1925 / 43 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

heir. Beginn und Ende des Geschäftsjahrs, } Erweiterungen und der ehwa von ihr zu f Firma berechtigt ist; außerdem am 9. Ja-! Aufsichtsrats vom 12. Jamnar 1925 als bistogveig: Handel (Ea ener t destellt. Der Aufsichtsrat ist auch befuat, | Limburg „Lahn, [1139581] 7. Ackermann & Schwinv Gesell- | kapital um 15000 R.-M. erhöht und burg, Düsseldorf, Köln und Mainz wurd

Uo a 2 [ E : S 1925 und bei den Zweignieder- | Vorstandsmitglied auch fernerhin bestellt. 1 : / Siellvertreter der Vorstandsmitglieder zu | In das Handelsregister B 2 ift | schaft ä : j Sat L p E A i Mewit besondere Ucbernahme «und. Bott ebung lassungen A Düsseldorf E Mauer Landau, S 1925, rfirpe an eo E mei) bestellen „„Unboschadet diejer Vorschrift bef der Firma Deu se R E aae rétei e R eE ki ei, ute I A ¿Der Gesell eingetragen: au ol E der Vorstandsmitglieder. Besteht der | der Geschäfte der offenen Handelsgesell- 5, in Hamburg am 2, anu 92 G L e S irmen Avott M Vit L gt e Vor h b n er d m - iengelellsdaft Franffurt a. M. Nieder- | beschluß vom 19, Dezember 1924 ist das | kapital) entsprechend geändert, schafterbes{luß vom 1. Juli 1924 ift das Vorstand aus mehreren Personen, fo er- | haft Batik Industrie Scholz und Co. | und in Berlin H fe e iber i S E [114103] | Ludwig, Johannes P. Jacobi, Carl fait O A is der Gos d i lassung Limburg, heute folgendes ein- | Stammkapital auf 5100 Reichsmark um- | 22, Gesellschaft für Handel «& Stammkapital von 20 Millionen Mark solgt die Vertretung dur zwei Mitglieder | in Leichlingen. Stammkapital: 20 000 | Prokura des ilhelm Näscher Jn das Handelsregister Abteilung A ist | Naumann und Gustav Adolph i ttfindet. Die Ge on, Iveci Ch aft | getragen worden: j gestellt und der Gesellschaftsvertrag ze- | Jndustriebedarf mit beschränkter umgestellt auf 100 000 Reichsmark. oder durch ein Vorstandsmitglied und | Reichsmark. Geschäftsführer: Maria | erloschen, it S Köl unler Nr, 255 bei der Firma Ar Müller, sämtlich in Leipzig: Die Firma A soweit nicht ges is L ea La L der Umstellung ist das | ändert in $ 6 (Stamanfapital). Haftung in Oggersheim: Die Pro- b) Am 28. Juli 1924: Jacob Gysi einen Prokuristen. Durch den Aufsichtsrat | Scholz, Leichlingen, und Fabrikant Byörn Amtsgericht, Abt, 24, Köln, Veczner Nortnivor folgeides. éingelragen: | f erlofbon / besti E ves bag Fichte anderes | Grundkapital auf 1 600000 Reichsmark | 8 Peter M Gesellschaft mit | kura des Hermann Kattwinkel ist er- | Binningen beì Basel, und Richard Mann einzelnen Vorstandömitgliedern die | Fogth, Norlöff, Köln, Du. jur. Heotin ne, (113950) | Die Firma ist erloschen | 21. auf den Blättern 6336 und 19 722 von dem Vorstand berufen, uns war ey | ermäßigt worden, Alsdann hat die Ge- | beschränkter Haftung in Ludwigs- | loschen. Durch Gesellschafterbeschluß vom | Stoessel Lörrach, find ‘als Einze ad alleinige Vertretungsbefugnis gewährt | Anderhub und Diplomkausmann Heinz Königswinter. L (1 e: e Amtsgericht Leer (Ostfr.) bein, bie Strau AE E N Woebet nut A R L Si s G. T in | neralversammlung vom 8, Januar 1925 | hafen a. Rh.: Gemäß Gesellschafter- | 28. Januar 1925 ile die Gesellschaft auf- | risten bestell. E werden. Das Grundkapital ist umgestellt | Wittler, Köln, haben derart Prokura, daß | Im andelsregister wurde Gs h L 1 S ebriiae 10 O S In Sacrei chaft * Seibtia df E n } m h der ( ese haft, beschlossen, das Grundkapital um | beschluß vom 6. Januar 1925 ist das | gelöst, Liquidatoren sud. en E 0 aas 1992 auf 100 000 Reichsmark und erhöht um | jeder gemeinsam mit einem Geschäfts- | Firma Westermann & Diesel in OnAg É bcubaiat ouis E C C Die Gefell, - A Abw 1m Vefeß oder in dieser 4 400 000 Reichsmark zu erhöhen; die | Stammkapital auf 60000 Reichsmark abrikdirektor in Mannheim, und Her-| “Amtsgericht. L 100 000 Reichsmark auf 200 000 Reichs: führer oder einem Profuristen Vet E am 2 F N a Wesel: Leipzig. 2 OBR2 ih ist aufgelöst i ges ira E Sas B nt 10, O Kapitalserhöhung ist erfolgt, das Grund- i A und, der Gesellschaftsvertrag mann Kattwinkel, Kaufmann in Ludwigs- ca mark. fran Ulonska und daes tvetungsberehtigt ist. Gesell G rthur ficten m 1 In das Handelsregister ist heute ein- loschan: : Neichöangeigec, Die Bekanntmacbuncen ac iy beträgt jeßt 6000000 Reichs- G i die geandert in $ 4 (Stamm- | hafen a. Rh. MatnbaGa. [113978] Sia s e wird ‘éetanni- e 10 Od mebrere Ge- schaft Amtsgericht Königswinter. O 6932, betr. die Firma g E eug Ns i A j ne ee e ¡dent an- Dur Beschluß der Generalversamm- ce Guftav Gulde Gesellschaft mit aat in Speer: age etiensesell- R SOIEEETA ste 2208 ANI macht: Das Grundkapital ist eingeteilt | \chäfsführer bestellt, so erfolgt die Ver- E 001 | Sebr. Galleh in Leipzig: Die Gesell- Gesellschaft in Leipzig: August Kraeße nung dieser Frist fi d der Taq an dem | Ung vom 8. Januar 1925 ist die Satzung | beschränkter Haftung in Ludwigs- | geführtem Beschluß der Generalversamm- sellschaft mit beschränkter Haftung“ in în 5000 auf den Inhaber lautende Aktien tretung durch zwei chäfts ührer „oder Kolberg. E ; [1141 ] schaft ist aufgelöst. Anna Pauline verw. ist als V it 64 E z Soeiebiedèn das. die ul n Sun N Rdtierbe in S 3 (Stimmrecht abgeändert worden, hafen a. Rh. : Gemäß Gesellschafter- lung vom 12. Januar 1925 ist das Grund- Mannheim wurde heut einaetra Le Auf u je 20 Reichsmark und 100 auf den In- | durch einen Geschäftsführer mit einem | In unser Handelsregister A is bei der | Galleh, geb. Schneider, und Carl Anton | ist als Bor h i: "Abt 1B, Blatt erschi ist, Uedd C T der Ver-| imburg, den 14. Februar 1925, beschluß vom 24. Januar 1925 is das | kapital auf 960 000 R.-M. umgestellt | Grund Beschlusses os Gese lUsGatierver Liber lautende Aktien über 1000 Reichs- Prokuristen. Die äftsführer Scholz | unter Nr. 397 eingetragenen Kolberger Gebhardt Ziller, - sind als "Gesellschafter Amtsgericht cipaig, L ( "it 1, As S N “Bo: Das Amtsgericht, Stammkapital auf 50000 Reichsmark an der Gesellschaftsvertrag entsprechend | sammlung vo G X 1998 ift das mark, Die Ausgabe der neuen Aktien er- | ind Norlöff sind jedoch jeder für fd Lebensmittelzentrale Rudolf Hinrichs, | usgesieden, Der Kaufmann Alfred Erich am 12, Februar 1929, | a s Sey Verell schaft ertol u A umgestellt und der Gesellschaftsvertrag | der eingereichten Mebeettah geändert in Stammkapital. auf 300 000 R M. mges folat zum Nennwert. i llein vertretungsberechtigt. Kolberg, vermerkt, daß die Firma er- Ces&towib in Leipzig ist Inhaber. Leéipzig. [9954 E L N on | Tössnitz. [113969] | entsprechend geändert in $ 4 (Stamm- |$ 3 (Grundkapital und $& 14 (Stimm- er Gesel De B Nr. 4661 bei der Firma „Wihl & | "Fr. E Rheinische Gütervenwer- | loschen it. A D auf Blatt 1020, betr, die Firma | ‘Jn’ das Handelsregister ist heute ein- Beute t len dung in d In das hiesige Handelsregister ist . am | kapital), ferner in $$ 3 und 9 (Geschäfts- | ret). Das Grundkapital ist f eteilt e e a Simon Gesellschaft mit beschränkter Haf- | ¿ungs-Gesellshaft mit beschränkter Haf-| Kolberg, den 26, Januar 1929, J. Kaufmann in Leipzig: Isidor Kauf- | getragen worden: A vom Aufsichtsrat etwa sonst noch zu be- | 1°, Februar 1925 eingetragen worden: |lahr) und $ 8 (Gesell\hafterversammlung). | in 960 auf ten Inhaber lautende Äktien auf die Bezug genommen wird, geändert tung“, Köln: Durch Geselllhafterbeshuß tung“, Köln, Steinfeldergasse 20. Gegen- Amtsgericht, mann is infolge Ablebens als In-| 1, Auf Blatt 15 376, betr. die Firma stimmenden Blättern, soweit nit im Ge- | =AUf Blatt 227, die Firma Ernst Veri Feier Atlas Allgemeine | zu je 1000 R.-M. worden. Gegenstand des Unternehmens ist vom 15. Januar 1925 m2 4 E T laue des Unternehmens: Vermittlung von| E 113941] haber ausgeschieden. An seiner Stelle t Park - Hotel Aktiengesellschaft in seß oder in dieser Saßung eine mehr- Schmußler Nachf. in Lößniß betr.: Die | en Oerun sbank Aktiengesellschaft 24. L. Cordier Wwe. in Jägerthal | ferner: Spedition und Lagerung von sellschaftövertrags, betr. Stamm N n- und Verkauf und von Verpachtungen | Kolberg. vbclareoifice À ift nter | tine Kommanditistin in die Gesellschaft | Leipzig: Die Generalversammlung vom malige Bekanntmachung vorgeschrieben ist. Firma ist erloschen be A géhafen am Rhein: Gemäß | bei Dürkheim: Die Gesell chaft ist auf- | Waren aller Art und die Führung und Geschäftsanteile, geändert. 150 000 | von in der Rheinlande belegenen Land- In das Handvelsregi Sek l hasfa eingetreten. E 25. November 1924 hat die Umstellung Zur Nechtswirksamkeit der Befkannt- | , Auf Blatt 253, die Firma Schuh- s urgeführtem Beschluß der Ge- E Nach dem am 1. Oktober 1924 | von Verwaltungsgeschäften für Unter- Stammkapital is umgestellt auf / ütern und Bauernhöfen sowie die An- Nr. 444 als neue Firma N TO u 3. auf Blatt 14 130, betr. die Firma | des Grundkapitals durch Ermäßigung machungen der Gesellschaft genügt die fabrik Niederaffalter, Gesellschaft mit 1994 versammlung vom 20. Dezember | erfo gten Tod des Gesellschafters Eugen | nehmungen aller Art. . Die Gesellschaft Reichsmark. o Hasse & Ci fertiguna von Taxen und Gutachten über | Manufakturwarengeshäft, Ko L aas Glas- und Spiegelmanufactur desselben auf zwei Millionen fünftausend Veröffentlihung im Deutschen Meichs- beschränkter ftung in Niederaffalter A4 ijt dag Grundkapital auf zwei Mil- Gordier führt Leopold Cordier das | kann sich an gleichen oder ähnlichen Unter- Nr. 4771 bei der Firma „Vase Ft 1h ländlihe Besißungen. Stammkapital: als deren alleiniger Y L T Ny Wüstner & Co. in Leipzig: Arno Hugo | Reichsmark, in zehntausend Aktien zu js anzeiger. Die Bekanntmachunaen werden | betr.: Durh Beschluß der Gesells fter- rg Reichsmark umgestellt und der Ge-| Geschast als Einzelkaufmann unvyer- nehmungen beteiligen, Zweigniederlassun- Gesellschaft mit T Pa A 10000 Reichsmark. Geschäftsführer: | mann Oskar Prochaska in Kolberg ein dert iff als Gesellschafter ausge- | zweihundert Reichsmark und e vom Vorstand erlassen sofern nicht | versammlung vom 10. Februar 1925 ist sellschaftsvertrag entsprechend der einge- | ändert fort. gen errichten und Interessengemeinschaften Köln: Durch Be Ide G (lf bafts- Bezirksdirektor Marx Heikaus und Spar- | getragen. M 1925 ten, R Aktien Ïu je zehn Reichsmark e allend, der Erlaß im eseb oder in das Stammkapital von einhundert- En Niederschrift geändert in $ 4 Gelöshte Firmen: Ltncabei u) 27, Biuuar S 3 Rit l nd Ge- | kassendirektor a. D, Dr. Clemens Rader-| Kolberg, den 11. E P 4. auf Blatt 14695, betr, die Firma | beschlossen. Die Umsiellung ist dur- dieser Saßbung dem Aufsichtsrat über- [ünsaigbauseis Papiermark auf zehn- on Ÿ 7 (Stimmrecht), $ 8 | 1, Dominik Krautschneider in| Mannheim, den 11. Februar 1925. vertrags, dd nd D betr, Geschäfts- | macher, Köln. Gesellschaftsvertrag vom Amtégericht. Julius Kornagel in Leipzig: Prokura | geführt, Der Gesellschaftsvertrag ist lragen ist. Alle Bekanntmachungen, Er- | taulend Reichsmark umgestellt worden, N an der Generalversammlung), | Frankenthal. Amtsgericht. E eei ? Das Stammkapital ist | 19. Januar . 19%. Sind mehrere Ge- 114099] n erteilt dem Regierungsbaumeister a. D. | durch den gleihen Beschluß laut Noto- klärungen und Urkunden, die vom Auf- Der O ettras ist durch Beschluß der d (9 eingewinn) und $ 18 (Anlegung 2. Gebrüder Fillibeck in Hambach. A S M 8 f 15000 Reichsmark schäftsführer vorhanden, so sind nur je 2| Kolberg. ndelsreaifter A H untec | Dr.-Ing. Thecdor Frib Kösser in Leipzig, | riatsurkunde vom 25, November 1924 in ere „vollzogen werden, sollen die | der Gesell\chafterversammlung vom E elte bildenden Be- | Ludwigshafen a. Rh., 7. Februar | Mannheim. [113976) e 1939 bei der Firma „E, Michels | Geschäftsführer oder J Geshäftöführer in U O Firma, Bruno Krüger, | Ér darf bie Firma nur, in Gemeinschaft | den $8 3. und 10 abgeändert worden, D G e Eben Ster nes Tru D Ur 9 0 abgeändert lh 20000 f den omen lautenbe Mete E istergeridt Zum Hanvelöregister Bano AA & Söhne Gesellshaft mit beschränkter | Gemeinschaft mit 1 Prokuristen zur Ber- Spezialhaus für Feinkost, Kolberg, und mit einem anderen Prokuristen vertreten. eiter wird bekann gegeben: Die ien era E E orten: „Mittel- n Pia eet E zut je 100 Reickêmark. Amtsgericht Registergericht. O A Tia Seri i tigt, Ferner wird bekannt- 24 s „| 5, auf Blatt 16 249, betr, die Firma | lauten auf den Inhaber. 10000 Stüd deutscher Aero Lloyd Aktiengesellschaft as Amtsgericht Lößniß. : : ema i E A Bua L eta be eniliche Bekanntmachungen | alô deren Mer B Uu Carl Kettelhak in Leipzig: In das | zu je 200 R.-M. sind Stammaktien, der Der Aufsichtsrat“ tragen. Die Aktien bea L E Daiis e Sas Lübbecke. q [113963] | in Mannheim wurde heute eingetragen : haben derart Prokura daß jeder gemein- | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger, A Uno Ege n 9 Handelsgeschäft ist eingetreten n Sauk: Rest find Sts, Jede “lig 08 (gun E S itken nd: M R Q A Klein in Mannheim. ift Gesamiprituaa A n ae N B E N etc M 1 dera L O Os : A7 C á . / : : abl i in. le ; 5 i ¡ N Jenn! ausgegeben, Gründer sind: nier Handelsregister ; S l MIPTOLUT r unter Nr. eingetr irma Mannheim, d V Ne 925; sam mit E Profkuvisten vertretungs E S Fer en s Kolberg, R Ferie 1929. Gesell A M L Des O N “s ae bete, Sobitatbeia, Ausf- 1. die Stadtgemeinde Leipzig, 2. die | Nr. 157 ist bei der Siena Gustav Kruse, A einem andern Gesamtprofkuristen er- Niepert & Potts mil tete nrt annen Aimtsaer Sa D bei der Firma „Gebrüder | ter Haftung“, Köln, Usingerstr, 10 fiat aid a richtet. E ihtératswahl und Auflösung der Gesell« Eer (8 u Leipaig, G: die 16: Mois bei Löwenberg i, Schl, heute | “5 Verzel & Gaiser in Verg- | ‘etragen: Die Gesellschaft ist auf- L A Heine Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Gegenstand des Unternehmens: Vertrich Kolberg [114098] | 6, auf Blatt 15 317, betr, die Firma | schaft. R R S Sea Akti le A vers [8 gendes eingetragen worden: Dieselbe hausen: Die Gesellschaft ist seit 30, Za- gelost, Die Firma ist erloschen. Mannheim. / [113977] lung”, Köln: Durh Gesellschafterbeschluß | von Seifen, A A P Jn unser Handelsregister A is unter Ae A Leipzig: De e an Auf e chatte dür a B A d bl Sächs Fluabafen-Belei-bs- Geell: ] “l af Me A Ae nuar 19% aufgelöst. Liguidatoren sind: Lübbecke, O eO. O, 72 wurdo deute die ¿Us E vom 19. Januar 1926 ist $ 4 des Ge- | Herstellung und Wer Series o ¿hn ( Nr. 442 als neue A irua Deo. Daner CRIMaNE N e E. s Golellshaiter| ut Auviciitie, Akiteugeselliccaft in saft mit beschränkter Haftung, zu 3 bis 5 | Die Gesellschafter sind: der biéherige | 1-, Adam Schlosser, 2. Otto Kullmann, “C Pfälzische Großhandelsgesell\haft für Ge- sellschaftôvertrags, betr. Stammkapital | pupmitteln und Lohne R L iden tein, Zigarrenfabrik, Kolberg, und als | Carl Leihsenring iff y e t l t das U "De 6 (schafts t ist sämtlih in Dresden, 6. die Firma Edgar | Fumeninhaber Fabrikbesiber Gustav beide Kaufleute in Speyer, Lüdinghausen (113964) | treide &: Miiblenfabrikate mit beschränkter und Geschäftsanteile, geändert, Das lichen Waren und Beteiligung an » 50 000 ren alleiniger Snhaber der Digdepen, ausgeschieden. Johannes Arie u ill 198 Leipzig: r e l r at 1 Herfurth & (So., 7 das Meßamt ür die Bruse Fabrikbesißer Erich i u d L 13; Hans Herr in Frankenthal: Im Handelsregister Abt. A Nr 63 Haftung“ in Mannheim eingetragen Dec Stammkapital ist umgestellt auf 20 000 | Unternehmungen. S fabrikant Benno Hauenstein in Kolberg | Handelsgeschäft und die Firma als Allein- | durch Beschluß der Beneralver})ammlung Mustermessen, 8. die Leipziger Lt E Wu Alfrez K ile und der | Der Kaufmann Albert Peter in Franken- | g Q ] t. E Caen. fr : h Besch : Kaufleute | ;; uenst haber fort. vom 18, Oktober 1924 laut Notariat®- g «umann Ulfred Krafft, sämtlich in : G x [Flrma Gebr. Jürgens in Aschebera | Gesellschaftsvertrag der Gesellschaft mi Reichsmark. Reichsmark. Geschäftsführer eingetragen. Der Frau Helene Hauenlstein, | inha A E : l ; 6 afen- und Flugplab-Aktiengesell schaft, | Nieder Mois, Kreis Li : thal ist am 1. Februar 19% als persönlich | st Heut Í tragen: Die | beschränkt ftung ist am 29. Dezemb L a T j Köln-Kalk, und Edmund { Kolbera ilt Prokura | 7. auf Blatt 16 672, betr. die Firma | urkunde von diesem Tage in den $8 1, 9 Bank \ elrIMast, | 2 ois, Kreis Löwenberg i. Sl. Kaftonber G Á U _ heute folgendes eingetragen: Die | beschränkter Haftung ist am 29. Dezember Nr. 5138, „Pantomim « Film - Aktien- R Nippes. _| geb. Neuenfeldt, in Kolberg . L 1, L R 5 eiN , Bankier Hans Kroch, 10. der Leipziger Löwenberg i, Schl, den 4, Dezem: aftender Gesellschafter in das Geschäft | Witwe des rüheren Inhab Kauf- | 1924 und 2. Februar 1925 festgestellt. i Qu -Nippes. Gesellschafts lt Gebr, Krauthammer in Leipzig: Dies 5, 7, 8, 9 und 11 abgeändert worden, Verein für Luftfabrt l 4 / , Sl, den 4, Dezember | eingetreten. Dasselbe wird dies fri en Inhabers Kauf î gelt gesellschaft", Köln: Durch Beschluß der | Nosenboom, Könt! 1925, Sind meh- | ‘rteill, 926 ._ 1Firm et künftig: Waren-Kredit- | Ver $ 16 ist efallen, Die bisheri- erein für Euflfahrt und Flugwesen E. V., | 1024, Amtsgericht, pw s lbe wird seit dietem | manns Frang Jürgens hat die Firma und | Gegenstand des Unternehmens ist der vom 22. Dezember | vertrag vom 30. Januar 1. Sud 1 Kolberg, den 13, Februar 1926. irma lautet künftig: * | Der l, weggesauen, - 11. Dr. Johannes Gebbing, 12. die Le:p- Tage als offene Handelégesellschaft unter hart i h fn 3 ORL it Mi ; es Generalversammlung vom ¿e rere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder hans e wid 4 16 bis 27 erhalten. Der Si ziger Messe- und Ausstellungs-Aktien- der feitherigen Firma fortgeführt. Jebiger V teien Bre lebende Que cbelepte E eau Ee Das

O.-Z. 1, Firma „Grieshandelsgesellshaft mit beschränkier Haftung in Liquidation“

1924 ist der Gesellschaftêvertrag geändert Semeinshaft mit einem anderen konfektion und NRauchwaren., zeihnung 16 bis 27 erhalten. Der Sih gesellschaft, 13. die internationale Ver: Va Bera, Schles (113960) Geschäftszweig ist: Handel in Autozubehör- emeinschaft lebenden Sohne Kauf- Stamtevit A Ds 000 R M

; Amtsgericht, ; Y i h i L nur n f 7 . é Î l ; 0 1 d a ée G D N r 7 E : Is P N Geschäftsführer oder mit einem Proku- | ne reuzburg, 0.8. [114101] | 8. auf Blatt 17 625, betr. die Firma | der Gesellschaft is nah Dreôden verlegt, fehrsbüro-Gesellsaft mit beschränkter | ist be; vor ndelsregister Abt, B Nr. 14 teilen und als Spezialität Autoglüh- elo ee e s L bus Kahn, Kanfmann, - Focafetibal,

. Ä P 7 . Ï . , L ] , s # M h at v % ühlenaktienge ell chaft Bober- " "“ , 4 " . + Das Grunrdkavike uf 40 000 | risten zur Vertrekung der Gesellschaft be- In das Handelsregister B beim Amts- | Otto Matt in Leipzig: Prokura ist an | weshalb die Firma hier in Wegfall aftung, 14. die Mitteldeutsche Rundfunk- ea : de lampen für sämtliche in- und ausländischen : : SELS vop Se Siri Reichsmark nt R Se Um- I E A N rat A ag r R N mite O. Matt, geb, Lock, in E tis U O R E Bi hftiengeselliiaft au 6 bis 14 fämtlic in e E N l, deute fol Wagen, ferner Handel von Glühlampen O vabausen 2 Do: it er Ge m Ar na i ührt. : j « | /efentlihe De ad) N ehte-derufer-Viuhle L | Leipzig erleiit, i: ; | 2 1P; . die Veutshe Aero 0y i L f er Art. s: L O R : A : i: 1 et De Geier (1 A Deutschen ei ame de Geschäfts- | thal, Gesellschaft mit beschränkter Hof, | 9. auf Blait 17 667 eir, die, Firma | mungen der Generalyersarmluna qus F Aftengesellschaft in Berlin. Sie baben | ember 1994 ist Las Grearapitr 2, | „14, Nheinisch - Pfälzische Wein- inte Mröerhi: Die Belancrtumcmnaen déx geteilt N auf, A pater E E Gefells A mit besGränkier Haf- s E Ae eine Unt tb F en ust Alfred Tilim ift er- Bestellung ves "Vorstandamitalieder ets Beutice Aero ‘Lloyd ‘AflienacseliGaft ie S mb hs auf 30000 Goldmark e Glsiuna M Bub wiar been a U ReS, (112966) S E i Tal Be bei si Stammaktien zu 1e 60 Me:msmari. A edri «l { 503 ; : : i ° n bo ey | „, [ Umgeltelt, welcher Betr ä ô : C i ‘Eintragungen in das Handelsregister zu | anzeiger. Das Geschäftslokal befindet si

7 Rot tung“, Köln, Friedrichstr. 5/7, Gegen Konstadt, O. S,, unter der Firma | [oschen, | folgt durch die Generalversammlung. Berlin bringt die in der Anlage zum Ge- ; ag gemäß 8 3] Rh.: Marcel Dreysuß ist niht mehr Ge- ; FOTET I Sa Es E t Ae N At l [land des Unternehmens: Handel mit Ge- s wia Ÿ e ediänber - Da npfmühle Kon- n “uf Blatt 19 2E betr, die Firma | 3, Auf Blait 22839, betr. die Firma sellschaftsvertrag aufgeführten Flugzeug per Feilen Verordnung zur Durchfüh- | \{chäftsführer. vfuß ist nicht mehr Ge- | don Firmen am 28. Sanuar 1925: Ham- | Hartustraße 29. V ? | ü

chäftsbüchern, Papier und Papierwaren. | tadt F Moterin NRechte-Oderufer- G. O, Loeffler & Sohn in Leipzig: | Vereinigte Verlagsauslieferung materialien in die Gesellshaft ein. Die 1921 als nageseßes vom 12, Dezember | 15. Rheinische Creditbank Filiale C eee G e e nbard Meyer u Mannheim, M 1925,

‘Er " v Ä Ç k r A 6 O - s 7 2 . , a E T A E Stammkapital: 5000 Reichsmark. Ge- | Julius Rosenthal, G. m. b. H.“ ew- | In das Handelsgeschäft ist eingetreten der | Gesellschaft mit beschränkter Haf- Aktiengesells{haft gewährt als Entgeld für isprechente nacagliche Ani ist, Die | Ludwigshafen (Rhein) in Ludwigs- apital ist durch Gesellschaftébes{luß vom tsr

schäftsführer: Kaufmann Alfred Wende, | Fetragenen Zweigniederlassung olgendes | Raufmann Karl Leichum in Leipzig. Die | tung in Leipzig: Die Gesellschafter- M die eingebrahten Gegenstände 60 000 Saßung ist dem Aufsi

weigniederlaffung Köln Prokura. Y trag vom 7. Fe- | eingetrage i fmann I aft ist am 28. Januar 1925 er- | per; 14 November 1924 F Goldmark Aktien zum N im: Di ipold i Nr, 520 bei der Firma „Mannes. | ar 1925, ferner wird bekann Í L n R e Prof "e E Fn Lol Wee Ugmtellung des Stammkapitals am Tage der Ciutralitna he 4 I worden, cim: Die Prokura des Zean Leipold in | mark umgestellt. Die Umstellung i Auf Blatt 159 des Handelsregisters,

: l S R LeVannlaernóbte 7 Ls Ludwigshafen a. Rh. ist erlosck ; ; j mann IÎIndustrie- und Handels-Aktien- Un 192%. Ferner wird E N k ; ; : » A L Löwenberg i. Shl.; 4. Februar 192 C 0/Men, erfolgt. Durch denselben Beschluß ist | betr. die offene Handelsgesellshaft in Art“ j i iqnieder- | Bekanntmachungen der Gesellschaft erfol | erteilt mit der Ma , daß er in Ge-| 11," guf Blatt 19994, beir. die | dur, Ermäßigung desselben auf fünf- register 62000 Goldmark bar. Die mit L & Gobruar 1925| 16, Friy Müller Gesellschaft mit i d tiA: s R ge D

e tej gil i D, gen durh den Deutschen eichdanzeiger, meinschaft mit einem Geschäftsführer oder | Firma Kleinspielwarenfabrik H. Th. | hundert Reichsmark beschlossen, - Die der Anmeldung eingereihten Schriftstücke, Amtsgericht, beschränkter Haftung in Mora è, Bd nis S f E Firma C0 eil: cel E AE a dor Kästner Berlin-Schöneberg, ist er- Nr. 5723: „Wirtschaftsarhiv für Baue | einem anderen Prokuristen zur Zeichnung Schulze «& Co. Gesellschaft mit be- | Umstellung ist vurdgelrk, Der Ge- (gétesondere die Prüfungsberihte der Kviélea Lau ie [113962 heim (Pf.): - Gemäß Gesellschafter- Geschäftsanteile lauten uf Reihämark 1e Nit G as Se A r. E e N E E , wesen Gesellschaft mit beschränkter Hafs- berechtigt ist. fe schräukter Haftung in Leipzig: Die [e [Val tavertrag ist dur den gleichen HSründer, des Vorstands und des Auf- In ukses Sdels Zte ift L 2] beschluß vom 30. Januar 1925 i das Obe ihres GiAberinen e n B Dee Sri i eue Loe ia as oe Ne 5556 bei der Firma Diederichs tung“, Köln, Übierring 26/28. Gegens- Amtsgericht Kreuzburg, O, S. Gesellschaft ist auf elóft. Der Kaufmann Be luß laut Notariatsurkunde vom ihtsvats sowie der Revisoren, Fönnen dex untér Nt: 93 regt F heute bei Stammkapital umge tellt auf 150 000 30. Sanuar 1925: Westholst 1 ise B 1? S n Dölline )a Mark, Fa r! t u Gg mi beser indier “Hesing | 1 Wettin fe Ls Bf 0. Mmuar 196 Pan Cinedor Sul in voiria (f a8 1& Hovenber 1804 in den 88 2 und 4 F naer erge fi dei | „les & Feuerhafe: Loder” liqctintna | X S El Oftitertrag, fe in | Adm Liebita, in Leben, Paas, | Demi n oen f Köln: Bernhard Müller ist als Ge- | eines Wartschastbarc109 Ur M ¿ 2 R E | Geschäftsführer ausgeschieden, Cr f zum | abgeändert worden. der Handelskammer zu Leipzig eingesehen | worden: Die Firma ist erloschen B A E E (Ab- | niederlassung in Heide: Die Prokura und Dölling, geb. Schuster, in Marknen- \häftsführer ausgeschieden. Kaufmann wesen, insbejondere die Sammlung des | x „udau, Pfalz. {114102] | Liquidator bestellt worden. Amtsgericht Leipzig, Abt. I1B, werden, : Paig eingeseH Lutkau, den 31. Januar 24 P M L eecbverkiche: Feriretungébefugnis des Bankbeamten FGen isl an seiner Sêlle in die Gesell»

lius 0 óln-Kalk, ist zum Ge- | gesamten Adressenmaterials und von bio- | “T, Neu eingetragen wurden die Firmen: | 192, auf Blatt 20014, betr, die Firma den 13, Februar 1925. D : 5 : c ; ; e: | Konr ; E E d, ee estellt E Mia und wirtschaftlichen fen 1. „Johannes ‘Vogt I“, Bürsten- und| Richard Kaiser & Co. in Leipzig: Leipzig. [114104j R A eung H Das Amtsgericht, S Bedin Mau ese tsehaft in on, Wel bar es S schaft A Markneukir&en Gia 0 bei der Finna, „Marl Jocobs | Piinen ‘und "Personen die Auf telang | Let N Wee lant n | Die ul auzeeltieten | „Auf Blatt 23 598 tes Handeldregister e tg, Lw lgohatou Iioin, (113939) | drnen Bei de Wee | Pelrteldtche Induiregcclidast D. B "am 12, Fehn 192 Sejellshaft mit beschränkter Haftung“, Ar Ae o wirt, | haber: Johannes Dogl 1, \ q L TACIEIY ist heute die Firma Te aren- Leonberg. [113955] | _ Handelsregistereintrag ur ir if ee getlang u. Co, mt beschränkter Haf- oos Be 1 wh Ge | aftli Beridien üheg fas fanie| °2" S Manabat & Co.“ Fabrikation | f! in de Mona: 8 Mleinbabe ftl | BersanBgelelsGast, Geselgas m Y q Beeren, Sine A, ale Gudwigtfafen 2 M6 |Grundfagii) bur Vabofe ‘an 1180| 29 11, bura, Das Signal fi meimorekanen 11308) . Februar 1925 ist Ziffer e O A - oie die Beta 1 au L n SRoll, ; [e und D) 90 763 betr. die Firma | eschränkter Um 12, Februar 1925 bei den Gesell-|— Nehe unter Karlsruhe. Aktien im Nennbetrag von je 25 000 4 | g; Lleldémark umgestellt. | Jn das Handelsregister Abt. A ist zu sellshastévertrags, betr. Firma, geändert. Bauwesen, sowie die Le und Großhandlung in Wollwaren in _ 13, auf Blatt , betr. die Firma | ipzig (Eisenbahnstr. 58) und weiter fol- chaftsfirmen: Gemeindebandluna in Korn- L IEEs 2 | Lüneburger Düngekalkwerke Ton- und | Nr. 59 am 9. Februar 1925 zu der Firma mam Geseltsdest mit d, Wie | et B a habet jelt 1 Januar 1820 Persônli bof-| eipaig: Gottlob, Karl Kirchhof, it als | (S Se n u’ Dezerer 1904 l: Dem Waller Kury in Korniel gli | Tivawigehaton, FBein, [113347] | 2000 & um 236 Millionen Mart auf | (h Sndustris Pieper und Bluncf Ge | Ballmetale Werfzeuginduftrie Boeder & mann Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Le * Köln-Nippes. Gesellschafts- | [eit 1. 20, A O O Der K rag ist am 22, Dezember Fingelprofura erteilt. reinigte M S delôregister, 2590 Millionen Mark erhöht. Gemä 1 DEITANTIEr ung, Lüne- | Co. folgendes eingetragen: Die Gesamt- lung”. Tony May, Kölne IPES a | tende Gesellschafter: Abraham Mans ac), | Jnhaber au eschieden. Der Kau]mann | hgeschlossen und am 4. Februar 1925 ab- warenfabriken, Aktiengesellschaft in Dit- | Véränderungen bei eingetragenen Firmen: | wei i i ; burg: Das Stammkapital is auf 350 000 | prokura des Johann nnenhol uni Nr. 5717: Adey & Weyel Gel haft aprixag pan 5. Movpuar L so i e Fabrikant, und Ludwig Pfanner, In- | Erich Sriß Yuccius in Ee ist u coiabbei worden. Gegenstand des Unter- ¡ingen: Die e L vom| 1. Bart «& Hauck oten Farmen: Meeren Gereits durGgeführten Beschluß Reichsmark umgestellt. Am 11. Februar f Ehefrau etl Lf Ma Bene E mit beshränkter Haftung“, Köln-Blül- Gef E ir G “ia vertretungs, | Snieur, beide in Annweiler. N haber, Er haftet nicht Ie E in ats nehmens ist der Vertrieb von Textilwaren 18, Dezember 1924 hat die Umstellung des | heim: Nach dem Tod des bisherigen JIn- | kapital imaeltaltt auf eine Million Reichs- 1925: Lüneburger Margarinewerke Union | Maria geb, Seuthe, zu Meinerzhagen ist heim, Andreasstr. 44. Gegenstand des S4 N Rene lás: d eann at] 2: U, Damner & Co.“, Herstellung | Betriebe des Geschäfts entstan e ; e an Cingelkundshaft und der Verkauf an Grundkapitals durch Ermäßigung auf | habers Dr, Heinrich Bart ist das Geschäft | mark. Gleichzeitig wurde der Gesell- | Sesellschaft mit beschränkter Haftung in | erloschen, Dem Kaufmann Wilhelm Unternehmens: Handlung in Leder und | Fe weisen Deckun seiner Stamm- | Und Vertrieb chemischer Artikel in Eden- | bindlichkeiten des bisherigen Jelriebe be Industriewerke, insbesondere an Beles- F 205 000 R.-M.. sowie die Aenderung des | auf Babette Bart, geb, Wisser, Witwe des | schaftsvertrag entsprecend den ein. | Lüneburg; - Das Stammkapital ist auf | Klapdohr zu Duisburg-Wannheimerort ist Schuhmacherbedarfsartikeln. Stamm- Hur d een Rer bomark bringt der | ven. Dffene Handelsgesell haft seil | gehen auh_nicht die in dem iber ® | schaften von solchen. Das Stammkapital F Gesellschaftsvertrags, 5 (Höhe und | Kaufmanns und Gutsöbesibers Rudolf | gereichten Niederschriften, auf welche Be- | $4 900 Reichsmark umgestellt. Direktor | Prokura erteilt fapibal: 5000 Reichômark, Geschäfts- | (O erter Tony May in di Gesell- 1. Januar 1925, Persönlich haftende | gründeten Forderungen auf ihn über. * | beträgt fünftausend Reichsmark. Zum F Einteilung des Grundkopitals), 17 (Be- | Bart in Bad Dürkheim übergegangen, die zug genommen wird, geändert, und zwar | Walter Müller in Berlin ist zum Ge-| Meinerzhagen, den 10, Februar 1925, führer: Friedrich Wilhelm genauer | Gesellschafter dn G n, 2 Tisch? uno | esellschafter: Dr. Frik Danner, Che-| 14, auf Blatt 21 007, betr. die Firma | Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann F suanisse des Aufsichtsrats), 22 (Stimm- | es unter der seitherigen Firma fortführt. | in $ 4 (Grundkapital), $ 5 (Namens- | [{öftéführer bestellt, &$ 5 der Sabung Preuß. Amtsgericht, Willy Adey und Heinrih Wekel, Kauf- schaft O Ma n bis, e s miker in Neustadt a. H., und Eugen | Nährmittelfabrik „Weka Künnecke &Haase | 9 Kah . in Leipzig. Hierzu wird noch ncht), 25 (Gewinnbezug der Aktionäre) | 2. Rudolf Bart in Vad Dürk: | aktien), 8 7 (Abstimmuna), $ 15 {Ge- (Stammkapital) ist geändert. Am 5. Fe- Ci leute, Köln - Mülheim. Gesell schafts- ae R b L E N ‘Bü E Paul, Kaufmann in Gdenkoben. „lin epu: Dice C ist Ie bekanntgegeben: Vie fanitmahungen und 18 (Vergütung des Aufsichtsrats), be- | heim: Nach dem Tod des bisherigen In- | winnverteilung), $ 16 (Anlegung des | bruar 19%: die Firma Fellenberg und | Meiningen. {113981} vertrag vom 12. Januar 1925, Jeder Ae ‘t Ait 1750 Moi T i II, Gelöscht Firma „Adam Hundciner Georg î riedrich Paul Wilhelm Künnede der Gesellschaft erfolgen im Deutschen { ossen. (Das Grundkapital ist nunmehr abers Dr. Heinrich Bart ist das Ge- Vermögens). ie neuen Aktien find zu Th. Twesten, Lüneburg: Persönlich haf- Bei der Firma Forschungsgesell haft Geschäftsführer ist befugt, eingeln die en Hi "Bekan nad F "n im in Kirrweiler, ist ausgeschieden, Gustav U: P Reichsanzeiger. E eingeteilt in 10000 Stammaktien zu je | [{chäft auf Babette Bart, geb, Wisser, | Pari ausgegeben mit einem einbezahlten | tende Gesellschafter Kaufleute Otto Fellen- | vereinigter Porzellanfabriken G. m. b. H, Gesellschaft zu vertreten. Ferner wird |? effent S eranntmaungen erog IIT, Aenderungen: O führt das Handelsgeschäft als Alleininha r Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 B, 20 R.-M. und 500 Vorzugsaktien zu je | Witwe des Kaufmanns und Gutsbesibers Aufgeld von 1 Goldmark auf je 1000 6 | bera und Theodor Twesten, beide in] in Meiningen Nr, 33 des Handels- bekanntgemacht: Zur dollständigen S Ee, 195: * 1, Firma „Kunstmühle Kinck Aktien- | fort. Die Firma lautet künftig: Nähr- den 13, Februar 1925. 10 R.-M\) Nudolf Bart in Bad Dürkheim, über- | des Mennbeirags, Das umgzstellte Grund- Lüneburg. Offene Handelsgesellschaft seit | registers B ift beute eingetragen worden, Deckung seinex Stammeinlage von R T MNurres Flimna Rhein eat in Godramstein: Durch Be- mittelfabrik ¡Weka Gaus Lage, O e C [113953] Amtsgericht Leonberg. egangen, die es unter der seitherigen | kapital ist eingeteilt in 1600 Aktien zu 10. Januar 1925, Amtsgericht Lüneburg. | daß das Stammkapital von 1 Million 50 Reichsmark bringt der Gesellschafter A Guß x Alf s Eoethard Cie.”, u der Generalversammlung vom U 15, auf Blatt 23 Len betr. 1e L Auf Brit 93 599 des Handelsregisters —— irma fortführt. je 100 N.-M. (Serie A) und 840 Aktien | .…. E Mark auf 200 000 Reichsmark umgestellt Willy Adey das von ihm persönlich O f, Die Prok T obn Stefan ( 10. Dezember 1924 wurde das Grund- | Leipziger Westend-Betonwer : e Veule die Firma Mitteldeutscher | imburg, Lahn. (113956]| 3. P ontbales Brauhaus ju je 1000 R.-M, (Serie B). Alle Aktien | Llitjenburg. : [111058] | und der $ 4 der Sabungen (Stammfkagpi- unter der Firma Willy Adey betriebene | U le uo if 0 S Ln kapital der Gesellschaft von bisher sellschaft mit beschränkter Haftung Aero Lloyd Aktiengesellscha|t n In das Handelsregister A Nr, 36 ist | Aktiengesellschaft in Frankenthal: | lauten jeßt auf den Namen. In unser Handolsregister A ist unter | tal) durch Beschluß der esellshafter- Lederhandelêgeshäft in Köln-Mülheim, | van Nes-Ziegler ift erloschen, ó 000 000 Mark auf 400 000 Reichsmark | in Lei N: „Dr, jur, Reinhold Nißsche Leipzig (Markt 4) und folgendes einge ff i der Firma Peter Josef Hammerschlag | Die Vertretungsbefugnis des Vorstands- | 18, Rheinischer Atlas Trausport- | Nr. 77 heute eingetragen: i , - | versammlung vom 19. Dezember 1924 ge- Andreasstr, 44, in die Gesellschaft ein, Ferner wurde eingetragen: _| umgestellt und der Gesellschaftsvertrag | ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Dun tragen worden: Der Gesellshaftsverträg zu Limburg heute folgendes eingetragen | mitglieds Hermann röder ist erlosden. | und Rückversicherungsbank! Aktien- Die Firma Aesculap Drogerie, Erich | ändert worden ist Der Beschluß if A erin der L REN S Uans Dis Bio Gi elg "Ri an N l Me Eee gere a Pie S PLT E bestellt % ift qm 10 Oktober 1924 errihtet worden. pon, Ebef Martba Ha Fein + DEil S Nele s dem Gat v N Shafen a. Rh.: D Ed Ao la Citeren baber: durWgelthrt. einen Retnvermögenswert von 50 Neichs- | geleUchalt „lo Sngeis , KOIUn, otolls, auf welche ezug genor Peor 2 b e A f ; ift gus- a) er efrau artha mmer- | Kater Philipp Scherr, beide in Franken- | Gemäß bereits durhgeführtem Beschlu 1e S einingen, 12. Februar 1925. mark ergibt, ODeffentlihe Bekannt- | 23. Januar 196: Vie Prokura des | wird, geändert. Die ÜUmstellung ist er-| 16, auf Blatt 23594 die Firma genstand e a efiveethe ine G (dlag, geb, Oehlert, zu n Kaufs ist | thal, ist Prokura in der Weise erteilt, | der eneralversammlung N 20 Lütjenbara, den 7. Februar 1925. Thür. Amtsgericht 5.

enderung de 4 z 0 at überirägen “ipâg a. Rh., Hauptsiß in Manns | 97. November 194 auf 100 000 Reichs-| Markneukirchen, (113979

j / | ; ; - ; at “Horb | [chließlih der Lyftverkehr im Jn- un | ¿E : Beil / i Ln machungen erfolgen im Deutschen Reichs- | Gustav Schmara ist erloschen, und bei der | folgt, _ |Sawel Marschak in Leipzig (Richard- ; Luft inzelprokura erteilt. b) Dem Kaufmann | daß jeder in Gemeinschaft mit einem Vorz | zember 1924 ist das Grundkapital um- Das Amtsgericht. Giafioen, : T Zweigniederlassung derselben Firma in | 2 Firma „Landauer Brauhaus Aktien- | Wagner-Straße 12). Der Kaufmann dulande, ai i A U pad August Güdel und a N ustav standsmitglied zeihnungsberechtigt ist. testelli au ine Million Raa Bib S An Meissecn. {113982}

Nr. 5718: „Bodegos ibericas Gesell- Charlottenburg am 31, Januar 1925 im | gesellschaft“ in Landau: Durh Beschluß | Sawel Marschak in Leipzig ist Inhaber, hängenden Geschäfte und Einrichtungen, F Kloos, beide von Limburg, ist Gesamt- | 4. Pfälzische Lebensmittel: und | der Gesellschaftsvertrag entsprechend der Mainz. b, Z [113968] | Auf Blait 584 des Handelsregisters, {haft mit beschränkter Haftung" Köln, | dortigen Register: Dem Gustav Hilde- | der Generalversammlung vom 14, Ja- | (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb insbesondere die Förderung der Verkehrb- rolura erteilt dergestalt, daß beide zu- | Früchte-Jmport und Export Gesell- | eingereichten Niederschrift, quf welche Be- Danzas & Cie. Gesellschaft mit be- betr. die Firma Bruno Herrmann in Méozartstr. 30. Gegenstand des Unter- | brandt, Köln, ist Einzelprokura erteilt. | nuar 19:5 wurde das Grundkapital der | eines Rauchwarenhandels- und Kom | ¡nteressen in Milteldeutshland sowie bie F fommen oder je einer der Genannten zu- | [aft mit beschränkter Haftung in |zug genommen wird. geändert in $ 4| [hränkler Haftung Zweigniederlassung | Meißen, wurde heute eingetragen: Die nehmens: Vertrieb von iberishen Edel- R Prokura des Gustav Schmarack ist M Ae N T None 93595 die Firma Bien an ähnlichen GesellsMaften y sammen mit der zu a) bezeihneten Che» sellfcefteo Ma N Gemäß e (Grundkapital) 85 Vice L Tig, $ 7 | Maina, siehe Mannheim H.-N. B XVI/2. Sirina ist erloschen. ai Sh A s | erloschen. ¿mark umgestellt. «_QUE 13 ' ntern n fr \chafterbeshluß vom 19. Ja 25 | (€ innver- | Me Mei: 3. Februar 1925 O S a Cube U | H.-R, A 6361 bei der Firma „Karl Durch den äleien. Beschluß und Be- | Judustrie-:Vedarf Willy Kunsch in P Lal Letthgt cinbnbertundBieral@ousen ehlert Le ois Sie ait ist das Stammkapital au 11000 R.-M. teilung). a8 Grund apital (f cingetenlt on Semcltrisier B Bard RIV ih Das Ämfsgericht D Lliteras Lie Artbue Schmidt, Föln Phil. Weber“, Köln, am 9 anuar 1925 {luß des Aufsichtsrats vom 5. Februar | Leipzig (Markt 8). Der Fabrikbesißer Reichsmark, in einbundertundvierzia M \ind, i a umgestellt und der Gesollfcha tôvertrag in [in 10000 au Namen lautende ktien | O3. 13, Firma Seest & Vogt Import- E Gesellschaftsvertrag vom 27. Januar | und bei der Zweigniederlassung obiger | 1925 wurde der Gesellschaftsvertrag in | Arthur Willy Kunsch in Leipzig ist In- | Aktien zu je tausend Meichsmark zer Limburg, den 13. Februar 1925 $ 6 (Stammkapital) entsprechend der ein- | zu je 100 NR.-M. Export GesellsGaft mit beschränkier Haf- | Merseburg. [113983] 1925 Sind mehrere Geschäftöführer be- | Firma in Ha en am 28. Januar 1925: | den 88 4, 20 Abs. 2 und 23 Abs, 4 nach | haber. (Angegebener Geschäfts weig: | fallend. Alle die Gesellschaft verpflih " Das Amtsgericht A gereichten Niederschrift geändert, 19, Columbus-Werke Gesellschast | iung“ in Mannheim wurde am 16. De-| In unser V iGelicediher Abt B ist stellt, so wird die Gesellschaft durch je | Kaufleute Josef Flidinger, Köln, und | Maßgabe des eingereihten Protokolls, del mit erlheugmal inen, L tenden Erklärungen müssen, wenn dek N | 9, Rhenania, Fabrik landwirt- | mit beschränkter Haftung in Lud- | zember 1924 eingetragen: Durch Gesell- | heute bei A 27 der Firma Michelbrikett- zwei Geschäftsführer oder durch einen | Willy Trufen sind in das Geschäft als | auf welhes Bezug genommen wird, ge- | blechen, Pubwolle, Delen usw, und Her- | Vorstand aus mehreren Personen besteht, Li S [ans r Maschinen, Gesellschaft | wigshafen a. Nh.: Durch Gesell- | schafterbe\dluß vom 26. November 1924 | Verkaufsstelle Merseburg m. b. H. in Geschäftéführer und einen Prokuristen | persönlih haftende Sre chelter ein- | ändert, Die Umstellung ist erfolgt. stellung von Masch j entweder von einem, durch den Aufsichtt s t » Lahn. [113957] | mit beschränkter Haftung in Speyer : [H O N vom 26. Januar 1925 ist | ist das Stammkapital von 1 000 000 | Merseburg eingetragen worden: Nad dem vertreten. 68 wird bekanntgemacht: | getreten. Die nunmehrige offene Handels-| 3, Firma „Eisengießerei Landau Ge-| 18, auf Blatt rat zur oi, en Vertretung ermäd Mh das Handelsregister B Nr, 44 ist | Gemäß sellschafterbeschluß vom 29, Ja- | das Stammkapital auf 400000 N.-M. | auf 20 000 Reichsmark umpestellt und der | Umstellungsbeshluß vom 23. Dezember Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen | gesellschaft hat am 31, Dezember 1924 | btüver Bauß Aktiengesellschaft" in | Krause & Möschler Buchbinderei | jigten itgliede des Vorstands oder vol ule bei der Firma Kohlenprodukten | nuar 1925 ist das Stammkapital auf | umgestellt und der Gesellshaftsvertrag | Gesellschaftsvertrag entsprehend der ein- | 1924 soll das Stammkapital auf 5000 im Deutschen Reichsanzeiger, begonnen, - Die Prokura des Josef | Landau. Pry Us iet P i Ma ¿Ofhannlgaile 2B), Nene wei Pee e S di e R A Ge Gf C ER Rears lse E Mea a U e Ge, enthi E ter worden L d gereichten Niederschrift, auf die Bezug ge- ra: ermäßigt werden. - Die Kapi-

Nr. 5719: „Genefa ( / ü 1i j j j m! wurde | schafter e j nbor8 | einem Mitgliede de ds i t . D, rag entsprehend geändert. i engesellscha ad- un mmen wird, ac¿ndei; 4 äßig i ührt,

E L S ie RI ille A F A '6030 ber A Firma „Wilhelm s Orundéapital L ‘Gesellschaft von | Krause und der M at: A dE meinschaft "mit einem Praturifen eis R Bb E ne: S miegelwerk Ludiwigöhafen ä Salinenverein Dürkheim in Vad R ae t F. A ahbrag N Stam apital peträgt iebt 2000 Reit

Pasing 7 Köln, wohin der Sis der Ce | Surliug Ster aN E E E nel inb ver Gd 21 Dae 10DE erti O R Mle Dieefivcen: uet Wut M Pericoiinlina V0 b Sou 108 I VOfd v GnTiCe Ba C ITIE me sblosseae Umftellung des Gor btevittis uauacauaraneis bezügli, des Geschäftdiahrs peuntori j tand des Unternehmens: Aus- | niederlassungen in Düsseldorf und Ham- | schaftsvertrag nach Maßgabe des ein-| 19, auf Blatt 23597 die Firma | und Bodo Ronnefeld, beide in Leipzi% F} Stammkapital auf 2100 Reichsmark | hafen a. Rh. : mäß Gesellschafter- | it durchgeführt. Mannheim : {113967] Meriebuea den 1 anuar 1925 C 4 erbliGen Sur: burg am 13, Januar 1925, in Berlin am gereichten Protokolls, at welhes Bezug | Friy Müller & Co, in Leipzig-Reud- ierzu wird noch beragnea en 2 en und der Gesellschaftsvertrag | bes{chluß vom 12. Januar 1925 ist das | 21. Erwin Mohrenstecher, Wein-| Zum Handelsregisler B Band XVI Amtsgericht. : s die der Gesellshafterin Maria Scholz | 3. Februar 1925: Dem August Wilhelm | genommen wird, geändert. Die Um- niß (Gabelsbergerstraße 7). Gesellschafter | Vorstand besteht je nah Da ps N: 6 mstellung auf Reichsmark? ent-|Stanmkapital auf 30 000 Reichsmark | bau u. Wein-Handels-Gesells aft |O.-Z. 2, Firma „Danzas & Cie. Gesell- ——— ür ihre Ersindungen auf dem Gebiete | Karla, Köln, ist Gesamtprokura erteilt stellung ist erfolgt. Das bisherige stell- | sind die Kaufleute Hermann Frib Müller Oh einer Be e i G: UE e worden, : umgestellt und der Gesellsdaftsvertrag | mit beschränkter Betti in Neu: | schaft mit beschränkter Haftung“ in | Minden, Westf. [113984] is Färberei erteilt oder für sie zurzeit | derart, daß cx in Gemeinschaft mit einem | vertretende Vorstandsmitglied inrih | 1n Machern und Adolf Pa beide in | mehreren Mitgliedern, Die À f Pigrat “Imburg, G U Februar 1925, entsprechend geändert in $ 3 (Stamm- | ftadt a. H.: Dur Gesellschafterbeshluß | Mannheim mit Zweigniederlassungen in | Jn unser Handelsregister Abt. A ist nahgesucht sind, ibrer Ergänzungen und | anderen Prokuristen zur Vertretung der | Bauß in Landau is durch Beschluß des | Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1, Ja- 1 mitglieder werden dur den Aufsich as Amtsgericht, fapital). bom 28, Oftober 1924 ist das Stamm- | Kehl, Frankfurt a, M., Stuttgart, Neuen- | am 13, Februar 1925 unter Nr, 738 die