1925 / 43 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ermäßigung îst durchgeführt. Der H 4 des] Bei Nr. 44 Abt. B am 30. Januar f à 1000 R.-M. und in 2000 Aktien

20. Co., Gesellschaft Burmeister, geb. Roth, in Finkenheerd | G 8 3 Ga ; i "G. . 29 R-M._alle be Beber Lens i i Î j S | ; : f O beliis, La Mi A Vei S e e Gs e [a e M besrinfige „Haltung in | und, Versand: Dintior Grnlt Bonn, Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage -

der Umstellung ist das Giammkapilal gu) E Ave r die FiDie Gera, den 13. Februar 192%. Göttingen: Das Stammkapital is gemäß | Schirndina.

40 000 Reichsmark ‘ermäßigt worden. Die | Erich König in Frankfurt a. Vie Thür. Amtsgericht Beschluß der CGesellschafterversammlung Amtsgeriht Hof, 14. 2. 1925. ; Ermäßigung ist durhzdführt. Durh Be- | Firma ift erloschen. L) R l veémb teDa uf 50 000 iat D i É R î o icluß der Gesellichafterversammlung vom | Abt. A bei Nr 464, betr. die gn E e M it Der S dés Goc | Uar, at: 113927) zum Cu en C nZE Ger und Le : 3 Sanrac une 27 Ranuar 195 ist die | Rudolph & Werth Nachf, in Frank- | Giessen. : [113918] | Flsshaftsvertrags (Stammkapital) ist ge-| Am 6. Februar 1925 ist ‘in oem a aa anze Cr SaZung der Umitellüng entsprechend ab- | furt a. O.: Dem Kaufmann Ernst Beyer | Fn unser Handelsregister Abt, B wurde a Mad i g Handelsreaister die Firma Peter Reimer Nr 43 : s : : geändert worden in Frankfurt a. O. 1} Prokura erteilt. | heute bei der ema uhütte für die Bei Nr. 103 Abt. B am 6. Februar | in Totendüttel gelöst worden, weil ihr I * * u : «Berlin, Freitag den 90 Februar « :

B 1992 Frankfurter Se est Bs Si N Bolbieih ti ele Gießen. e Ee Dage 19% zur irma. À. R. Pillai u. Co. Bars na Ler Hen Umfang des Klein- ÈÒ———__————_————————————————— 5 / 1925 ; a ndelsgese y aft mit beschränkter i ; ; j i s hinausgeht. Z ; ; Eta mre S mit beschränkier Hastun : Im Woge frankfurt S Ae Dae I E solgendes j fn Li "Dur Beichuh eige eilig E E aueae E Amtsgericht zu Hohemvestedt. S F Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrüctungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein _=__ aa der Umstellung ist das Stammiapita! | durch den F0 Ugo S * | der ejeucasterver]a l 0m | versammlung vom 16. 9. 1924 hin ge- R 2 E : : i ;

i r ißigt worden. | gelöst; Paul Boschwib ist alleiniger Jn- | 27. August 1923 und 14. Juli 1924 sind | £7 ; x 113929 : ist di « r A e A é (is

Die Ermäßi gung ft, durchgeführt Als baber ter Firma. Der frau Elie Bold: die Sabungen geändert und neu f2h 19. Sanuar 198 M der Mame der Ge: | Sr unser Handelregister Ait A M!" Y f, Handelsregister. | i" äche" tete msetele [Srl Fnd in Nicderibelderbütte. De! , Abteilung B. fie 0 1 Aa Hivva Seucat

j di [ler un , geb. Brauer, in ¿Fran . 2. Vanach 1 ; AL l ¡ Ü : fi Ir, rma „Koewa I 0% .Gmili s R ) r. ei Fi tat Flor e a „Wel n 29" Januar “os e bloslen dad Prokura ae Ï cte Uls Mini nebmens lebt: : L s Ausführung pon S Dell a ae Ÿ under he Y Gros nftru E D & T ermomcier e 1 K alkber e, Märk. z (1139351 E Le rag i, O e ne Vertretung der Gesellschaft aNe Kleinbabn Ätleniale H fene i oe Dark Celle ee ránties S ap 2 Nei ; i Ier. 40, r, die Firm uarbeiten jeder Urt un l c _Y Í ¿ i i nd a In unser. Handelsregist i: ist M U ? . E y chaft" Köln: : (d e E : | e, ebdben: a ebt 50100 'Reichs- Friedrich Drewib in Frankfurt a. O.: | ganzer Bauaufträge auf Bestellung, die Leue É Die Über Sh 1 En Ss tve lags a Zita “Bustav bei der Firma Gesellscha t für Mere nfs, 2 Feb gi Derlas Karls- | Kirchen, den 12. Februar 1925, Slacdee C e E er 1924 [oge atterversammlung bom 29. Januar ma burt Be dus e esel dote: (Be Fem f geinten 1 Gese |Horgugans e dn Sire ter «Wein | ola Len Lnbrisetedect ne Wee |Malites t Sine etten wo | spstn m de Bo me maleie| "L G ie Lee" -Siefee fait f der Geselsihoftiertiag -quinbert n | nebmens d ber“ egen an Po Unte

riam i L E i w nh. rmau . - wohn l i - ; : 29. bür. - m 3. Februar olgende 2 Vet R S 5 Abs. d 2, betr. Gru E A E E el * Lam : d Es A “Un mitlung is wr tér it hi der Kammachermeister Her- | minderbemittelten Volkskreise durh Ver- En R s B 6. Februar Aeaeelt Abt. 3. d s eingetragen worden: 9 Jes, Kammann, Karlsruhe, ist als | Köln. [1139701 feine Einteileng a g s Bo ¡ORR teile, und 7, betr. Vertretuns- i Nr. . B am 6. , as Stammkapital ist auf Reichêmark | weiterer, persönlih haftender Gesell- | L Pie deigaa F 2%, betr. Ve- | befugnis der Geschäftsführer, des Gejell- us pital ift au ihsmark | schafter in das Geschäft eingetreten. Zweigniederlassung der Firma Danzas Mkenvezüge. Das Grundkapital ist um- | schaftsvertrags geandert. Die Gesellschafk

p C IERE F ; i illi ise dienen, sowie / ; ME Kapitalerhöhung entsprechend in $ 3 | mann Wahl in Frankfurt a. O. dung der Bauweise oe | 1995 zur Firma Elektrizitäts-Baugesell- l j : ; « t j e O., den 7. Februar 1925. |2. die Uebernahme von und die Be- : Ga 113928 umgestellt und die Umstellung durch Ge- ; & Cie. j s estellt 2 Nei s i ; “0 (e und Geschäftsanteile) ab-| Frankfurt S teiligung an Betrieben, die mit der Durh- | schaft mit besräncter g Mete: DRERRA andelsregister Abt Q Bd, ] sellihafterversammlung vom 20. 19. 1924 E R REEei Dr. Acher E id Me velchränkter E E E i, Bee: Fruiet Fito durch einen oder mxhrere Geschäfts- ) 1902. Dresduer Bank, Aktieu- führung dieses Zwetes in Verbindung öttingen: DUrO L u ige Januar | Nr. 43 ist bei der Firma Köewa-Gesell- genehmigt. : gesellsckaft it aufgelöst t Um XVI/2. E I L. f aiieetE ie 6000 aué ben Bube das E Sind mehrere Geschäts- esellschaft, Zweigniederlassung Gelnhauaen, 4 uta [ages sieben. Pu Can S 10 d E Ie e eschaft aufgelöst: Der | schaft L P. G enau R A E S SlEiwerirag vom B S persönlich Saticbe. Gesells Set S L C | lautende Stutnattion ae 4e m E Pee füh E „bor landen, so wind die Gesel).baft [raukfurt a. Main: Die Prokura des | „Vereinigte Berlin-Franlfurter Summe | E bnune t Ss Gesellschafter Willy Meinrath in Han- | worden: Durch Gese be uy vom 500 ; U} Kopilowiß, Kaufmann, ist alleîni öln, [113324] Mart. Geschäftsführer und einen Prokuristen : : ta l X Poi Po" sfultur und die Förderung eulma Uy 924 ist die Gesellschaft 20 000 Reichsmark festgeseßt. y «U alemiger | Fp das H Ae Nr. 237 be: der F; : [uhrer und einen - Profuristen Ludwig Schäfer ist erloschen. Waren-Fabriken", Zweigniederlassung | der Wo S ? | nover ift zum Liquidator bestellt, 29. Dezember 1 ist die Gefell) G ; Inhaber der Firma. i; n s Handelsregister ift am 10. Fee | 2r. 236 bei der Firma „Hewel und | vertreten. Geschäftsführer Wilbelm 3,048. Gebrüder Maschler Gelnhausen fiche unfer Berlin H-R. B pes NCUCEVIIVIS LaT I ven E Ämisgericht Göttingen. aufge[óst und der Geschäftäführer Walther Mgr iche Railherge. O, dirt schaftliche Maschinen u. Aas O es Teiles A | Fandluna * Gesan Baumaterialien- | Schoarzendahl a T6 Tut meme rivin Koppel, Een a T O iht- E ————— b E Di L calkb K, erâte Otto Schmitt, Karlsrube: Die ; Es g Setetlchart mi ränkter | Gegenftand des Unternehmens ist die mit Zweigniederlassungen in Berlin i (5010) 1, D M Pgldlage r res beats, _= CHOOEN den 9, Februar 1925. Thür. Amtsgericht, I S L a Ea AaIK Z g A Firma ift erlosœen.. Di E 11074 die offene Handelsges 8 Bafis «Köln: Die Vertretungs- Uebernahme von Vertretuna - E E Hud DERbut! D QUA L E R ister A ti m | Insbesondere soll sie dieses Ziel durch Gr-| Bei der Firma Vereinigte Patent- | Abt, 3. i bei der Firn Stillger & Co, in Gtün- | /: Wilhelm Vetter, Karlsruhe. Einzel- it P entol is ere - Na Fire if piquidators ist beendet, Die | technischen Bedarfsartikeln. Das Stamm- Generalversammluna v ast Dub G P i ¡Pelet 87 E E l: pr obung und Vervollkommming der ver- ekn Kane L R D oa [113930] heide (Mark) am s 5 1925 folgendes ein- aut inr OREE Vetter, Fabrikant, R aftee: M air ie Vans dai (a ca Kine aen Aue 4 E anf 900 Reichsmark. 190% E QeL B VET , wi kne” “S j Bauweisen und Arbeitsarten, | Dauermeister P e A R U Zandelsreaister B ist heute b getragen worden: Der Kaufinann Stillger | Freude. rrenstr. 33.) Köln-Nippe Bron fo ar. Fabrik Kalk Gefellihatt mt E “r 3994 bei der Firnia „Tapetenfabrik anffurt a. Main verlegt. Entsprechend | Firma „C. Schöller Söhne“ Sägewerk, [hiedenen Bau l *| in Kaierd ndelsregister B Bl. 5) 1 | In das Handelsregister B ist heute bet ift ator D 8. Walter Speck, K Ginzos, [ Fin-Nippes und Karl Brenneke, Köln. Fa ‘rif Kalk Gefellschaft mit beschränkter | zu Porz vor Cöl ellschaft mit be, L att n Spalt 2 ne dl | die ins Slnbondd ln nad | 148 L uur med ins e | f 1 Fron 10S Organ: SB d Mane due L d Yang 1 intolei De G | fat: Welle dla Sat Qu [g ge 8a ha t d Mbenie S D ae, tab Sai fu: ass U tg por des Gesellschaftsvertrags geändert worden. | eingetragen worden: A 1 ILElLEN i Das tammkapi is au ( : n saft ift aufgelöst. mann, Karlsruhe. (Humboldstr. 27. 0e 1 ¡1 Veschäftsanteile betreffende Para- | Der Geseilshaftsverlrag ift dur Gesell : schaf nt besheiunkter Das: d Leo Schöller De ‘Doi: Arbeiter qu erreichen streben. Diahgebend Golbbilangen di s B 023 d Lionikators ist aiten tas Ämisgeridt Kalkberge. e Ee Loawenthal & Co, Karls, ae SE ber f pm "d. d Teig Bepb es der Gee teraos is N ris vom D Febru 1925 i Gesellschaft m ejchrantier ju Cr, / ; in, für di in- | Goldbi vom 28, 12. 3 un s i : ruhe. Offene Handelsgesell / E RILE zuer - „nbaber der Firma if E S [asterver)kammiung | Z 9 Ab}. 2, betr. die Vertretuna, geändert tung: Jm Wege der Umstellung ist das | bah, sind aus der Gesellschaft aus- eit E licht bi O ie Beira a8 E E Sp. 8: | Insterburg, den 11. Februar 1925, Kappeln, Schlei. (113936) | fönlid haftende Gesellschafter: ito | Kaufmann Heinri Baier senior, Köln: E E Januar 1925 entsprechend ge- | Jeder Geschäftsführer it für sid alen Stammkapital auf 500 Reichsmark er- geschieden. i reubänder der Auftraggeber zu erstellen. Der ellschaftsvertrag (Ziff. 3 und 2 Amtsgericht. Jm Handelsregister À ist bei der unter | Loewenthal, Kaufmann, Karlsruhe Die Prokura des Heinrich Baier jun. ist B, Das Stammkapital is auf | vertretungsberectigt. mäß:gt worden. Die Ermäßigung ist | Gemünd (Eifel), 11, Februar 1925. Die Pin chaft beschränkt sich gemäß dem | ist abgeändert, wie der Gesellschaftsbeschlu Nr. 131 eingetragenen Firma Struve & | Simon - Mickel - Bösen, Kaufmann, durch Uebergang des Geschäfts erloschen Millionen Reichsmark umgestellt. Nr. 3740 bei der Firma „Darmstädter durchoeführt. Durh Beschluß der Gefell- Das Amtsgericht. Gefellshaftszweck auf eine ausschließlich | vom (. Februar 1925 ersehen äßt. IKaiserslautern. [113933] Reimers in Kappeln am 12. Februar 1925 | ebenda. Die Gesellschaft hat am 1. Fe- und ihm von dem Erwerker wieder erteilt. | N. 98 dei der &lrma „van der Zypen | und Nationalbank Kommanditgesellschaft \hafterversammlung vom 12. Januar emeinnüßige Tätigkeit; sie soll aber O Greene, den 12. Februar 1929, 1, Betreff: Firma „Paul e Siß eingetragen: bruar 1925 begonnen. (Knaben- u A ‘Frau Helene Baier geb. Dahmen in S. varlier Gesellschaft mit beschränkter | auf Aktien Filiale Köln“, Koln: Die - 1925 ist die Saßung der Umstellung ent- | Gemünd, Eifel. [113911] fufmäán Af Grundsäßen, insbesondere Das Amtsgericht. Kaiserslautern: Paul Vöfel, Kaufmann Ver bisherige - Gesellshafter Tierarzt | Mädchenbekleidungsgeschäft, Kaisew Ia ist Prokura erteilt. | Ha ag „, Köln-Deuß: Wilhelm Nier- | Prokura von Erich Eickert ist erloîchen. sprechend abgeändert worden, In unser Handelsreaister B ist am dém Grundsas der Wirlschaftlichkeit ge» —— in Kaiserslautern, als Firmeninhaber ges Reimers ist alleiniger Inhaber der Firma, j [traße 88.) tr. 1055 bei der offenen s 1ndelsgesell- | aus, Kölu, hat derart Prokura, daß er Nr. 3815 bei der Firma „Nassguische B 1422. Maschinenfabrik Stein, | 5. Februar 1925 bei Nr. 11 Land- führt werden und auf eine angemessene | Hannover. [113867] Et Als Firmeninhaber wurde eins Die Gesellschaft t aufgelöst. 10, Otto Loewenthal & Co., Karls- [haft „Hriedr. Bühring Wwe.“, Köln. mein mit einem Prokuristen ver- | Bergbau-Aktiengesellshaft", Köln. Dur Aktiengesellschaft: Im Wege der Ums | wirtschaftliche Dampfkornbranntwein- (für gemeinnüßi Unternehmen zu-| Einbragung in das Handelsregister des | getragen: Theodor Maurer, Kaufmann in Amtsgericht Kappeln. rube: Die Gesellschaft ist aufaelöst, Der | -,. ommanditist ist eingetreten. Kauf- | rerunaerechtigt 1 ä Beschluß der Generalversammlung vont ftellung ist das Grundkapital auf 62 500 | brennerei Hubert Jussen G. m. b. H. zu lassen) Verziasung des Gesellschafts- Amtsgerichts in Hannover am 5. Februar | Kai erssautern, Eisenbahnstr. 51; Engroßs« bisherige Gesellshafter Otto Loewentbal le “pen Bühring ist aus der Ge-| bot bei der Firma „Glashütten- 27. Dezember 1924 sind sämtliche Be- Reich3mark ermäßigt worden. Ge Blens eingetragen worden: | f pitals Bedacht nehmen. Die Gesellschaft | 1925 bei Westsalenbank Aktiengesell: | geschäft in Zigarren, Zigaretten, Tabaks Karl«rube, Baden. [113942] | ist alleiniger Jnhaber der Firma. fel E „ausgeschieden. Die Gesellschaft E G Germania Jofepf _Schweig & | stimmungen des Gesellschaftsvertrags neu Grundkapital is eingeteilt in 125 Jn- | Durch Beschluß der Generalversammlung ist zur Vornahme aller mit dem an- | schaft Hannover: Die am 2. Wi Arts waren und Rauchutensilien. Die im Ges In das ¡Handeléregister B Band IV 11 N. Blum & Co,, Karlsruhe l e Au Kommanditgesellschaft. dps as esellschaft mit beschränkter _Haf- | gefaßt worden, insbesondere der frühere haberaftien zu je 500 Reichsmark. Durch | vom 31, Dezember 1924 is das Stamm- | 5 ebenen Gegenstand oder Zweck mittelbar | 1922 beschlossene Erhöhung des Grund- | schäftsbetriebe begründeten Forderungen O.,-3, 94 if zur Firma Oskar Dilger, | Offene Handelsgesellschaft Persönlich | 54 ir. 2022 bei der offenen Handelsgesell- | Lng „Köln: Durch Gesell schafterbes{luß | $ 4, iebt $ 3, betr. Grundkopital und seine Besch!uß der Veneralversammiung vom | kapital auf 7000 Reichsmark umgestellt. Ge Ll atéteike in Verbindung stehenden | kapitals hat stattgefunden. Das Grund- | und Verbindlichkeiten sind ausgeschlossen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | baftende Gesellschafter: Nathan Bluz schaft „Gebrüder Herbrand“, Köln: Erika vom 23. Januar 1925 ift der Gesell- | Einteilung. Das Grundkapital soll auf 11. Dezember 1924 is die Sabung der | Durch den gleichen Beschluß is der Ge- Hilfs unk Nebenges äfte befugt. Das | kapital beträgt jeßt 75 Millionen Mark. | Die Firma lautet nunmehr „Paul Bosel Karlsruhe, eingetragen: Durch Gesell: Kaufmann, Karlörube, Lotte Rosa De, n Ghefrau Curt Den E schaftsvertrag in $ 6, betr. Stammkapital | 100000 Reichsmark umgestellt werden. Ümstellung entsprehend in $ 6 (Grund- sellschaftsvertrag, betreffs des Stamm- t a ital ift ela ich8mark Nicht ais n, aber veröffentliht | Nachfolger“. ae I vom 28. Januar 1925 | Blum obne Beruf ebenda Die Gesell aus der C fe schaft ausgeschieden. Gleic - j Und Geschäftsanteile, und $ 7, betr. Ver- | Die Umstellung ift durchgeführt Ferner fapital und Einteilung) abgeändert | kapitals und der Stammeinlagen, ent- gest it ; wird: und zerfällt in 7500 Inhaberaktien | 11, Die offene Handelsgesellschaft unter wurde das Stammkapital infolge Um- | saft hat am 7. Februar 1925 begonnen | S, 19 u Kaufmann Curt Hahn, Köln- | äußerung von Geschäftsanteilen, geändert. | wird bekanntgemacht:: Das Grundkapital E sprechend der Umstellu ng abgeändert. D den 6. Februar 1926. S L Oh e Mie neuei Aktien find | der Firma Lind & nar“, Siß stellung auf 3600 Reichsmark ecmäßigt | Zur Sirictinn bes Grsellieft rgen A e persönlich haftender Gesell- Pas Stammkapital ist umgestellt auf | ift eingeteilt in 1000 auf den Inhaber O nd E L: ide i é Sind Hessisches Amtsgericht, Inn worden zum Nenwvert. S Chen sih aufgelöst. Die O E al eWez lean eutiperdens Zeicbnung der Firma ist nur der Gesell- Me 59243 p der Firma „Julius | Nr 10e e ree Firma „Delfoss vos ge A ea, ui 1% AOL ROIDE- s t it beshräunkter Haf- mtS8gerit, : : i: j B 3, irma ist erloschen. S der K tellung geändert. arl8- ] 4 i oar ohe O: A je s . U, ver Der ¿trma „Velfoste, | mark, geen d A Nu n e ie a A A Ô e indes TTI, ? fin Hixmen ege une Eis Aae E Februar 1925, Bad. Amts- 1Sns O D d Oas Fee A, S L ist erloschen. | Motorenfabrik Gesellshaft mit beschränk- | Nr. 4014 bei der Firma Reichsmark umpçestellt worden. Die Um- | Gemünd, Eifel. j 2] | Giessen. ; N Heidelberg. 11: etragen: Firma „Charlo ind , Sl gericht, j : Os edie gut: E : e [sregister B ist unter | In unser Handelsregister Abt, ' isteveinträ . Firmeninhaber: Char- : 192 f d 12 28 ; Ugers, ; stellung ft durchg führt. Durch Beschluß | Me Lr Firma -Missionsgesell- | würde eingetragen: agt, e eret e o. Die | lotte Lind geb Réthenbusch, Chefrau des | Karlornhe, Baden. (113944) | tall Blum, Karlöruhe. Einzel- | mann Aron Schallenberg ist durch Tod |\chtftskübrer bestell beschluß bom 9. Dezember 1924 ist & 4 18. Dezember 10 ist be, Sahung der |sgaft der Bäter vom Holligen „Geist | «Um e 14) Vertrieb Ge | Firma Émil Burger in Heidelberg ift er- | Kaufmanns „Zobann Lind iy Kaisers, F I, 136, Pendelszegiter H Bond YUT | Kariérube. (andel mit übersoeifcen | manditgeselhait, Gin Aommanbitit tf Guninimete eit beiter Zaun | do, Gesel cbastevertzags, eir: Stnr Umstellung entspredend in $ 3 (Stamm- |G. m. b. H. in Knechtsteden, Zweig- | Kohtlen-, X0t8- U B y S | loschen. lautern, Fadelmoogstr. 13; Z Er 2/50). it zur ¿irma Wilhelm Vetter, | Nohtabaken. Zährinaer Str 108) eingetret E Ee G Summiwerle mit beschränkter Haftung“, | kapital und Geschäftsanteile, und $ 3, i | y l“, folgendes | sellihaft mit beschränkier Haftung in | "n ; E ." und Kommissio äft. m Gesellschaft mit beschränkter Haft: y O Bete gut getrezen. Köln-Dellbrückft: Durch Gesellschafter- | betr. Geschäftsjahr, geändert R niederlassung Heimbach, Eifel“, folg Gese Band L. DA: Ss lo O A oma lonagclRe! Bijouteriefabrik, [grirter Haftung, | 13, Geropp & Riebl, Karlsruhe. | Nr. 3175 bei der offenen Handelsgesell- | beschluß vom 27. Januar 1925 ist $& 5, Staunmkapital ift ‘vindetelit auf 36 000

fap:tal) abgeändert worden. ; N i : ; i : Gießen: Durch Beschluß der le | T otbosho nba j , ' : Lind erslautern Karlsruhe, 1 2 ‘Tui D 3 2185 Hammerstein & Hofius, | eingetragen worden ß in Heidelberg, Jnhaber Otto Karh, | Kaufmann Johann Lind in Kais Durch Gesells{aflerbes Me eingetragen : | Offene Handelsgesellschaft. Persönlich | haft „Heinrich Pollak", Köln: Witwe | betr. Geschäftsjahr, geändert, Meier?

: R y uf Gesellschafter- | shafterversammlung vom 5, Januar 1925 | S i ft Pura erteilt. : bout 2 Ses 1 l aft | es E ae t A S a E N if das Gigenkapiial auf 3000 R.-M. um- Se O o a 7 ur iris | Sa eeliiutera 18 Webizor Un, bruar 19% ift die Gesellsch autneltt ende GesellsEafter: Johann Geropy, | Heinrich Pollack, Anna Wilhelmine geb. | Nr. 2679 bei der Firma „Industrie, | Nr, 4098 bei der Firma „Keupenicher Reichömark ermäßigt worden. Das | das Stammkapital auf 4000 Reichômark | gestellt, $ 5 der Ter gema ‘Ge enf; | Bereinsdruderei Heidelberg Aftiengesell-| Amtsgericht Begistergericht tain Veite ® Sgerige, Geschäftsführer | Kaufmann. ebenda. Die Gesell saft bal saft aubgescieden Gleis if dee Tiefbau mit beschränkier Oefiueo” Köl | cute erie, Gesellichaft mit be: Grundkapital ist eingeteilt in 17 700 auf | umgestellt. i j M x ; chaft in Heidelberg: Durch Beschluß der ————— e Ie er, Faoritant, Karlsruhe, | am 29. Dezember 1924" begonnen. | A ( Ce TOIELLIY L Der R N, top Ter aftung , Koln: | [Qraniter Haflung , Köln: Durh Gesell-

N i amm- ü i r 19. | Heimstättenbau, Gesellschaft mit be- / st i ist, alleiniger Liquidator, Karls ; egonnen. | Apotheker Peter Josef Bäßgen, Köln, in | Die Vertretungsbefugnis des Liquidators | \chafterbeschluß vom 29. Dezember 192 a4 Fete E 0 d wi Gemäünd C deu I \Hränier „Haftung n Ben D Genevalversammlung vom vai 206 gui! Kaiserslautern, L S 6, Februar 1925, Bad, att R U E (Soflenstx. f) uteetihe, den e „Fe- die Ges saft ge Ferion ih ‘haftender Rene, E Firma ift erloschen i 8 3 hes GLU E E bete, x ¿ : Lait Stammkapital ist dur der Ce: á in 25200 N.-M., ei : m Firmenregister wurde einge- : E «1 : S, 4. i after eingetreten, r. 2086 bei der Firma. „Wilhelm | Stammkapital und Geschäftsanteile AC e Es I Gemünd, Eifel. 113913] | sellschafter vom 9. Januar 1925 auf Zie El niêtien a°100 M. tragen: Firma „Heinrich Schückier, Si Karlsruhe, Baden, [113941] | yc chl „17 [ @ Nt. 4966 bei der Firma „Schweißer & | Schmiß '& Co. Gefellschaft mit befchränk- ändert. Das Stanmkapital [t Umge neralverfammlung vom 9 Samtar 1925| Jn unfer Pderon ter ist am B ¿n seitherigen Betrag Um- | nd 260 Stammaktien à 20 R.-M. E S Mia B e far L Zan IV] Danmas & Cie Gesellschaft e Mex 4 E ins dar E Fg Köln: p Ms E Reichsmark. S E i: i é Ï j Zana- üdler, K aiser ern, V), 9 t zur Firma Winschermann « Aa : C S er offenen Handelsgefell- | Joe Cremer sind als Geschäftsführer | Nr. 4122 bei der Firma . Maufre ist de Saßung der Umstellung ent- | 5. Februar 1925 unter Nr. 15 bei der A f bruar 1925 bei der Firma Band 11 O.-Z. 21 zur fait Tae D is i. 13; F Grifaiivn i Trau- und Gesellshaft mit beschränkter Haftung, schränkter Haftung in Mannheim, Zweige | schast „D. und J. Heuschen“, Köln: Die | abberufen Miller & G Ge ante sprechend in $8 4 (Grundkapital und | Firma „Baugesellschaft für elektrische L j (schaft er Arbeitgeber zu | rium Wolfszarten Gesellschaft mit bes S E Lide E UbreneT Rarlütube. - dlsaetracón, Dux 4 “Gesell. | iederlassung Kebl, siche Mannheim | Gesellschaft ist “aufgelöst. Der bisherige | Nr. 2992 bei tor F Mar Fadtel- | schränkie S tf R JO Einteilung), 9 (Vergütung des Aufsichts- | Anlagen m. b. H. in Mechernich" ein- Dgubgele Ge llschaft mit beschränkter chränkter Hafbung in Heidelberg: Die E FUNAen: Eng schafterbeslu Wee 91 Ca 1995 H.-N. B XVI/2, Gelellicatier Dionysius Heuschen E dey R R vei der Firma „Max Fackel- C e unA Koln: Durch Ge- rats), 11 und 14 (Stimmrecht) ab- | getragen worden: * Durh Beschluß der | © ießen, FIERLCOMN | irma is geändert in Sanatorium | tung. A 3E 2 | V0 L. aSanuar 19259 | S B RES O alleiniger Inhaber d i: ey Co. Gesellschaft mit beschränkter | 1e! Licha) erbelhluß vom 29, November L - | Haftung in Gießen: Durh Beschluß der ; Il. Betreff: Firma „Pfälzische Näh- wurde das Stammkapital infolge Um- : A ger Znhaber der Firma. Haftung“, Köln: D Gesell schafter- | 1924 ist $ 4 des Gesellshaftévertraas v iturt @ Main 1 1925 P ie fl tes Siamtaiiàt ai Gelelishafter vom 18, Novenber 1B j O Der t Durch "Beschluß maschinen- und Fahrräderfabrik vorm. Ge- stellung auf 1000 000 Reichsmark er- | Kempen, Rhein. [113946] | Nr. 6451 bei der Firma „Marx Cahn“, beschluß vom 16. Siaaee 195 if er betr. Stammkapital und Oesbittenmtolle: Frankfurt a. Main, 3. Februar 1929. 60000 Reichsmark umgestellt, Durch | das Stammkapital auf 122 500 R.-M. D Grlsho e Tai Som T0 0; BVURN Kayser“, Aktiengesellschaft, Sib mäßigt und $ 3 des Gesellschaftsvertrags | In unser Handelsreaister B Nr. 19 Köln: Die Firma ist erloschen. Gefellschaftêverirag, betr. Stammkapital | acändert. Das Siammkapital ist üm- Amtsgericht. Abteilung 16. den aleiher Beschluß t der Gesell: | umgestellt worden && 5 und 14 der 4 JERD i E E Don Kaiserslautern: Durch Beschluß der Gee B prechend der Napilalumltellung ge» Pa R i Dees 26 L der Clenen Pandelsge él und Seschäftöanteile, und S 14, betr, gesellt 2 gs Reichsmark. ie u / - 1 E . p m ml: vo ¿f ua Qs Crt, e, den 9, ebruar « i  l , Ges s cht \ . l Sti r ea 5 Das ck N r (i H : Ep vot 0 C l ia Ia tre schaftsvertrag in $ 3 und $ 12 1, betreffs Sipung lu geandert. 300 000 P.-2 umgestellt in 300 000 | neralversammlung vom 3. Februar sebruar 1929 f aufgelöt, Der bisherige f pern Magi: 27 e R Dissousgas-Gesellschaft Fun Wan

; fenen Handelsgesell- | ter Haftung“, Köln: Dr. Wilbelm | Treuhand Gesellschaft 406 ENENTE* UDE Zirkel 17. ve fene a r atung , t: Dr, Wilhelm reupand Gefellschaft mit beschränkter Zirkel 17.) schaft „A, Schallenberg“, Köln: Kauf: Jägers, Kaufmann, Köln, is zum Ge- Haftung“, Köln: Durch Gesellihafter-

{{ . Februar 1925: a) bei der Firma | p. wurde das Grundkapital auf 3 140000 Vad. Amtsgericht. “B. 2, sellschaft mit beshränkter Haftung zu GLES balt ist ] E l / ] ister i i j igu ' ische Feinmechanik, Gesellshaft mit | “"55n é i d | Reichsmark herabgeseßt und auf diesen ——- Kempen (Rhein) folgendes eingetragen | Sekellschafter Wilhelm Schmiß ist allei-| Nr. 3110 bei der Firma ¡Rheinische | Daftung“, Köln: Heinz Schäfer, Köln, hak e e O s U bele eim O O E I E E M antiar Det unA O Wesel ibalietver: idelerg Atliengeselschaft in Heidel, | Betrag umgestellt. Die Umstelung st |Kurlaruho, Waden, (113943)| worden: Durch Besckblusi der Gesell, | "iger nbaber der Fimna a ggorett, Oroßbuchbandlung und 9 -pitscuiftone | derart Prokura, daf ex nur gemeinsam Abt. B bei Nr. 166, betr. die Firma | Gemünd (Fifet, 11, Febvuar 1925, A Beschlu h Gee eiber vg: Nah dem Beschluß der außerordent- Ura Mar Ra D M 3 gs n e LEreM ster Éb oes L L eramelung Goen lft FUE haft Jacobi & Ea Oa elSge ten, beit ie o eIE & Nagelschmidt mit ra zoge A Geschäftsführer vertretungg- -Titan““ : i ammlung vom 22. Dezember 1924 undo | f; i __De- | des Gesells ertrags » rh na A. Shreomann & | 7! N \ vertrags | Simi Réthnor Wilm Kronpr ¿ee | beschränkter Haftung“, Köln: Durch Ge- | Lrechtigt 111. U 2 j i L Tlitvia Eovovatonèu Abtient E S 13. Januar 1925 ist das Cigenkopital auf mber 1924 ift das Grundfupilal De” | een betr, Grundkapital Stimmrecht, Ver, [F Co, Gesellschaft mit bescbränkler Haf- | (betr. Skammkapital, Stammeinlagen) einrich Käthner, Köln-Lindenthal, ist |sellscchafterbescluß vom 26. Zamiar 1925| Nr. 4269 bei der Firma „Zligen, 6 05 : 5700 R.-M, umgestellt und der Gejel- M. Ult in 140 000 1 O L n c e [ ) U C x 00. Gele l! tlengefelscbafi t oufgelölt dund | GOrW O gragifter, 11/9917) shafiwvertrag dementsprechend _ geändert | M. eingeteilt in 100 Slanuns und | guescduß sind goîndert, Das Grun, Wie tag Sieurmviat Dinar 122 a hes Be R a Fer E (ast „Gebr. Racbling“, Köln: Dis Pro: | Stamm pital und Geshéstäamieilo, ae: | satt: „Host, Koln: Durch 0 Vebengang des ganzen Vermögens an die | Bei B Nr 63, betr. die Firma Ver- | worden. 1 der Ulrma QiegeLa)n | 3000 Vorzugéaktien à 20 R.-M. apital ist nunmehr eingeteilt in: 39 stellung auf 10 000 Reichsmark ‘ermäßi T aeänrt, d i rz, | kura des Karl August Loofe ift erloschen 5 Notchs ist die Gesells áft aufaetaf Die: K Compagnie Titania Maschinenbau: | kaufsverein Sächsisch Thüringischer Kalk- Bergbau - Gesellschaft mit beschränkter O.-2. 11 zur Firma Medicinisches | auf den Inhaber lautende Gatten und & L Les Gesellfbafterari erm igl i G rate gvenn, mehrere Geschäfts- Nr. 9214 bei der offenen Handelsgesell- auf 12 000 Reichsmark. O L, 4 le Get Lait aufgelöt Dié bis- Gesellschaft mit beschräukter Haf- | werke G aal mit bes Mee Haf- Haftung in Gießen: Durch BesGus der | Warenhaus Gesellschaft mit beschränkter | zu je 90 N.-M, 5000 solche zu je 2 svrebend der Kavital L ertrags ent- vid estelli find, leder allein zur Ver- (Hal Frik Ferkenboom & Co.“ Fon: Nr. 03181 bei der Firma „Rheinische r L stsführer sind Liquidatoren. t in F t Ï se : 4 ; ; , | Gezellshafterversammlung vom 10. Ja A idelbera: Die Vertretungs- | R.-M., 1000 auf den Namen lautende ; apitalumitellung geändert, | tretung der Gesellschaft berehtigt ist. | s g, 8 Subort Mkor i ar, ( Dentralstelle für Lieferungen nah Frank-| „zt. #2(0 bei der Firma „Agila, Aus- bersammfungöbesitß beider Gesel | geiragen worben; Die Geseliasterver: | 1145, 192% ist, das Stammlapital uf | sesugnis des f guidators Frib Sicifam in | Boranägiien zu le $ N, 200 soide Wührecs Adam "Ehrebmon ist Lenter | vorn Soi M L ereves beat los wee ion V of” Wid und Belgien Gesosast mit be: | Lan f Scar m Tinte [ae c ; ; c i 3 illionen R.-M. um A l zu Je M. In der lver- [ | el. & i en ellt. L Qa a h Ï [rankter Haftung“, Köln: Durh Gesell- | S (M LeLedar! ! chränkter lhiere Gelellatt ber low irna ge: | leidlollet, es Slammfgrtial im Weg | der Dietion dor Dikeonio-Gesl test, | i erigen ammtang berobligt, ¡de Giammelie 1 ine lprofuni Reclbeute ‘dene | Nemben, Miein den 19, Februar 1985. |Sigherto “Honnoder, M Zierde | (erben pn V, Zannar 1925 if | Piat von, 22°’ 19 L be ändert in Teuto - Titan Gesellschaft | der Umstellung auf 104 500 Reichsmark | Iweigltele Geben: r. r | „D-S, 21 zur Firma Albert Eder Ge- M ai cines: Séinimie, 16 Sia iruar 1925. Bad. Amtsgericht, B. 2. e dae: lassung in Köln: Die Zweigniederlassung Stamnkbital Cy Qu lavertrags, betr. | Gesellschaftsvertrags, betr. Stammkapital mit beschränkter Haftung. Ihr Ge- | zu ermäßigen; die Ermäßigung ist dur-h- Meichardt in Berlin ist infolge ander- sellschaft mit beschränkter Hafbung in | 6 R.-M. Zu einer Eme, 1E RE, . L M R Ron U csfatbobe Wak Dea Meina Stammkgpital und Geschäftsanteile, ge) nd Ges Bäftgantoile “inde t a B sellschaftsfapital ist auf 50000 Reichs- | geführt. Der $ 3 des Gelellscbaftöverirags weiter Verwendung aus den Diensten der | Heidelberg: Durh Beschluß der Gesell- | aktie zu 20 R.-M, und Se Uj Kale Maa [113937 Kempen, Rhein. [113947] | erloschen A A EEE 6 A ELEIERAM ist umgestellt Stammkapital ist umaestellt qué 2006 | el 1 S | Do 4 s „M. S i ckEN 39: ¿ en, 3000 Reichsmark Stammkapital ift umgestellt quf 20000 mark umgestellt. Das Geschäftsjahr fällt | is entsprehend geändert worden. Zweigniederlassung Gießen E chieden. | shafterversammlung vom 3. Dezember | aktie zu 30 R.-M. zu je 9 Senne Gn - dâs Dabelóte ifier B Band 1 g unser Handelsregister B Nr, 20 V JIA d Doe Sa Ge Qu Vir 3210 bo: E oe: x | Neichamark. mit dem Kalenderjahr zusammen, Gera, den 12. Februar 1925. Gießen, den 14, Februar 1929. 1924 i das Stammkapital von 189 000 | den durch $ 2 festgelegten T R M 7 9:3, 49 wurde untert 13. -N v: ber | heute be der Firma Wolters & Automobil -Vertrieb “Hermann -Scifser f Metall “und F Nee Firma „Rheinishe | Nr. 4397 bei der Firma „Langbein & * Abt. B bei -Nr. 87, betr. die Firma Thür. Amtsgericht. Hessishes Amtsgericht, P-M. umaestellt in 5000 R.-M. An | iede _ Vorzugsaktie zu „M. zu 121 zur & 6 ovember | Grüters Gesellshaft mit beschränkter Köl Die M ec: pu „Schiffer ,| Metall- und Erzhandelsgesellshaft mit | g; Gesellschaft mit bethréntie, Hef Pri Sbniercaire irt i j de Peter Paul | 20 Stimmen und jede Vorzugsaktie zu ur Firma Sinner A. G. Karls- | Haftung zu Kempen (Nhéin) folgendes 1: che irma if geändert in „Auto- | beschränkter Haftung“, Köln: Dur Ge- | 7 «Sar e, E Es E ingrohbedlana ry Sito z L [113915] | Göttingen. {113920] Eu? Bergneck6dieekioe ik Sie Un 30 R.-M. zu 1€0 Stimmen. 1 erünwintel init Zweigniederlassungen | eingetragen worden: Durch Beschluß der O Hermann Schiffer“, sellschafterbesbluß vom 2, Februar 1925 E t, Ens Deriretungeignis e Dettmaun Gesellschaft mit be- MBPM- MENID idrecig In unser Handelsregister ist ejn- | Geschäftsführer bestellt. a UBU akt jloae-Were rücfen; ‘A O Cnctaeci: MAG ae E Erriarmtiena dig 9. Fe | bed Rommanditdetc N "Sol “e S ora Del verg in d a betr. | erloschen L S ae aat {ränkter Hastung in Frankfurt a. O.: | Bei A Nr. 94, betr. die Firma Alfred | getragen: O.-Z. 45 zur Firma Annrekla Annoncen- | Kaiserslautern, lengeje 1 | Bz bereits dutbgeführten Beschluß der außer- s v ta Ster, Gesamtprokura von Heinrich Éx els und Gdert Die 8 8 9 1, P CtE, f Nr, 4430 bei der Firma „L. Sturni j expedition und Reklamegesellshaft vorm. | Kaiserslautern: Durch Beschluß 6 Mudentsichen Generalbersammlung m crags etr. Stammlapital, Stamm: | ¿e Chriftine Christ (f erlo. E E sind Mie T Aktiengesellschaft, Köln: Kaufmann

Durch Gesellsckcfterve\s{luß vom 27. No- No {che in Gera ist heute eingetra n Bei Nr. 63 Abt, A am 26, Januar Z A 1929 ) s - , enge! vember 1924 is die Gesellshaft auf | worden: Dem ‘häftsführer Walter 1925 zur irma A rg hen y Uge Hof E n E be: ra A T AruaE 1000 November 1924. wurde bad Gru (Ren, E 000 R TOPINE Nr. 10250 bei der Firma „Walter | Stammkapital is. umaestellt auf 5000 Louis Sturm, Oberstdorf, ist zum Vor- Goldmark umgestellt und die Sabung | Güthe in Gera is Prokura erteilt. Sottngeni ie, Vrotuva, ves: Naujmnns } [toe Ens e R luß Reichsmark herabgeseßt und auf diesen Mptal infolge Umstellung auf 11 210000 | Kempen, Rhein, den 11. Februar 1925, | Kölle“, Köln: Die Firma ist erloschen. | Reichsmark. D 1 skand bestellt. Helmuth von Nikolai ist be e 120 000 Rege e Gera, den 18, Februar 1929, lor S E 4 Ea En L hen Betrag umgestellt, Die Umstellung ist yeidmark ermäßigt, sodann um 10000 ' Das Ámtsgeridt rar 9 | Nr, 10 335 bei der offenen Handels- | Nr. 3312 bei der Firma „Höpfl & Co S O

t ag U t L Ï D . 11 A î . . j e 7 s 0 4 J Tot L f 5 j L g L lig s S B E ) er i A ¿F L

V6t ‘115, b p milie ags Bei Nr. 90 Abt. B am 26. Januar 500 000 -M. umgestellt in 500 R.-M. | durhgeführt. Die $8 3, 14, 16 und 23 800000 éenelebt und. t x el Der Ema

Frankfurt, Oder. [113909] | des Stammkapitals der Stammeinlagen

qütungen an Aufsichtsrat und Prüsungs- alf Karlsruhe, eingetragen; Durch Ge- | aeändert. Das Stammkapital is um- ag Am) der o ist $ 5 des Gesellshaftävertrazs, betr. | Muschard & Co. Gesellschaft mit be-

ändert. Das Stammkapital ist umgestellt

rankfurt a. M. ist beendet, Die Firma

y sellschaft „Mauser Export Company“, | Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ 2901 e »einisde Abt. B bei Nr. 115, betr. die Firma arri v ; óln: Die Gesellschaft ift aufgelöst. | Köln: Durd Gefellchafterksf Vastung , | Wachs-Industrie Otto Jof. Menden & dur 6 i j lzwerke Albert Vohl | Hei j 11, Februar 1925. des Gesellschaftsvertrags Bestimmun- N Z Kirchen. [1130481 Far a Ie I „aufgelöst. | Köln: Durh Gesellschafterbes{hluß vom | D, G ins GLENTRA mte Ros beschränkier Haftung i Ubr; | SOra, Reuss. init E L O AbliengesoUswaft zu Mina | A gen betr. Grundkapital, Stimmrecht, Fj von S000 Stück auf den Inhaber | Jy unser Handelsregister B Yèr 21 Liquidator ist Dr. Albert SHneider, Köln. 20. Januar 1925 ist $ 3 des Gesell /chaftê- | (Sräukter Gattung Ke De (fe Laut Gesell shafterbesch!uß vom 30. De-| Bei A N L736 bir die offene | Durh Beschluß der Generalversammlung R Bezüge der Mitglieder des Prüfungsaus- Fk veren Ausgabe zur ete Sold- | Siegthalbrauerei Aktiengesellschaft tin | Barton“ es E Firma „Peter | vertrags, betr. Stammkapital und Ge- | sellscafterbeschluß vom 28. Januar 1925 gember 1924 wird die Gesellschaft nur Handelgesellichaft Schönfeld & Co. 4n vom 19. Dezember 1924 ist das biéherige Heilbronn, Gesellschaft [114808] schusses uny nes N miei 100 fi ‘etfoln. Das Se Ei ie Niederschelderhütte, ‘ist heute eingetragen | Firma ift Wilbelm S R E E e er Mar Ann, Æff $3 des GesellsWaftövertrags, betr urch einen G:\shäftsfüt : ift j . Di rundkapital au mark umgeste M; eiderer Gesellscha -| ändert. L | Mes igt jekt 4 ift ein [ Worden: Fäl fe bin GiShori H fta "1 5 E e E „Stammkapital und Geschäftsanteile, un! Li fet n dat Dom M | B" ag O bein wo tee! 18 O Goar 8 16e ies Pfe zneZlafg age B S O deo H P 10 a Ha R v-Be Sala senplig don 10. 9 Wolke agten Ute elte Ce Ma E U L B d al Menu d de ustav Haake scheidet als Geschäfts- | Gesellschafterin Helene verehel. Schön- | wird zerlegt in jen zu Je Heilbronn, Hauptniederlassung Ieumar 100 R-- 1500 au Utende Aktien zu je 100 G-M. Der | uar 1929 die Umstellung der Ge- | sind nit auf den Enverber Wilhelm | mit beschränkte g" Köln: chastéfuhrer, geandert. Das Stamm- Mer B bei Ne. 129: beté. vie Davis Inba h 1 ischer, 1n Gera ist jeßt alleinige chf tg L i O. siehe Handelsregister Amberg, | 4000 solche zu je O ; sellhaftsvertrag wurde in $ 4 (Grund- | sellschaft auf Reichsmark tur Ermäáßi- | Stelaens übergegangen. Die Firma ist Gefell scbafterbeGl ven e ZRN apital ift umgestellt auf 90 000 Neichs-

Ci deliwet den Namen lautende Vorzugsaktien zu 18 vital). sowie i : üna des -Grundkavi Stelg , J ) H ; z C pi Ï s Abs. 1 S ndkapitals auf 480 000 u S U 7 Cs : iz i flädter und Nationalbank Kom- ra, den 13. Februar 1925. Albert Vohl u, Co., Brlienge eas, Hor. Handelsregister. 113926] | 7 R Ae e ® RM. i 1 timme D E d Ste ves N in „Peter Barion Nachf.” geändert. 1925 ist der das Stammkapital und | Nr, 4563 bei der Firma -,Eisengroß-

manditgesell schaft auf Aktien Thür. Amtsgericht. Göttingen. Die $$ 1, 3, 4, 6, 11, „-„Stahl- und Drahtwerk Röslau, : i P. Februar 1925, Bad. Amtsgericht B. 2, | kapital ist eingeteilt in 1100 Stück Aktien | Naumann“, Köln: Di ; : Ri AE A A ' é i s i - | Stammaktie zu 20 R.-M. und iede Vor- F" . Dad, eridt, B. 2, ; ; : aumann ,_ Köln: Die Prokura der Frau | sellsaftéverirags geändert, Das Stamm- | Köln: Dur Gene mlunas- gn ever nag Frankfurt a. O.: und 16 des Gesellschaftsvertrags sind ge- | Gesellschaft mit beschränkter Haf vugsaktie zu 7 R.-M. eine Stimme, jede ain über je 300 Reichsmark und 50 Aktien Heinrich Schumacher, Gertrud geb. | kapital ist umgestelli auf 1000 Reichs. eta f ZAS Never lau ungs, ma E

Glo iter o rar Ä E E S Ter: aris

eichömark beschlossen Das Grund-| Nr. 10547 bei der Firma „Walter | Geschäftsanteile betr. Paragraph des Ge- | handlung Arnben Aktiengesellschaft?

iat abe i e De ;

ie Prokuren des Wilhelm Pape und des | Gera, Re 113916] | ändert. tung“ in Röslau: Vertretungsbefugnis L 1 O [über je 3000 Reichsmark. Sämtliche | f t N 192

At Weoe:t find erloidben , Bd ldréaister. i [ ] Bei Nr. 104 Abt. B am 26. Januar | des Geschäftsführers Wilh. Hengstenberg Stammaklie m 108 M und f r T R (De, , [113945] | Aktien lauten auf den nhaber. Durch Vir gf ms. r offenen -Handels- E: 3459 bei der Firma „Rolf Gefellshaftsvertrag geändert in $ 4, betr, Abt. A Nr. 57, betr. die Firma Otto- | Bei B Nr, 105, betr, die Firma Sine P Srtiite R: ente, M ei L S Gib Rd R bur 3 festgelegten Fällen bes 1, Kon oes “Simon Mell: Ee e Dig a Ab die Saßung | gesellschaft „Franken & Wolff“, Köln: | Venwvaltung Gesellschaft mit bes br Lr Ehec E us lens amieinng, 5 7,

mar Roth in F.nkenheerd: Die Firma C ee Kohlenkontor R ffel, | Gese at mit ein er ee Veinneattie von 7 R.-M. Wösen Karlsruhe: Die Gesellschaft ist D tal) 2E gra Werte Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Firma tung“, Weiden b, Köln: Dur Gesell-|& g & 9 h Besi Rin

ist in ei delsgesellshaft um- | Ge t mit beschränkter Haftung, in | Rosdorf: Durch Beschluß der Gesell- | industrie, Aktiengesellschaft‘“‘: Firma | rehtigt jede z E Dit i Saa | J ; tr, B | ist in eine offene Handelsgesellschaft um sellshaft mit bes r d, c zu 15 Stimmen und jede Vorzugsaktie syelóst Der bisherige Gefellschaiter |des Vorstands). Die Prokura tor miar ist E Tel des viftten Sandela-| hafterbeshluß vom 29. Dezember 1924 tretungsbefugnis, ist neu hinzugefügk,

delt, die am 15. November 1924 | Gera-Reuß is heute eingetragen worden: | shafterversammlung vom 19. Dezember | in „Kohlen- und Tonwerk Schirn- l Slmnon Mt D: : ist $ 3 des f 2 Pt : dan e M idalió ‘e of Ge, | Die Wel Efeierianinlun von [ho istt das Stammkapital auf Gold- ding, Aktiengesellschaft“ abgeändert. E 35 R -M, zu S Amen. 0s tage, E gen. Bölen ist alleiniger | Hermann Buramanu junior und Emil | gesellschaft „Peter Prior & Co.“ ia: Sr Aae E erien, betr, Mag betr. Wahl des Aufsichtsrats, $ 12, elbafier find die aufteuje De:rid | 0: Ganuar (192 hat besdblassen, 008 | wart umgeste und, basrägt iet 2.000 | Sit von München (vate F n | Umtgcenet MRegiterter@ L) Moll lm "Soehne, Karlsrube: (L “gf cioicben, Der Vorstand be: | Kauflente Arno Kampmanm wb Michael ändert, Das Siommkopiil (f umcit:lt | 16 Bert sie Beit T

: * Tinfo , c e der Umstellun i - s ) N j Y 1 : a d aus S ft aus- j f / n De L _ I E Ler e VotigA "Fran Kühe auf 40 ‘Reichsmark zu ermäßigen; die geführt. 100 000 R.-M., eingeteilt in 60 Aktien S ‘ib Gefellshafterbeschluß vom 9. Fe Wildenberg in Siegen "and Mucfmann ms rey a e u: jt B E, u M Li e

Gebhardt in Guben.

E E Er D E E E A E L RSE E

E ch