1925 / 15 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i Bais [os Granb- i aua. Ane a Adam, in Drorata erteilt, r eto der zien D L E Erhard Graf S geb 10. 9, 1910 in | : iesch : L ° E . Der Direktor Karl | kanntmachungen der ellschaft erfolgen | zeug- und .nen¡abrik un ndel | Viéoven uw Mauyarele Zzrugard Graf nuar - 1925. . 163, owy, Weiß-, | Bremen: In der Generalversammlung | Hermann Bracksieck ist am 31, Dezember | Sächsische Fräsmaschineufabrik, L 17. auf Blatt 9171, betr. die Firma | Theodor Valk Limburg ift zum Ge- | durch den Deut n Reichsanzeiger mi rk, aschi ähnli le. 8. 1045 in ; ) Das Amtsgericht. Woll- und Modewarengeschäft, Brauns» | vom 26. November 1924 ist das Grund- 9a4 als Gesellschafter mag Seden, Die jellsafi mit beschräukter du Rudolf Abigt in Chemniß: 4 Ran | schäftsführer bestellt. Der Ge Ulschafts- N 799 am 1 Dee 1924 bei Mikel, euen, Maschinen A "Bus als E ries de perfezcciae S E Gat d A berg. Inhaber: Fräulein Helene Gottowy | kapital auf 3 000 0090 Reichsmark um- | Gesellschaft ist aufgelöst. Seitdem führt | tung in Chemniß: s Stammkapijz[ ist erteilt dem Eman Friedrich Wall- | ver ist am 31. Oktober 1924 fest- | „Möbelhaus Heitbrede Gesellshaft mit | und Fortbetrieb der von dem Gesellschafter | inyavers Paul Gujiay Graf in ungee.ier Böblingen. 98641] | in Braunsber gestellt und der Gesellschaftsvertrag ge- | der Kaufmann Noland Hermann Frese das | ist durch Beschluß der Gesellshafterver, heim Wähner in - Chemniß. E tell, Das Geschäftsjahr ist das | beschränkter Haftung“, Dortmund: Durch | Arno Rothe betriebenen Bau- un ie Grvengemeinjchasr Z5nhaver - dex Sirma Adeldetaistereintrag vom 7. Januar Nr. 184, Buttermann, Bau- mal [147] abgeändert worden. Ges, ep unter unveränderter Firma fort. N vom 4. Tender 1924 voy 18. auf Blatt 9242, betr. die Firma | Kalenderjahr. Das erste iftsjahr | Beschluß - der Geellschafterveriammlung schinenshlosserei sowie die Beteiligung an| 11. auf Biatt (142, vetr. die ixma 1925 bei der Firma „Wilhelm Dinkel- gelält und Baumaterialienhandlung in | Gesellschaft für Feinmechanik mit | Richard Ae Zweigniederlassung | 100 000 Papiermark auf 10 000 Neis, ¿ ft | wird jedoch als mit dem 1. Oktober 1924 | vom 27. November 1924 is das Stamm- | ähnlichen Unternehmungen oder der Er- | Hermann Schzueiver n Vreéden: Vie ader, Gesellshaft mit beschränkter Haf- | Bvaunsberg. Offene Handelsgesellschaft | beshränkter Haftung i. Liquid., | Bremen: Bremen, als. Zweigmeder-| mark umgestellt worden. Die Umstelluy mit beschränkter Faftung in - | begonnen betvachtet und endet mit dem | kapital auf 5000 Goldmark umgestellt. | werb ähnlicher Unternehmungen sowie | i5irma ift erwo1chen. i tung in Sindelfingen“: seit 1. Fenuar 1925. Persönlich haftende | Bremen: Die Vertretungsbefugnis des | lassung der in Hamburg unter der Firma d erog, Dementsprehend ist $ 5 tej niß: Der Geschäftsführer Mendershausen | 31. Dezèmber 1924. Die Gesellschaft | Durh E der Gesellschafterver- | überhaupt alle mit dem Betrieb einer | 12. auf Biau 6324, beir. die Fuma rch Beschluß der Gesellschafterver- | Gesellschafter sind: 1. die venv. Frau | Liquidators sowie die Liquidation ist be- | Nichard Ihle bestehenden Hauptnieder- | Gesellschaftsvertrags abgeändert worden ist ausgeschieden. : wird dur einen oder mehrere Geschäfts- | sammlung vom 17. Dezember 1924 is der | Werkzeug- und Maschinenfabrik ver- | L. R. 4. Wiuicte vheingauer xein- ammlung vom 23. Dezember 1924 wurde | Maurer- und Zimmermeister Martha | endet, gleickgeitig ist die Firma erloschen. | lassung. Kommanditgesellschaft begonnen| 8. auf Blatt 8426, betr. die Firn 19. auf Blatt 9336, betr. die Firma | führer vertreten. Die Zeichnung der G -|À 4 des Gesellschaftsvertrags (Höhe des | bundenen Geschäfte. Das Stammkapital | handlung in Dresden: Vie Firma ist, das Stammkapital auf 240 000 Reichs- |Butbermann, geb. Kuhnigk, in Braunsberg, \ Gaswerk Erbisdorf Aktiengesell- am 1. April, 1908 unter Beteiligung von ,-Progres;“’ Trikotagen-Fabrik, Ge, Goldfish-Strumpffabrik Gefellschaft | jellshaft erfolgt rechtsgültig unter der | Stanunkapitals und der -Stammeinlagen) | beträgt - drei igtausend Reichsmark. Zu | erloschen s mark umgestellt und $5 des Gésellschafs- der aurer- und inébew. Hur schaft, Bremen: In der Generalver- Persönlich sellschaft mit beschränkter Hastun mit beschränkter Haftung in Chem- | Firma der «i aft mit der Unter- | geändert. Geschäftsführern snd bestellt der Kauf- Amtsgericht Dresden, Abt, 111 ä 1 i i , . , t fn

Reichsmark umgestellt und hat der $ 4| Braunsberg, Osipr. [98645] | Gleichgeitig ist der $ 3 des Gesellshafts- 1 Wilhelm Brakfieck, Bremen: An-] folgt. $ 3 des Gesellschaftsv F des Gesellschaftsvertrags eine entsprehende| In unser Hande-sregister Abt. A ist | vertrags demgemäß ände Rogge ist Pro erteilt, G Cindels worden. aa dator ist bestellt der Kaufmann Heinrich

rt. Johann neue Fassung erhalten. heute folgendes eingetr worden: Fett-Raffinerie Aktiengesellschaft, | Frese & Riesch, Bremen: Theodor | 7. auf Blati 8171, betr. d Voolt. 12. Ja Nr. 163, Helene Gott ati etr. die Fir

Frank - Mendershausen Gesell

2. zwei ommanditistinnen. ) i i . vertrags entsprehend geändert. Wilhelm Vollmer in Braunéberg. r | sammlung vom 16. Dezember 1924 ist | haftender Gesellschafter ist der Kaufmann | in Chemniß: Das“ Stämmkapital niß: Der Gesellschaftsvertrag ist dur rift des Ge B Nr. 844 am 20. Dezember 1924 bei | ma j C oe ras ntécerict BWÜRRA: Vertretung der Gesellschaft ift ieder We- | besGlossen, das Grundkapital dur Ex- | Paul Androas Johames Ihle in Ham, | dur Beschluß der Gesellschafterversannff Beschluß der Gesellsccafter vem 22. De, | mehtere beste übe ‘mit der Unter: | „Maschinenfabrik Bernka Gesellschaft mit | C Oemut Hammmüller und der E E E sellschafter allein ermächtigt. máäßigung auf 261 200 Reichsmark um- | burg. An, Hans Henry- Wilhelm Bubert lung vom 29. November 1924 pon 1 Mil, mber 1924 in $ 6 abgeändert worden. | schrift zweier Geschäftsführer oder auch, | beshränkter Haftung“, Dortmund: Die Dresden, Jeter. von ihnen ist en bügt, | Dülsseldorr [98114] Bonn. h [98642] | Nr. 165, Siegfried Bratt, Rohpro- | zustellen. “Die Ermäßigung ist erfolat, | und Hugo Eert is Prokura erteilt. An lion Papiermark auf 5000 Reichsman ie Vertretung und Zeichnung der Ge- | wenn neben Geschäftösführecen ein oder | Gesellschafi ist durch Beschluß der Gesell- | die Gesell daft allein L Ver lben: Aus Jm Panversregister B. wu e an In das Handelsregister wurde ein- | dukten- und Pelzwarengeschäft, Brauns- | Gleichzeitig ist der $& 3 des Gesellschafts- | Willi Stiewe ist für die hiesiege Zweig- | Umgestellt und dementsprechend $ 4 di sellschaft hat, wenn nur ein Geschäfts- | mehrere Prokuristen vorhanden sind, eines | shaftervêrsammlung vom 8. Dezember | dem Gese iatiovertras wird noch weiter |- 29. Oezember A cic: A getragen: E, E ber : Inbaber „Foufnann Siegfried vertrags dempemäß acunder s S Prokura erteilt. Gr. Hunde- P E Maier iren i G Tee De ei, Seite L drers und eines Prokuristen. E arten : agtquidalox Ie Ter Au folgendes bebarmtgegeben: Der Schlosser Bei Nr. 114, Schulte & Zinken, ; eilung B: Nr. am 2. 1. 5 | Drall in i i i _Gaswe euenstadt a. K. Aktien- | straße 3. i E i O D \ wei Ges rer oder einen Geschäfts- | ch Stammkapital wird in der Wei : wtholz zu ortmund. ; 1 t ù F Géicusuuit vat v. aduittec = bei der Firma H. Lürges, Gesellshaft mit | Nr. 186, Graßmann & Co. Lichtspiel- | gesellschaft, Bremen: In der General-| Hans Meifiner, Bremen. Inhaber No Ee, Mee & Co. Gesel sührer und einèën- Prokuristen zu erfolgen. mutgtbrabi e Wetter ne Nr. 911 am 20» Bezember 1924 bei ebn o Be Nan E Es ins Viet Durch Gelells{afterbeliuß besdränkter Hastung in Bonn: Durch | haus, Brauneberg, Offene Handelögesell bersammlung vom 10. Bezember 1924 ist | ist der Zivilingenieur und beeid Sach- a O Saa i durch a E E lbst mit bescräntie tuna, Gosell- | in Dresden unter der nit eingetragenen | vom 12. Dezember 1824 isr er Vote Veshluß der Gesellshafter vom 17. No- [1a d 121, en, das ital durch- Gr- ändi ür - | iz : \ ge 1. i werks Fi : Stk ver- E De s * 1 Firm î 3 ichafti j U Das: Siamm-=- O Deeat Gm vit a [f 1 Braunen Bali N: muna (gu! 160N Meibayare an: | Brano Pans Meispere n Brenn. (o L Verba 94 ton WON Berit gietiattt S Che ie Sg" Mas elele Werngen, befand qus Bernd, | gun von e | MasdenBtoseeet m Mehner mb | avi, 11 t 066 Mac u Reichsmark u . _Dem- | mann in Braunsberg, 2. der Fleischer- “Die Ermébiguna i : : 1 Ge, | * E Papler Flei in Chemniß und als Inhaber | stücken der Gemark1 Zt b U t S, Ur in die (C aft einbringt. | gest n, entsprechend und auch in eret Hinsicht | meister Hermann Scheibah in Brauns- Gleideitin ist der & 3 beg Gesells: (aflämcia, Dalent O eis auf 6000 NReichêmark umgestellt worden, der Mechaniker Emil Marx Fleischer da- Dehrn, eingetragen im Grundbu von das Stammkapital auf 5000 Goldmark Passiven a ela e. Nr. 708, Erben. Wiiheim tr Gesellséaftövertrag (S N geändert. zera. No der, BeleliGast ist vertrags dewgemal abgeändert. b nbofste g g i e Es F Gclcbaftéve I oon und Tan el in Näh- Steeden i 26 Blatt 569 S n a ria ind: E ace ber Diese Ginlage Tie für s G, O | Grillo, Gesellsaft mit bétchrantter - Nr. 4: i i ¡haster allein t, iv im - - & iea ( 2 : A und S) majchtinen sowie NRepara- | Grund v j L ° : é ] j : Durch C - Druseidt - Gesellschaft mit heis Arien Amtsgericht Braunsberg, ‘10. Januar 1925. heim. Aktiengesellschaft, Bremge “i S Ati a 20: e A Eri "E ib, Abt, E ted E : S 2 Blatt 6s Band i Biatt 32, Clalagen) und 5 6 (Aufs) aciader Der Gerkmeister ichard Liebig leistei shafterbeichluh vom 27. November 1924 Haftung in Bonn: Durch Gesellschafter- | E der Generalversammlung vom 9. De- | Hannover beste len Dou Gera Ua, bs P E t, E, fura ist erteilt dem Kaufmann Hans | Band 17 Blatt 571, mit daraufstehenden | (lagen) und $ 6 (Aufsichtsrat) geändert. eiae Sianunéinlo i de Weise, gee ist der Gejell)chaftóvertrag geändert. Das Mah Voue Va Maven TEE U E E iiler U ao 10 mac | IENET A a E Pas Or ffene -pantelsgesellideft. begonnen M ar 9 ou BLÙ 0982 Le mae Walter | Aen stigen Gebäuden, Bien, Suta & Go CUAUIE E seinen Gesen n Le O2 Y r | Geammfaniiel f auf 128000 Keeihémark Stammkapital auf : eihsmar 2 ; egn », Manu apital dur äßigu ‘Ge j i T" ARAINES SARRE N G1, QU s Irma nlagen, Borräten, Betriebskapi Dl En Els Q Hi / ister - i ;- estellt, s umgestellt. Dementsprechend und auch in | 10%, be! der Firma Suard Reis, hier, | Reichômark umiustellen, Die Comäßiawns | der Kae 62. Gellldajie D aaen (oed esel n Gennis und als Inhaber der | als Sacheinlage in Gesamthöbe von Beile e Gen: E trieben Daa: unt Me Si | Wei Nr. 2216, Bierhans Fisch, Ge- anderer Î insicht R R E O bne E ei A ift erfolat g MeiGaeihia ff ae E 3 des nover und der aufmann Ernst Midden-| In das Handelsregister ist eingetragn Mau T eli: ant Sunnissiena, O E i [vom 28. November und 17. Dezeniber t t. Diese Sacheinlage wird. mit LEIES n C A Nr. 511 am 2. 1. 1925 bei der Firma | hier. Offene Handelsgesellschaft seit geändert. E N A y "Ae ¿2 V A für worden: Am 7 1925: res in Textilwaren, Kaiserstraße 19.) —— 2E ist das Stammlapital. auf è machu E Sefelise R C4 E 10, Teiende 124 if die Geseltschaft al Dr. Schwalbach & Hellekessel, Gesellschaft | 1. Januar 1925. Die Prokura der Ger-| Sanseaten - Werke Aktien - | Verkehrs- fs a l, Da O S: 22. auf Blatt 9383 die Firma Friß | Dingelstüdt, Eichsfeld. [98679] | Goldmark umgestellt. Durch den gleichen den Dertidher Rec aft O dur (öft bes R Geschäftéführer mit beshränkter Haftung in Bonn: Durch |ärud Reis ist erloschen, Amtsgevicht | ; anseaten -: Werke ktiengesell- | Verkehrs8-Propaganda, Bremen. Jn- . auf Blatt 5772, betr. die Firm H. Linduer in Chemniß und als Jn-| Jn unser Däne rie M A Beschluß vom 28. 11. 1924 ist der $ 4 | den V utschen Reichsanzeiger. (Geschäfts- | gelöst. Ver bisherige hâf éführe Kündigung zum 1, Januar 1924 ift die | Braunschweig, schast, Bremen: Heinrich Wilhelm Karl | haber ift der hiesige Kaufmann Friedrich | Etablissement Mayer, Gesellschafi haber der Kaufmann Sih “Hermann | ist unter laufender . Nr 134 fa ie die (2s Gesellschaftövertrags (Höhe des | raum: Leutewißer Straße 25.) E En n E S e E Gesellschaft aufgelöst. Dr. Peter Schwal- fene N E I quége: Pian Ds einvea la. M e ie, P, ir indie N (Fabrikation - in | Firma Johannes Wehling zu Wachstedt Stammkapitals und der Stammeinlagen) Oer Dresden, E age! E er S lic V E f bah in Bonn ist zum Liquidator bestellt. | Braunschweig. [98646] Schmidt in dei ia, ift zum Vorstands: Bremen: Die Profurs des Deine erti "verlegt iaoven ( : (lu der G Struypten, Dagasse Ne) und als deren Inhaber der Fabrikant Nr 1218 am 20. Dezember 1924 bei ra a ana Bei Nr. 2220, Stumm-Kouzern, Ge- Nr. 561 am 2. 1, 1925 bei der Firma | Im Handelsregister ist am 12, Januar | mitglied best I Krüger ist [sell : 19. Dezember 1924). Di 23. auf Blatt 9384 die Firma Hans | Johannes Wehling zu Wachstedt ein- | Binnenländishe Fishteburie ien- | Dresde 981117 | sellschaft mit beschränkter Haftung Rheinishe Aktiengesellschaft für Holz- | 1925 eingetragen die Firma Markwort u. | (91e ellt. In der Generalver- | Krüger ist erloschen. elsGafter vom 19. Dezember 1924). Die Jrmschex în Chemniß und als Inhaber | getragen worden „Binnenländische A ane Atiene | UOLCED a, a B bier: Durch Gesellihäfterbeshluß vom ivbustrie zu Boñsk: Gee I Der | Haro, Sibader! -, Wauhmann Louis [amnluna r a Dezember 1924 ist g Fan Sandmann « Sohn, [hiesige Deer jung besteht ali der Kaufmann Hans Richard Jrmscher | Dem Kaufmann Frit König in Wach- A ; i nige ie Gesamt- Q das A elbregister ist heute ein- E s cs 1/4 S u L i Generalversammlung vom 29. November Markwort, Chefrau des Tapezierers und | mäßi ofen, s C R daes (r- At ing: Am 1. Ae E M eigniedérlassung fori. daselbst. (Garngroßhandlung und Ver- | stedt ist Prokura erteilt - i inton Schell eue A D T auf Bl t 17 093, betr. die Ziga- vertrag geändert. Das Stammkapital ist ieg En nah erfolgter Umstellung s Dor ega Margarete a Gleichzeitig s Gesell: A Selctcan and vie offene S 9. auf us fue Ade offe nens Hal Bares uns Le pi gd og A Dingelstädt, den 8. Januar 1925. los ie ell, beide in Dortmund, ist er- retienfabrit. J. Mialzndaus v Bida: auf 500000 Reichsmark umgestellt. e L C E E S andert ($8 3 und 18 der | 1. Oktober 1924. Die Gesellschafterin, | F... M2 S ; % : E (Semi: ie Seselicha¡r 11 ausgelosi Chemniß. {Dö&miéz,. ihrà id: 4 H i | sammlungébesGluß 1 / 1924 Sabund. Die ein Aktien Reibe I Frau Margarete Harms, A Ge: Shristian Schmidt ist berechtigt, die Ge- | das Geschäft unter Uebernahme der | Der Gesellschafter Ernst Eduard Älfr 24. auf Blatt 9385 die offene Handels- Jir das ‘hiesige Handelsregister it begie a f eig PI 4 tons - ZEy A D U A OY in Dreéden. N E E D L Ve- A Us Set Mete daa O00 A häftefübrung audgeschlossen: Amtsgericht sellschaft allein zu vertreten. Die an | Aktiven und Passiven und unter unver- erhold ist ausgeschieden - (gestorben au gesellschaft Ficker «& Langer in Chem- | bei der offenen Handelsgesellschaft Richard 18 N é 1 leger ‘Stange [tel "R á 7 E s E máß durchgeführtem Beschluß is das a auf O Reichsmark ermäßigt i tals Braunschweig. E U A E e E ap L ieden - Gesellschaft Benno Herkolo führt pa Dani eft R o ella is inf e Sun Becker in Dömißz- der mit dem 31, August Fapital “Auf 2520 000 Reih E mlt besbeaatter ‘Haftung, Dresdner Grundkapita auf 500 000 Reicsmark! r. 980 am 5 1 1925 bei der Firma i Cr - Ka S i L e 1 / Richard Emi er und der Techniker | 1924 erfolgte Austritt des Gesellschafters stellt. Durch den gleichen Beschl st | Herrenkleider- rd ä brik | umgestellt. Das Grundkapital ist jeßt cin- „Kaffee - Jmport - Handelsgesell- | Schneider & Co., Bremen: Die Firma | als Alleininhaber fort. Karl Rudol ide i i S 4 Ee t A S Le U schefabri t n E R abSr atte j aftung in Bonn: Gemäß Beschluß der | Im Handelsregister ist am- 13. Januar c | l lautet - jet Schneider Co. Die | 3. auf Blatt 3345, betr. die Kommandit Die Gesells a H ¿ui L Dalember 100 E S A es 45 des Gesellldaftöver trags Mile) aeaen ri t get Sang Ficichónmt an L D esellschafterversammlung vom 22. De- | 19% eingetragen die Firma Heinrich Bremen: Der Siß der Gesellschaft ist | Prokura des Herm. Friedr. Gieschen ist | gesellshaft Bayer «& Heinze in Chem begonnen. (Fabrikation und Großhandel | Dömiß, den 12. Januar 1925 geändert : C 1995 ist ie Gesells ite löst s in Bei Nr. 2345, Kontorhaus Gesell ember 1924 ist das Stammkapital auf | Theodor Becker. Inhaber: Kaufmann | n PanGura nah Bremen verlegt. | erloschen. Hs niÿ: Gesamtprokurà für den Betrieb da in Textilwaren, Margarethenstraße 10.) _ Amisgericht 5 : T Der Saum B N A mat | schaft mit beschränkter Haftung, 92 000 Reichsmark umaestellt worden. Heinrich Theodor Beer in Düsseldorf Gegen) tand, n Üntern Bas ¿ist der R ri M Offene Handelegciell sthaft Dae agung emnib ist eris el fp 9386 die offene Handels- Dorner Bürgerliches S Brauhaus, mehr Ge äftsführer sondver, Liqtdüon, hier: Durh Gesellschaftenbeshluß vom Dementsprehend und auch sonst ist der | Siß: Braunschweig. Zweigniederlassung Gee a E O S N 4 1 : | E Lotuet dis Gesell gefellshast Lichtwiz & Co. in Chem-| Dömitz. (98681) | Aktiengesellschaft“, Dortmund: Dur Be- | 3. auf Blatt 18 846, betr. The Tex- 27. September 1924 ist der Gesellchafis- Gesellschaftsvertrag geändert ($8 4, 8 | der in Düsseldorf bestehenden Hauptnieder: genständen jeglicher Art. Das Stamm- Os _ . Januar 1925, sell- | Göppersdorf. Er ist. efugt, die Gefell: ny. Gesellschafter sind die. Kaufleute Handelsregistereintrag vom 12. 1, \ ut E Ivectan ul n v T uls Tradiug Compan Ge; vertrag geändert. Das Stamikkagpital ist Abs. 1). { lesung; Anrisgenicht Braunsclaveig kapital beträgt 500 000 4. Der Gesell- after sind . die ielgen Kaufleute De neinshaftlic mil einem anderen Georg Lichtwiß in Harzberg (Harz) und | 19%: Firma Richard Becker, Gesell- 1 v h 194 ist das G r tal sellschaft mit ‘beschränkter Daftun auf 50 000 Reihe:narf umasnellt. Nr. 730 am 2. 1. 1925 bei i j schaftsvertrag ist am 29. September 1923 | Friedrich Wilhelm August Stahlberg und | Prokuristen oder einem Bevollmächtigten erbert Warschauer in Chemniß. Di i j G G6 L O R O U N au Gi 3 9} Bei Nr. 3065, Rheinisch:Nafjauische L andelsgesell schaft Best Coin Ge: Breisach 98649 abgeshlossen und am 8. Dezember 1924 ichard Karl Johann Heinrih Körner. | zu vertreten. E, __ Gesellschaft bat am 2. 'Ottober 1024 be DoiG Nas bom Gese llbastvertrece B 6 U ide eia g ene Geo Paeni Fi t mer fie Natursteinwerke "Attiengesellschaft, E e Ce M E C M E Donn: Dur ellschafterbeshluß vom | (Branntweinbrennerei Benjamin Heil- : inl Joh T s ¿Gie b, Di E F IDATEN Joie retungen derselben Unternehmens der Groß- und Plab- | vertrags dahin geändert, daß überall das | 4. auf Blatt 19 275 die offene Handels- | vom 29. September 1924 ist 2der Gesell- 21 Detetiber 1994 ‘ilt di rennerei Denjanin und der Kaufmann Adolf Ostro in | „Johann Tilemann, Vegesack: Die | Chemniß: Die Prokura von Dlabatsh Branche, Theaterstraße 5. i s er- h : Ra L aofi ies s e | schaftsvertrag geändert. Die?Umstellu fac Der didbertte C a De, Ihringen): Die Firma ift er- Blemen. Sind mehrere Gesckäftsführer | Firma ist LOOen. bi B ; is erlo it 5052 bete “die Akti : Anitsgericht Ghennile Abt. E, andel m E e "etre Mee Dae ae S s L eei Reblaat A ce L E n "Grundkapitals ant 75 000 Rerchömu stellt, so sollen zur Vertretung der iger) remen.“ . . d a , betr. die len delsgeshäfte. Das: Stammkapital beträgt | Nr. 1355 am. 29. Dezember 1924 die | sellschafter sind die Kaufleute Hans A, er Galewsty - Likör

_ Wilh. Tenten, Gesellschaft mit beschränkter | Braunschweig. 98648] schaft mit beschränkter Haftung“

i Derr cia 9 N - ist zum Liquidator bestellt. Breisach, den 9. Januar 1925 n E / i ? N : ) j | 4 en Ja: 25, Gesellschaft nur befugt sein, je zwei Ge- A e gesell haft Allgemeine Deutsche Cre Crefeld. [96677] } 5000 Goldmark. Geschäftsführer ist der firma „Wilhelm Bernhard Schroer, | Rohland und Albert Keßler, beide in Aktiengesellschaft hier: Emst Markus

Amtsgericht, Abt. 9, Bonn. i N augeshäft, Gesellschaft mit beschränkter | Dresden. Sie dürfen die Gesellschaft nur i Ani : P e in -Vortmund, Hoherísyburg- f gemeinsam vertreten. Die Getelcbait und Dr. Felix ‘Marchellek: sind aus dem Vorstand ausgesieden. 1

s Amtsgericht. | sœáftsführer oder je ein Geschäftsführer 4Ha jortmu g- i 2 srabe - Der eal cGafttrira Ut Januar 1924 begonnen, Rheinische -: Groß-

: : ho E e it-Anftalt Filiale Chemnitz in Che ___ In das hiesige Handelsregister Abt. B4 K : i n in Dômi Brand-Erbisdorf. [96644]| Bremen [966507 | (amen mit einem Prokuristen.“ Vorne} CRA das Dandelstgister "ist heute ein- | Greis ind Scheize it e osen fu “ist „heute folgendes eingetragen worden: |- E a A

In das ‘Handelsregister ist heute au (Nr. 3.) In ‘das ‘Handelsregister ift | U ; : getragen worden: r S L die Zweigniederlässüng Chemniß A: L 4 MET) MLLRII Ung E E E E e at am 1. Zes

1e Pin Es t Káffece-Handvels-Aktiengésell i H Tee d ; j ie Zweigniederlässung Chemniß (st| G - Elektro- und Industrie - Ausrüstu G 108 j leo al 1 Bei Nt:*:3245,

eN Ae E ortl T ties 4 30, ember 1924. Bremen: n der Generalversemunlunÿ C: N si. Richter, Gesellschaft C L Ci a e arf d r g i E anti Dur Le On E “Panidelsreaisèr- Abt B Gegenstand “del Unternehmens f i e N N E le offene Handels- haudels ara! i aen Ming ie

2 ( C - Y s . “I vember i 2 Li : o T i l, , t vom Ï es i ¿ è i 2 1 s, tef- Ï s î L ¡ E a s r, lers

Rohrer, Gesellschaft mit beschränk-| Norddeutscher Lloyd, Bremen: Jn das Grundkapital durch Er; “e “1e | schränkter Haftung in Chemniß: Das | Zweigniederlassung gemeinschaftlih mi zember - 1924 ist an Stelle des Adolf: Bs LS e Danbe 1094 bei der s Die Gesell Rot ist befugt, leib E i Be sind S Den A E aae Ine S

i L08 ungsbes{chluß vom 27. N Cr l

ter in Mul; O ; j mäßigung au ial i ; 401 Ea 2 : : r Haftung in Mulda betr., eingetragen | der Generalversammlung vom 17. De 000 000 Reichsmark u g ® Die Stammkapital ist durch On der De einem Mitglied des Vorstandé ‘oder einen Hütten.unn der Kaufmann Wilhelm Keil E „Lechtenböhmer, - Hartmann & |artige oder ähnliche Unternehmungen zu | Werner Albert Julius Theodor Günther das Grundkapital auf 6600! Meichsmark Das nDtap1

worden: Durch Beschluß der Gesell- | zember 1924 ist beschlossen: I. das Grund: | 2000 0 : stellen. Die | sellschafterversammlung vom 6 d furiste! igni ; - 1; i S 3 De , Me : Ermäßigung ist erfolgt. Gleichzeitig ist i 2 anderen ofuristen der Zweignieder in Crefeld zum Vorstand bestellt: : id Ul i ä erwerben oder sich an solchen’ zu beteiligen. | un S Hc E 191 bat fb vie Gesells mufgetONe | Deine e SUMA auf 23 000 000 | der Gefellitaft@vertrag gemäß [219] ab: | Jegen F (0 Pap ermart auf 120 (0 | lassung qu geichnen. “die ofen q 21 Nr. 10 bei der Firma: Mechanische | Haftung“, Dortmund: Der Geschäfts: | Stammkapital: 10 000 Reichômark. Ge: | Sckabao beide in Dreeten. Dir Got | wugesteli, Das Grundkapital ist eingeteilt Zu Liquidatoren sind bestellt der Syn- | ist erfolgt, Il. das Grundkapital “Um S eabeni che Moutan-Aktiengeselt- | Vrebend $ 5 des Gesellshaftsvértrags ab- Handelégesellscaft edrich E O CUEE (r Sri D unt wesMräntler ührer Hartmann hat sein Amt meder- [Rasesihrer N ors S lemenzner | scat hat am 1, Oktober 1924 begonnen. | n Z20 P ton de je Bug i A : F Ba! Y e Montan-Attiengesell- | 5% : ge! , „VEDril „Sauer: s elegt. ; ilhelm Bernhar roer un U- tertri Ver at Serre E Ler Cane - Mercatee Waißftvg a Reichsmark u Men, Die Cbe schaft, Bremen: In der Generalversamm- e R Ten, 6101, betr. die Firma woge in Chemniß: Prokura ist ‘erteill sellschafterversammlung vom 29. No-- N u 219 am 9. Dezember 1924 bei | ingenieur Hugo Linnert, beide zu Dort- e ein S Zu, handel Schiveizer & Oppler Aftien- Mulda. Sie dürfen die Gesellschaft jeder | ist im Betrage von 8 260000 Reichs- | lung vom 30. Zuli 194 ist beschlossen, | Nenshka & Palihsch Beton- und | (e, rgufmann Oskar Otto Hedrich i vember 1924 ist das Stammkapital auf | „Märkische Handelsgesellschaft mit be- | mund. Jeder Geschäftsführer ist für sich | behörteilen, sowie technisden Erzeugnissen | Sesellschaft, hier: Durch AWeneralver- für S aflein: vertreten. mark dadur durcbgeführt, daß 8 000 000 | 228 Grundkapial durch Ermäßigung uf | Eisenbetonban Gesellschaft mit be- L auf Blat: 6014: betr, ‘vie: Firn - 20) Meamark angestellt; worden. | [d flut gol mnd ur n er Enimachungen ver Gesell: | Zrvandter Geschäftägweige, Müller- | 1821 ist der Gesellschaftäverträg geändert. 9 ; ri bort ; v ; : E, uts . 914, ., 2 Ï irm e ' ] en, ann r s 9 E. ; E E S S Saa orf, Regemart Vorzugsaktien E 2 10 wrmehigura i l'exola: Gleidgeitis i Slammkapiicl ilt uvy BS V Ge r Ne s gr An ari „Prers E R S Uf ga: d ee pom 27. November 14 is ‘das eiue alt ZUUBGEN -durch den Deutschen O O 15 252, betr. die offene ria Ea E U Is S Reichsmark zum Kurse von 100 % ge- | der - Gesellschaftsvertrag gemäß [50] sellschafterversammlung vom 21. November | Lorenz in Chemni | 2 Beschl R R Gi Da er ama L E E NIEE gee e TIIE 94 Dereilbae 1904 Bi cen aft Emil Hanisch in | stellt. Das Grundkapital ist eingeteilt Brand-Erbisdorf, (96643) | zeichnet worden sind. Gleichzeitig soroie | ändert. von Million Papiermark auf | 8. auf Blatt 1323, bete. die Firm vou d Deenbe e ie weriaumlung | Burch den gleichen Beschluß ist $ 6 des Nr, 1520 gm: 24. zember 1964 wie | Pillnib: Der GeseWchafter Jean Willem | 5) yelien c je 100 Reicimark, Im hiesigen Handelsregister in Gemäßheit des. Beschlusses des Vor- | Mercator Continentale Handels: | 72000 Reichsmark umgestellt und dement? | Emil “Freudenberger in Chemniß: gn l O O Rei isi H eil Ote Harióvertrags, betr. Stammkapi 4a L Sacken E Gesellschaft n Horst Alexander Freiherr v, Luttiß ist Am 23. Oktober 1924 ber Nr. 2225 Blatt 260 is heute die Firma | stands und Aufsichtsrats vom 17. De- | vereinigung Gesellschaft mit be: | sprehend $ 5 des Gage Eo ab- | Prokura ist erteilt dem Kaufmann Emil E auf eihsmark umgestellt ntr 1046 an R T vert. 24 bei bes “nft Sotiuna in Dortmd aus der- Gesellschaft ausgeschieden. Die Allgemeine Hochbau - Gesellschaft bon Poncet Glashüttenwerke Aktien: | zember 1924 ist der Gesellschaftsvertrag | schränkter Haftung, Bremen: Josef | geändert worden, Weiter find dur den Ädolf Lorenz in Chemniß. - E 9 :) QIE, U am), A, Eer, T9236 Jet Kronprinzenstr 107. Der Gefellschafts. | Sclellschaft ist aufgelöst. Der Gesell- | Fetien-Gesellschaft, hier, “mit Zweig- gesellschaft Abteilung Brand:Erbis- | gemäß [515] und [514] abgeändert bezw. | Steinhardt ist als Geschäftsführer aus- | gleichen Beschluß die F 7 und 8 des Ge- | 9, auf Blatt 7499, betr. die Kommandi-ff Sr, Lur M Dazensser 1904, 1 ebans Peageraiguien. @ Qo. [En N b Clomber 1924 Fit e ra O ma riedri® Hani | niederlassung in Köln und Hamburg: erf in Brand-Erbisdorf, Zweignieder- | ergänzt. Der Artikel TV des Gesell\chafts- FeiieDen, In der Gesell at Gesellschaft Bes fin É mai: G eschäfts; aen aft Koch & Steinberg in Chen O P Rd iE Dortmund: Durch Boie der Gesell: stellt. Gegenstand des. Unternehmens 1ft als. Alleininbaber fort Durch Generalversammlungéb&#ch{luß vom zanung der in Friedrichshain, N. L., unter weis lautet jeßt: Das Grundkapital bein vom 20. Acenwer 924 ist ührer vertreten. Diese dilrfen die Gesell- | 119: Bie sämtlichen Kommanditisten sind Darmstadt. (98678] Me serpertamm tung bom 2, Dezember die Bearbeitung und der Verkauf von | 7 "quf Blatt 7154, beir. die Firma |Ÿ. Oktober 1924 ist der GeseUschäfisver- er Firma von Poncet Glashüttenwerke | der Gesellschaft beträgt 41 250 000 Reihs- hlossen, das Stammkapital auf 15 000 | Haft nur grmeirdani oder ciner in Wo A leten, Das Eli wird Heutiger Eintrag in das Handels- | 1924 ist Stammkapital auf 10000 | Glas, Lacken, Farben und ähnlichen | Bxümmer «& Dietrich in Dresden: | tag geändert. Die Umstellung'des Grund- | als offene fafier K ellschaft fortgeführt. vegister B, Firma Gebr. Rothschild, | Goldmark E Durch Beschluß der | Artikeln. Die Gesellschaft ist berechtigt, Pröfura ist erteilt dem faufmänkif&tn fapitals auf 900000 Goldmark ift bez

Breu ait En, E De Bare n R arte TEE MSGNRRE. en, iei stt 4 Mein Bal Mit Hoe Bragetistén ver estehenden iengesellshaft, und ferner ammaktien 1e Reihsmark groß, | maßigung ist erfolgt. eichzeitig ist der | R: Se E * Die Gesell er Koch und Steinberg sind chaft - mml1 17, - | andere ähnlihe Unternehmungen zu er- | K; lossen. E eingetragen worden: r Gesellschafts- | 80 000 Stück Stammaktien je 100 Reis: 8 P des Gesells ftoveeteh demgemäß Rexscht G v Mes f E und befugt, al R jeder allein A 19 a Ce V dee Gern, S Dai i 8 Gesell Ae werben io A an frlben U beteili en. N ot La Gerhard Aus, [ioll 24. Oktober 1924 bei Nt. 2231, Jn= vertrag ist am 16. Dezember 1905 fest- | mark groß, 200000 Stück Vorzugsaktien ändert. Ge Deren Geschäftsfüh fi Seb i lein ( treten e shafterbeschlüsse vom 21. November 1924 | vertrags (Höhe des Stanmkapitals und (Stammkapital: 100 000 Reichsmark. Ge- | F, eni N eros Un M1: [genieurbüro Pafimaunn & Schmidt, gestellt, am 17. August 1907, 8. August je 5 Reichsmark groß und 2500 Stück pmann « Co. Gesellschaft mit Redreiag j rer, Nn0, Ieder aven | 10, auf Blatt 7565, betr. die in Ligui und 6. Januar 19 ist der Gesellschafts- | der Stammeinlagen) geändert. schäftsführer: Kaufleute Eduard Funke O r N DENT anna Le Gesellschaft mit beschränkter Haf- 908, 6. August 1910, 29. Juli 1911, | Vorzugsaktien je 100 Reichsmark groß. | beshränkter Haftung, Bremen: Jn i H dation befindliche offene“ Handelsgesellschaft vertrag geändert. Das Stammkapital is | Nr. 1322 am“ 19. Tezetiber 1924 die | zu Dortmund und Emil Schmiemann zu | 2€ D d rich S Scheer, uu ih | tung, hier, mit Zweignießérlassung in 24. Sanuar 1914, 3. August 1918, 18. Jum | Ferner am 9. Januar 19%: Direktor bee 1024 if LIREM vom 19. De-| 3. auf Blatt 6621, betr. die Firma | Bruhn & Richter in Chemniß: Dit auf 500 000 Reichsmark umgestellt. Die | Firma „Deutshe Turbinen - Feue- Bielefeld. Det elMa lehrer ist für Fi Le Gex von ihnen darf die | Sagen: Durh Gesellschaft {luß vom 1921 13. Juli 1922, 6. April 1923 und | Dr.-Jng. h. c. Carl Otto Max Walter | zember 1924 ist beschlossen, das Stamm- | Max Römler & Co., Bea Liquidatoren Richter und“ Frau verw. Umstellung is durchgeführt. Solange | rungs - Gesellschaft mit beschränkter | sich allein berehtigt, die ellschaft j rale "Prokuri t Sa p, einem | 16. Okiober 1924 ist die Gesellschaft auf- 23: Zuli 1924 abgeändert worden. ,_ fist am 31. Dezember 1924 als Vorstands- | kapital durch Ermäßigung auf 40 000 mit beschränkter Haftung in Chem- Bruhn, jebßt neteO Körbs, sind abberufen Sigmund Rothschild und Benno Samson ung“ in Dortmund, Hohenzollern- | vertreten. Bekanntmachungen der Gesell- fu get t uris t ver en. Sie R gelost. Der bisherige Geschäftsführer Otto Gegenstand des Unternehmens ist die | mitglied ausgeschieden. Reichsmark umzustellen. Die Er-| niß: Das Stammkapital ist durch Be- | worden. Zum “Liquidator ist von Amt oder einer von ihnen Geschäftsführer sind, | |tra 2 S7. Der Gesellschaftsvertrag ist am | schaft erfolgen dürch den Deutschen Reichs- Winkl “i as terin Anna Dlga led. | Smidt ist Liquidator. Fortführung des von der offenen Handels- Am 9. Januar 1925. ura ist erfolgt. Gleichzeitig ist der [luß der Gesellschafterversammlung vom wegen bestellt der Bücherrevisor Richard ist jeder von ihnen allein zur Vertretung | 38. Dezember 1 estgestellt. - en- oer, : i n er if s Ses Î L L a Berichtiguna zu Nr. 99: Farbwerke gesellschaft von Poncet Glashüttenwerke | Ankersmit & Co. Tabakextract- | Ge|ellshaftsvertrag demgemä abgeändert. «Seer Les von 36 000 Papiermark | Rank in Chemniß. der Gesellschaft befugt. Zum weiteren stand des Unternehmens ist: a) die Ver- r. 81 am 29, Dezember 1924 bei aci an S 9 296, betr, E Firma | Aktiengesellschaft, hier: Das Grund- u Friedrichshain, N. L,, und der Zweig- | fabrik Gesellschaft mit beschränkter chlögell & -Co. Gesellschaft. mit auf ele eihsmark umgestellt worden. | 11. auf Blatt 7688, betr. die Firn Geschäftsführer E ‘Alleinvertretungs- | wertung der Patente dex Cie. Continen- | „Dortmunder Ziegelei - Betriebs - Gesell- l E h, cle ¿n Dresden: r Mo. kapital ist in 2000 Aktien zu je 300 Ga A E Ae aris S TLG: L de Gesell- ieg ge Ens, Bremen: Die L E "ift it J Are Dans Leupold in Chemniß: Prokuri befugnis ist Kaufmann Benno Seinlon es N Goyers N Ca lars mi! hel Ls „Haftung fee, a reasabit Men Shicle (Ge- M Fac a ldorf - und Fabrikationsge , der erversammlung vom 9. êr | Firma ist erloschen. / L ed * Tist erteilt dem Kau | ill) ; ; ue des L’évêque, für utshland, | mund: Durh Beschluß der Le s A ; M hs Amtsgericht Düsseldorf. Land- und Forstwirtschaft und des Berg- | 1924 i beslossen, das Stammkapital „Weser e Tagerutgs - Gesellschast L latt "696 bel die Fi öhler in Chemni, s Es s Me Carton (f r des | insbesondere des atents Nr. 399 913 und | versammlung voin 26, November 194 ist M dias l aab Gecbioen, | : baues sowie die Beteiligung an anderen | durh Ermäßigung auf 1500 Reichsmark | mit beschränkter Haftung“, Bremen: Sch ch X G Ges dd, L aa m 9. Januar 1925: Darmstadt, den 7 Veiniiae 1925 der ebil. dieser lealGalt für Deutsch- | das Stammkapital auf 20 000 O eaen sowie auch een, Düsseldorf. {981127 Unternehmungen in jeder geseßlich zu- umgustellen. Die Ermäßigung ist erfolgt. | Dr, Carl Johann Traub i} als Ge- s chrá S Haftung i \ u us Das 12. auf Blatt 8184, betr. die Firm Hessisches Amisgerißt Darmstadt T. land noch weiter zu erteilenden Patente, | mark umgestellt.. Durch den gleichen Be- R mit Fay rdeuten, use uen n Sau, Hanveläzogilter A * wiitde „ain igen orm. i Gleichzeitig ist der sellschaftsvertrag. äftsführer ausgeschieden, In der Ge- | Si mmkapital if dus H B dmn: Ge, | Maurice Goutvach, Gesellschaft mit 2 s } B der Erwerb und die Beräußerung von | {luß ist B a-us 4 des Gesell- “inks igyi atv Bi t D ört le, | 317 Dezember 194 eingetragén : as Grundkapital beträgt 1400 000 | demgemäß abgeändert ellschafterversammlung vom 30. Dezember sellschaft at, vos Us d una E No- | beschränkter Haftung. in Chemniß: A G 981 rundstücken, Gerehtsamen, Erfindungs- | |haftsvertrags (Höhe des Stammkapitals | mo wäh Doe n 3 S eren U] Nr. 7940. Firma Emilie Mann, T N 16 Gn di ane é Poi En! i e Setesal dure ist beschlossen, M E P vember 1924 von 105 000 Papiermark auf Die Liquidation ist durchgeführt und be VNn das Handelsregister ist ive Dante. ene er S R unver Mm OgeN, e Kei fncio Did "Decfieiling dieser Gahrzeugen Siß: Düsseldorf, Schäferstraße 16. Zn- nart, die sämtli r lan: ; ( ur i : : i | Í “Hg ie Erri dazugehörigen, . 2M j E s ' in: Fmili Maun, chäfts» rur Mags en ist rmäßigung auf eihémark | 50 000 Reichsmark mgen und dement- | endet, die Firma erloschen worden: vie «ad anderes "Betriebs- d oritigen „Gemeinnüßige E Dort- | Fahrzeuge und Zubehörteile, Köbschen- dcetin, abs. B S F NE

auf den Inhaber lauten. {l ; i i 0 1A E. - } "ier Tae Vorstandsmitglieder vor- E auf 150 000 Ra haetE E Glei vin ist der © 3 Ps Gesen E: sprehend $ 4 des Gesellschaftsvertrags a ans 8 vel, Cbeainib: Dit a) bei H.-N, A Nr. 10 ‘am 10. De- | Anlagen c) der Handel mit - allen | mund mit béschränkter ftung“ in | brodaer Straße 76.) E Nr 7941 irma Carl Klingen, Psbatt fo Voerteten arg zroei Se pet zustellen. Die Ermäßigung ist erfolgt. E demgemäß abgeändert. Pee betr. die Firma Prokura von Lubri ist erloschen i ves E May O Peteini BeL ia Artikeln, die sich aus a A L: D 60 Eee t ati von s “Robenker J.& E Le in Sredea Bl Sib: Düsseldorf, Blumenstraße e idgeitig i i 2 «ate: / : i 65 i tf ital: afterversamn i . C. é den: ; E E ; L ellschaft oder eines in Gemeinschaft mit | Gleichzeitig ist der Gesellschaftsvertrag | Gebr. Beewen, Bremen: Das Ge Sächsische Kran- und Aufzugfabrik | 14. auf Blatt 8746, betr." die Firma Höfel, Die Gesellschaft ist aufgelöst. s llen es S Direktor | 1924 ist das Stammkapital auf 22000 | Prokura des Kaufmanns Erich Schule, Der: Meltaurateite Ba L in lingen,

cinem Prokuristen Zum Vorstand ist | gemäß [135] abgeändert f ist mit den Aktiven an Frau Hugo | E «& Schröde it | Richard Löbel, Gesell be- 4 : : i ; ; aa : l l L / r, Gesellschaft mit jar , Gesellschaft mit be Haudelsgeschä M A Reinkamp i Die | Rei Du den | ist erlosde “a Sälen in Dit ; Stinnes Witwe, Kläre geb. ngentea t, | beschränkter Haftung jn dai bei Os Haftung in Chemniß: Di Passiva E La ‘Rau a Sri ole: | ALLNNT Weinfanp Jl Atlinund. - Bef Maden Be u M der Gesellicaftöver: s ¿uin "Dtfo Hellmuth SimGuea ‘in Err lien E E

Ñ \ 2 bestellt der Generaldirektor Walter | „Dampfschiffährtsgesellshaft Vi- | St 1 i Schwengberg in Friedri{shain. t- | surgis a N birgt rad ide \ mann Fri Höfel, d. butG der | gleichen Beschluß is der 2 chwengberg in Friedrihshain. Gesamt- | surgis Aktiengesellshaft““, Bremen: | in iquidation ist durchgeführt und beendel vüher - in - Limburg, als s, Beh L Oa Ge Aft8fübrer E treten, p im & 3 (Sl nta und Stamm- | Köbscenbroda, Er ist berechtigt, die | gp Volo Cons Handelégesellhaft

K

Mülheim-Ruhr - veräußert. Diese Chemniß: Das Stammkapital ist dur prokura is} erteilt: a) dem Direktor Heinz | In der Generalversamml . De- | : verän: irma fort. FALUR, 0s A GE E DULO I N ou i 4 me : : ; ; 2 j (Sckert in Friedrichshain, b) dem Kauf- | zember 1924 ist am nung 2 Ee führt Stun de S ema fox, nats f Gese E pfterversinm lena e 2e Bt 6063, betr. die Firma übertragen. Direktor Theodor Weinkamp ist befugt, | einlagen) und im, $ 13 Ziffer 5 (Ge- | Firma mit einem anderen Prokuristen zu | jn Firma Autoreparaturwerkstätte mann Louis Water daselbst, c) dem Kauf- | kapital durh Ermäßigung auf 260 000 | Betriebe des Geschäfts auftretenden Ver- | Papiermark S e 000 Reichsmark um- | Emil Engert «& Co., Strumpf: und} . „„y) unter H.-R, B Nr, 34 (neu) am | die Gesellschaft allein zu vertreten. | {äftsfü rung) geändert s vertreten. ; E Küster « Co., Siß: Düsseldorf, grd Rudolf Fehmel r, in der ade U stenen, Die Ermäßigung | bindlichkeiten des früheren Jnhabers ist estellt und dementsprechend $& 4 des Ge- | Wirkwaren, Gesellschaft mit be: iert, Ola mit besénäntie "Dat-| Sire M Meichari Ge of mit Ee cit ia cibirt tbn Graf au at L e e Ma Limdensroe Fi V Büsselvo i E eije, daß 1mmer' zroei von ihnen zur | ist erfolgt. eiczeitig ist der Gesell- | au lossen. A inri ì | j « er änfkt i iß: Die? , if vejchranttler “Ftrma „Me, vreihart, See mit de- } 4 Ee, “r | niter Zolef Uster in AU}setdorf un a ter Firma berectigt e Ÿ es [G spertras gr [22 abaetindeeE Ss f Einzel E i o E B 7511 betr De Saa Gesellschaft f Dix Ciamidation 0 E 2 Fe Lea fand schränkler bs L Get ndder: eint 19973 dea Dantelbcäcifiert Fen Ms as Graf Q inte Kaufmann Kaspar Stotten, in Reisholz. intmachungen . haben im ‘Deu 1 cutsche ationalbank * be- [1 ; Lana ins A E, Ld ; j i «7 ird -Tneyr 6 therveirieb 9 | [erner Al, 4d, L es x E Sa ( . ur ertretung der am D embe E E Preußischen Staatsanzeiger Gries Haftung, Boettieir Ma ter ci Aen a aa n ei pi De beschränkier Haftung in Reichen: Mos Sgt DAN REREEE, D TN / E E T Tièma „S N a e 8. s ers n nie felt Me Bled doll iat S Ten Sue U ie ea E Le enen enan fue E De zu erfoigen. Vas Geschäftslokal ' der | Gesellschafter ml v 16. - lGrlo , : mt- | hain: i / i l H B vert Fint & mp. zu n - ellt, enstand de nternehmen | / „, e D 11 i resden, der wirts{haäft- | sellschafter nur in Gemeinschaft êrmächtigt. Ün set erien bstndet h in Brande | jener 194 und 29, Bugember 194 f | profues eet f derart dah lde von hey | 1Sluh ter Geligasterversammiung pom | 16, auf Blatt YB0- bele, he gien -{riebeyen ulferfs sowi oegbenenfalls [f der Grasdandel n Wen nitico, die sebaft, mit besbranter astung, mit | lie rig ser Paui Hrbet Grat L fes, | A6 Gosdäsibgweia it angeacten; Na: *rbtédorf, Kohlénstraße, - - f beschl I ! ital : Frs idt i i irita in” in i mber 1 | illi a1 j ie ft in ‘Der Grtwevo, atung, Grrichtung und Art. Stammkapital: 5000 Neichsmart, dem Saß 1n resden Und. weiter } e »; U, L in =Wullr s 1- | ratur von Krastsährzeugen und Bertrie Amlsgericht Brand-Erbidorf, mbfioung af D000 Reihen uman- | Mt clsein inieter Tap R Ia Li | Beni cut 2000! Reben e” | Ce De L U ausgelöst Betrieb anderer, Kalkwerke, Steinbrüche Ged eim Me Ébefeeu | sbaftavertrag ilt worden; Der Gesel; Widéen - Hertha Gisa Graf geb. | Nr, 7949. Offene Darbeioatellhaft ben 7. 29, ie Ermäßi j at. lv / G d ; Tia ¡qui hnl : ungen | Reichart zu Dortmund, Der Chefrc aftsvertrc De vädchen Hertha G Yraf -— qeb. |/ Nr. 7943, Offene Handeisgèjellsha|t ie ia aue stellen. Die Ermäßigung is erfolgt, ! vertreten, gestellt worden Die Umstellung. 1st er- Es findet Liquidation [tait. Zum qu Pet ‘bié Beteiligung im solchen Unter Kaufmanns Michael Reichart, Klemen- 1 abgeschlossen worden, Gegenstand des | 24, 12, 1906 in Radebeul, Willy l in Firma Tesarz & Schönemaun,