1925 / 26 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i 924 ist di Umstellung ent- | teilung) und 18 (Stimmre) abaeändert | Geldern. _ 104334] | geändert worden, Die Gesamtprokura des j j E TO S

me Handelsregister B N sprechend M Sus an der O vid Ge: | worten, R A a2 hieugen Hurdelövagiler d. B iein Johannes Humbsch in Gera D S e „M engießerei, Q 5s Ge übergegavam, Die „Marx und Miweli" ie i tiengefellihaft in | shäftéanteile) abgeändert worden. rankfurt am Main, 21, Januar L920. jk 9 r ¿Flrma _ h ; 3 G E: ; : L e offene Hanùdelégesell- | i, Firma Nr tithe Verkebrs Krebit-Bank B 2065. Nhein-Main Elektro-Ver- Amisgericht. Abteilung 16. vepóal G. m. L D Ses heute t den Tr vit m lus T 12A f rg tuets um al hat am ‘1. Dezember 1924 be- | aufgelöt, Der bisherige Gesell\hafter | Warnke. | Vasiliares Bassermanu. Gesell- ktienge|ellschaft“, Berlin (Zweignieder- | triebs-Gesellschaft mit beschränkter —— 0 (mag Pin Tag Soeves Kia aid ; E 1250 000 Reichsmark Stammaktien E ai arie „wird Unter unveränderter | Richard Marx ist alleiniger Inhaber | Heury Barckmann. Ju das Geschäft | shaster: Georges Constantin Basiliades Jassung Crfurt), eingetragen. Der Gesell- | Haftung: Jm ‘der Umstellung ist | Prankfart, Main. [103930] Q T E E. E e - aube | Gieva; Mona: N [104347] Sd 50000 Reichômark Vorzugsaktien Grie jortgerüdri. Der Uebergang ber in | der Firma. Die Firma lautet jeßt | sind Alphons Heinrich Eduard Arendt | und Alexander Wilhelm Bassermann \haftsverirag ist am 1. Juli 1918 jest: das Stammkapital auf 3000 Reichsmark Handelsregister. E N fe Stelle sind die Handelöregister eingeteilt in Aktien zu je 50 Reichsmark, em Vetriebe des Geschäfis begründeten | Richard Marx. und Arnold Johannes Friedrich Förster, | Kaufleute, zu Hamburg. Die offene estellt und am 19. Februar 1923, ermäß.gt worden. Die Ermäßigung ist] A 10855. Karl Schmieder « Co. geschieden. n ee Di lbelm Sia ul Bei B Nu. 129, betr Hie Firma Bau- umaestellt worden. § 2 des Gefen orderungen und Verpflichtungen auf die Grünberg i. Sch{l., 23. Januar 1925. Kaufleute, zu Hamburg, als Gesell- | Handelsgesellschaft hat am 15. Januar 10. April 1923, 16. Mai 1923 abgeändert | durchgeführt. Durch Beschluß der Ge- | Eine Zweigniederlassung der zu Bamberg Kaufleute rana U Ftsfüb es b ellt hütte Gera und Ui nd, Soziale Bau- vertrags ist geändert. Die Vorzugsaktien | sellschaft ist ausgeschlossen. Zur Ver- Amtsgericht. schafter eingetreten. Die offene Han- | 1925 begonnen. Einzelprokura ist erteilt

und am 18. Juni 1923 neu gefaßt. Eine [Nee g vom 22 November | seit 1. Oktober 1921 bestehenden offenen Kervenheim Gei A M Ee i ks Ner; lität mit bef tier Hoftung in U haben ein 2 fahes Stimmrecht. b) bei e, der Geselischaft ist jeder einzelne mia cui I C OEn Lo E LEE I Tains. Sins, i weitere Abänderung datiert vom 30. Sep. | O in SE pu iee Gib ad? P Persönlich haftende | Zeir, V Gef ilichaft für sich allein G uß, ist heute eingetragen worden: - der Firma Glaskontor, Gesellschaft mit ile ermächtigt. Hamburg. [103960] | begonnen. Die an Arendt, Förster und | LäS&sen & Co. (&inzelprokura unter Be- » tember 1924. Gegenstand des Unter- | sprechend in §5 9 ( tammkapital) und 7 | Gesellschafter sind: Kaufleute 1. Karl En Da Geschäfts) hr ist das Ka- Die Gesellschafterversammlu vom beschränkter Haftung in Gießen: Durch 195. r. 734 Abt, A am 12. Januar | Eintragungen in dasHanvelsregister. | Drenker erteilten Gesamtprokuren sind | |chränkung auf den Betrieh der Hanpt- nehmens ist die Ausübung jeder Art bank- | abgeandert worden. Schmieder zu Frankfurt a. M., 2. Ludwig | vetugk. s it H Geschäfts; abr | 17. November 1924 hat beslollen das Beschluß der Gesellshafterversammlung | Gz , ¿ur Firma Ernst Neuse & Co. 9, Dezember 1924. erlosden. niederlassung ist erteilt an Rudolf eschäftliher Tätigkeit insbesondere der | B 3649, Mech. Strickwarenfabriken | Schmidbauer zu Straubing. Dem Kauf- lenderjahr. 30 Ju s bis 31 S dor Stammkapital im Wege * der Umstellung vom 30. Dezember 1924 is das Gigen- SUNEn: Das Geschäft ist auf den | Vereinigte Jute-Spinnereien und | W. F. Otto Köster. Bezüglich des In- Albrecht Bernhagen, Martin Loewen- Kreditvermittlung. eg rec d de voi] Frs Sas mit S Sf: aa E O E Bamberg ist | lôust vom A M Stammkapital iebt | auf 6728 Reichsmark zu ermäßigen; die apital auf 20 000 Reichômark umgestellt, R Munde 18 Mien Webereien" Akttengesell schaft, mit | babers Köster ist durch einen Vermerk | stein und Roland Bahrendt Gesamt- häften und Verkehréunter- e : : | Einzelprokura erteilt. N i N : t: j x (2 n : j i ï der Firma i iffbek j Smiterredtsreaisterei rokura un h n , E tien, L iebe Form beteiligen. Das | tung: Im Wege der Umstellung ist das 40770 Bankfkommandite H. | 190000 Reichsmark infolge Umstellung), Sruilung ist durchgeführt. S § 5 und 8 des Gesellschaftsvertrags ist | 5 i L niederlassungen zu Schiffbek | auf eine Guterretsregistereintragung | ter Beschränkung auf den

l in Grünberg ember 1924 begonnen. Gesamtprokura Beurkundung aœändert worden. Stamm- 1. Schl. eingetragen: Die Gesellschaft 1st t erteilt an Hans Karl Ruda | kapital: 300 000 N. M N

; L : : : ; 11 des Gefell» ndert. Hugo Arnold vorm. Ernst Neus: & Co. . Neinbek) und b A. G.| hi ‘ese i Betvieb der Hauptniederlassung if er- Grundkapital beträgt 1500 000 000 Æ | Stammkapital auf 130 000 Reichômark | Kahnheimer & Co.: Infolge Sibß- | §5 8 lebter Absaß und Artikel 4 zweiter [chasleveri die felndert - morden. Bie La 9% Januar 1925: a) bei der Firma | rteführt. Der Uebergang der in dem } und Hardurg (A. É vinpew esen worden. Pau rlassung

] i O00 m : Le i Ql : ( e gan 1 arburg). Prokura unter Beschränkung | Henry Menke. Bezüglich des Jn! teilt an Willy Lasfen und Hugo Duus. und zerfälli in 1000 Aktien im ne ermäßigt an. Die Queis E verlegung na, Frankfurt a. M. ift S d * woa den 1g mae 1E E rtretung der Gesellschaft if, auch wenn Berggewerblibe Industrie, Gesellschaft E des ü Sis begründeten auf den Betrieb der Hauptniederlassung Mende is durch s Becaat auf Die amn Kaufhold erteilte Gesamt- pon 1000 6 (Lit. A 1-——1000), 900 Aktien durchgeführt. Durch L De bee bisberige Zweigniederlassung zur Haupt- " Amtsgericht. wehre Geschäftsführer ben t sind, jeder mit beschränkter fung in Gießen: de E E L rbindlichkeiten ist bei | und den der Zweignieterlassungen zu | eine Güterrehtsregistereintragung hin- | , prokura ist erloschen.

im Nennwert von 10 000 M (Lit. B 1 bis scbafterversammlung B e zem E niederlassung erboben. = ¿ftsführer und jeder Prokurist allein Durch eshluß der sell schafterver- Kauf TweT s Geschäfts ducch den Schiffbek und aas ist erterlt an aewiesen worden. Adam Verfahren Gesellschast mit 900), 1 4909 000 Aktien im Nennwert von 1924 ist die Sabung S m R gi A 988 S. Koblenz & Gold- Geluembihreen: 104335] | berechtigt. Pms vom 15, Dezember 1924 ist das Ü L Hugo Arnold M0, Adolph Carl Franz Föhrenc; er i mit | Axmacher & Co. Die Kommandit- beschränkter Haftung. Siß: Dame 1000 Æ (Lit. © 1—1 Q a sprechend ms L (E h v9 a \{chmidt: Dem Kaufmann reo In unser Handelsregister A ist heute Gera, den 22. Januar 1925. igenkapital auf 5000 Reichsmark um- ¿ T tr. 900 Sh A am 12. Januar | einem Vorstandsmitgliede vertretungs- | gesellschaft ist aufgelöst worden. Die burg. Gesellscha svertrag vom 10. Ja- E auen E R Der arme “da en a | s F C Q: unter Nr. 1608 die Firma Friedrich Thür. Amtsgericht. es erden eat 4 eft sellshafts8- gen ine h giment S E 15. Dezember geo sowie die an Schuster erteilte UO sn ris b Mage Vorstand besteht aus mindestens zwei | B 1475. A Kraft Gesellschaft | mann Jeidel ist erloscklen. Wilhelm Schmiß Baustoff-Großhand- Si , i der Firma Prokura sind erloschen.

/ aut aftung in Gießen: Dur Be- tingen. Franz und Schauer erteilten Gesamt-| s\chafters Janns ist dur einen Vermerk ete der Aummubtung von Kohle, Koks, ufsihtiêrats und wird vom Aufsichtsrat | Export-Commission: m: ‘irle. Offene ndelsgesellsckaft mit kirchen, und als deren Inhaber der Kauf- ; 85 betr. die Firma Fried- {uß der Gesell\hafterversamml 5 Ünter Nr. 901 Abt. A am 17 Januar | Prokuren find erloschen. ; i : : B Holz und sonstigen Stoffen, sei es ernannt. Alle Willenserklärungen find | Umstellung ist das Stammkapital auf 500 Be Ses O 1925. Persönlich | mann Friedrich Wilhelm Schmiß in}; Sie esellschaft e E beschränkier L. he fi va, ctapitat P auf eine Güterrectsregistereintragung | dur Vergasung oder Verbrennung ein-

va, Neu

L E E En E lem Mitelis EIGON, E E A Be: I S Beet S Stei, Se entr ete 13 annar 1025. | Hafiung in ß ist heute ein- auf 500 Reichsmark umgestellt worden. | Göttingen und als deren alleiniger Jn- | Deutsche Fultermittel - Gesellschaft | Arthur Struve. Jn das Gescäft sind | [elb Ferflüssiguna ever santine

e 1 i I l P „Wel

des Vorstands gemeinscaftlih mit einem | {luß der Gesellschafterversammlung vom | 3' ilhelm Firle, alle zu Frankfurt a. M Amtsgericht. eie arer E eee, e Ms E ist ent- HEE Kaufmann Hans Winkelhoff, ati ige par P Hugo Féler August Emil Hollmann | produkte, insbesondere aber die praktische Prokuristen abzuoeben. Die ordentliche | 12, Januar 1925 ist die Saßung der Um- | “4 10537. Heinrich "Köhler: ‘Die beschloss. T2 Stammkapital im We Basaltwerke Gicßen ells r gewa Unter Nr. 902 Abt A am 19. J Be Maidäus Weider, ‘Fe gei und Herbert Friß Hollmann, Kaufleute, Durchführung und Auswertuna des von ünd außerordenil:he Generalversammlung | stellung entsprebend in Bezug auf das | g; ift erlésde ° Gelscnkirchen. [104340] Wh feu 30 000 Reichs E {ränkter Haftung in Gieß E MeE E Lie dts va Caet Weka E alles Getemcebainen sind zusammen zu Hamburg, als Gesellschafter ein- | dem verstorbenen Karl Adam, Hamburg, wird vom Vorstand oder Aufsichtsrat | Stammkapital abgeändert worden. Kauf- Mia E Saeob Faust: Das unter | In unser Handelsregister B ist ar edt avemeipg Rege i anda N Dce lftu der Gesell idezun t aus S ieA unk ls Sees H egan as geichnungöberechtit: : E E S erfundenen Verfahrens zur restlosen Miel Gama ia A [B ist als Geschäfts- | pfer Firma bisber in Miltenberg ge- | unter Ar. O die F fhränkier Hase | geführt. Die §8 3 und 10 des Gesel. F 18. Detember 1924 ist das Gigenkapital | er Mr, Halt & D: und Kaufmany Allgemeine Kraftfahrzeug Handels | Ed. Sengftack & Sohn. Jn das Ge-| Oergesung der Koble über die Verwen-

n esbäft i s i: g j Ä 29 Nei F Q i Aktiengesellsha\#t. In der General- “e : dung eines flüssigen Eisenbades und des Qwischen dem Taae der Bekanntmachung | B 2947. Hermon-Verlags-Aktien- e Db Qt R dem In tung, Gelsenkirchen eingetragen. Gegen- chaftsvertrags sind entsprechend geändert auf 20000 Reichsmark umgestellt. §& 3 | Curt Wehrhahn, ebenda. chaf}t. Jn der Genera {äft ift Martin Hermann Paul Korb,

1 t ; t / des Gesellschaftsvertrags ist geändert. Amtsgericht Göttinga versammlung der Aktionäre vom 31. De- i Í “M von dem gleichen Erfinder aufaestell‘en und dem lebten Tage der Hinterlegung | gesellschaft: Zm Wege der Umstellung ist Frankfurt a. M wohnhaft d Sant: stand des Unternehmens der Gesell\calt ge ta den 22. Januar 1925, Gießen, on 24. L e A E ember 1924 ist die Umstellung der Ge- N N a E Verfahrens zur Darstellung vow Kob'en- der Aktien, diese Tage niht mitcerecnet, | das5Grundkapital auf 64 000 Reichsmark kurt D U A mobi, Ruine Herstellung und der Verlag pon bär Mubdacriht Hessisches Ämtsgericht. Görlitz. [104364] sellschaft beschlossen worden. Die Er- | delgoesells(eft bat e fene Der: oryd sowie die Auawertung dieser Ver- müssen 14 Tage liegen. Die Bekannt- | ermäßigt worden. Durch Beschluß der | "4 7607. Wohlgemuth «& Co. mit Zeitungen, Zeitschriften und Druckschriften B E In unser Handelsregister Abt. A ist | Mäßigung des Grundkapitals ist erfolgt. | begonnen. Die orb L m | fahren im Jn- und Ausland, ferner die mahinnoen erfelcen dur ben Verstand, | Generalversammkung vom, 1%, /ezembet | Zwoigniederlafungen Berlin umd | iy“"3ujammenhang sehenen Geschäfte | Ger» Reus: (104344) Ÿ Greiwitz. 110436] | ant 20. Sanuar 1925, folgendes einge- | Der § 5 Abs. 1 des Gesellicaftäver- | fura ist erfo | Thnsicben Patenten Verfahren oder Be: Die Bekanntmachungen es 7 4! 1c) 8 è | 1994 i ie aßung der Umite ung ent- Hamburg: in elprokuren hat erhalten: um Zu men) L N Handelsregister. Fn unser Handelsre iste A ist b te tragen worden: rags it entiprechen geändert worden. Nudolf Juftus. J d Geschä i: amen Valenten, Aeranrer DDeT 4s werden vom Vorstßenden in der Weise er- sprechend in § 8 (Stimmrecht) ab- Ni&el K t Frankfurt a M. und die Beteiligung an gleichen und ähn- Die Fivma Karl Brömel A 1634 r Nr. 1102 di So r Sar eu Ünter N H Grundkapital: 5000 R.-M, eingeteilt L G +2 as Geschäft ist trieben. An- und Verkauf von in den en L r G j / N: 10 f i l Krie- nter Nr. 2349 die Firma Betonbau : ' gere Füraen Otto Justus, Kaufmann N , , oi Mio lassen, daß der Firmenbenennung die | zeändert worden. Hans 10368 Ja m ou Landes: | lichen Unternehmungen. Der Gesellschafts | ¡F erloschen Cisch Gleiwi“ a RER Richard Lehnert in Görlit in 250 auf den Inhaber lautende Äktien | Pamb ls Gefell mann, zu | vorstehenden Rahmen fallenden Werten Worte „Der Aufsichtêrat“ hinzugesüol | * B} 3043. Nauheim & Co, Aktien- A 10 08. zFaco +y i * | vertrag ist am 17. Dezember 1924 errichtet. Gera, den 23. Januar 1925. gi ‘Malerméiti und als ihr Inhaber Sub ales bér D T Ri ? und als | zy je 0 N.-M. amburg, als Sefellsdafter eingetreten. | (auch Gruntstücfwerten und Anlaqen) wetden und der Name des Vorsibenden. | gesellschaft: Im Wege der Ümstellung | Yrodutte: Die Firma ist erloshen. | Das Stammkapital der Gesellschaft be- " etr ; der Malermeister Carl Kriegish in |7 r der Baumeister Richard Lehnert | Deutsch - Holländische Hochsee-| p! offene Handelsgesellschaft hat am | ift zulässia, jedo unter Ausschluß bank- Den Vorstand bilden: Bankdirektor Ernst en tatt: B auf 100 000 Reichs- as I U A erfi dmg t Det trägt 5000 Reichsmark. Zum Geschästs- Thür. Amtsgericht. V: E agt Dem Kauf- Us fe Geale th AOLEA E Fischerei Aktien-Gesellschaft. Die A aer Woonnen. L mäßiger Geschäfte, auch is die Gesell- Sthlesinger, Berlin-Dablem, Magistratf- | mark ermäßigt worden. Die Gemeßgung umann h haftender Gesellschafter in | führer ist bestellt der Rebisanwalt Han? | gera, Reuss (1043407 | mann Paul Leipert in Gleiwiß ist Pro- | Ubr in Görlih ist Profura erteilt | Gesellschaft ist aufgelöst worden. Liqui- | pügli6 des Jutabers Keenieer ift ders | 18 e hn ort Le id Melmen rat a. D. Walter Prerauer, Berlin, | ¡s durchgeführt D Grundkapital ift als persönlich haftender Gesellschafter in Üblenbrud in Essen 9 . kura erteilt. Amtsgericht Gleiwiß, den r. 2280, Firma Siegfried Hei züglih des Inhabers Kceniter if durch

; 7 i Ls : : j idi : d zu geben, soweit es im Rahmen A , LOAtIET i: l : : : Í N delsregister. 19. 1. 1995 Heckscher in Görliß: Die Fir ‘it dator: Heinrich rtung, beeidigter Gua N S E e EALE un eden, joweit es hn Eisenbahndirektionspräsident a. D. Richard | oingeteilt in 1000 Inhaberaktien zu le 100 !| die Gesellschaft eingetreten. Gelsenkirchen, den 13. Januar 1925. : uh L F af E D, 3: Die Firma if Bücherrevisor, zu Hambura. n Vermerk auf eine Güterrechts- der Geschäfte als dienlich erscheint. von Swaewen, Berlin-Halensee, Dr. Wil- A Dur Beschluß der General- | _ À 10858. Johann Hertenstein. Bei B Nr. 204, betr. die Firma Schüße

icht. * : x E erloschen. Amtsgevicht Görliß, Hamb F ¿ T E: F registereintraqung hinaewiefen worden, Stammkapital: 5000 N.-M. Sind helm Bein, Direktor, Berlin stellvet- | persamanlung vom 14. November 1924 ist Inhaber: Kaufmann Johann Herten- O & Kunge, Gesellschaft mit beschränkter Gleiwitz. [104351] E Aktienzer As N

( Wia i; / Adolf Tiede «& Söhne. Aus der mehrere Ges{äftsführec bestellt, fo find ; j in 5 Haftu : ; : j Be Aktiengesellschaft. Die an Weiß und e rere G ec bestellt, fo tretendes Vorstandsmitglied, Oberreaie- | die Sabuna der Umstelluna entsprechend | stein, Frankfurt a. Gelsenkirchen. [104388] | Borden: Die Gesel ift augelos, In unser Handelsregister A ijt heute | G&rUtz. [104366] i

: [ i | i Kölln erteilten Prokuren sind erloschen. offenen Handelsaesellsckaft ist der Ge- | immer zwei von ihnen gemeinsam oder

E D E Sanuwer, Hannover, | vis Ti ntoi A 662% Frankfurter Edelmetall- | "ch& ter B 37 Firma 1: 1a} under Nr. 1103 die Firma „Richard | „In unser Handelsregister Abt. B ist am | Oelw r. i - ‘Co. | sellsckafter W. H. A. Tiede durch Tod | einer gemeinfcaftlich mit einem Prokur

untbrat a s Brtstendemtgl | n N (Gld abgeandert worden, | verwertung & Dental Devot g În unser Handelöregister B Gesellschaft | Der, bisherige Geschäftöführer, Kausmam F Duva, Ingenieurbüro für wärme: | 20. Januar 1925 folgendes eingetragen Aktiengesellschaft, Jn der General: | & WusnesHieden. risten vertretungöberedchtigt. Geschsfts- B'I

r i 92 ; «& Weiß: Die Gesellschaft ift | x i Emil Schüße in Gera, ist Liquidator. techni nlagen, Gleiwiß“ 1; worden: : U L’ | Carl Friedrih E. Schuly. Di ihrer: Dr. rer. vol. Gduard Mack, Vetiert, den A Dns : e 16 046. Parketfahrt O Zu i Ber Voi “Ueberiée Ee litaîter mit G Haftung b oli is Gera, den 23. idaar 1925. a Me Dab lcanmeudene Mar Bei Nr. 117, Firma Rauschaer lena Ne fell E a Firma ist erloscken. nag 7 E Dr. iee Erníi S6nbT E E Ta e Wiazs he lmstellung Konrad Gerlach ist alleiniger Inhaber Ia a Melciluh vom 16 Dezember Thür. Amtsgericht. Buda in Gleiwiß eingetragen worden, | Tafelglashüttenwerke H. W. Röh- sellschaft auf 160 000 N.-M ‘Seins Gebrüder Neinecke. Die offene Han- | bock, zu Harburg, Kaufleute

Erfuaré [104325] d A F vit l auf 4500 Reichs- | der Firma. Die Firma lautet jeßt: 14 ist d 3 Stammkapital auf 80 000 S 104342 Amtsgericht Gleiwitz, den 19. 1. 1925, |lih & Co. Gesellschaft mit be- | fapita[ sowie die Aenderung des § 13 delsgesellschaft is aufaelöst worden. Ferner wird bekanntæœmacht: Die N Le Handelätegisier A ist baute ist das Stammkapital auf V Ale: Frankfurter Édelmetallverwertung & «+ Ur da [l L 4 des Ge- Gera, Reuss. i: L J schränkter Haftung in NRauscha | des Gesellschaftsvertrags 2E Dol Inhaber ist der bisherine Gesellschafter | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- ‘In unser Handelsregister A i beute | mork ermäßiat worden, Die Ermäßiauna | Dal & Depot Konrad Gerlach. Die | elichostovertrags (Stammkapital) ge: Handelsregister. fai D Sas O. L.: Durch Beschluß der Gesell- | rieller Beurkundung bescblossen worden, | obannes Auqust Caesar Neinede folgen im Deutschen Reichäanzeiger. be! er unter Nr, (187 eingetragenen | if ‘horcbgeführt Mébann if durch Ber | Dentol S Dove ent Wilbelm Reik if | a Lffavertrags (Slamaniapita) #- | Bei 1 Nr. Jh, bett die Firnn Bie Y Se ttE L adetregifier A F e | scsterver sammlung vom, 30, Dezember | Deutsche Handels- und Plantagen: | Dommes Œ Co. Die offene Handels- | Der Gesell’ hafter Karl Michalfki bringt Gebrüder Koh" in Erfurt eingetragen, | 98, November 1924 das Stammkapital | erloschen. E aincben. den 17. Januar 1006. | BoigtWerger, Gelelalt m ie cin M uner e Tos L E a e | e208 Stammkapital auf 37500 | Gesellschaft der Südsee-Juselu zu | seher i der bisherige GelelsGaîter | des GeselsGaftävertvazs_ ufnefübrien G : Cn s i A ; : B j ; | : Es . : Ä De ; ak bi2heri rtraqgs aufaeführten baß die Gesellschaft aufgelöst und die | um 7000 Reichsmark auf 11 500 Reichs-| A 10859. L. « H. Sichel. Offene Amtégeriht. : Gesell ichafterver- ie &irma red | Reichômark ermäßigt. Demzufolge ist | Hamburg. Die an Helm und Bunge haber if der bieherine Gesellschafter e sver t Firma erloschen ist. mark erböht worden. Durch Besch!uß der | Handelsgesellsaft mit Beginn am azu oi Friraaen worten 1025 ket des Steinhof, Inhaber Josef Wlocho- S

e durch denselben Beschluß der § 4 desGe- | erteilten Prokuren sind erloshen. Karl Arthur Walter Funk. Patentansprüce, soweit sie si auf t Mog ase » I mmlung vom 9. 1, 1925 beschlossen, wiß mit dem Siz in Gleiwitz und | sellshaftsvertrags i Ö T tft: 3 E : N N Funke & Wendlandt. Die Kom-| Deutschland beziehen, in die Gesellschaft Grat dr Zl, Segel Spe mng, ton 2 fu | Seele fut: oie 1 Lui | Bn Cent B 18 Fem | Wn 280 Beeren } Wo L R T (O T Le E De e | Ren Le uen Ba | wines M R | 23 & Weid Berat n S R 1 Si i ichel, beil 12 j 2 hos | N : E i vf ui E oon in Vi eingetragen | 1, § 15 Abs. 1 Saß 2, § 16 Ziffer 10 tandsmitgliede bestellt worden; er iff| Znhaber ist der bisherine persönli ur die CGelell}maft überneven. ele stellung entspre{end in § 2 (Sbamm- | Sichel, 2, Hugo Sichel, beide zu Frank- | Sseter & Noggel, Geellschaft mit be- | mäßigen; die Ermäßigung ist durchgeführt, wers Uebe O e 1 : 0, l orden; Faftende Ges, tente. resp. Anmeldu sind auf den Falkenzasteis, Vogil. [104327] | fapital und Geschäftsanteile) und aue furt a. M. ,_| schränkter Haftung in Rotthausen ist E e e D evtntas, 1 ande C RA Spedit er in dem BVe- | 11, 12 nah Maßgabe der Niederschrift | mit einem Vorstandsmitgliede oder M e e Gesellschafter Carl Arthur C L. E S In das Handelsregister ist heute ein- | dem in § 1 (Firma) abgeändert worden. | A 9247. Julius Rosenstock: Die te eingetragen: Dur Beschluß der spredéènd geändert worden. a E itionégeschäfts des Kauf- | geändert. : einem Prokuristen vertretungsberechtig!. uaust Mever. | : E E A gf golrerben. 6rfagen E e Firma Vogtl. | Dee Firma i goindert In Frantrurier | GesetGal i lor culius Mole | Le Ae Tia Siermtepital auf 2000| Se dey O Prori Finden ordertneer wed Baiie: | Bbenoteilrie" Ua | "Pn eee att M (B M reraera “f at: | Wee ge r Ven d ‘di h Si R A ; t alleini V iris T S A0 : ür. Amisgericht. eiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts | schast in Görliß mi Sike in | Paul Arnholdt & Co. Gesellschafter: | aehoben worden Deutschland sind auf den Namen der Metallsclauch- und Armaturen: | beschränkter Haftuna. stock ist alleiniger Inbaber der Firma. | Reichsmark umgestellt_ und § 3 des Ge- D L E GAEE l ? in Görliß mit dem Sihe in Ie. STIO o. Gesellschafter: : Gesellschoft Berns ind etngetragen. savrit Nenbert & Co. Geselischaft | y 2994 @ Vi, Vohnert Aktien: Die Protura- der Frau Câcilie Rofensiot | glscbaliertrags (Stammiwilal) #- | ¡ora, Neuss, woa | ad De Pei h] Bco [Gs Das Bib ie Gn | P a ite eue" Pur | Murinneberiasfen Suncburn De | Ll, Si, D l, 20 [3 B x ic f j

nit beschränkter Haftung in rFalken- | gesellschaft: Jm Wene der Umstellung | bleibt besteben. ändert. Handelsregister. c 93 1 1 : e l SU. / f ae: f l R heweriet und diefer Betrag bem stein betr.: Dur Beschirß der Gesell- | ¡i das Grundkapital auf 480000 NReidé-| A 10477. L. Bronner «& Co.: | Gelsenkivchen, den 17. Januar 1929. Bei B Nr. 196, betr. die Firma Nobert n 23. 1, 1925. A U Das Mellin Beide R RLEN O chaft hat B D RNRRE Tan iff auf Gesell chafter Michalsfi als poll-

after von: 8. Januar 1925 ift die „Um- mark ermäßigt worden. Durch Be\s{!uß Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma Amtsgericht. Todt Gesellschaft mit bes räntter Hafs- _ U y ö & C L Wirtschast&dienst, Gesell eingezahlte Stammeinlage“ ancerecnet Fellung des Stammkapitals auf dreiund- | der Generalversammlung vom 27. De- | ist erloscen. A Ie H RZAEHR Ling ia Mea M “ist heute eingetragen Öttingen, : [104356] | sind verschiedene. Bestimmungen der H. Fölsch «& Co. Aus er Kommandit- Zirtscha enft, sellschaft e Bruno Loerzer Hamburg Aktien- dreißigtausend Reichsmark erog. V zember 1924 ist die Sabung in § 17} A 10 310. M. Klausner & Co.: | elsenkirchen. (104337] woven: Die Gol bafterveriammlung igs Handelsregister ist einge» Es aae Es jade der Medarsha n B iter Tie Dio Gesellichaft wird ember 1994 ift die UÜmistellung ‘der | Fesellschaft. Siß Hamburg. Gefell- Umstelilung ist durchgeführt. Sg [luß (Vergütung des Auffichtsrats) und hin- | Die Firma ist erloschen. U Jn unser Handelsregister B 226 Dre vom 30, ber 1924 hat beschlossen, Bei Nr. 85 Abt. B am 12. Januar | Aktien ist auf i 10. Goldm e b Gs als offene Handelsgesellshaft fortgeseßt. | Gesellsck&aft beshlofen worden. Die [aftsvertrag vom 3. Januar 1925, ee FUeG Me Tage nd des Geschäftsjahrs abgeändert e E E e Yi S mo e De doe ilaouto «R dot ia M in h ans n 1925 zur Firma Maschinenfabrik Plath- geseßt und die Tibikecigen ‘Att lcrttien Harry Löhde. Inhaber: Harry Louis | Ermäßigung des Stammfkavitals ift O S s hai agen wf f qut Notariatéur ¡Lei R worden. sellsckaft if aus N 4 Zweig in Me ung au Mei r ere : S f Pie Le § / 25 Soli : rfolat r a (Bose Age . der Detrteb von Groß- und Klein- ébooknbert worben, die Firma Bruno | B, 298. Wohnungsbaugesellschaft | Gesellscafter Emil Scmitt ist alleiniger getragen: Dem Carl Bronstert und Frib | mäßigen; die Ermäßigung ist durchgeführt, meg S mtd ege S6; cem en E O ees Os. } ma mhrgj m bg 7 “teilt u alier Ceres t S C AS meder handel2oeschäften mit Tabakerzeugnissen

2 G Mat Fenft A Kauf- Winden, Gesellschaft mit beschränk- | Inbaber der Firma. |Nesbach, beide in Essen, ist Gesamtprokura | Gleichzeitig sind die §§ 3, 4, 7 und 10 Beschluß der ordentlichen "Gesellschafts: R BtUS: raugott Lohde. worden. Stamwfkavital: 5500 N -M ller Ert, B HandelKeshälle, - die dem G A Denn Plus Stbuster in Falken ter Haftung: Im Wege der una s e N L unter D a E, e meen des Mesepia ftsvertvags rver worden, versanianiens: bios F Derzeubes 1084 ist [Greiiwa [10457] |Sinrich Rave. Inhaber: Hinrich | Eximow Handelsgesellschaft mit be- “9 g E Mens ann Bruno Julius Sul 1 tam j Neihs- geridt. 16, , 20, a . 2 E D s ; E iftian N aufm: j ( Die Firma if E E 9 T, e fein if ausgesieden Die Gesellschast ist das Stammkapital auf ei Preußisches Am rge M S e L GemeinlGati Geva, Thür. r E das Stammkapital auf Goldmark umge- | In das Handelsregister ist eingetragen: Christian Nave, Kaufmann, zu Hamburg. | \chränkter Haftung. Die Firma ift

LC Ó Die Ermäßi : ) V s 1 : a e einoeteilt in fünf auf den Snbaber sau- ist aufgelöst. Der Kaufmann skar art eue o S Bau ter E mit einem Geschäftsinhaber oder einem E stellt. Das Stammkapital ist von 500 | Abt. B Nr. 2, „Heimchen“ Seifen- | F; Burjam Nachflgr. Zie ofene Han- | erloscken. tende Aktien zu je 10 000 N.-M. Zur

dolf Sd in Fal in ch ; : ; 5 illi j s ei x “Ei delsgesellshaft ift aufgelöst worden. Die | Kohlen - Handel Ludwig Haubri lie : : on E a Fa JURET 200 Gesellschafterversammlung vom 12. Ja- | Freiburg, Schles, [104329] | anderen Prokuristen die Firma der | Gernsheim. [104360] m Un Dot maef ou E E S O op bascéräntter andi A arlesbea ñ Gesellschaft mit beschränkter Saf Sn u Ce e E E 4 4 ERRE erigen | uar 1995 ift die Saßung der Umstellun In unser Handelsregister B Nr. 4, die | Zweigniederlassung zu zeichnen. L Am 16. Januar 1925 wurde in das Beschluß fell Ls Stet apital Een : Grei “4e U Ee Fir Dr. Jug. Curt Barth. Prokura ist er-| tung. Am 19. Bezember 1924 if die | mebrere Meta; 2 6 E aus e Mea g7s, die Firma M | etóvederd 18 8 9 (Ssammkavital und | Hemde l eee | rsefirden E ar 1088| D E e hente eael/tbait uri Y Hld pon 25000 | Gostmars um | De Zus am terlajuna ¡f Fah e | Otio Neg. Jn vas Geis f f Ci | orgen. Bie Gumdfiguno des Som A Walther Fischer & Co. in Falkenstein Gesckäftsanteile) abgeändert worden. gsz in i , Umtêgerlchck1. perist ¡e offene a e c mit dem 15 000 Goldmark auf 40 000 Goldmark Wi A Nr 286 am 2. Dezember Otto Ret. Jn das Geschäft ist Heunrich worden. Die Ermäßiaung des Stamm- Tldgeas Leun aérgelnon Moriieubés Site

¡ R: (RofoTIE : enen S ufmann Ludwig Wagner is als Ge- | ist am 13. Januar 1925 das Erlöschen ———— Z irma Adam 3 ; . 4 l E ezembe Bever, Kausmann, zu Zeiß, als Gesell- favitals f erfolat Gesells&afts- ae: : Ge Es betr.: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die ftefübrer abberufen, der Fabrikbesiver | der Prokura des Rudolf Pech eingetrasen | Gelsenkirechen. [104336] zu Biblis eingetragen. Persönlich erhöht werden. Die Umstellung und die | 1924: Elias Gaede & Co., Greif@walv. | hafter eingetreten. Die offene Hande[s- E D ade S Bao C De R L N 2E

Firma ist erloschen. _ hof ; h n. Amtsgericht Freiburg, Schles. | & delsreaister B 269 Firma : llichafter sind der Bürger- v Stammkapitals sind | Persónlich haftende Gesellschafter die f 90% Rz, S i E E, i C U i __4. auf Blatt 692, die ¿Firma Apitysch E ip er Prang tab meen E 7 ¿ti a TShyma Tae ‘Gesellichaft mit be- E Adam Mod uk der Kaufmann d . Ferner sind durch den | Ührmaker Elias Gaede und Kurt R S ps: Om 20 000 R_M E E R Den As t DALIETEM Vor- i Klinger in Falkenstein beir.: E B 3085. Carl Neithold Aktien- | pyeital [104330] | schränkter Haftung in elsenkirhen ift | Rudolf Fohann Not, - beide zu Biblis, ! der Gesellsafterver- | Petersdorff in Greif@wald. OYDffzne Bloch & Co. Aus der offenen Handels- Neerderei Lues & Wilhelms Gesell: Das R a E Gesellschast ist ausgelNk. stei gesellschaft: Im Wege der Umstellung | Jm Handelsregister ist heute auf dem | heute eingetragen: Die Vertretung mtôgericht Gernsheim ommlung vom 3. Dezember 1924 die | Handelégeiellscbaft seit 1. Januar 1921. | sellschaft ist der Gesellschafter Bloch | schaft mit beschränkter Haftung. | "Ferner wird bekannigemac:: De 2 Amtisgerit FalkenPein, ft das Grundkapital auf 80 000 Reibs- | tür die Firma Hehig & Co, Aktiengesell- | befugnis des Liguidators ist beendet. Die ——— 99 3 (Stammkapital und Geschäfts- Amtsgericht Greifêwald, e icicden; gleichzeitig if Paul Georg | Am 1. Dezember 1924 ist die Um- | kanntmachungen der Gesells e D den 22. Januar 1929, mark ermäßigt worden. Die Ermäßigun hast Pirna De Vis eeascilnen-Fadrit in | Firma ist erloscen. Giessen, i [10390] anteile) und 6 (Vertretungêbefugn1s) der 31. Dezember 1924. Oito Albetn M is 1E Sa îtellma de: Gesellschaft beschlossen D Ea Mee Gese Ichaft i gr 66 T 3311 | ist durgeführt Das Grundkapital ist Freital bestehenden Blatt 556 eingetragen | Gelsenkirchen, den 17. Januar 1926. In unser Handelsregister Abt A Sat:ung geändert. E i E E Si E L als Gesellshafter eingetreten. Die | worden. Die Ermäßinung des Stamm- | anzeiger. Die Zahl bor Mitglieder des gat ‘ster Al G j eingeteilt in 800 Inhaberaktien zu ie | worden: Die außerordentlihe General- Amtsgericht, wurde eingetragen: j E 1 Bei Nr. 113 Abt. B am 12. Januar | Gross Strehliiz. [104358] | Firma ist geändert in: Bloch «& Co. | fapitals ift erfolgt. Der § 3 des Ge- Vorstandes bestimmt der Aufsibtsrat _In unser Hanoelsregutier Ubt. B Ls 100 Reichêmark. Durch Besbluß der versammlung vom 27. November 1924 hat —— Am 19. Januar 19% die Firma 925 zur Firma „Neandrophon“, Gesell- Im Handelsregister B ist heute bei der fl. Ginze/profura ist erteilt an Hans | sellsaftêvertrags ist entspredend ae- Der Verla uned indes Aufsichtärat ist bei der ¿51rma Grevenbrüder Kalk- Generalversammlung vom 19. Dezember | unter den im Beschlusse angegebenen Be- | Gelsenkirehen, IQIDe T, R. Rautenberg & Co., Heuchelheim. Ge- {aft mit beschränkter Haftung, in Gôt- | Oberschlesiscen Portland - Zement- und | (Carl Emil Albern. ändert worden. Stammfapyital: 2509| bestellt Die Berufung der Generalver- werte, Geielliwasl umi S Tes ein 194 ijt die Sabung der Umstellung | stimmungen die Umstellung und demgemäß | Jn unser Handelsregister B 317 Firma sellscafter sind Robert PRautenverg Gn: Durch Beschluß der Len Kalkwerke Aktiengesellschaft in Groß | Hans J. L. Jsenhagen. Inhaber ift sammlung der Aktionäre erfolat, falls na, n leit cricÓn r | entsprechend in & 3 (Grundkapital und | weiter beschlossen, das Grundkapital auf | Gebr. David, Gesellschaft mit beschränkter | Fabrikant in Heuctelheim, und Heinr ellshafterversammlung vom 10.

h i : oi Ï 104346 Karl ng & Co., Gesell | Schneidermeister Arthur Maas in Göt- | Anton J. Benjamin. Die an Hünsch, | Hei Kroll. Beaiali i i: atventen und Verfahren auf dem Ge» ersonen nah näherer Bestimmung des | mit beschränkter Haftung E A d 856. Schneider, Stein «& | lung und Plattierungégeshäft, Gelsen- | Gera, a oes O [ ] u M L , Gesellschaft mit be i ünsch, | Heinrih Kroll. Bezüglih des Gesell B i

zember 194 is das Eigenkapital 1925 die Firma Hans Winkelhoff in 22. Sanuar 1925. hingewiesen worden.

Förde.

F L Ó j « | Strehliß eingetragen worden, daß das | jeßt: Witwe Wilhelmine Isenhagen, | Heinrich Franc Gesellschaft mit be- die Adressen der Besiter sämtlicher

Beschlu Gejellshafter vom Einteilung), 7 (Vergütung des Aufsichté- einhundertfünfundsechzigtausend MReicbs- | Haftung, Gelsenkirchen, ¡ist heute einge- | Graf, Fabrikant in Frankfurt a. M ber 1924 ist das Stammkapital auf | Stammkapital auf 2000000 Weichs | geb. Schichan, zu Hamburg. Ginzel- schränkter Haftung. Am 17. De-| Aktien bekannt sind, durch Cinschreib-

ur Beschluß Pee a Das | rats), 15 (Stimmrecht) und außerdem in | mark zu ermäßigen. Die Ermäßigung ift | iragen: Durh Beschluß der Generalver- | Die ofiene ndelögesellschaft hat a S umgestellt und beträgt jeßt | mark, und zwar 4000 Stück Inhaber- | prokura is erteilt an Claus Walter | zember 1924 ist die Umstellung der | brief an die Aktionäre, sonst dur& Ver-

23. Dezember 1WE 159 000 * Reichs- | § 18 (Verteilung des Reingewinns) ab- | erfolgt. Der Gesellschaftsvertrag vom | sammlung vom 22. Dezember 1924 ist das | 1 Oktober 1924 begonnen. rb R (zehntausend) Goldmark. Der | aktien zu je 500 Reichsmark umgestelt | Ferdinand Jsenhagen. | Gesellsbaft bes&!oïsen worden. Die | öffentlihung im Deutschen NReichs-

Stanunfkapita! ijt aut 19 eichS- geändert worden. 17. Juni 1923 if demen!sprechend in § 3 | Stammkapital auf 34000 Reichsmark | Am 21. Januar 1925 die Firma ao d {luß ist eaT ebe: Ferner - ift | und § 3 Abs. 1 des Statuts, betreffend | Karofserie-:Bau G. Draeuert «& Co. Grméßiquna des Stammfapitals ift anzeiger. Die Gründer, die sämtsidie

mark umgestelt. B 2661 Stern, Stahlgeseüschaft | dur Beschluß derselben Generalversamm- | umgestellt und § 3 der Sabung (Stamm- | & Schneider, Gießen. Gesellsafter p krQ den gleichen sblußi der Gesell- | Höhe des Stammkapitals, und § 18, ve- n das Geschäft ist Johann Christoph | erfolgt. Der § 3 des Gesellsaftsver- Akten übernommen haben, sind:

Amtsgericht Förde, mit beschränkter Haftung: Jm | lung laut notarieller Niederschrift vom | fgpital) geändert. Otto Wilhelm Arß Chefrau, Berta ged. \Gosterversammlung vom 10. Dezember | treffend Vergütung des Aufsichtêrats, ge- insohn, Kaufmann, zu Jenfeld bei | trags is entfpredbend geändert worden. 1. Bruno Loerzer, Jacob Wolff, Garkl

A 3 Wege der Umstellung ist das Stamm- | gleiben Tage abgeändert worden. Dos | Gelsenkirchen, den 17. Januar 19%. | Will, in Gießen und Seorg Sneider gus der § 3 der Saßung (Stamme | ändert worden (D. Ï strahlstedt, als sellschafter ein-| Stammfapital: 500 N.-M. Riess, Kaufleúte, Emmy We:tendorf

FrauKkfurt, Main, [104328] | F pitol auf 4040 Reichsmark ermäßigt | Grundkapital beträgt nunmehr ein- Amtsgericht. Ebefrau, Helene geb. Funk, daselbst. T A gber, Amtsgericht Greß Strehliß, 23. 1. 1925. | getreten. Die offene Handelsgesellschaft | Allgemeine Mercantile Gesellschaft | und Frau (Flsbeth van der Walde, Handeisregister. worden. Die Ermäßigung ist durchgeführt. | hundertfünfundsechzigtausend Reichsmark offene Handelsgesellschaft hat am 19. Bei Nr

i D cieliBal Le E inL Dur Beschluß der Gesellscafterver- | und zerfällt in vierhundert auf den Jn- 7

Jer Hastung: Die Prokura des eorg

E heba Kexerbergh & Zihrann, [104359] | m fe Men Janatar 120 begonnen. , | mit beschränufter Haftung. Am sämtlich zu Hamburg. Die Aus4abe der | R [104345] | tober 1924 begonnen. R Gir zur Firma Kayerbergh & Zibmann, | Gross Strellitz. [104358] | N. A. Mumm «& Bo. Die an I | 20. Dezember, 1924 if die Umstellung Aktien erfolgt um Nennbetrage. Von samulung vom L r prefend | bunvert Mei Stammaktien zu le vie Mum e [sregister Am 22. Januar 1925 bei der V Die esellshaft mit beshränkier Haftung, in | Im Handelsregister B ist bei der Ver- } mann erteilte Prokura ift erloscen. m der Gejellschaft beschlossen worten. Die | den eingereihten Schrifistücken, ins- ] die Sabung der Umftelung entspre | ben F eim E i n ir, d Firma Geraer F. Hirsch e. & Co. in Gießen: = ‘ottingen: Die Firma ist von Amts- | einigten Portland - Zement- und Kalk- | der Kommanditgesellschaft is der per- | (Frmäßizuno èes Stammkapitals ift er- besondere von tem Prüfunesberite der di einrich Bi S A Be et Sa E giefirizitäión rf: “und Straßenbahn- irma ist unter Uebernahme der "F weozn gelöscht. werke Schumischow, Silesia und #rauen- | sônli haftende Gejellschafier Mumm | folgt. Der & 3 des Gesellsaftévertr29s | Revisoren des Vorstands und des Auf- 8 3013. Heinurich Böhmer, Dach- anteile) abgeändert worden. je fünfzig Reichsmark. Gletteip Res. Ge ist heute ein- | Geschäft seither begründeten Forderungen Bei Nr. 61 Abt. B am 17. Januar | dorf Aktiengesellschaft in Scbimischow | ausgetreten; gleiczeitia iff ein Kom-| ist entspre@end acändert worden. fichtsrats, fann beim Gerichte, von dem ptanier Hastung, Peeigietet, d Ne e C U U E A E R jen fura des | Und rbindlicbkeiten auf die Kaufleuit 1925 zur Firma Aebli & Co., Gesell- | heute eingeiragen worden, daß das | mandit!]t eingetreten. 21e, Vermóögens- | Stammkapital: 3000 R-M. der Revtsoren auch bei der Handels- ränkter Hastung, Zweiguieder- Chemifalien Handelsgesellschaft mit getragen worden: Die O T iéva Theodor Köhler in Gießen und Sun saft mit beschränkter Haftung, in Göt- | Stammkapital auf 15 920 000 Reichs- | einlage eines Kommanditisten ift auï | F. N. J. Prahl & Co. Gesellichaft | kammer in Hambura Einst genommen lajsung Fraukfurt am Main: Die beschräukter Haftung: Der Siß ist | 5 E [104332] E Johannes Hun in Müssig in Aschaffenburg mit den! Ge Ungen: Die Firma is von “Miouivees maif, und zwar 50000 Siück Siamm» | dart LDIENE wgr U. i mit beschränkter Haftung. Die Ge-| werden. : o C u e h B B 1 oestoriserin ij vorn F Zan "Gem, den 21. Yar 198 de eitdericen Fem E O ° Bei Ne: 72 üb 17. J ftien zu je 300 ReibEmark u e | "erteilt an Dr. jur. Otto Huao Joachim | a Carl Fond Theer Walter, | Marmor - Lit - Vertriebögesellichaft is 2200, XDEI {h 1 L - A a ; . Z DeLS1 F 7 Bera, 1, Ia, i : : ; enancen, Dei Nr. T7 B am 17. Sanuar i St &tammaitien zu idómart | ertelii an T. JuT. 2-2 toahim } dator: Carl Ferdinand Theodor Walter, : - Licht - | N | : l t j Tikafe VeL p rige D: l der seitherigen ¿51rma U rg E -) (d t. a L 9 j ee - - d M C e i 1 do mr P "go T S 2 17A j 4 a A e tou Gesellschast mit Es nLetagcienibait; Im Wege der 19%: Die Arns Albert Werner 1n Thür. Amtsgericht. daéselbe als offene Handel sgeiellsh 1925 zur Firma „Bauhütte Göttingen, | umgestellt ist, daß F Abjay_ 2 des j geen b E a N, K: ufmann, zu Hamburo t J mit beschränkter Haftung. Die Ée- dee Stamiap ital zuf (0, He chan 0000 M : Ï eor g ntégericht Gaildorf e e, 043481 | V iterführen. Diese hat am 1 Nene oziale BauaeseUsbaft mit beschränkter | Statuts, betrefsen Höhe des Stamm- | Straerjan ck& Nemés. Die Firma | knveators eat wien “s p Saa E - 5 f | Umstellung t das Grundkapital auf bt Gaild : : : : C LAET mens. Die iem L lera das Stammkapital auf 500 eime 1 000 000 Reichsmark ermäßigt worden Amtsgericht Ga1ldors\. Gera, Reuss. [1 1| 1924 begonnen. Karl Postung in Göttingen“: Auf Grund des | kapitals und F 9d hetentn Verteilung | ipatel t fig: V ra eel que e M «i 4 o. mit eschränkter Haftung. L Siam L if erlosden, E S ermäßigt worden. Vie Srma gung io “Siouna Ut durd eführt Das H R O U Handelsregister. Am 24. Januar 1925 die Firma K ziblusses der Gesellschafterversammlung | des Reingewinns und jergutung 72eS j er GeeLIaasier Fei h Era era Am 13. Dezember 192 N die Um- A esel g durchgeführt. Durch Beschluß der E at Le ift nact. in 1400 auf | Geldern. [104333] | Bei B Nr. 116, betr. die Firma Geraer | Niebel, Gießen. Inhaber ist der Kaub M vom 30. November 1924 ift das Stamm- | Aufsichtsrats, geändert und die F 2 S E In d e A vage de: stellung Der „Geselischaft beschlossen beschränkter Haftung. D c Geiamt- schafterversammiung vom A Qs wg den Inhaber lautende Stammaktien zum | Jm hiesigen Handelsregister B Nr. 17 | Speditions- und Lagerhaus-Gesellschaft | nann Karl MRiebel in Gießen. fap:ta! von 2250 000 P.-M. auf 2000 | Absag 2 bis 9 und 9e, betreffend Que | Heinr: L u "Gt L& after ie E “tig & 3 g | naa des Aas Ee 1924 ift die wart Ci: m) e ung Ge- Nennwert von ije 200 Reichêmark und in | ist heute bei der Firma Geldern'\he Me- | mit beschränkter Haftung in Gera, ist Gießen, den 24. Januar 1929 G.-M umgestellt und auf 5700 G.-M. | zueéaftien, und F 20 AbjaL 2, betreffend E aats e altes et delggeleil, sellichafiMertr. av F E aolee: wit delMräntimr Bott a sprechend in § 4 (Stammkapilal und Ve- | 25 G i cktamm- | tallwarenfabrifkf, G m. b. H. in Geldern | heute eingetragen worden: Die Gesell- GHessisches Amtsgericht erböbt worden. Die 88 4 1011 Abs. 4 | Abstimmung in der Beneratverjamm:Uns, ; eingetreten. e ofene YanctSgeje sellschafigvertro9s ift entsprechend ocin- | mit beschräufter g. M 1 5176, Rheinfstahl Hande! ies L eaen U M Meicbs- | fo! s einge! . Die Vertretungs- | shafterversammlung vom 30 Oktober c us de 103940 1111 Sab 2 18 Abs. 1, 18111 des Ge- | geändert worden 1nd Zaft hat am 2. Januar 1925 begenne: ri worden. Ztmmwitss- 500 R. -M. 28, November 1924 iff die Umsiellung aft mii beschränkte Ui Dai | ard Du à ‘Besebl 1A Seretclom- o Le Beamciaain 8 ist beendet. Die 1924 hat beschlossen, das Stammkapital | GiessCu. ie L L fell baftévertr fi E 7 H mtégeribt Groß Strebliß, 23. 1. 1925. j Die an ihn erteilte Prokura ift er- ' S. A. F. Schuls Gesellschaft mit be: / der Gefellscbaft bes&blossen wort Der schaft mit beschräáukter Hastung: Das | mark Dur Beschluß der Generalver- | befugnis des Liquidators 1 enver. Wi Umstell: auf 45000 | In unser Handelsregister Abt. Þ w? No; 29s ind geandert. [osen schränkter Hastung. Am 2. De-| Gesellschaftévertrag if acandert morden. Stamm kwital i a JOO MeiWómart | [ammlung vom 2. Setne, 1924 und | Firma ist erloschen A. ca Per her: maowdt s e ingetragen: ; p: 195 Nr 129 Abt. À am 17. Januar j e E s 10436) Bxreita Solá Neig. In das Geschäft ember 1924 f die UmsiteTuna der Ge-| Ciammfapiial: 24000 R -M. Ge2en- p S: E E e n R O L R “imi ide s “g dag erdeiha find die i Äm 21. Januar 1925: a) bei de? e gen: zur Firma Schaß & Co. B Gra ner Handelsregifter A ift ‘bei der | ¡fff ein Kommanbifist eingetreten. Di ellihaft beschlossen worden. Der Ge-| stand des Unternehmens ift die Ver- C A C 2 w L . L | 406 es 4 X 4 D « 9 ( j n Ï 7 . Iz 4 de - . g a i n L Lt Ad f LTE Ï C x T gnt E K. zen I { en de : 1 er nd - fer chmen die e Durch Beschluß et e: Le Sabung der UarsieCua eue mtsgeri S8 3 und 6 des Gesellschaftsvertrags | Heyligenstaedt & Comp. Werke Ivetbtes DEN DULLLE anb Dr, Hugo unier Nu. 517 eingetragenen Firma | Kommanditgesellschaft hat am 93 De- | fellshoftevertrag ist geméß notarieller l wertung und Verwaliung des in Ham- schafterversammlung vom 31. mi L

-—