1925 / 35 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin. E E A Gru ay fr in. nter as fd d vam 48, Januar, b) Pinden Bd. 51 S Leh L ic Et Jeder darf Dei Nr. 25434 Peill & Sohn Ges Beschuß : ? _ Ín unser Handelsregister Abiæilung B dem Vorstand der Gesellschaft aus- Nr. 40 am 13. Januar 1924, eiden Selchaslsführer Li stemann und | sellschaft mit beschränkter Hafti.ng: Mçe.eilt. Laut Beschluß vom 22, Januar bezüglih des Stammkapitals, d s ft abgeände i Nr 76 | Zweigni im. J f tit, Mbeencta Ada: | Wlddan, Po Beaha of 2 belot Mntägerdt BeiiwWliie bteilung 80, Van Me Bier det i O af Tas Stamm} un 10 000 Mut 1/2) i dey Gesdbmanaliag kj des süflömtelle 1 des Elms a | Unge "K Seide ec E eebecafnay, jm F, 1d Hut; [Neichs-Telegeamm Abroß bub aa gesellschalt: Sit: Bortin, Weatnstand| ist eron. ì —— ¡109222 | Grosegaragengesellscchaft mit be: | Nr 26973 W. F. Muctherfon ch M cLcoindert, Bei Nr. 5561 Hallers | Film Gesel nie L bau: | schast mit beschräukter Haftung: |Neichêmark, Geschäftsführer: Kaufmann | schaft mit beschränkter Saft n: esellschafi, Siv: Verlin. Gegenstand | ift erlos uar 1925 Berlin. A [ 1 tee Basen Die Fiemt Gute h Sn n t e esellschaft t besbränbter e ejelchaft mit beschräukter | Durh Bes{luß vom 9. Dezember 1924 Friedr: ch Pohl. Berlin-Lichter-|Gegenstand des Unternehmens it f pf tente des Dipl.-In Gerson zu| Amtgericht Berlin-Mitte. Abt. 89b „În das Handelsregister B des unter- jeßt: Automüller Grofß{garagen ft 2D ; rig ftung: Das Stammkapital ist auf | 100 g: Vas Stammkapital ist auf | ist der Gesell schaftêvertrag dahin ge- | elde Bücho:rerl, sor wo Ra- Die Herausaab a 14 ToTANS erl in SWV. 61, Öitschiner Straße 10A| T |geiOndten, Geri N Vals eifenobet | Gesellschaft mit bescänkter Haf: | 4800 Rk. umgestellt Laut Bichlaf [M10 000 Reichömark umgeltellt, Laut Be: | {luß von 10 Reeeult: out Ve- | ändert, daß die Gesellschaft nur noch stalsky, Charlottenburg, Ee: |Reichstelegramm - Adrebucte für des dur E Le Sine: Stras 10% S worden: 7 A R ln E fine tun g O08 Stammkapital cil guf eus dis E G Fot S {luß vom 23, Dezember 1994 it er Ge 10 gs 20m us B E L L S S jertcalen 1 da 0, e A, e Deutsche MReich L e B wertung von Hausmüll für eigene und ‘Vi [109214] | Haftung. Siß: Berli hi eihmark umgestelll. Faut Be- | \haftêvertrag bezüglih des Stamn ellshaftvertrag bezal. des Stamm- |vertrag bezüglich des Stammkapitals und | oh: Sew en demsticder ist nit Gesellschaftsvertrag ist am 30. Zuli 1924 | Reichstelegramm-Adreßbuh nah amt- fremde Rechnung sowie durch Finan- | Berlin, delsreaister Abteil B aftung. Siß: Berlin, wohin er bon | \Hluß vom 27. Dezember 1924 ist der : f eau E Ins / itals und der* Geschäftsanteile ab g veglguich des Stammkapitals und | mehr Geschäftéführer. Bei Nr. 18 330 | abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts. lichen Quellen bearbeitet“ ti ems ois Di ser delsregister A Sh legt ist. Die Nièderlassung r kapitals und der Geschäftsanteile ab- fapita t Santeile abge» | der Geschäftsanteile abgeändert. Bei | „Gefraha“ Gesell i - | führer bestellt, \ ie Veriret ihgadler versehen auf Grund bes rat ierung derartiger Anlagen. Die Ge» | (V u Saar ‘1925 eingetragen | in Chenmib bltbt als Zweignieder Gesellschaftsvertrag bezügli, des | geändert. Bei Nr. 27 649 Mierisch ändert. Bei Nr. 7146 Charlotten: |Nr. 32230 Grunudstück8gesellschaft | tchräntt, Hege iellschaft mit be- führer bestellt, fo erfolgt die Vertretung | Yeichsadler versehen auf Grund des mit ella ist berechtigt, Patente ähnlicher | ist am F: T Beile Ban he E Fweigniederla}suns | Stammkapitals und der Geschäftsanteile | & Buckholz Gesellschaft mit £5: burg Kaiserdamm 113 Grundstücks. | Kaiserallee 64 h ctsgesellschaft | schränkter Haftung: Die Firma ist |dürh zwei Geschäftsführer oder dur | dem Reichspostministeruum unter dem L oen, und @ an ébulien Ge- worden: r. 11 82 Berliner Han- bestehen. egenstand des Unternehmens sowie der Firma abgeändert. Bei schränkter aft O f gesellschaft mit beschränkter Haf- Haftung: D 8 Stam e eschränëter gelöst. Bei Nr. 18 852 Braur- | einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit | 8 April 1924 abge|s{lossenen Vertrags sellschaften zu beteiligen. Grundkapital: dels-C esellschaft: Die Prokuren fur ist die Herstellung und der Vertrieb von |6 r. 22947 Flinsch Export Gesell- He B u & U E t No Ara tung: Das Stammkapital ist guf 20 000 | 8000 Reichs r ammfapital ist gus Tohlen-Handel8gesellschast mit be- | einem Prokuristen, Friedrih Pohl und Das Staniortaviiat ist auf 20 000 Nmk. 60 000 Reichsmark. Prokuristen: 1. Robert | Max Beck, Dr. jur. Friedrih Wag - | Strumpswaren, insbesondere der Fort- | {haf mit beschränkter Haftung: rektor Ga N A E iva RM umgestellt. Laut Beschluß vom | {luß Les D gener Laut Be- | schränkter Haftung: Kut Weise s | Hugo Rastal sk y vertreten jeder die umgestellt. Gemäß Gesell shafterbeschluß euser-Zehlendorf, 2 Erich|ner. Emil Prohnow, Otto Wil- | betrieb ded zu Chemniß unter der Firma (Die dem Georg Bokelmann und|F!rettor o Naben or “e W090 Januar 1925 ist de Gefellich. fts | } vom 26. L. T2 1st der Gesell-| nit mehr Gesckäftéführer, Kaufmann | Gesellschaft sebständig. Als nicht einge- | vom 94 Mipeniker 20. Berembe Vai 6; ae j So per: | helm Heinrih Richter, NReinhold | S. Mayer & Co, bestehenden, bisher dem | (Fr A „|lin-Treptow, ist zum Gesdäfts- 20. « 20 E I eEIPRIOKTSe aftsvertrag bezüglih des Stiamm- | Friß Wer in Berlin ist zum |tragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Ve- | (7 e E A E 23 mng E a Ürtien tra D o 022) Siu und Emil S ott Kaufmann Lion „gen. Louis Mayer n R R E ge e e noi [ührer bestellt und vertritt die Gesell veriEaA O ENER G A JOR T ies und der Geschäftsanteile ab- Geschäftsführer A y Bet Ne. e e G E E der Geselscchastvertrag hinsichtlich er Gesellschaftsvertrag is 15. Or | sind erloshen. Nr. 1636 Berliner | Chemniß gehörenden Geschäfts. Stamm- Z gesell ui „Ia nur mil Faul Mleri]d 0c z: Lea L T E: Ï 21206 „Habebe“ Elektrizitäts- » [nur dur ‘den Deutschen - Reichsanzeizer. | Stammen tals dor AL Lttarntbilo boa S 1924 feftacflelli aben B Maur Preusen-Paus; Durch Beschluß bér Kaufs ua E: E schränkter ‘Hastung: ions des E e Ge Eu iwer E 4 PoisdameLnrale 3eJ2 Gesellschaft ntere Berlin B N d Maschinen \ Gesellschast mit "be G e 2 L. 2840 C. Herbert Torrey S 5 (GimttimmniaFeit V oem Aus 1995 geändert Besteht de 4 qus | Gene {0 1g vom 18. Dezember | Kaufmann Max Lindemann, Che m- / ist jeßt: die Ve anz Ut dur Desciuß vom 6. Nov- D t : : g eran- Cte, Abtetlung 192. | fchrä : Haf : Die Gesells Sesellschaft mit beschränk Haf: | [ösungsbesc | óbefugnis, 1925 geändert Besteht der Vorstand aus | Generalversammlung vom 18. Dezembe ann Mar ) Unternehmens ist jeßt: die Verwaltung vember 1924 zugefügt. Bei Nr. 28687 mit beschränkter Haftung: Das —— : t aufgelôst Sat f e Fabel: tung Das “Slammtapitol is “Auf de Beta e n “Peeturilten bard | ; ( as : ; tellung vo ijten, dur

E raa O E Gori | 1924 it das Grundfapitc 00000 ni8. Herb eim, Paul j e i ; F ; j 29900 idé mehreren Personen, so wird die Gesell- | 1924 ist das Grundkapital auf 1000 B Den Det D D des eigenen Grundbesißes dex Gesell Kara Kunftdrukverlag Gesellschaft Stammkapital ist auf 120000 Reichs- Berlin. [109240] | Tant Heinrich Brauer, Berlin-|250000 Nmk. umgestellt, Laut BesHluß Wegfall der Best nes Blatiés O \ O O - On M N “ae m | Wegfc x Bestimmung eines Blatte

schaft vertreten: von zwei Mitgliedern | Reichsmark umgestellt; ferner die von| Döhnel und Arno Langer ist Pro- Quit innerhalb des Deutschen Reiches. Á : o qut hl: i E t

des Vorstaudes oder von alies Nor- | derselben Generalversammlung be- | kura derart erteilt, daß jeder von ihnen Haf Stammkapital ist 0a es mit beschränkter Haftung: Das T er Bere „Jn das Handelsregister B des unter-| Baumschulenweg. Bei Nr, bom 9. Dezember 1924 ist der Gesell- zur Veröffentlichu der Bekannt- standsmitglied und einem Prokuristen. | schlossenen Saßungsänderungen. Als | zusammen mit einem anderen Gesamt- | Reichsmark umgestelli. Laut Beschlu Stammkapital ist auf 500 Nmk. ums bezil: Dos Stammkvttals nb er Ge zeichneten Gerichts ijt heute eingetragen | 25 605 Hoboken-Presse Gesellschaft | {aftsvertrag bezüglich des Stammkapitals | chungen (id Gefell 7 Tab L sonst Zum Vorstand ist bestellt: Ingenieur | nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: | prokura hat. Die Gesellschaft ist eme | vom 2. Dezember 19924 is der Gesell- | sestellt. Laut Beschluß vom 10 Januar C S L ; worden: Nr. 35487. Louis Ansbach | mit beschränkter Haftung: Gemäß [und der Geschäftsanieile abaeändeit. Cin- | 14Qungen der Selelschaft und auch sont R ee Ie E E E, l j 1 ; - : Ö es Í 0E ns 4 Cr G9 s chäftsanteile abgeändert. Bei Nr. 8009 | Gefellich M C g: Gemaß ; ; Nogistoraorich+ | geändert und völlig neu gefaßt. Die Ge- VDipl.-Jng. Kurt Gerson in Der lin, |Das Grundkapital zerfällt jeßt in | Gesellschast mit beschränkter Haftung. Der | schaftsvertrag bezüglih des Stamm- | 1925 und 24. Januar 192% ist der Ge- M H ikelite Gesellschaft mit beschräuk- cujzast mit beschränkter Haf: | Gesellschafterbes{luß vom 10, 1. 1925 | getragen hier und bei dem Registergericht sellschaft wird durch einen oder mehrer Als nicht eingetragen wird noch veröffent- | Namensaktien, und zwar 10 zu je 5000 | Gesellschaftsvertrag ist am 29. Juni 1906 |kapitals und der Geschäftsanteile und | iellscbaftêvertrag bezüglih des Stamm- ter Baftüna:! Das Stämnmkapital it tung, Berlin, Gegenstand des Unter- | ist die Vertretungsbefugnis geändert. Die | des Amtsgerichts Köln. Bei Nr, 3973 Gethätisführer Ba Man BnA E licht: Die Geschäftestelle befindet sich | Reichsmark und 50 zu je 1000 Reichs- | abgeschlossen und am 21. Mai 1924 bzw, | bezügli dés Gegenstandes des Unter- fapitals und der Geschäftéanteile ab- Dl N ale U e i nehmens ist der Handel mit Eisen und | Gesellschaft wird dur einen Gescläfts- Phoenix, Jinmobilien- und Hypo- hee ley A e D L, L ein Berlin, Gitschiner Straße 107, bei | mark. Nr. 25523 Aladin Film- | 25. August 1924 abgeändert. Als mt | nehmens abgeändert. Bei Nr. 25 124 | geändert. Bei Nr. 33648 Union ercbluß: 0E 90 1. 1995 ft der Gefell. anderen Vetallen, insbesondere die Fort- | führer vertreten. Dr. Eduard Trau x-| theken Verwertungsgesellschaft mit Bei Nr ‘93 317 Julius ‘Sichel &- Cs. Gerson. Das Grundkapital zerfällt | Company Aktiengesellschast: Die | eingetraaen wird veröffentliht: Oeffent- | Atu-Ati Grundstücks- und Export- | Schifffahrtsgesellschaft mit be- schaftsvertrag Gef beB Stammkävitals N des von der Gesellschafterin | ner und Friedrich Salomon sind beshränkter Haftung: Dos Sitamm- Gesellschaft vie besibränkter Haf. ¿n 500 Inhaberaktien über je 100 N.-M,, | Gesellschast ist nah Beschluß der Ge- | lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | schränkter Haftung Betriebs: M der Geschäftsanteile abacändert [n Dora rdt dur Vertrag vom | nit mehr Geschäftsführer. Bej | tapilal ist auf 150000 Rmk. umgestellt. | (ung: 988 Stammtavital t a 5 2000 die zum Nennbetrag ausgegeben werden. | neralver! ; 30. Juni 1924 | erfolgen nur durch den Deutschen Neicbs- | tung: Fenst Mar i ist nicht | gemeinschaft der Rothenbücher M D 2402 Chemie R a, heutigen Tage erworbenen, unter der | Nr, 3023 B 8 Luna-Park | Laut Beschluß vom 18, Dezember 1924 ist (Q a O n 2A a ausgegeben werden. | neralversammlung vom 30, Juni 1924 } erfolg ) tung: Dr. Ernst Maretßki ist nicht l i B : Boi Nr. 8403 Chemische Fabrik Dv. [fir Cos 9 i f ) allhaus Luna-Park ct N T s |Imk. umgestellt, Laut Beschluß vom Alle Bekanntmachungen erfoloen durch | aufgelöst, Zum Liquidator ist allein be- | anzeiger. Bei Nr. 227 Deutsche | mehr Geschäftsführer VBuürovorsteher | Maas «& Lüdicke G. m. b. H, Max Haase «& Co Gesellschaft Tit Firma Louis Ansbach betriebenen | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | der Gesellschaftsvertrag bezüglih des 30 Dortiikos 1924 ift d ““ Gesellfchaft8- den Reichsanzeiger. Dev Vorstand be- | stellt: Reoisseur Friedrih Weißen -| Luxfer Prismen Gesellschaft mit be- | Paul Lan in Berlin ist zum Ge- | und der Germania Schifffahrts- M schränkter Haftung: Das Stanum- | Fepeisgeschäfts. Stammkapital 5000 | tung: Geora Keyser ist nicht mehr | Stammkapilals und der Geschäftöanteile | ortrag bezüglich des Stammkapitals und steht aus einer oder mehreren Personen. berg, Berlin. Nr. 2279| schränkter Haflung: Das Stamm- | äftsführer bestellt. Bei Nr. 26 147 | gesellschaft mit beschränkter Haf: Mil ist auf 4000 Reilemak un, | œethömark. Geschäftsführer Kaufmann | Geschäftsführer. Kaufmann Ernst | (wie bezüglich der §9 8 Abf 1 und 15 | L Gorbärtaameilo (& 3) abacindert. Die Mitglieder des Vorstands werden | Atena Gesellschast für ärztlichtech- | kapital ist infolge Umstellung auf 20000 | Franz Vecker Gesellschaft mit be- | tung: Das Stammkapital is auf M itel Laut Bef vom 2 Seits Hans Dorcha rdt in Verlin-| Thomas in Berlin ist zum Ge- au: E n Bei Nr. L Bei Nr. “95 155 2 “Philadelphia N de Auffichtsrat L dem auch | nische neue Apparate: Durch Be- S ith aas Gai E J Pranteer „OAlNiO: Prot dem Kurt | 3000 es A s Bs 1995 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich ft Aline O&fellidati M beschrän IQall schäftsführer bestellt. Dem Georg e Ar Ad E bei 0b SEA: Grundstücksgesellshaft mit be- er ZViderrur der Bestellung -vblieat ZU| 14 So (Gonovalno L FE m | 28. November 1924 ift der Gesellshafts- ertho erteilte rokura ist er-| vom 3, November 1924 ift der Gefsell- R R e R La ene WEIEU at mit veshrantter Has-| Keyser in Berlin ist Prokura er- | 2! L A c 0M Ne | R s Ge G R s A Gionéralversmmlugaen. Doruts S L E n verkroo LNGRIS bos StnnitaGlals U S Bi Nr 97 156 Elsafscr: (MLCVA Ivan DeTIiO * ved - Stamm. des Stammkapitals und gde Geschäfts- tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am L Bi R 1 A Das Stommkapital ist auf 2000 Nmk. {räukter Haftung: Heinrich ÆW irre OuMdterat abo bos Noten O n gu 29, Moveiber Lt 1 as run api M Era U ort N of S. H N doe Gosaftacnteile &. 5 anteile abgeandert. N 8860 | 10. Dezember 1924 abgeschlossen, Der | #5, C L, d E | uUmgestellt, Laut Beschluß vcm 8. De-[mann if _nmcht mehr Geschäftsführer. j uMmhtSrai DDCT der «ch orstand durcl E auf 0060 Neichsmark umgestellt Kauf- DET Geschäftsanteile abgeändert. Dieselbe straße ée Grundstück8gefsellschaft kapitals und DEY es äftóan eile 9) Deutsche Betriebs-Gefellschast Ür (So Däftsfül E . B 7 « s Beierlein Gesellschaft mit be- G ber 1924 it Dor Gef P Ea L Kaufman! Zleamund Il » » V ann kanntmachung. Die Gründer, welche alle uan Max Lang, Berlin-| Eintragung ist au bei den Zweignieder- | mit beschränkter Haftung: Laut Be- | abgeändert, Eingetragen hier und bei M orahtlose Telegrafie mit bes ritt: A er goans Dorcardt ist | schränkter Haftung: Felix Funke | oj T Vas Sh L R U e Ber E un Geschäftsführer L Attieu übernoinmen haben, find: 1. Ardi-| Schöneberg, ist niht mehr Vor- | lassungen in Köln, Breslau, Dresden, | {luß vom ‘12, Dezember 1924 ist der | dem Rogistergeribt der Zweigniederlassung F (e Haftung: Das Stammkapital ist auf |B. G-B, befreit Als nic eintraten | Ut nicht mehr Gescläftsführer, Kaufmann | {üflganteile abgeändert. Richard Pu l s | stellt. Bei Nr, 25559 „Metall- telt Adolf Sommerfeld, 2. Kauf- | tandsmitalied Ferner die von der- | Hamburg, Stuttoart erfolgt. Bei Nr. | Gesellschaftsvertrag bezüglih der Ver- | Hamburg. Bei Nr. 34 021 „Uranum“ O O00 G E T Ra oten E v9 MUMT EIngelvagen l Meno Boterlein u Dessische- l e R Ge Tie Ur a Hemie“ Gefellschaft mit beschränkter mann Otto Matthaei, 3. Marinebau- tandsmiiguied. Ferner die Von. der 173 Verlinische Vodenerwerbs-: | tretung abaeändert. Eugen Granißa| Eisenwaren - Gesellschaft mit be- 10 O erchsmark umgesltell. Lau! wird veröffentlicht: Als Cinlage auf Oldendorf ut Geschäftefübrer ist _mcht mehr Geschäftsführer. D anf- | chemie esellschaft mit beschränkter rat Bruno Hahn, 4. Ingen:eur Nobert selben Generalversammlung beschlossene Z / : Lg egen : Beschluß vom 21. 1, 1925 ist der Ge- | das Stammkapital wird in die Gesell- | Dr, eru B e 08 126 Capt beamter Max Leue, Berlklin-| Haftung: Das Stammkapital ist auf S L DPUNENSENT, SVONLI bestellt. Bei Nr. 35176 Cerini, [Hohenschönhausen, ist zum Ge-|500 Nmk. umgestellt. Dur Beschluß

} ah! K | E Ms. i A gesellschaft mit beschränkter Haf- |ist niht mehr Geschäftsführer. Die Ge- | schränkter Haftung: Kaufmann Paul T E E S B A, s es E a L O i ort Rein

Heuser, 5, Prokurist Albert Lem - E G ai tal vie A Ale a et tung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | sellschaft hat jeßt zwei Geschäftsführer, |Gembus inBerlin-Schönebe rg M [eld S O E all Naa von der Gefellscafterin | Wachszünder-Vertrieb Gesellschaft häftsführer bestellt. Bei Nr. 7342| vom 30. Dezember 1924 is der Ge- berg zu Berlin. Der Mitaründer zu | Vit noch veröffentliht: Das Grund- Kiaüidalor: if der biObezias GOGRIS! [Di6: biZ: Gel llschaft nur ‘gemeins ver- | ft züm weiteren“ Gesbäfteführer- bestellt Tapitals, det Beschäftéanteile, des [Frau Gertrud Borchardt das von ihr t Vefmette R E 1 [MaftSführêr bestellt, Bei Nt. 7342 | vom 30. Dezember 1924 ist der Ge» 1 Kis Ci Gesells Sai Ét A CDeI | Fapital «erfällt jeßt in 50 Inhaberaktien AQUA a l Jer E I 8 1C.DIE He le D) 4 ge C J ä g : s ( A Stiminrechts und der VS 05 98, 14 ab- erworbene, bisher von dem Kaufmann ui ; ves Iran ter Haftung: Laut Telephon -De®Linfektions-Gesellschaft sellschaftövectrag geändert bezüglich 1 bringt in die Gesellschaft ein die Nehte, | 5 100 Reichémark Nr. 29 215 | führer Paul F r i | ch. Bei Nr. 10 727 | treten. Sie sind beide von den BVe- | mit dem Rechte der Alleinvertretunn M indert. Bei Nv. 10359 Verliner | Felix Salinger hierselbst unter dor | Besbluß vom 4 Dezember 1924 ist der |„Neroform““ Gesellschaft mit be- | Stammkapital Geschäftsanteilen. die hm G O zwischen ihm und dem Äetiengesellschatt für C ctGEaT: Grunderwerbsgesell\schaft Kissingen: | {hränkungen des § 181 B. G.-B. befreit. | Bei Nr. 34 971 Radio-Technik Gesell: Liaemeine Z Reklame Gesellscha S E A Gesellschaftsvertrag bezüalich der Ab- Grtudter Gdfids Ds d Be S 28 “recctiidis Tae

genteur Gerson abgeschlossenen Ver- |- e - s - - : "e E A s : D : N G . Tat e N v R: : Eo Tar! Irebvene | c a e D a A O E Le L P De “Prafibdia t, S E Oen, S mazeutische Unternehmungen: Durch “arge ar i it A Bo A M dee M s Qa A a al L E t mit beschränkter Haftung: Das | Handelsgeschäft nah Maßgabe des Ge- | Kimmungen geändert, Vei Nr. 85 227 | kapital ist auf 1030 Rmk. umgestellt. Laut | mobilien-Gesellschaft mit beschränk- tober 1924 zustehen, und zwar so, wie | BesGkuß der Generalversammlung vom | umgestellt, Laut Beschluß vom 30 No: Rat kai bestellt. N ver Ratten Ganónt S0. le, M Stammkapital ist auf 20000 Reichsmark |sellschaftêvertrages unter Anrechnung in S Eg Gesellschaft mit | Beschluß vom 29. Dezember 1924 is der | ter Haftung: Dem Max Steinke in diese Rechte in & 2 bis 4 des genannten | 22, Dezember 1924 is das Grundkapital be 1924 ist v Ge lihaftà Ârag Berlin, den 28. Januar 1925 ln B. Di R ‘Wil eres F if 7 n M imagestellt. Laut Beschluß vom 3. Januar | Höhe von 2550 Reichsmark auf ihre | eschränkter Haftung: Dem Her- | Gesellschaftévertrag bezüglich des Stamm- | Berlin is Prokura erteilt. „Kaufmann Vertrags festaesckt sind. Auf s Ber- | auf 30000 Reichsmark umgestellt; ferner ou er 1924 ift der Selellshaftsver B ‘Amts idt Berlin-Mitte. G BáFtBfübre bestellt j Nr le 190 1925 ist der Gesellschaftsvertrag bezgl. des | Stammeinlage. Die Uebernahme der in | anm Dittert in Bexrlin- |fkapitals, der Geschäfisanteile 3) und | Siegfried Cohn in Berlin-Wil- e er MebanbEna L is die von ‘détsélben Genetalbetfauilimn A 4s L Um “Vibteituna 209. e G S. Rana Stammkapitals und der Geschäftsanteile R Geschäft begründeten Forderungen ht ndor le E Fri Os des F M E O eb, alo- L ist zum Weeren a R

T Do ee E E Eber SloNenen Cat eto in 9 Vel harlsani baec _DEl Cr, S S 2 p e È bgeändert, Bei Nr 88 Binmz- [und Verbindlichkeiten i geschlossen, | rote. min Derlln-Friedenau, mon 1k nmcht mehr Geschäftsführer, Bie | führer bestellt. Bei Nr. 29 18( E De gela i, Wird Bezug ge | hl eingotraven win nos, veriffentli6t: | 0/000 Autawpbl- and S 11092187 | Sesellschaft mit beschränkter Haf: M siraße i Grunderwerbsgesellschal Nr, 3 488 «Ba R Aiemen: | den Alfed Zwingmann “in | Gesellschaft wird durch eimen oder | Kuwner & Verger Luxuspapier- trans sind dem Architekten Udolf So m - | Das Grundkapital zerfällt jebt in 300 | Gedarf GesellsGaft mit beschröntier | VELUn. e ndeléregister B ist beute | U e Bea 208 D mit beschränkter Haftung: Das |schilder- und Malereigeschäft Ge- |Leipzig-Reudnißb ist derart Pro- | mehrere Geschäftsführer vertreten. | sabrik Gesellschaft mit beshräukter E Stn 16 M rie Les H Sabüberattien S je 100 E e O: N E n S: ec A a A Ne 35 486 Nichard IRIRE K S Un Mei A Stammkapital ist auf 90 009 Reichsmark sellschaft mit beschränkter Haftung, kura erteilt, daß ein jeder von lhnen m Mehrere Geschäflsführer konnen derart Haftung: Das Stammkapital iluf M N E on O 990075 Upétende lel Matt O Liquidator ist der bisherige efchà ts- | eingetragen worden: . 35 486, ard uosen sowie der Vertrieb von Wein un umgestellt. Laut Beschluß vom 23, De- | Berlin. Gegenstand des Unternehmens Gemeinschast mit einem anderen Pro- bestellt werden, daß sie entweder allein die | 50 000 Nmk. umgestellt. Durch Beschlu S s Es L Ta mil Der Die E vie G L O 4: führer Dr, Kür th. Bei Nr. 14 801 | Seiffert Gesellschaft mit beschränk: | Spirituosen. Stammkapital: 20 000 A nber 1924 if ter Gesellschaftéverirag | ist die e EtbEmtine Anfertigung von | kuristen zur Vertrebung der Gesellschaft | Gesellschaft vertreten oder nur gemeinsam | yom 7. Januar 1925 ist der Gesellschafts- Slnmelbung der Gesalfdalt endoreiie ie dur bie eve fhas / ; ) 206 L h. x Sanz A U T RLELSCER ror O. / emer L T Der Weleuhars Lag | e : ( t ; ditiat i : oder ein Geschäftsführer aemeinschaftlih| Aan doet binsichili 8 äft Schriftstücke, insbesondere der Pelifunes, | 17, 1, 1926 beschlossene Sahungöände- L vere tele E S e Se isen” | Reichômark, Geschäftsführer: Kautmann W bo;üglich des Stammkapitals, der Ge- | Firmensildern und Ausführung von | berebtiot i go: oder ein Geschäftsführer gemeinscaftlid | vertrag geändert hinsichtlih des Geschäfts- bericht des Vorstands und des Aufsichts- | rung dahin, daß der Aufsichtsrat die Zahl erte Q E ese Gh N B io v D es e ats ‘Beile E falis Leo Leb re A6 a til; D A {häftsanteile und dec Vertretungsbefugnis Malerarbeiten. Stammkapital: 5000 c Berlin, Dn 2, angr 1929, s T Prokuristen, : E, Paul jahres, des Stammkapitals und der valé Und ber vok ‘ber Gand lEMima e ber - Stor arbe alieder Bn schränkter Haftung. Bei Nr. 26 772 | und der Verkau s on s erlen, VesaB- | mit beschränkter Haftung. Der Besells F eändert. Der Geschäftsführer ist von | Neichsmark. Geschäftsführer E Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152. Ne e M T GeshafiSanteile; Bei Nr. 30505 nannten Mevisoren, Bien bete G 05 Seile Bee Grundstück8gesellshaft Kurfürsten: | artikeln und sonstigen Kurzwaren, ins- | schaftsvertrag ist am 11. Dezember 1924 der Beschränkung des § 181 B. G.-B. be- | Adolf Bach in Berlin. Die Gesell- ————— / G E else ales Jeder der beiden | Tankstelle „Kurfürst“ Gesellschaft idt ber Am A bee N Aktiengesellschaft: Gemäß Beschluß straße 17x uné Esten Haf- besondere die Fortführung des von dem | abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird ireit. Bei Nr. 17647 „Carla“ gal ist eine Gesellschaft mit be-| Berlin. Î [109220] Geschäfts ührer lein V hard A mit beschränkter Haftung: Das aud) bei ber Handelskanier eingetéhoi | der Generalvel anna -vom 27 Augull tung. Bei Nr, 26 775 Grundstücks: | Kaufmann Franz Neuma nn zu Ber - | veröffentlicht: Oeffentlide Bekannt M Grundstücksgesellshaft mit be- ||hränkter Hastung. Der Gesellschafts- _In unser Handelsregister Abteilung B e E Rae Stammkapital ist auf 1000 Rmk. um- werden. Nr. 24316 Haus Eis- 9%. Nopembar 1994 ist 8 Grunde gesellschaft Spandauerberg 20 mit [lin unter der Firma Richard Seiffert | mahungen der Gesellschaft erfolgen nur schränkter Haftung: Das Stamm- | vertrag ist am 24. November 1924 und ift heute eingetragen worden: Bei | 7 Wfl Nr. n 636 Wolfram “avv: | vestellt. Laut Beschluß vom 16, Januar

ebener Straße 8 Akti L, V. MPDeIEET TIA 11 das Srundrapital | beschränkter Hastung. Bei Nr. | betriebenen Großhandelsgeschäfts in | durh den Deutschen Reichsanzeiger, M kapital ist auf 20000 Reichsmark um- | 26. Januar 1925 abgeschlossen. Der Ge- | Nr. 1053 Nordgummiwerke Aftien- | ratorium Dr. Jng. Paul Schwartz: | 1995 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich lebener Straße ® Aktiengesellschaft: | auf 1000000 Reichsmark umagestellt; | 9 G Ü j (6 i 9E Sesellscl) Ae Su s tsfü j s es S : : E E E 2 jou 10000 d) _Umgesleut; 26 817 Grundstücks - Gesellschaft diesen ‘Artikeln, Stammkapital: 30 (00 | Bei Nr. 1365 Logenbau-Gefellschaft acstellt. Laut Beschluß vom 15. Januar | [chäftsführer Ba ch 1st von der Vor- | gesellschaft: Die von der Generalyer- 0h Ce OAE m CHrantter | pes Stammkapitals und der Geschäfts Durch Beschluß der Generalversammlung | ferner die von derselben Generalversamm- Schöneberg Grunewaldstraßie 86 | Neichsmark. Geschäftsführer: Kaufleute | mit beschränkter Haftung: Das M sg95 [7 ç E S chrift de 181 B. G.-B. befreit. Als | f 28; SUli 192 \ Haftung: Dur Beschluß vom 2, Zuni ile ( : i Neustei f bom 11. November 194 ist das Grund- | lung beschlossene Satani6ótuderuna, Uk E q Lt t Bei tethémark. Gelcha E A C as m eschrän 5 85 500 N T 1925 ist der Gesellschaftsvertrag bezgl. des rif 4 es Z 81 D. O.eD, | efreit. Als sammlung am 28. Juli 1924 beschlossene 1924 ift des «Balellictatarentrai bitt anteile 3) ab eändert. Neu tein ist Iepilal- auf 20000 N AM. Ampeitellt, | nid eimcttae Me E L O mit eschränkter Haftung. Bei | Franz Neumann und Erich Koch in | Stammkapital ist auf eihémart M Stammkapitals und der Geschäftsanteile | nit eingetragen wird veröffentlicht: Als | Saßungsänderung. Nr. 13 199 J. B. S has Gem d Verlustverteiluna, | Bt mehr Geschäftsführer. Zum Ge- S nes bis Den Meclelben Geke N 09 L ird noch verofsentichl: | Nr, 26 845 Grundstücks - Gesellschaft |Ber lin. Gesellschaft mit beschränkter | umgestellt, Laut Beschluß vom 15. Ja M geändert. Bei Nr. 22072 Grund- | Einlage auf das Stammkapital wird in | Ulrich Aktiengesellschast für Walz- E Grabe R N ist Kaufmann Julius , (elben Seneralbèer- | Das gesamte Grundkapital zerfällt jebt | Charlottenburg Keummestraße 61 | Haftung. Der Gesellsckaftêvertrag ist | nuar 1925 is der Gesellschaftévertrag be- | erwerbs-Gesellschaft Neue Fried- | die Gesellschaft eingebraht vom Gesfell- werköerzeuguifse, erg- und | der Uebertragung von Geschäftsanteilen,

sammlung beschlossenen Saßungsände- | in 1000 Namensaktien zu je 1000 Reicbs- | mit beschränkter Hastun Be : A se ali i ) j 4s r Is «3 L T des Aufsichtsrats, der Vertretung und der Stahl in Berlin bestellt. Bei ammlung beshlofsenen Sabungsände- | in 1c ) Reichs ch : g. Bei | am 31, Dezember 1924 abgeschlossen. | züglih des Stammkapitals und der Gee M richstraße 45 mit beschränkter Haf- | hafter Paul Rieß sein in Berlin, | Hüttenprodukte: Durch Beschluß vom | F Zu aralo, der Sretung un) 2E Nr. 13960 J. W. Lange «& Co. E ER, e e N au -Sttieracici Ba, H Nt 26/907 Grundstüctsgesellschaft Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, schâftéanteile abgeändert. Bei Nr. N E. Starmmlapital ist auf N bangestrae 2 unter der nicht ein- | 3. Dezember 1924 ist das Grundkapital anden E DeTE, De A O Spezialmaschinenfabrik Gesellschaft jebi:in 20 Snbaberattién zu 1000 R S S Ie Semäß | Bellealliaucestrasie 62 mit beschränk: | so ist jeder der Geschäftsführer allein | 15507 Otto Lagaß «& Co. Gesell: M Peihêmark umgestellt. Laut Beschluß | getragenen Firma „Pari“ . betriebene | auf 20000 Reichsmark umgestellt. Ferner haft wird dur einen Geschäftsführer | it beshränkter Haftung: Vas Ne 20 20 Reale ie aNEA Be Ci nic; gt: P Ne 2e o U T S A A 866 zur Vertretung dee E: schaft ae E alia, vom 29. 12. 1924 is der Gesellshafts- R nach ehl res e des | die von der selben R e aatréten Spr Geschäftsfüh E E A Stammkapital ift auf 37 000 mf. aws ner Aktiengesellschaft: Durch Beschluß ist das Grundkavital M 750 000 Neis fraß 2 S s s it bef apt Als nie eingetragen wird R a Durch die, es ‘üsse vom. 4, a ‘tal vcrtrag bezgl. des Stammkapitals und der | E16 fein n Sie ile G Gie OEN schlossene Ug Tee li Bt. uu E ]staller ist von den Beschränkungen des gestellt. Éaut, Veschluß BEN 2 ge der Generalversammlung vom 8. De- f F 1000 000 Re:&smark erböbt | & ¿e 7, S und f M R n Als Einlage auf das S’bhammkapita wi . September 1924 ist das Stamm apita Geschäftsanteile abgeändert. Bei Mr. l, Bg S Me h iber eingetragen wird noch veröffent He Lad | L 181 BGB. befreit. Bei Nr. 12 459 | vember 1924 ist der Gesellschaftsvertrag zeinber 1904 ist das Grundvilr aut e aut 106 inge leid E Ra s Dan, Bei Nr. 26910 Grund: | in die Gesellschaft eingebraht vom Ge- | unter Einstellung eines Ever, 29457 „Fasaneneck““ Grundstücks: |* S ae in u E ; Geschäfts Grundkapital E IGA JBE U, O, M | Felegraphen-Union Gesellschaft mit bezüglich des Stammkapitals und der §0000 Reichömork umgestellt. Ferner die | 1orden; ferner die, von der Generasver | füfögesellscchaft Berlin Siemens. | sellschafter Neumann die - Greß- | tungöfontos in Höhe von 72961 R N F gesellschaft unt beschränkter Haf: | nahme der im Betriebe des Geschäfts | baberaktien zu ie 20, Neichömark. | beschränkter Haftung: Das Stamm: | GesWäftöanteile abgeändert. Bei Nr, von derselben Generalversammlung be- iGlossene Saug O i Als idt vei Bei N %6 913 Gr udstiicks: handelsabteilung seines zurzeit unter Der auf 90 000 E S dels tung: Das Stammkapital ist auf 50 000 ASldfsen 20 35 189 Deitmer's Aktic f llschaft: D E "Msbluß der fapibal ist auf 24000 Nmfk, umgestellt, 15 929 E S t Sesellf zan \{lossenen Sakungsänderunaen. Als nit o S Apt s g S C Tit: Auf sells t S 16, obe a. S wäb f Firma Richard Seilfert betriebenen Ge- r. 16 862 Neuköllner N E Reichsmark umgestellkt. Laut Beschluß Elektro-Jsolier Gesellschaft mit be: | Ge O G n Ï 0 E Ge Laut Beschluß vom 19. Dezember 1924 ift init beschränkter z A f 2/0 eingetragen wivd noch veröffentlicht. Das Ds D. Me (8ériBbuna "Du g: str - g it b fd cui e U. e E E Oa L ge T E 0000 vom 30. 12. 1924 ist der Gesellschafts- |\chräunkter Haftung. Berlin. Gegen- 1024 I eg Grudht Did l auf 120 000 der Gesellschaftêvertrag bezüglich des R n ‘des Otto N ö lte Grundkapital zerfällt ießt in Inhaber- | 5 ben unter Aussch!uß des aclekliben | ch Vei Nr 96 9% Geunbstikögeselt: | Loorenbestände nah näherer Maßgabe | Lung: Das Stammbapital 1 auf Be L? M vertrag bezüglich des Stamnkapitals und | {and des Unternehmens ist die Fabrika- | Reichsmark umgesielt, Prokuristen: | Stammkapitals und der Geschäftsanteile | gestellt Die Probura des blen von aktien zu 50 Reichsmark, 500 Vorzugs Mos e U L ti 200 1 5A cl t Ch l ite E V stale E des § 3 des Gesellschaftêvertrags zum Reichsmark umgestellt. gut Belclal der Geschäftsanteile abgeändert. Bei Hof und der Vertrieb aller Artikel der | : ia B L Bell b) Ernst abgeändert. Martin und Cremer |!! Cen, , eyn 05 O 1998 Lit. A, 4500 Stamm Lit. B. Nr. baber Etio s “ub 100 Rees x f Ani straß H pas % id ‘äntt H Eo A ANNE E E Werte von. 26 1849 } Vom 19. Dezember, 1924 ift der Gese j Nr. 22590 Grundstücksgesellschaft elektrotechni schen Branche sowie die Vor- Q n Berlin : c) Hans En els sind nit, mehr Geschäftsführer. Zum s vam eE aft Dito beziali® des 31077, Rob. Keilpflug Aktiengesell: | Jiennbetrage, a) die Deutsche Soatbau | Bei Nr 26 980 Grundstliekägesell: | Lee t e g Qu Zie | Pa erra P Hâfiganteile al F Slesischeftraße 20 mit beschränkter | nahme aller Geschäfte, die hiermit mittel-| mann, Berlin Je zwei gemein- | Geschäftsführer ist Direktor „Alfred | À prmnkapitals der Gescpäftöanteile und schaft: Die Prokura des Kurt Kari h O e alltba a) g ires i je: Soaalbau r F Selb L a as desen, gleih hohen Einlagen. Oeffentliche Be- | kapitals und „der Ge e ns Haftung: Das Stammkapital ist auf | 4x oder unmittelbar zusammenhängen. Fcba id en Tuda en Gilde, Grünthal inBerlin-Neukölln a 9, dos Aufsitôrats. ur M Die Me 163 Mittel: O L ‘rlin ringt Die ge- schr n E a o N 97 188 kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen aeândert. Let Nr. e 190 i A a 90 000 Neichsmark um estellt. Laut Be- Sbaimnitapital i 12 600 Reichsmark: Ge- [gal ie E Vorstandsmitglied ver- ernannt. Bei Nr. 15 394 Primus- Es und pee A Spl id deutsche Bergbau-Aktiengesellscchaft: | e, N fischen 09! f tse ¡F n a G ‘undftück8gi sellschaft / Molt j vur dur den DouisWen Vieichsanzeiger, | SollarBen Wess} Yan "St s Fa vom 14. 1, 1925 ist der Gesell“ |\chäftsführer: Fabrikant Georg Dett- Ieten die Gesellschaft. Ferner die Darate Gese strie Mit MIMEQge tee E iht meh Ges Äfisführe Zu ‘Ge- Dureh Beschluß der Genera veriammlung | Eier Rabe iel Union "ter | straße 4/3 mit beschränkier Haftung: | Bilecrecbt Geschast Bn be | uet i ar 12000 Reidtómart un: F (fivertrag bezüglich des Stammsapitals mon, Zoe deni ck i. d M Die Ee: | von derselben Generalversammlung be: | Foftung: Das (Slammbapital i infolge | (beftöhühreen sind bestellt: 1. Diplom: bom 15, November 1924 ist das Grunde | F, rir, Sgt o | Be: N 97 575 Grundftücks esell: Dil Di, * [4M Le 1 E S j 9 e und der Geschastsanteile adgeanderl. ellichaft ist eine Gesellschaft mit be- \chlossenen Saßungsänderungen. Als nicht | M Eng ae A IRGBHgURE Se Do Ee 2. Kauf- kapital auf 250000 Neichêmark umgestellt Men Ba R Republiken, abs chaft. Ma E Es 3 î Ke schränkter Haftung: Die Firma ist. gestellt. Laut Beschluß vom 21. nas Bei Nr. 2812 Glühlampenfabrik Edler Haftung. Der Gesellschafts- | eingetragen witd noch veröffentlicht: Das Laut Beschluß vom 28. November 1924 E L E worden. Heinrih Fu nkeist ist nicht N Uy 1 Konzeslionsverirage pem schrä r Hy var O N a 963 gelöscht. “Bei Nr. 3117 Roland: | 1925 ist der M Aa R „Bimush““ Gesellschaft mit be: vertrag ist am 17. 1. 1925 abgeschlosjen. Grundkapital zerfällt jet in 870 Jn- und 13, „Zanuar 1925 ist der Gesellschafts- uer vd Barlin R Bei Nr 93 46é mehr Vorstand. Zum Vorstand ist bestellt: | 2 D tcber 922 nebst dem Ergänzungs- c nkter Hastung. Bei Nr. erke, Electricitätsgesellschaft mit | des Stammkapitals und der eschäfts N schränkter Haftung: Das Stamm- | Sind mehrere Geschäftéführer bestellt, \o | F aberaktien, nämlih 570 zu je 200 vertrag bezüglich des Stammkapitals und Dee Q ET E Ra Direltor e Webs ck in | vertrage vom 24. Oftober 1922 und dem | Grundftücksgesellshaft Schöneberg | beschränkter Haftung: Konrad San- | anteile abgeändert. Bei Nr. 22%0 M fapitai i 300 Reichs 3200 | ex je Vertretung du i Ge L Ca und B00 zu 6-20 Molse/| der: Gescustbanteile abgeändert, Bei | Mihvmittelaeit Müncyen Lee pzireflor Dr. Erich Rossenbock in | Zysaßvertrage vom 9. Juli 1924 zu- | Grunewaldstraße 98 mit beschränk- nig ist nit mehr Geschäftsführer. | Landvolkverlag Gesellschaft mit be- apita: it um 1900 E a Vaetorübrer A A Geschäfts: Reichömark i 0 A S Nr. Le Sun & epa e [Bait uis nefcumn ate S E / ; i N es E j aft mit beshräukter Haftung, | 2 apital 1) j LILILEs L QUEE

Berlin. Ferner die von derselben Gene- e S / j 28 3: ; ; j ä s Sb E s BOEL D e C S mog, | sehen, in die Deutsh-Russishe Saat- (ter Haftung. Bei Nr. 28334] Fauf Frib Kropp Berlin-| schränkter Haftung: Das Stamm H A E E (R85 aaa R ; E omon Profe ir sellf ß 5 ralversammlung beschlossenen Sabungs- | | 4; E R s i f * | Kaufmann Friß Kropp in Berli r; ; «d. 12, 1924 is] der Gesellschastövertrag |führer in Gemeinschaft mit einem Proku- | Bauer Aktiengesellschaft für Buch- : Die Gesell chaft ? ‘aut Be 9. Dezembe E, La! G E? (gen A0 99) Wofemart nominal fler | Buegsenße D, ulte, feseräntiee | Gt Be ol" a0 A U Mes & | nt Beltsuh vom 1 Sanne 192 f M 0 e O "eue Wdrenides [d as ne oft Me: Betde: Prers: P09 A0 Mausarlse Liguletor (f der fte e 1024 J der n l janezeriag gl d noch veröffentliht: Das Grundkapital zer- DoutiG-Nussischen Saatban Aktion, | Haftunq. Bei Nr. 29 143 Reichen- N S i 63 N. Q Í 0: bezl lid det Vei Ny, 29182 ar BVerende® |versamlung einem Geschäftsführer Allein-| in Berlin-Tempelhof, Alfre Geschäftsführer Oskar Schun ck ‘Ein- | des Stammkapitals und der Geschäfts- fällt jeßt in Inhaberaktien 125 zu 1000, | der Deutsch-Nussischen Saatbau Aktien- ber erstraf 128 Grundstücfs« sell- Co. Nachfolger Gesellschaft mit be- | der Gesellschaftsvertrag bezüglich ile Gesellschaft mit beschränkter Haf: |vertretungsbefugnis beilegl. ZUsLadewig in Berlin-Stegliß. es f Ayrer e u pt be anteile abgeändert. Dieselbe Eintragun 230 zu 500, 100 zu 100 Reichsmark. | fesellsbaft mit Anteil am Gewinn vom schaft L: Vg beschrä Tite S fu cll: | schränkter Haftung: Durch Beschluß | Stammkapitals und der Geshäftéaniel! tung: Das Stammkapital ist auf 5000 Nx. 35487/35489: Als nicht ein- | Ein jeder von ihnen vertritt in Gemein- gelvagent Gerla R R N O Nr ist am 22 ae 1925 vom Ad Nr. 32 740. Märkische Handels. unv | 1. Juli 1924 ab, wobei die Deutsch- e Z y R er (s an vom 21. Januar 1925 if der Gesell- abaeändert. S Bei Nr. 23 273 Fes MNeichsmark umgestellt. Laut Beschluß | getragen wird Dr Oeffentliche | {Haft mit einem Prokuristen oder einem I Saug AEen L Tee Sin Md be e Us eth M Rieber, Industriebaunk Aktiengesellschaft: | Nussishe Saatbau engee Gat e Saul in oie. der Denis (tio A D schaftsvertrag binsichtlih des § 7 (Be- |Wwe. « Co. GefellsGaft S , f vom 13, 1. 1925 is der Gesellschafts- Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | Vorstandsmitglied, die nit allein zur port- und Export Gesellschaft “mitt lassung bewirkt. Bei Nr. 31578 Carl Bruno Ke l m ist niht mehr Vorstands- | lenigen Unkosten der Kapitalserhöhung Eri von Eren P B e Ñ lin | lelluna der Geschäftsführer) geändert. FAjeRNTIE DENLRt: O un ertrag bezüglich des Stammkapitals, der folgen nur durh den Deutschen Meichs- | Vertretung der Gesellschaft berechtigt beschränkter Haftung: Die Firma ist | Loeser Gesellschaft mit beschränkter mitalied. Zum Vorstandsmitalied ist be- | Und die zu zahlenden Steuern, insbesondere i ae v ab E Bei Nr 20847 Peters & Schulze favital ist auf 40 000 Reicbsmar A Geschäftsanteile und des Stimmrechts ab- | anzeiger Bei Nr. 1001 Vühler & | find, Nr. 32 770 „Sanag“/ Sani: | {t Bei Nr 21 096 T E : Das Stc ital ist au pu! Kaufmann Willi Sée E Le A u M mea R I R, fts: Geseniciate Gi O A I gelten e R Ls i Bei U: SUG E bef Gese ea an ai B A täts:Aktiengefellschaft: 1668 In T a8 A f-Werk Zul Lc AAnÉtee RAR ooo na a E Tak val erger in Berlin-Stealibk. —|7 Goldmar inal Aktien ent- | L 1g [ ig: Vie Welel|caft 11 aufaeto!t, Der L A : i Dr, A. Uecker Gesellschaft mit be: Haftung: Vas Stammlapikat 1 luß vom 2. Januar 19295 1k das }' : ; apital ist inf Wilhe R e chen. Laut Nr. 33035, Eisernes Pferd Aktiens- | fallen, trägt, d) 350000 Goldmark sollen Enel oe ee lin isi s e Liquidator ist der Kaufmann Büer- | bezüalich des Geschäftsiahrs, des l di schränkter Haftung: Das Stamm- (500 Reichsmark umgestellt. _ Lau! Grundkapital auf 10 000 Reichsmark um- Unffelluna auf 75 000 Rk V estaeselt Besceluß n 99. Jar 1999 ist der gesellschaft für motorishe Fahr- | zu 100 % frei Stückzinsen mit Anteil am schäftsführer bestellt. Bei N 15 486 | revisor_ Gustav Hagendorff, Ber- kavitals und der Geschäftsanteile a Fapital ist auf 5000 Reichsmark umgestellt. | Beschluß vom 19. Januar 1925 ist | gestellt, Am gleichen Tage is beschlossen, Laut Beschluß vom 25. November 1924 | Gesellschaftsvertrag bezuglih des Stamm- ogs: Gemäß dem durchgeführten Be- Ls L E gt p S Deutsches Cx:verbehaus Gesellschaft S A & C E Gelenfart div ban Dg ovatinias 1008 Gern Ne Ae 1 ag n der n St E lei Met das Cp A ao is der Gesellshaftsvertrag bezüalich | kapitals und der Geschäftsanteile ab» chuß. der Generalversamm! v ; außerde d von den Ueber- | E R J. C, nn «& Co. ( "n, 9 anu R Besell schaftsvertrag bezüglich des Stamm- | des Stammkapitals, C Ea ee zu erhöhen, Yberingenieur Phi s Stammkapitals er Geschäfts- | geänder 2. Oktober 1924 ist das Grendkenital auf | nehmern dieser 550000 Goldmark Wesel schafttrerttas bat den Bntat e mit beschränkter Haftung: Das | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteiluna 122. F kapitals U bor Geschäftsanteile ab- | 3) abgeändert. Die Gesellsaft ist auf- Stader ist niht mehr Vorstand. Meile cbackndert, Bei Nr. 22 339 cin den 30. Januar 192.

Î t ist Stammfkavital ist auf 50 000 Nmk. um- T A a E I TS: T geändert. (Erhard Niemer ist nicht gelöst. LUquidator ist der bisherige Ge- Diplomkaufmann Dr. Wilhelm Stader, Tallimit-Bild Gesellschaft mit be- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 192,

50 000 Reichsmark umgestellt und sodann | nominal Aktien der auf diese 550 000 | alten: Der Zweck der Gesellscha A TET 1 M ES : ; s i um 50000 Rene Und O Goldinark Aktien entfallende Anisil der | Latten: : !| estellt, Laut Beschluß vom 19. De- | Berlin, [1021] E mehr Geschäftsführer. Bei Nr. | schäftsführer Fr Bühler in Ber-\Bexlin, ist zum Vorstand bestelli. Die | ränkter Haftung: Das Stamm- O Reichsmark erhöht worden Ferner die | Unkosten der Kapitalserhöhung und die ias Verileide C0 0: Und 2s | zember 1924 is der Gesellscaftsvertrag | Jn das Handelsreaister B des unter F 29 814 Gra bn Ut baerwatümtägefell; [i n. Bei Nr, 6971 Deutsche Publi: | Prokura des Dr. Wilhelm Stader ist ital is auf "10 000 Rmk. umeelell Berlin, [109221]

von derselben Generalversammlung be- | hierauf entfallenden Steuerbeträge, ins- | ( fié [ | bezüalih des Stammkavitals und der | zeihneten Gerichts ist heute eingetro! M schaft Zentrumsecke Gesellschaft | kationsgesellschaft mit beschränkter | erloschen. Dem Hans Hel merich, | Lat Beslluß vom 29, Dezember 1924 i as Handelsregister B des unter- s{lossenen Saucen E E besondere die Kapita!verkehrssteuer, zu fai E aut 97-000 s is ei Geschäftéanteile abocändert. Bei | worden: Bei Nr. 835 Grünzweig & mit vesA diee Sa stina, Das | Haftung: Frau (lse Haschke ist nicht Berlin, ist Einzelprokura erteilt, Als S Gerellsbctioverirag bozülidh A teten Gerichts V beute eingetragen eingetragen wird nob veröffentlicht: Auf | entrichten. Das gesamte Grundkapita! | umgestellt Laut Beschluß vom | Nr. 22300 „Markwart - Verlag“ | Hartmann Gesellschaft mit be Wi Stammkapital ist auf 26 100 Reichsmark | mehr Gesckäftsführer Bei Nr. 7869 | nicht eingetragen wrd noch veröffentlicht : Stammkapitals und- der Geschäftsanteile | worden: Bei Nr, 1343 Otto Herberg die Grurdkapitalserhöhung werden unter | zerfällt ießt in 10000 Inhaberaktien zu | 17 a 1924, 22. Sanuar 1925 Gesellschaft mit beschränkter Haf- | schränkter Haftung: Das Stamm umpoestellt, Laut Beschluß vom 28, No- | Continentale Oel-Gesell schaft mit Das Grundkapital, zerfällt jeßt in 100 8 3) abgeändert. Bei Nr. 22391 | & Co. Gesellschaft mit beschränkter Aus\chluß des ceseblichen Bezugsrects der | le 100 Reichsmark, Nr. 35 103. All- | ift der Gesellschaftsvertrag bezüglich des | kung: Das Stammkapital is auf 1400 | kapital ist auf 1 200 000 Reichsmark n vember 1924 i der Gesellschaftövertrag | beschränkter Haftung: Das Stamm- | Juhaberaktien zu je 100 MReih6marf. Thofern «& Körting Architekten | Haftung: Das Stammkapital ist auf Aktionäre 50 Inhaberaktien zu je 1000 | gemeine Deutsche Kapitalverwer- Vegcattántes des Unternehmens ergänzt Neichsmark! umgestellt. Laut Bescbluß | gestellt. Laut Beschluß vom 18. 12. 192 bezüglih des Stammkäpitals, der Ge- | kavital ist auf 5000 Reichsmark un t s den 30. Januar 1929. ; Gesellschaft mit beschränkter Haf: | 24 000 Reichsmark umgestellt, Laut Be- Reichsmark zum Nennbetrag ausgegeben. | tungs - Aktiengefellschaft. Bernhard | und bezüglih des Stammkapitals der | vom 2. Dezember 1924 und 23. Januar | 1 der Gesellshaftsvertrao bezal. des schäfisanteile und des § 7 abgeändert, | estellt. Laut Beschluß vom 22 12. 1924 | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 89 e. tung: Das Stammkapital ist auf 50 000 | {luß vom % 1. 1925 is der G-sell- Das Grundkapital zerfällt jest in 250 Erich Schulze ist nit mehr Vor- | Geschäftéanteile und der & d Abs, 3, & 7 1925 ist der Gesellschaft8vertrag bezüglich | Stammkapitals, der Geschäflsanteile 1 M Die Auflösung der Geselischaft kann jebt | ist der Gesell scaftevertras bezürlich 008 T [1092191 |Nmk. umgestelt Laut Beschluß vom | schaftsvertrag bzal des Stammkapitals Inhaberaktien zu je 200 Neichsmark und | standsmitglied, Zum weiteren Vorstands- ub) 3 & 8 Abs. 1 Sab 2, Abs. 2 Saß 2, | des Stammkayitals und der Gesckäftê- | des Stimmrechts (§8 2, 9) ahaeänder! erst zum 31, 12. 1930 verlangt werden | Stammkavitals, der Gefästéanteile | Berlin. Tonto | 1, November 1924 und 24. Januar 1925 | und der Geschäftsanteile abacändert.

L au r 6! : t Ara 28 L I a L s M j v j v E ¿ : : c Lortrotinaäbe 18 eändert. c ; elnegister B i euie |, o Én : 267 i 50 Inhaberaktien zu je 1000 Reichsmark. | mitglied ist Dr. Eberhard Böhland. |& 11 find dur einen Zusaß zu & 8 ab- | anteile abocändert. Bei Nr. 25 378 Bei Nr. 1850 Glückauf Vremimate (8 5). Bei Nr. 29 942 M. Holzmaun | und der Vertretuna sbefuanis ab-eär der: S Do 4 ier B A ist der Gesellschaftsvertrag bezüglih des | Bei Nr. 2767 Verlin-Pankower-

Ferner ist am 6. Januar 1925 bei | Syndikus, Berlin - Schlachten | geändert. Dr. Paul Schlei ch is nicht | Eruft Schihtmeyer Gesellschaft mit rialien - Vertriebs - Gesellschaît m «& Go. Gesellschaft mit beschränkter | Dr. Albert Fürsten Ler a nei rich Pohl Gesellschast mit beschränk- | Stammkapitals und der Geschäftsanteile | Terrain-Gesellschaft mit beschränk-

Nr. 19724 Feinbau Maschinen- [see bestellt. Ferner ist am 16. De- | mehr Geschäftsfü Bei Nr. 17 559 | beschränkter Haftung: Das Stamm- | beschränkter Haftung: Das Stam Hastung: Das Stammkapital is auf | mehr Geschäftsführer Be y ? ck: ‘li Ge 1en- | Und auch sonst abgeändert. Bei | ter Haftung in Liquidation: Das Aktien -: Gesellschast t s Otto | zember 1924 act Nr. 13 579. a Verba Bea Gefellschaft mit A ist auf 2000 Nmk umgestellt. |kavital ist auf 1500 Reicbsmark A 1000 Reichsmark O tellt Laut Be- | wird dur enen „Geschäftsfübrer, Let? -LED Da ay! Rai tage 7A fe p Nr. 22 938 Smit Kiwi & Co. Gesell: S Ee ist auf 100 000 Reichsmark Gruoner ist nicht mehr Varstandsm+- | Aktiengesellschast Mix & Genest beschränkter Haftung: Das Stamm- | Laut Bes'uß vom 27. Dezember 1924 | oestellt. Laut Beschluß vom 29 No | {luß vom 19. Deich 1924 is der | treten. Bei Nr. 1493 Slussige stand E E e R, Ret h schaft mit beschränkter Haftung: Das | umgestellt. Laut Beschluß vom 17. Ja- ed. In das Handelsregisker Abt. T! Telephon- und Telegraphen-Werke. | fgpital ist auf 120000 Reichsmark um- | ist der Eesellschaft2vertraa berüalih des vember 1924 is der Gesellschaftsye: Le Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- | Gase, Gesellschaft mit E ti ano del N D So Stammkapital ist infolge Umstellung auf | nuar 1925 is der Gesellschaftsvertrag Band 1 Blatt 195 des Zweianieder- | Die von dem hierzu ermächtigten Auf- geftellt: Laut Beschluß vom 27. No- | Stammkapitals und der Gesckäfteanteile bezal. des Stammkapitals, der Geschäf tavitals und der Geschäflsanteile ab-| Haftrng: Ver Siß der Lad vit A “Mv P in Genua s Fodderiita 10000 Nmk. fe taesekt. Laut Beschluß | bezgl. des Stammkapitals und der Ge- lassun-égerihts in Schorndorf ist am | sichtsrat im November 1924 beschlossene | vember 1924 ist der (Wesellshaftéverirag (8 4) abgeändert. Kapralik ist nit anteile und des § 1 (Aufhebuno 25 geandert. Bei Nr. 30 706 Deka- | von Berlin nach Kiel 10.000 N ‘fg Ce wedes A Gesellichaft si | vom 26. Mate 1924 ist der Gesell- | shäftsanteile und durch Erseßzung des 17, Januar 1925 eingetragen: NRechts- | Saßungtänderung des § 4 Abs. 1 der | bezüglich des Stammkapitals und der | mehr Geschäftsführer. Zum Ceschäfts- Abs. 2) abgeändert. Be! Nr. “(i M S edlung Ketschendorf Gesellschaft | Stammkapital E oli Bescl ph m | an gleichen cder ähnlichen Unternehmungen | schaftsvertrag bezüglih des Stamm- | Wortes „Mark“ dur „Reichsmark“ ab» a"wait Bruno Hütten in Berlin- |Sabung. Die gle:che Eintragung is im | Geschäftsanteile abgeändert. Zum | führer is Kaufmann Enno Kle- Eichols «& Co. Gesellschaft pes mit b-schränkter Haftung: Das mark umaestellt L E ive 2 F llioaR Grundeioentum erwerben und | kavitals und der Geschäftsanteile ab- | gcändert Bei Nr. 2801 Vodengesell- Wilmersdorf, Martin Lebeis in | Handelsregister der Gerichte der Zweig- | weiteren Geschäftsführer ist Major a. D. |czew ski genannt Henry Michaelis beschränkter Haftung: Das L Stammkapital ist auf 2500 Reichsmark 20. 12. 1924 at E A M Ce perärßern und auf Grund besonderen Be- | geändert Emil Kiwi i niht mehr | schaft Augustastraße Gejellschaft Berlin - Friedenau und Otto! niederlassungen erfolgt: a) Köln Nr. 35 [Richard von Kehler, Char-lin Charlottenburg bestellt. ¡kapital ist auf 20000 Reichsmar ventber 104 I S U erbreg leite h les Sibes bir ‘Geselle ! \{lusses der Gesellshafterversammlung | Geschäftsführer. Bei Nr. 23 159 (mit beschränkter Hastung in Liqui-

Je