestellt wird, die als N bi ußfassung über dies . _Be- er Beshlüfse zu 6 DurcUhrung : L : orzugsafti : »m , welche nach & 17 re be- nventa1s und d ero nungêe- Soll. U. 8 Okt die hi oldmark sowie Kapital A sind. Nachde 4s . e Hinterlegur (0 - ach- ilanz nebst Ge ; ele Abschlu Ö einzelnen erforde 2) wud (c im wert von je 40 en im Nenn- \chaftévertrags ihre Akti des Gefell nungsbi d der Goldmarteröô Bilan iengesells{ch t ° jerdurch bedingt L alserhöhung ins em die| «n Dresde gung dient: r winn- und Ve T rlihen Maäßm 6. Aenderun (Gm ven 14 as ihre Aktien bis spä : gsbilanz tür den 1. J rkeröff- iet BET 31. Dezemb af , Berlin | der Saßzu gte Abände- | getragen worden i Handelsregister ei St n bei der nung. Verlust- zu treffen. Máßnahmen rung des Gesellschaf Dezember 1924 pätestens sowie des Prütungs . Januar 1924 | Atti : inie mber 1923. . ble bot ngen. s R orden ist, bieten wi r ein- Staatsbank, chsischen 7. Entlastung des V 9. Festschung der Bezü a 8 4 und 18 aftêvertrags : bei der Gesellsch eins{ließlich stands u ungéberihts des V ienfapital voll M e Haben. fi iden Punkte de Akti onfortiums, wel ir namens bei dem Vankha sichtsrat des Vorstands und Auf- itr g der Bezüge für den Auf Be!hluß zu Zi ent1prehend der Stadtgi astsfasse (Depotabtei d. Berluffaees Autlsichts or- | eingezahlt indet nebe r Tages- | Aktien unter Aut elches die ne mey anse Philip htêrats für das zu Ziff uf | 10. Weben R zu Ziffer 5 dem adtgirokasse) in B abteilung . Betchlußfafsung ü tats. Ei z i Haus Stallschrei M g ei n der gemeinsa Be us\{chluß des euen „meyer, p Eli- eichnete Zwische Ziffer 6 be- 0. Wablen zum b) & 17 Metdbra vér Vérlitee Ecuvdiz tigt (e Mevita gun A Aber e Senélimi e Ne V 40 000 allshreiber- g eine gesonderte Absti Gen | Bezugsrechts der Aktionäre ü aeseßlihen | bei der Directi 8. Fests ischengeschäftsjahr Magen Weim Aufsichtsrat der UAntsichtér enderung der Bezü oder eine andelsgetellshaft in B Z \ g der Goldmarkeröff ehmi-| thef Pp straße 23 u. 23 a nmaktionäre und stimmung | hat, ein Bezugsrech ionäre übernommen Gesellsch ction der Discont t epung der Zahl der A1 sam r Teilnahme an der Ge _Aumictsratemitglieder ¿Uge | oder ei in anderen öffentlichen ch erlín owie über die Ums nungébilanz | Laut en 100 in Beilin statt und der Vorzugs- | 200 Gold f t derart an, daß ; i aft, Filiale D ne ratsmitglieder und r Aufsichts- | (amilung sind nur diejeni Seneralver» c Ermächtigung des A oder einem Notar hint ichen Institut Durchführun tellung und ihre ende Ausgaben | 9559 389 0 000} Lautende Emna 2 300 000 ire, di 940 000 M [l umgestellte Akti auf je| in _ Leipzig bei de Dresden, wahlen Aufsihtsrats- | veretigt, die _i iejenigen Aktionär jur Vornabité bs g des Aufsichtsrats ibnen unterschriebe nterlegt und das von 6. Sazungsä g S 99 389 177 645 457} Sald G tnnahmen} 423 249 394 83: z L E an dieser G Aktie ü M bisheriger Akti tien oders Staatsbank r Sächfischen Aktionäre, die i spätestens e “ihre * Aktien S dees tretende ‘A rienigen, die Fassung óvbliete.' icis ene, nah Nummern ge {lter nderung gemäß den B umme . . | 559 389 178 685 457 aldo (Verlust) 136 139 78 2 889 j eilzunehmen wüns eneralver- | Aktie über nom. 100 Gel eine neue| in _ Zwickau E sung das Stin in der Generalversan versamm! zwei Stunden vor der Gene stchenden B enderungen der vor versehene V mit Hinterlegungéverme f fapvit en zu 9, betreffend S e- S 685 454 S 39 781 952 568 in mindesten ünschen, haben Preise von 115 oldmark zum Sta i der Sächsi ben i immrecht ausüb UnÄ 1 Mori amg bei der Gesell Soneral- Che i: , ¿ [NELTES e 1). & 3 (Grund- aldovortra umme 7 ho ens drei Ta N 5 RN.-M. ge ; atsbank sischen | En ihre Aktien __ ausüben wollen Wernigerode Gesellschaftskasse Megiiterrich eihlüsse, die von dem | 2 Stüen d erzeichnis ib1er Attie 11/28 i g- 136 139 781 dd: 559 389 178 60d 497 sammlung i ge vor der | Verk.-St.-G. umf m. $ 36 Kap.-| n _Verli ; interle oder darüber ausgestellte | © oder spätestens E 7. M ibtsr ter gefordert werden toll em it aselbst eingereiht h n n e ablen zum Aufsichts Berli S. E 52 568 Bo in werden ka . 1\aßsteuerfrei be ? Di u bei der Directi “, gungss\cheine der Rei ellte | Ae vor der Ge 26 am dritten j Au ten. | Mit dem Vermerk ht haben. Eine Wegen d chterat. in, den 27. Oft . V. & 0. D rlin: nn. aogen] , 8conto-G ction der. | [ür Weripapi eihshauptbarf | dem Bankhauá neralversammlun i Diejenigen E iebe er derx Stimm a er Berechtigun N ober 1924. t Dresdne Das Bezugs bt i in Köl esellschaft der Ge ere spätestens drei T V 2 aus Abraham S A be ; ftionäre , hene Ausfertigun enzab1 ver- | M der Generalver g zur Teilnahme iederbarnimst : D r Bank, anae Lai recht ist vom 1. bis 1 Köln und Düsseldorf bei neralversamml ei Tage vor | Berlin, bei m Sehlesinger eneralver!amzzl welde in der | Wied zurü g des Verzeichnis auf 8 6 jammlung verwei ; Der V rafie 7 u. 8 Ak eutschen Bank r bei unseren Niederl is 15, De- Schaaffha feldorf bei dem A leßteren und ung den Tag der | Directi i ven Jweióstellen déu a gs or SOMaedt er O E A fes Na T PERULGEN Une De v Odtar Sul, - 8 Aktiengesellschaft Cet luerbah, Plauen F iederlassungen in| , Aktie1 usen'schen Bankverein, | eaung nich au den Tag der Hinter- | in W ou der Disconto-Gesellschaft D BEe Mi é E » - i S S éa : E N Ol ; : - erni o-Gefell schaf B Tagé vor haben ihre Aft'en spät que ba 1 Generalversammlung u inlaß- | ver bats mit einem doppelte ie daß ar Schulz. « Der Auffichtsrat Dresdner B S thal oder bei d alkenstein Klingen-| n Mun at, Me ám ‘reit t mitgerechnet also (Niger ‘g gerode und N days der Direktio er Generalveriammlu eitens | eret üt den Umfang der S Aus- e, nis oder die Depoticheine ummer | (76973 D. Be M Konopfk Deutsche1 tva Filiale Cassel Sächsischen Staatsb Niederlassungen der Verei en bei der VBayeri Freitag, den 19. Dezember 1924 s Be den Stadthauptkafsen SEBGARIEE E stadt A G n der Motorenfabri ung bei vtigung. timm- nf während der üblich e der Neiche- 9731 Niederbarni e. Gesell 1 Bank Filiale Cass [' Leipzia, Ch aatsbank in Dresd : usbaufk, schen bei in Halle a. S.: Jet, » usen oder Wern in Nord- L

H. in : T E P i : späteste en Geichäfts Soll. | imftrafie 7 ; ellschaftsk el, , vemniß _Lresden, in Nürnbe , i der ‘e: inem 9 , igerode ode i

Mader U Maouattas F 2 ie cröfinungébilanzen A S Goldmark- Vi D (Sonnabend, den Goid arFer M ad Sans Mee ae Berlin i e iseldo: t A N Diänfel a An N ehm dem Vankhause Riebe unserer Gesellschaft, der Niederlegung en O: An Stelle

rmstadt bezw. i uf K. G a A. erlustrechnung sowie di ewinn- und ittags, bei 2A is 12 Uhr | Akftienk —— . Januar 1924 S Vresdner Bank Filial sz ol werden soll, der N N ist auch die Hi 4 L in Berlin: Bescheinigun gemigt auc die amtliche

oder bei einem deut1d in ihren Filial liegen in g sowie die Berichte hi Berlin W der Kasse der Gesells ienfapital obiger Gesel M A é Sabenu. 45 iale Düssel- ge nah geordnet mi ummern- | Notar zulässt interlegung bei eine bei der Berli in: Rd Be g von Staats- und K IREA 1e

legen eutien Notar zu hinter- | d den Dienst1äu Fern 8, Beh1enitr. 65 111 scbatt, | _ \hait ell : ; : Deutsch ummernverzeihnis ei mit doppeltem | gestellt a, doch muß die darüb mt Dei bee Darmilé Handels-Gesellschaft, | Nei örden und «fass L E |

- ter- ahnhofs zu B men_ des Klein- mer 90), od : r. 65 IIT (Zi Saidî N Grundeigent | M xn Bank Fili i Be perzeihnis einzureie m e Bescheintcung di aruber aus- è der Darmstädt eel [Gast Neichäbank en sowie von der Darmstadt, d L D unzlau i. Schl hinterleg er bei einem deuts im- | Saidd von 1923 : 40 000| - | Ges gentum der obigen (8 Filiale Düssel- | ugspreis von 115 N eiben. Der | 8, Notars oung die Verpflicht bank K er und National- | di bank und deren Zweiaste da m. den 9. November 19 ezember ab wäh ef. vorm | n erlegt werden schen Notar Hypott f S 136 Sesellicha!t, bestel Aktien ift 6 M. für die ne! Akti ar enthalten di : ung 94; ommanditgesells{ nal- ie bei thnen binterseæ . astellen über f 5 924, [funden » während der Dienst- Berlii nnen. E eE S 36/141 dem $ E end aus Hannover: ist spätestens an e neuen tien bis , die hinterlegt Aktien, daft au X y hinterseaten Aktien j

Motorenfabrik Darmstadt | "Win ou Gagern der Dienst | Wohn, und Ge chäit8haz Schweriner Lebens Vers E S Ba : Dresdner Bank Filiale Ha Globus mib | Quistung über die decsammluna aufzubewahren tet A E Ene a

A unzlau, vèn 2: N c ästshaus Réservefo A S a ; a4 50 000! K n- | Empfan e vird der Vorzeiger e A es timmrechts ist in e Aus- & Co., : vonberger zeichnisse beizufü ummernver-

A Gon . G. Sat ovember 1924. Verwaitungs- o nb E oe Deutschen Bank Fili F g der bezogenen Stücke legiti zum | davon abhängig, daß di in diesem Falle ___ in Frankfurt a. A eine zurückoegebe igen, von denen das

and, Friedrich N vo ufsichtsrat. und Erwerbs ie Qa LLA O [' Filiale Han- n derselben Frist eaitimiert. | scheinigung ein ie notarielle Be bei der Darmstä M.: karte oegeben wird und als Ei Z

ay V n Hotfman 91fti 7 d Summe cks m B nungen auf di werden auch Zeich St Ul Ï einer der vorbeisi o K N ädier und Nati 3 arie und zugleich g ais Einlaß-

? als stelivertretend n, Landrat engesellihaft Be é 00 00U|— h ankhaus Z. H selb die bezugsfreien Stück Dee ellen svätestens a ezeichneten ommanditgesellschaft ionalbank | demnädstige Abk als Ausweis für di

er Vorsigender Der V . rlin, den 27. Okftob i Gui P Vber, Z. H. Gumpel en Bedingungen ent e zu den- | vor der Gen m zweiten Ta Filiale Frankfurt a auf Aktien | Akti ge Abhebung der hi Va baue

i‘ Dr. Klein. E orstand. Nied ober 1924. umme 50 000|— - Wn B | Die Einrei gegengenommen tao eralversammlun ge | bei dem B nkfurt a. M. S dient. Di Be, interleaten

. Enders. Goldma D erbarnimstrafte 7 z tn 'ankhaus Nathansoh zugs ka eihuna zum Zwede des B Ñ e Bescheinigung sowi g und die | oder bei ei ankhause E. Ladenbu Aktionâre durch Die Vertretung der

nn. er Vorstand u. 8 Aktien 1, Hannover ansohn & ann mit der Einreich 8 Be- | erfolote Vorlegung owie