1925 / 44 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i ¡atsprotokolls1 a) die Firma Erzgebirgische Leder: | Bad Wildungen. [114341] | getragen: Die Gesellschaft ist die von derselben Generalversammlung j getragen wird no< veröffentliht: Das , Geschäftsanteile abgeändert. Bei t mit beschränkter : nit ei ; n eontTi dap glei BelGtuh out Voten d ¿Nl ris Meudti & Co. in} Zum Handelsregister is eingeiragen: | Der bisherige Gesellschafter grapelós beschlessc.en Sau. göänderungen. Als | Grundka, .tal zerfällt jeßt in Vie 2a Nr. 2193 Telesu feu Gefellschaft für A f. ial infolge eni E S wes e ariidee Mauser Handelsgelellshaft mit besränkf- Pai gering ist alleiniger Inhaber der nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: | aftien, 190 zu 50, 100 zu 20 R.-M. drahtlose Telezraphie mit be- auf 600 Nmt festcesezt. Laut: Beschluß | Nametsaftien e L A les! M ; ter Haftung, mit dem Siß'zu Köln a. Rh., | Firma. : Das Grundkapital zerfällt jeßt in Verlin, den 9. Februar 1925. Ee, Haftung: Die okura vom 5. Januar 19% ijt der Gesellschafts- | 300 Yeichsmark und 3000 übe i 100

Nicht eingetragen: Das Grundkapital | Kiey in Auerba<h (Vogtl.) betreffenden | Augustusburg als persönlih haftender | mit Zweigniederlassung zu Waide> | Amtsgericht Bentheim, & Februar 1925, gin babera en du s MUBRLaO. | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89b. | Alexander Siewert “ist erloshen. | vertrag dezüglih des Stammkapitals und | Neichsmark. Nr 14 989 Deut sches rfällt in 1000 auf den Inhaber lautende | Blatt 710: Jn das Handelsnescäft ist Gesellschafter, c) eine Kommanditistin | in Walde unter der Firma: Mauser E Ti sellschaft E ren E ; Bei Nr. 4355 Terrain Gesellschaft der Geschäftsanteile (8 3) abgeändert. | National - Theater Aktiengesell- Ükiien von je 100 Reidsmark, die zum | eingetreten der Kaufmann Paul Curt | und d) die Errichtung der Gesellschafi am | Handel sgejellsczaft mit pr a8 Haf- | Bergen, Kr. Hanau. (114344 Ak (Be luf der G F Mes rit: | Berlin. 114827] | Kaiserdamm Gesellschaft mit be- Cordes ist ni<t mehr Geschäf1-führer. | haft: Durch Beschluß, der Generale Nennwert ausgegeben sind.” Die Bekannt- | Fiel in Auerbah. Die dadur be- | 1. Januar 1925, Angegebener Geschäfts- | tung Zweigniederlassung Walde Gegen-| In das Handelsregister A Nr, & ist Durs e 1001 1A versammlung | Jn unser Handelsregister Abteilung B | schränkter Haftung: Das Stamm-|— Bei Nr. 29 805 Metallwaren: | versammlung vom 29 vember 1924 is machungen der Gesellshaft erfolgen im | gründete offene Handelsgesellschaft bat am | zweig: Herstellung und Vertrieb von Leder-.| stand des* Unternehmens ist der Handel | eingetragen: Die Firma V. Slotoi pon E L 4 845 89 ght das Grund- ist heute eingetragen worden: Bei Nr. fapital ist infolge Umstellung auf | fabrik Kroß und Popow Gesellschaft | das Grundkapital auf 480 000 Re: s Deutschen Reichsanzeiger. Die Berufung L Januar 1925 begonnen waren aller Art, insbesondere von Fahr- | mit und die Fabrikation von Erzeugnissen & Co., Verwertung metallisher Rüc, Lao Nei vömart eihsmark auf | 3687 Paffage Kaufhaus Aktieugesell- | 000 Reichsmark festgesetzt, „Laut Be- | mit . beschränkter Haftung: Gustav | mark umgestellt worden; ferrer di "ns der Generalversammlung erfolgt dur ein-| @ auf Blatt 954 die Firma Bern- | rad- und Motorradsätteln sowie Taschen | der Metallindustrie sowie Handelsgeschäfte | stände in Enfkheim bei Frankfurt a. M, Der Ge nt T imoeite t worden. | schaft: Nach dem Beschluß der General- | <luß vom 3. Februar 1925 i{t der Ge-|Kroß und Nikolai Popow sind 1it | der Generalversammlung am D Nor malige Bekanntmachung im Deutschen | hard Gehring in Aucrbab (Vogtl.) und | und Handel mit solhen Sachen. aller Art im Jn- und Ausland. Das | ist geändert in: „V. Slotosh & Co, d egen! and des Unternehmens ift | yersammlung vom 3. Januar 1925 joll | |ellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- | mebr Geschäftsführer Kaufmann Wik- vember 1924 beschlossene Satz d hledbéanzeiger unier Giabaltung zier (ass, deren Gubaber der Kaufmann Herne | Umigeridt Augustusburg, 13 Febr, 1925, | Sawnpla tal Veirögt 2000 G0 Wart. |Metalicdneze Gene un Mel F pu l Wie dot Mane Di di "ne | das Grunolapital auf 1 (00 000 Reichs-| fap.tals umd dez Geshohagnile (6 5 beim K ühns n Berlin tf zum Gs: | derung, Als nft c eigenen n i n vierzehn Tagen, wobei der Tag | h ing 1 / aebener Beschäftéqührer i r. Alf auler, | gießerei in Enkfheim O ; ! mark umgestellt werden. Ferner die von Mas 1 M. A rn ¿führer bestellt. Bei Nr. 2987 x E ] M S uo pz der Tag der General- Q N Gua e ra Bad Wêiabura v, d. Mbhe, Pngenieur und Fabrikbesißer zu Cöln- rgen, Kreis Hanau, 12, Februar 1925, E und Ae von folhen Garnen derselben Generalversammlung be- | Otto Sckerl Gesellschaft mit be- | Russische Bühnenkunst, Gesellschaft A E w E Srane versammlung nit mitzure<nen sind. Die | Friseurbedarfsartikeln und Fabrikation (114818) | Bayenthal. Gesamtprokura derart. daß Das Amtsgericht. ; 2 derselb, eh ein, Berner die schlossenen Sabungsänderungen Nr, | [<ränkter Haftung: Das Stamm- |zur Verbreitung russischer Kunst | zttien zu je 300 Reichômark Nr. 17 636 Gründer der Gesellschaft, welche sämtliche | kosmetisher Präparate und Haarbandel.)| H.-R. B 3, Landgräflich Hessische con- | jeder Prokurist zusammen mit einem Ge- Ea {los L S eneralversammlung Als 23918 Alwin Ochs Feinkost-Aktien- | kapital ist infolge Umstellung auf Gesellschast mit beschränkter Haf- Deutsch-Jberische Handels-Aktien Alftien übernommen haben, sind: 1. Frau e) auf Blatt 955 die Firma Mariano | cessionierte Landesbank, Bad Homburg | [äftsführer oder mit einem anderen Pro- | pzerlin. [114826] J ht aue U N En Ie, tit: gesellschaft: Wilhelm Braun ist nicht 900 Nmk. festoeseßt. Laut ub vom | tung: Das Stammkapital is auf 3000 gesellschaft: Durch B {luß T Lilli Deußen, Stellingen-Langenfelde, Mazzucco in Rodewish (Vootl.) und | v. d. Höhe: Durh Generalversammlungs- furisten vertretungsberehtigt ist, ist | "Jn unser Handelsregister Abteilung 3 B L einge ren D s Verden A mehr Vorstandsmitglied. Zum weiteren 3. Februar 1925 ist der Ge ellschaftsver- | Neihémaxk umgestellt. Laut Beschluß vom T A / 18 D Fe 2. Frau Reinhold Deußen, Stellingen- | „18 deren Inhaber der Fabrikant Mariano | bes<luß vom 29. November 1924 ist das erteilt an 1. Ferdinand Broun, Direktor | ¡t heute eingetragen worden: Nr. 398 ak akti ant al S Li 997 880 | Vorstandsmitglied ist bestellt Direktor trag la des Stammkapitals und | 16. Septbr. 1924 ist der Gesellschaftsver- | 1954 ist das ‘Gerbfapitat uf 200 000 Pangeneids, 3. Kmn ¿Ea En Mazzucco in Nodewish. (Angecebener | Grundkapital der Gesellschaft auf 100 000 C I S au | C. Müller, O Grundftücksaktiengesellschaft, Born- Busen E E 40 mit. - der Lts e ét vg O Bet Nr 10 989 schäfibanteile e 2 V Bei Reichsmark “umgestellt; “Tee: bie Vol in Langenberg, 4. Kaufmann Ledre Geschäftszweig: Stickerei- und Wäsche- | Goldmark umgestellt, eingeteilt in 5000| Koin, 9d. U aujer, ngemeur zu | Actien - Gejellschaft: Die eneragle olmerstraße 50: Dur<h Beschluß der efugnis, die Gejellschaft allein zu ver- Union at A Y V ae ee HEBET derselben Gen / chaft Sol / : S B : 2 ] LE : i E c 5 ent und Handels-Gesell- | Vir. 30967 Müller & Kühne Gesell- | ll neralversammlung bes D r L L n Hamburg fabrikation. Stü>k auf den Inhaber lautende Aktien | Regensburg, 4, Rudolf Maujer, Kauf- | persammlung vom d. Dezember 194 G treten. Nr. 24 632 Verlag und |\ aft mit beheänkter Bastnng: schaft mit beschränkter Dattana Auf schlossene Sabungsänderung. Als nicht

100 000 Reichsmark. _ Porftandöm a es L Feb O T u 1d Kaufizann Ernst Deußen in Lanzen- | vom 4. Februar 1925 in den S8F 4. n ° noi eide und Kaufmann Dr. jur. Eugen | 15 abgeändert worden. Augustusburg (Grzgeb.), b) der Vürger- fauth in Altona. c) auf dem die Firma Bernhard | meister i. R. Karl Bruno Veudt in

N ; s i 4 h in ] c eneralversammlung . vom 26. Januar 25 a. D. Exzellenz Hugo Kraft in Hamburg, Sicl Amtsaeriht Auerbach, im Nennwerte von je 20 Goldmark | mann zu Köln. hat die Erhohung des Grundkapitals un M (1925 is das Grundkapital auf 36900 Le Sard B A O Das Stammkapital ist infolge ns Grund des Beschlusses vom 7. und 26. Ja, | Ligetragen wird no< veröffentlicht:

6, die Treuhand-NRevision Gesell\<aft mit den 14 Feb 1995 D 4 ¿PitA Rib t Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Mai | g; 200 000 N -M. bes>loss Y : h: S : A ] P N Februar 1925. Durch den gleichen, bereits durägeführten / ( , g bis zu 200 _ bes>lossen. Meichsmark umgestellt. Ferner die von E d ; ; 2, | Das Grundkapital ebt in < E Haftung, E Be ie A Er Beschluß ist das Grundkapital gleich- | 1919 errichtet mit Mnderenctn vom | Nr, 20074 Koks : Einkaufs - Ver: derselben Generalversammlung besc>'osse- Ra Bu N 192% ist das Blu vere g io lait n t Eaes t aniaug Ns Pg Sb tattièn pu Rade E E : d Fond s A “Prüfu el H eönnen Augsburg. : [114333] | zeitig um 100000 Goldmark auf 200 000 | 2. April E 20. April 1921 und einigung Aktieugesell schaft: Dur nen Saßbungsänderungen. Als nit „in- S e a au : eihsmark um- Gesellschaftsvertrag bezüglich E Ela Gesellschaft mit beschränkter Haf: Nr. 19583 Agema Atktiengesells E eh en N eeaA N Handelsregistereinträge: u Goldmark. a B a in E 9, Q! O firma Beschluß der 2a Sg iet N s Q R H nei R Pas Berta belcblossenei Sabengk kapitals und der Geschäftsanteile (& 5) | tung. Bei Nr. 31429 Trans- | {aft für elektromedizinische Appa-

R oor a4 1. bei „Alfred Schätti“: Siß von Kauf- | Stück auf den Inhaber lautende Aktien | eingeiragen: - A | 9. Dezember 1924 ist das Grundkapital f Srundfkapital zerfällt jeßt in ne | 2 PelMLollens ZUngH- Mdert: Hat d f B L . [rate vorm. Louis & H. L « Gerichtsschreiberei eingesehen werden. c : in Nene Vos je 100 Goldmark. | 760 000 Goldmark umgestellt. 3 des | quf 50 000 Reichsmark umgestellt und baberaktien zu je 600 Reihsmark. —- | änderungen. Als nicht eingetragen wird Li ipiettans Getcitä t U mili, rb evi brr aeaen stein: Durch Beschtuf der Cl e; ist eine Aktiengesell- | der Versammluna der Gesellschafter vom | die von derselben Generalversammlung „„Hussitenstrafie 16/17 Aktien- | zerfällt jeßt in 150 Namensaktien zu je UN auf 130 000 Km in Sia narida VeseMidal ai be: das Grundfapital “auf 320 000 Meichs-

bere: 114328] | burg: Der bisherige Alleininhaber Michael | ändert: Die Bark ijt ele E i; j L au E 100 R L ) | Amberg [ | Trauner betreibt das Geschäft seit 1. 1. | {aft und führt die Firma „Landgräflich | 8. Juli 1924 geändert, beschlossenen Saßung&änderungen Als gese nat Der bisherige Vorstand Gran tee eee O Laut Beschluß vom 7. Januar 1925 ist | schränkter Haftung. Dur<h Be- mark umgestellt, Kaufmann Haus

Eduard Fents< Gesellschaft mit be- a Zte Ad ; e Lon So | Bad Wild 10. Juli/17. Nov. 1924. | j : | Öffentlit: f G Safi r qurman

- ; ; 11925 in offener Handelsgesellshaft mit | Hessische concesstonierte Landesbank“ Sie | Dad Li ungen, 1. ZUUL(, 20D. 1222. | nit eingetragen wird nocb veröffent icht: aufmann regr Sasfianoff, è 3 der Gesellschaftsvertrag bezügl des [ : G HTRS 94 |Camp, Berlin, i nit mehr

ter Gal Be wem d e 1 (neen m mnzcieneer Bieno | Bihe "Bee? do me e e an Bieten BO M 0, 200 u O Hte Gle, Burk «Belglus Jer | terannfing vem M Halen N u tadt v C N Me f e g Geste Gn | n O d ace En

wurde das Stammkapital auf 36 000 | in Uugéburg, mit unveränderler ¿Firma | Dohe. Ver l r Umitellung un L ; 114821 )aDi h E 5 \ M T l ir T ist das Goundkapital auf : 9) jowie bezügli des $ 12 abgeändert. | li<h der Firma und der Vertretung gçe- elden Generalversammlung beschlossenen - n / i ; al ; en dert | Barmen. [ ] Reichsmark. Die bisherigen Namens Generalversammlun voin 24 Des vundtapital auf 300 000 Neichs- | 7 B N 11 067 p A , L S i : r : i

R.-M. (se<sunddreiß1glausend Reichs- | fort. Eingelfirma und Prokura Karl | Kapitalserhöhung entsprehend geändert, fg s béldreifiér: Aude tine i 58 S R in ember 1928 ist bie Gesellschaft auf- | mark umgestellt. Ferner die von der- Det Nr. 6/ Mufikverlag | ändert, <effel und Böhm sind | Sabungsänderungen. Als nicht ein-

mark) umgestellt. $ 3 des Gesellschafts- | Trauner deéhalb erloschen. ferner der $ 16, betr. das Stimmrecht der | In unser Handelsreg Gren O O E ut Í Nr. 29501 Jacob Knoop | se!ben Generalversammlung beschlossenen Paitunn: Lan R Ablo E nil Q mene GelGest8sübeer. vage “Ats Grubkepital eefaut “2e Giuriea

f 3 bei „A. Sdtwarz & Söhne“, Sib | Aktien, und $ 23, betr. die Vergütung | getragen: ; gewandelt. Auf die Kapitalsevhöhung | el E e e Srars WUR ls i mh : i ) vertrags wurde entsprehend geändert. Am 13. Februar 1925: find ausgegeben unter Ausschluß des ge: Ebhne Aktiengesells<aft. Durch | Sabungsänderungen. Als nicht einge- mehr O BäRardnand R e ch Das A it um Ges háfts- | der Vorzugsaktien jest in 16 000 Jn-

Amberg, den 14. Februar 1925. Aystetten: Schwarg, Johann, ist aus der | des Aufsi tôrats. Die Zweignieder- A “1017 bei ver it Nobt. Hütt : ftioná Beschluß der Generalversammlung vom | tragen wird no< veröffentlicht: Das | ; ; O R RE ie ; ; Gesellsdaft ausgeschieden. Der andere | lassung in Oberursel ist aufgehoben, 17 bei der Firma Robt, Hütte- | seplihen Bezugsrechts der Aktionäre auf e) h g: D : 2 roffenvint: Au>enthaler erlin, ift zum | führer best i F haberakftien zu je 20 Neichsmark 9 Sees VlogistergeriGs. Gesellshafter Mathias S>warz führt | Eingetragen am 30. Dezember 1924. | mann in Barmen: Die Prokura des Kosten der Gesellschaft mit Gew:nw A Ee le O O l ferfällt iebt in 500 In- Geschäftsführer bestellt. Durch Besc{luß bin Geschäflsführee bestell f ana die et 23 461 Berliner Lederwaren Com: Anklam [114329] | das Geschäft mit unveränderter Eingzel- Die gleichen Eintragungen, mit Aus- Hermann Ley ist erloshen. & C beteiligung ab 1. April 1929 zum Kurse Orb erti Wo boeselbei Ger Nr ‘99 9192" Poseidon Gr s üs: vom 29. Januar 1925 is der | die Gesellschaft allein vertreten. h missions - Aktiengesellschaft: Durch In unser andelregiter B E Neue A Be R E RE laff s éa E fue tete L N E as Múalwaiene E iat ie V Erin 4 verfanimkünd beschlossenen Sabuñgs: verwaltungs - Aktienge (ell{<att: Bea ailer hin G M Nr. A -„Nhenania“’ Gesellschaft ToN ins eeplverlaminlung vom unter Nr. 29 eingetragen: Anklamer Brot- | erloiwen, ; a Ung me R VEIET E E. geo E Fabrik in Watmens Die Gejellschaft ist die Aktien mit einêr Frist änderungen. Als nm<t eingetragen wird | Durh Beschluß der Generalversammlung Geschäft y ind mehrere | zur Bekämpfung von Pflanzen- | 6. Dezember 1924 ist das Grundkapital fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haf- | _ 4. bei „Aktiengesellshaft Sa>k- und | erfolat: E Lon elöst nb Bie, Firiia erlaicien R ie ere D R noch veröffentlicht: Das Grundkapital zer- | vom %. November 19A ist das Grund. eigg abs bens amd so vertritt | schädlingen mit beschränkter Haf- | auf 20 000 Reichsmark umgestellt worden, E OLLLO N uy Au atbats: Vos Dan U T Lan Eli Der E E a R B 979 bei der Firma Lang & Co. Ge- 105 6 w lich der Kosten der Ausgab ällt jest in 300 Jnhaberaktien zu 1000 Fapital auf 300 000 Reichsmark umgestellt 11 407 Q its D, c BA tung: Das Stammkapital ist auf 10 000 (8 nicht eingetragen wird noch veröffents Unternehmens: Betrieb einer Brotfabrik | Augsburg: Vorstand ist nun: Deuter, | Bad Nauheim in das Handelsregister des ils ft ns ‘beid ¿nft 2D inie 107 % zuzügl! lft E T E vas teihsmark worden. Ferner die von derselben Gene- | stelle Gerellfd urger Central-Saat: | Neihsmark umgestelll. Laut Beschluß | licht: Das Grundkapital zerfällt jeßr in : / : Brit i j Y rj 5 s y ? s 3efsellschaft mit beschränkter | pm ; 100 j akti t DONE E in Anklam und alle damit zusammen- | Hans, Fabrikbesißer, Augsburg. Amtsgerichts in Bad Nauheim am | sells<haft mi ranller Wartung der Aktien den Aktionären zum vorzug Verlin, den 6. Februar 1925 ralversammlung beschloss Sa G “r vom 24. Januar 1925 ist der Gesellschafts- Inhaberaktien zu je 200 Reich3- ; j j 5. bei „Sclwäbisbe Großhandels - Ge- | 11, Januar 1925, Barmen: Das Stammkapital ist auf | weisen Bezuge in der Weise anzubieten, f E “M; / Ls ; R en bungs- | Haftung: Das Stammkapital ist auf | vertrag bezüglich des Stammkapi mark. Nr. 24054, Baugesellschaft E L cer guter fim e | sellschaft "mit besbränfkter Haftung in | b)" bezüglich der Zweigniederlassung in | 30 000 Reichsmark umgestellt. Durch | daß auf ie 5 Aktien im Nennbetrage vor Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 89 b. | änderüngen. Als nicht eingetragen wird | 1200 R.-M. umgestellt, Laut Beschluß | der ( ichäftöanteile obgeindert Bei | für Industriegebäude, Aktiengesells

; , > D | ; i aen- | Fri j ' ; i Beschluß der Gesellschafterversammlung | 99 Goldmark eine neue Aktie im Nenw s 997 | noch veröffentlicht: Das Grundkapital zer- | vom 16. Januar, 2 Februar 1925 ift ter 26 Bi : 3 G O E einer Mühle Stammkapital: 10 000 |Kanal-, Gas- und Wasserleitunaégeaen- | Friedberg i. H. in das Handelsregister d Q Berlin. [114823] | fällt jet in 300 Jnbaberaktien zu je 1000 Gesellschafiovertrag bezüglich des Stamm Aneib ea Bui R Se t Ra 20 AARA E

: C L ACLSE E nom | ftäni Ö ller Art ichts i i i D. vom 22. Januar 1926 sind die Bestim- | betrage von 100 Goldmark entfällt. F ; s i L | [ Reichsmark Geschäftsführer: Kaufmann | ständen, Pumpen und Röhren aller Art | des Amtsgerichts in Friedberg i. H. am mungen des Gesellschaftsvertrags über die | Nr. So 3988 Haus-Aktiengesell schaft Þ In unser Handelsregister Abteilung B | Reichsmark. —" Nr. 29 777 Techno, kapitals und der Geschäftsanteile abge- | schränkter Haftung: Das Stamm- | weiteren Vorstandsmitgliede bestellt

Ott denburg, Geschäftsfü ito | sowie neuzeitlihen, gesundheitstecbnischen | 30, Januar 1925. i [1SDe 2 an ist heute folgendes eingetragen worden: | Aktieng, i ( ] e o Brandenburg, Geschäftsführer Otto öhe des Stammkapitals und der Ge-| Berlin-Cenutrum: Hermann Blie- n. 31478. Film-Maschinen Fabrik BUbeT Lte etr H E Beate af Le beiotie QesER Rae Ae kapital ist infolge Ümstellung auf 500 | Nr. 25975 Chemische Fabriken Dr.

Kohlhage, beide in Anklam. Dem Guts- | Einrichtungen“, Sib: Augsburg: Mathias Bad Homburg v. d. H., M T A4 L Bort N ONEA Fr Vorstand Alt i 0 N hemi besißer Ttcar Loß in Lcienhof ist derart | Weindl und August Hopf sind nit den 14. Februar 1925. chäftsanteile ($ 4) abgeändert. ener ist ni<t mehr Vorstan Men „Rapid“ Aktiengesellschaft: Durch | weder Art: j ! f : | Reichsmark festgeseßt. Laut Beschluß | Joachim Wiernik & Co. Aktien: E erteilt, 9 er zur A antes mehr Geschäftsführer. Neuer allein- Preuß. Amtsgericht. Abt. 4. Wick a L En R u leber E I N L Beschluß der Generalversammlung vom ralversammlung Us S N D Dien Ee [s E R vom 31, Januar 1925 is der Gesell- | gesellschaft: Die Prokura des (rich der E nur gemeinschaftlih mit vertretunasberehtiater Gescäftsführer ist ; dai schränkter R e Bee Gas rat aaf 4 20 20456 Muanzl 2. Dezember 1924 ist die Gesellschaft uis bie Cifellichatt amelilt Salnana | Max Hobni E ba 2 BA schaftsvertrag bezüglih des Stamm- Be nne ist erloschen. Nr. 28 254 Ls j 0 M teuat In ion. O Richard Stollsteimer 1n Bad Leit B Le Stammkapital it uf 30000 Reichômack Le déutsber Grmidbekiuer E att Be o E Georg Stumpf, Berlin, ist zum |Nr. 13884 Kollo-Verlag Gesellschaft Lrt ait ne E ttantelie D N Évvathebcs Pn ri agt afaue ac Ster eselshaft mit beschränkter Haftung. | AU( i; : i STeMILETS, 5 5 : ; N dant i l i | Liqui S 7 e j] E Der! . 35032 - i g: Die Firma Der Gesellschaftsvertrag ist am af Ja 6. bei „Aktiengesellschaft Carbidwerk | die Goldißer Tonwerke, Gesellschaft mit ga BEG E e U M E a, gu / O Liquidator bestelt. Nr. 3 89. A Bleis S pn pen t R L lager für das Schuhmachergewerbe | lautet jeut: Aktiengesellschaft fürSypos- nuar 1925 festgestellt. Die Tel Gan Lechbru>k“, Siß: AuaWurg: Die General- | beschränkter Haftung in Bad Lausi>k f N ung n s SeieliAais A T TEA is ay d me Frit L: Hirshhorn Aktiengesellschaft: | gesellschaft: Durh Beschluß der Gene- | gestellt. Laut Besbluß vom S ugd in Verlin Gesellschaft mit be- | thekenbeschaffung: Durh Beschluß der wird geri<tli< und außergeritli< dur | versammlung vom 29. 1. 1925 hat be- | betr, is heute eingetragen worden: AE e E U f Hól e E P et llschaft V ur< Beschluß der Generalversammlung ralversammlung vom 29. Dezember 1924 | 1925 is der Gesellschaftsvertrag bezüglich schränkter Haftung: Die fs lautet Generalversammlung vom 31." Oktober mindestens zwei Geschäftsführer ‘vertreten, | [Glossen, das Grundkapital pon bisher |Durch Beschluß der Gejellschasterver- | o beftsanteile, Mindesthöbe der Ge- | Setuenwäs< Und Celluloid vom 29. Dezember 1924 ist das Grund- | ¡ft die Gesellschaft aufgelöst. Zum Liqui- | des Stammkapitals und der Geschäfts, | 1ebi: Hans Kuhl & Co. Lederhand- | 4 ist „das Grundkapital auf 5000 Die Zeichnung für die Gesellschaft erfolgt | 1 100000 4 zu ermäßiaen auf: 330 000 | sammlung vom 28, Oktober 194 ist baf QILUEHe SONDE Ee L A Leinenwäf E elei Dub Besclil Fapital auf 600 000 Reichsmark um- | dator ist bestellt der bisherige Vorstand | anteile abgeändert. Walter Kollod-| Ung Gesellschaft mit beschränkter Yeichsmark umgestellt. Kaufmann Georg

ftéanteile und Stimmrecht ($8 3, Wüäschefabrikation: ur < gestellt. Ferner die von derselben General- Matle L ém v6 Liesti n: Folfo;- nit mebr Haftung (Bes{hluß vom 28. Januar [Wohlfarth Charlottenburg,

in der Weise, daß zwei Geschäftsführer | Reicsmark. Die Ermäßigung ist durh- | unter anderem die Ermäßigung des | [a z 97 N : i O! N oder ein Geschäftsfü d furist | geführt Das Grundkapital ist eingeteilt | Stammkapitals auf zweihundertzwanzig- | Abs, 3, 8 Abs. 4 Saß 1) abgeändert. der Generalversammlung vom 26. 0 versammlung beschlossenen Saßzun “Et Sfr: ; \ | 1925). Einzelprokurist: Frau Johanna | ist nidt mehr Vorstand. Zum Vorstand Ea 7 do La deg lge en in 1100 Inhaberaktien zu je_ 300 N.-M. | tausend Reichsmark unter entsprehender | B_624 bei der Firma Hermann Sippel | vember 1924 i} das rundkapital au änderungen. Als nicht eingetragen ite ps GialeeC N s Lo, d. “vôls Segie ee dul ant ; t f H K U Berlin: Kausmann Alfred f bestellt: Känfuakt Angi Gn &. ege hergestellten Firma der Gesellshaft| 7. be! „Vereiniate Schuhfabriken | Abänderung des $ 4 der Sabung laut & Cie. Gesellschaft mit beschränkter Haf- | 60 000 Reichsmark umgestellt d no< veröffentliht: Das Grundkapital : O Au bestellt. Bei Nr. 14 932 Publi- Schubert B niht mehr E Berlin-Schöneberg. Ferner die ihre Namensunterschrift betten, Die Detnele Weses lia Cat N ele Do S Ne fel E eeA A N line] die a My lar Out N in 600 Inhaberaktien zu 1000 iet Le T E S SETTT S M5 [114826] citas Ausland. Anzeigen Gefsell- er ae mann Geri FüB u Me Hl enen Gub Gtneratverlaumiang bes 4ftsfü i i ugsburg: In der Generalversammlg. 24 beschlossen worden. Die Crmäßigung | | | ; . Se b Jjammiung un p e:<smarfk. erlin. 4826 ä 1 : erlin, ist zum Geschäftsführer be- | |<lossenen Saßungsänderungen. Als nicht Geschäftsführer sind ohne Genehmigung 1924 is die Gesellshaft aufgelöst; die | vom 22. Dezember 1924 beschlossenen Berlin, den 7. Februar 1925. In unser Handelsregister B ist heute E S N r A T M stellt. Boi Nr. 16130 „Libag“‘ | eingetragen wird noch veröffentlicht: Das

des Aufsichtsrat b tigt, die im | vom %. November 1924 wurde be- | des Stammkapitals ist erfolgt. Ja Ul Die d oi, Ñ L i N O O e \{lossen, das Grundkapital von bisher Amtsgericht Bad Lausi, Liquidation ist durchgeführt und die Firma | Saßungsänderungen. Als nitht einge Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 b. | eingetragen worden: Nr, 35 561. Joost | umgestellt. Laut Besluß vom 22. De- | andels - Gesellschaft mit be- | Grundkapital zerfällt jet in fünf Jn-

gewöhnlichen Betriebe des Unternehmens 20 l e R L ; L orfiinenben <tshandlungen und | 162000000 Æ zu ermäßigen auf: den 13. Februar 1925. erloschen. G tragen wird no< veröffentlibt: Val E «& Martin Gesellschaft mit be: | ¿mber 1924 i caftévertrag | sbränkter Haftung: Das Stamm- | haberaktien zu je 1000 Re:chsmark Rebe ritte O E Neu- | 6 380 000 Reichsmark. Die Ermäßigung Am 14. Februar 192: Grundkapital zerfällt jeßt in 50 Inbaber Berlin. [114894] | schränkter Haftung. Siß: Verlin. De e bes Cn S vertzas apital ist auf 7500 Diteidimarkf um- (Nr. 28374 Deutsche Teppich uud anschaffungen zu machen, deren Wert den | ist dur<geführt. Das Grundkapital ist | Bad Oeynhausen. [113835] | A 554 bei der Firma Robert Brand | aktien zu je 1000 R -M. und D: 20 In unser Handelsregister Abt. B ist Gegenstand des Unternehmens: Die | {äftsanteile abgeändert. Direktor Dr, | gestellt. Laut E vom 28. Januar | Möbelftoff Aktiengesellschaft: Durch Betrag von 500 Neichsmark nicht über- | eingeteilt in 158 000 Inhaberstammaktien | Jn unser Handelsregister Abt. A ist {in Barmen: Karl Brand ist dur< Tod | haberaktien zu je 200 R.-M. Nr. 33 de heute eingetragen worden: Nr. 26, Hotel- | Fortführung des von den drei Gesfell- Gubannes Schupp, Neubabels-|192% is der Gesellschaftsvertrag bezüglich | Beschluß der Generalversammlung vom steigt, Die Bekanntmachungen erfolgen | zu ie 40 R.-M. und 4000 Namens- | folgendes eingetragen worden: am 28. April 1924 aus der Gesellschaft | Groß-Berliner Sa>k- und Plamw betriebs - Aktiengosellschaft, Conrad haftern bisher in der Form einer offenen | derg, is zum Geschäftsführer bestellt. | des Stammkapitals und der Geschafts- | 10. Januar 1925 ist das Grundkapital in der Anklamer Zeitung. Amtsgericht | vorzuasaktien zu je 15 N.-M. Gleice| Am 12. Februar 1925 bei Nr. 161 | ausgeschieden. Die Gesellschaft ist mit | Fabrik Aktiengesellschast: Die ?ra Uhl's Hotel Bristol Central- Handelsgesellschaft unter der Firma | Be: r. 15 754 „Rohstoff“ Gesell- | anteile abgeändert, Kaufmann Carl | auf 100 000 Reichsmark umgestellt; ferner Anklam, den 6. Februar 1925. Eintragung erfolate durb die Reaister- | (Firma Joh. Heinri<h Beumer, Bad | seiner Wiiwe Mathilde, geb. Hesterberg, | fura für Reha Markus ist erloshen hotel: Dur<h Beschluß der General- | Zoost & Martin in Charlottenburg be- | schaft mit beschränkter ftung: |Jensen ist niht mehr Geschäftsführer. | die von derselben Generalversammlung des / i: 5 neridte Berlin und Nürnberg bezüglih | Oeynhausen). fortgeseßt worden. Sodann ist Witwe | Richard P e < und Johannes Sc len versammlung vom 29, Dezember 1924 ist triebenen Assekuranz-Makler-Ges äfts. | Die Gesellschaft is aufgelöst. Liquidator | Vei Nr. 17444 „Leonidas““ | {lossenen Saßungsänderungen. Als nicht Annaberg, Erzgeb. [114330] | der dortigen Zweigniederlassunogen. Am 13. Februar 1925 bei Nr. 208 | Robert Brand aus der Gesellschaft aus-| der sind nidt mebr Vorstand& das Grundkapital auf 15 680 000 Ne:hs- | Die Gesellschaft ist berehtigt, Zweig- ist der bisherige Geschäftsführer. Bei | Grundstückserwerbsgesellshaft mit | eingetragen wird no< veröffentliht: Das Auf Blatt 1164 des hiesigen Handels-| 8. bei „Christian Dierig Werke am r Be Ba- u. Len geschieden, dadur< die offene Handels- | mitglieder. Als solche sind bestellt: (Sarl mark umgestellt. Ferner die von der- | nicderlassungen zu errichten und ih an | Nr. 15 903 Verlag: Es werde Licht, | beshränkter Haftung: Das Stamm- | Grundkapital zerfällt jet in 1000 Jn-

registers, die Firma Hermann Müller, | Mühlbah Gesellshaft mit beschränkter abrik Gebr. Brinkmann, BVischofshagen), genie aufgelöst und Witwe Karl | Künstler, Kaufmann, Berlin, selben Generalversammlung beslossenen en nternehmungen, in welcher | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | kapital ist auf 22000 Reichsmark um- | haberaktien zu je 100 Reichêmark. Gesells<aft mit beschränkter Haftung in | Haftung“, Siß Auasburg: Dierig, Gaott- | bei Nr. 277 (Firma Frank & Bchlein, | Brand alleiniger Inhaber der Firma. Fräulein Reha Markus, Berlin Sazungsänderungen. Als nit ein- Dn auch 000 d d beteiligen. | tung: Das Stammkapital ist infolge gestellt. Laut Beschluß vom 26. Januar | Nr. 28 422 Deutsche Aktiengesellschaft Liquidation in Annaberg betr., ist ul fried, und Mittelstacdt, Wilbelm, nit | Bad Mes bei Nr. 321 (Firma | A 3801 bei der Firma: Bergmann &| Sc<{öneberg. Nr. 34454 Herold etragen wird no< veröffentlicht: Das Stammkapital: 31000 N.-M. Geschäfts- | Umstellung auf 60 000 R.-M. festaeseßt. | 1925 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich | für Landeskultur: Dur Beschluß; der { Die Deutscher Laud! rundkapital zerfällt jeßt in 22400 Jn- Foo Kaufleute Paul Joost, Otto | Laut Besbluß vom 3. Februar 1925 [s | des Stammkapitals und der Geschäfts- Generalversammlung vom 2. Januar 1925

; ; 2 | b legt. j : ; i Altona. Das Amtsgericht. Abteilung 6. | deuren na eel Erdunen, Siy Augs- | Der $ 1 der Bat ist wie folgt ge- | Gesellschaftsvertrags ist dur< Beschluß | quf 100 000 Reichsmark erhöht. Feruer Nr. 28708 Grundftücksgesellschaft e veröffentliht: Das Grundkapital i

Tra ; | ; mehr Geschäftsfübrer. Neuer Gescläfts- | Karl Sautter, Bad Oeynhausen). Bellingrath Nachf. in Barmen: Die | Aktiengesellschaft „Sal l } ! : i : / o n a führer ist: Dr. Radike, Richard, Sani- | Firma ist erloschen. S Kommanditisten haben ihre Einlage auf | wirte: Reinhold Langner if nY haberaftien zu 700 Rmk. Nr 18 75<. Lon: betde POMBA é Ey der Gesellschaftsvertrag bezüglih tes | anteile abgeändert. Bei Nr. 18662 | ist das Grundkapital auf 40 000 Reichss Auf Blatt 1671 des hiesigen Handels- | tätsrat, Berlin-Westend. Er ist allein Amtsgericht Bad Oeynhausen. Neichsmark umgestellt. mehr Vorstandsmitalied. Nr. 5% Kaufhaus Friedrichstrafe 70 prote: Dem Rudol! W i r el i reg E eia Eisengesellscaft E beschränkter selben Den s schlossenen : -| (8 2 abe TLEN ; F t ammiung beslossenen

ister i irn i vertretunasberehtiat, ebenso der bisherige B 493 bei der Firma Herm, Jsert Ge- | Hiller Automobilfabrik Aktien Aktiengesells<haffft: Dur<h Besc{lw ] registers muß die Firmenbezeihnung | vertretunaSbere<tgt, eben Bad Oecynhausen. [114335] | sellschaft mit beschränkter Haftung in | gesellschaft: Wilhelm Hiller, [F der Generalversammlung vom D B ausen und dem Adolf Segel ist Milmobil Gesellschaft mit be- | Haftung: Das Stammkapital ist auf | Saßungsänderungen. Beim Vorhanden-

Tauten: Erste Erzgebirgische Holz, -Fan- Geschäftsführer Eugen Mueller. Zufolge R L : (dl ; 1 ; : : T 2 d t Prok E S : S i l] : n < : s ú ü y ik Besblusses der Gesellshafterversammlg, | In unser Handelsregister Abt. B ist | Barmen: Das Stammkapital ist auf | Diplomingenieur, Berlin, is zut zember 1924 is das Grundkapital auf | derart Protura erteilt, ieder von s{hränkter Haftung: Hermann Zoe - | 20000 Reichsmark umgestellt, Die Pro- | sein mehrerer Vorstandsmitglieder wird Dies Gläsel phie 7 dahin E A 1 12. 1924 wurde das Stamm- | heute bei Nr. 92 E & Co., Ge- | 50000 Reichsmark umgestellt. Dur Seiteci Vorstandsmitglied bestellt 400 000 Reichsmark umgestellt, Ferner Que mit einem anderen Prokuristen sin ger ist niht mehr Geschäftsführer. | kura des Georg Cohn Ist erloshen. Dem | die Gesellschaft dur zwei Mitglieder des Amtsgeridt Annaberg, 13 Februar 1925. | kapital von bisher 1 230 800 M ermäßigt | fellshaft mit beschränkter Haftung, in | Beschluß der Gesellschafterversammlung | Berlin, den 5. Februar 1925. die von derselben Generalversammlung O Nrorura hat. Gesellschaft mit be- | Eingetragen auf Urteil des Landgerichts 1 | Carl Adam, Berlin, ist Einzel- | Vorstands „oder dur< ein Vorstandsmit- E E “| auf 500 000 R.-M. und der Gesells<afts- | Gohseld) eingetragen worden: Die Ver- | yom 7. Januar 1925 sind die Bestim- | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 39, beschlossenen Saßzungéändevunaen. Als schränkter Haftung. Der efellschafts- vom 6, November 1924 (30. S. 93, 24). | prokura erteilt, Dur<h die Beschlüsse | glied und einen Prokuristen vertreten. Jn- Aschaffenburg [114331] | vertrag neu gefaßt. Gegenstand des | tretungsbefugnis der Geschäftsführer ist | mungen des Gesellschaftövertrags über nicht eingetragen wird no< veröffentlicht: R ist am 21. Januar 1925 abge- | Bei Nr. 20483 Reinhart von Oét- | vom 9. Januar und 3. Februar 1925 ist | genieur Dr. Wilhelm BüsselbeTg, „L. Wetler“ in Kleinheubach. | Unternebmens ist die Betätiguna in der | dahin geändert, daß nur zwei Geschäfts- | Geschäftsjahr ($ 2) und Stammkapital I E N [114843 Das Grundkapital zerfällt jeßt in 200 osen ier e drei Geschäftsführer, | tingen Gesellschaft mit beschränkter | der Gesellschaftsvertrag bezüglih des | Berlin-Steglis, is nit mebr „Elias Wetler““ in Kleinheubach: | Textilindustrie. Sind mehrere Gescäfts- | führer gemeinsam zur Vertretung der | ($ 4) abgeändert. Berlin. Handelsregister Abt. B / Inhaberaktien zu 2000 Reid6mark als oost, Otto Joost und Os- | Haftung: Edward Flaig is nicht | Stammkapitals und der Geschaftsanteile, | Vorstandsmitglied. Als nit eingetragen Dem Diplomingenieur Karl Weßler in | führer bestellt so wird die Gesellschaft | Gesellshaft berechtigt sind B 653 bei der Firma Auto-Hesse Ge- | 1, In A Ee bia ed Nr 321 r. 28129. Grundstü>s Aktiengesell- bof 58 Gia Bo E [leinvertretungs- ehr Geschäftsführer. failleute Gustav | der Vertretung der Gesell Gal sowie der | wird no< veröffentliht: Das Grund- Kleinheubach ist Prokura erteilt. dur< zwei Geschäftsführer oder dur< | Bad Deynhausen, 13. Februar 1929. | sellschaft mit beschränkter Haftung in Handels ftätte Spittelmarkt Aktien \<aft Krimhilde: Durh Beschluß der Sf licht: Als Q 0E e O ver- |S uF inBerlin-Wilmersdorf| Bestimmungen über die Prokuristen ab- | kapital zerfällt jeßt in 2000 Inhaberaktien Aschaffenburg, 14. Februar 1925. einen Geschäftsführer und einen Pro- Das Amtsgericht. Da O or O esellschaft. Durch Beschluß da lor (eaNlins dom 15 es fapital Bie “fa Mae f fl jr jut n f E a EnE E Be hafen Au, : Let VUSUA ift allein ju je M P Maeiind bes 2 l i i i i ¿6 mla. E IE A vom 1. tober it der Kaufmann 9 1 i l n l L MISTUD etungsbere{<ttgt. t L, 2 i r aus einer oder mebreren AUTSUEr D PNOOHRePBE ri, E Had big Be rbäftBhüheeue die Bad Orb, 114337] | Hermann Nowag in Barmen als Ge- | R Sd hal M Reichsmark esten? - Nauknans Her- P n L E bestellt. S < u b und Bärnkopf haben | Lehrer v. Siemens Gesellschaft sonen. Nr. 32657. „Devag“ Auerbach, Vogtl [114332] | alleinige Vertretunasbefuanis einräumen. | In unser Handelsregister Abt. A | {äftsführer mit Wirkung vom genannten 5000 Reichsmark umgestellt worde mann Ker>khoff ist ni<t mehr Vor- |? E Ms ibn Av Rechts Alleinvertretung. Bei Nr. 21 774 | mit beschränkter Haftung: Das | Deutsche Verbandstoff-Fabrik Ak. Im hiesigen Han elôregister ist heute| 9. bei „Elektro-Union Gesells>aft mit | Nr. 5 ist bei der ati Kailing und | Tage ab ausgeschieden. Ge stand des Unternehmens: Die Ver stand. Zum Vorstand ist bestellt: f i fen lhnen A Bas Fes ft Guftav Zacharias Gesellschaft mit | Stammkapital is auf 9000 Reichsmark | tiengesellshaft: Dur Generalver- eincetragen worden: beschränkter Haftung“, Siß: Augsburg: | Brill in Aufenau folgendes eingetragen] * Amtsgeriht Barmen. id und Bewirtschaftung ihr Studienassesorin Fräulein Dr. phil. Anna O der Mr No Melde S beschränkter Haftung: Das Stamm- | umgestellt. Laut Beschluß vom 27. Ja- | sammlungsbesbluß vom 2. Dezember 1924 a) auf dem die Firma Vogtländische | Weiterer alleinvertretuna&bere<tigter Ge- | worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. rie cie L dli ihes. Ferner die von dev Nagel, Münster i. W. Ferner die | Charlottenburg betrieb A} R ua! ist auf 70 000 N.-M. umgestellt. | nuar 1925 is der Gesellshaftévertrag be- | ist die Gesellschaft aufgelöst. Zum Jnduftrie Aktiengesellschaft in Auer- | s<äftéführer: Dr. Waldscmidt, Marx, | Die Firma ist erloschen. Beckum. [114622] alben O, E E beschlossent bon derselben Generalversammlung be- | Mafler-Geschäft ie k mtli M Aktiven A E vom 7. Mai 194 ist der | züglich des Stammkapitals und der Ge- | alleinigen Kquidator ist bestellt: Bern- dah (Vogtl.) betreffenden Blatt 638: Die | Dipl.-Kaufmann in Augëburg. Bad Orb, den 9. Februar 1925. Zur Firma „Be>kumer Kalkwerke G. Sauk sänderungen. Als nicht ein \{lossene Saßungeänderuna. Als nicht | und Passiven. Der gien Sade Des JMAITEDRTITOS bezüglich des Stamm- | ftsanteile abaeändert. Die Gesell- | hard Hadra, Apothekenbesiber, Cbar Generalversammlung vom 6. Dezember | 10. bei „Gebrüder Holzer Gesellschaft Das Amtsgericht. m. b. H. zu Be>um” wurde heute fol- | ¿etra L wird no< veröffentlicht: Dal einaetragen wird no< veröffentlicht: Das | einlage ift auf 2000 und 3000. Uns 5,000 nos und a Gange S aft ist aufgelöst, Liquidator ist der |lottenbura. —-Nr, 32944 Berliner 1924 hat die Umstellung des Grund- | mit besränkter Haftung“, Sib: Auns- E R gendes in das Handelsregister B Nr, 9 | Grundkapital zerfällt jevt in 50 Snhaber Grundkapital zerfällt jeßt in 10 Inhaber- leich 10 Reichsmark festgeseßt. | Roland Gesellschaft mit beschränkter | ufmann Ehrhardt von Henk, | Stävtische Wasserwerke Akt.-Ges.z kapitals dur< Crmäßigung desselben auf | bura: Zufolge Bescklusses der Gesell- | Bad Orb. [114336] | eingetragen: Durh Beschluß der Ge- | aktien zu 100 Reichsmark. Nr. 13 8 aftien zu je 4000 Reichsmark Nr. effentlihe Bekanntmachungen Ui je: Haftun 3 Das St n L inf ae Berlin. Durch Beschluß der Generalversammlung hunderttausend Reichsmark, in eintausend | s{Gafterversammlung vom 28. 1 25 wurde | In unser emeltreaer Abt. A ist | sell\chafterversammlung vom 24, Januar | Magnet Motoren Aktiengesell schaf 28 486. Grundstüks8-Aktiengesell schaft ellschaft erfolgen nur durch den Deutschen | Ümstell L f 6000 M f tas, Verlin, den 10. Februar 1925. vom 28. November 1924 ist das Grund- Stammaktien zu je einhundert Reichs- | das Stammkapital von bisher 3 000 000 | heute unter Nr. 46 die Firma Heinrich | 1995 ist das Stammkapital auf 36 000 Dur Beschluß der Generalversammlun Nüdersdorferstraße 62: Dur < Be- | Ke: iietiee n r 35 563 S téteai Wirt *Besbluß vim: 8 Mebruae ‘ooe Mi Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | kavital auf 6 000 000 Reich8mark ums- mark zerfallend, bes{lossen. Der Gesell- | Mark ermößiat auf 120 000 N -M. Kailing in Aufenou und als deren Jn- | Reichsmark ermäßigt. Der Beschluß ist | vom 20. Dezember 1924 is das Grund luß der Generalversammlung vom Ningpinsel Gesellschaft «n be: | der Gesellschaftsvertrag bexüalid is S gestellt worden; ferner die von der- haftsvertrag vom 29. September 1910| 1. bei „E. Dyhoff“, Siß Augsburg: | haber der Kaufmann Heinrich Kailing in | durchgeführt. Demzufolge ist Z 2 des | kapital auf 252000 Reichsmark Zuli 1924 ist das Grundkapital auf | {<ränkter Haftung. Sih: Berlin. | Stammkapitals und der Gei.ftzanteile | Berlin. ; [114844] | selben Generalversammlung bes!ossene st dementsprechend in 8 4 dur< Beschluß Prokurist: von Külmer, Werner. ufenau_ eingetragen worden. Gesellschaftsvertrags abgeändert worden. | gestellt. Ferner die von derselben 10 000 Reidsmark umgestellt worden. | (Ge enstand des Unternehmens: Die Her- | (& 3) bodnbert L Bot Ne 99 139 _In unser Handelsregister Abteilung B Sabungsänderung. Als nit eingetragen derselben Generalversammlung laut Nota- | 12. bei „Darmstädter und Nationalbank | Bad Orb, den 9. Februar 1925. (G8 ift ein Kapitalentwertungsfonto in | neralversammlung beschlossenen Sabungb erner die von derselben Generalver- | stellung und der Vertrieb von Pinsel-| Oranienstraße 65 Grundftüks-Ge- ist am 11. Februar 1925 eingetragen | wird no< veröffentliht: Das Grund- riatsprotokolls von diesem Tage ab- | Kommanditgesellsbaft auf Aktien Filiale Das Amtsgericht. Höhe von 1165,90 Reichsmark in die Er- | änderungen. Als nicht eingetragen wil ammlung beschlossene Saßungsänderung. | fabrikaten aller Art und vor allem die sellschaft mit beschränkter Haftun : worden: Nr. 99 Berliner Holz-Kontor | kapital zerfällt jeßt in 60 Namensaktien eindert worden, Die Figuren r ein- | Auosburg“ in Augsburg (Hauptnieder, Ba E E R [114338] ANUUNLE G eingestellt e n veröffentlicht. E Grundka da "ee es nos veröffent Ausnußun des deutschen Reichspatents | Das Stammkapital ist auf 90 000 N M E E E TEEB Y E L 1 L L ia L Amn ragenen (5mi idel, : in): Rieger, Josef, rmont. : um, ; : ä in n : rundlapital zerföllt jeßt in | Nr. i ¡tent- j B T 16," Dee] A, < dei Nr. 23 93, getragenen Cmil Seidel, Karl Schramm | lassung: Berlin) n Rieger, Josef y Beckum, den 7. Februar zerfällt jeß 90, Jus 0 ju 19 L 0 E A „betreffend einen Patent- | umgestellt. Laut Bescbluß vom 5. Januar, Sade D L e Qreibanital - ae | Backhaus E. von Stein >& Co:

Wen ; erlin i i ; ; l 100 Jnhaberakti l j E : t i

und Friedrih Szillat sind erloshen. Das | Augsbura, ist für den Betrieb der Augs- Jn das Handelsregister Abt. B Nr, 13 Das Amtsgericht. a) Stamm: 2790 zu : -Fnhaberaktien zu je 100 Reichsmark. | ringpinse mmfapital: 5000 Neichs- | 4, Februar 1925 i} der Gesellscaftsver- j i E ingetrag itgli iederla it | ist bei der Firma Hermann Lohbe, 1 zu 600, b) Vorzug: 6 zu 2000 Reit Nr 28451. Grundstücks Aktien- | mak, äftsführer: i igli 4.060 000 Reichsmark umgestellt; ferner | olftiengesellschaft, eingetragen: Iwan eingetragene Vorstandsmitglied Zalmann | burger Niederlassung Gesamtprokura mit | if [114342] | 21 ) r 4 492 Eisenbahr esellschaft Wieleffstrañe 26: Durch warf, | GesGästöführer Olle Bund t| der Gesbeountle Cer Bei | die von derselben Generalversammlung |Kutisker ist nit mehr Vorstands 80

aller is ausgeschieden. Zu Mitgliedern | einem persönlid baftenden Gesellschafter } Aktiengesellschaft in Bad Pyrmont, | Bentheim. 2) | mark). ' e ul t r} fe Vorstands sind bestellt vbrben die | oder bien Prokuristen erteilt eingetragen worden: Die Prokura des| In das hiesige andelsregister | material Aktiengesellschaft Stephe {luß der Generalversammlung vom | Reinhard Below. Gesells aft mit | Nr. 28154 „Rauchfarb““ Rauch- | besblossenen Sabungsärderungen. Als talien. Mar Dietrick don Stein Direktoren a) Karl Schramm, b) Friß| 13. bei „Albert Scmid“, Siß Augs- | Otto Keller ist erloschen. l Abt. B Nr. 2 ist bei der Fina uller | son. Durch Beschluß der Genera? 10 Juli 1924 is das Grundkapital auf | beschränkter Haftung. Der Gesellschafts- | waren-Färberei und Vlenderei Ge- | nit eingetragen wird no< veröffentlicht: ist auen Wtr Sgt S le gleiche Szilatt, e) Emil Seidel, sämtli in Auer- | burg: Prokura Walser, Ludwia, erlos Hen. | Bad Pyrmont, 13. Febr. 1925, Amtsgericht. | & Co., Margarine Limited ellschaft | sammlung vom 2. Okftober/9. (A d: 000 Rmk. umeestellt worden. Ferner | vertra ist am 9. Februar 1925 ab- | sellschaft mit beschränkter Haftung: Das Grundkapital zerfällt jeßt in Jn- Eintragung ist im H-N. B Nr. Ds ded bah, mit der Maßgabe daß stets zwei | 14 Firma „Werner von Külmer“. Siß ——————— mit beschränkter Pan in Waldseite ember 1924 is das Grundkapita Ú e Don derselben Generalversammlung be- esdlossen. Otto Hundt und NRein-| Moses Gulianski ist ni<t mehr Ge- | haberaktien, nämli<h 8187 Stammaktien Iwoigniederlassunasger: s in Dresîal Vorstandsmitglieder zu zeichnen haben, | Auasbura, erloschen Bad Segeberg. _ 1114820] | eingetragen: Die Liquidation ist beendet | 100 000 Reichsmark umgestellt E vi Blossene SakßunnSänderuna. Als nit Bard elow vertreten die Gesellschaft | {<äftsführer. Kaufmann David R o \ e n- | zu je 100 Reichsmark, 15% Stamm- An s. Januar 19S) erfolgt a

unter ihnen immer Friß Szilatt, 15. Firma „Alfred Kießling Nachf. | Jn das Handelsregister B is bei der | und die Firma erloschen, Bei den Re- Bee die von derselben Genera C1oetragen wird noch veröffentlicht: Das | jeder allein. Als _ nicht eingetragen wird [blit in Berlin is zum Geschäfts- | aktien zu je 200 Reichsmark, 1 Stamm- mtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung $9 a, L a dem die Firma Sächsische Filz: | Friedrih Pumpa“, Siß Augéburg, er- | Firma „Segeberger Vteierei, sellschaft sterger! ten der Zweigniederlassungen in | sammlung beschlossenen Saßung! not r, ndfapital zerfällt jekt in 100 Jnhaber- | veröffentlicht: Oeffentliche Bekann» führer bestellt. Bei Nr. 27 766 Steg: | aktie zu 300 Reichsmark sowie 5000 alli t irie

tu<fabrifk G. m. b. H. in Roderoisch | loschen. mit beschränkter Haftung, Segeberg“ ein- | Kleve und Leipzig ist die Eintragung im | rungen. Als nicht eingetragen D A lien zu fe 100 Neibamark Nr. machungen der Gesellschaft erfolgen nur | liz, Hardenbergstraße 1 Grund- | Vorzugsaktien zu je 12 Reich8mark. | 1zerlin. [11511 betreffenden Blatt 721: Die Gesell- 16 Firma „Friedri Marquardt Ma- | getragen worden: Die Gesellschaft ist | Handelsregister ebenfalls erfolgt. veröffentlicht: Das Grundkapita If ; 22 O0L, Herß & Goldbaum Aktien: | dur< den Deutschen Reichsanzeiger. | stüksgesellshaft mit beschränkter Nr. 98 Actien-Verein des Zoolo:| Jy unser Handelsregister B ist E S eaauluns voin 31. Dezember | schinenfabrik" Sik: Friedberg, erloshen. | aufgelöst. Liquidatoren sind die sell-| Amtsgericht Bentheim, 4. Februar 192%. | jeßt in 1000 InhaberaBien. Seht Gi llschaft: Dur< Beschluß der | Bei Nr. 547 „, E. Gesell: | Haftung: Das Stammkapital ist auf | gischen Gartens zu Berlin: Durch | einaetragen worden: Nr. 35565. Vers 924 hat die Umstellung des Stamm-| Amtsgericht Augebura, 14. 2, 1925 e Landleute Friß Wulff und Ernst E H 100 Reichsmark. Nr. 27 q erasversammlung vom 17. November | schaft mit beschränkter Haftung: | 3000 Rmk. umgestellt. Laut Besbluß | Beschluß der Generalversammlung vom | einigte Elektromotor Werke Verz ist das Grundkapital auf 11 500 | Das Stammkapital ist auf 500 Nmk. | vom 4. Dezember 1924 ist der Gesell- | 16. April 1924 ist das Grundkapital auf | triebsgesellshaft mit beschräuktet

: i ] h i ha < 194

kapitals auf dreihunderttausend Reichs- ——— unge, beide aus Bad Segeberg. Bentheim. 114343] | zeug Aktiengesellshaft. Dur "j i ]

E E : Die Umstellung ist | Amgustusburg, Erzgeb, [114334]| Bad Segeberg, den 13. Fébrnar 1925. | In das hiesige L Srideidécgister j Generalversammlun y Ne?%8mark umgestellt. Ferner die von | um estellt. Laut Bes guy vom 30. De- | schaftsvertrag bezüalih des Stammkapi- | 3 300 000 Neih3mark umgestellt; ferner | Hastung. Siß: Berlin. Gegenstand de i

re der l / ihrt: Gesell\chaftsvertr Auf Blatt 402 des hiesigen Handels» Das Amtsgericht, Abt. A Nr. 129 ute zur Firma L ember 1924 ist das Grun / derselben Generalversammlung beschlosse- | zember 1924 ist der Gesellschaftsvertrag | tals und der Geschäftsanteile abgeändert. | die von derselben Generalversammlung | Unternehmens: Handelsgeschäfte aller Ar L i 1919 if dur den vogisters ist heute eingetrage 14 worben: | Harigering & Co. in Gildehaus ein- | auf 40 Reichsmark umgestellt. nen Soßung&änderungen. Als nicht ein- bezügli des Stammkapitals und der | Bei Nr, 29485 Stöckmann Gefell- | beshlossenen Saßzungsänderungen Als | inddesondert A Vertried der Fabrika

t ai E R Ba T T E T E L Epe M: rir tp A L D in rb