1925 / 14 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L Ausltanoiuche * Sett 1. 17.15. ‘1. 7.17 L 11.20. 1.4.21

E Erste Beilage Siadt i S S fun Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

f r. 14. Berlin, Sonnabend, den 17. Januar 1925

Una. Lokalb. S. 1./105]4 | vers{ch.| —.— m L N E E A E I E N E E R S

Nichtamtliches. 125,00 4, do. 209% 85,00 bis 90,00 4, ausl. ungez. Kondens-

(Fortsebung aus dem Hauptblatt.) mil 48/16 20,00 bie 22,50 A, ausl. gez. Kondensmild 25,25 bis Handel und Gewerbe. —— M.

Berl in, 16. Januar. (W. T. B.) Preisnotierungen r Nahrungsmittel. (Durhshnittseinkaufspreiie des Lebensmitteleinzelhandels für je 50 kg frei Haus Nerlin.) In Goldmark: Gerstengraupen, lose 19,50 bis 24,75 4, Gerstengrüße, lose 18,50 bis 18,75 M4, Haferflocken, lose 20,00 bis 1 50 S. Hafkergrüge, lose 21,50 bis 22,50 .Æ, Roggenmehl 0/1 i j Z i 18,75 bis 20,90 4, Weizengrieß 21,00 bié 25,00 .4, Hartgrieß 26,25 Polnische 100 - Zloty - Lok. - Noten 101,49 G., 102,01 B., Berlin his 29,90 „4, 70 9/9 Weizeumehl 19,00 bis 20,50 4, Weizenauszug- | 100 Reichsmark 125,186 G., 125 840 B,, 100 Rentenmark —,— G,, mehl 20,25 bis 26,75 4, Speiseerbien, Viktoria 19,00 bis 22,25 #4, | —— B. Schecks: London —,— G,, —,— B., Warschau Speijeerbsen, kleine 15,00 bis 16,(0 .Æ, Bohnen, weiße, Peri 20,00 | 100 SBloty —,— G., —,— B. Auszahlungen: Berlin 100 Reichs- Franfkfurt a. M., 16. Januar. (W.T.B.) (In Billionen.) his 23,00. „S, Langbohnen, bandvexlesen 27,00 bis 32,00 4, Linsen, | mark 125,376 G., 126,004 B., London 25,22 G. —.— B,, Paris | Desterreibishe Kredtitansialt 11,0, Adlerwerke 3,8 Aschaffenburger leine 18,00 bié 25,90 „4, Linsen mitte! 31,00 bis 42,00 4. Linsen. | 28,592 G., 28,68 B., Schweiz 101,87 G., 101,88 B., Warschau tele- ents 36,0, Badische Anilintabrik 32,7, Lothringer Zement —,—, große 44,00 bis 55,90 „#4, Kartoffelmehl 19,00 bis 22,00 .4, | araphische Autzablung 101,04 G., 101,56 B., New York telegraphishe | Chemische Griesheim 26!/4, Deutsche Gold- und Silber-Scheideanst, Makkaroni, Hartgrießware 43,25 bis 99,00 „6, Eiernudeln 44,50 | Auszablung 5,2643 G. 5,29.07 B. 26,75, Franffurter Maschinen (Pokorny u. Wittekind) 7.95 Hilpert bié 73,50 M, Mehlnudeln 23,50 bis 26,75 4 Bruchreis 15,25 Wien, 16. Januar. (W. T. B.) Notierungen der Deviien- | Maschinen 6,55, Höchster Farbwerke 27/4, Phil Holzmanr 6,4, bis 17,79 M, Ranggon eis 18,50 bis 20,00 „4, glasierter Tajel- | zentrale: Amsterdam 28 650,00 G., Berlin 16 850*) G., Budapest Polanertoblungs-Jaduitrie 10,55, Wayß; u. Freytag 3,85 Zuckerfabrik reis 24,50 bis 32,00 M4, Tatelreis, Java 32,75 bis 42,00 4, | 0,9780) G., Kopenhagen 12 580,00 G., London 339 300,00 G., Paris | Bad. Waghäufel 4,55. Ningäpfel amerikan. 77,00 bis 90,00 .4, getr. Pflaumen 90/100 3847.00 G., Zürich 13 665,00 G., Marknoten 16 660 *) G., Lirenoten Hamburg, 16. Januar. (W. T. B,) (Schlußkur}1e., (In 48,00 bis 50,00 „4, entíteinte Pflaumen 90/100 74,00 bié 80,00 4, | 2830,00 G, Jugoslawiihe Noten 1133,0 G., Tschecho-Slowatische | Billionen.) Brasilban? —,—, Commerz - u. Privatbank 6.875, Ral. Pflaumen 40/50 66,00 bis 68,00 .4, Rosinen Caraburnu { Kisten Noten 2114,00 G. Poln. Noten 13 520,00®) G., Doliar 70 460,00 G., | Vereinsbank 5,55, Lübeck-Büchen 120,5, Schantungbabn 3,2, Deutichs 60,00 bis 73,50 H Sultaninen Caraburnu 75,00 bis 95,00 4, | Ungarische Noten 0,96 80f) G., Scwedische Noten 18 860,00 G. | Austra1. 30,0, Hamburg-Amerika-Padetf. —,—-, Hamburg-Südamerika Rorinthen choice 98,00 bis 74,00 .Æ4, Mandeln, süße Bari 205,00 | *) für eine Reichêmark, **) für Zloty, {) für 100 Ung. Kronen. —,—, Nordd. Lloyd —,—, Vereinigte Elbschiftahrt 3,55, Calmon bis 210,00 „4, Mandeln, bittere Bari 200,00 bis 210,00 4, Zimt Prag 16 Januar. (W. T. B.) Notierungen derx Deyijen- | Aibest 1,6. Harburg - Wiener Gummi 2,8 Ottenen Eijen 35, Kassia) 100,00 bis 120,00 4, Kümmel, holl. 53,50 bis 60,00 M, | zentrale (Durchschaittskurse): Amsterdam 1378, Berlin 8,09, | Alien Zement 142,75, Anglo Guano 137,5, PVerck Guano chwarzet Pfeffet Singapore 110,00 bis 120,00 .4, weißer Pfeffer ürih- 656.25, Oslo 520,50, Kopenhagen 607,00, London 163,00, | 13,9, Dynamit Nobel! 13,45, Holstenbrauerei 58,5, Neu Guinea ingapore 155,00 bis 173,00 # MNRobkaffee Brasil 215,00 | Madrid 481,75, Mailand —,—, New York 34,05, Paris 185%, | —,—, Otavi Minen 29,25. Freiverkfehr. Kaoko —.—, bis 235,00 .#, Rohtaffee- Zentralamerika 250,00 bis 310,00 .4, | Stockholm 9,194 Wien 4,81, Marknoten 8,10, Polnische Noten 6,534, | Sloman Salpeter —.—. Nöstfaffee Brasil 270,00 bis 310,00 #, NRöstkaffee Zentral- London, 16. Januar. (W. L. 2.) Devijenkurte. Par1s 88,424, Wien, 16. Januar. (W. T. B.) (In Tautenden.; Türkiscle amerifa 330,00 bis 400,00 „Æ NRöstgetreide, lose 20,00 bis | New York 4,77,50 Deutschland 20,09 Reichsmark für 1 Pfund | Lose —,—, Mairente 6,2. Februarrente 6,8, Oesterrei hische Golds 2150 H, Kakao, fettarm 70,00 bis 96,00 #4 Kakao. leiht | Sterling, Belgien 95,10 Spanien 33,794, Holland 11,823, Jtalien | rente 31,5, Oesterreichishe Kronenrente 6,2 Ungariiche Goldrente ntóôlt 100,00 bis 120,00 4, Tee, Soucbon, gepackt 320,00 bis | 117,43 Schweiz 24,794 Wien 339 000,00. 61,0, Ungarische Kronenrente 11,5, Anglo-österreichishe Bank 191 1, 00,00 4," Tee, indish, gepackdt 400,00 bis 470,00 .4, JInlandszucer Paris, 16. Januar. (W. T. B.) Depijenkurse. Deutschland | Wiener Bankverein 121,5, Oesterreichische Kreditanstalt 179.0, Allg. telis 29,00 bis 31,00 4, Inlandézucker Yaffinade 30,50 bis 33,00 .4, 449,00, Bukarest 9,65, Prag —,—, Wien 26!/, Amerika 18,79, | ungarische Kreditbank 474,0, Länderbank, junge 239,0 Niederösterr. Zucker Würfel 35,90 bis 37,00 .Æ, Kunsthonig 34,00 bis 36,00 .4, | Belgien 92,85 England 88,35 Holland 747,00, Italien —,—, | Esfomptebank 282,0 Unionbank 141,5, Ferdinand Nordbahn 119,0, udersirup, hell, in Eimern 40,00 bis —,— Æ#, Speisesirup, dunkel, | Schweiz 355,75, Spanien 261,50, Warschau 355,00 Kopenhagen | Oesterreichishe Staatsbahn 438,0, Südbahn 55 Südbabn- n Eimern 27,00 bis 30,004, Marmelade, Erdbeer, Einfrucht 90,00 | 330,75, Oslo 282,50. Stockholm 498,50. | prioritäten —,—, Siemens-Schuertwerk 111,0, Alpine Montanget. bié 959,00 Marmelade, Vierfruht 40,00 bis —,— A, Pflaumen- Am\terdam, 16. Januar. (W. T. B.) Devisenkurje. (Offizielle | 389,0, Poldihütte 746,0, Prager Eijenindustrie 1970,0, Rimamurany nue in Eimern 45,00 bis 55,00 .4, Steinsalz in Säcken 3,10 bis | Notierungen.) London 11,83, Berlin 0,58 95 Fl. für eine Reichêmark, | 140,5, Oesterreichis%e Waffentabrik-Gei. 32,2 Brüxer Koblenbergs 3,60 4 Steinsalz in Packungen 3,70 bis 4,20 4, Siedejalz in | Paris 13,39, Brüssel 12,464, Schweiz 47,70, Wien 0,00,343, Kopen- | bau —,—, Salgo-Tergauer Steinkohlen 532,5, Daimler Motoren Eâen 4,40 bis 5,00 .Æ, Siedesalz in Packungen 5,20 bis 5,80 4, | bagen 44,30, Stockholm 66 80, Oslo 37,80 (JInoffizielle | 931, Skodawerke 1384,0 Leykam-JIo|etäthal A.-G. 1700 Galizia Brateuschmalz in Tierces 90,00 bis 9050 Æ, Bratenichmalz in | Notierungen.) New Bork 2475/4, Madrid 35,00, Italien 10,10, | Naphtha „Galicia® 1460,0, Oesterr.-stever. Magnesit - Akt. 30,1 Kübeln 90,50 bis 91,75 .4, Purelard in Tierces 87,50 bis 89,75 4, | Prag 7,43 Helsingfors 6,22, Budapest 0,000,334 WBukarest 1,25, Amsterdam, 16. Januar (W.L. B.) 6 % Niederiandi!e Bezugsrechte. res in Kisten 88,00 bis 90,25 Æ#, Speisetalg, gepackt 65,00 Wartichau 0,47,80 Staatsanleihe 1922 A u. B_ 1025/4, 44 9% Niederländisbe Staats 66,00 # Speisetalg in Kübeln —,— bis —,— , Züt1ich, 16. Januar. (W. T. B.) Devijenkurse. New York | anleibe von 1917 zu 10090 Fl. 89/2, 3.9/9 Niederländische Staatés Pi argarine, Handelemarke 1 66,00 Æ, Il 60,00 bis 63,00 4, | 5,198, London 24,85, Paris 28,15, Brüssel 26,30, Mailand 21,05, | anleibe von 1896/1905 6754, 7 9% Niederl.-Ind.-Staatsanleibe «1 Berichtigung. Am 15. Ja 192, Bargarine, Spezialmarke 1 80,00 bis 84,00 4, 11 69,00 bis | Madrid 73,50, Holland 209,70, Stockholm 140,00, Oslo 79,50, | 1000 Fl. 193,00, Deutsche Neichsbank-Anteile 725/, (Guldenwährung Hanja Da 4 hi 14 3G. nuar LRR71 00 H, Miolkereibutter la in Fässern 179,00 bis 185,00 4, | Kopenbagen 92,50, Prag 15,60 Berlin 1,23,60, Wien 0,00,73, Buda- | in Prozenten), Neder!l. Handel PViaatschappij - Aft. 123,00 Zürgens S DIO: S EOLLn do. do, 19 unf.25/102/4% nja amp! E Molkereibutter Ila in Packungen 194,00 bis 196,00 .4 Molkerei- | pest 0,00,714, Belgrad 8,35, Sofia 3,75 Bukarest 2,665 Warschau | Margarine 78?/z, Philips Glueilampen —,—, Gecontol. Holl, C Vorené 1un0 Nieten butter Ila in Fässern 167 00 bis 172,00 # Molkereibutter 11a in | 100,25 Helfingiore 13,05, Konstantinopel 2,77, Athen 9,40 Buenos | Petroleum 175,25, Koninkl. Nederl Petroleum 389,50, Amsterdam Magdeb. Bau- u. &abel 20 unl. 27/1005 | 1. A E Padua 177,00 bis 182,00 4, Auélandébutter in Fässern 199,00 | Aires 207,00, Jtalien —,—. i MNubber 162,50, Holland-Amerika-Danpftsch. 69,00 Nederl. Scheeps Wilhel mshall1919/103/5 is 209,00 (4, Auslandèebutter in Packungen —,— bis —,— H, Kopenhagen, 16. Januar. (W.T.B.,) Devisenkurse. London } part-Unie 134 50. Cultuur Mpij. der Vorstenlanden 156,00, Handels-

Krd.-Bk,A.11u.12 Magirus 20 uk. 26 Rees N 102/5 Corned beef -12/6 1bs6. per Kiste 39,00 bis —,— Æ#, ausl. Sped, | 26,74 ew Vork 5,64, Berlin 133,30, Paris 30,50, Antwerpen

Manunes8maunr... —— do. 1913 20 unt. 28/108/44/15.5. 5 Martag!l.Bergb,19 Zeust.- Waldh. 22/192|5 i

1. Untertuchungs8jachen.

Vegintds y ut. 26 B do. do. 19 un?.25|102/4d r-PaulMever 21 2. Aufgebote, Verlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3. Verkäufe, Verpachtungen, - Verdingungen 2c. 4. Verlofung 2c. von Wertpapieren. j ( v. Kommanditgesellschaiten auf Attien, Aktiengesellschaften und Deutsche Kolonialgesellichaften.

E Befristete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “ZÆ

vanolteterung8» Eschwetler Bergw.|108/44 1.1.7 | . verband Sachsen/100/4 do. do. 1919/10044 euß. Str. Mecklb.-Schwertn. Feldmithle BVap.14 1.4.10 ïchaft Gold R. 4 10}. Am1 Rostodck.… [1025 | 1.1. 6 s do. 20 unk. 26 1.4.10 do. do. Reihe 5 410 Neckar - Aktienges.[100|5 | 1.2. Felt. u, Gui. 22/102/8 do do Reihe 83 ‘s Ostpreußenwerk22/102|5%} 1.2. do. do. 1906. a8 do do. Reihe 2 ‘|6 Rh.-Matn-Donau 5 | 1.2. do. do. 1906 do do. G.-Pfbbr.45 Schleswig - Holst. JFlensbv. Schtfsb.. Prov.Sächs.Lnd\chl Elektr, T1, 5 | 1.4.10 Franff. Gage... Gold - Pfandbr. 410 ooo Auz3g. [1/1025 | 1.4.10 Frank, Beierf. 20 do Roga.-Pfdbr. *|5 Ueberlandz.Btrnb}1v0/4Ÿ versch. R.FristerAkt.-Ges. Nh-Main-Don.Gd 5 do. Weferlingen 4 | 11,7 s do Ausgabe l L Bi, Des Sen old-' r. S.2 ; es, f, el.Unt.1920 do do Serie 83 ‘10. b) lonstige. Gej.f.Teerverw.22 Accum.-Fabri?k. 102/44] 1.2, 9 do. do. 1919

Mtiag,Mlihlenv.21{103|5 Mt1 u. Genest 20/102/4

p

—— L

* p E j “Iod j _

,

z

2

Mont Cenis Gew.|102/4 Motorenf,Deuy22|/193/5 do. do. 20 unf.26/103/4! Nat. Automobt1 22 b do. do. 19 unf,29/10/4 Ntederlaus. Kohle| 1024 Nordstern @ohle ./103/4 Oberb. Ueberl.-Z. : 1919/102/4 do. 00. 1920/1024 do. do. 1921|/102/4 do, do, 1921/1024 Oberschl Eisbed.19/1092/4 do. Eisen-Jnd.19/1094/4 Glodcenstahlw. 20 -Odram“Gesellsh|/102/5 do. 22 unk. 28 do. 22 unt, 32 Gllickau? Gewsch, do. 20 unf. 25/102/4 Sondershausen Ostwerke 21 unk.27|/105]5 Th. Goldichmidt. do,22 t. Bus.-Sch.3 do. do. 20 un!,26 Payenh. Brauerei|103|4%

GörltperWagg. 19 C.P.Goerz21 uk.26 Phönt1 Bergbau. |109/4 do. 1919/10545

Großfkraft Mannh. do. Julius Pintsch ../103/4 5

do. do 22 Grube Auguste do. 1920 unf. 268/102/4

abtwghorst.Bergb. Preïtowerke 1919/103/4-

acketh,-Drahtwk. Netsh. 'apterct, 19/112/4 Harp. Bergbau kv. Rhein.Elektrizttät Henckel-Beutyh. 183 21 gef, 1. 1. 28/1025 do. 1919 unk, 30 do. 22 gf. 1. 7. 28/102/5 Henn1gsd. St.u.W do. 19 gf. 1.10.25|/103/4'% do.- do. 22 unt.32 do. 20 gf. 1,5. 26/103/45

do. ELu. Klnd.12/102/4 do. El.W., 1.Brk.-

Mev., 1920uk. 25/1085 do. Metallwar.20/108/5 do. Stahlwerke 19/1004 Rh.sWesti, El. 22/1025 Rtebeck Montanw./192/4

———_—-

p p p p

. -

has pt pt prt uer

D S o

1-2 2 =

pl pes pr p ge gus ps q pet eo o.» e Q U dad ‘Fuer ess: af L u Cp .. T oe

_—_

a n 4 ee e D

e D

L S S L

Kolonialwerte. Deutich-Oftatr..…....| *Kamer. E.eG,soA. L, Neu Guineu.……... : *Ostafr. Eisb.-G.oAn

Foo p S fa ee pet

.. e 3 J

=

D: 00.0. 0/0 E

js ps fes C ps pt] J 0s bs O ps des

o 2 s r S

A - T ———ck- E L S Sn: Pes D

L

geräuhert, 8/10-——12/14 108.00 bis 115,00 4. Quadratkäte 33,00 bis 45,00 4, Tilsiter Käse, voUfett 120,00 bié 130,00 4 eter Emmen- thaler 165,00 bis 175,00 # eter Edamer 40 % 118,00 bis

28,40, 3ürich 108,10, Nom 23,00 Amsierdam 226,90, Stockbolm 150,85, Délo 85,45. Helsingtors 14,08, Prag 16,82.

Stockholm, 16 Januar. (W. T. B.) Devijenfurie. London 17,75 Berlin 88,40 für 1 Reichsmark, Paris 20,15, Brüsiel 18,80, Schweiz, Playe 71,50, Amtterdam 149 95, Kopenhagen 66,50, Oslo 5690, Washington 3,70, Helsingfors 9,35, Prag 11,39.

Osl1o, 16. Januar. (W. T. B,) Depijenfkurje. London 31,30, Hamburg 156,50 für 100 Reichsmark, Paris 3550, New York 6,55, Amsterdam 264.75, Zürich 126,50, Helsingrors 16,50, Antwerpen 33,00, Stociholm 176,75, Kopenhagen 117,00, Prag 19,75.

ck

do. do Serte 1 ‘5

do. Gold-Komm. 410 do do. ' 5 do. Rogg. Komm. Noggenrenten - Bk. Berlin, R.1 11% do do. R. 12—15 “5 Sächs. Braunk.-Wk. Au83g. 1. 2 +t/9 do. 1928 Ausg. 3 1/5 do. 1923 Au3g. 4 153 |f. Sachjen Prov.-Verb Gold Ag.11 u.12 5 Sachf.Staat Nogg. *|5 Sclej. Bdkr. Gold- WVfandbr, Em. 245 do. do.Gd.-K Em.12 Schlet. Ldsch.Roag.*|: Schlesw. « Holstern. Elft.V.Gold-A.4 * Schlw.-Holst. Ldsch. Gold-Pfandbr. do. do. Krdv.Nogg.*® do Prov. - Gold |

p p j pre g pr gt pt pu pes gt peret pt gt Le L P L L L E T T T

T L S R Er EATAA

e S

* vom Reic mit 3% Zins. u 120 Rlickz. gar,

or.

O S bs

*.-

J d

Versicherungsaktien.

. .

#6 p. Stil, Geschäftsjahr Kalenderjahr, Auf Gold umgestelite Not'erungen stehen in ( )

Aachen-Münchene1 Feuer 370 Aachener Nückversicherunc 120h Alianz —.— ? (165b) Affsek. Union Hby. —.—® (54h) Berliner Hagel-Assekuranz 110b Berlin-Hambg. Land- u. Waïser Tr. —,= Berlintshe Feuer-Ver!. (für 1009 46 79h Berlinische Lebens-Verj. —,— Concordta, Leben8-Vori. @ölr 25668 _— Deutscher Lloyd 29083 Deutscher Phöntz fui 10060 Gulden) =—,— -,- 6 Dresdner Allgemeine Transport —,— 1,075 G Elber). „Vaterl.” u. „Rhenanta“ (für 1000.4) _— Franffurter Allgem Verficherun - 100b 0,19eb G Franfona Nück- und -Mitvers. 7968

- 1,26 Germania vLebens-Vernckmecun 4008 Gladbacher Feuer-Versicheruna 5606 Gladbacher Rüctversicheruna —,— - Hermes _êreditversiheruna (für 1000 4) 186 —,— Kölntsche Hagel-Verüch, 656 1,78 Kölnische Nückvercherun« 650b 6 « —_—— Kolonia, Feuer-Veri, Köln (zu 2400 46) —,-- Q _ «s do. do. (zu 1000 6! 65G 0,6b B , Leivziger Feuer-Vericherung 1186

6 - do. do. Lit. B 30ebB

do. do. Lit. C 566

Magdeburger Feuer-Verj. (für 190, #4 95b Magdeburger Hagel-Bers.-Gei. 29,56 Magdeburger Lebens8-Veri.-Gez1. 95b 6 Magdeburger Rütckverscherung8-Ge1. —, Q Mannheimer Versicherungs-Gej. 115b „National“ Allg. Vers.-A, G. Stettin 500b Niederrheinische Gliter-Assek, —,— Norddeutsche Verith. Hamburg —,— Nordstern, Allg. Vers.A.-G. (für 1000.4! 6b Nordstern Lebens-Verj. Berlin —,— Nordstern, Transyort-Ver|. 22b Oldenburger Versich.-Ges. —,— Preußische Leben8-Versich. —,— Providentia, Frankfurt a. M. —,— Rherntsh-Westfälischer Lloyd —,— Rheinisch-Westfälische Nitckveri. —,— Sächsische Verücherung —,— 6 Schlej. Feuer-Ver1. (für 1500 4: 64,5h Sekuritas AUgem. Veri.,, Bremen —.— Thuringia. Erfur1 290h Tranz3atlantishe Güter 1506 Union, Allgem. Vers. —,— Union, Hagel-Vers, Weimar —,—® (—,—) Viktoria Allgem. Vers. ‘für 1000 4, 8406 Viktoria Feuer-Versich. 300b 3 Wilhelma, Allg. Magdebg. —,—

gus gus gus gi ge _—

. .

Berichte von auswärtigen Devisen- und Wertpapiermärkten. Devisen. Danzig, 16. Januar. (W. T. B.) Devitenkurse. (Alles in Danziger Gulden.) Noten: Amerikanische —,— G. —— B

po pee T S E R O

toe e-2 Lo D fm P i tus A

E E E ERA S F .

p 2 O ps m3 dus

D O C

1920 Ausg. 1/103/4/ do, do. 20 Au8g.2/103}4 Bergmanns\segen [1908/6

° S s

P o =

pt pes pee

S E Cr 27 e fs pt d C det _.

D nbe ho tom tere id t bo ha Lo

London, 16. Januar. (W. T. B) Silber 321/,, Silber au Lieferung 3115/6. (8 f

e. D ps A P A M

22D D

rerermem e boîa ck t

Wertpapiere.

S No

VRSSL mNARAMM

ibernia 1887 tv, irsch, Kupter 21 do. do. 1911 do. do. 19 unt,25 Höchster Farbw.19 Hohentels Gwfsch. Philtvp Holzmann Horchwerke 1920, örder Bergwerk umb, Masch. 20 do. do. 21 unk.26 Humpbvoldtmühle . üttenbetr.Dut8b üttenw Kavyser19 do. Vitederschw. . Ilíe Bergbau 1919 Max Alidel u. Co. Juhag..…..…….s- {3 Kahldaum 21 uk.2 do.221.BUs.-Sch,3 do. 1920 unt, 26 Kaltw-r1 Aschersl. do.Grh.v.Sachs.19 Kari-Alex, Gw. 21 Keula Eijenh, 21 Köln. Gas u. Elkt.| König Wilh. 92 fv.

-

—Ì p L I m pre pn F I J de De Do

akk E

| :

D p p p p ps pu ge pu ps jur * e o o o. .

————_— 2p LS

Dito ‘x tri pin a pp

ps p §4 S. (e jn der o

S R

do. do Roggen “j; Thüring, ev. Ktrche Roggenw. - Ant, ® TrierBraunkok;len- wert - Unleihe F Wenceslau8Grb.K+F Westd, Bodkr. Gold- Vfandbr, Em. 24 do. do,Gd,-K.Em.1# KbestrPrv.Gld.R.2 do do. Kohle 23+ Dv do. Rogg. 283® cüdz 31. 12. s

D

RosizerBraunt. 21/1035 Rütaqers8werke 19/1004 do. 19260 unk. 26/1004 Rubnik Steink. 20/ 100/44 SachjenGewerk\ch| 1025 do. do. 22 unk.28/103/5 Sächf. El. Lief. 21/1055 do. do, 1910/10541 G. Sauerbrey, M./100/4 Schl.Bergb.u.3Z.19/108/4- do. Elektr. u. Ga8/100}4% do. Kohlen 1920/102/5 Schuckert & Co. 99/102/4 do. 19 gf, 1. 10,25/102/4 Schulth.-Payenh. |102]5 do.22 i.Zus.-Sch.3 do. 1920 unt. 26/108/4 Schwaneb, Prtl.[T|102/5 Fr. Setff. u. Co. 20/1034! DiaßhtloserUebexs. é Köntas8berg.Eleftr j - Siemens &Hals3ke/100]4 Verk, 1921 1.2.8 | 0,426 Kontin. Wasßerw, do. do. 1920/1004 do. do, 1.5.11] =»— Kraftwerk Thür. . Âi Stemens-Schuckt. ¿| 1.1.7 32 W.Krefft 20 unk.26 1920 Aus3g. 1/100/44 L,1.7 1 Fried. Krupp 1921 do. do. 20 Ag. 2/1004 1.4.10] 1. ullmann a. Co. Gebr.Simon V.T./103}5 S i do 1.4.10 KulmtzStetnkohle b) Ausländische: L j e 8 Lit. B 21 dg 3 5 | 1.4, auhhammei 21 S, L f. 8/1.4.10/66b G —— & [Eleftra Dresd, 22|100|6 | 1.4.10 Laurah. 19 unk, 29 Thür. El. Lief. 21/108/5 Pfor.S.A, A1 0.25 (6. 31.1.7 5,25B 5,268 do. do. 20 unt.25/1006 | 1.4.10 Leipz. Landtraft 13 4e do. do, 1919/1034 do. Ser. C. Ag. 1 *|5 F BlET 5,656 5,65b G do. do, 21unf.27]/102/s i 1.1.7 do, do. 20 unk.25 s do. do. 1920/1034

A bs ps I E E Fs Ps I Pud ‘nI Jurd Jord Js e S

Pes I b

0,480 G 36

ck

= ps ps pes pt .

. o.

1A in s de 1m i 1D pre S Sdo Le

L] D D eti LS gut Mt Fus gus Fus gus ee ua gus ¿gu dus gus (eur Fd Sue. gus ged

20 Jus bs 1a A Ps dat 1e CI Pet g N S EMT

3) de D I Fra J Fus

P A —— —- S .. J 2 d e} 2 bs ps S

. . . o P f vin CE Ph D P 1 d CA Pee C E E E L N E _ =

T ps jus Pud pee o. 1d pre . O 0e 7 be ps J p] de J pu —Ì p d I Q S

D.

Q I p p] d bus R] det dd pes du D D

S

do. Ldsch.Nogg. Pfd. Huckerkrdbk. Gold Bwickau Steink, 234

Pun pat! t Fra prt jeuct prt Prt p gnt pes S M D S: S E .

Lo bs P D

e .

Ps prt fue pee pat

dus pu ps D pu F S

Cr ————_—=—==ck— 4 b J S S

p p 6 ck f bs bs O

burg 20 unt, 26/1004 1.1.7 Donner8marth.00|/100/4 | 1.1.7 | —,—

1.6.12| 1,96 6 1.4.10

f pat ps pur P p part Pund grad Prie fraae und pra I) pu sun ree gur puri nt uus prets pt . ch0 . - o o.

D N M he D A b m D tors D

p

É T d f ck OS Pm p Do C

PRSSSE

Gebr. Stollwer. |103|5 Teleph. J. Berltn.|102/5 Teutonia-Miz3h. ./108]41

.—. D 2-0

D

Elektr. Liefer. 14/1005 [15.2.8 do. do. 20 un!.26 do. Elektr. u. Ga8/105/8 1 do. do. 1919... Treuh. f.Verk.u.J. do.Rieb.-Brau.20 UUstein 22 unt. 27/103} 4 4.

S

s

, do. do. 00,08,10,12/105/4 i + für 1 Tonne. * Æ ftr 1 3tr, & # für 100 ks. | do. Sachsen-Anh.

46 für 150 ke, ? 6 für 1 @ in %, 446 für] ‘Esag)22 unk.27|102|9 109 Goldm * flir 1 Einh. * H für 16 kg. do. -Werk Schl es.]100]5 do. do, 21 Ag. 1/100/5 do. do. 21 Ag. 2/1005

Schuldverschreibungen industrieller | do. do. 22 Ag. 1/100/6 Unternehmungen. do. do. 22 Ag. 2/1

Elektr.Sítdwest 21, l. Deutiche.

Ausg. 1 unk. 29/102/6 a) vom Reich, von Ländern oder

do. do. 21 Ag. 2/1025

Ï do, E p uf. 20/1025

t ; do, Westf.22 uk.27|102]5

ommunalen Körpertchatten sichergestellte. | /. gitelh22ut.27/ 10206 Aitm. Ueberldztr.|100/44] 1.4.10

Î do. do. 22 unk,27j100/5 Bad. Landes8elektr.|/102/5 | 1.2.8 | 0,430 0,430b G | Eleftrochem. Wte. do. do. 1922 |102/5 | 1.4,10| 0,140bG | 0,145ebG | 1920 gef. 1. 7. 24/102 44 1. Ta a eann 10 Len —— -,—- Emsch.=Lippe G.22/1u2/d

L » 4 li, 5/1025 {versch} —,— _ Engelh. u Kana1v0.D.-Wilm : D Jen, O

u. Telt. 4 | do. |—— do,

versch.

S

Leonhard, Brut... «Unton“Fbr. chem|102/4 Ver.Fränk,Schuhf,[102/4 Ver. Glückh.-Fried| 1090/6 do. Kohlen .....[103/5 do, 1920 V. St, 2Zyp u. Wiss.|102/5 LindenerBrauerei u z do. do. 1908/102/4 Lunke - Hofmann Vogel, Telegr. Dr.|102/4 do. 1921 unt. 27 Westdtsch, Jute 21/102/5 do. Lauchh. 1922 WesteregelnAlt.21|102]5

Sa ® 00

do. Serie [II Leovoldgrube1921 do. 1919

00: C0 2 is N ® 0 ps ps 1 ps s of pk pf ps R L.

PSS

..

. . . C ad j jd pur t pf ® .

S T

C O p Fe n f I J j bs O

e

D

D

Sles. Bgb 1b

_- E Es Ss R Ta La ES

p .

S

r Led T 2 s I A J d 3 Fe fu

Dn p d e P pet de ps d pre pa io

S 12/29 S 18 R.

D o ao

D oBA

p . .

ad -

b ©

vereenigina Amsterdam 427,75 Deli Maatfcavvti 385,75.

Öffentlicher Mnzeiger.

Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 1,— Neichsmark freibleibend.

2 p pu 10ck s 63 Ss @

6. Grwerbs- und Wirtschaftsgenossen!chaften. 7. Niederlaffung 2c. von Nechtsanwälten.

8. Unfall- und Inyvaliditäts- 2c. Versicherung. 9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmacungen.

11. Privatanzeigen.

pet pas 7

Fortlaufende Notierungen.

Heutiger Kurs Umgestellt auf Gold Heutiger Kurs Barm, Bankverein | 1,7 à 1%0b 6G

Bayer. Hyp.» u.W. | 3,9b

Bauer. Vereins-B. | 1,98 à 1,8066

Berl. Hand, -Geh. | „—9 Comm.-u.Priv.-B | 63 a 6,756 Darmst.u.Nat.-Bk. | 14,5 a 14,75h

Umgestelut auf Gold Heutiger Kure Umgesteut auf Gold

Deutsche Dollarschayanw.. | —,— 4X4Dt sch Meichsschay [V=-V | 0,8 à 0,87 B

4%* do do. V{-LX (Agio) | 0,73 a 0,74b

4%v do. do. fäll, 1, 4. 24 | 0,7 a 0,71 B 0,69 à 0,71 5b 8—154 do. „K“ v. 1923 | 2,49 a 2,62 u 2,56b

60% Deutsche Netch8anleihe | 0,915 a 0,94 a 0,935h

Höchster Farbw... | 26,5 à 27b Hoesch Eis.u.Stahl | 87 a 683 à 86,75b Hoyenlohe «Werte | 25,5 a 25,25 a 255b PhtlivpHolzmann | 6,4 3 6,3 a 6b Humboldt Masch. | 27b

31% a 31,25 à 31,3 à 30Lb

167 à 168,75d

Ilie, Bergbau .…. 2. April 1925, Vormittags 9 Uhr,

4% do. do oxt do, do. 8% do. do.

7—15 % Preuß. Staats-Sch, 0YPrf.Staats ch. fäll. 1.5,25 Hibernia) iaus[0o8b.)

4e do do 4ÿ do. do, 4h do fon. Anleihe... 3X7 do. do. bo. „o. 85 do. do, do ees 43 Bayer, Staatsanleihe... 8% do do

41% Hamburg. Staat 1919B

1,16à 1,178 a 1,15b 1,13 a 1,125 a 1,135b 1,48 à 1,485b. 0,0426 a 0,044b

1,33 a 1,33b B à 1,32b 1,375 à 1,42 a 1,41b 1,33 a 1,36b

1,59 a 1,57 a 1,6b 1,6 a 1,65 à 1,64b 0,225 à 0,225 G

5% Mexitan. Anlethe 1899 1899 abg. 47 do do. 1904 1904 abg. 4/5h Oest. Staatsschap sch. 14 4% do. amorti. Eb, Anl.

6% do do 45 do. do

45 do Goldrente

44 do. Kronen-Rente 4x do‘: fónv, J. J. do. 4h do. tonv. M. N. do. 4

Türkische 400 Fr.-Lose .….

4Xh Ung, Staat3rente 1913

4X7 do. do. 44 do. Goldrente

# do. Staatsrente 1910 4

do. Fonenrente....

4h Lissabon Stadtsch 1, [l

4x4 Mexikan. Bewäss 4 d

0, do. Südösterr.(Lomb.12"10%.. do. do. neue. Elektrische Hochbatm Schantuna Nr. 1—69000.. Desterr.-Ungar. Staatsb... Baltimore-Öhio

Canada - Pacific Abl. - Sch.

o. Div.-Bezugsschein .… Anatolt\{che Eisenb. Ser. 1

do do Ser. 2 Luxemburg. Prinz Heinrich

Westsizilan. Eisenb... 34 Mazedonische Gold „. F Tehuantepec Nat... 5 do. b 4st do,

4 abg.

do.

Deutsch-Uustral. Dampfsch.

amburg-Amerikan. Paket

amb.-Slüdam. Dampfsch, Hansa, Dampfschiff ...... Kosmos Damvfschiff ..... Norddeutscher Lloyd... Roland-Linte T Stettiner Dampfer ...... Berein. Elbeschiffahrt Vantk elektr. Werte Bank für Brauindustrie „.

«h dd ‘Silber-Rente... 4! F do “Papiers do. „e Türk. Adúiinist.-A. 1903 4 do. Bagdad Ser. 1... 4 DD, do. Do. 2. Ä do, unif. Anl, 03—06 4 do. Anleihe 1905 4 do. do 1908 4 do. 3ol-Obligattonen

abg.

38%b 22;25b 8a 7b 3% à 3,4b

1,5b G 1,1b 11% à 11,5b

8,75b

7%b

7,5b

10% à 10,5b

9b

9,25 à 9,1b

93 a 9,7b

7,9 à 7,75b

1,6b B

5% Q

23h

Zis

81,5b G à 84 à 83%b 3.20 56 a 3/b

26,1 à 266 a 26,1b 68,5 àù 673 a 68b G

41 à 415 à 40b 8% a 8,30

T 2D

47e

23.5 à 23, 9b

24b

31,25 à 31,8b

29% a 30% a 29,75 à 30b 46,75 au 47,25 a 47%b

14,3 a 13,75 a 135 a 13,75b

20,5 a 20%b 4bBa3,9G à4B 14,75b G 3,9 a 3,8 G 3,683,56

7,25 a 76 à 7b 2,4 a 2,30

Deut sche Bank. Diskonto-Komm... Dresdner Bank... Essener Kred.-A,. Leipz, Kred.-Anst. Mitteld, red.-Bk, Oesterr. Kredit Neich8bant ..... Wiener Bankv... Schulth.- Payenh, Accumulat.-Fabr. Adlerwerte Actiengeÿ). f. Anil. Alg. Elektr. - Gej. Anglo-Contin, G. Ajchaffenb, ZeUst. Augsb.-Nürnb. ‘M Bad. Anil. u, Soda Basalt

Jul. Berger Tiefb.

Bergmann Elektr.

Berl.-Anh. Masch. Berl.-Burger Eis. Berli.-Karlsr. Jnd., Berl, Maschinenb. Bingwerke

Bochumer Gußst. Gebr.Böhler u.Co. Buderus Eisenwk. Busch Wagg. V.-A, Bykt=-Guldenwerke Calmon Ee fn: Charlbg. Wasserw. Chem. Griesh.-El, do. von Heyden. Cont. Caoutchuc . Daimier Motoren Dessauer Gas

Dtsch.-Atl. Telegr.

Dtsch.-Luxbg. Bw. Deutsche Erdöl Deutsche Kabelwk. Deutsche Kaliwt.. Deutsche Bi é Deutsche Werke

DeutscheWol enw?

Deutscher Eisenh.

Drahtloj.Uebersee

Dynamit A. Nobel Eisenb,- Verktmitt. Elberf. Farbenfbr, Elektrizit. - Liefer. Elektr. Lichi ú. Kr. Essener Steint... ahlberg,List&Co, ¿Feldmühle Papter ¿Felt.uGuitlleaume elsent. Vergwert Ges. f.eltr.Untern. Th. Goldschmidt . Görl, Waggonfab1 Gothaer Waggon. Hackethal Draht. « Hammersen annov. Waggon Hanzja Lloyd... Harb-Wien.Gum. HarpenerBergbau artm. Sächs. M. eld u. France. trsch Kupfer «.«

13% à 13,25b

19 a 19 à 18,9 à 198b B 9,4b

2B a1,96

3,56 à 3,46

2b

11 62110b B Tk 74 à 73,5b @ 7

40 a 40,25 a 40b 69,75 à 69 a 69,8b 3,75 a 3,7b

25,3 à 25,5 à 25%B 12,7 8 12,75 12,7b 341 a 34,3 a 34%b 35,5 à 35,25 a 35,8b 32% a 32% a 32% à 328b 165 àù 16!

63B a 63b

22a 22,2 a 21,7b 5,9 à 5,75b

0,9 a 0.875b

140,25 a 139 à 139,5b 20,75 a 20% a 20,75 Q 4,5B a4,4a4,5t G

93 a 92,25 a 92,75 a 92 G a 92,25b

28,25 a 27,25 à 27,5b

214 821,75 à 21 G à 21,25b 130 13,2 à 1346“

24a 2,8b G

1,75B à 1,6 G

40,25 a 40,5 a 393 à 40,25 B 25,75 à 26 à 25,75b

4,2 a 4,25 a 4,2b

12% à 12,7 a 12%b

5,56 a 5,6 a 6b

47,75 a 48B a 47,25 G à 47,5b 22% a 22,25 G a 224 a 22,5 a 22,75b 94,7 a 94,9 a 94,5 à 95 a 94,25 à94,5b

58,6 à 59,5 a 59% a 59,5b 1,80b G a 1,8b

34% a 34% à 34b

10,25 a 10,5b

4,6 84,56

7,6 a 7,9 a 73b

7,25b G a 7% à 7G 157 a 15,7 a 15,75hb 13% àù 13,3 a 13%b 13,25 à 138

278 27% à 27 à 27,25b 8,7 à 83 G 82,5 à 81,75b

6,4 a 6,36

37,75 a 38,75 à 38,25 à 38,75b 100,25 a 100,5 a 100,1 a 101 à 99,5

Soiats 26 à 25% à 25,9b 5,4b 4,7 à 4 à 4,75b 3,9B a 33.6 a 3,7b 23% a 23,25 a 23,5 B à 23%b 10,25b 1%B a1,66 2{bB a 2,8G 139 a 138 a 13983 n a7,3B a 7,25b 8

0, 23,1 à 22,7b

115 à 115,25b

93,5à 94B a 93,5B

145,75 à 144,25 à 145b

Gebr. Junghans. C. A. F. Kahlbaum Kaliwerke Aschers1 Karlsruher Masch. Kattowiyer Bergb. C, W, Kemp... Klöckner-Werke „. Köln-Neuess. Bgw. Köln-Rottweil „….

_Gebr, Körting ..

Krauß & Co., Lok, Lahmeyer & Co.. Laurahütte... Linke-Hofm.-W!k. Ludw, Loewe C. Lorenz Mannesm.-Röhr. Mansfelder Bergb Dr. Paul Meyer. Motorenfbr. Deuy Nationale Autom. Nordd. Wollkämm Oberschl. Eisenbb. Obschl.Eis-J.Caro Oberschl. Kokswte. Orenitein u. Köpyp. Ostwerke

Phönix Bergbau. Hermann Pöge... Polyphonwerke

Rathgeber. Sal :

Rhein. Braunk.u Rh. Metallw. V.-A, Rheun. Stahlwerke Rh. Westf Sprengsi Rhenanta,V.Ch.F. J. D, Riedel... Rombach. Hütten. Ferd; Rückforth.. ütger8werke Sachsenwert „... Salzdetfurth Kali Sacrott1 H. Schetdemandel EA N u.Zink Schlej. Textilw, . Hugo Schneider . T IA u.Salzer Schuter1 & Co... Siegen-Sol.Gußst Siemens & Halske Stettiner Vuítan „Stinnes Riebe töhr&C.,,Kammg Stolberge1 zintk. Telph. J. Berliner Thörl’s Ver. Oelf. Leonhard Tiepy.. Türt. Tabakregte Union » Gießerei. Ver.Schuhf, B.-W. Vogel, Telegr.-Dr. Voig! & Haeffne1r Weser Schiffbau .

i We teregeln [fal

R. Wol ellstoñ Waldho! immerm.-Werke

Neu-Guinea ,..

Otavi Min. u. Esb.

134 à 12,9 a 13,1b 35,5 a 35,25 G à 35,75 à 35,25 Q à36b 17,6 a 17,1 a 17%kb

4,25t G a 43B a 4,25 à 4,3b 28,5 à 28 à 28,4 a 27,75b 0,700 G 20,6756

67,25 a 66,600 G

90 à 88,75 a 89% à 88,75b 14,25 a 14,3B à 144 à 14,2b o, - 92à 91h 5a 4,9B G 15,3 à 15,58 à 15%b / 7% 2 7,256 à 7%b 14% a 14,25 a 14,3b

6,75 à 6G à 6,8b 70,5 à 707b 72a 12,75 à 12,25 à 73 à 71 À 172,75 à) 5,25 à 5% à 5,25 G à 5,3 B

0,8b

24,75 a 25b

4,29 3,86

75.75 à 756 à 76,9 à 76 à 76% 13,75 a 1338

14 à 13,756 à 13Lb 55h a 55,75 à 54%b

23,5 à 235 a 235 à 23,5 G 39,25 à 39,9b

59,8 à 60 a 594 à 60,25 B à 59,5 1,76 2 1,75B a1,7B a 59,75b| 84/a86G a8,1B à 8,1b 8,80 G A8a8,86 à 8b à 49,25h 49% a 49,25 a 49,5 à 49 à 49% à 49% 12,8 à 124B à 12,75 a 12,8b

O a 564 à 570b B à 56,25b 1141

7,5 a 7,25 a 7,4B a 7,25b

4,9 B a 4,8‘a 4,9b B à 4,8b 31,5 a 31% à 31%b

0,875 à 0,85 G

22 a 22,25b

2,4!

26 a 25,75b G à 26,25b

24bB à 2,366

23,9 a 24,25 a 2318

42,75 ù 41b

92,25 à 91,25 à 92,25 à 91,75 94

i, S 158 à 157,9%b

72/5 à 73 à T2b

Be T5 n 67,5 à 86,5 à DGL À 86,25 d Su87, Y

19 a 18,5b [86%b

51,75 à 51,56 à 51%b

72.25 à 12,9 à 71,5b

56 75 ù 55,5 à 55,75b

7)

7,25b 7,4b

96 G à BLG 3,25b B

3,75 á 3,8b à 390 2,20b B a 2,1b 22% a 21,5b

8,25b

12,9 a 1368 6/12,9b 2,2 ü 2,1b

30'à 30,28 à 29,25 à 29,75b

2. Aufgebote, BVer- lust-und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

(81039) Au1gebot.

Der Pierre Maultou zu Brüssel, Rue des Aduatiques 27, vertreten durch den Rechtsanwalt A. Renoldi zu Aachen, hat das Aufgebot der folgenden drei äuf den Inhaber lautenden Attien über je 1200 4 der Gelsenkirchener Bergwerks - Aktien- getlellihatt, nämlch: Nr. 173969 und 173970, Nr 173971 und 173972, Nr 173 973 und 173 974 beantragt. Der Inhaber der Urkunden wird autgefordert, spätestens in dem aut den 4. Juli 1925, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeibneten Gericht, Zimmer Nr. 17, an- beraumten Aufgebotstermine seine Reéhte anzumelden und die Urkunden vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunden ertolgen wird.

Gelsenkirchen, den 28. November 1924.

Amtsgericht [99488]

Erneuert wird die Sperre über : 4 18000 49% 1914 Baden Staats- anleibe Lit. B Nr. 2094, 1393, 993, 1838/1902 = 8/2000, Lit. C Nr. 134. 3112 = 2/1000 und Coupons p. 1. 10 1923. 4 2000 4 9% 1902 Russenanleihe Nr 79313. Æ 1000 Cijenbahn-Verkehrs- mittel A.-G. Nr. 473 Stü 21 Oester- reii:Ungarische Staatsbahn- Aktien ( Fran- zolenaftien) Nr. 345 046/50, 345 606 10, 346 321/5, 346 696/700, 3402. 45000 5 9% Deutsche Neicheauleibe Lit C Nr. 182 582, 182585, 182587, 391 658 658 707 =5/1000. # 80000 44% Hamburger Staats- avleiben Nr. 021 878/79, 019156 = 3/5000, 167 651/60. 167 566/70, 167 641/ 4 167 616/20, 160007 = 26/2000. 204 692/94, 211 503/07, 211 593/97 = 3/1000. „4 20 000 5 9% Deutsche Reichs- anleibe von 1916 Lit. K Nr. 210 317. & 5000 329% Preuß. konsol. Staats- anleibe Nr. 80904 mit Coupons und Talons. „4 2000 44 9/9 Allgemeine Elek- trizitäts-Ges. Obl. v. 1913 88 462/63 über je Á 1000. .4 1200 Aftie der Harpener Be1gbau A. G. in Dortmund Nr. 35 164

é 2000 5 9% Zweite Deutsche Reichs-

anleibe, 2 Stücke à 46 1000, Nr. 868 885/86 4 1600 449% Japanische Staatsanleihe Nr. 204 892 204 893, 204 973, 204 974 à 20 £ nebst Talons und Coupons per 10, Fanuar 1915 ff. 4 1000 Westfälisch- Lpvesche Vereinsbank-Aftie Nr. 2525 nebst Talon und Dividendenscheinen 1914 ff. £ 0.—.— = 4 405 449% Buenos Aires Stadtanleihe von 1888 Nr. 13 268 nebst Talon und Zinsscheinen per 1. XTI. 1914 ff 3% ige Schuldverschreibungen des Deutschen Reichs von 1898 Nr. 330 325 und 330 328, 2 Stücke à 4 1000, von 1903 Nr 407 552 über .4 500, von 1903 Nr. 628 718 und Nr. 628 719, 2 Stücke à A 1000, von 1890 Nr. 11328 und 11329, 2 Stücke à M 1000. Hageda Akt. Kassenquittun der Dresdner Bank Nr. 306 v. 10 1. 192 über „4 500 000 Lit B. 5% ige Deutsche Neichsanleihè: 4 2000 Lit. B Nr. 291 511, 4 5000 11. Ut. C Nr. 864 605/09, .46 2000 VI. Lit. B Nr. 3336885, A 1000 VL Ut. C Nr. 11072457. M 2000 59% Deutsche Reichéanleihe Nr. 3688379. 25 Shares der Baltimore Ohio Railroad Company: 3 Zertifikate Nr. D 58 501 u. D 98 109 à 10 Shares, Nr. A 36 249 à 5 Shares. § 5 Dollarschatzanweisungen X Nr. 82465 = 1/5. 446 1000 Ham- burg-Amerik Pafketfahrt-Aktien Nr. 199265 und Div. 1923. .# 6000 Reisho!z Papier- aftieau Nr 40592/97 und Dividenden- schein 1922/23 und Talon. # 1000 Dreédner-Bank-Akt. Nr. 276 733 und Dividenden\|hein 1922 und Talon 4 6000 Mannesmann- Aft. Nr. 158 963, 60413, 52824 42514, 54900, 52 820 und Dividendenschein 1922 23 und Talon Bogen zu Æ#& 1000 Grevenbroicher Ma|\chinenfabr -Akt. Nr 1784 und Div 1923. Mantel zu 4 1200 Gelsenberg- Akt. Nr. 221 543/4 = 1/1200 Mantel zu M 1000 Zellstoff Waldhof - Akt. Nr. 37951. Mantel N 300 Cröll- wißer Papierfabrik - Aft Nr 862 Æ 1200 Hartmann Maschinenfabrik-Aft. Nr. 73 013/14 = 1/1200 und Dividenden- schein 1922/23 und Talon.

Berlin, den 16. 1. 25. (Wp. 23/25.) Der Polizeipräsident. Abt. 1Ÿ. E.-D.

[984637 Durch Aussc{lußurteil des unterzeich- neten Amtsgerichts vom 29. Dezember 1924 sind nachstehende Hypothekenbrie!e über: a) die im Grundbuch Nieder Lud-

wigédorf Bl. 11 Abt. IIT Nr. 5 für die evangelische Kirche in Nieder Ludwigédorf eingetragenen 900 „4 und 600 4; b) die im Grundbuch Rauscha Bd. X Bl. Nr. 152 Landung in Abt. [Il1 Nr. 8 für den Geweindevorsteher Adolf Hirhe in Nau1cha eingetragenen 389,82 4; c) die im Grundbuch Ober Zodel Bl. 17 Abt. IL[ unter Nr. 19 tür das Fräulein Selma Smidt in Rauschwalde, Reichenbacher Straße 47. eingetragenen 3000 #4 und unter Nr. 22 für Frau Kaufmann Lina Scholz, geb. Peiéker, in Görli einge- tragenen 4000 4: 4) die im Grundbuch Görliß Bl 102 Abt. TIk unter Nr 17 und 21 für Frau Wilhelmiue Kießling, geb. Pfeiffer, in Görliy eingetragenen 16 000 A und 8000 M; è0) die im Grundbuch Nieder Moys Bl. 66 Abt. [11 Nr. 11 fur Fräulein Katharina Brückner in Görliß eingetragene Teilhypothef von 6900 4; f) die im Grundbuch Görliß Bl. 1929 Abt. 1Il Nr. 1 und 2 für den Gerbermeister Ernst Gude in Görliß ein- getragenen und auf die Frau Hedwig Hauß, geb. Kottwiß, in Crefeld umge- schriebenen 6000 M4 und 9000 #4 für kraftlos erklärt worden. : Görlitz, den 29 Dezember 1924, Das Amtsgericht.

[98476] Oeffentliche Zustellung.

Die Ebefrau Auguste Lau!euburg, geb.

aag, in Mülheim - Nuhr - Styrum, Schlägelstraße 1, Klägerin, rozeß- bevollmächtigter : - Rechtsanwalt Dr. van Koolwyk in Duisburg-Nuhrort. klagt gegen ihren Ehemann, den Fabrikarbeiter Jacob Laufenburg aus Mülheim-Ruhr, trüher in der fianzôösi\hen Fremdenlegion, 17. Komp. 5. Batl. 2 Bey Etranger in Saida-Nordafrika Algier Nr. 23 674, jeyt unbekannten Aufenthalts, Beklagten, aut Grund § 1568 B. G.-B. mit dem Antrag auf Ebescheidung. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor die erite Zivilkammer des Landgerichts in Duisburg auf den 23. März 1925, Vormittags 9 Uhr, mit der Aufforde- rung, sih dur einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechtsanwalt a1s Prozeß- bevollmächtigten vertreten zu lassen.

Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

(98477] Oeffentliche Zustellung.

Die Ebetrau Bergmann Wilhelm Mees, verwilwete vom Bruch, verwitwete Lauen- burg, geb. Wilms, aus Mülheim-Ruhr, Scharpenberg 23, Klägerin, Proz-ßbevoll-

mächtigte: Nechtsanwälte Veehlfepf und

Dr. Baecker in Duisburg, klagt gegen ihren Ehemann, den Bergmann Wilhelm Mees, trüher in Mülheim-Ruhr, jeßt unbekannten Aufenthalts, Beklagten auf Grund § 1568 B. G.-B. mit dem Antrage auf Ehescheidung. Die Klägerin ladet den Befkagten zur mündlichen Verhandlung des Nechtsstreits vor die erste Zivilkammer des Landgerichts in Duisburg auf den 2, April! 1925, Vormittags 9 Uhr, mit der Autftorderung, sih dur einen bei dem Prozeßgericht zugelassenen Nechts- anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten zu lassen. : Gerichts\chreiber des Landgerichts.

[98478] Oeffentliche Zustellung.

Der Reservelokomotiviührer Karl Meyer zu Hamborn, Schäferstraße 20, Kläge1s, Prozeßbevollmächtigte : Rechtsanwälte Justizrat Dr. Hegener, Dr. Stiel und Dr. Karl Hegener in Duisburg, klagt gegen feine Ghefrau, Karoline geborene Brandt, früber in Hamborn, zurzeit un- bekannten Aufenthalts, Beklagte, auf Grund §§ 1565, 1568 B. G -B., mit dem Antrage auf Chescheidung. Der Kläger ladet die Beklagte zur mündlichen Ver- handlung des NRechtéstreits vor die erste Zivilkammer des Landgerichts in Duis- burg auf den 23. März 1925, Vor- mittags 9 Uhr, Saal 178, mit der Aufforderung, sich durch einen bei diesem Gericht zugelassenen WMechtäanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen

Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

[98479] Oeffentliche Zustellung.

Der Adolf Iohannien in Hamborn, Gneisenaustr 23, Klägers, Prozeßbevoll- mächtigte: Rechtsanwälte Justizrat Dr. Engels und Löffelmann in Duisburg- Ruhrort, klagt gegen seine Ehbetrau Katharina Johannsen, trüher in War)chau. jeßt obne befannten Aufent- halts, Beklagten, auf Grund §§ 1565, 1568 B. G.-B, mit dem Antrage auf Chescheiduag. Der Kläger ladet die Be- tlagte zur mündlihen Verbandlung des Nechtéstreits vor die ersle Zivilkammer

des Landgerichts in Duisburg auf den

mit der Auftorderung. fich durch einen bet diesem Ge1ichte zugelassenen Rechtsanwalt af Prozeßbevollmächtigten vertreten zu assen.

Gerichtsschreiber des Landgerichts.

[98475] Oeffentliche Zustellung.

Die Ebefrau Emma Stuba, geb. Friedrichs aus Oedorf bei Gettorf, Prozeß- bevollmächtigter : Nechtsanwalt Dr. Bickel in Kiel, klaat geaen den Werftarbeiter Stanislaus Stuba, früher in Kiel, jegt unbefannten Aufenthalts, auf G!und des 8 1967 Ziffer 1 B G.-B, mit dem An- trag auf Scheidung der Che. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Ver«- bandlung des Nechtsftreits vor dem Einzel- riter der Zivilkammer 5 des Landgerichts in Kiel auf den 9. März 1925, Vor- mitiags 10 Uhr, mit der Aufforderung, einen bei diefem Gerichte zugelafienen Recbtsanwalt zu bestellen

Kiel, den 8. Januar 1925.

Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

[98473] Oeffentliche Zustellung.

Nudholzer. Katharina. geb Meierk, Arbeitertebefrau tn Münden, Klägerin, vertreten dur Mechtsanwalt Gra? von Pestalozza in München, kiagt gegen Nuds holzer, Ludwig, Arbeiter, früber in München, zurzeit unbekannten Aufenthalts, Beklagten, nicht vertreten, wegen Ehes \cheidung, mit dem Antrag. zu erkennen: I. Die ebeliche Gemeinschaft der Streits teile wird aus Verschulden des Beklagien autagehoben. Il. Der Beltlagte bat die Kisten des Rechtsstreits zu tragen und zu erstatten. Die Klägerin ladet den Be-« flagten zur mündlichen Verbandlung des Rechtsszreits vor die 2. Zivilfammer des Landgerichts München T auf Mittwoch, den 25. März 1925, Vormittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, einen det diejem Gerichte zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmäcbtigten zu bestellen. Zum Zwede der öffentlichen Zusteuung wird dieser Auszug der Klage bekaunts gemacht. ä

München, den 13 Ianuar 1925.

Der Gerichts\scbreider des Landaerichts München I.

(98470] Oeffentliche Zuñellung. Die minderjährigen 1 Elisadeth Maria

Iöôkel, geb. am 1.40. 1920, 2. Ferdinande