1925 / 1 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: : ; : e s c ital it einaeteilt L ; eänverk, b rofutïften 1 fis<großfhandlung in Gceftemünde (H.-R. 7. Januar 1913 ist dementspre<end in ! und Anfuhr von mit der Eisenbahn an- | Erich Tgahrk in Hannover und Karl s je 20 Reichsmark und in 32 Jrhaber- | VBssen, Rubr. [90293] Me es<hluß vom 2A. November 1924 ist. der | Euskirchen. ¡fter B E Das Vritentata: if cingeleit en O ved B geza s t d b a A I Die % irma is geändert - in $ 6 dur Beschluß derselben Gesellichafter- | Tommenden bzw. abgehenden Eil- und | Fischer in Hannover sind zu Geschäfts- | aktien im Nennwert von je 500 Neichs- | In das Handelsregister Abt. B (Sejellihaftsvertrag geändert bezüglih $3 | In unser Del (sd ft fs Durd “Beschluß der Generalversammlung einem Gesellshfter zur Zeichnung der | „Heeschen & Wicht“. versammlung laut notarieller Niederschrift | Frachtstückgütern, wie überhaupt die Er- | führern und Paul Torley in Duisburg, | mark, umgestelt und $ 4 Abs. 1 und 2 |Nr. 1551 ist am 8. Dezember 1924 ein- (Stammkapital) und $ 6 (Geschäfts]ahr). Ln talen worden die s @ N t T 8 mae a 1924 ist die Saßung | Firma berechtigt sind. S 3 die Firma Fischversand „Hoheweg“ voin gleichen Tage abgeändert worden. ledigung aller einem bahnamtlichen Noll- | Friedri< Wilhelm Engel in p und $ v Abs, 3 des Gesellschaftsvertrags | getragen auf Grund Gesellschaftsvertrags Mas Stammkapital is im Wege der Um- beschränkter Fpitung unter er a on d E Cs ia eung g i Fürst & Nininsland: Jebt | Eisemann & Ludwigs in Wolermii act 4 auf Blatt 16 327 betr. die Gesell- | fuhrunternehmen obliegenden Arbeiten | Karl Schürhoff und Hans Schürhoff in | dementsprehend geändert. vom 4. November 1924 die Gesellschaft tellung auf 70000 Goldmark ermäßigt. | „Neander“, Motorfahrzeuge, esellscha G vf t 4: E eifuna) 18 010 18 | oiféne Handelsgesellshaft mit Beginn am | Geestemünde. Offene Handelsgesellschaft schaft Elektro-Schweistgesellschaft mit | (vergl. Allgemeine Bedingungen für bahn- | Hagen zu stellvertretenden Geschäfts- | Amtsgericht Chingen a. D., 19. Dez. 1924. |mit beschränkter Haftung unter der Amtsgericht Essen. mit beschränkter Haftung 8 em. B E M un S 31 R Bi worden. | 1. November 1924. Frau Ida Fürst, geb. | seit dem 4. 12, 24. Persönlich haftende beschränkter Haftung in Dresden: Die | ambliche Nollfuhrunternehmen). Die We- | [ührern bestellt, Dem Wilhelm Rejsech in Firma Scheerer & Co. Gesellschaft mit C E fte n Ge rV Tres "B beh E êverwaltungsgesell- Wertheimer Frankfurt a M, is als | Gesellschafter sind die Kaufleute Franz Gesellschafterversammlung vom 20. De- | sellschaft ist berehtigt, Zweignieder- | Duisburg ist Prokura derart erteilt, daß | Viehstütt [91016] | beschränkter Haftung, Éssen. Gegenstand b [90294] stand des Unternehmens ist dar e A t F / Ferbeii mit beschräufkter \önlid Kattende Gesellshafterin in die | Eisemann in Geestemünde und Johann zember 1924 hat unter den im Beschluß | lassungen zu errichten, sih bei anderen, | er in Gemeinschaft mit einem Geschäfts- Ludwig Bader sen. Ludwig Bader jun., | des Unternehmens ist die Fabrikation und Sees Badelôt ister ist am 12. De- von im Eifelwerk, Gesellschaft mit as ani Db E B ist ) <t mehr Gesellschaft ein etreten. Zur Vertretung | Ludwigs in Lehe, n A 810.) angegebenen Bestimmungen die Umstellung | auh nicht gleichartigen Unternehmungen | fühver zur Vertretung der Gesellschaft be- | heide Malermeister ' und Oskar Bader | der Vertrieb von Edelbranntweinen und M das D Sagan “unter B d taitate Haftung zu Eu C en e una. MIPY SDOGHEE E M | ist sie nit ret Die Firma lautet | Am 6. 12. 24 zu der Firma „Seekarte“ und demgemäß weiter beschlossen, das ju beteiligen jowie O E mit rena t. Ferner wird bekannigemacht: | Kaufmann, sämtliche in Weißenburg i. B, |Likören sowie Uebernahme des Geschäfts» O H5H die Firma Manoli Aktiengesell- E ea Gh A Potoriabre i E Gelenk-Drehbauk Aktien- | jezt: S. & I. Fürst. Gesellschaft mit beschränkter Hastung n Stammkapital auf zwölftausend Reichs- | demjenigen anderer Unternehmungen zu | Zur ng ihrer neuen Stammeinlage | betreiben unter der Firma , udwig Bader | betriebes bei gleichen und ähnlichen schaft, Hauptniederlassung Berlin mit r Das Stammkapital beträgt 8000 | gesellschaft: Alfred Ae und Georg | A 10813. Hermann Würker. In- | Geestemünde (H.-N. B 62): Zn der

mark zu ermäßigen. Die Ermäßigung ist | vereinigen. Das Stanumkapital beträgt | überträgt die Georg von Cölln Gesell-| & Söhne Dekorationsmal ter“ in | Unternehmungen und die Vertretung der- 48 j ter de ELSE ; # ; ; S ; A Ca î Generalversammlung vom 29. November

ersolgt. Der Gesellschaftertrag vom | wengiglausend Reichsmark, Sind | saft mit bes&eänkter Haftung, Hannover, | Weißenburg i. B, seit 1. August 1924 in | selben. Das Stammkapital beträgt 5000 Leder M rol Atllengelellichast | Hotdmark Geschäftsführer if (nft | Banse „find micht mehr Borstands- | aber. guten ermann Würker, | 1 HZL if bie Umstellung ves Stamm

90. November 1920 ist dementsprechend in | mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | auf die Gesellschaft das gesamte Geschäfts- offener Handels 0 <aft ein Maler- | Goldmark. Geschäftsführer sind Alfons Berlin Zweigfabrik E Ge ela ad, ea d | \ fapitals auf 20 000. Goldmark sowie die i Ä “Unte! ist

; A ; A A : ; enstand | f; or in Q) j - ] . Zei Walther Sund- 0 ) la iter Mee Gd bte e ur tes Ge | Satte G OgE M l Ie P ntt 1900 i e | e Qn Bas de Gens f Ge I (t gel R e | GMOfe Wiel, o a Be Be: vungs-Rtlempese nt: Pre eze Leer; Pr, Fanfggpne Wales fn oh ase, 2 de Gesin er erjammlung laut geritiicher TICDET" T R Ft8Fi Et, S o » h «e (20, Vezember . Amtsgericht. t alo; lat dio Gesells Vertrieb von Tabakerzeugnissen aller Ark, | tretung durh zwei Geschäftsführer oder | der Umstellung ist das Grundkapital auf | Sundheimer, Frankfurt a. M. rags velduolen. E rift vom gleichen Tage abgeändert | {äftsführer und einen rofuristen ge- | schränkter Haftung, nisburg, gemä S ist allein bere<htigt, die Gesellschaft zu W: bere Erwerb und Fortführung | retung durch) Fei e ] xer | der ÜUmstellung un 1409. G. Selig: Die Firma ist er-| Am 9 12. 24 die Firma Fishkonserven« worden. s : agf vertreien. Zu Gesdsts Pater deren L Ea n 31. 10. 19 Eiehstätt, (910177 | vertreten. een U Tia Manol dure E L fentliche tan loten 9, g: Die Fi st er versand „Aibatros" Friedrich Herzog in iel: frag d ‘Go. Geselischaft ‘imt 1nd Friedri Raetel, be de in Dreiden, | "Unier B Air, 981 bei der. Firma Bresser | Je) “Uer nbi Jnooldt, | aft erfolgen e Panirater Rh: MSigaretienfabrif, F, Mandelbaum unier | Bofapnimachungen der Geselast, deren | vom 16, Otiober 1924 besclosen worten, | A 4874, Gebrlier Korn: Die Ge: | Waeemüde-G m reib Deus ait 9 Eo f i ï : Gesellscha! S ; ute O, G 4D o erl, orm. Or Uß- A h es h er irma » any T Tengeleu afl Ge Ulschaftsve trag am 9. 4. und 9:6. das G: dkapital um 100 000 Neichs- sellschaft ist aufgelöst. Der bis erige esl V beschränkter Haftung in Dresden: Aus dem Gefellschaftêvertrage wird noch | & „Co. Versicherungsgeshäft mit be- Sqülein, in Ingolstadt, eclosGen. Eich- | anseiger. Amtsgericht Essen. der Gesellschaft ist befugt, si bei esellscha rirag : a rundtapita v L Eb Max K ist alleiniger În- | in Spaden. (H.-R. A 811.) Durch Beschluß der Gesellschafterversamm- bekanntgegeben: Die Bekanntmachungen | schränkter Haftung in Duisburg: Gemäß stätt, 17. Dezember 1924 R : E Üntopnebmanaën Vos Tabale 1924 errichtet ist, erfolgen im Deutschen mark zu erhöhen. Das Grundkapital ist C „(ar orn "o rofura Rudolf Am 8% 11 24 die Firma Gebrüder lung vom 22. Dezember 1924 ist die Ge- | Xr „Sosellshaft erfolgen . dur< den | dem Beschlusse der Gesellschafterver-| Es | Essen, Ruhr. [902921 M nerbés in jeder zulässigen: Form gu be- | C Ehoangelger 99 Dezember 1924, | eingeteilt in 900 Stamm@ien u 1 er M pen M P} Peer Sweigniederlassung Geestemünde sellschaft aufgelöst worden. Die Eisen- Deutccen Reichsanzeiger. (Geschäfts- | sammlung vom 8. Dezember 1924 ist das | VieNstätt. [91018] | In das Hantelsregister Abt. B Den oder solche zu übernehmen, - zu S 22. Dezember 1924. 100 Reichsmark und in 100 Borzu g: S E iehen. n Nachfolger: | in Wesermünde-Geestemünde. Die Haupt- dreherschefrau Katharina Kloß, geb. raum: resden-A.._ Güterbahnhof.) Stammkapital auf 1600 Goldmark um- Firma „Baumann und Lang“ in Ingols | Nr. 1552 ist am 8. Dezember 1924 ein- E oder zu verpachten und sonîtige s Amtsgericht, aklien zu je 100 Reichêmark. Durch Ve- | A E E O n S E niederlassung befindet sih in Neumünster, Mitcolaus, 1 nis mebr Gef B6istlibrer, E R E E M IIL, O E L De stadt erloschen. Eichstätt, 17. Detentbes getragen auf Grund Gesellschaftsvertrags E Ferberungen zu erwerben, zu Eutin B E E 90029] [yul E. U i E Adam Dörr, Frankfurt Persönlich haftende Gesellschafter sind die | E I nil fd EE E Die Qu eiben L N Handelsregister Abt. A i heute | Umstellung entsprehend in $ 5 (Grund-| A 7044. Josef Arthur Doetsch Au Neun ter, Offene Handel

sondern Liquidator. Die Liquidation ist {luß ist der & 4 des Gesellscaftsv y s : Fn das au eut O See d Poatetz die Frrma ilt erloschen, o Ee E schaft mit beschränkter Haflung unter der F rechtigt, alle Maßnahmen zu ergreifen Und | f s5endes eingetragen: und Einteilung) abgeändert | Chocoladen- und Confitürenfabrik: cesellshaft seit 1 9A T E

B aue A 1 Gesell-| Puisburg. E geändert. 3 : Ir j hf ach d | folgend kapital i j [aft eDagod“ Kuopf- u Knopfmasse: | 2" dh Pee A egte i p17 Dem e na Sus Panbolgregister D ist heute unter | Mi descninfier Hafi, Berlin mi F o Gemeirsho!t ml dem Unsbtorat ur | gro deg ra, Bul Mob mrine | worden Konserven: & Früchte- | Lisa" saptet lebte Krapf, & Ainotd | micgercht Geestemänke zu Wesermins, Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter] q, B N ' 683 bei der Fir nter T. ei der irma) Nr. 5 bei der Firma Eisenacher Ziegelei- | Zweigniederlassung in Essen. Gegenstand M Erreichung oder Förderung der Zwecke D N he Kohl ; : E 4 Run G U B W 20. 12. 1924.

Haftung in Dresden: Durh Beschluß nier B Nr. 683 bei der Firma Her- | Hydraulik Gesellschaft mit beschränkter Aktien-Gesells<aft in Eisenach nage. | des Unternehmens ist der Handel mit der Gesellschaft angemessen erscheinen. | der Meiereibesißer Paul Kohlmorgen in | Vertriebs - Gesellschast mit be- | Fabrik. 1994" E -

e O T orvovsantenlund von 16, Mo: | Mail Thomas, Mühlenwerke, Gesell- | Haftung in Duisburg: Dur den Be- Id ( g B D u : N G h ene r Zarnekau.. i _| schränkter Haftung: Im Wege der Frankfurt a. M., den 22. Dezember 1924. 9103 vember 1994 ist die Gesellschaft aufgelöst | [Haft mit beschränfter Hastung in Duis- | luß der G cjellschafterversammlung vom | Dur die Beschlüsse der Generalver- Urt und teren, Versrieb einschließli des F Mark. Den Vorstand bilden Siegfried | 38 Nr. 167 (Firma Gustay A Weller | Umstellung ift ¿as Stammkapital auf | Preußisches Amtsgericht. Abt, 16. \ eitenkirehen-Hünehoyen, - worden. - Der Kaufmann Hermann {l e ‘G e | 49. Jtobember 1924 1 das Stammfapital | ammlungen vom 15. September und | Lransportes. Die Gesellshaft kann ih W Mandelbaum, Generaldirektor, Berlin, | !n SUUn): N j eih8markt ermaßtgl worden. <4 E Ae "Sn das Hansslóregister B wurde heute Dahms sen. und der Werkmeister Fran; usses der Gefellschafterversammlung auf 600 000 Goldmark umgestellt. Durch 94 it das & ; an de ternehm! d Ges mnd E. E man idt, Direktor, Eutin, den 19, Dezember 1924. Ermäßigung ist durchgeführt. Durh Be- | Fraustadt. (O80) E T E ; Fi S fs mat" mebr Gelaeflbcen | pom 9 Drjember 1924 it das Stamur donslbn Bescituh it der Y 6 Abl, 1 des | Le: Gol ‘een 06s P |faiien be mit Vet Gean Bete Des Us Ln am Amtigeridt, bi, L | (Mus ver Vesedbafereerianmlung vom | Handelgregereintraguna vom 10, De: | ider anten g "Firtnen G {obern Viquidatoren, Die Hrokira des Durch denselben Besluß sind die 8 6| Um 18 Dezember: 692 060 K-M. umaestellt und, sind gie | n cue mmenbang stehen, beieiligen sie V u Bevlin - Tempelboh und gu) | Putin. [91090 | timstellung entspredend in $ 3 (Stamme | ftadt Inhaber: Kaufmann Franz Hicisc | [G2ft mit beschränkter Haftung in Geilen-

Kaufmanns Hermann Dah Un j z v i i ß , | enverbe i Ve: uber Walther, K i f 0e M S : i i -Hünshoven eingetragen: taufmanns Hermann Dahms jun. und | und 8 des Gesellschaftsvertrags geändert. | Unter A Nr. 1549 bei der Firma Ge- S8 O 9 des Gesellschaftsvertrags ent A E Maa 20/6 über- M Walther, Kaufmann zu Berlin, ist Pro In das Handelsregister Abteilung A | Fhital) und außerdem in 2 (Sik) ab- | in Fraustadt. ren Dien ege Ee S aftervéro

des Handlungsgehilfen Ewald Alimann ist M: ; . s Ma, re<hend geänder : beträgt fura mit der Maßgabe erteilt, daß ein}, P {Tap i A

oen. E E 934 bei der Firma Ruhr- brüder Edel in Duisburg: Die Firma P 9 4 20 Deb: 1924 50 000 Goldmark. Geschäftsführer sind a von ihnen in Gemeinschaft mit | ist heute unter R die Ms " A geändert worden. $8 5 und 7 sind ge- Amtsgericht Fraustadt. sammlung vom 4. Dezember 1924 sind 7 auf Blatt 12862 betr. die Gesell- @ er Schiffswerft und Maschinenfabrik | ist geändert in „Edel & Lehnkering““, Thüring. Amtsgericht. L, Kaufmann Otto Lu>kemeyer, Berlin einem Vorstandsmitgliede vertretungs- | ri Wiese junx. Gutin u A 8 deren | Frichen. Heinri Wagner und Wilhelm R die &8 2, 3 und 4 des Gesellschaftsvertrags

schast Li-il-Werke, Gesellschaft mit | Zee Gh mit besciränkter Haftung in | Das Geschäft ist auf die Kaufleute Robert A Merl 0 und Kaufmann Karl Ahrens, Duisburg, M berechtigt ist. Aktiengesellschaft, Der Ge- | Snhaber der Müller Heinrich Wiese ir. | Rumpf sind als Geschäftsführer aus- | pitrstenberg, Oder. [91036] | abgeändert. Gegenstand des Unternehmens

beschränkter Haftung in Dresden: F E Do S M E des Be- | Edel und Eugen Lehnkering, beide ¿u | B1sterberg. [91020] | Jeder Geschäftsführer ist allein ver- M sellschaftéverirag ist am 27. Äpril 1921 | in Eutin al h ber 1924 geschieden. Kaufmann Alfred Boegele in | Jn unser Handelsregister Abteilung B | ¡der Betrieb einer Kaffeerösterei und

Profura ist erteilt der Margarethe Clara | e M nber N lerversammlung | Duisburg, Übergegangen. Die nun- |" "Jm Handelöregister ist heute ein- | tretungöberehtigt. Die Gesellschaft stgestellt und geändert dur< Beschlüsse | Sukin, N ibrer M Mannheim i} zum alleinigen Geschäfts- | ist heute unter Nr. 9, Tätosimverke, | er Handel in Kolonialwaren und Lebens»

verehel, Kaufmann, geb. Winkler, in A ÿ. November 1924 ist das Stamm- | mehrige offene H lsgesellshaft hat am getragen worden: dauert bis zum 31. Dezember 1934. Sie er Generalversammlung vom 59. “und Amtsgericht. O führer bestellt worden. Der Siß der Ge- | Fabrik landwirtschaftliher Produkte G. n:. mitteln. Das Stammkapital is im Wege

Dresden. Sie ist berechtigt, die Gesell- | lol auf 100 000 Goldmark umgestellt. | 1. Dezember, 1924 begonnen, Dem Otto | Auf Blatt 206, betr. die Firmg Ernst | verlängert sich nah Maßgabe des $ 9 des M 21. Oktober 1921, 11. November 1921, Bz. Cassel. [910311 | sellschaft ist nah Mannheim, verlegt. . H., eingetragen: der Umstellung auf 20 000 Goldmark fest- haft mit einem Geschäftsführer oder GuEA O Beschluß ist der $ 4 des | Edel in Duisburg ist Gesamtprokura er- | g; Reinhardt, Gesells{aft mit a een Gesellschaftêvertrags. 30. November 1922, 10. und 21. Februar E L S C eloteaifiee Abteilut a | B 514, Fiduziar Gesellschaft mit | Yas Stammkapital ist auf Goldmark gefeßt. Die bisherigen Geschäftsführer

anderen Prokuristen zu vertreten. efellschaf M Dns E teilt; er ist gemeinsam mit einem Gefell- | {er Haftung in Ci : Durch Be- Weiter wird E Die Bes 1923 und 21. Januar 1924. Die Gefell-| N E N beute bis Firm Robert beschränkter Haftung: Im Wege der | umgestellt. Das Stammkapital der Ge- Karl Nolden und Friß Weinberg sind abs s. auf Blatt 5031, betr die offene| yyuter B Ne 773 bei vor Qi: ; Ns vertretungsbere<tigt, Die beiden | {<[uß der esell Satterverfammlun vom | fanntmachungen der Gesellschaft erfolgen M schaft wird vertreten dur< zwei Vor- unter ein zu SFelóbera eingetragen worden. | Umstellung ist das Stammkapital auf sellschaft beträgt 250 000 Goldmark. | ß„rufen. Alleiniger Geschäftsführer ist der

Handelsgesells<haft N. C. Schmidt in | nler B Nr, 773 bei der Firma Nieder- vesellshafter sind nur gemeinsam. oder | 19 Dezember 1924 ist das Stammkapital | [m Deutschen Reichsanzeiger. \tandêmitglieder gemeinschaftli<h oder einstein zu Fels S GUTORA Nobert | 3000 Reichsmark ermäßigt worden. Die | Dur Generalversammlungsbes{luß von: | Kaufmann Gottfried Reinarß in Hüns-

Dreéden: Der Kaufmann und Drogist ee Nahrungsmittelwerke und Groß- | ein Gefellschafter in Gemeinschaft mit | pon vier Millionen Papiermark in fünf- Amtsgericht Efsen. durh ein Vorstandsmitglied in Gemein- | „Dex Ehefrau E Bu idt g 7 [ Grmäßigung ist durchgeführt. Durh Be- | 14, November 1924 ist der $ 3 des Ge- | poven. Dem Kaufmann Hubert Plum m

Johannes Woldemar Stephan ist aus der D dds 1 aft mit, beschränkter Bal R Eh Prokuristen zur Vertretung er- E Reichsmark umgestellt worden. | x. F S A schaft mit einem Prokuristen. Weinstein, S A lt E {hluß der Gesellsafterversammlung sellschaftsvertrags geändert. Lindern ist Prokura derart erteilt, daß er

Gesellschaft ausgeschieden. O E C e Dem Grnst s : ; L r Gesellschaftsvertrag ist dur<h Be- Eon Ruhr, : [90290] Das Grundkapital zerfällt in 100 Ba ist a 6 Dezember 1924 vom 10. Dezember 1924 ist die Saßung Amtsgericht Fürstenberg a O, nur gemeinsam mit dem Geschäftsführer 9, auf Blatt 19 248 die offene Handels- | ! A und dem Josef Vorsußki, beide L nter Nr. 14 bei der Firma Scheid- {luß der Gofellfbafterberiemiunteng vom | „Ln das Handelsregisteyv Abt. b M Aktien zu je 1000 4, 10990 Aktien zu Felsberg, Das Á téaeridt y der Umstellung entsprehend in $ 3 den 20, Dezember 1924, zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt

ocfcll<xft Paulsen & Schmidt in n C Prokura in der Weise E & hu Nat in [19 Dezember 1924 in den 88 4, 5 und 16 | Nr. 1593 ist am 8. Dezembev 1924 ein- je 10 000 und 3000 Aktien zu je 5000 as Amtsgericht. (Stanankapital und Geschäftsanteile) ab- E S E

Dresden. Gesellschafter sind die Kaufleute id a L er 8 inen in Gemein- H E os M E ¿angenheim in Absaß 2 abgeändert worden. getragen auf Grund Gesellscha tsvertrags F Mark. Die Aktien lauten auf den Jn- Felsber Bz j Önaibl 91032] geändert worden. Geestemiünde. [90298] | Turva ist erloschen.

Ginil Paulsen und Franz Heinrich August Gei bäflsübeon A Veo E O drien Di É b ; it E Be r Weise erteilt, | Auf Blatt 84, betr. die Firma Wil- | vom 12. November 1924 die Gesellschaft haber und sind zum Teil Vorzugsaktien Sm biétiger Dänvolore ster A f unter | B 2729. Farbchemika Gesellschaft | Jn das hiesige Handelsregister ist ein- | Geilenkirchen, den 22. Dezember 1924.

Schmidt, beide in Dresden Die Gesell- ie E zur Vertretung der Ge- N A A A Prokuristen zur helm Tröber in Elsterberg: Die Firma mit beschränkter Haftung unter der Firma nah näherer Bestimmung des $ 3 des N S O Fir “Erft Mane M mit beschränkter Haftung: Im Wege | geiragen: : | G L: Das Amtsgericht.

{haft hat am 1. Dezember 1924 begonnen. | 8 | s ge, ist. „Der Kaufmann ertre un 2 M E berechtigt I erloschen. Rheinische Werkzeug-Gesellshaft mit be- Gesellschaftsvertrags. Der Vorstand be- Tb e A N UNiA der Umstellung ist das Stammkapital | Am 15. 10. 24 zu der Firma Karl Püß A

(Herstellung und Vertrieb von Likören, i M E G. C mlbgeriht Vuisburg. Slsterberg, 23. Dez. 1924, “Amtsgericht. Dig o Haftung, Essen. Gegenfst1nd stcht aus mindestens zwei Personen und Se erq einge Sölahändler Érnst Wagner | auf 7500 Reichsmark ermäßigt worden. | in Geestemünde (H-N. A O): E Golúbausen.

Strehlener Straße 66) O ine 5 y ] [e rer bestellt, Durlach. [91011] 2 E nlernehmens ist der Groß- und wird durch den Aufsichtsrat bestellt. Die |. ober Y I | Die Ermäßigung is durchgeführt. Durch | Kaufmann Bernhard Pfaucht_ in Geeste- Vereinigte Berlin-Frankfurier Gummi-

10. auf Blatt 15 075, betr. die Firma N e Ci s Usa n P Z U Handelsregister A. Eingetragen am | Eltville. [91021] Se n Werkzeugen aller Art. Bekanntmachungen der i Gesellschaft E in Seibert den 11. Dezember 1924 Beschluß der Gesellshafterversammlung münde ist jeßt Inhaber der Firma. Her Waaren - Fabriken Zweigniederlassung

Carl Lassen Niederlassung Dresden | ( i Er L Nu [rän er 23. 12, 1924 zu Firma Friß Shmidt| In unser Handelsregister B (Nr. 24) P Ga pta { beträgt 5000 Gold» die F Der Genen bersanIBa E ' Das Amtsgericht : vom 2. November 1924 -ist die Saßung | Uebergang der in dem Betriebe des Ge- siehe Berlin S i

1 reden, Hvianiederlassung tes in | feser it als Gel Gisiofürer abberufen | Ly trt bem Sih n Durlach: | winde beue dei der Finna „Ghanpatner | Kausmann, Gs Ges Mies D eiger, Amiögerit Es ——— der Wnftelluna entpraend in & 4 [Gas begründeten Beth dichten e

Hamburg unter der Firma Carl Lassen E E, E abrikdirektor Friß Schmidt in Dur- | Kellerei Schloß Vaux G. m. b. H.. Elt- d : I anzetger. NAIELICAE See Dye as 91034] | (Stammkapital) abgeändert worden. ei dem Erwerbe des Geschäfts dur den | . danuen. [91038]

und an seiner Stelle der Kaufmann [as ist dur< Tod als persönli haf- | ville“, eingetragen: Durch Beschluß der Die Bekanntmachungen der Gesellschaf 2 n S e [ ] Gerdauen

ist. Die dem Kurt Göldner erteilte Pros

bestehenden Hauptgeschäfts: Di Tur : e : : \ B 2761. Zigarettenfabrik Salmi | Kaufmann Bernhard Pfaucht ausge- : H: delsreais x der ‘Kaufleute Ee “Gulius obannes irte pra Ln D Duiéburg zum Ge- | ender Gesellschafter ausgeschieden. Die | Generalversammlung vom 1. 12. 1924 erfolgen im Uan Malgauleiger, Essen, Ruhr, [90289]| p 580. Continental-Licht- und Aktien cfelstasi Vormals A. «& L. | shlossen. Dem Kaufmann Karl in n, S E reger P a Ludemann, Waldemar Jörgensen, Richard | !|** A 13 E Gejellschaft besteht unter den übrigen Ge- | ist das Stammkapital auf 120 000 Gold- mtsgerichi Essen. j In das Handelsregister ist am 13. De- | o4pparatebau Gesellschaft, mit be- | Sichel: Im - Wege der E L a S L Pre R Gerdauen, und als Inhaber Richard, eia er As, uno Maliet s A E Ler Girnd ero unter gleicher Firma in un- uet ene Bi S8 4 und e Easexi,. Ruhr. [90291] ember E N d A irma Essener | sVränkter Haftung: Der Bücher- das S ¿Wi S Eni S A Bergau in Gerdauen eingetragen worden. ist nit mebr Zweignicderlassuna, {ondern | Wiekum «& Co. in Duisburg-Meiderih: Mh weier, Amkégericht | Saiuis sind entsprechend geindet | 2M das Handelsregister Abt. 8 M cyälaversorqung, GeseUsWast mit be: | revisor Otto Lindbeimer ist als Liquidator | L) rbgetibrt, Das Grundkapital ist |- Am 16. 10, 24 die Firma Gustao Amböneriché Sorvutten. ein selbständiges Handelsgeschäft. Die | 2m Dr. jur. Ewald Söller in Mül- _——— : Eltville, 19, Dez. 1924. Amtsgericht, | Nf. 1904 ist am 9. Dezember 1924 ein» M ränkter Haftung, Essen: Durh Gesell- | berufen. Der. Fabrikant Henry Selig» | (geteilt in 500 Inhaberaktien zu je | Lembke in Geestemünde und als deren In-| a [91039 Firma lautet künftig: Carl Lassen. Der Ae N A 1e ho para erte st Ra Oer Da [sregister B e C : Lo 17 alt, Sund Gesellscaftévectrags \chafterbes<luß vom 2. November 1924 r L roiorcefel Attiengefell: 1000 Reichsmark. Durh Beschluß der Ea M Gustav S u G Senbeioreaificé 0 S Cann. R Nr Ö nter r. 115 bei der Firma West-| Fn unser Handel8register ist unter | 1; an f ; tober ie Gesellscha e (Bos oll Vertr. *ndert be- ° j L ammlu: i j j D Kaufmann usta n, Unjer HandeisSregi D. Ur ien f s Inbaber ouggefdlten. Das | ote e M E, E: dl Mor Nima Prbltzerte G, m, | V otnfor undoleregiier A if beute | D mge Nan unte de a I Dot dee $) 4a (E lammfapiiai u | Watti Dn S U ctt ce 08 is Be Sybyng tee fmfillang | Amte sn, 4 Lebe f Brotüra ari | (gi Ea De rae Pefeunt Handelégesdäft und die Firma haben er- | (vränkter Hastung in Duisburg: Gemäß | b. H., Eberswalde, heute eingetragen | folgendes eingetragen: a 5 O L A LLEP S8 9 und 10 (Aufsichtsrat und Gesell- | Fifiat worden Die E iaitii it | entspredend in $8 4 (Grundkapital und | (H-R. A 805.) S L B ftand. des Unternehmens worben die Kaufleute Walter Ulbricht und | kem Beschluß der Gesellschafterversamm- | worden: Die Prokura des Kaufmanns | a) die unter Br, 1090 eingetragene ung, Lien, Gegenftand des Untere shafterversammlung). Das Stammkapital | mäßigt worden Ge nd i ein- | Einteilung), 9, 10 (Vergütung des Auf-| Am 23. 10. 24 zu der Firma Weser- | E O MieiaboneE Gt iég Bail Nevniann, beide in -Dresdön Gie lung vom 8. Dezember 1924 ist das | Willi Wiese und des Kaufmanns Paul j Firma „Ottomar Ziegler“ in Erfurt ist E ist M Mena und der Ver- 1st auf 106 000 Reichsmark umgestellt. I 06 Let: TUN 20 ê eis sihsrats), 13 (Stimmrecht) und außer- | Korbindustrie Gesellschaft mit beschränkter l ber B woe, ffe A s ile beme. Zu Gesellschaft haftet nicht für die im Betriebe | Stammkapital auf 100000 Goldmark um- | Blume, beide in Eberswalde, is er- | gelöst worden. leb. von Maschinen und maschinellen Zu B Nr, 1048, betr. die Firma Gebr. | Sett in, iet f ur S dem- in $ 3 (Geschäftsjahr) abgeändert | Haftung in Berxhövede Si B 79): | lichen Drenn|tossen Un Das Stam S G RARLS Baan Nort Aa: estellt. Dur denselben Beschl t der | loschen. : N : : Einrichtungen aller Art und sonstigen N TLLRE ito . Tur l mark. Die Gesellschaft ijt dur<h Beschluß ° D Beschl der Gesellschafterver- | sammenhängenden Geschäfte. Das Siamms les babenlten Snabers es rien cu Be | 9 8 des GeseMsasteueriros geandert. | Geeräwalbe, don, 20, Dezember 1994, | Finna «Ernst Sgier“ “e ‘Eifarl "1 | sahtitalen sene die Beseiliquna, an Ge Ü Pyltung, Chen: Durs useliasie,| dex Generaverjanm ang vom 2 No: | 99: Mugget Compagnie mit| smmlung von 21, 10. 24 1 do. Gesell | (itel beirati L Golzgtart, Von den in Stol O R R A nter B Ar. 380 bei der Fi West- mtTSgeriML, bt. n gleicher oder ähnlicher Art, die Kb T / ; ember 1924 aufgelöt und 11f die unc A : T U haft aufgelöst. ¡ie Gesellschaft wird | Gesellschafter Wüheim Lteimngh 1E Dee R M ; Sor delisdie Baaesell ati a A r E Mi, ven 10 Dees A4 ebernahme von Vertretungen in den O E L) der Umstellung entsprechend in $$ 9 E e E b Me ula Zücherrevisor Paffrath in | auf seine Stammeinlage das seither unter C 4 a A E Aa ete ol) {c m |, SUng am 11, em: 2 Md : E Ta DeTragl 4 M. aslge Cn T S 3 *D8 . 2 (Stimmr eander “Tar: Len I 2E D anl- un Den Yen-eT0B- T real K Si e L Omn Die Firma v. A e a, pital in unser Handelsregister A bei der unter | 1xrfurt 91025 (uer ist Heinrih Helfer, Ingenieur, c E A O O Die bisherigen Vorstandsmitglieder Cro- | Köln ist zum N s Havanna s Gia „Unterweser“ geschäft nebst allem Büro- und Geschäfts» (Geshäflériume: Sihlofitren 6 Gf | auf 20000 Goldmark umgestellt. Durch | Nr, 12 eingetragenen Firma M. Gipp, | "Jn unfer Handelsregister B (l ete Pen. Falls mehrere Gescäftöführer be Zu B Nr. 65, betr. die Firma Haus | nauer und Moser sind zu Liquidatoren be- Lie ¿i Hermann Menge in Geestemünde und als | Reno h Pessiven 1 s Ls Sia Kaiserstraße 9.) denselben Beschluß ist der Z 3 des Gesell- erne: ieg irma lautet jevt Mar-\ Ne 174 bei der Gesellshaft in Firma dard ei SUReHe E R Nazareth Pflegehaus, Gesellschaft E S Eee Preußishes Amtsgericht. Abteilung 16. Ten E eide Lo 1306.) ie Giattaauia pen Preise von

A D A : S A8 Aas in Gipp Nachflg. Peter Lahann. Jn- u 1 u Mes „| berechtigt. : j 1. auf Blatt 19 249 die Firma Fried- | aftsvertrags geändert. haber ist der Kautmann Peter U „Haka“ Handelsgesellschaft Krauß & Co. | [ih oder durch einen Geschäftsführer in beschränkter Ung, E Bs e B 1792. Telex Apparatebau Ge- E der Firma D. 2500 M eingebraht worden. Geschäfts»

ri< Wüstner Export Jmport «& R bergang der in dem | "lt beschränkler Haftung“ in Grfurt ein- | Gemeinschaft mit einem Prokuristen. S! {luß der Gesellschafter vom 24. No- rit beschränk : | Frankfurt, Main. (91038) | n oe Naliuleee 4 b: | führer sind: Kaufmann Wilhelm

Handelsvertretungen in Dresden, Der Lehhet S L E, R a E S N er l van getra en am 12. Januar 1921, daß die | der Gef e L 2 e und 5. Dezember 1924 sind die lean M U ogin L S avelöregisier. R: E folger iy Beversted E Mv: in Sti und Kaufmann

kaufmännische Vertreter Georg Friedrich B i: N Sesellschaft nah Einstellung des Konkurs- | Weiter wird veröffentlicht: Die Be- ( E Ea fapital auf 12000 Yteichösmark ermäßigt | A 10811. Franz Stumpf. Inhaber: s in Beverstedt ist jeßt Inhaber der | Karl M. Hoffmann in Cassel. Der Ges S

G 5 i / aft ist aufgelöst. isberige Ge- | tungen und Verbindlichkeiten ist bei dem | gerfahrens h in Bahn ; : nta C i \ H D Ae s ; einer in Dresden ist Inhaber. | Lj e E rae i fiolee Enverbe des Geschäfts dur< den Kauf- E Nate 1924 if Ternet Gre kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen teilen Ls: S Gert worden. Die Ermäßigung ist durchgeführt. | Franz Stumpf, Börsenmakler, Frankfurt | Firma, die in „Hans Viere>“ geändert ist. | sellschaftövertrag_ist am 20. September

(Blumenstraße 12.) mann Peter Lak : L î : ; roIf / : N ; ie Ver Ges D Es 950 bts T! haber der Firnm ann ? ann in EC>ernförde aus- A N ille | im Deutschen Reichsanzeiger. s S4 E T - M s Beschl derx Gesellschafter- | a. M. ] S 9 11. 24 zu der Firma Friedri | 1924 errichtet. Die Vertretung der subuie Uno siaisiavt i remen ar | Unter À Ne 3068 die offene Handels. | F richt Eclernste, herige GesGsslhrer Kansmann Lheotor Amtsgericht Öfen. mat Eni Mad tem Belbluse der | versammlung bom 25. Navenider 1924 ff | À 2, Frankfurter Evelmetal, | gpöllr ber" Süngere «in Geeseminde | [ebet erat iy, solchen Aneletene Kaufmann Thrasybule Anastassiadi in gelei Niewöhner « Co. in ir idio Bedcba s Darag Heinri Krauß in Berlin-Halensee ist. | 4sen, Ruh [90288] Gesellschafter vom 5, Dezember 1924 ist | die Sapucg er pital und Geschäfts: Ge lad e Weis: Dem Gesellschafter A E Le (d. f j bérühren, insbeson ere bei Cine Dreéden is Inhaber. (Großthandlung isburg-Meiderih. Persönlich haftende | x: im ann Erfurt, den 20, Dezember 1924. E D T ia i D Gegenstand des Unternehmens jeßt: | in $ 3 (Stammkapital und Geschäfts- | Gerlach E aer | ¡n Nordwestdeutshes Seilerwarenhaus | shaft berühren, inébejonder zit a E nbaber. e, B d gen, Donau. [91014] / a eO In das Handelsregister ist am 12, Des worden. Karl Weiß zu Frankfurt a. M. ist im |- Möller der Jüngere. gehung von Wechselverbindlichkeiten un mi aden Tabaken, Prager Mee ahatter snd E Ns “Im hiesigen Handelsregister, Abteilung Das Amtsgericht. Abt. 14. ¿ember 1924 eingetragen: dene ei HOUNa Us Dep eguns on Mus Me E A Iltiengéten: | Like ber einsitoeitigen. Verfügung - des e rone E, i „ing Firma Fis- | bon sonstigen Verbindlichkeiten, die im Straße 19. / ' für Einzelfirmen, wurde heute in Band 1 S Zu B Nr. 646, betr. die Firma Treus E N ren B schaft: Clemens Schumann ist nicht B Landgerichts, 5. Kammer für | yersandgeshäft “Bodenia Hermann | einzelnen den Betrag von 2000 Goldmark

18. auf Blatt 15 824 betr. die Firma | Duisburg. Die - Gesellschaft hat am | Bsatt 9214 Lal: Gd ¿p | Erfurt, [91023] | handstelle für Bergma: Fie weiblichen Geshlehts sowie Rekonvales- S E ; ; Ver- gei E : | Werftst Z Ftlih dur< beide ; E / 10. Dezember 1924 nen a [ r Firma Holzstoffabrik 06 ¿7 ; tele tur Dergmannéwohnstätten im «G | » mehr Vorstandsmitglied. Der Kausmann | Handelssachen, die Befugnis zur Ber- | Bandelin in Geestemünde (H.-R. A 617): | übersteigen, gemeinschaftlih durd) i B Gs Sau Du E Unter A Nr. 3749 die E Handels- Rechtenstein a. D. Jakob Krämer ein- die Ne O08 die Bone Sande O stfälischen Steinkohlenbezirk, S e Karl Mittmann in Frankfurt a. Main ist | tretung der Firma entzogen. Zur Ver- | Der Kaufmann Ernst Göhr is als per- | Geschäftsführer. Im übrigen ist jeder Ges

in Dres êbe 5 du E L in Firm Î t esellschaft mit ränkter Haftung, 6 Merle m Vorstandsmitglied bestellt. tretung der Firma is numehr der Gejell- | Tonsi tender Gesellschafter in das | s<äftsführer befugt, die Gesellschaft allein S L Si 9777, betr. die Firma L Cderih, Persönlich bs Ge- viees Poti A if O p A des Wohlene Und Futtermittetbandlung“ mil E 4 e de U Vio a Satenilege Vei B 2430, “Paul Fessen V R [haler or O r e S U: i elngeiteten g ifene Handels- ate eufolgen im Gießen Lagos Hugo Rückert Haus- u. chene | sellschafter sind: 1. Kaufmann Alfred Tab ien 2 Sfr a B uer, dem Siß in Erfurt eingetragen, Persön- vertrag binsibtlich des & 5 (Sta Mitta al minderbem\itelten Personen, d) Unter- | mit beschränkter Hastung: Jm Wege | Reiß, FFranffurt a. V, vere<tigt. {gesellschaft seit 15. 3. 2. A ellschaft ertolge E A E : u. Küch y : : i a | ¿Fabrita eer, au ; i s A ' : L Se, l U U el S 10 124. Eitenberger & Jung: |* Am- 24. 11. 24 die Firma Heinrich | Gießen, den 15. Dezember 1924. geräte-Großhanblung in Dreöden: | gisernber Wee d ori e Mee | übergegangen, nämlich: 1, seine Witwe | 110) haflende eser schafter sind: Kohlen- | und Stammeinlagen) geändert Das haltung von Waisenhäusern, Kindergärten | der Umstellung ist das Stammtpilal L ocath: Die GefeWschaft ist au)gelölt * Co. in Wesermünde-Geeste- Hessisches Amtsgericht. i obhanna verehel. Nückert geb. Jensen in Alexander Weinberg, Friederi e geb. Weyl, Maria Magda en R b Kr bändler Eduard 5 riedrich und Kaufmann Stammka it l ist f M ; U f tell: und Handarbeitsschulen, e) Erwer! von 20 000 Neichémark ermäßigt worden, 4 1€ u h: 1e e G . Vogt & O U - eIermil F be v C M ) Dresden ist als persönli haflende Ge- | in Erkelenz, 3. Kaufmann Ernst Weinberg | porn in Scho f E r, geb. Arez- | Edmund Friedri, beide in Erfurt. Di pital 1st 1m Wege der Umstellung Grundstück d Errichtung von Bauten | Grmäßigung ist durchgesührt,. Durh Be- | Die Firma ist erloschen. _| münde, offene Handelsgesellschaft ei E S nli de Ge- | : dorn, in Scheer, 2, von ihrer - Velde In Frurt, Se | auf 2000 Goldmark ermäßigt. A R A N TON Le) fter lung v A 10 179. Rettig « Reinhardt & | 25 Oktober 1924. Persönlich haftende :L [91041 sellschafterin in das Handelsgeschäft ein- | M Die Gesellschaft hat am | Mutter Maria Magda E: Krämer ge Gesellschaft hat am 1. Oktober 1924| Zu B Nr. 86, betr. die Flrma Wilhelm für vorgenannte Zwe>ke. Der O e sluß der L l e Sebi S K in Friß Reinhardt ist n E ats g Glauchau. ie m dg! C - c ul alena ges . 826, betr. ; e aug 1 Mh - | Co.: / d die Kaufleute Heinri | Auf dem für die Kommanditgesellschaft getreten. Die offene Handelsgesellschaft | 2, November 1924 begonnen. seblih vertretenen minderjährigen Äb- | begonnen. ammer, Gesellshaft mit bes ränkten Zwe der Gesellschaft ist ausschließlich ge- | 11. Juli 194 ijt die Sabuag der Um- | C o.: Ver enn cichi da Gleich- S rin ünde und Ernst Künne- ü Strübell & Co. in Glauchaw hat am 1, Oktober 1924 begonnen Unter B Nr. 13 bei der Firma Kabel: | kömmlinge: a) Jakob Hubert Krämer, | Erfurt, den 22. Dezember 1924, aftung, Essen: Dur Gesellschafter meinnüßig und mildtätig, und soll ihre | stellung entsprechend in $ 4 (Stamm- | aus der Gese ate U Müller in Vogt in Se nie (H-R L 807.) Pflüger, Strübe S 15 ; G ; : ; ; » E O ; .Tamer, ; , 2 ° B) : L N A) / , S, j i fre: S orf. (H.-R. Î | tte 564 des Handelsregisters 15. auf Blatt 19242 betr. die Firma | Verk Duisburg in Duisburg: Gemäß | b) Leonie Krämer, c) Marianne Liselotte Das Amtsgericht. Abt. 14. es<luß vom 3. Dezember 1924 i 8/9 Einrichtung den mindecbemittelten Volks- | kapital und Geschäftsanteile) abgeändert | zeitig ist der K M 6 E Laftenber mann in U N i Boutestein geführten Bla E A, S - Marsdorfer Grauit-Brü dem Beschluß der Generalversammlung | Krä d qareth. y E - —— g aebi a E h; Y reisen dienen. Wo A _| die Gesellschaft als persönli haftend Am 28. 11. zu der Firma Dou : [ist heute das Ausscheiden eines Komman S E E C A L m Kaufmann Ernst Berner in Dresden. ital auf 74 oldmark um- | „Holzstoffabrik NRechtenstein a. D. J. |, n unser Handelsregister B ist heute | Wege der Umstellung auf 40 000 Gold- a ——> zom Lege der L. fiat A 927 Gebr. St inbach: Gesamt- | münde b zeshäft nebst Firma mit Ak- dén 1 Dézeirbèr 1900 16. auf Blatt 14 840, betr. die Firma | L tellt. Durch denselben Beschluß sind | Krämer“ in Erbengemeinshaft weiter- | bei der unter Nr. 228 eingetragenen es heraufgeseßt Vasbo: Wurz [90287] Fapital auf 540 000 Reichômark ermäßigt | A 927. Gebr. Steinbach: | münde at e O L den 2. Dezember 1924. ¡ >: 2 Z O " La ; L s 4 : L di | F ur- f sam mit einem anderen | tiven und Passiven übernommen. Die A Sus Steuer in Dresden: Die 20 A, P Sab T ‘Besclfweftsuert 2 e. Ma C ai 4 She n cit Atti D A uge ct Gese e Pie uno N 51 Das dregilter ist am, E wee Durch Beschluß dor Genoral: Gesamtprobur len ift erizilh: Peter Dahl, Gesellbaft, udcsiein f E rokura des Ca Geis 17. ouf Blatt 13 609 betr. die Firma | Kändert. „Ferner wird bekanntgemacht: | Seer, ist Einezlprokuva mit der Er- | Sie in Erfurt eingetragen: Dur Be- | Haftung, Éssen: Durch Beschluß der Ge- [M betr. die Firma Bischoff & Henjel, | versammlung vom 11. November 1 0618" Georg Huppert & Co.: | “Am 2. 12. 4 die Firma Schüßler & | Auf dem für die Firma Webere Paul Zimmermann in Dreéden: Die | 298 umgestellte Grundkapital ist zunächst | mätigung zur Veräußerung und Be- | {luß der Generalver)jammlung vom ells<after vom 25. N 1994 ift Etet O { | die Ggßun der Umstellung entsprechend | A 10618. Georg HSuppert & S0.:| Am 2. 12. „die Firma üßer & | Martin Weber, Gesellschaft mit irma ist | in 36 000 Aktien über j i j j 1924 ist die Fi e E O de E L ANEE M eltrotehnische Fabrik, E i 4 (Grundkapital und Einteilung) | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma | Heyer in Wesermünde - Geestemünde, : in üls “mg Suden, t u [O M E (C R, B, Bade nahe Ste, C R (9 Sn a h Sepr D Cla n Ein O & 2 mt R R L A, Sein, Diebe | 2 10 O ans Geld gefühtien Blatte 6 det Handelsregiers am 23. Dezember 1924. [en Uver 1e oldmark zu einer | Scheer, und Otto Braun, Ingenieur in | gesellschaft". Entsprechend 1 bs. 1 | eändert. Das St kapital ist im W Hensel, E ‘eni brik, Äftien- | gen) abgeändert worden. G Pa ; ¡ G gemel it ind di leute Louis Shüßler | für den Landbezirk ist heute eingeiragen E bon 1200 Goldmark, in 6000 Aktien zu | Scheer, ist Gesamtprokura erteilt. des Gesellschaftsvertrags geändert Un U N n S0 enfel, Glektrotehnishe Fabriït, Allien- | Fipital ist eingeteilt in 900 Inhaber- | Co.: Gesamtprokura gemeinsam mit- | schafter sind die Kaufleute Louis Schüßler : Die Gesellsbaft is aufgelöst. Dresden, [91008] | je 1200 Goldmark eingeteilt " Mtda die ne A e Erfurt, den 24. Dezember 1924 r „Umstellung auf 80000 Goldmark esellschaft, Verkaufsbüro Essen: Die aktien zu je 600 Reichsmark einander haben erhalten: 1. Kaufmann | und Friedrih Heyer in Geestemünde. | worden: Ble ele Martin Weber i Auf Blatt 19251 des Handelsregisters | Ünter B Nr. 331 be; der Firma A I En, a. De Tus Ulan i Abt 14 ermäßigt. E weigniederlassung in Essen ist auf- B 1139 Andreae, Lindpaintner & | Harry Schünhoff, Frankfurt a. M., | (H.-R. A 809.) Der Geschäftsführer & A N f rielli ist heute die Gesells%4#t Dresvner | Sträsfer & Comp. Gesellschaft e Ba en 15. Dezember 1924, : . 14, Bu B Nr. 775, betr. die Firma Well- gehoben. Amtsgericht Essen. Marx Gesellschaft mit beschränkter | 2. Architekt Heinrich Marburger, Vilbel. Am 4. 12. 24 | ausgeschieden, Zum Liquidator B b el Güterverkehrsgesellsha|t mit be- ränkier Haftung in Duisburg: Di D co Rol Devam Gesellschaft Haftung: Die Gesellschaft ist dur< Be-| A 10812. August Kremsler. Jn-| 1, zu der Firma Geestemünder Eis- | der Webereindaber Martin Weber in chränkter Hastung mit dem Sitze in Flu: ist in Georg von Cóölln- Strässer A tesiae Donan. [91016] | Eschershausen. [91026] | mit beshränkter Haftung, Essen: Dur Eu els e L SNsd>afte luna vom | baber: Kaufmann August Krembsler, | werke, Gesellshaft mit beschränkter Haf- Niedermülsen. Ly E s a Mir h von Cölln- ndelsregister, Abteilung | Im hiesigen Handelsregister B is bei | Gesellschafterbes<hluß vom 18. Novemb Euskirchen, (90271 | {lüß der Gesellschafterversammlung vom | daber: A ü R. B 20): Amtsgericht Glauchau, resden und weiter folgendes einget esellshaft mit b ft 1D Gesolld attet ; [afterbes{luß vom 18. November Fn un | ; er |< | s ffurt a. M. tung in Geestemünde (H.-R. E : R r 40A vagen | Gesells it beschränkter ür Gesellshaftsfirmen, Band 1 Blatt 171 | der Firma Tonwerke Escheréhausen, G. m. | 1924 it e ell\chaftsvertvag hinsicht- fta Da, E Sa E 29: November 1924 Mgen dur Srantfurt a, 3 «& E. Frauk: Zur Ver-| Dur< Beschluß der Goiellfchafterver: den 28. Dezember 1

J tung ge-

worden: Der Gesellschaftsvertrag if am | ändert. Gemäß dem Besciluffe N Ge st E i bi i i Fi i i

16. Dezember 192 i ¿ É heute bei der Firma Schwäbische | b. H., heute eingetragen: Die Firma ist |lih des $ 111 (Stammkapital und ) i | : 2 d " Nobeinber 194 is das E S L

Ginenfm beg tntemebmens f e | (0 E as Sammet cu E O | t Warte O Menge Sf | QaDéet In Pein Lon, un Ruge: | Slemmensagen) goindert, Das Stamme F nt "9 h Wft Was | 99, M0] “tor. Fahrzeug. Fabeit| {7 mae! Gel, fee lanen ce eine: | Stamm et an 1200 I E rwerb und Betrieb von Speditions- | Goldmark umgestellt und um 150 000 | Dur Beschluß Hani baft mlt Lin MEL Bat s | 00G u M NEACIET RMNENUng 08 Kaufmann in Zülpich, ist Prokura erteilt: fur. M. Aktiengesellschaft: | in Gemeinschaft mit einem Gesamt- | 875000 Goldmark erhöht und der F In unser Handelsregiiter r

und Fuhrge|<äften, die Entladung, Be- | Goldmark auf 450 000 Goldmark erl; öbt. [l ‘vom 14, 11 1924 wurde das Grund: “Ein a, n 18 Ee Oos Eustird A E r 1A / S L Ums ar G. b furiste berechti t Die Zeichnungs- | des Gescllshaßtsvertrags dementsprechend | unter Nr. 1089 die am 16. Oftober 192

ladung und Einlagerung von tassen- Durch denselben Beschluß ist bei Gesell: Fan vom 14, 11 1924 wurde das Grund- Eschershau en, den 13. Dezember 1924, Zu H.-R. B 272, betr. die Firma Hans usktirchen den 20. Dezember , m Wege der Umstellung ist das run - pro UTIJEN ee E Se ändert w den begonnene offene ndelsgesellschaft 1n

L UND geruns M ) j ' Sesell- | Fapital N : s : ; ; O : e Das Amts E 000 Reichsmark ermäßigt | befugnis der Gesamtprokuristen Selma | geanderk worden. P , und Stückgütern, insbesondere die Ab- | schaftsvertrag geändert. Die Kaufleute Vas 400 Me ema e A as Amtsgericht. r ade Seen at mit eli as N En eh Wt Semdbieue ist U V matt Otto Baer und Julius Afffée ist | 2. zu dox Firma Adolf Heeschen, See- 1 Firma „Drut““ rschlesishe Rohre

[ AOEN

Ä S , : fil Vf _ e Y s T 5 | f : i É ZEA 2 rig 0i

f h p: Ra T P 5 G 4 ri E S A S EEE

ia) p (ab M S } Y gs E E E E E E E S E E M