1925 / 49 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

z ; * A ex 6 ; j | i i äßi den. Die Umstellung ist ers Fürth, Bayern 117175] le ei t i ¿ r L Hd a L u Dénzlingen. | Bastisch die zum Betriebe der Gesellschaft | Flensburg, Kaufmann Leonhart Hartung | mäßigt worden. Die , S eute eingetragen: Die Prokura des Salo | warenwerke, G. m. b. H. i iß] G ; i 5 Westfäl se Februar E rik Hunss Fig Nauh abritant L 4 wo Ard EE 2 E Eehene f R E Of mas Je A E Ger Kra E E e 1. Gean ering Glasgraßb andlung Landes f erl 17. Feb 1925 ai ragen worden: Der Sig der Gesell: GSr as hie ige Handelsregister L Ne 0 | o! Are i Fh n Ho je Zon Gesell|hast mit beschränkter Haftung“, | Handelsregister B Bd. 1 O.-Z. 19 M0 DEtO rr T ai n Betriebe | die am 1. Januar 1925 begonnen hat Zur | Stelle tritt der am 31. Dezember 1924 Sib Fürth, Fichtenstr. 36. Unter dieser Amtsge Y fas « t ist dur SesQin der Gesellschafts- | ist bei der Firma Tiedtke, Ges. m. | 1600 4160 Ss 3200 Reicbómark iu U Dortmund, Mallinkrodtstraße 121. Der \ Firma Wehrle-Werk AG. Emmendingen: auf seinen gmmgute E zum. j bin e E Maa e Ves.| feligetivilie “ede Clelalliciatlivertrag, Das irma - betreibt der Kaufmann Gere ri versammlung vom 5. anuar 1925 nah | b. H. in Goslar L A IaonTeO eime | G3 fellscbaf und 3200 Reichsmark in die 1E aftsvertrag ist am 5. Februar | Das Grundkapital wurde in der General- | der Saal! erie Éêve bälinis ‘läuft Gesellschafter Hansen haet F lelgenente pen Richard Dierig m ing in Fürth seit 1, Januar 1 Vadaauktiveoh 117181 hlau verlegt. Amtsgeriht Gleiwitz, etragen worden: Die Prokura des Gott- Bei Nr 338 Wa 1925 festgestellt. Gegenstand des Unter- | versammlung vom 18, Zuni 1 rot bis zum 31 Des: ber 1929 Wird die Amtsgericht Flensburg. joppegarten - Berlin is ausge‘chieden. eine Glasgro handlung. n uer Handelsreaistee A N [81] | den 16. 2. 1925. | fried Jordan, Goslar, ist erloschen tiv-BesGiaatei A e E, Om nehmens: Herstellung und der Vertrieb | bisher 900 000 & auf 540 000 Goldmark | bis Thea aare 8 Mocate vor Wlk ( BVorstandsmitglied Sanitätsrat Dr. 2. J. Erhardt Döhla Siß Fürth, | Fièma Ullmann L EO fe di E i Ämtsgericht Gosfar, 18. 2. 1925 bes L e -Lieferungsgesellshaft mit von Fleis<waren und Wurstwaren sowie | umgestellt, Auf tine Aktie pon ¡000 | uf des V V Lar, DVbelaniert (iatbur [117164] | Richard Radi>de in Berlin-Westend ist Mathildenstr. 14, Unter dieser Firma be: Muna it EorLE vine nto in Persen- | Gilafwita, [117187] L: S le L A: Tur der Handel mit Lebensmitteln aller Art. | Papiermark entfallen somit 600 Gold- | lauf des Vertrags aekündigt, so verlängert | FlemeburT. e Handelöregister A | berechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- * | - treibt det Drogenhändler Zohan Gerhardt | sellschaft t Lu, Lingetragen" * Die Ge- | In unser Handelöregister B Nr. 10 ist F E 1, gge ieCidaflerversammlung : ; L Aue i i , : : 7 : ( i; st er- i * G ; . 1. 1925 ist das St fapital Die Gesellschaft ist berechtigt, gleiche | mark bzw. auf Paare Sey E Bs iftöfühe ind e unter NE 1880 am i ebruar 1995: treten. Dóöhla in Fürth seit 1910 eine Drogen- loschen E E gene bei der Firma „Oberschlesische SPA ¡ i Lee) im M Ca T oder ähnlihe Unternehmungen zu er-| 3 Aktien über ie 1000 Goldmark. Die -weiteres Jahr. eschà x Ac Julius E id Siß: Bernhard Borkes (Sächs) Amtsgericht Frankenberg, uis atrleatnankiues g 7 bts Eisen - Juduftrie Aktiengesellschaft ( er Ste enenneister Adolf Messer, Ne i M der Umstellung auf 10 600 werben, sich. an solchen Unternehmungen-| Zahl der Aktien wird von 900 Stück zu Kaufleute Konrad He> un tue | 8 viRanicbertait e n : den 2. Februar 1925. 3. Bayaria, Schiffahris- & Spedi s . Februar é für Vergbau und Hüttenbetrieb in | sUleßt wohnhaft in Berlin, Kleiststraße 31, | l smark ermäßigt : : s ; Lens i f| Bastish, hier. Die Bekanntmachungen | Flensburg, Zweigniederlassung dex i 1a, iffahrts- _ Spedi- mtsgzeviht. Gleiwiß“* eingetr den: Der | wird hiermit benachrichtigt, daß die Fi Bei Nr. 447, Robert Gerling & Cie qu beteiligen und deren D E 0 1000 Papiermark zusammengelegt auf folgen dur< den Deut- | Altona bestehenden uptniederlassun E E tions - Aktiengesellshaft, Zweigniederz T ; ¿4 NEITIGEn _WorTEen: Lr A AP Ges t KAAaR i animtapital: 120 > 1000 Goldmark. Das | der Gesellschaft erfolgen dur<h den Ve ] i : G | j l : Direktor Heinrih Koppenb R „Messer & Co., ÉClektrotechnishe Gesell- | Gelsellshaft mit bes>ränkter Haftung zu R M "Geschäftsführer: Kaufleute Paul Veunbtwital“ ist in 540 Aktien über je | hen Reichsanzeiger. Ee G Kaufmann E Frankfurt, Oder. [117173] (Mus. Boos dies yern, Karolinen- | GeIsenKirchen. 117180] (i. Sa. ist zum M ea [Halt in Bischleben gemäß & 31 Ab 2 | Hagen: Dur<h Beschluß der Gesell- Levy und Emil Levy M S G 1000 Goldmark zerlegt. Die Aktien S: E Skt Ub e E Paul T ebe Den i E aan Jn unser Handelsregister ist folgendes o i Scbiffabtig e E Hat pie er Forbeloregister A L D R E Amtsgericht Gleiwitz, A “a Ma E wegen gelöscht erden M per nulera Joa O ide 1924 Gesellschaft hat einen oder me dre Ne | lauten auf die Inhaber und tragen die 2 I. 1E. burg ist für die Zweigniederlassung in eingetragen worden: Ï Aktien sellschaft in Bamberg, in Fürth lfenfird inget : L ,} den 17. 2. k . Zur Geltendma t eines Wider- ü as Stammkapital im ege ter châftéführer. Jeder Geschäftsführer ift | Nummer 1—540. In gleiher Versamm- A D E ; 7 len b fuva. erteilt Am 31 1. 25 Abt. B bei Nr. 78, eine Zweigniederlassun ichtet 0 Ilscba “Wer Tagen: Offene Handels- : CERED : pru<s wird ihm eine Frist bis zum nstellung auf 500 Neihsmark ermäßigt. S Q in b tigt, die Gesellschaft j ; llschaft | Euskirchen. : [117157] Flensburg Prokura erteilt. : : Wilhelm Ube G2 Î errichtet. ie | gesellschaft. Persönlih haftende Gesell- | Gleiwitz. 1171881 | 1. Juli 1925 geseßt. Bei Nr. 567, Kaheba Kachelofen- und fir N O vage bis ‘Vesellihast na wae v E ber s gens In unser Handelsregister B ist heute Amtsgericht Flensburg. E eltebri gge Aicicea SAE N L is errichtet durd Sg Gerte, bom [hafter sind die Kaufleute alter Schier Fn unser Handelsreaister B B eA Gotha, den 90. Februar 1925. Herdbaugesells<aft tes g Fein Haf fa tsvertrags wird bis zum 31. De- | Abschnitt 111 in $ 13 neugefaßt. Die | bei der Firma C. Mundt, Gesellschaft Ce (117169) | schaft mit beshränkter Haftung in 6. 5, 1922 und 15 12 1992 : 1. 1919, | und Wilhelm Stratmann, beide in | unter Nr. 25 die Jirma Verkaufsstelle Thür. Amtsgericht, N; tung zu Hagen: Der Ebefrau Kaufmann [Ba 1929 festgesebt. er Vertrag S 1 is u 26 füllen wen 17, Ner mit beschränkter Hastung n Zülpich in nene Pardelsragifier B i heute | Franffurt a. E Bank GefelllGalióte d E N Shitfegerltand e en Die A are dient hat «am lel ies d “irocdt Gesels- Sheln Hn: Se geb. verlä ih i 1re, | bruar 1925 agen worden : ] i i ; i j F H ist. di j E Î E T A en. m es<hränkter , _______ |Sc<hmu>, und dem Diplomingeni wenn iet saestens L Mona. vot | "Pun ergifter B B, 1 O3. A —| [n vem 20, Dumber 124 At dd M O e Brutei-Bele | Gels muhgeift: Lutbatoren sud Y ilen. bele" auf elenden Kar | Sllenfinen, 14 Februar 1925, | Wlelwig, eingetragen werten, "Wegen: | aen Wen e g 11220) |Medtib Broufmam, bie j" ave en Ua eine Kündigung dert | Firma Güngburger u. Haas G. m. b. D. | f 5000 Reichöman it und Mi it beschränkt ftung“ in Flens- | die Kaufleute Franz und Bogumil Zar- Main-Kanal, sowi j 0 : nd des Unternehmens is der Absaß | A EEET «B Mt WGejamiprofura erteilt. Die Pro- inen der G i olgt. Als | @ ingen: Laut U 4. Tor | auf 5000 Reichsmark umgestellt und ist | haft mit beshränkter Un N / A \ ie mit Ober-Main- C48 und die gemeinschaftliche Verre<n j eingetragen: i G curen Otto Wiepre<t, Johann Don- E cingetragen wird verofeniligt: Uls O a S R Le demgemäß $ 4 des Gesellschaftsvertrags Cen ferveriammlung Beschluß ai O N S A a A | bEenten dan ein un in ar] Galton o ER [A Erzeugnisse oberidles cher I r L A 12 1924 bei Nr. A Bau: | dorfer _ und Hans S6mue E otheA Einlage auf das Stammkapital wird in | GesellsHaft von 1250 000 M vom 1. Ja- | geändert. B E l auf 3000 | Nr. 1126 ‘die offene Handelsgesells Haft Sbeittnat ln da / gi 104 ster èr. , | Sbammtîapital 20 000 N.-M. Geschäfts- Mast YBestfalen tengetellshaft zu | Der Siß der Gesellschaft ist nah Haspe die Gesellschaft eingebracht von den beiden | zar 1924 ab auf 200 000 Reichsmark | Euskirchen, den 5. Februar 1925, gar s t via de." Gesell- | Wilhelm Pohle Möbelfabrik mit Vik Verfroch i irt, erung, Um- | Firma estendgesell\<aft mit be- | führer: Kaufleute Carl Sghreiber und Ln mit Zweigniederlassung zu Dort- | verlegt. Gesellschaftern Paul und Emil Levy zu | mgestellt. Der $ 3 des Gesellschaftsver- Das Amtsgericht. ich8mar unge L be eg H (Abs 1 | dem Sie in Frankfurt a. O und den E, Los Al ps an Mainpläßen, | {ränkter Haftung in Gelsenkirchen, ist | Ernst Graeve, beide in Gleiwiß. Der | !n9: Syndikus Dr. Gerhard Zeidler| Am 7. 2. 1925 unter Nr. 571 die A Ea Ama trags wurde dementspre<end geändert. ae as Os fi vf) ändect tit *| Kaufleuten Franz Zarnowidi und Bo- " | tungen; 3 der Gintitt 1e ted Dertre- heute eingetragen: . Durch Beschluß der | Gesellschaftsvertrag ist am 4. Februar | #!. Pagen ist aus dem Vorstand aus- | Firma Gewerks<aft Wilh. Rummel jr. Gebrüder Levy zu Dortmund und Lünen | 19" Februar 1925 Euskirchen. [117158] | und ) 4 (Abî. 1 Fe e qumil Zarnowii in Frankfurt a. O als Nheinschiff L E ritt in den Nhenania- | Gesellsbafterversammlung vom 29, Ja- | 1925 oen. Die Gesellschaft wird gesleden. A zu Hagen, Bahnhofstr. 9. Gegenstand: betriebene Lebensmittelgeshäft mit A In unser Handelsregister B ist heute | Flensburg, den 19. Ferruar enl ' Di ï fahrts - Concern. Zur Er- | nuar 1925 ist die Gesellsaft aufgelöst. | durch beide Geschäftsfüh er durch | 2 Am 13. 12. 1924 bei Nr. 250, Hagener | Betrieb des Eisen-, Blei- u. Kupfererz- tiven Und Passiven “44 dem Stande | 1 Lurt 117151] | bei bér Firma Sinzenicher Papierfabrik, Das Amtsgericht. Perm E E e L E die Gesensdet Der »- bisherige Geschäftsführer ist | einen Geschäftöfübtee g emein is - Industrie Gesellschaft mit be- | berawerks „Iehova-Sieg“ zu Königaräh vom 31, Dezember 1924 und mit dem | "L ing der Bekanntmathun Gesells<aft mit beschränkter Haftung in | O A : N Lar en am g und Donau— | Liquidator. schaft mit einem Prokuristen vertreten, | ränkter Haftung zu Hagen mit Zweig- | b. Breerfeld, Großhandel mit Berg- Rechte, die bisherige Firma weiterzu-| 1p\ere Bekanntmachung vom 2. Februar | Sinzenih, eingetragen worden: Durch | Flensburg, L O s o A Aua li S é un erftanlagen zu | Gelsenkirchen, 17. Februar 1925. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- niederlassungen in Emden, Altona und | werks- und Hüttenprodukten sowie Fas- führen, dergestalt, daß das. Geschäft vom | 1995, betr. Thyssen'sche Hande égesell, GesellsGafterbes<!us vom X. Dezerwr n Ea 16. Februar 1925 bei | die offene Handelsgeselli>aft Kunfistein: an solchen qu beteiligen sowie dortselbst aide “alia den nur im Deutschen Reichsanzeiger Ca nmeea o De 12 1924 | dritation und Großhandel daraus “her- Janua 25 ab als auf Hechnung der aa L Kante s 24 1 Stammkapital au J Is a e ; Qt i: : mtsgeriht Gleiwiß, 9, 1925 a {LerDer ung vom 3. 12. 192 ellbarer ° ialien, i Gesellschaft geführt, angesehen wird. Der | (Gay Bird dahin berichtigt, daß es "tatt | Feithmark umoestellt und ist demgemäß | der Firma Kommissionöhaus Flensburg, | fabrikation Gerd O gunerödor, Y Mrepa ederlassungen zu errichten. Der | Gelsenkirchen. (117182) Ote den 19. 2. 192%. | ist das Stammkapital auf 20 000 Reichs- | Waggonbaumaterial und sonstiges Ciseer Ge miwert iben entsprechend der als| Erfurk, den 19, Fobruar 1925. È $ des Gescllsbatieverirags ist dahin Bens uo: Burch Beschluß der Gesell: | Kx Weststernbera, und dem Ziegelei» Y Mitgliedern Die Gos ist rort orer | ¡en „nser, Handelöregister A Nr. 1616 SDDLE io (117191) | n 15° L 1025 bei Nr. 223, Hagener | (E ftartifeln. Statut vom 31 12. zug der Passiven entsprechend Der a Das Amtsgericht. Abt. 14. ; Peel IMaTBDertrags H en terversammlung vom 5. Februar 1925 | besißer Gerhard Wilhelm sowie dem wenn der Vorstand aus ei : 1. ) d irma Carl Wichmann Handelsregistereintragungen. T; Ta O E Ar) C09) MUReNET . Anzahl der Kuxe: 100. Reprä- Anlage zum Gesellshaftsvertrage über- R ergänzt, daß als weiterer Geschäftsführer | [Hafterver ani n ael Der bis- | Gigenti E E in E E and aus einer Person be-| & Co. in Gelsenkirhen eingetragen. A. Negister für Einzelfirmen: Eier-Import Schmidt & Effern Gesell- | sentant: Kaufmann Wilhelm Rummel ebenen, auf den 31. Dezember 1924 er- | B2yfu1 117152] | Sohann Ferdinand Barnscheidt, Kauf- | 1st die Gesellschaft aufgelölt. N [Ier T ; , durch diese, 2, wenn der Vorstand | Offene ndelsgesellshaft. Persönlich | 1. am 12. Februar 1925 bei der Firma | [haft mit beschränkter Haftung zu Hagen: | jr., Hagen. G mieR Biloey auf den Betrag von Vin inte andelsregister B li beute eie in den Haag (Holland) bestellt ist. herige Gei ällesührer ANAA —— Gerells bafter Die Gesclisdaft bige el Mo R jon besteht, entw. durch | haftende Gelhgfter sind: Chefrau Kauf- | Jacobsohn u Mötikauer, G A Die Gesellschaft ist dur es<luß der| Am 9. 2. 1925 bei Nr. 139, Wacb- U. 11400 NReichémark festgeseßt Von | bei der e Me 119 eingetragenen Ge- | Jeder Geschäftsführer ist berechtigt, die rich Voof i at E Flensbur : e S E e E Luna dn - OL q ‘ital. oder dur ein Vorst.- | mann Carl Wichmann, Julie geborene Bilb, Kaufmann in Göppingen: Die Gesellshafterversammlung vom 3. 1. 1925 | Sdließgesellshaft mit besbränkter Haf- diesem Betrage werden 5700 - Reichsmark | es\Gaft in Firma „F. W. Hermann | Gesellschaft allein zu vertreten. _ misgeri g. der Gesellschaft ift nur der Ziegeleibesiber Gruabk, it O 00 P M Bisher. | I>ler, und der minderjährige Carl Wich- | Firma ist erloschen. aufgelöst. Rechtsanwalt Dr. Schmiß Il | tung zu Hagen: Dur Beschluß der Ge- auf die Stammeinlage des Paul O Gesellshaft mit beschränkter Haf-| Euskirchen, den 5. Februar 1925. 17170 Ge bat Wilhelm bere tial Mei otapi Ge 000 P.-M. drei | mann, beide in Gelsenkirchen. Zur Ver- | 2. am 12. Februar 19% bei der Firma | Köln ist zum Liquidator bestellt. selli<afterversammlung vom 22. 1. 1925 Levy und 5700 Neichsmark auf | tung“ in Erfurt eingetragen: C O0 Das Amtsgericht. Flensburg. {1 ) ÀÁ 9.2% in Abt A unter Nr. 1125 Carl Pres apiermark —. Vorst.-Mitgl.: | tretung der Gesellschaft is nur die Ge- | Emil Hilb, Inhaber Emil Hilb, Kauf- Am 3. 2. 1925 bei Nr. 84, Frit Kettler | ist das Stammkapital auf 20 000 Neichs- die Son t des Gu Levy | dur<geführten Beschlusses der GeseU- E (117155) E: M dos atte e oui | die iee Handelsgefellshaft Eckhardt f Ea M S toe Kau aats Eatiria evan Sagt Get eaan mann in Göppingen: Die Firma ist in RaSolger Dan Gs S lier DAe umgestellt. Martha Caspari zu vaeredhne v ) n : ist | Ius >VR 6 ter Vir. . ua È i AAEWAE S : R e Í x i i , defug ie i L s : r ei<uuyz der mit i aftsfil E, i ier N L (after vom 19. Jama S E R T N der Firma Kunstanstalt und Versandhaus | & Co. mit dem Siß in E Nor O: Albert Walldorf und Ludwig Klein, beide | dat am 1. Bann 1925 beaonnen. Dem rantelt Stets Mea fe Gel tre “| Gefells csterversanmlung vom 7. L. 1925 bestellt. “ba "Vescbäfleführes ift für

300 Reichsmark bar zu zahlen hat. Be- | Stammkapital auf 120000 Reichsmark | In unser Handelsregister B ist heute bei ¿trn | h Die Gesellschaft hat am avéniber : k 1 ( imlur Fanntmachungen der Gesellschaft erfolgen i E llschafts- | dec Firma Sakveyer Ton- & Kaolin- | „Mixta“, Gesellschaft mit beschränkter | Die Cra L ; in Srantfurt a. M. und Johann Karl | Kürschnermeister Carl Wichmann in | 3. am 16. Feb 1925 j ist das Stammkapital im Wege der Um- | sh allein zur Vertretung der Gesellschaft E s a. Meullhen Reichsanzeiger. Oi ia dee Nl I E bes<ränkter Haftung in Saßb- atn Flensburg: Durch Beschluß der fa an ee L Se Noth in Buen ist Gesamtprokura der- | Gelsenkirchen ist mit der Maßgabe Pro- | Kunstanstali A A Ce A stellung auf 150 000 Reichsmark ermäßigt. | bere Aa ing der ellschaf

: : i es Sise , i t erteilt, daß je zwei von ihn ine | kura erteilt, da i j j j : Bei Nr. 357, V i E O0 ; Anrtsgeriht Dortmund. t t getragen: Dem Kaufmann | vey eingetragen worden: Dur Gesell sellshafterversammlung vom 4. Februar i E art erl ihnen gemein ; Ult, daß er nur in Gemeinschaft | wig Staudinger, Kaufma „| „Det Nr. 397, Voß & Co. Gesellschaft | Bei Nr. 545, Alltrans Aktiengesell- —— ¿ Vaul Otio n Efurt ist Einzelprokura \chafterbehluß vom 15. Dezember 1924 | 1925 is die Gesellschaft aufgelöst. A Fa dasel E aa Le O Ba En befugt sind. me der Gesellschafterin Ehefrau Carl | pingen. Gegenstand L ist: u beschränkter Haftung zu Vorballe: {baft für alle Transporte 2 eian ieber- Dresden, __ [117094] | erteilt. ist das Stammkapital auf 3000 Reichs- | bisherige Geschäftsführer Photog A haït “mit “be S ft rsandhaus Gesell- E die Firma zu zeichnen be- | Fabrik kunstgewerblider Seidenmalereien | 21G Beschluß der Sal urver lassung Hagen zu Hagen: Die Zweig- E U iter E A fart E rant Did | 019 Mnrbdgevict Fewbars Uer -14. 2. 2% in Abt. A bei Nr. 568, Y Fürth, Friebe 0 E Ort { -Dellentioden, 16 Feder 1026 und Ktischeeanstalt. Dem Ludwia Stou- | Stammkapital im Wege der Unitellras | Weetielung in Hagen ift ausgehoben. Zweigniederlassung Dresden siehe unter Das Amtsgericht, Abt, 14. schaftsvertrags ist demgemäß geändert. i betr. die Firma Gustav Bast in Frank- érir. v: 20 T 1008 eaacinbert Umtégeide r j anger e N in Göppingen, ist auf 95 000 Reicémark ermäßigt. g Me E: s E aren De ef Zobnren

Berlin H.-N. B Nr. 3263. Gusfkirchen, den 7. Februar 1925. Q; Zlein W arl 9 —— Erfurt. {117150] i Das Amtsgericht. Flensburg. [117168] M a. O.: Die Prokura des Fräulein 14. 2. 1925. Gegenstand des Unter- —— its B. Register für Gesells<aftsfirmen. Inter Nr. 569 die Firma Georg von | sind erloschen.

anna Sulz und die des Gustav nehmens ist der Vertrieb von Kurzwaren. | Gelsenkirchen. [117184] | 4. am 5. Februar 1925 neu die Firma brin tee Uer Gesellschaft mit be-| Bei Nr. 464, Bennina & Co. Baus-

PDüisseldorf. [117264] | Jy unser Handelsregister A is heute —— Eintragung in das andelóregister B D ¿ft erlos, Die Gef i \ e! : | L ast „Koppel & Temmler Gesellschaft mit | unker Nr. 2316 Vi irma „Elly Schulte“ | Euskirchen. [117156] | unter Nr. 308 am 16. Februar 1925 bei | Lossow ist erloscen. ; ¿e Ges. ist befugt, Handel mit anderen | In unser Handelsregister B Nr. 202, | Dietrich u. Bäurle in Göppingen. O schränkter Haftung Zweigniederlassung | gesellschaft mit beschränkt tun- beschränkter Haftung ueigniederlassung n ‘Erfuet und ien alleinige Jn-| In unser Handelsregister B i} heute | der n Handelsgesellschaft Christoph | Am 14. 2. 25 in Abt. B bei Nr. 22, Waren jeglicher Art zu betreiben. Sie ist | Firma Janzen & Thönissen, Gesellschaft | Handelsgesellschaft seit 2. n Ae Dagen zu Hagen, Karlstr. 3. Das Haupt- | Hagen: Durch Bes{luß , aal 'Gesell-

Düss O l „N. B ; ailen Ely Sie H igweiler & Kalff, Ge- ist "Gesellshaft mit beschränkter | betr. die Firma Glashüttenwerke Ge- erner berehtigt, Unternehmungen gleicher | mit bes<ränkter Haftung in Gel Gesellschafter: 1. Fri Dietrich, C ; | geschäft befindet sih in Duisburg. Ge- | schafterv 2. 19: üsseldorf siehe Mannheim H baberin das Fräulein Elly Schulte u | bei der Firma Weisweiler alff Ghri ate Dk eten ¡N < Beschluß dec | sellschaft mit beschränkter Haftung rt zu erwerben; \i< an iden zu be- | kirchen, ist beute eingetragen: Dur ee SUIIOE T N Si Cet iliBafiMertrad bom 20, 7 1007 Ta e E H E: Bene E

XIV/15. Ss eingetragen. sellschaft mit beschränkter Haftung in Eus- Let F Wilhelm Krali> «& Co. in Finken- teili L : ——— Frfurt, den 16. Februar 1925. kirchen eingetragen worden: Dur Gesell- esellschaf erversammlung vom 4. Fe- | Wilhelm Kra é eiligen und deren Vertretung zu über- | {luß der Generalversammlung vom | genieur, beide in Göppingen. d | geändert am 21. 11. 1924. Gegenstand: | Umstellung auf 10000 Reichsmark er- Poel, [117140] E L liede Abt. 14. \Gafterbes<luß: vom 23. Januar 1925 ist | bruar 1925 ist die Gesellschaft aufgelöst. Me E Gejelliaflerbe} glu vom nehmen, Das Stammkapital der Ges. | 288. Januar 1925 ist der Gesellschafts- | des dran ist e ai nand Pardon bes. Kiahes van Ter en méßiat. eihsmark er

y SOat inaetv M i8kori “Ft u beträgt: 15 000 N.-M., | vert bezügli ; ; delsgesellshaft Strä Ë E Handelsregister B. Eingetragen am —— das Stammkapital der Gesellschaft auf | Der bisherige Geschäftsführer Kaufmann | 2. t Ne: M, nfzehntausend | vertrag bezüglih der Firma und des | elektr. Licht-, Kraft, und Signalanlagen | Laldelbgejentd af rässer & Comp. in| Am 10. 2. 1925 unter Nr. 572 die 19. 9. 1925 zu Firma Ritter-Biber, | 1 é 117153] | 150 000 Reichsmark umagestellt und dem- | Christoph Christiansen ist Liquidator. auf Goldmark umgestellt; das Stamm Reichsmark —. Sind mehrere Geschäfts- Stammkapitals geändert, Das Stamm- | sowie Handel mi s u uisburg geführten Handelsgeschäfts und | Firma Shmidt, Wunderli Fo. Ges G But [ 115 E ge! Bens Fapital ist in der alten Höhe erhalten führer bestellt, so vertreten und U e S E e Ae um- Motoren. E T grai gn s Absduh anderweiter GeGäste, die lidaft mit beinänkter Haftuna A -Führer . Die Firma i ar S it dem - es Handelsgeschäft : itr. D é Reichsmark umgestellt und eingeteilt in na „Wilhelm Franz-Jaensh“ in | Euskirchen, den 9. Februar 1925. Flensburg. Geselli@aft befuat sind, sind Y Die erst 1 irma. lautet jeßt: Beyer & Co. Gesellichaft Emil Hil6 dur Sri Ms Siena mittelbar oder unmittelbar afufammen- efelichaft befand sich frôßer r D 2400 Aktien à 1000 Reichsmark und | Crfurt eingetragen, 2, der Frau Anny Das Amtsgericht. Fn unser WBandelsregister B ist Zons rens n A A R ia Ges BÉALGE bei der Gründung bestellten | mit beschränkter Haftung in Gelsenkirchen. Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1924. hängen. Stammkapital: 450 000 Reichs- | nover. Gegenstand: Vertretung der 1000 Aktien à 100 Reichsmark. Die | Hildebrand in Erfurt Prokura erteilt ist. ne Me 189, betreffend die Firma „Hein- die p eu A einri Berli Der Ges bereit führer ae je allein bertretungs- Gelsenkirchen, den 18. Februar 1925, Gesellschaster sind: 1 Emil Hilb, Fabri- mark. Geschäftsführer: Kaufleute Erich Interessen der Firma Wunderlich & Co. Aktien lauten auf den Inhaber. Der Ge- | * Erfurt, den 16. Febuar 1925. Euskirchen. : #117154] | ri< Schmidt, Gesellschaft mit beschränkter 1a: Schnei oer R G dw B Nee nat. Geschäftsführer: Wilhelm Amtsgericht, kant, 2. Heinrih_ gen. Heinz Nödels- Tgahrt, Hannover, Carl Fischer, Han- | in Dresden-A., insbesondere der Verkauf sell schaftsvertrag ist dementsprechend in Das Amtsgericht. Abt. 14. In unser Handelsregister B ist heute | Haftung“ in Flensburg, eingetragen, daß 1E r S F Abt f vie Nr. 1127 k i Ri und Albert Bing, Kaufleute ——— ____| heimer, Fabrikant, beide in Göppingen, | 19er, Paul Koch, Duisburg, Gottfried | und die Verwertung von feuerfesten & 3 und in $ 16 (Verteilung des Rein- ——————— bei der Firma Euskirchener gemeinnüßige | dur< Beschluß der Gesellschafterver, di m 17. a N A Wet T S6 : j L Geseke, i _ [117185] | Gegenstand des Unternehmens ist die Fa- Sträffer, Duisburg. Stellvertretende Ge- Steinen, Nohmaterialien und den sich gewinns) geändert. Amtsgericht Durlach. | Erfur&. | [117149] | Baugesellschaft mit beschränkter Haftung | sammlung vom 31. Januar 1 das | die Firma vet a Wester Lau À Körtasff I & Siffert, Siß Fürth, | Im Hendelsregister A ist heute bei | brikation von Decken und Polstern soroie schäftsführer: Friedrich Wilhelm Engel, | hierauf beziehenden und erteilten Pas- L In unser Handelsregister A ist heute | in Euskirchen eingetragen worden: Dur | Stammkapital infolge Aufstellung der Er- | a. D. es B n We stand des [öf ftr. : E, Handel sgesell{. auf- | Nr. 39 Stahl. u. Eisenwerk Josef | Großhandel mit Textilwaren. Glberfeld, Karl Schürhoff. Hagen, Hans | tenten. Gesellschaftsvertrag vom 9. 3. Eberswalde, [117106] | folgendes eingetragen: Gesellschafterbes{luß vom 19. Oktober | öffnungsgoldbilanz auf 350 000 Reichs- daselbst als Inha ot A ines Kolo- ge 6 L E M E Altemeyer, Geseke eingetvagen: y 6, am 16. Februar 1925 bei der Firma Schürhoff, Hagen, Paul Torley, Duis- | 1923 und abgeändert am 16. 10., 18. 1L. Hirsch, Kupser- und Messingwerke, | a) Unter Nr. 2317 die Firma „Dito | 1990 is das Stanunkapital auf 281 000 | mark festgestellt und daß der $ 5 des Ge- P E R etri Es und irc org Dorn, Siß Fürth, Hirschen- | Die Prokura des Kaufmanns Sieker- | L. Schuler, Aktiengesellshaft in Göp- burg. Die Vertretung der Gesellschaft | und 26. 11. 1924. Das Stammkapital Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung | Spangenberg, Fabrik (Aen Papiermark erhöht, dur< Gesellschafter- | sellschaftsvertrags abgeändert und der $ 6 nial-_ i ikateßwarenge abe ; ¿ Sipma erloschen. mann und des Direktors von Lelasinsky | pingen: Die Generalversammlung vom erfolgt „dur zwei Geschäftsführer oder | betrug 500 000 Æ und is im Wege der Messingwerk fiehe Berlin. Nohrleitungen und Formstü>e' in Erfurt | bes{<luß vom 30. Dezember 1924 auf | gestrichen ist. L Geflügelha 0 t. A bei Nr. 562 fer er & Co., Siß Erlangen, Halb- ist erloschen. Dem Kaufmann Jakob | 5. ¿Februar 1925 hat die Umstellung des dur einen Geschäftsführer und einen | Umstellung auf 3000 Ret<8mark er- E E u als deren Mleiniger Inhaber E 129 450 Reichsmark umgestellt und. isl Flensburg, den de Februar 1925. E E Sivia "ilhelm “Schbnian treibt E Bankgesc Inh Fris F Ero Sine E oten E Um P Rae dur< Ermäßigung auf Sicgeritten. Ba A Sea Vat s Geschäftsführer: Kaufmann Zicehstäütt. | Kaufmann Otto Spangenberg in Erfurt. | 5 eänder iht, betr. è E 4 i ). Inh. Friß Förster l mann Hande mach 5 Nei nd di i Strasser, - ) Haebermann und | Q Smidt, S O Pans U Laa hg a9 pt bett via in Frankfurt a. O.: Das Geschäft und F in Erlangen seit 1. 2. 1925 in Kommans- | erteilt. der 88 4. 13 1618 ody B bes Vere Wilhelm Reseh, sämtli< zu Duisburg, Geschäftsführer estellt (o 1E ee Me

Betreff: Hose & Co., Gesellschaft mit | b) Unter Nr. 2318 die Firma | wo-den. ie n N : : bi ; Let cue ; ; ; ;

beschränkter Haftung in Treuchtlingen: | „Alhambra Film- u. Bühnenschau Karl | Euskirchen, den 10. Februar 1925. d L 117171] | die Firma is auf den Kaufmann Friß itgesellschaft ein Bankgeschäft. Gin Kom- Geseke, den 19. Februar 1925. schaftsvertrags beschlossen. Die Ermäßi- | ist derart Prokura erteilt, daß jeder in | si allein vertretunasbe e<tigt. D

Gie Firena patt nun C. Leimberger, | Liebrich“ in Erfurt und als deren Das Amtsgericht. T Sabaliicasse B10 L j Schönian in Frankfurt a. O. über- mitt / Das Amtsgericht. gung ist erfolgt. (Das Aktienkapital ft emeinschaft mit einem Geschäftsführer Kaufmann Helmuth Schmidt Wi Aa i tre! j G. W.

Gesellshaft mit beschränkter Haftung. | alleiniger Inhaber der Direktor Karl : gegangen. i : 8, Wolkersdörfer & Grünbaum, Siß nunmehr eingeteilt in 180 Stük Vor- | sur Vertretung berechtigt ist. Bekannt- | ist Einzelprok teil B p Auf Gran der Beschlüsse vom E und | Liebrich in Erfurt. L id dad Euskirchen. [117159] Müller Gesellschaft pas Bm fler Haf- x L A P A E E E L Laugen, api R Lene Daudeise E Vlacedifive Wi [117186] vtidatlen Aber x m M ENT r Ee ande! dec esell iWait erfolgen dur< Las hungen i Gesell R e TRE E Ä 5s S ; Î / dels i i “P ; . , h x j Ñ T NODei STCM N ¿ >tü atti i i n esd Í 3 î 20!

2100 Reiiematt Die Gefellscast hat | offenen Pandelbgesell\h# in Firma | tes Ter Ticra Hubert Ballenrath (n Cus- | m9“, in Flensburg, folgendes cingetragen: | ankfurt a. O.: Dem Kaufmann Alfred Y Inhaber: Theodor Grünbaum, Kaufmann | eingeira 0 A Wurde | el ómarT, auf on B E E 1900 | inter Nr. 570 die Firma Allgemeine | “Am 12. 2" 1999 b M112, Aulius nur mehr einen Geschäftsführer: ddl +4 „P. & fe wargbacd, m R daß kirchen eingetragen: Firma und Geschäft | 58 Januar 195 is beschlossen, das T in Frankfurt a. O. ist Prokura E Mee hat s e 0r- gu Februar 1005 die Fivma Gie jener | 7. am 19. Februar 1925 bei der Firma B E e GNTer Otto Trepper Nachf. Gesellshaft mit be- Leimberger. Eichstätt, 18. Februar 1925. | die Gesellschaft aufgelöt und die Firma | find im Evbaange auf Witwe Hubert Stammkapital auf 33 000 RN.-M. umzu- | €r A ‘17 9. 95 in Abt. B bei Nr. 113 Mitinhabers Job i A f G er. Cie Gießes : Ge s na ¡ieranstalt Grün & | Dentalwerk Neura, Kerner u. Ackermann, 4 E A N: gl s t uno hagen S T schränkter Haftung zu Hagen: Dur Be- me —— “Sri den 17. Februar 1925 E E l fir ere d Ene ‘Bem stellen Die Umstellung ist durchaefStt, betr die Firma Gemeinnitßige Seim: F übernommen Ang tial Grün, Kaufmann fn Gie f enau Die offene banelo U l op igen: ges ft befindet sich in Hamburg “Ee PlSR 1935 if e Sas A Vichstätt. i N Das Amtsgericht. Abt. 14, Paul B E rer Bernet en Fus: | Das Stammkapital beirägt jevt 8.00 | itten-Aktiengesellshaft in Frank } 9. Oberfränkishe Schuhfabrik Gesell- | Frib, Kaufmann in Cassel, und. Heinrich | gelöst Gef fäft ua baft bat sh auf- | fellshaftsvertrag vom 8. 12. 1920 und | Wege der Umstellung auf 10 000 Reis. _Neu eingetragene Firmen: 1. Age A ; T E: [117148] kirchen ist Prokura erteilt. Reichemat. CnEaen L e furt a O.: Durh Generalversamm- F saft mit beshränkter Haftung, Siß Her- | Mauermann, Kaufmann, daselbsk. Die | neu errichtete Mane Dentalwerk A abgeändert am 9. 9. 1921, 10. 10. 1922 | mark ermäßigt dieie E Reel ‘Wverter Spam rine V ads Handelsregister A ist heute | Euskirchen, den 16. as 1925. sind Vie & 3, 6, 9 des Gesellschafts- ungteler f 4 die, Umeluns j r nauradh, Gesel baft S “e gle adeldgeit haft hat am 15, Ok- A m. O pan worden mit T u Ge an: ae Dari Nr. 533, Indula Eifenwarens- 9 Mattháus Müller, Siß Ingolstadt. | bei der unter Nr, 1572 eingetraaenen Das Amtsgericht. vertrags abgeändert. Der Kaufmann Wil- | Wordma 5000 Rit oor u T in M (Grántler 2 ad e mit be- | L a E Es i ; . am 9. Februar 1925 neu die Firma Sti a Art S ein un S Bo, and gesellschaft mit besGränkter Hafe Inhaber Matthäus Müller, Kaufmann, erf enen Ban T 2 K Falkenburg. Pow, [147100] elm Berim Zolonges eler A N E 2 S an i Pet bund ftung. Gesells<. hat sich in Februar 1925 bei der Firma | Dentalwerk Neura, Gesellschaft mit be- | erzeUgnissen aller Art, gi, und Be- | fung zu Hagen: Durch Beschluß der Ge- Zngolstadt. Eichstätt, 19. Februar 1925. | far "Ge fe fter ‘Wobhlfart| N i Vor- | In unser Handelsregister Abteilung A | F7 ri t loschen. Jeder Ge- | $8 4 und 11 der Sabung sind geändert. F 5. 2. 1925 aufgelöst. Firma führt Zusaß: | haber Kaufmann Otto Schee ver- | Gesellschaftsvertrag ist vom 22. November | dem Vertrieb und der Lagerung dieser | 1925 is das Stammkapital im Wege R A e blie ‘ermann“ beißt. Sodann | ist heute unter Nr. 107 die Fitma Wine ibres it allein zur Berlretung der | Gustav Fi> und Karl Bott find qué in Liquidation. Liquidator: Josef Körner, | storben. Die Firma ist auf die Otto | 1924/23. Januar 1925. Gegenstand des | aren dienen. Stammkapital: 30 000 000 | der Umstellung auf 30 000 Reichsmark Viehsidit [1171881 | l weiter einnditogen, def bie, Geselidcft | Birchower Danmwsaiegelei «Guftav | (Fsoldafi berechtigt De! jur, raa Borbihn- und Kaufmann | 10, Proefverfo “Posmann & Wi | sls Aleininbrberin üéerwpanzen Lee | trie me drbe ir "Con arf ber | is ‘Otto Johannes Suhr und Emanuel | cat, Werlin porte er Gelelibaft if

Í : zahnärztlihen Erzeugnissen. :

Ci Betreff: Elektrizitätswerk Berching- Ae: fti d Nönnspiehs, Virchow - Bahnhof, ein- E i: x 1925. Dr. jur. POTDILI Í ] ( s Der ganzen. Dem / : nu aas guigeleit ih Sas C Ito Don en B EIA s N Mathy, beide in Berlin-Stealiß, Y Aktiengesellshaft Sib Bru>k bei Er- | Kaufmann Heinrih Erb in Gießen ist | Die Gesellschaft ist bere<tigt, au andere | Nein, beide zu Hamburg. Ernst Brainih| Das Amtsgericht Hagen (Westf.).

Beilngries, Gesellschaft mit beschränkter | £:#5-; | -:| get worden. 83erit. Franz ; S i Saftuna fn Sei Auf Grund Be- bisherigen Gesellschafter Kaufmann Her-| geiragen Amtsgericht bilden jeßt den Vorstand. langen: Jn der Generalvers. v. 28. 11. 1924 | Prokuva erteilt. Artikel zu fabrizieren und zu vertreiben | Und Bruno Urbich, beide ju Dauburg, if: A i Halberatadt, [117107]

Wohlfarth, hier, fortgeseßt, der die | Falkenburg i. Pomm., den 2. Februar ae SorIta i 4 h , : ) blusses der Gesellshafterversammlung | F coändert Kat i 1925, Das Amtsgericht. Am 18. 2. % in Abt. B bei Nr. 62, F wurde die Umstellung der Ges. auf Gold- | _Am 13. Februar 192% die und alle dem Unt ienlid er- | derart Prokura erteilt, i \{lusses der Gesells Firma geändert hat in Boblfarth & Hek ) gerich Flensburg. L1LTIGO) | e ete. die Firma Wiener Schuhwaren F mark dur<h Ermäßigung des Eigen- | Wärme u. Kälteshuß Oskar Sat scheinenden Handelsaoschälte abu sien einem Geschäftsführer oder einem Pro- | Hirs<h, Kupfer- und Messingwerke

Waldemar Heymann Gesellschaft F kapitals und eine Aenderung des Ges.- | Gießen. Inhaber is der Kaufmann Oskar | Das Stammkapital beträat 15000 | kuristen vertrelungsberehtigt ist. Kauf- Aktiengesellshaft, , Zweigniederlassung

vom 28. Januar 1925 beträgt das | Inh. H. Wohlfarth delsregister B ist heute Stammkapital der Gesellschaft 5000|" Erfurt, den 18. Februar 1925 Falkenburg, Pomm. [117161] | In unser Ge eff M ina E : T l

ei rk. Eichstätt, 20. Feb 1925. : S j: ist i delsregister bei der | zu Nr. ' treffen le Qin | mit beschränkter Haftung in Frank-F Vertr. beschlossen. Umstell ist _| Schleypen in Gießen. Dem Kau: ; S ELAE; ¡+| mann Franz Josef Lefarth zu Hagen ist ai Amtsgericht L E E otra s Firnia Ponimetl Plähe und Futter- ¿Walther Lausen, „Gesellschaft mil pe furt a. O.: Durb Gesellscbafterbe{!uß Grundkapital L 000 G-M Nudolf Werner in Gießer ift Probana Se E ss a N ilt: ür die Zweigniederlassung Hagen derart VRIRE ne Es,

E ameibrureeimäpähtttrh i 171471 | mittelwerke, Aktiengesellschaft, Grünberg, | schränkter Haftung“ in Flensburg, ein- | m 11. 12 1924 is die Gesellschafi fünfbundertacttausend Goldmark | erteilt. 1, Mol ann Mechaniker | Prokura erteilt, daß er in Gemeinschaft N da e

Ellrich. [117144] | Erfurt, ; T Rie Unstellung des Stammfkgpitals auf | getragen, daß in der Gesellschasterver- | f! Goldmark (Reichsmark) umaestell F und ist eingeteilt in 2% 000 Inhaber, | Am 14. Februar 1925 bei der Firma | 2 Rickert Kere Q nanz (niker, | mit einem Geschäftsführer oder Proku- | Falle, Saale, [117193] L n Canpeldtatler ee L Ma E Da are MdelcdRenA 75 000 Reichsmark vermerkt. Feb semmlun lossen f Bana T und die Saßung Dent es A fammattien über je 2 G.-M. und 4000 Dan O, ronar: Der Sib der Göppingen. (Die Gesellschafter ‘Adolf fen Ver reu gere egt ilt, ; tg nan In paE Le rdRer Ae guler ite Et E 6 H . d i ibn! j - [kenburg i. Pomm., den 9, Februar | ; kapitals geändert. s Stammkapuia F Inh. -Aktien Lit. B über je 2 G.-M. | Firma ist n ießen verlegt. A>kermann, Mechanik d Richard | tretung der Selelj<alt erfolgt, jofern | Larosterievau-Alltengelelimajt, Vaue Form- und Kernsandwerke, Gesellschaft „Kunstmühle Kühnhausen, Aktiengesell Fa ; im Wege der Umstellung auf 1800 R.-M. L : rats Rie i ; D ; rer, und d L h E trc den: c Lieues Bana a G e [A 1 S, enf tus 108 Das Mnn (amin, n de GendYga cfug| So a Bee TE terer 108} B bu e en gg rod | Oen N d Wotan | Pie: I t" B: pu elb ter unt in Ge Sib Ei Da dr Gee N Dur Beschluß der Gesellschafterver- | 10 Februar 1925 die Gesellschaft aufgelöst Flatow, aailtes f A ika A beträgt 1E A S v s Amtsgericht. Amtsgeriht Registergericht. Gleivi (117189) laoe ein das von ibnen als offene Handels- ite s U e Uschaft ecf E paluna B A mar par D gt

2A y TROR s list. ini iqui j i delsregister Abteilung ; : á dli teen dicie . i 9) aesellschaft unter der Firma Dentalwerk | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | Bildung einer Umitellungsrüdlage fammlung vom 14. Februar 1925 ist das ist. Alleiniger Liquidator ist der Direktor it ee E Mi: uter «Me: (14 0m <luß der genannten Gesellshafterver M Fürth, Od 1 117178 In unser Handelsregister B Nr. 74 ist N @ auvert | dur den Deutscen Reichsanzeiger Grundkapital dur< Ermäßigung umge- Stammfapital auf 10000 Reichsmark | Hermann Kallenberg in Langensalza. HE eue E R Es L 8, | sammlung der $ 5 des Gesellshaftsver- | preital. ; ; {11717 Odenwald, i [ 11 Mitte Vel ber Vora Ewa f eura, Kerner und A>kermann betriebene ; . _| stellt f 100000 Reichsmark. vmgetellt, Der $6 der Sabung (Stanmn- | Erfurt, dey 18, Fehn 1 | steam Gesel t n H Gesilest | ags gamen e 1925, | 1, Dm Pandelregister ist heute auf deny ¿01 4er, Handel reges Abt, À wurde | Guttmann" Fillale bex Ostwerke | Gef zit allen Aktiven und mit dem | 9e nmert Geselbast wil beschetnlie: | Zunlels ifi der $ 4 des esell eva iaver: einlagen) ist geändert. E, mit bef<ränkter Haftung, Flatow (Grenz- a adiaiai, e Amtsgericht. . für 1e Firma Müller zu Fürth i D: folgender Eintvag Iftiengesellschaft in Berlin, zu Einbrinaunaswert der Sacheinlaae Lo. Haftung zu Hagoen: Durch Beschluß traas (Grundkapital umd Stückelunag) ent-

(Sllrih, den 17. Februar 1925, E u o : S aschinenfabrik Gesellschaft mit be b n : «71, | Gloiwiß““ eingetragen worden: Dem Ge- | {7s ; : G 9 | sprechend der Niederscrift ändert Das Nitiggerich Erfurt. #117146] | mark)" eingetragen worden, daß an telle 4 Haft reital bestehenden} bollzogen: Die Gesellschaft ist aufgelöst; Saat demn: „Ve- | trägt 9000 Neich8mark, wovon auf jeden esellschafterversammlung vom 9. 12. t y 1 , geânder Pi L LSS {117823} 2 Nt vie Gefells f t ria Wi rig d Bircstor M ly Soul L Frankenberg, Sachsen.[117172] Blatt 402 eingetragen worten ns N die ien T ER Februtor 1 es lem BrtG5llee "Sofef lind is der reen Midi, die Diiste e arbe, auf 6000 Meidóma t ps Grundkavital veriallt, V 200 Aktion ie Mes, o (umer r O Gie mt l i ndelsregisters, | sellschafterversammlung, vom 16. Febru d. den 16. Februar 1925, | Hindenburg ist für di Md) de ällt. Die Bekanntmachungen der Ge- | U)! l A0 1 t 20 Meiébdmard. a Hos ellschaft llt} Auf Blatt 587 des ' ; des A t t burg is für die Zweigniederlassung i mäßigt und soda 32 000 NReids- | U 20 Reichsmark. San Hesssis mtsgerich in sellshaft erfolgen dur< den Deutschen HaE, uf 40 000 Reichsmark erbÖb, Salon Q: bun 18 Februar. U

“-

A. G. in Durlach: Das Grundkapital ist | Fn unser Handelsregister A 1 heute | gemäß $ 4 des Gesellschaftsvertrags ge- Amtsgericht Flensburg. j oe, l 2 i Ï : 5H eingetv b (= 218 000 Reichsmark). Die beiden Be- öwei Gesch.-Führer oder ein Gesch. von 25000000 P.-M. auf 2500000 | bei der unter Nr. 139 eingetragenen | ändert, L S 117166] | \<äftsführer, die jeder allein zur Ver- und ein Prokurist zusammen Ve 4

E É wt R t Hte

E Ai D u E e E S

Beschl. der Gesellsh.-Vers. vom | Otto Scheel, Gießen: Der rad In- | {ränkter Haftung in Göppingen. Der trieb von Anlagen, die der Erzeugung, | sellshafterversammlung vom 2. bzw 9. 2. l

E

P E

D R E L S di

R G E E

i Zur Firma Hagener Fisch - Industrie | „Julius Bastisch, Gesellschaft mit de- Geschäftsführer der Ges di ; ukenberger | 1925 hat unter den im Beschlusse a i Gleiwiß Gesamtyrok E at Sejells it bes<hränkter Haft ränkter Hastung“ in Crfurt eingetragen. | worden ist. betr. e ETUE ; / telluniŸ / wiß Sejamprokura erteilt mit der | Reichsa : | fder Enten Zielen v T M Weinen Be u Vogtl, |tienocién fal frentetgen Q: | Weg Ee oie Pen, S - Aue (n, Gemar qu nen Bors HMiBuritt Göppingen, (Den gen ie out mtzanie, Me 19 fanntmahung der Hauptniederlassung | nuar 1925 festgestellt. egenstand de ici iti adl ati i inget worden: Durch Be- | 21. Juni 1905 ist dementsprechend dur Gesellschaft mit beschränkter Haftung | mitalied oder ei tell h R m E E E E é (Westf.) von heute. Unternehmens ift die Herstellung und der _— E ist heute eingeiragen A {Dlu Ushafterversam e Se G Ug 2 der einem stellvertretenden S chafter Ww. Adolf Bebem, Wr. | Halle, Saale. 117194 unter Hagen {(Lve F) O [117163] | {luß der Generalversammlung vom BesFius derselben Gesellschaf n pveigniedersassung Geestemünde siehe | Vorstandsmitglied zu vertreen Amts- | Goslar. [117672] | Walter Cramer, Kaufmann Walter | Jn das RTE, dition Abt. 4

G Vertrieb von Ladeneinrihtungen und | Flensburg. ] t ! F itliher Amtsnieders{riß k , / e j j ; | i / 1924 sind die Borzu lung laut geribtliher Um annimahuna der Hauptniederlassung | geriht Gleiwiß, den 14, 2, 1995 Fn das h pat ; a6 : f E vd ; D j »m, [117145] | Möbeln sowie Ausführung von Bauten, | Eintragung in das Handelsregister A 31, Dezember T 10 : ändert worde!M y (Bz , n da iesige Handelsregister A ist Söding, Ingenieur Otto Elbers, Jn- | ist heute bei Nr. 3647 Offene Handels Belanarima bungen aus dem Handels- | ferner die Gründung, der Erwerb und die | unter Nr. 1879 aan 18 Februar 1925: | aftien mit Wirkung vom 31. März 1 it Ms aleiGen Mee trägt zwanzid nier Hagen (Westf.) von heute. B unter Nr. 564 heute die ina Goslarer | genieur Friß Wiesermann, Fabrikant gesellsbaft Gehrmann & Co. in Halle

i / e nl i iür d-Betrieb | i öhnli i gewande Gleiwitz. 117190] | Opti i j ; : : n D if â s E : | Beteiligung an gleichen oder ähnlichen | Firma und Siß: Auto-lberland Betrieb | in gewöhnliche Stammaktien umgewan | a 7 j [117190] | Optische Anstalt Heinz Bethe, Goslar, einri Tbeodor Fleit d Kaufe | a. S. e «Di E Dreier A I d M Pte Le P Gn ibt le eat Wu: | emei t 208 Sud auf fen Hamel | Umiggerid Breit, den 18. Februar 18Y “Sn ne Pnlttenier 4 Me 108 | edle B e en Debet | Bie h Gon mere tee Opitter eini | momn, Kerl Biefenbery Kordermngen nue | (bgt i ansqelsl Die Profyea des Dito aveizerisde Cin i ‘ohann | trägt 5000 Reichsmark. Jn Anrechnung | Persönl sh ende : Auto- | el ; l è D SDegt Ur, VZ lar cingetragen. em mit d 1, 1 1908 e : ann jun. i oden. i8heri Schweizerische Engen, Juhaber b auf seinen Stammanteil bringt Herr | betriebsunternechmer Ingwert Hansen in | lautende Aktien zu je 100 R.-M,, ev- ßirmg H. Nolte in Gelsenkirchen, ist | Ostdeutsche Drahtstift- und Draht-| Amtsgericht Goslar, 18. 2, 1928. [stillen Gesellschaftöverbältnis zwiskon | Get ln ilt ertoscben, Der bibberige