1925 / 33 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

r

Yweigniederlassung Wernigerode cein- ] Vorsiandsmitglieder. Die Zei : | A : : 3 etragen worden: Dem Generaldirektor schieht N Mit Beichniing ge«| OpTagem- (108982) | Raménen. [109468] | Mosbach 2010 Sudd Stu vR Seble ange: | arder x Ns i ÀÑ Lem 1 t, indem zwei Mitglieder zu dem| In das Genossenschaf i F OaHael, TEBSPM, (109475 44, 3699 i i l zu h A u A 128 Ptobert n E n Sangerhausen ist N der N ihre a as ware am 2. R INE Vi tee Linde woe ei Me. 1028 Firm Cbe n L) Der Men cingetragen: meldet qu ¡8 annar 1925 Bormilens Gisenwoerk Aftiergeseliäaft in Berlin, i i P maden. Mett -Schter. j ersammlung am 20 März 1925, es d 8 Ve ögen d : 4 - f eifügen. Dix Einsi in die Liste der | wirtschaftlihen WVezugs8- d Absagyz- igang i Z Verlä Me ge N in Mosbach, Y 10 Uhr. 0 Friedrich ießli Weiabieder- O | / Jnb: Adolf Peter; Sheraba bende: don Uk - Aicuas! 1h25 G h 5 L _Vezug un aßz- | Weigang in Baußen, Verlängerung der | Baden, eine Abbil M i Friedrichstr. 77 (einshließli< Zweignieder- E Es Pier Avas : i i Preuß 22 N 9. enossen ist. während der Dienststunden | genossenschaft, eingetragene Genossenschatt | Schuttrist der M N t 1939 |@ PENE ildung des Modells einer Seligenstadt, den 18. Januar 1925 j E (i, Zimmer Nr 49 C, mae e A Gert. S C215 jem aen E fte ene Geno] Schugtrist der Muster Nr. 94237—94239, Kraftmaschine, Schutfrist- 1 An! j lassungen) ist beute, Vormittags 10 Ul Zimmer Nr 49. Leopoldstraße 35, w : isches. Amtsgerich t. r Haftpflicht in Küppersteg | 2988-—2993, 2995, 2997—3008: i Pei T Jour, qn Hessisches Amtsgericht. i in-Mitte das S e ele tonfurdvertabren eröfine, Ls N ntSaet i: i l 2993, 2999, 29: 002, 3004, | gemeldet 27. 1. 25 ; gertd) von dem Amtsgericht Berlin-Mitt j 7 per in Eisleben. 9 Ubr, das Ö Wittenberge. Bz. T RRE eat Ae Delitzsch. a P L L E r a and IDeR au A Jahre, Mosbach, den 301.1925 Bob Amteneridé Suhl. E [109481] Zon gxSogcianten eröffnet. Verwalter: frau Olga John. geb. Seidel, E Eitorf. [108979] Verwalter: Waiseneat ernkee Brltne In unser@an Firmenregister ist bei Flensburg. (108380) | das Statut geändert. Der Geschäfts- | 10 Min. Amts iht B % Borm. 11 Uhr 3 ert trti Jn unfer Musterregister ist heute ein- Kaufmann Otto Schmidt in Berlin | Teichstraße 24, wird am 3. Februar 1925 | _ Ueber das Vermögen der „Hegeling- in Heidelberg, Ziegelhäu!erlandstr. 13, n 12 G Bisbole Wlitoaberge, ein- ata - dad Oenossemwats-latitett Wb A): 100 M SE Bi Min. Amtsgericht Bauten, 31. 1. 1925 | vg . V getragen worden: Nr. 145. Eisenmöbel Melanchthonstr 15. Frist zur Anmeldung | Nachmittags 14 Uhr, das Konkursyerfahr ‘| Werke“ Aktiengesellshaft zu Citorf wird Offener Arrest mit Anmeldetrist bis zum L E ie Firma roe Ene | register unter Nr. 130 am 2. Sani B Ss al OD Reichenau s S O ula fler ift e fabrik R V RE E Serileb u Sir Rat Nee en bis 20. 4. 1925. | eröffnet. V O lan: Bücherrevisor beute, am 4. Februar 1925, Nachmittags 10. März 1925. Erste Gläubigerversamm- L Gehren, Thür. 1109469] A Mun g veute ein- F in Flächenmuster, Fabriknummer E s N am 3. 3. | J. Kolodziej in Breslau, Kloster1traße 12. 1 Uhr, das Konkurßsyerfahren eröffnet lung am Mittwoch, den 25. Februar 1925, i , | 1925, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin | Frist zur Aumeldung der Konkurstorde- Der Nechteanwalt Breidenbach, in Eitort | nei E E A i ittwoc<h, den

E 1925 bei der Imfkergenossenschaft, ein- | gestellt. Der Landwi ; 3 i i ut. : S 1 Eins D wirt Peter Wermes in i getragen : Dreina“, K ä is, S i Wittenberge, den 28. Januar 1925. | getragene Genossenschatt mit beschränkter | Bürrig ist aus dem „Vorstand aus- In das Muste1 register des unterzeichneten | Schokoladen- und Milchwerke Dr Beer! läcenerzeugnis, Schußsrist 3 Jahre, an- | am 19. 6. 1925, Vormittags 11 Ubr, im |r is einschließli | E, | Géri4ts_ ift unter Nr. 267 eingetragen | mann Kommanditgesellichait in Drenftein« gemeldet am 23. Januar 1925, Vor- | Gericht8gebä N Nag idbitr r, im | rungen bis einshließli<h den 17. März wird, zum Konkursverwalter © eritannt. 2 S ; J mittags 11 Uhr. gebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, | 1925. Erste Gläubigerver)ammlung am Offener Arrest mit Anzeigefrist bis- zum | 5; E Nas. 0 REO

Preußisches Amtsgericht. Haftpflicht, in Dollerup: aeschieden. Neu eingetreten in den Vor- wörbent Altienaese baft ür Poczell 4 en : ngele Ja ür orzellan- F rt, 1 L) " : ÿ 2E : A c - 013 fu Muster halbmondförmige Karton- F Amtsgericht Suhl, den 4. Februar 1925 I[I1. Stocwerk, Zimmer Nr. 111. Offener | 27. Februar 1925, Vormittags 10} Uhr 24. Februar 1925 Anmeldefrist bis zum s i i ( | 4. März 1925. 5. Februar 1925.

i Die Genossenschait ist dur<ß Beichluß | st i è i inen i (108366) | \ ! ;| stand ist der Landwirt Joseph Heinen in |; ; A cnborze, Bz Phi außerordentlichen Generalversammlung | Bürrig. Amtégericht Opladen. industrie, vorm. Chr. Bochert & Co. in | pa>ung zur it Scho é S A ist bis 28 ü i s N t RErE d iemeeo ter E hat vom 26. Oktober/9. November 1924 auf- E Großbreitenbach i. Th., Tönnden zu einer ibnlidon C O TiisGes Erneue, : / E bis 28. 2. 1925. j und Prüfungstermin am 30. März 1925, 29. Gríte Gläubigerversamm=-.| U On unferem Firmenagiiier 1 40 gelöst De bisberigen Vorstandêmitglieder Gde [108388] vollstädigen Kücbengarnitur mit oder obne | nis, Schußtkrist 3 Jahre angemeld A e wandsbeK. [109482] 1 Ait des Amtsgerichts Bormittags Uhr, vor dem hiesigen l #>Pruar 1925, Vormittags ber des Amtsgerichts. L n R A Landwirt Hans Martensen in Bönstrup| In unser Genossenschatteregister ist heute Relief, die 14-, 15-, 16- und 22teilig |29. Januar 1925, Vormittags 11 Uh In das Musterregisier ist bei Nr 66 - 2 O 17, 20, Amtsgeri Museumsstraße 9, Zimmer Uhr. Kügemeiner Prüfungstermin E MiraA it er- | und Parzellist Georg Kallsen in Dollerup | unter Nr. 151 die Elekirizitäts-Genossen- | {in kann, Fabrikiummer 1111, plastisches | und eingetragen am 30. Januar 1925 L F Kunstanstalt (vormals Gustav W. Seiß) 1 4. 2. 1929. 2 Il. Sto>d. Offener Airest | 7 d 925, Vormittags 10 &tr—Die, E [109525] Wittenberge, den 29. Saiten 1006, sind Liquidatoren. (aft Biestrzinnik eingetragene L Erzeugnis, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet Münster, den 30 Januar 1925 i Aktiengetellichaft, Wandsbek - Hamburg : R 09509) el N a6 e e: p i en. | Hein Shweppe in ver 1D, eun: Preußisches Amtsgericht. i Flensburg, den 26. Januar 1925. schaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem 31. Januar 1925, Mittags 12 Uhr. Das Amls ericht E am 23. Januar 1925 eingetragen: Ein | Ueb Nevm 3 _ [109%09) id). 42. N. 36/25 ? É j vobén. Heinrich Schweppe in Herford, Yenn= ) Das Auitsgerit. Sig in Biestrzinnik, Kreis Oppeln, ein- Gehren, den 3. Februar 1925. gerichI. ve-i<lossener Umschlag, enthaltend ein | K i ee Berlin Cb des Täschners Alex i 3, Februar 1925. AMntsgeriht Eitorf. straße 26, ist heute, 12 Ubr Mittags, A en E aen Doten Die Sia n Thüring. Amtsgericht. Tk. oa E [10947 Muster für Flächenerzeugnisse, und zwar fee e inBerlin, Gbertyfiraße 8, ilt heute, J as Amtsgericht. 7 S (U vex Nitfmann, Gultas Sandwtnionn ie i, N “di croéss1 M E ee Oefen E a das Müslerregiller ift für ble Fi 71 Y cin Plakat „Nauchen verboten, selbst von ie S Uhr, von dem Amtsgericht i h EsScn, Rulrr. [109518] ist der Kaufmann Gustav Landwermann Beute bei Nr. N «Wriezener Schuhhaus, E Genen Maltencaiee M 1 ift des Unternehmens ist der Bezug und | Walle, Saale {109470] Karl Kaltenbah & Söhne, Silbermatt E e Zigaretten", Schuhz- E A O S E 2 s (109511) ab, E Ta des Se U E s mi Angele ute bei Nr, 20 „Wriezener Schubhaus, o n ; l a 10947 A L: Da t M rist d Jahre. R ten, E LLON: Me as Vermögen des Kaufmanns t Safßning zu Essen, alleiniger Jn- |*\„1>of-; 4 . Hebruar 192» An- iron: Die 4 Wriezen fola ndes ein | Genossenschatt mit beschränkter La flit E 20 Et E S E N a bi hiesige Musterregister if ein- n n A N Lf A Wandsbek den 23, Januar 1925. A E Paul Enjurth in Berlin, idel in Breélau, Herrenstraße 2, haber der handelsgerihtlih eingetragenen E bis zum 1. April 1925. a E E s e Ta E U n orten: Die Oait-| wendig Ande und M und die g 8 C o e A h e Das Amtsgericht. Abt. LV. s i A jer Straße 7. Frist zur Anmeldung | Handel mit Textilwaren, Wohnung : Firma Albert Saßning zu Cssen, ist dur< Jrite Gläubigerversammlung am 25. Fe- O 0 i E E E T Ife [BCIRA G von Gerte, Untéderit as M er L für (arl Warne>e Vlastis Le E n une: i! L ah es ür E onfurstorderungen bis 20. Mä1z 1929. H ee wird am 4. Februar 1925 Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs bruar 1929, Vormittags 10 Uhr, im Amisgericht Wriezen, den 19. Jan. 1925. Wu N S auf 3 festgeseßt. | Oppeln, den 19. Januar 1925 E initaas 11 Übr 50 Vuten Mutter für Tafellöffel “Tafelgabeln i U Ola Rund, (109483) M T995 Mitiags 12. Uhr "P ün 6 E V U das Konkursverfahren Essen, M orenstraße 15, ist R: E Pri 85e C pril 192d, Vor: as Statut ist geändert. ar e: tags r 50 Minuten, A j , e M Jn unfer i r 1929, i . Prütungs- | eröffnet. Verwalter: K Fen, Moorenstraße 15, ist zum Konkursver- | 2% d, April 1920, Dor i Geisa, den 23. Sanuar 1925. Schleswig. [108390] 566 N E Ae s Ne Rafeclöffel DeEeldfel Meere e nuar 1925 ee A E termin am 22. April 1925, Vormittags | in Breslau, Neue E walter ernannt. Offener Arrest und Ak Uhr, daselbst. s Thüringisches Amtsgericht S : 1/8668 a Plakat Pralinen, Schokolade, Nr. ace celófel, Mokkalöffeh, F einigten Lausiger G i i er- 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue | Frist zur Anmeldun orde, | seigebflicht bis zum 20. Februar 1925. An- L dMm 2, Februar 192, Â GenoffensGafsts- C der Lian e Ga S R 8840 G IGGteL Dieles Vollmilch | Suppenlfen B L N {hatt in de Friedrichstraße 13/14, Î1. Stodwerk, | rungen bis cinsdlieslih 18, März 1929, meldefrist bis zum 10. März 1925. Erfte , Senn indi . y E C L E enschait e. G. m. b. H. zu. | Nuß, Nr. 8849 Einste>shahtel Spiye emüsegabeln, Saucenlöffel, Kompokt i | ö ie Sab | Offener Arr | Erf ändi Fe: | Gläubigerversammlung März 19: | i: E E E i 1G l _ i et Ben s S Reis ener Arrest mit An- | Erste Gläubigerversammlu 25. Fe, | Gläubigerversammlung den 4. März 1925, e regi ler In unserem (GenossensWaftsreßister if N M e “Beschluß O Me N Bandum|Vag O tele Cd a E nummern I Unit Nr. 16645 e 16246 in aae LeE, gu Vormittags "ohr, und 1 D. Vormittag Le - Meder das B ögen des K ufmann : 4 e T U LaN E E Dar- | der Generalversammlung vom 29. Januar E E Stag if baddat Tad fein, Austerngabeln, Fincheßbeste>e, E A Sn worden, y den : 192: n am 30. n 1925, Vor- | 27 Y A Mer 2i G Bres Oi S Me A Lander, [108374] K pn 19 e, e. G. m. u. H. zu Calden, | 1925 aufgelöst. i b) unter Nr. 607 für Hallesche Teigteil- Filchvorlegbeste>e, Butter- und Käses plastische Erzeugnisse, <ugfrist 3 Jahre, 2 \ t u I, vor dem mtsgericht hier, L Lo A Zimmens Nr. 25, ist e I E 08 des Negisters heute folgendes ein-| Zu Liquidatoren M bestellt : Wilhelm | Kuetmaschinen- und Dampfbaofenfabrik | beste>e- L Obstgabeln, Obst Lb Thr L A N NETENENA Il. Gto>, Ofener Arrest mit Anzeigepflicht Beri reiber des Amt Mi C A enalie, D A onteftgabeln, Kontektmesser, bis 18, März 192% einschließlich. E aa e 1 L ) E nd [109519] Justizrat Boegershausen in Hildesheim. b Vermögen des Kaufmanns | Erste Gläubigerver)amnilung : 24 2 E S

Bei den Genossenschaften Nr. 27 Wirt- | getr ; f ; Ga GenoffeniaR Rubolfels - | getragen worden : Stü>ler und Christian Lemp, beide in |F. Herbst u. Co., Halle, S 5». Fge- | Messer, ; ; j ; Nr. 1 Ba Peietikanen if beuts us e L t p ¡Generalversamm- Satrup. G E 1920, Mütags 1 Uh, 4 Morell: Zu>erzange, HZucerstreuer, Teesiebs, s Februar 19255 Peb Vermö e die Nichtigkeit der Genossen|haft ein- nofenschast auf elbst. ist die Ge-| Schleswig, den 30. Januar 1929, zeihnungen tür Teigteilmaschinen Nr. 200, Hummergabeln Spargelheber, Spargel« E A Zwi n B E L Wo, laù, den 4, Februar 1926 Niebul fächli PLaR Es 8 Zu S idabten find bestellt: -1,/ Land Das Amtsgericht. Abt. IV. an A plastishe Erzeugnisse, Schuhz- e E Ae e “1 T S 0e Sia, A idai “i | Das Amtsgertcht # Liv.a Ernst Niebuhr in Fle O e andsberg, den 19, Januar 1925. ; Z ; : 1, 9 Ti Jahre. ( / gabeln, Nußkna>ter, Kuchens- r L Ge / i, i Straße ird beute, Au 8, SebeuaB 906, E E s l Landwirt Georg | Stettin. [108391] | Halle a. S,, 3. Februar 1925. gabeln, Kuchenvorleggabeln, Limonade- Ae Be E, Nachmittags E ua U ies E Angermünde. [108375] Weyel L G lennee SOE S e A Ne ego a e A Das Amtsgericht. Abt, 19 S Nf Brotmesser, Pastetens 7 z Der Slibirai D. Gustas Osf Bi a | . Veber dds Vermögen des aufmanns Abffnet. Vert alie h fer Sa p P gericht Hilveshs Se e, i 375 , 4. Sati t - [unter Nr. e „Pommersche Klein- e . eber, Tee-Cilöffel, Schußfrist 3 Jahre, ans K A at a. D. Gustav Oske, Berlin- | 3 4 : eröffnet. Verwalter ist der Ka 8geriht Hildesheim i In das Genossenschaftsregister ist heute | wed, 5. Weißbindermeister August Weyel, bauerngenossensha}t eingetragene Genossen- E gemeldet hinsichtlich e A Rai E on Wilmerédorf, Liegenburger Str. 33, ist zum Jo Dresen aus Mengede ist heute, | Hans E hme in Flensburg. Ronfarsfcod E 2 [109472] | Nrn. 57 und 59 am 18. Nov 1924, Vorm. F} Gef ce t ° Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- O M T out Se eröffnet. | rungen sind bis zum 20. März 1929 “bei | Ums Ms (102527) f aftSausi<t. [uan fin bis ium 1. April 192% |Justiztat Beer in ie I Bare | 002 a lenberen Bielbändlers Seidel . . März 1925, Vormit- | 1924 verstorvenen iehhändlers Satte

sämtli in Calden. hatt mit beschränkter Haftpflicht“, mit o Sn das Musterregister ist eingetragen : |8 Uhr 15 Min., hinfichtlich der L it ; orf getrag , hinfichtlich der Beste>e bei dem Gericht anzumelden. C8 wird zur | Fyrest mit Anzeigepflicht bis zum 4. März | tags 11 Uhx-All P v © a ags Allgemeiner Prüfuygs Bukofzer aus Insterburg, Wichertstr. 2,

———_——

unter Nr. 91 die durh Statut vom 4. No- ; vember 1924 begründete Genossenschaft Grebenstein, den 30. Januar 1929. dem Siy in Stettin eingetragen. Gegen- Angermünder Sparbank und Darlehns- Das Amtsgericht, stand des Unternehmens ist : a) die Be- | Firma „Pfälzishe Nähmaschinen- und | Fabr.-Nrn. 60—62 am 5d. Januar 1929, 1 kassen-Verein „Naiffeisen“, eingetragene f {afung von künstlihen Düngemitteln. | Fahrräderfabrik vorm. Gebr Kayser“® in Borm. 8 Uhr. " Yartenstein, OStn [109501] Beschlußfassung über die Beibehaltung des | 1455, 9 rist bi à Genossenschaft mit unbeschränkter Hakt- Hillesheim, Eifel. [108383] | von Futtermitteln, landwirtschattlichen Mas | Kaiserklautern, 1 versiegeltes Paket mit | Den 26. Januar 1925. Ueber das Vermögen“er offenen Han- | exnannten oder die Wahl eines anderen 192. Erft * Gläubi O L it Guta 1 qun 4 Gebtgar 1029, OUERE vslicht, in Angermünde eingetragen. Gegen- )ie Landwirt|chaftliche Bezugsgenossen- | schinen und sonstigem Bedarf der Genossen, | 2 Mustern 8) Schrankmöbel für Näh- Amtsgericht Nagold. delsgelellihaft „Freitäg und Schulze Verwalters sowie über die Bestellung 98 ste lâubigerversammlung am rrest mit Anzeigefrî 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffüet. Hand des Unitethehtnéns ist die Bes@affing saît, e. G. m. b. H. in Auel, Gen.-Neg. 4, | b) die Förderung des Abfayes der von maschinen, Fabriknummer 1, b) Holzgestell G JIngenieurbüro für Elektrote<nik, Barten- eines Gläubigerausshusses und ein- « Februar 1929, Vormittags 10 Uhx, im |20. rz 1925. worden. Konkursverwalter: Nechtsanwalk“ Mit N Darlehen und Krediten an die O in cine Spar- und Darlehnskasse, | den Genossen erzeugten landwirticaftlichen | für Nähmaschinen, Fabriknummer 2, | RudoIstadt. [1094791 Mstein“, Inhaber:/Mpo itageinspektor Wil- tretendenfalls über die im $ 132 der Ny richt Wittener Straße, Zim- f den 3. Februar ; Dr. Dommasch in Insterburg. Anmelde- d itglieder erforderlihen Geldmittel und |& =- M. Y- ut dem Sig in Auel | Produkte, c) die wirtshaftlihe Förde- plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Im hiesigen Musterregister ist eine belm Freitag und /Atquisiteur Alfred Konkursordnung bezeihneten Gegenstände 9 D am 14. März h frist bis zum 27. Februar 1925, Eisie ie Schaffung weiterer Einrichtungen zur umgewandelt. Gegenstand des Unter- | rung der Mitglieder, insbe}ondere durch angemeldet am 2. Januar 1925, Vor- | gekragen worden : Schulz, beide tn Bartenstein, Ostpr., wird auf den 4. März 1925, Vormittags 2-1/4 j r daselbst. [109520 Gläubigerversammlung am 4. März 1929 Mie erung der wirtschaftli<hen Lage der N: f 1. Betrieb einer Spar- und | Einrichtung von Unterrichtsfursen und | mittags 11 Uhr. Nr. 979, Firma Deert Jacobs in heute, am 4. Februar 1925. Nachmittags 11 Uhr, und zur Prüfung der an- s [7M O aa eber das Vermögen des A 1 Vormittags „10 Uhr. Prüfungstermin : Ad (ever: n E Einsicht in die Liste Ar Tar Pflege des Geld- und Musterbetrieben, dur Errichtung von Kaiserslautern, 3. Februar 1925. Rudolstadt, 1 zur Verpa>ung von Kinder- o Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. en Forderungen auf den 22. April p reiber des Amtsgerid)ts A abwesendên früberen Aandesbranfen- 11. März 4325, Vormittags 10 1 br 5 he Been Mntfrend ie Dlenfutees| eden aue js seten 2s Mata enagnn en D e | nton Arr, (ge fon m de, Fuer (dee A Puh vieten Gert, Berin - Söneberg, | CAABN CiOOa 14) B ar Eo L erten e | Gg Trost Angeigtel N R i . , 2. 1 i c ! ung, S ar Fabrik- , , um Konkurs- | T Merl, erl » SGONeverg, t daWermsö ai Firma Norddeutsches Versid) s nit +enzetgeirt Angermünde, M 1925, a S D R E A, u Verzinsung von | xa 61m. [109473] Autlihr 100 n e ee perwatter E u Onfursorkerungen Grunew>#straße E O 2 Aar anen Me Carl R E L ren AE 21. A O : : : t rguthaben, e) die Beschaffung von | Jn das Musterregister wurde im Monat | ftattung un n jeder Größe und Aus- j in 10. März ci dein nberaumt. Offener Arrest wit | seuie, am 4BFebruar 1925, Nachmittags | Lelenbeit8pfleger Bücherrevisor Julius) ‘Insterburg, 4. Fetxus Bottrop. [108376] E Verkauf landwirtschaft- | Krediten zu annehmbaren Zinfen, f) die | Ja 1925 ci E onal | stattung und in jeglichem Material, in Gericht anzumelden. Allen Personen 4 fli@t bis 2, März 1925. 12,35 U j 9, Aacmittaas | Sanfen in Flensburg, Keifergasse 8, wi E E n ; | \ : : Christoph | Vermittlung landwirtschaftlicb 1 Danuar eingetragen : i lten U | tis welche eine Konk Kas Mts)reiber des Amtsgerichts ,35 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | f D O O ia \ 19: In unser Genossenschaftsregister ist | Bern E Aa s ng landwirtscajtliher Grund: |" Nr, 2549. Wilhelm Liessem, Tuch einem versiegelten Ümschlage, plastisches zur Konkursmasse gehörige L Sbnel gerihis | Sex Kaufmann Heinri Döscher, Cux. | eute, am 3. Februar 1925, Nachmittags i A f E E ernardy, Landwirt, Sohann Schramm | stü>ke an die Genossen. Statut vom , S sem, Tuchgroß- Erzeugnis, Schußirist 3 Jahre, den Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- in-Schöneberg. Abt. 9. 4 D nri) er, QULX- 31 Uhr, das Konkursver U Sort as Vermögen des Kaufmanns . genen | und Michel Mies, alle in Auel Statut | 1 handlung, Köln, angemeldet am 13. Ja- |9" Fanuar e, j R ; L Fs haven, Hermannstr, 30, wird zum Konkurs- | 24 Uhr, das Konkursverfahren exbfnet, i in Leipzi Genossen\<haft „Co 5 i ¿ : : n Au atut | 14. September 1924. BE Om ; 2. Sanuar 1925, Mittags 12 Uhr. nasse etwas schuldig sind, wird auf- / i Verwalter D Ae o Lippert in Leipzig, Barfußs Feld W G m. n Ta ür: n G G Amtsgericht Stettin, 30. Januar 192, N ais: S R E Bres, rien: ae D CULE & Vater, gegeben, Velen a den E Berlín-WêEißensee. [109507] T aE E E Un Thorbsen E Ce Maud af is E eines Be Ves handelBo eiragen: Geschäftsanteil & E il l . Ges —— abri i 95 Fit - oen, | Rudolstadt, ü ildungen von u verabfolgen oder zu leisten, au die} Ueber das Vermögen des Ka idt in C “Our | Konkursforderungen find bis zum 20. gent Eingetragenen Viema Lo fv in der Generalversam lay vom | und eichnung fe dle Genosen dart mud | a das Genossen aftoreg ter warns Lobrifunminet, 12 12%, Fläenerzengnis, | Mustern bon Porzellanerzeuanisen mit P, Sache und von den Forderungen, he | Langhansstrase 14: gen des aunmann | idt fn Gurbayen ayguuneen, Qu 192 ei dem Gerl angumslden. | via. Lanfubguse 19, unv eines unter Ce nossenschaftsregister wurde | Nr. 2550. Thelen Kraemer Nathf n Fabriknummern 61, 5—6, on den Forderungen, für | Langhansftraße 143, ist heute, am s. Fe- anderen Verwalters, über die Bestellun rste Gläubigerversammlung am 2. März ,- Barfußgasse 15, und eines unter festgeseyt. Oa erfolgen, | heute unter Nr. 39 die „Gewerbebank, | G. m. b. H,, Kölu-Ehrenteld : |1842—54, 1896 60, 1909, 1935, 1946 bis : 8 der Sache abgefonderte | bruar 1925, Nachm. 3 Uhr, das Konkurs- | eines Gläubige {hu} ber die | 1925, Vormittags 103 Uhr. Allgemeiner C eas E E Bottecy, den 6, Oftober 192. | sa ¡dre Vomenduntersdrt seben. @in- |Haswisiht zu þinfterbergen elugetragen. 9 zol d 8 oge De (29, 1062, 1987, 2002 11, 2019 fr jed Verivalter Bs num 21, Kebraar | ja Berlin W, 36, Gisenaher © Ctari | (u 4 192 de fentgetonung tezcidneten | PRSNRN t Bie Ltre é (0 & Februar 1980, Vormiitogs 11 fb as Amtsgericht. idt in die Genofssenliste- | » Mine 1% ) î ingetragen. | Finokövfe Harold Lloyd, Jacquie C 2 nzer und teilweiser Aus ¡zum 21, Februar | íîn Berlin W. 30, Eisenaher Straße 7, | Gegenstände wird vor dem Amtsgericht | 5 ags 104 Uhr. Offener Arrest mit | das Kou hren -crbfinet- Nonkur® O S jedem während | Gegenstand des Unternehmens ist der Be- | Charlie Cbapli , Jacquie Coogan, | führung in jeder Größe und Ausstattun e zu machen ist Konkursverwalter er U E ist bis 20, März 1929 dis NoplaMar a yren nes E Bretten. [108377] der Diensistunden des Gerichts gestaitet. | trieb von Bankge\chäften zum Zwecke der Sharlie Chaplin, unter der Bezeichnung | und in jeglichem Material in ei g ericht in Barte stein, Ostpr. [k H AEASES ursverwalter ernannt. Kon- j in Cuxhaven Termin auf Dienstag, | "#7. L I an verwalter: Nechtsanwalt Justizrat N E “1 stunden richt / 5 e N : Ostpr. | kursforderungen sind bis zum 3, März [den 3 M 1925, Vormi „Amtsgericht in Flensburg. lter: Rechtsanwalt Justizrat Roth Genossen shaftsregistereintrag Band 11| Hillesheim (Gifel), den 17. Januar 1925 Beschaffung der in Gewerbe und Wirt Lieblinge - Filmstare, für Schokolade- und | Ums(hla L G e E M Mel, P J L ; D, Ur 9 Mara V ormittags g in Leipzig, Nikolaistr. 111. Anmeldefrist N Gan odann 9 i : 01 i Dill: } Zudterwar Verbi 1 Ou ge, plastis<e Erzeugnisse, Schußz- 1925 bei dem unterzeichneten Gericht an- [9 Uhr, zur Prü s V März 1925. W na deiril p Genossenschait mit unbesches fter aa E E FUEO a L bestede (Gabel, M U beraettelle e 3 z Tes Ub den 19. Januar 1929, Ee St Beilnari Bet Beute ae Erste Grälbiderveslarintlittig H beann Po nee an, [109521] Lan A Übe Brf W i ssenschait tinter E H j R ar 1026 feste A Messer, Löffel i ags 128 Uhr. G geriht Beilngries hat heute, | und allgemeiner Prüfungstermin 1925, Vormittags 9 ra eber das Vermögen der Firma Glau- L (8 t 2025 Sace on ftvfliht, Dürrenbüchig, Amt Bretten Jever. [108384] | gestellt worde Waren, deren Stiele griffartig aus dieien | Rudolstadt, den 31. I 5 Nachmit 54 ü % 2 g am | 1920, Bormitiags r, anberaumt. | x. O E t 18. M 92 } ¡A F : E N j i : . Januar 1925, ahmittags 52 Uhr, über das Vermögen | 14. März 925, Vorm. 10 Uhr, vor dem | Allen, die ei F auer Holzbearbeitungêmaschinen - Fabrik, | 16 18 ‘reit mit A : tatut vom 13. Januar 1925. Gegen- In unser Genossenschaftsregister ist | Waltershausen, den 28. Januar 1925 Waren hervorstehen, verfiegelt im Paket, Thüringisches Amtsgericht des Installationsgeschäftsinhabers Adolf | AmtsgeriF i Berlin-W ia Sae bof Mae G. m. b. H. in Glaud vird l | / i stand des Unternehmens: Betrieb einer | 'eute unter Nr. 51 eingetragen worden : Thüringisches Amtsgericht. 1. Fabriknummer K. 741, plastishe Erzeug- i E Frey von Berching den Konkurs ers ot e imer 38, Offene Arresi hörige Sade besigen oder eiwas (5, Februar 1925, N mitiags 24 übr, | b E ie ; Eh 06 it 1 | : räffhet Zimmer 33, : S p * |5, Februar 1925, Nachmittags 24 Uhr, i E E ot Spar- As D aRa a Mee E au -Sénoleiwal, Wan, Lee a A E S R daal ‘nd [Sellgenstadt, Mengen. 109480] R O Alois Strau in | mi rige t n B Dtfrz 1098 o E aiuloner das Konfuröverfahren crèffnet, Konfurse v den d. Fejruar 1 j ) N i ) . ; n ; i S / s ) 8s zum Konkurêverwalter ernannt. 0.20, E verabfolgen oder zu leift «- [ verwalter: Rechtsanwalt Büscher i S rung des Sparsinns. Haftpflicht zu Waddewarden. In das Genossenschaftsregister wurde ( Brüfmaschinen G, m. b. H, Köln, an „In unser Musterregister wurde heute YDie Konkursforderungen sind bis Bgeriht. 9 ¡u verabfolgen oder Jollen, aus Be Anmeldefrist bis 7. Mär gr i : j t 0E 1b: 9 s M F R NOF Bretten, 30. 1. 25. Amtsgericht Gegenstand des Unternehmens: Ausbau | heute unter Nr. 40 der „Cabarzer Spar- und geineldet am 23, Januar 1925, Ver- | eir O: j Dienstag, den 24. Februar 1925 pel nögeriht. Abt, Verpflichtung auferlegt, dem Konkurs- | 1g: F d 197 : b 9E F [109532] S * des eleftrishen Niederspannungsnepes des | Darlehnékassen-Verein, eimn mittags 10 Uhr, 3 Muster in Form von | Nr. 29. Firma Gebrüder Zllert, G. m. , 8 r 1920, anzus- r T—— verwalter den Besiß der Sache und die - 5ljtermin am 27. Februar 1929, 8 Vermögen d 1 . ; 3 | s , eingetragene Ge- ; " A ; : : s , O. M Wmelden, Der Wabhlterm : I i j i P : Dgs E S E nsGafléreatlier [108385] | Bezirks Waddewarden im Anschluß an | nossen|aft mit unbeschränkter Haftpflicht Abbildungen für selbsttätige Wagen, ver- | b. H. in Klein Auheim, 4 Päckchen mit j€ Donnerstag, den 26. T ge ea [109508] | 2 j für die sie abgejonderte Bee | 50, af A D ALe Ofen /Rafchwerk in Leipzig- Schleußig, Ora enan f S Wen Befe Vat n "van S" Gul Sina 14 M Eetionfl Sn | Jda, During B Pfunden om Satiion fr 3 0 (Gal 4 f e Pfe Maven at der Sade bemfurden, [924M icicella fis pm 7 Mle | Dee L aen due? t m E n: and, e. G. m. u. H. Gegenstand dieses Unternehmens i L L=59) e Erzeugnisse, »ußtrist | Flächenerzeugnisse, Fabriknummern , Wfungstermi ‘Dónkér LUU- | händlers A. Sandmeyer in Bielefeld, am ¿Geor 29 anzuzeigen: é Sar E eines Textivarenabzahlungsges{ärts unter Viehverwertungsgenossenshaft tür Wal-| Statut vom 23. Dez : egen ieses Unternehmens is die | 3 Jahre 2481, 2522, 2524, 2528, 2936, 2937 gêtermin am Donnerstag, den 12. März i 7 it ‘ANgben, den 4. Februar 192: : tsgericht Glauchau. ggezidtlid) eingetro Firm: i ] i t : . Dezember 1924. Beschaffung der zu Darlehen und Kredit H a ; P E S Saa , 2937, M1925 owenitt j ì | Bach 44, ist heute, 7 Uhr Nachmittags. | 7%‘ R S E E der handelêgezichtlih eingetragenen 51rma N N grener Getlete eingetragene | Die Zeitdauer der Genossenschaft it | an L Meitglieder eid "Geld: Das 2992. Siegel & Co, Köln-Brauns- 1e 2000, 2991, 2556, 2997, 2572, ale Stier e Pa U Zit der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter P GottegPerg. (109622) | „Adol PAUQURE Lewpitg, Gellerts Corbah. Gegenst L T Haftpflicht, | auf 2 Jahre be|<ränkt. mittel und die Schaffung weiterer Ein- | Vor angemeldet am 27. Januar 1929, a 2583, 2588, 2598, 2601, 2603, Wlnzehgirist bis 18. A! [ist der Bücherrevisor Heinrich Lemke in | pzuénburg __| Ueber ‘das Vermögen des Handelsmanns | straße 12/14, wird heute, am d. Februar Gorba Geg en an des nternehmens: Jever, den 30. Januar 1925. riGtungen zut Förderung der wirts<äft- Vormittags 10 Uhr, eine in mehreren 6, 2609, 2619, 2620, 2627, 2628, dd ift erlassen. : F Bielefeld, Turnerstraße 30. Offener Arrest | "jeh e Ver L E [109910] Nudolf Becke in Gottesberg, Nieder- | 1929, Vormittags 10 Z Uhr, das Konïiurs- ian E E Cr s S Amtsgericht. - ‘| lichen Lage der Mitglieder, insbetondere R r O Bert De T e gls e E Se S0 eas L Magries, den 4. Februax 1L P. D N und Anmeldetrist bis zum Fris Ungorst L 0 Lin straße 27, ist heute, am 4. Februar 1925 verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Die“ e. O S Zt , s 4 H I ; " ola“, o B , 1 A, c ' DGE L ' 2 Z F N Ai T7 u. C » (i F f T , t s el 7 1 E L fa i i N Bn D îno i Leipzi À ene Statut vom 19. Januar 1925. Langenburg. [108386] C e in Briefumschlag, Geschäftsnummer 18, 2667, 2670, 2674, 2676, 2677; 2678, Amtsgeri0LC- S lung ain 25. en 1826, Woanitiage suchungéhaît im Gerichtsgefängnis Lim- eröffnet. O E alte Rui rate Is Anmeldetrist bis un h März , di L Flädenerzeugnisse, Schußfrist 15 Jahre. 9687, 2688, 2696, 2697, 2704, 2707, mein F r 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Det- S F S C 4 Dae Daltrop in Gottesberg. Konkursforderungen 1925. Wahltermin am. 9. März 192%, / L e Nr. 9, Zimmer Ny,23. | "2 tachmittags r, das Konkurs- | find bis zum 20. Februar 1925 bei dem Q Uhr. Prüfungstermin am F! 925, Vormittags, Sue.

Corbach, den 20. Januar 1925 In das Genossenschas\tsregis: | ; j S y( ist B E d irt- L 4 4 y Das Amtsgericht. am 2. Febru Se 1920 der O Sialotben E filien e U N ländlichen A M Kaufmann Wilhelm Stern, Me 2712, 2714, 2715, 2716, 2722 Ueber das Vermögen der bre Æne 114 TDeggendors. [108378] 6. November 1924 errichtete Darlehens- | Gewerbefleißes auf gemeinschaftliche Nech- Köln, Lübe>er Str. 23, angemeldet am 2735, 2742, 2749 2746, 2792, 2763, MBetleidungs-Zentrale in Berlin K, : min am 1, April 192, Vor- R ne. A Zul nipettor unterzeichngtey ericht anzumelden. Erste ( i N eingetragene Genossenschaft: n e A ein-| nung, 3. die Beichaffung von Maschinen 4 cPektriich a B p P s SO7 S212 S208 ScaA 27 Jorpingstraße 1, Inhaber E. Levie, ebenda, | V 0 Uhr, e 19 O e Bo / Mng s ga Rem N : ref wit AnjeigepMar „Blossersberger Spar- und Darlehns- | Wagen Deno senichaft mit unbeschränkter | und sonstigen Gebraudhsgegenftänden auf A Dlumen, aniquuße | S123 9851 S L - Wiit heute, Mittags 12 Uhr, von dem Amts- ; A kursford sind bis 10 il)! : 1 NOVTUAE Ls fassen-Verein, eingetragene Genossen1chaft | Vaftpflicht zu Amlishagen, eingetragen. gemeinschaftliche Nehnung zur mietweiten fertig in Karton mit Caschenlampe, | 2253 581 2862, 2854, 2859, 2860, Wgeriht Berlin-Mitte das Konkursvertahren [1996 bei dem G E Ncgy 10Wr. Arrest mit Anzeige- ; R L : Vopoi y : : Y 4 dUL 2 3 Da F c E y t t anzumelden. Es | ti D) < 95 2 r mit unbes{ntter «Dat, Sw: Der Verein hat den Zwe>, feinen MobevlaNina an c Da b) elettrish leuchtende Blumensträuße 2862, 2804, 2867, 2870, 2807 2879, röôffnet. ) : K , R 29 bei dem ericht imelden | tis b. Februar 1925. 3. N. 1/25. s Ge O. Statut vom 26. Oftober 1924 Vi N gu e A und | Statut e n D, D ovember 1924 ie e Ne I Lal, e L 2 t San 4 in Senne Wilnéiberf, Cobégtollerns zenburg, Elbe. [108970] Aa 2e ra e bie Wabi N P L - E [109535] egenstand des Unternehmens ist die Be- | Witlca sbetrieb nötigen Geldmittel in | stellt worden. Aa L ers aw. } Zaa9 S RRLA J), 290% Mdamm 20. Frist zur Anmeldung der Kon] Ueber das Nermögen des Kauf in N 8 [Eg p S CLLGOgS ä ; : E verzinslichen arleb i; at 4 ; E E 4497/01384, ylasti\<he Erzeugni e, Shut- 2932, 2944, 2946, 2950, 2952, 2953, i L á g y L - rmöogen de h Lau manns eines anderen Verwalters sowie über die ! i . : 1109523 leber> das Permögen des Kaufmanns s ffung Mitglted D 8 M Selsa ebat aa A Nd E P D E As 1925. | frist 3 Jahre. misse, Sub 9954, 2955, 2957, 2961, 2965, 2967, Gie R IDeO bis 4. April 1925 Grste Carl Saul, Inhaber der Firma Louis Bestellung eines Gläubigerausfchusses und vber d Vermögen der Ehefrau Wil- | Leonhardà Stieger, E der mittel und die S A B Gelder verzinslich anzulegen. Außerdem O Amtsgericht, Abt. 24, Köln, A! SaA e L hae 2990, er M Ube Pedfungdterimin am a it A A E ber ldiget n bter as D i E O R L IoOE, Firma Lgnb. Stieger, Schuhfabrik in richtungen zur Förderung der wirt\chaft- | ann derselbe für seine Mitglieder den ge- | Zerbst. ? [108394] E 2993, , 2998, 3001, 3005, 3009, M Mai 1025, Vormittcas 11 n E O a 4 Ne Qu nkursordnung bezeihneten Gegen\tände rafe 23, eute, am 9. Februar 1929, Lobberih, ist am 2. Februar 1929, Nach- j 6 VLEDEerUN wirt\chaft- | \neinschattlichen Ank irtsGaftli | A : 4 3010, 3020, 3023, 30%, 3028, 83030, j J2D, riittags 11 Uhr, tun We- . Febuar D, achmittags 5 Uhr, das | auf den 20. Februar 1925, Vormittags | Nam. 2 Uhr, das onkuréverfahren | mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren ers D e Ae N insbesondere i oe L S N O ge Lüdenscheid. [109474] /3039, 3044, 3045, 3047, 3053, 3099 f ptogebäude, lei edrichstraße 13/14, | Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- | 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | eröffnet. Verwalter is Rechtsanwalt dffnet ‘worden. Verwalter ist der Prozeß schaftsbedürfntsien 2 di “Serie Wirt- \chaftlihen Verfauf landwirtschaftlicher | nosf nid At bad e A t Ju unjer Musterregister ist eingetragen | 3063, 3066, 3068, 3071, 3072, 3074, O r U. Offener mann Hans Borgmann in Boizenburg | Forderungen auf den 22. April 1925, Vor- Löwenberg in Hamborn. Offener Arrest mit | agent van Lier in Kempen - Nhein. der Abiatz der Greene Ves E Erzeugnisse vermitteln. Mit dem Verein in Zerbst ist aid e Be\lüsse et A 528 Firma Noelle & Hue> 3098! 3102 88! t 391, 3097, } 1 ti t O O nen e T di i Geri i Te H Tab u a Is Ans oldet it O selben N ed ur O E L A “eine Sparkasse verbunden werde i C I eo N „Deue ued, | 3098, 2, 3103, 3110, 3116, 3119 r ; j A C ERS erungen n 1 j Wer rmin anberaum en Per- | Ablauf der Anineldefri\k an demjelben 2. März 1925. Ablauf der Anmeltetri a e E j 2 ländlichen a gs E E R N n O Lüdenscheid, ein Muster für eine Alpafa- | 3121, 3124, 312%, 3127, 3130, 3132, V G Fe Amtsgerichts | 10. März 1925 bei dem Gerichte anzu- soren, welche eine zur Konkursmasse ge- | Tage. Erste Gläubigerversammlung und san demselben Tage. Erste Gltutigere S 6 B B E aftliche Nech- Vébmnelt nb E bie wirt{GaftliGe Mats ‘rit 3e bit 9 o gelöst. 10 streihholzdose mit Reklameansicht in einem | 3135, 3137, 3142, 3145, 3161, 3152, ) u : 80 N 127 20 melden. Es wird zur Be|\chlußfassung hörige Sache in Besitz haben oder zur Kon- all \rüfungstermin am 7. März | versammlung am 17. Februar 1925, Bors und sonstigen Gebr von Maschinen | nd sittliche Wohlfahrt seiner Mit asted ntégeriht Zerbst, den 24. Januar 1925. | einmal versiegelten Paket, Fabriknummer | 3154, 3156, 3158, 3161, 3164 3167, 7 L über die Beibehaltung des ernannten oder fursmasse etwas schuldig sind, wird auf- | 1349 . 10 Uhr, an hiesiger Stelle, | mittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüs A ainchattliche A )sgegenständen auft dur Kontrolle ‘dev Ct T er 804, plastiihe Erzeugnisse, Schußirist | 3200, 3204, 3222, 3224, 3229, 3227, e N [109504] die Wahl eines anderen Verwalters sowie | gegeben, ni<hts an den Gemeinschuldner Nv. 39. fungêteruir am 17. März 1925, Bors E una: au L O zur mietweifen dur Gewbhnung an Püntitiht A S 3 Jahre, angemeldet am 14. Januar 1926, | 3229, 3230, 3236 3240, 3244, 3250, Wo e s das Vermögen des Kaufmanns über die Bestellung eines Gläubiger- | zu vergbfolgen oder zu leisten, auch die orn, den 5. Februar 192%, i Ihr, an hiesiger Gerichtsstelle, De ek A0 itglieder. \chaftlihkeit und Sparsamkeit i 2E ° Vormittags 11 Uhr 50 Min. 3251, 3258, 3260, 3267, 3268, 3277, (Gu oel in Berlin, Neue Königstr. 26 | ausshusses und eintretendenfalls über die |* „auferlegt, von dem Besige Amtsgericht. i i Amts idt =— Meiiséras E Pflege des Gemeinsü G R a 5 Musterregister Nr. 2929. Firma C. Aufermann & | 3278, 3281, 3282, 3283, 3288 3289, MOummiwaren en gros), ist heute, Nach- | in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten K den Forderungen, E ich den 2. Februar 192d, mtsgeriht Negistergericht. 0 E 4 0 | Söhne, Lüdenscheid, ein Muster für Gurt- | 3292, 3294, 3297, 3300, 3309, 3305, Aa 1 Uhr, von dem Amtsgericht | Gegenstände auf Mittwoch, den 18. Fe- | füy A e abgesonderte ämm, Westf. [108982] “Amtsgericht. Delitzs€h. [108379] O (Die ausländischen Muster werden und Leibriemenschnallen in einem dreimal | 3310, 3313, 3323, 3324, 3328, 3330, d das Konkursverfahren er- | bruar 1925, Vormittags 9 Uhr, und zur | Yéfri® j pru nehmen, dem| Ueber das Vermögen der Firma In das Genossenschaftsregisler ist am | Lanenstein, Elann [108387] unter Leipzig veröffentlicht.) versiegelten Paket, Fabriknummer 0347, | 3332, 3333, 3334, 3335, 3336, 3337, 6 Verwalter: Kautmann Kleyboldt | Prüfung der angemeldeten Forderungen j 8 zum 1. April 1925 | Felix Drobig Aktiengesellschaft - in ein, Thür. {109534] 98. Januar 192% unter Nr. 61 die durh| Jm biesigen Genoffe ftöregist {) E plastisches Erzeugnis, Schutzfrist 3 Jahre, | 3338, 3340, 33523, 3358, 3361, 3363, M9 erlin, Barbarossaplaß 3. Frist zur auf Mittwoch, den 18, März 1925, Hamm ist heute, 12 Uhr Mittags, der | Ueber daK&Bermögen des Missionars a D. Staiut vom 14, Dezember 1924 erriditete | atr 21. 1, 1926 zu vér Fixit 9 e ist | Aachen. f (109467) | angemeldet am 20. Januar 1925, Vor- | 3365, 3370, 3377 3381, 3388, 3396, Mj eung, der Konkursforderungen bis | Vormittags 9 Uhr, vor dem unter- g i : Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der | und Kohlenge\häftsnhabers Heinrich Bern- Bauzenoffenf>aft Crostii « Hobenleina, | verein Salben Be 1 Daus G Mage | Sit das Musterregister wurde einge- | mittags 11 Uhr 45 Min. 3397, 3399, 3400, 3401, 3405, 3407, Mur 3, 1925. Este Gläubigerversamms- | zeichneten Geriht Termin anberaumt. | Rechtsanwalt Dr. Pöppinghaus in Hamm. | hardt in Ebersdorf wird heute, am 3. Fes eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | eingetragene Genossen|chaft mit b auft s "Me is E Nr. 2530. Firma C. Aufermann & |2419, 3420, 3422, 3426, 3433, 3436, Prü am 27.2, 1925, Vormittags 114 Uhr. | Allen Personen, welche eine zur Konkurs- E Offener Arrest mit Anzeigepfli@t bis zum | bruar 1925, Nachmittags 5 Uhr, das Kon- Hat1pflicht in Groß Crostiß eingetragen | Hattpflicht inSalzhemmendorf ae E L i Ag 48. Firma Struch & Gutlentag Söhne, Lüdenscheid, ein Modell für Gurt- | 3439, 3440, 3443, 3445, 3447, 344% L e unssterimin am 17. 4. 1926, Vor- masse gehörige Sache in Besiy haben Eisleben. [109517] 2, März 1925. Anmeldefrist bis zum | kursverfahren eröffnet, da er seine Zah» worden. Gegenstand des Unternehmens | Die Göénofsenichart bat i Ai bar L ragen: | in Aachen, Umschlag mit 14 Tucbmustern, | und, Leibriemenscnallen in einem dreimal | 3450, 3451, 3453, 3456, 3460, 3464, Me08 114 Uhr, im Gerichtsgebäude, | oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, | Ueber das Vermögen dex Firma Otto |2. April 1925. Erste Gläubigerversamm- lungsunfähigkeit und seine erfolgte Zah- it der gemeinshaftlide Bau und der | u. Spargenoßenl Hatt S i N vero Flächenmuster, Fabriknummern | versiegelten Paket, Fabriknummer 6348, | 3466, 3469, 3472, 3474, 3479, 3483, wie Friedrichstraße 13/14, I1IL. Stodl- wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuld- Paul Fiedler in Eisleben, Nußbreite 70, | lung am 4.März 1925, Vormittags 102 Uhr, | lungseinstellung dargetan hat. Der Nechts- Erwerb von Cintamilienhäusern zu Wohn- | Umgegend durch Vertrag E Je n und z A R 1, 2, 3, 4, b, 6, 3001/1, 2, | plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | 3486, 3493, 3497, 3499, 3501, 3502 M Zimmer Nr. 111. Offener Arrest | ner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die | ist heute am 4. Februar 1925, Vor- | im hiesigen Amtsgericht, Hobe Straße 29, | anwalt Scholing in Ziegenrü> wird zum erd V ie Genossen auf dem Wege | 1925 verschmol«en . Januar fe R 3, 4, angemeldet am | angemeldet am 29 Januar 1925, Vor- | 3503, 3509, 3512, 3515, 3516, 3918, e ngeigefrilt bis 25. 2. 1929. Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße | mittags 93 Uhr, das Konkursverfahren er- | Zimmer Nr. 8. Prüfungstermin am | Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- ber Selbsthilfe. Die Willenserklärungen | Lauenstein den 19 1. 1925 10 S 925, Vormittags 11 Uhr | mittags 11 Uhr 58 Min 3530, 3534, 3935, 3538, 3540, 3543, er Gerichts\chreiber des Amtsgerichts | der Sache und von den Forderungen, | öffnet worden. Konkursverwalter ift der | 30. April 1925 daselbst, Vorm. 104 Uhr. | rungen sind bis zum 4. März 1925 bei dem für die Genossenschaft erfolgen durch zwei ; Amtsgerichi. E d arts | Lüdenscheid, den 1. Februar 19%, 3545, 3546, 3556, 3508, 3559, 3960, Bexlin-Mitte, Abt. 81 N. d1, 25, für welche sie aus der Sache abgesonderte Kaufmann Otto Schauseil in Eisleben. | Hamm, den 4. Februar 1925. Gericht anzumelden. Es wird zur Be-. A L lmtsgericht, Abt. 5, Aachen, Das Amtsgericht. 3583, 3587, 3591, 3594, 359d, 3598, den 4, 2, 192d, Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Offener Arrest und Anmeldefrist bis Amtsgericht. s{lußfassung über die Beibehaltung des