1925 / 11 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Goslar. [96407] ] tretungébefugnis des Geschäftsführers 7 Am 30. Dezember 1924 ist die Um- ill aufge gelöst worden, Kiquidakor: Um haft ermächtigen. Die Seselliiy :

In das hiesi ige Handelsregister A i} Dr. jur. Matthaei i beendigt. stellung der Gesellshaft beschlossen D Es Westphalen, Kauf-} wird vertreten durch ein L nit zur Allo | 901 etragen die | Schweckenudieck « Co. Die offene | worden. Die Ermaßigung des Stamm- | “mann U e of a vertretung berechtigtes Vo tandsmitgl; f Z W e í t e Z e nt r ad [- §3 a n D e [S r e g í ît e | - B e í la g e

eute unter . i : firma Naturdildverlag A C el & Co. ndelsgesellschaft ist aufgelöst worden. | kapitals ist erfolgt. Der § 3 des Ge- Himsiedt « Co. Res: . oder stellvertretendes Vor! tandômitit tali ¿b: Goslar, Junhaber: Kunstverleger Rate ist der era Gesellscafter jellshatsvertrags ist entsprechènd ge- | gesellschaft ist aufgelöst worden. Inhaber | zusammen mit einem anderen Vorstands Ner Gra By Se L Wide Sn | F now Sunmnlanial: D | } j data, oelaidalle fei | ied ore e LnJ zum DEUtschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Ì oui inri im inr , Kau gesell la lel 1 Sanuar 102 1 25. 188. : Sarl Germann Li ch Ó L : n A Danéshe Atandaed, Un Aa S. ï den Mohr «& Co. Die Firma ist Tons, fie (e wereron fa i r 1 1 misgeriht Goslar, 5, 1. ustav Kühn. Die Firma ist erloschen. ge)elscha t au en le M | erlo lede be worden; er Ut geme} Ft Be li Mitt d eters « Schweckendieck. Die Firma | Dr. Voigt, Petersen und Wiener er- | Elvir O. Bos. Einzelprokura ist er- schaftlich mit einem nicht zur Voy @ * y rin, woh en 14. Januar Gos1 [96409] utt Soden N teilten Prokuren sind erloschen. ; teilt an Franz Wilhelm S Schulte retung berechtigten Vorstandsmig t / j - 9 E 1925 Sn Es | biesige ; ets ist E A *. B e e Sie E „E a Ta ¡Das Geschäft ist Maunheim “Gesellschaft mit rg- odar der mit einen afen f U Befristete Anzeigen müßsen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “Wi ute unter fe D En, E b ls Gesellschafter ein- | mann .& Co. mit beschränkter Haftung nkter Hastung (kurz genannt tretun sberectigt. Prokura j ti eters «& Heike, Darmhand- ¿u Hamburg, a t : “u s Sie: Goslar. Inhaber: ändler H, Bani 109 Teaceten, Dia En worden. Die Firma it t er gGrohm'). ‘R M Doll aere t y Als. ctilid mit cinem cht 1. H and elôre gister s MIEE Ea Ba Too À ist der ér Dantel mit Waren aller Art. | Unter Nr. 33 am 18. Dezember 1924 j Betriebe dienen, Herstellung und Ver- bert Pee ci D Cadter | im Geschäftsbetriebe des bisherigen Kleemaim & Co, mit beschränttex | ilt an Johan Friedrich Carl Martin | Alleinvertrefung berechtigten Vorla * 10991106, 1111-1118, 11181118. | Belege A dels wedes ist die Meile in Ebe U m erie don Fern A iu Kar deléaoel daft E s g O nd Verbindlichkeiten find Sicht über: schaftävertrag lem 19. Dezember 1924. | Charles Koehler Nachfolger. Der tretenden A nam ede A u P detere ister des Amtsgerichts es S Bes i fen idi Se p Waren u übernehmen, drin aftung, da E uswait pweden, sowie die froutins von eie s i ng zu fabrizieren un e after vom | tungen und Zeitschriften er Fördes nommen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der nhaber M. R. Ramdohr ist ver- retungsberechti Westf.) ingetragen ist am 24. De- | 1308—1317. 1365—1370, 1373, 1387 g j ô g i ie L s F f 2 wird bekannt t: ï ï { | fabrizieren zu lassen, vorhandene Unter- | 6. Dezember 1924 aufgelöst und der bis- | rung des Handwerks dienen. Die Geselle Goslar. [96408] “und D ita Deo Add tee etrieb von Sth iffémakler. n I Marx August bDiese, T S Ue ereinftimmung nit orie M er L Spe B a E, ï uw E Jus 1429 s N nehmungen zu erwerb e O an olen nis in Insferbura zum R Lied- [Gast Ha berechtigf, ih an GinriGiunoen In ‘das hiesige Handelsregister B Nr. 36 | loschen ; ortführunz des bisher unter der Firma | Flottbek, und Carl Stark, zu Barran- n nene e ie (Spei mi haft HZweiguiederlassung Hamm | Aktien über je 120 Goldmark Nr. 1601 Verkauféstellen zu Eu ut überbaupt | st stellt ist. j eriorrben s iy n ret iat. E n Berche Siétung Daltatdzer rie] C. Wetel & Ms A i at baf Stammsapital: 5000 R.-M. quilla Columbien) Naufeu ch andels: Sine und jede Vorzugsaktie A ricveciassung dec uen Bam, Zeig 2397 Attien über ie 120 Volt Us G5 a imes E grgrees u. Lu Unter Nr drs R Dezember 1924 f a Ca, l Heimat k 5 Qie ee in Goslar, heute folgendes ein- W haber ist der bisherige Gesellschafter | Jeder - Geschäftsführer Arth allein ver- E at am 1. September 1924 Seen „N Die An aus he Firma Heinrich Sempelmanu Aktien: | sammengefaßt in Stücken R e 360 Goid- reitune ei Mötberuig, u E bei der offenen Bn EE Sinee pu e D (m ese sa C A f am gétragen: Dem Kaufmann orer 0 ois Claus Bernhard Heinrich mann Gusted A der: Bas Aen Ne Birma ist geändert in Vorzugsaktien bt (a A nal t gelel ee E Oel Gast, As ils “Mttien f % 6 M shastégwedes unmittelbar oder mittelbar | & Schadwinkel in Junsterburg, daß d 17 Nevénbér r 1921 festgestelll. Sind ap E PLDSUTg ELTE Le E eye M Ver Gelellschafisbectrag ist am amtliche ien sind Inhaberaktien, dien! ih erscheinen. Stammkapital 5000 Se aufgelöst, der bisherige Gesell- mehrere Geschäftsführer vorhanden, #9

sellschafter Josephs heißt mit Vornamen | Reinhold Verges. Inhaber: Karl | Kaufmann, zu Hamburg. Prokura ist | Flörsheim & Co. Die an DAE lepigen 4 sür jede Borzugta M 1023 File eltellt. Die ‘Mrireluins der Ge: Anteil E bestehen nit. R.-M. Geschäftsführer ist Carl Mohr, | schafter Otto Schadroinkel in N und das wird die Gesellscaft durch zw Wei Geschäfts-

s timme nicht Mar, sondern Carl Marx Ferdinand Reinhold Verges, Kaufmann, | erteilt an Franz Nicolaus Kiel. Aron, Eschwege, Emanuel und Rode uts; “Dein Metiengefellscchaft. G sellschaft erfolas wenn der Vorstand aus bis 3d un: Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli | Direktor in Neckargemünd. Die G Gesell- | alleiniger Inhaber der irma _ if und dc ie pee ug Mes J Biisien vier c)

Amtsgericht Goslar, den 6. “i, 1925, Hambura. erner wird bofainitaemadt: Die | mann erteilten BELUEEN ns erlos | 468 t; q E och «Wabi, Subaber eim | genen, Beton imathungen de Ve | Bleichröder (Co, Eafieen De: | Pm e f ernte Ÿ Lornbonltg ee over pu en Mo: | ce) Devoiredtige Afiengaftungen, [e feldhs Led enter G [e m big eti us e men afen Petri B

S A Prahl, Kaufmann, zu Blankenese, sellschaft erfo igen im Deutschen Neichs-| partmeut Gesellschaft “mit be- ezember L egenstand (M L einit icd in Wememidatt mit einem.) Anléllscdeine odet Genuß ige besteben t rer el g M durh zwei Gescäfts-| nter Nr 10 S L ¿ffcres Gandilt | E, Au as E E Hamburg. [95810] | Lichtenfeld «& Co. Die an Osfenberg anzeiger. Gesellschafter Kleemann ra Haftung. Frip Mors nternehmens 4 gute lung, V freies Die Borslandsmitglieder nicht. Die ersten Zeichner oder ihre E e I einen Sema osihtee LN dee Ce F. tenen in a folgen buch das Amtsblatt ek Bad. E A us i Et e O E a oelteren Ges@äf sfübrer, “eftellt wie Handel mit è iaffalrteugen acl Frese und Friedrih Bröker sind | Nehtsnachfolger sind IABUNIEGERIY be-| O.-Z. 4, Firma D, Wiswesser Bier- Kaufmann Otto L Depember 102A Karlsruhe, den

27. Oktober 1924. prokura ist erteilt an Loreniine} unter der Firma Kleemann & Mob | ¿um woileren Geschäftsführer. behörteilen und Betriebsstoff jeder für sich allein zur Vertretung der | rehtigt, bei einer Kapitalserhöhung die | b Gesellschaft Eda kus her ‘Gesellschaft | aldagschieden Dezember 1924. Bad. Amtsgericht Llktiéngesellschaft für Elektrizitäts: | Christiane Johanna Krüger und Paul | betriebene Handelsgeshäft nah dem ENOLTEDEY „lnl C ETES Oen, worellihaft E tiat. tand . des | Hälfte der neuen Aktien im Verhältnis ralerA esellschaft mit beschränkter und der Kaufmann Fri ein in L i ag Versiherungsgesellschaft „Ausitral-| Gesellschaft ist berechtigt, iben A Ge ellschaft berech igt A G! gei lide Haftung in Neckarhäuserhof. a nand Per Ge aleiczeitia E Drlonlich Gas

u

Industrie, mit Zweigniederlassung zu | Bischoff. Stande der Bilanz vom 1. Dezember 1 ternehmens ist h - | threr Zeichnungen auf das ursprün München (A.-G. München), Frankfurt O F Behnke. Die offene e 1924 mit Aktiven und Passiven ein. A. mit beschränkter Haf- Vet zu f olera E e E Aktien apital von 800 000 „4 zum Nenn; E cue v Sam D R tender Gesellschafter eingetreten ift. Karlsruhe, Baden [95833 a. M. (A.-G. Frankfurt a. M.), Köln getetie haft ist aufgelöst word e Der Wert dieser Einlage wird auf 4800| tung. Am 9. Dezember 194, ift die | Betrieb auf verwandte Geschäfts Grcßhandel mit Baustosfen aller Art und | wert: ub übernehmen, fans dieses Vorrecht | wesser Bierbrauerei in Nedarbäuserbof 206 bei der Firma Robert | Jn das bandelsregister B Band 11 (A.-G. Köln), Dresden (A. E Dresden) | Haber is der bisherige Gesellsch ber | Reichsmark festgeseßt und dem_Gesfell- Le der Gesellichaft beschlossen auszudehnen und sih in jeder gele ähnlichen Artikeln fowie der Kauf von | innerhalb einer vom Aufsichtsrat zu be- | hetriebenen Bierb rauerei, Schnaps- ogen Nachfl Insterburg, h dem | O7Z. 51 i zur Firma Heinrich Mül- und Charlottenburg (A.-G. Berlin- | Otto Friedri Bn 7 schafter Kleemann al seine Stamm- | worden. Die Srmäßigung des Sbamm- | „,ässigen Form A Ulaiebmna nq anderen Unternehmu und die Be- stimmenden Frist geltend gemaht wird. | ßrennerei und Landwirtschaft. Stamm, | Kaufmann Albert Müller Inster- | berger & Co., Handelsgesellschaft m. b Mitte). Jn der E Thornton & Co. Die offene Handels- | einlage als voll geleistet angerechnet. E p Go, «Ler IOUUE cteili en oder Interess engemenn teiligung an solchen. Die Gesellschaft ist | Soweit bei der leßten E ergohuna fapital 24 000 R.-M. Geschäftsführer buxg Profura erteilt ift, Karlsruhe, eingetragen: Durh Ge- der Aktionäre vom 15. Oktober 1924| gesellschaft ist aufgelöst worden. Jn- 7. Sanuar. is inb notarieller Beur- | ¿inzugehen, welche vie ge chäft berechtiot, Zweigniederlassungen zu er- | von Gründerrehten --Gebrauh gemaht | sind Dr. Fritz Wiéwesser, Fabrikant in | g, nier Nr, 589, daß die Firma Gustav leij terbeshluß vom 17. Dezember E N Ümstellung der Ge be: haber e e Gelelschatter e-Treuhaudgeselt\Güt E Dies fundung goi Ee ri worden, Stamm- } Zwecke der Gesellschaft au fördem 1 rihien. Das Grundkapital beträgt 120 000 idre Stedhtönadfoln Inhaber fr fd u N Schifferstadt, Hugo Widwesser Bier | ert 4 ben E firme Elias wurde das Skammkapital auf

ossen worden. Der Gesells{aft3- aesar nton Thornton auge un rüher Deut- / 600 A nachfolger für alle Zukunft zu- ' ß ie Firma Elias | ;

pertras ist mas Aae L ee e Sei sdatt ift anfgelóst wocden In: Lr Oas lia, E Si ate F N, E teilt in d 300 Inhaterta 200 Goldmark erie Die 9 icn unte S ite aat 1 ihre Wige e Ee e volk M2 E 8 g N 20000 Meichämark umgelte T Geihafta

ndung geändert worden rund-| gese ist aufgelöst worden -| se t mit beschränkter Hastung. | - 100 N - steh 4 de tall ründerrechte Verzicht gelei ana : i

kapital: 1000 000 Goldmark, eingeteilt | haber ist der R NeTge Gesellschafter | Die Vertretungsbefugnis des E r Haftung. Am 27. November 1924 zu e 1b0 N. „M, Besteht a erfo i ss K Ties "den Aufsicbtas S ant reer „werden, daß I beschränkier sellschaft Leuchert & Ofsijowi 1 dnster- K rlarute, a 4 S T 102L Bad.

in 1000 Aktien gu je 1000 Go ldmarfk. A giranz Jo ornton. füh rers Brandmohr ist beendigt. bra- i die Us der Gesellschaft be- Vertretung der Gesells aft N ini rat. Lekterer beruft auch die General- ukunft Gründerrechte in weren ung i De Ges Usch ftev t M ist burg; persönli haftende tleliGafter Amtsgericht. A Neef wi nuar WD, s Mi tur eun ift ee G llilafter L L Wilhelm Töpfer Ben O f T olgt Ber G des N des 1E oder du versammlungen Fin, ofern nicht im Ge- Cen nicht mehr geltend gemacht | m 9 Febeuar 1924 festgestellt. am Des Elie Offitowih, beide in Insterburg: E G R

eese nke! L o. „m e: ndelSgeleulart 1 r eamter, zu urg, i t°- f ein orstandsmitglie mit ¿6e A d t i - “ac 3A schränkter Haftung. Am 1. De-| Eilers ausgetreten; gleichzeitig ist ein | zum E Geschäftsführer bestellt eran M E notarieller R edo k Innen N ftung gesdielt buch cimalias E d) Goldmarkeröffnungöbilanz E 1 Swsentter T a B die Gesellschaft hat am 1. Januar 1985 Karlbruhe, Baden (95838

er des Vorstands dur iy mecung im Reichsanzeiger. Die Bekannt- 1. Zuli 1924: pflihtung der Gesellschaft genügt die nter Nr. 1019 die Firma Johannes O.-Z. 31 isl jur Firma diee itmtbigs

führung von Plattierungsarbeiten, der

Geselibaft el Da “worden. i Nes E, T Alben, L a n ar, E it glie i Vorstands dun | e osten worden. ie T a U f ustav A. Banthien. ie aN srat ermächtigt werden, die 0 na hun gen seitens der Eelenlcha t erfolgen = v h Á U ee En B el m2 B B in edit a | s G Be Kot P ae e eee u Seis ee | C 1 e M e d, d diee Be B qn ee E i r , h d eute Karl Frese zu ortmun und Fried- | Grundstüe. « « ld Wi » » Cn d Sianmswiais von | Wia, Herman Willelm -Garl| "Sh Hpe, eselie Prgbura if ezlosgen, | Basgens: Die Geleliheft i, auf | obert Wilke, Khnann, da Hnd n Beier 1e Pana ind pu Vorslues: | Gebe 22 nd Pegel aner He img | Unies Mr, UD bis, Fina, Heim | agen: Durtb Gosalihasierelälug vom # M. / r mitg lis ern beste m Kaufmann | Maschinen B b ° 12100 R.-M. sowie die Aenderung Ludwig “Schulze. Die Firma ist er- if erteilt an Johannes Georg Eduard A Maria Tedesco, Kaufmann, zu | Be Ca n hee esell igt August Crone in Dortmund ist Prokura | Eisenbahngleis, Geräte und cler Regie g 1925, Salo: ut a E T O ub 8 4 Ves | Beselidafis- des Gesellschaftsvertrags gemäß nota- A rh. d Edi Giaelkititita (t eti chsmuth. î A ‘Grossman Chemische folgen dur en euts n Reil erteilt. Derfzeuge, RORIPAE Í Amtsgericht. V. Amtsgeriht Jnsterburg. vertrags entsprehend der Kapitalum- rieller Beurkundung beschlossen worden. | Arth. er. Cingelprotura ist erteilt | Wolfgang Rodvah «& Co. Ae it Juliu rossmaun, anzeiger. Der S esteht n G Kasse Z A stellung geändert. Karlsruhe, den 31. De- Gèorg Wahlmann, Kaufmann, zu hn Friedrih Krohn. Die an | jeßt Paul Wolfgang Rodaß, Kaufmann Dorn Me mit be: | Bestimmung des Aufsichtsrats Tartonétoln 5818] Vorräte - : Hamburg, ist zum weiteren Geschäfts- BusHmann, Stehnfadt und Ruof er- ju Blankenese. Die im Geschäftsbetrieb chränkter Haftung. Am 24, De- 28 aus einer oder mehreren Í ifi beute Schuldner „,

T 24 | Weldrungen,. [95821] | Ttzehoe. [95828] | zember 1924. Bad. Amtsgericht. B. 2, führer bestellt worden. Prokura ist er- | teilten i Prokuren sind erloschen. gründeten Verbindlichkeiten des | zember 1924 ist die nftellung der Ge: | sonen, Ee wird tom Bea E e O bel À oie 1 E Sre ser ibrigeule bes der eme Sulias Mbllex in R Gen inf na it i en Geschäfts. o T Ba ‘Pini @ Actie Vet did [E Bure Be E lellfcbaft Sade omnkapial A ift E even i der I l. a uh, Blat 95, die Firma Gemein- Wertpapiere . . . « 58 | Co. Helbrun en ‘ingetragen: E "Bis: Jhehoe am 3. Januar 1925 folgendes Ss a O A Bau E mein mit einem wo f l zj führer vertretungsberechtigt. Wilbeim 6 E artin Sellhorn, Kauf- Kronen Kork W Werke Max Nüdve. Die folgt. Der Gesellschaftsvertrag it ge- eo dund einmalige Bekanntma plibige in oen lGaN arien s S eil: : Le g Uet o Ju gun Dereann És d M ng ist erloschen. | O.-8. 12 is zur Firma Bau- und Holz- O beschränkter H GesellscGaft v Se of Dante E M Lee E R a ael eris R enm L 27A me aftsvertrag ist durch Beschlu Schulden Gose saft is f ls A: daa Amtsgericht Khehoe. E Karlörube erar Dai beschräukter Haftung. Am 6. De- u fene I hat am | Carl Soßmann. Jnhaber: Carl Fried-| _ worden, Stammkapi fiat: 500 R.-M. fris L en n E Se T4) pi) hafte fa 10 E 8 D uni N L J a A ge! M, das O oft d Kar 4 G 2AY Hamb urg. N nit mitzure rien ind 9 a ne von diesem Tage ab- Se Rüllage . - Preußisches Amtsgericht. Wn u. gndelóregi s 4095) 1924 SEUS e O ita! folge Ermäßigung des Stammkapitals et ist erteilt an Johann Joachim Friedrich | Shacht & Westerih. Die an Ahlers November 1924 ist die Um- ünder, welche sämt lde A tien (N Jener, IOrPeN l E E heute bei Firma Gebrüder | Umstellung Wu 20 000 Reichsmark er- S Un etter Tue if de Ce | Biltein Bude all Profe M doften on fers] Rang Lee e Gan edhiofes | nom pen, Adi 1, Balle V porte fte Qr ett n | Mei: : : :|_ L E Mgen, Man ven Q Kuutetaus (ullitaft “uit Gin msd ans 5,4 det Gesel erra höhung des Stammkapitals von | Hubert Heidemann. Einzelprokura ist | 9galter trauß. Einzelprokura ist er-| worden. Die Ermäß gun dee tamm-| mar Hoesch, i Henry Kebl, ft Dachenfitin beiti Die Gesellschaft ift auf eróöffen ng_ au andels- aftung, Eisen- und Metallgießcrei, entsprechend der Kapitalumstellung ge- 500 N.-M. um 4500 R.-M. auf | erteilt an Paul Otto Friodrih Witten- | "ilt an Hans Loren Heins. is ist erfolgt. 3 des Ge-| 2. e Aber Henry Kehl, gelöst. n f 1035 852/15 dal Gleftro-Metallurgisce Sen: Viascinen abrik zu Kamen, eingetragen: | ändert. Karlöruhe, den 31. Dezem er 5000 RM sowie die Aenderung des Burg, & Kuhl Gesel, | Carsten Voß «& Die hiesige “gf ist en S e a A rain E Heinri Johan 3. auf Blatt 108, die Firma Harten-| , €) Hvpothekenshulden und Anleihen be- E Ba er Kaufmann Geora j Durch Gesell schafterbes{luß vom 8. De- | 1924. Bad. Amtsgericht. B, 2. SICUAS ters 5 loser As piere Gerhard de Bitasebmein Bg meer nuna itaufgcbobemworben lpdert worden. ‘BeeteelanoGelugmis Arik dux D ‘He ers Gan mans 5 f ann ia steiner Wäschefabrif mai Rei R g e aag L lone f Dost a M.-Unterliederbah is zum auer Papen, aut 20 000 Reif Kehl. E [95839] urtundung ssen rden helm Kröger u. Cie. Jn ist j Bos ur b. H., tenftein betr.: Dur nau, 5. Januar weiteren Geschäftsführer bestellt. f LEMAON Gégenstand des “ete a REN ist der | und Christian Friedrich Alexander iebt Emmy Tiedemann, geb. Lünebur des Le Se Wi \rael ift be- Revision elellsaft mlt beschrän! luß: us sell fterverfammlung Das Amtsgericht. Höft «Main, den-3: Inu 1925. | mark umgestellt; die §S 1 und 5 des Ge- n das Handelsregister wurde am G del mit Tertilrohstoffen und Uo mann, Kaufleute und Fabrikanten, j lprofu t ertei fl endigt. Gustav Wilhelm bet O aftung, sämtl ih zu Hamburg. 2 N ar ellshaftsvertrages sind entsprehend ge- | 3. Januar 1925 eingetragen: Polfteematerialien sowie E Betrieb imburg, Die offene O cin Bs roze us A Seba E Peel wi | Mulgabe per G h regt un ga ton 1d, Dezem fer 194 if da en h tamm, Haynau, Schles E 17] Amtsgericht, Abt. 3. Pla Firma Champagner-Kellereien Gesell- aller damit im Zusammenhang | 9 schaft t hat am 2. E ela id R Köpke. Gesamtprokura ist er- | „Weiteren ägt hee S best * G tüd êbe S E en Sh auf dreitausend arer tand eht, um- | In das Handelsregister Abt, B ist heute delsregist 9599311 Kamen, den 6. Januar 1925. schaft mit beschränkter Haftung in Kehl, stehenden und verwandten Geschäfte {dolph GerfstenkTorn. Einzelprokura teilt an Max Hans Joachim Reese und S Gt ee - N en, un Bors ere von dem t stellt worben, e der unter Nr. 18 eingetragenen Firma | Wof. nde M Cr. l [95823] Das Amtsgericht, enstand des Unternehmens if die Her- Deutsches Segelschiffkontor, Gesell- | _ ist erteilt an Erich Emst Felix Pilß. Christian Claudius Richard Fischer schaft mit be Arünkier “Sâkaaa, aat :) ou tands und des id 4 auf Blatt 115, die Firma Cut | t ynau'er Spirituosen-Fabrikation und etre Schöp Gese schaft mit E Mt A ste ung und der Verkauf aller Cham- " schaft mit beschränkter Hastung. | Heinrich Wiechmann. Einzelprokura Hanseatische Notruf - Aktiengesell- Die Firma ift erloschen ra ann at Gericht Einsicht Wittig, Fabrik für landwirtscha ili de | Ha eririebs-Gesellschaft mit beschränkter bes een ter Hang n hof: A Karlsruhe, Baden. (95832) pagnerweine und aller Schaumweine. Am 6. Dezember 1924 ist die Um- | Pim ert Gustav Garl Paul | schaft, Jn der Era e ane Game gesellschast Gehrts, Busiuas, Tee-Vertriebs-Gesellschaft mit |} Maschinen und Gerä in [Peung Stn Fngeragen Boten: lbt Deplomlantwirt dan K Hbemcer, | M 00 Dee O E De llandin n Per aric gan B agr itel: apita: infolge Um- e mittel ues Die E CRG He A edin August F. Kurt. Einzelprokura ist er- A oe A T E: Gesellschafi be» Die Gesellschaft ist aufgelöst . worden. ot enB Siu Dae R Berbsuy der Gs stellung auf 52000 Reichsmark fest- p IE M GEsemE llschaft V ee E Gas n aue irma pee any e ia pa oder umuittelbde a iten Od» H Pr pes eas aba F A Ge- T ENEA G - Aktien Gesellschaft. E ivird (U eRS igung des ll, Norddeutsche Staueret - E 1994. Gege nstand des Ünterneb ny Stammkapital von zehn Millionen O21 ist der Gesells fiévertrag becüali@ Stammkapital nah imes: 100000 atn: ‘Feclorlbe, mt MIBEIR e Daf Ms o E i ey Tâtia R S entsprechend ge- ; z , rei j : Rel S eben, G G 10 000 In der Generalversammlung der Aktio- s ¿A edu f l e tarialler E én t beschräukter Haftung nl N der nel mit He jth ers Bas ;nennaujendfünfhundert | p ammfkapitals und der Geschafts- E iht Hof, 7. 1. 1995 A Brand denbur ürovor EBerih, Karls- | kann; dieselbe wird sich namentlich mit Neicksmark. näre vom 6. Dezember 1924 ist die Um- urkukdung geändert worden: - Sil # telle des - verstorbenen ONIE ist allein A M. ch Ier big (98 Geld \hlossene Gemäß ung ist erfolat, dem- teile (bgcunte rt. t i une Ein sprokuristin. Karlsruhe, den | allen Mitteln an allen Unternehmungen Sveditious- und Trausportgesell-| stellung der FELUEM beschlossen apital: 405 000 R.-M., eingeteilt n laus Theodor Wiese, Kapitän, ju Fübrer: M "De Um ol ful entsprechend is L 5 „ded ellfha chafts, | Haynau, 5. Januar 1925. oline (958241 | L “Dejem er 1924. Bad. Amtsgericht. | und an allen Gesellschaften beteiligen schast Aktiengesellschaft Filiale | worden. Die Ermäßigung des Grund-| (000 Stammaktien zu je 100 R.-M. | Hamburg, zum Gesbäftsführer bestellt eta de e muth Wolf, dertrags ailiabert weatke / - Das Amtsgericht. Jn gie g nbelées ister Abt. A ist | B können; sie fann alle anderen Unterneh- E j Fie an E I M E i erog Ter A und 50 Vorzugsaktien zu je 100 R.-M. ee Makler-Gesellschaft mit be- | Thermolui eu ‘Fabrik Gesells Amtsgericht Hartenstein, 7. Jan. 1925. Heidelberz. [95620] heute unter o 171 die 0 ene Händels, R e réedáa stellen, Filialen „oder Bett overladun: Ten, ertaung erteilte Profura E} Fundung geändert worden. Grundkapital: | Die Stammaktien lauten auf den In- | * schränkter Haftung. Die Firma ist mit beschränkter Haftung. A 06818] oe Bie esa Abt. A B. 11 R fat eta E M das Hardelbregisier B Band 111 einrichten. Das \

haber, die Vorznas-ktien auf den Namen. l amburg. Gesellschaftsvertrag "Mi Mazynau, Sch A Be Chemische Fabrik Traunstein | 32000 R.-M,, eingeteilt in 660 d bekanntgemacht: ercosen, In das Handelsregister Abt. B ist heute ie offene Handelsgesellscha ter K ur Firma Karlsruher Par- ammfapital beträgt 100 000 Gold- Aktiengesellschaft Zweignieder- | ktien zu. je 50 R.-M. Die Afklien ver Fällen der Besebung des Unssusis: O L Silaia: D Sena it 8 November 1926 eat bei Nr 18° Pap aren zu H i D. D, Wiavesser in Sedarbäuserhof ift auf: worden D Tao uo Kecsmana auft | fümerie-, Int aas S. | Det Me sas iben lassung Hamburg. Die hiesige | Siern“ Fabritations- und Groß-| rats, der Aenderung der Sa S erloschen j Unternehmens ift die fabrifmäßige f llschaft mit ! feschräntier e “in gelof P V O ria ertosven. Josef | Foller, beide hier, sind zu Liquidatoren | Wolff, & p Gesellschaft mit be- Stpiltighein E. is é ge M t E Zen eertastung ist aufgehoben handels- -Gesellschaft mit beshränk- er Auflösung r N gewährt Reederei ‘F. Laeisz, Gesellschaft mit lndbejo „Von WärinereibedarfGarits Bu C, aen ; sbescluß | B C is 4 Hüibelberg if ist Gi raschen. viel | bestellt, dant par Feraet, raß leder ein- Een in Berlin e bri nieen, i E No Le Goutbier, OTDeN. , y lede rzugsafktie immen insbesondere die erstellung rh nera ammlung U : is u handeln befugt i Ep ) / Sohn i e ist von Amts E nt s U cfa 2A rers Fa E Ems at csammbing det pember 1924 ft Vie Umfiellung E 206 bäufer (Ehe für L tbeete M A _siffes 2 E une olt: De (aMiate s Ae p Ling * i 6 Poly: | 90 en limbura, Cie 1924. E Sus en: ur Me é Far O eier ri, S. T age aft w Lb ; aft. Jn neralversammlung der „| häuser ermoluiken), wie von ital c - Das Am : L Paridom Möller Kohlen-Jmport: Dink, s en TOS ai A ftionäre vom 1. c A er 1 E S ummfapitals ist p Es Artikeln. Stammkagpil felt dementsprechend ist § 3 des Ge- O Heidelberg ist nach Mannheim das Stammkapital infolge Umstellung auf Ea vertrag ist am d. Dezember p ns éa Min 20 "M Winbec 1924 1 bie erra e LCNE 360 000 R.-M- G cu dra! h al fori af [20% Der J des. Oa ee e Rod Jon Ges 14 (aftóvertrags abgeine o “Abt, B Band Il D.-Z. 20, zur Firma Rene A e Sea ter ift in bt A Gesellschaftsvertrag i ns | (Stamm bél Îftsführer und der Widerruf ihrer tung. Am 20. Iovember 1} dIE Die Firma lautet nunmehr: Sandvoss runorapiial 10e de) t entsprehend geändert worden. Rae M h 5 h Sedatin ellschaft mit beschränkter fapit d 10 töjah d Se stellung erfolgt durch den Aufsichtsrat. Umstelluna der Gesellschaft beschlossen | & Co. Gesellschaft mit beshränk- | Aenderung des § 15 des Gesellschafts- iammkapital: 1500 000 R.-M. tg t, jedo derart Ÿ Das Amtsgericht, Saftu O Durch Beschlu | nter Nr. am 6, Januar 1925 ein- HaLaN) (BA Be eshä Ha oem S Sind mehrer Bes Pattofübner bestellt, s worden. Die Ermäßigung des Stamm- | ter Haftung. P vertrags gemáß notarieller Beurkundung | Rheinische Paraffin Werke, Gesell- ad ver Meyne unh C Corn L U Seh 5 der Gesellsafterversamml sung vom &. No- | Ftpagen worben ide t B. d / Dia + ist - jeder f für sih allein berechtigt, die kapitals ist etfolat. Der Gesellsdbafts- | Hamburger Heimstätten Gemein- been worden. chaft mit beschränkter Haftung. emein ohn. mit dem Geschäftsfüht aynau, Schles EY beds 1924 wurde das Unna ta firma: Alfred Blunck, Husum. Jn- | Amtsgeri esel baft an verteilen: Dia Grell lia vertrag is gemäß notarieller Beur- schaft esellschaft mit beschränkter | Norddeutshe Kohlen: «& Cokes-| Die hiesige Zweigniederlassung is auf- Verendso n Je Gesellschaft vertr Zu das ndelsregi ter Abteilung B M 90000 R -M. ba r: Kaufmann Alfred Johannes S U L S 50 Jah Ï j i d außerdem eder eschäfts ist heute bei der unter Nr. 1 eingetragenen | von 20 000 P.-M. in rmann Blunck, Husum. Karlsruhe, Baden. [95834] | wird für eine uer, von ren feviial 00 R s E ‘der Gesellicaft be, versammlung Ver: Uttionire vom | D C Eo: Gesellscha t mit be- befugt, die Hesel das in Gemeins Firma „Aktiengesellschaft Zuckerfabrik | umgestellt, und ift die Umstellung durch- Das Amtsgericht Husum. In das Handelsregister B Band 1V| errichtet. Sie kann iedoch dur Mehr- H. Wettstädt & Co. mit beschränkter | {ch[lossen worden Die Ermáßigung des | 29. November 1924 ist die Umstellung| schränkter Haftung. Ver-| mit einem Proküristen zu vertre Vaynau” eingetragen worden: Durch Be- gebr, u, ra = O,- : 29 List ur Firma Deutsch-Koloniale | heitsbes{luß Meere, oder durch ‘Be, Sins, fn A D d | Spaten, Ser Ge | g Gift befin oro, De | smmgcits de“ Golf: | WANNE gter B f oln D Ja m bn Pen e Ven oann e (tier Daf aae" ing [Wleh de Pence feme "wor s o ' , p T l ? n , - [ofen monet. Di Gmdlifura deé | Beirhindins inte! worten, Zinne | folg “Der Gee latizertes f ee. | Dina 1 tente, fn 18: Da: | (feln nent, qu Prie F 1e! auf 050 00 Golmart umacalt| pelbeg, Der S} der enh Wr M, 2, f Wg fer Fuma oi | 20 B (deg en f e g u , ndustr b, H. - | 28. s j Kehl. Slammkwitals isi erfolgt, Der Ge: | apital: 1200 K-M oten Brimbbwiiale 2 0000| Cs U Dle Ainsielligg Der Qo, I Ba a e V selben Generalversammlung bes{lossenen | verlegt. Wiragen worden: Durch Bescbluß der fapital inioige Ümstellung auf 600 000 iat

Gesellsœaft beschlossen worden. Die | Adolf Tiede & S hne. Einzelprokura

E ee, fmfelena 26 | noi} Eitbc & Cha 1 Peennna Sobana, Kaufman, m | A ait ei hetntiet asecga: |

sellschaftsvertrag ift gemäß notarieller | Hanseatische Textilvereinigung Ge- Worden ital: 2480 llschaft beschlossen worden. Die Er- e M Sah (O - ; zun; 96, zur Firma Erzaufbereitungs- erversammlun Tes, O gem ßigt rid E lei um j E n (e D P S K n L R D R E Es, À d | p gte Gelileibe ml Y 1% lauge 79 u won d Se G n male, M fat 008 I d S cglres a M 3 (6 Bnite 2E iee hd i u E , tal au oht und der Weje rirag in 6 1925 bei der Firma Armin

Kai- «& Hafenbetrieb der Hamburg- | Umstellun Gesellschaft beschlossen | --Pocol“/ Petroleum Gesellschaft mit notarieller Beurkundung geändert erna. Jnh Grundkapital A efi u Bu s Bes luß ber Gesell saft hett i s N da 8 3 des Gesell- | (Stammkapital) (Teilbarkeit | 5.5 E ; ie Ni Amerika Linie Gesellschaft mit worden. ie L ermit o des Stamm- beschränkter Haftung. Am 18. De- worden. Stammkapital: 8000 R.-M. Der Gerichtsschreiber d \aberattien ränilich 1200 ktien du 1e rch lu er e er Goldma umgeste u e ete Bauer in Kork eingetragen : Die Nieder-

; / n mmlung vom 11. Dezember 1924 wurde vertrags dementsprechend ndert | der Geschäftsanteile), 12 (Geschäfts- ele.

beschränkter Haftung, Am 1. De | kapitals ist erfolgt. Der Gesellschafts: t 1924 ist die Umstellung der Ge- | Hansa Hochseeftscherei Aktiengesell: | (teilung für das C a7 Get 0e M Gal L Enpital bon 20.000 B | eden Strenaa, len A Gannae 1999, führer) 17 (Vergütung des Aufsichtórats) A N Gerteecioaice ie Mul ember 1924 ist die Umstellung der | vertrag ist gemäß notarieller Beurkun- | ellschaft Me worden. „Die Gre} schaft. In der Generalversammlun an der Börse zu Breslau witd Culerbem umgestellt in 8000 R.-M., und ist die | Thür, Amtsgericht, Abt. 3. und 19 Ab). 2 (Stimmrecht) geändert. : N esellschaft beschlossen worden. Die | dung geändert worden. Stammkapital: | mäßigung des Stammkapitals ist er- | der Aktionäre vom 29. November 192 bekanntgegeben: i Umstellung durdgeführt. —— Karlörube, ben 30, Dezember 1924. Bad. E L Ermäßigung- des Stammkapitals n 130 000 R.-M. folgt. Der § 4 des B bFtovertracs ist die Umstellung déèr Gesellschaft be- | a) auf Grund der Umstellung beträgt | Band 111 O.-Z. 39, zur Firma Häber- | Tnsterburg. 95627] | Amtsgericht. B. 2. Icempten, Allgäu. [95841]

erfolat. Der Gesellschaftsvertrag it |Juterims8-Gesellsha#t der Ham- ist Ir eO 200 geändert worden. Stamm- | \{lossen worden. Die Ermäßigun e dag Kapital 660 000 Goldmark, eingeteilt | lein-Garage Gesellshaft mit bei ranter In unser Handelsregistev ist ein- Handelsre cem seereinteäge gemäß notarieller Beurkundung ge-| burger Volks-Oper Gesellschaft R.-M. Grundkapitals ist erfolgt. Der Gesell- Verantwortlicher Schriftleiter, F in Stück 1200 Aktien über je 60 Gold- | Haftung in Heitelberg: Durh Beschluß | getragen: Karlsruhe, Baden. (95831) „Attiengeselli aft Denen, ändert worden. Stammkapital: mit beschränkter Haftung. Am Erri Schliemann's Export-Ceresin- schaftsvertrag is gemäß notarieller | Direktor Dr. Tyrol in Charlotten! mark Nr. 1 bis 1600 unter Fortfall der ay Versammlung der Gesellschafter vom In Abteilung B: In das Handelsregister B Band 11 | Hegge. Siß: Kempten: Durh Ge- at R.-M. 2. Dezember 1924 i\t die Uinstellung der | Fabrik, Gesellschaft mit beshränk-| Beurkundun T adett worden. Grund- ¡M Nrn, 56—61 69—71, 87—102, 123—128 | 23. Dezember 1924 wurde die Gesellschaft | Unter Nr. 49 am 17, Dezember 1924 | O.-Z. 50a i eingetragen: Firma und bera Versamm unga Ta vom 25, No- ndri Gesellschaft mit beschränkter | Gesellschaft bes{lossen worden. Die Er- | ter Haftung. An Stelle des ver-| kapital; 1805000 R M., eingeteilt in | Verantwortlich für den Anzeigen 145149, 168— 177, 179—196. 255—285, | aufaelöst. GŒugen Müller, Prokurist in | bei der Otto Hellwig & Co. San Siß: Betriebs- und Der bemags E bember 1924 sellshaftêvertrag nah Haftung Fabrikation chemischer | mäßigung des Stammkapitals ist er- torbenen einhardt ist MBeinhold| 15000 auf den Inhaber lautende | Rehnungsdirektor Menger ins 810-317’ 322, §25—330, - 342 346, | Neckargemünd, ist zum Liquidator bestellt. | mit beschränkter Bel in Insterburg, | mit beschränkter Haftung, Kar lóruhe. Maßgabe des eingereichten Protokolls und pharmaceutischer Präparate. folot Déèr Gesellschaftsvertrag ist ent- lexander Ra Kaufmann, zu Ham-| Stammaktien zu je 120 R.-M. und Verlag der Geschäft sstelle(Mengeti! 80359" 362—363 401—410, 416—427,| Band IV O.-Z. 3, Firma „Union“ | daß der Eer châftsführer ( lemens | Gegenstand des Unternehmens: Die Ver- | geändert. Grundkapital von 25 200 000 4 Die L Ui ugnis deé Geschäfts- | sprechend „gen worden. Stamm- burg, aum Geschäftsführer bestellt | 200 auf Namen lautende WVorzugs- aen lin. —449; 451—453 5837, B57 Handelsgesellshaft mit beshrönkter Haf- | Josef Sieben ggu&geicieGen und a an E wértung und Vermittelung von Neue- auf 1512000 R.-M. umgestellt und führers Vietentelv ist beendigt. apital: 500 N.-M. worden. aktien zu je 25 R.-M. Der Aufsichts- 908-—582, 613, 616-—617; 2, | tung in Neckargemünd. Der Gesellshafts- | Stelle der Rentier rungen in der Technik des Can dres eingetent in 25 200 Inhaberstammaktien Nadioröhrenfabrik Gesellschaft mit | Rhinoid Bedachungs-: und Bau-Ge- Winkler «& Co. Tfsiungtau. mit be-| rat kann ordentlihe WVorstandsmit- | Druck der ia aa Buchdrudetti 653— 661; 671—675, vertrag ist am 10, Dezember 1924 fest- | Fnsterburg zum Weichtsführ, aeg be- und von Betriebsmitteln, die órde- | zu 60 R.-M. Die Umstellung ift beschränkter Haftung. Die Ver-!| sellschaft mit beshränkter Haftung. | \chränkter Haftung. Die Gesellschaft | glieder zur Alleinvertretung der Gesell- | Verlag8anstalt, Berlin, Wilhelmstrah? 704— 755, 758—76L, 804—825, | gestellt. Gegenstand des Unternehmens | stellt ift. rung der Wirtschaftlichkeit han i icher ¡ du cifühes