1925 / 16 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gesellschaft vorin. Tittel & Krüger “n Leipzig: Die Generalversammlung vem 99 November 1924 hat die Umstellung des Grundkapitais dur< Ermößigung ded elben auf se<s8 Millionen Reichsmark, in ünfzehntausend Aktien zu je vierhundert eichsmark E beschlossen. Die

Umstellung ist durchgeführt. Der Gesell- ha Es m „Beschius la n @ ur n gleichen luß lau oia- E Live vom 29. November 1924 in den $8 3, 7, 2, 23 und 27 abgeändert At,

2, gui Blatt 19 645, betr. die Firma beta E Aal Sea mit ränkter ung in Leipzig Glei Ga ift dur U Tee Gefsellichakter vom 13. November 1924 n e Notartaldurtünde von diesem Tage 2 abgeändert worden. Zum Ge- shafietüh rer ist Lestellt der Kaufmann

LOBI ‘imper in Leipzig.

3, auf Blatt 21171, betr. die Firma eePleistenburg““ Grundstücks: Ak tien: esellschaft in Lei Vüg: Die Generalver- sammlung vom 29, tober 1924 hat die mstellung des Grundkapitals auf ein-

LBarizaiiens dad at Q in hundert

Tien fu si je S Reichsmark zer- allend, beschlossen, Die Umstellung ift urchgeführt, Der Gesellschaftsvertrag vom 29, Mai 1922 ift dur< den gleichen Beschluß laut Notariatsurkunde vom 29. Okiober 1924 im $ 2 abgeändert worden.

4. auf Blatt 2 162, betr. die Firma Textil - Ausrüstungs - Aktiengesell- schaft in ceipia: Die Generalversamm- lung vom 20. Novemker 1924 hat die Um- stellung des Grundkapitals dur< Etr- mäßigung desselben e ehzigtausend Reichsmark, in se>zig Aktien zu je tausend Reichsmark L TEIIenE beschlossen. Die Umstellung ift durchgeführt. Der Gesellschaftsvertrag vom 5. Mai 1923 ift durch den gleihen Beschluß laut Nota- riatéurkfunde vom 20, November 1924 im S 4 abgeändert worden.

L E" Blatt 15 784, beir. die Firma . Richter Aktiengesellschaft in D Die Generalversammlung vom 99. Oktober 1924 hat die Umstellung des Grundkapitals dur<h Ermäßigung des-

elben auf siebenhundertzwanzigtausend

eihsmark, in zweitausendahlhundert Akiien zu je einhundert S und Aa titausend Aktien je zwanzig Reichsmark a, beshlossen De Umstellung ist Ans Der Ge- sellshaftsvertraq vom dur< den gleichen Bes luß laut Nota- riatéurkunde von 29. Oktober 1924 in den SS 4, 13, 25, 26 und 28 abgeändert worden. Weiter wird bekanntgegeben : Die Berufung der Generalversammlung ereige derart, daß zwischen dem Tage der

Berufung und dem Tage der Generalver- sammlung beide Tage nit mit- gerechnet ein Zeitraum von mindestens

Taoen liegt. Von den Aktien sind 2000 Stü> zu e. 20 N.-M, Vorzugs- attien. Jede gr attie ewährt 8 Stimmen, je 20 R einer Stamms- aktie gewähren eine Stimme.

Meri Leipzig, Abt. 11 B,

den 13, Januar 1925,

Leipzig. [96748]

In ‘das ‘Handelsregister ift heute ein- ge!iragen/worden:

1, auf Blatt 23 519 die Firmg Deetz «& Sohn in Leipzig (Möckern, Jraße 7). Gesellshafter sind die Kauf- Jeute Albert Wilhelm Carl Deey und Otto Hans Rudolf Dee, Heide i in Leipzig. Die Gesellsctaft ist am 1. Januar 1925 er- richtet. (Angegebener Geschäftszweig: Großhandel mit Taschenuhren und ein- Tlägigen Artikeln.)

2. auf Blatt 16 717, betr. die Firma Comba-Verlag Kurt Oehme in Leipzig: NMichard Kurt Oehme is als Inhaber ausgeschieden. Der Kaufmann Hermann

l Korge in ieintia ist Inhaber. Die irma lautet kün Comba-Verlag aul Korge.

3. auf Blatt 16 300, betr. die Firma Hotel Astoria Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: var Geschäftsführer ist der Kaufmann YVDttokar Cohn in Frankfurt a. M. es

4. auf Blatt 18 686, irma

Ut /

betr. die „„Blühende Linde““ Grundfstücks-Ge- fellshaft mit beschränkter Haftung in Leip31g: Max Bohne Ma als Geschäfte, führer ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist der Bürozirektor Karl Oskar Otto in Leipzig bestellt.

5, auf Blatt 22 178, betr. die Firma Bock Kalinke in ‘Leipzig: Hans Bok und Kurt Hempel find als Gesellschafter guigoschüeden. In die Gesellschaft ist der

Kaufmann Johannes Bo> in Breslau als Gesellschafter wieder eingetreten. Pro- fura ist dem Kaufmann Ernst Karl Ka- linke in Leipzig erteilt.

6. auf Blatt 22 464, betr. die Firma Dreizehner «& Goldstein in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen.

7. auf Blatt 19294, betr. die Firma Vodo Bergk Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Die Gesellschafterversammlung vom 9. De- gember 1924 hat laut Notariatsurkunde vom gleihen Tage die Umstellung des Stammkapitals auf se<shundertdreizehn- tausend Meichsmark beschlossen. Die Um- stellung ist dur<gaeführt. Der Gesellschafts- vertrag i dur<h Beshluß der Gesell- fcafier vom 9, Dezember 1924 laut No- tariatsurf'unde vom gleichen Tage im $ 2 abgeänbert worden.

% gui Blatt 19657, betr. die Firma

Hercher Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Die Ge- ellschafterversammlung vom 2. Dezember 1924 bat laut Notariatsurkunde vom leichen Tage die Umstellung des Stamm- apitals vur< Ermäßigung desselben auf

N 1913 ift [t

stellung auf

E>ardt- | j {

zwelundneauwngigtausend Neichsmark Bbe- |cbiojsen. Die Umstewuung is durch- Mae D B Ra ist dem- entsprechend ndert. |

L A Blatt 20 127, betr. die Firma Deutsche Ofenbaugesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Die Ge- sellschafierversammlungen vom 8. Mai 1924 und 13, Dezember 1924 haben laut Notariatsurkunden von den gleichen Tagen die Umstellung des Stammkapitals durch Ermäßigung desselben auf zweihundert- tausend Reichsmark beschlossen. Die Um- stellung ist durchgeführt. “Der Gesell- : [aa ist durh Beschluß der Ge- ellschafter vom 8. Mai 1924 laut Nota- riatsprotokolls vom gleiben Tage in $ 9 Bare worden.

0, auf Blatt 20 929, beir. die Firma Des - Ungarische Schafwoll- andels - Aktiengesellschast vorm. dler, Beyer «& Co. in Leipzig: Die Generalversammlung vom 27. Oktober 1924 hat laut Notariats8protokolls vom gleichen Tage die Umstellung des Grund- fapitals durch E desselben auf einhundertse<zigtausend Meichsmark, 1n ahtbausend Aktien zu je zwanzig Reichs- mark zerfallend, beschlossen. Die Um- stellung ist durchgeführt. Der Gesell- schafisvertrag vom 24. März 1922 ift [F durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. Oktober 1924 laut Notariats- protokolls vom gleichen Tage in 0 pen L 8 4, 17, 18 und 23 abgeändert worden. Hans Haschke ist als Mitglicd des Vorstands ausgeschieden. A Amtsgericht Leipzig, Abt. IIB, am 13. Januar 1925. Veschnitz, O. ®. [98750]

Bei der in unserem Handelsregister L Nr. 288 eingetragenen Firma Nowak Leshniß, Inh. Kaufmann Mar

owak, ist am 8. 1. 1925 eingetragen worden: Die Firma ist er taschen,

In unser Handelsregister À is unter Nr. 54 die Firma Friedrich Be>ker, Inh. Friedri Becker, FAARnO und UÜhr- O In Leschniß, am 8. 1. 1925 ein- get ragen worden. Amtsgericht Leschniß, O. O. S, 8. Jan. 1925.

{98751]

ndelsregister Ab- teilung B Nr. 19 ist beute bei der Firma Treuhandgesellschaft für Handel und Ge- werbe, Gesellschaft mit beshränkter Haf- ung, Grohn, folgendes eingetragen worden: Die N ist aufgelost. Die Firma ist erlos Amtsgericht Lesum, K 5. Januar 1925. Limburg, Lahn. A

In unserm De Segen B Nr. 8, Basaltwerk gen Nassau G. m. b. H. zu Limburg a. d. Lahn, ist heute eingetragen worden:

Durh Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 4. Dezember 1924 ist das Stammkapital auf 90 000 Goldmark Ugen worden. Die Artikel 4 und 6

des Gesellschaftsvertrags sind der Um- oldmark entsprehend,geändert.

Limburg, den 12. Januar 1925.

Das Amtsgericht. Lörraeh. i [98755]

Dp e AII O.-3. 6 par Noll“, Weil: ie Firma it er-

en.

Lörrach, en 31, Dezember 1924,

. Amtsgericht. T, Lörrach, [96756]

Handelsregistereintrag AIV O.-3. 149 „Gmil Stolz jung“, Grenzah. Inhaber ist Emil Stolz jung, Bä>er und Kon- ditor in Grenzach.

Lörrach, den 8. Januar 1925.

Bad. Amtsgericht. 1,

._

Lesum, In das hiesige

Lörraeh. (98753] Handelsregistereintrag BI O.-Z. 49 vom 8. Januar 1925 „Spinnereien aagen und Lee Aktiengesellschaft“ in agen: Dur<h Beschluß der Generalver- ammlung vom 29. November 1924 wurden: a) das Grundka ital unter Er- m un hau 1 606 000 Reichsmark um- gestellt. Die Ermäßigung ist durchgeführt. b) die derd wit (24 At Gesellichafts- vertrags in dem S Absatz 1 (Grund- kapital), $ 13 Absaß s (Vergütung des Auf- sichtsrats) geändert. Das Grundkapital ist eingeteilt in 20 000 Stü auf den Jn- ger lautende Stammaktien von je 80 Reichsmark und 1500 Stü>k auf den Namen lautende 7 % Vorzugsaktien von 4 4 Reichsmark, Dem Dr. rer. eo Kurt Ritter in Haagen ist Gesamtprok der Weise erteilt, daß er berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem anderen Proku- risten ‘oder einem Handlungsbevoll- tigten die Gesellschaft zu vertreten. Lörrach, den 8. Januar 1925 Bad. “Umibgeriht. T

Lörrach. ede gge steranleaa BII O.-Z, 23 vom 8, 1. 1925 e Handels- und Cinanz-Sesells aft m. Px Lörrach 2 S Na der Gese chafter vom ember 1924 ift der r Ge- felischaft nah wetl d M ver- legt; $ 2 des canffurt am. Ma wurde entsprechend geändert, Lörrach, den 8. Januar 1925. Bad, Amtsgericht, 1.

Löóssnitz. [98757] Auf Blatt 284 des hiesigen Handels- registers ift heute die Firma I Scherfig in Lößniß und als deren Inhaber der Gerbereibesißer Paul Scherfig in Lößnih eingetragen worden. Angegebener MOMARE ig: Herstellung von Leder, Lederhandel. A Loßn 1, am 9, Januar 1925,

[98704]

ura in '

Lorsch, HWessen. s Die offene Handelsgesellschaft in Firma alob Gärtner VI. & Co. in Klein Hausen ist aufgelöst, die Firma heute im Hanbels-

register ge U Januar 1925 or , r . Hessisches Amtsgericht. Malchow, Mecklb. 111928

Le ¡stereintrag vom 12.

ta Firma Raban von Tiele-Win>kler in En bei Malchow: Die Firma ist er-

Ven tedt. Amtsgerihi Malchow.

Mei a, Mett, G di S register ü le Firma „Paul Faro jv, COUCRERA mit dem Sib lhow und dem Holzhändler Paul Paegelow, hier, als Inhaber ein- getragen. Mealchow, den 12. Januar 1925. Amtsgericht.

Matlgarten. [98760] In das hiesige Daub rier Abt. A ist heute unter Nr. 64 die Kommandit-

e schaft in Firma „August Vodegel & Kommanditgesellschaft" mit dem Siß in Bramsche, und als deren Inhaber der Fabrikant Friedrich Vodegel sen. in Bramsche eingetragen. Kommandi E schaft. Kommanditist der Gesellschaft ist der Bankier Paul Wie>king in Osnabrück mit einer D M E von 10 000 T Gesellshaft hat am

1. November Too begonnen. L

" Amtsgericht Malcabien, 12. 1, 1925,

Mannheim. [98765] Mm Handelsregister B Bond Í O,-Z. 32, Firma „Spargesellschaft des alf, Arbeitervereins mit beschränkter Haftung“ in Mannheim, wurde heute ein- getragen: Durch Beschluß der Gesell- schafterversammuung vom 22. Dezember 1924 ift das Stammkapital von 50 000 M auf 500 Reichsmark umgestellt und der Gesellschaftsvertrag entsprehend der E gereichten O auf 2 Bezug nommen wird, geändert worden. eots Moyzich ist als stellvertretender Ges<äfts- führer ausgeschieden. August Kuhn, - werkschafts|ekretär, Mannheim, ist als stellvertretender Geschäftsführer bestellt. Mannheim, den 12. Januar 1925. Bad. Amtsgeriht D. V. Abteilung für ‘Negisterwesen.

Mannheim. ._ [98764] Zum Handelsregister B Band 11 3 irma „Mannheimer Bank Aktiengesell\ aft” in Mannheim, wurde beute eingetragen: Auf Grund des Be- \hlusses der Generalverfammlung vom 19. Dezember 1924 ist das Grundkapital bon 1000000 4 auf 5000 Reichsmark umgestellt worden. Der Tes trag k durch Veschluß_ der gleichen Gen ralversammlung in $ 5 entsprechend Le eingereichten Niederschrift geändert. Als nicht eingetragen wird veröfientliht: Das QULE ist in 50 Aktien von je 100 Reichsmark eingeteilt. Mannheim, den 12. Januar 1925. Bad. Amtsgericht D. V. Aù-eilung für Negisterwesen.

L L

Mannheim, Zum Handelsregister B Band ll 3, 14, Firma „JImmobilien-Gesell-

schaft Waldhof“ in Mannheim, wurde

heute eingetragen: Durch Beschluß der

Generalversammlung vom 19. Dezember

1924 ist das Grundkapital auf 120 000

NReichómark umgestellt und der Gesell-

schaftsvertrag in den 8S 3, 18 und 16 ent-

lg N der eingereichten Niederschrift, auf die Bezug genommen wird, geändert worden. Als nicht eingetragen wird ver- öffentlicht: Das Grundkapital is ein-

e in 600 Aktien zu je 200 Reichs-

mar Mannheim, den 12. Januar 1925.

Bad. Amtsgericht D. V. Abteilung für Negisterwesen. Mannheim. {98762] Zum Handelsregister B Band IX D.-Z, 45, Firma „M. Marum Gefell- schaft mit beschränkter Haftung“ in Mann- heim, wurde heute eingetragen: Durch Beschluß der Gesellscfterbersamnmlana vom 24. Dezember 1924 ift das Stamm- lapital von 9000000 A auf 600 000 Reichsmark umgestellt und der Gesell- schaftsvertrag in den 88 5 und 6 ent- sprehend der eingereihten Niederschrift, auf die Bezug genommen wird, geändert

worden.

Mannheim, den 12. Januar 1925,

Bad. Amtsgericht D. V. Abteilung für Registerwesen.

Mannheim. [98763] Zum Handelsregisier B Band X S onnagenfabrif Hirschland un jettin- ger, Gesellsbaft mit beschränkter Haf- tung“ ia Mannheim wurde heute ein- etragen: Durh Beschluß der Gesell- haftervers csammlung vom 22, Dezember 1924 ist das Stammkapital auf 100 000 Reichsmark umgestellt und der Gesell- \chaftsvertrag entsprechend der ein- gereichten Niederschrift, auf die Bezug ge- nommen wird, geändert worden. Mannheim, den 12. Januar 1925. Bad. Amtsgeriht D. V Abteilung für Negisterwesen.

{98768]

——

Mannheim.

Zum Handelsregister B Band XRI | 23

O.-Z. 10, Firma „Immobilien Ver- wertungs-Gefellschaft mit beschränkter

ftung“ in eno gs wurde heute ein- pelragen: Du Beschluß der Gesell- hastewersammlung vom 27. November ist das Stemmkavitel von 20 0(0

Mark j $00 000 Reichsmark umgestellt

[98766] 19

96758] | unb ber Gefellshaftsverkrag în ben 22 5

und 11 entsprechend der eingereichten Niederschrift, auf die Bezug genommen wivd, geandert worden. Mannheim, den 12, Januar 1925, . Amtsgeri&t D. V. Abteilung für Registerwesen.

Mannheim. {98767 gn Panbelgregilter B Band XVIII -Z. 1/, Firma „Schmidt & Willmes Gei daft vet Its Haftung“ in Mann heute eingetragen: Das Beschlag e der Gesellschafterver- sammlung vom 31. Dezember 1924 ist das Stammkapital von 100 000 4 auf 20 000 Reichsmark umgestellt und der Gesell- Pee in den $S 3, 5 und 8 ent- prechend der eingereihten Niederschrift, auf die Bezug genommen wird, geändert worden. Mannheim, den 12. Januar 1925. Bad. Amtsgeriht D. V. Abteilung für Registerwesen.

Mannheim. ___ [98769] Zum Ae areaiter B Band XIX & |O.-Z, 20, Firma „Grundstü>k, und Hy- PEReta Verkehrs - Gesell schaft mit be- ränkter Haftung“ in Mannheim, wurde eute eingetragen: Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 15. De- zember 1924 i} das Sh L von 90000 A auf 140 000 Reichsmark um- gestellt und der Gesellshaftsvertrag ent- sprehend der eingereichten Niederschrift, auf die Bezug genommen wird, geändert worden. Mannheim, den 12. Januar 1925, Bad. Amtsgericht ®. V. Abteilung für Registerwesen.

Marburg, Lahn [986771] Im Handelsregister A Nr. 144 ist bei der Firma Fr. agi in Marburg, offene T IeNIa t, eingetragen worden: Gesellscha! ist Mis Der Gesell- rbafter Matthias Kraus ist ausgeschieden. Der Gesellschafter Frtedrich E Huchel ist wieder e Rie Inhaber der Firma. Marburg, 6. Januar 1926. Amtsgericht. Abteilung 1

Marburg, Lahn [98770]

Im Handelsregister "A Nr. 345 i} bei der firma Q Handelsgesellschaft offene ge 8 2A U in Le offenen ndelsgese eingetr a wovden: Die Gesellschaft ist ee Firma ist E. tigt l 1905, Amtsgericht. Abt. 1

Marienburg, Westpr. (98772] n unserem Handelsregister B ist heute zu Nr. 43 bei der Firma „Albert SpeHt, Dampfmolkerei“ F Reue in Schwansdorf, Kreis Marien urg, fol- gendes eingetragen worden: Die Aktien- geschaft ist dur<h Generalversamm- R vom 27. Oktober 1924 auf- gelöst. Der bisherige Vorstand Kaufmann Albert Specht in Schwansdorf ist zum Ae bestellt. arienburg, Wpr., 7. Januar 1925. Amt tsgeriht.

M a rklissa, [98773] In unserem Handelsregister A: ist unter tr. 52 das Erlöschen der Firma „Ge- \Mhwister eFeistel Inh. Kurt Meja 1m Wigandsthal“ eingetragen worden. Amtégericht Marklissa, 12, 1. 1925,

Meinersen. [98774] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Gia August E in Ede- missen (Nr. des Registers) am 24. Dezember 1924 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloshen. Amtsgericht Meinérsen, den 24. 12, 1924.

Meissen. [968775] Auf Blatt 968 des Sant Es wurde heute die Firma aeben qug ads Piskowit b. RARE N Baensch in Piskowiß bei ia abn d als deren Inhaber der Moslkerei- sbsiver Hugo Baensch in Piskowiß bei Lima eingetragen. Amtsgericht Meißen, 13. Januar 1925,

Memmingen. [968776]

E. 1. Firma Memminger ifenfabrik Memmingen Gebr. Kreh Aktiengesell- schaft in Memmingen: Die Generalver- na vom 25. August 1924 hat enderungen des Gesellschaftsvertrags nah näherer Maßgabe des eingereichten | B Protokolls, im besonderen die s beschlossen. Jufolge durchgeführter Er- múäßigung N 8 Grundkapital nun- mehr 300 000 eih8marf, eingeteilt in 3000 Stü Aktien zu je 100 Reichsmark. 2. Firma Bayer, Alpaccawarenfabrik | R Aktiengesellshaft in Neu Ulm: Die Ge- neralversammlung vom 20. Aug. 1924 Lat Meter Dahn des Gesellsh.-Vertrags nah näherer be des eingereichten Pro- tokolls, im besonderen die Umstellung, Le- lossen. úInfolge durhgeführter Er- Aas 6H betragt das S nun- mehr eidémarl und ist ein- Oli a in 120 Stück Aktien à 100 Reichs- na und 250 Stück Aktien à 20 Reichs- ma 3. Firma Josef Feiner & Co., Buch- dvuderei u. Buchhandlung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Memmingen: Die Gesellschaftervev ammlu vom Dezember 1924 hat die Umstellung Gesellschaft und die Aenderung i es beträgt

der Gesellschafts8vertracs demgemäß s{lossen. Das Stammkapital nun 105 000 Reichsmark. : 3, Die - Firma Hermann Leeb in Memmingen is er Aen, ebenso die Prokura des Richard Goßner.

é een,

Firma Sanatorium Wörtshofen, Gei haft mit 4er Haftung in Bad Wörishofen: An Stelle des Ma storbenen Geschäftsführers Dr, Alfred Baumgarten wurde als seolder die Arztensehefrau Wilhelmine Scholz in Os Woörtishofen gewählt.

Firma ifenfabrik Neu-Ulm u.

] Handel in hem. Produkten, Gesell\Haft

mit beshränkter Haftung in Neu Ulm; Die Leid. Spiegei 1st auf c Liquidator ist Ludwig iegel, u cherrevisor in Neu Ulm, Friedrichstr. 1 Andreas Buchhalterin Asta Hertrih rokura erteilt,

Firma mingen: Der p in Memmingen i

7. Firma Karl Westermayer in ‘Mem- mingen: Nunmehriger Inhaber ist S Seybold, S@(lossermeister in

emmingen.

8. Firma Sceurer &

Bilderrahmenfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siße in Neu Ulm. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von gerahmten Bildern und Spiegeln und der Handel in Gold» und Politurleisten und sonstigen ein- ¡Rg S Das Stammkapital E 5000 Reichsmark. Der Se

Vertrag wurde an 27. Sept. 1924 abe

lossen. arer ris Cugen S eurer, Kaufmann, und o Pfeffer, Kaufmann, beide in Neu ulm. “ged er is Ges zur Vertretung der Gesellschaft

d zur Zeichnung der Firma berechtigt, In Anrechnung auf ihre Stammeinlagen haben die Gesellschafter eingebraht, und zwar Cugen eurer wie vor: Waren aus dem von ihm unter der Firma Ober- E Nachf. in Neu Ulm betriebenen

Geschäft im Betrage von 9500 Reichs- mark, Außenstände des genannten Ge- (äfts im Betrage von 1000 Reichsmark, für deren Einbringlihkeit Eugen Scheurer die Haftung übernimmt, und die Kund- chaft’ und Einrichtungsgegenstände dieses Geschäfis im Betrage von 500 Reichs: mark, Otto Pfeffer wie vor: Waren im Teilbetrage von Neichsmark, die Schwäb. Glashandelsgesfell schaft, À. G, in Memmingen, Waren im Teilbetrage von 500 Reichsmark.

9. Firma Heinrich weißer in Mem- Kommanditgesellshaft: Dem Koks in Memmingen

& Co. i Spiegel»

Kaufmann Heinrich ist Prokura erteilt. 10. Firma Gebrüder Sulzer in Jchen- Bun: Dem bisherigen Disponenten De Ae in JIchenhausen ift vokura ertei as den 12, Januar 1925, Amtsgericht. Era {96777 In E Handelsregister A Nr. U ist heute bei der Firma „Sachsenland aschinenzentrale", A Ernst Theile, Zöschen bei Mer eburg, eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Merseburg, den 14. November 1924. Amtsgericht.

Mett 4A Jn unser D Handelsregister Abteilung B

ist eingetragen worden: | L Am 31. Dezember 1924: Zu der unter Nr. 11 eingetragenen sell beme shränkter Ha d Ge- aft mit beschränkter u ettmann: Durch Das der Gesel \ sftorteriammbung vom 9, Dezember 1924 sind die (Stammkapital) und 9 (nbjczlüss Mia Warenbezüge) ab- geändert. as Stammkapital 1st auf e v Reichsmark umgestellt. Zu der unter Nr. 41 eingetragenen irma Baugesellschaft Mettmann, Gesell- chaft mit be at m d ftung zu Mett- Beschluß der Gese Leastes

Bo Dur Dezember 1924 ist

germg vom 9.

8 4 (Stammkapital) des Gesell\hafts

eändert. Das Stammkapital ist au Rei Zan, MOONTEE, Zu e unter Nr. 53 Fragen irma Fr. Burberg & Go. Aktiengesell- chaft in Mettmann: Durch Beschluß der neralversammlung vom 28. November 1924 sind die & 4 (Grundkapital), 11 (Ve- fugnisse des Aufsichtsrats), 13 (Vergütung n ufsubtsräts) abgeändert. Das Grund- uui ist 4 400 Reichsmark un- = Dieh m ella ist burGaeie

verira h, a

erner wird at anntgemaht, daß d rundkapital in 8000 auf den Jnhabe lautenden Aktien von je Reichsmark eingeteilt ist. Ai be der unter Nx. 60 CIRgESTageN Cas Konakwer&, Metallwarenfabrik e

Aftienazlelial 6 in Mettmann: H

rund-

kapital und seine Einteilung (Ver- gütung des iden 1 (Zustim-

e[Uuß der S anns 10. Dezember 1924 find die d

mungen des Aufsichtsrats) geändert. Grundkapital ist umgestellt. auf 800 Reichsmark. Ferner wird bekanntgemadß daß das Grundkapital in 10 000 auf de Inhaber lautenden Aktien zu je 80 Reidb- mark eingeteilt ist. Die Prokura des Rudolf Siebörger zu Mettmann ist er

loschen. Am 6. Januar 1925:

u der unter Nr. 25 eingetragenen Gesellschaft Kreis Mettmanner Straßen bahnen mit La a Haft uug f Mettmann: Durch Beschluß dex d 12a eam e 27. Dezember

24 ift der Saßungen geändert: Das Gesell Gaftfapital ist auf 1/000 000 Neichsmark umgestellt.

Zu der unter Nr. 86 eingetragene! Gre: feft n Ee, M esellshaft mit beschränkter n

iße in Mettmann: Durh Be Bes luß Gese sGafterversammlung vom 29. No- bember 1924 ist $ 5 des Gesellscha i vertrags (Stammkapital) abgeändert. 2j

dem der

Stammkapital ist auf Reichsmark umgestellt,

t in Meme'

ü Bei Nr. 66

Jn AEIeiang A: Am 1. „ezember 1924:

Zu der unter Nr. Nea enen Km loereafa ae Bergis Gisen- und Metall warenfäbrik G mis &- Co, mit dem Sitze in Mettmann: Der Kom- Wi S aus der Gesell\ i aus- gesciede! n. Gleichzeitig ist der mann und Fabrikant Reinhold Rösch g ett- mann als persönlih haftender Gesell- saft er in die Gesellschaft tafel schal

e „mehrige o ort

irma for ie Pro

eri die Am s t erloschen. P

G 1925: Unter Ne die Firma Leander Küpper in Mettiane und als deren Jn- aber der Kaufmann Leander per in ettmann. Geschäftszweig: Fabrikations-

geshäft und Handel mit Metallwaren. Amisgeriht Mettmann.

ra des

Minden, Westf A das 8 Pandeloregister anuar

A6t. B Ne, 50 925 bei der 0

R Röhrs & Co,, 15 ft mit beschränkter Haftung in

Mind en, 222000 Das Stammkapital Bett A A bade stellt Ie U aer ese erversammlun bom . November : I Bem n eing ist mittels Einstellung ¿id Kapitalentwertun E E t. $4 & R ift bur den Beschlu ies N rsammlung vom 20 Ns: mbêr 1924 geändert. Amtsgeriht Minden i. W.

Monschanu. [98 Heute ist im mndelsregister B. bei der irma Uspinnerei Wiesenthal

h. Aue & Cie. G. m. b. H. in

tonshau eingetragen worden: Das

Spa beträgt 30 000 Goldmark,

Monschau, den 5. Januar 1925. Das s- Amtsgericht.

780]

Mühlhausen, Thür, [98781] | Ge In das er it ei Gen nter Nr. (73 am 2 3. Deze ember 1924: ‘Firma beri Strimpfler, ühl- hausen, T Th. JFnhaber: Kau Kausmann Albert Sni! er, daselbst. De efrau Claire Sirümpfler, L Noiblbie in Mühl- Hausen, „, ist Prokura erteilt. Unter Nr. 774 am 8. Januar 1925: L Haclun u. Co., Ren Th. nhaber: Kaufmann Albin Hartung, Ho- uta ZUU N er und Klempner | be Ls S gumgardt, Offene Hanbéläa

h sellshafi hat am 17. November 1924 be- Firma C. Henning,

gonnen, Bei Nr. 101,

Peühlhausen, D , am 23, Dezember 1924: Die Firma. it in „Karl Böttcher, vorm, ing 1 Fina & dor Arab

r. , Firma Jsidor Abraham, Mühlhausen. Th,, am 24. Dezember 1924: In das von m Kaufmann “sidor Abra- am unter der Sirna J Isidor Ubraham be- triebene Geschäft ist der Kaufmann Willy | 1 sónlid Fañt au Gesel Th., Ne Per- onlih haftender Gese after eingetreten. A Gesellschaft hat am 19, Dezember Bei Ne 307 Wilhelm W ei Nr ies ilhelm Weymar, Malzfabrik. Nühlh ausen, Th, am L Januar 1925: ¡ie Gesamt rokura des Kaufmanns Paul Sehkorn ist erloschen. m Kaufmann Erich ellhaas von hier ist statt Gesamtprokura jebt Einzel- |i vet erteilt. Nr. 679, Bea bi ust Laufer u Sohn, dati , am Sanuar 1925: mann Gri d Klonki in Heye- rode if Proto ee IC. BeiNr. 83, Firma Aktiengesellschaft, Mühlhausen 24. zember 1924: Dem Erich Hustedt in Mühlhausen. okura erteilt. Kommandilger E e Uai Eise: ommanditgese au ien in Eise- 2A ag f aldausen, O Am anuar Die amtprofura s teilungsdirektors Walter "Dünger und nkbeamten Oskar Marx in Mühl- been ist erloschen. Bei Nr. 86, Cacafeo-Malz- u. Korn- rfte o Merke” Aktiengesellshaft, Mühl- n pl e gn M Sebtorn i Ee rokura U orn ist erloschen Bei Nr. 79, Wirk- Stridivaren Saele ells<haft m. b. D Mühl- ausen am 8. Januar 1995: Durch Bettag bes 18, Dezember 1924 i der Betrag des Eigenkapitals aus Anlaß der Ümstell ung auf 6000’ Neichsmark ermäßigt

worden.

66, Firma „Sprinter“ Sport- jéndntler Haftun Müblhaus mit be- ränkter lung Mühlhausen, Th., am

Januar 1 < Generalversamm- 4 Samiar 19% bom 10. Dezember 1924 ist e Bal auf 6600 Goldmark um- geste Bei Nr. 82, Firma Fr. Stephan, Leder- mwetke, Aktiengesellschaft, Mühlh ausen „am 8. Januar 1925: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. ees 1924 ift der Tetees des Eigen: | 1 ale aus Unl der Umstellung auf 000 Goldmark ermäßigt Den, “Sa Nr. 84, Firma Franke, Aktiengesellschaft, üblhaufen h., am Jañuar 1925: Durh Beschluß der Ge- neralversamml ung vom 22. Dezember P ist der Betrag des Eigenkapitals aus de er Umstellung auf 500 000 Neichs- rk ermäßigt worden,

rtung, „am

* Kaufmann Thr ist

ei Nr. 62, Firma Horn u. Co. Garn- | Shwar

bandelfoesell saft mit beschränkter Haf- tung, Mühlhausen, Th., am 13. Januar

1925: Dur Beschluß der Gesellschafter- | m

bersammlung vom 29. Dezember 1924 ift

s Stammkapital auf 250000 Reichs- maus umgestellt,

¿i Nr. 57, Firma F. A. W. Günther

E Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf-

tung, Mühlhausen, Th., am 13, Januar

Pandelsge ellschaft | Mülhei

8 Uo BNhausen, 540

U. i

irma Eisenacher Bank, f

1995: Dur Besluß: der Gesellshaster- versammlung vom 29, Dezember 1924 ist das M Cann auf 2000 Reichsmark umgestell

7 Amisgeriht Mühlhausen, Th.

Meins, Ruhr. [987 In dg Lendeldrester j ist heute bei der Fiîma „Ruhrwerke für sellschaft m ger Haftung“ S8 Sta utcpit tal j gemth Gee Us fla I ital i e tus Ss luß mber 19 Do ere

000 Reibemerk Dezent und der Gei A ial eris abgeändert. M t ülheim, Ruhr, Januar 1995,

M, Rubr. {96783 N elaNe ister ist heute bei der Thyssen &- . Aktiengesellschaft“ G Them, r, ei etragen: rundkapital ist gemä neralversamm- beschluß vom 22. Dezember 1924 auf eihsmark umgestellt und der dds “rin bat L abgeändert. er Mülheim, Ruhr, . Januar 1925. Mülheim, Ruhr. [98784] “In das Handelsre ister ist heute bei der irma U ienhandlung Heinrich ieker, ab mit bes, ränkter ftung. zu Mülheim, Ruhr, eingetragen Tus bom ist emäß Gef el; O vom 19. zember 1924 eihémark aen und der Geselsaftävertraa abgeän misgeriht Mülheim, Ruhr, den 6, Januar 1925.

Mülheim, Ruhr. [98785] In das eere ister ist heute bei der Firma „Christoph Tillmann Gese Can mit beschränkter Haftung“ Wu lheim, uhr, eingetragen: Durch fellshaster- luß vom 24. Dezember 1924 e die Gesellschaft aufglöst. Der bisherige Ge- E mis cit Mülheim Rub mtsgeri eim, Ruhr, den 6. Januar 1925.

Mülheim, Ruhr ser ist h zte bei E n das sregister ist heute bei der irma „Kuhrt & Hoffmann Ba Gu aft mit beschränkter Haftung lheim - Broîi eingetragen: DÍs Stammkapital ist gemäß Gesellschafter- beshluß vom 22, zember 1924 auf Reichsmark umgestellt. Amtsgericht Mülheim uhr, den 6. Januar 1 Mülheim, Ruhr. [98789] In das Handelsregi ves ist heute bei der

Fiènta "

den 6

irma „Hermann sselmann, Gesell-

8 mit <hränkter Haftung“ zu Rubr eingetragen: Das | m

ülheim,

Stammkapital ist gus O l db eius vom 924 auf 000 Reichsmark umgestellt e der

Gesellschaftsvertrag a! e

Aer dds ein Nuhr,

den 6. Januar

Mülheim, Ruhr. [96797]

In das abi ist heute bei der Firma „Niermann & Co. Ge CNGaft mit beschränkter Haftung“ S ülheim s hr, eingetragen: Das tammkapital 28. ovem O Ard s vom

ovember 1924 auf 20 000 Reichs-

elt ind, der Geselkschafts- Nag abgeändert.

eig Mülheim, Ruhr, 6, Januar 1925.

Mülheim, Ruhr. [96798]

In das Handelsregi ter ist heute beî der Firma „S. G. Kaufmann, -Gesell- haft mit beschränkter Dun, zu Mül- n l is Q q ufe À fterbesdluf apital ist gemä esellshafterbe vom 20. Dezember 1924 auf 1000 Reichsmark umgestellt und der Gesell- | 1 schaftsvertrag abgeändert. An Stelle des ausgeschiedenen Geschäftsführers Karl Kaufmann i} der Kaufmann Georg | i Kaufmann bestellt und is damit seine Prokura erloschen.

N Mülheim, Ruhr, den 6. Sanuar 1925,

R Vany. [98787] In das Handelöre ister ist heute die Firma „Paul M [a u Mülheim. uhr, und als ais Inhaber der Kauf- mann Paul Mattheis, daselbst, ein-

getragen. E Mülheim, Nuhr, Januar 1995,

m—————_

Mülheim, Ruhr. [96788] In das delsregister ist heute bei der irma „Hugo Sinnes: Cisen-Aktien- Me zu Mülheim, uhr, ein-

Gejam rmann Bork in Berlin ist ps ura für die assung E Ruhr, erteilt derart, s er zusammen mit einem nit allein | 3

Es tigten Vorstandsmitgliede oder einem Prokuristen die Firma vertritt,

Age ülheim, Ruhr, Januar 1995.

——

Mülheim, Ruhr. [98790] M das andelsre e ist heute bei Firma ,„ Maschinenfa! brik

S & "Dycerhosf GesellsGaft mit

y>erhoff e n mi

beschränkter tung in Mülheim-Ruhr

ay et Gei tammkapital ift ge-

Geelisdasterte@luh vom 27. No:

vem er 1 Reichsmark Umiy

gestellt und ber | SesellBa e Oama abge- andert.

A Mülheim, Ruhr, 9. Januar 1925.

8790

82] | vom 2, Lederfabrikation, t

] et

]| Haftung zu g edt

Hauptnieder- | h

Lig

Mülheim, Ruh {98791 In das R odetoeal ter ift heute bei der Firma „Saarner Lederwerke haft mit beschränkter Haftung“ zu Mül- heim-Ruhr eingetragen: Das Stamm- kapital i gemäß Gesellschafterbes{luß Januar 1925 auf 500 000 Reichs- mark umgestellt und der Gesellschaftsver- rag abgeändert. Amtsgericht Mülheim, Ruhr, 9, Januar 1925.

Mülheim, Ruhr. [98792] In das Nane rngisier, ist heute bei

Ru hr, Ba etragen: Der Kaufmann Her- mann haftender ‘Gesellscha ter in die Firma cin Die offene Lande lBgeletsGaf ihrt die bisheri tige Firma fort. Sie am 1. Januar 1925 be onnen.

Aa Mülheim, Ruhr, 9. Januar 1925.

S Ruhr. [98793] In das Handelöregister ist heute bei irma „Kaufhaus Hammonia"“ Ge- Ut A Muter Haftung zu Mi heim, Nuhr, eingetragen: Das Stammkapital 3 emäß ¿ellsdaster. Dla vom 2 ovember 19 100 Reichsmark umgestellt und der

Gesell schaftévertrag abgeändert.

mtsgeriht Mülheim, Nuhr, den 9. Januar 1925.

fell

Amon Rukr. [96794] In das Handelsregister ist e bei der Firma „Willah & B Rh eshränkter Dan ang: as r, eingetra ge ist gemä ese ellschafterbes&luf, vom 31. Dezember 1924 auf 1500 Reichsmark umgestellt und der Gesellschaftsvertrag ab- geändert. Amtsgericht Mülheim, Ruhr, den 9. Januar 1925.

Stammkapital

Mülheim, Ruhr. [98795] In das Handelsregister ist heute bei der Firma „Bender & Mounin Eisen- | u gießerei, Gesellshaft mit bef ränkter Ruhr-Speldorf,

Cgeteagen: Das Stammkapital M Le Tal Ee N vom Le- zember 1924 auf 700 oma um- gestellt und sodann um 5950 Reichsmark auf 6650 Reichsmark erhöht. Der Ge- eira l gugleith abgeändert.

M t Mülheim, Ruhr,

9. Januar 1925.

Mülheim, Ruhr. [98796] In das Handelsregister ist heute bei der Firma „Luisenhof Mütceqie mit mit be- schränkter Haftung“ zu Mülheim, Ruhr, E an: Das Stammkapital ift ge- L E vom 31. De- nber 0e4 auf 120 000 Reichsmark um- gestellt und der Gesellschaftsvertrag ab- geändert. Amtsgericht Mülheim, Nuhr, den 9. Januar 1925.

Münster, Westf. O) a Im Handelsregister B Nr. 393 ift heute die Firma „Rheinwest“, eme -West- ella andels- und Industrie edarss- hast mit be chränkter oln zu a ter (pier in ean ein- getragen. Ene des Unternehmens t der Vertrieb von technischen und elektro- tehnishen Bedarfsartikeln, chemis, fs Produkten und Er eugnissen sowie trieb ähnlicher Unternehmungen uk Beteiligung an Ie chen. as Stamm- kapital beträgt 6 000 000 Papiermark. Geschäftsführer sind die Kaufleute Karl St toffer i in Köln und Wilhelm Heidkamp in Köln-Mülheim, von denen ein jeder allein zur Vertretun n der O be- fugt ist. Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. August 1923 festge ne dessen 81 dur eschluß der sell ter vom 10. 1924 geändert ist. ( bberegung en, Gronau na< Münster.) Die Be- kanntma E der Gesellschaft erfolgen m Deutschen Reichsanzeiger. "Münster, den 29. Dezember 1924. Das Amtsgericht.

Münster, Westf. (98812]

Im Handelsregister B Nr. 331 ist bei Le Firma „Bau- und Brennstoff Ver- triebsgesellshaft mit beschränkter bie zu Münster“ heute FuMiragen, da Beschluß der Gesellshafter vom 1. De- zember 1924 die sellshaft und der Architekt Hans Urban zu Münster zum Liquidator bestellt ist.

Münster, den 31. Dele tér 1924,

Das Amtsgericht.

Münster, Westf. [98899 Im Tante remer B Nr. 158 f bei der Firma „Arant & Dirks, Ge ellschaft mit beschränkter pr zu ünster“ eute eingetragen daß die Gesellschaft ria Besei der E vom

Dezember 1924 aufgelo Da und der aufmann Josef Arant zu Münster zum uidator bestellt ist. ‘Münster, den 6. Januar 1925.

Das Amtsgericht,

Miënster, Westf, [98802] Im Handelsregister B Nr. r ist bei der Firma „Vertriebsstelle Han- noverschen Ee Richard Blumenthal, Hannover-Wäldhausen, Ab- teilung für Bürobedarf, Gesellschast mit beschränkter Daftung u Münster i. W.“ heute eingetragen, das Grundkapital auf 500 T umge es und 1inso- fern $ 5 des Gesellschaftêvertrags ge- ändert ist.

Münster, den 6. Januar 1925.

Das Amtsgericht,

] Münster, Westf. Gesel- | d

f ema „Carl Thaesler“ zu Mülheim, | pi Busch in Essen ist als persönlich | N

f | Prokura des

n Mülheim, | Les

aufgelöst Fi

] der Firma ,„

[98805 Im Handelsregister A Nr. 680 ist bei der Firma „Hermann Wethmar zu Münster“ heute en etragen, daß die offene Handelsgesells<aft infolge Aus- eidens des Gesellschafters Josef thmar gelöst und der Kaufmann ermann Wethmar jr. zu Münster jeßt Veininhaber der Firma ist. Münster, den 7. Januar 1925. Das Amtsgericht.

Münster, Westf. Eo 7] Im , Handelsregist er B Nr. 155 ift beute le Firma „Nien L mert Gesellschaft m fes Haftung zu

lenberge s Münter n 7 “Januar 1925. Das Amtsgericht. s Westf. [98811] m Handelsregister A Nr. 648 i} bei der Firma „H. Hettlage zu Münster“ eute eingetragen, daß der Kaufmann ranz Boed>ker zu Münster als weiterer persönli haftender Gesellschafter in die offene Handelsgesellschaft einaetreten und jeder der jeßt eingetragenen Gesellschafter dur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt Ferner ift heute eingetragen, daß die es Julius Boe>er zu Bielefeld erloschen ist.

Münster, den 8, Januar 1925. 8s Amtsgericht,

MADALos, Westf. 96806 Handelsregister A Nr. 1352 ist die Hane „Hermann eber zu Münster“ (alleiniger Inhaber Kaufmann mann er L ünster) Heute gelöst. Mürster, den 8. Januar 1925, Das Amtsgericht.

MGnater, ente N 1244 ist b ] Sregister E ist bet der fr Aiema „Chr. Mose>er Westfälische Ges Gesellschaft Grm cs Glasindustrie e mi räntter ung zu Münster“ heute eingetragen, 1. daß das Stam pla auf 20 000 Reichsmark mgestellt ist und die $8 3 und 6 des Ge- sellicha aftsvertrags geändert sind, 2. daß der Biogeleibesibe: Peter Büscher als Ge- Sl ausgeschieden, 3, daß dem sellihaftsvertrag ein neuer $ 10 (ew haltend Recht der Einziehung eines ren Geschäftsanteils gegen A tattung seines Wertes na< bestimmten E hinzugefügt, 4. d dem Kaufmann Paul Mose>ker zu Münster Fs erteilt ift. Münster, den 8. Januar 1925. Das Amtsgericht. Münster, Westf.

Im Handelsregister B Nr. 304 i der e Uo, E schaft für rgbau zu Münst er i heute eingetragen, daß ; o bereits oes geführten Beschl luß der Generalversamm- lung vom 29. Dezember 1924 das Grund- fapital auf 5 000 000 S ums- gestellt und insofern $ 4

andert ist. Das Grundkapital der Ge-

Ea S zuleßt in 75000 Stü> auf de n Inhaber lautende Stammaktien zu

[96803] t bei

je 1000 und in 5000 Stü> auf den K

Inhaber lautende Stammaktien zu je 10 000 Æ eingeteilt war, ift na Um- stellung auf ldmark dadur<h herab- gelebt, daß der Nennwert einer jeden tie, der zurzeit 1000 M beträgt, auf |, 40 Reichsma rk und der Nennwert eiñèr ieden Aktie, der zurzeit 10 000 Æ beträgt, auf 400 Reichsmar herabgeseßt ist; eine Umstempelung der Aktien findet nicht statt; die über einen Nennbetrag von 1000 und 10000 4 lautenden Aktienurkunden S aer N afeani als Aktien über | e A MCmarE Ferie i L etragen, atut bezg Nr. 11 und 12 ene engung des 2 Ber waltungsrats bei AtVeRungWertrigen und sonstigen Verträgen), 26 Absaß 1 (Ver-

E an den. Verwaltungsrat), 28 Ab- | Büderi

2 (Ausübung des Stimmrechts) e E ist. Münster, den 8. Januar 1925 Das Amtsgericht.

g e N Westf.

bei dee zu Münster heute eingetragen, daß die offene Handelsgesellschaft aufgelöst und der bisherige Gesellschafter neidermeister und ei fan Bernhard Westendorf zu Münster jeßt alleiniger Inhaber dezr irma ist. Münster, den 9. Januar 1925. Das Amtsgericht.

Münster, Westf, ca Os Im Lam erbe ouitter B Nr. 56 ist bei Gebr. Schründer Aktiengesell- chaft zu Greven“ heute geladen daß das Grundkapital auf 1 000 000 Reichs- mark umgestellt und insofern $ 5 der Saßung durch Ps der Generalver- Gen vom 2. 1924 geändert ist. L Umstellung “voulicatend Grunpy- fapital von 1 000 000 Reichsmark zerfällt in 9900 Stammaktien und 100 Vor rzugê- aktien zu je 100 Reichsmark, sämtli auf den er lautend. Münster, den 9. Januar 1925. Das Amtsgericht,

H m rdelsregister T. heute bei der Firma „Grüter & Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Münster“ eingetragen, daß die bisherigen Ce siührer Grüter und Mehl aus- esch een sd und u ihrer Stelle der aufmann Friedri<h Thimm zu Münster als eel abre bestellt ist.

Münster, den 9. Januar 1925.

{98810] R ift

Amtsgericht,

] Generalvers Sans

des Statuts N7

] Nürtingen.

{96809 ndelsre ister A Nr. 1452 ift i ‘mengs V Westendorf & Schhmiing | G

Mehl | N

] Münster, Westt.

[96808] Im Danteláreciites B Nr, 317 ift bei er Firma „Union, Eisen- und Metall- industrie, eiragen. asi Da zu Münster“ heute eingetragen, daß das Grundkapital auf 10 000 smark umgestellt und insofern $ 5 lee ia Saßung durh Bes der Generalversammlung vom A vember 1924 geandert ift, Das nach fz tellung vorhandene Kapital von 10 000 Reichsmark zerfällt 1n 200 Aktien zu je 20 Reichsmark und 60 Aktien u je 100 Reichsmark; die auf den Inhaber lautenden Aktien sollen neu gedrud>t werden.

Münster, den 9, Januar 1925, Neisse.

s Amtsgericht. 98815 N Mesigen Handelsregister Ae B Nr. t heute bei der Firma Über- sondert Oberschlesien Artiengeselschaft Siß Neisse eingetragen worden, daß das Grundkapitäl dur< Beschluß der Gene- ralversammlung vom 19. 12, 1924 auf 2 600 000 Goldmark umgestellt worden ist. Das Grundkapital ist Durch diesen Bes {luß in 26 000 neue Aktien zu je 100 Goldmark zerlegt worden. Amtsgeriht Neisse, am 9. Januar 1925,

Neisse. es 6]

In unserem Handelsregister Abt. B ist unter 14 bei der Firma Neisser Kreisbahn, Aktiengesellschaft ese, beute eingetragen worden, daß Grundkepital dur

<lu ies E 1925 au S O Reichsmark Besituss worden ist, Auf Grund desselben A es seßt sih das Grundkapital in tüd Stammaktien über je 800 Reiber usammen. Amtsgericht Neisse, den 10. Januar 1925,

Neisse.

In unser „Handelöregister A unter Nr. 543 die offene haft Paul “Urmann, Inh. Axmann und lemniß in Neisse ein etragen. Persón- 1h g ny Gef ge etre find der Kauf- mann Armann und der Kaufmann

ul Flemnig, beide in Neisse. Die Ge-

ellschaft ga: am 1. Oktober 1924 be- ite r Vertretung der Gesellschaft ind beide Gesellicbafter ermächtigt. Amtsgericht Neisse, den 12. Januar 1925,

Neuenbürg. [98817]

Eintragungen in das Handelsregister.

1. Abt. für Ges.- E aal vom 7. Jas nuar 1925 bet der Firma Enztalbank“ Oere & Go. Komm. Ges, S1 Wild» ad: Die Einlage des persönlich haftenden CLleMasters wurde auf 400 Goldmark

mgestellt. Die Einla age eines Kommans- dit: ten oe umgestellt und erhöht.

für Einzelfirmen vom 9, Ja-

s oe Wilhelm Sackmann,

Neuenbürg, Inhaber der Firma: Wiihelm Sa>kmann, Fabrikant in Neuenbürg. Württ. mtégerit Neuenbürg.

Neumarkt, Sehles,. {98318] In unser Handelsregister Abteilung À r. 31 Firma C. G. Koh in Neu- markt ist am 13. Januar 1925 gendes eingetragen worden: Das Gef nebst Firma ijt dur Erbgang ad pie aufmannswitwe Elise Koch, geb. Koch, in Neumarkt i. Schles. übergegangen. Amtsgericht Nermarkt 1. Sthles.

S, Schles. 28819]

M unser Handelsregister Abieikieig A

heute unter Nr. die Firma

Jules Scbloske, Lederhandlung, Neu-

markt i. Schles. und als deren Inhaber

der Kaufmann Gustav Scbloske in Neus markt, Scbles., eingetragen worten. Ämtsgericht Neumarkt ì. Sdlef.,

den 18. Januar 1925.

Neuss. [98820]

In unser HatelMteqiee B Nr. „164 a wurde am, 12. Januar 1925 bei der Firma Handels- und Jndustrie-Produkten Ge- fellshaft mit E Haftung rn Kreis eingetragen :

Durch ‘Beschluß dun Dtitolieveecamme lung vom 29. Dezember 1924 ift die Ge- sellihaft aufgelöst worden.

r bidberine Geschäftsführer

dator. Das Amtsgeriht in Neuß.

[98814] A ift beute ndelsgesell-

i

it Liguiîs

98821] Im hiesigen Handels register Abt. f, sells<aftsfirmen wurde eingetragen:

Am 18. Dezember 1924 bei der Firma Schall u. Co., G. m. b. H. in Neuffen: Die Geseilsajterveri ammlung vom 15. De- Gold 1924 bescbloß die Umstellung vol e und die Ermäßigung

bisherigen Stammkapitals von 1 000

auf 12000 Gold E Die Ücaifidane

cl t dur Herabseßung des Nennbetrags 8 äftsanteile. 3 und 4 Saß 2

] des Ge dilidanteile. & wurden geändert.

Die Vertretungsbefugnis des früheren Geschäftsführers Wilhelm Grüninaer if beendigt.

Am 5. Januar 1925 bei _der Firma tan Haidle, mechanishe Stri>kw arens fabriken . b. H. in Neuffen: Die Gesellschafterversammlung vom 19. Des zember 1924 bes<loß die _Umitellung uf Goldmark und die Ermäßigung des biés- herigen Stammkapitals von 750 000 M auf 450 000 Goldmark. Die Erm äßigung erfolgt dur< Herabseßung des Nenn:

trags der Geschäftsanteile. & 3, 1 Abs. Id H. 132 des Gesell- schafts ‘vertrags wurden geänder

Am 9. Januar 1925 bei

warenfabrik Pfänder, G. m. Neuffen: „Die Gesellsafterversammlung vom 8. Januar 1925 besbloß die Ums stellung auf Goldmark und die Ers ; mäßigung des Stammkapitals don; 100 000 M auf 30 000 Goldmark. Pir Ermäßi igung erfolgte dur rabseßung des Nennbetraas der Geschäftsanteile. 8&3 des Gesellschaftsvertrags wurde ges andert, Amisgeriht Nürtingen.