1925 / 8 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Neich8mark? umgesket. Laut vom 19. 12, 1924 ist der Gesellschafts- vertrag bezügli des Stammkapitals und der Geschaftsanteile (§8 4) abgeändert. Bei Nr. 22 727 Silbermann «& Mor- mit beschränkter Haftung: Das Stammkgpital is in- folge Umstellung auf 45 000 Goldmark | l i festgesebt. Laut Beschluß vom 5. 12, bzw. 12. 1924 ist der Gesellschaftsvertrag Cra des Stammkapitals und der GBe- Ee abgeändert. Bei Nr. 09 Jacob Philipsborn Gesell- haft mit beschränkter Lan: ey Stammkapital Reichsmark umgestellt. vom 17. 12, 1924 ist der Gesellschafts- vertrag bezüglich des Stammkapitals. und d Gesckäftsanteile seinem En Umfange nah neu arfábt . 24341 Ottonia-Dental- Gesellschaft mit beschränkter Haf- : Das Stammkapital ist auf 1000 Reichsmark umgaestellt. vom 18. 12. 1924 ist der Gesellschafts- vertrag bezüglih des Stammkapitals und der Geschäftsanteile abgeändert. Nr. 25 B. Siew Gesellschaft mit beschränkter Ba. ae Da fapital ift . auf 5000 en, Laut Beschluß e 11. ei 1924 t der Gesellschaftsvertrag bezüglih des ammkapitals und der Geschäftsanteile | L abgeändert. Bei Nr. Wiener «& Co, Gesellschaft mit be- chränkter Haftung: Das kapital ist auf 20000 Reichs gestellt. Laut Besckluß vom 15. Dezember 1924 ist der Gesellschaftsvertrag bezügli des Stammkapitals und der Geschäfts- anteile abgeändert. Bei Nr. 2699 Streliß «& Soldin Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Das Stamm- 300 000 Neichs {luß vom 11. 12. 1924 ist der Gesellschaftsvertrag E des tammkapitals de Ge anteile 4) abgeändert. 26 322 Bernhard Teppich Gesell: schaft mit beschränkter Hastung: Das Stammkapital Reichsmark umgestellt, vom 29, 11. 1924 ist der Gesellschafts- ber Gesbäftäcni e 4) abgeändert. er âftsanteile abgeändert. Maier Gesell- schast mit beschränkter Haftung: Das Stammkapital pu stellung aúf 120 000 geseßt. Laut Beschluß vom 28. 11. 1924 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglih des Se und der clig ae abgeändert. Bei lenthal Gesellschaft mit bescbriitter Haftung: Das O ist auf 110 000 Reichsmark umgestellt. L {luß vom 18. 12. 1924 ist der Gesell- schaftsvertrag bezügli E und der Geschäftsanteile ab- Bei Nr. 27 829 Silber: | b mann E Co. Gesellschaft mit Le [alter Haftung: S pa ist auf 120 000 Reichsmark iñit-

De- sellschaftsvertrag pee C Stamnkapitals und der Ge- L Le Nr.

50 000 Reichsmark umgestelti. Lauf Be- {luß vom 17, Dezember 1924 i} ber Gesellschaftsvertrag bezüglich des Sb kapitals und gder Geschà

Buchdruckerei Gesellschaft

schränkter Hastung: kapital ist infolge Umstellu Me Le eseßt. Laut ist der Gesellschaftsvertrag | 2 icli wes Stammkapitals und der Ge-

äftsanteile A 3) und des Geschäfts- hres abgeändert Nr. 77

- | shränkter

antrer Dasung: Vas Stamm- af ist auf 20000 Reichsmark um- Gesellschafterbes{hluß er Gesellschafts- insichtlich des Stammkapitals schäftsanteile geändert. Bei Sesti-Metallum, rene beschränkter Ha 2 auf 20 000 dieichó ist ir

000 Reichsmark Ag u Rott 20. 11. 1924

apitals g Nr eändert

1. Oktober 1924. Gesellschafter sind die

h chienmann, Berlin, und Carl A mlong, Ber- -Wilmersdorf. -—- Nr. 68 039.

Pam 4. 11. 1924 ift Tabakwareu-

Schneider Großhandlung, Richard Schneide r, Kaufmann, B er- l . Karl Weber, Berlin. Inhaber: Karl Weber

mann, Neukölln. Nr. 1681S haus M. J. Neustadt, Berlin: Julius | # Simon ist aus der Gesellschaft aus- ieden. Nr. 9645 Frit Voigt «&

Stute, Berlin s les elke -— Nr. 15342 Venas Levy,

Gesamtprokurist in Gemein- schaft mit einem anderen Mr ist: ¡TIMOS Jaffé

Die Zeichnerin Gertrud Was - ist in das Geschâft | K h persönlich haftende Gesellschafterin Offene Dandelbgesellichast Dezemb: 1924.

. 219900 Alexander Rosenau,

lena ads La R 20 enau ist au er ella aus:

- Gleidyeitig ist der Kaufmann

die Gesellschaft als versönli Se E eingetveten.

g Schweiger in Liqu., Ber- lin- Sr bena Alfred Preuß ist nicht mehr Liquidator. Liquidatoren sind jeßt: Weinstein, |Zw

al G

dir des 930

ues Some ris Gesellschaft auf 56 000 {luß vom

des Slomnk schäftsanteile ab-

Gesellschaft chránkter Haftung: apital ist in oige Umstellung auf 2000

vom n 11. i9

99 Vauge ellschaft mit be- Ha lel D

kapital ist auf 10 000 Reichsmark um- 2000 | gestellt. Laut Beschluß vom 10. Dezember 1924 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich des Siogtapnials und der E anteile abgeänder

beschränkter Stammkapital ist auf 30 000 Neichs- Laut Beschluß vom

bezüglich des Stammkapitals und schäftganteile abgeändert. Bei 0 Treuhänderei Gesellschaft ch beschränkter Haf D Stammkapital ist auf 500 Reichsmark umgestellt. Laut Beschlu e 1924 ift der Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stammkapitals und der Ge- 2) abgeändert. Bei estfalen, Grundstü 8: E mit beschränkter Haf- Stamme ist auf 20 000 E Beschl

des Sa esdäftäanieile Di

Ciethang E Gen: schaft mit beschränkter Haftung: D Stammkapital ist infolge Umstellun 1000 a O D Laut Be

Laut Berg chluß

Laut Beschluß is der Gesellschafts- ag Hezuatis des D pRals und haftsanteile abgeändert. Dezember 1924. Anttécerickt Berlin-Mitte, Abteilung 152.

Solamihzoln:

abgeändert A Ver-

Bei Nr. Grundstüctsgeselso ¿R

Laut Beschluß | eingetreten.

In has Handelsregister Abteilung A ist | 5e tber 1924 eingetragen worden: dr Nr. 68 019, Laboratorium für tier- ärztliche Arzneimittel Dr. Brasch, Berlin. Qa, Tierarzt, Berlin. i; Georg Lindemann, Berlin. Georg Lindemann, nann, Berlin, M 68 02

Inhaber: Dr. EUS

illy ‘Mehl, Sühne:

Schönerlinde Frit Pin- V Sbetee: Friß A E Kaufmann, Berlin.—|y - Pollack «& Co., Ber:

schafter sind die

rankfurt a. ; Ener, Berlin-Wilmers- Nr. 50085 Karl b Die Gesellschaft ist auf- Der bisherige Sei Karl Inhaber der fandgeschäft Albert Rosen- | Z Inhaberin jebt: ina O I OY geb. S frau, Charl ottenbur lautet jebt: Versandgescchi Selma e Albert Rosen bhal, lottenburg. Nr. Farrelmann,

Hetbonat

schaftsvertrag “beri E ns h

Süläcterme se dorf.

E Nr. e Berlin: ist alleinige Firma. e 53 519 ,„„Brautaussteuer“‘

kapital ist au thal, Berlin:

10. ‘Januar 1921. gestellt. Laut

Faufleuis in Berlin: n A

Carl N etalaedt « Co., Offene Handelsgesellschaft seit 16. Ok: tober 1924. aer sind die Kauf- Gustav Simon und Carl Reinhard t. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Gustav Simon befugt. N . R

Elektromaterial, esellschaft seit 15. Sager sind: Martin

geb. U ‘beide Berlin. Zur Es der Gesellichaft ist uu Reppen ermähti Alois Nummler. Sb. Alois Nummler, Kaufmann, Nr. 68 028. Tierärztlich- Nothilfe Jacques Gilles, Berlin. haber: Jacques Gilles, D erlin. Nr. 68029 Ely J. Verlin. Eer: l Gly Jacques uz? erlin-S Nr. 68 030. Wilhelm Shöneberg. mnhaber : Wilhelm Franz We r-

r, 68 031. ‘Wokhi- Werk Fabrik für harmazeutik

Nobert E, * Kaufmann, ‘S an 'Bei Nr.

C harlottenburg: ist nur die Gesellschafterin Elsa T obo-

tretun der Gesellschaft ermätigt. «c Heyer

vom 26. 11 * | vertrag bezüglih des Stammkapitals 8 S der De aftsanteile „abgeändert, Gesellschaft “beidetdes Haftung: Das ist auf 100 000 Neichs- Laut Beschluß vom 18. 12.1924 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stammkapitals und d R ange abgeändert. Werkzeugfabrikations- Sanbel8gel en mit beschränkter Haftuas: Das Stammkapital ist auf Reichsmark umgestellt. luß vom 15. 12. 1924 ist der _Gesell-

kapitals und jg

ausfteuer“ Leute i m B er li rin: Stammkapital f

Laut Beschluß | & Büroabbelfabrte, Die Gesellschaft ist aufgelost. et bisherige Gesellshafter Carl Ludwig

Sh röder ist alleiniger

tammkapitals und öInhaber der 340 Karl Reiff o. ., Berlin: Die Gesellschaft ist auf- Me bisherige Ota Karl Inhaber der Fi

Offene Handel vember 1924.

Nepp : n, infelge Um-

Reichsmark fest- | R

dition Zweigniederlassung Berlin: ofurist unter Beschränkung auf den i as e hiesigen Zweigniederlassung:

La E 60.047 Stern, Hiller & Berlin: Die Gesamtprokura des Herbert Alschäfscky und des Hans Seelede ist erloscken. Nr. 61478 pes «& Schubert, Berlin-Lichten- Die Gade Der “bisherige

ich Gesbäftaanteile (f

Schloß RnalauB: Gesellschaft mit

f Das Stamm- kapital ist infolge Umstelluna auf 20 000 TOeA festgesekßt.

erlîn.

Laut Beschluß vom 2. 1924 is der Gesellschaftsvertrag lie des U ae und e e aftsanteile abgeändert. Zigaretten: und Tabakfabrik

und « Sohn Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Da Stammkapital ist auf 20 000 Nmk. um- fenen Laut Beschluß vom 30. 11. 1924 t der Gesellschaftsvertr S, R der

ist aufgelöst. ist nd Vutaber der 62

Ea Juternationale Verlin: Prokura: Kurt de la Vari, 63 355 Carl Nold

Nachfolger, Berlin-Friedenau: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Gesellshafter Carl N old ift alleiniger

E Beschlu Spedition, | geàä bezüglih des eschâftsanteile o a A f c Sa „Susflo“‘‘ a nen ese schränkter Haftung: kapital - ift auf 1000 Reichsmark um- | D E Laut Beschluß vom t 12, 1924 der Gesellschaftsvert Es U der

d raße Fo A dgesell- { | schaft mit beschränkter Stammkapital ist nah ÜUmstellung f 8000 Neichsmark

Laut Beschluß vom 17. 12. 1924 ist der C ICU G0 fiMertrag bezüglih des Stamm- Gelaltoan eile (S 3)

17 765 O

RELL ir: Nr.

Neumeyer Pianoforte- fabrik Gesellschaft mit beschränkter Das Stammkapital ist auf Inhaber der Firma. Die Firma lautet Carl Nold. Nr. 67582 Lux «& Arndt Textilwarenversand, Ber- : Die Gesellschaft ist aufgelöst. bisherige Gesellschafter Gustav R rnvt ist alleiniger Inhaber der Firma. 7 420 Nationaler: Verlag Jo- seph Garibaldi Huch: Die Firma ist | de . Die Prokura des Kaorl U Gelöscht die 7298. Willy Sitten- Alex Sítayen. * 52 853, Struthmann Nr. 59 050. Carl Reichel. Nr. 63 709. Schokoladen-Weiß Karl Weiß. Be- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Der bisherige Das - Stamm-

80 000 Reichsmark umgestellt. Dezember 1924 ist der Ge- des Stamm- äftsanteile ab- i Nr. 30669 Hermänn Gesellschafi mit be- N

{luß vom 20. jellschaftêvertrag bezügli kapitals und der Ges eändert. Bei erbst & Co. schränkter Haftung: kapital ist auf 500 Reichsmark um estellt, Gesellscaftövertreg bezgl s Les Civi ese ertrag glich de! amnm- kapitals und der Fi

H Heerialans otra des S S Offerm tan n d

Pagelsohn, Berlin: Die Gesel Der bisherige Gelde agelsohn Hu Ma

old Wichert, ‘Berin hanna Burchardt, Nr. 37 162. Schreiber ‘«& Goldberger, Verlin: Gesamtprokuri Bi n R sten

umann, Nutholzhandlung,

Verlin: Die Gesellschaft is aufgelö t. Der bisherige Gesellschafter Simon Mas t alleiniger

ist aufgelöst.

heraufgesebt. Pit Jo:

Geschäftsanteile ab- Bei Nr. 30 777 Tolle «& rnst Baugesellschaft mit beschränk- ter Haftung: Das Stammkapital ist auf 5000 Reichsmark umgestellt. L {luß vom 27. 11, 1924 ift der Gesell- \ aftsvertrag bezügli des L Res At A des 1mm B ander Schuhmaschinen- Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Das Stammkapital ist auf 8000 E umgestellt. Laut Beschluß vom 12. 1924 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamnkapitals und der Ge- 1 dauete 1 159 Münchener Theater Betriebs- Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Das Stammkapital ist auf 5000 Reichsmark S war vom 22. 11, 1924 i trag bezüglich des e f antelle abgeändert, 345 Typewriter-girl Vervielfälti- Gesellschaft

kapitals und der abgeändert. Bei Nr Ei mit beschränkter Haf: Das Stammkapital Reichsmark

V Weselliaftöverirag ais es

Bei Nr. 17 805 reuhand - Gesellschaft für elektrische Glühlampen schränkter Haftung: Lol ist auf 500 Reichsmark umgestellt. Laut Beschluß vom 16. 12. 1924 ist der ezüglich des Stamm- Gesdästéanteile (D Bei Nr. 18 45 abrik Süd-:Ost Gesellschaft f be- schränkter Haftung: kapital ist au EeL Laut

t gemeinschaftlich

\

Fn unser De E a QUE Cen worden: Le fümerie Weiße äie ‘e

mit beschränkter Gegenstand des iee Enn erstellung und der Vertrieb kos- insbesondere der unter er eingetragenen Warenzeihen „Wei in den Verkehr gebrachten Artikel, sowie der Abschluß aller hiermit im Zu sammenhang stehender lapital: 10 000 Reichsmark. Kaufmann Friedrich Sn zu Bei, Gesellschaft mit beschränkter | Gs Haftung. Der Gesellschaftsvertrag i am 4. September 1924 abgeschlossen. mehrere Geschäftsführer bestellt, c ist Pér allein vertretungsberechtigt. Bekanntmachungen der

folgen nur durch den Deuts fen RNeichs- Nr. 35 288. Katschinski, M Modelle Gesellschaft mit beschränkter Siß: Berlin. des Unternehmens: Der Einzelverkau Damenbekleidung und Stammkapital:

E Qrer:

[i Gesellschaft mit be- E 924 abg

Stammkapitals

Inhaber der Firma. ekdèet

. Ludwig Weiß Leder- Charlottenburg: Loew y, Kaufmann, B T ee, ist in die Gesellschaft als persönlich aftender t U schafter

Eugen Neustadt, Verlin: Die Bari Heinrih Heidemann und Julius Weil, beide B Geschäft als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten. Offene Handels- e: seit 10, November 1924. 51676. Sans NRitter, Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst. berige Gesellshafter Hans Ritter is alleiniger Jnhaber der Firma, Nr. Heinrich Weißer « Co,., Berlin: s We ißer ist aus der

de Ver b Gesellschaft ist fortan jeder N ter allein ermächtigt. Nr.

4," Paul Meyrowitß, Berlin: s ellscaft seit 15. Dezember 1924. ommanditist ist eingetreten. Paul Meyro-

Das Stamm- eingetreten,

Gesellschaftsvertra kapitals und R

exlin, sind eandert.

Geschäfte. Stamm

Das Stamm- Se 10 000 Reichsmark um- {luß vom 2, 12. 1924 der Gesellschaftsvertra La und der Bei Nr. 18817 eei nischer. Verlag Gesellschaft mit be- schränkter Hastung: kapital ist auf 4000 Reichsmark um- gestellt. Laut Beschluß vom 19. 12. 1924 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stammkapitals und der Geschäftsanteile S 3) abgeändert,

Laut Beschluß | t der Gesellschaftsver- ammfapitals und d

Cin sbüro schränkter Haftung: fapital ist auf 500 Reichsmark umgestellt. Laut Beschluß vom 1. 12. 1924 ift der Gesellschaftsvertrag bezüglih des Stamms- kapitals und der Geschäftsänteile

abgeändert. Bei Nr. 32-706 Wolff «& Lesser Gesellschaft mit beschränkter aftung: Das Stammk O Reichsmark umgestellt. Laut

1. 12. 1924 ift der Gefell n bezüglih des Rae As der Geschäftsanteile 4)

erlin, den 30, Dezember 1924. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Rg Y 122,

Berlin. [

In das Handelsr--\ter Abteilung A eingetragen Max T

Das Stainm-

anzeiger.

Bei Nr. 18 905 ,-Der Deutsche Glas- handel“’ Gesellschaft mit beschränkter | H Soliuua: Das Stammkapital ist au Reichsmark umgestellt. Laut Beschlu E 24, 11. 1924 ist der Gesellshafts- perirag bezüglich des Stils und Geschäftsanteile -(§ 4 Nr. e s E i e aft schränkter Haftung: Das Stamm- kapital ift infolge Um O festgeseßt, 10. 192 ist der G bejsalic des Stammkapitals und der Ge- Dee (S 4) abgeändert. Bei 20492 Albert Rudolf Siemon | K Gerelsdatt mit beschränkter Haf- tung: Das Stammkapital ist auf 40 000

vorxnehmer

Die Firma lautet jekt: wandten L

wiß Kommanditgesellschaft. 51 794. Jacob Sauer: Die Firma ist

erloschen. Amtsgericht Berlin «Mitte.

ital ist S

Wilmersdorf

vertrag 1 am 15. 1. ae C0 Ls endigt sofern ein G er mit halbjähriger

1, Dezember 1933.

so verlängert sich E verhaltnis jedesmal um ein eingetragen

Abteilung 86,

abgeändert. In unser Handelsregister, T ae Bei rsich Kohlen- lühlichtgesellschaft e

ital ist auf 500 000 R ¡hs rk

gestellt. Laut BesGluß vom 312 ume (9 t der C TIEUIMANODe rtrag bezüglih des Stammkapitals gu e der Geschäftsanteile abgeändert.

Verla Gesellschaft e beschränkter Gaftung: Das Stammkapital ist auf

rist kündigt, am

Ei oeragen Erfolgt keine

Krone“ Gasgl ellung auf 10 000 aut Beschluß vom Gesfellschaftsvertrag | i vei, CElentlude Bekanntmachungen der Ge Nt erfolgen nur durch den Deutschen Bei Nr. 14 877 Woll- nion Gesells aft mit be- : | schränkter Hastung:

| ch8anzeiger. Schienmann «& Stei e

Handelsgesellschaft

Fri Meine f f ralgen ‘Ge ufe roeder ist nicht mehr führer, Kaufmann Karl Grosse nift6 Berlin ist zum Beschäftöführer bestelit i Nr. 15 773 „Osram“ Gese ell; schaft wit beschränkter Haftung 9: Daz Stammkapital ist auf 2025 000 R Neis mark Oen, Laut Beschluß y, 16, 12. 1924 ist der Gesellsaftöverte bezüglich i Stammkapitals und der Gy, [hâftöanteile abgeändert Bei . Ny Westend Grundstücts hen schaft mit beschränkter Haftung: Dag Stammkapital it auf 20 000 Rei eihêmarf umgestellt. Laut Beschluß vom 19. D, jeuvex 1924 i} der Gefellschaftsvertrgg T üglich des ti b Be und der Gs, na Viele Rad abgeändert. Bei 19 875 aul Zillen Elektro. technische Vedarfsartikel, Gesell: schaft mit beschränkter Haftung: aufmann Frib Kolbe in Berlin Lichterfelde ist zum weiteren Gs, schäftsführer bestellt. Bei Nr. 19 999 Siccofix, Gesellschaft für wasser: dichte Zemente mit beschränkier Haftung: Das A ist auf 14 000 Mea Ee gt Ye« u vom 17. Dezember 1924 ist dey Gesellschaftsvertrag bezügli T Stamm E, der D E ate : (Abschnitts, 11) O der Abschnitt 12 abgeänderl, 20 970 Loga Calculator, Fac Nr A und Vertriebsgese[(: schaft mit beschränkter Haftung: Die a ist aufgehoben. Bi Nr ckermark“ Grundstü gesellschaft mit beschränkter Haf: tung: Das Stammkapital ist auf 20 000 Reichsmark umgestellt. Laut Bes {luß bom 18. 12. 1924 E der Gesellschafts Les bezüglih des Stammkapitals und der ele abgeändert. Teidel iehl und Morgen sind nid ese 265 L UDTre, ei Nr eder“ Medizinische Ex: | A Gesellschaft mit beschräuktex - | Haftung: Die Gesells 1 M Ll gelöst, | Liquidator ist der bishe Geschäft führer Rentier Dr. med. ilhelm Ziv. Bei Nr. 23 974 Verlag für Sport und Kynologie Gesellschast mit be: schränkter Haftung: Die Ge Gesellschaft Hs aufgelöst. Liquidator ist der bisheri schäftsführer. Bei Nr. 25 484 Ernst Sbeobiu Gesellschaft mit be: schränkter Haftung, vormals | „Atelier Pogu‘‘: Dag U vital S A He Umstellung auf 12000 Gold festgeseßt. Laut Beschluß vom 29. N 924 ist der Gesellshaftsvertrag bezüglih des Stammkapitals und der Ge dâftsanteile und der Vertretung ab» geändert. Wenn die Gesellschaft durh mehrere Geschäftsführer vertreten wird, \0 jeder a ih allein vertretungs berechtigt, Kaufmann Mar Stiller erlin-Wilmersdorf (6 u Gehe ihrer bestelt. 27 593 Sparkolben Ge ellschaft mit Ms De On: rch n A ihatäve W Laenmber E L ist 24 A aftver insihtli rtretung GesellsGaft be hat einen odet | mehrere Gde Fee fink mehrere Ge: E vorhanden, so wird die Gesell: wia s je zwei von thnen Ves reten. er und Curio sind nicht mehr rer, Franke 1st alleiniger Lei ——

r. 20615 Joseph « Rosenfeld Ge: sellschaft mit beschränkter Vat Das E ist auf 400 000 Reichsmark nent. Laut Ses E S121 ist der Gesellschafté perirag bezüglich des Stammkapitals und

Geschäftsanteile abgeändert. Mi

Îe 31 5 ese E Pesch äuf eidungsgesc mit ränk: ter Haftung: Moll ist nit mehr Ge E, rèr. NaCG Salo Braun: dorf i j „Geschäftöführer bestellt.

or Ain rer beste dir. 32209 Waruede

N ae - Eng Le Haus- Gesellschaft mit beschränkier | Haftung: Shmidt ist nicht mehr Ge schäftsführer. Bei Nr. 33 131 Ferdi: | nand Weil « Cie. Gesellschaft mit t | beschränkter Haftung: Die Gesellschaft Ra Mae ist der bisherige | ‘aa ihrer Klinge Bei Nr. Singers U ebersee Handels Tam An Gesellschaft mit be: schränkter Haftung (Singers Oversea Arens ann Wil j Limited). aufmann Î artin in Berlin-Südende i Ge Geselist in G derart erteilt, daß er die Ge}ellshaft in Gemeinschaft mit einem

Geichaftotüh rer oder einem Prokuristen

zu vertreten berechtigt ist; Bei Nr. 172 „Vio“ ellschaft mit A schränkter Haftung: Berlefeld Ua nor Geschäftsführer. Kaufmann | Ernst Gawel in Berlin ist M {äftsführer bestellt. Bei Nr. 34 784 üller-Modelle Geselimal mit be: schränkter P S Stamm- kapital i B um 2500 Goldmark qu E Goldmark erhöht, Laut Eelcflitafts 10. Oktober 1924 e der ell atte vertrag hinsihtlich des Stammkapit als geändert. Kaufmann Mendel Gott“ eligaus Frankfurt a. M. ist zun weiteren äftsführer L, Berlin, den 31. Deze - | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 158

Verantwortlicher Schriftleiter ] z | Dixektor Dr. Tyrol in Charlottenburg Verantwortlich für den Anzeigenteil:

Nechnungsdirektor Men ger i n g, Berlin

Verlag der Geschäfts\telle(Menger ing) in Berlin M

Druck der Norddeutschen Buchdruerei

Verlagsanstalt, Berlia: M

Zweite Zentral-Handelsregister- -Beilage

_ En NeichSanzeiger und L. 0e

Breußíischen Staatsanzeiger 1925

vor dem Ginrüctung8termin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein.

Berlin, Sonnabend, den 10. Zanuar J Befristete Anzeigen müssen drei Tage

Hastung: |

l. Handelsregister j

räulein Hedwig Gohla in zum lee Geschäfts-

oack Haudels8gefellf f mit be- PANeTire Gang: da 4000 Reichsmark um- Ka! ut L {luß vom 10. 194 stt der Gese ¡Get iEvértrag P eis fis: Nas und Es

le abgeindert C. Gefen

produkte: Gem Gemäß Grfellschafterbeschl rodukte: ä e

6. 1924 lautet die F a fi Niebe «& Co. Getelltxs schränkter Haftung. Kau [Q Cel ch

m weiteren GelBäftsfübrer betellt bogen Gesellscha t bes ränkier

O Rate e Bug vom 10. 12. 19 afisvertrag kapitals und der fowie U 0 abgeändert.

ü l vorhanden, E

Dezember 1924: Karl eibe ag Dem acinze Wilhelm DRL A Lug n ist lad e cill

Dörtelmaunl Reederei und No Len ae schaft m. b. H., B na esuquis.

i wet füh um STU S. N. rer

e S Dezember 1924: Die Firma Kreft & Blum in Bochum und als deren S GeE on Kaufleute

dardelégeielli haft seit

Am 25. Dezember ap Velten & Nölle, G. m. Bochum: Die Gesellschafterver- e vom 12. Dezember 1924 hat die g und das S 000 Reichsmark festgesebt. eiu aaEeea des Max Salz- Die Kaufleute E Schulte Lern 1 und Friß Naffloer Geschäftsführern bestellt Die Geschäftsführer Vertretung der Firma nur gemeinschaft oder in i R B 0 einem na.

lhelm Wahmanun Gefels- schast für a und Eisenbahnbau Bochum: Die Gesellschafter- T iGdaties vom 18. Dezember 1924 hat 95] | die Umstellung beschlossen und das Stamms

phar auf 30 000 Reichsmark festgeseßt.

c) Bei Aeltexschaden:Derbauv rheis S , Bochum: Die Seel iafierber: Aach vom 4. Dezember 1924 hat die mstellung bes{Glossen und das S kapital E 5000 Reichsmark festgeseßt.

“° Grundstüets - Gesellschaft Bochum. ‘Bongarbsirañte m. b. S. rüher in Hamburg, jeßt in Vochum: Gefellschafterversammlung e November 1924 hat die Umstellung be- {l Stammkapital 20 000 Reichsmark festgeseßt. Ee, B 528,

a) Bei Gewerkschaft Lindenboru, Salzbrunn ausgeschieden,

Mas D A Meiner, G

walder “Heilquellen Kemp l M ang fene Handelsgese 7 Gt 1. Dezember 1924. Gesellschafter ind die Halle a. Qu und

tóuiet pt: Aheddeuische Kaffee-Rö t Pon 67 134. Mi

Wäsche Su. Goebel & (&o., rokura des pie. 092 Wolcaanef ist er-

feld, Berlin: Inhaber j eld, Kaufmann, ang der in dem Betriebe des Geschäfts Zes Der llentellen ist bei dem

fter Haftung, den B Ed iter Pa und dea | Fi

Berlin: Die

[ fs Handelsregister B ift eingetr en worden : 35 285.

Ge mit beschr

des Unternehmens: ie Ausnußung und nte und sonsti B

: Kurt Kempe,

Lange Berlin. Du

ias A ¡Berlin: Di ist aufgelö

und Firma ist auf die

- | Geseltidaft ne n

Kaufmann Álfon Kottlarzig sämtlich in Berlin-Pankow, über ndelsgesellsd Sal hat am 9.

triebe des Ges chäfts be: (eiten auf die neue

Gebrüder

Gel Made

isherige Gese châä E

Verwertung aller aues auge en. Gelöf

Symphon-Erfin- ard Troplonib

en werden, sowie

trieb von kino- Apparaten, von Filmen und Filmmusi Ge und E Betrieb eines

10 Geschüftöführer: Komponist Adolf B eenefen gen. Marc | Roland in Berlin, “e L

erlin-

ngen, die es als

ftober 1924 der in dem Be- tes Verbind-

ae t ist S

Gens Der Ka erlin, ist in Grie - | persönlich haftender

1, R 1 vei 19 & Comp., e L Tokayer gs erloschen.

ree ‘it am L August 1924 cingeitagen worden bei Nr. 5935, Salinger & Die - Prokura des Ernst Geese ist roi:

Amtsgericht Berlin-Mitte. Asteilung 86.

Biberach a. im Dabeiorcaisiec vom

die He tell Ga und der t mit e,

gau Kurt Baut Kreft

R 21. E

E Sym ara e

_Geligol t mit

e 12. Zela Eo tretung der ell cicbaftsführer bestellt sind, führer gemeinschaftlih oder ein Ge- lin A uit einem

nicht einge- Als Einlage S apital wid in die Ge

la vom Gesellschafter Rol and | Srhite

une Be Srfin C) P

m «angenonmenen

Firma Graner & Co. Kom- i| mandilgesellschaft in Biberah: Der Bei- ritt von 10 Kommanditisten. Epple & Bräckle in api ffene Handelsgesellschaft seit : Zwecke des l E E erten E abrikaten ellschafter: Kar[ Epple un O Brälle, beide K A reden Gesellschafter ist vertretungs-

Wagner S. Soras:

a A am

ind. wenn mehrere brunn ift beendet.

wt lan Geo ührer gemeinschaftlich oder ein Ge- | Berli

a Lilien- ührer in Emen aft zue einem

fm thal t sd Ul hat is aus: er wel ¡aft usa

Halensee, is nan f Gesellschaft al entee - Bed haftender Wiellicbgft A0 L bere

Bochum sind zu

listen berechtigt aufleute in Bibe- n wird veröf

auf das Stam

tit melzer vertreten ‘jeder die Gesel Bei Nr. 2

Export- Gesellschaft fani- Bedarfsartikel \chränkter e Die Gese fasi isl aue. S

S Aas Trautenia mit sft i auseelóst Uschaft ist Ga

R eri N 95 25 534 E

3. die Firma A. Wa besenfabrik in Bibera Kaufmann in Bib B

mtsgericht Biberach.

Bochum. [946 Bt R Res in das Handelsregister des m 1 Dejer in Ee ¿

üsberg rin Co. - UnD ‘Metallwerk, : Ein ris gun

Þ) Bei Büras «& Möller, Kohlen-

ndlung, E aujgtlest, die Hirna erloschen.

e) N Wilhelm Verg Weitmar:

rma ist oen, Bei raue eters

ter eingetreten. umann ist er-

Ln in: Die i lautet jeßt: Pe sow T 48

ratb, erlin: Gesamtprokuri meins aft mit einem anderen Prokuristen riß Nares as i P E

rlin. -— Nr. 5 Der Deiticaa aus der 6 ial ausges Nr. 61 836. Albe |L auógeliden Berlin: Albert Shle elmilch is aus der Gesell- haft ausges ieden. Gleichzeitig ist

Gesellschaft als per- Gefells. d

e Be os erlos a Eisen und Koble. uft rat Dr. Carl Maaaemétiienrat] ie n, Konsul Ernst kier Eduard | dag

Kaufmann Mar Dipl.-JIng. Albrecht

st Loose, Köln, sind in die Ge- ellshaft als persónlih haftende Seen haft er eingetreten.

Albrecht RNö E er G

und Rechte nah näherer Gesellschaftsvertrags 4000

eihómark unter Anrehnung auf seine geiMohe Sotteimane eingebraht Nei 1 Herm. Steräcken, Ver- kaufs- Geselischaft für Ver

und Hütteuprodukte mit beschräukter Das Stammkapital ist auf lu Reichömar MBACHeEE

S bezü fapitals u der

Lor ist t

i Si N „Grundßtüctögesellschaft racht, f eig

idator ist der

I n e «& Co. ausgeschieden. | [A Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: pag Kaufleuten Otto Milku-

Fen LES, Karl

fi rade (L

r ell- E ‘des rge d châftsan teile Ae enee ist nicht e vier ist

beste s S Nr. Warschauer-

bride Gesellschaft mit- beschränkter Das Stammkapital ist ¿n tr

4 ist der Ge,

Die Gesell- H.-R. B Berlin, in die önlich haftende

gen, Es

én s Karl Ob ues ist

berechtigt ist, die Ge mit einem anderen P

Geschäftsführer. Profuta E erteilt, Gas ft gemeinsam

Judufiriest t ten zu ver-

1 Bochum Berlin: ix Geheime wt e S Saarbrücken,

ling, Völklin

Ns Rad Suda en A ling, Hamburs

Carl Augu

Grundstücks - Gesellschaft _ deri Haftung: E P niht mehr Ges chäftsf

acobus Maria

Rie, hat die Umstellung besch ee S e 0 N

B 288. Bei Märk ï Sprecher G, m. N iebe Gesellschafter- wber 1924 hat

ellschaft be [roten tsführer- ist Liqui-

770 000 Reichômark _ Beschluß vom 18.

aftsvertrag be alih des Stamm-| H apitals abgeändert i Nr. 3714| 6 Vereinigte Gasglühli i-Werke Ge- sellschaft mit be [chrän ter Haftung, Das Stammkapital ist auf 20 000 Reichsmark umgestellt. Laut Beschluß vom 10. a A ist der A wies schaftsvertrag bezü kapitals und der Bei Nr. SaeS Koch «& land Gesellschafi mit besbränkier Das Stammtavita! ist auf

ist der Gesell- E D rge vos

Bei Nr. 0 o Me Seer und Betriebs- -Gesellschaft mit shränkter Hastung: R ist auf 100 000 Reichsmark, um

fellshaftsvertrag

Repräsentant Arthur Schulte, Hermann, in n Bochum 4 Repräsentanten

b) Die Bergheimer Vasaltwerke H. in Bochum, Bochum. Der Gegenstand des Unternehmens ist die Her tellung, Beschaffung und austoffen und Baubedarf- Die Gesellschafb Erreichung

Lm e Daa

Grundstiltserweebs- gesellschaft mit rater Haf- tung: “Die Firma ist Bei Jivan Lewin Æ Co. Ge

mit beschränkter Haftung: ammfkapital

Neichsmark umgestellt. vom 16. Dezember 1924 ist der aftsvertrag . bezü apitals und der

p B vom 13. die Eins der Ge E e Ten

Vin 18. Dae abi 1924:

a) Bei Spirituosen- und Tabak- waren-Vertriebsgesfellschast m. b. H. Niederwemumer Bochum: Die Gefellshafterversammlung | / Dezember 1924 h her aan a und das Stammkapital rg NReichêmark

Vücherstube Severin, B. m. b, H. Gesell schafterversamnlung vom 13. D tober 1924 hat die Umstellung beschlo D s Stammkapital auf 3500 Nei

Die Firma ist iat icherstube Severin Que

beshränkter

) Die F irma Gusiav Schmidt :| Bothum un une Ls deren

Oswald Gareis:

iftéanteile abge: sellschaft

L caft ausges. hen e A in Os [lng ist auf- Some! Arng9- S Fen

oa R an Nr. 62218. ün & Friede E E 65 eins Diitar n ist éingetragen worden: Die e

t aufgelöst. Die Firma ist nog hen.

i; achtigall. Nr. 64 555. L nbead Simue , | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

fien aller Art.

wetes f E En in jeder geseßklich zulässigen

rundstücke und Baulichkeiten, dem Geschäftszweck dienen, A und zu erwerben und Zweignieder- lassungen zu begründen. kapital beträgt S Reichsmark. chäftsführer Keufouas Anton B Architekt Franz Albert Bergmann, sämt lih in Bochum. Gesellschaftövertrag vom 27. November 1924, *| hat einen oder mehrere Geschäftsfi ührer. Die war wird durch mindestens

äftsführer vorhanden sind. t eingetragen aber veröffentlicht wird: ;

um bringt die PEI Gemeinde Bergheim, K legenen Steinbruchs in die Sieinbruh umfaßt bie Ab- «Mag 2 des Distrikts Steinhügel. Geldwert, für den diese nommen wird, beträgt Die Bekanntmachungen der Gesellschaft ¿1 On nur durch Ms g N

T B 5 Da 1924: Fi ina Sam en L Hei A 771. irma ist erloshen.- Am 30. Dezember 1924: Westfalia - Dinnendahl

vom 12. Dezember lung bes{lossen und das Grundkapital L 3 205 000 Nei Nicht eingetragen a

„mit et Hahnuefeld,

% 000 Nei eshäftsanteile, der Ge- winnverteilung, dee Vebernahme von Ge äftsanteilen, der Bestellung von Ge-

äftsführern dgs ger E E abge- Medizinischer Ver-

efi De Gesellschaft or É iguidator ist der ien ige

E u „10A fit

faitals und e

be- t\cheski Eoratf lag Gesellscha

Laut Beschlu ievi 1924 if}t der bezüglich des Stammkapitals und der Ge- shäftsanteile und der Vertretung der Ge- ellsbaft abgeändert. S c) i midt meb

arz ist nicht m Geshzftsführern Ha nf e, A in reti onsentius, Nr. 6999 Stegliter Ver- \shränkter H D E Bee kura Ott

ränkter Haftung: Die Prokura Otto Ritter ist erloschen. Bei Nr. 9219 Ferlagöhaus für Volksliteratur und

Kunst Gesellschaft mit beschränkter Kl Laftung: Das Stammkapital ist unter einès Kapitalentwertu ih8mark umgeste t

mark t sappholz «& Cv. Gesellschaft mit worden in

n | autet auf Haftuug: tes au Grund des Beschlusses vom

1, Klappholz «& Gesellf aft ränkter Haftung. es Unternehmens ist auf Grund de \{lusses vom 17. 11. 1924 Handel mit A gee ie lit be ektion, namentl ms er

Tot Go Ge ? afts S app S

i füt

mit 1 Ernsi: Stammkapital ist au

f (94686 A In das Handelsregister E R 4

Nr. 68 048 Richard Mebk,

arn S Me tehfe, Ka

Bevbe, Otto Wey

nhaber der Kauf- O Schmidt

A o Deze Eee 1924: Bei pot Sellweg““ Gesellschaft für Bo

ergmann zu des in der O ges

Die ufmann, Der.

lags ry e, Berlin, O austa

aver ittietiias vom

24, November 1924 hat die OEOR

beschlossen und das Stammkapital Be

Reichsmark festgeseßt.

L

ndelsgesellschaft seit 23. Augufi | D

B S ene 24. S

ellschafter Ee die auente E

ur i Vateluna der Beellibeg hafter t E

Inhaber: Franz T

"t rich, Berlin: Die Bei Nr. 9666, ‘Hirle, des Rudolf qu ust und obert Lpman.L Wulf ist erlos{chen. Naumann, Charlotten- rokuristen in Prokuristen sind:

Hotel Stettiner:Ho! lius Schmidt.” En: evt:

bt: d Hum alten Stettiner

Berlin: Der 1 E Gefell schafter Leo d Wr ind aus IO de EO c ndelsgefell- 545. Georg Zenn Büche o. Berlin: [N “Firma (E E Lichtenstein & Haase, Nr Lieb Rummler & Co., lagen der drei Kommanditisten find auf Sotdmatt ene É 62

Wertheim ift e Ee Gesellscha eutsche

Nösterei e & E me: Die Gee

alleiniger S ebe ¿is Fir Die irn [f

“1 el sind Pn Einlage ange-

irma Milähgentrale ‘des

. Gegenstand Na '| nehmens ist die Dung ens Ver-

Bochum ei führten Milh und son- iger Malt e obukte. apital beträgt 20 000 Nei a D rer E Dr.

pee M kauf män

A A3 Uemmingen. L wei E e A sind zur Dee vember 1924 Gesell e Gesel

li n ret H Bei hule U De

f 20 ) Meichômark Ber Laut Beschluß vom 6. 12.

1924 is der Gesellschaftsvertr (19: Stammkapital vnd des Geschäftsja Geschäftsführer Ne berufen, zum Stelle ist Kaufmann

pestel t, Die Prokura

Se Bata Tpaft f tüc ae, Land- und Wasfer- ahrzeuge- ubehör ta f chräukter ist gelei

Lte auf 90 000 Re ge Beschluß vom 12. 11. 1924 is der

Gesellschaftsvertrag bezüglich des C D) tapitals und der Ge §8 (an f des

O. « Ce Gean Haf-

chäftsanteile ( Das Stamm- f ao ae

A WBoamter

S s, der Ges

Gejelschat mit d N Tonn ist nicht m

i e 16: 16 17

) hres cbgeändert, Aktiengesellschaft,

Stplvenlammlie 924 hat die Um

burg: Gi

Geschäftsführer an mit einem anderen

u Berlin git

Einfuhr - ‘Beviién Gesells

beschränkter Haftung: O 500 Reichsmark „Siamm Beschluß vom 18. 12, 1924 it der bezüglih des Stamm- e und g

dert. Bei iel & Co. Gesell:

er Haftung: ihrer D ist

mark festgeseßt. veröffentliht wird: | zerfällt nunmehr in u Stammaktien zu 31880 Stammaktien zu je 100 “Reichsmark, 5000 V Ml, ute Snbatecit! ien sin nhaberaktien. ugsaktien Len ein achbtfachzes Stimm- Geseßze gemäß berehnet nach der Stamm- und

Bea n Sah aa a i

Riga ., Bochum: E Ge ft | versammlung vom 9. die ens Sei

irma lautet je

ital ist auf e an ‘UAvol

R eihsmark. Sämtliche

GeiGef be ist zum L i ivo dg F Bal

irma Julius Tubbesing in als deren Inhaber der Kauf-

mann Es Tubbesing H.-N. A 2069.

Hasftun 7:

ura aftävertra Liquidator S

ommanditist

Berl 16 Al heft, Mr, Bl

Otto rm, Miethe « N Gefell: Qn Gren beschränkter Haftung: lethe is nidt mehr

30. Dezember 1924. Antecicht L Borlin-Mitis Abteilung 122.

n. | ben ‘früheren oe i “| Vorzugsaktien, wenn &: ih handelt um: a) die Aenderung der sekurg des Aa tente, c) die Auf- lösung der chaft.

übrigen Fällen baben die Vorzugsaktien berechnet nah ihrem

R mit beschrán Gesellschaft ist A

f ¡6 peride Sabung, b) die Be-

Ges oru eer Berlin: De Ein,

in Bochum.

Am 22. Dezember 1924: Firma Karl Bohlmann Bochum und Le Zus Inhaber due Ruf ohlmann in

n 8 Man in n Bochum

nid Karo ria: Gesellschaft mit f 0 nkter De. „Geselischaft

Vau! e S

einrestaurant aut und | Nr \chränkter

Co., Berlin: Simon

früheren Kapital. H.- R Dei Gewerk schaftöhaus, Bochum

sÉafterver Ee S 3. De E M m Umstellung beschlossen und

f h Ta “Handels ister Fhteituna A ist

aaen orvene

neh nan Darf B

räulein Elisabe Prokura erteil

bride Gesellschaft mit abrikant und Möbelbändler, S i e: