1925 / 41 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Miagq,Mühlenv.,21! Mix u. Genest 20 Mont Cenis Gew. Motorenf. Deitz22 do. do. 20 unfk.25 Nat.Auto:n00t1 22 do. do. 19 unt.29 Niederlaus, Kohle Nordstern Kohle . Oberb, Ueberl,-Z. 1919

do. do, 1920 do. do. 1921 do. do, 1921 Oberschl Eisbed.19 do. Eisen=Jud.19 «Osram“Gesellsch do. 22 unt, 32 do, 20 unf. 25 Oftwerte 21 unf,27 do,22 i. Zus.-Sch,3 Payenh. Brauerei do. S Lu s Phöntx Bergbau. do. do. 1919/1 Julius Pintsch do, 1920 unk. 26 Prestowerke 1919 Reish, Papierf, 19 Nhein.Elektrizität 21 gef. 1.1. 29 do. 22 gf. 1. 7. 28 do. 19 gf. 1.10.25 do. 20 gf. 1. 5, 26 do. ELu, Klnb.12 do. El.W, 1.Brk,- Mev., 1920uk, 25 do. Metallwar.20 do, Stahlwerfe19 Nh.-Westt, El. 22 Riebeck Montan. do, do. 1921 Rosiger Braunk. 21 Rütger3werke 19 do, 1920 unk. 26 Rubnik Steink. 20 SachjenGewertksch do. do. 22 unfk.28 Sächs, El. Lief, 21 do. do. 1910 G, Sauerbrey, M. Schl.Bergb.u.3.19 do. Elektr. u. Gas do, Kohleu 1920 Schuckert & Co, 99 do. 19 gf. 1. 109.25 Schulth.»Pagenh. do.22 i. Zus.-Sch,3 do. 1920 unt. 28 Schwaneb, Prtl,[l Fr. Seiff. u. Co. 20 Siemens &Halske do, do, 1920 Stemens-Schuckt, 1920 Au3g. 1

do. do. 20 Ag, 2 Gebr.Simon V.T. Gebr. Stollwerck. Teleph. J. Berltn, Teutonia-Mis8b. Thür. El. Lief, 21 do. do. 1919 do. do, 1920 do, Elektr. u. Gas Treuh. f.Verk.u.J. Ulstern 22 unt, 27 „Union“Fbr. chem Ver.Fränk.Scchuhf, Ver. Gliickh.-Frted do. Kohlen .... V, St. Zyp u. Wiss, do, do, 1908 Vogel, Telegr. Or. Westdtsch. Jute 21 WesteregelnA(lk.21

Preuß. Kaltw=-Anl,L do. Roggenw. - A.*® Preuß. Ztr.-Stadt- schaft Gold R. 4“ do. do. Reihe 5 do do Meihe 3 do do. Reihe 2 do do. G.-Pfbbr. 4! Prov.Sächs.Lndschl. Gold - Pfandbr. 410, 8 do Rogg.-Pfdbr. 5. RNh-Main-Don.Gd #5 |f Nhein.-Westf, Bdfr., Gold-Pfdbr. S.2? du do Serte 3

do do do. do do 90

do. do do. Moggenrenten - Bk. Berlin, R.1—11*|: do do. R. 12—15 Sächs. Braunk.-Wk. Ausg. 1, 2 {1/8

do. 1923 Ausg. 3 1/3 do. 1923 Au3g. 4 1? ESachien Prov.-Verb Gold Ag.11 u.12 Sachs.Staat Rogg. ® Scúles. Bdkr. Gold- Vfandbr. Em, 32

103|4Ÿ 100/44 1005 103/44 102/5 103} 1' 1983/1 100/44

_-

LandòltererungS8- ‘verband Sachjen Mecklb.-Schwerin. Amt Rostock.

Neckar - Aftiengefs. Lstpreußenwerkt22 Rh.-Matn-Donau Schle8wig - Holst. Elektr. l, 11.

do. Auz3g. Il! lleberlandz.Birnb do. Weferlingen

Eschweiler Bergw. do. do. 1919 Feldmühle Pap.14 do. 20 unk. 26 Felt. u. Guisll, 22 do. do. 1906, 08 do. do. 1906 Flens8b, Schtfff8b.. Frankf, Ga83gei... Frank, Beierf, 20 R. FristerAkt.-Ges. do. Ausgabe [l Gelsenk. Gußstahl Ges, f, es.Unt.1920 Ges.f.Teerverw.22 do. do. 1919 Glockenstahliv, 20 do. 22 unk. 28 Glückaui Gewsch, . Sondershausen Th. Goldschmidt. do. do. 20 untk.25 GörlißerWagg. 19 C.P.Goerz21 uf.26 Großkraft Mannh. . do. do. 22 Grube Auguste Habighorst.Bergb. Hacketh.-Drahtwtk. Harv. Bergbau tv, Hencfel-Beuth. 13 do. 1919 unf, 30 Hennt1g3d.St,u.W do. do. 22 unt.32 Hibærnia 1897 fv, Hirsch, Kupfer 21 do. do. 1911 do. do. 19 untk.25 Höchster Farbw.19 Hohenfel3 Gwk sch. Philipp Holzmann Horchwecte 1920. Hörder Bergwerk Humb. Masch. 20 do. do. 21 unf.26 Humboldtmithle Hüttenbetr. Duisb Hüttenw Kayser19 do. vttederschw. . Ilse Bergbau 1919 Max Jüdel u. Co. Jiuthä cs ss c60s Kahlbaum 21 uk.27 do.22 t. Zus.-Sch.8 do. 1920 unt. 26 Kaliwert Aschersl. do.Grh.v.Sachf,19 KarloAlerx, Gw, 21 Keula Etsenh, 21 Köln. Gas u. Elkt. Köntg Wilh. 92 kv. Königsberg.Elektr Kont1n, Wasserw, Kraftwerk Thiir. . W.Krefft 20 unk.26 Fried. Krupp 1921 Kullmann a. Co. KulmizSteinkolhle do. do. Lit. B 21 Lauchhammer 21 Laurah. 19 unk. 29 Leipz. Landfraft 13 do, do. 20 unf.25 do. do. 29 unk.26 do. do. 1919... do.Rieb,-Brau.20 Leonhard, Vrntk.. do. Serie IlI Leovoldgrube1921 do, 1919 do, 1920 LindenerBrauerei Linke o Hofmann do. 1921 unr. 27 do. Lauchh. 1922

TD 7 pad Ÿ qud ded J

Li Yuslandi]chi

E Erste Beilage e = [= Bum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Navhta Prod.Nob !|190/5 i do. Nöhßrenfavrtt| 1005 L M r Ir. 41. i Berlin, Mittwoch, den 18. Februar 1925 umgestellt E G S

Nu, Allg. El, 06 ‘100 Steaua-Roman. ‘|105/5 | 15.11) —— _—— Ung, Lokalb. S. 1.11051 [vorsch.}] —.— auf Gos) f j - x ¿ bank 6,3, Lübeck - Büchen 138,0, Schantungbahn 4,62, * Teutsch Nichtamtliches. Austral. 31 B.,, Hambg.-Amerika-Packett. 28,87, Hamburg-Südamerifka ; 48 00, Nordd. Lloyd 3,75, Vereinigte Elbschiftahrt 3,0, Calmon (Förtsezung aus dem Hauptblatt.) best 1,4 Harburg - Wiener Gumean s Aen f eo 3 g De : s Alien Zement —,—. Anglo Guano - 163,0, PVter uano 14.75, Handel und Gewerbe, Dynamit Nobel 13.05, Holstenbrauerei 50,0 Neu Guinea 310,0, Berichte von auswärtigen Devisens- und Wertpaviermärkten. Devisen.

Otavi Viinen 27,25. Freiverkfehr. Kaoko —— Sloman Danzig, 17. Februar. (W. T. B.) Devisenkurse.

Salpeter 7,0. (W. T. B.) Türti|e nziger Gulden.) Noten: Amerikanisde —,—

Wren, 17. Februar. (In Taulenden. - [nische 100 - Zlotv « Lok. e Noten 101,62 G. 102,13 B, Berlin

Lose —,—, Mairente 4,7, Februarrente 5,5, Oesterreichische Golde rente 550, Desterreihiiche Kronenrente 4,5 Ungariihe Goldreate

Neichsmark 125,685 G., 126,314 B.. 100 Rentenmark —,— G., B. Schecks: London 25,2099 G. —,— B., Warschau

89,0, Ungarische Kronenrente 11,6, Anglo-österreichishe Bank 223,0,

Wiener Bankverein 113,0, Oesterreichische Kreditanstalt 162,0, Allg.

ungarische Kreditbank 411,0, Länderbank, junge 234,0. Niederösterr.

(Föfomptebank 277,0 Unionbank 128,0, Ferdinand Nordbahn 104 10,

0 Zloty —,— G., —— B. Autzahlungen: Berlin 100 NReichs- Oesterreihishe Staatsbahn 435,0, Südbahn 55,6 Südbahns rf 125,436 G. 126,064 B., London 25,22 G. —,— B., Paris 62 G., 27,77 B, Warschau telegraphische Auszahlung 101,12 G,

1 63 B. ?

Wien. 17. Februar. (W. T. B.) Notierungen der Deviten-

vrioritäten —,—, Siemens-Schuckertwerke 91,5, Alpine Montanges, itrale: Amsterdam 28 550,00 G., Berlin 16 850*) G., Budapest

405,15, Poldihüitte 795,0, Prager Eijemndustrie 2070,0 Yimamurany

146,1, Desterreichishe Waffentabrik - Ge) 29,8 Brüxer Kohlenbergs-

bau —,—, Salgo - Tergauer Steinkohlen 522,0, Daimler Motoren

8,20, Sfkodawerfe 14200 Leyfam-Joteféthal A.-G. 155,0 Galicia 7854) G., Kovenhagen 12 630,00 G., London 338 750,00 G., Parié 71000 G., Zürich 13 655,00 G., PVéarknoten 16 700 *) G., Lirenoten 00,00 G. Sugoilawi\che Noten 1153,00 G., Tscheho-Slowakische oten 2097,00 G. Poln. Noten 13 530,00®*) G., Dollar 70 460,00 G,,

Naphtha 1400,0, Steir Magnesit 30,0 A Amtiterdam, 17. Februar. (W. T. B.) 6 9% Miederländiiche igarie Voten 0,97,404) G., Ecwedische Noten 18 870,00 G. \ für eine Neichémarfk, ©*) tür Zloty, +4) für i00 Ung. Kionen.

Staatsanleihe 1922 A u. B 103?/g, 44 9% Niederländische Staats Prag 17. Februar. (W. T. B.) Notierungen der Devi)en-

anleibe von 1917 zu 1090 fl. 915%, 39% Niederländiihe Staatss ntrale (Durchschnittskurse): Amsterdam 1368,90, Berlin 8,09.,

anleibe von 1896/1905 69,25, 7 9/9 Niederl.-Ind.-Staatsanleite wu

1000 fl 1025/4, Deutsche Neichsbank-Anteile 79,75 (Guldenwährung Ari 654,50, Oslo 519.00, Kopenhagen 605,90, London 162 29 ‘adrid —,— Mailand 140?/g, New York 33,95, Paris 179,50,

in Prozenten), Nederl. Handel PViaatschappii - Akt. —,— Jürgens

Margarine 77,25, Philips Glueilampen 314,00, Gecontol. Holl, ‘tockholm 9,16} Wien 4,80, Marknoten 8,128, Polnische Noten 6,96} London, 17. Februar. (W. L. B.) Devitenfurie. Paris 90,32,

Petroleum —,—, Kouink1. Nederl. Petroleum 405,75, Amsterdam ew Bork 4,771/4 Deutschland 20,04 Reichsmark für 1 Ptund

Nubber 1675/4, Holland-Amerika-Dampish. —,—. Nederl. Scheeps part-Unie 133,75. Cultuur Mpij. der Vorstenlanden 160 50. Handelss ‘terling, Belgien 91,10, Spanien 33,52, Holland 11,87}, Italien 5,75 CZdweis 24,78 Wien 336 000,00.

vereeniaina Amsterdam 462,75, Deli Maatschappii 385,90, Senembah Paris, 17. Februar. (W. T. B.) Devisenkurse. Deutschland

Maatichapy 389!/a, .—, Bukarest 9,55, Prag 56,30, Wien 26,76, Amerika 18,97, delgien 96,10 England 9056 Holland 763,25, Italien 78,00 chweiz 365,00 Spanien 270,25, Warschau 365,50 Kopenhagen ,—, Oslo 290,25, Stockholm 9513,00.

1.1.7

©o2 -

L1. 1.2. 1.2, L2.

2D

P E

fs Ti E R Se F

ps N s p j n De P A T 0.9 S6 D M-9A as

mm

1.4.10) 1,4.10) versch. 1.1.7

S S r : T

ps aba vin DS 1e fm pn af p Put ret E R De

Folonialwerte. Heutich-Ostatr, L.1 (11,466 *amer. E.eG,oA, L. “1.1 17,4b G Neu Guinea L | ——* 31Tb Q *Ditafr. Eisb,-G.oAnt.| L ck,— Otavi Minen u. Eb.|74744 1.4 128,26

* vom Net mit 3? Zin. u 120! Rückz. gar.

F Ps I I Ps Ps O2 L A —Ì D PDDP

Amsterdam, 17. Februar. (W. T. B.) „Devijenfurte. (Oifizielle Notierungen.) London 11,875, Berlin 0,59,25 fl. "ür eine Neichs- mark Paris 13,12, Brüssel 12,714, Scbweiz 47,90 Wien 0,00,35F Kopenhagen 44,324 Stockholm 67,10, Dêlo 38,00. (Jnoffizielle Notierungen. New Bork 248?/z, Madrid 35,324, Jtalien 10,25 Prag 7,374 Helsingfors 6,25, Budapest 0,00,345/;4, Bukarest 1,25 Warichau 0,47,80 ;

Zürich, 17. Februar. (W.T. B.) Devijenkurte. New Vork 5,194, London 24,794, ‘Paris 27,15, Brüssel 26,324, Mailand 21,375. Madrid 73,75 gPoliand 208,75, Stockbolm 140,124 Oslo 79,25, Kopenbagen 92,50. Prag 15,35 Berlin 1,23,90, Wien 0,00,73}, Buda- vest 0,00,72, Belgrad 8,90, Sofia 3,774 Bukarest 2,605 Warschau 100,00. Helsingtoré 13,00, Konstantinopel 2,75, Athen 8,40 Buenos Aires 206,00, Jtalien —,—.

Kopenhagen, 17. Februar. (W. T. B.) Deviienkurje. London 26,82 New Vork 5,63, Berlin 133,85, Paris 29,65, Autwerpen 28,60, üri 108,35, Nom 23,30 Amsterdam 226,30, Stockholm 151,60, Délo 85,85, Helsingioré 14,17, Prag 16,72

Stockhol!m, 17 Februar. (W. T. B.) Devisenkurse. London 17,72 Berlin 88,35 für 100 Reichêmark, Paris 19,590, Brüssel 18,86, Schweiz. Pläye 71,45, Amsterdam 149,20, Kopenhagen 66,10 Osblo 56 60, Waibingaton 3,71, Helsingkors 9,35 Prag 11,10.

O sl o, 17. Februar. (W. T. B.) Devilenkurte. Loudon 31,30, Hamburg 156,50 für 100 Reichsmark, Paris 34,50, New York 6,56, Anisterdam 264 00, Zürich 126,50, Helsing1ore 16,95 Antwerpen 33,29, Stodcholm 177,50. Kopenhagen 117,00, Prag 19,50.

London, 17. Februar. (W. T. B.) Silber 32/15, Silber auf Lieferung 32,25.

b) )onstige.

102}43| 1.2,8 | 1,05bB 100/44 11.7 | 1,Teb G 100/44 vers |10,75b 1004 | do. [10,266 108/4%/ 1.4.10} -- 103/59 102/5 102/45 1083/5

Accutn.-Fabrik. Allg. El.-G. Ser. 9 do. do. S, 6—s do. do. S. 1—s AmöólieGewerkscch, UAschaff, 3. u. Pap, 0. ; , Augsb -Nürnb, Mf Rogg. Komm. °*/5 [f , do do 1919 Bachm.&Ladew 21 Bad.Antl. u. Soda Ser. C, 19 uk. 26 Bergmann Elektr. 1920 Ausg. 1

do. do, 20 Aus8g.2 Bergmanns segen Berl. Anh.-M. 20 do. Bauyener Jute do, Ktndl21unk.27 Berzelius Met. 20 Bing,Nürnb, Met. do. 1920 unk. 27 Bochum Gußst. 19 Gbr. Böhler 1920 Borna Braunk, 19 Braunk. u. Brik.19 BraunschwKohl.22 Buderuz3 Eisenw... Busch Waggon 19 CharlbWasserw21 Concordia Braunk do. Spinnerei 19

S

Serie 4 Serie 40" Serte 1 [8

_ G m mm mm mm .

S. 4ST P D S 0s R D Go n n Tp Ed 0/0 I

Dr t

E

L

» 2 -—

Gosd-Komm. / Versicherungsa ktien.

J] e . pt jut C . e p J p J] de P p gr p p ps get p pr pet gt pr SL M . S. 20ck pt p D ir R L

D,

eo m D

Ti R in D p m fs ie Di m Tue Ed T E R P D

i N p O D ps G N mo O 422

[5

S L4

S

M p. Stück, Geschäftsjahr Kalenderjahr. -Auf Gold umgeitelte Notierungen stehen in ( N

Aachen-Mlinchener Feuer 4306b G Aachener NRilckversicherunc 145h Alltanz —,— ? (185b 3) Asset, Unton Hbu, —, —° 46h: Berliner Hagel-Assekuranz X 144b Berlin-Hamödg. Land- u. Wasser Tr. —,— Berlinische Feuer=-Ver), filr 10099 46: Y 76b Berlinische Lebens-Veri. X —,— Concordta, Leben3-Verí. ln —,— 3 Deutscher Lloyd F 170b Deutscher Phönt1 (itr 1900 Gulden —,—® (—,=) Dresdner Allgemeine Tran3port —,— Elbert, „Vaterl.“ u. „Rhentnta“ (fitr 10014) X -=-,= Franffurter lgem Verïihern: Y 100b Franfona Rück2- und -Mitvers. F 83h Bermanta. Lebens-Bern-hecun 370 E Gladbacher Feuer-Verüicherunn X —.— Ssadbaher Nückvecit herun1 X —.— Hermes Kreditversiheruna (fitr 1009 46) 15,256 Kölnische Hagel-Verich, 80 6 Kölnische Riltkvercherun, 63 06 Kolonia, Feuer-Leri, Köln zu 2409 /6' 2256 0,16 do, do, (zu 1000 6 N 82A 0,63 G Leipziger Feuer-Veritcherun1 14? 6 _,— do, 50, Lit, 8 36h _—,—_ do. do. Lit. 0 63 G

, Magdeburger Feuer-Vers, (filr 19099 6) X 124b Magdeburger Hagel-Vers.-Gej, 39 6 Magdeburger Leben8-Vers. Zei, F —,— _— Magdeburger Ritckver-herung3-Hei, —,— S I Mannheimer Versicherung3-Gej. X —,—® (1136) 0,62b „National“ Allg. Verso, G. Stettin 610 G —_,- Niederrhetnishe Güter-Aisek, F —,— _—,— G Norddeutsche Versich, Hambura —,— —, - Nordstern, Alg.Vers.A,-G. (für 1000 .4' Y 56b @ Nordîtern Leben8-Verj, Berlin X —,— Norditern, Transport-Ver)i. X 180b 6 Oldenburger Verfich.-Ges. F —, Preußtshe Lebens-Veriich, X =,— —, Providentia. Frankfurt a. M. —,- 2 (—,—)} 1,05b 8 Rhetnish-Westfältisher Lloyd —,— Rhetnisch-Westfälische Nliickveri, —,— _—,- Sachsischo Verü-herung —,— —--68 |Sthlej, Feuer-Verz, (für 1500 4 X 6596 _;—- Sekuritas Allgem. Veri. Bremen X —,— _— Thuringia, Erfurt X 375h 2,5b G Transatlantishe Güter —,—= _— Union, Allgem. Vers. N —,—

—.— Union, Hazgel-Verj. Werunatr —,—®? (—,—) 1,656 6 Viktoria Allgem. Vers. ‘für 190900 4 112060 - 6 Viktoria Feuer-Versich. # 3706 0,760bB | Wilhelma Alla, Maadeba —.-

0,598 0/266 0'5b 26 0,566

=

102

ck- : ca p ps gs pt gt pu ps per S Ls E - e ps

ps pt D CR ut T0 D pa S

D

(AUVes in

103 103 108; 1034’ 102}! 102 102 102 102 100 102 1024! 100 102 102 108 108 100 1024! 108 1058 100 100] 102}! 103 108 100} 102 102 103/48

p gur ged ge pu gui E A D E Ps pur pin pt ps I S S Ae d d If s

o S

o2P2

102 103 103 10214“

L198/9

103}!

D E SE pad pt Ü pet pt pt d O .

End D f e Cn fes Lo La 2 A de D d P D S LO Ln o

.

5 E) R A I pre Pre I O 22 =

S

pu ps pur qu „Q Sa a S T9 N f p p S. o e 2 2 I 2

0. Em. 2‘! do. Gold-K Em,4‘ do. do. Em. 12/!

Schlei, Ldsch.Roga.®

Schlesw. - Holstetn.

Elkt.V.Gold-A,4®

Scchlw.-Holst. Ldsch.

Gold-Pfandbr, do. do. Krdv.Rogga.*|! do Prov. - Gold do do. Roggen * Thüring. ev. Kirche

Roggenw. „Anl, *)6 TrierBraunkohlen-

2.C . [- da

E S SEE D SO L

1092/8

1092/4 102/4% 1932 10048 100/44 100 102} 103}: 105/82 105 100 103} 100/44 102; 102 102 102

—- D 0.7.0 /0:S- 2A

S ELS dus I J Pert dd det A but pt A O O Þ 28 a i T I O E p DD r

I e Ln e p 5 p p p ge E p Ee de p bs e .

._. Se . C E PS p Ss Age Z

D în be f Ls Le DS in P e Ps G p CM P din m L P n b 1m de D P în 2M

D Ds e Ide DE g: de (p DTe Od E LIE De E 00s E dro. ae tO ad CS pat S

I b D A E m G n A e n n P A e fs E I A Ps ee t N C L E

S s

A De n S S

Dannenbaum Dessauer Gas... Dt,-Ntedl. Telegr. wert - Anleihe + |5 |f. Dt. Gazgesell sch. Wencesiau8Grb.Kt|5 |f. 8311.3. do. Kabelw., 1913 Westd, Bodkr., Gold- do. do. 1900 Vfandbr. Em. 348 do. do.19 (f.1.7.24 do. Ent, 2 ‘5 do. Kaltwerke 21 do. Gold-K.Em.4 418 do. Maichinen 21 do. do. Em. 12/5 do. Solvay-W.,09 Westfäl. Prov. Gold do. Teleph, u.Kab Reihe 2/6 do. Werft, Hams- do. do. Kohle 2345 burg 20 unk. 26 do do. Rogg. 236 Donner8marckh.00 rüdz, 31. 12. 29 do 19 unt, 25 do do, Ld\ch. Gld. {8 Dartm. A.-Vr, 22 do. do do, Rogg.*|5 DraktloserUebers, P Ei Gold 6 Verk, 19215554 wickau Steink. 2845 do. do, 192 Duckerh, & Widm. Eintracht Braunk. do. do, 20 un?.25 do. do. 1921 Eisenb Verkehr3m Etjenwerk Kraft 14 f Elektra Dre3d, 22 do. do, 20 unk.25 do. do. 21 unk.27 Elektr. Liefer. 14 do. do. 00,08,10,12 do. Sachsen-Anh. (Esag)22 unk.27 do. -Werk Schles. do. do, 21 Ag. 1 do. do. 21 Ag. 2 do. do, 22 Ag. 1 do. do. 22 Ag. 2 Elektr.Südwvest 21, Au83g. 1 unk. 29

p 0,60b G

P

ta. S2lle do

-

O S = Sl I : S

b n n P L p 0 Bn S p Bn fue D P n D n d Ps Sn C des dus CM O O 1 Be ee dee

due ps 3 e A dd DAÀ dd dus I J I J I brt DZ drs fers drs O

P —— L

s n L

Wertpapiere.

Franfkturt a. M., 17. Februar. (W.T. B.) (Jn Billionen.) Oesterreichische Kreditanstalt 9,75, Adlerwerke 4,1, Aschaffenburger (stoff 108 5*), Badische Änilintabrit 30,4, Lothringer Zement —,—, Chemi\che Griesheim 25%/z, Deutsche Gold- und Silber-Scheideanst. 220. Franffurter Maschinen (Pokorny u. Wittekind) 7,25, Hilpert Maschinen 5,5, Höchster Farbwerke 26, Phil. Holzmann 5,8, Holzverkohlungs - Indultrie 9,3, Wayk u. Freytag 3,7, Zukerfabrik Bad. Waghäusel 3,825 *) Goldprozent. d Hamburg, 17. Februar. .W. L. B.) (Schlußkur}e.) (In Billionen.) Brasilbank —,—, Commerz- u. Privatbank 6,5, Vereins-

See | ® f e i Öffentlicher Anzeiger. Anzeigenpreis dg Dan A Muex Z MULUREn Einheitszeile

2D cOUD

—_ o o

pas us J ps J S Io

pt ps s pr pt ps prt p pt pre p Pud ur Ram

ras Sm

e COCS CCOOICTO i009 o S 3 D

6G 1,78eb G

75b 10,5b G

“666 018 6 5,4b Q

73b 12,5b G

: m wm is -_%0

_——_— . 2

100 100 100

102

, 100

108 100} 102 102 102 102 10ö 100 102 100/82 105

103/44 102}? 103

04 Do Js 1 is 1 C dn D p be C D D O P de I F CD D de N G S S D co pa P S P

E o

S D V ©

o wo N

o 06

- .

pt bs pt ps TR

I 5 3 D

3,10 0,8ebB

2

E p e . . .

Ss pu Du Pud Sd Bs S p Ps sies qs Ges BIE: Pud gab pi d S SEL A *-_. S D L A -.

Berichte von aus38wärtigen Warenmärkten,

Manchester, 17. Februar. (W. T. B.) Am Garn - und Gewebemarfkt hielt sich die Umsaytätigkeit in mäßigen Grenzen bei stetigen Preisen.

o T0 =

——=—— Se

———— E E i S2 S D S -] t J I eo

n 'S D

100 103i 103}? 102] 103 103/f 1034 193 105

12.

oon oe

100 100 102 103 100 1009/8 102 1083 1008 103/44 103 102 102 102

b) Ausländische. DanzigGld.23 A. 1 5 |f. $|1.4.10|70b 6 E Danzig. Rgg.-R,-B. Pfbr.S.A, A1 u.2*|5 L 5,48 5,3h f

do. Ser. C, Ag. 1 *|5 _—— * # für 1 Ztr. $ A für 100 k@æ kg. für 1 @ * ing. 4 für M für 1 Einh. * 6 für 15 kg,

B p e E E

©

22

. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossen|chaften. . Niederlassung 2. von Nechtsanwälten.

. Unfall- und Jnvaliditäts- 2e. Bersicherung. . Bankausweise.

. Ver|\chiedene Bekanntmachungen.

. Privatanzeigen.

B Mo S

O

1. Unterfuchungs}achen. . Autgebote, Verlutt- u. Fundsachen, Zustellungen u, dergl. . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. Verlosung 2c. von Wertpapieren. : Kommanditgesellihaiten auf Attien, Aftiengefellschaften und Deutsche Kolonialgesells{haften.

1,1,7 1.1.7

ps Ps Pert Ds Prt Puk J I des O Om EP E oo5 D

C

£ M für 1 Tonne. 1/6 für 150 kg. 100 Goldtn.

ges gus gu gd gu Due e grd gus Pud De due bs d ode pu a dd 0Ps dun af aÎd pud Pud pt derd deu ad

Er 7 S n Ss n r n um r n C E

5 b A É b 2 On D A Z

D

L and s La)

103: Í 102 102 100 108)! 102 102 102/4% 102 102)!

.. .. DìeD _— -

102 100 100 100 100 100

E ERPE

D

Berichtigung. Um 16. Februar 1925; Bemberg 42,29b. Fahlberg, List 55/b, Fr. Schulz ir. 137,96. Gebr A tortl. 83,5 à 83,25 à 83,9b, 49% LTürk,

Schuldverschreibungen industrieller Unternehmungen.

L. Deutt}che. a) vom Reich, von Ländern oder

1 Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “F

D p J p pt A 3

GAAAnAE E s id dns pt f p d

S

102

fommunalen Körperschaften sichergestellte.

Ultm. Uedberldatr.|100[4%] 1 Bad. Landeselektr.|102/5 do. 221. Ag. A-K 1025 do, 22 2, Ag. L=-1|102|5 Emscbergenossen. |102/5

Kana!vb.D.-Wilm u, Test. 4

1,2,8 1.4.10 1.4,10 1.4.10) do Ausg. 4 u. 5102/5 | veri

do. do, 4.10] —,— 6s do, 0,37b 0,36b G

B ET Ls do. 0,146 0,146 0,052G | 0,0598

o S

El,oLichto u, Kr. 21

Elektrochem. Wke. 1920 gef. 1. 7, 24 Ems\ch.oLippe G.22 Engelh, Vraueret

do,

do. 21 Ag. 2 do, 22 uk. 30 Westf.22 uk.27

102 102 102 100 100

E)

do. 22 unk.27

102 102

A z=

1921/102/5

do, 1922/1028

E C2 (A D s i pt

pee am

p pt .. ps a

° S ps pt A pt N J Ft I I

bs D

r WwAs O

S

Ludw, Löwe C0o.19 Löwenbr. Berlin . C. Lorenz 1920 Magdeb, Baus u. Krd.-Bk.A.11u.12 Magirus 20 uk, 26 Manuesmannr... do. . 1918 Martagl.Bergb.19 Megutin 21 uk. 26

L S Os _—

dus fend derd dd J fs

- S S “$:/:V

pt pt pt pt

M7 S

S dus Di dia

pt ps A D

. n

- ps pes

..

gus gus p To L 0-I

Dr.PaulMeyer 21

0,766 12,56 12,56

» O B er B B S: B

do. do, 19 unk,26 Westf.Eis. u. Draht Wilhelminenho!

Kabel 20 unt, 27 Wilhelms8ha{l1919 Wittener Buß 22 Zetyer Maschinen 20 unt, 29 —B8 |Lellst.s Waldh. 22 do. do. 19 unf.25

O

102 100

D D R E R E R E S E E N E S A E C E R E A E A E A L E or rege E

100 LUB/: 102}!

_ p pm S: A ps S pre J Q m

p A e ck—

198 10215 102140

Us

m5 n E m 0 s o

—.—8 | Anl. 0% tortl. 0,48 R

_—

—g

R E

Ee A a E A

Deutsche Dollarschazanw.. 44hDt sch.Reich8\chay 1V=-V 454 do do. VI-[X (Agio) 4X) do. do. fáll, 1. 4. 24 8—154 do, „K® v. 1923 05 Deutsche MRAMINEN M 26 0,

0. do. o do. do. 7—15% Preuß. Staat3-Sch, bYPrf.Staats3scch. fäll, 1.56,25 48h do. do. Hibernia) 4h do. do. (aus3{osb,) 4% do fons. Anleihe... 3% do. do. do, A200, d0, do ¿uss 4h Bayer. Staatsanleihe. 8%? do do S 4X Hamb.amort.Staat19B

6, Mexikan. Anlethe 1699 69 do do. 1899 abg. 45 do. do. 1904 44 do. do 1904 abg. 4h Oest. Staatsschaßysch. 14 t do. amort. Eb, Anl. 44 do Goldrente... Kronen-Rente „. tovv, J. J. do. , fonv. M. N. do. . Silber-Nente.…. Papters do. Tülrk. Administ.-A. 19083 44 do. Vagdad Ser. 1. 4h do. do. do. 2.. do. unif, Anl. 03— 06 4h do. Anleihe 1905 4h do. do 1908 44 do. 3ol-Obligattonen Türkische 400 Fr.-Lose .…. 4Xxh Ung. Staatsrente 1913 4 do. do 1914 4h do, Goldrente .….... 4 do. Staatsrente 1910 4 do, Kronenrente „.., 4h Lissabon Stadtsch L [L 4X Mexikan. Bewäss..... 4h do. do. abg, Südösterr.(Lomb.12' „oÞ-- do. do. neue. Elektrishe Hochbalm Schantung Nr. 1—60000.. ODesterr.-Ungar. Staatsb... Baltimore-Ohto . Canada » Pacific Abl, -Sch{. 0. Dtv,oBezugsschein Unatolische Eisenb. Ser, 1 do. do Ser. 2 Luxemburg. Prinz Heinrich Westsizilan, Eisenb... 8% Mazedonische Gold 5% Tehuantepec Nat... B 44

4/3

do.

4 do ers Deutsch-Austral, Dampfsch,

amb,-Sltldam. Dampfsch. ansa, Datnpfschifi „ea... o08mo3 Dampfscchiff „o. Norddeutscher Lloyd „»-««. Moland-Linie e... t. Stettiner Dampfer „565. Berein. Elbeschiffahrt „„.. Vank elettr. Werte „...«, Bank für Brauindustrie „,

n Pake:

do. abg.

Heutiger Kurs 0,645 à 0,65b B 0,59b 0,58 à 0,57b B 1,9 a 1,94 a 1,92 à 1,93b 0,740b G à 0,75 à 0,745G 0,92 a 0,905b 0,93 à 0,9156 à 0,926 1,355 à 1,320h G 0,036b G

1,115 à 1,105b

1,18 a 1,155 à 1,16b 1,105 a 1,1b G a 1,095b 1,338 à 1,316 1,35 a 1,32 B 0,162 a 0,153h

40,6b 23;25b 2,56b G à 2,6b

83b 10'6 à 10,25b

——— ,

10,4 à 10,6b

8.9 à 9h

9,50h G à 9,5b 8b 13d

23,75b

83% à 82,5h 4,966 à 583 25,75 O a 26b 65 a 65,4b

46 ù 45,5b 12,5 ò 12%b G

12,25 à 13,25b Q 21b 21b

1 29,5b 28,9 a 28,75 à 29,25 à 28,9b 48 a 43,2 G 13,2 à 13,25 a 134 à 13,3b

33

3,66 G à 3,40b G à 3,5b 3,16 à 3b

6,25h

2/2 0

Umgestellt auf Gold

Fortlaufende

Barm. Bankveretn Bayer. Hyp.- u. 28. Bayer. Verein8-B. Berl. Hand. -Gef, Comm.-u.Priv.-B Darmíst.u.Nat.-Bk, Deut sche Bank... Diz3konto-Komm.. Dresdner Bank... Essener Kred.-A.. Leipz. Kred,-Anst. Mitteld. Kred.-Bk. Oesterr. Kredit Reichsbank Wiener Bankv... Schulth. - Payenh. Accumulat.-Fabr, Adlerwerke Actiengei. f. Anil, Alg. Elektr. - Ges. Anglo-Contin. G. A\chaffenb, Zelt. Augsb.-Nüirnb. M Bad. Anil, u. Soda Basalt Jul, Berger Tiefb. Bergmann Elektr. VBerl.-Anh. Masch. Berl.-Burger Eis. Berl.-Karlör. Jnd. Berl, Maschiuenb, Bingwerke Bochumer Gußst. Gebr.Böhler u.C0o. Buderus Eisenwk. Busch Wagg. V.-A. Byk-Guldenwerke Calmon Asbest Charlbg. Wasserw. Chem. Griesh.-El. do. von Heyden. Cont. Caoutchuc . Datmler Motoren Dessauer Ga3 S A Dtsch.-Luxbg. Bw. Deutsche Erdöl Deutsche Kabelwtk. Deutsche Kaliwk... Deutiche Masch... Deutsche Werke. . DeutsheWolenw. Deutscher Eisenh. Drahtlos.Uebersee Dynamit A. Nobel Eisenb,- Verkmitt. Elberf. Farbenfbr. Elettrizit. - Liefer. Elektr, Licht u. Kr. Essener Steint.. Fahlberg, List&Co. ¡zelduithle Papter ¡Felt.uGuilleaume elsent. Bergwerk Ges. i.eltr.Untern. Th. Goldschmidt Görl. Waggonfabzr Gothaer Waggon. Hakethal Draht. K Hammersen annov. Waggon Hanza Lloyd ….. arb-Wien,Gum. arvenerBergbau artm, Sächs. M. esd u. France. Hir{ch Kupfer „..

° Houtiger Kurs 1,76 s

4,2 a 4,2b G 206

6,5 à 6,7b 133 à 1 3,75b Q 2

9 3,7G a 3,8 à 3,756 2,1 a 24a 2,1 B 93eb G 78,3 a 80% à 79,25b 656 6,56 35 ù 35,5 B à 36,25b a 41 à46 ¿446 à41B 25,25 a 25,25b B à 25% G 12,3 812,2 212,25 ò 12,28

32:4 à 32,6b

30,5 à 30,25 à 30 à 30%@ 16,5 8 16,1 G nie 5,75 a 6b

184 19b B à 18,9h 4,9B

132,25 à 130% à 131b

173 a 17,75 à 18b

3,9 a 330b G a 3,9b

88,25 a 89 a 83,3 a 88,756

19,5 ù 19,25b

11a 11,7b

2,46 à 2,4b

1,5B a 1,46 36% a 36,5b G à 36,75b 25,3 G a 25,25b

3a 3,98

10,9 a 11,1 à 11b 6 696,1B

43% a 43,5 ù 43,75 ò 43,25h 183 a 18b

82,5 à 83 ù 82,25 à 83 a 82,75b 61,75 v 62,4 a 61,6b

2a 2b 6

35,5 a 35b

8,7 a 9b

4,25 a 4,26

7,101 G a 7,2 à 7b 6ùu6,1B

14,25 ù 14% k 14,25 à 14%/b 136 12,9 à 13,1

_ 0 26,25 a 26% à 2646 à 26,25b

8,28 à 84A

90,25b

5,4b

45,8 a 45,5 à 45,9b

91,25 a 91,5 [91 à 92 à 91b

Gi 233 a 24,2 à 234b 5 a 44G a 4,9h 4,25b

4B

21%ù 214 à 21,25b

83a Ih

1,6B a1,56

2,56 a 2,5B

146,25 a 148,50b à 146,5 à 146,75b 7

0,8250 20,75 à 20,5 à 20,9 à 20,75b

Umgestelt auf Gold

160 à 160,5 à 159,25b

131b ß à 132,5 à 132 à 132,25b 123% 6 a124,54124,25a124,5à124,25b 116 a 116,6 a 116,2b

107 G à 109h

127,56 @

152,5 & 163 à 160,75b

102,8 À 102,3 à 102,56

86,75b

140 à 140,25 à 139,75h

N otierungen.

Höchster Farbw. . Hoesch Eis.u.Stahl Hohenlohe „Werke Philipp Holzmann Humbvold1 Masch. Ile, Bergbau .…. Gebr. Junghans. C. A, F. Kahlbaum Kaliwerke Aschersl Karlsruher Masch, Kattowizer Bergb. C. W, Kemp... Klöckner-Werke „. Föln-Neuess. Bgw. Köln-Rottweil Gebr. Körting .„. Krauß & Co.. Lok, Lahmeyer & Co.. Laurahütte... Linke-Hofm.-Wk, Ludw. Loewe „.-. G: Dor: ¿eue Mannesnm.-Röhr, Mansfelder Bergb Dr. Paul Meyer. Motorenkfbr. Deuy Nationale Autom. Nordd. Wollkämm Oberschl. Eisenbb. Obschl.Eis»-J.Caro Oberschl. Kokêwke. Orenstein u. Kopp. Ostwerke Phönix Bergbau. Hermann Pöge... Polyphonwerke Rathgeber. Was: Rhein.Vraunk.uB. Rh.Metallw.V.-A. Rhein. Stahlwerke Rh. Westf Sprengsi Rhenant1a,V.Ch.F. J. D. Riedel... Rombach, Hütten. Ferd, Rükforth..… tgerswerke ... Sachsenwert Salzdetfurth Kalt

« Schetdemandel Schl\.Bgbe. u. Zink Schles. Lextilw.,.

ugo Shneider - Schubert u.Salze1 Schuckcer1 & Co... Stegen-Sol.Gußst Siemens & Halske Stettiner Vulkan H.Sttnnes Riebed Stöhr&C., Kammg Stolberge1 Zint. Telph. J, Berliner Thörl’s Ver. Oelf. Leonhard Tiey.…. Türk. Tabatkregie Unton - Gießerei. Ver.Schuhs. B.eW. Vogei,Telegr.-D1. Voig1 & Haeffne1 Weser Schiffbau . WelteregelnAlrali R, Wol

ellstoñ » Waldho! immerm.-Werke tavi Min. u. Esb.

Hoeutiger Kurs 26%b 96,5 à 96,75 a 96,25 ù 96,75 à96,25 G 28,1 à 28bG a 28,1h 5% a 5,86

29ÿ à 29,5 à 29,9 a 29h 12,75 a 12,86 31,25 a 31,75b 18,7 a 19h 3,8a 3,98 35% à 35 a 35,1b 0,6258b G 10,6 G 62 8a 62,5b 100 a 99 a 100 à 99,25h 134 à 13,8b s 4b 12k à 12,75b G 742 7,7 a 7,6b 12,7 8 12,256

66% a 66G à 67,25 à 66 à 66LG 5b

0,75eb G

22b

ab

64,75 a 64,25 ò 64,7B 12,25à 12,5ùà 126 à 12,2b 12% a 12% a 12,2b

50,7 à 50,5 à 51 à 503b 20 à 20,5 à 20% a 20,5b 3434 à 358 a 34,9 à 35b 6344 a 63 a 63,25 a 6348 1,5B

7,6b

49,75 à 50 à 50 G

10% 118 a 103b 57,75 à 57,5 à 58% à 57,256 10b

5%0b G à 6b

4 ALa S G L 010d 31,75a 32a 31 1 Lans N

1

3,25 ù 3,2b

31 à 31,25 à 30Lb 2,25b

20,5 à 20,2b

ail O

6 9 6,756 à 6h à 6,099 69'à 69,75 a 69,56 2,7B a 2,66

82a 81,75b

arb 53,5 & 51,5b 47,15 a c 1,375%

2b 4604,56 à 4,68 2,1b 6G a 24G

23/5b @ à 235b 66a 7b

o 136 a 13% 1

28,25 ò 28,2b

Umgestelt auf Gold

34,1 à 83,1h

99 à.98 à 98,56 @

81 à 80,25b 153,5 a 151

81,5b

ck, Aufgebote, Ver- ust-und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

114194) ; Jm Wege der Zwangsvollstreckung foll

Bin Freitag, den 17. April 1925,

Nachmittags 3 Uhr, in der Gastwirt- chaît von Lampe in Gr. Lafferde versteigert erden das im Grundbuche von Gr. Lafferde Band 1V Bl 125 (eingetragener E1gen- ümer am 19. Januar 1925, dem Tage der Eintragung des Versteigerungsver- \erfes: Hüttenarbeiter Otto Sack zu Br. Lafferde geb. 21. 4. 78) eingetragene zrundstück die Anbaue! stelle Haus Nr. 13%a n Gr Lafferde, Gemarkung Gr. Lafferde Partenblatt 9 Parzelle 303/304, 3,93 a roß, Netnertrag —, Grundsteuermutter- olle Art. 125, Nutzungewert 60 .4, Ge- äudesteuerrolle Nr. 133. : Amtägericht Peine, den 11. Februar 1925.

114578) : Abhanden gekommen : 5% Deutsche

M eicheanleihe zu 1000 4 Nr. 636 431,

B77208/11, zu 200 A Nr. 4288630, 7 310499 629255, zu 100 .4 Nr. 9595 796 Berlin, den 17. 2. 25. (Wp. 54/25.)

Der Polizeipräsident Abt. [V. E.-D.

114193]

Jn der Aufgebotssache des Zahnarztes Runfel in Freiburg i. B. ist durh die Beilüsse vom 17. September 1924 und 30 Oftober 1924 die über tolgende Wert- papiere: 4% Anleihe der Stadt Trier von 414, und zwar: je 2000 #4 1. Aus- gabe B Nr. 455 und 456, je 1000 4 . Auegabe © Nr. 1436, 1438, 1439, 440, 1441, 1442 und 1443, je 500 4 I. Ausgabe D Nr. 2445, 2446, 2447, 24485, verhängte Sperre aufgehoben orden.

Trier, den 10. Februar 1925.

Das Amtégericht. Abt. 5,

114192

Auf Antrag der Lübecker Privatbank in Lübeck wird der Deutschen Bank in Berlin betreffs der angeblih abhanden gekommenen Nfktien der Deutschen Bank in Berlin Jr. 708, 112 bis 117 über je 1000 Mark verboten, an einen anderen Inhaber als die oben genannte Antrag- \tellerin eine Leistung zu bewirken, ins- besondere veue Zinescheine oder einen Er- neverungsichein auszugeben.

Amtsgericht Berlin - Mitte, Abt. 81, F, 20. 25, den 11. Februar 1929.

[114206] Ausfgzebot.

Die Vereinébant Kaiserslautern eingetr. Geuossenschatt mit beschr. Ha1tpflicht in Kaiteréslautern hat das Aut!gebot des Mantels Nr. 39954 zur Aktie de1 Faibenfabrifen vorm. Friedrich Bayer

Co. in Leverkutjen beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird autgefordert, svätestens in dem aut den 9, September 1925, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 29, anbe- raumten Aufgebotstermin seine Rechte

anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigentalls die Kraftloterklärung der Urkunde erfolgen wird. Opladen, den 9. Februar 1925, Amts3gericht.

[114200]

Betreffend Scheckaufgebot vom 14. 1. 1925 (Reichsanzeiger vom 27. 1925 unter Nr. 103 629 zu 6} ist der Termin aut den 1. 4. 1925, Vormittags 11 Uhr, verlegt.

Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 81,

0.100, 246,0 19:2 2,

[114205] Aufgebot. |

Gustav Woll, Meyzgermeister in Bruchsal, hat die Einleitung des Aufgebotsverfahrens zum Zwecke der Kratstloserklärung des Hypothekenbriets über die im Grundbuch von Bruchsal Band 97 Heft 34 auf den Grundstücken Lgb. Nr. 454, 455, 452 a eingetragenen 35 000 4 für die Sparkasse Wiesental beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird autgefordert, feine Rechte vätestens in dem auf Dienstag, 22, September 1925, Vorm. 9 Uhr, vor dem Amtsgeriht Bruchsal, 11 Sto, Zimmer 16, bestimmten Aufgebotstermine anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der- selben ertolgen wird. 5

Bruchsal, ò. Februar 199. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

[114201]

Das Amtsgericht Helmstedt hat folgendes Autgebot erlassen: Der Kaufmann Franz Mitten in Helmstedt hat das Aufgebot 1. des Hypothekenbriefes vom 31. A 1914 über die im Grundbuche von Helmstedt Band XXI Blatt 19 und 23, Band 1X Blatt 17 und Band VI[l Blatt 955 unter Nr. 3 bezw. 9 bew. 8 bezw. 10 tür Fräulein Margarete Witten in Helm- stedt eingetragene Hypothek von 20 000.4 nebst Zinsen, 2. des Hypothekenbrietes vom 20. Februar 1919 über die im Grund- buche von Helmstedt Band XX1. Blatt 19 und 23ck Band 1X Blatt 17 und Band V1Il Blatt 55 unter Nr. 4 bezw. 6 bezw. 9 bezw. 11 für die Ehefrau des Kauk- manns Franz Witten, Helene geb. Schütte, in Helmstedt eingetragene Hypothek zu 100 u00 nebst Zinsen bean- tragt. Der Inhaber der Urkunden wird aufgefordert, |vätestens in dem auf den 3. September 1925, Vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Helmstedt anberaumten Aufgebotstermine seine ötechte anzumelden und die Urkunden vorzulegen, widrigenfalls die Kia'tlozerklärung der Urkunden erfolgen wird.

Helmstedt, den 29. Januar 1925.

Der Gerichteschreiber des Amtsgerichts,

(11420)

Das Ämtsgericht Helmstedt hat folgendes Aufgebot erlassen: Der Händler Jolef Nudnick in Helmstedt, Vorbfelder Straße 30. hat das Autgebot des Hypothekenbriefs vom 2. September 1920 über das für den Invaliden Heinrih Woltersdorf in Helmstedt im Grundbuche von T Band XV Blatt 9 in der I1L. Abteilung untec Nr. 8 verzeichnete Restkaufgeld zu

4000 .4 nebst 449/6 jährlichen Zinsen bean- tragt. Der Inhaber dieter Urkunde wird aufgefordert, \pätestens in dem auf den 3. September 1925, Vormittags 19 Uhr, vor dem Amtsgericht Helmstedt anberaumten Autgebotétermine seine Nechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigentalls die Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen wird. Helmstedt, den 29. Januar 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

[114203] : Der Kaufmann Ruben Simon in Königsberg, Pr.,, Steindamm 170, ver- treten dur die Rechtéanwälte J.-N. N. Stambrau und R. Stambrau in Königs- berg, hat das Aufgebot des Hypotheken- brieses über die für den Kaufmann Schmul Simon im Grundbuch Königsberg Burgkreiheit Bd. VI[ Bl. 57 Bergplayz Nr. 18 in Abt. ITl Nr 3 eingetragenen Post von 2000 zweitausend Mark, eingetragen am 22. April 1907, beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird ausge- tordert, spätestens in dem auf den 10. Juni 1925, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Han1a- cing, Zimmex 35, anberaumten Aufgebots- termine seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraft- loserflärung der Urkunde ertolgen wird. Amtsgericht Königsberg, d. 11. 2, 1925.

[114204] Aufgebot.

Der Gasthofbesiger Friy Nudolph in Nothenbach hat das Autgebot der verloren- gegangenen Hypothekenbriefe über die auf den Grundstücken Blatt 56, 64 und 67 Nothenbach 1. unter Nr. 4 bzw. 2 bzw. 2 Abt. 111 für den Kaukmann Benno Neu- mann in Baumgarten eingetragenen 35 000 .Æ, 2. unter Nr. 5 bzw 3 bzw, 3 Abt 111 für den Viehhändler Conrad Barthel in Rothenbah eingetragenen 7000 Mark, 3. untec Nr. 5 bzw 3 biw. 3 Abt. 111 für die verwitwete Privatier Berta Tichirner, geb. Seidel, in Walden- burg eingetragenen 5000 .# Hypotheken- forderungen beantragt. Die Inhaber der Urkunden werden aufgefordert, spätestens in dem auf den 5. Juni 1925, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht anberaumten Aufgebotstermine ihre Rechte anzumelden und die Urkunden vorzulegen, anderntalls die Krat!tloserklärung der Ur- funden erfolgen wird.

Landeshut, den 11. Februar 1925.

Das Amtsgericht.

Aufgebot.

Der Arbeiter Matthäus Haß in Alberts- decrf hat beantragt, den verschollenen Arbeiter Friedrich Haß in Albertsdort a. F. geboren am 24. September 1850, zuleyt wohnhaft in Albertösdorf, für tot zu er- flären. Der bezeichnete Verschollene wird aufgefordert, sih 1pätestens in dem au! den 2. September 1925, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht anberaumten Au1gebotstermin zu melden, widrigentalls die Todeserklärung ertolgen wird. An alle, welche Auskunft über Leben oder Tod des Verschollenen zu erteilen vere mögen, ergeht die Aufforderung, spätestens

[114198]

[114197]

im Aufgebotstermin dem Gericht Anzeige zu inachen. /

Burg a. F., den 12. Februar 1925. Das Amtsgericht.

Aufgebot.

Der frühere Konditoreibesiger Dito Hartung in Osterwieck vertreten durch den Rechtsanwalt Dr Hartung, daselbst, hat beantragt, den ver]chollenen Barbier Hermann Bauer, geboren am 13. 10. 1833, zuleßt wohnhaft in Osterwiek, für tot zu erklären. Der bezeichnete Verschollene wird aufgefordert, sih spätestens in dem au} den 18, September 1925, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- rihte, Zimmer Nr. 9, anberaumten Aukf- gebotêtermine zu melden, widrigenfalls die Todeserklärung erfolgen wird. An alle, welde Auskunft über Leben oder Tod des Verschollenen zu erteilen vermögen, ergeht die Aufforderung, spätestens im Auf: gebotstermine dem Gericht Anzeige zu machen.

Osterwiecck, Harz, den 10. Februar 1925.

Preußisches Amtégericht.

[114196] Vufgebot. U

Die Ebefrau Albert Nickel, Christine geb. Faust, in Wiesbaden, Feldstraße 6, hat beantragt, den vershollenen Kaufmann Louis Faust, geboren am 7. Januar 1879, zulegt im Deutschen Reih in Wiesbaden wohnhast. für tot zu erklären. Der be- zeichnete Verschollene wird aufgefordert, ih spätestens in dem auf den 29. Sep- tember 1925, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht, Oranien- straße 17, Zimmer Nr. 1, anberaumten Autgebotstermin zu melden, widrigenfalls die Todeserflärung . erfolgen wird. An alle, welche Auskuntt über Leben oder Tod des Verschollenen zu erteilen ver- mögen, ergeht die Aufforderung, spätestens im Aufgebotétermine dem Gericht Anzeige zu machen.

Wiesbaden, den 6. Februar 1925,

Amtsgericht. Abt. 8.

[114207] Bekanntmachung.

Die dem Hermann Pape jun. zu Bad Harzburg unterm 9. Mai 1924 erteilte Zulassungsbe)\cheinigung Nr. 372 zu dem

\hopauer Krastrade 9837, B 1427, nebst

teuerfarte und der Führershein für Klasse 1 Nr. 534 vom 14. August 1924 sind verloren gegangen und werden für kraitlos erklärt.

Wolfenbüttel, den 12. Februar 1929.

Kreibdirektion. J. A.: Brinkmann,

[114199] |

In dem Aufgebotsverfahren zum Zwede der Todeserklärung des verschollenen Ar- beiters Ludwig Jeëgarek