1925 / 49 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T E A TE Er R E T E T Sa 0E I H RRE N I E M D T E A H E A I

l j ; t

_

Ti

orn E

L R N R A

ooo

R A Se e S E moo ao e

r R E p p p pr . -. _. [e

m

cas 1 [7]

oRNLXS. P

ck[D o T

=

‘t

Coo

2

o oNOCIOMES

Y

L

E

-

i do. Do, 1919/1083]

Accum.-Fabrtk, [102/44] 1.2.8 | —— Glockenstahlw, 20/102]!

926 926 Allg. El,-G, Ser. 9/100|/44] 1.1.7 | 1,79b 926 926 do. do S, 6—8/100}/45] versch |10,26b G do. do. S, 1—6/100/4 10,25b G AmólteGewertsch.|103/45] 1.4,10| —.- Aschaf\, 3, u. Pap.|/103/5 | 1,1.7 | 0,636 do do. Augsb.-Nlirnb.Mf|/102/5 | 1,6,12| 0,76 do. Rogg. Komm. */s do 1919/102/4\| 1,2,8 | 1,46 Nogagenrenten - Bf. VBachm,&Ladew 21/108}! ai Berlin, N.1-—-11*/5 [f BaD,Anil, u. Soda Großkraft Mannh.[102/5 | 1.6.1: do. do. 1919/1054 do do. N. 12—15 *|5 |f, 8/1.4.10| 5,65eb G Ser, 0,19 uf, 26/102/14] 1.3.9 | 5,4b 6 do. do 22110215 | 1.3. z Julius Pintsch 108/44 Sächs. Braunfk,=Wfk, Bergmann Elektr. Grube Auguste .. [102/44] 1.1. do. 1920 unk, 26/102 Ausg. 1. 24/5 | : 2,05 G 1920 Ausg. 1/103/43 ¿ « |Habighorst.Bergb./102/44 do. 1923 Au39g. 3+ 2,06 G do, do, 20 Au8g.2/103/1’, Hacketh.-Drahtwk.|102]3 do. 1923 Ausg. 4 H: 2, 12,16 Vergmann8segen [103 Harp. Bergbau fv,[100]4 Sachjen Prov.-Verb Berl, Anh,=M, 20/1084, Henckel-Veuth, 13/103 «8 Gold Ag.11 u.12* . [72b do. Baupyener Jute/102/ do. 1919 untk. 30/1024! Sachs.Staat Rogg. 7,1eb G do. Kindl21unf,27/102 Henntgsd.St,u.W|102|5 Schles. Bdkr. Gold- Berzelius Met. 20/102 do. do. 22 untk.32/112/5 Vfandbr. Em, 34 ‘1876 Bing, Nürnb, Met.|102 Hibernta 1887 fv./100/4 do Em. 2 */! £9.75 B do. 1920 unk, 27/102 Hirsch, Kupier 21/102/5 do. Gold-K. Em.4* 87G Bochum Gußst, 19/100 do. do. 1911 1% do. do. Em 12 —,— Sbr, Böhler 1920/1024, do, do. 19 unt,25|11/844 Schle). Ldsch.Roag.*|5 |f. 3/1.1.7 | 5,76 6 Borna Vraunk. 19/102/44 Schlesw. - Holstetn. Yraunt, u, Brik.19/100 Elft.V.Gold-A,4 5 [f, 3/1,5,11|676 BraunschwKohl,22|102|s Schlw.=Holst. Ldsch. Vuderus Eisenw... |102/? GBold-PVfandbr. 4 93,5h 93,5b Busch Waggon 19/108/4. Do O dos 89,5b G CharlbWasserw21/1083 d0. do. Krdv.Noga.*® 5,4b G 5,3b G Soncordia Braunf|100 do Prov, - Gold _ 66,25 B "do. Spinnerei 19/102/4; do do. Noggen * . 311.1.7 | 6,86 6,6 G Dannenbaum ... Thüring, ev. K1rche Dessauer Gas. Roggen, - Anl, * 6,76 6,6 G Dt.-Niedl, Telegr. TrierBraunkohlen- Dt, Gasgesell sch. .|190 wert - Anlethe f 18ebB |—,—- B do. Kabelw, 1913/102 WenceslausGrb.Kt|s |f. 3h13. an Ste os do. do, 1909/1034; Westd, Bodkr, Gold- do. do.19 gf.1.7,24/108 Vfandbr, Em. 3“ Gn 7b G do, Kaliwerke 21/10) 6

2

ooo

do do. Serie 4 do. do. Serie 4a do. do Serte 1‘

do. Gold-Komm, 1 15

D S T T T T T T D S T “que m E Gutes Bata wam C TA: ichaft Gold R. 4 [10 b Ami Rosto. [1025 | 1, —, do. 20 unk. 26/1081’. Motorenf.Deuß22|103|: 99b Neckar - Aktiengef.|100/5 | 1.2.8 | 0.9750b G Felt. u. Guill, 22/102! ; 91 , s u 1,1. do. Nöhrenfavrit|1005 | 1.1, i ® s - do. do. G.-Vfbbr. 4? Niederlaufs. FXohle/192/41 | L5. Si Steaua-Roman, ‘[105/5 | 1.5.11 zum e d Nordstern @Æohle . [1083 L Una. Lokalb. S. 1.1105] | versch ÿ . e n 4 er und Oberb, Ueberl,-Z. aa atze der Rh=-Main-Don.Gd *? 1b 63.250b G | do. Weferlingen 41117 | —,— do Ausgabe 11/1. 2/; do. Ddo, 1921/102 1 +4 *Ditafr. Etisb.-G.-Ant.| 4 .1 |24b O AT O A -4 do. 22 unf. 28/102]! do. 22 uni, 32

Preuzs.üaltw=-=Un1,2/5 4,36 G Lanoltererung&s i Eschweiler Bergw. Nd Miag,Mühlenb,21/103/3 LL Ausländilche. 7 L 4 5 T . 1 do. do. Reihe 5 ‘10. 5 do do. 20 unt.25,103/1" 91h b Ostpreußenwert22/102/5",} 1.2. do do 1906, 08/1083]4'. Z 1 ¿Bi ( Prov.Sächs.Lnd\chl.| | Eleftr, =- 0 Frantf. Gaßgeîi.../102/1’. . 5 8 , 10801095 Kolonialwerte. "eßen Fer 49D ; ¿ Rhein.-Westf. Bdtr. 30.6. Gelsenk, Gußstahl Loe Heutich-Ostatr Ll A f a D e / Berlin, Freitag, den 27. Febzuar Í 925 2 P RGTEC D R E E M O A 9 Oberschl Eisbed.19/19A o. des En N A 1 E un n ; j Otavi Minen u, Eb.757%] 14 |27,6b 2 Muigebote, Gu u. ConUoden, Zustellungen u. dergl. E o 6 Grwerbs- und Wirtschaftsgenosten!chatten. Olüctaw! Gewsch do ‘0 mit aR Os vom Netch mit 34 Zin, u. 1207 Rückz. gar, L N As acztungen, Berdingungen 2c. e 7. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten j j : - Verlosung 2c. von Wertpapieren. ; 0 8. Unfall- und Invaliditäts- 2. V rèfideruna.

do. Roggenw. - A.*|s el. 6,05b G verband Sachsen|100/44] 1. _.—- do do, 1919/1099 M11 u. Genest ¿0/102 ias : / Preuk. 8tr.-Stadt- GEL R G x Feldmlihle Pap.14|/100} Mon! Cenis Gew.|192/4) -Seu 1, i. 15. 1.7.17 L. 11. 20. | datd.-Pascha- Hi, [1905 | 1.4.1 [ i NaphtaProd.Nob !\199/5 | 1,1,7 0 L f C B E í D do do Rethe 8 —, Nat. Autoumobtl 22% |þ: Nu, Allq. El. 06 [1095 ] 1,1. @ Q do do. Rethe 2“ 78,256 |78G Nh.-=Main-Donau 5 | 1,2,8 | 0,1T75eb G do do 1906/1081 do. do. 19 unf.29/1 04, 706 70,25b Schle3wtg - Holst. Flensb. Gthiff8b.. 1004, i 5 Gold - Pfandbr. 3b 93,75b do. Ausg. [1/1025 -— B Frank, Beierî, 20/102}? do Noga.-Pfdbr. *|: 5,75b 5,76 G lleberlandz.Btrnb|100/45} vecsh.| =,— Pee 102 do, do, 1920/102/4% do. do. 1921|/102 O SE ‘12. —,— Ta 1e b) onstige C A 1083/4" Ie, M N Is —— B v do Serie 3 3. —,— t es.f.Teerveriv.22/102]! Neu Guinea... «[ 0 ee ri 101,5b Dó, U U C E 1. Untei)uhungstachen. -O8ram“”Geseilsh/1092/! Sondershausen |102/5 | 1.5. Ostwerke 21 unk.27/105]! L 3 | Th, Goldjchmidt. [102 | 1.1. do,22i. Zus.-Sch.3| |/ Versicherungsaktien. 9. Kommanditgesellschatten auf Attien, AktiengesellsGaften Anzeigenpreis für den Naum einer 5 9. Bankausweise. / ine

s puri get gt pt p gert pt gt sert prt grn pn prt prreti gut geen jut S D S S S S S 0 T E D Bi: Me Le D Dat De Due M. L R A s E v s dd C dd dus J J dus ded CO dus îud Z pud ded uZ UD

S _ D D A

o -

S

S

060 as Se

=ck S

.. . . S A De R A p de L R m D S S E S WS S

j

S D i.

D

. 4 ps p E p ps pr ge Ee pr jt prt pur . -. -

do. do. 20untk,25/193/4] 1,1, j Pazyenh, Braueret |193/1 SörltperWagg. 19/1024} 1,5, do. S. 1 u, 2/108 C,P.Goerz21 uf.26/102/5 | 1.1, Phönt1 Bergbau. |190

E E S R S S) Do j S L) _— 7 S

l _— S

Es j nd Deutsche Kolonialaesellichaft gespaltene î j d E t: N y aften 1,— Neichsmark vettteiES, n Einheitszeile F Pricegievene Bekanntmachungen. Ae Se ASGE Mnn Sfen in C e m O O E E E e L z Aahen-Münchene: Feuer —,—® (425b6) i Ms Befristete Anzeigen müssen dre i Tage vor dem Einrückungstermin bei der G d Gand L E

lle eingegangen sein. 4

E L S

Aachener dlückversiheruna —,—® (145b) Prestowerke 1919/103 x Art, L L A Rets8h, Papierf. 19/1024". Asset. Union Hv, —,—©® \ Z i; Rhein.Elektrizität Berliner Hagel-Assekuranz X 1156 z 118873 21 gef, 1. 1. 28|Lu2/: Berltn-Hambag. Land- u. Wasser £1. F —,— B Î Nommanditgesel)» - ) [116396] [118576] b) für je 20 Stü eingereichte V 8 orzugss

do. 22 gf. 1. 7, 28/102 Berlinische Feuer-Ver). (für 1000 461 X 75h 6G haîten auf Uktien, UAktien- Fura- Dlschiefer- Werke Eifen- und Stahlwerk A. G,., Rhein-Motorenwerk A.-G., attien im Nennbetrage von zusammen

do. 19 gf. 1.10.25/103)4 Berlinische Leben3-Veri, X —,— J

do. 20 gf. 1.5. 26/108 Concordta, Lebens3-Veri Köln —.— L S f j ; do. ÉL.u. Klnb.12|102l4-, Deutscher Lloud # 195b % gejeilsdaften und Deutsche Aktiengesellschaft. i Mesum. É Düsseldor -Oberk l 20 (00 Papiermark ie 3 neue Vors do. El. V. 1.Brk,s i Deutschen Phöntz (fit 1000 Gulden) —,— ° (—,—) Z Gemäß dem Be)\hluß unterer ordent. | , Wir laden hiermit unjere Aktionäre zu é E asel. ugeattien über je 20 Reichémark (zu- Rev., 1920ut, 25/198 | 1,9. Dresdner Allgemeine Transport —,— j Kolonialgesellschasten. lichen Generalversammlung vom 7. Juni [fnr a. 9. Generalversammlung Untere Aftionâre werden hiermit zu der jammen 60 NReichêmark) gewährt do. Stablwerfe18 [1/01 Frantlinter Ae, Bever 0A B a As Vermögen der Bau- und 21, März e auf Sonnabend, | {5 uhr tärz eg N (Cas A a s Gr Mind i: rennito}f Industrie A.-G. iv Stuttgart . arz, Nahm. 3 Uhr, in die - in unseren Geschättêräumen Tagung Ler General[-

Nh1,oWestt, El. 22/102]: Frankona Nück- und -Mitvers. X —, G7: ichti n d Ÿ p : MRiebec Montan. |192|4 ermania. Lebens-Bern erun, 37,5b 118073] Berichtigung. und der Baustein und Zementwerk | Seschä!tsräume des Notars Heinr. Haar- | stattfindenden ordentlichen General. | versammlungsbeschlüsse in das Handeis

Do erur O Gladbacher Feuer-Beritcherung cis F Duvont Aktiengeselischast, Möisingen A.-G. in Mö!singen im Wege | Mann, Schwelm ein. versammlung mit folgender Tages- E ertolat ist, ergeht gemäß § 290

Rütgerswerke 19100 Hermes Freditversiherung (fiütr 1009 46) 15,75ebA Srank’urt am Main der Fusion gemäß § 306 H.-G.-B, von Tagesordnung: ordnung eingeladen. 9 «G-B. zwet Umtauschs der Papiermarks

O L tage Tos REAIRE MOAMSN A, Oa) F i j i] uns übernommen worden. Zufolge dieses | 1- Vorlage und Genehmigung der Gold-| 1- Vorlegung des Geschäftsberihts und | n die Neichsmarkaftien folgende Aufa

Rubnitk Steint. 80 Lo Kölnische Kli@véräerung _— (692 6 ala n N 48 Det S Me Paar der Be1clusses haben zu erbalten: E E marfkeröffnungsbilanz des Nechnungsabslusses für das Jahr forderung :

Sachj 2/1! osonia, Feuer-Vers, Köln (zu 2491 atte Ö i gc . j E c : Di é cet

Do, dor S9 UnLeaLiVBI d Va (au 1000 4! Y Tb Pefanntmahung muß es atte 06 a) die Aftionäre der Bau- und Brenn-| 2 Beschlußfassung über Zusammenlegung s Enlatet T Ban wh A E Fe E REE aullob aarden g ; : : orstands und des j; o

0, Sächs, El, Lief, 21/105]? Leipziger Feuer=-Veríich 4 —,—? (1406) / ; : 2 Zndustrie A - j i Do, da LOIOLLOO a R 2) nit „drei Aftien zu je R M. 20000*, of Zodustzie A-G. gegen iede Aktie 3. Kapitalsbeschaffung oder Beschluß- Aufsichtsrats. auégegebenen Urfunden bis spätestens

G. Sauerbrey, M,|100/4/ do. do. Lit. O —,—® (656) sondern rihtig „drei Aktien zu je bon 1000 P.-M. Nennbetrag zwei v z 3. N 31. März 1925 i in—Mai

Schl.Bergb.u.Z.19|103/4 Magdeburger Feuer-Ver. 1 N 118b ö 44 (vi Aktien unserer Geselli ; fassung über Auflösung der Gesell, | 3. Neuwahl des Aufsichtsrats. S an die Rhein—Main—

An Me L L A N R.-M. 1000“ heißen. wert von is, 1000 f Menne) aft a Ie GUeL | DANLMINDLA Ee tis: D fe, | Doaae AltingrieMcbatr MOS es

¿s Sohlen. 19801108 Magdeburger Gedent-Ueri,-Se) X 1026 [118529 b) die Aktionäre der Baustein und Zement 4. Verichiedenes bruar 1925 S einzureichen.

Schuckert & Co, 99/10: “agdeburger Nitckverstcherung8-Gei. - „— , “ce E: Der Vorstand ; Der Vorftand - Ie orzugsaftionuäre iwerden

do. f. 1.10.25/10214" Mannh Versi 8«Ge\. N —,—® (109b) wert Mössin en A.-G. egen er orftand, Pieper. I nD., e S :

SHU A Gan 108) „National® AU. Bec A G. Stettin '619b Volfgang Schmidt Gerumwerk Attie im Maentini von 1600 P M Dr Rosenbaum. Jotef Nofenau | aufgefordert, ihre Borzugéaftien in der

do.22t.Zus.-Sch,3 Niederrhetnishe Giiter-Assek, X —,— A.-G., München. eine Aktie unterer Gesellichajt im | [118570] [118581 H s 31, März 1925 ein- ( i

do. 1920 unt. 26/103 Norddeutsche Verïch, Hamburg —,— H Pa i j y v0.5 t D toe Wbent-ber, Vern f n 0 Y 25. März 1925, Nacminianea | Wir forvern vunmehe L Wi haber von | e, Wesffälische Vergbau- und | Luß & Co., Bankgeschäft A. G. |"! Wohin bei der Deutichen Bank,

Oldenburger E T da 3 Uhr, in der Kanzlei des Rechtéanwal1s Aktien der Bau- und Breonstoff Industrie Kohlenverwertungs- Aktiengefell- E München. dd e rerer E E Preußische Lebens-Verstch. N —,— errn Dr. Reschieiter in München, Peruta- | À -G. und der Baustein und Zementweik haft, Hörde i, Westf. 9 aut Generalversammlungebeschluß vom jn Bien bai gd Buterlitan

Providentia, Frankfurt a. M. —,— 9 (—,—) straße 2, stattfindenden 1. ordentlichen | Mö!singen A.-G. hiermit auf, ihre Aktien j ; Dezember 1924 i das bidherige Ryetntscch-Westfälischer Lloyd —,— F Generalveriammlung eingeladen. zum Umtaujch bis pätestens 30. Mai Ti Ves A Ses G rei 80 000. ae t Für h S P-M : beider Bayer. S und f gelleut. Für je nom. P.-M. E

Rhetnisch-Westfälische Nückveri, —,— T i ; 1925 f Saa E :

ächsische Versicherung —,= i agesordnung : : in unseren Geschäftéräumen in « e x : ür ]

Schlei, Feuer-Ber1. (fr 1300 4: 67b L Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- | Stuttgart, Kleine Königstraße Nr. 1, ein- aag 1 L Us L Gat is: le Mam Bon e e dtlie bei der Bayerischen Vereinsbank 2 , - 1 -S Ä ge F

Seturitas Allgem. Veri. B N —- Î j i 3 4 Ä ür : Sekuritas Allgem. Veri. Bremen und Verlustrechnung für das Ge- | sUureichen Neustädt. Kirchstraße 6/7. P.-M. 10 000 O e E ee bei der Deutschen Bank Filiale

Thuringia. Erfuri Y 3726 \chästtjahr vom 1 & Z Bei nicht rechtzeitig R j; Tranzatlantishe Gitter —,— m 1 Januar 1924 bis icht rechfzeitiger Ginreihung erfolgt s : ( ünion. Ulgem, Vorl, F S 31 Dezember 1924 nebst Bericht | Kraftloterklärung der nicht eingereichten L Báciiia E E Gt: e Llgeattls zu le N -M. 9 gewährt. | i, Maat bei der Rheinischen

Y Y S E T ici iti R K L . 2 Vittoria Aligem. Vers, (fle 1900 S 11026 L Tes und des Autsichterats “Smcaa L M ELS. und Verlustrehnung für das Geschä!ts- Danteloregiltes Aeetate O dern Creditbank, Ln EEUTBar : jahr 1923 sowie des Geschäftsberichts | wir unsere Aktionäre auf, ihre Aktien “"| in Frankfurt a. M. bei der Dentschen

Viktoria Feuer-Versich. # 3408 9 (F E Wilhelma Alla. Maadeba —.— gens des Vorstands und Auf- T Der Vorstand. des Vorstands und des Au!sichtsrats. | bis 31, März 1925 einschließlich Bank Filiale Frankfurt a. M., i - Genehmigung der Bilanz nebst Ge-| an tem Schalter unjerer Gesellschaft in Hamburg bei der Deutschen Bank

Es E 5. M 9. Veuwabl des Aufsichterats. i i Berichtigung. Am 25 Februar 1929: F Zur Teilnabme au der Géneralvertainum- Lehniner Kleinbahn winn- und Verlustrechnung. zwes Abstempelung einzureichen. Die wte E Std Ra,

J. P. 40,1b. erane Kam S7 s ; . Entlastung des Borstand ¡f ; J. P. Bemberg b. Meerane K lung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, Aktien-Gesellschaft. Autsichtörats. stands und des | Abstempelung ertolgt provisionsfrei. unter folgenden Bedingungen einzureichen:

garn 82,7b. velhe mindeitens am 3 Tage vor der i Dieienigen Aktien, welche bts i i Ï : : M M; q E , 2 ° zum 1 s ch -

Generalverjammlung ihre Aktien bei der l De außerordentliche Generalversamm- A pu. P E anass 81. März 1925 zum Umtausch nicht ein- ois mit Bari ite S 1924 lommunalen Körperschaften sidergestellte. | do. 21 Ag. 2/1025 Ludw, Löwe C0,19/108|14 do. do, 19 unf,25/102 Gerellichaft oder bei dem Bankgeschäft | {Ung bat am 10. Januar d. J. beschlossen, l Prüfun NUAr ; Dote« | gereicht sind, werden gemäß S 16 und d. nd in Beate : E S d ; Jer C. | do. do. 22 uf, 80/102|5 Löwenbr, Berlin « (108la0 GEHT I D eAR I TOOS L, Marx Ketterl, München Sparkassen- das Stammkapital von P-M. 600 000 age des Prü ungêberihts des BVor-| 8 17 der TIL Durchtührungsverordnung und ff. sind in Begleitung eines arithmetisch Altm, Uebersdatr.[100[44] 1,410] .- - do. Westf.22 uk.27/102/6 C. Lorenz 1920 „|102]4% Wilhelmtinenho! strave 5, binterlegt haben. im Verhältnis 10: 7 auf N.-M 420 000 stands und des Au'sichtsrats über die | zur Verordnung über G [dbil georpneten Nummernve1zeichnisses, wotür R 6:4 od T PORONO E Magdeb, Vaus u, Kabel 20 uni. 27/100 München E 9 Séliuar 1925 umzustellen. Dementwprechend sind die Umsftellung ; Genehmigung der Neichs- Berbindung n S 990 5 G j pit für die bei den einzelnen Stellen erbältliben do. 22 2, Ag. Lel'|102s | La: —'= Elektrochem, Wte.| | e 102148 :4.10| 0,8 0,816 Wittener Buk 26 Wf Der Vorstand. l Stammaktien im Nennwerte von ie markteröffnungébilanz. krattlos erflärt. E Formulare zu verwenden find, einzureichen, Emíchergenossen, [1025 | 1.4.10| 0,186 1920 get. 1. 7. 24/1045 Mannesmannr... [105/44] 1,1 126 Zetyer Maschinen S 1000.4 auf einen Nennwert von 700 MNeichs- - Be1lußfassung über die Umstellung München, im Februar 1925 2. Gegen je 20 Vorzugsaftien über je do Ausg. 4 u. 5/102/5 | versch.{ 0/059b Emsch.-Lippe G.22/102|5 : [115307 j mark abzustempeln. des Grundkapitals auf Neichêmark. Der Vorstand 2 nom 1000 Papiermark mit Gewinnanteil-

do. 1913/1004} 1.6. 12b G 20 unt, 26/103 / Î E Das Kuatorum der Rusfischen | Nachdem die Umslellung in das Handels, | ® Ermächtigung des Aufsichtsrats, im [1185061 ieren für 1924 u ff. find 3 Vorzugs-

I 25 ded Ÿ J dus Lfd dus O J Feb F oh 15 dend. en dees did __

A R A —_———— S S S SO0D DOLEEZ O | | 2NS e A p p pt ps pet pee S: d-W A 7 Hus de“ ¿Pn ged Fra fie LE L: p . : L D

as aco _— R Bo 0E Preis,

Pt get gt peree prt pt pt jus gut jd pt Sidi Di: D S 10ck Wei 2K _— ck_-

—_ No 52ck i D . D R No

D A D

-_ C

DOROEORS O D

Höchster Farbw.19/190/4 Hohenfel3 Gwkich./103]5 Philivp Holzinann|102/5 Horchwerke 1920. |102/5 Hörder Bergwerk|108/5 Humb. Masch. 20/102/5 do. do. 21 unf.26/102/5 Humboldtmuhle [1092/4 Hüttenbetr.Duisb|100/4 Y Hlittenw Kayser19!102/4! do. Vtrederschw. „[102 4

-

El

c

NNS D I;

RRRRMODNDNS

_— Ds C d oP o

_— G 2 ck

-_—_ 7 OD j

4

2 L E) | j J S;

-

p pt pet pt pr ps . G 0E

_

- T l ©® . F E s

ooWIDS

D on ooo SSA'

-

AARAO- om . D

- SckS

lj

Cm ENS N28 DRBRBRRD

a So ©

j

ON _—

E M. Dl! NEN m D _

Lo p 5 o

Ilse Bergbau 1919/100/4 Max Jüdel u. Co./102/5 Juhag 103/44 Kahlbaum 21 uk.27|102/5 do,22 t.Zus.-Sch.3 5

do. 1920 unt, 26/1034

R N o P SON n

1

L

ea

a I

5 a. f Ss E O o.

ooo Si- ilioai 2!

o d D d WQANIDI

44

do. Em. 2“ 70 G 68 B do Veéaichtnen 21/1vu2 do. Gold-K.Em.4 - 86 G 86G do. Solvay-W.,091/102]4! Kaltw-rt Ascher8l./102/44 do. do, Em. 12/5 |f 3/1,4;,10| 1,776 1,77 G do. Teleph, u.Kab/103 u do.Grh.v.Sachs,19/103/4% Westfäl, Prov. Gold do. Werft, Ham- KarleUle1. Gw, 21/1026 Neihe 2* .Hi1.1. [73b 6G 73b burg 20 unf. 26/100 A Keula Eisenh, 21/1025 do. do. Kohle 231; . 811,4,10/10,1 G 10,15b G Donnerß8marckh.00|100 l , Köln, Gas u, Elkt.[1083| Du do. Nogg. 23 [fg 6,7 G 6,76 do 19 unt. 26/1004) 1,6. Köntg Wilh. 92 kv. [102 cüdz. 31. 12, 29 Dortm. A,-VBr, 22/102 4, B |Könta8berg.Eleftr [1024 do do. Ldich. Gld. ‘lg |f, —,—- G 88G Diakßtlose1 Uebers, Konttn, Wasserw,|103/4", do. 50 do, Nogg.*/5 |t, 31.1.7 | 5,41b —_— Verk, 1921... [100 Kraftwerfk Thür. .[105 Huckerkrdbfk. Gold 6 |f, 2/1,4.10/70.,9 G 71,25b do, do, 1922/100 W.Kreft 20 unk.26/108/! 1920 Ausg. 1/1004’ Gwickau Steink. 237|s |f. .7 113,16 G 13,36 G Dyckerh, & Widm,/113 Fried. Krupp 1921/102/» | L do. do. 20 Ag. 2/100 Eintracht Braunk, |100/4: Kullmann a, C0.,/103/4 L Gebr.Simon V.T.|/103 k L do. do, 20 unk,25/102 Kulmt4Steinkohle|100/5 Gebr. Stollwerf, [103 b) Ausländische. do. ao. 1921/102 do 0o. Lit, B 21/100] j Teleph, J. Berltn.|102 DanztgGld.23 A. 1 5 |f. 3/1.4.10/69,75b 6 (69,5b Etsenb .Verkehr8m|102| vauchhammer 21/1025 Í 5 G Teutonia-Mi3b, ./103 Danzia. Ngg.-N.-B,| |* EtjenwerkKraft 14/102]! Laurah, 19 unk, 29/1085/14] 1,4. Thür. El, Lief, 21/108 Pfihr.S.A, A.1u.2*5 |i, 3/1.1.7 | 5,25b 5256 Elektra Dresd, 22/1066 Leipz, Landtraft 131100/5 | 1.1. do. do. 1919/1933 do. Ser. C Ag.1* f. 3 S S do, do. 20 unfk,25|100 do. do. 20 unfk,25|100|5 do. do, 1920/103 h s A a s ns 94 20 unt,26/102|5 Fo Aen LON 105 P Ó i: eft. Liefer, 14/100 o. do. 1919... .103/4', reuh. f.Verk.u.J. L 1 e ¿ L Btr. : a a8 do. do, 00,08,10,12/105/4% do,Nieb.-Brau.20/100/5 Ulstein 22 unt. 27/103 100 Gold M flir 1 Ein P ide k T| do, Sachsen-Anh, Leonhard, Vrnt. „1083/4! „Unton“Fbr.chem/102 . r 16 Kg. (Esag)22 unk.27/102/s do. Serte [11/108/4! Ver.Fränk.Schuhf.|/102 do. «Werk Schl es.|100/5 Leovoldgrube1921/102/5 Per. Glitckh,-Fried|100

Schuldverschreibungen industrieller | do. do. 21 Ag. 1/100 a SOMNONO L Le

Y do, 1920/102/4)) V. St. Zyp u. Wiss, '102 Unternehmungen, do, do. 22 Ag. 1/1006 LindenerBrauerei|102/5 do. do. 1908|102 L. Deuttiche. do, do. 22 Ag. 2/1005

D

Pf p pee pet prt pt Prt pt Ppurt Pet gut Prt dme S S Q S: 0: S D! B D S:

er)

pud CO dad T dro J pet UJ dus Î ps Fus E F

S ARTZA

ch

L S

S N N D S _— I

j 2 RNRD

L:-) _ D

| E o N en n

Siemens &Halske|100 do. do. 1920/100 Stemens-Schuckt.

S ramm E 4 s z E E = E E E E BEEE P Co n D a e aim P pn p C E 7 Din L Ps A P n n Lr r C Pn

E Sw LLS B B M Es E E E e L

b p D t b

S

8

S

o,

o Lw ooo T

= t D

ps

p p pr S d N

S 05: D,

L i ani M]

* . - o S

s O N D

©ooS5 ©

D D D D ©

S

. o Tre

S

C7 ps pes ps dus Fs g Ps ps : S S S “S . d po J J J due

—- m . . S .

wam mm 5 OCCMS0 E E S E 2 2 t iee gi p pt dss 2 snd gs pt pumd pt p T pt pr E R E E E E E D T

ct Do M ckck P D C A E Ed

s o Zi C i l oi {l a P Ti D r i D is D O E L r ag =

No [*] [I —_—

Noon

as 7-7)

D

t p fert pet Jp pet É É fand Pt 1A Put pr Li Pt

S S l I 3 S S L ooRc2TR o

ooo ZBBS

s Linke - Hofmann |102]4!; Vogel, Telegr. Dr,|102 l E Eleftr.Südwest 21, do. 1921 unt. 27|102/5 Westdtsch. Jute 21/102 a) vom eich, von Ländern oder Ausg. 1 unk. 29/102/5 do. Lauchh, 1922/1035 WesteregelnUAlk,21/102

I S5 N

0 S T

o

ot

Jy 70e. teien

D S R o”

e punt pet peret pee prt pur pet prrd prt gt pt . - .

oro 1 D E N D o T D P e e EE

L

p pat pre Prt pn fue E D S F

TO C o dus n fue S NE

7 p p p . a A p e e F p ck-

- S

Ao 3m

E ¿s m e S

4 ck_ -=

Un [+4

Kanalvb.D,-Wilmn Engelh, Braueret Martagl.Bergb 19/1024! 0,81 G Zellst.- Waldh, 22/102 u. Telt.] 4 | do, | —,— 1921|102/5 Meguin 21 ut. 26/102/s | 12.7 | - S do. do. 19 unk.25|102]/ : ; N i Eee i i :

do. do. 1922/1025 N Dr.PaulMeuer 21[108|5 0,236 | 0,236 Aktiengesellschaft Zellftossfabrik register eingetragen worden i Einverständnis mit dem Vorstand ‘e Fi pf aktien über je 20 Reichêmark mit Gewinn- „Waldhof 2 | getrag en ift, fordern Vogtländische Judusftrie-Aktien- anteilfheinen für 1924 u. ff. zu liefern.

(RussKkoje akzio- wir unsere Stammaktionäre bi die Maßnahmen zu treffen, welche i j nerneoje obtschestwo tsellju- die Mäntel ibrer Aftien o d aur zur Durchführung des Umitellungs: E E Aas s ‘Ai onäre | 20 trfiaorauggattien in einec-niht durch FSociran E losnoi fabriki Waldhof) cisut 5. Abril d. I. bei dem unterzeichneten beschlusses erforderlih sind, insbe- unserer Gesellshatt zu d ie Ote 20 teilbaren, jedoh gemäß dem Zusammens- g 5 iimit in Grundlage des § 47 der Voistand durch eingeschriebenen Brief sondere den Ge'ellichaftévertrag dem den 23. Mär 1925 2a oniag, legungsverhältnis noch zum Empfang

—— FRERES cabungen der Gelellihaft und des Ge- | oder unter Wertangabe zur Abstempelung F eclusse anzupassen undentsprecende 5 Uhr, im Sigun s) gi leer Gel, | Stüciabt meer Sette derechtigenden Dautive Äbiiobiahame. | chch bte) kurs Ag a E T E 14G foutigor Kura Umgestellt auf Gold bitte Set, las d TEC Umgestelit auf Gold [eßes der Republik LFesti vom 1 Oftober | einzureichen. Aenderung destelben vorzunehmen. hatt ÉatifinteEa auß Pn R Getell- | Stückzahl eingereiht werden, sind die ent- 4#Dtsch.Reichsschap [V-V | 0,6 a 0,595 8 Bayer. Hyp.» u.W, | 4,256 à 4,3 à 4,256 à 4,3h Hoesch Ets.u.Stahl | 91,75 a 91,25 a 914 [9Z1/Nr. 164 (Riigi Teataja Nr. 88/89 | Die Aftienmäntel können auch bis zum | 7: Autsichtsratswahlen. Generalversammlung enen sprechenden Reichömarfvorzugtaktien aus- i d s h pr O) C CDEA Vayer. Gerein3-B, 1,9 6 a 2b Hohenlohe -Werke | 28,4 a 28,1b 921) die Herten Aktionäe, zu einer | 1. April d. I. bei unferer Bahnverwaltung s. Verschiedenes ; Ta esordn G os A T e A L a S T A E ung qu enheinen, die abgebalien mus gg Mon Quitfung persönlich abe | ge mbereBtigt sind nur die Aftionäre, | 1, 9berutan und MunSt pon Vor: | Lebenden Spibenbetrag wird auf Antrag 6h Deutsche Neich8anlethe | 0,78 a 0,68 G Darmst.u.Nat.-Bk, 13% a 13,6Þ Jlie, Bergbau 29h a 29,75 a 29,5 ù 29,9 à 29Zh jung zu ereinen, die abgehalten wird gegeben werden. Die bei der Bahn- ee 1Pütestens am ition Tage standéEmitgliedern E gel e s mth chaings find fers pa 15A n Pernau ‘Eesti), Ritterstr. 44, in den verwaltung hinterlegten Aktien sind nah, V9? dem 20. März 1925 2. Zuwahl zum Autsichtsrat E d DciboeE e e

A Sra, ; eihemarfk erreiht; andern-

pa Pi

4% do. 0,915h Deutsche Bank... 132 à 131,5b Gebr. Junghans. | 12,75 a 12,6b

34! do. do. 0,9 a 0,915h Diskonto-Komm... | —,— ® ? C. A, F. Kahlb 31,75 a 31,5b A 4 s : : j j

E au. Es Ls s E S M A ab Plumen, der Gesellschatt „Endla* am dem 1ò, April d. J. nah ertolgter Ab- a) bei der Getellschaft oder . Sazungsänderungen s l and

7—15 § Preuß. Staats-Sch. | 0/028 6 Essener Kred.-A.. | —— 0 108:5b ' Sarldruher Maso. | R6a328 s. März d. JF., um 12 Uhr, mit stempelung dort auch wieder in Empfang bei der Direction der Disconto - Ge- Zur Teilnahme an der Generalvers falls werden die auf die Gesamtheit dieser

6wPrf.Staats\ch. fäll. 1.5.25 | —,— Leipz. Kred.-Anst. | 3,9 6 Kattowiper Bergb. | 35,5 a 34,5b Þolgender Tagesordnung . zu nehmen. sellihaît in Berlin und Zweigs- lung sind Dielen „veriamm- | Spigen entfallenden RNeichsmarkvorzugs-

4/5 do. do Hibernia) | —— Mitteld. Kred.-Bt. | 2'6 C, W, Kemp .….. | 0,575G a 0,68 à 0,5756 1, Abänderung der Sagungen und Ne-| Für die übrigen Aktienbesiger erfolgt Wederlafiungen in Dortmund und Dat welbe 1AM E 2 A ae aktien verfautt und ihr Erlös den Bes s ssen oder ' j ; Tage Vor | teiligten zur Vertügung gebalten werten.

4h do. do. (ausl03b.) | —,— Oesterr. Kredit .. | 9,5ebG Klöckner-Werke .… | 62,2a 61,7h j F : v 7 ; giitrierung der Gesellschaft nach den | Rücksendung der Aktienmäntel mittels ein- bei dem A. Schaaffbausen'schen Bank- der anberaumten Generalver)ammlung, | Die einzelnen Stellen sind bereit den

4% do toni, Anleihe... 1,05 G Reich8bant ...….. | 77a 17,25b Köln-Neueiï, Bgw. | 95,2 Na Nis 906 n Eesti geltend G \ ß 1h b 2 ch 6 n und Z3we g u au von einzeinen 1 i is den Tag der Hinterlegung und den der Anka f bezw. Verk, f i zel e

o P d de Ar Oa, S EIiA Ae s Í elt ottivail E 13,5 a 13,4 a 13,5b 9 Wabl N N in A-G

4 do. do. C ooe. [107A 1,0650 Schulth.- Payenh. | 35,25 a 35 Gebr, Körting . ; 87,6 ù 87b Wabl der Verwaltung und Nevi- ie S ; ; verein A.-G. in / : 1

4} Bayer. Staatsanleihe. | 1,2a 1,21 a 1,18b Accumulat.- Fabr. | —, © 1274à128B à 1273b Krauß & Co., Lok. | 446 onsfommi!sion der Gejellschaft l os et oltempelung der. Aktien ist uiederlassung in Düsseldorf oder S erau tona nicht mitgerechnet, während Papiermarkaktien zwecks Verwertung von i h Ï er übli

84: do do 1,23 à 1,19b Adlerwerke 44G a 4,2B à 4b Lahmeyer & Co.. ! 124a 138 a 12Lb ; ; j : / 4%% Hamb.amort.Staat19B | 0,149 a 0,151 à 0,148b Actiengej. t. Anil, 23,20 6 u 25,2 a 2548 Laurahiüitte 11a 7,5 G B 3. Besprechungen. Berlin W. 10, Matthäikirchstr. 17, bei der Commerz- und Privatbank Kasse Ln as pi tân E ; der | Spigen bezw. zur Abrundung von Spigen- E : Alg. Elektr. - Ges. | 1244124126 Linke-Hofm.-Wk. | 12,2 à 12,25b H Die Inhaber von Aktien der Gesell- | den 17. Februar 1925 A -G. in Berlin und Zweignieder- 9 ; „oder vet einem | beträgen nah Möglichkeit zu vermitteln. 5) Mexikan, Anlethe L A Me, E Ludw. Loewe .… | ——0 1614 à 159b ait werden gebeten, um das Stimm- Der Vorstand lassungen in Dortmund und Essen AeEes E e Aktien hinterlegen} 3 Gegen Einreichung der zum Um- 0 t 99 . , Aschaffenb, + . |—,— 5, Lorenz —_— ; 4 s N . un l S ck Ì Fus 2AN S0 B 4% do. do. 1001| es Augsb.-Nürnb. M | 30,5 a 306 à 30,758 à 308 ! Mannesm.-Röhr. | 67 à 67,25 à 66,75 G à 67% à 67%b eht zu erbalten, ihre Aktien oder Bauk- Dr.-Ing. Wienedcke. 2ewM. oder ¿ B lfe der Generalversamm- | tausch in eine Reichsmarkvorzugéaktie über : ; lung daselbst belassen 4h do. do 1904 abg. | 22,8b Bad, Anil. u. Soda | 30,75 à 30,25 à 30,58 a 30,2b8 Mansfelder Bergb | 4{a 4,86 : Quittungen, die dem Gesez vom 1. Oftober bei der Darmstädter und National- , 20 Reichsmark erforderlichen Anteilscheine ach Vest. Staats schapsch, 14 Basalt 15,75 a 15,5 G Dr. Paul Meyer. | 0,7b 921 § 3 entiprechen. sieben (7) Tage (118910) bank in Berlin und Zweignieder- P PANLWS. Febenne 1925. | fönnen vom L. Juli 1925 ab jederzeit die 2 s and,

4% do. amort. Eb, Anl. | 25b@ Jul. Berger 2 ; k fbr, D A : : ] j d Gin jujin S E 10/5 a 1946 19,5410, a0 k [E TIA Nationale Uuton, | 4,28 } 53) vor der Generalveriammlung dem | Olas- und Gpiegel-Manufactur lassungen in Dortmund und Mül- Schramm. Szillat. Seid entsprechenden Reichèmarkvorzugsaftien bei 44 do. Kronen-Rente. | —,— Berl.-Anh. Masch, | 4,60 Nordd. Wollkfämm | —,—© 129,25 à 129 à 129,5b errn Kurator H Wiitaek, Pernau zu Gelsenkirchen Sch lf Heim-Nuhr oder : - Ak erdel den obengenannten Stellen oder auch bei 4h do. tonv, J. J. do. _— Berl.-Burger Eis. Oberschl. Eisenbb, | 10,75 à 11{b Besti), Galtenstr s vorzustellen. DF ien dafve, ard T n f g bei E Bankhaus Gebrüder Stern E ee É iden t E Es der Gesellschaft direkt erboben / ung un}erer ell- in Dortmund mtadung zur ordentlichen General- | werden

4h do. ftonv, M. N. do. Berl.-Karlsr. Jnd. 130 25 à 125b Obschl.Ets-J.Caro | 12,1/a 12þ ° i ; f : Das Kuratorium. Mt. j; saft vom 18. Dezember 1924 hat die | ein doppeltes Nummernverzeichnis der zur | versammlung der Bremer Cigarren-!| 4 Diejenigen Vorzugsaktien, welche

41 4 do Silber-Rente... 1d Berl. Maschinenb. | 17,5 a17,4b Oberschl, Kotswtke. | 50.75 a 50 6 à 50,3h 4D DO PRPIeI Do L l Bingwerte 4,Veb B a 4b Orenstein u, (opp. | 20,25 a 204 a 204b 526 : i Tlirk. Administ,-A. 1903 5. | 8,5b Bochumer Gußst.. | 90,5 a 90 a 20,5 à 90b Ostwerke 34a 34,5 a 33,75 G à 33,8b 118526, Fileluus des Grundkapitals unserer | Teilnahme bestimmten Aktien und fabriken vorm. Biermann & Schör- | nicht bis spätestens zum 31. März 1925 44 do. Bagdad Ser. 1.. | 11,56 à 1136 Gebr.Vöhler u.Co. | —,- Phönix Bergbau. | 64a 64,75a64B à 63,5b | u der am Sounabend, den |Gesell1caft ohne Aend des N i i ü li M Ö [ i 44 do. Bagdad Ser. 1: | 11,56 Gebr.Vöhter u.Co. | Puöniz Vergbau. | 642 | M Ma a 8 Ó a enderung des Nenn-| b) ihre Aftien oder die darüber lautenden | ling am Montag, den 6. April | zum Zwede der Zusammenlegung einge« do. unif, Anl. 03— 06 | Busch Wagg, V.-A. 11,4 a 11,3h Polyphonverte . “2 | 97,1 à 97,5 à 97h Q h Uhr im Scloßbotel in Utta ten pap nas fen auf R.-M. § 600 000 Ses ungelsetns der en oder Dari aREES dNati L Best wes E p Ra Sie , S - » eine eutshen Notars den vorstehend a rGarmitadterundNational- | Bestimmungen für fraftlos erklärt werden;

do. Anseïe 1905 | 7,750 Byk-Guldenwerte | 2,4 a 2300 G Rathgeber Wagg. 76 à 50 à | indend dentli N i i o 1,4G 21,58 Rhein.Braunk.uB. | 49,75 à 50,25 à 49,56 à 50 à 49,6b | enden außerordentlichen General- achdem die erfolgte Umstellung auf | unter a} genannten Stellen einreidhen. bank K. a. A. in Bremen. das gle'he gilt tür diejenigen Vorzugs-

Y do 1908 | 7,75b Calmon Asbest 4} do. goll-Obligatt 10%eb G à 10, Sharlbg, Wasserw. | 36, 4 à 36; 1 „V.aA. | —,— 33à 73,5 u 73% à 734b i i i i i i i Türkische 400 T R B I Chem. GriesloGL 25:5 a 25% à 258 625,2 Gan iativiete 57,6 a 57,75 à 57,5eb G M d E ü Meng Brn, Getelisœait laden | Reichsmark in das Handelsregister einge«| Hörde i. Westf,, den 25. Februar 1925. Tagesordnung : aftien, welche die zum Empfang von Reichs i Ung. Staatsrente 1913 | 8368 8 8,8b do. von Heyden. | 3a 3,86 Rh. Westf Spreng | 10b j i terdur daaud, E E [ragen wörden ist, fordern wir die Aktionare | Der Auffichtsrat, Der Vorstand. | 1. Berichterstattung. marfvorzugeaftien erforderliche Zabl nicht E L a 8kt B a 8,8b RLde, Gee» A e Nhenanta, B.Ch.A. 5,9 6, 1 U ageSordnung: auf, ihre Aktienmäntel ohne Gewinn- 2. Rechnungsablage und Beschlußfassung | erreichen, aber zum Empfäng eines Anteil al do. Staatsrente 1910 7k'a 7,86 Dessauer Gas .…. | 43 a42,5bh Rombach. Hütten. 31,25 a 31§à 31b Wi ree n f agu Prütungéberichts der anleil/Gelnkogm bis anm 31. März (118044) über Gewinnverteilung. schetns berechtigen, sofern die Auebändigung A b a O Dieje. Zetsgn. | 18a 17730 SEiA, Radiad L ONAE 2 Berwaltung j | 1925 einschließlich mit einem der Reichsmarkeröffuu::gsbilan 3. Entlastung des Aufsichtsrats und | des lezteren nicht bis zum 31. März 1925 4% Lissabon Stadtsch L. TL. | 5,1b Dtsch.-Luxbg. Bw. | 81,25 a 81,5 a 80,5 à 80%b Rütgerswerte .,. | 18,46 a 18,4b * ntráge der Verwaltung über die Nummerntolge nach geordneten Verzeichnis per L 1924 h Borstands. beantragt wird. Die Reichsmarfvorzugs- 44 Mexitan. Bewäsi E Deutsche Erdöl .… | 61,9 a62a61b Sachsenwert ... | 3,24 3,28 / Jeichémarkbilanz ver l. Juli 1924 | zur Abstemvelung ein ureichen bei + Januar _ 4. Neuwahl in den Auffich i ie Ä 48% do do. abg. | 24b Deutsche (tabelwt, | 28 Saladetfurth Kalt | 34a 33,75 a 335 à 33,5b * : ; Q R En der Gebrüder Borchardt Wäsche unaterat. aftien, welche auf die für frattlos erklärten Südöîterr.(Lomb.12' „he. | —,— Deutsche Kaltwt.. | 36,25 a 35,1b Sarott!.. .., | 2,3a2,38 und über die Umstellung sowie Be-| dem A Schaaffhausen'sben Bankverein fabrik Aktiengesellschaft, Berlin. Der Auffichtörat. Vorzugsaktien entfallen, werden gleichtalls Wei E s L Deutsche Masch... | 9,2 a 9,25b H. Scheidemandel | 20,7 à 204b z gMußtassung bierüber. A-G. Köln und Düsseloort, - = Eduard Wätjen, Voisiger. verkauft, und ihr Erlôs wind den Be- Schantuna Nr. 1 —60000.. | 41/a 4,756 2x à 43d DeittsQeWoleuw. | =, -9 90,75 à 90,25b Sdlel, Tertilb. | —— 80,5 à 80 à 80,25b i idre tuts des Statuts: § 4 (Grund- | der Direction der Disconto-Gesellschat, Aktiva. R.-M. |4| Stimmberechtigt sind die Aktionäre, teiligten zur Verfügung gestellt werten. Desterr.-Ungar, Staatsb .. | 25,256 Deutscher Eisenh. | 6,1 G a 6,2 à 6b : Hugo Schueider | 6,866 du h igen Aktionäre find fti d a : - Kasse und tremde Geldforten 9 871/93 | melde pätestens bis 3. April bet der| 5. Die Aushändigung der Reichsmark altimore-Ohto ; Drahtlos.Ueversce | 14,3 a 14%b Schuber1 u.Salzer | -—,— 152,5 à 154b dielentgen tonare fn imnms- er Deutschen Bank, Berlin und Düssel- Wech)el 21 531/93 Darmstädter und Nationalbank K. a A, | vorzugsaftien erfolgt vom 1. Mai 1925 Canada « Pacific Abl. «Sch, Dynamit A. Nobel | 13,1 a 13h Schucker1 & Co... | 69,9 a 63,75b rechtigt, die 1hre Aktien spätestens am dorf, A t 2g | Bremen, oder im Geschäftslokal der Ge- | ab, und die Ei eich D ». Div.-Bezugsschetn., | —,— Eisenb.- Vertmit1. | —- 0 121,9b Stegen-Sol.Gußst | 2,7 a 23eb G i itten Werktag bis 5 Uhr Nachmittags | dem Bankhaus A. L Köl Foi@dedguthaben Z L 118/89 jeliichast ihre Akti i i eier edccaadibtte. dde E L Anatolische Eisenb. Ser. 1 | —,— Elberf, Farbenfbr. | 26,25 a 26 à 26,1 à 254B Stemens & Halske | 80,5 a 80,75 a 80 à 80,25 G s s g s b E Sffeflten . - Ih [Ea A Ae RED E, Fan Hinter- Papieru.a1 fvorzugéaftien, gegen Rückgabe 36 ‘do Ser. 2 | 1046 Eleftrizil.- Liefer, | ch0 106,75 à 105,25 à 105,5h Stättilen Gliltün (A8 80 à 79%b or dem Tage der Generalyerlammiung| Die Abstempelung der Aktien erfolgt Beteiligungen 1 legung8|chein über eine bei einer anderen | der Embvfangöbe1bemigungen durch die Saxemburg. Prinz Heinrich H Élettr. Licht u, Kr. | 84/6 à 8b Stinnes Riebe | 47a 46,5b #1 der Getellichaft oder bei den Firmen: | provisionsfrei, wenn sie am Schalter ge- | Außenstände E (955 929/17 | Bank, öffentliden Behörde oder einem | jenige Stelle, welche diese Bescheinigungen i L Essener Steint.. L Stöhr&C„nammy | 52h u 514b Gommerz- und Prwatbank, Akt. Ges, | schieht; falls sie im Wege des Brief- Beundltücs E P 687 500! Notar erfolgte Hinterlegung eingereiht | ausgestellt hat. Zur Prütung der Legiti«

3% Mazedonische Gold „., 13;75 à 13h Fahlberg,List&Co. | 5,256 à 5,3b Stolberger nt. -,— 143 à 1446 I Ì t ; j R L 5h Tehuantevec d A Fd Feldmüble Papter ——0 84 à 84,5 à 84b Telpy. J. Berliner | 5k a 5,4b D R ah 8, Se 46/48, wechtels stattfindet, wird die übliche Pro- Matichinen und Inventarien 70 090/25 haben (S 14 der Statuten). mation des Vorzeigers der Empfangs- lt 2 an E (ge t,uG ut leaume 48{à 48,5 à 483b Thörl 6 Vex, Velf | 7a7,1 a 7b j eue Bank. Be1 in, vision gerecnet. # / / Warenb ständ ag 443 963|80 [116996 bescheinigungen find die Einreichungestellen E : Gelsent. Bergwert | 91,4 à 99,5 a 90,75b veonhard Ttey.. } 7,25a 7,2a 7,25 à 7,2b Wacbenf ck s s : rende e 8 : :

4 0. abg. | -,— Gef, t.eltr.Untern. | ——° 139% à 139,5 G Türt, Tabatregte | —,—® " i : acenteld & Gumprih, Schmalkalden | Nach dem 31. März 1925 erfolgt die Rhein—M in—D berechtigt, aber nicht vervflichtet. Deutsch=-Austrai. Dampfsch. | 31b G à 30,75b Th. Goldschmrtdir 23,25 à 23,1 b N Unton - Gteßere! 7,7 à 1,75b und Zella-Mehblis, y Abstempelung nur noch bei dem A. Schaaff- | 489 007/97 . ain onau 6. Erfolgt die Einreichung der Papier- Hamburg-Amerikan, Paket | - „—© 100% à 99,25b Görl, Waggonfab1 | 4,7 a 4,756 a 4,76 Ver.Schuht. B,-W | 2,86 a 2/6b6 Filiale der Schwarzburgischen Landes- hausen‘1cben Bankverein A-G, Ksöln. 3 Akitiengefell i

S : ) 2 : , n Passiva. n a nen ma1kvorzugsakti Schaltern d Hamb.-Südam, Dampfsch, | 48,75 a 49,25 à 48%h Gothaer Waggon. | aa 4,2b Vogel, Teleg1.-Di. | 4,00 G a 4/8 à 4,3h bank ck sen i : 2 S , . vorzug en an den aitern der De, Dameiimt L | Rees Oen Tei (a d a Gogel-LelegtaDr. | a 4 B ank zu Sonderehaufen in Suhl, Voraussfichtlih fünf Börsentage vor Aktienkapital : Die außerordentliche Generalverjamm- | oben erwähnten Stellen, tjo wird feine Kos6moe Damvfschif „55. | —.— H. Hammersen . | 22,25 a 22% ü 22,25 à 22,5 B à 22%b Weser Schiffbau , J Vank tür Thüringen, vorm. B. M. | Ablauf der obengenannten Frist wird an | a) Stammaktien 1225000 lung vom 20. November 1924 bat u. a | Provision berechnet Werden die Vorzugss Norddeutscher Lloyd 46 e annov, Waggoy E WesteregelnUAlfal | 24,5 a 24% a 24,5 à 244 2trupp, A -G., Meiningen, der Berliner und Kölner Börse die Papier-| b) Vorzugsaktien 5000| 1 230 000/— | be\chlossen, das Grundkapital von bisher | aftien bei den Stellen im Wege der

s Ï Den U B11, N, Wol? 61296,5 h f i 4 i f timmt aeaen eer Ï A 2 , , Rae Stettiner O DTEE aa 40s 2008 a 5/6b Harb-Wien.Gum. E G auto ¿Watbuoi 12/56 6 & 128 f ] einem deutschen Notar hinterlegt wi H ai Hela ion werda, Neservetonds . E 2 100 000 000 Papiermark auf 2 700 000 evon eingereiht, so wird die üb- Verein. Elbeschiffahrt a ParpenerBergbau 149 4 150 à 148 g »rm,.-Work 1,88 11,756 h j f Nei ç : ; 4 Lo f h Bank elektr. Werte ..... | 66 Hartm. Sächs. M. | 7,1 a 76 Btavi Minu, Esb 21,50 27,6 427,5 à 27jb Zella-Mehlis, den 2ò. Februar 192. | auf Neichämark umgestellten Aftien lieferbar Freditet A 7 Weise, baß INREGEN, und: (mar iu dée “München” (Le VdE A) La bo Bank flir Brauindustrie .… | 2,18 Held u. France. | 0,825 a 0,825 G ¡ ereinigte Thüriuger Metallwaren- | sein werden Kreditoren elle, da A J | d ndacplag 4), tim

Hirsch Kupfer ... | —,—® 134 à 133h Fabriken, Aktier getellschaft Gelsenkirchen - Schalke, im Februar G fti p Seeahaaaatetiedte E Rhei M D j; , , aftien im Nennbetrage von zu)amnen ein—Main—Donan Zella-Mehylis, 1925 Berlin, den 19. Dezember 1924 20 000 i i i j k ; apiermauf je eine neue Aktiengesellschaft,

Der Aufsichtsrat, O tto. Der Vorstand, M. Großbüning. Der Vorstand, Stammaktie über 20 Reichsmark und