1925 / 1 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

somark L: ro0962] Geschäftsführer bzw. stell: 1 Generalversammlung erfolgk burch Be- 1 194 is ver Gesellschaftsverkrag bezügli Diana i 22700 Un rae E gig B Seiteitricitet f i Taxi

E E E O me ers Ge ! Bertin. N O E quf 1.000 000. Mia | BeazgFaneen Swine Qa festgesezt. Geis Vet terte Bus berufen: E e ee ist Ingenieur | kanntmachung im Reichsanzeiger. Die | des Stammkapitals und der Gesch L Mobiliengesellschaft mit beschränëter | eingeiragen worden: Nr 35 229. Wictels

chaftsführer, so nt je zwei Geschäftss 4, ès Handelsregister Abt. A ijt am | mark umgestellt worden. Ferner die von | mit beschränkter Haftung, Berlin. | pom 1. 12. 1924 ist der Gejellschaflsver- vertretenden G [ Shmierer,| Gründer vis és alle Aktien übernommen | anteile 0 2 waenIer. Bei Ne. 197 Haftung: Das Stammkapital ist infolge | Industrie Gesellschast mit beshränk-

(be [ve lung beschlossenen | Gegenstard des Unternehmens ist die | trag hinsichtlih des Gegenstandes des F oh i: rau Irene Müller, | Immo 4 [bnen gemein crehtig. De Geschtfis 1E Denver N R O | C Us R E SaVOO D wesen aller Art, | Unlernchinens, des Sianantapizals und terfels E! d S erin, 2, Bürovor- | mit beschränkter Hastung: Das | Umitellung auf, 100 000 Goldnarf herauf- jer Haftung. S: b: Verlin. Gegen- rerin Kaufmann Rudolf Oehmig Che- | Kommanditgesellschaft, Berlin, wohin | getragen wird noc) veröffentlicht: Das | der Verlag und der vieb von Bezugs- | der Geschäftsanteile geändert, Bei saältsführer i estellt. Mea Da S teberin Bl Makower, Stammkapital ist i infolge ÜÚmstellung auf | geseßt. Laut tw U E Lene U T Us Becwertnng:_ von Paienien, Seit wg E E AE N E O Frankfurt a. M. S Ktn zu E jrane L 000 Reg, B R n na die sonstige Sthasfuna selischa n ae beschränkter Has L 21 344 Gesellschaft für Hütten: a erlin, 3. ‘Stenotgpistin uan Ee lub »! Put Muare q seht, „uui Er N aao und “t ‘Gaichäftéan- dungen und De BrenMerien, soweit diese Ÿ s s finds Nr. i 3 j C5 - G ; i 2 Ai n met Pu t | ee 1 Dee li Leftenter Gesell. | 31 416. Tauengienstraße 6 Grund: | quellen Geschästäleuten und Privat- | Das Stannnkapital ist infolge Ümstellu Bete Beo ee r ti aufge Gra Ken ib, Else Gier mann ger | scbaflövertrag bezüglich des Stamm- | teile 3) abgeändert. Bei Nr. 23 578 | direkt ober indirefl (m Nahen ee piers Ds d beste L S “Rau! | Ra, S K ckverwertungs-Aktiengesellschaft: | personen zugänglich werden, fowie a 100 000 Reichsmark estgeseßt. Qu Haftung: E Ausoelof Per Berlin, 5 Büro- ial un Mes Geschäftsanteile S Albert Silbermann Gesellschaft mit | beitsgebieis der E Kaufmann in Oos, Bug Ao old Four E g i g Sve Glei, tin Bie Sre “autet jeßt i; Tauentien: die Herstellung, der at wes d der Ver- vom f ter Liquidator ist K E L “Feäulein Marta Gleffe, | geändert. Bei Nr. 66 Schuh u beschränkter Haftung: Das Stau, Es E A 4 ler Eibe auA Snaenieuz in S a tere | in Ho] dele e D Due I Ae c, Ter [ren M “a fidiae e Unter: (f slbaliaveteen be eälglid, des Slann ant a Berl in, Die mit der Anmeldung der Getei E E eung Goldmark Set gz aut Besdiuh vom die Verwertung der Herrn Ingenieur hat sein Amt wieder niedergelegt Hohndel «& ‘aae Berlin: Dem MERRCREJeR N t. Gegenstand t des vek gloiien und ähnlichen Dmer apitals M Me E S N ee GS ¿E schränkter Haftung: ; Gesellschaft eingereichten Sähtiststücte, gnd | fu e i f E Dezember 1994 it der Gesellscha De S b Karl Wiel zu Fe u : dd Baden, den 16. Dezember 1924. Walter Kunhs 8: Berlin, und der | Unternehmens ist iebt die rwaltung munge gung se ändert. euer it infolge Umstellung auf besondere der Prüfu ri Ümftellun, i R 4 L trag bezüglich des Stammkapitals ars ürnberg aehörigen- Patente, Erfindungen

: ditüds | solhen. Stammkapital : 5000 Reichsmark. | sellschaft mit beschränkter Haftung: [M fapital f Fs bei ng l D bl ana: ieeus g eie ahe aut ifi Gesam: | des der Gesellschaft achörigen Spun f AEL| S bEHsfhrer: Kaufmam Gustav | Das Stammkapital ist infolge Umftellung |ff Reichömark festgesebt. Gemäß Gelell- tauds und des Au E Di vom 29. 11. 1924 | der Geichäftsanteile (S 3) abgeändert. | und Verfahrenbarten, und zwar sowo

90945 gese O - | der gegenwärtigen wie der zukünftigen. Hanbelovegisteroin : || fura des Philipp L’ Berlin: de Pie 6. Rover der Generalversammlung vom [Lw Kaufmam Hermann Dene Xe | Bscluß vom 24 11 1924 if der it l ‘jellidasivertn ini Nr, 7879 Únton Bank Filiale | E Et ber Gesddä eldüftentelle | jet DA N ielaiee atis: Stammkapital: 12000 Goldmark. Ge-

Handelôve isterointrag Abt. B Bd. 1 I | fura des Phi iebenthal is er- ovember 1924 sind die 88 1, 3 und 9|tow, Kaufmann Herman Dene ck e | Beschluß vom 24. 11. 1924 ist der Gesella Berlin: Die weigniederlassung ist auf- Eo US | schäftsführer: Kammerpräsident Dr. Kurt tich Firma, Hadio-Badenig Ver aide A Beitr. 38 401 Beri Me des A era, e Geselljbaft ait MEESK Data Cs S des Stamm Wld e des Stimmrechts un Nr 1 9, «N! Ärû ur lefener Gesellschaft "mit selng auf P Golomark festgese von Klee eib T f ch cite in § ü cth

i ä ts und der U triedsgesell it b annte ftun Co. bet Gegenstand mit beschränkier Haftung. | kapitals, der Geschäftsanteile, der Ab- anteile, des Stimmre ie égelel schaft H E Ta g , Berlin: Der Gesell t E reffen F ra egenst 0% | Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Ok- | tretung von Geschäftsanteil gw ie des tretungöbef ans 0 führer. Kauf beschränkter Haftung: Laut Beschluß | Laut Beschluß vom 28. November 1924 ist | nergldirektor

deriaiiung S au gehoben - “e Gesellschafts- lich des | i. B. und Ingenieur Friedri Kark 1924 tober Ha Dezember 1 ab- | St Nr. Wi Zweignie vom 29. 11. 1 ist der Gese der Gesellschaftsvertrag bezügli N dia, Gesellshaft au 1, eoamder, 1A 1 Ge: aaa: Berlin: Prokurist i ist E Viet m E Bo E Vorstands: Die Vertretung erfolgt dur 18807 reie Cilmtwoche Verlags: | mann Alexander Lange, GHariae E 1928. V ch Bel as: paiptei M bezüglih des Stammkapitals und | Stanunkapitals und der Geschäftsanteile Wi A in Fee De Künbern Der schäftsführer “Emil Gder, Glefktrotehniker Spenner, Oer n erge mitgliedern sind bestellt: 1. Kaufmann | N; 35 N OOUE Gesellschafi für SCIEN T M VEITANTEE ite ten esen Be na Geidälts- veri versammlung vom 20. November 1924 ist | de Das Stammkepiial it guf o E E D: abges R E beshvánkier ellshaftsvertrag ift am 31. en in D f Friedri Dieninge hag gen. Bei Nr. 60999 A. Hess Ce, Berlin, # ink: elektrische Condeusatoren und cte f E Ki f LA ift Cues führer vorhanden, so sind sie gemeins ndfapital auf wee J ee mark umgestell Bei Nr. 10033 | Haftung: Das Stammkapital i ist infolge | 1924 abgeschlossen. A ian an 2 E Getideft mil besdbrint ter Sa is «& Co. ‘fait L Offene K esell- | lein Luife G n emheimer M Le Apparate mit beschränkter Haftung, | Hallen - Grundstücks - Gesellschaft lih vertretungsbefugt, falls nicht die mark umgestellt worden. ger i gs Zeta Gre bftücksgesellschaft mit be: | imstellung auf 2400 Goldmark estgesebt, nur E je Fo E ae Ane B R schaft jeit Oktober 1 nmajfurt am oin. r, Verlin. Gegenstand des Unternehmens Kaiserdamm Gesellschaft mit be= | sellshasterversammlung im einzelnen Fall mitglied, Zum s t mee H reren [f schränkter Haftung: Das Stamm- | Laut Beschluß vom 6. Dezember 1 sam ret

and des Unter- esse, geb. “Uo eas verehel. Kauf- | Landesprodukte- ü. Er Gdaen deres beschließt. Geschäftsführer | mitglied ae Umftéllung auf 1000 T dae E E getragen wird noch verössentliht: Ais

peament M pie Fe erslellung und die Fabri: ia erlin, ist in das Geschäft a s Handels - Aktiengesellschaft: Durch ete Eu ME der R: sránkter Halenay: Gegenstand des E T H m anu und Alexander | stellt: Gerichtsassessor Dr. Conrad von A inloee ut. E BosHluß vom S n C Santa L Ginlage quf d bas Stammkapital werden in persónlich Ee Gesellschafterin ein- | Beschluß der Generalversammlung vom Apparate Zur E dieses nenen ist fortan der Erwe Lange _sind ein jeder 0 allein vertretungs- Kries Berlin, Ferner die von der- | 5g" 1924 ist der Gesellschaftsvertrag | (& 4) abgeändert. Bei Nr. 24 987 die e f 5 10 n vom R

fe

von Spißztüten, Bodenbeuteln und Flach- L fapital : rreihung dieses | dor Neu - Westend - Aktiengesellschaft für Ge l 1. chafter Wicke getreten. Nr. 61 961 Berliner | 11. E 1924 ist das Grundkapital | Dees ist t 4, [er Aeu engee t. Bei Nr. 25 056 Krafitfahr- | selben Generalversammlung bes ossenen | bez ih des Stammkapitals und der Ge- | Llberi Rosenhain Gesellschaft mit hafte s z La E T Ei pie a Dampftalgschmelze vereinigter | auf 5000 Goldmark umgestelli worden. Die h e And S Grurbstüfenvertung âu Charlottenb tenburg L Neparatur- und Vertriebs- Sabungsänderungen. Als mcht ein- lelholteantei abgeändert, Bei Nr. Perl mo nhain G Das Stamms- | nah Maßgabe des s 4 ves C ait n aSletiSLikäteu aller L 2 Geleil- Großschlächter Pförtke, Hergt «& Perner die von derselben Generalversamm- | jy erwerben, sich an solchen Unter- | car Bauplaßes Nr 76, Æ von L gesellschaft mit beschränkter Haf- getragen wird noch veröffentliht: Das Sascha Sußmann Gesellschaft fapital ist infolge Umstellung auf 1250000 1000 G gem Q oa S Los aus hast et befugt, andere gleiche odex âhn- Son uge Kom M itgesellschaft I ara R rab ellt iu beteiligen, ur“ gueig: [255 igin-Elisabeth-Straße der Straße va zun f Die Firma Le r d des A e tant A n. S Inh gr? mit ese EE E ¡Dosiunge i: R Goldmark festgeseßt. Laut Beschluß vom f e Vena E E Usa s r , * tretung zu rnehmen welg- x usses vom j j nftig: len zu 1e n tam ital ist infolge Umjteuung 24 ift der e Svertrag | J (o ute Bes dls: as ert | Berin! Zie Braunen dee, Bone | 8: Ds Gend Ke Kf t euen fn Due fd eie de Gend Ly Dig at" le: Üf Maontgtie Mepaghue q Werthe a Set erie Le 969" Gavrt, Het (ntg Sf | Ki t6 Sin m L Lia ta vat Wr Dele, M de e er un T1 angmeier jerrichten mkapi tch8- ito ayer ese a m - e r - z luß vom 25. ist der GWejeU- änder —- / ei Ee E E it Be sind erloschen. Ferner ist am 17. Juni | Nr. 32 998. Rentenbrief-Aktiengesell- mes Ge eal; Jngenieur Max | Grundstücke zum Zwecke der Veranstaliuung F Dito ave Bee Werner Grell| fabrikation, vorm. S. H. Cohn: (Naflbvertrag bezüglich des Stamm- Nel rge Mere Metallhandvel | anzeiger 25230, Lüpnih Fa g “es 26. November A sesigeltent und am | 122 e ei tages worden bei Nr. 6682 | schast der Deutschen Vauernvereine: | Wohl lel en, Lichterfelde. Die| von Ausstellungen. Das Stammkapital ist nit meh Geschäftsführer, Werk- Bud chluß E at E E tapitals und der Geschäftsanteile ab- Gesellschaft mit beschränkter Haf- | "1 chaft mit beschränkter Haftung. C E O E R: erlin: n elle U andsmitgli u räntter e ge es i al - au 8, runderwer e E auf 10 mar e S schäftsführer E O Seri verwalters Otto Schmidt ist der | ist bestellt: Direftor Frs Thielidcke, vertrag ist am 009. 1 165 1924 et en. | 20. 11. A 4 i ver Gesellschaftsvertrag ias Ns Fer Taf für land- | gestellt. Ferner die von derselben General- \{chränkter Hastung: Das Stamm- alige N B Fluß vom 22. 11. 1924 nehmens: Der O E: Lbnaet f Vei, aft wird dur einen oder mehrere Ge- Bücherrevisor Paul Koch in Berline-|Berlin. Nr. 34008. Schoeller: | Sind mre Ses tellt, G bezüglih des Gegenstands des Unter- 0 d ichaftliche Erzeugnisse mit be- | vers a bescbloy enen Saßungsände- | kapital i t infolge Umstellung auf 500 | f der Gesellschaftövertvag l bezüglih des bäftsführer aufmann Erich Lüpniß, [alieführer vertreten. Sind mehrere | Stegliß zum Liquidator gemäß § 146 | tuh - Aktiengesellschaft vormals | erfolgt die Vertretun s Ges Ge- | nehmens, des Stammkapitals, der Ge- shränkter Haftung: Das Stamm- | rungen, Als ni E i en wird noch Goldmar estgele t, Laut Beschluß vom | Stammkapitals und der Geschäftsanteile uan in, Kaufmam Marx Niesel, Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesell- Abs. 2 H. G.-B. ernannt. Die eit Manfred Schoeller: Kaufmann Hans (s iftéführer od er dur den cháfts- | shâfisanteile, des Stimmrechts, der Ge: fapital E infolge Umstellung auf 600 veröffentlicht: Das Grundkapital zerfä 20 | er ad bie gv dde abgeändert. Bei Nr. 26 324 Rosen- Berlin Ge ellschaft mit beschränkter chaft mindestens durch zwe i Geschäfts- Eintragung if} oe bei dem riht |Rinck ist nit mehr A rer in nshafî mit einem Pro- tretung von Geschäftsanteilen, des Ge- Reihômark u festgesebt. Laut Beschluß vom jest in 10 000 a Stedliea zu le L t, des “aer nfabrials und gr straße 20, Grundstücksgesellschaft Haftung. esellscGaftsvertrag ist am fiber oder dur einen Beschäftsfü rer | der Zweigniederlassung in N A 5 | Ferner wird noch bekanntaemach L daß | kuristen. Do “Ran einem Geschà fié, shäftsjahres und des Zeitpunkis der 924 ist der Gesellshaftsvertrag | Reichsmark r, 25 134. Pallas Ex- \äftsanteile abgeändert. t mit beschränkter Haftung: Das Da s Dezember 1924 ab- Und: einen Prokuristen vérireten. Teer H.-R. A 455 am %W. Juni 1924, | bei Nr. 649 Schultheif:e-Patzenhofer | führer utlinbertzefungsbesugnis ige eo ordentlichen Mee are erung ab- R des Stammkapitals, der Ge- | port und Handels-Aktiengesellschaft: Stahlmaßfabrik Gese er Stammkapital ist infolge Umstellung auf eschlossen. Die Geschäftéführer Erich Dannimocungen der Gesenti@alt erfolgen | b) Breslau 63 H.-R. A 1237 am 5. No- | Brauerei Aktiengesellschaft am 5. No- | werden. Der Geschäfts ünderi. i Nr. 15605 Deutsche chäftsanteile, des Stimmrechts und der | Durch Beschluß der Generalversammlung u beschränkter Palais, ae 10 000 Goldmark festgeseßt. Laut Be- Li pnib und Marx Niesel sind ieder nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. vember 1924, c) Hannover H.-RN. A 1321 | vember 1924 eingetragen worden ist: Die | leben hat ie AE A | Compo-Nuber-Gefsellschaft mit be- Nerpflihtung zur Uebernahme von | vom 25, November 1924 ist das Grund- Stammka Gelomart ist infolge Umstellung au {luß vom 22. 11. 194 is der r_Gesell- “let invertretungsberectigt_ L Bei O.-Z. 22, Firma ermn urdis- | am 18. November 1924. Zu Nr. 33 550 | Prokura des Karl Konrad N erloschen. | Nr. 35 227. Furche-Kunstverlag Ge- | shräukter Haftung: Die Firma lautet Stammkapitalerßungen eändert | kapital auf 50 000 Reichsmark umgestent | 20 siwesept Laut L E schaftsvertrag bezüglih des Stamm- Nr. 4108 Teltower Judvustriebahn- fabrik, Gesell\ aft 1 mit beschränkter Haf- Cigarettenfabrik Ot Kressin, | Dieselbe Eintraguna ist am 4. 12. 1924 | sellschaft mit beschränkter Haftung, | fortan: Dr. Vial & Marx EGefell- (88 3, 6). Bei Nr. 06965 5 ürsten- | worden. Ferner die von derselben General- R vom 9°. hb der Eo * | fapitals und der Geschäftsanteile ab- G esellschaft mit beschränkter Haf tung in Oos: Gesellschafterbeshluß | Berlin: Bei der gleichlautenden Firma | bom Amtsgericht Dessau für die dort ein- | Berlin. Gegenstand des Unternehmens schaft mit beschräukter Hastung: walder Holzindustrie, Gesellschaft versamm ung beschlossenen Saßun: e \chafisvertvag e des A geändert. ger. Nr, 26 530 Spedi- tung: Das Stammkapital ist infolge vom 27. Hovember 1 1924 wurden die 794 ist bei dem Gericht der Zweignieder- | getragene Zweigniederlassung bewirkt. ist der Betrieb eines buchhändlerishen | Das Stammkapital ist infolge Umstellung mit beschränkter Haftung: Das | rungen. Als nicht Morra uen. wi kapitals und Me N S D tion8haus Norden, Gesellschaft mit Umstellung auf 320 000 Goldmark fejt- und 6 Ziffer 1 des Gesellschaftsvertrags | lassung in Hamburg H.-R. A 27676 | Berlin, den 17. Dezember 1924. Verlags für religiöse Ka Die Ge- | auf 100 000 Ne Ee festgeseßt. Laut Stammkapital i} infolge Umstellung auf | veröffentliht: Das Grundkapital zerf Fäll abgeändert. N Lf baft n Ee beschränkter Haftung: Das Stamme | „sept Laut Beschluß vom 2. Dezember geändert. Nah dem Umstellungsbeshluß | am 13. November 1924 eingetragen | Amtsgericht Berlin -Mitte. Abteilung 89 e. ellwait ist berechtigt, an anderen | Beshluß vom 4. 11 1924 is der Gex 30 000 Neichämark festgeseßt. Laut Be- | jekt in Ka Ot aberattien zu je 100 Reichs- | ftadt- Sredlungs: ese \ L St *| kapital ift infolge Umstellung auf 1800 | 1954 is der Gejellschaftsvertrag bezüglich vom gleichen hai beträgt das Stamm- | worden: Die an Rodewald erteilte | eri —— [91225] nternehmungen, die die eee der Ge- N aftévertrag b des Sbamm- {luß vom 27. 11. 194 is der Gesell- | mark. Nr. 31 779. J. Salwitz «& schränkter Haftung: Z as anme Goldmark festgeseßt. Laut Beschluß vom | 55 Stammkapitals und der Geschafts- kapital 375 000 Gesamtprokura ist erloschen. n Es Handelöre ister B des unter- julásfigen au fördern geeignet Ia in jeder | kapitals und der Geschäftsanteile ab- schaftsvertrag beg des Stamm- MTtiengesellschaft: Die Gesellschaft ist kapital ist infolge Ums ung s L 11, 1924 ift der Gesellschaftsvertrag | nteile (S 5, § 7) abgeändert. Bet Baden, den 18, Dage; 1984, | Amgeriht Berlin" Wteitong 0. gan Get f feule Argen Pala Baer ®” GIENZ| Geutebari “etcliaet tve: M e e A Ea Bet t eier DNN S | Ga uf von Vi, 11e M her | AOINO M Gama lle u ee L N V en edt ves Amtsgeri é E a f andert. Bei 42 e, VE erlin, f zum Liquidator eul. tsanteile eändert. l ellschaft mit beschrankter z PRE A Berlin. Se worden: Ne. 36 221 g Funk-Dienst Ge A pital: Verlagébu händler Gerhard | schränkter Haftung: Das Stamm- xport u. Import Gesellschaft mit | Nr. 32668 Rheinisch-baltische Trans- | Gesellschaftsvertrag “bin E e s 778 J. Litiwiß & Jähnig, Ge- Bete ha Profuren des Alfred Rot h Bärwalde, Pomm [90946 In unser Handelsregister Abteilung B Berlin. Gegenstand des Unternehmens it 2 Le: Lankwißtß, Lane sbuch- | kapital ist infolge Umftellung auf 20 000 beschränkter Haftung: Hermann | port Aktiengesellschaft: Durh Be- Ba E L ‘Paul sellschaft mit beschränkter Haftung: | nd des Fraulein Käte Pas ch sind ets In unser Handelsregister Abt, B i e Jene Br A: ZE der Verlag von e riften und Büchern, Me DenG Men cigef if ist O L L eRE S Na ea Gftoführec, Ka E E Abolf H, Be A E G ener e O ei E E eler g Ärchiteft, Gesell- mee S E eiituk R loschen. A Sis L ton E n am 22. Dezember 1924 unter Nr. 7 bei Laurahütte Actien-Gesellschast für der Werbedienst u Abschluß ander- ellshaft mit beshränkter Der | bezgl des Stammkapitals und der A hig iht “e N E T i schaft mit beschränkter Haftung: | mark Umge ell 1924 ift der ellichattéve s, L | Berlin-Friedenau, ist zum] gelöst. Zum Liquidator ist bestellt Kauf- * | 29, 11. 1924 ist der Gesellschaftsvertrag | besondere durh Wegfall des Aufsichtsrats, Gesellichaft mit beschränkter Poftung gu | Be iter tenbetrieb: Zu E ammenhänten. eas rge e L Gt E cin S Deren Geleise, Ven} | mann Mert Dee ibartee Wank | felung, auf 1000 Galdmark sesiesebt, —— | [U des Simm ois Umd et Pr | ander A ine eratols SY wude S ; : t ü e er U L nteile d _— k, ausmann wa 9 E i. Pomm., folgendes ein-| Oberbergdirektor Cent PiLt\ Si e- E O Kn T e, Neu- Geschäftsführer, von denen jeder A Allein- Jens f mit Velen tas Haftung: sind Geschäftsführer Adolf E 1 Aktiengesellschaft: Dur Beschluß der Bei “Nr. E. S l e) a Befelschast 98214 SJFndustriehaus Dresdener- is abt mehr Geschäftsführer. Di irefioBn mianowice, 2. Oberverwaltungs- kólln. Die Gesellschaft ist eine Ge- vertretungsbefugnis hat. Als Einlage auf | D haft i arine Liquidator rt Goi, ein jeder alleinvertretung8- | Generalversammlung vom 18. November Firma E. Hals Batinnat Das vg p r E arf E Gugen Dreher in S Ee Dr. e ter Haftung: ammkapital i inrich Selle in Drege ellscha L Que t U g O ‘hafter | 9 Gr Saa ellichalt ahn Gesellschaft mit beschränkter | Neihsmark umgestellt worden. Ferner “Stammkapital il infolge Len auf folge Umstellung auf 75 000 Goldmark fest- ne sind zu Geschäftsführern bestellt. Zik g G m nzahl Berlin f + Friedenau Stubenrauch- hahn Ge Albert Breuhahn ist nit} die S derselben Generalverfammlung be- 0A Due At L Sit e M (gese L gejeßt. Laut Beschluß vom 2. 12. 1924 ist der Be? Nr. 6893 Vereinigte Sact- und

Vaden gehoben. Ss L äst M. ais A.-G., Beclin: an Aden: ; hafter- | Georg Glaser m, aus neb des Unternehmens und Ort der ugnis geändert. Marie Po esch f

artin Lewinsohn und Werner O rhüttendirektor Friedrich | Gesellschafbsvertrag ist am 17. 10. 1924

Königshütte. Nr. 836. Preußische Hypotheken: e B tellt P LE cen Gremplare do es 2 Werks “Scbépsung“ deren | strasfie 6 mit beschränkter Haftung: mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 31080 | \chlossenen Saßungéänderungen. Als nicht

iquidatoren sind auf ihren An- | Aftien-Bank: Durch Bel luß der s M 7878 Mean festgescbt ist. | Das Stammkapital is infolge Umstelung M Adler Drogerie Gesellschaft mit be- t wird noch veröffentlicht: Das | lbastsvertrag bezü lich des Stamm- kapitals und der Gesäftsanteile ab- | uit beschränkter Haftung: Das A von E Ea zee A Generalversammlung vom Vruarti I Bes i Gosbäftöführer Ga nft | 35 228. E. Geihsler & Co. | quf 3000 Neihsmark festgeseßt. Laut Be- schränkter Baftung: Die Gesell chaft E A L 1 O ¡ebt in 21 Namens- E E der Geschäftsanteile G L he “dert Bei Nr. 29 353 Motor- Staunmk apital ist infolge Umstellung auf fotbernia s Öläubiger Ân Aenelbana 1924 sind die 88 13, 15, 17, %. 28 und, 30 mit einem, Prokuristen. Nr. 55 222. Gesellichaft R jränkier Ae {luß vom 1. 12. 1924 ist der Gesellschafts» äst aufgelöst. Liquidator ist der bisherige | porzugs- und 79 Inhaberstammaktien zu e T Cs G Gesellschaft mit be- Betrieb Gesellschaft für orschrünttee | 29 Goldmark festgeseßt. der Ge e threr Ansprüche befreit worden. Ie 16G T A s i berde Uma nts See nehmend ist die Lérfteilung 116: Ver: der Gescafibanteile ite ex 31 L100 Sucob Baerenholz & Co, Ge: N Reimer Berner V en © | schränkter Haftung: Das Stau, Beine A Laut t ist in- (hluß vom 2. bezgl des Stamm Amtsgeriht Bärwalde i. Pomm. fahrt-Gesellshaft „Stern“: Durch ISIEIe G N E f wee. trieb bon n Glaswaren aller Art sowie der |Nr. 18986 Elektrishe Gasreini-= sellschaft mit beschränkter Hafiung: | 7 gena 973 Vereini e Berlin- L trrs mark festge. Laut N Lucia folge Umstellung auf 5000 Goldmark fest- favitals und de Geichäftsantcei e Se Balve 90950] | Grundfgpital auf 500000 Neichémark | usen und Vertagfer nebit eiasblägigen | L hmen ‘pas von der Glashütte Neuwerk, Hastung: Bas Stan L N E a 1000 Met favital it ¡ufolge Umflelyns | Frankfurter Gummi - Waaren Fa: | 10, 12. 1924 isl der Gelellschaftövertrag | iebt ute Hefitorttran qednvert hin Cet Genn rit bescheänttee . ö : mmkapital ift info i , - In unser Handelsregister A ist heute | umgestellt worden. Ferner die von der- Geschäften, ur Éeceithuna e Zwedks | À Bttienge sellschaft, unter der früheren, von | Ümstellung auf 3000 Reichsmark fe Le [n vom 3. Deze x 1924 ist der Ge- Lreten: S Wilbelm Irie s, Berlin- beitalie S ur Nr. sichtlich des Stammkapitals und der Ge- | Haftung: Das Stammkapital ist infouge bei Nr. 29 eingetragen: Die Firma der | selben Generalversammlung beschlossene | i die Gesellschaft befugt, gleichartige | e Glashütte Neuwerk, Aeg al geseßt. Laut Beschluß vom 24. 11. 1 E ees bezüglih des n Lichterfelde, b) Dr. -Jng. Wilhelm 17 I La Diel gea! «& Co. Gesellschaft | |chäftsanteile. Bei Nr. 99 819 Ümjstellung auf 20 000 Game fell Kommanditgesellschaft Kalkwerk Garbeck Saßungsänderung. Als nicht eingetragen | oder ähnliche Ünternehmungen zu er- niit übernommenen Firma G. Geihsler | i der Gesellshaftévertrag bezüglich des faitals und der Geschäf tsanteile ab-| Glei, Bexlin-Lifiérfeld t, Biesth Haftung: Das Krüger, Nadlik & Co. Gesellschaft geseßt. Laut Beschluß vom W. 1 Gefellshaft mit beschränkter Haftung d noch veröffentliht: Das Grund & Co. betrieben wird. Stammkapital: mmkap d Her dimir B und mit \{ mit beschränkter Haftung vormals E der Gesellschaftsvertrag bezüglich des u. Co. in Balve ist abgeändert in Kalk- Favital verfi jeßt n. 1000 "ebe n "tekeiliten 4 bte Bea ia A 9000 Reichsmark. Beschalt fEdrer: +049 Se Ae i Mr 19 439 Wec adt Bae ean o E nd niGt mebr eber voy ihnen i in G d gier einem 0D lomarf U Set Be, technif Abteilung der Firma Stammkapitals und der Ge]chasts nere manditgcsellschaft Die Kon as C E aktien zu je 500 Reichsmark. Nr. | übernehmen. Stammkapital: ung 0 Dn eia D ist vine i f En fleidung für Stadt und Land Ge- häftsführer. aufmann Emil Jaco -| anderen Prokuristen vertretungsberehtigt. | [uß vom 1. 12. s it der S ° wr dée! 1h e Cts i M i abgeändert igelhändler Gejell- e ; ; A A itisten, | 12 009. Zollernhof Aktiengesellschaft: Reichsmark. Geschäftsführer: Bankier beschr i Haft a sellschaft mit beschränkter Haftung: bus in A L ER n Lg ist zum Die aleihe Gintragung ist im Hands ß fliverirag „ei Stamm- feltncie f G Berbluß vom 1. 12. 1924 erein gl i beschränkter Haftung: Balve ur. Kaufmam Dr, Dau Shulte vom 17 Nevetber 12" bab Geunte (Wi me - so f Aautnant - Yeitar |vrtiag sf n d E O E: deg, Gaston (8 2 | [bie Wellhafleverttag bezügl h tes | 00" Stanmkepial ist inselge ün taufmann ur au! eihsmarfk fe aut Be- = [ne agen- rmann in Mülheim, sind als pen kapital S 200 000 Reichsmark umgestellt | Heine in Berlin. Die Gesellschaft | Zu L, 86 22195 28: s nit | luß vom 2. Nee: 1924 ist der Company mit beschränkter Haftung: | 1 ging 7 Hp T1. Bei cbgeändert. "TeDei Ne, 181 beschränk- Santa pas Q Fer der Las Seine stellung au s 20 000 e cie 10 D Dein Mente Geschast mebr Vorfi (Ju Baronet | ine "Le Coln H r | U Banf i e N A A u Borslan e rirag 1 am apita T nieite mann ar Tankanlagen tien - Geje a Ümstellung au oldmark St m- schäftéanteile Kalkweck G und drei mitgliedern „sind estellt a) Diplom- | 7 mber 1924 abgeschlossen. Sind erfolgen nur R en en Rei d- | geändert. Bei Nr. 1987 Frucht- in Berl in. Bei Nr. 32 453 Grund- 8. Oktober 1924: Baruch io luß vom 21. 1L schränkter Haftung E am tammkapitals und der SGe|chafl Kommanditisten sind ausgeschieden, ingenieur Dr. Otto Noelle, Berlin, | mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- | anzeiger. Bei Nr. 631 Ha roy «& Co. | firaße 37 Hauserwerbs. und Ver- stitckgefellschaft Stegliß, Sedau- D) “l k festge egi, „vaut Descui pom kapital ist infol Umstelug L abgeändert. Bn Nr. 15 427 Wohl= 2 - s , an ist niht mehr Qa. ift der Gesellshaftsvertrag be- vo dftücksver=- “s Vas Gm |vollerie, Berlin: Zeblen- Pn Eg R a e E S Befug: "Des Sami f ne YY sicbnrece Sefeang: ‘Des ‘Erumne | Ge fee E Bt eet ‘a (Aen Cb mant Be (d U, 19 Lde Lis Ltebe aut Wdetat e s j ¿ a ital tit 1nfo - richten rx Zweigniederlassungen 8anteile PEES des Stammkapitals und Hattuug: Das Stammkapiial i “e dorf. Ferner die von derselben General- | Beschränkungen des § 181 B, G.-B. be- fung M Ge Reichsmark f tellung auf 20 000 Reichsmark fest- apital ist auf 15 000 Reichsmark um- | z) Wilhelmshaven (H-R 88) a 18 363 Judependencia Jmporit- bemalics d Bei Ne ne auf 20 000 Goldmark beschlossenen Saßungsände- | freit. Nr, 35223, Bilanz-Prinz gesebt 12. _der Geselió luß bom A - Zott mou vom 18. 11. 1 gestellt. Laut Beschluß vom 27. 11. n & N. B 1104) L Seuneh Gesellschaft mit be- | Geschäftsanteile gn Et t laut. E s 1924 ift tgvert 27. 11. 1924, b) 2) PanGuro u xp 7130789 Dr. Schröder - Immobilien- t ebt; chluß vom 26. No e delars isiereinteog. , rungen. i M CROILaNT e s reu ttetnuogefen) a E be- insichtlich 1924 ift der ammkcwitals daft Ge er Ges haftävertrag I E ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich des teile | M 57. 11. 1924. III. Bei Nr. 9384 schränkter Haftung as Siam, Verwaltungsgesellschaft be- feligel es A ift der Gesellschaftsvertrag Haftung Zeil “u M Sib Zeil, A. G. icht n : Fahaberaktien j 277000 h tand des Unternebmens ist die Ueber- Ma Eee, des Stimmrechts und der Stemmta apitals Bei N Q 19 B aeafE E E R ps Axctongesen dpa! is mom Umftelung Ltg vom | schränkter Hastung: as "Stamm; züglich des Stammkapitals und der Bee Eltmann: Mit Beide S Gesell- | Neichsmark. Nr. 25 231 A nahme von Vermögensverwaltungen, 9 2, ndert. Bei Ei ife Gereu E mit R ee den 17. Dezember 1924. uh A O E E L vom gear fe ael Sllbaftövertran be- Gold J cis anftelang Ae (ven [ifianteils (S (S ial aier cieb schafterversammlung vom 5. Dezember | Schwersenz Barnk-Aktiengesellschaft: Gründungen, Finangzierungen, Sanie- | schränkter Haftung: s Stamme Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152. a 1924 is der Gegenstand des | züglich des Stammkapitals und der Ge- | 0 l Lo f ee Gei Gesellscha rirag Geselle): aft M eschränkter Haf- Gade das Saimmkepitat Ea Ee ne 09 November 1924 ist n verm tit tlu; nestids und E E : Lpiial ift iisolge Uiilellung auf K) Berlin, 1 | Üntcrnehmens geinderi: 1, Die De: | \chastanteile off, N iNe. 18408 (o bezüglich - des ‘Stammkapitals und der s: s Stammkapital ift infolge vet ad A a t d esellschafts- (l M n E E E O MatbiGen S “Bilangen epilal ist info Ümstellung guf Reichsmark fesbgeseßt. A elluB Jn unser Handelsregister ateilung 1 B hränkung des Geschäftsbetriebs auf | Tran- und etmoN: In lh Haf: Geschäftsanteile (8 3) ndert. Bei | auf 6000 Goldmark ck festgeseht Niederschrift ina S 300 000 teihêmark erhöht wor Durdk oten sowie ‘Taxen. i raf e fellgesebt Daus De saftovertrag bezü Í des Stamm mfkapi apitals QeA eingetragen worden: 35 935. F R ee und seine B s ies Ran E X ist infolge | Nr. 31 639 Seer age meg Laut Be lid fige 3, Dezeube pes N 4. E llschaft mit beschränkter : | der Gesell Us zugt Bamberg, 23. Dezember 1924. Beschluß der Generalversammlung vom | kapital: 5000 Reichsmark. Geschäfts- [lu vom 928 it der @ Geschäft tanteile cboctndert Bei pirituoseu- Und Weingro| handel | Zorn Ît fe ar die brikation e Les Lo tellung auf 10000 Goldmark felt: | Jet D Gi kapital ist infolge Um- kapitals und der Geschaftéanteile Amtsgericht Registergericht. | 2, November 1924 ist § 4 Abs. 1 und | (ter Kopfmanm „und | Büerrebisor Ten sôateverizag fezüglich des Stamm | 19 Jr 22 306 Güter-Verwvaltungs- und Aktiengesellschaft. erin. | nehmens ist fernex die Fabrikation und der | Umsleluna A chluß vom 9, 12, 19 ammfapital s pf oster | Stammkapitals und der, Se/S ibwiets S Abs. 2 Sah 2 des Gesellschaftsvertrags | Friv Wallishprinz in Berlin NeGahrs Geschäftsanteile und des Ge | Verwertungsgesellshaft mit be- Gegenstand des nlernehmens ist: Ver- | Aekkeln Dur Beschluß der General- | ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich des fiel dl 27. 11. T O24 i ber | abgeänder “Ein- und Verkaufs-Ver- i aidmannslust. D if shäftsjahrs geändert und vollständi 2 nd tuosen und | Artikeln. Durch Beschluß der er t t Beschluß vom schaftliche n- U Dame ea (0 Pie Wee E ae WOCÍSA mi Sni B P A Be V8 Greis Waf | [STTAES Bn o 40918 [f anz Utta nbe 2 Sue Sp von f g É Loiet| Cs Ua Ran nie CV tue tee Katwans Fräntisch he Landmaschinen Gesell- | getragen wird noch veröffentlicht. Auf die 1 etober 181 abgelhlosfen, Der Ge- tung, Berlin: Das Stammkapital li N DYGRnaeE leihe sezt. Laut Beschluß Ln Hie ereu En be A i E dem umgestelli worden. Magnus ri Abba casta - Gesellschaft mit ‘beschränkier abgeändert. Bei Nr. 32173 Jaroßky, N ottke ist E es * Besch tsführer. schait mit beschränkter Haftung, Sitz | Grundkapitalserhöhung werden ausgegeben [bäftsführer WalliisGptinz it von (in Umstellung auf vom 1. 12. 1924 i der Gesellschafts Uhle rel U ENNErE Weaund- L O it nicht mehr Vorstands- | Haftung: Das Stammkapital ist_infolge | Loewenftein & Co. Gesellschaft mit harrer, erli afterversammlunzebeshluf Kn B f luß is euen Bezugore@ts bee der Beschränkung des § 181 G-B. dlc N C “Gesell haftabesch E HeIca@ eo C Ane 4 ital, 400 000 eie Le. Aktien- | mitglied. Ferner die von derselben | L Um L ia oma 1 L f Hes GER Er Haltun Es S i ist zum Gel ftöfübrer bestellt aci » Di "4 C » s €uung [4 k 1922 auf faelóst. A bis- Ubtienäte mt Gewinnberechtigung vom Kuba Hte ge E E: eiu Lak hin T aas ge S Dee dele baft fi für ge Oas Der „Geseldafiövertrag a una uno Neufassung der Subung, “Als ter Ge ella fisvertrag bezüglih des Gemar feltgefeht Zut 0 Ai vom vom Le eschränkter Pete: Das heriger C eigen unte: Karl Rödel in | 1. Januar 1924 ab 500 Inhaberaktien | hesig- Verwertung mit beschränkter ie s châftöanteile und Literatur und Musik mit be- E Dez Me d e E Die Ge- nicht ht eingetragen wird veröffentlicht: i mm apitals und der der Geschäftsanteile | 3 1 Gesellschaftsvertrag | Si mmkapital r j infolge Umstellung auf

emmelédorf ie Vertretungsbefugnis | über je 300 Neichsmark zum Nennbetrage. tung, BVerli | Vertret esu Ges nd | schränkter Haftung: Kuno Shwits e der Vor tandsmitalieder | abacändert. Bei Nr. 20 787 eeResul- | £5 L gl È der R und der rf festgeseßt. Laut Beschluß g Haftung, Berlin. Gegenstand des Unter Hans fugnis geändert Sind d ILIAs z T N gel S gesdbieht E ebr zu notariellem Proto- | tat“ Häuser: “Verwaltun 3- und Ver- Geitks Taanéeils cbatäkvort, Bei E Li | gevacie ver Gesellschafts

des Liquidators ist beendigt, die Firma | Das gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in 8 ist ; mehrere ts bestellt, t tay und Georg Arnold sind niht mehr “Bs S - Ramenvorzuggabtien und 900 Finanzierung “Pervactund erd Mere | jeder von inen a e it rechtigt, | Geschäftsführer, E A mitalicde sind bestellt: 1 Kaufmann | fo Das Grundkapital zerfällt jeßt in | wertungögesellschaft mit beschränk- | r, 32400 Novissima Vertrieb und derts bezüglich des Stammkapitals und Bamberg, 23. Dezember 1924. Inhaberstammaktien zu je 300 Reichs- walt von zimmobilien. Die Gesell- Peferenda r Georg A. srael, Eo, Berlin-Westend, ist S0 L D ; lit Kauf- | 10 000 aberaktien zu je 100 Gold- | ter Haftung: Das Stammkapital ist in- Herstellung von technischen un \chaftsanteile abgeändert. Bei Amtsgericht Registergericht. Verivaliungs » Aktiengesellschaft: schaft ist DereDt N, sih auch an Unter- e Ba L itel zum meiteren hâfts- gan Geschäftsführer bestellt Boi Nr. mam D ANTEL L N A L mark. Die gleihen Eintragungen sind bei folge Umste N u aneO EEgS as Le E S esenzhatt mit N Nr. % 038 Induftrie-Lloyd Gesell- Bee! Rudolf Meister 1|st nicht mehr Vor- En g Er M au beteiligen, oes Steinuhren- C Sebaie “Ge: Handelsgesellsch mit beschränkter Kau v artin Cohen, Ber -| dem egi M der nee (Amber ; i ege N ‘Gemäß 19 ist der Gesell- N Cuf 500 Goldmark umgestellt, schaft E atr gra M S Sni Hanbeféregifter B 1 heute | bunk Mbtldageselliwajt: Base: |lémilider Geslsballer Stammkapital: sellschaft mit beschränkier Hastung: | Haftung: „Das „eus, 300 Reidbmart as n Pistole ‘befindet | Cipenie? (H-R. B 141) am 6, Dezember | shastépertrag ‘hinfiilic des Stamm. | gn a S tis 1 ta | auf 20 000 Goldmark festgese. Laut bei Nr. 8 (Grade - Automobil - Werke schu erige, wpics) * 15100 Reichsmark. Geschäftsführer: Kauf Stammkapital ist neige Umitellung | folge eung au Rei e ie Wis pa Sani +10 1924 L iN apitals und der e ab- | ist der iganteile | Beschluß vom 2. 11. 1924 1st der Gele Aktiengesellschaft in Bork) eingetragen x neralversammlung vom | seute Frang Brockerhoff, Leopold | auf 1000 R Reidêmark E Laut Be- | festgeseßt. Laut 8. x rlin, Kurfürstendamm „| Berlin, den 16. Dezember 1924. eändert. Bei Nr. 21225 Gustav | Stammkapitals BUN der G B ftévertrag bezüglih des Stammkapitals aren: Ingenieur Hans Grade ist um | qu auf 360 000 Meido met auen par (Lipa P ETEs und Moses elniker Gun po L Turner l ist der R ves t Geselsdastwerir oie E E T0 Ò Reichsmark, Mieten, Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 e. Pahl Gesellschaft mit beschränkter SEOT G E a Metal Ns der Gesalibänteile abaerarer! il 12, Dezember 1924. “Unis S erner die von derselben Generalversamm- Gesells it *beschrnkier Haf un fapitals ia Geschä ille des Sla "des anteile und ber cevilia in ändert, Nennbetrage ausgegeben werden. Der Bloe Wstellung auf 2000 Goldmark fest- | beschränkter Haftung: Das iam E D is, Ai cichaît mit beschränk- As Es, ung beschlossenen Sabungsänderungen. | Der Gesellscafiwvertrog t am 2 Ne: | Süimmtechis abgeändert Bei Wenn mebrere Geschäsiwfübrer over stel: [F Vorstand besteht aus drei Personen, Der | Worin, o decgrogister B_itt beute | gelebt. Laut Beschluß vom 24 November | apital ist infolge Umstellung. auf Ln | tex Hastung: S icbiueti Als nicht eingetragen wird noch veröffent- | vember 1924 abgeschlossen. Die Ver- Nr. 12359 otel - Gesellschaft | vertretende Geschäftsführer vorhanden M“ Aufsichtsrat ernennt die drei Die s-| Jun unser mae register Nr 6473 | 1924 ist der Gal

leute

Sihwarg, beide in Bärwalde i. Pomm. Die Li

Die Gesell - j Maiae n sin tum M E au Rui direktor Per Haase, Siemiano-|ollshaft mit beschränkter Haftung. Der s Stammkapital werden in die Ge- it der ‘bisherige Ge) sführer. Bei befun A Bei Nr. 30873 Albert Breu- | 1924 i¡st das Grundkapital auf 10 000

Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- | Jute- A arch Fabriken Gesellschaft

Bamberg. [90952] | versammlu

s Stammkapital V ellschaftsvertrag bezüglich Goldmark festgeseßt. Laut Beschluß vom infolae Umstellura auf 55 000 Goldmark

Berlin, [91063] | liht: Das Grundkapital zerfällt jeßt in mitglieder. Die Bestellung erfolgt 8 eingetragen worden: 10. 12. 1924 is der Gesellscha tsvertrag G

e Negern Van ane pu mengen Je O e: Fem M "Die Bayer fer Gel |Sasfung: Gantnt tes Wnsergbmers feme idetsh mer d Sessel F due Proto Ae ee | Siverbs-Gesclihast mie destgrdnt: | Lite Wee: a Ea Wen het N a i un ite G A g ea aaa lig 2 [mark Nr. --Porvag““ | haft is bis zum 31. Dezember 19% | is fortan: die Verwaltung und Lewirt- mit einem Prokuristen aubigter Form. Die öffentliche ri Walther & Co. Gesell aft | shäftsanteile adgeanter Geschäftsanteile

ite Bebeitiitttabuna der Hauptnieder- | Porzellan Vertriebs-Aktiengesell- festgesezi. Sie verlängert \i b ues f dna dus Grundstücks Alexander- jur Bericcane f A berechti fannimaghungen der ing im gal “pee ter Gattung: Das Daonenta ta! it S bai chränkter Haftung: Durch Be-| B erlin, den 18. Dezember 1924. tambepllais ry fe S hae tent

erò infol

nzeiger.

A Ee Pen (Westf.) von heute. | schaft: Durch Beschluß der General- | mangels Kündigung nach Maßgabe des | straße 46/48. Das Stammkapital ist in- ist ein Aufsichtsrat bestellt. dicibea t f I Vi vom E {luß vom 10. April 1924 ist das | Amtsgericht Berlin-Vätte. Abteilung 122 | abgeändert,

R versammlung vom 1. Dezember 1924 ist | Gesellschafbsvertragss. Nr. 35 225. | folge Umstellung auf 300 000 Reichsmark | schäftsführer Pa: ai vg P t ebl