1925 / 10 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B 3672. Mühleuchemie Gesellschaft | Das Stammkapital ist auf - 1100001 Schorkorpf bleiben tehen. Gbenso die } Fuld - 95794] f Auflösung der Gesells{aft 20 faches a dels ister A i u St e<t erhalten Mindest- s nit beschränkter Dan Unter a Dddmare umge. ooiben, us j M LE R Karl i Pins. R 8 user Hand : x sene Han r cel E R 4 ma f Ua S n B: D r í t t e Z e n t r al- H a n d e l 8 r Q g í f t e r- J B e í 7a g e

dieser Firma is e E ne 5 i in ma , zaahlungspfliht und erdem 4 % Dis mit beschränkter Haf Get Feu DET GesellsGafterversauniung vom Ofen «Handel ellicatt ‘mit Begian Biver rhosd Fir a ‘mit Aa L Musifbaut d Lewin: Be 1 N peiden R Do

E Stab, t s bme Gans i fv: de fugen Bal | a I "Ede Bete d A ten h zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatsZanzeiger

kapital) [as E au, Marie ge!

t. Gegenstand d ubs, beide : [ben sind Karl Kirs< und Walter erhalt It „1st erie na B 1152, Elima ‘Elektro - Rate <8, beide W F ri a. M. selben in arl Kl Bie Geell en jedoch. höch» tions - Material - Werk Gesellschaft zienes: "Die Eingel- | Wiederhold, beide in Fulda.- sell-| stens 12 % D T e nav den ns Die Ge e d ist S mit beschräukter Haftung: gm e Wege e Fprobura di der Frau Johanna Bienes ist | haft hat am 17. November 1924 be- QIG en ist $ 4 der in der L. 10. Berlin, Dienstag, den 13. Fanuar 1 925 ake Ia RN, wege tlidast| 8 96 000 i Reichen nack p ¿fine worden, Die e| A Bo. Assekuranz-Büro Arthur Fulda, den 31. Dezember 1924. 194 neu ran t tem 2 ati De Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungs HäftSstell fa } <smar erma L - E d m nre un g c S N fien dil dee S neral- Rae durhgeführt. Durch Be: Jacobius: Die Firma ist erloschen | « Ämtsgericht. Abteil Abteilung 5. Am 23 Dezember 1924 in Abt. B gStermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. i - vertretungen und Agenturge]chälte für C der E der e Ra g E n Ine NBe, E dein: S 957951 Ae D E A ett fa L Hand [s ter. Das Vorstandsmitglied Aleyander | Die Prokura des Diplomkaufmanns Dr. | Ch i men. e ' Dr. mfausmann ¡hemniütz. 9 i *nfter Haft * Die nt "ist beredbtiat. sich bei Umstelaung enfiproderb in La 9 L R Kaufmann Leopold Kahn, . Frankfurt 2 Bd vie df fene Handel lgefel: gut LeeRS E B ng g cfel s regif er. |oelälcden ist aus dem Vorstand aus- lojden_ Ls Pentau ist if auf Biatt 135 des Neichsgenossen. oi rage de 1g ome vab ggr geor i E ifal un nteile) w la. fiéver- rokura ist ertei m Kauf- itéregisters, bet - G nile bio Mons Auslande Üntermuegen n D “u ‘he: geändert worden. A 10744. Vaumaterialien und s e B Sama «Vi sammlung vom 2 Dezember 1 ist das V Bel dee “r Pirdela ister B gas O Frs Zänker in A a i haft für RiriamoCaam C ian Kettans des Dánmen und der tei B L mama n | "8 DZ Bidhend . Sanaefeligafe | ois Qrofgedesepefellde Spei | 2 dp. dfe Het Gefe | L i de Wet Ÿ much Jung Baleiiiee Lane | Bali Mert Umtenitat a 7m uer L Bamiae 1085| She o Bor e esereagene SWnen dln Weben

Ï h f Lttmemtrpem mi t C C M E E

D Rital betriat 5000, Reichsmark. | der Umstellung ist das Stammkapital auf | mann Max Springer ist aus der Gesell- Pr deu nr ih [ m Witlaczi, il, [| Stammkapitals und der Seshällsantene fiedt ist l tau i o “r lei der E iageirinen qu L Sandas Ti: Mey E B Bote. (95718) pflicht“ V Chemniy, E eingetragen Langen, Bz. Parmstadi. [96970] S f gean fein | La Meibrate cent naten. De | (fal gur iee Be, una (ut 4 feufnen Pau Unge Hue” De e t E Y aon f Wat B Durs Big | 2 Benn Me e R Bil Bu na (6 77 R Pee fle B Bem? fe er So Mm (g wr H e Wt

0 Di / auma - e 5 5 | L Le abres Ul Éa “ofe E Die Tig der der e e Lie Saum me handelégeselica Be & Boegelin. M hat am 1. Januar 1925 be- Ce O T Tante der O aaleeriaimleng n L leute Sedra ai e ¿Sas unter Berlin 152 H.-R. 670, : Tie ens Abt, E s M S folgende l 1e ung der ert uger « Co ubeim elb. Zu. er rit a 9 r md a L ausgetreten F G 1 a und Sig: Genossens ;

N 7 Fe Gellltast era Lem Umstellung N iibactend in $ 3 (Stamm- | Her Kaufmänn Gugen Bender ist aus Fulda, den 2. Januar 1925. schäftsführer ausgeschieden. donn geindert int daß das “béfteiabe das | Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der Kauf- D POEE. EUOO atianas ciael H io Mie Ä E A

nde ug ibiins Abteilung 5 Am 30. Dezember. 1924 Abt. B n d Bilcher | meinschaftlih durch je zwei Geschäfts- | kapital u. Geschäftsanteile) abgeändert | ver Gesellsaft ausgescieden. Die Firma m zember in 995: mann Pein üs in Hamm, Dortmumd. [95964] | in Egelsbach indert. Nr. 70 bei der. Firma „Karl. Mumperow, ) am 9. Januar 1 Durch Beschluß | Kaldenhofer Weg 1, ist alleiniger Inhaber, | 4. Geno en afts- In unser Genossenschaftsregister ist bei 2 Gegenstand des Unternehmens: Hers

führer oder dur einen Seht er] wovden. ist in Sänger & Lanninger geänder [95796 d G sellschaft l

.| B 2058, Nheinstraße Hausgesell-| 4 10827. Eugen Knödker. Inhaber: | Ful 5796) | Gesellschaft mit bes>ränkter. Haftung mit D erverfammlung vom 30. De- | er führt die bisherige Fivma weiter. Nr. z : I ce E Ds Frankfurt Su das ere B Nr. 8 i i dem Siß in Jffelhorst“: 4 zember 1924 ist das Stammkapital auf E re gister O genofsenihatt Groß - Dort, betrieb. eines Cigenheims mit Wirtschafts .

| schaft mit beschränkter Dan gas: ler, führe: Katt G ina if dagcaen zur Mein o Mietben ist auf 20 000 Re| Kansmann A n di, Aktienge llschaft Ss Der Gesellscaftévertrag ist am 9. Of- “E: a4 Goldmark umgestelli, Hamm, Westf. [95614] mund eingetragene Genossenschaft mit be-| 3. Statut vom 9. Oktober 1924 Liguiga los der Gesellschaft erfolgt dur mark umgestellt worden; die Umstell ag au À 10828. Max Ochs jr. Jnhaber: fol E i tENRE Ea f in Fu tober 1924 errichtet und dur<. Vertrag Ha CNaN, dan 9. Januar E Paaeldcaniter des Amtsgerichts Hamm | 4s€cherslebe 959 schränkter Haftpflicht am 22. Dezember Langen, den 6. © Zanuar 19%. e Gel bohzer, sanelt id andere | ntetiirt Hard Bel, di, Oie: | Vfufmann Mar La ir Fiat 2 | Sa arung des Besblysses der | Sni! feluiet 19 00 sau migeridt. Wi, 0 | hoh) Eingeirwen fi am Zannar |* u uuterem *Genosenscbafireg fe fl 1924 folgende emgetengen: Din V Des Ümitgeri Personen durch die Gesellshafterverfamm- Gia: ber nee E rantsurt a “| Generalverfamm ung vom 15. Dezember | {usend Goldmark je 420 Goldmark Halle, Saale. [95712] | für Lackfabrikation (Abt. B Nr 1 A LQLCIE A: vas E Gin Generalver/amunlung vom Lauenburg, Pomm. [9597]

iung bestellt werden. Bekanntmachungen 1924 ist die Sa Preußisches Amtsgericht. Abt. 16. s 1 A E Æ | sprechend in $ 3 (Stammkapital und Ge- t die Be S öhung des S doci f 1 Dollar gerechnet. Gegenstand des 19 H.-R. A 3658. Schröder & Förster, | Dur< Beschluß der Generalversammluno dibitea, von Aiedeitlehen une e (Gegenstand des Unternehmens) geändert. | 2" das Genofssenschattöregister ist am

erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. : A nd- Büro Ei 9488. Cigarettenfabrik Poty | |chäftsanteile) abgeändert worden. Franzburg. 199791] | r pital beträat ie ur A K: Ferner Unternebmens ist der Betrieb der auf dem ur9 tungs Me Galh siehe | vom 4. Dezember 1924 sind die $8 4, 12, | einget ! Gegenstand des Unternehmens ift 7. Januar 1925 bei der unter Nr. 87 ver- Geselischaft mit beschräukter Haf- | B 2056. Mendelsohnsiraßie Haus- n P L E Abt. A ist bei ca P aba ati Die neuen, i den | Grundbesiß des Gutsbesißers Theodor Berlin 86 H.-N. À 18, 19 des Gesellschafsvertrags geändert. | Hastpfliht i E mehr: Bau, Erwerb und die Verwaltung |eiÏneten Kon1um- und Spargenossenschaft

tung: Die Prokura des Thanos Tara gesellschaft “nit beschränkter gee der : Firma Mumperow zu Issekborst befindlicen E U. a. wurde die Umstellung des Grund- von Häujern, die Annahme von Syarein- | für Lauenburg und Umgegend, eingetragene

E & Go. folgendes ein- l tung: Das Stammkapital ist auf 20 geiragen 1 Inhaber lautenden Aktien von je 1000 Gerberei und Mahlmühle und der damit Walle, Saale, (95806) | kapitals auf 320 000 Goldmark beschlossen. ven 10116 Decaiabee 19AL vie CinecAe lagen von Mitgliedern und Nichtmit- Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht,

lis Ust erloschen. L "B 9 81 s Wahag, Maschinen «& g stellt worden; "die Unr Hotelbesiber Karl ris< in Berent n von 1,05 Billionen verbundenen Geschäfte, wie Korn- und _In das Handelsregister B ist unter 743 | Die Umstellung ist durchgeführt. Das | und Auflösung der Genossenschaft beilossen gliedern und deren Verwendung im Be- | in Lauenburg, Pomm, eingetragen :

2681. hag, Chemikalien Handelsgesellschaft mit A durchgeführt. Durch luß Ri idienber ist- aus der Gesellschaft aus- Lederhandel, die bisher unter der: Firma Darm- und Fleishwaren-Industrie | Grundkapital zerfällt in 2000 auf den Jn- ; G; Mit dieser Genossenschaft ist die Konsums- hem u H geselischaft e Fulda, den 2. SFanuar 1925. sellschaft 4 alies Tate de Aktien über je 80 Gold- ist und daß die Bä>ermeister Ottomar trieb der Genossenshast. Der Zwe> der s S ean D MLEN e

beschräukter Haftung: Jm Wege der | der G schof terversammlung vom 1 ie Firma ist. in Paul teilung 5. Karl Mumperow zu Zfflelhorst betrieben Aktienge alle mit Zwe1g- Genossenscha Unistellung ist das Stammkapital auf ember 194 ist die Saßung 2A üm: Trmpel in Rich hlenberg_ geändert und| Amtsgericht. Ableitung wurden und nunmehr mit allem bew niederlassung in Sobara eingetragen | mark und 200 desgleihen über je 800 E R Ae E Res Hers- Cruta, 18nd iteR VaCliN ene Umgegend, eingetragene Genoffenscha\t mit 500 f mat 24 ermäßigt worten. Die | stellung entsprehend in F 3 On unter Nr. 56 eingetragen. Einzelkaufmann: | zu ulda {957931 | liGen und unbewegliden Zubehör u worden: Nah dem durchgeführten General- | Goldmark Aschersleben, den 8. Januar 1995. Perionen gesunde und zwe>mäßig einge- | belchränkter Haftpflicht, in Bütow, laut Grmäßigung i ist durbaeführt. Durch Be- | kapital und Geschäftsanteile) abgeänder Neumann s Are, in E, In das Handelsre ister B Nr: 119 is | mit der Firma an die Gesellschaft ver- versammlungsbeshluß vom 30. Juni 1924 Preußisches Amts ericht. richtete Wohnungen in eigens erbauten | Vertrag vom 2. September 1924, gemäß B der Gesellf shafterversammlung vom worden. z Gesell: Franzb “a uuar 122 heute bei der Firma Friedrih Heinemann pachtet sind. Gesells<aft und Pachtvertrag ist das Grundkapital dur<h Umstellung auf | Hamm, Westf {95815] g Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen. | den Beschlüssen der Generalversammlungen stel Oftober 1 Le L E t E schaft mit beschränkter Haftung: s E & Compagnie, Gesellichaft mit beshränk- Vertre a f i t die Dans “on Durch den gleichen Bescblaß f d oe Wai). Sinartrena i; Zu Lts D Bad Schwartau. [95958] | Die Häuser bleiben Eigentum der Ge- n 2 E E Lug Is ie tellung ent preend abgeändert worden E O R ter Haftung in Us eingetragen: age M n esQuß nd 1m Lg ua. Jn unser Genossenschaftsregister ist heute | nossenschaft; die Wohnungen werden den \<molzen. Amtsgericht Lauenburg i. Pomm. 3 089 eutsche Effekten «& | Gustav Filsinger ist nicht mehr Geschäfts- | J achsen [95792] ver- | 20 (zwanzig) Jahren sbgesWosen. s sellschaftsvertrage thespadens der Nieder- | bei der Firma Westhoff Söhne Gesell- register it heute i e<selbank: V Mens der Umstellung führer. s Gs: auf Po 1321 des Handelsre ger, et B O 15 51 std eret verlängern sih um je 5 (fünf) Jab schrift geändert: PA Höhe r (Einteilung schaft mit beschränkter Haftung in M G A Genossen zur L Dea Léodo mern, L arde. ist das Grundkapital auf 7 500 000 Reichs- | B 3389, Jacob Mandelbaum, Ge- die Fem Weidenbau-Gesellschaft Aktien- | {s e E erlag, bett 2 wenn nit einer der Gesellschafter A des Grundkapitals) und $ Say 1| Hamm (Abt. B Nr. 89): Durch Gesell- | 75 en, daß dur Brs en M einge- as Amtêgerid d ; Ju unter, enosscn af regie er ift unter mark ermäßiat worden. Die Ermäßigung An mit defr ter Haftung: schaft in Freiberg betr., ist heute | fapital, Feinden Das Stammkapital ist | Jahr vor Ablauf der zwanzig bzw. später (Bergütung des uffichtörats). Oleides \dsafterbes<luß vom 17. Act 1924 ist vèrsatiinsün vo 22. E Le: 1924 bie DüsselIdort, (99365) Da jeh fass Pr ita: ih L T ist durchgeführt. Das Grundkapital ift E Wege der Umitellu ist das ien ias A O: Die Generalversamm- auf 3000 Reichsmark umgestellt. der fünf Jahre dur<h eingeschriebenen ist in dem Negister der Zweigniederlassung das Stammkapital auf 20 000 Goldmark 88 7 und h Ves S See die| Bei der unter Nr. 116 des Genossen- | E néfasse Prieschka-Zeischa, e Me E ammfapital auf 600 QEE gmark i lung vom 24. November 1924 hat laut k. 1925. Brief der Gesellschaft kündigt. Geschäfts- Coburg vermerkt. Hierzu wird noch ver- | ümgestellt und der Gesellschaftsvertrag | F änd (Umstellu ia aßungen abgeändert | \4gftêregisters eingetragenen Ein- und die Firmn der, Ge nes 1s

eingeteilt in 100000 Inhaberaktien zu je S a Fulda, den 3. Januar , 4 ( kér tunen « e au mäßigt worden. Die ius i L Notariatsurkunde vom gleichen Tage führer sind: óffentliht: Eingeteilt ist das Grund- | entsprechend geändert. Die Umstellung ist | 260 Goldmark und des Wescbäsroanteila Verkaufsgenossenschaft der Schubbändler | Ländliche Spar- und Darlehnéfase Zeiicha

60 Reichsmark und. 100 000 Inhaber- und Amtsgericht. Abteilung 5. i j y ; Eh Anteilsceine zu ie 19 Reichsmark. Durch durchgeführt. Durch Bes Buß \{lossen: i L 1. der Gutsbesiber Theodor Mums- kapital in 7500 Inhaberaktien zu je | durchgeführt. auf 10 Goldmark). Düsseldorts eingetragene Genossen!chaft | nd Umaecend e. G m. b H n Zeitcha.

Beschluß der Generalversammlung vom (ga erer R vom 183. Dezember | a) die Ans des Grundkapitals [95720] | perow zu Pollen b 2. Gerber Sheian 20 s E (85268 Bad Sewartau, den- 3. Januar 1935. mit be\hränkter Haftpflicht, hier, ist am Amtsgericht Liebenwerda

5 1924 ist die Sabung der Umstellung eni- | auf fünfundsechzigtausend Reichsmark, zer- I Bruns zu Hollen bei Îsselhorst, 3. Kauf- Halle a. den 23. Oktober 1924. 99. or T0 É 1 20. Dezember 1924 ist die Sabunia der Gellettiirchen T L Hubert Kriener zu ÁAvenwedde Das Amitereritht Abt. 19. - | In unser Handelsregister Abteilung A Amtsgericht. Abt. I. A E t inen VeE A MRERRE 104

Umstellung entsprechend in $8 3 (Grund- prechend in $ 5 (Stammkapital und Ge- | fallend in etnhundertfünfzig Stamm- Natronzellstoff und Papierfabriken mann g kapital und Einteilung) 26, 27 (Stimm- sáftanteile) abgeändert mee Aen et je zwanzig A, fünf- R, in Berlin Fiuveig- Nr. 1 4 E beute bei ‘der unter Nr, 250 ei name [95959] | Die Genossenschaft ist durh Beschluß | Loburs. i i: B 3341. Paßmann aufmaun pu R zig Stammaktien über le ein achelen siche rlin Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, Halle, Saale, [95808 | SFTagenen Firma „Siegmund Loewen- Genosseuschaftsregistereintrag. der Generalversammlung vom 2. Dezember | In unserem Genossenscha!stsregister ist

re<t) und 34 aboeändert worden. niederlassun Frankfurt a. Main, den 3. Januar 1925. Aktiengesellschast: Im Wege der Um- | hundert Meiczämark und und fünfzig Borzugs- sung so erfolgt die Vertretuna der Gesell\chaft In das Handelsregister B ist unter 263 hardt, Hörde“, folgendes eingetragen: Die Spar- und Darlebensfassenverein Pfarrei | 1924 aufgelöst. Die bisberigen Vorstands- heute bei der Ländlichen Kredit- und

Am}s geriht. Abteilung 16. ellung ist das Grundkapital auf 150 000 | aktien ner einhunder dmar GesekK [95799] | und Inna, ihrer Firma durch je Hallescher Kohlenhof Gesellschaft mit Firma ist erloschen. Aut \ ' mitglieder sind die Liguidatore Warengenossen!<aft Großlübars und Ums L Keidómark ermäßigt worden, Die Be: | sechzigtaufend Gub Methdm E abe Ja unfer Ha Handelsregister A ist hei der | 2 2 e Ee E beschränkter Haftung, alle S eine | Hörde, den 29. Dezember 1924 mit unbeschränkter Haftpflicht, Siy Tee, Amtégeriht Düsseldorf. gegend eingetragen wo1den: s ist durchgeführt. Durch Be- i E marl dur 8gabe | nter eingetragenen Firma | Am 30. Dezember 1924 in Æt. B getragen worden: Nach dem durchgeführten Das Amlsgericht. hausen, A.-G. Seßlah. Das Statut ist Bui Rittergutsbesißer Ferdinand Türke und

F kfurt, Main. 95788]/ O Generalverfammlu vom undert neuen Stammaktien über ; as ' | y 20 Dezember 1924 ift bie. Sabung der | je einhundert Reich8mark, Á Sytomaa in Geseke heute fol Se Nr. 35 bei der Firma „Puruswerk, Ge Gesellshatterbei luß vom 26. November Minden, West. [96007] errichtet am 13. Dezember 1924. Gegen-| Unter Nr. 27 des Gen JaMde | Sa E E L E

Handelöregister. tra Di sellschaft mit beschränkter Haftung in 1924 ift : rechende gen: Die Firma ist erloschen. e n N ist das Stammkapital dur< Er- stand des Unternehmens is der Betrieb | mit 254, Eduard Eicle, Gesellschast Hic val Ciliteilung) bars Er betreffende änderungen 5a Gesell E eseke, den 3. Januar 1925. safterversa De QOE i g Ben Ges umgestellt worden auf 5000 Na E Ae Der Ae und L eines Spar- und Darlehensgeschäfts, um Le akte Tbe R RELREEE BTEmaun Heunann Thal und Guts- mann Dr. Rudolf Herzog in Frankfurt 16 abacänder wotden. : Da vertrags. Das Amtsgericht. \ L it n Sr atnevifal u ie find mark, jeßt Reichsmark. Zugleich der Firma „Mindener Wandplatten-Werke den Mitgliedern : 1. die zu ihrem Ge- | eingetragene Ge N g ct it bela | besitzer Arthur Wiere in den Vorstand a. Main ist zum weiteren Geschäftsführer fiat is eingeteilt i in 150 Vitient Á M ohen E ital aar nyemedr G A E [95800] Stammeinlagen Zt Neicbémark_ dur P ee „de T NeMirlrage Hil Attiengesel! schaft” eingetragen: Das Grund- hätts und Wirtidhaftöbetziebe giriten Pantvflibt n Dobure, ist Éndetraten: | r den 22. Dezember 1924. ellt eichsma einhundertfünfundzwanzigtauje E de abseßtzu Nenmwverts des Stamm=« 8 4 (Geschäftsjahr) und $ 5 (S apital ift aut 90 000 N -M. herabgesegt. , 2. Die Genossenschaft ist dur< den Be- | Das Amtégerickt. 3 v d ist eingeteil intausenddrei- S unfer Handelsregister B ist bei der ; Ï un tamm- * |ihrer Gelder zu erleihtern, 3. den Ver- | as Amtégeri O C A E Ss i ¿_VO nen “ein-F " i s u on ihrer Natur nah 5 j (S è e eilun, (Ma EE: E ties Zuf 400 400 Au 10O M Sema A aint h s Unbertiünizia Sil: über je ¡wanzig | iL sek €, heute folgendes eingeiragen: oes se agestel at E 8 1 M S Dla, O S Aanuar A 2s E E G al ausf\<ließli< für den landwirtschaftlichen | Amtégericht Duisburg, 17. 12. 1924. | „Im Gent len Sateres: E i vei Ne 1 Reichsmark ermäßigt worden. Die Er- | Ermäßigur durchgeführt. Durch Be cihsmar® und „eintausendeinhunder Die Firma ist erloschen a : E h Kuecittird t da its ï as Amtsgericht. Abt. 19. zorigllt in 00 -auf-den Inbaber lauteude Betrieb bestimmten Waren zu bewirken | |Frausíadí. 95966] | Eimbe>hausen, eingetragene Genossen|caft mößtiaung ‘ist durchgeführt. Alsdann ift [luß der ‘efetchaflerverjanmlung i siebzig Stück über je Wag Reichs: Geseke, den 3, Januar 19%. ee aniar 1085 in Abt. B Nr: 28 P G Aktien zu je 20 (zwanzig) R -M. Aus und 4. Maschinen, Geräte und andere| In das Genossenschaftsregister ift heute mit beschränkter Haftpflicht, eingetragen: das Samtwkapital um 200 Reichsmark er- Dezember 1924 ist die Saßung der mark lauten, sowie fünfzig Stück quf den Das Amtsgericht. bei tb n Lütgert & Co. „Se}ell- E Saale, [95809] | dem Vorstand ist ‘Paul iel dur< Ab- Gegenstände des landwirtschaftlihen Be- | unter Nr. 40 die Genossenschaft Spar- Liquidatoren sind: Tischlermeister W. höht worden und beträgt jeßt 600 Reichs- Unmst ellung L Dc AAE in $ 2 (Stamm- Hen er lautende rauggartien, eren O schaft mit beschränkter Haftu ifel- S } Handelsregister B ist unter 721 berufung ausgeschieden. triebs zu beschaffen und zur Benügung | und Darlehnskasse eingetragene Genofsen- Wilkening, Tischlermeister Fr. Wente IL mark. Durch Bes{bluß der Gesellschafter- apital und Geschäftsanteile 25 außere | ; enmvert je einhundèrt eih8mar? be- | Goldberg, Schles. 958021] | borst i. W.“: Dr. Eduard Sieta u Hall "S - Getreide - Aktiengesellschaft Amtsgericht Minden i. W. zu überlassen. : | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in und Tischlermeister H. Dolle, tämtlih in versammlung vom 7. Oktober und 17. No- | dem in $ 1 (Firma) abgeändert worden. | u Handelsregistereintragung: ichard | L Herford ist als Geschäftsführer aus den n d efüh eingetragen worden: N E Bamberg, 9. Januar 1925. | Hinzendorf eingetragen. Gegenstand des Eimbe>haufen. Die Benosienlchait ist vember 1924 ist die Satung der Um- | Die Firma ist geändert in ahnen e Umstellung und ‘die Erhöhung sind | Winklers Desa-Werk Spegialfabrik s geschieden. e G Uschafterbesc {luß versgintalit e 24 Bul der General- Pianén. [95715] Amtsgerihßt Registergericht. | Ünternebmens ist der Betrieb einer Spar- dur< Beschluß der Generalversammlung stellung und der Kapitalserhöhung ent- Gelees mit beschränkter Polni erfolgt. Säuglingsmilh in 1d Wink vom 31, Dezember 1924 sind Stamm- das G Le B ; tober 1924 L Deutiche D E ische Marte Gele (Mae [959601 Und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- vom 295. November 1924 aufgelöst fprecheud in F 3 (Stammkapital und Ge: 3} 2253. Golo Schuhfabrik Aktieu: | Die Firma N do Sromrn S Hfgelle Rittergutsbesiher pag di chenda. fapital s Geschältsanteile 1 der rundfapital um 150 000 Goldmar s t b F e ReR ]| und Kreditverkehrs fowie zur Förderung | Amtsgeriht Münder, 23. 12 1924, tflbantele qud aufe, in $8 3 un | geselscbaït: In, Wegs dec Upsala | Gas abgeleri morden | Lmottrid (erg Se 0e o | Wee guf, Gasdmart uach, poln jeèt Neidémart auf 820000 Goldmark, | eft it delrgntier Haftung fe | In uofer Genossen goligregifiee t beute | es Sparsinns; Beiug und Aba lande Koubucow; Moekw- 55751 Vertretungsbefugnis) abgeändert worden. e abgeänder Edt T G n. Zuglei z - | wirtschaftl H : erre Auth i zum weiteren Rei Sdins L E Wdtee, e R „De Saß 1 des "Wefellschaftsver- Cat aw. [95803] jember 1916. und, M vom 2/27 e find „entsprêchend De Niederschtift & S a r T garten, ‘e enetragene Genofsealast mit alda baftliher Produkte E L! „Zum biefigen Genofenicbaftsregister f Geschäftsführer bestellt. Kaufmann Wily | mäß gung E dur gefübrt, Das Grund- s Wab t befaßt sich mit dem Handelsregistereintragung zur Firma | yom 27, März 1924 das Wort „Mark“ sell schaftsvertrags über Höhe und Eintei- sa iron oi und Papierfabriken | Damgarten, eingetragen worden. Crflsramgen des orstands fr eig f Mulfow und Umgebung, eingetragene Ge- a

Caselit ist ass Geschäftsführer abberufen. | kapital if t eingetei Lanih-Güstrow, G. m. b. H.: Die Ge- | überall dur das Wort „Goldmark“ er- Aktiengesell veigniederl ra des Mas (S 5) und über iengesells<ha Zweigniederlassung | Gegenstand des Ünternehmens ist die mindestens zwei Vorstandémitglieder; die | unn analt es VERRSS uer M

t in D Jul Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so ist | aktien zu je 1 Dur f Be: | An rbeitung von und dem | {][schaft ist aigcidi Liquidator ist der G0 b ) | Ua mit Korbweiden, Stöcken und seßt wird. Teilnahme an den Sibungen des Auf-| Priebus siehe Berlin. Gewährung von Darlehen an die Mit- mosnere Gerslslre deset, fo fd je | Wf tr H E arbmaterialien orie mit der Fabrikation | *(Bistro, den 8 Januar 1 | ge fer Fema -Velenerte Üftiongclle Y nact ebo del Mit S erenep. 7 19379) [eee Eer ubite- und Wirt | Zeidmenben zu der Firma der Genossen: | [9.11 1924 “Gegensiand des Unter zwei Geschäftsführer gemeinsam oder ein | Umstellung entsprechend 3 (Grund- | von und, dem Handel“ mit Srzeugni]ien “Amtsgericht. t" dem Si Gütersloh: 4 cia erzu | ¿ d reiierung der WEid- |shafi ihre Namensunterschrift beifü egenstand des Unter- 5 j der Korbindustrie. : n mit dem Siß in eret wird Mente: Neu ausgegeben | „M Handelsregister is Heute auf | anlage ünd Förderung des Sparsinns; gen. | nebmens ist der Betrieb einer Spar- und Sesam a rer und ein Pu s deme kapital un Einteilung), n are, Weiter A aus dem abgeänderten Ge- Durth QUA der Generalversammlung werden dem Kurse von 105 vom Blatt 338 bei der Firma Ledertuch-: | gemeinschaftliche Beschaffung Landrairt, i L ae: Liste der Genoffen | Dariehnéfasse zur Pflege des Geld- und rechtigt. 17 und, 6 abgeändert worden A | sellshaftévertrage bekanntgemac E Die | Gütersloh. [95244] | vom 9. mber 1924 ist- das Grund- Hundert 127 E E e über 1000 | fæbrik Bernhard Maerker, Aktien- ||<a|\tliher Betriebêmittel und des Ab- ist während der Dienststunden des Gerichts | Freditverkehrs sowie ur Förderung des B 159, Terra-Hausgesellschaft mit Gvant lt aus. dem. Born us orzugsaktien haben gegenü ‘den| Jn das Handelsregister ift eingetragen: | kapital A 000 Goldmark umgestellt, eih8mark und 230 In écatiien je | gesells<haft in Treuen, eingetragen | fapes landwirtschaftliher Erzeugnisse. Das ven gestattet. | Sparsinns. beschräufter Haftung: Im Wege der geschieden. Stammaktien fehsfaches S ramtecit bei| Am 10. Dezember 1924 in Abt, B | eingeteilt in 900 Namensaktien von 1000 über 100 Reichsmark. F | worden: Durch Beschluß der neral- | Statut ist am 9. Dezember 1924 errichtet. mtsgericht Fraustadt, Fraustadt, 6. 1. 1925. | " Neubukow, ten 5. Januar 1925. Umstelluna is das Stammkapital auf Frankfurt a. Main, den 5, Januar 1925. | ter Be[Blumtalnn über Aufsichtsrats- | Nr. 10 bei der Firma „Gütersloher | Goldmark. An die Stelle von je 50 Aktien Halle, S., den 6. Januar 1925. versammlung vom 27. November 1924 is | Barth, den 5. Januar 1925. Vrvllbire. reli 95967 Amtsgericht. D O 1 O Somart T ET Lacbea: Un Amtsgericht. Abteilung 16. wahl, Kpitalerhöhung ung S fi Pera, Dectereh, rzu N be Befell- on, 1000 1000 Daner 8 He Os Das Amtegeribt, A Abt. 19. E Era [aut Po RE g Das Amtsgericht. Zum Genossenchattsregifter R I Neustadt, R G [95976] 7 Ee ebung, Fusion oder ahüli <âfte, ung r - j von Goldmar e urfunde vom gleichen Tage in den E Ras R (Gin dor Geselfalsetnerkan fun e Frankfurt, Main. [95790] chung, 5 2 Gegenstande des Unter- | shaftébeshluß vom 5. Dezember 1924 ift | sind in Namensaktien umgewandelt mit Walle, Saale. 959561 | und 14 abgeändert und das Grundkapital | Breslau. (969611 | D ‘Braintenfibeling, - Boctia L g Pes as Genossenscha téregifter 11. Dezember 1924 is die Sahung der Handelsregister. nehmens, Auflösu Gesellschaft oder | das Stammkapital auf 270000 Gold- | besonderen Bestimmungen über die Ab- In das Handelsregister B ist unter 776 | auf vierhunderttausend Goldmark, zer- | Nach dem Statut vom 9. Dezember 1924 genossenschaft mit besränkter Haftpfli dit S Me E fie G die Firma Spar- und Umftellung entspreend in $ 3 (Stamm- A 19410. Denter «& Kneipp: Die e ige des Ae ens der Gesell- mark umgestellt. Der Gesells<aftsvertrag | tretungsbefugnis. $ 4 des Fesellscafts- Oleawerke Aktiengesellschaft für Mine- fallend in zwangigtausend Aktien zu je | ist_ eine Genossenschaft unter der Firma Á Freibur i B. Gegenftand tes U : | E ehné! lane Hr. Godems, eingetragene fapital u. Geschäftsanteile) abgeändert Geselischaft ist aufgelöst. Liquidator ift | schaft im gan Me ‘allen anderen. S dahin geändert, daß überall an die | vertrags ist dementsprehend neu gefaßt. Ge: o aw Halle, S. eingetragen | wanzig Goldmark, umgestellt worden. | . Corpshaus Frifia, eingetragene Genossen- Lan N wie Erbou L D G Ei, er- | Genossen mit unbeschränkter . Yailo worden. Senn Ca e Dei Frankfurt. a. M. heiten haben ie Vorw Men das telle des Wortes „Mark“ das Wort L des Gesellschaftsvertrags geändert. _ worden: Nah dem durchgeführten Be- | Die Umstellung ist durgeführt. | schaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit | keimen auf eigene Nech Eg d Lis Rech. | pflicht, in Gr. DHEE CNEEODEN worden: B 1589, Innenstadt - Hausgesell- 3816. stff & Strauch: Jeßt elegenhe Stimmrecht wie. die mmaktien. | „Goldmark“ gefeßt wird. Der lebte DAt e assung er- fluß der Generalversammlu Amtsgericht Treuen, 29. Dezember 1924. | dem Siye in Breslau errichtet und beute nung der s ossen, die Bes E p Gaus vom 9. Vintes 4. schaft mit beschränkter Haftung: offene Ne aveselicalt mit Beginn | r daccióte Freibe ra, am 7. Januar 1925. | Am 16. Dezember 1924 in Abt, B halten: Mur eichnung irma sind 23. Dezember 1924 ist das Gr Undkapital S ¡ unter Nr. 359 des Genossenschaftäregisters E erforCaen Gn An L E L Segen erf des Unterne mens ist: Stammkapital ist auf 50000 nuar Der Kaufmann Nr. 53 bei der Firma „Gütersloher | je Seits Vorstandsmit M r< Ermá igung umgestellt worden auf | Treuen. [95374] eingetragen worden. Zwe> der Genossen- geländes towie die Vertr Q L vg En Betrieb einer ear, und Darlebns- Reichsmark umgestellt worden: Bécar Süß zu Frankfurt a. M. ist in | Fu und 795797] | Margarinewerke Aktiengesellschaft i Gde E ftlih oder ein ftell- 1 200 000 Reichsmark. Zugleich sind „in Im Handelsregister is eingetragen | {haft ist Errichtung eines Korpshauses, Mon der Genoffen in Sa i S Yuter- a “Lao Pflege des Geld- und Kredits stellung ist durchgeführt. das Geschäft als persönlih haftender | Jn das Handelsregister c Nr. 153 is | Gütersloh": Direktor W. Reiß ist aus | vertretentes “Vorstandsmitglied in DVe- dem Gesellschaftsvertrage entsprechend der | worden auf Blatt 207 bei der Firma Bewirtschaftung des Korpshauses fowie | nun Reue Dio “S En Ner ist os | bere M sowie zur Enn. das, Spars \chlus der Gesellschafterversammluna vom | Gesellschafter eingetreten. beute die Strine Vogel und Tier-JImport E Vorstand G. meinshafi mit einem Rae ¿e Niederschrift geändert worden die S8 4 4| Mechanishe Treibriemen-We ien Betrieb der damit zusammenhängenden | 3 a! 1924 Sricdtet Sagung 1st am pee Fbattli Ema ichastlicbe n fauf l Demo I M dee Mono | eros Lt erfaller Le Anf: | Bufirre la elta timeteagen wetden | Firmn: Dans Besi der mufero'tr | ld bre den podbeetbneien Besu Y 1 13 Jslr 2-(rfu e des Misufts deset in Treuen; Dio Gene, Brelas, den 22, Dag ber 192 Freiburg, 2. Sanuar 1929 erte lodwclidaltlider Errengnisie T rordent- en « i en: Die General- reslau, den em : ' G gnife. euispre bend Vie Qerans in y p iets (e O aben erhalten die Kauf. Gat fans qn P Br E Fen Spi i g Be Daran es E 2 dia] ble Des R Perscauinfanà ian 21. Núbember 1924 Amtsgericht. D Bad. Amtsgericht. ver Hlima dex Gemiserkiele, g Ti ar T ACH ne

c leute: 1 Wilhelm Merschroth, 2. Arthur | Geaenstand des Unternehmens: Handel | lichen Generawersammlung vom 3. Ok- ert. Der: K L Carl e rats). u wird veröffentlicht: tian und Geschäftsanteile) abgeändert A L itfried Wilhelm a n Tieren und Vögelu sowie | tober 194 is das Grundkapital auf fun. ae Gütersloh i “a Grundkapital zerfällt in 60 000 G E hat die Ermäßigung des Grundkapitals | P Ee L nannt antra 959621 | Hamburg. [95968] vei I N 1 B 1544, Seiden- und Garn - Han- Ea alle zu Frankfurt a. Main die Zucht. Ferner der Handel mit allen 140 000 Goldmark umgestellt, zerleat in | stellvertretenden Vorstandsmitgli bestellt, aktien je über 20 Reichsmark. auf eine Million acthundertse chne | Sn g Genossenschaftsregister l K 71 Eintragung in das Genossenschaftsregister | bur-äsche bg emr tat em i E Mekten-

velsgesellschaft mit beschräufkter Haf- A 8836. Alexander « Nie, ‘Ju- in diesez Fah einschlagenden Artikeln, | 6400 Stammaktien, Ne M 20 Gold- | Ferner ift eingetragen, daß R Halle, S., den 6. Januar 1925. tausendfünfhundert Goldmark, e fünf: 2 93° Dezember 1924 unter Nr. 148 ein- am 7. Januar 1925. Die Willenéerklärung und Zei idnun

: Fapital 90 000 bder Ernst Wimmers: Die Firma | wie Käfige u. a. Fabrikation der- | mark, a es undert Vorzugsaktien, | kuris der Das Amtsgericht. Abt. 19. in dreihundert Stammaktien zu je fün „Fageha““ s E 4 S s e De nslatsezbet: in, Gemeinde Haare T: ns Bens seas elngeerabene Voctnteniti e “ins Pn N

Reichsmark umgestellt worden. Die Um- | ist erlsfen. selben. Gesellschaft ist beretts, eine jede z 20 Gostmark fämtlih au

<geführt. T A 10824. Adolf Hunmburg. Jn- eigniederlassungen im In- ‘und Aus- | den Inbaker: lautend. Stri>krodt u Gütersloh u Hamm, Wes [95811] | hundert Stammaktien zu je weihundert- | \haft, eingetragene Genossenschaft ms be-

15 fu ber Gesel daherverfammfuna 2A baber: L, Adolf E e L erri R Die m Jn: und, Aus fann | Nas dem Bescluß der außerordent- | ingenieur Friß Fortmann S Bielefelv Handelsregisber Ves Mde Ham nth ldmark, in a E Mend ane Hastpflicht zu Cassel. Gegen- R E Vals E gegenüber NecbtsverbindliGkecit be-

Dezember 1924 is die Sabung der | Frankfurt a. M. sid -an glei>artigen oder ähnlichen | lichen S Berra fauniefni vom 28. No- bestellt \ sind. (Westf.). Gingetragen | ist am 3, Janua L bert Stammaktien zu je fünfzig stand des Unternehmens: 1. die Bes | orden. s figen foll

S entiprehend in $ 9 (Stamm-| A 5750. Adolf Humburg Juhaber | Unternehmungen beteiligen oder auch vember 1924 foll das Grundkavital um Das Amtsgericht Gütersloh. ; F Sa bei der E elix Drobig | Go u

kapital und pr ile) abgeändert Karl Rothermel: Die Firma lautet | solde Betriebe übernehmen. 100 000 Göldmark aur 2 240 000 “q tiengesellschaft in

worden. jeßt Karl Rothermel. Das Stammkapital beträgt 5100 | dur< Ausgabe von 1000 Stück über Halberstadt: (Abt. B Nr. . 88): E ngenieur Felix same au

¿ Bz L Drugeres «& Kartounagen- A I R E Tie A Neomar Kauf Adolf T Qorrmet lanterde Inhaberstamm Bei der im oe A- gs 14 eiten T En fman “Wilhel Bor y n dia Ümfleluna L erat eili baten Gie A S Königsbe inie smitglieder sind: Büdner Jo-

abr ellschast mit räukter | prokurá des ifbelm Lohnes is} er- tsführer: aufmann aktien, die zum Nenmwert ausaeaebe Kaufmann Wilhelm Vor- | am ovem j neu estellte , mnigs Pr. 95969] smitglieder sind: Büdner J schaf ch G scäftsfüß s Fagy fene Dandelbgesellscaft wig zu Hamm (Westf.) ist zum Vorstand | Gesellschaftsvertrag vom 13. August 1894 | von Häusern und Vermietung von Woh- Genofsensaktöregifter des Amtsgerichts hann Hiny, Molkereiverwalter Arthur

n } scaffun von gesunden und zwe>mäßig S Die Zeidbnung geschieht in der Weise, nd in fünfhundert Vorzugs teten Wohnungen für minder- Der Le CiR Amtsgerichts | daß die Zeichnenden zu dés Firma der g, Namens tor)

B u je dreiunddreißig Goldmark, | eingeri : f de ne de lag ebt be- | bemitteite Familien und Personen, e Abteilung für das Handelsregister. Genossenschaft ihre

: s Stam Teibel E 1000. R Es: e730. August Osterrieth: Die - Gelellidaftövertrag vom 9. September dividendenberedtiat F eit meeden | Bernh. Saft N n E L Glaas & bestell is dur< den gleichen Beschluß laut nungen, 3. der Verkauf von Häusern, | in Königéberg, Pr. Eingetragen am | Stiepert, beide zu Gr. Godems.

* mark ermáßiat worden. Die Ermäßigung | Kommanditgesellschaft ist aufaelöst und in 17, Dezember 1924, die Zeitdauer | Das aeues tirte Bezugsre<t der Aktionäre Sas in e erfidt heu ues “der did Ham, den D Januar 1925. Notariatgurkande vom 21. November 1924 | 4. Durchführung von Maßnahmen zur | 23 Dezember 1924 bei Nr. 269 Darm. | „Die Ginsicht der Liste der Genofsen if / S Pre s Beschluß zar Me- eine Fee area Bie mit Ber der GeseliCaft ist bis Sgr B 2 bey 28 auen e s pat d E is Gesell ec S f, tsgeriht. in den LE 3 und 17 geändert worden. Gen der Dae dgr g in und gust der Gurte f «Ge- s r I hes gestattet. ellschafterversammlung vom 1 e-| ainn am 1. 924 umgewande efchra erner wi anntgema: ieses Beschlusses ift erfolg alberidad R G eich mtsgeri reuen anuar nossen t der Engrosschlächter K « E B L d E f feder 1924 ist die Sabung der Üm- | Persönlich haftende Gesells<after sind die | Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge-| Nach dem Beschluß der Generalver- aas - s Hal t ist alleiniger Sue Hamm, Westf. {95812] i LAEAE des Baugewerbes, 9. Ausgabe von S Siu |nol e Gf m O E Ble Tae Me>kl.-Shwer. AmisgeriF!

tellung entsvrebend in $ 4 (Stamm- Kaufleute Robert und August Philivv | selksc{aft erfolgen nur im Deutschen fammluna vom 3, Oktober 1924 / 28. No» |

s favital) abacäntert- worden Ofsterrieth, beite zu Frankfurt a M. | Reichsanzeiger vembêr 1924 baben die Vorzuasoktien in 1A bei der irma na Aktienge ellschaft betr. die Firma Max Car Amtsgericht, Abt. 7, Cassel. wertungs - Genossensha#t der Engros- | ift unter Nr. 31 die Firma Spar- und

¿__B. 2128, Boneek "& Holterhoff Ge- | Die Gesamtprokura Heinrich Hiivion, Dun den 31. Dezember as F den Fällen: der Ma des, Aufsihts- iy "sellschaft mit beschräukter Haftung: | Carl Mathie, Carl. Schirin und. Lubwig!, - Amtsgericht, Abteilung, v. rats, Aetderung der “Sabuna und. deri. T für Lackfabrikation (Abt. B Nr. 11): l Zwenkau, is heute eingetragen worden: shlähter Königsberg i. Pr. eingetragene | Darlehnskasse Wulffabl, eingetragene Ge-

Handels Ee des aatng es “qu Hamm | Zwen ] | verschreibungen und Uebernahme von Rest- en Pr aräkbarte „Darm - und Neben- Neustad M Ib. S597 ‘osalbersiadt, de ‘den 2 i B (Westf.) Auf Blatt” n des Handelsregisters, baugeldern. Statut vom 23. August 1924. | yrodukten - Ein- und Verkauf sowie Ver-| In vas hiesige Geno ofeni D