1925 / 48 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; Lde j s “i 6 ie Fi ist er- te - „insbesondere der Erwerb von L No; o . Auf Grund des] ist der Betrieb von Kunst- und Dekora | Breslau, “ist aufgelöst. Die Firma ist er- | Worte „insb ; mann Leopold Riesenfeld zu Bres! x Bei Nr. 17 225 | schräukter Haftung M E | für | loschen Geschäftsanteilen der Handelsgesellschaft Fan iber e baber s feld zu Breslau | Jn der Generalversammlung genährt | Helmenstein u. Hering, Gesellschaft | Bes&luß angegebenen Bestimmungen die 1 10. auf Blatt 17552, betr. die Gesells

mark umgestellt. L [f C 40S es Ateliers für l ] [: albe : “Heinr. Zimmermann Ge- | Beschlusses vom 19. Januar, 1925 lautet | tionsmalerei eine E 995: Mat, Schoeller & Stene, G. m. : : er Firma. Dem [jede Jnhaberaktie über 300 i i P T E Haj- | die Firma jegt: Willy Kiesuer Ge- | moderne Raumkunst, e erte a gu Mae “iti Max ui G g ente gestrichen. Das Julius Davidjohn, Bresiau, ist Prokura eine Stimme, jede er 200 Goldmark vg naarmg ié: FEN Ens in Darm- | Umstellung und demgemäß weiter be- | haft Nennerwerke Gesellf.zaft ait dung: Fugen D E ausmann or Rud lf H aje und Hans P reye ie betránt 9000 eicbómark “Ge- Schaal, Breslau, ist von Amts wegen | Grundkapital 200 Reihemark, Inhaber- erten Nr. 8863: Die offene Handels D B M Se in Ae uge! Posctuß "ini “Gesellshaftéverizamlürng I Ea ti "Die Die Gesellsgaf ieté m Ma i 7 nichi mehr Geschajtsführer. Kausmann | Br. AUDo a Ed Bei | schäftsführer ist der Kaufmann Paul | gelöscht. aktien über je eihémarfk. s baft: Senze & Zindl eine imme, jedo bei Beschluß- | vom 27. November 1924 ist das Stamm- nd s mäßigen. Die | Vie Gesellschafterversammlung vom 9. Fe- Wiuheim Zimmermann in Lelp- 1s niht mehr [Gamen E Schuster aus Kattowiß. Der Gesell- Am 7. Februar 1925: Breslau, den 5. Februar 1925. gele ft e & dler, Breslau, fassung über die in $ 15 leßien Absaß | kapital auf 36 000 Rei : rmäßigung ist erfolgt. Der Gejell- | bruar 1925 hat unter den im Beschlusse BLLYE Me O E é ° e ; : t aufgèlöst. Die Firma ist erloschen es Kapitalst ; au eihsmark umgestellt | schaftsvertrag vom 26. November 1919 | angegeb H oft: ; ig ist zum Geschäftsführer bestellt. èr, 34 194 Telano, Bande bwirt- | shaftsvertrag ist am 12. November 1924| Bei Nr. 267, Firma Eduard Grof Amtsgericht. n L br Feb runs 1s euerge]eßes bezeichneten | und der Gesellschaftsvertrag geändert if : 2 gegevenen Bestimmungen die Um-o be Nr. 17706 Markiscyhe Ma- Vertriebsgesellschast für. landwirt: | L n 12, O. S. | Nachf. Chem. Laboratorium, Breslau: , . ¿Februar , Fälle (Beseßung des Aufsichtsrats, Aende-| Darmstadt geandert. ist dementspre<end in $ 6 und weiter | stellung und demgemäß weiter beschlossen I â - fel Gesell- | festgestellt. Amtsgericht Beuthen, D. S-., 4 Amtsgericht. : rung der Saß Aufls armstadt, den 17 Februar 1925. in den 8 3 und 5 dur Beschluß | das St fav: j C O s shinen- und Apparatebau Gesell- | shaftlihe Bedarfsarti : 18. Feb 1925 Offene Handelsgesellschaft, begonnen am | Breslau [116498 i: ung, Auflösung der Gesell-] Hessisches Amtsgericht Darmstad B ur ammlfapital auf dreitausend Ne: chs- ánkte tung: i mit beschränkter Haftung: | den 18. Februar J. ; . Ed-| D ; tei | S schast) 12 Stimmen; gericht Darmstadt L | ders:lben Gesellsbafterversammlung laut | mark zu erm Die Erf Bond l-t08 dete Wle Weis l Vit 25054 Glas: —— eun L E eiof, qu Bredlon ift in dos | NOI00 ist Si Fee Beauerei zum Nuß M Bro er e erifter Wbieisui L 200)| g Wf Blatt 7364, betr. die Firma C. —— notarieller Nicderkcbrift vom gleichen | erfolgt, Der GseliscGaftéverteag dam mark umgeitellt, Laut Beschluß vom | führer Bet Nr. 2 llschaft laë | B iffe ist am 6. Januar | Geschäft als persönlich haftender Gesell“ | baum, Gesellschaft mit beschränkter Haf- vel 'ber Mitte iere er Abteilung F it Æ Haubold, Aktiengesellschaft in | au Vit, Got iaiiftee N Tage abgeände:t worden. Die Dauer | 10, Oktober 1922 ist dementfprehend in D Ee E s ilt dax E ri e rage A tw Die Firma | 1925 bei der Firma Bardenwerper & halter E L dis: Gol tung“, Breslau, is Ie k Gesells aft mit beschrän dg Srtfane 6. November 1924 bar tee Gers Vom wide aen I A is 08s leite. fecna fia ia O x gs De L d h Des R eibe G enh 18 der Gescha;tsanteile ag u pm as fortan: C6 E Fung Ger e A Danaie Le Bra: e Crt Elbre<t, Breslau, P 00 Meichömark E Mitelle, Dur r es-Bogtei i Or, $ des B E RRE ul E VLOMON MeGGingt pag? vit Mei etre m. b. H. in Me Sesells>aft E Bene Tage perlau nas Lot v ais J ae: “aae Vbies pa pet por Bats i 3 ihs- . Georg Deter ist gestorben. Neue | ist Prokura erteilt. Beschluß vom 27. Januar 1925 ist der i Í ; [Stü ien über 1000 Nets D T: n DAUIt, IMEINE A O I ein | schrift vom gleichen Tage abgeändert 3 taupacystraße 9 Ge: | Das Stammkapital ist auf 5000 Reichs- | (Tagen : Borg Der tif 4 : Die off delsgesell- : ¿ chaft ist dur<h Beschluß der Generalver- | Stü>k Aktien über je 1000 R : ur< Beschluß der Gesellschaftsver- | Gesellsc{after kündigt und is zum | worden. sellschaft mit ‘beschränkter va ung: | mark umgestellt. Laut Beschluß vom Jubaber sind: T Le U SA s ge0 Ble Divce, Handelsgesel stellungöbelGluß vo eriipreeod e ammlung vom F. Jaan 1925 aufgelöst. S bellossene Umstellung if erfolat lgrunluna e P Januar 1925 it das | 31. Dezember 1926 eine Mitgliederver: 11. auf Blatt 14 299, betr. die Gefell- Die Firma ist geändert in Dorn as 22. Dezember 1924 L der | mie ri 00 ues eter 3. Kaufmann Dr. jur. | aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter, | übrigen gemäß der Niederschrift geändert. Ans E R A sführer Carl Z7e 28 di D A e 13 2, 21, 2% é uf 10 000 Reim E Pera, E „in der der Gesells{after, haft Neue Immobiliengesell schaft verwaltung des Zentralverbande® | vertrag bezüglich des Stammiapta2, Malter Simon, alle in Breslau. Offene | Kaufmann Paul Krause, jeßt zu Breslau, | Breslau, den 6. Februar 1925. Amtsgericht e “t E es Gesellschaftsvertrags sind Wei ten 5 ari umges ellt. wel>er gekündigt hat, nicht stimmen darf, | mit bes<ränkter Haftung in Dresden: christlicher Fabrik. ua Seit M E E A u Handel sellschaft seit 1 Mai 1924. | ist alleiniger Inhaber der Firma. Amtsgericht. rotterode. abgeän gs H F c ? See 1925, ug MTEeE E Ne, paeP. 12. Februar 1829 hat unier den bom arbeiter Deutschlan 5 e uns Dee E TAartgführer | Die bisheri pt iederlassun Braun- Amtsgeriht Breslau, . Februar j s . auf Bla . betr. die Geseil- | 12. Februar at unter den im Bes« it beschränkter Haftung. Gegenstand | 14, 25) abgeändert, Der Geschäftsführer | ie Pfe Daupime 2 i ———— - Bruchsal. [116507] | 3. auf Blatt 5052, betr. die Aktien- | schaft Postel & Co., Gesellschaft | {<lusse angegebenen Besti di des Ri me ist jeßt die Forderung |Drendel ist abberufen, Zum neuen Es ist h LOSGm ena Una B Breslau. [116500] L V FIEN T D n, Ins g Leer A Band Ul gesellschaft Allgemeine Deutsche Cre- | Detmola, [116521] | mit beshränkter Haftung in Dresden: mstellung und Mi ena: Lies der Zwede des Zentraleerbandes christ- | Geschäftsführer ist Architekt Wilhelm d deri r ¿ I; Divkurèn des | n unser Handelsregister Abteilung B Na T u Me e cs Mas Mee & O.-Z. 261 wurde eingetragen: Firma | dit-Anftalt Filiale Chemniß in}, In das Handelsregister Abteilung B Die Gesells{afterversammlunaen vom | [hlossen, das Stammkapital auf fünfzehn- Be I E E Ueber: “A Aa Si delt 05 Otto ms Deter und des Dr. jur. |Nr. 271 is bei der „Emaillierwerk Elarenmenxe Aktiengesellschaft va. L C E von Kunse ift in eipRg): Die Prokura E fu “az ie enE Se, Gesell- R A R und Vom R Januar las Oa u ermäßigen. Die Deutschlands, insbesondere dur< Uever- erlin, den 16. Februar 1929. z | ie n. Amts- | Germania G-sellschaft mit beschränkter E E I : haoer Gru: Í rikant in ; : |st mit beschränkter Haftung in Det: | 1925 haben unter den in den Besblüssen | Ermäßigung ist erfolgt. Der Gefell- 3 NVerbands- Hs s 192. | Walter Simon sind erloshen. Amts erman v lau, heute folgendes eingetragen worden: stringen; [m 17. Feb è l Diet L ( E ejel E E Verbands: Ats Ms E Ra gericht Braunschweig. E gp trat ee s e Das Grundkapital ift auf Bed u: Bruchsal, den 1. Februar 1925, 4. auf Blatt Dia fete. bie Firma die I ad Ua N Duh aa e aedgo ndaioir egan SfelofS amar nine g C9 Dezember 1917, is hört au< die Uebernahme und Vet“ | nernstadt, Sachsen. 1116478] * i [116487] Stammkapital ist auf 150 000 NReichs- p mige a Gesell\cafts- Bad. Amlsgericht. NEoIeS gen. Martin Berenhaut in | 160000 R.-M. umgestellt und an Stelle | das Stammkapital auf neunundzwanzig- durch; Beschluß derselben Gesellschafter- waltung des Verbandshauses Raupah- | Auf Blatt 96 des Handelsregisters, die V H Be ift am 16. Februar | mark umgestellt. Durch Beschluß vom 27. Januar d ads Ün it Tan K Sein: Die Firma is geändert in: | des Gesellschaftsvertrags vom 8. Juni 1905 | tausendeinhundertzwanzig Reichsmark zu | versammlung laut gerichtlicher Nieder- (traße 9 zu En E p p erer Firma Vogel & Schöbel, Gesellschaft mit u E E Frma ‘eopold | 15. Sanuar 1925 i der Gesellschafts- bebe eig: pee M E O Mieen rae e O Ó 116608] Wi erde ae: bete die Fi 16S Pl A vertrag vom 22, Januar En E Samen E E bom gleihen Tage abgeändert rund- und Gebäudédbesi ) entra | Les<ränfter Haftung in Kunnersdorf a. M hier. Inhaber: Kaufmann Leopold | vertrag entsprechend dem Umstellungs- un von Le ift E Bos a : n Fiedler & j i irma j er Gesellschaftsvertrag vom 15. Juli | worden. verbandes. Das Stammkapital ist îin- | d Eigen betr., ist heute eingetragen Me bier, Än ere : s seien T im übrigen emäß der Miederiritt geandert. O.-Z. wurde zu Firma Rudolph | Kiedter Co. Gesellschaft mit be-| Detmold, den 14. Februar 1925. 1913 ij dementspreGend in $& 4 und| 12. auf Blatt 10 965, betr. die Ges ( s ihm s n . Amtsgericht Braunschweig. |bes<luß vom gleichen Las, ! 8 rundkapital ist eingeteilt in 50 Jn- Wimmer Gesellschaft mi ä schräukter Haftung in Burkhardtsdorf: Ettas Wrrilacvi i ! : i a 5, betr. die Gesell- olge Umstellung auf 20 000 Reichômark worden: A gemäß der Niederschrift geändert. bert ftien über je 1000 Rei&s- : in Se haft mit beschränkter Das Stammkavital i urkhardt8dorf: ipp, Amtsgericht. T. weiter dur Anfügung des $ 10 durch | schaft Pits<h & Co. Gesellschaft mit estgelegt Laut Beschluß vom 21. Ja- | " Der Gesellschaftsvertrag ist in den $8 2, Gai [116490] | Breslau, den 3. Februar 1925. h E ammaktien über 1 Hals in Destringen eingetragen: Die dec G g apital ist dur< Beschluß die Bes>lüsse derselben Gesells>after- | beschränkter Haftung in Dresden: nuar 1925 ist der Gesellschaftôvertvag be- y luß der Gejell-| Braunsehwelg. , ‘ht. mark. : ertretungêbefugnis des Geschäftsführers | Cr esellshafterversammlung vom 9. Ja- | Detmold, 116519] | versammlungen laut notarieller Nieder- | Die Gesellshafterversamml üglich des Stammkapitals und der Ger schafter u T Rein 1925 laut Nota- s S na man Lo Amtsgericht Breslau, den B Dee 1925. | Ernst Bender in Oestringen ist beendigt. E qu 150 N Reichsmark um-| In das Handelsregister Weils R schriften von den gleiden Tagen ens 1 n E f ag mon M S s@aftóanteile ( P Er « S riâtsprotokfolls von diesem Tage ab- Aktiengesellschaft zu Braunschweig, einge- | Breslau. s S E ruhsal, n S 1925, astévértra E A A Ee if nter L Aue nta f ppe, ei A patt gs As A i d 1925 haben unler den in den E x . Dag | geändert worden. : ( register Abteilun : : s A. haft mit bes{ränkter ung, mit | 7 chel. Postel, geb. Leunert, i} | Beschlüssen angegebenen timmung mit beschränkter Haftung: Das Die Gesellschaft ist aufgelöst. raden: Da Pera N, ot n E C Seile Gesell- Breslau. : (E P D S E A, ta betr. die Firma | dem Siß in Detmold heute eingetragen. | infolae Ablebens ni<t mehr Geschäfts- | die Umftollun, fn demgemäß hs E. ist E ae M Zu Liquidatoren P bestellt e p sielluna Por Grundfapitals auf 100 000 | schaft zur Ausnüßung der Cibel Martin i gertes eingeira Abteilung A E eraus e E L Zes Li das Handelsg ést it Æ heu: T E e tOes t: s A A Sans n gl pes enn, E Stammkapital auf dreiß:g- CIEinart E e r (Ge, | ute: a) Ennl Hermann el in | Reichsmark beschlossen. Die Umstellung | Erfindungen in der Papierfabrikation mit Des O | : d aftender Gesells Ft : L bie führung von Bauarbeiten | rg Fleisher in Dresden ist er- | tausend Reichsmark zu ermäßigen. Die \<luß vom 30, Dezember 194 isl der Ge- | Kunnerédorf a. d. Eigen, b) Karl Alfred | ; y lat Das Grundkapital ist einge- | beshränkter Haftung“ reslau, heute | „Vet Nr. 476, Firma Carl Dittmar 3. 28 wurde zu Firma Schweine- grie i Oa er eingetreten der | jeder Art und die Uebernahme ganzer Bau-| losben. Er ist zum Geschäftsführer | Grmäßigung is erfolgt. Der Gesell- [lschaftêvertrag bezüglich des Stamm- | SPZzbel “B Gustav M g ist erfolgt. Das Grundkapital 11 Enge | Vere ; / A -4 | Bahnhof-Buchhandlung, Breslau: Dem uchtanstalt Bruchsal Gesellshaft mit be- | „zusmann Paul Osmar Beuß in Chem- | aufträge auf Bestellung, die b ¡fe | bestellt. svertra U. _.S 905 s und der Gelchatanteile Ds) Erich Ublendorsf in ‘Verpsia i E L teihömark l hes Gesellsuftgvertrags gene O bie Drevian t Oscar Schub, Breslau, ist Prokura séinter „Haftung in Liquidation in | n 190 pel lchast hat am L. Ja- den weden E Mielimwohmungsflrionge gh, fg Blatt 18289, betr. die Gesell l dementsprebend 12/6 9 dund die "Ber abgeändert. Bei Br. . Sie können nur gemeinschaftlich die L- ift “ndert Abänderung des $ 16 des | Erwin Hachmeister in Breslau auf | erteilt. Tul eiragen: le Vertretungs | ändert in: ischer & Bens: * {zur ¿Forderung r minderbemittelten | baft Paul F. Wehn Gesellschaft use derjelben esellshafterversamms- Wissinger Gesellschaft mit _#E: | quidationsfirma zeiGnen, G ells afts -ttrags hat di Generalver- | Grund des $ 29 V. G.-B. zum Ge-- Bei Nr. 1104, offene Handelsgesell- befugnis des Liquidators Frang Probst in | 7. au Blatt 8555 b euß; Bolkskreise dur< Verbilligung der Bau- | mit beschränkter Haftung in Dresden: | lungen laut notarieller Niederschriften von shränkter Haftung: Durch Beschluß Amtsgericht Bernstadt i. S. ,| Gesellschaftövertra qo e ett N E chaft Perlinski «& Bartenstein, Bruchsal ist beendigt die Firma ist er- E.” 3 ,, betr. die Firma F. | weise dienen, sowie j Die Gesellschafterversamm! | den gleihen Tagen abgeändert worden. y afts- ) G ammlung vom 6. ember 1924 be- | schäftsführer bestellt. Í dolf Kuttn loschen. . Vaum Aktiengesellschaft in | / / 48 erversamm!unaen vom vom 21. 1, 1925 is der_ Gesellschaf den 18. Februar 1925. (lossen, Amtsgericht Braunschweig. Breslau, den 3. Februar 1925, Hreslauz Der Kau A er | Berrfal, bén 2: Sébiuce: 1006, Ghemnib: Die Generalversammlung votn gung an Betrieben, R u Ne Mae, t Vuggorag bang v 7 géebruar 192 f gui A A A ee Se E st

eingetragen worden:

vertrag hinsichtlich des $ 7 (Vertretung) Amtsgericht ; ber 1924 hat di

ändert, Bei Nr, 20 651 „„Tabra 116480] | B Rel [116492] mbbgeri!. Bei Nr. 1353, Firma Fuchs «& Co,, Bad. Amtsgericht, G dla ee hat die Umstellung des | führung dieses Zwe>s in Verbindung | gegebenen Bestimmungen die Umstell1ng | Sefellschaft mit beschräukter Haf

Tabakwaren und Branntwein Ver: | Weuthou, @- s. i Á | Sm Handelsregister ist am 17, Februar E 11 | Breslau: Der Fabrikbesißer Ludwig vis rundtapitals auf 500000 Reichsmark | stehen. : und demgemäß weiter bes<lossen das | tung in Dresden: Die Gesellschafterver- unser Handelsregister Abt. Im Handelsregister ist am 17, F Breslam. [116501] Smidt zu Breslau ist dur Tod aus Bruchsal. beschlossen. Es ist eingeteilt in 500 Ak-| Die Gesellschaft soll si die Bekämp- Siam E n E sammlung vom 11. Februar 1925 hat

trieb Gesellschast mit beschränkter n 1751 is Heute bei der offenen | 1925 bei der Firma Rud. Schade, hier, | J ; j [116509] | tien über j i ; ; e E Adr ß e be i Mud, , / n unser Handelsregister Abteilung B : ; : ; tien über je 1000 Reichsmark. Die Um- ; ; o : j Lo Sn angleli, nt, Îe| ae E gp E f Ame Le Meder |IGotdine feore Been bex t: | Gt N ea e ern Y O4 270 ute (e Meme Rur Gm Ln e t Bit 4 M L Bhmunattitue 0s Be! foeruns ee Gewmn t redlol” "Dec" G | fmmngen di elung in zen luß vom 15. 12, 1924 ist der Gesel» | on : Di Gesellschaft ist faelóit ie ächsis e af sgewerbebank, eingetragene | 7 c gie e s au, er? 2, | Seupin, Breslau, ist erloschen. Hol andlung, rusal, eingetragen: | sind abgeändert inde „cletlcaflévertrags | Baugewerbes nah den vom Bauhütten- | {aftsvertrag vom 4 September 1922 ift gemäß weiter beschlossen, das Stamm-

daftbvertrag E, e, Lima i rlosche! sgeriht Beul i infier Hafte | Pldes einge ragen won N Bei Nr. 4298: Die offene Handels- Dem Kaufmann Artur Kemm in Grabe On e e betriebsverband Hannover, Gesellschaft mit | dementspre<end in s fapital auf zehntausend Reichsmark l x i *| Firma ist erloscen. Amtsgericht Beuthen, | Genossenschaft mit beschränkter Haft- | \<[uß vom 23. Dezember 1924 ijt das Z ; n} 8. auf Blatt 9323, betr. die Firma 2 ml predend in $ 4 dur< Beschluß E ¿e nd Uercomarl zu E A L 0 m T A E FandelageleRiba h Mia Af "aut: | enten, 0.8 (1164851 ommanditiften Dem Kaufmann Franz | “reslau, den 5. Februar 1926. | slchafter Kausmann Lub Wacböne u eaen Handelsgeschüst ist als personltch Latten, | Insbesondere soll sie bieses Ai burt Er: | gleichen Taces, abecubier nenen n | 1897 ist dementsprechend in & 4 durch MaLERRg. Die ells<hajt Ul gui» | EPeutnen, T. e: ; i Geller, hier, i Prokura erteilt, Amts- T L j reslau is alleiniger Inhaber der ¿5irma. der Gesellschafter ei “| probung und Vervollkommnung der ver-| 5. auf Blatt 13506, betr. die Ge Beschluß derselben Gesell s<afterver-

1 s t der Kaufman : delsregister Abt, A | Veuer, hier, 1} Protura erret, Amtsgericht. ; d (Flfried Cbten- Buchen esellschafter eingetreten der Kauf- schied i L , betr. die Gesell- : hafterve gelóst. Liquidator ist der Kaufmann Mar| In unser Han | h: eriht Braunschwoig. Die Prokura der Frau iede . : {1165101 | mann Karl Friedri Müller in Ch schiedenen Bauweisen und Arbeitsarten, | {aft Steinwerk Koschenberg, vor- sammlung laut notarieller Niederschrifk ,

Berlin. Bei Nr. | ist heute unter Nr. 1796 die offene | 8 i . dem Marcus Wachsner n das Handelôreailt l ( er in Chem-| j : i , f 1 notarie

E] Lag Eictiinge necte Ge: | Gde me dee Hie pramgnchmetE (G MReMR S e oie A D (m Breton f Paf M ge Y Q Sid A O NENIde Bohne eee 1G Gern O e | en E g 8 Gust me bumeisete e Belem Ee: [1h C @ Betenoik ebn Ge ellschaft mit beschränkter Haftung: | „Selma U>o & Co. Textilwaren m Im Pen, er ist am 18, Lo N 7E i pa “aria Eee ain Aktien- | _ Vei Nr. 4614: Die Firma Heinrich O! in Hardheim, eingetragen: 9. auf Blatt 9410 die Firma Hugo Arbeitsfreudigkeit ihrer Angestellten und | s<hränkter Haftung in Dresden: Die | {baft C. C. Meinhold & Söhne Ge- i: r Landsberger, Breslau, ist erloschen. Durch Bes, luß der Generalversamm- | Gattel in Chemniß und als Va et or gi zu erreichen streben, Maßgebend | Gesells<afterversammlungen vom 28. No- | sellschaft mit beschränkter Haftung

ff r Gru

Das- Stanimkapital ist auf 5000 Neichs- | dem Sib in Beuthen, O. S., eingetragen | 1935 der Firma Brauns<weiger 1 Brei mark umgestellt, Laut Beschluß vom | worden. Persönlich haftende Gesell- Rechenmaschinenfabrik Rema mit be- esellschaft Kleinburg““, res U,” Breslau, den 7. Februar 1925. } Tung vom 30. Vezember 1924 if das | der Kaufmann Hugo Gat De Grundsatz sein, für die Allgemein- | vember 1924 und 23 19925 in Dresden: Die Gesellschafterversamm- 17: 12 199 Reh folgendes eingetragen worden: Das ? Grundkapital von 70 000 000 Papiermark phen Ls N Oa e enn beit möglichst Laa C E L e R BeeHiugar aaten J Di via S: fabener S hae weben, dan

4 i der Gesell\chaftévertrag | hafter sind die Kaufmannsfrau Selma ränkter Haftung, hier, eingetragen: Die endes e e Amtsgericht pit bezüglih des Stammkapitals, der Ge» | Ucko, geb. Uo, und Kaufmann Chan | Gesellschafterversammlung vom 4. Fe- Grundkapital ist auf 320/000 Reicsmar! dur< Einziehung der Vorzugsaktien von | bandel, Brüderstraße 3 Treuhänderin der Auftraggeber herzu-| Bestimmungen die Umstell en, (im Beschlusse angegebenen Bestim- umgestellt Durch Beschluß vom 12. De [116495] 2 000 000 apiermark auf 68 000 000 Amtsgericht C ti Abt. E. stellen. Der Gesellschaftsvertrag vom 58 Sul mungen die Umstellung und demgemäß

schäftsanteile ($ 4) und des Geschäfts- | Hornung in Beuthen, O. S. Die Gesell- | frua c 1925 hat Umstellung des Slamm- i Gréulan. s | ( \ 23 220 | saft hat am 1. November 1924 begonnen. | x itals auf 300000 Reichsmark be- zember 1924 ist der Gesellschaftsvertrag n unser Handelsregister Abteilung A Papiermark berabgesebt und dieses dann Die Gesellschaft beschränkt \ih gemäß | 1913 ist dementsprehend in $& 3 “und | weiter beschlossen, das Stammkapital auf

ahrs (8 3) abgeändert. Bei Nr. l l ) ; f é i Be Semi grn Bast De | ahn «dati, Anla Bathen | [Raft f U B Bi E ain B "M0 | Me E fing Groripee uf de Pg: infate Siqnnatien | “tan ciiv101 | P S Ame auf Fie aag | Weie (n S urs Besu deeser | De Centra erte ‘Bet’ irma lautet auf Grund des Deschlusses | D. S.. den 17. Februar 19, i 4. Fe- | Niederschrift geändert. e aue A x igniederl Breslau: von je 20 N.-M. matten} Eintragung in das Handelsregister. | au inni , fle toll aber | Getellscasterversammlungen laut nota- | Ae agu O Tao fe vom 16 24 Die Gesell\Hafterversammlung vom 4. Fe: | Liedersr ft ert, osten "und poar | Beistinger, Zweigniederlassung Breslau: F von je 20 M-M. umoestelli worden, Das | Cuxhabener © Gortenbaubeteieb | nsbesonere tor Guabing r n: | Teer Nicbersrifien von den gleiden | |enenfspredend in $ 3 durch Beschluß

vom 16. Augu künftighin: es Pension Vlöduer Gesellschast mit | Beuthen, O. &®. : 116484] Gesellschaftsvertrags beschlossen. Sind h 7 | Hauptniederla}sung erhoben während die GUSTaes. Tubakie: | MEUtLOReN. mURKE wobei at e a E : me | dementsprechend n b Bescbluh beschränkter Haftung. Erich Aar! / Jn unser J T : Ut A mehrere Geschäftsführer vorhanden, fo ist LIE: a E e L ee Gar Siberige Hauptniederla una in Bruchsal Versammlun um einen Betrag bis zu S Luna Albert Tietje, Kaufmann | angemessene (für gemeinnüßige Unter- Eilan Be ae zweihundert iotartelles Rico ar gea ga au it mt mehr Geschäftäührer. Hes M Mietben g g e an S als ihr Jn- E Ges<altsjübrer fe A Ton ry schaft ist Ls Selenderiahr. Die Ge» als Fweigniederlassung fen er A R è durch Ausgabe neuer auf | ? T E E nehmen augelassen 9 Ver jinfuns C (8 mf ül: E E E e RS

ödner, gg E , iera ) i i ; ertretun er ellscha vechbigt. | ¿ E ¿ ei Nr. : Die offéne els et a ; ende ten zum Nenn- | gy, œ; ; , ven: L 1a 6 nehmen. a ,Prefto‘‘ - V L i: i sghürer tellt, Be f 12 Kofera einnetragen worden Umión Gt Lr E s) nf Pu s Tes Vie redervinns geselsGal ite S Breslan Dir e von je 100 R.-M. er dHt werden. e ikav E “C Amts wegen gelöscht. | Die Gesellschaft ist zur Vornahme aller au-Gefellschaft mie beser ellschaft p MeevcengadeE ie die l Spitta Handelsgesellschaft für | Beuthen, D. S. de 17 Februar 192% $ 3 und 27 des Gesellschaftsvertrags uxhavener Cementindustrie Ge- | mit dem angegebenen Zwe>k oder Geaen- | Haftung in Dresden: Die Gesellschafter- | Glasindustrie ‘Gesellschaft mit be-

f ä s $ 7 des k; : ie hi igniederlassung is zur s ¿ G bruar 195 hat Abänderung des $ 1100 Stü zu 1e 300 Mark, Nr. 1 bis Die hiesige Zweigntederlaqung bi fapital soll na< Besdlus) der Di Albert Tietje

O M R a Fr T E Er E E T I

a) fünf Prozent i E aufaels E WUcbaft Die i 5 ; | gelöst. Der bisherige Gesellschafter : p : Setne Handelsgesells<ast für | Beuthen, O. S., den 17. Februar 198. Braunzehwet L [LL8689) werden dem geseßlichen, zur Deckung E aufmann Friß Schirduan zu Breélau ind entsprechend der eingereihten Nieder- sellschaft mit beschränkter Haftung, | stand mittelbar oder unmittelbar in Ver- | versammlung vom 31. Dezemb ä é ( L Holzfabrikate mit A EEE öst. n 0.8 [116481] 190 4 ber Meme if qu Le D Bisueriuls Eme Uh den ist M iriger Jnhaber der Firma. sôrifi auf die Bezug genommen wird, ott , Die Firma ist von Amts | bindung stehenden Hilfs. und Ven unter den E Beschluß D C D E i E fiquldator ift de Canfmarg ago He 51; | an ¿Sardeseäifer Wt B Gurt Bo A N e “ron [ri Wi 6a cle fer Versand | werte Werslay, [f eien Pax Bor V P sfen, den 16, Februar 195 fl. E. Marie Eichler, Zweig- | "Bas Siammfapital beträgt 7800 46. | möß weiler besthlossen, das Stammbanbsl | Giuse eon Benn M mann in Berlin. Bei Nr. 26230 | Nr. 185 is heute bei der „Gebrüder | tragen: Die eneralversammlung vom | schreitet; b) hierauf erhält der Vorstand |" 2! Nr. 7008: Die Firma Isidor | ““ Bad. Amtsgericht, niederlassung Cuxhaven: Die Firma| Zum Gescäftsführer ist der Gewerk- | au einhunderttaufend Reichômark | eun f U! stell H Glosse Der Gefell Sadles Gast Gesemgan S E Beftung“ S Beriken, S v ede ens Grundkapitals po 00100 Meichómark e o eene Telélossinet Mi Tagen bie Lubinski, Breslau, ist erloschen. E ——— " zeae iu isa aa erie C E schaftssekretär Hermann Biker in Det- | zuseßen. Die Heraufseßung ist eret, E Nene N e Bn fapital ift auf 3000 Noichsmark umgestellt. oben: Durch den Beschluß der Gesell- | bes<lossen, Die N E erfolge ihm vertragêsmäßig zustehende, Tantieme: Bei Nr. 7886: Die Fema oe Im Pandelsrogister B U Firma ist von Amis mis elósct. s antag wed Gewerk satt Be tkr SE E f bere aA E u I e 1 "sowie dirs m Î 2 und weiter in Laut Beschluß vom 12. 12. 194 ist der | scafterversammlung vom 24. Januar | Das Grundkapital ist eingeteilt in c) sodann die Aktionäre eine Vibidende L} rsoschen | / beireffend die Bunzlauer Feuertonwerke, | „Cuthaven, 18. Februar 1925. Gottenströter in Detmold bestellt durh Beschluß derselben Gesellschaft durch esl Ü en Gasellscha Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- | 1925 ist das Stannkapital auf 4000 Fnhaberaktien über je 20 Reichsmark. | zy 4 %; d) von dem Ueberschuß erhält der Bei Nr. 7520: Die offene Handels- G. m. b. H. in Bunzlau, ist heute ein- | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. De- | versammlung laut No ariaiec rute v rf l a hardt r Mewe aar ur fapitals und der Gelchäftsanteile ab- | Reichsmark umgestellt und der Gesell-|$ 7 des Gesellschaftsvertrags ist abge- | Aufsichtsrat eine Tantieme von 7 %, deren gesellschaft Georg & Bruno Bönisch, getragen worden, daß das Stammkapital Ai A is zember 1924 festgestellt vom gleichen Tage abgeändert worden E, A Lie T Los geaudert. Bei Nr. 28 000 Selta | schaftsvertrag hinsichtlih des Stamm- andert. Die Generalversammlung vom | Verteilung unter seine Mitolieder er selbst Breslau, ist aufaelóst. Der bisherige auf 10 000 N.-M. umgestellt und der & 4 Darmstadt. : [116517] | Detmold den 14. Februar 1955. 7. auf Blatt 10891 bete, b; n vom glei en Tage abgeändert worden. E E O L: | i \ iti Bag j | ; dg Bd j r 1+ hi j Breslau ist alleiniger Inhaber eshluß der Generalversammlung : : aft mit beschränkter Haftung in| 16. auf Blatt 14210, betr. die Ge- ter Haftung: Die Gesellshaît ist trags beschlossen. $ 35 ist fortgefallen. | wird, soweit die Generalversammlung n<t | B : vom 18. 19. 1924 abgeändert worden ist. | L Spanische Jmport-Großhandlung | Detms1d, [116520] | Dresden: Die Gesell 2 de n E E A O T m E A Seschaftéführe. (T, A N] ndels s Braunschweig. caitnaiget m |gesellshaft Paul Schirvuan, Vresial, ien ¿ | erfönlih | Ir. 452, e einhardt in Detmold, | im [usse angegebenen Bestimmungen | Die GesellsGafterversamml n: Kirchstraße 21 Grundstücksgesell- | Nr. 278 i} heute bei der „Flottmann delsre fer ist am 18. Februar Aktiva: R.-M. |# it t Der bisherige Gesellschafter Calau. 116512 aftende Gese schafter: Juan Mir und | eingetragen: Der Kaufmann Werner | die Umstellung und demgemä t 2 : ells erversammlung vom schast mit beschräukter o M Gesellschaft ut bescjeäntter POLaRs In L Ftrma Wittekop Aktiengesell- | Grundstü . . « « « Ô S E ane Fribß Schirduan zu Breslau In unser Handelsregister B it bei 2 vori N Sieger, Kaufleute in Darmstadt. v. Pfister ift in die Firma als Gesell- | schloffen, i Sant Ee L D Jas unter den im Ber Das Stamnikcpilal ist an S n L Beuthen, Et einge C baft en | haft in Gliesmarode, eingetragen: Die | Wertpapiere . . « « 5 + i ist alleiniger Inhaber der Firma. t er Nr. 3 eingetragenen I 5 ie Gejellschaft hat am 1 Februar 1925 | schafter eingetreten. Dieselbe ist geändert Ee tan end Reichsmark zu ag en. | Umstellung beschlossen. Der Gesellschafts- mark umgestellt. Laut Beschluß vom | Dur den Beschluß der Gesellschafterver- | (Feneralversammlung vom 14. Oktober | Hypotheken i 172 Breslau, den 7. Februar 1925. berlandzentrale, Gesellshaft mit egonnen. E Elisabethen- | in Steinhardt & Pfister und ist nunmehr | Die Ermäßigung ift erfolgt. Der Gesell- | vertrag vom 4. Juni 1917 if dement-

3, 12. 1924 ist der Gesellschaftsvertrag be- | sammlung vom 2. Januar 1925 ist das] 1994 hat Umstellung des Grundkapitals | Kasse und Guthaben 4 j ( Amtsgericht. schränkter Haftung in Calau, beute ol straße 35. Fernspre<-Nr. 2118. 2. Laufer, | eine offene Handelsgesellschaft, wele am | schaftsvertrag vom 11. November 1904 ist i s x j wai gendes eingetragen worden: Da G Hofmann u. Co., Zweignieder: | 16. Februar 1925 begonnen hat. Gesell- | dementsprehend dur< Anfügung us D Ee Sat E Een

züalih des Stammkapitals und der Ge- | Stammkapital auf 5000 Reibsmark um- auf 1 000 000 Reichsmark beschlossen. Die 390 000 es

\häftsanteile abgeändert. Bei Nr. | gestellt und der Gesellschaftévertrag hin- ist er D rund- i ; 16499] neralversammlun *| safsung Darmstadt. Hauptniederlassung | hafter sind der Kaufmann Jo in- | Zusabe „Lui ; : :

20 194 Kaffee, Tee, Kakao Handels- | sichtlich des Stammkapitals abgeändert. e n eil 230 A Y E AES Passiva: N.-M. E Saubeldecgitite I i A [ans Ey m e e in Gerasbeiin mit ie E ¿0 Adr E S A I (C ues dciteeverinmalene Tant OEE lere Van Ma gaziowids vom gleichen Tage gesellshaft mit beschränkter Haf- | Amtsgericht Beuthen, O. S., den 17. Fe- | tien über ie 90 Reichsmark und in 2000 Aktienkapital ; s 330 000 ist “heute folgendes eingetragen worden: 10 600 Reichsmark umgestellt Darmstadt. Kommanditgesellschaft. Per- | Werner v. Pfister, daselbst. Jeder der- | derschrift vom gleihen Tage abgeändert E ert worden. Das Stammkapital tung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | bruar 1925. Inhaberaktien über ¡e 200 Reichsmark. | Reservefonds . „o + - 33 000 |! Bei Nr 796: D offene Handelb- Amtsgericht Calau, 15. Januar 1925 OS haftende Gesells{after: Kaufmann | jelben ist zur selbständigen Vertretung der | worden z N nunmehr fünfzigtausend Neichs- Liguidator ist der bisherige Geschästs- H ntli farm è 4 des Gesellschaftsvertrags ist abge- | Kreditoren . + « » «+4 27 000 sellschaft M Frenkel .& S. No V S E * } Lorenz Jsidor Post, Kaufmann Franz | Gesellshaft und Zeichnung der Firma| 8 aut Blatt 17354 betr die Ges Es G ; :

führer Alfred Thieke Bei Fr. | Beuthen, O. S. ; [116483] | Ändert. Die Generalversammlung vom i 390 000 opf Breslau, ift aufgelöst. Die Firm } Cammin, Pomm [116513] Rudolf Maria Nuß und - Kaufmann | befugt. i Gat -„„Stliboïälloe-Gerunbaciell eteN $ ¿t can 18 154 betr, die Gesell» Ff aft Sr Erbe Bait Di E É Handeläres ler inte 2 14. Oktober 1924 hat SIEIIeEs des | Breslau, den 5. Februar 1925. ist erlos Ln i L u M n e / ndelsregister A ift bet Pre S GesUsea b Ans n Feder Detmc S 16. a rrasr 1995 mit beschränkter Daftuna S iee nt avis Mrribiuvies Saline in

de nta ; : L ae E E E q i | ( 8geri Br ie Cirma: Fr T. ie Fi ; : , heim. Die Gesellschaft hat am 1. Januar ipp. Amtsgericht. I. Di : e : i Prokuren des Kurt Preuß und des | Firma „Oberschlesische Telefon - Gesell- $ 13 des Gesellschaftsvertrags bes<lofsen Amtsgericht. Bei "Nr: 7749: * Die Firma die Firma eingetragen: Dampf- | {919 begonnen. Die Gesellschaft wird E E : 23 Deveraber 1924 unk 30 ee 1925 o 1 ebene 1A Ku mel len 2 L E » _- T m 1

\ i j 7 n! Amtsgericht Braunschweig. Sowada, Breslau, ist erloschen. molkerei und Käsefabrik W. Spreer mit

Hans Benzmann sind erlosben. | schaft mit beschränkter Haftung in : U La a j 116499] | Bei r i Lassen, dem Site i 4 N durh zwei persönlih haftende Gesell-| Dresden. [146523 ; j

i 3 S : S : 2 l, ei Nr. 8365, Firma Carl, T0 like in Cammin i. Pomm. Jn- D NaNENDE / E 23] | haben unter den in den Besl - bl ) immun Bei Nr. 31 363 Salns, Gesell: | Beuthen, O. S. eingetragen worden: | Breslau. [116502] P A Haridelsregillé s iiia B | Zweigniederlassung Breslau: Die L Str ist der Molkereibesißer Wilhelm schafter oder durch einen persöulih haf-| In das Handelsregister ist heute ein- | gebenen Bestimmungen die dien ange ie E O

aft für Chemif K ti f Ge / andelsregister Abteilung B ) ur, ¿ ) : ; L oe : „Sell! aft für Ghemisdhe und Roewet e Dur de E E alia | N72 M hes ee «Selsdbe Dampfer | Mi: 8 t tel der Pramfel Gesellibaft | niederlassung ft zue sbsnbioen ade F «Cammin ("Pot %en 17, Februa |Eurisien rertelen, «(8 sind mei Mom: | L uf Ball 14 748 etr, tie Gesel | fapital uf adtundacbtiglausenbunei: | ausen 'Nelkanart n eemcsinen De E: ie i ee VibetAE Gef bâtts: auf 50 000 Neichómark umgestelt und, Comaggie- Se am E Ties Brin In: in „Carl Nachf.‘?. Die Cine“ 1925. Amtsgericht ) manditisten vorhanden. Geschäftsräume: | haft Deutsche Elektroden-Fabrik | hundert Reichsmark Fan Die | Somébiamng if ercolai. Ver Gesel Liquidator ist der bisherige Geschäfts- | der Gesellsbaftsvertrag hinsibtlih des | sellschaft", Breslau, am 19. Dezember | folgendes eingetragen worden: - Das |in „Carl Lafsen Nachs. ostfen gericht. Karls\traße 1. Aenderungen: Am 6. Fe- | Professor Dr. Pohler & Mi th, [E Tes C Qu E . Die [Ermäßigung is erfolat. Der Gesfell- 1guiDalon i y S : 4 > dl 919 500 Reichs- | prokura des Curt Poirier in Pro! i : nyr gen. Bm 9. De : B ieth, | Ermäßigung ist erfolgt. Der Gefell schafts- | schaftsvertrag vom 7. Mai 1923 is dem- führer Dr. Breslauer. Bei Nr. | Stammkapitals und des Geschäftsführers 1924 folgendes eingetragen worden: ‘Das Stammkapital ist auf ura kuren Otto Bienè Chemnit bruar 1925: F. Bernius Nachf. in | Gesellshaft mit beschränkter Haf- | vert 99 A ; L D 2334925 W 4 (zom: | œän! s é di 240 000 Meichs- | mark umgestelli. Durch Beschluß vom | sowie die Gesamtprokuren , Ze ; __ [116514] / Eo Sa : y E D vertrag vom 22. August 1922 ist dement- | entsprebend in $ 5 und weiter in $ 13 s S af Et Cat n t Di Ou e "Lure Besbtus vom [2 Diebe 194 f der Gesetafie- (idi, Birdlan, „and ertinard gn F waen:-* andeldregiter i eingefragen u [f Khan 1095: Morig Landau versammlung nom 10. Februa 12> hal | Gasellibasrtersammlengen laut noi [dee zmmtang lan nefuriolee Niete Í 1. S At 1 t ; {A 11 T4 | i j Ca ente | vertrag €£n PreWen m m euungy- erin, n 0 4 L ° s z é E : ‘b N 7 - l 1 no as | ber amm ung a notarieller i kre E Di am Len Lan Bed melten Gelde efifer bli [s Feriets Tem Aniclangsdias vor [beg vam glejen Loge tigte. d Been tre tot F e; Gl Din Wehe Die Jena | nf obert Wavols Ganton Bifne, Font Kmpnngen de Üselung if dem, | Len abus bet wan e (worden M gn mann Max Pannenberg in Berlin | wird die Gesellschaft dur ie zwei Ge- | gleichen Tage, im übrigen gemäß der peNiau, den 9. YFOTUar s E 7 Die Gesell arl Hamel Alktiengesells in | geborene Landau, in Darmstadt über- | gemäß weiter beschlossen, das Stamm-| 9 Blatt 1412 ; EE ; z . ist Einzelprokura erteilt. Laut Beschluß | \<äftsfübrer gemeinschaftlih oder dur Riederschrift geändert. Die gleiche Ein- Amtsgericht. Offene Handelsgesellschaft 1924 be M Schönau: Die General gesellschaft in | L ingen ; Lavital. : auf - dreiéautezt.: Keicbómark schal Ger A betr. die Gesell-| 18. auf Blatt 16 436 betr. die Gefell- un 20% 995 ift der Gesellschafts- | e; P Via R S ; ; ; igs ritte haft hat am 13. September 194 A 5 eneralversammlung vom | 9€gangen. Se : 2 »émark zu | schaft Lehmann « Jenßs< Gesell- | \&aft Säckefabrik Hoffmeister Ge- pam n Zan ei L E ale bee en esa ee, a em T ip war, Pia e S p E E [116504] | gonnen. Persönlich haftende Gefellscaftn vel Gerember 1924 hat die Umstellung Darmstadt Den 10 Behoaar ae: arun aen En n erfolgt, | schaft mit beschränkter Haftung in | sellschaft mit beschränkter Haftung Geschäftsanteile ® 4) und des Seele, O. S,, den 17. Februar 1925. 11925, Berlin am 12. Januar 1925, q 8 ee ande ee Mileiluna O sind die das E Roland Do red mark bese s A S E C E arm\ladt 1. 1g E E been “a vat E e 4 S E E R IERA “vage E E jahr ) des Sti ts - Ém E pi mt Ee Hur; j 2 d ; i i der e,-vout erlin un Lt : ì : j E i ° : unter den im | sungen bom . November 2 n l ndert, -— Bei Nr $5518 Schmaerse | neuthen, 0. 5. [1164791 | Steitin ‘am 16. R nun, 1025 erfolat Schoeller & Skene, Attiengefell aft Bei N: 8662: Die offene D R eorauggaftien. Das Grund- | Darumotade Saite V dn B E E E Een Umftolung un benen Desto bie | 7. Februar 1925 haben unter den in den & Co. Gesellschaft mit beschränkter | Jn unser Handelsregister Abt. B ist Amtsgericht Vreslau. lettendorf bei Breslau, heute folgen! gejeumalt 4 hisherigt nhaberaktien (St fti 00 | 16. Februar 1925: 1. Lud. Fischer «& |rieller Niederschrift vom gleichen T l Q iter bes | D usen angegebenen immunaen Saftung: Das Stammkapital ist . 395 di t e eingetraaen worden: Das Grundkapital | Breslau, is aufgelöt. Der i zu eichs Stammaktien) zu 3 i L ' : Poel : gleichen Tage | schlossen, das Stammkapital auf se<s- | die Unstellung und demgemäß weiter be- 20 Mahmart umgestellt Laut Be: briéirónkler Haftung in Fne Ecaftl mzoalate: : (1164961 | ift auf 15 000 000 Reichêmark umgestellt Gesellschafter Kaufmann Fris B borg lebten Setls L0G Semen Se N in Dacrstadi: Durch den be: | : T auf! Blat 15.206, etr. ‘die Gasell- | Cemiscenna i rscat S Gesel (enen as Stammkapital auf Sf {luß vom 11 Dezember 1924 is der | Breiter Kunst- und Dekorationsmalerei, Sn unser Handelsregister Abteilung A | Dur<h Beschluß vom 15. Januar 1925 rig G Raa Bi Lie Handels B mstellung ist dur ágesübrt. e | reits durchgeführten Beschluß der Gesell- | haft „Einheit“ Vertriebsgesell- | cheftsvertrag vom 2. 20 1916 if L T

e l

3e ertrag bezüali< des Stamm- jer für moderne Naumku Sesell-| i des ei : ist der Gesellschaftsvertrag entsprehend | Bei Nr De istrit g i: fl ; Tate L red “Geschäftsanteile A: E A e p rg n n im 0 Sande 0 / bia Umstellungsbes<luß * vom eie gefeltschaft „Ostdeutsche Handels “Linn, f ind abrt Tas fs A E B E O Reiciómact laaidg Ui Riaatatiee Bas e leite GelDa B ns Ae E 29 E NEE e aa Bei Nr. 33 747 Pyro | Si in Beuthen, O, S, eingeiragen] Mete Chaëtet X andels- | Tage, im übrigen gemäß der NiedersGrit | d. Zl i "Gesellschaft?! die Namensvorzugsaktien Serie B ist an | umgestellt und der Gesellschaftsvertrag | Dresden: Die Gesellschafterversammlung | tarieller Niederschrift vom gfeicheu Tage 85 M U E T dur

pparate-Vau Geselischaft mit be- | worden. Gegenstand des Unternehmens geseUschaft Chasfel atvli?, | geändert. In $ 2 (Gegenstand) sind die | aufgelöst. Der bisherige Zustimmung der Gesellschaft gebunden. | geändert. 2, Textilwerk Darmstadt | vom 6, Februar 1925 hat unter den 1m | abgeändert worden. Beschluß derselben Gesellshafterversamm