1881 / 107 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i 14166] | ftellt, was am 2. Mai 1881 unter ® es Pro- i E S L Ludwigslust. Die sub Nr. 5 des biefigen | kurenregisters vermerkt ist. m R [14070] | Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum 9. Juni

Handelsregisters eingetragene Firma P. F. - ü S i aRaaSR. Bekanntma ng-. 1881. mann hieselbst ist erloschen. s De e R A L H L, Zen 2 M ti _In unserem Firmenregister ist heute R E Bocholt, den 4. Mai 1881. B órsen-Beilage Ludwigslust, 5. Mai 1881. E fügung vom 14. April die unter Nr. 221 eingetragene Königliches Amtsgericht.

Großherzogliches Amtsgericht. Naumburg a./S. Bekanntmachung. [14172] | Firma: [14233] K. W. Amtsgeribt Bo . 9 S x Be( gt: . L. L - V. Amts E s m deme Ltt | D Crans L I E | cia ea ed P E Sonne perieme zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Nr. 84 eingetragenen Firma: trma In dem Konk Ü Ö De [14167] Vereinsbank Großhelmsdo Carl Georgi vorm. H. Reidt zu Waldeubur em Konkursverfahren über das Vermögen ; = ; Lmävwigalmat. In das biesige Handelöregister vera creinsbank Großhelmsdorf und als deren Inhaber der Buchhändler Carl Georgi | Bierteraeecigefc tan Serdmaier, gewesenen V 107. Berlin, Sonnabend, den 7. Mai 11 it heute unter Nr. 84 eingetragen in Schkoelen g zu Waldenburg eingetragen worden. Le E F ist Os Abnahme E E ZL ÜGLES U T G R zaritälas gie Landelästrma : En BORCRG Col. 4 Folgendes vermerkt worden: Waldenburg, den 19. April 1881. von Clurorab ien A Dan Sli el Le erliner Börse vom 7. Mai 1881. |Preuss. Pr_Anl 1a 3 1/4. [154,10b¿G |Pomm. Hyp.-Br.I.rz. 1205 |1/ ri der Itledertajung: D Ausgeschieden aus der Gesellschaft sind: Köni lich s A . bei der Vertheilun berüsiti [j y der In dem nachfelgenden Conrszettel sind die in einen amtlichen | Hegs, Pr.-Sch. à 40 Thlr.|— Stück |294,00G do. I. n. IV. rz. 1105 |1/ Inhaber: Apotheker Eduard Pripnow hierselbst. 1) der Land- und Gastwirth Albert A onig Ice mtsgericht. - g_zu verun igenden Forderungen und nichtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den O88. ET.-DCA. & V L E, PF. Due T2E (C 7 f | 1 Ludwigslust, vei % Mat 190 1 s Af f CE mme Es und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die zusammengehörigen Effektengattungen geordnet und die nicht- Badische Pr.-Anl.de1867 4 1/2. n. 1/8. 135,00 G do. ITI. V. u. VI. rz. 100 E/ E Großherzoglihes Amtsgericht. 2) der Rentier Karl Gottlob Dechant aus - [14061] L N Bermögensstü>e der Schluß- A allenation Män G unx Seitehies dée CocteEias B A, Os E i T au 25 LODA as I1I a 1100. E 1 1100006 A ( E E j n da s - S 88 5 S s | Bayerische Präm.-Anl. . | /6. 135.6 s . ?YZ. «A2 /4/ : U U lo. : s 1103.00bz B Gens A d e E ctret Landwi ; S Vekanntmachung. den 31. Mai 1881, Vormittags 9 Uhr, J Umrechnungs - Sätze. Braunschw.20 Thl-Loose pr. Stück 99,80 B Pr. B.-Kredit-B. unkd@b.| |_ i do. 1IL Em. : 1034 bz B , U-W. . r einge! reten der Landwirth Karl Hein- Sn unser Firmenregister ist unter laufende | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, bestimmt 1 Dollar = 4.25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gnlden | Cöln-Mind. Pr.-Antheil . 34'1/4.n.1/10./133,40bz Hyp.-Br. rz. 110. D 1/1. n. 1/7./110,90bz Bergisch-Märk. I. Ser. 1102. 00B Malgarten. Befanntmachu 14213 ri< Boigt aus Launewiß. Nr. 555 die Firma: Den 4. Mai 1881. / österr. Währ. = 2 Mark. 7 Gulden sûdd. Währ. = 12 Mark. | Dessanuer St.-Pr.-Anl., 35 1/4. 129,50 B do. Ser. ITT. rz. 100 1882/5 | versch. |102,80bz G O: T - Ser 102’ 00bz In das hiesige Handelsregister i Beute t Fir E ag NTSA zufolge Verfügung vom 22. am | „Verkausfstelle der Kaiserl. Taba>-Manufactur Gerichtss{reiber Stark. 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. oth. Gr. Präm.-Pfdbr.I. 5 1/1. u. 1/7.124,10bz do. V.VI.rz.10018865 | versch. [105,00bzG |4o.IILSer.v.Staat 3} gar. 193,70bz Fo. Lüce & a er N Je) r rma | 28. April 1881. zu Straßburg E. A. Raschkow“ zu Waldenburg, do. do. II. Abtheilung 5 1/1. n. 1/7./121,40bz do. rz.1156 (4511/1. n. 1/ E do. “do Tat B: do. 193,70bz i E : C / (.|J0,00UDZ o Q a O, 92 409B

u

U

u

furôverfal | U

N SBebrantt g f g und als deren Inhaber der Kaufmann Alexander | [14195 _Woohsel, Hamb.50Thl.-Loose p.St.3 | 1/3. [190,00G T T 0 Ao

Die Vertretungsbefugniß des Gesellshafters | Nienburg. Bekanntmachung. [14214] | Ras{kow zu Waldenburg e SEIRS vos ] Konkursverfahren. Amsterdam . ./100 FI. | 169 65bz | Lübecker 50 ThL-L. p. St. 34 1/4. pr. St.{188,50bz Pr.Ctrb.Pfdb. unk.rz.110/5 (1/1. u. E do. TE S L /71102.00bz B E (do 2 “u 1/7102/C0bz B U U Uu ul

1108.60 G 104.90bz Bisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen,

1101.10bzG | Aachen-Jülicher. . . ..5 1105,10G

I]

1

pk  pk

[1. U. . U. . U. . U.

12-

Ii p brd d r

8 AABA

28 a E Q

R E

100 Rubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark

S [m

Lo L L M M I O H

ror O Wo

Pad gek Pert Pre pa pem puri prt Pk Predi dur

———S M

(4

Hermann Rasch ift dur< Vereinbarung vom In das hiesige Handelsregist h i ; Ueb 3 A z 8 7 | s - | 5 Tp 14111/ i R, V : sige sregister ift heute Blatt 186 | 21. April 1881 heut eingetragen worden. eber das Vermögen des Kaufmanns Paul do. 100 Fl 168,70bz | Meininger 7 Fl.-Loose . —! pr. Stück |27,50bz B do. rz. 110/451 3 : : wialgaien, van 2 Ma Int E Waldenburg, ter 2s. Ae 1a. | Seflenburs pu Breola Med E |Y Ben 10 L 20 P (oan Bn n 1 h (S m L (4 J a O E S ¿ : __C+, u 5 : É ; ast, rma: Paul Tellenburg, Geschäfts- 0. do. | r, O denb. 40 ThIr.-L. p. St.'3 | /2. 52 25bz 0. YZ. (42) /T7.1103.,(0 G i: . Ser. E 1102. Königliches Amtsgericht. mit dem Niederlassungsorte Nienburg, und als deren Königl. Amktsgericht. lokal: Goldeneradegasje Nr. 27a., wird, gute b 20,48bz | ; - do. rz. 1004 1/1. u. 1/7./99.,90G L YIIL Bâr. E S 102 20vz G. v. Einem. Inhaber der Kaufmann Carl Wilhelm Ernst Bohn S 5. Mai 1881, Mittags 12 Uhr, das 20,365bz | O Dat Crans E, do kündb. 4 |1/4.n.1/10./100,80G { D7 S n: ? f N r, das Kon- C24 | i ; E 1/ 7 abr 118.10b G . UNndD. t |1/An 1/1 L O do. X. : 1107.10bzG Nienb ï | Berl.-Stettiner St.-Act. .44|1/1. u. 1/7.labg 118, A ONIAL1 E : (Ap zu Nienburg. L i Wesel. Handelsregister [14000] ursverfahren eröffnet. 81,10bz | Cóln.-Mind 61 u UTlabg 151 70bB Pr.Hyp.-A.-B. I. rz. 120/4é\1/1. u. 1/7./107,60G Beo .MK.Aach.-Diüss.I.Em U. 100,706 Mannheim. Handelsregistereinträge. [14168] | Nienburg, den, 26. April 1881. des Königlichen Amtsgerihts zu Wesel Verwalter: Kaufmann Wilhelm Friederici hier O 4 e T IL. rz. 1005 1/1. u. 1/7/101,60bzG (do. do. ILEm u. 1/7./100,70G In das Handelsregister wurde eingetragen : Königliches Amtsgericht. Der Kaufmann Johann Cbristian Wurß f Rees S Nr. 28, | | E P P 31 1/1. T u 71500106 do. IILIV.V. rz. 100/5 2 …_11024002ZG go. do. IILEm. 44 1/1. u. 1/7.[101,50G 1) O. Z. 249 des Ges. Reg. Bd. Il. zur Firma: H. Frank. . | hat für seine zu Rees bestehende, unter der Nr 907 Anmeldefrist bis zum 4. Juni 1881. do. S t ' Zins N 1/1 E T E do. VI, rz. 1105 (1/1. u. 1/7. [107,602 G |do.Dortmund-SoestI.Ser 4 1/1. n. „Badische Gesellschaft für Zu>erfabrikation“ ——— des Firmenregisters mit der Firma Joh C Erste Gläubigerversammlung den 19, Mai 1881 Wien, öst. W./100 FI. 173,75bz | » E Neuen AIN8Cp. D8i1/ 41. Wh. -/ 191’00bz G do. VII. rz. 10045 /1. u. 1/7.1101.00bzG |49o. ag: T Ser H in Mannheim: Direktor H. Laßel in Dtilinnen ist | Potsdam. Bekanntmachung. [14173] dene - Chr. | Vormittags 11 Uhr. : do. 100 Fl. 172,75bz | 2 2 E F do. VIII. rz. 100/4 1/1. u. 1/7./196,75bzG lo. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 1/ . Laß ( I 4 S 8 C. ‘abg 126,40B : | R do. Düss. eld. Prior. E N O | Mani ania! Stet i: Rhein. Hypoth.-Pfandbr.| .1/10./102,20bz do. do. TI.Em. n. n. 76 (208'00bz | E . St.-Act. 4:0,

: 5 : ; ; Z Wurß eingetragene Handelsni \\ z L O | | aus dem Vorstande ausgetreten; an Stelle des | In unser, Firmenregister ist zufolge Verfügung ain Des Wb u Rees als Profuristen be: Prlsungzternnn dew 19, Junt 1884, Bor- De E C d d 10.199. 00G : 5 1 | A Ci 0 60G 0. 0. [4 [1/4.0.1/10./99,00G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. R L 1 O Ren Schles. Bodenkr.-Pfadbr. S 101,806 [o.Rubr.-0.-K. Gl. LSer. 44 1/1. u. 1/ d U

/ /

. .

00 S 05 D 00 M

D Go t

A ANAAANAA-li-i-i-i

c e > f f> > T a

E [r tor

a

\cony. 101,50G

E

Aa E I-I

101.506 102/206 Kl. f. 1101506

iBSEBESESBABRBA

H > > þ> f> #> f H ror

Uto

Ce S A VrG A BROUA L von N April d. Irs. heute Nachstehendes eingetragen | stellt, was am 2. Mai 1881 unter Nr. 159 des R von v C t Gerichte, vi g O G n renstein ift Alber o in Alshaus s Direk- en ; N i \rof Se 7 f h A0 . Sto>. | A R: tionsmitglied eingetreten. l M6 E Spalte L. Laufende Nummer O E E t cl ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Juni Geld-Sorten un 1, 160.00bz Fi e O, 8,022 des Firm, Reg, Br, 1. Firma: | Sve Ster: Gruft Male (n Pod Geribtösdräier 0A Dukaten pr. Stk O A e oa ie R E Ee [voil E

n Ladenburg. nhaver erz P h B v0 . Í s ; E12 , i ü y c ma R ata ibe an f « LU&s erlin-Annait.1,u.11. 14m. Kaufmann, Kaufmann in s Der zwis<en S # Ort der Niederlassung: E [14001] Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts zu Breslau. t Pre C G s A p.1/Tr2.100,40 Go: do. rz. 110/48 1 L: do. B. tes Bab » Q E ; otsdam. 2 e Ï ¿ 1kaner, rckz. 10 /1. u. 1/(.1p.1/ (rz. LUD, 0. 97.50bz e L N e 1865 R I R E A O Spalte 4. Bezeichnung der Firma: L D: Das seither unter der Firma | [14226] e S fta do. Bonds (fund.) . .5 1/2.5.8.11./100,10bz@& 2 Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.5 1/5.n.1/ 1105,00B Bai Gb nals „Jeder Brauttheil wirft von seinem P T aiiban Ver- Ernst Rabe, : s De F Cie. Se betriebene Han- | Ueber das Vermögen des Klempnermeisters tra pr. 500 Gramm fein „00 7 00, . 44 1/3. 6.9.12. T do. O 45] versch. [102,40G Berlin-Dresd, y. St. gar. mögensbeibringen in Geld 20 Gulden e bis Gilior- Potsdam, den 4. Mai 1881. e E e mit allen Aktiven und Passiven tn Bernhard Heinrich Hagedorn zu Cöln wurde Engl Banks pr. 1 Ly. Sterl E 20 495bz G New -Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. Uu. 1/7. 126,00bz do. do. 1872 1879/4 11/1. u. 1/7.199 70G Berlin-Görlitzer cony. . gemeinschaft ein. Demnach bleibt alles weitere Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. L L l Marc Un Len bisherigen Gesellschafter | am 2. Mai 1881, Vormiitags 11/1 Uhr, der Franz Bankn. pr. 100 Fres U ASK20bzB L, do. 7. |1/5.n.1/11,/123,00G (N.A.)Anh .Landr.-Briefe 4 | versch. |—,— do, Lit. B. jeßige und fünftige fahrende Vermögen der Brauts- 76 tages rar egi S Wiesbaden übergegangen und | Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Eith- Oesterr. Banknoten per 100 Fl 174.00bz Finnländische Loose . . pr. Stück |50,30bz Kreis-Obligationen 5 | versch. |—,— do. Lit. C laute von der Gütergemein\<aft ausges{lofen, dies : 14175] | wivd von dem Leßteren als nunmebrigen alleinigen | holz zu Cöln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis O! Q ta E E) Italienische Rente . . .5 1/1.n.1/7490,75bz e E E t, e LLLE Betti Kamburo T.hm (tiv virbt Verh viel )aft ausgeslofsen, diese | Rastatt. Nr. 1352. Unter D. Z. 112 des Firmen- Inhaber unter der neuen Firma S. Marcus zu | zum 7. Juni 1881. Anmeldefrist bis . do. Silbergulden pr. 100 Fl. . j do. Tabaks-Oblig.. . 7.1102,50bz : : M E e a 1 S S eßtere erwirbt aber das Eigenthum an allem | registers (Firma Heinrih Schmidt's Nachfolger | Schierstein fortbetrieben. j N l ane ne Russische Banknoten pr. 100 Rubel 209,55Þbz

N : b / do. do. 4 versch. |—,— do. ITI.Em tek uinfti F f f s ste Gläubi s | NorwegischeAnl. de1874 102,30 G L E : eßigen und künftigen Fahrnißvermögen der Ver- | i ) » ei . 46 25 e Et lichen Tage. Erste Gläubigerversammlung am ins i 7: W 9/ 50 Ss y 96 do. U Conv. . L in einem ive E N E e ist E S Cie ist heute die Firma Leo Moser & | 1. Juni 1881 und allgemeiner Prüfungstermin am | Zinsfuss der Reichsbank: Wechze! Z/o, Zom? o Oeeterr. Gold-Rente )83,80bzG Bisenbabhn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotion. |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B.

Mannheim, den 2. Mai 1881 Raft A e F via 1881 e, zu Schierstein im Gesellsaftsregister unter Nr. | 18. Juni 1881, jedesmal Vormittags 10 Uhr Fonds- und Staats-Papiere. do. Papier-Rente . /8./68,20eà 10bzG (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) do. Lit. C. neue SeE Aratogeriót astatt, 31. e 8 Me 192 gelöst und die Firma S. Marcus zu Swier- | vor dem hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. 9 des Denutsch. Reichs-Anleihe'4 |1/4.n.1/10./101,50bz G do. do. /11./68,20eàl10bzG 1879 1880 'Zins-T do 1E Dufions “Ullri< i - A Amtsgeri L stein in das Bitaenregutes unter Nr. 696 auf den | Justizgebäudes. : Consolid.Preuss.Anleihe'43'1/4.0.1/10./105,80bz do. O0 /3. u. 1/9,18425B Aach.-Mastrich.. $3 1/1. 139.90bz s le B E Farenschon. Namen des jeßigen Inhabers eingetragen worden. Cöln, den 2. Mai 1881. do. do. #4 11/1. u. 1/7./102,10bz do. Silber-Rente. . 44 1/1. u. 1/7.168,60 et.à50bz | Altona-Kieler 166 25bz E 5 A [141691 | Gia Ö As [14176] Wiesbaden, den 2, Mai 1881. : van Laak, Staats-Anleihe. 4 1/1, n. 1/2/%e/100,90bz do. 5 S 44 1/4.0.1/10./68,60bzB t Bergisch-Märk. | 4} 117,10bz Berlin-Stett.IT.u.ITI.gar Meiningen. Laut Anzeige vom 17. d. M. ist | In vnfer Firmenregister ist entolge Betiligun E T Di: A Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 60. R E E E, Iu K H s g 1e Stück (340,00b e 4 Q E do. VI. Em. gar, die Firma Friedri<h Neumann's Wwe. hier er- | vom 3 4 Mai 1881 r Nr. 209 die Fi o Abtheilung VIII. ——— Staats-Schuldscheine . . 3351/1. u. 1/7.198,75bz 0. Kredit-Looze 1905| pr. SURe s Berlin-Dresden . 0 22,60bzG Braunschweigische .. losen und an Stelle derselben die Firma Friedri Sliniot e Mie t E s Ort at ded [14225] Kurmärkische Schuldy.|3$/1/5.0.1/11.199,00bz do. Lott.-Anl. R 1/5.u.1/ E E Berlin-Görlitz ..| 0 25,50bz G do IT. (Int.) : F , ( er- 1, R (eumärki 341/ [7.198 ; 864 pr. Stück 1334.00 in- o. 26 L f ; Neumann bier sub Nr. 124 Ziffer 2 des Handels- | [assung und dem Kaufmann Simon Marcus N E [14216] | Ueber das Vermögen des Holzhändlers Jo- E uui A A H Fo aa PeERe is A A T E! N E chi Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F. registers für Meiningen eingetragen worden und deren | Pinne als Inhaber, eingetragen worden. Wiesbaden. Das seither unter der Firma | hann Caspar Gaul zu Cöln wurde am 9. April Berliner Stadt-Obli E Mi 101.80G @o do, do, [441/5,n.1/11,/101.00vs S Anke 0 25 30h do, Lit. G. alleiniger Inhaber August Neumann seit dem 24. | Samter, den 4. Mai 1881, pr R ER „orm. De an ¡u Wiesbadeu C A der Konkurs eröffnet. ares ad A Ie Sih u Vau S Ps AiaAe Anlbitia: 16 (L R A 0B BOSdBOOÜE Tag S E Q 206 95bz D Lit L D v. Vits. önialides Amtsgericht. etriebene Handelsge\<a\t ift ohne 2 tiva und | Konkursverwalter: e<tsanwalt Grommes zu / ? * L Ee Ï 2 L Fragt A bee E SLY S G J2U0 2e do. L. Meiningen, den 28. März 1881. Nôr gliches Amtsgericht assiva in Folge Vertrags an Herrn Ignaz Leo | Cöln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis l do. do. . .38/1/1. n. 1/7./95,(5bz a van 1 e Märkisch-Posen. 0 32,100ZB dd. M. M Herzogliches Amtsgericht * [14177] rug zu Wiesbaden übergegangen und wird von ibm 7. Mai 1881. Anmeldefrist Gt: E: Wu, Breslaner Stadt-Anleihe 4 1/4.0.1/10./100,90 G Poln. Pfandbriefe . S ¿ /7.164,90 Z Mainz-Ludwiagsh. i 497,31 )bz O ais L L A Î5 Stettin. n unser Gesellschaftsregister ist un- T t t; s er e c, de z m Caesseler Stadt-Anleihe .4 1/2. u. 1/8. |—,— do. Liquidationsbr. .1/12.156,20bz Meckl. Frdr, Franz. 153.80bz Cöln-Mindener I. Em. . Abtheilung 1 ser Gesellschaftsregister ist un- | unter der bisherigen Firma zu Wiesbaden fort- | lihen Tage. Erste Gläubigerversammlun / ani : . Em. v. Bibra. ter Nr. 815 heute eingetragen. betrieben. Res 4. Mai 1881 und allgemeiner Pefimadierta Cölner Stadt-Anleihe . 44 1/4.n.1/10. E Rumänier, grosse. . Ade Nordh. - Erf. gar.| 4 : 29,90dz do. II. Em. 1853 c t e ; J. Buphn C MONIEE Demgemäß ist beute die Firma „Otto Textor | am 8. Juni 1881, jedesmal Vormittags um berige E e V7 E Ak S A 1110'90baV E E e) aje E R E do. 1II. Em. À. 14170 ol. 3, Siy der Gesellschaft: Stettin. vorm. F. Braun“ im Firmenregister unter | 10 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgerichte, Ab- A E (N : R oke 11012 Ee Q A Teainheé do. do. Lit. B. Meiningen. Unterm Heutigen ift im eibe Col. 4. Rewtsverhältnisse der Gesellschaft : tr. 600 gelös{t, und in das Firmenregister unter theilung VII., Zimmer Nr. 9 des Justi ebäudes Königsberger Stadt-Anl. 44 /1/4.u.1/10.|,- D Slkats + CHLER, L 01,20bzB [Ostpr. Südbahn ._ 0 43.10h2 do. 3zgar.IV.Em. al as en Die Gesell h : f L A ; p / : Urs E Ostpreuss. Prov.-Oblig. . 44 1/1. u. 1/7./103,50B Russ.-Engl. Anl. de 1822 . 1/9./90,60 G R.-Oder-U.-Bahn 73/10 150.70bz - Handelsregister Nr. 241T., II., 1II. 1 zum Eintrag Die Gesellschafter sind: Nr. 697 auf den Namen des jeßigen Inhabers ein- Cöln, den 3. Mai 1881, P d S: [BUIS/N) n R E de 1889 70 75G E S do. Y, Em. gekommen: 1) der Civilingenieur Johannes Alerander Spohn | getragen worden. S van Laak, Rheinprovinz-Oblig. . .45/1/1. u. 1/6|—,— 4 A L 1862 R R 14 191 70bz Rhein-Nahe 0 L O Ds n do. VI. Em. E. Gerife in Meiningeu, Filiale der zu Stettin, S __| Wiesbaden, den 3. Mai 1881. Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Mon ea ns, PrOL A, L S Tetiod 9 A do Kleine 16 |1/50.1/1110170k8 S 2} fre reti: do. YVIL Em. an S, Me 1 E, JIIIeNN 7 E Sea S B N Milegerichl. E : E LEEE: R A 1 1/7/109,00G do Gitiol ini 1870 /2.u 192906 E a 10080 lande “alie vir derselben ist Elmire Gerike, Prokurist deren L OMEED E L E Abtheilung VIII. [14227] E NE L len i E *1/9199'90b: E g E t S | do, Lit.C. gar. Ebemann Carl Gerife daselbst. Die eter iga l: vas am Res 1881 begonnen, Ueber das Vermögen des Emanuel Salm, Ma- 2 u: L 1101'00bzB U: D kleine' 1/3. n. i Es E rg: ted |Lüibeck-Buüohen aa p 99 März 18 E 97, Av 881. j . , | u. 1/( 101,00 ° ° pr L M O, | 411814 -118Le s <1,20 et,02ZD | Märkisch-Posener cony. #2 Ee Is Entogeit Königliches Amtsgericht. Konkurse. wurde am 4. Mai 1881, Vormittags 10 Uhr, Landechaftl. Oentral 4 1/1 n. 1/7100 90h (o do kleines 1/4n.1/10 9200 S | Vio, 21 conv 31,50bz@ |Magdeb.-Halberst. 1861 4 Abtheilung I. —— __ | [14238] der Konkurs eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt ur- n. Neumärk. .33/1/1. u. 1/99 Mz A 873 Gu1/1219400b: 0 AL LOUY, E do; von 1865 43 v. Bibra. d S [14178] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Bartholomaeus zu_Cöln. Anmeldefrist bis zum O0: neue 8211/1. B ¡5h L A Ra 1/02/19400bx RE a Bahn Es N 1873 48 ———— tettin. Der Kaufmann Gustav Hagemaun zu | des Kaufmanns Carl Schuster von der Kloster- | 18. Juni 1881. Offener Arrest mit Anzeigefrist L * au, f do. Anleibe 1875 4.u1.1/10./83,10bz ———— r |Magdeb.-Leipz.Pr. Lit. A. 4s [14171] Stettin hat für seine Ehe mit Martha, geborene | mühle bei Harzgerode beträgt die Summe der bei | bis zum 2. uni 1881. Erste Gläubigerversamm- N do. E E as N E Kleine 4 1/4.0.1/10.183/20bz (NA.)Mnst Ensch. 10,00bZ2G | do. do. Lit.B.4 Meiningen. Unterm beutigen ift im Handels- Schwerdtfeger, dur Vertrag vom 19. April 1881 | der Slußvertheilung der Masse zu berü>sictigen- | lung am 2. Zuni 1881 und allgemeiner Prüfungs- A Ae. Brat E do do 1887 101 7.195,80bz Posen - Creuzbrg. E Maggehrg.-Wittenvengo 2 84.50G register zu Nr. 178 Firma Werramuchle J. Schoen- die Gemeinscaft der Güter und des Erwerbes aus- | den Forderungen 7538 F 80 «$ und der zur Ver- termin am 2. Juli 1881, jedesmal Bormittags 0 ih Hi E 99'906 d L 180. 5.n.1/11.,/77,40bz |[Albrechtsbahn . .| 1} 4398, (0bz G lx 290. » 68 9: l j 104,41 b G brodt in Untermaßfeld eingetragen worden : ges{lossen. ; E B : theilung verfügbare Massebestand 240 M 10 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgericht, Abthei- E S 2 ; s E 6u1/12/6040bz | Amst.-Rotterdam G} 128,80bz |Mainz-Ludw. 63-69 gar. 42 ° 107 00bz Die Firma J. Schönbrodt ist mit dem | <1es, k in Uun]êer Register zur Eintragung der | Ballenstedt, den 4. Mai 1881, lung ŸVII., auf Zimmer Nr. 9 des Justizgebäudes. X ela 1. u. 1/7.160,70a60,60bz|Aussig-Teplitz . 124 240.(5bz D N 1276/5 9 7'00bz 26. v. M. erloshen. An deren Stelle tritt Aussließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- Der Konkursverwalter. öln, den 4. Mai 1881, do. Int.d.SeehandI. "1 H 14R1 dOhe- 58.90bz do. do, 1876 9 410 ,(00Dz die Firma A. Warnide daselbst; A. Warnie in | gemeinschaft unter Nr. 686 beute eingetragen. Rectsanwalt v. d. Heyden. van Laak, j N de E Untermaßfeld ist alleiniger Inhaber, dem Julius | Stettin, den L-rE Anttsa rit E E Tp Gerichts\s{reiber des Königlichen Amtsgerichts. p A ANEEES S{önbrodt in Untermaßfeld ift Prokura über- KOnIgMes SgerIMI, [14228] Konkursverfahren B

0D Ls Ls LD 0D LD DN LD 00 5

tor E —RLS

T prt pak pk R S R R Link dci aS— pak pad frank fue ° A

wr

1101,50G .1101.60bz G 1101,60bz G .1101,60bz G 1102.00G Kl. f. 1103,90G

102 90bz /7.1101 90bz Kk1. f. ATOLGOG*: 101,50 B 1101.50B 102,75G Kl f. 100,90bz 100,90bz 104,40bz

pad

A A

a D H He O O

‘abg 163,60bz Ma T K 3 Banknoten. neue 40% do. do. YZ. 1104| 1 105,25bz do. do. IT.Ser. A

/ Q / /

LrtOr O O

2 /

ori0r Dot

/

ror

/ T. u.

or

a d j j H M f [> H ¡E p > f H A >

/

pri t

U A O

95

Ó Y R e seid Ex N A N A A A

wr rv

pi puri

00 ili PrT

o t

100,75 G 100.75G 102,75 B 99, 70bz

Cn dics (Qs 2. ®

Zzq06 00TICC «

—ODN.

eie R A ph cl E IE 20a -

E

H02:60G gr. £

1102,60 G

RE, O 4107,25bz B

o | u H p fe e H H f> H> H> H>

triororrrDrFr-

n 0 N

-_

1]

M

1100,90G 1100.90 G ),1101.75bz 1101.00G 7,/1101,00G 1101,75bz 1102,00B 41102.90bz K]. f.

b fe H j H H H> > > > H +> #>

l Io

rur

dund m R R >- I S S 7D @

w

or

An Ey S

o "or

+ #> #> H f 4+ Q bd nt ded bend dmm Prm Perm eret seme Pt spre semer egend sren seme ed Pre spat eren

1

1 H H H H e H H> #> 3

drr t _—--

s O C 00 0D 05 H

—_— D,

—- r p -])* j 10-12

_ ror

4100 T75B 4102,75G 1102 25bz 1102.25G 1102,25bz 1105 O0et.bz B 101,106

wr

= H 10-19-13

| | com i M M O C tors eo p)

-- —_

“uOT9] 190€

L ° B E bl Hm M5;

e -=

H

2

Go

t R ll

100,60bz do. Orient-Anleihe .. 100,60bz do. do. 100,00G do. do, 4100,40 G do. Nicolai-Oblig. .

—_— G aa . G“ @ bt pr é —_

/5.0.1/11./61,20bz |Baltische (gar.) . 3 5.0.1/11./79,30bzG |Böh.West.(Sgar.) ®

R 1 183 |BuschtiehraderB.|' 93.00 do. Poln. Schatzoblig. . 4.1.1/10,183,80bz ¡2 . No0 90e @ |do. do, kleine 4 [1/4.n.1/10./83,80bz Dux-Bodenbach .| 0 101,00bzG |do. Pr.-Anl de 18645 |1/1.nu.1 7/147,60bzG |Elis.Westb.(gar.)) >

lea |do, do. de 1866/5 11/3. n. 1/9,/143,60bzG |Franz Jos... . 4 9 100,60bz G do. 5. Anleihe Stiegl. . .5 1/4.0.1/10./61,50G |Gal (( arILB. gar. („738 100'60G do. 6. do. do. . .!5 [1/4.0.1/10./86,60bz |Gotthardb. W/o j 9 93106 do. Boden-Kredit . . . .|5 1/1. u. 1/7./85,10bz |Kasch.-Oderb. Pia do. Centr. Bodenkr.-Pf.'5 1/1. u. 1/7./79,90bz |Kpr.Rudolfsb.gar E Schwedische Staats-Anl. 41 1/2. u. 1/8./104,10G E:

3 do. Hyp.-Pfandbr.'4i 1. 1/8,/101,70G |Vest.-Pr. Ot. e P do. io nE 1/10./101.70G ¡Oest. Nam. [7 s 101.09bz do. do, v. 1878/4 . 1/7.194,90G do. Lit. B. -

101 00bz do. Städte-Hyp.-Pfdbr.'44 1/1. u. 1/7.198,40G Reichenb.-Pard.. 4 fd: Türkische Anleihe 1865 fr, 17.25bz G Rumänier e cs F 1101,00bz do. 400 Fr.-Loose vollg. fr. 53.25bz Russ:Staateb.gar.| (105

101 00bz Ungarische Goldrente .6 1 1102 .00bz G Russ. Südwb. gar. Ó L do, Gold-Invest.-Anl. 5 1 95,20bz B do. do. grosse, 9 100,406 do. Papierrente .5 1 81,40bz e Lee g 93,006 E E 640 238 50bz B Gi. D L 100,70 B* do. St.-Eisenb.-Anl. .5 96,90bz G do. AuOEs 6 102.60 B do. Allg.Bodkr.-Pfdbr. 5 86,20G Kl. f. do. (1 U 100 70bz B do. Bodenkredit . . . 44 8310G ,„ |Südösat.(L)p.8.1. 102.60 B do. Gold-Pfandbriefe 5

S2

129,.75bz G do. do. I.n.11.18785 9.1107,00bz 83.00bz G do. do, 43 —_,— 131.40bz Miinst.-Ensch., v.St. gar. 190.75bzG Niederschl.-Märk. I. Ser. 81,90bz G do. I1I. Ser. à 623 Thlr. 1132,50bz N.-M.. Oblig. I. u. II. Ser. 6390 et.bz B do. III. Ser. 65.70bz G Nordhausen-Erfurt I. E. 71.90bz | Oberschlesische Lit. A. 15.60bz do, Lit. B 575.00bz do, Lit, C 358 .00bz do. E D. 440.50bz I gar. Lit. E. 67.70B do. gar. 35 Lit. F. 68,75bz B do, Lit. G. 134. 50bz do. gar. 4°/9 Lit. H./43 63.10bz do. Em. v. 1873/4 61.,60bz do. do. v. 187443 96,006 do. do. v. 1879/45 69. T5bz do. do. v. 188047 44.95 B do, (Brieg-Neisse) 4 36.C0bz do. Niederschl. Zwgb.3è Eg do. (Stargard-Posen) 4 123.50bz G do. II. u. III. Em./4; 71.80bzG Oels-Gnesen 4j 81 50bz Ostpreuss. Südbahn . .43 998 00bz do. Lit. B./43 48 Obz . do. Lit. D 43 59 75bz G Posen-Creuzburg . .. f 84 75bz G Rechte GOUULE: - . » el 60.00beG |Rheinische

101.09bz G do. II. Em.

105,20bz G do. III. Em.

98 50bzG do. do.

25,30bz G Gd, e L L 98 00bz G do. do. 1869, 71.7: 095bzG do. Cöln-( refelder 46 25bz G Rhein-Nahe v 5. C. I1.n.1]. 2 84 50bz B Saalbahn gar. conv. . 71 50bzG Schleswig-Holsteiner d 149 bz G Thüringer A DETIE . . sf 68 20bz G do. 1II. Serie... E L 2E O gon A L E 37,90bx a T. O. dat M —- Weimar-Geraer

127 90bz | Werrabahn I, Em. .

111" —_

——

r

100.60 G 100,60G 1100,90 B 1100.90 B

i O a Ga E O O eo L,-

ai i

I A

s lo tragen worden. 99 E : April 18 Striegau. Bekanntmachung. 14179] | In dem et bag Merrataen | LLEDIA / do. Ie, pen L S cit U ier Gesells Safidrenister N auf Grua des dis eEtiees Ball Die Dite Ectel Leit l Ueber das Vermögen 2s Schuhwaarenhänd- do. Landes-Krd. btbeilung L Sr dlaefeli@ Ds g A aon 30, woselbst die | zur Bruns “der nacträgli<h angemeldeten Forde- lers Bamber! Ln U ARLLC M L: MIE L OMOIENO, neue u I ndelsgesellscaft unter der Firma: en Te , 2 , , SÍSC v. Bibra. O Rent Sa T 10. Zuni 1881, Mittags 12 Uhr öffnet. Verwalter: Rechtéanwalt Dr. Reuß- Schlesische altland. -— - in Striegau und als deren Gesellscafter die Kauf- | vor dem Königlichen Amtsgerite I. ierselbst, Jüden- Faeffere zu Cöln. Anmeldefrist bis, zum 18. do, do. [13994] | leute Robert Krause und Hugo Krause in Striegau | straße 58, 1 Treppe, Zimmer 12, anberaumt. uni 1881. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis do. landsch. Lit. A. : Mülheim a. d. Ruhr. Befanntmahung. | vermerkt stehen, heute nadstehende Eintragung er- | Berlin, den 29. April 1881 E nämlichen Tage. (Erste Gläubigerversamm- do. do. : In unser Firmenregister ist unter Nr. 479 die | folgt: : Schulte, lung am 4. Juni 1881 und allgemeiner Prü- do. do. Firma Thomas-Körfer und als deren Inhaber Der Gesellschafter Kaufmann Robert Krause ist | Gerichtsschreiber des Königlicben Amtsgerichts I fungstermin am 5. Juli 1881, jedesmal Bor- do. do. der Kaufmann Heinri<h Thomas zu Mülheim a. d. | in Folge seines Todes aus der Gesellschaft aus- : i aiianss * | mittags um 10 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgericht, do. do. Rubr am 2. Mai 1881 eingetragen. gesbieden. Sein Sohn Kaufmann Georg | [14198] Abtbeilung VII, Zimmer Nr. 9 des Justizgebäudes. do. do. Mülheim a. d. Ruhr, den 2. Mai 1881. Krause ist in die Handelsgesellscaft eingetreten, | Uebcr das Vermögen der Frau Treuherz, Fran- Cöln, den 4. Mai E f do. do. neue I. Königliches Amtsgericht. so daß dieselbe nunmehr von dem bisherigen | ziska, geb. Falkenburgshier, Georgenkirstraßze 36, Seribt8\< a Le Cy | Azatggerits do. do. do. II. Gesellschafter Kaufmann Hugo Krause und dem | (bis zum 19. April d. J. Inhaberin der Firma: Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts, do, do. do. II [13097] | e en Berslcune vot 2 Mai 1981, | (l heute tar Foufucddersahten f |[ fal Weatpr.» ritteracb Mülheim a. d. Ruhr. a ; ingetragen zufolge Verfügung vom 2. Mat 1581. | it heute das Kon! ursverfahren ero}fsnet. 14199] 8fPr., rach. . Jn unser Firmenregister E Striegau, den 3. Mai 181. _ Verwalter: Kaufmann Brin>meyer, Stralauer- | Konkursverfahren. do. do. Firma G “Döring und als deren Inkaber der Königliches Amtäsgerit. straße 33. In dem Konkursverfahren über das Vermögen do. Il]. Serie Bauunternehmer (Gottfried “Döring u Mülbeim E : Crste Gläubigerversammlung am 2. Juni 1881. der Handlung Gebr. Holst zu Elbing ift in do. Neulandsch. II. * Mube am 3 Mai 1881 p rar M Sada n Thorn. Bekanntmachung. [14180] Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 17. Juli Folge eines von dem Gemeinschuldner gemacten do. do. I]. * Mâsheim a. d. Ruhr, den 9 Mai 1881 Zufolge Verfügung vom 3. Mai 1881 ist am | 1881. Vorscblags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichster- Hannoyversche ülheim L aliches heaio A 1, 4. M Ls e in Thorn gestedende Handels- | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis A Mai 1881, Vormi 1 I Ft E niederlassung des Kaufmanns Michaelis Ziegel eben- | 17. Juli 1881. en 30. Ma , Vormittags 11 Uhr, ; jRur- u. Neumärk. daselbst unter der Firma: d Mbeiicemla am 17. September 1881, im | vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, E ur Lauenburger E S F Gerichtägebäude, Jüdenstr. 58, Zimmer 12, 1 Treppe. | Nr. 12, anberaumt. Pommersche Mülheim a. d. Ruhr. Bekanntmachung. | in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 604 ein- Berlin, den 4. Mai 1881. Elbing, den 2. Mai 1881. 5 Posensche 4 Die unter Nr. 94 unseres Gesellschaftsregisters getragen, E Zadow, Gerichtsschreiber Groll, Gerits\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Prenussische 4 einaetragene Haudelsgesellibaft Döring et Beer Thorn, den 4. Maî 1881, des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 53. S Rhein. u. Westf. . Ü 4 4

T) lat At

-.

A AAAAAA—

O00:

] l _—1_1

|

U E C R R R A O T |

Pana drigais

-_

t

e E

lmt lean (ti Get le eet fet fe eee e

Il weloaZl|

194.00bz B 102,25 G 102, 50G 102,30bz G 100,75bz G 103.256 1105. 25bz B 104,75G 101,506

1

t fet pl L

-—

Fl

in B C5 E rfe 5 Ee 1b 1b 1b Df Df j rer [E ror N = A a bee Del died deut ael dn Put

- wr- Or

_ —_

el] ce 1 Î Î l)

-_—

¿Ÿ 1.

"o n dd -

E E 0b É P Ob E O

-_ --

M) ba ba ba be Dn pi C D

= ps l A

et z 22

i 2mm 2ER

- -- unt. * d

F p

L L L

1103,00G 102,606 102 60G 102.606 104,50B 103,506

_ —_—

Gd C

ai nz fti ti d emed lame D mi i met ect ed ed edi red ees r real

i Pm e ent

T

O

0 103.00bzG , |Turnan-Prager . 0 ait Wiener Communal-Anl. 5 9

Lid gien Ung.-Galis. ... .| , S m = —— - Vorarlberg (gar) 5

i vi D (N.A.) Jütländ. Pfdbr. 4 98,00bz G War.-W.p.8.i.M.| 114

101,50bz Hypotheken-Ce

Anhalt-Dess. Pfandbr. .5

H Angerm.-Schw, .| 13 —_ 1 105.00 B Q P 100,80bz |Braunschw.-Han. Hypbr. 44 1, 1101 75bzG [Berl Dread. St.Pr.) 0 100,70bz do. do, :- 6H 1/ 1

—_ -= -

i i

ani a È o Î ati ri rente are li ent fend la t fred Sea eat ete Je memt (ain, jene Y fes Dad D s

j Î

OO0L'O0OL'YTS

- Vas (39 2

a O R

E b b be Db Dm be Ob S a du ® Drit deadi pte

I-I Oi

D F / c Bresl. -Warsach. „| 0 j 10800B Hal.-Sor.-Gub. „| 34 iz 104 60bz G Märk.-Posener „| 9 96. 00bz G Marienb. Mlawka; 104 95bzG Miinst.- Enschede 103.00b G Nordh.-Erfurt. , | I |Oberlausitzer , 109, (08 Oels-Gnesen ,| 101225B lOstpr. Südb. ,„| 5 4110,10bz G Posen-Creuzburg 2} | 100,70bzG |R Odernfer-B. , | 72/10 74: 107,006 |gaalbabn St.-Pr.| 0 | N 10 G æ |Tilsit-Insterb. | 31/10 1 e S |Weimar-Gera „| 0 | 100 75bz B S |(NA.Saal-Unstrb| 0 | 0 11901,00G |Dux-Bodenb. A. | 0 101,756 i o 9 Df O

1102,20bz G 102,20bz G 102,20bz G conv.102,50G

197 10G Berl.-Görl. St.-Pr.| 34 100,50bzG |D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz.1105

101,00 B do. 1II. b. rückz. 1105 100,70bz do. IV. rückz. 11044 1/ 101,20bzG [do V. rückz. 1004 1/ 100 50bzB [D Hyp.B.Pfdbr.1V.V.VI.'5 —_— do. do. do. 14 101,70G Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'5 [102,806 do, do. do. [41 4101,10G Krupp. Obl. rz. 110 abg.'5 101,50 G Mecklb. Hyp.-Pfdbr. 111.5 do. do. [. rz. 12543 91,1 bzG do. do. rz. 10044 95,00B Meininger Hyp.-Pfndbr. 44 1 101,506 Nordd Grand-K.-Hyp.-A.15 1 80,50bz G& do. Hyp.-Pfandbr. . .5 i

1

Gail Sre, Bree Mir bne lgen lim lim leme jdn immt et

i i e t e ee pee

Rentenbriefe

ist aufgelöst; sämmtlide Aktiva und Passiva der Königlicbes Amtsgericht. z - S dontnete ib N gLEPE d

esellschaft sind auf den seitherigen Theilhaber, | 230 n dem Konkurse über das Vermögen des R i Bauunternehmer Gottfried Döring bier übergegangen. | Verden. Bekanntmathung. [14215] E, Bekanntmachung. ärbermeisters Hermann Mattern in Hohen- Schleswig-Holstein . Mülheim a. d. Rnhr, den 2. Mai 1881. Die Firma H. Ludw. Wagner zu Verden (Fol. | Ueber das Vermögen des Kleidermathers | stein ist zur Prüfung einer na<trägli< angemelde- Badische St.-Eisenb.-A. 4 Königliches Amtsgericht. 163 des Handelsregisters) ist dur< folgende Ein- | G. Genting in Anholt ist heute, Vormittags | ten Forderung Termin auf den 12. Mai er.,, Bayerische Anl. de 1875 4 (1/1, à tragung erloscen: 114 Uhr, das kursverfahren eröffnet. Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeineten Bremer Anleihe de 1874 4} 1/3.

A a, Spate 1: Berwalter: Auctionator Joseph Nientimp hier, | Gericht, Abtheilung 1L, angeseßt. do, do. de 18804

13995] _ Me L Anmeldefrist bis ‘8, Juni a. Hohenstein O./Pr., den 30. April 1881. Grossherzogl. Hess. Obl, 4 Mälheim a. d. Ruhr. Bekanntmachung. b. Spalte 9: f ; Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Königliches Amtëégericht. 11. Hamburger Staats-Anl. 4 Der Kaufmann Heinri Thomas zu Mülheim a. Gelöscht am 27. April 1881. Verwalters am 27.’ Mai 1881, Vormittags do. St.-Rente. .3 d. Rubr bat für seine zu Mülheim bestehende, unter (gez.) Reinbold. Fli>. 11 Uhr. ) d Redacteur: Riedel Meckl Eis. Schuldversch. 3 der Nr. 479 des Firmenregisters mit der Firma Verden, den 27. April 1881. Prüfung der angemeldeten Forderungen am wie L Süchsische St.-Anl, 1869 4 3 4 4

acta as t D pt deus

pi pt I-00

E

b v v pt bS i S 2 p d p b vE Db b i bi pmk deri eei ll duent pf pi DeA bd Perm Prm bed derd derd Purmed Jnt fred Sf I S S pet et =

Lian jmd met fie jt, emt jene umd jut unt

E [n =-Il illi)

_ Zu

5 T A E E O 5 S E E "6 S E E LUR

| | | aw los

_—

n

ti ee e ea lid l “_

—_

_

- _— > S S Sy

L O

E

101.75bz

M ot

« _— m

o D _— R

-_

1101,00bz G

t

_

Zz m

-_

L —_ _— S 7

101,00b2 G 103 00bz B 103.00bz B 103,00bz B 102,00 B 41102,306

D a o S, Q - N ——_ A land es dund dund, _

SIAADA

«

dund fend ften f

IALSS

s s d pen d Dm Gum (ed (rem De fend ec De e Pp Jem Jem fd eme emt Dem Ged fet end Dee Per e eb m fene) sb fred deme fmd derer fremd Prets Prendk r Jed d Jnt) ft Derr Srl

iat sie samt jem jt et (eret li jet je Gi eat l ae t lem Dee m ie) sie

Z2225

® O —_——

e

co sa

Thomas-Körfer cingetragene Handelsniederlafung Königliches Amtsgericht. I 22. Juni 1881, Vormittags 10 Uhr Berlin: ile ber enibitita f Süch ; E Sees Mane “geh Sofie a h T A m h a + 1 ' ( . j Verlag der Erpedition (Kessel. sische Staats-Rente i sein Ebefrau Anna, geb. Körfer als Prokuristin be- Reinbold. Anzeige an den Verwalter von dem Besitze zur “Drud: W. Elozee i Sächs. Landw.-Pfandbr. .

do. do.

, Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 5 —— do. do. 4} 1/

1/1

mm =—= 3 t a R Î

17D S

i edr

/

/

/ j /

2 «I-I -—— dund s t =¿