1925 / 21 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gleichartige Unternehmungen anderweit zu Nr. 26 787 Joseph Landsberger | gestellt. Laut Beschluß vom 22. 12. 1924 | und der Geschäftsanteile abgeändert —] Berlin: Der Kaufmann Aifred &,, D we í te Z entra l - S3 an D e l S re g í ft CL=- B e î l age

errihten oder sih an folchen zu beteiligen. | Aktiengesellschaft: Durch Beschluß der E der E R r LERE des | Bei Nr. 28 511 Büpoeck Gruizudfstücks- tein ist qus der Gejellshaft ausge Sta l l

E lgeitie n; Be e A ers E Rer ber famenluhg Io us ens s E g E i t E oer mate t Vorn cid ey be- E A ulian Sch t e @ e T | mark umgzestellt. Laut vom 1! ist das Grundkapital au owie bezügli s immrehts - räukter ' Haftuug: as Stamm- | erloschen. i Nr. 947 G i 19, Februar 1924 und 2. und 23. Ok- | Reichsmark umgestellt worden. Ferner | geändert. Bei Nr. 19 954 Judustrie: | kapital ist infolge Unzællung auf 120000 | Heyman, Verlin: Dem C | D : tch I S J @ d 3 ß ch St S Z g tober 1924 ist der Gesellshaftsvertrag | die von derselben Generalversammlung be- | haus Königin - Au ustastrusie 28 | Reichsmark festgeseßl. Laut Beschluß | Berlin, ist Gesamtprokura R Ga zum Cu En ET ait E : EL un TEUi î Cin aa an El Cr bezügli des Stammkapitals und der | shlossenen Saßungsänderungen. Als nicht | Gesellschaft mit beschränkter „Haf- | vom 11. November 1924 ist der Gejell- | daß er gemeinschaftlih mit einem and, i é Geschäftsanteile, der Firma, des Gegen- | eingetragen wird noch veröffentlicht: Das | tung: Das Stammkgpital .ist n O schaftsvertrag bezüglich des Stammfkapitais Ge lacoturifien zue Vertretung | ITLr. 1 * Berlin, Montag, den 26. Fanuar Pes G ate Salbe ence en 2 100 T aeett 300 Strb: | ven Wfa. U ves Gei | Ba Me B See Bamhar- (1 ZER Luc M : re à dur eines | attien zu eichsmar amm- | vom 16. 12. nt der ellshafts- | Bei Nr. . jur. u - Nr. r cike, v . R , z a . - AA S (M Wu, “a biéberigen Reibe A und 100 V orzugs- Reihe B, | vertrag bezüglich des Stammkapitals, der | ther «& Co. Gesellschast mit be- | schinenfabrik, Berlin: Die Ges, F Befristete Anzeigen müssen drei Lage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “E S 8) abgeändert. Hermann Schmidbot| Nr. 29466 Strenger Textil Aktien- Ta Mnteils a s og E TES Le DANITE, ait: i édrdide des Wilhelm Sie e ae ive r L Ee Ls Bas (gebr gese Asche ft: a Belt om E De s A a décA E 2 M a Gee Aa gut R 20 a L I E Borlin po A Fut Eimer d lôre ister [Of Bverirags eine entsprehende neue [ sheid in Hennef (Sieg) ist zum weiteren f tung, Breslau, heute folgendes eingetragen | Aktien, Filiale Breslau, heute folgendes Hubert Droste-Vischering, Be r-| 60000 Reichsmark umgestellt. Ferner die | schräukter Hastung: Stamm? | Gesellschaftsvertrag R des Stamm- | umgewandelt. Bei Nr. 27 512 6 f: an d 0 Mg erhal 1995 See E 9_L worten, Dio Firma lautet forban M gera h Dub 2E Bren den lin-Wilmersdorf, Kaufleute Ernst | von derselben Generalversammlung be- | kapital ist auf 900 Reichsmark umgestellt. | kapitals und der Geschäftsanteile ab- | hard En elhardt, Neukölln: 7,F j ta Ö A A Dia EE Amtsgericht, Abt. 9, Bonn, s a x el:Sandel, O s Le 4 É r ih, En bic tr S E Hirschland, Karl Lange, beide |s{hlossenen Sabungsänderungen, Als nicht | Kaut Beschluß vom 18. 12, 1924 is der | geändert. Bei Nr. 31 762 Gründ- | Fri Stra, Berlin, d eeimdelprofur J D S linie Wi A : E B i C0 O Ee L E e Ste bee | Gier, Cine S M Verlin, sind zu Geschäftsführern be- | eingetragen wird noch veröffentlicht: Das [N afWerirag bezüglich des Stamm- | stücksgesellschaft Elsterplaß mit be: | teilt. Dem Werner Dicalig, Berlin, F B 19 L Se ber: der Rommanbit S COHUSeI S t is S 9 Ger î 2 E : ist die Firma der L ever, d e h par zer, E s aa Le \VaUealEer, | GEMdtapti@ Jef ent-in B Namens O E S D eile JOdie E R T ee u La De ias e Su euschaft in Firma „M, Schipke & Co.“ | Bonn [101452] 195 R ee O Bernselatr Breéliu E Januar 1925 J bel fins via es E ü Le L Eng SISMmaLE Vin : 10 e Dem Proturisten f P Deu L S., eingetragen worden: | Jn das Handelsregister wurde ein- | Wach- und Schließgesellschaft mit be- " Amtsgericht. ae Breslau, den 13. Januar 1925.

firaße 33a Grundftücksgesellschaft | aktien zu je 100 Reichsmark. Nr. e . s “fte ; 99 616 Co : 121413 Max Rüngs «& Co. Gesell: | gestellt. L l . 1. 1%5 ist | Strak zur Vertretung E in Beuthen, D. 3 4 i mit beschränkter Haftung: Das |29 616 Rudorff «& Co. Aktiengesell X g sell: | gestellt. - Laut Beschluß vom 3. 1. 1925 if aur etung der Firm Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kauf- | getragen: schränkter Haftung, hier, eingetragen: Die | nzr eslau. Lees

St favital ift f 90 000 Rei s- ift, Spezialfabrik für elektro- | schaft mit beschränkter Haftung: |der Gesellschaftsverirag bezüglih des | mächtigt ist. Bei Nr. 28 078 Lud L: : : z De A Q an Sie E na ie E Die von der | Das Stammk R auf 3700 Ra Stammkapitals und der Geschäftsanteile | Bernegau, Berlin: Die Firma * F mann Max d E aut Beuthen, O. S., Abteilung A: Nr. 1802 am 16, 1. 1925 | Gesellschafterversammlung vom 29. De- In unsex Handelsregifter Abteiluna B | ; i 18. Novemker 1924 ist der Gesellschafts- | Generalversammlung am 25. August 1924 | mark ungesle t. Laut Beschluß vom | abgoändert. Bei Nr. 32454 Deutsche | ießt: Dr. Heinrich Fischer's A ift alleiniger Dns etgeer Firma. Dem | bei der Firma, Westdeutsche Tonindustrie | zember 1924 hat Umstellung des Stamm- | 751 ift bei der Breslauer Hojel: Breslan. 1, 20140 vertrás bemiglidh des Stätiinkepitels uns | bes Ólossene Kapitalserböbung ist in Höbe (S 1. 1 ist der Gesellschaftävertrag Behälter Gesellschast mit beschräuk- | theke. Znhaber jeßt: Dr. Hei, F August Grzeshik in Beuthen, O. S, ist Gesellschaft mit beschränkter Haftung & | kapitals auf 1600 Reichsmark beschlossen. Betriebs-Aktiengesellschaft, Breslau, | g, 2", unser, Handelsregister Abteilung Bi der Geschäftéanteile sowie bezüglich der | von 32 740 000 4 durchgeführt worden. | bezüglih des Stammkapitals, der Ge- | ter Haftung: Das Stammkapital ist auf | Fischer, Apotheker, Berlin. ¡i Prokura erteilt. - Co. in Bonn: Die Prokura des Gerichts- | Die Umstellung ist erfolgt. § 3 des Ge- | F oute folgendes eingetragen worden: Dur |2!. 1659 is bei der Berger Aktien- Vertretung 9) und des Stimmrects | Das Grundkapital beträgt iebt 92 740 000 | Gäftöanteile und des Geschäftsjahres | 500 Reichönurk umgestellt, Laut Beihlust | Nr. 38 519 Nichaxd Vialler, Veri Amtsgericht Beuthen, O. S, |assessors Wilhelm Warler in Beuel ist A O e efeli@ast für Schlalenindustrie, Breslaw (S 11) abgeändert. Sind mehrere Ge- | Mark. Als nicht eingetragen ieh nom eh T Co Gesellihafe E e A A E E I hes lot ber E 5 au Io R M A a s O 1858 am 12. 1. 1925 bei der offenen 0A 29) De nber S omis Siß der Gesellschaft nah München ver- Prokura des Mar Kruppe ist erloschen. j Auf die 1ft1 verteon bezuglich des Stammkapitals un i ie: Vérlin. s (101445) Handelögesell chaft Le Tellier & Cie. zu | sellshaftsvertrags ie Amts- Dee e S Breslau, den 13; A 1925. „TVEtE Amtsgericht.

lh

BDeschluß vom 18. November 1924 ist der heute folgendes eingetragen worden: Die

nal

schäftsführer bestellt, so vertritt jeder die | veröffentlicht: rundkapitals- E } L Ul ; ; Bear allein Soria, ; B 3 Î Ÿ shräukter Haftung: Das Stamm- | d ftS8anteil. dert. Bachmann «& Söhne, Berlin: : Benihen, O. S. S i l | | j ilt midt mebr GelE tain Diplom der Gesel schaft Er e Laie a ist auf 20000 Reichsmark um- Ber den O 1925. haberin jeßt: Katharine "Bachmany, N x In unser Handelsregister Abt. A | Bonn: Vie Prokura des Kaufmanns Emil | gericht Braunschweig, mitglied bestellt. Er is ermäctigt, die ingenieur Ernst Roßwog, Char-|vom 1. Januar 1924 ab 6548 Jnhaber- | stellt. Laut Beschluß vom 30. 12. 1924 | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152. Rust, verw, Architekt, Berlin, Prof ist heute unier Nr. 1788_die Firma | Temme in Bonn ist erloschen. : E Ea „7 | Gesellschaft allein zu vertreten | : 1148 Tottenburg, Fräulein Dorothea | stammaklien über je 5000 A zum Kurse 2 der Gefellschaftsvertrag bezügli des —-— ist erteilt an Otto Markert, Berlin, „Milchversorgung Beuthen O. S. Carl | Nr. 2134 am, 12, 1. 192% bei der Firma | Braunsehweig. S Breslau, den 8, Januar 1925 B O Geride, Charlottenburg, sind |von 3,5 Rentenmark für jede Aktie. Die | Stammkapitals und der Geschäftsanteile Berlin. [101653] | Zohanna Katscherius, Berlin, y Rosumek“ in Beuthen O. S. und als | Dieß & Schmiß Seifenfabrik Godesberg | Jm Handelsregister ist am 16. Januar Amtsgericht. ge N Sa er M S zu Geschäftsführern bestellt. Bei | neuen Aktien werden den Aktionären zum abgeändert. Bei Nr. 22 443 Mexico- In das Handelsregister Abteilung A | Nr. 50718 Vaum, Hiller «& 6 ihr Inhaber der Molkereibesiper Carl | in Godesberg: Die Gesellschaft ist auf- | 192% bei der Firma Nordische Handels- E 101469 E i f h Ln g: wit S Nr. 16999 Maschinenfabrik Max | Bezug in der Weise angeboten, daß der | Vitumen - Compagnie Gesellschaft | ist am 16. Januar 1925 eingetragen | Berlin: Die Einlage eines Komy Nosumek in Beuthen, O. S., eingetragen E igperige Gesellschafter Peter | gesellschaft mit beschränkter Haflung ju oa ir, oe 201462] | MUYL, Export Aktiengefellichaft, Breslau, Perlewizs «& Co. Gesellschaft Besißer einer alten Aktie zu 5000 4 zu | Uit beschränkter ang: Das | worden: Nr. 68 132. Emil Mendel, | ditisten ist auf Reichsmark umgestell, worden. j ies in Godesberg ist alleiniger Inhaber | Braunschweig eingetragen: Dur Gesell-| U er NaMeloregister Abteilung B | houte jolgenbes einneltagen worren: Nu amit beschräukter Hastung: Die | dem Bezug einer neuen Aktie im Betrag | Stammkapital ist auf 40 000 Reichsmark | Berlin. Jnhaber: Emil Mendel, Ban- | Bei Nr. 51276 Hugo Heyden Amtsgericht Beuthen, O. S,, der unveränderten Firma. . | [hafterbeshluß vom 11. September 1924 S jeute unter Nr. 1987 die „Schlesische | mann, Artur Rosinski ist als Vorstands- Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator | von je 5000 M berechtigt ist. Das Be- umgestellt. Laut Beschluß vom 19. 12. |fier, Berlin. Prokura: Albert Weißfeld, | Drogen-Großhandlung, Berlin; f den 15. Januar 1925. Abteilung B: Nr, 173 „am 12. 1. 1925 | ist der H nah Braunschweig verlegt. B, arer lagt Zweigniederlassung mitglied abberufen und an seiner Stelle ift der bisherige Geschäftöführer Kauf- | zugsrect ist bis zum 2. September 1924 | 0“ L oer pelBaftövertrag bezüglich | Berlin. Als, nicht eingetragen wird ver- | Prokuren des Max Blumenfeld, der ({ R L E A E Gren u G I Ge: (Banf MBG a U E e R e orlader Bowl MErsany gi S Der A Ee Ss Vuciidni G is i 0M Wie n E UO Melde Be S1 | Gi Men Ua O | Ea B Mrk L V tee Dann U fe h Bn Bua G | G1 Vot Wte le | Dat a me T tet n o dorf. Bei Nr. 18593 Rota-Kessel errn jebt in 18 548 Aktien zu je 5000 Metall for, Gef rbe l r, ( eschâftslokal: Untec den Linden 56. s L Ce Berli 9 * Dié In unser Handelsregister Abt. B T luE vom 20, Deriber 1904 i L Raufmnann i L AARE : Bin stand Lad Ntldenclens ift die ust ee , V O I2I, und Maschinenbau-Gesellschaft mit | Mark, nämlich 1200 Namensvorzugd- | vevedelung mit bescheäukier Gas: | Wertes 18 lius Warschauer, | [19 S oi Berlin: Gesauitreiy Nr. 89 ist heute bei der „Oskar Noth- Stammkapital - auf 35 000 Reichsmark | Shulze, beide hier Sind mehrere: Ge: | Jeder Art bankgelchäfilicher Tätigkeit, tut, —— beschränkter Haftung: Die Prokuren | aktien, 3666 Namensstammaktien und | tung: "Das Sen eschränkter Haf: |Verlin. Jnhaber: Julius „Warschauer, D L 33 u m Si r, Slinlher Jasse g mann, Gesellshaft mit beschränkter Haf- | m estellt. Dementsprechend ist der Ge- SéftSfilbrer Leben so wid die Ge- | besondere der Kreditvermittelung. Die | Bruchsal [101471] Ludwig M rz, Walter Rosencran by |13 682 Inhaberstammaktien. Nr. 30 812 | 9 is sniark a R ist auf 5250 | Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 2399 Ein lp of i“ ena, E Beil tung“ in Beuthen, D. S, eingetragen sellschaftsvertr (§8 4, 5, 6) geändert. ¿ll aft dur einen jeden der Geschäfts- | Gesellschaft darf sich an Bankgeschäften | Ins Handelsregister B Band I O.-3. 57 und Gerhard Wedemann sind er-| Weiß «& Samek Aktiengesellschaft: oi 30. 19 “19 d i t E FlOluß | Schmidt & Andres, Berlin: Die Steff PEQUTG pru ah dem Al worden: Durch den Beschluß der Gesell- Nr. 273 Aa 16 1 1006 Kal 06A g tübrer n WGtR Die dem Uark und Verkehrsunternehmungen in jeder | wurde zur Firma Darmstädter u. Natio- loschen. Dem Karl Fillmann in Dur Beschluß der Generalversammlung Rel bezügli N L k sellschafts- | Prokura des Ernst Martin Wolter ist aan, Srms rt S ; . Die Ein {chafterversammlung vom 31. Dezember Basaltwerke Rhein-Wied Gesellschaft mit Rieche A Prokura ist erloschen. | Form beteiligen. Das Grundkapital | nalbank Kommanditgesell schaft auf Aktien Berlin, dem Hans Joergens in [vom 24. November 1924 ist das Grund- bes ‘Ge N L ammkapitals und | erloschen. Ginzelprokurist: Dr. Jgnaz Ge T atots M Oer un 1924 ist das Stammkapital auf 20 000 beschränkter Haftung in Beuel: Durch Ge- | Amtsgericht Br nschweic | “"| beträgt 1500000 000 #. Gemäß Beschluß Zwei niederlassung Bruchsal eingetragen: s in-T em Friß We i kapital auf 1200000 Rei j Heschäftsanteile abgeändert. Bei ink, Berlin. Nr. 3541. r. samtprokuren des Alwin Sltessy Reichsmark umgestellf und der Gesell- | 7 er Paskung 1n Deuet: Durch Se- | Amtsgericht Braunschweig. S : a Gun R C S A ein (Fendavt- West, ui dem otel e Femer erl Ge: | Studiengesellscchalt mit beseeünteee Scdirmen, i, Verlin-Wil prokura: | Berthold Lewin und Hans Nab: e U {ertrag dinsihilid des Stamm. | jt das Stammkapital auf 200000 Reich- | Braunsehwe1 (1014557 | Fapital auf 1 500000 Goldmark umgestelit E et Walter Lehmann in Berlin-|neralversammlung beschlossenen ungs- | Haftung: Das Stammkapital ist LduaI riß, Derlin-ÆWillmersdorf. loschen. Bei Nr. 38614 „Fl S N mark umgestellt. Dementsprehend ist der | Im Handelsregister ist am 17. Januar | und weiter um 500000 Goldmark er-| Brudhsal, den 13. Januar 1925. Borsigwalde ist Gesamtprokura er- | änderungen. Als nicht eingetragen wird 5000 Reichsmark Tee: 4 h gut Nr. 3947. Hugo Maást, Wilmers- Kohlenvertrieb und eaen j Amtsgericht Beuthen, D. S, Gesellschaftsvertrag 4) geändert. 1925 eingetragen die Firma Braun- | höht werden. Vorstandsmitglieder sind: “Bad. Amtsgericht. via rvagle Ban E. ns Me, Denn B Je in 2000 Su Oa luß vom 29, 12. 1824 ist ver Gesell; (Porf: Of 1994 Gee an ld: Kommanditgesellschaft, Berlin: 5 S E __ Nr. 307 am 16. 1. 1925 bei der Firan shweigische ‘ManufakturwarengesellsGaft E Ernst Schlesinger, Yerlin- Gesellichaft vertritt Ps Bei Ne 19 11 je 400 Reichsmark und 10 000 Inhaber- O e 0 esBäftaante ile | Marie Maaß, geb. Winckler, Witwe, und Gelellscdba ser idi u Bitterfeld. 101448] : E fe O E Do O Se: iheia Gesel sa au T ‘8 Sa Prerauer ; Berlin, Elserbabndirekiions: C Handelsregister ist s É; gg riouon, ere emar A zu fe j 40 on A Ir. S g E D E s S i o b E N 18 743 A ca E on E ee oregister B i s sellschaft ist AUeTO ft Qu Bauidatos ist | nuar Tos, Ge tant 4 R ANE: präsident a. D. Richard von rute s Aa Cbristianfen & ‘Ratbie in Büßow ese mi eschränkter Haf- |: e Steine un rden“ : | Fundamente - Gefell B i L U Ce P OEL A Groß:handlu Alfred Ado vei der ( 1 erte erndors, | die Chefrau Johann Josef Haupt in Bonn | Betrieb des Manufakturwaren äfts 1m | Dertin-TBrlmersdorf, ordentliches Bor» | eingetragen worden, daß der Kaufmann es R mit be- | Gustav Winter, Berlin, in die Gel fha nag f L t f Ho / R a standsmitglied, Dr, Wilhelm Bein, | Christian Christiansen in Wismar in das

T eits

L L E R SRR T6 f FDE A R

r.

tung: Jean Messaksoudy ist nicht [gemeine Versicherungsaktiengesell- ä : S z 4 : Die Fi ießt: Altd G. m. b. H. in Zscherndorf folgendes ein- | bestell ro d im fkleinen. Geschäfb l , n R mehr Geschäftsführer. Kaufmann Erich | schaft: Durch Beschluß der General- MD L E auf O A Let ane [halt als persönlich haftender Gejell- e Sina, lautes jevt: p getragen worden: Nach dem Besbiuse oer Vie 311 am 13. 1, 1925 bei der Firma figen Faifirannk Felix, "Selane hier. | Direktor, Berlin, stellvertretendes Vor- andelsgeshäft als persönlih haftender Suasius, Potsdam, ist zum Ge- | versammlung vom 23. Juni 1924 ist das | Laut Beschluß vom 31. 12. 1924 it der QUE x S E 8698. R «& YAbrahamowsky, Berliu: À Gesellschafterversammlung vom 29. De- | A. Dor teher u. Co. Nachf. Gesellschaft | Stammkapital : 6000 Reichsmark. Der | standsmitglied, Oberregierungsrat a, D. esellschafter eingetreten ist. Die nunmehr Bineeales Gesehen mit E | mac oren F000 Neihêmark | Geselischaftövertrag bezüglich des Stamm | deybisten n Gemeins n Sésamit- f afte urt 26 U 240000 Neicèmark umgestelle, Die | Bee Gem neh gh OOtedbera: | Frau Fanny Schipper, geb, Schmidh | h oestanpomtlen esell ferten | aus den Kaufleuten Pete ie

L mtsger! S ] 0 n hriftian Christiansen i

Mineralia Gesellschaft mit be: | umgestellt worden, ferner die von der- L 4 ; à | l î ininhab: irma. 240000 Reichsmark umgestellt, Í G terbeschl - } ilt, ; - kapitals und der châstsanteile ab anderen Prokuristen sind Gustav Wolny GoscUsatt e irn K LS 4 und 9 des Gesellschaftsvertrags sind A 190d i t e Cou U R ian e Y F hei (6e Die See Rae vellobanve Mens D " / 0 andert und neu gefaßt, Vie enhart | saft hat am 1. Januar 1925 begonnen

schränkter Haftung: Das Stamm- | selben Generalversammlung beschlossenen | geändert. Bei Nr. 24 654 Pogliani i ; j E apital ist auf 20 000 Reihômark um- | Saßungsänderungen mit Ausnahme der | und Hepner Gesell mit be- | und Mia Thomaß, beide Berlin. 9; 63050 „¡Asto‘“’ Asta Glad abgeändert. 1000 NReichsmark umgestellt. Dem- —— ; R geftellt. Laut Beschluß vom 30. De- Aenberin des § 10. Als nicht eingetragen JMTRATIES Eiftama O Siämtits ar O A7 IELS Meyer, Berlin: | Berlin: Die ah E heißt inf Bitterfeld, den 12. Januar 1925. entsprehend is der Gesellshaftsvertrag | Braunsechweig. [101456] N Saftli Db M ern und wird unter unveränderter Firma fork- zember: 1924 ist der Gesellschaftsvertrag S noch bekannt emaht: Das Grund- | kapital ist auf 50000 Reichsmark um- | D Nr 13 Jeg: Emil Pinner Nachfl i ] 4 ; 6 | in} E O emem DorS OCOTE bezüglich des Stanunkapitals und der Ge- | kapital zerfällt jeßt in 5000 Jnhaber- | gestellt. Durch. Beschluß vom 17. 12. | Berlin: T2 GaiR PULeE Nachfl, Bei Nr. 64 770 Barthelmes à : Nr. 371 am 13. 1. 1925 bei der Firma r , bei der Firma Klusmann | Furist d f / v, den j A fchäftêéanteile 4) sowie bezüglih des | aktien zu f 100 Reichsmark. Die bis- | 1924 ist der Gesellschaftsvertrag abgeändert | Cr: ie aufleute Oskar Borinski | Salchow, Berlin: Prokuristin Bitterfeld. / , [101446] | Heinr. Kottenhoff, Eisen- und Stahl- | & Müller, hier, eingetragen: Dem Kauf- Prob eile E, lid ertrétee | Melenburg-Schwerinsches Amtsgericht, 5 12 3. 4 und 5 und des § 14 Abs. 7 | herige Bestimmung, daß die Wahl der | bezüglich des Geschäftsjahrs, des Stamm- | 1d Dr. Werner Borinski, beide Berlin, Charlotte Salchow, geb. Frit In das Handelsregister A ist heute bei | gießerei, Gesellschaft mit beschränkter Paf: mann Richard Marktinius, hier, ist Pro- | Prokuristen gemeinschaftlich Fe E Sas 1 (Stimmredt) abgeändert. Bei | Vorstandsmitglieder zu notariellem Pro- | kapitals und der shà tsanteile. Bei e in das Ln als persönlich haf- | Berlin. Bei Nr. 66 788 A. L, Frid der Kommanditgeseli aft „Salzdergwerk | tung in Bonn: Der Siß der Gesellschaft as e P Mb Boa «& Ine usen: Aqu ris gen „bak ist aufgehoben. i Nr. 28 262 Nan i rundftlicsver- Handelögesellschaft N as e heim 8 Compan, Berlin: Der Po Fir d L alons B: ist ga a in N Per eE H v [101458]

aft m eschräukter Haftung: Tetit, den 19. Zanuar 1929. ertungsgesellschaft nit zränkter | 27: T j erige Gesellschafter: Arthur Friedhein F Dor] folgendes etngetragen worden: le T. am 12. 2. 1929 bel der Sirma | Braunschweig. i j ; i der Firma Friß Klein I. i ; Franz Tegener ist nit mehr Ge- | Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 89e, Hirftungr d Gim tal f auf 1924. ‘Zur Verttetung der Gesellschaft alleini l baer her 24A Die (6 Kommanditeinlage der Aktiengesellschaft Q Heinrih Schmiß, Gesellschaft mit | Jm Handelsregister ist am 17. Januar T 100006 nr N 00D L E A E U schäftsführer. -— Bei Nr. 22894 Dr. 30 000 Reichsmark umgestellt. Laut Be- | sind. Oskar Borinski ‘und Dr. Werner | sellschaft is aufgelöst Bei Nr. 67 (F Verein für chemische und metallurgische | beschränkter Haftung in Bonn: Die Ge- | 1925 eingetragen die Firma Lüdco-Leim- O L 0A ae BOL | Den Au fle Maia ie Serb Thal, Böhm «& Co. Grundstücks: S , | luß vom 29. 12. 1924 ist der Gesell. | Boritski“ nur gemeinschaftlih ermächtigt. | Eta - Fabrikate Edgar Kahn, V Produktion in Karlsbad ist auf drei | sellschaft ist aufgelöst. Der bi.herige Ge- | u. Chem. Fabrik William Müller jr. | Zank (Lit. C 1-—1 490 000), Der Vor-| Dem Kaufmann Otto Klein in Buy lich è G h Bertin. [101431] H. Ee L Die Prok des Oskar Borinski i s N E : A V T : | Leop : L SCL I U L “7; : stand besteht aus mindestens 2 Personen | ist Prokura erteilt. gesellschaft mit beschränkter Haf- e A [4 1} schaftsvertrag bezüglid des Stamm- e Prokura de skar Borinsfi ist er- | lin: Die Firma lautet jeßt: E Millionen Reichsmark umgestellt. häftsführer Jojeph Haupt in Bonn ift Znhaber: Kaufmann William Müller jr., nah näherer Bestimmung des Äufsichts- Burbach i. Westf., den 13. Januar 1925 tung: Das Stammkapital ist infolge | , ÎN unser Handelsregister B ist beute | apitals und der „Geschäftsanteile ab- | loschen. Nr. 39 904, Hugo Oppen- Fabrikate Otto Kauerinaun. A Bitterfeld, den 13. Januar 1925, zum Liquidator bestellt. / hier. Siß: Braunschweig. Dem Kauf- rats Se IBerSon A udtarat S Amtsgericht O Umfstéllung auf 5000 Reichsmark fest- eingetragen worden: Vet Nr. 7834 Otis geändert. Bet“ Nr. 25283 Kant. | heim «& Sohu, Berlin :- Die Gesamt- bisherige Gesellschafter Otto Kauernx Amtsgericht. Nr. 439 am 12. 1. 1925 bei der Firma | mann Otto Hübner, hier, ist Prokura er- nant Aus Gd U Aufsichtsrat E e geseßt Laut Beschluß vom 8. November Aufzugswerke Gesellschaft mit be- strafe Grundgesellschaft mit be- | prokura des Max Rohowsky ist erloschen. | ¡ft alleiniger Inhaber der Firma. Ÿ Bonner Kachelofenfabrik, Aktiengesellschaft, teilt. Als nicht geraten wird ver- | knn einzelne seiner Mitglieder für ps R N 194 ¡stt der Gesellshaftvertrag bezügli shränkter Haftung: Das Stamm- schränkter Saftuns: as Stamm- | Gesamtprokuristen in Gemeinschaft mit Gesci haft if aufgelöst, Prokurist Bitterfeld. : [101447] | in Bonn; Gemäß Beschluß der General- | öffentlicht: Angegebener Geschäftszweig: bet bor Bestellun f tCZbenben Zeit- Burg, Bz. Magdeb. [101474] des Stammkapitals und der Geschäfts- fapital ift auf 1 300 000 Neichêmark um- | kapital ist auf 20.000 Reichsmark um- | einem anderen Gesamtprokuristen sind | Lion Levy, Berlin. Bei Nr. 67? In das Handelsregister B ist heute bei | versammlung vom 15. Dezember 1924 soll N von Klebstoffen und chemischen | „Zum zur Stellvertrctun as behinderten | 4,21, Unser Handelsregister Abteilung B anteile (§3) abgeändert. Dilger ist | (528 n pee eeus vom 2. Januar gestellt. Yout Besdluß vom 13. 12. 1924 | Artur Hirsch, Charlottenburg, und | Graumann SchreibueuE der Zucterfabrik Brehna, G. m. b. H. in | das Grundkapital auf 30 000 Reichsmark | Artikeln für Industrie und Gewerbe. Ge- | Nitaltedern des Borstardes bestellen Alls | Nt-.2 ist heute eingetragen, daß die Firma nidt mehr Geschäftsführer Bei | 2929 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich | i der Gesellschaftsvertrag bezügli des | Philipp Klaeden, Berlin-Friedenau. | Berlin: Lucie Lewinsky, “geb. Hin Brehna folgendes eingetragen worden: | umgestellt werden. Dementsprehend und | shäftsräume: Helmstedter Str. 37. Amts- von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- „Deimchen“ Seifen-Versandhaus, Gesell Nr. 2906 Klöffler & Co. Gesell- | s Stamnkapitals und der Geschäfts- | Stammkapitals und“ der e ästöanteile | Nr. 97 414. Paul Lauger, Verlin: | verw. Kauffrau, Berlin, ist in die Durch Beschluß der Gesellshafterver- | auh in anderer Hinsicht ist der Gesell- | gericht Braunschweig. machungen müssen durch den Deutschen | |Laft mit beschränkter Haftung, mit dem schaft mit beschränkter Haftung: Die anteile abgeändert. Bei Nr. 9178 | abgeändert. Bei Nr 26 231 falz- | Prokura: Martha Lüdeckde, Berlin. | sellschaft als persönlich haftende G sammlung vom 30. Dezember 1924 ist das | schaftsvertrag S 7, 10, 15) AOUEE 8 E 7 | Reichsanzeiger erfolgen. Einmalige Be- | Sib in Berlin und Zweigniederlassung in Gesellichaft if aufaelöst. Liquidator ist Maguetbremsen Gesellschaft mit be- burgerstrase 33 a, Grundstücks- | Nr. 64 659. Martin Richter & Co. E eingetreten: Bei Nr. 678 Stammkapital auf 481 000 Reichsmark Ce ita r, Heine in Bonn ist | Braunsehweig. [101453] j / L Burg b. M. von Ämts wegen gelöst dé: Bebel GEIRZHS E A schränkter Haftung: Das Stamm- | gesellschaft mit | beschränkter Haf- | in_Liqu., Berlin: Die Gesellschaft ist | Drogerie Emil Bluth, Berlin; 3 umgestellt, Die §8 3, 5, 7 und 18 des | als Vorstand abberufen; neu bestellt ist der | Jm Handelsregister ist am 19. Januar | die Sakung oder ein Generalversamm- : K1öffler. Bei Nr. 31382 Ras- | ‘ital ist auf 39 000 Reichômark une | tung: Das Stammkapital ist auf 26 800 | aufgelöst. Liquidator ist der Kaufmann | haber jeßt: David Littmann, Kaus Gefellschaftsvertrags sind abgeändert. Kaufmann Erich Korsukewiß in Bonn. |1925 bei der Firma O. Frühling Kom- | syn sbeshluß eine mehrmalige Bekannt-| Bura b. M., den 4, Dezember 1924, dium - Licht Gesellschast mit be- | X tellt. Laut Beschluß vom 3. 1, 1925 Reichönunk festgeseßt. Laut Beshluß vom | Arthur Waßmund, Berlin. Nr. 67 930. Igver 1 Der Uebergang der in demn Bitterfeld, den 13. Januar 1925, Nr. 519 am 15. 1. 1925 bei der Firma | manditgesellshast auf Aktien au Vraun- | naGung erfordert, Die Bekannt- Das Amtsgericht, {ränkter Haftung: Die Gesellschaft N der D erng 20s lich des | 30, 11. 1924 ijt det Gesellschaftsvertrag | Erih Mittag und Co., Berlin: Die | triebe des Geschäfts begründeten L Amtsgericht. Sen es Wäsche Atelier Heinrich schweig eingetragen: Dem Kaufmann | machungen erfolgen durch den Vorstand, R ist aufgelöst. Liquidator ist Kaufmann tammkapitals und der Geschäftsanteile | bezüglich des Stammkapitals und der Ge- GelculTalt ist aucl Der bisherige | bindlichkeiten ist bei dem- Erwerbe i T E Fischedick, Gesellschaft mit beschränkter | Hans Os dem Oberingenieur Alfred | soweit solche nid durh Geseß oder diele E E [101475] Herbert Hirs, Berlin. Bei | (vie des Stimmrechts abgeändert. | schäftsanteile abgéändert. Bei | Gesellschafter Erich Mittag ist alleiniger Geschäfts dur David Liktmann Bocholt. q, pc101449 | Haftung in Alster bei Bonn: Gemäß Ge- |Vtte, dem Öberingenieur Paul Miara | Saßung dem Aufsichtsrat übertragen sind. | „Im Handelsregister wurde heute die Nr. 24609 Gesellschaft für Elektro: | i Nr, 13 374 Vereinigte Fachzeit: | Nr. 30 013 RNeklaflüg Gesellschaft für | Znhaber der Firma. Prokura: Hildegard | geschlossen. Bei Nr. 66 006 Beuelt ¿7 Zu das Handelsregister Abt. B_ Nr. 10 | jellschasterbeschluß vom 29. 12. 1924 ist | und dem Oberingenieur Otto Steine, | Die ordentlihe und außerordentliche | Firma Charles Heidsieck & Cie. in Calw und Metallbedarf mit beschräukter schriften, Verlagsgesellschaft mit be- | Flügreklame mit: beschränkter Haf- | Mittag, geb. Lehmann, Zeuthen. Nr. Seilen. «& Werkzeugfabrik Streit ist heute bei der Firma „Aktiengesellschaft | das Stammkapital auf 500 Reichsmark | alle hier, ist Gesamtprokura erteilt. Ein Generalversammlung wird vom Vorstand gelöscht. l E Haftüng: Die Firma lautet fortan: schränkter Haftung: Das Stamm- | tung: Das Staminkapital ist auf 500 | 64 411. Otto Leidel «& Co. Zigarren: | & Co., Filiale Berlin: Die Zre ür Baumwollindustrie, Bocholt“ folgen- geen worden. _Dementsprechend und | jeder kann gemeinsam mit einem anderen | gder vom Aufsichtsrat mittels einmaliger | Calw, den 17. Januar 1925. Frik Leipziger, Gesellschaft mit be- | ial ist auf 2000 Reichsmark um- | Reichsmark umgestellt. Laut Beschluß | Engros-Vertrieb: Die Gesellschaft ist | niederlassung ist aufgehoben. Gei M des eingetragen: Durch Beschluß der | aud sonst ist die Sabung geändert wor- Prokuristen die Gesellschaft vertreten. | Bekanntmachung, soweit die Gesebe nicht Württ. Amtsgericht. shräßtkter Haftung, Das Stamm, | X tellt. Laut Beschluß vom 31. 12. 1924 | vom 29. 11. 19 bezw. 8. 1. 1925 ift der aat: Die Firma ist erloschen. Ge- | sind: e 19296 Verl. Zehdeuit eneralversammlung vom 29. November | den (SS 1, 3, 4/n des Gesellschaftsvertrags). | Amtsgericht Braunschweig. mehrmalige Bekanntmachung vorschreiben, | T R E RET favital ist auf 1099 Reichsmark um- | G, der „Gesellschaftsvertrag bezüglich des Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- | löscht die Firmen Nr. 41887. Sekt- | Mecklbg. Dampfschisfahrt Heiurä %24 ift das bisher 250 000 Papiermark | Dir Firma lautet jeßt: Heinrich Fischedick, E eingeladen, Zwischen dem Lage der Ein- (Cle. [1044771 gestellt, Laut Beschluß vom 31. De- bammkapitals und der Besch tsanteile kapitals und der C eh äftsanteile ab- |Kellerei Gerhard Walter Gerwal- Zeiß, Berlin. Nr. 60583 Arihx betragende Stammkapital auf 150 000 | Gese haft mit beschränkter Haftung. Breslau. Í [101460] | [adung und dem leßten Tage der Hinter- In das Handelsregister A 449 ist heute zember! 1924 if der Gesellschaftävert (§3) abgeändert. Bei Nr. 15 697 | geändèrt. Bei Nr::17 174 Lex Grund- | tiner-Fabrik. Nr. 43226. Max | Heibing, Berlin. Nr. 61918 Mori Reichsmark umgestellt. Der Nennwert | Nr. 563 am 12, 1. 1925 bei der irma | Jn unser Handelsregister Abteilung B | legung der Aktien, diese Tage nicht mit- | zur Firma Norddeutsche Holzgroßhandlung beziali% bes Se Sr , tal ertrag | Carl Schall Gesellschaft mit be: tücks-Gesellschaft mit beschräukter | Leibholz Heeres - Ausrüstungs: | Calmon, Berlin. Nr. 64 954 Biblit der Aktien ist von je 1000 4 auf je 600 | Bonner Treuhand-Gesellshaft Rhein- | Nr. 813 ist bei der Schlehbag Schlesische | gerechnet, müssen 14 Tage liegen. Wetterau & Co., Wiebe, eingetragen: chäftéantéile s E e L LNT „Ve- | schränkter Haftung: Das Stamm- | Haftung: Das Stammkapital ist auf | Fabrik. Nr. 57 866. Haus Lange. | philes Kabinett Erich Kra ise Bmark herabgelebt. Die Umstellung | land Gesellschaft mit beschränkter Dung Heiz- und Baustoff-Gesellshaft mit be-| Breslau, den 8. Januar 1925. Die Firma ift erloschen. ; Berlin, den 14. Januar I | fapital ist auf 20 000 Reichsmark um- | 50000 Pteichsmark ümgestellt.- Laut Be- | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 26. | Berlin. Nr. 65046 Frauz da ist durchgeführt. Der § 6 Abs, 1 des Ge- | in Bonn: Dr. Hank in Königswinter is | chränkter Haftung, Breslau, heute fol- Amtsgericht. Amtsgericht Celle, 16. Januar 1925. Ante E B E s gestellt. Laut Beschluß vom 12. 12. 1924 | {luß vom 18. Dezember 1924 ist der L S Badinski, Berlin. Die Gesellj## sellschaftövertrags hat eine entsprechende | als Geschäftsführer abberufen. Zum Ge- enes eingetragen worden: Das Stcuun- Braila [101463] | E 7

ta Berlin-Mitte. Abteilung 122, ift der Gesellschaftsvertrag bezüglich des Gese schaftsvertrag bez lih des Stamm- | Berlin. [101442] | ist aufgelöst und die Firma gelöst: ne assung erhalten, j chä er ut E Ee e pital E Q 10 O N mant um In unser. Handelsregister Abteilung B tr delsregister B 54 ist rap Berlin 1101430 Zlammkapitals und der Geschäftsanteile | kapitals und der" ( {ha tsanteile ab- | Ju das Handelsregister Abt. A ist am | Nr. 29 520 Cohen & Briese, Berlit ocholt, 15. Januar 1925, handelslehrer Karl Lürenbaum in Bonn. ge, urch die Beschlüsse vom 12. u. ift beute unter Nr. 1968 die „Paul Glaß | a: ande sregister B 5 i heu e zur “Fn unser Handelsregister Abteilung B E Mi É Loe Bert, E, E e 20 652 Löhago | 15. Januar 1925 eingetragen worden: | Nr. 52 144 Heinrich Brüning, K0# R Saa nto Gee, Mobi iv Dateniiade e E r Wei Ücleis Tate esellshaft mit beschränkter Haftung“ mit ia Siebe Cen er E S j / ns: aschinenbau - Gesell: | Finanzierungsgese - | Nr. 6 iha Ñ j L E a - e, Fabril 0 6, | vertrag entsprechend dem Umstellungs- N rae i è H , Gefellschc beschränk B ee i T worden: Bei | schast mít beschránkter Haftung: schränkter Paftung: Das E En bring megiatdai d WADLLZEIET I Un, 96, E Bocholt. [101450] Gesellschaft mit beschränkter a in | beshluß, im übrigen gemäß den Nieder- Leim As S Stn ter Haftung, Celle, eingetragen: Für die A 229 Ms ische F ontauindusftrie Das Stammkapital ist auf 20000 Reichs- | kapital ist auf 20 000 Reichsmark um- | Berliu. Inhaber Walter Komorowsk1. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteiluzg L In das Handelsregister Abt. B Nr. 54 | Bonn: Durh Gesellschafterbe|chluß vom schriften (Veräußerung von Geschäfts- t an u E hatta A g E ausgeschiedenen bisherigen Geschäftsführer Ge O IRT T vg “ian der | mark umgestellt, Laut Beschluß vom | gestellt. Laut Beschluß vom 30, De- | Kaufmann, Berlin. Nr. 68 119. Hage E: j ist heute bei der Firma „Baumwoll- | 19, November 1924 ist das Me anteilen und Gan eändert. Grof neb Mleinkeambdl 1 ¿t Tabakes und | Sraul und Gretbe sind Kaufmann Georg 1994 ist die Gesell caft aufacló Buer L c 2 e de, Ce seLsdgftovertrag Ns ES ist der Gesellchaftöverirag Vertrieb ermann Grau, Berlin. Danenbar B ur E N etienge hatt Oa 2 wars E e S e tbvertns FERLAN, V aas 194. | Erzeugnissen der Tabakindustrie. Die Ge- E D A S e Liquidator ist der bisherige Vorstand Dr. | @äfisanteile abaoindect e Ne | (Lia nes Stammkapitals und der Ge- | Inhaber Hermann Grgu, Kaufmann, |_D-- S icin una ur BESluß: der Generalversammiung (C'D gefndert i trie sellschaft is berechtigt, andere ähnliche |-(seßterer als stellvertretender) bestellt. Alfred Mar tin bestellk Nr. 16 314 | 2 ooneile abgeändert Bei Nr. | schäftéanteile abgeändert, | Berlin. Nr, 68 120. Krüger æ | [{chaft Lothringen, Une j vom 17 : : "Nr. 665 am 15. 1. 1925 bei der Fi i 101468] | oder gleichartige Betriebe zu erwerben | Amtsgericht Celle, 16, F 1925

Aar 9 Frauz Kranefeld & Co. Ge- erlin, den 15, Januar 1925. Lindenberg, in. L i , | burg siche Hannover, H.-N. B om 17. Dezember 1924 ist dag bisher San N Mer orma | Breslau, r [l ] , ili ie Er- E

R E, gesellschast: DOL Wins) sellschaft mit beschränkter Haftung: | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. esellschaft fat 1. i a 1925. V Belell- I TOUN n.000 000 Papiermark betragende Stamm- Gta Clouth Att Len N In unser Handelsregister Abteilung B Me E E Sa : S rain Gras 0 a N vid Das Stammkæpital ist auf 9000 Reichs- Gia {afer sind die Kaufleute in Berlin: Otto | Fries, Bz. cat ugt j apital aut 900 000 Meichsmark um- | Gesellschaft mit beschränkter ats e Nr. 5 ist bei der Aktiengesellschaft Bres- und Auslande ist zulássia Das Stamm. | CElle- L _ [101476] 1924 i bag G O r i n E E mark umgestellt. Laut Beschluß vom | Berlin. [101427] | Kruger und Martin Lindenberg. Als nicht Jn das Handelsregister is di gestellt, er Nennwert der Aktien ist | Godesberg: Durch Sees eshluß | lauer Baubank, Breslau, heute folgendes fapital beträgt 5000 Reichsmark. ‘Ge- | „Ins Handelsregister B 150 ist heute zur Reichsmark umoestellt. Fern ce jon der- (e 20, 12 194 ist der Gesellschafts-| Jn das Handelsregister B des unter- | eingetragen wird veröffentlicht: a) Ge-| Miard Variel in Yrieg “Bartel Reat 1000 4 auf je 100 Reichêmark | vom 29. edenen Zes ist ps S Eingetragen worden: Die uLI des | schäftsführer ist der Kaufmann Paul Glaß | Fitma Riebe-Alvesse Grdöl Bohrgesell- selben G nete ee ie von der- vertrag bezüglich des Stammkapitals und | zeihneten Gerichts ist heute eingetragen shäftszweig: Papier-, Papierwarengroß- haber der Kaufmann Richard a erabgeseßt. Die Umstellung ist durch- | kapital auf 4500 eihêmar umgeste j S Franz Leonhard zum in Breslau. Gesellshaft mit beschränkter schaft mit beschränkter Haftung, Celle, ein- S abünogändéruiden Als L FNCIEn eir 17 6 Sre ce, -— Bei | worden: Bei Nr. 10784, Henry Hill | handlung und Papierberarbeitung b) Ge getragen. Amtsgericht Vrieg, 14. ?-: E R e für d ean ist der Gesellschaftsver- Ener T e ¡ager s al bis Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 6. Ja- Mien: Zus En ist auf 1000 : s) \ N. . n) eins r. 17376 Sticfsto - Treuhand Ge: | « Co. Limited Ge elií aft mi Z T B S Angl : Á E ch Herzuslelenden, in threm Icennwer rag geanderi. ( E anglten . MDCATI er anger. i 095 ck: MiFt8, | JleihSmart umge)telt. S Gia i L N q Das sellschaft mit beschränkter Haftung: | schränkter Bi tia: P S S N Ad 129 Bene Brieg, Bz. Breslawm. fin 100 Reichsmark ermäßigten Aktien Nr. 709 am 15, 1, 1925 va er A Breslau, A „Januar 1925. führer ‘ent F E Ge aft Amtsgericht Celle, 16, Januar 1925. A O E s! n N 0 par tin aci t git Le egn s i g escluh Reichsmark um- | & Fiuger, Beriiu. Offene Handels- Bétlin Brie ei nvstlicts-Att Gr Geselltettevect a B e e a ea ero (M Mere: misgericht. durch zwei „Geschäftsführer oder s Clan TE [101439]

00 M Ran n “5 4 V l / vom | gestellt. Laut vom 30. 12. 1924 | gesellschast seit 1, J 192: j L i O daztai j n / » Z N 71 | einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit | © E E : - au 800 MReichsmark. —- Nr, 20300 | 5, 12, 1924 is der Gesells ften trag l ist der Gesell B ep Pu - seit 1. Januar 1925, Ge gesellschaft mit dem Siß in Brics sprechende neue Fassung erhalten Gemäß Beschluß der ellshafterver- | Breslau. [101467] | *: : Preußishe Bergwerks und Hütten eLifag“’ Likörfabrik und Sprit- | bezüglih des Stammkapitals E E S, F P eniGa EDertTag, bezüglich des | jellschafter sind die Kaufleute in Berlin: ‘etragen, daß das Stammkapital auf "R Bocholt, 15. Januar E sammlung vom 2, 11. 1924 ist das | Jn unser Handelsregister Abteilung B | einem Prokuristen vertreten. Bekannt- Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung verwertungs-Aktiengesellschaft: Die Geschä tsanteile 3) abgeá und Zer | Stammlapitals und der Geschäftsanteile | David Bergroth und Clieser Finger. Point ind der G “Das” Amtsgericht. Stammkapital auf 1200 Reichsmark um- | Ne, 1298 ist bei der Östdeutshe Wäsche- | MaBungen erfolgen dur den Deutschen Oberharzer Berg- und Hüttenwerke

Nr. p) 4 F ) abgeändert. Bei abgeändert. Bei Nr. 18 579 Eildienst Nr. 68 130. Ewer - Buchhandlung Meicbémark festgeseßt Wonb abgeint A 8g 4 gestellt. Demen prechend ist au die Sndustrie Gesellschast mit Le branler Sa Ls, e Selenshaslet Apo fiche Berlin.

Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator: 967 @ F s chaftsvertrag h, S q q E. Keil Gesellschaft mit | für amtliche und private Handels- Hans Werner, Berlin. Inhaber T d G 15, 1. 182 Bocholt, {101451] Sing S 5) geändert. : ftung, Breslau, heute folgendes ein- Stammeinlage in die Gesellschaft 100 ége i In das andelsregister Abteilung B r. (38 am 12. 1. 1925 bei dec Firma | getragen worden: Die Liquidation ist | Dtner deutsche Rohtabake zu einem Ce. Sikelividt [101479] 2 : Finträge im Handelsregister: Bei der

Kaufmann Mar Lewin in Berlin. | beschränkter Haftung: Daz St i Nr. 24569 Vereiniqte Milchwerke | kapital ist auf 50000 Reichêmark um: | schenke He ielschast mit be- | Hans Werner, Kaufmann, Berlin. rei ist auf Neichsmark um- | schränkter Haftung: Das Stamm- | Nr, 68 131 A. Borustein & Co,, Nr, 31 ist heute bei der Firma Anton | Max Herschel Nahfolger, Gesellschaft mit | beendet, Die Firma ist een. Wert von 4500 Reichsmark ein. Firma Carl Burbach Juh. Carl und

Bktiengesellschaft: Durch Beschluß der | gestellt. Laut -Beschluß vom 27. 19. 194 Fapital i 5 ;

Generalversammlung vom 25. November | i der Gesellschaftsvertrag bezüglich de Felt L A S MeiGEmart unte | DFETN, Offene Handelsgesellschaft seit Beriniwoitliben S Z Marx Gesellschaft mit beschränkter Haf- | beschränkter Haftung in Bonn: Durch | Breslau, den 7. Januar 1925. X

sf u 20s Stun blapital gu Fe 000 Stadr A dèr Gesctäligante, j Mea Gefelishe lud 0m beiclih tes S 1922 0e e fler find be Direktor Dr T Chart Du, Bocholt. gender \ Ee E L u da ber 194 M Die 6 Gsel latt tis det O “hmtégericht N Dies K S FellfSSft ift E i

le lart umgeelte worden. ‘Ferner | sowie bezügli dos Stimmrechts ab. | & j ; Rg A, N y n i E , f Anzeige r U r ele asterver- | vom 3, ember iv l le Wele s E a EES Í t ——————- offene Han aele ast i am 1.1.

die von derselben Generalversammlung be: | geändert. Bei Nr. 19 307 Mittel. | 2922 mueals abgoindert, Bei Ne. | stein i G30 R Aan, ip Mecnungoditeftor Menger! % N sammlung vom 14. Januar 1925 ift das | umgestelt, Das Stammkapital ist auf | nroslau. [101459] | Breslau. [101466] | 195 aufgelöst nah dem Ableben des

blossenen Saßungsänderuncen. Als nicht deutsche Textil Einkaufs - Vereini- | ter Haftung: Das Stammkapital ist auf Str1 fe eide M Aue M lag der Geschäftsjtelle(Menaer!" ¡éher 40000 Papiermark betragende | 4000 Reichsmark hera (lebt Dem- | Jn gier Paelfergue Me luaA B On ünsér. Haraloreaister Abteilung B | Kaufmanns Carl Burbah. Die Firma

thoetragen wird noch veröffentlidt: Das | qung ,-Mitex“’ Gesellschaft mit be- | 510 Neichamark umc-estellt Gat Bl GumE R erei, Verlin: - Der | Deriag der G Berlin Stammkapital auf - 36 000 Reichsmark | entsprehend ist der Gese Veftaertrag Far, 1918 ist bei der Deutsche Oel- | Nr. 1289 Ye bei der Darmstädter und | wird von dem Kaufmann Max Burbach s ; chluß Gesellschafter Alerander Scholz ist qus | in ca umgestellt und hat der § 3 des ell- l geändert. Der Kaufmann Jean Walter- | Lloyd Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Nationalbank Kommanditgesellschaft auf | in Coburg unter Uebernahme Forde»

Felicitas Méyer, Berlin. Loi (a L Amtsgericht. de Ha Gai ; ( ¿ Verheiratung Asta Krause, geb. Schu (§_2) geändert. Ae Eer ist am 17. No e gemeinschaftlib mit | * Büßow, den 16. Januar 186.

fura erteilt. Amtégericht Braunschweig. | Fption e amtal Md E (Lit, À | Burbach, Westf. [101 49

1-——1000), 900 Aktien im Nennwert von | In unser Handelsregister Abi. À Nr. 3

kanntmahung genügt, soweit niht Gesetz, worden ist

[10140

Grundk-ckital zerfällt ießt in 5000 Jn- | schränkter Haftung: Das Stamm- | vom 8. D A E for ; ; : l E G L : L s 8. Dezember 1924 ist der Gesell- der Gesell : ats : T, g Bucbdrudertt 8 haberakuien zu je 100 Neichsmark. apital ist auf 2450 Reichêmark um- sckaftsvertrag bezüglich des Stammkapitals | Nr. 11 Bl Br e aa Q der Börbdeutschen Nreeietrobes