1925 / 49 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D « Ä A J [117922] der öffentlißen Zuslellung wird dieser] [118580] [1185271 [ [117570] 3 Börsen-Beilage

Der Hypotbekenbrief über die im | Auszug befanntgemacht Vaumwollspinnerei am Stadtbach Sauerstofswerk Werschen Aktien-.| Die Generalversammlung der Schles ¿Srundbude von Pempelfort Blatt 2337 Samm. den 21. Februar 1925. in Augsburg. x : 3 Handels- u, Grunderwerbs-A..g' Q S Abt. 111 Nr. 9 eingetragenen 9000 4 Nest-| Der Gerichtsschreiber des Oberlandes- Nachtrag gefelishaft in Dberwerjchen, zu Breölau vom 30. Mai 1924 hat be, Um E 3 g d t ts J ig Ren G AIS A Gerhard Wei- gerichts. - daes Evans gas L N Wir l Ra DaRS, d A Bn oa A e n 4 Villionen Î : s A E M N dd gs gp as S E E T linghaus in Düsseldort, später abgetreten E E E neralveriammlung am 2 Apyil 1925, Vor-| Wir laden uniere Af1ionäte zur ordent- arf aut : Golèmark betabzute Ft J V B an MNoland Frb. v. Aix daselbst, ist |(117923] Oeffentliche Zustellung. mittags [l Uhr, in der Handeläkammer | lichen Geueralversammlung - aut | durch Auegabe von 50 neuen Aktien N L. 49, erliner Or e Vo m 26. ebruar 1925 durch Löichung kraftlos geworten In Sachen der Ehetrau Sofie Greuling, 5 zu Augéburg Sonnabend, den 21. März 1925, | 100 G-M. Für je 16 alte Aktien werden = :

Düffeldorf, den 11. Februar 1925. | geborene Baumann verwitwete Nuvp, in Ergänzung der O Eunas i Vorm. 11 Uhr, in das Gefellichafts- | 10 G -M. vergütet Die Aktionäre weit, M Heutiger | Vort i H 4 (dete

Amtsgericht. 21. Frankfurt a M., Klägerin und Berufungs-| Jn - die bereits veröffentlihte Tages- | haus „Harmonie“ in Zeiß hierdurch ein. | nah Eintragung des Beschlusses auge, aue “gur flägerin, Prozeßbevollmächtigter: Nechts- | ordnung wird als Punkt 4 autgenommen : Tagesorduung : 'ordert. ihre Aftien nebst Zubehör augleid [117916] anwalt Justizrat Dr. Max Gehrke in | Zuwahl zum Aufsichtsrat 1. Vorlegung des Geschäftsberichts und | mit Einzahlung des Nennwerts und Preußische Rentenbriete. oto ee UDI e Maia ed 24 o 1908 (n Im heutigen Termin wurde folgendes | Frankfurt a. Main, Nathenauplay 4—6, | Augsburg, den 25. Februar 1925. der Bilanz 05 G -M. Kostenpauichale tür jede neue Hannoversche da, 1898 ; Wiesbad 75% h lau N A d

eutigi ] en j ; Í G veridi] —,— ry do. 1898 g Aus1chlußurteil erlassen: Die Gläubiger | gegen ihren Ehemann, den Fuhrmann Der Auffichtsrat der Baumwoll- 2. Be'chlußtassung über Genebmigung | Aktie zur Vermeidung der Kraft!og do |——- |— do. 90 E Wießbad, 1908 1.AUs- do, 1910 tn M der auf dem Grundf{ücke Velling Band 1| Hermann Greuling, zulegt in Frank- | spinnerei am Stadtbach in Augsburg. der Bilanz und über die Gewinnver- | erklärung der alten Aktien bis. ins mtlich Ó U T 14 ; gave, rid, 1007.4 18,8 Rf\oEgl. 2.1822

Voriger | Heutiger | Voriger Heuiger | Lor s Kurs Pai e

o Do o ooo

;

0, 0... .. Hessen-Nassau do. dd: Eve

Blatt Nr. 60 Abteilung 11[l Nr. 2 tür | unt a Main, Beklagter und Berutungs- Ernst Schmid, Vorsitzender teilung. 18 März mit Nachtrist bis 31 Mai 1925 âäur- und Nm. (Brdb)

don Arbeiter Johann Siewert, Frau | beklagter, - hat die Klägerin gegen das | (115561) 3. Be1chlußfassung über die Entlastung | der Getell)|haït Breslau 8 zwecks Um- 1414 estellte $ do. do. Gharlotte Seidel, geb. Siewert, und | Urteil des biesigen Landgerichts, Zivil- Die neuen Bogen mit Gewinn- des Voistands und des Aufsichtsrats | tausch zu übermitteln Q Ul e. Yy Cauenburget „.... Knecht Christian Siewert zu gleichen An- | kammer 7, vom 14. Oktober 1924 Be- anteilscheinen Nr. 13—22 und Er-| 4 Wahlen zum Aussichtsrat. Der Vorstand. E : P I ELIMES 2AEeS teilen von je 8 Taler 10 Silbergroschen | 1u'ung eingelegt, mit dem Antrag die Ebe neuerungdö\cheinen zu unseren Aftien | Diejenigen Aktionäre, welche si an der [TIes6] Gulden (Gosd) geg t ! Vejeta= 0,80 M, 1 österr. | Bosenihe en “tnaetragenen Post von 25 Talern werden | der Parteien zu heiden Der Belagte | Nr. 22 501—27 500 fönnen von jeyt Versammluna beteiligen wollen, haben Jordan & Berger Nachf 1 âr. ö9,, ung, od. tschech. W. = 0,85 4. 7Gid, bb U A Oft= u. West-|4 | do. ad Charlottenburg 08, 12 den von den Landschaften gemachten Mitteilungen | do. 83, Em, mit ibrem Necht auf diese Hypothek aus- | wird hiermit zur mündlichen Verhandlung ab gegen Einreichung der Erneuerungs- ihre Aktien bis spätestens 18 März 1925 Akti . = 12,00 4. 1 Gsd, holl, W, = 1,70 .4. 1 Mark Vanco| do Y E TL. Abt. 19 als vor dem 1, Januar 1918 ausgegeben anzusehen.)} do. 5er u. 1er !! geschlossen. des Necbtéstreits vor den 5. Zivilienat des scheine und eines in ih geordneten | bei dem Bankhaus Kühre & Ervesti in Nachd t F EE L 1 fand, Krone = 1,125 4. 1 Rubel (alter | Rhein, und Wöktäl.|à | E Cra E 3% $ Calenberg, Kred. Eer. D, do. 4,Em, Pajewalk, den 20. Februar 1925, Vbeilandezgerihts in Franfturt a. Main. Nummernverzeichnisses bei den bekannten | Zeiß oder bei einem deutscheu Notar zu f ah tas Frist Mo Einreichung der Paris Goldi S Too d f agen O 4.) do do. i do. E O «L, F (get, 1. 10. 28, L 4. 24)| —,— —_—_ e Le m Amtsgericht Zimmer 145, aur den 22. April 1925, | Ausgabestellen in Empfang genommen® binterlegen. D ads la j Ne 198 1,75 # 1 Dollar = 4,90 4 1 Pfund Sterlin| Le e... 34 do. 22 Coburg... 1902 L T A n Bu E do oer

Vormittags 9 Uhr, geladen mit der werden. Oberwerschen, den 24. Februar 1925 | 9bgelauten it, erklären wir hiermit die = 20,40 4. 1 Shanghai-Tael = 2,50 4, 1 Dinar Schlefische... 17. | —_ o N 1a Komm.-Obl,m.Dectungsbesch. do. 5er u, 1er

[117924] Oeffentliche Zustellung Aufforderung, sih durch einen bei diesem] Berlin, im Februar 1925 Der Auffichtsrat. nicht eingereichten Papier markaktien iowie = 3,40 46, 1 Den = 2,10 4, _| do. H T —— d 918 bi8 81. 12, 1917 6,50bG | do. 1896 28er E Z 2 4 : ; 20 die eingereichten Aftien, die die zum Erja D ; Schile8wta-Holstein. . i E Q 1910, 1919,20 4, 3%, 8% Kur-u.Neum.Kom.-Obl. —- do. 5er u. 1er In Sachen der Ghefrau Klara Zahnow, | Gericht zugelassenen Methtsanwalt als Allgemeine Lokalbahn- und Dr. W. Scheithauer, Vorfitzender. ‘du'ch eme neue Akti o ertvrderlide Zal sa E E VORIN), ceigeiiges teiguuna F hes do do 2 De0O aaf éaeeee 1006 *4, 3%, 3 4 landschaftl. Zentral do. f, E,-A, 1889

f J) o î 5 Ä î 7 L ck v gev. Mehlhorn in Nowawes, Großbeeren- | Prozeßbevoimähtigten vertreten zu lassen. Kra ftwerke-Aktiengesellschaft. (118534. nicht erreichen und“ der Gesell1chait nit betreffenden Emission lieferbar sind. Mecklb.-Schwer, Mnt.[4 | 1.1.7 | Es Duesben.....__1008 A IMlebas 31.12.17 Tains Be N

traße 205, Klägerin und Berufung Fr + Main, den 20. Februar 7 z ;

fiägerin, vertreten tur den Recbigammant| 19 nre a Main, den X: Februar | (Trg Generalversamm, | «A-G. Angerburg COspr) e | su eretany für Rechnung der Bur | dus tive, anen teynamer domdtige geuten g cemtenvianddrief O C - [om G: E e DE E i s = Wes 261 . Je * Tteiligten zur 1 1 Y l , eine om e Preis8feststell -| i G 2A : 39, stpreußt sche ¿ E E A L Mt ge DerGerichtsschreiber des Oberlandesgerichts lung unterer Gesellichatt findet statt| Die Aktionäre unterer Getellsbaft Ks zur Verfügung gestellt find, für wiärtia nit \attiaton ellung gegen O E Körper|chaften. do Set L 8 D, 7—10 e ; au iz, 14 ausgegeben 0 A do. 1902 n 4 : D V. F ? —————— .. 5 o M L i . B «Le e S R wh eb E A: s s s E s A anin atis .

Öberbér chin Krs Ahiiéber , wobnbaft {116316) Oeffentliche Zustellun Donnerstag, den 26. März, 4 Uhr 19 R a L U e a Ds 2 3 | SHamvóurg, den 25. Februar 1925. Million, nter etnem Wertpapier bedeutet 6 für | v.Lipp.Landessp.1.L. do. Grundrentenbr. 4% Vstpr. landschaftl. Suldv. 2 do. St.-R,1-252! : ( g, , 1 e Du ge Nachmittags, im Festzimmer der Städti-| 1925, 3 Uhr Nachmittags, in Anger- d & B N 1 Million, do. do. unk. 26/4 | 11.1.7 | —.— —— Duigd Serie 1—8 *4, 3%, 3 h Pommeriche, aus- Í do. Präm-A 64 ? ¡jeßt unbetannten Aufenthalts, Beklagten | In Sache der Nechteanwälte Dr. Bruno 1chen Tonhalle zu Duisburg. burg, Hotel Deutsches Haus, stattfindenden oor Qn erger af. Die den Aktien tn der zwetten Spalte betgefügten Ten, staatl. Kred. 4 |verich.| 3,2b 3,450bG | puiSburg Ee gestellt bis 31, 12. 17... do. do. 1866 °

0. 4

und Beru'ungsbeklagten, wegen Ehe. | Weil und Dr. Ernst Gans in Berlin, O. f - | ordentlichen Generalversamm! ; f Hiffern bezeichnen den vorlepten, die i «do unt, 81/4 | do. | 0,46 | 0,358 N 1990,07, 09 4, 3%, 3 Pommeriche ......| —, : do. Bod, Kred, scheidung, bat die Klägerin gegen das | Landgratenstr. 24, gegen den Thomas Velloni, Gi ep dle Babress gebenst E sammlunger Aktiengesellschaft. Svalte beigefitaten den lebten zur Aua Ie Sa tai M do [546 2996 N 1885. 1889 408 A n Ee S E na Urteil des Landgerichts in Arnsberg vom Guiohas, zuleßt in Charlottenburg, Au'sichtsrak Tagesorduung : Er ortan e Gednia oie E pst nur eia Gewinn-| vandbank.….…....|83%| do. U do. g 1996, 02 M bis L A G : ‘113,56 1880 in 27. September 1924 Berufung ein- | Lieyenburger Straße 34, bei Moral, iebt | Dex Auffichtsrat der Duisburger 1. Vorlage des Nechnungeabschlusses für | [118862] n des vorleyten Geschäft O! 68 dajentge da Cobiien, Sándett| m A Ta 4, 3%, 3% Pomm. Neul, 08 e neleit De Beklagte wird zur mündlichen | unbekannten Aufenthalts Zur mündlichen Gemeinnügigen Baugesellschaft den 30. Juni 1924 und Lericht über B. Holthaus Maschiuenfabri Seit 1. Auguft 1923 fällt bei festverzins- Ser. 1—4/4 | 1.4.10 Dusseldorf 1900, 08, 11 o ia ia do. St.-R.04 t.46 Verhandlung über die Berufung vor das | Verbandlung des Necbtsstreits wird der Akt-Ges das Geschäftsjahr 1923/24. , / : lichen Wertpapieren die Berechnung der | do. «Gotha Landkred. do stellt bis 31. 12, 17........[11,5b6G do. do, 1906 1,46 Oberlandezegericht, 7. Zivilsenat, in Hamm | Beklagte vor das Amtsgericht in Char- Bürgermeister Dr. M ai weg, Vorsißender. | 2. Genehmigung des Rechnungsab\{lusses Aktiengeselischaft, Dinklage i. 9, Stückzinfeu einheitlich fort. do. do. 02, 08 05/31 L

4 4 |[verich. 1900/34 do. do, 3%) 1.4.10 Sg 4008 1000... 4, 8% 34 Süchsiiche..….......| —— O O 008 A "o e Si 6, MEen S qu) ver 10 M TOUR G E (118524] nebst Gewinn- und Verlustrechnung. | Die Generalveriammlung vom 15 De- } pæ& Die Notierungen für Tele raphifche Aus-| do do e do, 1903 4 Sächs. landsch, Kreditverb.| —— Zweig, Eidg, 12 N . 2 1 L e 1 . G : Ms Uo un 4 é 98 Unterweser Reederei Aktien- do. uf, 1903, 06

¿o F

1.4.10 —— S do. Groß Verb 1919 E FT Í V g ¿L do 1920 1, Ausga. do. fleine ZEOE e do do. 1920 j 34a 1921 2. Ausg. j4 |verich.] —,= Io, 59 100£-St,® E 25 Berl. Stadtsynode 99, do. 18 Ag, 19 [u 4 17 | —— - do. ki. 1880 5 er“ E E 1908. 1912 4 Wilmersd. (Bln) 1918/4 | 1.2.8 | —,— do. do. 1er“ s E ¿s do. 1899,1904,05/3! s N\.A. 1889 25er! jonn 1914 #4 1919 . in ; #3 E Breslau 08 # 1909 i Veatiche Ptandbriete. K 1890 Ln v do 1891/ s (Die dur gekennzeichneten Pfandbriefe sind nah} do. 5er u, 1er!

144 60609

ck Da AD D A e

I Lt

s O rin in C5 in Co n CO n

Ll 00 L D” As 00

j 4

Do D F t f Lo îo o Le Ln Co ho ta

T Tes Do Do O LI

e

W009» RRA mm S S S

w t

.

nis S nfs fn an C vin ia O va ck-

S I Ln

C o R D o d D d dd S ck—

gus pu pu pee G pur ge D d dee p

7

_—_——_—_— S S 000er

Lb |

Pr

Da De S

ouo00®0H

P A S o

.

0

G0 S 0ckS f D f dus S co ck S = . . J

I-I D 0 D O r

. S ps ps P E O

ooo

D Ee Pepe p De p p pr ps pee .

_ * pt

. * 0D ck A J] R s 4 i l J] I J I des

bd p C SN Jens Pet drt 5 E S

I 0 D O TO T 05 Co O

s S4 S: S iR

b =_ DO T0 IO C5 D A °. 0 S D

Ie q us S p pr sd gus set sed sud per . .

. S ck70 pt pt O Co C5 b Co R 00 S E E

P

e N o

1918 i E Schles. ; 3. Entlastung des Vorstands und Auf- | zember 1924 hat die Umstellung des Grund- zahlung sowte für Ausländische Vanknoten | Schwarzburg-Nudolst, Emden 1908 H, J 4, 344 Schles. Altlandschaftl raumten Termin mit der Autforderung, | 9 Uhr, geladen # do do 31] L 1910, 1914 *4, 3%, 3% Schles. landschaftl. do. Bg. E,-A, 1 0.

(ohneTalon),ausgest,b.24,6.17| —= do. Etsenb,-R.90 zu leiner Vertietung einen bei dem be-| Charlottenburg, den 18. Februar 1925 gesellschaft. - Vorlegung der Goldmatkeröffnungs- | 200 000 beschlossen. Demgemäß werden Be Ettvaige Druckfehler in den heutigen | do. -Sonderêh.Land- do. 1898 Æ, 1901 X A, O D, ausgest, bis 24, 6. 17|/15b G o. Ser. 2

sichtsrats. fapitals von 4 6 000 000 auf N -M, befinzen fich fortlaufend unter „Handel und Gewerbe“ Landkredit Erfurt 18983, 1901, 08 4, 34% Schles, Altl. (ohne Tal.)} —— Tlirk. Adm.-Anl, ; L 4 i 5 | ; s j , 10,10 zeichneten Berukungsgericht - zugelassenen Groß, JZustizobersektetär, Einladung zur ordentlichen Haupt bilanz vom 1 Juli 1924 nebst Prû- | die Stück 6000 Aktien auf N.-M. 150 Kursangaben werden am nächsten Börsens- | _!redt! 3% s Ggwvede 15 : é 4, 3%, 3h Schles. lanoschl, A, C,D| —;— do. tons. A, 1890

16b 1,75b 7,75 G 10;6b 23,5 B 8,8b 9,3eb G 7,75 G

s ——_—

E R E 7 ; S ; versammlung am Donnerstag, den t E : E / 3b Schle | JNechtéeanwalt zu bestellen. Zum Zweke Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. 19, Márz 1925, Mittags 12 Uhr, fungoberichts des Vorstands und Auf- A biérdur untele Atuáis t- e iy E Spalte „Voriger Kurs‘/ be-| vei. Ldb.-HUP.-Gfdr, 0, 16.Autg,10/ag,20) ‘8: A OREMUigepolteus 9.1b Türken Anl. 1905 : ; S ; Î e ¿ Í tigt werden, Zrrtüwm liche, spä E ensburg 1918 . 3%, 8 Schle8w.-Holst, L.-K —— do. 1908 Schlachte 21, Breinén A Beichlußtassung über die Genehmi- A E R ae euen es u üch richtiggeftelite Notiéricien ‘eren , Komin, S3) 4 s O S t Bl 9 h, Wehättihe, aus 0, SogopLuIS R G ó î empe ä ë S af üs ' , f Ae 0. r,sVose Tagesorduung : gung der Goldmarkeröffnungsbilanz 1986 ung dis ]patetlens zum 15. Apri möglichst bald am Schluß des Kurszettels | do. do. Ser.82—38 bo: 1018 i 34 E E Os Ung. St.oN. 18 12

3

: : und der Umstellung des Grundkapitals ' als „Berichtigung - do. Ser.26—31 do. 19 (1.—3.Ausg,. g Pi 1 L. Jahresberiht und MNechnungsablage 00 bei der J. F. Schröder Vank K. a. A, „Deri@ligung« mitgeteite - do. Ser. 5—14 "100 (L Aus) E S T Dotunacilo! d Ei 1s

D! Kommanditgesellschafsten auf Aktien, Aktien- über das Geschäftsjahr 1924 1owie 6. Beschlußfe ao t Behandlung der Bremen, oder do S. 15--25 do 1899/8] 1.2. bis 31, 12. 17, gef. L 7, 24| 4,0b do. St.-N. 1910"?

A, n do, do. S. 1—4 Y / L e! Grusastung darüber. Vorzugsaktien. bei dem Bankhaus Fr..Probft & Co, Baukdiskont, Sächs. 1dw.Pf. b, S.28, Fiaütfirt:a, Std i «E L Meuterian, do:STadE 07

Ì- - ; gejellshaften und Deutsche Kolonialge ‘ellschasten. 2. Entiastung des Vorstands und Auf- 7. Aenderung der Saßung na Maß-| Bremerhaven, dus Berlin 9 (Lombard 11), Amsterdam 4. Britssel 5%, 26, 27/4 | versch. i 1888 ; Ser. - I gek, 1. J. 2, E sichtsrats. P8lo 6%, Helsingfors 9, Italien b%, do. b. S. 25/34) do. do. 1919 A 4, 3%, 8% Westpr. Neulan j 18

L 3 Wahlen zum Autsichtsrat abe der zu 4 und d gefaßten Be- einzureichen unter gleichzeitiger Einreichung hagen 7. London 4. Madrid 6, Paris 7 Prags, do. Kredit, b. S. 22, Figustadt L u2, n y \chaftl.,, mit Detungsbesch. bis d ieete T. 15

l Î \chlûsse und Aenderung der Aktien- | eines arithmeti\ch geordneten Nummern- Schweiz 4, EStoctholm 5%, Wien 138. : 26—83/4 | do, Freiburg Br. ‘1919 81, 12, 17, Ri L T. 24... do.GrdentL-Ob1|

[115877] Bekanntmachung. * Saungsänderungen (9 18, Herab- stüdelung. verzeichnisses in doppelter Ausfertigung, do do his S. 25/34 1.1.7 | Furth t. B... .1923/10| 1.1. : * idt et L E E

Von heute ab beträgt bei der Neichöbank der Diskont 9 0/4, der Lombard- fegung der Vergütung an den Auf- e s i j i : : N) _K d j zinsfuß tür Darlehen gegen Verpfändung von Wertpapieren und Waren 11 %%. fibtörat) 3. Ermächtigung des Aufsichtsrats zur | wovon das eine dem Einreicher mit Deutsche Staatsanleihen. Yrandendurg- Fon, i do. 1920 ukv. 1926

2 A 1d, | ; A Festiesung der Einzelheiten und | Quittungsvermerk versehen zu1ückgegeben i i: R L O Berliner era Berlin, den 26. Februar 1925. o f E elegen Durchtühtung der Umstellung. wird. Die Rückgabe der abgestempelten Houtiger | Voriger | DeutscheKom.Qred, 20 14 14 0 —— C Gd A M ers L j al 9, Wablen zum Aufsichtsrat. Mäntel ertolgt nur gegen Einlieterung Kurs Gu i do, as 1922/45] 1.4.10| —= N 1008 E N

d over)che Komm.- 1A cor orer.

Neichsbantktdirektorium. 1925 bei der J. F. Schröder Bank : ; i I. F nt, diejer Quittung Formulare tür die 64Dt.Wertbest.Anl.23 26, 2. 25. 2. Anleihe von 1928/1 S DAAE C IOIO N

Dr. Hialmar Shaht. Kauffmann. K. a. A, in Bremen Eintrits- und | 10, Verschiedenes. ichni 1 E n E Zuc Teilnahme an der Generalversamm- | Nummernverzeichnisse sind bei den oben- 10— 1000 Doll. 94,75sb 194,75b do. do, 1922| 5 L1.7 | —— Halberstadt 1912, 19 LT | —— Halle, +1900, 05, 10 do,

Stimmkarte abfortern und ihre Aktien T x : Stellen erbältli Dit. Wertbest. A. b (118971) (118582) bezw. den Hinterlegungs\chein einer Bank | lung find diejenigen Aktionäre berechtigt, | genannten Stellen erhältlich ; do. (4.101000 DN ge Ln an a i Iimebahn-Gesellschaft, tommanditgesellicnart auf Akten, | oder einer öffentlichen Behörde dagegen | die, spätestens bis zum 14. März 1926, | Die Einreichungbstellen find berehtigh, F H! Douzalguebol| do. (94756 (84,76b |Vommeriie Komm| [E = do. 1892 1900

ebahn-G : [ i hein | Mittags 12 Uhr, bei nachstehenden Banken | aber nicht verpflichtet, die Legitumation 6, 12, 24, 60, 120 8 1,15b S j d Berichtigung. Kommanditgesellichaft auf Aktien, | hinterlegt oder den Hinterlegunys|chein ihre Aftien hinterlegt haben oder die Be-| des Einreichers der Quittung zu prüten. Heïï. Dollarschapanw.| do, 1,2568 |fur-u.Neum Schuldv. {[ 1.1.7 | —= Heidelberg 1907 ; 3

Generalversammlung am 21. März, be- Dritte Aufforderung ! Bremen, den 23. Februar 1925. scheinigung eines deutschen Notars über Soweit die Einreichung der Mäultel 5% do. do. N A| do. E Heildronn „1897 | kanntgemacht um YNeicbsanzeiger am 24. Fe-| Die Aktionäre unjerer Getellschatt werden Der Vorstand. die ertolgte Hinterlegung betbringen. im Wege des Schrittwechlels ertolgt, wird F 2-5% Dt.Reichss.„ K“ |frtz.#fitr 71,5b j i j Herford 1910, rlickz. 39 bruar, muß statt „Der Borsizende des | nohmals ersucht, die aur Papzermark H. Meine ke. stau! Lumme. Hinterlegungsstellen find : die üblihe Gebühr in Anrechnung ge- ‘Goldmark [100 Gldm ä Anlees verslaatli@ter Eisenbahnen. dln. 1928 unt. 884 Autüchtsrates" heißen : lautenden Aftien umerer Gefellihait bi6| 778875) Bank der Oftpr. Landichait, Königsberg, | draht. , ; Sia 1A R. So0La {do -4910 unt. 00 Einbecck, den 25. Februar 1925, zum 31. März 1925 zum Umtausch an : , e: Gelchättstielle: Kneiphöt. Langg. 45, | _ Nach Ablauf diejer Frist sind an der SURLaIRZ L © | 26.2. |Magdebg.- Wittenbge./8 | 11: | 6! 76 | do, 1920 unk. 80 " Flmebahn-Gesellichaft. unjerer Kasse: Heilmann'she Immobiliengesell- B a Ostpr. Landschaft, Ge}chäfts- c 6p es noch abgestempelte Stücke „ausl. 192382 S Ó 050668 | Mecenburg, Friedr Las aa 1922 Der Aufsichtsrat. von Engel.“ Berlin W. 8, Taubenstraße 23 tele Golday, I Dar. ; - o. VL-IX.Agioaus1/44 1. 0'555b î Ga a 00e j : eva dn ifichtôra U t B ' straße 23, {haft A.-G,, München. Vereinsbank Angerburg. Dinklage i. O., im Februar 1925. do.Retchs-Schaya,f24/43] 14:10] 0; 0/64 | neutgische Eisenbahn, E N

t einzureidhen. Tagesord d G lve - g do. Reichsschay „K“ [110865 tén dio Wi j j agevordnnn er GVeneralver- ngerbu en 24. Februar 1925. Der Vorstaud. Niggemann. 928 As î Ludwig Max Nordb.|4 4bG do. 1913

Chem. Fabrik Dr. Reininghaus, | Aktien, die bis zu diesem Tage A ein- | sammiung onnerstag, den Vai Ke n A - do La S P LA Me 1881/8%| 1410| 420 | 406 do. 1888, 1901, 1908 Aug8burg. 7 Guld,-L,|—[|46p.St] —,= do. 1895 in

Aft. Ges., Essen gereicht find, werden tür tra!tlos erflärt. 26. März 1925, Vormittags 11 Uhr, L [118484] : 6 für 1 Milliatde s do. 1879,80,83.85.95|8) 1,4,10| 4,75ebG | 4,76 Langen1alza 1903 Braunschw. 20 Tlr,-L.|—|p.St| —= Krotojch. 1900 S.1

Mut Wirkung vom |. 7. 24 ist die Firma | Berlin, den 26. Februar 1925. tn den Ge|schäftsräumen der Gesellschaft, e Ordentliche Generalverjammiung + f, B. Bin8f, 8-15 & do. (nicht konvert.)/94 1,4,10| 3,96b6 | 3,86b@ | Lichtenberg (Berlin) Put, S4 Bas f Ld, [eret ad S ELTE

E : a t Der Auffichtsrat. Weinstr. 7 11. Vorfitzender des Auffichtsrats. der Concordia Maschinenban-Aktiien- Leue ELWIanle s j 0,69bB |ggizmar-Carow 3M 1.1.7 | —,— Ludwigshafen 1906 D baute, 40SUn L s er t S bat abg ‘ê. s,

k Üa... os a .. . «L, os D . . . ,

ls A. G. Ö i î 1 - à ais 4. G. aufgelöst und in eine offene Ernst Tewes, Vorsitzender. 1 Vorlage des Geschäftsberichts mit | [118535] gesellschaft, Halle (Saale), am Sonu- p 0 E a, 0a bo. 1890. 1894, 1900, Sachs.-Mein.7Gld.-L.|—[|.4p.St| —— 27, 28, 5000 Nbl.

Hc dels lf M Di A - Q L andel®gefellscatt umgewandelt. Die Bilanz und Gewinn- und Verlust: | Dampfziegelei Catharinenhof A.-G,, | abend, den 4. April d. J., Mittags do. do. t 1,2T7b | 1,25b 1902/8) verich, do. 1000-100

Gläubiger (Aktionäre) weiden hierdurch (11855 q tit ; g S : ibre F i 118594| rechnung per 31, Dezember 1924 Catharinenhof b. Dubeningken. | 12 Uhr, im Hotel Stadt Hamburg, po. 22 (Bwang8anl)Þ| fr. in. 80,1 |88b Deutsche Provinzialanleihen. ea bi8 38, 5000 Rbl. LÓNeRA C O Mee]: -Gégen die Beschlüsse der Generalver-| 9, Chebülena der Bilanz und Ver- Tie Atlionire unserer Gesellichaft | Halle (Saale), Gr. Steinstr. 73. do.SvarUräm Un fiini.| 0,485eb 6| 0476 | Srandenb.Prov. 08-11 do. ‘Siadt - Piandbr| | Ausländische Staatsauleihen. | tod E Chem. Fábrik Dr Neiniughaus fammlung der unterzeihneten Geltellschaft wendung des Gewinns laden wir hiermit zu der am 17. März Tagesordnung: O f s ' Bein A 2E e wie z Mee 4 1.1.7 Die mit einer Natenzifser versehenen Anleihen | do. d de, ba as

/ . , ° . ; F s d A ; 1594 h Sit E A BEWW p ¿Ui i f ¿ N 4 vom 20. Januar 1925 auf Genehmigung 3. Entlastung des Vorstands und des | 1925, 11 Uhr Vormittags, in Anger- 1. Vorlegung des Geichästöberihts und 7-154 Preuß.St-Schav|f8, 1,4.10| 0,0286 0,0276 G Reihe 34—52 2,96 Go! a Lit. B LLI "Peri I R L +1, 11 16,1/00: 1000-100 :

A. G. i. L. Essen. h i L : 4 f der Papiermarkab\ichlußbilanz neb|t Ge- Auksichtorats burg im Hotel „Deut1hes Haus* \tatt- der Abschlußrechnung für das Ge- e O L Is V 0,38b 0,39b E ai ic 4,6 G do. 1919 Lit, U, V ?1,1,17, '1.3,18., S1 5,18, 1.4.18, 21,5. 19. Mülhauf. i. E, 06,

Schade. | N A winn- und Verlustrehuung sowie über die] 4 inads ¿ - | findenden ordentlichen Generalver- ichäftsjahr 1924 S Fcita redit unk. 29/4 |verich, 1 1.6.18, 121,419, 8 1,5,19. 11.6.19, 11,7.19.| 07, 13 f, 1914 Golèmarfkeröffnungébilanz und die Um- « Sagungéänderung: $ 17 (Feste Be- | fi hen IRLEERES Lena Ser, 22—26 SYES do, 1920 Lit. Wunt.80/4 | 1.5.11 l 1, 8,19, # 1,9,19, 1 1,10, 19. 15, 10, 19.| Posen 1900, 05, 08

h / ; . Prü bericht, Erteilung der Ent- do. do. 14 auslosbar | 0,86b 00400 : ¿TEN üge des Aufsichtsrats). ammlung ergebenst ein. 2. Prütunge , ( ; 14.10 0, 0,9b do. Eer. 27—28 {V d E d S4 190 ‘G. Bue & Cie. Attiengesellschaft |ltellung auf veihêmark bat der Aftionär | 5, (e des Autsihtorat). e Cerieins: lastungcn an Vorstand und Auysichls- F freub. tonfol. Ant... 4 [veric| 1,066 | 108 | do Ser, #9 unt, 80 E E N R R T L E E Zulius Hirsch in Mannheim Anfechtunzs-| Anmeldungen zur Teiluahme können bis | 1. Vorlage des Nechnungsabschlusses für rat sowie Be1chlußtassung über die do. do. 8 | do. | 1076 | 1ogh | Vannoversche Landez- do. 1901, 1906, 1907, Vern.Kt.=A. 87 kv.| 3 | 1,1,7 | Stoch, (É. 88-84) gen z » » trédit, Lit. A. 5

Schokoladenfabrik in Bietigheim I | , —,— ; : D terhandlungs- | „oon 02 M: i D: Bort Verwendung des Gewinnes l —_— 1908, 12/4 [ver1, G d 16 s ea 1880 in 4 18:6,18 | Die Generalveriammlung vom 25. No, | flage erhoben. Der erste Verha s eintchlicßlich 23. Mäsz ltd. Js bei dem den 31. Dezember 1923 und Bericht 1 Un do. Provinz Ser. 9 ——— , 1919 L Ausg./4 | 1.3.9 U L n i do. 1885 in 4 15,6.12 | —— vember 1924 beschloß die Ümstellung des | !e1min steht vor dem Landgericht in Frank- | orstande der Gesellichaf;, München, über das Ge1chättsjahr 1923. 3. Wabl von Vechnungöprüte1n A A e 1,19þb | 1,15b G Oberhesitiche Provinz, Du * 1919 IT, Auso:/4 | 1.2.8 I AULeN, idi U | Luis 0G (Rie Sa ivi 1297| 24 | 15.8.0 | —— 10181914 ' Bi! D do. do. »2 in #1 48 f 1.1,7 c eds 4 6

. I ps pat pen pet Prt Prt prets SE R S

ps e S

amens

--

E 0 fd fa 0D ala ads add es ed ain

R, K -

©

du dus dus Fus B Se

222 .

C5 in da n R D O ra n bs (O A O t

R E Sas S d d de t A 2 I

E bs D CO e C eo

11566

_— y

B B

T Da Fe

p pu due S B74 C pk jut -

Ausländi1he Stadtauleiben.

Bromberg 1895| 3% | fr. Zins. | —,— Vukar. 1888 11,4 1.6.12 | —,- do. 1895 in 4 L 2,9 G do. 1898 in 1. Budapveit 14 m.T. Éi L L L É

S & Sie b part pat fund Prt

A nf A I I A A

do. i.Kr. gf.1.3.25 Zhrtittanta 1903 CosmaríElsaß)07 Danzig14} Ag.19

A ps fs fs

u Brdbg. Stadt ch. Pfdb. Det. Pfdb.-Anst. Poien L S. 1—s e, Ms Preup. Lds. Pfdb, e A. ï ls Gnesen 1901,1907 Berlin 3— 5... do. 1901

do. do. L, 2... [8 | 11 : L do. Bentralftd.Pfdbr. ; Pons, 90 GA

gi 8, 6—10, 12, 18 Graudenz 1900 o. do. Reihe 14-16F[10| 1.1, delsingtors 1900 do. do. N. 1, 4, 11 è 4, p y 1902

0

co

. . . . .

0 Die Unterichrint der Einladung zur Berlin. eines Notars eingeliefert haben. 64, Hess.Dollaranl.R.B i Es °) Bin2f, 7—15%, + Binsf. 5—16 % E

F

L3.,9 15,4.10 fr, Bini. 1,2,8

1.6.12

2 s D i dn C u Co s i i s Co C a n n

do.. do. Reihe 2, 514 A Westf. Pfandbriefamt f, Haus8grundftlicke. [4%] 1.1.7

O 4a Se Ce Hohensalza 1897

fr. Jnowiazlaw Kopenhag.92 in#

( ; 00. 1910-11 in Deutsche Lospapiere. da 1806 in

6 co Sut

Q os

r

o D D t t R E P-

d S d C5 C A D

aês eln

ck.

®

S

p pu fun fts Do

1.4.10 fr. Zins. | —,— do.

O9 ULLE in

pt pas je : .

oto r O O N m ome

_

2 0 S d

1.5.11 | —,—

p pet S N pu e

ck Ti vf S

N M ier, [furt am Main, achte Kammer jür Handels- ; satt ; S i 1 Zur Teilnahme an der Generalversamm- Srund s , l Gre ; Weinstr. 7 11, sowie bei dem Bankhaus Genehmigung des Rechnungéabsch1usses ; Us En : Baden 1901 „.…...../4 | 1.1. 2b raß a E Uo G N Eer lachen, am 16. März 1925, Vormittags Bear & Co G. m. b. H. Berlin W 66, nebst Gesolins und Berlaftrecue lung sind diejenizen Aktionäre berecbtigt, do 08/09, 11” 12,18,14/4 {1 le R E G Ut Ee 10d), O HDE, do. do, 95 in K,1° 1.2.8 36 E E E / 10 Uhr, an. Markgrakenstr 36, unter Vorzeigung der Entlastung des Vorstands und Aux- | welche ihre Aktien oder die Depot1cheine Ie late Mt Ld. 0,41ebB | un. 12... R oe Bulg Gd.-Hyp. 92 1.1.7 ——_ 6 i n j

Aftien im Nennbet1ag von 4000 Papier- 4 i U ) , ; | 0,17ebG | 0,17ebG | do, 1904, 1905/84 versch. i - Thorn1900, 06, 09 fr. Zins. | —;- g Pap Franifurt a. M., den 24. Februar 1925. Aktien felbst oder unter Vorlage eines fichtsrats. der Veichöbank über ihre Aktien bis zum 70, 80, 02 04 Lede L T _— Mersebura 1901/4 | 1.4.10 2berNr.241061 e os E

4+ . » e e t s L J «t F ¿c 2

Fllen \ R Ce E ae A Patos Schuhfabrik Aktiengesellschaft, die Nummern derselben bestätigenden Vorlegung der Goldmarkeröffnungs: Tienetag, den 31 März cr., wäh1end der 1900, 1902, 1904, do, Aug. 14, Ser. 4 L E Mühlhaujen 1. Tg do, 5erN1.121561 ZürichSiadt89 iF _1,6,12 Ans die Aktien nebst Zinsicheinbogen bis spä: | Der Vorftand. Strauß. Bo. Zeugnisses über den Besiy der Aktien bilanz vom 1. JÎanuar 1924 sowie Gelchäftsstunden bei der Ge1ellscha1tetasse do, Meere ee «e: 34] verih, 1,2b dd, Do 10,4610 —— |—— [mMuütheim(uhr) 1909| | 1-10 trete S A L E testens 30. April 1925 bei der Stiltigartér erfolgen des Prüfungsberichts des Vorstands | oder bei dem Bankhaute H. F. Lehmann, F g An 20 D A / 1066 | 1,06b Em, 11 und 18 2 Me s 80650,

Bank e G m b. H. tn Stuttgart zur | (99074] München, den 26. Februar 1925. und Aufsichtsrats und deren Ent-| Halle a. S, Gr. Steinstraße 19, hinter- do. - eeorecrerssl31] veri. [lb dd L BOL So E S unk, 81, 35 Ler Nr,1-20000

Üm1tempelung einzureichen. Wei nicht | Scheffel Electro und Industrie Der Vorftand. lastung bor nt ; dio i i Aktionäre do vdsl.-dentense. S 2,546 | do. Brov, Ausg. 14. Zei dis da? 1x0 -uneao ÉgvpuscegarL rechtzcitiger Einreicbung exfolgt Kraftlot- Attiengesellschaft Hamburg. T5 Beichlußfassung über die Genehmigung u A A a Ae ile tonv. neue Etlce|1| 1.6.12 M eopis 00, gu 55b 65bB [Münden „.....1921 R e A ertlärung gemäß $ 290 H.-G.: B. Die Gejell\haft is gem. Generalver- der Goldmarkeröffnungsbilanz und der , Bremen 1919 unt, 80/45) 1.4.10 tleine Þ

6000G |60b6G 0, 1919 d0.25000,12300Fr / i i ; ! i ; 91b 95b M.-Gladbach 1911 X | do. 2300 Da G Q jammlungsbeichluß vom 23. August 1924 Umstellung des Grundkapitals auf | |heinbogen zum Umtau)ch in neue über 0. og 192044] 1.4.10| 0,5 6 Sächfische Provitiätal , do. 2500,500 Fr, Bietigheim, den 15 Januar 1925. f ß Gußstahlweik Wittmann g E Goldinarfk lautende Stücke bis |pätestens do. 1922, 1923/45] 1.5,11 Qubg.0-=1 versch. | 1,66b@ | 1,6b@ | Münter “1908 do

a ; Els.-Lothr. Rente 3 i autgelöst worden. Die Aftwen und Passiven 160 000 Goldmark i i do. 908, 09, "e ; Ah: Dex Vorfiand sind von Herrn Wilbelm Scheffel über- A.-G., Haspe i, Westf. Beichlußtassung über Behandlung der | den 1, Mai 1925 bei dem Banthauje H, do. 18872-00004 O EO e E N

_ . _

«t k O

S t ee

La) Ben

Da T Es

S

Sonstige ausländische Anleiben,

Budap. Hpvst Svar| 4 5, _._ Chtl.Hv.G.-Pt.12/ 6 2,8 175.756 Dän. Lmd.-O.S,4 rüczahlb. 110 do. do. do.Jnjelst.-B.gar. 50.do,Kr.-Ver.S,9 Funnl. Hyp.sV. 87

O

: d 20 b

R AEEPEPE I b p Ì b 0A t pt dus

u s 2 0D ck- o

Ed gus. 9-9: gus: gui «G gu. gus: Sum «

Ba E S . - 2 I m2 brs I in in ie fa D gs pt pt set saar Ea fs fa bt O a S S E d jn

Gard pes furt pre fmd pre

0-00 Ss

p F De a j .

ais

S SS Q .S

S wom S Cu F

2 2

pt ps p .

oon IwEeN =—

b Lo D P a E200: Ee f

Finnl. St.-Eisb, usg. 12Þ

m i erie 9e0 « Griech. 4, Mon, [11690 nommen. Die Gläubiger der Getellichaft| Die Aktionäre unserer Gesellschaft Vorugsaktien. F. Lehmann in Halle a. S. emzurechen, oe E A do. do. Ausg,10 wu E é L Carl Secht, Attiengesellschaft, werden hie1durch ausgetordert, ihre An- | werden biermit gemäß $ 16 der Sagungen Aenderung der Saßung nach Maß: Nach dem Umstellungsbeschluß pa dama: Stadi do. do. Ausg. 9/6 W S ccOTs FRtcänd: Bösear. Stollberg. prüche an die Gesellschait im Geschätts- | zur 14, ordentlichen Generalver- gabe der zu 5 und 6 getaßten Be- | 19. Junt 1924 eatfallen aut je 1000 Pa- F ho. amort.Et.-U.194 [24] 1-28 | 8,8 = 2 po R Jtal.Rent, inLire do. Kr.-Ver. S. 5 Die Aktionäre werden zu einer am | lokal, Hamburg, Gerhofstraße 32, Zimmer 9, | ammlung, welche am 8. April 1925, schlüsse und Aenterung der Aktien- | piermaik alte Aktien 50 Goldmark YNenn- do do, 1919 B tleme/4l do. do. Au3g.6 u.7 aa amort s s Lo R S 12. März 1925, Nachm. 6 Uhr, im | anzumelden. Nachmittags 5 Uhr, in den Näumen \tückelung. wert neue Aktien. Die tur den Umtau!h E a do. do. 98, 02, 08/81 E e |Piorzheim 01, 07, 10, Mexikan. Unl, 54 R714 Govekie Luder Ge1chäftslofale der Geiell\chaft in Stoll-| Scheffel Electro und Industrie der Geltellihaft Concordia in Hagen | 8. Ermächtigung des Aufsichtsrats zur | vorhandenen Stücke in den Nennwerten do. do, 500 000 44] 11. La E Wid #27 1912, 1920/4 |ver1ch. do. 1899 64 abg,| dv |i.Æ. Nr. 5 Mex. Bew. Unl. |fr.8.si.,1.5.14 berg stattfindenden außerordentlichen | Aktiengesellschaft in Liquidation, |i. Weiif. stattfindet, eingeladen. Festsegung der Einzelheiten zur | von 1000 und 100 Goldmark werden ver- F do. do. St.-Unl.1900|, 11° 36 d) ginti, 0100 (A a1 [wirmajens ! ole LLT A Idor ¿b tale Ge G Generalver¡ammiung eingeladen. Carl Witten. Tagesordnung : Durchführung der Umstellung. hältnismäßig den Aktionären zugeteilt. do. 07,08, 08 Set, 12, Kinsf, 8—20 $, 18%, T 6—154, M I Ba do, 1904 (4 abg, y |st.1-6.24 do. L 44 Abg 1.15.24 Tagesordnung ; 1. Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- | 9. Wahlen zum Au}sihtsrat. Halle a. S., den 25 Februar 1925. V Ge j i j do. 1903/34 1.1.7 do 1888 1n £| 8 | 188 Norweg. Hyp. 87 L17 1. Be1chlußfassung über Wquidation der | (118872] und Verlustrechnung towie des Ge- | 10. Verschiedenes. Der Auffichtsrat. do. 1887, 91, 93,99, 04a] d Kreisanleihen. Ouabnblira Une PIUPLA eit. St.-Schay 14 Oest.Fred.-L. v.58 |fr.83.)46 p. St. Ge)ellshatt Rheinisch - Westfälische schäfteberihts tür das Geschäftsjahr | Zur Teilnahme an der Generalver-| Albert Herzfeld, Vorsitzender. ehe 1923 Reihee64 Aienbira, Mas 3 K g van Reyensburg 1908, 09/4 |verich, 00: am, Éd. ° 1.511 Bon. Ps. 3000 R, i 12,50 2. Ver1chiedenes. Boden - Credit - Bank, Köln. 19214. fammlung sind diejenigen Aktionäre be- eures *) ins. B 164 S : Va ba Se E e bo. 1897 X, 1901 bis do. Goldrente | | do, 1000-100 R. S i 12,5b Stimmkarten gegen Hinterlegung der | ($ 23 des Reichéhypothekenbankgeteges.) | 2, Beschlußfassung über die Genehmigung rechtigt, die pätestens bis zum 14. März, da 90, 1906, 08, 09,12 i Hadersleb.Krets 10 X|4 | 14:10 —— ‘pu ba L IIOIIIA 0, 1000Guld. Gd LGIO Posen.Brovinzial| 4 | fr. Zinf. A Attienmäntel bis zum 8, März 1925| Am 3l. Dezember 1924 befanden sich in der Bilanz und Erteilung der Ent- | Mittags 12 Uhr, bei nahstehenden Banfen VBêrgühwortlieher Scheintteiier O An t E | Lauenbg, Reis 1919.14 44.10 2E Remscheid... 1900|8)| LL 2 ronete, Rai dicie b do. (1888, 1898. ai bet der Gesellschaft. Umlauf: lastung fowie über die Verwendung | 1hre Aktien hinterlegt baben oder eine | ; da - 1896. 1903-10906 |- Offenbach Kreis 19 u 7 Eli Rheyd1 1899 Ser. 4./4 | 1,4. do. tv,N. n K. 2 1.1.7 do. 1895 ls Stollberg, den 20. Februar 1925. Goldpfandbriefe . 11 554 000,— G.-M. des Neingewinns. Beicheim'aung eines deuthhen Notars über | Direktor Dr Tyrol in Charlottenburg, Lübect 1923 unt. 28| E A e E do 1918 A 4 | l do. do. n K; 20 L511 Raab-Gr. P-M. L y 3,20b @ Der Vorstand. Golèfommunal- 3. Wahl von Aut1sichtsratsmitgliedern. | die erfolgte Binitérlegund beibringen. Verantwortlich für den Anzeigenteil: De Grdudenan 14 Deut)che Stadtanleiben. Hdiod Lord, T6 44 L at pra 4 PERS s G L E R 1,8ed @ T —— obligationen . 1237 200,— G.-M. | 4. Verschiedenes. Hinterlegungsstellen find : Nechnungsdirektor Menger ing, Berlin do. Eb,-Schuld 1870 Aachen 22 A, 23 u. 24/8 | 1.6.12/ —,— do. 1881, 1884, 1903/34} 1,1. Portugies, 3Spez.|t. 314 D. St 66 O E v —_,_ [118972] Noggentommunal- Nach $ 15 der Satzungen haben die | 1. die Bank der Ostpr. Landschaft, | “€@nung LELNS j E T / N do tony. 1886|36 do. 17, 21 Ausg, 22/4 | 1511 ia h Do 1895/8 | 1.1. Rumänen 1908 *| 5 | 16.12 | —. 00.78kündv. in.4| 4 u Durch Beichluß der Generalversamm- obligationen 13 500 Ztr. | Aktionäre, welche an der Generalversamm- Geschäftsstelle Königsberg, Kneiph. | Verlag der E lele (Mangerin d * do. 1890, 94, 1901, v5: Uitona ......-1928/9 | 11.7 | —— Saarbrücten 14 s Aa. 4 | 14. : do. 1918 ufv, 24| 44, | 1.4.10 do. Hyp. abg. 78 Tung vom 18. Februar 1925 ist die | Als Deckung hierfür waren im Deckungs- | lung teilnehmen wollen, ihre Aktien oder Langgasse, | in rlin. ‘do Us 30OD, su Alttantibu 1901 7 Ler L Spandau oov N44 | veri. R E A Z R s E Norddeutshe Nück- und Mitver- | register einget1agen : die von der Reichsbank oder einem Notar | 2. die Bank der Osipr. Landschaft, | Dru ter Norddeutschen Buchdruckerei und doe 1008 Varien 0 O C S Steñdal 1901/4 | 1.1, do. do. m. Talon|f. 8./i.K.1.7,24] 2,7 do. do. 1906 ficherungs-Aktiengejellschaft aufgelöst} Goldhypotbeken . 12 408 051,43 G... M. auégestellten Depot|ceine pätestens am Geschäftsstelle Goldap, : : 32, do 1896 woiden Etwaige Ansprüche sind beim| Goldkommunal- - dritten Tage vor der Geueralversammlung | 3. Vereinsbank Angerburg, Verlagsanstalt, Berlin. Wilhelmstraße ‘eien reli LnIO unterzeichneten Liquidator beichleunigt an- datleben . . 1256 200,— G.-M. | bei unjerer Gesellichaft oder bei der Deut-| 4. Firma Manfred Kat, Berlin, Vier Beilagen Sächs. Martanleihe 23 4 zumelden Roggenfommunal- schen Bank Filiale Hagen t. W. zu A Str. 13/14. g Württemberg S, 6-20 do. 1919 unf. 30 9 | 1,96 Stuttgart 1919, 1906 do. do, m. Talon|f. 14.iK1.11.18 i do. Bod.-Kr.-Pf,| 4 0 Ausg. 19/4 : do. 1898 «1 M 1.5.11 do. do. 1. Kr.| 8 4 4

“— 2 ia fn F M l l due de

€22

11/36 G 356 Nordhausen 1908 7 [99 G 69h Nürnberg 1914 7 899 B 403h do. 1920 unk. 80 710,116 0,119b do 1903 1 7 1 1 1

mw _— - —-

o

- __

pet junt sms ser b o

-I Q ba - 20

D e .

e irt C fienbach a. M. 1920 0,436 | 0,41b Oppeln 1902 X

O 2 da Dor

pt pt prt pt jut pre 5 S S

n A

S

bs p

© ms

-

p p pt pt pet Parr E ES

T0 00 e

an Ta T R o as ps p pt a pt

(

E pu

pat purd gus ps pk . 08a fs af pet pf

. . . . .

e zes se L

* G0 qR ps} I 2 I S

p ps g pur pur pu e Et BATR t gf ses sent pt je e 5

=- s 2 2

Do 3 Fs 5 :

ps a pur p . 23 =[

m 2 Veo -_ pr

D C 4 Berlin 19238 #1 *] 11.7 | —,— Stettin V 1923}® | 1,4. do. do. m, Talon|i. 3./i.&.1.1.17 do. do. 1894 inK.| 8

* Biu8f. 8—18 4 Stolp i, Pomm 6| 1,2. do 1896 tin 4 1.5.11 (lg.Tm.-Vg. 1.8.0)

S)

1.7, üs. 41 40/4 | 1.2.6 | —,— do. 1908/4 | 1.4, ü do. 1891 in 4 L Stockh,Jntgs. Pfd do. 1904, 1905 veri —= do. 19088 l. do. 1894 tn 4 L. 1885,96. 87 in K, Aachen, Auzeliuésir. 14, den 20. Fe- darlehen 13500 Ztr. | hinterlegen Catharinenhof, den 23. Februar 1925 (einschließli Börsenbeilage) U, 8186 1.1b j do. 1920 unk. 81/4 | 1.4.10] —.— i f : s Y , Í / p Ag d 36— 45 99 Ÿ .4.10/ 0, Trte114,1.u.2.A, uk.25]4 | L1. . m. Tal! JiR1.11. . do. Reg.-Pfbr. bruar 1925. : Die Direktion. Haspe i, Westf, den 23. Februar 1925. | Dampfziegelei Catharinenhof A.-G, _ und Erste bis Vierte. d. E M N do, * 1088 Unod ül4 | LETTODSO: do. (01 unl; 80a M C I TELIN R R A Schreiber. - Der Vorstand, Vorsitzender des Auffichtsrats, Zentral-Handelsregister-Beilage *) Binsf, 8—15 4,

or SS