1925 / 12 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p N o

Preuß.Kaluw=Anl.ü/s |. 31.1. Lanoltererung8- Eschweiler Bergw. „L Miag,Mithlenb.21/10: «, LL. Auslandt!che. /

do. Roggenw. - A.*|5 |f. verband Sachsen}|100/4% do. do. 1919 M11 u. Genest 20 © Seit 1. 7.15. * 1. 7. 17 10,0 Laut A Lc t e B í l a

VOIOBNA

Preuß. Ztr.-Stadt- Mecflb.-Schwerin, Feldmilhle Bap.14 Mont Cenis Gew.

haft Gold N. 4 10/t. Am! Nostock……. do. 20 unt. 26 Motorenf.Deuy22 Hatd.-Pascha- Hf. [1005 do. do. Reihe 5 ‘10. Neckar - Aktienges.|100/5 Felt. u. Guili. 22 do. do. 20 unf.25 NaphtaProd.Nob !|190/5 * do. do. MNeihe 3 ‘8 Ostpreußenwerk22/102/5" do. do. 1906, 08 Nat. Automobil 22 Ruf, Allg. El. 06 [1905 do. do. Reihe 2 ‘(6 |f. Rh.-Main-Donau 5 do. do. 1906 do. do. 19 unf.29/1/ do. Nöhrenfabrttk|1005 do. do. G.-Pfbbr.5 Scchle8wtg - Holst. Flensb. Schtfffsb.. Niederlauf. Kohle Steaua-Noman. [10515 Prov.Säch\.Lndschl. Elektr. l, [1, 5 Frankf. Gazgei... Nordstern &oûle . Ung. Lokalb. S. 1.1105/4 do. Aus3g. 111/1025 | 1,4,10 Ueberlandz.Birnb| 100/45] versch. do. Weferlingen 4 | 1,1.7

o

Zur:

1026

S 35D N

G1

o

Ds uo 24 que dus J 2 Co

4 A

S W- 7)

f L :

T TES m N D

S

4

= Jum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

den 15. Fanuar

__ck S

Oberb. Ueberl.-. 1919 1920 do. do. 1921 do, do. 1921 Oberschl Eisbed.19 do. Etsen-Jnd.19 «„Obram “Gesell sch do. 22 unt. 32 do. 20 unf. 25 Ostwerke 21 unk,27

Frank, Beterf. 20 R. FristerAkt.-Ges. do. Ausgabe l Gelsenk. Gußstahl Gei, f. el.Unt.1920 Ges.f.Teerverw.22 do. Do. 1919 Glocfenstahlw. 20 do. 22 unf. 28 Glückaur Gewsch,

Sonder3hausen

Gold »- Pfandbr. 410/f. do Nogg.-Pfdbr. |5 Rh-Main=-Don.Gd 5 Rhein.-Westf. Bdkr.

Gold-Pfdbr. S.,21

do Serie 3 ‘1

do. do. Serie 1 “15 |f. do. Gosld-Komn, {10 h

umge auf vent

S

Kolontalwerte. Heutih-Ostatr 1.1 | 7,76 B *@amer. E.-G,-A, L, 1.1 | 98 Neu Guinea j ——-€ “Ostafr. Eisb,„G.oAnt.| 9 11 |—,— Otavi Minen u. Eb[7417%] 1.4 (31,25h

® vom Nei mit 37 Kins, u. 1204 Rücfz. gar,

Berlin, Donnerstag.

do, 0o,

P S. « c P Vin pt pt vf f D ofm pf ps pf fn ut pt S D 0E

P

9èr. 12. A

1, Untersuhungs}achen.

9 Aufgebote, Verlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3 Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

4 Verlosung 2c. von Wertpapieren.

n 1928

6 Erwerbs- und Wirtschaftsgenossen|chakten. 7. Niederlassung 2c. von Nehtsanwälten.

8. Unfall- und Jnvaliditäts- 2c. Versicherung. 9, Bankausweise.

10, Verschiedene Bekanntmachungen.

R —————

D

Öffentlicher Anzeiger.

b) sonstige.

Accum.-Fabrik. [102/44] 1.2.8 Allg. El.l-G. Ser. 9/1004] 1.1.7 do. do. S. 6—8/100/4%] vers do. do. S. 1—8/100/4 | do

1.4.10

163h

_

m 11b 11b

E n gs ps p ps e e r e p mm S R -

m t Is 1O F bs 3 A om _OD Amr S

.

- . s

; do. 5 if, « G6 [AmólteGewerksckch.|103/4% + do. Rogg. Komm. */5

Noggenrenten - Bk.

Berlin, R.1 11*)5 5

do do, N. 12—15 ® Sächs. Braunk.-Wk. Au83g. 1, 27

do. 1923 Au3g. 31 do. 1923 Aus8g.4 71 SachjenProv.-Verb Gold Ag.t1 u.12* Sachs.Staat Roag, * Schles. Bdkr. Gold» Pfandbr. Em. 24 do. Schles. Ldsch.Nogg.® Schlesw, - Holstein. Elft.V.Gold-A,4® Scchlw.-Holst. Ldsch.| Gold-Pfandbr, do. do. Krdv.Nogg.*® do. Prov. - Gold do do Moggen Thüring. ev. Kirche Noggenw. - Anl, TrierBraunkohßien- wert - Anleihe 7 WenceslausGrb. Ki Westd. Bodkr. Gold- Vfandbr. Em. 2“ do do. Gold-K, À Westf.Prv.Gld.N.,2 do. do. Kohle 231 de do. Nogg. 23® cüta 31. 12, 29

do. Ldsch.Rogg.Pfd.® ucfertrdbk. Gold * Zwickau Steinf. 287

do Gold-K,

2

F n -

R 2H

b

Danzig. Nag.-R.-B.

Pfbr.S.A,A.1 u.2*)5 if, do. Ser. O, Ag. 1 5

+ Æ fitr 1 Tonne, * #4 für 1 Ztr. §8 # fitr 100 kg. 2 ÆÁ für 1 g. * flir 1 Einh, * s fitr 15 kg.

für 150 lg. 100 Geoldn.

Schuldverschreibungen industrieller Unteruehmungen.

: 1. Deuttche.

a) vom Reich, von Ländern oder kommunalen Körvèrschaften sichergestellte. a) o 1.4.1

1.4.10 vers} —,——

Aitm. Ueberldatr,

do. do. 1922 Emíschergenossen. do Ausg. 4 u. 6 Kana!vb, D, Wilm

u. Telt.

)

DanztzGid,23 A. 1 5

1004 Bad. Lande8eleftr.|102|5 10215 1025 1025

————— A0 Pyr

C0

ae uecboes n-x

E, Co t prs pt P25

fs ît jet

4

P p 2 pes S D SR Vi fat 1 pf L EM

pat pt

Ep

Ausländische. f. Bl1.4.10) ——

do.

2 Zes A

b p 2 ps eo a

_ 2

v

5,14b 5,256

5,16 5,6 G

D

? in. 44 für

0,4bG 0,14b G

—_———

0,28b 0,1b 0,0496

e aue n , L}

Aschaff. Y. u. Pap, Augs5b.-Nürnb.Mf do do 1919 VBachm.&Ladew 21 Bad.Anil. u. Soda Ser. C, 19 uf, 26 Bergmann Elektr. 1920 Ausg. 1

do. do. 20 Au8g.2 Bergmanns segen Berl. Anh.-Me#20 do.Bauyener Jute do. Ktindl21unk.27 Berzelius Met. 20 Bing,Nitrnb. Met. do, 1920 un!. 27 Vochum Gußst. 19 Gbr. Böhler 1920 Borna Braunk. 19 Braunk. u. Brik.19 BraunschwKohl.22 Buderus Eisenw... Vusch Waggon 19 CharibWafserw21 Concordia Braunk do. Spinnerei 19 Danneubaum Dessauer Gas 4 Dt.-Ntedl. Telegr. Dt. Gazgesell {. « do. Kabelw. 1900 do. os gf.1.7.24 do, Kaliwerte 21 do. Maichinen 21 do. So{vay-W.09 do. Teleph. u.Kab do. Werft, Hams- burg 20 unf. 26 Donner8marck{h.00 do 19 unt. 25 Dortm. A,.-Br. 22 Drahtloser Uebers. Verk. 1921 ... do. do. 1922 Duckerh, & Widm. Etntracht Braunk. do. do, 20 unk.25 do. do. 1921 Eisenb. Verkehrsm EijenwerkKraft 14 Elektra Dresd. 22 do. do. 20 untk.25 do. do. 21 untk.27 Elektr, Liefer. 14 do. do. 00,08,10,12 do, Sachsen-Anh. (Esag)22 unk.27 do, -Werk Schles. do, do, 21 Ag. 1 do. do. 21 Ag. 2 do, do. 22 Ag. 1 do. do. 22 Ag. 2 Elektr.Südwest 21, Ausg. 1 unk, 29 do. do, 21 Ag. 2 do, do. 22 uf, 30 do. Westf.22 uk.27 El.eLichte u. Kr.21 do. do. 22 untk.27 Elektrochem. Wke. 1920 gef. 1. 7. 24 Ems.=Lippe G.22 Engelh. Braueret

1921 do. do, 1922

1035 10215 102 4! 10315

102 4)

103/4%| 103/4%) 108] 1083/4! 1028 10217 102 102 102 100 102 102/4! 100/4!

1,1,7 1.6.12 .— 1,2,8 1.1.7

1,3.9

1,3,9 1,5,11 1,2,6 1,4.10 1,4.10) 1,4.10 1.1.7 1,4,10

L En R fa n J Î fm fa

S

ck-

E20 o «

eet DNE

1,4b 6

Ann A A

m O

D.

Th. Goldichmidt. do. do. 20 unt.25 GörlißerWagg. 19 C.P.Goerz21 uk.26 Großkraîft Maunkh. do. do 22 Grube Auguste .… Para o n

acketh.-Drahtwk. Harcv. Bergbau fv. Henckel-Beuth., 13 do. 1919 unk. 30 Henntigsd. St.u.W do. do, 22 unt.32 Hibernia 18837 kv. Hirsch, Kupfer 21 do. do. 1911 do. do. 19 unt,25 Höchster Farbw.19 Hohenfels Gwksch. Philtpp Holzmann 102 Horchwerke 1920.

örder Bergwerk

umb. Masch. 20 do. do. 21 unk.26 Humbvoldtmühle -

üttenbetr.Duisb

üttenw Kayser19 do. Niederschw. « Ilse Bergbau 1919 Max Jüdel! u. Co. Juhaq ch0. Kahlbaum 21 u?.27 do.22 i.Zus.-Scch.3 do. 1920 unk. 26 Kaliwert Aschersl. do.Grh.v.Sachs.19 Karl-Ulex. Gw, 21 Keula Et{enh. 21 Köln. Gas u. Elft. Köntg Wilh. 92 kv. Königsberg.Elefktr Kontin, Wasserw. Kraftwerk Thür. . W.Krefft 20 Uunk.26

is 1A f Co D t C f be Gn m C D Ce . . . - . . . . . - . . . - fs fes 3 O pre J dus J D ps

A me Ps 2 A fs pre E I bt D D P Fus fes I J J Drs

. o. eo e . Ds o2C3

. * . =S

=

o

Z

a1 3 b J ps

I e ia DO p Bie Î 2D În Ps 1 f Ps Pes D CR I Ps DR LO LO 1D H a Ps Ps Jrs

. L)

. . .

ues t puri prets fred Peti seres rb r! Fuerd Pr Pereb Fre end Prt prnd fes prrtd prets pern send pureb fond Furt part) eres punkt ps prt pet pet prt pat pt gnt cs oe E S D CLS E S S

. . I r 0

ried. Krupp 1921 uilmann a. Co. KulmiaSteinkohle do do, Lit. B 21 Lauchhammer 21 Laurah, 19 unk. 29 Leipz.Landkrast 13 do. do. 20 unt.25 do. do. 20 unt.26 do. do. 191d... do,Rieb,-Brau.20 Leonhard, Brnk. . do. Serie [II Leovoldgrube1921 do, 1919 do, 1920 LindenerBrauerei Ltnke - Hofmann do. 1921 unt. 27 do. Lauchh. 1922 f Ludw. Löwe C0.19 Löwenbr, Berlin C. Lorenz 1920 « Magdeb. Bau- u. Krd,-Bk,A.111.12 Magirus 20 uk. 26 Mannesmannr... do. 1913 Mariagl.Bergb.19 Meguin 21 uk. 26

*

Gt S 4 an m bus ci CN

D

C iR R A E Sckck

_— E A S o

b ps O

af . . -

E

pas prt sas fers prt Fend pre N E E E

Do ps 22 C Fs 1m pes pa Df 4 E

Dr.PaulMeyer 21

do. do do.

do.

do.

do.

do. do.

da

do,

do,22i, Zus.-Sch.3 Payenh. Braueret S. 1 u. 2 Phöntz Bergbau. L do. 1919 Julius Pintsch|.… 1920 unf. 26 Prestowerke 191% Rer8h. Papterf. 19 Nuern Elektrizität 21 gef. L. L. 28 do. 22 gf. L. 7.28 do. 19 gt. 1.10.25 do, 20 t. 1. 5. 26 do. Él.u. Klnb.12 do. El.W. 1.Brk.- Mev., 1920uk. 25 do. Metallwar.20 do, Stahlwerke19 Rh.-Westt. El. 22 Riede Montanw. 1921 NosigerBraunk. 21 Riltgeröwerke 19 do. 1920 unk. 26 Rubnik Steink. 20 SachjenGewertsch do. do. 22 unk.28 Sächs, El. Lief. 21 1910/10644 G. Sauerbrey, M. Sckchil.Bergb.u.B.19 do. Elektr, u. Ga3 do. Kohlen 1920 Schuckert & Co, 99 do. 19 gf. 1. 10,25 Schulth.-Paßenh. do.22 i.Zus.-Sch,3 do, 1920 unt, Schwaneb. Prtl.IT Fr. Seiff. u. Co. 20 Siemens &Hals8ke 1920 Stemen3-Schuckt. 1920 Ausg. 1 do. do. 20 Ag. 2 Gebr.Simon V.T. Gebr. Stolwerk. Teleph. J. Berlin. Teutonia-Mis8h. . Thlr. El. Lief, 21 1919 1920 do, Elektr. u. Gas Treuh. f.Verk.u.J. UUstein 22 unt. 27 «„Union“Fbr. chem Ver.Fränk.Schuhf. Ver. Glükh,-Fried do. Kohlen „.... V. St, Zyp u. Wiss. 1908 Vogel, Telegr. Dr. Wesidts{ch. Jute 21 WesteregelnUÄlk.21 do. do, 19 unf.26 Westf.Eis, u.Draht Wilhelmtinenhof Kabei 20 unl. 27 Wilhelm3ha{11919 Wittener Guß 22 Zeiger Maschinen 20 unt. 28 HelUst.- Waldh. 22 do. 19 Unk.25

m s p p P p pt pr pt pt pur p D D: & Se S Se 07.0 S-W D

el 27 d Do r m D e C

D 0d T_ D 0. S

Dm

_—__-ck

p pes pr fu F . SL S0 D J

dus O

. e Co

p 3 t p p 3 S

_

D n be îe Do 1a De fa t 1h Me e M M a

.

2 e O D

105

o

02S S

C

L

26

ror u

b b 0D 2 O E LE P A Ps A s I Ie

»

S b

ps

bn 2 D

fes A I I J

Pd ps ps dert surt prret fred Pud pt Fut jt Se SS D

LA e D”

S S

D S ; 2 P Ds A ins in D Pr L Pes fa Le 4 DS A 7 LO T

t puns sund Prers pund Fund spernd prr Ptsd fred Pre - e o us gas C bus s pet * .. O

- d s

102l4%| 1.6.12

0,1T1eb G Versicherungsaktien.

E a b p. Stück. 1343 eschäftsjaßr Kalenderjahr.

4A Auf Gold umgestelte Notierungen stehen fn ( ), 10,dob G 0,87b

Aachen-Münchene: Feuer 3483,75b 37 Aachener Ritckversiferuna 100b _, Allianz —,— ® (167b) 1,60bG |Assek. Unton Hby. (G.-M. p. Stilck) —,—® (48,56) Berliner Hagel-Assekuranz 1056 —_—— Berlin-Hambg. Land- u. Wasser Tr. „= a Berlinische Feuer-Veri. (für 1000 46) 71 Q —_—— Berlinische Leben8-Veri. —,— _ p Concordta, Leben8t-Verí. öln 25b B _—— Deutscher Lloyd —,—- 83 Deutscher Phöntz (flix 1000 Gulden) -—,= 0,706G | Drebdner Allgemeine Transport —,— @ 1,0756 Elberf, „Vaterl.” u. „Rhenanta“ (für 1000.4) «-/= ——6G [Frankfurter Allgem, Versicheruna 99h Franfona 76b ermania, LebentaVerßcherun; 31b 6 Gladbacher Feuer-Versicherunga 595b Gladbacher Nückversicheruna —, ermes Kredttversiheruna 210b6 ölnishe Hagel-Veriüch. 69b Kölnische Nückvecstcherun,; 650 ( Kolonia, Feuer-Beri, Köln (zu 2400 46) 1506 do. do. (zu 1000 4) 63 6 Leipztger fFeuer-Leritcherunu 1190 do. bo. Lit. B 27b do. do, Lit. C 586 Magdeburger Feuer-Vers. (für 1000.4) 926 Magdeburger Hagel-Vers.-Gese 30 3 Magdeburger Lebenz-Vers.-Ge). 90h 6 Magdeburger Nückoersicherungs-Ge\, 43b 63 Mannheimer Versicherungs8-Ge\. 112b 6 „National“ Alg. Vers.-A. G, Stettin 490h Niederrhetnische Gilter-Assek. 1106 Norddeutsche Versih. Hamburg ,- Nordstern, Allg.Vers.A.oG. (für 1000.4) 41b Nordstern, Ledens-Vers. Berlin —-,= Nordstern, Transport-Verj. 20b 6 Oldenburger Versich.-Ges. —— Preußische Leben8-Versich. 5 Providentia, Frankfurt a. M. —,= Rheinish-Westfälischer Lloyd —,— Seh -Westfälische Nlickveri. —„-= Sächsische Verficherung —,— 6 Schlej. Feuer-Ber!. (für 1500 4) 30h Sekurtitas Allgem. Vers, —,— Thuringia, Erfurt 280b Transatlantishe Güte: —,— 6 Union, Allgem. Vers. —,—— Union, Hagel-Verj. Weimar —,— Viktoria Allgem. Vers. (für 1000 S? 765b Viktoria Feuer-Versich. —,— Wilhelma. Allg. Magdebg. —,—

0,69b 1,076 0,26

0,8056b G

Berichtigung. Am 12. Januar 192%: Kaiser-Ferdin. Nordb. Schuldverschr. 1881 41/¿G, do. 1887 gar. 4!/¿G. Am 13. Zu nuar: Sächf. Bodenkred.-Bk. 5,1G Chem, Weiler 26,25b. Heidenauer Papier 1/5bB. Leipziger Landkrastw. 8,7bG. A. Pra 2,2ebG. Schlei. Bergb. u. Zink for! 45,75 à 45 à 45,256.

Deutsche Dollarschazanw.. 4GDt\ch.Reich8ichay IV-V 4x1 do do. VI-IX (Agio)

4%h do. dg, 8— 15} do.

do. do:

«i M da

fäd, 1.

j 1 K” v, 1923

6% Deutsche Nerch3anlethe do.

do.

N do, 7—15% Pretiß. Staat38-Sch,

4, 24

vYPrf.Staatssc. fäll, 1.5.25

4% do. do. 4% do. do.

«Hibernia) {aus{osb,)

4ÿ do fon. Anleihe...

8% do. do. 85 do. do.

do. do.

.....

....….

4% Bayer. Staatsanleihe...

8% bo do

4% Hamburg. Staat 1919B

S

Heutiger Kurs

0,83 à 0,84 a 0,93b B 0,76a0,75a0,765 B à0,755 G

0,72 a 0,71 Ga 0,735 a0,72t

2,77 a 2,7b

0,945b B à 0,935 G 1,19B a 1,195 a 1,18B 1,14 a 1,170 B 1,495 à 1,5b

0,043b

ais ini 1,37 à 1,355 à 1,39b 1,45 a 1,425 G

1,385 à 1,36 a 1,39b 1,67 a 1,65b G a 1,66b 1,55 à 1,63b

0,235 a 0,23b

Umgestellt auf Gold

5) Mexikan. Anleihe 1899

s do. 4. do. 4 do.

do. do. do

amort. E

1899 abg.

1904

1904 abg.

. Anl,

4h Oest, Staatsschausch. 1 44h do. i ae

4% do 4h do.

4 do. 4h do.

Goldrente... Kronen-Rente fonv. J. J. do. konv. M. N. do.

Silber-Rente...

Papiers do.

minist.-A. 1903

4% 4b 45 4 do. 4 do, 4%

do. do.

do

do. Vagdad Ser. 1... do. 2... do, untf. Anl. 03— 06 Anleihe 1905

1908

do. Z0ll-Obligattonen

Türkische 400 Fr.-Lose 4h Ung. Staatsrente 1913

45% do. do

do. Goldrente .

1914

do. Staatsrente 1910

4%

4% Lissabon Stadtich

do. Kioneurente «s

L-L

42) Mexitan. Bewäss...….

44h do, do. Südösterr

do. do.

abg,

„(Lomb.} 2 ho Veo neue «.

Eletirtsche Hochbahn Schantung Nr. 1—60000.. Oesterr.-Ungar. Staats3b...

Baltimore-Ohio

Canada - Pacific Ahl. - Sch. o. Dtv.-Bezugsschein Anatolisce Eisenb, Ser. 1

do. do

Ser. 2

Luxemburg. Prinz Heinrich

Westsizilan. Eisenb...

.....

3% Mazedonische Gold 5% Tehuantepec Nat...

5% do. 441 Do,

4% do.

abg,

abg.

Deutsh-Austral. Dampfsch. Hamburg=-Amerikan, Paket Hamb.-Südam. Dampfsch. Hansa, Dampfschiff Kosmos Damvfschiff Norddeutscher Lloyd

Roland-Linie

Stettiner Dampfer .

Verein. Elbeschiffahrt Vank eleftr. Werte Bank für Brauindustrie

25b

21,5b

84A 7Là 8b

3,3 à 3,25 à 3%b B

- 1àö 1,1b Ct tve il,

? nts 1016 9%àä 9B 12,4 a 11,75b 9,58 a 9,5b 8,25 à 7,9b 8a7,9b 11,258 à 10,8b

9/0 G à 9,4 à 9,3b 9,2a 9,4G : 10,25 a 10,3 à 10,25b Ba 8,2b

1%à 1,60 B

6,4 à 66 8 6,25b 22,5b

85,75 à 85,5 à 86b

3,1 à 3G a 3,25b 26,75b

66% a 67,256b à 67,1 B

42 à 43,5 à 40,25 à 40,756

10 a 10,25 à 9,75 ò 10 à 9b

8,80 8,7B

7,75b

113. à 11,25 B

26 à 27,25b G

23eb G

21,5b

31 à 30,25 à 31h

31,1 à 30,4 a 31b

44,75 a 45,75b B ; 14% 2a 14,5 a 143 à 14,5b 20/b

4,1ù46 à 4,1b

14,25 G 8 14,56 G

3.8 a 3.9 a 3b

3% a 3,756 B

1,75 a T3 a 7,75b

2,5B ù 2,4b

Fortlaufende Notierungen.

Barm. Bankverein Bayer. Hyp.» u.W. Bayer. Vereins-B, Berl. Hand. Gef. Comm.-u.Priv.-B Darmst.u.Nat.-Bk, Deut sche Bank... Diskonto-Komm... Dresdner Bank... Essener Kred.-A.. Leipz. Kred,-Anst. Mitteld, &red,-Bk, Oesterr. Kredit Reichsbank ..... Wiener Bankv, .. Schulth.- Payenh. Accumulat.=- Fabr. Adlerwerke „.... Actienges. f. Auil. Alg. Elektr. - Gef, Anglo-Contin. G. Aichaffenb. Zenst. Augs8b.-Nürnb. M Bad. Anil, u. Soda Bäsält ese éoséss Jul. Berger Tiefb, Bergmann Elektr. Berl.-Anh. Masch. Berl.-Burger Eis. Berl.-Karlsr. Jud, Berl. Maschinenb. Bingwerke Bochumer Gußst. Gebr.Vöhler u.Co. Buderus Eisenw?. Busch Wagg. V.-A, Byk-Guldenwerke Calmon Asbest .. Charlbg. Wafserw. Chem. Grte3hß,-EL, do. von Heyden. Cont. Caoutchuc . Daimler Motoren Dessauer Gas Dtsch.-Atl, Telegr. Dtsch.-Luxbg. Bw. Deutsche Erdöl „. Deutsche &abeswt, Deutsche Kaliwf.. Deutsche Masch... Deutsche Werke... DeutsheWollenw. Deutscher Eisenh, Drahtloj,Uebersee Dynamii A, Nobel Eisenb,- Verckmitt, Elbecí, Farbenfbr., Elektrizit, - Liefer, Eleftr. Licht u. Kr. éÉssener Steink. ele Gavta eeldmithle Papter Fest.uGuilleaume Gelsent, VBergwer? Ges. f.eltr.Untern. Th. Goldschmidt , Görl, Waggonfah1 Gothaer Waggon. Hackethal Draht. H, Hammersen „, Hannov, Waggon Hana Lloyd „…. Harb-Wien.Gum, HarpenerBergbau Hartm. Sächs. M, esd u, Frande. tesch Kupfer ...

Poutiger Kurs 1,8B ü 1,75G 3a 3,86 à 3,98 1,8b G a 13b

,

7b

145 ù 14ïeb G

13,75b G a 13,75eb B à 13,7b 19,4 a 19% à 19,5B

9% a 9,5B à 9,4b

1,96

7 3,6 a 35b 20b G 11,75 à 11,5B 71,2 a 70,7b 76

39% à 391 à 39,5h

68,25 a 63,5 à 67,9 à 68,25b 483,96

26,75 G à 26,6b

12,70 12,9 0-12ÿbB

s 34,5 à 34 à 34,5b

36,75 a 35,5 à 36%b

33,756 2 34B a 33% à 34B 17,6 a 17,25 à 17,50

6,9à 6,8G a 6,9b

22,4 à 22,5B a 22% à 22,75b 5,9 à 6B 8 5Zb

0,75 a 0,825b

144 a 143,25 a 143ïb

21% 213 à 21,75 9. 22,25b 4,6 ü 4,4eb G à 4,5b 95%a95,25296495,5ù97,5 B à96,75 2716 {a 963b 23,4 a 23% ù 23,25 à 235% à 23,5b 13,5 a 13,96

2,10 2,75b

1,75bG 21,8B à 1,76 à 1,756 40,5 à 39,75 a 40,25b

26,75 ù 26,5b

4,5B a 4,4b

13149 13,20 13,1 ù 134 5,75 ùà 5,8 a à 5,7b

44,25b G a 44,75b

24 a 23,75 à 24 a 23,75b

96 a 98 a 97,5 à 99,25 à 98,75% 61a 61,4à 61 à 61,5b

1,7566 2 1,8bG a 1,8G

38,25 a 37,75 a 38 à 37,75b

10% a 10,75 a 10,8b

4,75eb B n 4%2b G à 4,75b

74B a 7,7b

T%B a 7,25 à 7,6 B

16,2 a 16,25 u 16,2k 16,56 13,4 à 13,6 a 13,5 a 13,6b

14% a 14,25 ù 144þ

28,5 ù 28,75 0 26,2 à 28,5b 8,9a9B

82a 838

6,25

37% à 37,5 à 37,25 ù 37%b

102 a 103,5 a 101,5 à 103,26 à d [ 102,75 a 104,5 à 104b 28 B a 27,75 ù 27,

5,4 ù 5.,5b

5B 94,96

3,68 a 3,968 ù 3,75G ù 3,98 23% a 24,25 B a 23,756 10,25eb B

1,7 A 1,75B à 1,7 01,76 2,96 a 3/9360

133,5 a 139 a 137,5 & 140,5b 7,6B a7,7B a 7,786

0,825 a 0,85 B s 0,825h

24% a 24,5 ü 24,4 9 24,5 B

Umgestellt auf Gold

1720 171,25h

136,5 à 140,5h

116,25 à 115 à 116,25b

94 à 93,9h

149,75 ù 146,5 ö 149%b

Höchster Farbw. . Hoesch Eis.u.Stahl Hohenlohe -Wertkte PhilippHoizinann Humboidt Wasch, Ilie, Bergbau Gebr. Junghans. C. A. F. Kahlbaum Kaliwerke Aschers1 Karlsruher als, Kattowizer Bergb. C. W.,. Kemp... Klöckner-Werke .. Köln-Neueis. Bgw. Köln-Rottweil Gebr, Körting «+ Krauß & Co., Lok. Lahmeyer & Co... Laurahütte...» Linkte-Hofm.-Wk. Ludw. Loewe „«. C, Lorenz... Mannesm.-Röhr. Mansfelder Bergb Dr. Pau! Meyer. Motorenfbr. Deuy Nationale Autom. Nordd, Wollkämm Oberschl, Eisenbh. Obshl.Eis-J.Caro Oberschl. Koköwte, Oreniîtein u, Kopp. Ostwerke... a Phönix Bergbau. Hermann Pöge... Polyphonwerke Rathgeber, ags Rhein.Braunt.uB, Rh.Metallw.V.-A, Rhein. Stahlwerke Rh. Westf Sprengst Rhenania, V.Ch.r. J. D, Riedel... Rombach, Hütten. Ferd, Rückfocth.. Rütgerswerke .,. Sachsenwerlt .... Salzdetfurth Kali Ard oa H, Scheidemandel Schl \.Bgbe. u. Zink Schles, Textilw. . ugo Schneider . Schubert u.Salzer Schuekert & Co... Siegen-Sol.Gußst Siemens & Halske Stettiner Vulkan H.Stinnes Riebe Stöhr&C.,Kammg Stolberger Zink. Telph, J, Berliner Thörl’s Bex. Oelf. Leonhard Tiey Trt, Tabatregie Union - Gießerei, Ver.Schuhî, B,-W. Vögel, Telegr.-Dr, Votgt & Haefsue1 Weser Schtffbau . WesteregelnAlkal1 N, Wolf Zellstoff « Wasdho! Zimmerm.-Werke Neu-Guinea Otavi Min, 1, Esb,

Heut:gor Kurs 28% à 28,5 a 28 a 28,5 a 268%b 85,5 à 89,5B à 88,5 a 88,75b 26,9b 6,75 a 6YB à 6G à 6,75 ù 6,6 Àà 6,7b 27 à 27,5b 31,25 à 31,75b 13,25 à 13,38 @ 13,25b 35% a 34,5b 19% à 18,25 à 18,5b 4,4 a 4,8 i 4,75 Q 30% a 30 à 30% a 293b 0,675B a 0,7 673 à 67% a 68%b 86,5 à 86 a 69,5 à 89/b 14,6 4214,40 14,50 14,4àè14,5B

5,25 à 5,3 ù 5,1b

15% à 1546 8a 15,5 à 153b

7,5 a 7b

14,4 à 14,2 a 14,5b

79,75 a 81b

6a 7 a6,9b

72,75 à 72,5 à 72,75 a 12,25 à 73,5 B 5,25 G à 5b ò 73b 0,88

26b

4,3 ù 4,2b

74 ù 74,1 ùà T4b

133 à 14,2b

13,5 a 13,7b

57,25 a 57,75 à 57,25 à 57,75b

22 8.225%b f

383 à 38,6 a 38%b 60,5 a-60,8 ù 60,5 à 61,75 à 61,5b 1,75B 01,76 a 1,758

6,5a B3a B,5B a 8,25 à 8,4b

90! G a 9,25 a 9% a 9,25b

47,25 à 47, a 41,25 ù 48,75b 12,9 a 138 12,8 & 13,25 B

56,5 à 56,25 a 576

11,25 a 11%b

8G aB8,1B a8B

5k ù 5,25 a 5 a 5,3b G

310 315 à 31% à 32,1h

0,9 B

223, à 21,75b

2,5b Us ù 28,25 à 27,75b b

25 à 25,5 à 24,75 è 25,5 à 25,25b Q 45,75 à 45,5b B

à Hb

69,5 a 71 à 70 à 73,5b

3,2B a 3,5B

89,25 à 88,75 ù 89,5 ù 89 ù 92 À 91 à 19,3 0 19,40 19,26 19,46 [92,25h 50 a 50,5 B a 50% ù 55 B ù 53,25 66,75 a 68,25 à 67,5b

583 a 583 ù 58D

54 a 5,7 à 5b

Tk a Tb

7,6 à 7,78 B à 7b

8,9 à 83h

3,3þ B

3,75B à 3,70 à 346 à 3,0b 2,2b B

23,58 a 224 6 23(b 8% n 8,256 a 0b 13,8 6 13,7 0 13,75b 2,20 2,258 6 2,2

30,6 à 31,26h

Umgesteli auf Gold

92,75 à 92,4h

90b G 160b G à 170b

der Streitsteile wird geschieden.

h. Kommanditgesellici aiten auf Aktien, Aktiengesellschaften

und Deutsche (olonialgesells{aften.

Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile

1,— Goldmark fretbicibend.

11, Privatanzeigen

S Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “E

9. Aufgebote, Ver- ust-und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

7789| Oeffentliche Zustelluug. Vie : Ehefrau Frieda Thofern, geb. Beuermann, in Grone bei Göttingen, ro¿eßbevollmächtigter: Nechtsanwalt Dr Barsdorf in Göttingen, klagt gegen ihren Ehemann, Friseur Albert Thofern, früher in Göttingen, „auf Ehescheidung. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung des Rechts- streits vor die dritte Zivillammer des LUndgerichts in Göttingen auf den 24. Fe- bruar 1925, Vormittags 10 Uhr, mit der Auffordérung, einen bei dem gedachten Gerichte zugelassenen Anwalt zu bestellen. Zum Zwecke der öffentlichen ens wird dieser Auszug der Klage efanntgemacht. Göttingen, den 10. Januar 1925. Gerichts\{reiber des Landgerichts.

97787| Oeffentliche Zustellung. P SangiSaana Josepha, in München, Mittenwalder Straße 16, Klägerin, ver- treten durch - Rechtsanwalt Dr. Sauter in München, klagt gegen Hantzschmann, Alfred, zuleßt Reisenden der Farben- fabrik Firma Wenig hier, Fasanerie- straße 13, zurzeit unbefannten Aufent- halts, Beklagten, nicht vertreten, wegen Ehescheidung, mit dem Antrag, zu er- kennen: 1. Die Ehe der Streitsteile wird aus Verschulden des Beklagten ge- schieden. 2. Der Beklagte hat die Ki sien des Rechtsstreits zu tragen. Die Klägerin ladet den Beklagten zur münd- lien Verhandlung des Rechtsstreits vor die I. Zivilkammer des Landgerichts München I auf Montag, deu 6. April 1925, Vormittags 9 Uhr, Sigungs- saal 91/1 mit der Aufforderung, einen bei diesem Gerichte zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten zu- bestellen. Zum Zwecke -der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekaunt- gemacht. München, den 9. Januar 1925, Der Gerichtsschreiber des Landgerichts München T.

[97782] Oeffentliche Zustellüng. In Sachen der Erdarbeitersehefrau Maria Kößl, geb. Strobl, von Menning, jeßt in Zell bei Geisenfeld, Klägerin, vertreten durh Rechtsanwalt J.-R. Graf, dahier, egen den Erdarbeiter Franz Kößl, zulegt Arbeiter in Wolfratéhausen, jeßt unbe- kannten Aufenthalts, Beklagten; hat der Hlägerisde Rechtsanwalt gegen Franz Kößl um Landgerichte dahier Klage erhoben und

n Antrag gestellt. zu erkennen: die Ehe Der Be- klagte ist der allein shuldige Teil und hat die Prozeßkosten zu tragen. Der Ver- handlungétermin wurde anberaumt auf Montag, den 16. März 1925, Vor- mittags 9 Uhr, im Sigzungssaale des Landgerichts Neuburg a. D. Seitens der Klagepartei wird der Beklagte hiermit zu diesem Termine zur mündlichen Verhand- lung geladen und zugleih aufgefordert, zu seiner Vertretung einen beim Landgerichte aler zugelassenen Rechtsanwalt zu be- elen

Neuburg a. D., 10. Januar 1925,

Die Landgerichtsschreiberei.

(97780) Oeffentliche Zustellung. Der minderjährige Friedrih August ülle, geb. 3. 1. 1917, vertreten dur leinen Vormund, Heuermann Wilhelm Fülle in Haidhäuser, Gem. Dötlingen, dieser vertreten durch den Armenvertreter, Rechnungssteller Willers in Delmenhorst, klagt gegen den Arbeiter Georg Borchers, zuleßt wohnhaft in Delmenhorst, K1. Kirch- straße 18, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, wegen Gewährung von Unterhalt, mit dem Ant1age auf Verurteilung zur Zahlung von monatlich 15 G.-M- vom 1. Februar 1923 ab bis zur Vollendung des 16. Lebens- jahres, und zwar monatlich im voraus. ermin zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor dem Amtsgericht Delmen- horst, Zimmer 1, ist bestimmt auf den 3. März 1925, Vormittags 8 Uhr. Der Beklagte wird hierzu geladen. Delmenhorst, tèên 8. Januar 1925, Amtsgericht.

[97779] Oeffentliche Zustellung.

Die minderjährige Marie Jakobine Michel, geb. 17. 4. 1909 in Frankfurt a. M, vertreten durch den Amtsvormund des Jugendamts Verw -Înjp. Strohecker, E s M., Nen A bates

n den Photographen Fried! ger, srlher in Franfktfu:t 4 M, Raimund- traße 115, jeyt unbekannten Aufenthalts,

auf Unterhaltserhöhung, mit dem An-

trage, den Beklagten kostenpflihtig und vorläufig vollstreckbar zu verurteilen, an die Klägerin z. H. ihres Vormunds vom Tage der Klagezustellung ab bis zum 16. April 1925 vierteljährlih im voraus 105 Reichsmark zu zahlen. Zur münd- lichen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgericht in Frankfurt a. M, Zeil 42, Zimmer 22, auf den 18. März 1925, Vormittags 9 Uhr, geladen.

Frankfurt a. M., den 10. Januar 1925,

Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

[97778] Oeffentliche Zustellung. Der minderjährige Kurt Alfred No licaia in Glauchau, Albertstraße 5, vertreten dur das Jugendamt der Stadt Glauchau als Amtsvormund, Prozeßbevollmächtigter: Natsobersekretär Reinhold Brandt in Glauchau, klagt hegen den Ziegler Alfred Frit Rapsky, früher in Jerisau, seßt in der französischen Fremdenlegion, Aufenthalt unbekannt, mit dem Antrage, den Be- flagten in kostenpflihtiger und vorläufig vollstreckbarer Form zu verurteilen, den am 30. April 1923 geborenen Kläger vom 30. April 1923 an. bis zum erfüllten 16. Lebenéjahre den der Lebenss\tellung der Mutter entsprechenden Unterhalt durch Zahlung einer auf je drei Monate im voraus fälligen Geldrente von zunächst 60 Reichsma1k vierteljährlich zu gewähren. Er hat die rückständigen Beträge \vfort zu entrihten und die fünftig fällig werdenden Leistungen am 1. 2, 1. 5, 1. 8. und 1. 11. jeden Jahres zu bewirken. Der Kläger behauptet, er sei fein Vater, da er der Mutter in der geséglichen Empfängniszeit beigewohnt habe. Der Beklagte wird zur mündlihen Verhandlung des Rechtsstreits vor das Amtsgericht Glauchau auf den 18, März 1925, Vormittags 9 Uhr, geladen. Glauchau, den 31. Dezember 1924. Der Gerichts\chreiber

des Amtsgerichts Glauchau. [97776] Oeffentliche Zustellung.

Die minderjährigen 1. Heinrih Backhaus, geb. 25. 3. 1913, 2. Erhard Karl Joseph Backhaus, geb. 19. 10. 1915, zu Hamburg, vertreten dur den Pfleger Ernst Pfingsten, Schneidermeister in Hamburg, Nellinger- str. 39 Hptr., klagen gegen den Händler Heinrih Backhaus, zulegt wohnhaft in Pamburg und Hannover, z. Zt. unbekannten

ufenthalts, mit dem Antrage auf Unter- halt, den Beklagten kostenpflichtig vor- läufig vollstreckbar zu verurteilen, den Klägern z. Hd. ihres Pflegers eine im voraus afibare monatliche Unterhaltsrente von je 15 4 fünfzehn Mark vom 1. Januar 1925 zu zahlen, unter der Be-

C. daß der Beklagte als ehelicher

ater fich weigert, die ihm obliegende Unterhaltspfliht zu erfüllen. Der Be- flagte wird zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor das Amtsgericht Hamburg, Zivilabteilung 1, Ziviljustiz-

immer Nr. 102, auf Sonnabend, den

8, Februar 1925, Vormittags 104 Uhr, geladen. Zum Zwecke der öffentlichen Zustellung wird Feser Auszug der Klage befanntgemacht.

Hamburg, den 12. Januar 1925.

Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts.

[97777] Oeffentliche Zufellung. Die minderjährige Helene Emmi Peters, geseglih vertreten durch das Jugendamt Hamburg, klagt gegen ihren Vater, den Geschäftéreisenden Peter Hermann Peters, zuleßt Hamburg, Kastanienallee 42, Hptr. b. Busch, jegt unbekannten Aufenthalts, mit dem Antrage, den Beklagten vor- läufia vollstreckbar zu verurteilen, an den Kläger einen Unterbaltsbeitrag von wöchent- lih 6 (sechs) Goldmark ab Klagetag zu zahlen, und zwar die fälligen Beträge sofort, die künftig fälligen im voraus, unter der Begründung, daß der Beklagte seinem ehelichen Kinde in dieser Höhe unterhaltspflichtig sei. Der Beklagte wird zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor das Amtsgericht in Hamburg, Zivilabteilung VL 1 gebäute, Sievekingplay, Erdge oß, Zim- mer Nr. 104, auf Freitag, den 27. März 1925, Vormittags 9} Uhr, eladen. Zum Zwecke der öffentlichen Sustellung «1d dieser Auszug der Klage

anntgemacht.

Sambur den 12. Januar 1925,

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

E Der minderiaheige erhard Salchow, vertreten durch tas Jugendamt- des Kreises Anklam in Anklam, Prozeßbevollmächtigter : Rechtéanwalt Elsner von Gronow-Stettin, flagt aegen den Melfer Otto Klofowski, früher in Stettin, Alleestraße 41, auf Unterhaltsgewährung, mit dem Antrage, den Beklagten kostenlästig zu verurteilen, dem Kläger vom Tage Geburt an,

Zimmer vor dem Holstentor, Erdgeschoß, |

[97781] Oeffentliche

iviljustiz- | 9 E

27. April 1921, bis zur Vollendung des sechzehnten Lebensjahres als Unterhalt eine im voraus zu entrichtende Geldrente von 15 Reichèmark monatlich nach dem Stande am Zahlungstage, und zwar die rüd- ständigen Beträge sofort, die kün!stig fällig werdenden am 1. jedes Kalendermonats, zu zahlen und das Urteil für vorläufig vollstreckbar zu erklären. Zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgericht in Stettin, Zimmer Nr. 91. auf den 17. Fe- M 1925, Vormittags 94 Uhr, geladen. Siettin, den 24. Dezember 1924, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

3. Verkäufe,

Verpachtungen, Verdingungen 2c.

[97767] Oeffentliche Versteigerung.

Die aus der Umstellung des- Stamm- fapitals der Ersten Ost- und West- preußishen Reit- und Fahrshule Marien- burg G. m. b. H. zur 24 Geschäftsanteile von je 50 Goldmark follen durch mich im Auftrage der Gesell- \chaft öffentlich versteigert werden.

Der Versteigerungstermin wird auf den 20. Januar 1925, Nachm. a Uhr, in der Kantine der Reit- und Fahrschule anberaumt.

Die Versteigerungsbedingungen werden im Termin bekanntgegeben.

Marienburg, den 12. Januar 1925.

Oskar Díegner, Notar.

4. Verlosung 2. von Wertpapieren.

[84510]

6 % hypothek. sichergestelte Obli- gationen des Elektrizitätswerks Vacha. Die gemäß den Anleihe- bedingungen per 2. 1, 25 vorgesehene Tilquus ist durch Ankauf erfolgt.

acha, 10. Dezember 1924. Elektrizitätswerk Vacha G. m. b. H.

5. Kommanditgesell- {haften auf Aktien, Aktien- gesellshasten und Deutsche

Kolonialgesellschasten.

Dies Bekanntmachungen über den

| Verlust von Wertvapieren befin-

den sih aus\chließlich in Unter- abteilung 2.

[98037]

Aus unserem Aufsichtsrat ist der Herr Bankdirektor Hermann Peters in Bremen ausgeschieden.

Wesermünde - Geestemünde, den 12. Januar 1925.

Bank für Sandel und Landwirtschaft A.-G,

Der Vorstand. (93135) \

Die in Essen domizilierte e Mitteldeutshe Kohlenhandels A. G. ift laut Beschluß der Generalversammlung vom 17. d. Mts. aufgelöst. [s Liqui- dator fordere ich die Gläubiger der Gesellschaft auf, si{ch bei derselben zu

melden. Der Liquidator : Gfen, Akazienallee 19.

[97916]

In der am 28. November 1924 ftatt- efundenen außerordentlichen Generalver- ijammlung ist die Liquidation unserer Gesellschaft beschlossen worden. :

Zum viquidator is Herr Georg Straß- burger, Berlin, Voßstr. 31, bestellt.

Berlin, den 27. Dezember 1924.

Aktiengesellschaft für Wäscheausstattungen i/Liqu. Straßburger.

[96248 :

Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu unserer am 22. Januar 1925, Nach- mittags 3 Uhr, in „Hotopps Hotel“ in Hildeëheim stattfindenden ereralver- sammlung ein.

Tage ors: 1. Lquidation der Gesellschaft. 2. Verichiedenes

i brik cken E L a Meere

erfügung stehenden |[

[97507] Bekauntmachung der Leipzig-Borsdorfer Vau- gesellschaft i. Liqu.

Etwaige Gläubiger der in Liquidation befindlichen Firma werden hiermit auf- efordert, sich wegen event. Ansprüche im Seschäftslofal der Firma Aer R Klôden, Leipzig, Wintergartenstraße 4, zu melden,

Der Liquidator: Architekt Richard Flissel.

(81203) Hedermann - Werke A.-G.

in Liquidation. Durch Gesell\haf!sbes{luß ist die Gejell\chaft aufgelöst und in Liquidation getreten. - Die Gläubiger werden auf: gefordert, ihre Ansprüche bei dem unter- zeichneten Liquidator anzumelden. : Ernst Seute, beeid. Bücherrevisor, Hamburg-Wandsbek.

[98408]

Die Tagesordnung unserer auf 27. Zanuar anberaumten Generäl- versammlung wird erweitert:

Punkt 4 a. J der Satzung. Waldhilsbach, den 15. Januar 1925

Tonwerk Waldhilsbach. dib ilintz datiert

L R /

S r G

H. Leutke, Aktiengesellschaft, Leipzig.

Herr Dr. Charly Hartung if aus dem Aussichtsrat auëgeschieden, ebenso von den Delegierten des Betriebsrats Herr Otto Wegig, für letzteren ist Herr Oswald Liebold eingetreten.

[98411] Bekanntmachung.

Die Tagesordnung für die ordent- line Generalversammlung vom 29. Januar 1925 dec Mutuum- Darlehns-A.-G. zu Berlin wird wie folgt ergänzt: _ l

8. Beichlußfassung der Generalversamm-

lung über die Erhöhung des Grund- kapitals um einen Ee bis zu 350 000 Reichsmark unter Aus\{chluß des geseulichen Bezugsrechts der Aktionäre und über die entspiehende Abänderung des § 3 des Gesellschafts- vertrags

9, Beschlußfassung der Vorzugsnamens-

aktionäre einer)eits und der übrigen Aktionäre andererseits in gesonderter Abstimmung über den zu Punkt 8 der Tagesordnung genannten Gegen- stand.

Berlin, den 14. Januar 1925.

Mutuum-Darlehns-A.-G.

Der Vorstand. Schmidt. Saxe.

[97920] - Bierbrauereigesellschaft vorm. Gebrüder Lederer A.-G., Nürnberg.

Gemäß Beschluß der ordentlichen Generalversammlung vom 23. Dezember 1924 gelangt der Dividendenschein unferer Stamm- und Vorzugsaktien für das Ge- \chäftsjahr 1923/24 mit R.-M. 12 abzügl. 10% Kap.-Ertr.-Steuer für je nominell 4 1000 bei der Kasse der Gefellshaft in Nürnberg, der Darmstädter undo National- bank Berlin-Darmstadt und deren Filialen sowie bei der Bayerischen Hyvotheken- und Wechselbank A. G. München-Nürnberg und deren Filialèn und Depositenkassen zur Einlösung

Nürnberg, den 12. 1. 1925. Der Vorstand. von Mühldorfer. (98026 Aktien Bau Gesellschaft Uerdingen.

Einladung zur ordentl. General- versammlung 5, Februar 1925, Nachm. 54 Uhr, NRheinsch!ößchen Uer- dingen.

Tagesordnung : 1. Die im § 19 der Statuten vorge- sehenen Punkte. : ; 88 114 und 15.

2. Abänderung der 3. Genehmigung der Netichsmarkbilanz und der. Umitellung. 4. Antrag auf Liquidation. J Zwecks Teilnahme an der Vers. sind die Aktien \pätestens 2. Februar bei der Gef. zu hinterlegen. Uerdingen, 13. Januar 1925. Der Vorstand. W. Lanfkers.

[98006]

Gemäß § 244 H.-G.-B. machen wir befannt, daß auf Grund des Geseges über die Entsendung von Betriebhsratsmit- gliedern in den Aufsichtsrat vom 15. Fe- bruar 1922 und der hierzu erlassenen Wahlordnung vom 23. März 1922 fol- gende Betriebsratsmitglieder in den Auf- fichtsrat gewählt worden find:

l. Steiger Heinrih Haase, Thiesstraße Nr. 40, : :

2. Kranführer Otto Schmidt, Duisburg, Nürenweg 120

Gelsentfirchen, den 9. Januar 1925,

Gelfenfkirchener Bergwerks- schaft,

Wanne,

[93524]

Herr W. van Erk ist am 27. Dez. 1924 aus unserem Aufsichtsrat ausgeschieden. Maschinenfabrik Nödertal Aft, Ges,

Seifersdorf bei Nadeberg,

Ui 28, 12, 1924, / [97995] / Cosmos-Werke u, Roland Parfümerie Aktiengesellschaft,

Bremen,

Einladung zur ordentlichen General- versammlung auf Mittwoch, den 4. Februar 1925, Nachmittags 5 Uhr, im Büro des Herrn Dr: jur, Georg Milarh, Bremen, Langenstr. 17 L

Tagesordnung :

1, Vorlegung und Genehmigung der Bilanz sowie der Gewinn- und Berlust- rechnung 1923/1924.

2. Gntlastuna des Vorstands

5, Entlastung des Aufsichtsrats.

4. Liquidation der Gesellichaft.

Der Vorstand.

P

eet

(97987)

Hierdurch lade ich die Aktionäre der Pommernwerk A.-G. Dt., Krone zu der am 31, Januar, Nachmittags 4 Uhr, stattfindenden a, o, General- versammlung des Pommernwerks Dt. Krone A.-G, in den Näumen der- selben ein.

Tagesordnung.

1. Wahl eines neuen Vorstands.

2. Wahl eines neuen Aufsichtsrats.

3. Verschiedenes : :

Die Ladung erfolgt mit dem Bemerken daß diele Versammlung obne Rücticht auf das erschienene und vertreténe Aftiens favital beschlußfähig ist, da die mit erer gleihen Tagesordnung voraufgegangene vom 5 Januar 1925 nicht beshlußrähig war.

Der Auffichtsrat. H. Fl1ilig.

97484] Verlag für Börjea- und Finanz- literatur SILL O rlin.

Neichsmarkeröffnungsbilanz

ber 1. Januar R e

Debet.

924 E RN.-M. |4 An Hausgrundstück . . 280 Verlagsrehte . . .. 350 000|— - Stehender Sag und j Maschinen 350 e

Papierlagerfkonto . . 10 000|— Bücherbestänte 10 414|— Kasse S #0 3 539/63 elle ¿e 0/0 3554/50 Debiloren „2 „o e 85 759/70

1 093 467183

Kredit. Per Aktienkapital . Kreditoren

1 000 000/— 93 467/83

1 093 467183

Ich habe vorstehende nah den Grande sätzen der Verordnung über Goldbilanzen aufgestellte Eröffnungebilanz ver 1. Januar 1924 geprüft und richtig befunden

Berlin, den 1 Februar 1924

P. Egon Richter, öffentlich angeitellter beeidigter Bücherrevisor im Bezirk der Hantelékammer zu Berlin.

In der außerordentiichen Generalvers sammlung vom 11. November 1924 wurde beschlossen, das A4 2000 000 (Pavier- mark) betragende Aktienkapital auf Reic58- marf 1 000000 durch Herabftempelung jeder Aktie über nom. A4 1000 auf Reichsmark 500 umzustellen. Der Urñ- stellungëbes{luß iff inzwischen in das Handelsregister eingetragen. _ In Ausföhrung dieses Beichlusses fordern wir unsere Aktionäre auf, bis zum 28. Febrnar 1925 einschließlich thre Aktien bei den nachstehenden Stellen zur Ab- stempelung während der üblichen Ges fchäftstunden einzureichen: in Berlin bei dem Bankhause Carsch É Ea, Kommanditgesell schaft, Berlin W. 8, Mohrenstr. 65,

in Breélau bei dem Bankhaus Eichborn & (Co., Breslau,

in Leipzig bei der Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien Filiale Letpzig. i:

Für die Abstempelung sind die Aktien mit einem nach Nummernfolge geordneten Verzeichnis ohne Gewinnanteilscheinbogen einzureichen. Wird die Abstempelung im Wege der Korre\pondenz veranlaßt, 19 wird die übliche Korrespondenzprovistion berechnet.

Die Umstellung der Aktien auf Reichs- mark geschieht nach dem 28 Februar d. F. nur noch bei dem Bankhaus Cars & Co., Kommanditgefellsha#t, Berlin W. 8, Mohrenstrate 65.

Berlin, im Verlag für Börsen- und Finanz? literatur.

anuar 1925

H. Lehmaun.