1925 / 8 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Passiva Reichsmark Dauer des Geschäftsau Ins Die bisherigen Vorzugsaktien sind in f Dobberahn ist Gesamtprokura erteilt, und 1 @ reg ver [94840] B í e c É e Z e n d rc a [- S a n D e [S c e g í ft e E 2 B e í l a g C

Krediioren 33401556 | nit mehr vertretungsbere Stammaktien umgewandelt. zwar dem Bankdirektor Meyer derart, daß -A 419 i I f Un

o 96 643, 74 | 2%. UArtes - Verlag Akiiengefell- 43. Kraus «& Co, Komm. Ges. Siß | er gemeinschaftlih mit einem Prokuristen | 29 Firma National, S É f î “12900 Stammaktien à Bickcbhberz „gelójQl: neubesteller I or- Bu al elan ie A R rie aon Be ba e Thale Maidaiis HiWiesio a zuili Deutschen RNeichZSanzeiger und Preußischen A Sanze ger

"Bi 200 Æ . 2400 000,— stand: Johann Olbrich, Kaufmann in | Gesellschast (Uttiengeseltschaf). Siß | daß sie beide gemeinschaftlich mit dem | dorf eingetragen worden. 500 Vo1 ugöaki ien à ünchen. München: Vorstandsmitglied ilhelm e eyer zur Vertretung be- Amtsgericht Opl

G ilen 20000— | 27 Sübdeutsches Dental-Depot | Keim gelöscht fugt sind, E Ir 8. _ Berlin, Sonnabend, den 10. Fanuar 1925 Gesel ‘und “Ünistel- G. Nobile Gesellschaft mit be- Hotel: und Gastgewerbebauk bisfelde-Kalténdorf, 20 Dez. 1924. Eon EG: R L E E lungsrüdsage 480 000 | schränkter Ha R. Siþ München: Aktiengesellschast, Siß Vünchen: Vor- Das Amtsgericht. Auf dem Blatte 337 des F Befristete Anzeigen müssen d rei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “i 3 300 659,30 PAS t: i: Frib standsmitglied e Pfeiffer gelöscht. U registers für den L dg e ott

Die Immobilien sind mit ihren tat eili leftrizitäts -Industrie2 Rinne: fe aft Sit Mete, els: Áftien: | 0 Au f Ble tf 272 des dels fers it Do ele, Gesel lfhaft it besch ra Ano E - | gese aft zen München: | gese a i nen: Die Gene- uf Bla e ndelsregisters 1 ohorze e “ml ränkter / o ebens- und G ttein, bee Moura eneforotenden Wtelbuns | 2 emtglied Marimilimm Langer | Hiyesamm iun Bom (1, Pejemdee T8 se dee, Menge elsdest (x Siena, (att | Hafuma in Sidab t beute sola V j F)NDE[STEMMÉET. galt Subentet Vielen wum Por altern e Mette L Pathos, [§2 rx Gehei inde 1d (abbelottere 10x Sih: unt Eertcquarer gelv at Aenderungen ellscaftsvertra - g r ie neralver« wdôm 5000 [l L usa ardt cue, folgenden pel Gesellschafi mit beschränkter Haf- | Protokolls Mahgabe des eingereichten Gesell schaftóvertra foigende Ant “Poren: | iellen, bas verbiiEe Ste ti fa M zipeyde Bz Düeldort, [94344] Gielesien qus dem Vorstand cubgeidbieden. E vi R E e O O /sbafter fönnen die Gesclibafs mit enes Ae «Gese m e}chrantier * } +rootous, Im besonderen die ¿51rmen- b: Eapi ter Abt. B ist ein-| Unter Nr. 156 10, 12, 24 de Thü Amtsgericht. Stralsund, den 2. Januar 1925. Frist von 6 Monaten erstmals au theken von insgesamt 56 643,74 Reichs- tung. Siß München: Die O Ie änderung und die Umstellung, beschlossen. | Der Vorstand besteht, je nah den Be- | auf vierundvierzigtausend Goldmark umzu: gn. das Handel regi N E n be) ver E E P OeG 31. D 27 Geschäfts mark, aufgewertet- nah den Bestimmungen v l vom 16. und 23. Dezember d „Juca“ Deut ftnman, n der General lversammlung, aus E Die Umstellung ist erfolgt. getragen worden: Firma Evnst n & Co. Gesellschaft s Amtsgericht. 31 Dezember 1927 kündigen. qui h A J. , Sktuernoivérörenung, seen si zu- 184 baben “Die Ümstellung „der 2 sell i Uebersee e oripaquie, Aftien: eem A 26 er „Mes Di eid Der ÖeselibaftWertra M D durch die ami er Nt. 159 f L ‘Aftiengesell- M f inter : Wilwenetinn: Velluamee. (dreaifier Wieilu L a S ien Rer: (Der Mie, A mens jn Banne

r aft au Neichsmark un ¡e | gesellschaft. enstand des Unter- e B ritan ment« Mh Fir ck Z Stutt t.

7 aus 1 auf- verzins- 4:7 gbar d Pon des Gesellschaftsvertrags dem- | nehmens ist nun E Erwerb und die Ver- | und der. oluß dec D seiner. Bestellung sowie pre Gend, Dey gers ilichem Protokoll vom schaft in E E F bung Fm 21, E A tell s tg hel i Pr E n diegislers) Be Ÿ. Handelsregistereintragungen vom 30 De- init G & Reibitoreitices E Ot IA A L mit gemäß, ferner die Grhöhung des Stamm- | wertung von Grundbesiß, der Betrieb | der Abschluß der ienstverträge mit den 2, Pan „18 ändert worden. auf Rz O oi unter n, [ Ito, nen U na au! - Goldmark u ns Ae D Las Vagilier@ heute] T Jta „LH Leih ore aren Hu E s Os um 3000 Reichsmark und die | landwirlschaftlicher, bergbaulicher, Han- | Vorstandsmitgliedern erfolgen dur den Übgerich hab, den 6. Januar 1925, versam & 3 des Gesellschaftsver- Das S Stammkapital ist auf-82 000 Gold- | Neue Einzelfirma Eff & Müller, Goldmark in die Gesellschaft einbringt.)

NReichêmark Aenderung des Gesellschaftsvertrags dem- | dels- und gewerblicher Unternehmungen | Aufsichtsratsvorsißenden oder dessen Stell- E stellung auf L E “ermäßigt L A Tacicsmebent geändert worden. | mark festgeseßt. hier. Inh: : Wilhelm Cff, E Versicherungs - Vermittlungs-

n

22 908,49 16894 ‘4% 1% ß und sonst nach Inhalt der ein- ‘überseeischen Ausl l vertreter. Die ‘Gesell schaft wird rehts- O Ostpr. [94843] Mark auf 4 ; dit châft; 845468. 186 4 19 gemäß S j im überseeishen Ausland, namentli in Die Ermäßigung erfolgte da- | Auf Grund desselben Beschlusses ist dec | Die Umstellung der Gesellschaft ist | bier. editionsgeshäf entrale der landwirtschaftl. Organi- 55840 1908 ube 2% % besondere Prm unomederlcgeifl W ber alien N s Znfoige E U Ten 1 A 4e fi der Et far Bande! v dir, daß L E je aus 1000 M t führer abe wt Fleischer als Geschäfts» ersolgt Fa vom 29. Oftober 1924 Fr. Schwaier, 2K n Gingellirmen: sationen, Gesellschaft mit E 210,0 455% 25% E sen. ; durcgeführter E betrágt das | der Vorstand aus mehreren Mitgliedern | Gewerbe (toslentasle Osterode, Ostpr, lautenden Aktio 2000 Stück .— auf | führer abberufen. : E olgt. Diehl, hier, ist Einzelprokura erteilt. y S i Nextre 91. No- 4 910, 1909 4% 2% |Diese lautet nun Custodia, Revisions- Grundk E ebe 20 au 2 | besteht, entweder durh zwei Vorstands- La ung der Aktiengesellsch aft 990 Goldmark umgestellt wurde. Das nter Nr. 64 am 17. 12. 2 bei der 5 des Gesellshaftsvertrags ist | Wh, hier, Ul Œl E | gart (Alleenstr. 15). Vertrag vom 21. No- T , apital nunmehr eichs» ä an t ; ; : Emil Neeff: Jn das Gesckäft sind vember 1924. Gegenstand des Unter- \ Süddeutsche F sations-Gesellshaft mit beschränkter | 2) Yeiwamat, 0 Alien zu je s cinen Profuriflen. ‘Sofern der | Kömigdberg-/ folgendes eingetragen: De Ff 140 Znhaberstammaftien und, {n 0 au? [ränkier Geftung in Rbenat: Durcd Be: | LSAEER Dumb 104 (1 iner und Auguste Bengel als Gefell jn ‘Veesberungsangelegenbeiten und de . Süddeut utter-Saatbau- iG8mark d aus mehreren Mitgliedern be- | Zweigniederlassung ist aufgehoben. Namen lautende Vorzugsaktien von je [luß der Gesellschafterversammlung vom Das Amtsgericht. HEF UN ulte Dengel a!s - in Versicherungsangelegenheiten und die Gesellschaft. mit beschränkter Haf- | Saftung, Das Stammkapital beträgt “& Aktienbrauerei zum Löwen- E O E der Aufsitsr t bestimiien; Osterode, Ostpr, 13. November 1924 0) Goldmark. § 4. des Gesellshafts- | 13. 12. 24 ist das Stammkapital von B Cat hafter eingetreten; \. Vermittlung von Versicherungen jeder Art. S : München: Geschäftsführer | Nun 6000 Reichsmark. ano des | bräu in München. Siß München: s ! # : ndert. 1 Æ 94856 Adolf Maurer: Die Prokura des Stammkapital 9000 Reichsmark Sind Josef Balle Bes neubestellter Ge- aller Budfül N 8-, Re Raa T Een 7 ioiva ut DetanntmaGunig vom h é lein que Vetitetena der Gel ell- Amlggeriht. uar Hel am 18 18 24 ‘bei der Do Socden, D 4 des Gesellschafts: Schmiedeberg, iiitnnan. 3 Glemens Funke ist erloschen. Dem Leon- mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird [haft sfübrer: runo Frhr. von Kömg, Baabaca E unO L. A L E euNer A e ¿000 Rig {haft berehtigt ist. Der Vorstand besteht B, Ostpr. „(B48 W «irma Marx Amn Manne! ait, vertrags ist dementsprehnd geändert n PepbelSremtE er Wieiluna B unter L L PE vger, hier, ist Einzelprokura Me L aur rel S tajor a. D, in München L Mitgliedern, erner ist éin- 1 unser Handelsregister Abt. A heydt: Das Grundkapital ist auf Grund | worden. r ist heute bei der Firma oder durh einen Geschäftsführer in Ge- 10. Karl Borsum «& Co., Lak- «& « | Vermögensberatung fowie alle Handels- | mark, M | Nr. 281 ist heute di ndelsgesell [versammlung vom ter N 20. 12. 24 bei der | Güttler, Filatufabrik, Aktiengesellshafi | _ Richard Loew, Stuttgart- Cannstatt: meinschaft mit einem Prokuristen ver- A räntiE Past ‘esellschaft mit e pie, Qusammenhang sichen. Weiterer 1 Gde Oen. Gesellschaft Paul Dito Bödler die Ve L Waf pur in chaft Bie & f L Aue Q Dsterode D éi A E Umstellung auf Gold: Firma Koblenbandltzosel chaf m. L H. in Schmiedeberg i N. eingetragen worden: N io a ut ea E L E E 1 ncheun. Sik , ¿ r.“ eingetr wo ark 1 d Dur neraiver}ammiung U | Weneralagent, hier. etanntmahung8» München! Geschäftsführer Franz Biel- Dvlomtausnann tas Der Ge: mit S Dns in Liqui- I p T E dase E e Ee 1 Paul Berkau und d Rank Goldmark ermäßigt ‘und auf Grund des: | Geltcveisannmlnng De 13 19. 2 2d ‘isl vom 8. November 1924 ist das Grund- | , Paul Zeh: Dem Otto Gugen Nitter, blätter: Württ Wochenblatt für Land- E gelös A | sell fter Dr. Hanns Sk van t in di T Siß standsmitglied Walter Böhme aus- D Edwin Auge in Ost Hes Dstyr, selben Beschlusses um 240 000 Goldmark | das Stammkapital unter Ümstellung auf | kapital auf 200 000 Goldmark, eingeteilt | bier, ist Einzelprokura erteilt. | wirtschaft in Stuttgart unt Württ. Land- H. «& Gutmann, Aktien- oto Er H ock legt in die Ingenieur Gustav Sabel Ge- Die Gesellschaft hat am -. Dezember erhöht worden. - Es beträgt jeßt 250 000 Goldmark von 100000 # auf 10000 |in 200 Stück Namensaktien zu je 1000 dung, See ‘eve R wirtschaftliches Genossenschaftsblatt in

I. schieden ist. geseitscch#t; “S München: Prokura Dr. | Gesellschaft ein die in dem beigefügten | fellejaft mit beschränkter Haftung ( 194 begonne j : i j Stuttgart.) tanz Gutmann, gelöscht, h Verzeichnis des E auf- | in Ce ou Siß M mtégerich Oederan, 30. O E Osterode, Mr 30. Dezember 1924, Gemar die t 50 000 anf 1000 46 tanten: Geseldeftwetenes if ride t ap og: Shmiedebera i i. R., helm Unkel. | Veränderungen bei den Gesellschafts»

12. „Südkraft““ Süddeut Kraft- aeführten Gegenstände (insbe sondere Josef Baur Gesells aft mit « Neue Gesellschaftsfirmen: Emil Neeff, | firmen: Eff & Müller: Gesellschaft isk f sche Kraft- | g; ich Geselischaft übernimmt besHrCater Haftung g. Siß München: Menu g, Oldenburg. 94835] Amtsgericht. Wi den Aktien zu 100 Stick zusammengelegt | geändert worden. den 30. Dezember 1924. hier. Offene Handelsgesellshaft seit | Raa Geschäft und Firma sind auf

wirtschafs8- Aktiengesellschaft. Siß d ücher) M f M unser andelôre il ; gister Abteilung B d ihr Nennbetrag auf 100 Goldmark | Unter Nr. 114 am 23. 12. 24 bei der ; j U E Le E Mün den? Vbrstandsmitglied Hans Bayer E N Ee zum Annahmewert von | Die N fa aufgelöst. Liqu saiot: is heute zu Nr. 171 Firma Koh & umgestellt wurden. Die Erhöhung erfolgt | Firma Heinr. Mühlen ir. SeleltsGalt mit | Sorau, N. L. [94857] N r are O A ¿d den Gesellschafter „Wilhelm A 14 M lag Nat d Kul 2 Ban ads Ae A A t nd Proêura der Mari B 1x | Sranffen, Aktiengesellschaft, in Oldenburg Ei Bott Pir laregif isters fi dur Ausgabe von 2400 auf den Znhaber | beschränkter G ftung in Rheydt: Durh | In das Handelsregister Abt. A ist bei Füchtner Kaufmann, Sig uste "Benge L, | ‘in ey V l Lt: Wor Max Frank, 9% J Fellschaft. "Sik Mi U L München: Die Gesellschaft ist aufaelöst; wlist ra der Marianne Daur | __ eingetragen: Les PUDezirE irna, betreffend Dra lautenden Aktien von je 100 Goldmark. ¡ Beschluß der Gesellschafterversammlung vom | der Firma F. Moebius in Sorau, N. L. e ie bier: f. E. q Lo ie as a pf 2 m. “add L Lr Ge D Einl N: ¿e | nunmehriger Inhaber: Slenfried Würz- Technische Vertriebs - Gesell: | Dem O Wilhelm Hempel in | Günther artmann in Do, n, I M Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum | 16, 12. 24 ist das Stammkapital unter | eingetragen worden: : Maschinenfabrik Laube Kurt «& (4 Ges: E D ri l&aft 198 bat Pie Yuftdfuna Deglasen, Lin gur, Finan g E P Hf latt wt beschränkter Haftung iele Wine: ¿ “Andreas Löbner ifi aus Die Firma ist erl E 7 Nene E n T 2500 Baan E G at hacataeht e, Dab E E Rudolf -Laube Zweigniederlassung sind je zu gveien vertrelungsborechtigt dator: Friedrich Pustet, Buchhalter in ats Mitt UTIONTAET: vanuge“’, Siß München: Die Ge- N i N Im Handels isk des Amtsgerichts M “L oldmark zerfällt jeßt in ark au oldmark herabg orau ist Profura ertei Stuttgart (Ludwigstr. 15). Siß in Dr. Vogt'sche Bank Commandit: : uchener Werkstätte für em Vorstande ausgeschieden. Feger mésgeri den Inhaber lautende. Aktien von je worden, § 3 des Gesellschaftsvertrags ist | Sorau, N. L, den 6. Januar 1925. : 1) Metórsport: -Erzeugnisse Gesell: Texgrunfigewerbe Woisgang märt. fellidaft ift aufnetóst, Viauibator: Her- E E Ab V 1924, gitlau ift iy: Sant befreentas 00 Golpmak, melije die S ae Ler, geändert worden i Das Amtsgericht. 27. Dezember 1915. - Gesellscbaster: E | Ms Geg aid a Dr k unen: anderie Firma: oif- f t nit 25 ragen e ele ast8- nier r am bei er * L 27 x x ; S Kioo Zik Mühen: V Geseichast u gaug März Strickwarenfabrikation. M /bbmideie Tabak- und Zigaretten: De 16d die Nee Auna N vertrags ist dementsprehend geändert. Firma Winßen & Co, Rheydt: Die Ge- | Sorau, N. L. [94858] Dresden 1 Mar E Srl | Gefe ait As E E, E n l 2 1 ut auf | 39 Sigmund NRiegler. Sih oto unsee Fus „Oldenbur [948331 wirkt worden. 8gerich Pirna, den Unter Nr 194 am 19. 12. 24 bei der | ellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- In das Handelsregister Abteilung B ist | ¡5 Drosben. Dem Dito Kebrer bier, ist | lte g ra fee E n Se

gelöst. Liquidator: Hans Meier jr., Kauf- München: Di fabrik Aktiengesellschast %Filtale 3, Januav 1925. ie Gesellschaft ist aufgelöst. : n unser Handelsre ister eilung B y | Scheulen & Amrath, Aktiengefell- loschen. : a: le, Textil-Ge- ar ie 4 i ate eifentabris A Pa Inhaber i; E na tin Zweigniederlassung München i A r M B M \ ca Maren: | p Rade l did | (hai Mhepl: Das Grundkapital it auf 1% MiDS aua d I R e Se e cscränfier A in S „P Me Es Stuttgaz 2 D Gi s Sd e s ck aufmann München rokuristin: _Iha e Meinar us mi . und \hlusses der encralyer- ie Firma A. Winßen & Co le b gf ingetragen che A gesellschaft. ‘Siß München: Prokurist: Wally Swinbarl. 6, Valtische Vermögensverwal- lier Hastung in Oldenburg engen s Handelsregister is heute | imm vom 26. 11. 24 unter Um- | in Rheydt. S, aftende Gesell- Der ea Btodan Mos ‘Pacinrre E E R C (e «& Obstgrof-

Konrad uma A e mit beschränkter ei gge n wörde / worden:

33. Julius Levi. a trage A worden tellung ay 26 Goldmark von 3 Milliarden Ge sind B ugust Winßen Buchhalter Ernst Richter in om | S & C Gen E erg Prof des Marx Galdmais pel Sweiquieberfasir ung Minden au Len: B sellschaft ist aufgelöst. Die Ge- | “Sus g betr. E Firma Sächlische Mak auf 5000 Goldmark ermäßiat und und Kauffrqu Clara Os beide p geit fe “Droskau ist ‘Piutara 18. Bezember 1994. Wegeinsian des | Liavib: Die Liquidation it enba, Luhn Bi ation, Sib Mine: | qu ruder: Ltre eor ien, unft SelTGase | [9d ny deren ete: det Llgullefreen| e De Eeuerper amma vom 1, 2e M 2009 Bahn nbe merten e Le: M P unte Tol lea V (A d L von 8-Jynnae 195 MNtemfmend, tiren Herten: Fama roten

Liguidatoë edit Nau ausgeschieden; inc: Prokurist: Georg Blendl. uit % ränkter Haftung. Si 4 Liquidatoren eder der Liquidatoren e 1924 l s Grund- r- t: : i ; und Damenbekleidung und anderen RNoth's Molkerei- -Maschinenfabrik, neubestellter Liquidator: Ernst [Q eden: S. Neumann «& Söhne. Sih mit bef hes Gesells haft ist n is eigt He drma Gai Tue da t Lpitet auf In Mil Ra raun trägt iebt 250 000 Goldmark. Die Amtsgericht Rheydt. Das Amtsgericht. Waren. Stammkapital 10000 Neichs- G Noth's Y mit beschränkter Haf:

illion neunhunderkt- 3 s l A. Fischer, Kältfrnann in Konstan München: Gesellschafter Moses Neumann Nei êmark mäßigung erfolgte dadur daß die 3 Mi : T” 3TCA T F mark. Jeder der Gesellschafter ist be- | llshafterbeschluß von i F: n i E Sig | gelöst. Prokurist: Moses Neumann. D ali: QAGI hrer Zo Amtsgericht. Abt. V. fünfai tausend ich umzustellen, sionen auf 1000 4 lautenden Aktien zu | Rötha [94850] | Stassfurt. [24859] | rechtigt, O Vertrag mit vierteliährlicer | 18, Dezember 1924 bat bie “esellschaft

\ L inchen. Firma j V An ist erfolgt l d ih Nenn | Auf Blatt 87 des Handelsregisters, be- Abt. B ist Münden. ‘Prokurist: Josef Kreuker, mia Loewvenstein_ Co. Sib | ¿rlosen. Gesellsdn O ist dem- 90 Aktien Es Ie D. or ; | „Jn unser Handelsregister o | Frist zum Schluß eines Geschäftsjahres | das Stammkapital auf 200 000 Reichs- E en e e [Et O E Some ene u Ba S ate E Wn E Pu O E S Un À een, S6 OMOae S R Bag ® Beni t t Wer: Balm Wg t o M Ra n Sg adt Qi n De R 1 2 mt risten. Dr. | Lenggries: Firma und Prokura - Jose ins „| seung des Gru apital) n 2450 auf ben lautenden geselschäft in Großdeuben, ist heüte" eins ndfapital | S7 | des Gesellichaftövertcags _Feändert: Die 5 Müchener Web- Wirk- enst E wg bisher Alleininhaber, | Baier gelöscht. ist heute zu Nr. 112 Firma Gemein Genetalvertainmluna Tant notai gabe von auf r E *\ Staßfurt eingetra; rundtapl ahn, Kaufmann in Berlin, James | Umstelluna ift erfolgt. Julius Roth ist B C Gefelischeft u M r AEIA z;2, Earl Blumgart, Sis München: | m. beschr. eblmndarsesgtatt Didenburo riet: Nicderschrift vom glei gleichen Tage ab- gébe der ick Ke vim Nenn. |Pisitlana vom 1. Bepember U hai zeritilt moemeir Bona ‘Slammakiien beiden Gelbe stefihre: Der 2er 2er | nit mebr GeschäftSführer, nachdem er in ¿go S Î ünchen: irma und Prokura Lotte umgart | getragen: Das G dkapital von von 000 saut Notariatsprotokolls vom gleichen 50 Goldmark und 1000 Vorzugs- "der Firma nit mehr tätig i ¡[F: Margarete Kemény. feiten aus dem Geschäftsbetriebe des bis- gelöst. S N Das Grundkapital beträat élrage, as Srun Ê ‘borg [dul Je otdmar :, | tretungsberechtigt. (Bekanntmacungs- | Stuttgarter Homöopathisches 0 M ieder- | berigen Inhabers Dr. Ernst Löwenstein : Die _ Gemeinnübige Siedlungsgesell- apital beträgt nunmehr eine Goldmark zerfällt jeßt in den Tage die Umstellung des Grundkapitals | (fien mit mehrfahem Stimmrecht zu ie | s. 1 - _ Gebr, Rosenberg. Zweignieder L h Y öwenstei München, den 5. Januar 1925, schaft Oldenburg mit besGränkter af- | Million neunhundertfünfzigbausend eichs, Inhaber lautende Aktien von je “ie 100 auf den auf dreißigbausend Goldmark beschlo 15 Goldmark. Be 8 4 und 23 Sab 1 He Glatthaaxr Gesellschaft mit be- schränkter Baftung: Lurch Ges ¿

[sind nidt übernommen. Prokura des ; München. Hauptniederlassung Marx Erlanger gelöst. Johann Gruber Amtsgericht. tung ist gleichzeitig die Wohnungsfür- | mark und ngber in vierundgwanzigtausend mark, welche die Nummern 1 bis mit 2500 | Die Umitellung ist E ra Ge: des Statuts (Aktienkapital und Stimm- schränkter Haftung, Siß in Stuttgart. | | Beschluß vom 17. Dezember 1924 ist das

1: Deb E der Gesellschaft ist nua f orgegesellschaft für den Landesteil Ölden- | auf den aber lautende Stammaktien du 4 des Gesellshaftövertvans ist sellshaftsvertrag ist dur den gleichen | Le, O Ps reu L E EUTE 47, " Deuls e "Bersuchszüchterei Naumbur. S 94827] burg In dieser Eigenschaft hat sie | zu je Reichsmark und gweitausend S igig E ! Beschlu 6 laut Nötariatéprotokolls wom r Slahfurt den 31. Dezember 1924. e 1034 Gaciies ‘des A / 300.000 Reichs dund eftellt “ns e inen Ge R ee O Dée edler Pelztiere Gesellschaft mit be- peî Im Bndelercgifter Wi Br 1i Raf folgend e pki rdirdmd: vou 0 n per auf den: E Vorzugöaktien Unter Nr. 200 am 19 e E hi U 1. De E 40e démalich der §8 4 Das Amtsgericht. M mcad: Vuicitt vou auetändibrit Sid- | 2 S gien . Aae und § : : d “Kösen, s : i s ändert worden du Prokurist n, Die “anca EE bung, Aktiengesellschaft, Kösen, folgendes | sonen gesunde und zwec äßig eingeritete u Blatt 444, betr. die Firma Peea Ra M Oas Grunokepital i auf Amtsgericht Nötha, den 3. Januar 1925. | stendal. [94860] Oen e a E b S Gesen ft L Ee bes „Holzer, Sa S Sesellicaft n E C 1924 hat Be Umstellung en Errogen: Nat General y Ba e R zu möglichst billigen Preisen E eor Gesellschaft mit E j n Be R Ae Ae amms- i [94853] In unser Handel regie E da Fs stellt so ist jeder von. ibnen allein ver- p as e S rf t Minder ‘angen C1 r 0 o - A ten L . h 53 1 Die Gesellschafterversammlung vom Gesell floverttags. deuentäl ind out Gase auf 800 000 Goldmark um- “Dur Beschluß der Mejexlsallerees chränkter Haftung in Radeberg. | Goldment es Millionen. ) Mart a auf Î A Loo, Banveldregister Abt. A des h T geen: cis Bd chluß der Giatibage, Kausmann {n r Mtailamd! E Cre ie v 2 Sika der Geseldaft und die Verderuna det | Lueg Bete d A ed B g den GescllsGaltöbertrag bei 12% B i Cu O beendeter Aug 9900 Goldmark ermäßigt und a8 Grund Amtsgerich ts 2 heute geiragen worden: | Hauptversammlung vom 21. Juli 1924 ist | Guge Gprid Kaufmann, hier, (Be- | cs 1.000000 R iédmalt inb die Gefell jdaftövertrags demgemäß beldbfossen, | L A Deli men Cs E H M 1 N Se eUiGastdvertran der 5 2a neu | dation erlosBen. M desselben Beschlusses um 144 500 ‘Gold: irma Friv Niebuß, Rüstringen. Inhaber | §8 Eigenvermögen von 1687 500 4 auf oen S Neicbéangeiger.) i ung des § 3 des Ges „Vertr 6 Gesellscha Mevertrags demgemäß beschlossen. apital beträgt nun 6000 Reichsmark. 8 Amtsgericht. Amtsgericht Radeberg, 31. Dezember 1924. mark erhöht worden. Es beträgt leßt | 4 Rousmena Friß ‘ehuß in Rüstringen. 1 687 500 Reichsmark umaestellt worden. Handelshaus für Reise & Ver- | bescblosfen Die Ermäßi Mf rfolgt 0 N tcgeridt. Abt. V E 94849] 4000 e ner Geschäftszweig: Warengroß« | Amtögeriht Stendal, 31, t 1924. | eehr Gesellschaft mit beschränkter | Wiem « Co. Gesellschaft mit be- S1 êmark, bit iiGafiM nun gemäß den geseßlichen Bestimmungen. Neumarkt, Schles, [04998] mêêgeri Rasltatt, { folgte dadeircs, bali bis ut 1000 M Ie L Verein: / ebr esellschast mit pelchräukier | Wiem 4 S chaft mit be: ImmlobiliengesellschaftMüncheu- | Geschäftsführer Wilhelm Gerstner aus- | Fn das ndelsregister Abteilung -B In das Aer wurde heute zur M lautenden Aktien zu 55 Aktien zusammen- Rüstren n, den 23. Dezember 1E E aftung, Sib in Heidelberg, weig: ing: Die Ges -Ver- ein On e Bere eins eis gesieden: Er Ge [Gil talhrer: a ca He bex leide es On unser intelorogister- Ableitung B E a M adrr “Durs gelegt und ihr Nennbetrag Wf O éa old- Amtsgericht. Abt, I Fn unser Oandelsregister B ist beute Ha ra Mertras Lom 6. Juli simftelluna des O fp tals Tur alter Krausse, Kaufmann in Leipzig imkau, Aktiengesellshaft in Nimkau : mark umgestellt wurden. Die ohu i S unter Nr. Firma * 17095. Gecentiand Ie4: TnfereriniZas: Eins ours . Novebèr 1924 hat Aenderungen des| 38 Claus «& E L, i ist heute zu 147 Firma Olden- | Generalversammlungsbeschluß vom 5. Juli 8gabe u 51 - u. Creditbank Aktien- Ermäßigung auf ei Gesell chaftäver trags nas padcrer 468 schaft wit bescsränkiee Haseung. S V s Ns a tas ands 69 000 bes t ee S "Lia I Sven, d M wpatde d I ee adt are ie Jubaber Peter Mttien Lon i: 106 P vas Handelsregister Abt. l des e elta? eingeiragen E Ars Dei hei leandenken Stbokolade, “Mau: | Wer Verte tel blen un i s as deren He Umftellung, besch 1 In n 4. Dezember 1 24 bal bie Unntellung ibt et gy e 1000 Ratbomak un L e 100 Goldmark ir Goldmark. Die Ausgabe M neuen Aftien t heute zur Firma Friesen: chluß der Generalversammlung vom \ it allen Artikeln, wel%e t lgt r onderen fie Umstellung, beschlossen. In- | vom 4. Dezember 1924 hat die Umstellung zugsaltien u je 1000 Reichêmark und | 2179 eingetragen worden. daß die e 100 Goldmark, zusainmen auf 6000 erfolgt Nennbet Das Grund- | Amtsgerichts if Heute zur n Nüst 14 November 1924 is das Grundkapital | waren sowie m 2 a B mäßiguna i erfolg j olge diefe ter Ermäßigung betrug | dex Gesell d d zu j Firma erloschen ist. Goldmark umgestellt und der Gesellschafs- olgt zum Nennbetr | torfwerke, Aktienges g f in Rüstringen“ November Ee N d estellt dem- | auf Reisen gebraucht werden. al n: und Siedelungsbau-Ge- in 686 A L S TON Gesellidgflöbertrags demcemáß und sonst | auf a Gt ber, Becubians äber Gold- Mlbenburg, ben. 20. D De ese 00s. ag: t de gr Cal va ags Bezug | idt in 1500 Lu de u R Bosmark cautende fingetragen worten: r eliast i gemäß sind die g 3 und abgeändert O U a gargehen in sellschaft A eei TaR a E Dezember getei i tien nach Inhalt der eingereichten Versamm- Ganzes. Unter Bezugnahme auf den en Niederschri ; Aktien von je 100 Goldmark, welche ‘die 30. 1924 aufgelöst. Won fs f Straßen und Bahnhöfen und | 1924 U! stell s Stamm- Reichsmaf. __ Infoloe weiterhin be- lungsniederschrift beshlossen. Das Stamm- lv lungsbe\s{l 6. De- E nommen wird, geändert. N des lung vom Juni 1 ge Strolsn: d dei 24. Dezeniber 126, uren, au! ELi bie Nmflelbuini des ia {lossener und’ durhgeführter Herabseßung | kapital beträgt nun 20000 Reichsmark. Genera Tou m N T A Oldenburg, Oldenbur tcifing B Mos Rastatt, N. . Dayember 1924 eiellichaf R R pa tragen. §4 Send Dirids in R üfrinpen bestell Sobana Das Amtsgericht. in ähnliden Räumen. rot Hua fapitals dur rmäßiguna f 1 100

beträgt das ¿Grundkapital b In unser Handelsregister 893 200 F ealta ti G "686 Ler L Ae Ee ift gemáß A (Qu der Generalversamm- ist heute zu 165 Firma Torfstreu- geändert, Nüstrinaen, den 29. Ee 1924. ivil Gas [94862] aescbenkt werden. Ferner M M S8 4 und 11 des Ges.-Vertrags bes{lossen,

lun i T esember 1924 aufzehoben. T Unter Nr. 147 22, 12. 24 bei der “22 Weielmayer-Gesellschaft mit be: | vom 24, November 1994 hee p ns Hemart, ia Zamiar 1925. fabrik Hunte-Gnb-Kanal, Gesellichaft cin Maas Ha beldréaistte wuthe heute tit fna ) Pfer ferde rpital 1 auf S e Ne 7d ba ber Mirio deut C A ERE E Friedrich Vubect, Schirmfabrik, : E November p: fe mtsgeriht h t: Das Gru ita! il au [9886S Uer 0e. k ; | vorgesehen. Stammfavital 1000 000 M. | G Sra mit beschränkter Haf: schränkter Haftung. Siß München: | stellung der Gesellschaft auf 5000 Reichs: A aas Been da G Gesellschaft dur | gefragen Firma M. Rimmelspacher E chlusses der Generalversamm- | Rüstr ingen. L Stralsunder Grundstücks Aktiengesell- | 07a e cha ¿ B des Zur Vertret der Gesellschaft ist die |+ Die . Ges.-V lung vom Die Gese ine periawannna vom 7. Dk- | mark und die nam f des Gesell- L Im biesige W eser. [94829] luß der (M e eriawma Gesellkiaft mi mit lernte Hafhunma m J lung vom 4.12. 24 unter Umstellung au Whgeridts t beule- qur Firma B Boden- a folgendes eingetragen poree: A Mitwirkung Bréles Gesckäftsführer er- 16 Dezember 1924 7 E na des

ein Das Stammkapital beträgt nun 3000 | Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt ——-—— s. den 30 Mienver 1924. S 150 000 Goldmark. Die Saa er-

tober 1924 hat die Umstellung der Ge [Saitivericags demgemäß, ferner die Er- t t vom 27. Jah o aufgelöst ist. Der ggensturm. Gegenstand des Unter- Gold Mark an orstand Dr. Junghans / G N RET jelicatt uud die Aenderung des Gesell- | höhung des Stamm fa s um 15000 I Dele me 1924, unbee Me. %70 eine P Sehr T. G DCES 08 pehmens 1 ist Groß- u Mleinbaneel h 250 000 2 iat orie, Die i E nfier Haftung 15 Ban, a d E A E Zobannes Zap fert Direktor, Wilbelm Pipavprib, 600 Meidémart E die ‘Reberana des chaftsvertrágs demaemäß und sonst nach | R ll Car und die Aenderung des Ge- Si en die Firma „Freyn & Klenke, | Oldenburg, den 30. Dezember 1924. -, Futter, Düngemittel, Kohlen, Ermäßigung erfolgte dadurch, daß an mit beschränkter {luß der Ge- | Sefaralangebedlas vom 29. Oktober | Buckhändler, je in Heidelberg. (Bekannt- | 8 3 des Ges.-Vertrags besblossen. Die

Inhalt déx. eingereichten Versammlungé- Atrvertrags demgemäß und sonst | Nienburg a. d. W.“, und als deren Jn lz und Herstellung und Vertrieb von St etragen worden: i B - A t Abt. V elle der bisherigen 2090 Aktien n 1924 ist die macungeblatt: Reichsanzeiger.) rmäßigung ift erfolgt - E En BOB, Me gnor | funepeterión teiBfef a Zas Samm: | Kedfmam Sea MOEL Kin Bier: |Otaenburz, OIdemBurg: (04898) L Binde h olen F S eee f M O R: T C E A s « } Kausmann Ar lenke, beide in Nien- | o1genb -, Oldenbit 1 Stück neue jen von je 924. eschränkter ung, Siß in * | trie ese t mit beschränkter milan Pielmater Are dere von Prie | Sind mebrere Geicbefater t 5 (beta? D e arde egglehaf, | » S unfer E na lata: | met: ar Baan Ÿ 2 {2 ju, die of den Inba (mien Ines, tes e 19% | ai diee | ggr D t erien "er Haftung: Di Ver Versammiung pon Me -— ü / die Nummern 1 bis mi E 29. November 1924. Gegenstan “Nov at die Umstellung age Di (6 T. e R d e a De Ne iei einem Pro- Am 30. Dezember 1924 f zu der | F R A bab in aa e Der "(gesellißaftevertrag is Die g 4 des Gesellschaftsvertrags ist dement- | Amtsgericht. izdtaad, [94863] Üiitérnebuitns: Betrieb von Handels- | des Staninkapitals durch Ermäßigung mat n leneie bei Darbüro: wae führer Kurt Ant ial. iede Vg E firma es Mes, eingeiregen: *Snbuber f L E ‘Siverlegua E ¿My Gesellschaft kann e tes made G Gee A 22 12. 24 bei der Schalkau. [94854] | Jn unser Handelsregister “B E Ee gus GeiGäftefübrer. Rebta: aut S8 3 E Ges.-Ve: D 93. „Naunrschußz“ Süvveutsche 40. Stempelfabrik os. Unter- fmann Dietrih Ks n in irma i nsols Si S {äftsführer und Prokuristen haben. Sind“ zuna van den Kerckhoff & Men E Handelsregister Abt. B Bere 1 wurde | unter Nr. 9 bei der Firma „Stral- eic t D * Wilbelm B lite (Be. der C und ¿ e A pre M des Sicherungs - Aktiengesellschaft. Si berger. Siß München: Prokurist: S n ung dier gelöscht L Dezembe mehrere Geschäftsführer C so- me i; Grund- heute bei der Firma llanfabrik | sundisce Vereinsbrauerei G. m. b anwalt Dr. Y Bonnet, hi \{losfen. vi rmäßigung ist e ; r 1924, Étiengesellshaft, Rheydt: Das Grund 7 luß der | fanntmabunosblatt: Reicbéanziger. Die| Schwäb. Luftdienst - Gesellschaft München: Renbefte lies Vorstandayitolied P “Berzog - Gi Sib Amtsgericht Nienburg a. W,, 30. 12. 24. Amtögericht. Abt. V. (ch rei agi E E ti efi apital B A Grund Beschlusses der Ge- Üatentei, drn f ft Cha ï. Greiner & E ien I ¿Besbluß der Stahl & Federer GesellsXaft „mit Les | e enber Haftung: Die Ges - Die Vorstandsmitalieder Friß Striegel München, amtprokurist: Marx Heil- Northeim, Hanó. [94830] | Oldenb Oldenb 94839] | führer und einen Prokuristen. Sünde Dmicllung_ O E ol 500 000 000 eingetra E 10 (V ss Gesellsafter ibr Geschäftsvermöaen, | hat die Umstellung des Stammkapitals U A CEE E R E E O Sat E S e ingetr A a N e vg rit i 4 În, unfer Handelsregister f eilung 6 Dertswer Mel Ä eat m porte auf 30 000 Fauna erf E „Burd-L Belchiuß der A Li g E G as R S e das n n einem Sa E bestebt durch Ermäßi igung ‘pes 50 Reicidmork î in po z nhader der ¿Firma | j irma - en le Grmaßigung erfo G de d k owie ib Firmenreckte in die ellidart | und die Aenderung des F 3 di |.s Gesellscha m beschränkter Bas, geseilschaft. Sih Münden ie Wene aufmann gy fengt S l e Ns cten ist n Augustfehn Ge E S ele its M af fd fuert t O Std elt A E E aafiaung ai Stralsund; den f Januar 192° E Der Geldwert, zu dem diese E, prima beschlossen. Die Ermäßiauna ift s s in Nör aidis ark [au Di { t e genommen wird, beträat | erfolg Le Karte E s law agt Se E Ring vom 24. November 1924 zufmam F t Northeim, de den 3. 1, 25, Q e deutenden Genéralver, [94849] auf 100 Goldmark uigestell und daß je | 427 000 Qeicmar, i; eingetet n M Das Ami fend 400 Reidbémark R | Treuhand Schwaben Gesellschaft o. wo Sinns Q E aidiaaa hat Enperunden des Gesellschaftsvertrags sammlung vom 4, November 1 Bk Rendsburg, a 10 alte Aktien zu einer Aktie zusammen- A T M S 36 R-M. um - |Stral«und. 94861] | Süßwaren - Gesellschaft mit be- ¡mit beschränkter Haftung: Die Ges. Gre Æ 1 S “rig ge of rei | nah näherer Maßgabe des eingereiŸhten Ochisfelde-Kaltendorf [2208 beshlossen, das Aktienkapital auf 200 000 1 DaeleregiBer if ist bei ire geleat wurden. Li 4 des Seleli[chafitder- 750 2 S EE Ten AUL JF | In unser Handelsregister B ist heute | schränkter Haftung, Sik in Stuttgart- | Versammlung vom 5, Dezember 1924 hat mte Ér rGute a Bete esellschaft 4 rotokolls, im besonderen die Umstellung | Fn unser Handelsregister B {| edlen, umzustellen. Die 8§§ 6 1 p. I. iening en (00s ist geändert und lautet jeßt: gestellt weny A : cfelben ‘Generälhér-| unier Nr. 33 bei der Atrina „J Naßmus | Cannstatt (Cannstatt Marienstr 13). | die Umstellung des „Stammkap: ‘tals dur a + er Haftung. Siß | beschlossen. Jnfolge dur gr gelE erter (Sr- | bei der Oebisfelder Bank-Aktien pefelstha Sa unt und 19 n n 3 des Gesell- 1 uts refura es B ai: ia 50 00g ital der Gesellicbaft beixánt Durch N eL 901 h, be-| —W: Rb Müblenwerke ‘und Getreide- | Vertag vom 8. S ttaber 1994 mit W- | Ermäßigung auf 2000 Reichsmark und ünchen: Geschäftsführer Ferdinand | mäßigung beträgt das Grundkapital nun- | in Oebisfelde-Kaltendo folgend es (inge haft PeLLrons f Buchhalters A | ldmark und ist in 500 auf den | sammlung wurden des V stands, die der C eviienot R b: einaetragen ! ände erung vom 9 Oktober 1924. Gegen: | die Aende “e s § 3 des Ges.-Vertrags Georg Goßner und Frik Sigmund Frei- | mehr 1000 000 Reichsmark, eingeteilt in | tragen worden: Dem nkdirektor Eber-| Dldenb nburg de i Br 1924 St ufen j e | Inbaber lautende Stammaktiën von fe | treffend Geschäfte E ti 1e bere, Luwdubea: Bie: ‘Becluk dat Menievalé stand d des Unternebmens: Herstelluna i beschlossen. e Ermäßigung ist erfolgt. err Haller von Hallerstein gelö\s{t. Be F En zu 20 Reichsmark | hard Meyer, dem Bankbeamten Kurt Amtsgericht, Abl bt V ndéburg, ‘den agi f 12, 191. | 100 Goldmark eingeteilt | Genehmigung des Auffichtsrats bed chäftführer Hans Klippgen ist für die olhe zu je 200 Reichsmark. | Beyer und dem Bankbeamten Karl Amtsgericht.

| ift die Sabung bezüglih der Höhe des s{ränkter Haftung in Liautidation bringt | Versammlung vom 11. Dezember 1924