1925 / 14 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Gras n eidebrennerei un reße- Fried. Kru P Aktien esellschaft, Essen. N s E N : : : ' f F. Créópin Getreidebrennerei und Preß Fried. Krupp Grusonwert Aktiengesellschaft, Dritte Beíla Ge

if Aclien-Ges : in [98008 ilanz zum 30. Juni 1923. V Borvaetersnmgelau | T E E R A Magdeburg-Buctau. L : - om 1 Januar 192 t s ; i é s T E C u O ben au f: Sieber fs mnd Reieznan j M DEUtschen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Vermögen. : 2 : Var, gl , - : R 7 Grundstüdcke Vorrâte balb- und aanztertige Waren 395 325 039 059 G ; \ ; G A ) 000| i ; i 9 rundeigentum und Werksf .…_ | Grundkavital [10000000 “T 4658886 114[—| anlagen 5 879 340/35} Geiegliche Rücklage. | 1000 000|— Ir. 14, Berlin, Sonnabend, den 17. Fanuar 192 Deckung für Schäden: unv L 4 D O T E E E I EEES

Gebäue . ¿ ¿ 99 Gewerbliche Schutzrechte. . S s We Fabirifeinrihtung , S E M 452 559 417|— | Werkageräte und Beförde-| : R Muns U Wertpapiere und Beteiligungen: i : rungêmittel ….… _ 431 579 Verpflichtungen... 500.000|— O m s 4 ar Ls @ . Festverzinsliche. Wertpapiere . . « .] 368 522 266|-— | Vorräte, baib und. ganz. «ah Guthaben der Pensionskassen, "11 769l49 2, Autgebote, Verlust: u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 6 Grwerbs. ind Wirtschaft enossensatten. Wer ep Bargeid vnd bes bey blieollihen Spri | e FSE N ie N I E f ; / 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. en î EL n E CL 3. Unf 1 A L Gmvitte: De : 0] eren ed sanft So 2 537 520 044 827 Kasse Reichsbank: end Posi: A e e E 11 100— ‘F- 5 Kometen llscbaiten nuf Atti Aktiengesellschaft ® | 5 Banfaiwell, BETE 34 pap ntad Warenvorräte . . « « « - 349/85 | Waren- und fonstige Schuldner. «« D e Earl ed “uz 488/33} Guthaben von Werksänge-| 9 nommen ditgelelicatten auf Attien, Aktiengesellschaften Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 10. Verschiedene Bekannt ;

ren Sicherheitewesel und Bitrgichäiton o... 6502 641 982 L e d 1 08s Uf 54 on Ener i E ; 145 ö x7 und Deutsche Kolonialgesellichaften. , -— Reichsmark freibleibend. 11. Privatanzeigen. nntmachungen

815 86717: : : Verbindlichkeiten ass L A | 290 003 281 493/- Wertyapiereu. Beteiligungen] Anzablungen Grundvermögen N 800000 Verbindlichkeiten und Reinvermögen, - 1. Feitverzinsliche Wert- |. Waren und fonstige Gläu- 2 65752465 : A K Kommanditgesell- [97474] [99169] Goldmarkbilanz [97490] E (93089)

Ï ndkapi O E E | : 500 000 000|— papiere ; 28 9592 biger . L E T Ca Se lemidee Riilage E A : 35 000 000 2. E Wertpaptere “aut SEERUGeNa u. Bürg» ch M t! #* W7 . . G " j . s : : e e igungen:. / 3 1 ten Nüekstellurgskonto . 3 07cks51 | Sonderrücklage S F QUN S Bilan i : : : N „Bilanzkonto ver 30. Juni 1924. | der Danckelmannf\tr. 16 Grundstüs- Tuchteiler Aktiengesellschaft . Die . Aktionä é Sparfkas! 29nso1s pustriebelastuno Tf of j F shasten auf Aftien, Aktien» —[—| verwertungs-Aktiengesellschaft | Großhandel in Zivil-, Uniform: | weren biet t er gEeiellschaft

i : Ä Sparkassen j : E u 14L] ; esells asten und D euts he Aktiva. ver l. Januar 1924. u. Futterstoffen, lichen Generalversammlung au} Freis

1924 hat „die Umstellung:: des Stamm- | Hypotheken und: Restkaufgelder . - ] ; 2 002 053 504 g : C

A N.-M 19 450 538|—| | _R-M. 119 450 938|— i Kraftwagenkonto . 10 000 Kassenbestand. . . geladen.

Î aa R R I A babe 43 199/60] Obliaation aus dem In- —|=— | Dekung für Schäden .und Verpflichtungen . . . « s 85 200 000|— | Bankguthaben 943 19 : 815 86773 | (Gutbaben der Pensionefassen, Stiftungen und dergl. „1254837 340 S T Woren u 1on'tige Schuldner | 2 120 872/4: Fabrikgrundstückskonto 66 940 Berlin SW. 19, Leivzi / 2 : S l ; : : 5 : : “t : | ( 6 - 19, Leipziger Strafie 76. | tag, den 6. Februar 1925, Vor- aftienfapitals von 8 000000 Papiermark | Guthaben vonWerksangehörigen: bei Fried. Krupp Aktiengesellschaft | 2959 682 925 Sicherbeitswechiel u. Bürg-. h : : E dil l 5 Maschinenkonto . . 30 000 Aktiva. Eröffnungsbila ittags 8 f 2 n i auf 800-040 Goldmark bercloffen. Nach- E bei der Spatetinrichtung . 176 166 831 10 d 794 330 ; Ko onialgesellschaften : n3 mittags 85 Uhr, nah Leob\hütz in das Handelsregister eingetragen worden ist, | Anzahlungen O á . 178 435 248 225 ‘machen hierdurch bekannt, daß Kassekonto . . 714 Besitteile, Tageso : d . Herr E. H. von Berger, Berlin W. 50, olishedtonto ¿ 761 85 065 Bi A 1159/93 | 1. Gei häftäberi Ht rdnung

fordern wir untere Aktionäre auf, ibre | Waren- und sonstige Gläubiger - N à 5 4700 388 765 464|— | (93012, R O et / e e E err el ie e f h tee Biteaibtn T 650263! 982 E L: E A sein Amt als Mitglied unseres Aufsichts» | Wechselkonto . . 10 750 Passiva. renvorräte . « » «5» f j Unit s Rau e E: Vi 5 489 407,— . Aktiengefellschaft für Unternehmungen i rats niedergelegt hat. Kontokorrentkonto 131 302/21 | Per Aktienkavital 14 000 Außenstände eo 7 679 4 n \blußfassung über vit R

Umitellung des. Nennwerts einer jeden | Gewinn: Gewinnvortrag aus 1921/22 t 1 : ac a otorre | Attie von 1060 Papiermark aut 100 Gold: “Gewinn aus 1922/23 «49948 551 576 4 48954 040 983 der Gifen- und Stahlindustrie, Berlin. |} „urig e efurie den 14, Ja-, Fabrlfationofonto e nis 199 830/20| « Sthulden an Ch. Rapoport| 706 T und der Slquivellonterifauisbltens È , . 4 . öffnu a j.

ma1f späteftens: bis zum 15 Februar 1925 : : P.-M. 4990 003 281-453 Vermögens Reichsmarteröffnungöbitianz 1dlicbkeit ; | : j ae LPORREEN: i i P. ; j * lanz. Verbindlichkeiten j N __ ; V Stettil den 12 Zanuar 190 |Musgaben. Gewinn- und Verlustrechnung für 1922/28. Einnahmen. | bestandieile zum 1. Oktober 1924. und Reinvermögen, F "" Attiengesellschast (090621 689 1046s | « Melerve [0E Uten den | 10 000/—|- Srfeilung der Entlastung für die == Der Veoriaunw S T E E : : R E L E Mehl. Röjemann j Pajsiva. Nee S 1 279193 |- a) dem Vorstand 4 us : St 22922973 5795| —} Gewinovortag aus: :, : Wertpapiere - und . Beteili- i ' Grundtapital . . . „112 000 .000|— | Aktienkapitalkonto : : Berlin, den 27. November 1924, É , _E. Sürtmann. Walter Hoerder. O len und e I l 5489 407 gungen... . „18076394 l Ren Rúcklage - . 2400 000— F (97472) Papiermarkbilanz Vörzungaktien . 50000 __ Bruno Bart \ch. Soriliee Beuthen nzen a B L SOakL LE E tis [97454] beiterpersicherung . | 5484504 871[— | Betriebsubershuß .„ [89733196 626|— | Schiffäpark . . «« | 1/286 800|— } Verschiedene Gläubiger . |_ 814205|/— “per 31. Dezember 1923. Stammaktien . 550 000 | 600 000|— | [89048 i : —— | Dieientgen E A e nrg s. Gofdmarkeröffnungsbilanz Woblrahrteauagaben . | 8065553 494/—}| Verschiedene Einnahmen | 1613415 682|— | Verschiedene Schuldner . | 5 851 010/28]} Sicherheitöwechsel u. Bürg-| |- : =— = R Bilanz für L. Januar 1924 20 427/36 telenigen Herren Aftionäre, welche sich bþer 1. Fanugr 1924 der Deutschen | Zin! 5929028 792 : A Sicherheitswechjel u. Bürg- 20 081.858/66 Aktiva. : pothekenkonto . . 7 500 der F Berlin, den 13. Januar 1925 an der Generalver!ammlung beteiligen Textilveteinigung Aitiengejellschaft- L A “e j : : ia 4 20 081 85866 , : 2 Fabültarunke s onfoforrentfonto . 5 564 ma Der Aufsichtsrat. Günth W lff wollen, haben ihre Aktien bis spätestens :: Detag, Berlin. Gewfunvörtrag aus E : N-M. [35 296 063166 N.-M. [35 296 06366 stückfonto 297 000 H Ing tonio ° ‘P f 2 2 Deutsche Clektromobil- und Der Vorsand. L es D Bear E E s 1g, Cazeemineenen |. Eis | E M. R.-M. j GUOT Oos Ln Mt eingewinn. « «, i i - . r, bei der Darmstädter und National- en A C E 5a cle Motoren WerfeUttlengeelihafe|_S a: 204" B: Bor ord t | kan picwieelasmg tent auer t Grundftücke und Gebäude . | 391 605 4 : L s : S A L Kassekonto .. | ‘5 726 036 922 801 671 : é L TTO/45 6 CNZELEI M ONMEVETICNUNgen 38 Maschinen... l 1922/23 48948551 576 |18954040 983 S __ Westdeutsche Verlagsdruckerei NAtkt.-Ges., PoittGedfonio. | 76 970 225 371 644 Ser nun DewinurechGunng, E : i Kd Solbmeiterpficunaslitans dee P RLLLE vai É oiente tei 3A J'¿-d ® Í c j Ä 4 t D Y ( ) ] . . L “D , D, Is Kaenlaner : : : 2: :| gg _P-M. su132101 716 pm. Präsz Tor 718 Düsseldorf, Klosterstr. 1400} strtatenetto [310 120909 00009 99 andlung rent. .| 1620007 Gren e: Firma Selp-Werke vormals Stoll | nuit 1d M t 635 382 198009] j Goldmarferöffnungsbilanz 1. Januar 1924. ; l 320 247 147 149 448 315 À Leipzig, für den 1. Oktober 1924. Landwirtschaftliche

Avßenstände - | 5E S f e ell a É en E ' : 4 M ; L Arbeitslohnkonto . E Werkzeuge E e t ° 42 298 Fried. Krupp Aktiengef l. chaf S ; Hauskonto . ypotheken 15 000 ai R F: : 2 Agio- und Zintenkonto Geräte und Fahrzeuge . . Goldmark | 4 vormals Actien-Zuckerfabrik-

es es

F Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “Fi

L

‘ca P Guthaben bei öffentlichen Die Generalversammlung vom 23. Juni | Anleihen 297 619 100 schaiten Beil Inventarkonto . . 2 000|— | An Grundstücksfonto . . . , 184 dis am 1. Januar 1924. Hotel zum „Weißen Roß" ergebenst eins

dem der Ümsteltungebesbluß in das | Bankichulden . «aaa o eo oe . 1/48 367-035 096

LELLELECH

e . 6

e ee ooooo.

e. s 6.” .. .

andlungsunkostenkonto. . dstü ¡ etriebsunfostenfonto. . . 15 591 ee us di at i:

Effekten . 1500 000 Schriftenfonfo reditoren . P35 000 Steuern u Abgabekonto . 9 | Elettr. Licht- u. Kraftanl. 218 340|— Bauerwitz in Liquidation.

Scbecks Beteiligungen E T R l 1 j fonto: f ; ; : : : } |Ma1chmnenkonto . Aktienkapital “o 150000 R : Reingewinn... „5 Damptkesselanlage « .. 263 940|— Georg Scramek. “s 3 537 332 Vermögenöbestandteile, : Seins, Ta Ee Vorzugsaktien ) E N G A 9 Le 93 340 Alfons Spiller.

Stammakilien Mobilien

e e ooooo

s“ . 6 . e c ® «

901 985/03

174/50 | [97966]

54283/1191 Tonwerke Aktiengesellschaft

Vortäte Wertpapiere Wechsel Debitoren

bas Grundeigentum und Werfksanlagen Passiva. Werkégeräte und Bétörterungsömittel } S - j 188 108 330 Drucktiachenkonto Aktienkapital « j 2 000 000/— | Norrâte bhalb- und ganzfertine Waren . « | 68 371 540/57 | Volfézta -Konto E | «P ede Gewerblihe Schuprechte N T * avis 1 Batiertono . | ) rieg en i: / e Kasse, Beuiitan gus Postscheckguthaben 0 ¿2 15s Buchh -Konto . Konto... 3 000/000 | 25, November 1924. : osts{eckguthaben 6.11 Î as 72 Wittenberg, Vez. Halle. Schulden s © [1014 532/41 | Wertpaviere und Beteiligungen: . Kassakonto . | * Drtiiintitirräluns Nee S 1 a O 0OGOOD Georgewiger Filzfa brik Bareufelend: Cat Mlt de Goldmarferöffnungsbilanz O 3537 332 Festverzinelihe Wertpaviere . . . 193 861,3 : 1 200 009|— Ko t D tfts 9 244 330-000 000 000 Aktiengesellschaft. Fertigs,u Halb- 1 041 110/44 per 1. November 1924._ L L i Beteilt bet den 26 503 799,31 ontotorrentito. Der Auffichtsrat, Der Vorstand. | fabrifate u.Roh- Berlin, den 25. November 1924 Andere Wertpapiere und Beteiligungen bei Fremden 2226 10] 57529 886 Der Vorstand. E. Westkamy. D N nen. A Hauck. Agio. u. Zinsen- terial 38 683.60 __ Passiva, : : Beteiligungen bei Tochterunternehmungen . . 30 832 226 1 Der Auffichtsrat. Mathias Paffrath. ilh. Vokmeyer W. Stor, konto. 19 965 422 808 | [96162] E E 27465 39 071130 Aan 0 s j vie

Hyvothefeukonto. N Fabrifationdtodte 146 119 ypothekenkonto : abritationsfoito . trieb ¿ Reservefonds 1- Georgewits b. Löbau i. Sa., den Kassenbestand S 106,94

P E

o ee eo ooooo e eo. e oooooooo

. . s.

91 993/38 Aktiva. M

ISISaSi 111118

li L L L

i111

|& |

——

F

SI 1] 1]

1 O

5

IRRSIZI1|

S 2 cie 7-702 907 i Dividendekonto | 318 002 797 104 975 507 | “Boibbilana zum 1. Januar 1924, “. 49 442/83 Grundstüde 38 000 Der Vorstand. i Í ' 50 | Maichi s 30 000 Wolff. Wiegmann Boehne. | Schuldner aus Werfsgemeinschaftsverrechnung 8811 000 Bilanz am 30. Juni 1924. Verlust- De S nre K Aktienkapital: . . e P Me e ae 1638| Fabritinventar 9 823 “Q: Y wi T , x j ( E - “1 7 den Aufsisterat. Cerrählt a E is A 381 995 828 Grundstüde « Handlungs- : - Hypotheken . - o | Reservefonds Kassenbestand '. 835 at g en E Sebi e oov co H unfoftenfonto | ‘2100737 557 009.580 Gris s : S 1041 110/44 | Außenstände - 19 753 Löhneifen, Berlin. rundkapital «V i, | 160000 000/— | Anlagewerte - 826 957 602 702 694 unfostenkonto | 2832560 093 673 538 Aae Es : : Leipzig, den 3. Dezember 1924. Vorräte . . , . . . . .| 19663 (7487 e E O 16 000 000/— | Fparenvoiräte 197 537 530 025 982 1: Abeitslohvfto. | 3944918 295 414 431| Pranptapital L 117251/30/ Selp-Werke vormals Stoll & 359 077 | IDC E q Devien ..… « « 2 073 124 142 858.063 : : Wilb. Stoll | ex 1. November 1923 Berichtigung tür Vorräte... „. . 5 824 316/47 . 1211197530955 694 577 fonto « 94 471 599 500 223 13 310 Werke A.-G. ge Ub S tentabs 3 2 “der Oberschlefischen Deoung: r Sibaden und Decisenbungen: a Er ; Steuern- u. Ab- Köln-Ehrenfeld, 1. Januar 1924. E. Pintkert. Der Auffichtsrat segt sih zusammen Vorngsattienfavitil V g 000/— Holz-Zudustrie Aktien-Gesellschaft | b) aus lau'enden Verträgen . . . 18 000 000,— 524 212 827 972 064 745 Dividendefonto | 318 002 797 104 975 507 Aktiengesellschaft und mit den ordnungsmäßig geführten | Vorsißender Bankdirektor Johannes | 7 A Dioiteut 15874 F für Autwertungsan)prüche, Berg- und fonstige A i BOTIOT I 100 210 ARN E Büchern übereinstimmend gefunden. Levin, Leivzig, E E * : ¡Î BVeuthen 9. «S, 0) us x 8 9 L j 23 879 913,30 52 856 683 Aktienkapital Ae 4800 000) 6 i j ch u : x x 2 ; L zl E i Verpflichtungen 23 918/42 ? : i thaben der Pensionsfassen, Stiftungen u. dal. E E A 151 892 Reservetonts A. i j ewinn. i # l i tto edef ndt, eliger Cduard Kießling, Leipzig, G ttaA, aden O. S Me State dei E bei De Firma und bei der Spar- S ins B, ao a Fabrifationsfto. [327 497 752 102 213 631 | Vera & Nolte Akt.-Ges., Lüdenscheid beeid. Bücherrevisor. Fabrikbesißer Kurt Rohde, Hamburg, Die am 8. Januar 1925 s\tatigetundene . s E 2 4A } B B ; i z ‘straf Anleihen: 8) in Papie! mark abge\chlossen: Gläubiger». . « 391 513 137 245 270 102 2%. November 1924. Sol. „M. u Diplom-Bücherrevisor Willy Schüße, | nehmigte vorstehende Goldmarkeröffnungs- Anschaffangewert ó1 100 , von 1893 rückst Nominalbetrag P.-M. Benn : L s E _Georgewiger Filzfabrik 6) Grundstücke u. Gebäude ten Stod & Kopp Akt. Ges, Leipzig. bilanz und faßte folgende Beschlüsse: Li E d L: von 1908 rüdckst. Nominalbetrag 22 807 500,— i 1923/24 132 699 690 413 497 689.— | 132 699 690 719 591 028 Der Aufsichtörat. Der Vorstand. i E E . [97912] Papiermark, eingeteilt in 6000 Stü auf Grunditück Breslau, Guten- : vén 1921 rüdít Rorninalbbtrag " 9222 129 000,— AEEIER P E : NTI Ia Sa UIS UREZAR R E _ c)’ Meinen und Einrich- Die Aktionäre unserer Gesellschaft | Go1dmarkbilanz am 31. März 1924. | den Inhaber lautende Stammaktien über raß | | Goldmarkeröffnungsbilanz tungen 119 000 An1ichäffungewért 20 000 60 [largoldanleih 194 C A 2745 710 Gewinn- und Verlustrechnung. [974731 per 1. Fanuar 1924, N den 16. Februar 1925, Mittags Aktiva. von 20: 1 auf 300 000 G.-M., eingeteilt orau 37 000 (o MoUargol anteide Non nschaft Deutscher ——————— T F s Stamvièn, und Sitnitte 9.000 1 Uhr, in dem Sigungsfaal der Rhein- | Grundstük, Gebäude und ‘in 6000 Stück auf den Inbaber lautende Sagegrundstückd Beuthen ihekfenbanfen, Berlin de S : i E O. S... Kleinteld Nr 94, : Hypotheken und Meftfautgeider ce 192 524 Febeitationämattrialien L O 2E 24 E R Grundstückskonto: f) Wechlel . „„ außerordentlichen Generalversamm- |“; 19|— | 1 000 000 iermark, eingeteilt / 9 543 526 [lgemeine Unkosten, Material, Löhne usw. . i Sämtliche Fabrikgebäude M T B Us L L VeS 77570 | [ung eingeladen. i P E d Musterschug: E S E G Een M E Een n Se ne Me aftävecredo : 2b 878 786 30. Juni 1924 . H nbvauten !owle Berwal- läubiger aus Werksgemeintchaftsverrechnung . . E ; 2 R E o Ea Maschinenkonto . . . 30 000 aben. Reichsmarkeröffnungsbilanz zum 1. 4 ; ; Mt f 5 ci 7 066 629 : : DURN BE K ITA K: & ¿ ubiaœ S 9: E : e j al Fertigtabrifate . . . . 1 1898 017/33 | eingeteilt in 1000 Stück auf- den Inhaber : A ' Ls 2068 361 771 168 274 Bes Inventarkonto :. a) Gläubiger 116 999/70 1924 und des Prüfungäberichts des | eteiligungen bei anderen lautende Vorzugsaktien mit fünffachem Ge1vanne - nebst den dazu- Obligationen aus dem Induitriebelastungégesey: 1 aven, gebörigen U'ensilten ;. a) veräußerlihe Obligationen o o 14 530:000/4% Abgeseßtes Gas „ooo Kassekonto: s : k Z j i l i; a | : 10 888 208 758 045 ): 776 999/70 des Grundfapitals auf Neichsmar : i ; : t 9: ) cil teriaseiihe Dellnfis : 7»: De aaa) O Ra maGia= | yam 200-1994 | B7OOU| gyerg 4 Mot Wtlen-Gesescati, | i Sticclny be Ven some | Oden i Satt | e 090 | Seh Brentano S M eti 64 202 N.-M. | 381 995 828/47 MOE 2068 361 771 168 274 636 Bestand am l, Jan. 1924 76 Nolte. Aufsichtsrats zur Durchführung der Ge|chättshaus in Leipzig . 58 400 R. E .-M. Aktiva. Goldmarkeröffnungsbilanz am l. Juli 1924, Passiva. Kontokorrentkonto : [97945] für die Umstellung erforderlichen Debitoren « . 273 201 S Spillner, Sen m ane / j ; j ie Dauer von 4 Jahren wiedergewäblt. Kontokorrentkonto, Debiz ried Krupp Germaniawerft Aktiengesellschaft, Kiel. |Grundstücke . . . : Aktienkapital . 2400-000 bestände): Fertige Waren 5 S 5 . i 8 e E j j * N Goldmarteröffnungsbilan aßungen. : 504 E L O Fried, Kr Neichsmarkeröffnnungsbilanz Verbindlichkeiten Gebäude E : l Netervetonds A. .] 240000 301 035,15 per 1. Januar 1924. ö 4. Aufsichtsratêéwahlen und Abberufung Kasse Bonus von 1 N.-M. zur Verteilung ge- i : bestand | 197 5375: 588 762 triebómat. . 5572/80 | 363 133 : : : e Vaífiva. Grundeigentum und Werks-| Srundfapital 10000 v00|— | Bankguthaben und Kassenbestan e | : . Patente-, Warenzeichen- und Beschlußfassung in der Geveralver- | ftienkapital 3 000 000|— | der Commerz- & Privat-Bank A.-G. in Alkienkavitaltoma: anlagen ; 12 2592 279|—}| Getegliche Nücklage ._…. } 1000 000|— Ses S A E: : - Kapitalentwertungsfonto: usw. Konto. . 1|— | sammlung teilnehmen wollen, haben ihre eservefonds 1 386 245/13 | Magdeburg und Sli sowi beim O I Vorräte, balb und ganz Hypotheken und Rest- i « Maichinenkonto 22 500| j eine bei einem Notar. ertolgte Hinter- itoren .. ... , «| ‘49772231 | des Dividenden! chGeins tür das 12. Ges Hte Ea dos fertige Waren . 17 417 958 fautgelder 4400— In der Aufsichtsratssigung vom 3. November 1924 wurde Herr Bürgermeister Pasfiva, Debitorenkonto 3 969/55 | legung oder die von. der Neichöbant aus- | Kreditoren —- rbk wig eniceins tür das 900|— | Dr. Fischer in den Vorstand gewählt. Aktienkapitalkonto:

Deuiiche Textiivereinigung | . L s anfguthaben . G A L Gebá d 990 000 Aktiengefellscchzaft Detag. | Gutbaben bei öffentlichen Sparkassen . . . ee, 38 932|— | 198033] E 117 251/30 | Schuldverschreibungen 4 000 S E TS ngelellfchaft S | Bares, na vonftine Säure ‘' „} 34982780/20) Dortmunder Aktien-Gesellschaft für Gasbeleuchtung. 320 247 147 149 448 315 : G.-M. Passiva, Hypothek W. Stoll 230 000/— | Lnslußgleis E : _{ Durchlaufende Buchungen S 600 000 - J | Banbestandaus Einzahlung d. Aktien Bankichulden - « « » | Delkredere . è i Durch Be!{hluß der Generalversamm- Sicherheitswechsel und Bürgschaften « p 12 766 456 A S Verlust. | j Warenbesland . d hl 0e A Bobitottt 22 59 | Grundkapital : 630 000,— E h : Í ; 5433571 Herr Wirkl. Legationsrat Wolf von Verbindlichkeiten und Reinvermögen. E Betriebs- 19 663 ' i L 537 535 025 982 1 : Goj{dmarkeröffnungsbilanz Sonde1rücklage E E E Mo 24 000 000/— | Bankguthaben und N L Aa!0- u. Zinsen- : [0] Deutsche Elektromobil- undMotoren- Elschner Aktiengesellschaft, Passiva. L i E aa 572 730 (00-000 080) i a) allgemeiner Art Co e ZLOOID 769,97 Wertpapiere è gabefonto. . | 562 267 451 640 352 Colonia Oelwerke Court & Baur Vorstehende Bilanz habe ich geprüft | aus den Herren : Neservetonds 30 000|— Schäden u. dal. E Tran : Hannover, den 24. Juni 1924. stellvertretender Vorsißender Fabrik 2e 1920-000 359 077/16 S Goldmarfkbilánz 1. Dezember 1923. ; L Klemfeld Nr 90 (Parf- einrihtung 488 211/10 | Obligationen Georgewiß b. Löbau i. Sa,, den Î Ï =— | (99049] abrifbesiper Karl Rohde, Hamburg, | ordentlihe Generalversammlung ge- Wer tuntérscbied 53900 pon 1901 rûdit. Nominalbetrag , 1091000—{] gç976413 Vortrag aus 1922/23 306 093 339.— Aktiengesellschaft. b) Kraft- und Heizung& f Düsseldorf. Das Slamunaftientapitak von! A000 bergïträße 43: b) in Golèmaif abgeilosien : werden hierdurh zu der am Montag, je 1000 Papiermark, wird im Verhältnis G E ee BURN 3490 361 Soll M Aktiv handel - Konzern - Aft. - Ges, Düsseldorf, Anschlußgleise 1884 516/72 | Stammaktien zum Nennwerte von je h Ï / a. is é c ' ' ct; f) Schuldner . . 38 924|— | Graf - Adolf - Straße 4, stattfindenden Matchinen- und Betriebs- 50 G.-M., das Vorzugsaktienkapital von 60 und 92, nebst Säge- Anzahlungen S ° f Magazin», Schlosserei- Waren- und tonstige Gläubiger . 27 117 625/17 | Abichréibungen bezw. Rüstellungen e 280 000 000 0u0 000 000 Zuzügl. Grund u. Boden ; i: 27 596 692 winn tür die Betriebszeit vom 1. Juli 1923 bis f: : : : 776 999 Tagesordnung :, marken 1/— | Vorzugsaktien über je 1000 Papiermark L ms M 132 699 690 413 497 6ck9 U MIU 1. Vorlegung der Genehmigung der | Rohmaterialien, Halb- und im Verhältnis von 200 : 1 auf 5000 G -M, gge na gedande E Sine Lne S rain und soziale Beiträg 19768 dagls Ak t 6 Io icherbeitswe|el und Bürgichatten S Kontoreinrihtung , 2 000|— |b)-Aftienfapital . . « . | 600 000|— Vorstands und des Aufsichtsrats ; ; i e é ; i Z i: Gesellschaften . .. 971 748|— |Stimmrecht zum Nennwerte von je Inventar „_ b Ge1amte Vorräte an Nund- E Verschiedenes . « « « .- S e R T 661 Se s 29 U7U 000, i Geschäftéhaus in Augsburg 44 450|— | geändert. | Das Aufsichtsratsmitglied ODekonomierat Wei tpapieren u. Kautionen 9 334 Debitoren 4294 Einzelbeit , R 277160 [109011 S Franz Reschke Holzindustrie inzelbeiten. Effeften . 1 Kaña 7 ( / H M Fabrifationskonto (Waren- Akt. Ges. zu Berlin. 3, Abänderung der 88 4, 7 und 14 der Wechsel 1 608 Aus dem Uebers{husse des verflossenen , Ge'chäftsjahrs foll” pro Stammaktie ein Aut E | : ; - UAnlagewerte Neserverondó B « .| ‘103265 Noh 56 525,95 ; ; 4911 467 bestandteile. zum 1. Oktober 192+. und Neinvermögen, | An!tagewerle 90 959 onwaren 99 929, i von Aufsichteratsmitgliedern. langen. 1 485 295 PIMPR S E AE O IDCSIR SEOT E K E A A D aan eam Warenvorräte . . . .. My h Koöhblèn Uu. Be- Aktiva. Goldtnark Die Aktionäre, welche an der Beratung Pasfiva Die Auszahlung des Bonus erfolgt bet Stammaftien 1 200 000 Werfkegeräte und Beförde- Guthaben der - Pensjons- 44 ; ... i 94uI9: Stand am 1. Jan. 1924 130 000|— | 2, Ntensilientonto Í 5 000 Aktien oder die notarielle, die Nummern Hypotheken auf Gescäjts: Wittenberger Bankverein in Wittenberg Vorzugdaktien 91 000 rungemittel : 88 002 fassen. Stiftungen u dul 3 780/72 | Wertpapiere . « « « + E T E P E Gesamtbetrag der Aktiven | 612 171/05 3. Werkzeugkonto 16 500|— | derselben enthaltende Bescheinigung Mee haus in Saarbrücken . . 27 500|— | und bei der Gesellschattskasse gegen Abgabe Verloste rückitändiae Obli- Gerverbliche Schugrechte . l Gutbaben von. ‘Werks- l Dresdner Bank 134 estellten Depotscheine, nebst einem doppelten 4911 467 wes Umstempelung der Aktien werden gatronen 79| | Kasse Reichsbank. und Post- angehörigen... In der Generalveriammlung am 29. Dezember 1924 sind die aus dem Auf- Vorzugsaktien . 50 000 600 000 Kassakonto . . 53 tummernverzeichnis \pätestens am fünften | Aachen, den 30. Dezember 1924. O Aktionäre ersucht, die Mäntel unter

O I R L [bs

Obligationenzintenkonto: ; ibedguthaben 293 892/83} Anzahlungen A 17 239 796/056 ; ; Dr. Eichhof, NReichórat und Ver- Stammaktien .. 550000 Warenkonto: S Tage vor dem Tage der Generalverfamm- 24 ren ines “N verzeichn}es ( sichtsrat auegeschiedenen Herren Oberbürgermeister Dr. Eichhoff chérat un aaen tin Holzbestände 94 700|— | lung bei nachstehenden Bankhäusern : Deutsche Elektrizitäts-Werke zu Ld E ria “a tere e

Nudckständige Coupons 8/43 | Wertpapiere und Beteili- Waren- und sonstige i ifbesi Wilheim Pahl wiedergewählt worden. An F Hypothekenkonto 590 VUU, L N an i u Cen Boa Ca SiSe n autgewertet mit 15 % 7500|—| * fertige und halbfertige Rheinhandel-Konzern A -G, Düssel-| Aachen Garbe, Lahmeyer & | rz. & Privat-Bank Akt-Ges, Magde

Kontokorrenifonto, Kredi- gungen :- Gläubiger s 9 476 358/12 | = A û isters Dr. Fischer wurde Herr Stadtbaurat Hartleb ‘neu Sa Ie D On De O ONS M Kontokorrentkonto: Fabrikate . . 24 990 dorf, Graf-Adolf-Straße 4, Co. Aktiengesellschaft. burg, Otto - von - Gueridke- Straße, und

tonen s 60 071/75 1. Festverzinéliche Sicherheitewechsel und ; 5 z j

Gla . ee törat gewäblt. i / î Hypothekenkonto . 912/73 Wertpaptere 70 521 Bürgscha!ten i 11 230 500|— | !n den bige S irap a E Herren gehören dem Au!sichtsrat zurzeit - an - die Kreditoren ; 2 244/33 | 9. Konto Dubio . 69 Dresdner Bank, Düsseldorf, Garde FruGL Wittenberg, Bez. Halle, einzu)enden. Die Umístempelungskosten trägt die Ge'ellschaft.

Nelervetondefonto T. f} 130000/—| 2. Andere Wertpapiere Obligation aus dem Ju- Heheimer Justizrat Tewaag, Reichs. und Staatskommissar Mehlich, Justizrat F Neservetondskonto: j 77 ju hinterlegen A Os o t - b Rank nan E E ISAgEN : A A | R O z Rauve, Kommerzienrat öfter Kauimann Dilgering N eei d egi c dena Weik- : tand am 1. Jan. 194 1222 Passiv —ck Lit Gen Beers Abe M E DE Sprin Ife Geb, Sustizrat, | Portoauégaben tragen die Aktionäre ¿E I 485 298]|71 R S aae di tai eh , : __ Von dem Betriebsrat wren in deo N entiandt die Herren Wer Gesamtbetrag der Passiven 612 171/05 j Aktienkaritaiteato E abt * dés betr. Ationtts vetteben, zurück Vorsißender. Beg Cts Bez. Halle, ten 10. Ja- Beuthen O.-S., den 27. Noveiber1924. | Si herbeitewécsel und | hetiior Dn Bs e E a 1925 Sia ages i Georgewis b. Löbau i. Sa., den | 2. Kreditoren e 17 818/39 | gegeben und dient als Ausweis zum Ein-| In den Aufsichtärat wurden wieder- “Der Aufsichtsrat.

Der Vorfißende des Auffichtsrats: Bürgschaften 11930 500 : Dortmund, den l gig SAid4f e adtat E 25, November 1924. j : : 7= | tritt in die Verjammlung. ewählt: Herr Kommerzienrat Arthur| Hx. y Spillner, Oekonomierat,

i E E T E i E Georgewigter Filzfabrik 167 918/39 | Düsseldorf, den 14. Januar 1925. astor, Aachen, und Herr Geh. Kom- —* Vorsiyender

Der Vorstand. D. Goldstein. M-M. 148/999 034 ' : R.-M. [45 vòò 034/89 : E REN Es - Aktiengesellschaft. Berlin, den 17. September 1924. Der Vorstand. merzienrat Dr. - Jng. Georg Talbot, ; : E Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Der Vorstand, Lohner. Winter. Heimbach. Aachen. /