1925 / 8 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Preuß. @altiw-Anl.E/5 f. 3/11. Lanoltererungs- Eschweiler Bergw, h é Miag,Mühlenv.21| 10: d. [I]. Ausländi]che. S c J e B e í l a g Cs

. N . s A,® , G S 7 6. x h . . 1 do. Roggenw. - A 31.1. verband Sachsen LE do. do. 1919 Mt1 u, Genest 20 Se 10d 17,17 L ILS0 <14 21 do. do. Reihe 5 ‘[10}î. Near - Aktienges.[100s5 | 1.2. Felt. u. Guill. 22 do. Do. 20 unf.25 ; Ruï. Allg. El, 06 ‘/190/5

do do. G.-Pfbbr. 4? Schleswig - Holst. Flensb. Schiff8b.. Niederlaus. Kohle| 10: Â, 4 Steaua-NRoman. ‘/105/5 | 1,5.11 j

Nordstern Kohle . Ls « Ung. Lokalb. S. 1.1105]4 |veri<.]| —. -, L. *

Oberb. Ueberl.-Z,

do. do, 1921

iz ieren. Otavi Minen u, Eb.|74/7 4. Verlosung c. von Wertpapi

ps

E22

mm D —_ S

“rom

Sw 5

E T T) E E ODA

Prov.Sächs.Lnd\chl. Gold - Pfandbr, *

Eleftr. I, T1, 5 | 1,4. Frankf. Gasgei... 92,25b 6G do YVNusg. [71 4. Ÿ s Frank, Beierf. 20 do Rogg.-Pfdbr. |: 5.2866 j Uebersandz.Birnb s Mt emer Nh-Main=Don.Gd As 65,5b G do. Weferitngen its s Ï do Ausgabe l L DEE Wtr, 30.6. Ä Be, Aua

old-Pfdbr. S,2 —_— ¿ . f, eT.Unt.1920 do do Serte 3‘ —-_ 6 b) lonstige Ges\.f.Teerverw.22

Accum.-Fabrik. [102 4

m. e An

De

Breuß. Ztr.-Stadt=| | Mecklb.-Schwerin. Feldmtihle Pap.14 Mont Cenis Gew. Hatd.-Paschæ=Ht. [1095 6,25 G h ° ; atd.-Palhæ=Hf, 1100 L L : aa [S J zum Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger do do Rethe 8 Oftpreufienwerf22/102/5'] 1,2. s do. do. 1906, 08 Nat.Automobil 22 7 Z do. Nöhrenfabrik|1005 1920 A IEE au! Gol . Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

schaft Gold N. 4“ Amt Rostock... [102]: ¿ls ú do. 20 unk. 26 Motorenf.Deuy22 4, NaphtaProd. Nob ![190/5 | 1,1. „L do do: Neiße 2 Rh.-Matn-Donau L do. do. 1906 do. do. 19 unt.29|1 .1.7 B » e. S b d d 0 F 192 erlin, Gonnabend, den 10. Fanuar 5 C E TOR s R am In Le N Deuts<-Ostatr f [1,1 | 6,2666 | Gold 1. Untersuchun Ma Fundsachen, Zustell dergl n L e Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten *Qamer. E.-G.-A, $.B 1 | 7b6G , Aufgebote, Verlu|t- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. . Ni on * Hamer. 2A Z L e liaiva T Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4 . Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. *Dstafr, Eisb.-G.-Ant.| f | 11 | 60 j . Bankausweise. L

——==== E Ls

[e

do. do. 1921 Oberschl Eisbed,19 do. Eisen-Jnd.19

S S

1,356 1,30b G do: do. 1919 do do Serie 1 . 8/30,6. | —,— 6 |—,-—6 [AUg.Ei.-G.Ser.9 1,65ebG | 1,65bG |[Glodenstahlw. 20/1 „Osram “Gesellsch 8 do. do S. 6—8 10,76 G 10,75ebB } do. “22 unf. 26 f 4, do 22 unt. 32 do. Gold-Fomm. 10|f. 2? E -_——_— G do do S. 1—5 10,76 G 10,75ebB [Gliicfau' Gewsch. do. 20 unf. 25

do do. f G —_— —— 6 [¡AmólieGewertksch, 4.10} —- _— - Sondershausen |10v2 d, Ostwerke 21 unk.27 do. Nogg. Komm.“ t 6,66 5,6b G Aschafi. 3, u. Pap, 5 | 1.1.7 j 0,456 0,426 Th. Goldschmidt. [10 «ks do,22 t. Zus.-Sch.3 Roggenrenten - Bk, Augsb.-Nürnb.Mf .6.12| 0,67et G | 0,64bG do. do. 20 unk.256 1TH Pazenh. Brauerei Berlin, N.1 115 f, 21.1.7 | 5,366 5,4h G do do 1919 2.8 | 1,358 1,3906 s[GörlißerWagg. 19 5. do. S. 1 u. 2 do do. R. 12-—15 *|5 |f. 8/1.4.10| 5,2766 | 5.3666 | 8ahm.&Ladew21/108|» | L1.7 | 0/856 C.P.Goerz21 uk.26/102s5 | 1.1, Phöntz Bergbau. Sächf. Braunk.-Wk. Bad.Anil, u. Soda Großkraft Mannh.|102 6. - do. do. 1919 Ausg. 1, 245 |f. 3h12. | 2,266 2h 6 Ser. C, 19 uk, 26 3.9. | 5,36 do. do 22 3, Julius Pintsch

do. 1923 Ausg. 34/5 |f, B12. |2,1ebG6 | 26 Bergmann Elektr. Grube Auguste .… L Ÿ do. 1920 unk, 26 do. 1923 Au8g.4 1s f. 81.2. | - „— 2,06 G 1920 Av3g. 1 3,9 | 0,746 Habighorst. Bergb. él 1,5, ; Prestowe1ke 1919 Sachzen Prov.-Verb| do. do. 20 Ausg.2 5.11] 0,746 Hatketh.oDrahtwk. f 4, Rets8h. Papierf. 19

L p Cte Mi Ta La A E O S S AP S S

s E D

31,4 ; : j Ls j kanntmahungen. 7 j E - mmanditgesellschaften auf Attien, Aktiengesellschaften Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile Verichiedene Be S E E E M RAS: aa t n Deutiche Kolonialgesellschaften. N 1,— Goldmark freibleibend. . Privatanzeigen.

Ls p D Im a De thn t 1 S

Versicherungsakttien.

m O Ami l R

S=-=

Veo E aae 0 Befristete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “YŒ

Auf Gold umgestellte Notierungen stehen in ( ) |

Aachen-Mütnchener Feuer 327b jeßt unbekannten Aufenthalts, auf Grund | 581,60 N.-M. nebst 2409/6 Zinsen seit dem ! [95449] (955591] Bekanntmachung.

AA Ee Ee Foritto ms 2, Aufgebote, Verlufl- e Behauptung, daß der Beklagte | 11. September 1924 zu bezahlen. IL. Die | Udelhoven - Werk Aktiengesellschaft, | Nachdem der Vorsitzende des Aufsichts« Gold Ag11u.12: au ü Bens M Baar L Affen plan Hv Bom. p. Stlic) —, © (49b) d Fundsachen ZU- für It. Bestelung käuflich geliefert er-| beklagte Partei hat die Prozeßkosten zu Aal nyr agi rad aa fem E B E E Es old Ag.11 u.12 5 |f. Bs1.10. Ô 1.2.8 | —,— „H au fv. eli l ttät erliner Hagel» uran, T » 1 é É mar Heinhiu n urg,

Ea til Etat els ( Pstr2e Gib [Berl nue 0/1081] Li‘10| 0160 (da | Lory Berabau v./10014 | 1.1: A Bn Ca, E L rier E: 206 un , E O E I e Daus E D eei S eei O] 900m, MHNEL A ARGTov En, | Oliomar, Heinfins von Bestellung zum

S<les. Bdtr. Gold- |5 |f. Z[1. i » 14 . 1919 unk, L T B «Ver. 416 vom 30. September 1924 den Betrag 1 : ie : C g (87,0þb (686 G Ee ola. Frte N 2 Ee Sar er 08 de e Gerne et O 108 stellungen U. dergl. von 737,23 „Æ abzüglich der am 18. No- |Sicherbeitäleistung vorläufig vollstre>bar. | Die Generalversammlung hat am | Vorstandémitglied unserer Gesell\chatt do Gold-K. 45 |f. 311.4. Berzelius Met. 20 H E 108 do. do. 22 untk.32/1125 | 1,4. 08b G ho. 20 gf. 1, 5. 26 Concordia, Lebens-Veri. Köln 20h 6 is : vember 1924 zuüdgesandten Waren im | Sie ladet den Beklagten zur mündlichen | 17. Dezember 1924 beschlossen, das Aktien- ausgeichieden ift, geben wir befannt, daß Dee Jad, Ind M [95462] Oeffentliche Zustellung. Betrage von 21,85 H#, mithin noch | Verhandlung des Nechtéstreits in die | kapital von 15 Millionen Papiermark | den Aufsichtsrat unserer Gesellschaft fortan

+ . e. .

_. . 3 Ps I ps S

Ds

& R C Dn L E E T E D EAE

T mm

S

E e s Der

D b e 223 S

Sdier N « BÍ1.1. Bing, Nürnb. n 4 1,4,10| 1 ) 4s Ats 1887 tv, 4 ¿i do. C Qs i De: TCA T: (dos œls S fabesi . - Holstern. do. 1920 unt. 27 Ä rh, Kupfer 21/10: 2 Z do. El. W. i.Brk.- euts<her Phöniz (fütr 1 ulden? —,- ewe i l h : i : ; ; Elkt.V.Gold-A.4 5 5. Bochum Gußst. 19 : 26 do. do. 1911 2 Rev., 1920uk. 25 Dresdner Allgemeine Transvort —,— * di es B Pas Z henkrug-Bu bee 715.38 M schulde, . mit dem Antrage auf | öffentlihe Sizung des Einzelrichters der | aut 300 Tausend Reichémark umzustellen | bilden die Herren :

Schlw.-Holst. Ld, | Gbr. Vöhler 1920 : 4 do, do, 19 unt.25 5.11] 1,6 do. Metallwar.20 Elbert. „Vaterl.“ u. „Rhenania“ (für 1000.) —çw= : ; kostenpflichtige und vorläufig vollstre>bare | Kammer für Handelssachen des Landgerichts | und jede Aftie von bisher 1000 Papier | 1. Benno Haase, Generalmajor a. D. in bo, Uo RUOERAE OE BL-L “nbi ute aer Aas Pa L G : Sa N 1h, A 106, Statiwertazs Aratttfurte: Allgem, Versicherun 0490 Kreis Ce LONagen dts Beam L Verurteilung des Beklagten zur Zahlung | Kempten vom Freitag, den 6. März | mark auf 20 Reichsmark umzustempeln. Tresden, als Vorsigender,

do Brov. - Gold F BILLT{ —, Brauns<hwKohl.22 17 [01 Vhiltvp Holzmann Sa ° Riebe Montanw. Germanta. Ledens-Vericheruns 27b Ä van R g e elte: Letan die | von 715,38 H nebst 10 vom Hundert | 1925, Vorm. 9 Uhr, Sigungéjaal 2, at R e e E aver 2; tis E n Ti

o Rogaen *|5 |f. 3/11. ö ../102/5 | 1,5. 920. 4. , 92 a s - : ' S 3 i î - ufs e

Thüring. év. Keihe| Sie B J 1,4, Bieber Vitiwett ¿L Rostger Braunk. 21 Gladbader A eest Leo ers Erben des verstorbenen Negierungébau- Zinsen seit dem 30. Oktober 1924 Zur mit der Aufforderung, einen beim Land äandnis m T Doriigen en di S bs : g

Roggenw. « Anl, *|6 CharlbW B b. Masch, 20 fe 19 Hermes Kreditversi 14,7566 S mündlichen Verhandlung - des Rechtsstreits | gericht Kempten zugelassenen Re<tsanwalt | sichtérats, unsere Aktionäre auf, die ónau TrierBraunkohlen- its A B ‘10 —, j V a T i ge cor Mh iinishe Haget-Gecis 00d meisters und Hauptmanns a. D Hans | bi A icht iner tellen. Dieter | Mäntel ihrer Aftien mit einem doppelten | 3. Ferdinand von Abendroth, Nitterguts-

terBraunkohlen ; Concordta Braunk %| 1.4. Y do. do. 21 un!f.26 4. do. 1920 unk, 26 Tttniige Hagel-Vercsich. 68b 1d: 1. Witwe Josephine Dörp- | wird der Beklagte vor das Amtsgericht | zu seiner Vertretung zu bestellen. leter l

Kölnische Rückversicherung 635b 4 Doris A} R L 2 Aas Tochter | in Breélau auf den 12, Februar | Auszug der Klaffe wird zum Zwecke der | Nummernverzeichnis bei unserer Gejell- besiyer auf Kössern bei Grimma.

osonia, Feuer-Veri. Köln (zu 2400 46) 1606 feld, ge ELMAQIEL, UND 1925, Vormittags 9 Uhr, geladen. | öffentlichen Zustellung an den Beflagten | ihaftskasse in Köln-Kalk, Deug-Kalker | Dresden, den 8. Januar 1925.

u - Anleihe + |s |f. 2/1.5. do. Spinnerei 19 l 1,4. 26 Humboldtmüthle [102 g Rubnik Steink, 20 Westd. Bodkr, Goid." E Desen, ‘Gas 7 L Siem otto L } Me He do. 0, (¿U 1000 4) 636 Annemarie Dörpfeld, beide unbekannten - Bodkr. Gold«| | f ¿5 E i U 2 Î nn j i 174, einzureichen. i Pfandbr. Em. 2s |f, 3/14. Dt.-Ntedl. Telegr. L do. Vtederschw, 6, Sächs. El. Lief. 21 Leipziger auer Beraorun (120b Aufenthalts, unter der Behauptung, daß e E Be LE a Ee PrneDem ref Straße einzureichen Leo-Werke Aktiengesellschaft. do. do, Lit. O 60b@ er die auf teinem Grundstü>k Steinfoith y , Der Geri Htsf Gre iber des Landgerichts (96111) E er Vor zet M Ming ie On: Cle 100) MFHaA Blatt 67 in Abt. 1T[ unter Nr. 2 ein- etre / ' : Wir berufen hiermit unsere General- | Dr. Ottomar Heins ius v. Mayen- Maabebutatr SehonteDeeizdn, Lf geiragen Post von 50000 Æ# bei der| Die Firma Herbert Lomni in Breslau, R [versammlung auf Montag, den Ur g.

do do. Gold-K. 5 |è. 3/14. Dt. Gasgesell sch. - 4, [se Bergbau 19 A do. 1910 Welstf.Prv.Gld.N.2 46 ï, B11. [76 da Fabelto. Ludd “E 11,26 Zie I del u. Co, /102/5 Ï s Gi Sauerbrey, M. Magdeburger Rlickverücherung8-Ges. 33 A uflassung ni<t mitübernommen habe, | Freiburger St1aße 17, vertreten dur den 26, Januar, 34 Uhr, nad, Cassel in | (956861 Mannheimer Versicherung8-Ges, 1086 mit dem Antrage, die Beklagten zu ver- | Rechtsanwalt Dr. Singer in Breslau, die Ge}chäftöräume des Justizrats Dr. | Aufforderung an die Aktionäre.

do do. Kohle 2345 |f, 811.4. do. 00.19 gf.1.7.24 4 1,1. G |1,65ebG 1 Juhag..........{108/4%4] L1. - 11, Scl.Bergb.u.Z.19 Vicderedeini S a C urteilen: 1. in die Löschung der auf dem | Karlstraße 31, klagt gegen den Kaufmann 4 Verlosung M Stahl, Opernstraße 8, Gemäß Generalversammlungébes<luß 0

e 4 D D

=

Tes L Mata La dn 1m d

E C r F S

_

D

rüdz 831. 12.2 do. Ma1chinen 21 d. 1b 6 do,22 i.ZUs.-Sch,3 4. do. Kohlen 1920 do.Ldsch.Rogg.Pfd.*|5 |f. 3/11. do. Solvay-W.,09 le 10,36 G do. 1920 unt. 26/103/44] 1,1. Schuckert & Co, 99 ucerkrdbk. Gold sf. 3/1, 26b do. Teleph. u.Kab Í 106 Kaltwert Aschersl./102]/44] 1.1. do. 19 gf. 1. 10.25 wickau Steink. 2831/5 lf. 3/11. do. Werft, Ham- ) } do.Grh.v.Sa<f.19/103]4 é Schulth.-Pazenh. burg 20 unk. 26 ti 0,56 Karl-Alex. Gw. 21/102/5 | 1.4. B do.22t.Zus.-Sch.3 Donner?3marc>h.00 A : —_— Keula Etsenh, 21/102/5 | L, do. 1920 unt. 26 do 19 unt. 25 6, 1,86 Köln. Gaz u. Elkt./108/44] 1.4, Schwaneb. Prtl.[Il Dortm. A.-Br. 22 4, -— Köntg Wikh. 92 kv.[102]4 | L. Fr. Seiff. u, Co. 20

S S219) D” S US —Ì p d} p

G

dv do. Nogg. 236 |f, < do. Kaliwerke 21 4 0,5ib Kahlbaum 21 uk,27|102/5 | 1.2, , do. Elektr. u. Gas Norddeutsche Versich, Hamburg —,— ¡rundstü> des Klägers Steintorth Blatt | Adolf Wulf in Breslau Kantstraße 93, _ Tagesordnung : vom 14. November 1924 werden die Nordstern. A0 Vers A G (füc1000#) 33,5b A 67 in Abt. 111 unter Nr. 2 einge- | zurzeit E Aufenthalts, mit detn 1. Teilung drs Geschäftsjahrs 1923/24. | Aktionäre unerer Gesellschaft aufgefordert,

Nordfteen, Tranzport-Vers —— tragenen. Post von 50 000 „4 zu willigen, | Antrage: 1. den Beklagten kostenpflichtig von Wertpapieren. 2, Genehmigung der Papiermark- und | ihre Aktien zum Zwe>e der Abstempelung

DuahtloserUebers. Köniasberg.Elektr|102/41] 1.4. Siemens &Halsk i H 4 y Aa : : ; R us ; Veit. rab 0,410b G Sontin, Mañecio: 10814 L do. do. a Oldenburger Versich.-Ges. —,— 2. zu bewilligen, daß der Hypothekenbrief | zu verurteilen, an die Klägerin 382,50 Reichsmarkeröffnungsbilanz nebst Ge- | his zum 15. Februar 1925 einzureichen.

do. do. 1922 -,—- Kraftwerk Thür. . L Stemens-Schu>t.| | 18 Preußische Lebens-Versih. —,= úber dieie Post zu den Grundakten ein- | Reichsmark nebst 39/9 monatlichen Zinsen (95688) winn- und Verlustrechnung. Die Aktien \ind einzureihen auf

Etnttat Geaunb 100i 12,666 |Fried.drupp 1021 (108 | LL7 | X | do, do, 20 Un: 2 Rheini sch-Westtälischer Lloyd —,— gereicht wird, und das Urteil evtl. gegen |seit 19. Mai cr. zu zahlen, 2. das Urteil | Der Landschaftlichen Bank der Pro-| 3. Umstellung des Aktienkapitals auf | unserem Büro, Hamburg 19, Pinneberger

do. do, 20 unk.25/1024% Kullmann a. Co,|108/4 | L1. Gebr.Simon V.T. Nheinisch-Westfälische Nückveri. —,— Sicherheitsleistung für vorläufig voll- | evtl. gegen Sicherheitsleistung für vor- | vinz Schleswig-Holstein in Kiel ist das Reichsmark. Weg 22/24. /

S ° R Ode L UELLODEA KulmiaSteinkohle/1006 | 1.4. ebe, Stolwer, Stchstscte Versicherung —,— 0 8 stre>bar zu erklären. Zur mündlichen | läufig vollstre>bar zu erklären. Beklagter | Re<t zur Auégabe von „Meliorations-| 4. Ent1astung des Vorstands und Auf- Hamburg, den 8. Januar 1925.

b) Ausländische. Eisenb.Verkehröm |102]3 do. do. Lit. B 21 1005 | 1.4. Í 63 Teleph. J. Berlin. Sthlef, Feuer-Ver1, (für 1500 4) 47ab Verhandlung des Recbtsstreits werden die wird zur mündlichen Verhandlung auf den gold¡<uldvershreibungen der Landscha|\t- sichtsrats. Ge a

DanzigGld.23 A. 1 5 [f EtjenwerkKraft 14/1025 Lauchhammer 21/102|5 | 1,1. Teutonia-Migsb. Sekuritas Allgem. Veri. —. ; e é : 5. N bl Á ifsichtsrat und g

So M1 s - 8/1.4.10 —— @ |—,— 6 [Elettra Dresd. 22/1056 Laurah, 19 unk. 29/103/1%] 1.4. Thür. El. Lief. 21 Thuringia, Ecfuri 271b Beklagten vor das Amtsgericht in Balden- | 5. März 1925, h. 9, Zimmer 167, ge- | lihen Bank der Provinz Schleswig - Hol- . Neuwahlen zum Auffi a I Bes Glcaiitcra «ltogaits

Pfor. SA A 1125s 58 4,96 do. do. 20 unfk.25/100/5 Leipz. Landtraft 13110 |5 | 1.1. do. do, 1919 Tranzatlantishe Gitter 1226 j burg auf den 19. ebruar 1925, | laden. (10/14 A. 1283/24.) Zweds ôffent- stein* mit einer jährlichen Verzinsung von NVorístand. Gesellschafi der Ha g:

er. C fg. 1s stf BjL.L7 2 a0 00 SOUNTIENOOS 1 LG L ilen A Unten S doc Vormittags 9 Uhr, geladen lier Zustellung bekanntgegeben 10 vom Hundert oder weniger verliehen | 6. Verschiedenes. Apotheker Aktiengesellschaft.

Union. Hagel-Vers, Wetmar —,— xas ada Ge E a Bend S J+-C. Krau! Sohn Aktieugesellschaft, | Der Vorfiyende des Aufsichtörats: Viktoria Allgem. Vers. (ftr 1000 6) 706b Baldenburg, den 6. Sanuar 1925. Breslau, den 31. Dezember 1924. worden. Se , A. Abel.

L f. 3 do. do. 21unk.27/102/5 do. «Ser. C. Ag. 196 S 6,26 6,26 G Gtettr, Liefer. d O e. 6 20 unt.26/102/5 y 2E R A 0. do, 00,08,10,1 0. do. 1919... [1084] 1.4. reuh, f.Verk.u.J, Porta FEUereBeen G, 2406 Der Gerichtéschreiber des Amtsgerichts. | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | Kiel, den 31. Dezember 1924. Der Vorstand. 2E Wilhelma, Allg. Magdebg. —,— E ——— Schleswig: Holsteinische [956441

T4 für 1 Tonne. # für 1 tr. $4 für 100 ieg, | do. Sachsen-Anh. do.Nieb,-Brau.20/100|5 L Uustein 22 unt, 27 (E | 98457] Oeffentliche Zustellung. [80526] : : Bezugsrechte. Das Bezinksamt Steglig Wobnungs- | Die Frau g Echonneteld in] Generallandschaftsdirektion | F jnacher Holzindustrie A.-G. | Aktiengesellschaft für Kranken

8 4 für 150 kg. 2 #6 Bf 4 6 E f. 2 e - “Fbr. 100 Goldm * fir 1 Eink. “t iüe1bkg, | dor Wert Schlei [100l2 da Serie L100 12: Ber Fränt.Schusf. Viktoria Feuer 62 amt hat auf Grund des 22 Bifter 1 a | Darmstadt, Wittmannstraße 2. Klägerin, | 95561] : : und Fnvalidenpflege zu Aachen. und in Verbindung mit dem Z 2 Ziffer 3a | vertreten dur Rechtsanwalt Wiedenhoter [ Der Zinssaß für Spareinlagen beträgt Die Genertlierlamelung po 2. Juli | Die Aktionäre laden wir ein zur Ge- s

S L E L m Do L E jam

dus

Es D e d da d E O

us js D pk p D C o oe o a 3 0D I D

F pueti prt uet pes jut Cie tee d 7 ad

[7 S

ZEE

c o

_ es pas D Fus I I D

© =I A I fs I

E S o S Mt a ht gus but: pin d E ann Ca dds s dus Fes

U Pee L Schuldverschreibungen industrieller | do. do. 22 Ag. 1/100/5 do, 1920/102144 1.1L. R L.St. 8yp u. Wis, Unternehmungen. Eleltr.Slidweit 21, P Sine: S aS N L Vogel, Telegr. Dr, und 3b des Berliner Wohnungénotrechts | i < Bayernstraße 43 (Unter 925 ab { Freitag, D Berichtigung. Am 7. Januar 192d; 108 1924 die 3 Zimmer- | l Ane, 7 ayerniTra 5 {vom 9, Zanuar 1925 ab 1924 hat beschlossen, das bisherige Grund- | neralversammlung auf Freitag, den Nüforth Nachf. fortl. 0,723B à 0,76 à ralbnung in BarlimEteglil, Fretestr ag. Daruitadt, Matbildenplay 1), klagt gegen | r Einlagen obne Kündigungsfrist von | s ital von 21 000 000 Papiermark im 2. O C 0729B. Am 8. Januar: Hugger, M den Eheleuten Willi Smidt in Berlin- den Friß Hubert Schonuefeld, früber in | fr Einlagen mit monatlicher Kündi- | Wege der Umstellung auf 105 000 Gold- ' “Tagesordnung:

1 D < Auz3g. 1 unk. 29/102|5 E 1 00s ‘1: Weatiae Qu A - VDeutiche. N E alios 0. unt. 27/1 4 Weltdt{h, Jute a) vóm eich, von Ländern oder bo: Do: I UE BOIt0We 30 Vanegs, 192810000 0,09 G WesteregelnUUlf.21 A pi enba, Ma Io Y «uebi tebfri. bedin m | (tente Aci roe tee qn pon 1094 m S m cen Hre Iu Bein | 1. Genchniang tee Ber von 39,9 à 34b, Mannesmann fortl 67,7 à M jür Wohnungsuchende in Anipruh ge- hau i 1lts, L ür Einlagen m erteljähr mar 1 Ade vou 20 G5 ferner ente . März / ; N T : ptung, daß sie für ihn eine Reibe 100 M an 90 / : 3L mber 1923. Entlastung des G8ebB à 67! à 67,76 à 66,25 & 66,56, \ommen. Falls treiwillige Räumung nicht | yon Auslagen batte, mit dem Antrage auf MünpigungGe Lon /0 | fallen auf 2 Aktien über je 10 e Papier- Borstends und Aufsichtsrats. E

7 l U L f. d. I. ; 2 G - Meguin 21 Uk. 26/109 | 1.1. Va, po, 19 unt,2 à 7,6 à T[gb. : zwangöweise Räumung auf Kosten der | Verurteilung zur Zablung von 320 M Wehrmactangehörige Und Beamte, | „Die Aktionäre werden au!getordert, die | 2- E L R E

Dr.PaulMeyer 21|103|5 0,23 a : Gheleute Schmidt. Zum Zwed>e der reibe: dre hiidertundzwanzla Neichs- Körperschaft des öffentlichen Rechts, | Äktien nebst Gewinnanteil|<einen zum ber dié Umfiellung.

öffentlichen Zustellung bekanntgemacht. mark nebst 4% Zinjen seit dem Berlin. T Se 10e bel Ie WLNRRIN Sine 3. Aenderung des $ 3 der Satzung ge-

| Berlin - Schöneberg, den 29. Dezember | j 1924. Zur mündlichen Ver- ) 29 bei de aft et - 9. Fortlaufende Notierungen. 1E 1 A badbliew des Nechtbstreites wi der Be- de S O: LE E ENIENA G_B | 4. Aaffihisratswabl. n Das Amtégericht Berlin-Schönebera. Abt. 9. | 1agte vor das hessihe Amtsgericht 1 in reicht find, werden gemäß $ 290 H.-G.-B. | “<5 S den T Samuór 1006,

Heutiger Kurs Umgestellt auf Gold Heutiger Kura Umgestellt auf Gold Heutiger Kurs Umgesteltt auf Gold [94460] Oeffentliche Zustellung. Darmstadt erneut auf Freitag, den 5 K omm andit g esell- pen ae e S Dkr den 1. De- | Der Vorstand. Anna Kru sing.

Deutsche Dollarschaganw.. | —,— Barm. Bankverein | 1,6eb G à 1%b Höchster Farbw. . | 27 à 27,25 à 27b ¡R i s - 444Dt {<.Reicss><ay 1V-V | 0,74 a 0,75b 8 à 0,735b Bayer. Hyp.s u.W, | 3,75b u. 8 j Die Firma Deut\<e Volfksbant Aktien-| 20. Februar 1925, Vormittag 5 95685 4%h do do. VI-[X (Agio) | 0,695 à 0,78 a 0,695b Bayer. Vereins-B 176 A bea lob «Watte 24,25 624,5 ùà 24 26B ici Filic& Berlin, vertreten dur< | 9 Uhr, Zimmer 219, geladen. Die Ein- aften au Uktien Aktien- zember 1924. [ J Z E e ti e L lt L E a 0,57b Eer: digte _—— 0 172,5 à 169,75b PhilippHolzmann | 6,2 a 6% à 6,258 di e Direktoren Bernhard Fröbli< und lassungsfrist ist auf zwei Wochen abe . Der Vorstand. Schulz & Kling 1 - M un én, n "“ . 9 a 2, „sl, 5 L es is Ha y 7 b A . - Y

04 Deutsche Reichzanleihe 0'91b 6a 0,9 G a 0,915b Dacimseu Nate, 218 9b lie, Bergbau .-- 29% à 29% à 29,5 à 29,75 ùà 29 Gerhard Wendt in Berlin SW. 68, | gekürzt worden. 2% gesellshaften und Deutsche (93593] E S De E E 44 do. do. 1,105a 1,1 G Deut {e Bank... | 13,1 a 13b ebr. Junghans. | 12,25b 6 à 12,5 à 12,4b Kochstraße 53, Prozeßbevollmächtigter: | Darmstadt, den 3. Januar 1925. Vauern- & Handelsbauk für auf 300 000 G.-M umgestellt. Auf je

3% do, do. 1,08 à 1,09b B à 1,09b Diskonto-Komm. | 18, i È ; ; i ; ialgefell en do. bo, 1/44 à 14986 1,0 Dito: Dm, 18 (25 à 18,2b C.A.F. Faraum 2nd 2050 à 32,6b Rechtsanwalt Dr. Hugo Anger in Berlin Der Gerichts\chreiber des hessishen Kolon lgef schaft Oberschl. Akt. Ges. Neustadt, 9.6, 2,200 0 G-M gele eri cie S neue Aktie zu 100 G.-M,, aut je

716% Preuß. Staats-Sch. | 0,047 à 0,046b G à 0,047b Essener Kred.-A.. fv Karlsruher Masch. | 4b 6 8. 959, Hasenheide 46, klagt im- Wechsel- Amtsgerichts I in Darmstadt. ;

63Pr>.Staats\ch. fäll. 1.5.25 | —,— Leipz. Kred.-Anst, | 3,20b 6 à 3,25b 8 Kattowi Cre 27b prozeß gegen Franz Koch, Holzhandlung R io Bur Ti [95698] Die ordentliche Generalverjamm- : L

45% bee P \ ¿1 194269) Oeffentliche Zustellung, lassung der Zulassungs- 27. Januar cr., Nach- | Aktien zu 1000 P.-M. enttällt eine neue Giaus - Groth Die Firma Otto Luderer, Spigenfabrik, telle für Wercdadiere 2 der Bödse ung AudeE "übr, A Gesellenhause E Aftie zu 1000 G.-M. Der Vorstand ist

do. do. (Hibernia) | —,— Mitteld, Kred.-Bk, | 1,90b 6 à 2b C. W. Kemp... | 0,7 B à 0,675b 7 b

45 ‘do. do, (aulo8b) | —— Oesterr. Kredit „. | 10,56 Klöcfner-Werte „. | 64,25 à 64,75 à 63,75b früher in Hamburg,

4% do fon, Anleihe... | 1,22 à 1,235b Reichsbant .…., | 64,5b B a 64,75 à 64, öln .Baiw. 5 a 80 G à 80,25b Straße 102, unter der Behauptung, daß ; t8s A L Os P B ; Sotr2ne Nfti

4E do. do. do. «. oe. | 1,405 8 1,4b Wiener Banko. -: 6,5b. 2 N Köln-Boumel s 13:86 1380 n der Beklagte als Afzeptant des am 26. Juli Les D ee DUnE eig zu Köln wird zwe>s Herbeiführung j Neustadt, O. S., statt Die Aktionäre aua für Ds Beträge Aktien zu 44 Bayer, Staatsanleihe: | 1,68 à 1620 Accltnitiar-Aede, | S Ee S b 6b Ae: SUTERR «2-4 T S : 89,5 à 88,1d 1924 von Wilhelm Brandt, Holzgroß- {ön- Hamburg, klagt gegen die | Reichsmarknotiz für unsere Anteile | werden hierzu eingeladen. e AltioGis U dert 8X? do do “— | 11696 41,636 à 1,65G AbiC Gde Tab, n e Sun N Ae V, T bandlung in Berlin C. 2, Königstraße 47, Buten Kuivpi & C 6 S H., [an der Kölner Börse auf die im Deut|chen Tagesordnung : Unsere Aftionâre werden auf R 44k Hamburg. Staat 1913B | 0,2256 a 0,225b Actienges, f, Ánil. | 25% a 25,5 à 25% à 25,5b Lauvahlitie....: | Ta 7% à 7,4b auêgestellten, am 26. August 1924 bei der Pla Butus ie Utta, die Beklagte | Neichsanzeiger Nr. 266 vom 10. No-| 1, Entgegennahme des Geschäftsberichts e Men Le en iehr t haftöfasse,

M - & : b c : j Mexikan, Anleihe 1899 Anglo-Contin, E: 121501 128d Sud. Loewe c. | 797 Commerz- und Privat-Bank, Hamburg, | fostenpflihtig und gegebenenfalls gegen | vember 1924 veröffentlichte Belannt- Lira ag gig A München, Waltherstr. 23, einzureichen, wo

D 12,75 a 1 Ludw. Loewe „.. | 79,75 à 787b : (4 h ( i dm dn L Augsb-Nürnb. M | 3428030 Seit Ls : 26 Aale En Da Mm g barms, ain E s T Berlin, im Januar 1925. 3. Genebmigung der _Gilans au eine Ausgleihstelle erritet ist,

E i urteilen, in die Herau ' , : toe | bi ä B Spitzen- N R d ¿904 0b9, L L Bad-Anil, u. Soda D SRISA 01,78 d 011A S ader Verg 2E Ti bes stierten Wechsels der Klägerin, als der N Ee Ge Bidvoliniéberanit in Hambur g| Berliner Handels-Gesellschaft. 3. Erteilung der ulanuns “at ae D e N D E Aar Inn t do amon, Ed L Becdnctón Eee E ari Ne ESL Dns 2ER 20 / einen B Mine Bus u arr in saczen Gebr. Liemann E 268/24 [94130] fchterais, lane U de welche nicht bis 5. März 1925 eingereiht

rue an er ektr, à 21, y ationale Autom. » é zeichnete Velrage uidel, Und z a klagt ter dem Aktenzeichen K. 7268/ /LOTCLB. . tlosertlärun 4h do. Kronen-Rente .… | 0,925 à 0,9258 Berl.-Anh. j : " agte unter è ; ind, wird Antrag auf Kraftloserklärung

do fonv, J. J. do. | 0,96 à La0,9 Verl.-Burger Eil. | 0p Oberschl. Cisenbb. | 1346 1388S Gesamtshuldner mit Wilhelm Braydt, | \eauestrierten Kiste mit Decken, gezeichnet : Kredit- & Handelsbauk 4. Liquidation si g

j ; E En s i is spä 23. cr., | gestellt werden. konv. M. N. do. | 5 a 0,96 Berl.-Karlôr. Jud. | 138,5 à 139 à 136,5b Obshl.Els-J.C 2,75 ü 12,6b olzgroßhandlung in Berlin C. 2, König- K. &C. erin zu | Aktieugesellschaft i, L. in Stuttgart Die Aktien sind bis spätesiens am é / C a e ::: | 2e Sra nen. | Sa a er Gerd foiiwie. | 230 822 A8 2e 5825 53 KS2sD ahe d m e rot Wg Be: (migen. Klügezin labet die Bellagie dur | Vie eneralversammlung vom 2. Do E e d f ou i es S Türk. Administ.-A. 1908 -- | 88 B Öubs. 9,25 à 895 Serra (08, ( agten als Gefamtscbuldner m en ichen Verhandlung des Rechtéstreits | 8 i G1 Znbi i; i i ei 44 do. Bagdad Sex. 1. 14412411508 Gebr Böhler C. 20.75 8 27,25 A206 Are ved: STBASALA I ASTS A 57D Brandt, Holzgroßhandlung in Berlin O ai in Dambiteg: Kammer 4 Ls e Ne e i Frist In, Day Aen bei einem [94054] i

4y do. do. do. 2.. | 8,75a9B à 8,5b Buderus Eisenwk, „75 à 21,25 à 21,5 à dge... ,75B a1, : : iti 7 n - ° 4 do. unif. Ant 03— 06 | 16b s Busch Wagg. V.-A; 12A 1200 I Laundortet 2 TTà 7,7 L 156 à T%ù 7,5b Lene Me Sia Es tür MENEGNE U gee, Han}er, Schriftsteller in Stuttgart, zu} Neustadt, O. S., den 6. Januar 1925. Heinr. Gimons A.-G.

0, nleibe 1905 | 7%b Byf-Guldenwerke 256 Rathgeber, Wagg. | 8,1 a 7,75b G t dtzig— Neicsmark Sievekingplayz), auf den 4. Marz M S elbei Bauern- & Handelsbauk f. Oberschl. » g T w «C do: Sutiodtldatcads 10/6à i0v8 Con Ube «. | 1,5B à 1,46 Rhein. Braunk.uB. | 44 à 45 à 44b aufendathundertunda ztg Heidmar Vormittags 94 Uhr, mit der Aut- : A. G. in Cow.

Í gatione x harlbg. Wasserw, | 37% à 36,75 à 37 à 36,756 Rh.Metallw.V.-A, | 11,754 126 à 11,75b nebst 2% Þpro Monat Zinsen seit forderung, einen - bei dem gedachten Ge- |{92013] es Vorsiteude ‘des Auffichtsrats. Einladung p20. dex am Freitag, ven

4h do. do 1908 Türkisch Lose... | —— : „El, Ì Ï ; c i j g Un he 400 Fr.-Lose D Chem. @ H, 25h 6 25,54 254B à 25,3b s Wet Sprengs 5266 652,75 k 8b i 26. August 1924 und 47,40 Reichsmark richte zugelassenen Anwalt zu bestellen. | Rhein-Lloyd A.-G., Düsseldorf. 30. Januar 1925, Vormittags

0%b ç i ; 2 : 4X do. do. 1914 | 7,8a7,7b Cont. Ca « | 11,5 à 11,4 6 - i: Wechselunkosten zu zahlen. Die Klägerin 8 i Gemäß Generalversammlungsbes{hluß | 77: : In 4 do. Goidrente …….. | 9,75 à 9,6 Daimler Motoren | 49A a N D. Mia, l aaa NODM b 7,7 er N Beladen cs mündlichen Ver- | Zum Zwe>e der öffentlichen Zustellung ß [95570] 9 Uhr, in den Näumen der Industrie-

. r

fe pt fert pad pen sud sund Fed sd gut Be D S R S T A D ns

da pa Lo C i is pn fs S 20 d pa P

Ludw. Löwe C0.19/10. 4, do. do, 19 unfk,25 Löwenbr. Berlin . 103/44 1.4. s Westf.Eis. u.Draht C. Lorenz 1920 [102/44] 1.4, Wilhelminenhof

Magdeb. Baus u. Kabel! 20 un{. 27 Krd.-Bk.A,11u.12/108]/4} 1,1, Wislhelms8haU1919 Magirus 20 uk. 26/102 L Wittener Guß 22 Mannesmaunr...|105 t G Zetyer Maschinen do. b, 20 unk. 28

f do. Westf.22 uk.27]102/5 kommunalen Körperschaften sichergestellte. G SItZN RESITIOGE Altm. Ueberldztr.[100|4 1.4.1 q - do. do. 22 unf.27/1 Bad. Landeselektr.|102/5 | 1.2.8 0,38bG / 0,37bG |Elefktrohem. Wke.

o. do. 1922 [1025 | 1,4.10| 0,1350bG 0,15b G 1920 gef. 1. 7. 24/1024 Eu ‘enoiten, 1OO 5 | 1.4.1 E, Emsc<.-Lippe G.22/102]5 » 4 U, 56/102/5 | vers< e. Kanaivb.D.-Wilm O 1 \diziaha Caen 102/5 u, Telt, 4 j do. j —,— do. do. 1922/10

n ie t

ps pu pre ..

_. .

D O ofs A p

T e. . p

T T ._. . . j n

E

m 0 m

nt pes I o

do. do, 1904 | —,— Augsb.-Nürnb. M | 34,25 à 343 ; Mannesm.-Röhr., 65,50 @ a 66 a 65,25 h 55,5b : ; 26. August 1924 mangels Zahlung prote-

i Ge- [T4 s Í - S ; ; , l ¿>| wird dieser Auszug aus der Klage bekannt- | vom 17. November 1924 ist unsfere d Landwirtschaftsbank A -G., Berlin etr ad Er Dei out Tuleer, | 2258186 40,75b Ferd. Mlichorth- Dae ae L CER bandlung des Rechtsstreits vor die | nact, sellschaft aufgelöst. Wir fordern etwaige | Univerfsitätsdruckterei gnd LEIONR E Ae Vorlin

t L daft ; 4ÿ Lissabon Stadtsh L TL, | —,— Dtsch.-Luxbg. Bw. | 91,75 à 90,75 à 91,25h ütger8werte „.. | 21% a 21,5b 2. Kammer für Handelssachen des Land- E ie , den 5. Januar 1925. Gläubiger hiermit auf, ihre Ansprüche S). Stürzz A. G. Generalversammlung.

pi Mexstau, Bewäss D Deutsche Erdöl ., | 59 6 a 58,6b Sachsenwert ..…. | 2,26% 2,258 gerihts L in Berlin, Neues Gerichts Der Gerichtsschreiber des Landgerichts. j anzumelden Laut Beschluß unserer Generalversamm- Tagesordnung :

4 . do. abg. D (wk. s - : Südösterr. (Lomb. 2"%,$ —_ Deutiche Kaliwk, G n Bo 7a hen 3 2,3b pru Fd N A R O [94450] A e S lung vom 12. Dezember 1924 werden die | 1. Vorlegung der Bilanz u. des Ge-

do. do. neue. | —,— j Deutsche Masch... | 10 a 10,25b « Scheidemandel | 22,5 à 22,75 à 22,758 à 22,5 à 22,75 straße 16/17, 11. Sto>werk, Zimmer 62/65, i \chäftéberihts für 1923. Elet; ¿ Ï enf. Bergmanns tammaktien über je M4 1000- auf je äftéberi ü Sciantuna Nr. 1- 60000. 286 a 2602,50 DeutscheWouenw. D Cn Taro Pa N 86,25 à 84b mittags 10 Uhr o) éa Ebmeltiditer Christian lasen ie Kostenbach, lägers, 199994) itglied Herr Walter R M 2590 dur< Abstempelung um-| 2. S des Vorstands u. des

s r. Staatsb... | „— . | 6, ,5 ; s b 7 ¿ Ï . Balttmore-Ohto 64,5 à 64eb G à 64 G Drahtloi.Uedersec 14,40 Q a 14,5 à 14,4 à 14 Se La A AEE 140 à 140A mit der Aufforderung, si< dur einen | Prozeßbevollmächtiger : faragent Loners os D B p E unserem ae der Umstellungsbes{luß in das | 3, <4) pin der Goldmarkeröffnungs- 10: Diu.eBezugdssein «- | 36,750 35 Eijenv.Vertmit. | 1854159200 SiegensSol Gul | 218 a2 anwalt als Propehbwolimühtigten ver: | Cimmlex; früher zu Koltenbach, jet | Aufsichtörat ausgeichieden und dafür das | acem der Umstelungöbes Buß in das} 3. Noreung der Bord r h Pri: Anatolts<e Eisenb. Ser. 1 | 6b Elberf. Farbenfbr. | 27,25 a 274à 27,5B à 27 G à 27,2b Siemens & Halske | 81 a 81,75 à 80,75 à 81 à 80,75b anwalt als Prozeßbevollmächtigten pl pin writ Aufenthaltsort, Beklagten, | Betriebsratämitglied Herr Schlosser Konrad wir unsere Stammaktionäre auf, ihre fungsberihts. / a us Ser. 2 6,25 à 6,5b S T BIEtES a, db 110 à 111 à 109 à 109,25b Stettiner Bultan 17:9 170 L 17,0 817,70 N zu Ma une Ge O B aen adenersaßforderung ist Termin zur | Karius, Sürth a. Rhein, eingetreten. Stammaktien ohne Gewinnanteilschein-| 4. Beschlußfassung über die Umitcnnoa Y . 225 iueg . . A > nne [4] _ " s t H ' : 611 ellendar Geis 2G riftsaß Wiesbaden, den 1. Dezember 1924. bogen bis 14, Febrnar 1925 ein- des Papiermarkkapitals auf Golde

03 Maler ae R 4 Essener Steink... | 78a 77,5b öhr&C,, s ü echtéstreits s Telmantevec Nabi=-:-: | —— Zablverg, Lists, 55a $36 Ecvibe rver: ‘Zink: 52,5 a 51 L51,25b stellenden Vertreter in einem S mündlichen Verbandlung des Rech Gesellschaft fürLinde’s Eismaschinenu. \chließlih mark. i : 5. Sagtzungsänderungen.

Tehttantepec Nat... | —,— Feldmühle P —— 95,5 à 94b B Telph, J. Berl s, dem Gericht und der Klägerin mitzuteilen. | auf, den 2. März 1925, Vormittags j ¿ do, . |—— Felt.uGuilleaume 34,5 à 343b M Thörl Ber, Oels, 7,258 27,106 6 / Berlin, den 24. Dezember 1924, 9 Uhr, vor das Amtsgericht in Hermes- [95563] z bei der ERNEri (Gen a 6, Verschiedenes. elíent. Bergwert | 95,75 à 964 à 94,75 à 95,5b Leonhard Tiey.. | 7,4 à 7,3b | Dumke, JIustizsetretär, feil, Zimmer Nr. 1, bestimmt, wozu der Jndustriewerke Sehnde Aktien- in München oder der Die Aktionäre, welche an der General- i

L)

4 do. —_

u d ba, | Ges. f,eltr.Untern. | —— Türk. tun ; ( Deutsh-Auítral. Dampfsch, | 29/5 à 29,75b T Goldichmidt - 25% a 27 à 26,5 à 26%b S INTRLIS BniaA A Bieten a dis Gerichtsschreiber des Landgerichts I. | Beklagte hiermit geladen wird. gelenibase, Sehnde-Hannover. Vereinsbank Filiale Würzburg vers. teilnehmen wollen, baben ihre Aktien

amdurg-Amerikan. Paket | 28,9 a 29,25b 8 à Görl. W fabr | 5,1ù 56G à 5,1b Ver.Schuhf. B.-W., | 3,368 à 3, 5 : rmesfeil, den 31. Dezember 1924. ; neralversammlung vom 29. De- in Würzburg ( B s y

amb.-Südam. Dampfsch, 42:25 2 42d E Gothaer Waggon. | 48a 45 9.4758 ù 4,7 Vogel, Telegr.-Dr. 3,4b G à 356 & 3,46 G B pra 1925 D Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber. ‘da T hat die Liquidation der Ge- | zwe>s Abstempelung einzureihen. [bis zum 27. Januar cr. bei der Industrie-

ansa, Dampfschi 13:6 à 13% à 13,56 à 13,6b Hacketha! Draht 5bGa erlin, den 5. Januar : a E ait zemver y s S 1 Landwirtschastsbank A.-G., Berlin C 2, | 6 üu 13, 6 H raht.… | 3,5bG a 3,68 Voigt & Haeffner | 2a 2,2b 6 Die Gläubi der| Die Abstempelung erfolgt am Schalter |1 ;

o8mos Damvfschiff ..... | 19,5b H. Hammersen .… | 22,9 a 22,75b Wesen Schiffbau . F rommholz, Kanzleiassistent, [94464] Oeffentliche Zustellung. jellshaft beihlossen. le aubiger dee écwähnteä Stellen provisionstrei ; \o- Shloßplay 1, mit dopp. Nummernver-

Nocddeutícher Lloyd : 4803 i viel Hannov. Waggon '0,258 3108 s WesteregeinUltali 24% 89 23,9b als Gerichtsschreiber des Landgerichts 1. Die Akitiengesellichatt H. & I. Gut- | Gesellichaft werden hierdur< aufgefordert, Wege der Kor- | zeih. zu hinterlegen oder Hinterlegungs-

e 4 j 868B ; E REED ä ihre An}prüche bei dem unterzeichneten | weit sie sich jedo< im „Der S ines Notars

Stettiner Dampfer ..... | a 3,56 a 3b Harb-Wien.Gum. | 2,6 a 2,5b 6 a 2,6þ G Zellstof - Waldhof | 13,25 à 13,3 à 13 à 13% à 13b 9495 i mann in München klagt gegen den Händler ihre ird die übliche | |hein einer Bank oder eines Notar

Bereln. Elbeschifahrt 3%ù 3,1b HarvenerBergbau 132 a 131,5 a 133,5 9 130b Búnmerm.-Wecte 2,2821 8. 24b n y De ) E niet Tabrit Jakob Scherrle von Kempten, teut un- Liquidator anzumelden. Aegidient lands fang at mnoes V Sa v 9 ebendaselbst einzureichen. ; anf eleftr. Werte .…..,. “| 7,6606 a 7b Hartm, Sächs. M. | 7,2à 7,25 a 74,6 a 7,26 Neu-Guinea ... | —,- ® dekannten Aufenthalts, wegen Forderung| Haunover, Hanjahaus (Aegidientor- | Provisio 5 BerxlinTeltow, den. À Janvur 1985.

Bank für Brauindustrie .. | 2,10 eld u. France. | 0,775 a 0,756 a 0,775b Otavi Min, u, Esb, | 31,75 a 31 à 31,5 à-314b Josef Halpaus in Breélau, Wachiplat, | bekannten Au ' : L Die be- | plaß) 11, den 7. Januar 1925. Würzburg, im Januar 1925. erlin-Teitow, G

M U fo 4 SDIEONRAS hagt gegen Herrn Max Kappler, irüher | mit dem Aan V octavamabg Der Liquidator: Wendel, Direktor. Der Vorstand. Der Auffichtsrat.

Leipzig tôdern, Hallesche Straße Nr. 191, | klagte Partei ist \{u1dig, an Klägerin