1925 / 29 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aiten Kaufmann Frankfurt a. M. Durch Beschluß der B derte, 1 700 000 Reichsmark ermäßigt worden. | Gesellschafterversammlung vom 22. De- Goch, den 24. Januar 1925.

f E SRtdmon Wald. In- ung V n Der E s E die S Gri A ist dur S a E eer Zu ist die Sahuna der Um- Amtsgericht : j ; 2 ¿ L aber: Salomon ald, Kaufmann zu | Saßung der Umstellung entsprechend in | Grundkapital ift eingeteilt tn n- [stellung entsprechend in $ 5 (Stammkapital A A O - j ¿Frankfurt a. M. : $ 5 (Stammkapital) abgeändert worden. | haberaktien zu je 20 Reichsmark. Dur | und Geschäftsanteile) Poedndeci Gy Goch, [105959] zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatsSanzeiger Hs Stclir «K E E i R S Bee M, eius De L R L Es von iti Gre Mea Lack &| Ju unser Handelsregister A i} leute ie Gese ft ist aufgelöst. er bis- aft m schränkter ug: |25, November 1924 ist die Saßung der | Farbeninduftrie Frankfurt Gesell: | bei de ter Nr. 6 ei i : j S s Ÿ herige Gesellschafter Gros Friedrich Ludolf Rosenau ist niht mehr Geschäfts- | Umstellung entsprechend in $ 2 (Grund- schaft mit beschränkter So staun: S S "Bauten Goc E Vis Ir. 29, Betklin, Mittwoch, den 4. Februar : 19295 Großmann ist aLeiniger Inhaber der | führer. Die Frau Marie Rosenau, Wt. fapital und Einteilung) abgeändert | Im Wege der Umstellung ist das Stamm- | getragen worden: Die Firma ist erloschen, E ree: a A ® aueh s Die Prokura Waller Offenbach | Reiß, in Frankfurt a. Main ist zur Ge- | worden. fapital auf 2000 Reichsmark ermäßigt | Goch, den 24. Januar 1925, j S Befristete Anzei C avs i : av iA 2 ; 5 j j E 7 leidt besteben. shäftsführerin bestellt. B 3069. Eleftrizitätsgesellschaft | worden. Die Ermäßigung ist durch- Amlögericht i nzeigen infen dre! Zage vor Lem Ginrüctungstermin bei der Gesch&ftsjtelle eingegangen tein. “E A XG Vauervfreund ck& Co.: chaft mit beschränkter Gaftung. | S MWaf, In Wene dee Unttellung | süafterversammlüng em L Drrmar 1925 F SRET : | der Kaufmann old Strauß ist in E S i y N “1 : Jm Wege der Umstellung | schasterversammlung vom 9. Januar Goch, {105958] A Zleumw Mes S nton G : 95 1+ bi L or, 9 5 : Tf ; d h i x ! ; ü j : eTUn 2h t : f De Sa 2 tee Bie net vie Fir hate din Ooef: fl tas Gew vtinlt af 20008 Me | (f te Snbuna “ter fnseling ete | Sa niefte Supetonpes a fbent j L FanDeISTegiser. | Bats ‘Sumient dama j | birintie baltung a9 De: | d, Olga nh ete | Ba h Ps Me Malter Mean, faufs:- | hiesioe R R mit dem Siß in uo! Car OedR. T E in $8 4 (Stammkapital und | bei der unter Nr. 144 eingetragenen i Hamburg, zum. Geschäftsführer bestellt | zember 1924 ist die Umitellung der Ge- | rieller Beurkundung beiclossen worden erfolat. Der Geseli¡&aftóvertrag il ¿utte Arie S Goldieiaidt: Frankfurt a. Main eingetragen worden. T e E Ce E Mas R I Tee R Been Ss e eel, ffene A Renn, S U S worden jellshaft auf 500 R.-M. Stammkapital | Gerb- uud Farbstosfwerke H. Reuner | entsprechend geändert worden. Stamm G : Z vi T ist die Her- | b; p; ; ; F; ? j ' 4 Vel der 1m Handelsöregi . : i beschlossen worden. Die Ermäßi j « Co. Acti sell «Sr kapital: 60 000 R.-M. Die Vertre» Die Seh, Vet0l giosenidet | elung umd der Vertrieb dee von Gust | 800 009 Meicionart zu erben, Durs | Wege ter Unselimng if daf Stand | - Lem Kaufmann D, jur. Walszang | - Falbersiazt, ist deute eingetragen: Die Se B Mass mia | hes Et. nanfiplials ¡ft erfolge Bunt | Christin Georg Jenn, Kanhmnenn, zu | ungöbefugnis des Geib hrert ist alleiniger Inhaber der Firma. othe zu Frankfurt a. Main erfundenen | Beschluß der Generalversammlung vom | kapital auf 3 eichémark ermäßigt | Sternefeld zu Goch ist Prokura erteilt, Firma st erl iden. D { Liquidator: Clats Rudolph Johannes Zin vom gletchen Lage it das amburg, ist zum weiteren Vorstands» | Meyer t Eng ermann aen A 917. Ernst Schwelm & Co.: | und unter dem eingetragenen Namen | 17, Dezember 1924 {sind die 1000 000 | worden ie Ermäßigung is dur be | Go, den 24, Januar 1925 : Halberstadt, den 23 ar 1925 Joost, Kaufmann, zu Hamburg. Stammfæpital um 19500 R.-M. auf | mitgliede bestellt worden; er ist in Be» | Joachim Wengel, Kausmann, zu Yam Die Firma ist erloschen. „Jmbak“ geschübten Nähr- und Heil- Vorzugsaktien in tammaktien ver- eführt. Durh Beschluß der Gesell L “Amtsgericht Le a A A Ee Januar 1925. | Neibel Aktiengesellschaft für Spe- 20000 R.-M. erhöht sowie der Gesell» neinschaft mit einem nicht zur Allein- burg, ist zum Geschä{tsführer bestellt z1rmga r 7 Î c c A i n , s Das Sgerihi. Abt. b. ; R 1 Taftévertro C : Vos! vertretung bereckhtigt Vorstands- ‘den. C A Be, 80, mea ne. E e Spar e Haftbführer, Fobrikant wandelt und die $8 3 und 14 der ‘Saßung | |chafterversammlung vom 20. Januar 1925 ias x ; Give S K, q der L Es E esa últaliebe et Si Teiin Profaristen Burstah-Ect Haudelsgejellschsft mit Cari Gesellsdaft ist cutgelost, | Gustay Noibe Kaufmann Robert Krebs, | "196. Allgemeine Transport: spredfend Sahara der Umstellung ente | He, a Candelöregister A f eut f e e r. 5_des Lergels | dom Il Dezember 1924 ift die Ume | worden. Die Vertretung der. Grell. | vert R Eo Fie Firma ift er-| lub der Gesebafier vom 21, Jas Liquidatoren sind: 1. Kaufmann Werner e E e N a. Main. 2 rokurist: esells aft, vorm. Gondrand & häftsanteile) aeänberd wotden es C: bee h ae Ne! 208. Enacitageten clfias i Ba L k P an c stellung der Gesellschaft beschlossen aft erfolgt durh zwei Geschäftsführer | M2 Len e & Cv. Fie Firma 1} ere} |chlu e Ra vom 2 Je 9 Bankier Alfred Bielefeld, | Faufmann Alfred Arnold in Frankfurt am | Maugili mit beschränkter Haftung | B 2623. Martin Zoll Gesellschaft | Firma Nadermacher ‘& Co. Lebensêmittel- Menzefcide ingetragenen Firma riedri worden. Die Ermäßigung des Gruad-| PFemeinshaftlih oder durh einen Ge | Cre e Star. Di J miar 192% ist der Gefellshaftsverirag ( i 2 E ; ; xten ist heute einge- | apitals È L R ini chäftsführer mit Prokuristen. | Wiese «& Starck. Die an F. M. A. geändert worden. Die Firma der Ges : : kapitals ist erfolgt. Die 88 5, 16, 18 Ae m Ren N e ¿etei En 0 erlei P T A Es 5 noZtmr : 7 A e | \ ¡iese erteilte Prokura ift erloschen. ¡ellschaft ist geändert 1n „Caffeespecht““

dernbeim. Einzelprokura hat er- | kapital auf 50 000 Rei k ermäßigt [ ln Hi d Berlin: Jm Wege d ä _ Di ai M L G Rg Bao t B Ee d [Bun miei Gu 2 Lee R M Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage 4 4

leite ‘u Frankfurt a. M. : n, Nea S Frankfurt am Main mit Zweig: | mit beschränkter Haftung: Jm versand, offene Handelsgesell|chaft in | tragen, daß der Kaufmann Gmil Berg in | d 23 des Geiell 2 a f Die Vertretungsbefugnis des Geschaäfts- A E Mes M N feither 1929. Sind mehrere Geschäftsführer be- | iederlassungen in Wilthen i. S., | Wege der Umstellung ist das Stamm- Goch, folgendes eingetragen worden: Die Lorlen als persönlich haftender Gesell» | emäß M i atay rand eutisvuge er Mie führers Dietrich ist beendigt. Herbert | P. Eisinger & Co. Die Firma ist er-| Handelsgesellschaft mit beshräuk- eia D Frantiurs a. baft “ift stellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Hannover, München, Mannheim, | kapital auf 75 000 Reichsmark ermäßigt | Firma ist Ln: - schafter in das Geschäft eingetreten ist, | orden Grundkapital: rof quer | Giebel, zu Hamburg, und Dr. Herbert | _ loschen. 4 _— | ter Haftung. Gegertand des Unter- velte! E Ie Tit GO Bu Geschäftéführer und einen solchen und Lichtenfels, Nürnberg, Köln, Dres- | worden. Die ErmiBaguna ist durch Goch, den 24. Januar 1925. die nunmehrige offene Handelsgesellschaft eingeteilt in 250 uf den A Weil, zu Blankenese, Kaufleute, find zu { Inlius von Engelbrechten. Gesamt- | nehmens sind Handelsgeschäfte aller Ark ae N d Ta 4 1924 al ter aleider | enen Prokuristen vertreten. Bekannt- den, Aue, Stuttgart, Chemnitz, pre Durh Beschluß der Gesell- Amtsgericht, am 1. Januar 1924 begonnen hat und | tende Aktien zu je 29 R L E Geschäftsführern bestellt worden. Die | Prokura is erteilt an Paula Auguste | mit Ausnahme von Bankgeschäften, inse E A Persönlich pat wi machungen der Gesellschaft im Deutschen Erfurt, Ebersbach i. Sa., Hagen | |hafterversammlung vom 13. Januar z die Proîura des Emil Berg erloschen ift. damimerbrooter Keiowerte mit be- | „an Harb erteilte Profura ist erloschen. Magdalene Meyer und Otto Carl | besondere der Handel mit Kaffee. Ver Geellsafter sind E L Bl Reichsanzeiger. i, W., Leipzig, Halle a. S., Nottweil | 1925 ist die Saßung der Umstellung ent- | G0ech. : [105962] Halle i. W., den 28. Januar 1925. fehräufter Haftung. A 13 D, | Standard Trading Company | „Hartig. e L Siß der Gesellschaft ist von Hamwburg Gor ite E An S Fur B 3683, Total-Verkaufsgesellschaft | 9: Neckar, Hamburg, Stuttgart: | sprechend in $ 4 (Stammkapital und Ge- In unser de eeglhae B ist heute Das Amtsgericht. ember 1924 ift di enstellun S Ge mit beschränkter Haftung. Am | Vivanco «& Hülsemaux. Aus ver] nah Berlin verle, \ M a N E d 5 mit beschränkter Haftung. Unter Canufstatt, Düsseldorf, Aachen, | [häftsanteile) abgeändert worden. bei der unter Nr. 36 eingetragenen Firma E L: Eflicbaft bes flofea cat E E E 31. Dezember 1924 ist die Umstellung Kommanditgesellschaft sind am 31. De- | Haudels- und Pachtgese!lschaft mit Es R EAN S \ r | dieser Firma ist heute eine Gesellschaft mit Fn i. g“ Ludwigshafen, Sim: | B 2604. Ledervertriebsgesellschaft | Deutsche Gummiabsag - Vertriebgesell- Iiaïile, Westf. 105972) | mäßiguna des Stammkapitals ift A. der Gejellschaft beschlossen worden. Die zember 1924 die Kommanditisten ausge» beschränkter Haftung. Am 30. Dee e Oges Ward i I: beschränkter Haftung mit dem Si in u Dee n Mae, En: au Me Haftung: Jm schaft m. b. H. in Goch folgendes ein- Bei der unter Nr. 26 unseres Handels-| folgt. Der & 3 des Gesellshaftsver- SROEAEA des Stammkapitals ist er- Bren, L BULUGA A ge f ae E ist die Umtellung der Ge- Offene Handelsgelells@akt mit Degtan Frankfurt a. Main in das hiesige Han- E ege der Umstellung ist das Stamme | Wege der mste ung ist das Stamme | getragen worden: registers B eingetragenen Aftiengelellshaft| trags ist entsprehend gcändert worden. folgt. Der $ 4 des Gesellschaftsvertrags E 1925 als ofene Handelsgefelia! ella beschlossen worden, Die, Er- Si La Persönlich baf: delsregister eingetragen worden. Gegen- | kapital auf 1000 000 Reichsmark er- | kapital auf 4970 Reichsmark ermagiat Durch Beschluß der Gesellshaft vom F. W. Rolf, Halle i. W.. ist heute die] Stammkapital: 350000 N.-M ‘] i entsprehend geändert worden. | for gesept. L L Es des Stammkapitals is er- eg Gesellschafter sind: f Kaufl a stand des Unternehmens ist der Verkauf | mäßigt worden; die Ermäßigung ist durch- worden; die Feinäßigung ist durchgeführt. | 27. Dezember 1924 is die Firma dev Ümstellung des Grundkapitals auf | Norvdentsche Neismühle mit ve-| Stamnkapital: 25000 RN.-M. Die Franz Peterien ft f Leit H eie folgt. Der Gesellschaftsvertrag i]l gee 1 Gustav B O 9 Siebei Wilbelm der unter dem Warenzeihen „Total fiaften Durh Beschluß der Gesell- | Alsdann ist durh Beschluß der Gesell- | Gesellshaft geändert in „Rheinische | 800 000 Reichsmark, eingeteilt in 3000 | F(chräukter Saftung. Am 13. De- S E des Geschästs- See wv “cue amd i] L a notarieller Beurkundung geandert G L ats rid 7 ilk e g Nr. 264 965 des Reichspatentamtes ge- | shafterversammlung vom 10. Juli 1924 | schafterversammlung vom 18. Dezember | Gummiwaren Vertriebs-Gesellshaft mit | auf den Namen lautende Aktien zu je | zember 1924 ist die Umstelluna der Ge- führers Bay 1st beendigt. Robert E g ausmann, B amburg, als | worden. Stammkapital: 10000 R-Vl S Ö . M, A Oedfen automatishen Kohlensäure- | 1st im Wege der Umstellung der $ 3 des | 1924 das Stammkapital um 45 030 beschränkter Haftung“. Gegenstand des 19 #, eingetragen. | fellscbaft beilolien worden Die Sr Lissmann, Kaufmann, zu Hamburg, ist | uis E S A L ia Gesellschafi für Sachwerte mit ve- A 6395 Wilhelm Weber Saal O TEREL SINPALN E Ten ¿ Er- | Gesellschaftsvertrags (Stammkapital) | Neichsmark auf 50 000 Reichsmark erhöht | Unternehmens is nunmehr die Her- Halle. i. W., den W. Januar 1925. | mäkigung des Siamm?opitals i er-| Ln weiteren Geschäftsführer bestellt | Þ Kommanditgesellschaft sind zwei Korm- schränkter Hastung. e Ver dla VeAinivanit: Getamlorckuca 5 me A gleihariiger oder ähn- abgeändert worden. worden. Durch Beschluß der Gesellschafter- stellung und der Vertrieb von Gummi- Das Amtsgericht. folgt. Der Gesellschaftsvertrag ift eat- | worden. Seine Prokura ist erloschen. aubififles ai CTetés "Die e Bai iretnngsbefugnis des Geschäftsführers A Fin loltanter ift erteilt: 1 Fe s Gee nterne anen Beteiligung, an B 1286. Allgemeine Transport: versammlung „vom 18, Dezember 192 ist waren. nfolge durchgeführter Um- G S spre&end acändert ‘worden Stams | Ausland-Haudel Aktieugesellscyaft. Gag Brocderit nud Plombed erteilte : Stahmer ist beendigt. / E E Reiber: 9 Peter Schere Q 10 E A tvas Reichs- | gesellschaft, vorm. Gondraud «& die Saßung in $ 3 (Stammkapital) ab- fetung ist das Stammkapital der Ge- Hamburg. [105901] | fapitas: 400000 N.-M E A, dez Generalversammlung der Gesamtprokura ift a i V | Solonial Produkten Einfuhr Utkiiezs A 4 Fraabfari a. M T DEL Cha ott I 0A lee Baum V Mangili mit beschräukter Haftung | geändert worden. : lellshaft auf 1000 Reichsmark ermäß.gt | H-R. A 28043, Heinri Élias & | C. W. Huwald «& Co. mit be- Aktionäre vom 30, Dezember 1924 ist Gebrüder Schüssler. “Die offene gee TTeDaNe. Die Gesellichaft if a zu Fr . M. rlottenburag, Elgo Lampel in Frank- | Berlin, Filiale Frankfurt am Main: Frankfurt a. M, den 26. Januar 1925, | wovden. Sodann ist das Stammkapitak Co. siehe unter Berlin, 90, H.-R. A| \éhräukter Hafiung. Die Gesell- | L Aus e A ia Handelsgesellschaft ift aufgelöst worden. en, @ L U Malz h i i S x “t Es y D Ae M ) '

‘4_%5%8 Gebrüder Springut: Die | furt a. Maia, Gesellschaftsvertrag vom }| Durch Beschluß der Gesellschafter vom Amtsgericht. Abteilung 16 i i 33 i &8 : [ Vel

Le : C D Y D g 16, von 1000 Reichsmark auf 3000 Neichs- | bI 633 schaft ist aufgelöst wordea. Liqui 2) i Fnhaber i iSherig ü ikanisch mp f af ; » be : 20, zal Tgelo} . Liquidator: : a ; Inhaber ist der bisherige Gesellschafter | 5am! S # D 4 S mark erhöht worden, Entsprechend sind E Charles Wilbelm Victor Huwald, Betten Ey P aGee Chanine, genannt Hermann, Schüssler. Seit ahrts Gesellschaft, Ja e

aft ist E E bishérige | 8. Januar 1925, Falls mehrere Ge- | 6, Oktober 1924 ist der Siß der Firma E N pringut ist | schäftsführer bestellt sind, fo find in der | nah Berlin verlegt unter Umwandlung | Frankfurt, Oder, [105903] | die $ 3 und 5 des Gesellschaftsver- Hamburg. (105891] } Kaufmann, zu Hamburg. Grundkapital: 300 000 R.-M., einge: | Carl Jochim Heinrich Eggert. Diet] Generalversammlung der Aktionäxe vom

ei ter i 81 a leiniaer Jnhaber der Firma. MNegel nur zwei zusammen oder einer | dec Hauptniederlassung in Frankfurt am | 2 H.-R, A 903, Guftav Winkler tra  þ js | i fti x i 20 S t __Dî i i it ei i ine: : Ga l L 2 916 | trags geändert worden. Der Kaufmann Deutse Werle Akliengesellshaft | Hamburger Sch - Ge f ie A g ift erloschen Ap ia E “v EaRE 6 Stenben ° Gesells&after lu aale E O Main in eine Zweigniederlassung und der | siehe Berlin, 86, H.-R. A 33 316, Evnst Becker in Goch ist als Geschäfts- } QO—Büro Hamburg E “aier e O bránte Setne 4 Su E arte gs G Mk eb, Die Firma sowie die an | me Saat auf us 000 R mann Siegel, Emil und Josef Ober- | Lampel sind solhenfalls jeder für sich all n Zweigniedertaslutg in Berlin n G G AS P E führer ausgeschieden und an seiner Stelle Berlin (H-R. B Nr. 18 372). | 29. Dezember 1924 ist die Umstellung | stand des nten ehn ns ist F pe Fr: | . Bischoff erteilte Proknra sind erloschen. | Gr ndkapit l b schlossen worden. Die länder sind aus der Gesellschaft aus- | vertretungsberechtigt ekanntm Sinas niederlassung. Den a) Otto Westerhoff, Fürszstenberg, Oder [105953] der Kaufmann Jacob Heufs 1n Goch zum A ¡ der Gesellschaft bes{lossen worden. Die] werb, den Besi rid di N, : lin t] Sermaun Vischosf. Die Firma ist er- Erna Eic Q D z G M of ‘tals if E gesbieden Als persönlich baftende Ge- | der Gesellschaft in Deutschen Reichs- 9 S e O Jn unser Handelsregister A ist am Geschäftsführer bestellt. r Hamburg. (105973) | Ermäßiaung des Sknamkovitals ist er | vou dauernden Mehrheitebeteilianngen | „loschen. S l fel Des Geselischaftvertrag ift ge- sellsckafter sind eingetreten: Julius und ange s “i La furt U Main ist V iss{liehlih N at E io, hs e “unter uw o), den An ), E AIR I L INe L, spra 0s VeseGatiertrag ait A aus dem Rickmers-Konzern beschränkt. T E e Pia E abi mäß notarieller Beurkundung eandert ) ] ; oi. (f So. - A O als ! L L egistrierten Firma „S: , G 924 j (BeN 1 den, rtamms- aun, zu 2 d. et Zie Werirud T12da PTCPIe, GeD. ‘den. Srundfapital: 202 O Be en, beide Kaufleute zu ellschaft. m WrHcäntt Haft Se | Zweigniederlassung Frankfurt a. Main | Katschinsky Kohlen engros und betal“ S e K. Georg Niedt, Gesellschaft mit | kapital: 20000 R.-M. Landivireschaftliche Fischmehl-Zen- | Hardorsf, und die minderjährigen Kinder | E Benner a e rantfurt a. M. f fter Haftung. | (8e dus der ertei ' {105957] beschräufkter Haftung mit Zweigo Hausa Kohlen - Koutor GejcUschaft ae ¡wi a log a & L beh Tis ino Neinhard Kurt Otto Propfe und Exisfion zu je 200 ms e À Ten ermer e p = s s g d L A L E j F171 i Le, Q i Lübe) : weite mission zu È 600 M.-M.,

4 i ! : i ¿ c t worden. Durch j : Goch.

Frank “M. 4. 995 | Unter dieser Fir t beut Besell- ( : zu Fürstenberg a. O, eingetragen worden, i 2 L X i

Frankfurt a, M., den 24. Januar 1925. haft de B ina ist heute eine Gesell- | Beschluß der Gesellschafter vom 6, Of- daß dieje Firma ¿loten ist Bei der unter Nr. 79 des Handels- niederlassung zu Lübeck (A. G mit beschrönkier Haftun Am | Niederlassung ist von Wandsbek nah Gert Marius Helmut Ernst Propfe, | zweiter 1g MOnara verlegt worden. Inhaber: | sämtlich zu Oldenfelde bei Altrablstedt, | 9500 Aktien dritter Cmission zu je

Preußisches Amtsgericht. Abt, 16. chränkter Haftung mit dem | ijober 1924 ift d 1 (Si J isters Abtei j S 4 e S. - g. Siß in Frankfurt a. Main in das hiesige | 4e ist der $ 1 (Sib) des Gesell-| Fürstenberg a. O.,, den 24. Januar 1925. | kegilkers teilung A eingetragenen, hier» An Stelle von Miedt ift Alfred Gustav | 2. Dezember 1924 is die Umstellung | Jam 1e l Frankfurt, Main. [105392] Aa eingetragen worden. a N abgeandert worden. Das Vmidgeriht [bi bee yenten Firma Josef Zeurgens Hermann Theodor N ebenen Kaufe der Gesellschaft Cidlefez weiden Be obert Albert Gustav Klöhn, Kanf} 1n Erbengemeinschaft lebend. Gejami-| 600 R.-M, 2500 Aktien vierter \ Handelsregister. esellsaftsvertraa ist am 3. Januar B 1201. Sachse & Rothmanu Ge- e A ist heute folgendes ein etragen worden: mann, zu Hamburg, zum Geschäfts- Grmäßz ung des Stammkapitals ist er-] mann zu Bramfeld. prokura ijt erteilt an Nicolaus Zulins Gmission 1 ie 600 N.-M. G666 Aktien B 3423. Deutsche Handels- uud Kre- | 1995 festgestellt Gegenstand des Unter- sellschaft mit beschränkter Haftung: 14 Dem Buchhalter Johann Janssen in rabrer bestellt worden. folgt. Wer $ 4 des Gejellschaftsver- | e-Wohnhausgesellschaft““ Husumer- j Karsteus und Wilhelm Martin Louis | fünfter Emission zu je 800 R.-M vitbank, Aktiengesellschaft, Zweig: | nehmens is der Erwerb, die Erstellung | 25: Wege der Umstellung ist das Stamm- | Gera, Oa t 10594] | Goh, Brüdcenstraße 59, ist Prokura : 30. Dezember 1924. | trags ist entsprechend geändert worden. | ftraße mit beschränkter Saftuug. } Gllerbrod. E G l 1 Uflie ler “Gmission zu 400 niederlassung Franksurt a. Main: | und der Betrieb von Lichtreklame-Anlaaen kapital auf 21000 Reichsmark ermg! S A Ler, S erteilt. i Z Fleisch-Einfuhr-Gesellschaft mit be: Stammkapitol: 9000 N.-M. ‘] Siß: Hamburg. Gesellschaftsvertrag | Frank & Wollschläger. Die offene R .M,, 16666 Aktien se&ster Emission Die Zweigniederlassung ist aufgehoben. sowie ähnliche Einrihtungen, Die Ge- worden. Die Ermäßigung ist durchgeführt. Leh ei tal r. 1289, betr. die Firma | Goch, den 26. Januar 1925. schräukter Haftung, mit zio» L, Parlevliet, Gesellschaft mit be-4 vom 29. Dezember 1924 mit Grgänzung| QDandelsgesellschaft ift aufgelöst worden. | u je 600 MR.-M.,, 1 Aktie fester B 2684. Finanzherold - Gesellschaft | sellschaft ist ferner befugt, die Herstellung Durch Lg der Gese E u el “a its aus Passage Kurt Ziegen- Amtsgericht, niederlassung zu München a ichränfter Haftung. Am 13. No-4 vom 16. Januar 1925. Gegenstand des äInhaber ist dex bisherige Gesell\chafter | Emission zu 400 R.-M., 5000 Vor- mit beschräukter Hastung: Im Wege | und den Vertrieb anderer technischer | (Ung vom 13. Januar 1929 ist die Sapun E V Di era, it Heute eingetragen E S ag Müntben). Die Gesells@aft ist auf- | vember 1924 ist die Umstellung der Ge- | Unicrnehmens ist der Bou und die Ver- | Carl August Franz Max Wollshläger. | „ugsafktien erster Emission zu je der Umstellung ist das Stammkapital auf | Gegenstände vorzunehmen. Das Stamm- der Umstellung entsprechend in Artikel Pee E ist erloschen, Gotha. A [105964] nelóst worden. Liquidatoren: Jacob | sellschaft auf 12009 nee Stamme | waltung zweier Großwohnhäuser auf | Walter Sonntag. In das Geschäft ist | $39 52.M und 20000 Vorzugsaktien 500 Reichsmark ermäßigt worden. Die | kapital beträgt 12 000 Reichsmark. Ge- (Stammkapital und Geschäftsanteile) ab- Pre, va 28, E I 1929. In das Handelsregister Abt, A Nr. Peter Franzen, Geora August Martini p ital beschlossen worden. Die Er-4 dem Grundstück Husumer Straße, Ecke| Wilhelm Carl Heinrich Hüllenhagen, zweiter mission zu je 2 R M Die Ermäßigung ist durgeführt. Dur Be- | {chäftsführer: Kaufmann Georg Banse zu | eändert worden. : hür. Amtsgericht. 1153 wurde heute bei der offenen Han- und Friedri Paul Hermann Hoh-' mäßigung des Stammkapitals ift er- Haynstraße, welches die Gesellschast von} Kaufmann, zu Hamburg, ols Gesell-| Stammaktien und die Vorzugsaklien {luß der Gesellschafterversammlung vom | Frankfurt a. Main. Bekanntmachungen | , B 2118. V Latscha, Aktieugesell- E s NLARIOH R in Firma „Wil. Büchner mann, Kaufleute, zu- Hamburg. Je | folgt. "Dur Beschluß vom gleichen | der Finanzdeputation in Hamburg unter schafter eingetreten. Die offene Handelé- | „yeiter Emission lauten auf den Jn- 31. Dezember 1924 is die Saßung der | erfolgen im Deutsdhen Reichsanzeiger. schaft: Jm Wege der Umstellung ist das | Gera, Reuss. 7105996] & Co.“ in Rhoda bei Erfurt ein- Ave Los ilen Find eiten E- i ist das Starunkapital um | Vorbehalt der geseßlichen Genehmigung, gesellschaft hat am 1. Januar 1925 be-| E ie Doceefien F B Grundkapital auf 800 000 Reichsmark er- Handelsregister. fragen: Alfred Beck ist aus der Gesell- nunosberetiat. E H 88.000 R-M. auf 100000 R.-M. er-j unter Einräumung eines Rückaufs- N Fehr & Co. Di Dil Emission auf Namen. Jn derselben | höht sowie der $ 4 des Gesellschafts» rechts nah 90 Es efauft hat, 10» E a it ‘eclofiben S Generalversammlung if die Erhohur E k f x des Grundkapitals um bis zu 5000

Umstellung entsprehend in $ 3 (Stamm- 3685, Westphal «& S Ges | S1 fap:tal) abgeändert worden. Rechtsanwalt | sellschaft mit besränkter Hastung. E are Mes m ipuns ist] Bei B Nr, 60,- betr, die Firma | !da 1 va Lt 1008 27. Januar 1925 | 12 vie Uag benuit ° r{chgefuhrt. a rundTaplial Uit eins» otha, den 23. ZFanuar J, “F H ü a! L end geandert U wie die Ausfuhrung aller dam? zu- d e Trichter St, Pauli und Kaffeehaus | vertrags entsprechend geändert worden. j Stamm- | Noltsch & von Waldenfels. Einzel-| R.M. auf bis zu 25500000 R.-M

Beni Bendheim ist als Geschäftsführer | Unter dieser Firma ist beute eine Gese The Golde-Patent Manufacturing Co abberufen, Kaufmann Friß uer in |schaft mit beschränkte tuna mit dem | geteilt in 8000 Aktien zum Nennbetrag | Gesell i ä Thür. Amtsgericht. M. i L | | aub Tammenbängenden Geschäfte. ch «& von fels. In. uf r Haft em sellschaft mit beschränkter Haftung 1n e St. Pauli Gesellschaft mit be- Pallas Apparate Verkaufsbüro fapital- 12 500 Mi) Siud mehrere | prokura ist ericilt an Frida Franziska | ¿urs Ausgabe von bis zu 8333 auf den

Frankfurt a. Main zum weiteren allein- | Siß in Frankfuri a, Main in das hiesige | von je 100 Reichsmark. Davon 7200 | Gera, ist heute eingetr worden: äuf es mburg wit beschränkter Haf- : vertretungsberehtigten Geschäftsführer be- Handelsregister eingetragen worden. Der | Stammaktien, 800 Vorzugsaktien. Die Geselischaft ist aufgelöst Der Fabrikant Gotha. _ [105965] i i Vie L U ting el Sus Am 22. De ec 1924 À die Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- } Westphal. 1 o 1 Inhaber lautenden Stammaktien zu je stellt worden, esellsaftêvertrag is am 24. Dezember | Stammaktien lauten auf den Inhaber, | Alfred Golde in Gera ist Liquidator. Jn das Haudelsregister Abt. A Nr. Wesellsaît beschlossen worden. Die | Umstellung der Gejellschaft beschlossen | !|elhaft eur zwei SelchälsiSbrer e" W. Gerkens & Merlitshel. e | 700 N.-M. und einer auf den Jn- B 3347. D. Desoi, Besenseale mit | 1924 und 17. Januar 1925 festgestellt. | die Sgt auf den Namen, Durh| Gera, den 28. Januar 1925. 1529 wurde heute die Kommanditgesell«- Ermäßigung des Stammkapitals ist | worden. Die $8S 4 un 10 des Gejell- | meinschaftlich vertreten. Geschä ts- j offene DandelsgeseBhast e aufgerol haber lautenden Stammaktie von beschränkter Haftung: Im Wege der | Gegenstand des Unternehmens ist die s Beschluß der Generalversammlung vom Thür. Amtsgericht. {gat unter der Firma „Th, G, K erfolgt. Der $ 3 des Gesellschafts- schaftsvertrags ind gemäß notarieller führer- Direktor Friedri Lintenhoff, | worden. Inhaber ist die bisherige Ges 500 R.-M. besbloïsen worden

Umstellung ist das Stammkapital auf | ftellung und der Vertrieb von chemisc-phar- 22. November 1924 i die Saßung der öder & (Lo. Kommanditgesellschaft für vertrags ist cntsprechend geändert | Beurkundung geändert worden. Stamm- j Hamburg. qa O Eu arte Bolerie _Séara Ferner wird befanntgemacht: Jun 5000 Reichsmark ermäya! worden. Die | mazeutischen Präparaten. Die Gesellschaft | Umstellung entsprechend in 88 3 (Grund- G1 105955 Spedition & Möbeltransport“ in Gotha worden. Stamnkapital: 180000 R.-M. | kapital: 20 000 R.-M. __Ferner wird bekfanntgemahi: Die Grove, o. Mritlitschek (Merlithlen der Generafversamnisnng bat jeder În- Ermäßigung ist durchgeführt. Dur Be- | ist berechtigt, sich an gleichartigen und | kapital und Cinteilung) und 14 (Ver- | Gladbeck, ; {105%5] | eingetragen, Persönlich haftender Gesell- Deutsche Ost-Afrika-Linie. In der &. Sarl Zimmermaun. Das Ge- ¿fentlichen Bekanntmachungen der Ge- | Weubler «& Drorge. Zn das Geschäft | 1 aber ciner Staumaktie im Nominal- 81h v eletigaflrntlemiung von | fn!ifen Üeternebinungen im Slerde gung des efshlrats) abgetndet r (Mey Senttediiet Abe gg B [user g Ler, Kagbnamm Zhgobor | " Wenezasvesammhung der Müegdre | (iden r seim | Ken mo | ma, ju, Voss alé, Ola | wis eter uber eiuer Berguatcfi . Dezemb 24 ist ung der | und Auslande zu beteiligen sowie Zweig- | worden. : Hal ustav “Kochsöder in Gotha, Ein Kom- m 99 24 35 Di ch4 Bimmermann, Kaufmonn, zu Altona, | Sen. L E Le ¿eder Inbaber einer Vorzugsaktie e Bene, nt "T dere mhg i "lele (Jedem mf "tines | Sltbed “brte sloebes eigtlage [ lam 18 Spenter e Ene Y pon 2 Daner 19 M de f | Pemmmnmen ‘werdrn “Seine Hrofuce | Wohnhansgeiela | Eppenvorser | S 1 Son 12 tener | dier Gausion pu Stimnen, per r féd vaftganteile nehmen, Da ammfkapital beträgt | Judustriewerke mit ränkter at am 18, September 1924 begonnen. rden. Die Ermäßigung des Grund- | ist erloschen. 5 j Park mit beschränkter Haftung. | V L Hdt 929 vegonmen. | Snbaber einer Stommaktie im (Stimmrecht) abgeändert worden. 100 000 Reichsmark. Geschäftsführer ist | Haftung: Im Wege der Umstellung ist | v2rden: Gotha, den 24, Januar 1925 i Worken, Die G Antg ves SrUd- 3 & Sanï 2 ; Sib: Hamburg. Gesellschaftsvertrag | Seinrich Vanvholdt. Das Geschäft L| omi - 600 N.-M j _B_ 3305. Alfahage, Allgemeine | der Fabrikant Hans Westphal zu Frank- | das StammTapital r £00 Reichötark| Durch Beschluß der Gesellschafter- 'Thär. Amtbgericht. R Tavitals ist erfolgt. Der & 5 des Ge- | Eilers & Hausen. Aus der Kom- | yom 29. Dezember 1924 mit Crgänzung| von, Otto Scharfenberg „und Kar! Komimalmerte von 600 N.-M. zwri Dotraret. c B M Wied e tee Ra Ba 208 2 Wt S L fe Sum uf H Gent | Gr eirtempere ett Maf eme d mng pa | Hom 16 Im 10 Geste | Ms, V Dn Gala ‘e | pusatte eter Emsn ke enter SCIITANLIEE Y : einr udebier, Wolfgang von Fabricius | mark qu eichsmark erhöht worden. ; i Greiffenberg, Schles. [105904] R-M, eingeteilt in 20000 auf den | Heinrich Ferdinand Cilers, Kaufmann, | altung mens ift der Dau urid die Der n I Eo v2 iheren i Abstimmung eine Stimme und hei ge-

it nit 1 i führer, und Arthur Brandt, sämtlih zu Frank- | Die Ermäßigu d di ‘tals, | herabgeseßt. Durch den gleichen Beschluß ; Y ( E R.-M., eingeteilt in 20000 auf den | Heinrich Ferdinand Cilers, Kaufmann, | altung zweier Grofwohnhäuser auf | gründeten Vexbindlichkeiten des früheren E ti drn gr A atl, pel, 7) Abeim-Bioinische Trans: | ‘uri a. Main, if Gelomprohura im ber | erbbbugg sid, durchgeführt, “Durch Be ilt $ 2 des Gejelljdaftövertrags, betreffend | fiche Verlin, 86, D. A 33316 Faber e fanfende fien qu Îe | {t Eafedl, als persönli Haftender Go: | tam Graneilick Hadnstrase 1nd Beet, | Inbabers fd V beieen Ai |Siella", Aktiengesellschaft für Jen) sit mit ve) i af}- eise erteilt, daß 1e zwei Prokuristen zur chlu der Gesell y S L / ? ü E A A E N LN 4 Ce E, a E E : ba S A 6 G A entelDer C2ITAaRe, C (Nes DIT BeICL Î 7Den. e 4 a So ja 99 M g j tung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Zeichnung berechtiat sind. Solange der 18, Mende 1024 ist n D “dee Mrs, 7 x HWabelschwerdt. {105966] ie Mine Natan sait sus ere | l O a E der sèulid von der Finanzdeputation in Hamburg} hat am 1. Zanuar 192% begonnen. Die R E E L:quidatoren: Johann Friedri, Schwei- | Fabrikant Hans Westphal Geschäftsführer | Umstellung entsprechend in S 4 (Stumm rade, Dei L, BAUtar es, In unser Handelsregister Abt, B ist Gottlieb Voate er is gemeinschaftlih | haftende S bafter Fred qus, | mter Vorbehalt der geselicen Se-) N lie Vangert, geb. Schübe, und | Fétionäre vom 28. November 1924 i# fert, Franz Qllenbrand, Spediteure in | der Gesellschaft ist, foll er ¿von der ein- | fapital und Geschäftsantecle) i 22 Das Amtsgericht. bei der unter Nr. 8 eingetragenen Firma i Sottlieb Vogt: er b reg r f Bieber P IOIAIIET ENLREAS S nebmigung, unter Einräumung eines. Mallien erteilten Prokuren find er) 5 q tellung ver - Gefeznft be- frank urt a. Main, nur gemeinsam ver- | s{vänkenden Vorschrift des $ 181 Bürger- | (Stimmrecht) abgeändert worden, n Vacuum - Preßgut - Gesellschaft mit be- bi erei Ps Am bgLIED VeriTE. j E L __ | Rükaufsrechts nah 90 Jahren, ge- A E t & Svhu. In das Gescäft | schlossen worden. Die Ermäfzigung des B 9768 E f , lichen Gesetzbuchs befreit und daher befuat| B 566. Carl Sommer Gesellschaft | Glogau. [105958] | shränkter Haftung in Habelschwerdt fol- W Le abim inie, AtktieugeselUshaft [Vilan L Plercaaun: Geoca Srutt | / lamjt dat, jowee de Auen Sér t Wilhe Sd M; f t, Grundkapitals ist exfolgt, Dér Ge- Ms C Res 4 aud Je e Gesellschaft ui O mit itc tod Haftung: Im Wege | Handelöregistereintragung vom 27. L. | gendes eingetragen worden: Dem Kauf» De : Getaecitifdnetua ReE “ameth Daraus, a M Dien, damit ausen Rene E L Arbutett, 2 SERE sellschaftövertrag, ist gemäß notarieller Li Be Ginee Se Bex | E due Be Walaciee v Fell Ret a Cem Q Bu Eli Gut De P fers F pee le Mes e Me E t Ee E gie Be B M n | L Be Ql out Gols | Pavia L an 1 Sama | (O p M M E Mag! beg ieg „Siammlîapiiat auf | zunehmen. ann ungen erseige äßi i 5 udwi s 178 : M, : e e Umftelung der Wejelhwasli V 1. „Sanuar 1925 Degonnren. &€ A ie Gesellschaft durch zwei Gejchaslb-] Dandelbgeier arn hal am nus R R gd grad L O, Eg ermäßigt worden, Die | dur den Deutsen Meichganzeiger. M mabigung il aur E Lr e u Ludwig Berber Mes teilt, da a berechtigt ist, gemeinsam mit {lossen worden. Die Crmäßioung | Hartmann erteilte Prokura ist erlosthen. führer gemeinshaftlih vertueten. We-} 1929 begonnen. L A Meinel R E Die

Srmäßigung iff durBgetührt. Durch Be-| B 909, Maki-Element-Werke Ge- L ber 1924 ift di “Buen dds 4 B einem T0 uristen die Firma zu zeichnen. des Grundkapitals ift erfolgt. Dex | Niels Madsen. Bezüglich des Ju- | \chäftsführer: Dircktor Friedrich Linsen- j Carl G. Séhroeder, Die Firma f E E "hae gi E Ps der Gefellibafterversammlung vom | sellschaft mit beschränkter Haftung: Ümistellung enti ent f e E N E M Habelschwerdt, S 5 des Gesells{aftvertrags ift ent- | habers Madsen ist durch inen Vex- 4 hoff, zu Hamburg. . f erloschen. Ä N E t- R A wri M Maat. u inna I ift die Sabung der Um- | Im Wege der Umstellung ist das Stamm-| 9638 B R M Verkaufs: Goeh. | {105963] en 26. Januar 1925, sprebend oeändert worden Grund- | mer? auf eme üterre{chtöregistereins| ermer wird befanntgemachi: Die George Gibau. Zuhaber:_ George | ier go Wicbers Gesellschaft | una enlipreness o Ms (Stamm- | kapital auf 10 000 Reichsmark ermäßigt | gemeinschaft Rheinischer Mase “ito In unser Handelsvegistey ist am M Di Mes E A N Tapital: 4000000 R.-M, eingeteilt in | tragung hingewiesen worden 4 öffentlichen Bekanntmachungen Der | R Charles Gibau, Kaufmann, zu | Sit beshräufter Sastuwg. Die (Sti v : ht ke aftéanteile) und 10] worden. Die Ermäßioung ist durgeführkt. fabriken Gesellschaft mit bes “ba pie ren 12. Januar 1925 bei der in Abt. B unter S © ae Eras 4 [105967] 20000 auf den Inhaber lautende Max Michelsohn. Die offene Handels-] Gesellschaft erfolgen im «Hamburger E, abu. L a | SITER I aufreTóN worben aa E aue D, a ee worden, Durch Beschluß der Gesellschafterversamms- Haftung: Jm Wege der Umstell ist Nr, 1 eingetragenen Firma Jurgens & bei q E 400 ragt er Abt, B ist Aktien zu ie 200 R -M. Die, m ge\elschaft üft aufgelost woxden. Jn- Fremdenblatt. eta MemmeReT. L F xer: A ela dator: Nudolf Heir ilhelm August

h: 10A, ran {urter Spivenpapier- sung vom 30. Dezember 1924 ist die | s Stor nLuital g F500 o: pa n Prinzen G. m. b. H. in Goch folgendes ei der unter Nr. 19 eingetragenen Ge- Sthöfer, Dücker und Falbe erteilten | Haber ist der biSherige Gesellschafter 28, Januar. / Helene Alma Martha Burmester, zu \ Loeb Doulaiinun um Hauibur In f r e D., Gesellschaft mit | Saßuna der Umstellung entsprehend in ériäliat eia Wt O uleoma eingetragen worden: [ClGalt fir Sa Melen, Proturen E e s f Max erten. : ai Max Stein Filiale Hamburg. Die A E a1 & Co. Gelellisaster: Ganfeatiéde R, Be a EE L A | “Mbit Mer R bas Gia | | s: H A erteilt an Garl Gottlieb Vogt; er | Carl Hellwig jr. vorm. Ernft Eintragung vom 13. Juli 1923, wonackch Arnulf Bronislaw Bräutigam, zu Wen- | beséhränkter Hastuug. Am 14. Za-

eschränkter Haftung: Der Kaufmann | $ 4 (Stammkapital) aboeändert word Karl August Baur in Frankfurt a. Main |" B 3245. C O CENUDET P a en. | durchgeführt. Durch Beschluß der Ge- Novem. 924 i me | [chwerdt, folgendes eingetragen worden: F fei séhaftlid mit einem Vorstands- | Deutschmann, Die Firma ift ] die Fi Amis wegen erlos E i : ist zum weiteren Gescäftsführer bestellt. | Gesellschaft R ros S fBeaaee G sellschafterversammlung vom 23. De- A e n O0 Radi aus Dem F aufinana Carl hristiansen in iva oicetuagiGeGE E loschen. S andt it i Ie E nee torf, und Eduard Johann Liides, zu | muar 192% 1} die Umnstellang der Ges Die Geschäftsführer Ude und Baur sind | tung: Der Kaufmann Heinrih Hassen- aer UiD A Zu E m in geltelt worden; dementspreend ist der Daa Gvervs n Prokura in der Weise „Chemag“ Ghemifkalicn Anunßeun- Sanders «& van Kalter. Die ofene | lassung besteht weiter. j E T Die gee sellihaft A G e relA mms- j in' 8-A! | | Sanbelsgesellfchaft ift cufgrlöft worden. f See-Film-Die Gefell j it) Handelsögejell\schaft hat am 1%. Fanuar | Ma igung des Stammfapita! H he 1) rtikel 3 des Gesellschaftsvertrags ge- | eret, ß er berechtigt ist, gemeinsam haudels-Aftien Gefellschaft. Ju Pebet dgie e e cufgrlöft worden. ; Des es ee DeT| Taae S Der Gesellschaftsvertrag ift geändert

T s ae Elektrizitäts: | (béfteführer bestellt Die Prokure Ge: | kapital) abgeändert worden it einem Geschäftsführer oder ber VenerafvezFommsnna der LIO Kaufm: i r ; - | {äftsführer bestellt. ie Prokura des \ 5 s : ; mit einem ( rer einem r Generafversammsuna ber Mftionäre T, e : : Seel Ot : 9000 R.- O beschränkter Haf- | Heinrich Hassenbach is erloschen. H 2029, Bi osractenkoutor dexr Abjaß E I Gs anderen Prokuristen die Firma zu vom 13 Dezember 1924 ift die Um- Max Fülfter. Inhaber: Max Friedrich | {schaft ist aufgelöst worden. Die Firma. O. Neck & Beyer. Gesellschafter: Otio En m: 5000 R.-M. fung: Sm ege der Ümstellung ift das | Feeakfct am Main, M. Januar 1925. Hamburg-Amerika Linie Gesellschaft Gafiniabr if: mit ri Ai edeiher W raft ¡eichnen. stellung der Gesellscbaft bes@lofen | Fulster, Keuifmann zu Htbung. ist erloschen. Carl Gustav Wilhelm Met, zu Artbur W. Dohmen, Kaafmann, tammkapital auf 500 Reichsmark er- Amtsgericht. Abteilung 16, mit beschränkter Ben: m Wege | «b 1. Januar 1924 das Kalenderjahr Amtsgericht Habelschwerdt, worden Die Grmäßioung des Gruud- Guftav Körber & C8. Die offene | Schmelze des Ceutral-Séhlacht J Þung | ) | ; a mäßiat worden. Die Ermäßioung ifft C E der Umstellung ist das Stammkapital | " j, “leihe Eintragung ist %0. 1 den 26, Januar 1925, fiials ist erfolgt. Der $ 3 des Ge- | Pandelsgesellschaft ift ag: ur: Ang n. | Proîura üft erteilt cm Syndikus der à Kanfleute. Die ofene Handelsgesell- | führer bestellt worden Der Geschäfte durchgeführt. Alédann ist das Stamm- auf 500 Neichsmark ernotiot worden. | 1995 2 Sade äa (r Ra tre sellschoaftévertrans ift cnlfpreenb ac | Das Gee if von Gustav Louis | Schmelze Rechtsanwalt Dr. jur. Alfred | {aft hat om 1. Januar 1925 begonnen. führer Jhlefeldt if mur gemeinschafl- eruia! um 4500 Reichsmark auf 5000 | Frankfart, Main. CLOBSOL) e Frma gigun E E, SAY Amtsgerichls Sas S (Suéi ieder- | Halbersetadt. [105970 ändert worten. Grunbfapital: 5000 | Körber, Kaufmann, zu Hamburg, über-Jj Thoodor Müller mit der Maßgabe, daß Jmmijh & Co. Gesellfchafier: Garl | lh mit dem Geschäftsführer Dohmen Mdmark erdoyt worden, Durch Be-) zie See et: Beschluß der Gesellschafterversammlung | [-ssung) erfolgt E | Bei der im Handelsregister A Nr. 1246 andeet worden. QrunbFapital: 0 | nommen worden, “Die im Eochästs. | er nemeinsam mit dem Prokuristen} Heimich Imnis, Kanfmann, und Chè- | drr einem Proferisten zu er i {luß der Gesellschafterversammlung vom | B 3348. Süvdeutsche Kartonnagen- | vom 1. Dezember 1924 ist die Saßun “Boch s Gs verzeichneten Firma Semper Paratus ober Tauteute Aftien zu je 100 R.-M.| betriebe bogrüuideten Verbinblichkeiten | Plum die Firma der „Schmelze, des} frau (lsa Mona Immis{, arb. Junker, } der Gesellschaft brreSligt, gr» ale 19. Dezember 1924 ist die Eabuna der | fabrik Gesellschaft mit beschränkter | der Umstellung entsprehend in 85 i , den 12. Januar 1925, Großhandels - Agentur Hans B. von Atlantic Nhrvere! - Geseschaft mit | und Forderungen sind nicht übernourmen } Central -Sélabthofes geibnet. Die anf bride zu Hamburg. Die offene Handels- | der Geschäftsführer Dohmen allein gur aeliang und der Kapitalerbò ung ent- | Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. (Stammkapital und Geschäftöanteile) und Amtsgericht, Klösterlein in Halberstadt ift beute eine A. beschränkter Saftuna. Prokura K | worden. j Boedewig erteilte Prokura ist durth| esellschaft hat am 15. Jannar 192% | Vertretung der Gesellschaft beretiat. pre de nd in 83 (Stammkapi ial und biquidatoren: bie bisherigen Gelbäfts- | 8 ah geändert wotden: getragen: erteilt au Walter August Martin Jo. | Marle, Freme cs E: E E E | DaE L Tos Fiueric Akticu | wr er Abpn Gesellschaft mit be e ies ter e Am a abgeändert worden. | führer. B . Frankfurter Feilen: | Goeh, 105960 je Niederlass: Einkaufs - Verband „Norven“ Ge: | von Goheu ist Cäsar Gal Penry | Deus L i E CE e N 16, Der | 13. Dezember 1924 ist die Uni B 2796. Emil Sichel & Co., Ge: | B 2342. Otto & Quantz, Schoko- | industrie Gesellschaft mit bes räuk-| In unser Handelsregister A fi beute Mag rata S sellschaft mit vesfhräntter Haf- | Brandes, Keauifmann, (e Lofitedt, zum | gefellschaft. Ju ver Gracralversenum -| fchränktcr Haftung. Aw 16. De-4 13. Dezember 1924 ist die leficGane Ls naît mit beschränkter Haftung: | ladenwerke, Aktiengesellschaft, Frank- | ter Haftung: Jm Wege der Umstellung | bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma | Halberstadt, den 22. Januar 1925, tung. An Stelle des verstorbenen | Liqmidator bestellt worden. jung der Aktionäre vom 15. Januar | zember 1924 is die Ümstellung der Ge-1 der Gesellschaft besblofsen worden. BéE Wege der Umstellung ist das Stamm- ! furt a. M. mit Zweigniederlassungen ! ist das Stammkapital auf 3000 Neichs- | Ww. J. van Heukelom Sohn, Gd fol- Das Amtsgericht, Abt. 6, M s

und Heinrich Beyer, zu Zß, | fiber W ist gum mveiteren Geschäfts-