1925 / 46 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s ( s i Ein K nditist. l tende é 115621 eingetragen worden: Die am No- \ [115597] Banidirelter, „Berlin G: E E g ga Parsonti ih bisicaver Mam. Nobert Köhler N A | : | : D ríî t f e Z e n tr al- - 5 a nd e l 8 1 e g ç fter- -B e î lage

vember 1924 beschlossene Um tellun ist Steinau Ir, Schlüchtern. jur Ee shlosse ellung 1 Im Handelsregister B Nr. 1 ist bei | Berlin-Westend 5. Bankdirektor Sieg- | hammer, geb. Voigt, in Weißenfels. Dem | am 16. 2. 1925 im Handelsregister ge-

durchgeführt. Amtsgericht Schirgiswalde, der Firma Mitteldeutsche Haristein In- | mund Bodenheiwcr in Berlin, 6. Bank- | Kaufmann Friß Schauergammker in | löscht. Amfésgeriht Witten. f 1 1925 dustrie (lshaft in Steinau, K Lo Dr jur. Arthur Rosen 1n Berlin- | Weißenfels ist Prokära erteilt. - C E ; Ne S d î s E utt E; dustrie Aktiengeselhalt n folgendes i Ee mers ari atc Georg von | ® Amtsgericht Weißenfels. N Met ads f Li j zum Deu en an ei Er un E Ci G aat @ ZE ger I i 115590 agen worden: Simson in Berlin iss n das Handelsregister r i n Gn das a A ® Di Beschlüsse der Goneralbertaunlahg Zu Faipinieter find bestellt: 1. für Weissenfels. [115611] | am 16. 2, 1925 bei der Firma Mien L Ne. 46. Verlin, Dienstag den 24. 1. Februar p 1925 , j

In andelsre ister Abteilun z ist bei ets Firma S Shlomwiger Tebatobrik voni 4. 11. 1922 und 29 6. 1923 auf Er- | die auptniederlassung Berlin und In unser Handelsregister A Ri unter G Du e Klutmann o. n. Witten, eingetra E daß A

Will Beeck in Schleswig (Nr. 433 des | höhung des Grundéapitals in der dort Be: sämtliche Zweigniederlcssungen Wilhelm | Nx. 755 bei der Firma Pauk Slehning, | D z b. H. j Registers)" heute folgendes eingetragen schlossenen Form sind aufgehoben. § 4 Schneider in VBerlin-S Shmargendor hier, am 16. Februar 192 folgende Ein- | Ingenieur Ändree als Geschäftsführer i ps L d FGetitate An eigen müssé drei Tage ve vor de ä f j Registers eute folgendes eing S Sabung bai seit folconde Fassung: | Arthur Wagner in Berlin, Friedrich | fer, am L Die Prokura | ausgeschieden ist. | 3 g i F m Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen iein. “i

Dem Kaufmann Daniel Petersen in | Das Grundkapital der Gesellschaft beirägt BOROA Cornelius in Bremen, Walter des Kaufmanns Mar Wolf ist erloschen. Amtsgericht Witten. : : j 3 d wird teilt | Bernhard in Charlottenburg, Gustav H H P M ER ter Gesellschaft Semwig 1% a N es 1925. E Bi ie 1000 Bn in E E, in B Amtsgericht Weißenfels. B i S LIOGSA L Jan C gregistèr. N igta tels Reichön E a jus Zau e Calif A Nr 939 ‘ift E Fr Viering in Sa A in Ta Ginsibt der Liste der Genosse: is Das Amtsgericht. Abt, IV, eih8mar ie jen werden unter un TWelzhohn. [115612 enberge, Bz. Potsdam. 3 r Ges.-Verträg nah näherer eingetragen worden die Firma Hermann | standemitglied S fortlaufenden Nummern mit dem Faksimile BorlinWiln.e jur. Michand E Im Sandeldrogistér für Gesells tres In unser Handelsregister B ist heute VBayerische g. Hartstein; vbustie gabe des cingerichien Fron geändert. | Düring in Züllichau, Inhaber der Kauf- | 2. g R rDS nes Zee, tein {6 Ses: E ven 15. dieias 1025, Schloppe. [115591] | der Unterschrift mindestens je cines M Moslé¿: in ee (Starlottenburg, Hans | firmen wurde am 10. Februar bei der linkes Nr. A der G Zentral- ütticn cieidatt Sib E ürz urs, e Seba A __ | mann Hermann Düring in Züllichau, “| pringhausen und Umgegend e G m b. H. Amtsgericht.

A Aae O Ie Mien s G E Ge N N Ds u ee Able: Siemens in Berlin, Karl Studt in Ber- | Firma Schüle-Hohenlohe G. m. b. H. E L D ; a Ine n Durch Gen. -Vers.- vom 109 eil ind indi cut : Das den 17“ Februar 1925.“ [zu Heepringbaunen:- Durch Beschluß der | yy S A 5673 un Nr. Be ie ans einer y E R n R en A die | lin, Hermann Veerroth in Berlin, Bern- | eingetragen: Die Firma. ist in „I. #. mg enberge folgendes eingetrag E wurde bas ta apital der Gesell: Würzburg: [115643] __ck Amtsgericht. Generalver)ammlung vom 31. Sanuar 1925 hege ne , [115€73] Gesellschafter bie Kaufleute Fri Wegener Ünterscrift etnes Kontrollbeamten tragen. | hard Wolff in Berlin SOGle, S, mik L Friù Frobm if als Ges@btftéfübreé (aft auf Reichsmark umgestellt und der Aftiengesellf ast für laubibirl| Pren T1 56487 [ft die Haftsumme au! 20 Reichsmark fest- | L Regi L in Schloppe und Adolf Rumler in Neu | Amtsgericht Steinau, Kr. Schlüchtern 1 E ust et is et s 2 L ice Mana CEDEEN auêgeschieden und an seiner Stelle der erag A N ereE boegnaabe des Ante Maschinen, Siß Würz- |. Auf Blatt 186 des Handelsregisters, Sid Ant Egerieos reten, : aenossenschatt Mannheim-Land eingetraçene Hochzeit, eingetragen worden. j S Mlalt es Bescluß der Genscalbers |: Mweianiederlalslig Galle Daus „Sittilin- Kaufmann Wilhelm Feldmann aus ei Das Gründkapital beträgt nunmehr rg: Î e Gen.-Vers. vom 14. 1. 1925 betr. die offene Handelsgesellschaft in Braunschwelg. * [115665] Genofsen}chaft mit besch1änfter Haftpflicht“ Nea Bod M Profuex tei e M A O are, A sammlung vom 9, Dezember 1924, ge- êapital ist durch Beschluß der Gesell- G. zum Geschäftsführer be- 820 000 R.-M. achthundertz gwanzig bat bie Ümftelling des Grundla S D E vat, Ae De Sohn | in Zwenkäu, | Im Genossenschaftéregister ist am 17. Fe- D ar i age heute erngeonen

i V V 2 E 1 eut (K 4 5 un zu} d 4 tl

Scchbloppe, den 11. Februar 1925. Souquet & Kro“, Siß Stolberg, Rh, E „Die. Gefellsha}t wir dure bie a s dect wes Wittenberge, den 7. Februar 1925. u Le. “Jnbaß M Lin t 12 und 17 der - Saßungen nah näherer | fell\ falter Friedrib Otto Thale ist i e S a E O S Catania id IA, ‘Barn 1926

Amtsgericht. ist erloschen. os U d E aut: DérELOtCA EAN E ermäßigt Durch denselben Beichluß sind Preußisches Amtsgericht. à 200 Rei Gömark erstammaktien U abe des eingereichten Protokolls be- | geshiedén. Der Bauunternehmer Friedrich | mit ‘rsbräutter Oaeiht Vir ti wunde die Genofssen1chaft aufgelöst.

—TERSiR ; 2 Stolberg, Rh(l,, 3. Februar 1925. derselben zusammenwirken. 1 (Firma und. Siß), 3 (S tamm- bange E p E Je 200 N N Menibeltag b des Gründ- Das G dkapital bet aul Thâle in Koßschbar ist in die Ve- ihweig eingetra en, daß die SS 1 und Mannheim, den 13 Februar 1925, O E, CASnoL [11008] Amtsgericht. Die Bekannt machunoen der Gesellschaft RriD. 5 (Geschäftsjahr), 7 (Vertretung) Wohlau. [115625] apitals cewähten künftig T Stimme. 400 000 pla V eDundoIeniine sellschaft eingetreten. des Statuts E Beichluß der General- Amtsgericht. Zu dem Handelsregister À isl hel der erfolgen im Deutsben Reichs- und Preußt- | des Gesellschaftsvertrags geändert. Die | „In unser Handelöregister B Me Ih Würzburg, 23. Januar 1925. R h a Amtêgeriht Zwenkau, sammlung vom 4. Dezember 1924 ab VENTEE Moll A es age S nuß- | Stolberg, Rheinl. N én Staailanzeiger: Die Berufung er | Vertretung der Gesellschaft geschieht bei | 29. Januar 1925 bei Nr. 8 P | , Relisterat Würzburg. G0E ben: SAbobee L p de ffie iber je den 17. Februar 1925. ¡enbeit nd Die Äa leitet ie Melsenheim, Glan. [115674] Ur, e, MUNdR, - even, Uo E Die Firma „Eisenhuth & Cie. Generalversammlung geschieht durch min- | der Hauptniederlassung und bei der Zweig- T Mente mit beschränkter Haftung 2 400 Siethundert ZR E Geflügelfarm ‘Margaretenbof, eingetragene N ete ph s Ne 17 bei O

uu clan in Schlüchtern, heute | 6 "H." “Siß Stolberg, Rbl., n but in Wohlau eingetragen worden: Die R BEESR T E S L ' destens zwei Wochen E n den Gesell- | niederlassung durh einen Geschäftsführer Zwickau, Sachsen. [115649] e stens x 1 i sun j Bestellung des Kaufmanns Otto Grund- Würzb [115634] Würzburg, 10. Februar 1626. «4 In das Handelsregister ist eingetragen Gegenftand des Unternehmens ift iegt: e D tee “a m olgendes eingetragén :

endes eingetragen worden: Die Ge- Gefsellschasterbeschluß vom 4, August 1924 u : Di Í schaftsblättern von dem Aufsichtsrat oder | oder zwei Prokuristen. kob Na ler : * palaf HE QUIGeION. S6 MIEMA E F. aufgelost, Die bidherigen Latten den persönli haftenden Ge}jellshaftern zu Amtsgericht Welzheim. : luf eis Ge l drer ist A om ge ¡eden Be „Sly 1924 int ran Büroburg, worden am 16. Februar 1925: Errichtung einer Zuchtstation für Ge- Schlüchtern, den 17. Februar 1925. mitgliedern Otto U es ula erlassende Bekanntmachung. i 19 ( vamber 1924 E Zil: R B Ablebens der Gesellshaftr Jakob Na let Würzburg. 11568514 z1. Auf Blatt 2572, betr. die Firma |flügel zum Zwecke der Verbesserung der |, Dur Beschluß der Generalverfamm- Das Amtsgericht. Mieten Köln Ea Li [Gen Vlotho, ‘Das Umiégerit Welzheim. S der Firma \chäft&fübrern sind die Kaullenid-. Q E Malter Neuer ter Selelihafier vom gleichen Tage Eg und oline] O e Hegel in Zwidau: S landwirtschaftlichen Geflügelbestände ; Gier: aoisdbart TaOIE warten 8 Am 16. 9 wurde bei der ¿firma | Braun in Wohlau und Eugen Boden in an: Dorothea N 1A geb. Falk, Bau- | esellschast mit beschränkter Haf- Zwickau ist erloschen. E gr die annesQlofenen Bentsien. Zu Liquidatoren sind die bisherigen

Liquidatoren, [115593] E Welzheimer Holzindustrie G. m Vreslau bestellt. weilteräitws u Tbl r Tos 5. treimgbe 18 nis e 9 Gesättelüheer Am 17. Februar 1925: Vorstandéëmitglieder Johann Peter Hill, g sug 2. Auf Blatt 2698, aobetr..… die Eckernförde. . [115666] Jakob Mohr. 11. und Friedrich Peter

Schöningen. S 7, Feb 1925 ; b. H. in L diolbernundt & N pa der T E G Os Ds 1 Waiblingen. del t Ie, D een ai: A Beil Amtsgericht Wohlau, Wu e isteramt Würzb NMNichard. Brückner und Emil Brück E 5 otbhermun inheimer Sch0 Einträge im Handelsregister: r e ervers g SBEEZER gisteram urzburg, A Mi end “Geshaflöfhrer: irma Holzhandels- Aktiengesellschaft Am. 6, Februar 1995 wurde in --das VBenter IV., alle zu Deëloch, bestellt worden.

ningen“ eingetragen: Der MRegierungs- S E 600 bei Gesellschaftsfirmen: 30. Januar 1925 wurde das Stamm- A E P Ben ter [fred Rothermundt ist aus | Swinemünde, 115600) Am 30 %. f t 0 ia Strohjeilfabrik fapital durch Umstellung auf 36 000 Ore dalórenith [11 E Würzburg. [115635] Karl Parthel, Kaufmann in Würzburg. Sitten in 1 Yickau: Der Bergwerks- | zen - -Register unter Nr, 74 die Satzung Meijenheim, den 17. Februar 1929. der Gesellschaft den, die off In das Handelsregister B ist heute bei 9 Bitt n E Mao B Ten a Ins ‘1 Würzburg, 10. Februar 1925, direktor a. D, Otto Friedrich . in} Ober- c Das Amtsgericht. er ie i e e oi. ie offene der Firma Erholungs-Heim Gesellschaft Bittgufeld Albert Gen e in V n Ga Co Wel heute bei der Firma „„Wassergas- | Johann indner, Siß Würzburg: rzb D ifteee eruar : val E de Sorftand augézdKden. der Milchlieterungs-Genossenshatt Greß- O AUTtSger iy Dn T ebene Tas, | m B. Dortmd einfeiogen Metan dor L. 4 eintreten Ktel via main, |Shivetfwert 2btenesctidnse" in f D Yna l aden q, Ba G iferamt Dieburg, - | Dum Vorstand it der Kanfmann Arno | tee Loben Oro n r! | MülIKeIm, Maden. [115675] Amtsgericht. 258 Stammkapital ist auf 20 000 Böhringer, Kaufmann in Bittenfeld, vnd | wennigsen. - [115614] gus eingeira 0 der Gesellschaft ist birdler, bishe lle mtnbaber 8 A Würzburg. [115636] Mar Seidel in Zwickau bestellt worden. vom 27. Dezember - 1924 aria _ Genossenschaftsregister BandI[ D -Z. 90: Laut Beschluß vom 24. 1. 1925 ist der ap Böhringer (minderjährig) vateló ost. | Jn das hiesige Handelöregister Ab- | von 1 700 000 Papiermark auf 1 360 000 und - Frib Lindner, Kaufmann, beide in | „Eugen endel, Sib Karlstadt: d gui Dit S0 2 A5 ed par h Gegenstand des Unternehmens ist: Die | Spar- und Darlehenéfasse. eingetragene SGECSEeNn [115594] Ge 7 N f # des Sha ertretungéberechtigt sind nur Albert teilung B ift bei der, unter Nr. 5 ein- | Reichsmark herabgeseßt. Diese Herab- Würzburg. die es. seit 1. Januar 1925 in | Die Firma ist erloschen. und Nationalban Fommanditgesell- gemeinschaftliche Milchverwertung durch Genossenschaft mit unbeschränkter Hatt- In unser Hd iatogi er A ist beute | Gesellschaftsvertrag bezügli me | Böhringer, alt und jung, Die Firma _ ist | «¿tragenen Firma Gewerkschaft Lin chung ist durchgeführt. Das E offener “Handelsgesell scha}t untér der | - Würzburg, 12. Februar 1925. schaft auf Aktien Filiale Zwickau Lieterung an die Zentral-Meierei einge- | Vfliht in Laufen. Gegenstand des Unter« bj der et er M A enen kapitals e eet Suinvirästs, evi B zu Strobsellfabrit & ittenfeld Wisbeibern in Empelde heute folgendes Fauna ist eingeteilt in 1700 auf den ÎJn- firma I. Lindner p Sohn mit dem Registeramt Würzburg. e Sasen) in Zwidau: Die Dou e tragene Genossensha!t mit beschränkter O l: Á Fer E E Lian Firma ee O S eri Vogoringer , ¿ : i 4 2 i j und Danlehensfasse zur Pflege des Geld« ¿guqner in E folgendes eingetragen: den 12. Februar 192%. Am 3. 2. 1925 bei Kalkwerke Wilhelm én uebi e d Srubenvorslands- E L e E ergebe P ue Sh In StaeuTA Großhandel mit La dey, | Würzburg. [115637] erloschen. E Nartogeriane Caersärb. und Kreditverkebrs fowie zur Förderung em Kaufmann Franz Langert in Seesen Munz, Gesellschaft mit beschränkter Haf- Grubenvorstand ausgeschieden. Zum Vor- e aidotte ind durh Beschluß der produkten, G Gemüse .und *Süd- Süddeutsche Chemikaliengesell-| 4. Auf Blatt 2736, betr. die Firma des Sparsinns; 2. gemeinschaftlicher Ein- ist dergestal! Prokura erteilt, daß er ge- | Uetersen. 115601] | tâng in Beinstein: Die Gesellsbaft hat sibenden des Grubenvorstandes und \tell- | Generalversammlung vom 16. Dezember früchten. Geschà tóräume: Marienplah4.) schaft mit beschränkter Haftung, | No-Ha-Werke, Gesellschaft mit be- | Elmshorn. [115667] | fauf von Verbrauchéstoffen und Gegen- meinschaftlih mit einem Prokuristen oder | In das Dae orene Abieilung B ist | guf Goldmark umgeste ilt: das Stamm- vertretenden Vorsikenben, die zur Ver- | 1924 geändert. i Würzburg, 6. Februar 1 Siß Würzburg: Gesellschaft. aufgelöft. schränkter Haftung in Zwickau: Durch | Jn das hiesige Genossenschaftsregistér | ständen des landwiutsca1tlihen Betriebs, Bevollmächtigten die Firma zeichnet und heute unter Nr. 3 bei der Firma Ver- | kapital wurde auf 34000 G.-M. fest- (rel der Geerschaft nad ausen bol: Worms don 14: Februar 1005. Registeramt Wür irsburg, Liquidator ist der bisherige Geschäfts- Beschluß. der Gesellschafterversammlung | ist heute unter Nr. 26 eingetragen worden: | 3." gemeinscha!tliher Verkauf landwirts vertritt. L einiate Lederleimfabriken vorm. J. E. | gesekt. toctiat sind, sind E Bergrat G. Hessisches initsgeridit ; führer Hans Friß Dürr, Apotheker und | vom 22. Januar 1929 ist das Stamm- | Elinshorn-Pinneberger Chaussee-Inter- | schaftlicher Erzeugnisse; 4. gemeinfame An- Seesen, den 14, Februar 1925. IJenß, Aktienoes\ellshaft in Uetersen, ein- | Am 5. 2. 1925 bei Gebrüder Meßger in Ebeling zu Hannover (Vorsibender) und b Erde Würzburg. : [115641] Chemiker in Würzburg. Ó kapital um .25 000 N.-M., mithin auf | essenten Genossenschatt, eingetragene Ge- | lage, Unterhaltung und Betrieb einer Das Amtsgericht. getragen worden: Das Grundkapital ist Fellbach: ‘Die Gesellschaft is durd Be- Generaldirektor P. G. Ebeling zu Wester-| w [115627] Brauhaus Würzburg Siß Würz- Würzburg, 12. Februar 1925, \' 70000 N.-M., erhöht und der Gesell- | nossenschaft mit be1chränkter Hattpflicht. | maschinellen Drescherei. Statut vom Es auf 1 000 000 Mare umoestellt. {luß der Gesellschafter aufgelöst, Firma O férllvertrelónben Vorsi E a dae Siena Chemische burs: ‘Die Gen: Verfaminl ns Va Registeramt Würzburg. i schaftévertrag laut Urkunde vom gleichen | Elmehorn. Saßung vom 12. Dezember | 27. Januar 1925. Siegburg. [115595] | Vetersen, den 3 3, FebWar 1925. erloschen. Sabung der Gewerkschaft hat die zu Pro- Fabriken Worms Aktiengesell- 21.1.1925 hat die Umstellung des Wirandi Tage im § » abgeändert worden. 1924. Gegenstand des Unternehmens ist} Müllheim, den 11. Februar 1925, L Pg E e Bs imi Ol L 008 69 des Olo: E S 10 Bunde 19 ibloeze Mae h Man wude aur in Yad, Gori en, Pagtanant MENSED Kerntard, Qs WRA | & Co Welelgest mit cie |Lett Wlin etnen 4 se Amit Abds ellihaît mit be a d H i on ernháar l ir ee mi rankter eswig-Holstein verlangten Z 1chusses Becker & Birkelbach in Siegburg: p Tetersen. [115099] | Die Gesellschaft 1 hat das das Stammkapital R g E ENR n n E agi 6 Ee Ae Din O izurs 40s nôherer Maßgabe d des O burg. Inhaber: lfons E Di Hastung in A, Der Gesellschafts- | von 150000 G.-M. zum Ausbau der | Neekarkblschossheim. [115676] Gesellschaft ist aufgelöst, Die Firma if In das Handelsreaister A Nr. 21 ist |um 15 090 N.-M. auf 45 000 R.-M. er- L L Juni 1923 be- | Siegmund Shlupper ist A tb Dem Protokolls beschlossen. rektor in Würzburg. Geschäftszweig: vertrag ist am November 1924" er- | Elmshorn - Pinneberger Chaussee mit Genofsen|a!tsregistereintrag Bd L eei, Frank heute bei der Firma M. Hammermann in | höht. Stauden- | s{lossenen Fassung untersheidet, als die | Betriebsleiter Dr. Kurt Höbold in Das Grundkapital beträgt nunmehr Treuhandgeschäfte aller Art, insbesondere .rihtet worden. ‘Geaenstand des Unker- | Kleinpflaster. O.-Z. 36 bei Fa. „Landwirtschaftliche i Siu E o L Malter Q 0A MOLEN Es Siß in Fellbad, ZBfsene Dandels- Bestimmung über Bestellung des Auf- | Worms i V Prokura mit der Maßaabe | A R.-M. zwei Millionen R muh lb ai und e ens ist E O A d bis 1929. Eine und Perkautsgenofsenscaft Wollen- F ermann Becker in Sieagbur le ¿5nIrma ilt erloschen t t L 1. 1925 Lal, und | sichtsrats in Frage kommt. erteilt, da derselbe berechtigt ist, in Ge«- d t undertzehntausend etchsmark ' erungen, ais: anen, raten arz gcs as Amtiègericht, erg, ‘eingetragene eno lentatt mit be find in das Bescäst als persönli bel: O n o Anidacat is V iebanfabrik Gesellschafter: Wdia Stau- Amtsgericht Wenaigsen, 12. Februar 1925. | mein haft mit einem Vorstan smitglied u S B E n N «Stamm "ürzbura, 12. fe e 1925, besoners auf dem" Gebieie des Kraft Groß Streklitz [115668] “ige E: E O : Le at Ml oren Lu res aktien à 500 R.-M. E Ne isteramt Würzbur Verkauf von Kraftfahrzeugen und Zu- | Jm Genoss ftsregister if S D R s und 1000 Namens- Neg ¿ourg. fahrzeug Im Genossen)chaftsregister ift unter | Darlehnsfasse eingetragene Genofsenscha!t

Hand e t h n S O Gu M denmayer, Fabrifantenwitwe E M W d “es [115616] | Firma zu zeichnen. Chemiker Dr. Georgs

andelsge}e t seit dem ezember ert Staudenmayer, Kaufmann, da}, | Wernigerode. _| |behörteilen sowie, der Handel. mit Geazn- | Nr. 53 i - # TOBNEIiL 115098 Í vorzugsaktien à. 10 N.-M ehöórteile é. der: e r. 93 heute der landwirtschaftliche Spar- | mit unbeschränkier Hartpfliht“. Gegen-

Uetersen [ || und Fugen Staudenmayer, aufmann in| Im hiesigen Handelsregister B 38 ist oll in Bensheim is als weiteres Vor : ée tammaktie u ‘250 R.-M. ge- | Zella-Mehlis. d [115111] Pen des Industriebedarfs. Die Ge- | und Darlehnsfassenverein, eingetragene | stand des Unternebmens: Betrieb einer

1924. Amtsgericht Siegburg, Jn das Handelsregister A Nr. 34 ist | Stutt Zur Vertretung sind allein | bei der dort tragen r 2 standsmitglied bestellt. P eite L Le E Fier in U r s ei der dort eincetragenen Firma - 16. 1925 währt 1: Stimme, je e Stammaktie zu| In unser ‘Handelsregister Abt A4 [ellschaft kann sih zur Erreichung. dieses | Genossenschatt mit“ unbeschränkter Hatt- { Spar- und Da1lehnsfasse, gemeinscatt- On welden Firmen sind G Uetersen E i id E a in d) bel Enpelirmen, O Gralscbaft “ait P “Cu T in Worms isches D 900 R. M2 Annen und jede Vorzugs- Nr. 143 bei der Firma Karl Zink in Zwekes - an anderen Unternehmungen in: | pflicht in Sucholohna auf Grund des licher Einkauf von Verbrauéstoffen und Amts wegen im Handelsregister gelöscht: nhaberin ist Anna Louise Maria | Am 11, 2. 1925 bet E Stauden- | Nöschenroda bei Wernigerode, heute ein- R aktie à 10 R.-M. 10 Stimmen. Zella-Mehlis haben. wir folgendes „tin- Vg ane t Alg d a M oar [e Lan S Februar 192 eingütrages } Qeaensianden hae laubwiri\Batligen Bos d U Ginsber & Axer in Siegburg. SilGer, geb. ca les L eter e mayer in Fenba: Der JInhaker ist ge- | getragen worden: Dem Dr. Ernst | Worms. (115628] Bünbata, f Fen Würzburg. der haber der Fi ist ) ffen “Desgleichen E fe: ua: ist de B Gegenstand de 00 Darlehns: wirst Vier Greevgsse, nemé ome ogisten tto E An . f - : r eini nhaber der Firma ist der » etge r Betrieb eines Spar- und Darlehns- | wirtschaftliher Erzeugnisse, gemeinsame em Drogis. ischer storben. Die F Firma wird von der Witwe Boektelen in Berlin - Charlottenburg ist | Im Handelsregister des hiesigen Ge A L Fabrikant Uur Zink in Zella-Mehlis 1H | niederlassungen einrihten. Das Stamm- | fassengeschätts zum Zwecke: 1. der Er- | Anlage, Unterhaltung Lad Betrieb einer

\.

——-—

115632] | ZSella-Mehblis, dén 16. Februar 1925, | kapital beträgt 5000 Reichsmark Zum | leihterung der Geldanlage und Förderung maschinellen Dretcherei. Neues Statut

A 5, W. Reutec sen. in Sieg- | Uekersen, R E, ges. Io e ¡cht 'Beitiikgen. Bürger hat sein Amt n as Geschäftsführer „Kärdher & Weiler“ in Worms ein- E. Knecht «& Cie., Tab u. Thür. Amtsgericht. Geschäfteführer ist bestellt worden der | des Sparfinns durch Entgegennahme und | vom 18. Fanuar 1925. burg. f Si MEDRLCIDA, se¿ne Vertretunasbefugnis ift „Frau isa Horn, Kärcher, Witwe Cigarrenfabriken, Gesellschaft mit |. Ie ngenieur Kurt Passow in“ Zwickau. Verzinfung von Einlagen auch von Nicht-| - Neckarbiichoféheim, den 2. Februar 1925. V e A A [115602] E 1156071 | in fd Ds ft Prokura erteilt. Q von Friß Horn, in Worms ist ‘als Ge- S Blr A U Liquidation, | Zella-Mehlis, [1151101 | Sind mehrere Gesäfteführer ‘b&tellt-- fo | mitgliedern, 2. der Gewährung von Dar- Amtégericht.

L118, @ Fofpmana Nad. Inb. Zu. | “Ba Pudelomer fe Ge a| MHnt enen ee que (e "Wen gute der 1 tue 1085, Masa ras de eng anten, Y Sa vate e mdtias bend | B anle Pet obe Me Pl? eei ate edner | nd" Waare taat De [neexarviekerakeiw, 115677 Küvver gin Siegburg. irmen wurde am ruar ein» Nr. 2 ist heute bei der Firma „Hugo Preußisches Amtsgericht, Abteilung 3. ie Firma ist geändert in „Weiler ‘Würzburg, 10. Februar 1925, --' i der Firma Niemann-Zangen-Gesell- Gesäftsführer gemeinscattlih mit, einem | (haf : x : “iwadi ,

3, Sieg- Rheinische Papier-Manau- | getvagen die Firma Süddeutsche Bohr- Falk, Gesellschaft mit beschränkter" Stephan“ Registeramt, Würzburg. schaft mit beschränkter Haftung folgendes Pr„furisten vertreten. Weiter wird ails dem | Amtsge- N E S Ne Ra nreg ereitaa b Z y 2 nts8geriht Groß Strehlißz, 9. 2. 1925. 10

lie e Bat Lohmar in Siegbuvg. wo! igen Fabrik Aval & Tröger, tung“ in Großtabarz eingetragen odar Wilhelmshaven. [115617] Erne ais Hans Noth in Zella- ee Ei Ne E nue bur E E Ebriädt, E Grepitverein annimachungen der aft nur dur | Werzberg a. Harsz. [115670] | unbetchränkter Ha!tvflicht“ zu Chrstädt:

A 16, Robert Wingendorf in Siegbur A 40. F A Binter tiv Cie 9. | netersen is Prokura erteilt. und den beiden S p d Handels- | Prokura erteilt. Kaufmann Gerhard | rihts wurde heute bei der Firma Würzbur

A 124, Kleys Maschinenfabrik für | Siß Mebingen. Offene Handelsgesell- Durch Gesellshafterbeschluß vom 12. No- d del ter Abt. B ist Würzb : 115633] - | schaft seit 16. 1925. [l- urch Gesellscafterbescblu In das Han dregis er Abt. B ist am 8, den 16. Februar 1925 TEDLIE, [ Mehlis ist als Liquidator abberufen und :

fas S: f hg a a sbafier: Paul Sitenboh, Dheringenteur vember LORE E die He tellung in N t Maga e Odi d Hessisches mtsgericht ens u O atidelögesell schaft an seiner Stelle der Binrat Paul en “Amis Me Spamer erfolgen. In das Genossen!)chaftêregister ist ‘heute | Die Firma ist geändert in: „Spar- und A 132, Wtw. Heinrich Auer sen. in | in Mebingen, und Karl Tröger, Kauf- Weise Qn 1020 000 M auf „Unter Nr. 13 bei der Firma it S iam vflanrebüiehen R bescheánt Schröter in Zella-Mehlis 11, Waldstr, 2, intôgerihl Zwidau. eingetragen die Spar- und Darlehnsfkasse, | Darlehnsfasse eingetragene Genossen!chaft Siegburg. mann, Mt is R gart Dogerioch, 300 000 Reichsmark ermäßigt wird. Die lea Plau me iotri “ElitCimolaven E Rei ri, Ge ter Haftung, Siß Würzburg: Die Ge ads gerichtlih bestellten Liquidator bestellt hi, e Haftp i Da Ges, Sf ATE E S s i ( Ö e , a *| wo 1 oblde egens atut vom ezember egen« s 133 Reineke und Göße in Sieg ü mitsgericht Uvach Ermäßigung des Stammkapitals ist (d die Umstellung des Standmkapitals von ellfha A m A gar e Haftung" Bectpit ist aua I Franz eils Meblis, Ven. 16 Februgx _ 1925 95. A Bereinsre i lee stand des Unternehmens ist der Betrieb stand des Ündévneiment: Betrieb cten durchoeführt. Es beträgt jeßt 300 100 000 4 auf 2500 Goldmark durch B rnhammer theker in Würzburg, Thür. Amtsgericht. q 4 l einer F und Ne netay se. Statut | Spar- und Darlehenekasse zur Pflege des

vom anuar 1925 Geld- und Kreditverkeh1s.

A 156, iaris Len in Siocbutq, | Vetta, [115603] | M. Beschluß vom 14. 11. 1924. Durch Be- | dos ‘hies wurke dele m Handelöregister “Wi bun 1 rer der Gesellschaft. ürzburg, 10. Februar 1925, | Wittlich. 1116829! | “f 12. : 5 f o S de Stammkapital per f Gese s if Registeramt Würzburg. m hiesige o atbéoraniftee id Fh das Vereitdregiflés ist bel E: Herzberg A a L Os 1925. E, e S Februar 1925,

A 160, Peter Up CENGIge! In das hiesige Handelsregister Abt. B 1 ° für Glektrotechnik in burg. ist heute zu der e Nr. 6 eingetragenen Watt ausen, De ect f E E L s Se 4 des Ge Das 2 is Mai fu 99 O a C O N S ees s bei der na el, | he Labs rey 3 des Gesell dafts: Wurdbaigi [1156387 | beute unter Nr. 16 zu der Firma Länd- 1 [9 ena ragen Dien N Simm ———————__—— Nei [115678] - 5 eitungs - engesell- rzbur : auverein Klöster Himmerod in Him | Kai laut 1156711 | Nelsse. _LDSO “A 176, A. Pouchot & Co. Kommandit- | daß in der Generalversammlung vom | Waren. (115608) | stoff Wilhelmshaven: Der Sih der | vertr B urch Beschluß der Getell]after Land-Elektrizitäts- -Gesellschaft mit e ouies u Ein: e Berkaufégesell- | rod". Die Saßung ist am 9. Dézember | Betref, acm droiet l 1 In unser Genossénschatteregister ist beute schaft ib der | vom 6. Februar 1925 geändert. beschränkter Haftung, Siß Würz- saft m b. H. in Zeven folgendes. ein- | 1994 errichtet. Vorstand: Hans Fuchs. (hatt für Geld- und Warenverkekr, e bei’ der unter Nr. 64 eingetragenen Em:

gesellschaft in Sieoburg, 15, Dezember 1924 Umstellung des | Handelsregistereintrag zur Mine Gesellschaft ist nach Berlin verlegt. Ga ris Baue x “el 10 de T Aeiilterinia Ves 8 4 des Gejell bafis, S in Bree Geol i rfen B. | Amtsgericht Wilhelmöhaven. Worms, den. 16, jebruar 1925. ord: via Ges, - Versammlung a ae: Durch Bescbluß vom t n Oberpräsident der Rheinprovinz in Koblenz. | Genossen|chatt m. u. H.“, Stg Nreder- cet Verkaufsgenossensha!t jelbständiger B 54, Lohmar & Schmidt, Gese ascha vertrags, betr. Grundkapital, bes{lossen ist. | vom 28. 12. 1923 wird die Nichtigkeit der E N Siainbtinltals uf Se og eund. es Goldmark umgestellt und gleichzeitig auf Wittlich, E E: moschel: Die Genossenschaft ist. durch a E pa E 5h Rhe 1 es ise e E 1. B C 1ER [115618] | w [1156301 hntausend e de E diesAende- | 17400 Goldmark erhöht, ferner F 9 des os Beschluß det Generalvetsammlung 29M | hesuänfter Hastyflicht eingetragen worden B 35, Rhe n:\hes Cisenwerk Gefell. Amtsgericht, Waren, den 13. Februar 1925. In bas Handelsregister ist die Firma a Handelsregister des hiesigen Gerichts rung des" Gés.-Vertrags nah näherer E ert, n O e oe E dos die Wenvsienicbait bird: Gbnetilatee mtêgeriht Zeven, 17. 2, 1925. Lic

{aft mit egn er Haftung, Berlin, E Mekl.-Schwer. Amtsgericht. „Fischräucherei Wismaria Willi Bruhn“ | wurde unterm Heut bei der Firma. M: ; : Zweign:eder lassung Siegbu Vlotho. [115604] Id dem Sike Wismar und dem Kauf- | Orth & Jrilers, Molraverges 5 dl E “ligetettbin Protokolls be R L 4. G enossenshafts- Ne E S E gn a L . rern E mann Willi Bruhn in Wismar als Jn- | Worms p inris Gegenstand des Unternehmens ist nun- | Zörbig [ | inoseT ide Landwirte in Nieder- | meister Paul Thomas und Karl Seidel

B 39, Kneutgen und Vetter Gesell-| Fn unser Handelsregister Abteilung A | Weiden (115609) haft mit beschränkter Haftung in Sieg- s * » | haber eingetraaën. li Stellen läger, Kaufs mel: B In unser Handelsregister B 1 ist bei E 4 g ege [ist heute kei der unter M 155 einge In das elo ale wurde ein Amtégeri Wismar, 12. Februar 1925. „Phi pp inrich © f in enn dáft als Mals Betrieb einer Elektro - Groß- der Firma Zörbiger Bankverein, von register. Kaiterslautern, 18. Februar 1925. s nag Ag S aid

ma: tragenen Firma Büsching & NRosemeyer | getragen: rzellanfabrik Mieitterteich, Bauer & Co., Rheinische Dampf- | in Uffeln folgendes vermerkt: Aftiengesellsca n Mitterteih“", Sih U i persónlih haftender Gesellschafter ein- Würzburg, 10. Februar 1925, Sröter, Körner u. Co., Kommandit- | nehe 115662 badof fenbaugesell schaft mit beschränkter | Der Kaufmann Friß Heimann in Han- | Mitterteih: Die Generalversammlung | wismar (115619) | getreten. Anton Müller ist als Gesell- Registeramt Würzburg, gesellschaft auf Aktien in Zörbig, heute | Anehen. [ 1j Neusalza-Sprembers. [115679] Haftung in Siegburg. nover ist aus der Ge’ellshaft ausgeschieden. | vom 28. November 1924 hat Aenderungen | Jy das Handelsregister ist das Er- | schafter ausgeschieden. foloendes eingetragen worden: In das Genossenschaftsregisier wurde | Kerpen, Bz. Köln. [115672] | Auf Blait 28 des Genossenschafts f brä e Bab Braun & e de Bd be- AOERO 0 E E des Gesellschaftsvertrags nah näherer | [öshen der Firma Fishräuherei Wis- (Wläer T Tirma al geändert in „Schellen- Ale burg. ai d O C E Ba iGun E “Mobliteiter S vate wid Dar R ea un pes Une BA e e, G registers ist am 4._ Februar 1925 die ränkter Haftung in Spich u eig- s Amtsgericht. Maßgabe des eingereichten Protokolls | maria Hans Danneberg, hier, und der r nische Kohlenhandlung M E T E N L A l L ini : eine | reditgenossenschaft Oppach eingetragene niederlassung in Beuel. beschlossen, besonders: Das Grundkapital Prokura des Willi B t Jeder der Gesellschafter ist für f Lo ch allein leischmann, Gesellschaft mit be- zember 1924 is das Grundkapital -um | lehnékassen-Verein eingetragene Genossen- | getragene Genossenschaft mit be)hränfter G ( u, ( v : getrage Siegburg, den 17, Februar 1925. \ rotura des illi us n eingetragen. Bertretung der Gesellschaft berechtigt. chräuf 200 000 A auf 192 000 000 M erhöht | hatt mit unbeihränfter Hattvflicht“ in | Hattpflicht in Sindorf“ eingetragen worden. | Senossen)chaft mit beschränkter Haftpflicht / s O, N 200 000 E O E 2 iee Amtsgericht Wismar, 12, Februar 1925. "Worms, den 16, Febouar 1925. 7 N Durch Gef Vors Ba t S f Or IOuTA: worden; sodann ist es auf 400 000 N--M. | Kohlscheid: Durh Generalversammlungs- Gegenitand des Unternehmens ist der E Sti Rap E O

Amtsgericht. In unser Handelsregi : Reichsmark und infol durch- rms D dregister Abteilung B l ark und infolge m a beh y S zar. Reich E E Hessisches tégericht. wurde das Stammkapital der Gesellschaft Um estellt worden, S de Veto ah E A ur Dflege des ira Vi San 192% errichtet. Der Gegenstand des Unter-

s ist heute unter Nr. 9 die Darmstädter gera trer Erhöhung nun 800 000 Reichs- Soest, 1156986 mark und ist eingeteilt in 800 Aktien zu | Witten [115620] E R auf 5000 ‘N.-M. fünftausend Reichs- Die Vorzugsaktien im Betrage von \ L g Î Na Unfer Hgndelsrenisler Abicilg 0d 4 u S a a ae Aan ie 1000 R.-M, Réldde uf bên Snhaboer a No Binbebregiter sind am 14. 2. | [115631] mark umgestellt und § 5 [e des G ee 1200000 Æ sind bei der Umstellung | «„Vereinebank eingetragene Genossenschaft lowie zur Förderung des Sparsinns. ens n E E e das ist heute unter Nr. 382 die offene Handels- | lassung in Vlotho unter der Ficma | lauten und mit fortlaufenden Nummern 1 cht: a) die Firma Gottfr. Deutsche veinke selivagen- Gesell. Vertrags ‘dementsprechend geändett. unter Wegafall ihrer Vorrechte in einfache mit unbe}\chränkter Haftpflicht“. Mitgleder des Vorstands sind: Heinrich Hfedes nöliaèn Gekbtwitiet mitte anatias e schaft in Firma „Franz Zimball u. rmstädter und Nationalbank, Kom- | versehen sind. Die neuen Aktien werden Sti 6 Witten, und die Prokura des haft mit beschränkter Hastung, Würzburg, 10. Februar 1925, * , | Stammaktien umgewandelt worden bei der „Gemeinnüpgioe „Werkmeister Graf, Reiner Esser, Josef Nettesheim, icbattlichen Betriebs T Lee Betrie aller * mit dem Siß in Soest eingetvagen manditgeselschaft auf Aktien Mrveignieder- zum Nennbetrage ausgegeben; das gesek- Wilhelm s vin (A Nr. 12), b) die Hauptniederlafsung rbrliden: Dur : Registeramt Würzburg. Die Saßung ift binsihtlih der 88 4 haus“ eingetrage, Genossenschaft mit be- | Reiner Kaiser und Adam Krumm, alle in Cuteraauteon Vi vei Be Knd dis R lassung Vlotho“ einoetragen. Gegen- | lihe Bezugsreht der Aktionäre ist aus- Firma , Schlenkhoff, Witten | niederla Ga Meine zt ret | (Grundkapital bestebt aus Aktien von je \cbräukter Hartyflicht;, "in Aachen: Durch | Sindorf. wirtidanli A Suteressen E Mitclieder Die Gesellschafter sind: 1. der Elektriker stand d s Unternebmens if der Betrieb | geschlossen. (A Nr. 111). i Ges f «Vers, “Belchluß 4. Würzburg. [115640] 20, 100 N.-M. Nennwert und - einem | General erjammlungébeshluß vom 16. ‘No-| Das Statut ist vom 1. Februar 1925 törd Dee G lbaftos A L e Franz Zimball in Soest, 2. die Ehefrau | von Bank- und Handelsgeschäften. Weiden i. Opf., den 17. Februar 1925. mtsgeriht Witten. wurde apital der Gesellichaft Kontorhaus-Gesellshaft mit be: Vielfacben davon), 5, 11 (die Gesellschaft | vember 1924 ist die Veno entchatt', gur- | Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Si ar Mit 2eS delchrä R Me. o Marie Zimball, aeb. Br-lte, in Soest. Das Grundkapital beträat 60 000 000 Amtsgeriht Registergericht. Gin cireturube ditt a Sol ¿4 Siam map tellt und dem- ränkter Häftung, Si go eue hat jekt zwei persönlich haftende Gesfell- | gelöst. Amfsgericht, 5, én. ‘5 I Fimma der Genossenichaît in dem in Köln | A A S E c Es A Die Gesellschaft hat am 31. Januar 1925 Goldmark und zerfällt in 50 000 Aktien ——— Witten. [115623] a sprehend § 5 des Ges.-Vertvags nah (e Vertretungsbefugnis des Ge e schafter), 24, 30 Nr. 1. (ie 20 R.-M. | E A ca, er\cheinenden Genossen}]cha!tsblatt. Die mögen 17 Sra v Cra, begonnen. Zur Vertretuna der Gesellschaft | über je 120 Goldmark und 540 006 Aktien | Welssenfels. Lea Bei der Firma S. Buchthal, Witten | Maßgabe des " dnereilden Protokolls ge- führers Karl Ponsick i} beendigt. Neuer Nennwert der Aktien aeben 1 Stimme), | AroIsenm. [115664] | Willenserklärungen und Zeichnung für die ris VALEN : dato sind beide Gesellschafter ermächtigt. Dem | über je 100 Goldmark In unser Handelöregister A 787 | (A Nr, 208), ist am 16. 2. 1925 ein- nderi Beäftoführer: ermann Wiblishauser, 32 Nr. 7, 39 geändert; §8 6 und 39 Nr. 3 | In das Genossenscha!töregister ist fol- | Genossenschait muß durch zwei Vorstands- | Nimptseh. ¡1 15€80] Schmiedemeister Wilhelm Zimball zu A, Haftende Gesellschafter sind: | ist am 14. Januar 1925 aeiiageni ran. des dem Kaufmann Hermann s Stammkapital batvagt legt 18 100/000 Tes urist in Wür S, u Ferdi- sind weggefallen (Besk!uß der General- | gendes eingetragen worden: mitglieder ertolgen; die Zeihnung geshieht| Jn unter Genossen\ca?türegister ist Soest ist Prokura erteilt. . Fri M Hincke, Generalkonsul, uhfabrik Schauerh hammer, Kommoan- Röcner in Witten Prokura erteilt ist. |G.-M. einhunderttaus end Mi Alzheimer, Lans evollmächtigter in versammlung vom 22. Dezember 1924 ) 1. zu Nr. 7: Landaver Spar- und Dar- | in der Weise, daß die Zeichnenden der | heute bei der unter Nr. 2 eingetragenen Soest, den 14, Februar 1925, Ber Dt. gur, Au uus W:lhelm | di A sellschaft in Weißenfels. Die Gesell- Amtsgericht Witten. Würgburg, 18. Q Denn 1924. dyn röburg, Durh Ges.-Vers.- schluß Amtsgericht Zörbig, den 14. Februar 1925, | lebnsfassenverein e. G, m. u. H. zu Lan- | Firma der ‘Genossenschaft ihre Namens- | Vereinsbank Nimpt\ch, G. m b. H. eina Das Amtszericht. Strube, Bremen, 3, Jakob Goldschmidt, ft hat am 14. Januar 1925 begonnen. Registeramt Würzburg. bom 16, 1, 1925 ade das Siemers | e dau: An Stelle des aus dêm Vorstand 1 unterschrift beifügen. ; getragen worden : Göllner ist dur Nicht-

Amtsgericht Registergericht.