1881 / 118 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15555] , 55537 : ; Ï i Magdc burger Bau- und Credit-Bank. l! Die Dividende auf die Stammaktien unserer Ge- [15865] Solide Kapital-Anlage. : 4 i é L t é B c i L á á 4

i Nacdem die Generalversammlung vom 26. April dieses Jahres beschlosen bat, das ion, | fellshaft pro 1880 ist auf 139/56 festgestellt und kann Für ein älteres, aué solidester Grundlage u kapital unferer Gesellschaft von 4,500,000 A durch Nückkauf eigener Actien bis sen. 0s, Sa N gegen Einreichung der betreffenden Dividendenscheine | Werthvollem Ackerbesitz ruhendes Fabril-Ecabiee

3,000,000 Æ berabzuseßen, und dieser Beschluß in das Handelsregister eingetragen worden ist, brin vom 1. Juni c. an bei unserer Hauptkasse in Em- | 8ement wird einè Hypothek 130— J T 9 r P 2 o s O A FEARUEIE, URE DILIET, l) l ciSregiste , bringen m „ypothek von 130—150,00? Mark 4 wir denselben hiermit zur Kenntniß, indem wir zugleich gemäß Art. 248 des Handelsgeseßbuches unsere pfang genommen werden. unter ev. Betheiligung am Reingewinn gesucht. : zun (U en cl Sz nzeiger un 0g l reuttid cil ad 2K nzeiger.

Gläubiger auffordern, si bei uns zu melden. Braunschweig, den 10. Mai 1881. Gefällige Offerten befördern Hl Magdeburg, den 12. Mai 1881. 8 M Toglade. Magöeburg sub F. Ie D M & L i 9 1 : A 2 f, Berlin, Soundabend, den 21. Mai Ss8S1. Der Vorstand. E E B R —R———

Direktion Magdeburger Bau- und Credit-Bank. 200 E DRI E: A. Marecks. A. Favreau. [15554] 5 ° Der Inhalt dieser Beilage, welcher aub die im §. 6 des Gesetzes über den Markenshuy, vom 30. November 1874, sowie die in dem Gesetz, betreffend das Urheberrecht an Yrustern und Vermö gens s Bilanz Modellen E 1676, und vie im Patentgesetz, es 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint au in einem besonderen Blatte unter dem Titel

REICHSSCHULDEN-TILGUNGSCOMMISSION. |“ zar “S Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (1. 1184)

[11546] ST. PETERSBURG. 5: Da 1) Aktienkapital... 5 URG a. Erwerbspreis der Braunschwei- 2) 419% Prioritäts-Obligationen : Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle Post - Anstalten , für Das Central - Handels-Regifter für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Das

fve:- Am 19. März 1881 hat in der Reich T; «el D ; gischen Bahnen 83 187 699 A. 3) Amortisirte 439, 2 : i d die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt 1 (4 50 -Z für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 #4. in der Reichsschulden-Tilgungscommission die Ziehung der Billete b. Erweiterungen 9409548 , 4) never a : G S, L Dein e Bulbeclirstrae 32, Le en werden. t{ch Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 4. z

e T : l n- 11, ] Zieh t er 9°/) ausländischen Anleihe vom Jahre 1877, übereinstimmend mit der Amortisations-Tabelle, die c, Neubauten. , 8506555 , 101 103 802| 5) Reservefonds . traï dels ister für das che Neich‘/ werden heut die N 118 A d 118 B Sgegebezx Vom „„¿Central-Handels-Negister für das Deutsche Neich er eut die Itrn. A. un . ausgegeber.

as e rurden Soda D As S: 2) Magazinbestände. 862 150} 6) Konto der Annuitäten: olgende Billet-Nummern gezogen: ] C E S E 210 r Annuttaken : à 500 L. St 3) Debitoren : a. Restbetrag der 5 ; Ft rtnof Ti Haf ; 7 ck : ; f ¿ m : 43 erst genannte verwittw. Stünzner von der Vertre- | nannte Kommanditgesellschaft Prokura ertheilt und 16741 No. 653.376 bis No. 653.400 incl, No. 709.426 bis No. 709,450 incl. D Felle 89338 M. b Annuität «+48 347 433 M. Patente. fins ausges Skosfes ist. ist dieselbe unter Nr. 5003 unseres Prokurenregisters | Brilon. In unfer Firmenregister igte R 663.401 663.425 709.751 709,775 « Vebitoren „_. 1006686 , 1096 024 . Amortisation . 1840266 , E z Erloschenes Erfin- | Altenb den 19, Mai 1881 eingetragen worden laufende Nummer 69 Folgendes eingetrageca: 670.051 670.075 711.201 711.225 5 ypotheken . 356 885| 7) Verwendungen des Reservefonds s Ie per Dceinbee 1876 den “DEeA Amtsgericht Abtheilung IT car _— 1) Nr. 69 ea v D : 42 E R D « L 8 . 8 „Vez d R l 1, . K a f S S E - Et E 718.726 718.750 E 492 204 für Erweiterungen. . 2 ey Mo aen Gutebixa in Eßlingen auf einen Pilling. In ms Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 9) Bezeichnung des Férma-Inhabers : E P 718.851 718.875 (Braunschw. Leihaus-Obligat. 8) Subvention der Stadt Einbeck eigenthümlichen Bierabfüll-Apparat für fünf Jahre e 331 die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: „Kaufmann Josef Clotten zu Brilon”. 672/576 672600 721.801 721.825 0 j „376 000 M zum Baue der Salzderhelden- ertheilte Erfindungspatent is durch Verzicht der Be- | Altona. Bekanuutmachung. [16738] “Laer & Sohn 3) Ort der Niederlaffung: 673.876 6739 724.051 724.075 ¿lo Bergisch-Mär- Ginbecker Bahn . rechtigten erloschen G In unser Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. | vermerkt steht, ist eingetragen : : „Brilon“. G 3.900 725.276 725.300 kfishe Prioritäts- 9) Verschiedene Kreditoren . .. / 5 722 die Firma : Der Gesellschafter Perez Leiser Abraham ist 4) Bezeichnung der Firma: ¿ A A 726.926 726.950 Z Oblig. VII. Serie 74700 ,) 10) Brutto-Uebershuß der Betriebs- J. C. Petersen & Co. aus der Handelsgesellschaft durch Tod aus- „Zosef Clotren“, 681 101 681.125 (27.226 727.250 ) Kassenbestand rechnung nach Abzug „des für Aenderungen in der Person des Patent- | zu Altona eingetragen worden. _ geschieden. 5) Zeit der Eintragung: 5 E R 727.301 721.325 Erneuerungen und Erweiterungen inhabers und deren Eintragung in die Rechtsverhältnisse der Gesellschaft. x S 7 2 Eingetragen zufolge Verfügung vem 5.. Maë 683.501 683 525 727.476 727.900 verwendeten Betrages von Patentrolle. (Pat. Bl.) Die Gesellschafter sind: In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. am 6_ Mai 1881. i 685.351 685 375 729.451 729.475 1 373 443 M „_« 8920118 M Der §. 19 des Patentgeseßes vom 25. Mai 1877 1) Bierhändler Johann Carl Petersen, 4443 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Akten, betref}. das Firmenregister Band zwei 686.376 686.400 A CAREN eins{ließlich dieses bestimmt: : Z 2) Wittwe Hermandine Wilhelmine Kathinka Abraham & Co. Blatt 268. ; 686.596 686550 B01 731.725 Betrags also . . 5293561 , Sritt in der Person des Patentinhabers oder von Verschuer, geb. Petersen, vermerkt steht, ist eingetragen : | Brilon, den 6. Mai 1881. 687.301 687 295 (33.026 733.050 : nach Abzug des Er- feines Nertreters eine Aenderung ein, so wird die- Beide zu Altona. Die Gesellschaft ist durch den Tod des Mit- Königliches Amtsgericht. 690.401 690.425 E60! A E line, selbe, wenn sie in beweisender Form zur Kenntniß Die Gesellschaft hat begonnen am 1. Januar 1881. inhabers Perez Leiser Abraham aufgelöst. Der E S S7 E 736.501 736.525 talle von 3031886 4 990 373 , des Patentamts gebracht ist, eberffalls in der Rolle | Altona, den 19. Mai 1881. Kaufmann Emil Abraham zu Berlin seßt das n a 697.026 697.050 E 740.475 Davon ab: vermerkt und durch den Reichs-Anzeiger veröffent- Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a. Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. E OLE L Bekanntmathung. ati E 42F:; A Os 0.801 740.825 a. Aalen 428 760 A6 licht.“ Vergleiche Nr. 12,924 des Firmenregisters. Die dem Kaufmann Gustav Wollenberg in Brom- 708.076 708.100 8981 L Vene INE die Nenerdings sind Zweifel darüber entstanden, in [16802] | Demnächst ist in unser Firmenregister unter “Nr. | berg ertheilte Prokura für die unter Nr. 86 unseres 709 276 209300 743.251 743,275 Bahnhöfe Helm- welcher Weise sole Aenderungen „zur Kenntniß des | Barmem. In dem hiesigen Handels- (Firmen-) | 12,924 die Firma: Ge|ellschaftsregisters eingetragene Zweigniederlassung: n l O 748.875 stedt u. Schö- Patentamts“ zu bringen sind, um leßteres zur Ein- | Register ist heute die unter Nr. 2171 daselbst einge- _ Abraham & Co. i L Ferd. Ziegler & Co. 1 htoa N ._ à 100 L. St. ningen . ., 9 900 i tragung in die Patentrolle in den Stand zu seten. | tragene Firma: „Fr. Kramer jx.“ in Barmen ge- | mit dem Sitze zu Berlin und es ist als deren E ael j E 4 - 302.701 bis No. 302.750 inel. No. 482.101 . 482.150 incl. e. Amortisation der Dritte Personen haben die betreffenden Urkunden | löscht worden. Inhaber der Kaufmann Emil Abraham hier einge- E demnächst unter Gesellschaftsregister bef 307.251 307.300 502,401 502.450 Prioritätsanleihe 99 300 : vorgelegt und ohne Nachweis ihrer Legitimation die | Barmen, den 19. Mai 1881. tragen worden. Nr. 28 ala l i a Sd R, 309.050 502.701 902.750 d. Staatssteuern . 20 626 Eintragung verlangt, indem sie meinten, es genüge, Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. p E R eue 309.851 309.900 503.801 503.850 6. Annuität . . 2625 000 daß die Thatsache der Besißübertragung urkundlich C TERN E In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter | per Zweignicderkafune in Bromberg eingetreten, 330.801 330.850 905.001 905.050 Aa DAUUn 45 000 „zur Kenntniß“ des Patentamts gekommen sei. Von | me1gara. Bekanntmachung. [16740] | Nr. 5929 die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: cingetéagai f olae N erfi Ua vom E ‘Mai 188T N 200928 507.901 507.950 g. otation desEr- wem diese Kenntniß vermittelt sei, erscheine gleich- In unserem Firmenregister ist die daselbst bei Gebr. Borchardt jr. po Vewifeibe g T g V 334:301 384350 917.851 917.900 Os gültig, es sei im Gefeß nit vorgeschrieben, daß | Nr, 259 eingetragene Firma „Hugo Weissig“ auf | vermerkt steht, ist eingetragen : a i den. 339751 239.800 s 923.100 ne 2E M. überhaupt ein Antrag gestellt werden müsse, und | Antrag der Wittwe Weissig für sich und als Vor- Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueberein- 342.551 342.600 Ltt 20.00 A tenenburg- E könne deshalb ‘auch eine Vollmacht zur Stellung | münderin - thres Sohnes vom 29. April 1881 ge- kunft aufgelöst. Der Kaufmann Michael 348.801 348.850 932.091 532,800 h Dot Wt 985000 eines Antrages nicht gefordert werden. löscht zufolge Verfügung vom 5. Mai 1881 am Borchardt zu Berlin seßt das Handelsgescäft : s A Ta E . Ses 186 and Das Patentamt hat nue Ung E Ines 6. desselben Monats. L ac taberer A fort. Vergleiche | Burg b. M. Bekanntmachung. [16702F 995 362 95 R BE ate a LIES fönnen. Die Aenderung soll nicht nur zur Kenntniß izeitig ist i s irmenreaister unter r. 12,920 des Flrmenregi]|lers. E s 7 : 5 E 268 700 ESDAeI T c, 4991 786 M. des Patentamts gelangen, sondern gebraht werden. A 1E pee a tres E Polzin | _ Demnächst is in unser Firmenregister unter gas O gerne Es d O : 376.801 376.850 E77 AN 939.100 : Vleibt Ueberschuß . 638 587 Hierin liegt das Erforderniß eines Antrags, welcher | nit dem Niederlassungsorte Polzin und der Firma Nr. 12,925 die Firma: E N T H rh V E Ee A L e lotbr h 376. 544.251 544.300 _… Summa Activa . | 103 899 348 Summa Passiva . | 103899 318 ohnehin der Regel nah die Vorausseßung einer die / Gebr. Borchardt jr. Firma „C. H. Gerhardt“ hier ist gelös ch

392.801 392.85 : E m E z 1 h i: ler ole | „Hugo Weissig Nachfolger“ eingetragen zufolge | , 4 A Ee ( Mai 188 398.201 398.250 547 201 347 220 Braunschweig, den 20. April 1881. privaten Interessen berührenden amtlichen Thätigkeit Kerftgung vom 5. Mai 1881 an demselben Tage. | mit dem Sive zu Berlin und es is als deren | am 14. Mai 1881.

Z : : s ; z i e - : Kauf ihael Borchardt hier ein-

412. 2.5 5 549.45 “T bildet. Ohne Antrag läßt ch{ gar nicht entnehmen, elgard, den 5. Mai 1881. Inhaber der Kaufmann Michael Bord )

QUi Se Er eA N Direktion der Braunschweigischen Eisenbahn - Gesellschaft. daß der betreffende Nechtsakt das zeitige Rechtsver- Belgard, Königliches Amtsgericht. getragen worden. Cassel. Handelsregister. [16804F 414.251 414.300 560.151 560.200 F. W. Wolf, Hinnbrand, V L N bare O O Recbisakts alsbald I E NEN Dies alice ba milden Sile zu’ Königs: | 3, Wr el206. Firma „Louis Mayer. & Comp.“ 418.201 418.250 SAKE L Betheiligten ist, auf ( es / i ie-Gesellshafter der mit dem Siße zu Königs- | in Cassel: E 7 420.801 420.850 365451 565.500 Station d.Cöln-Mindener,der wn neh Ei u Ife N Gs amen Ee ae Tes Königlichen Amtsgerichts L. zn Berlin. E L H. Magnus foelöst und Bio von, derselbén betricle ne Geschäft 422.001 422.050 56 Ea : : Sais0o nehmen zu lassen, Es Îo L Di « O N: ; A t. L D. _ x7 7, | aufgelöst und das von derselben betriebene Geschàä 423.051 493100 T A L Oos O HRRe, B AD OEVYNH AUSEN E Mai bis E welche die Betheiligten überhaupt oder wenigstens i oge ite T gen S am | qm 12. März 1874 begründeten Handelsgesellschaft auf den Kaufmann Bernhard Moses in Caffel über=- 425.551 425.600 571.151 571.200 E j 2 L. October. zur, Zeit diese Colge G P E c be | Ja unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 11,430 | mit einer Zweigniederlassung zu Berlin (hiesiges | gegangen. i

426.551 426 600 573.501 573550 Nat (Rehme) 1n Westfalen. Iît aber ein Antrag Erforderniß, fo muß dersel e di n un E nenregis\ter, | . , Geschäftslokal Leipzigerstraße 134) Lind die Kaufleute Laut Anmeldung vom 14. Mai 1881.

427.001 427.050 575.001 575.050 di: aieA L T Kohlensaure Thermalsocolbäder; Soolbäder aus 41 resp au von dem bisherigen Patentinhaber oder von | die Firma: Hirscchb & Mener Ferdinand Heinrich Magnus und Johannes Martin Eingetragen am 18. Mai 1881.

432.051 432.100 577 901 577250 bus e ou e. Mi SooIldunst- und Wellenbäder; Gradirluft; bewährt gegen dessen Rechtsnachfolger gestellt werden. Wird der éuiiiertt Rat Ai G) A eye Mar Magnus, Beide zu Königsberg i. Pr. Dies | Cassel, den 18. Mai 1881.

433 551 433.600 388'001 z L Da Ne glei en, ähmungen, Rheumatismus, Nervenleiden, Hantschwäche, Anümie ete. etc. Gross- Antrag von einem Dritten eingebracht, so nah der- E De 18 i Har i dem Rédte, die Firma: | ilt in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 7836 ein- Königliches Amtsgericht.

442.801 142/850 An n M L O0 tungen. Fedektryallor grosaor Kurpark. Vortreffliche Kurmusik, Kurhaus mit Lesezimmer selbe von ciner Bollmaci Legitet lem, en Vas Dan L '& Meyer Na hf VITma* | (etragen worden. Abtheilung 4. 447.601 447.650 588,951 589.000 Umgebung. Directe Bahnverbindunge B Comfortabls Wohnungen zu jedem Preise, Gebirgige nur „eine unlegiurirte E virklih Betheili fen zu führen, auf die Kaufleute Moriy Mevyring und A L Nar Gulda. 453.851 453.900 602.001 602.050 burger Walde, Näheres durch “aaa N Gage jan dem Weserthale und dem Teuto- aa V ega u@A ata n Mar Samter zu Berlin übergegangen. Die Firma | , Der Kaufmann Peter Wilhelm Kocher zu Berlin 456,101 456.150 620,201 620.250 ens Dae Verwaltung. Bie Undteibung in Folge gerichtlicher Requisi- | ist nah Nr. 7834 des Gesellschastsregisters über- | hat für sein hierselbst S E Colberg. Bekanntmathung.. _ [16747] rel 457.850 626.651 626.700 S tionen, welche auf Grund von Erkenntnissen oder von | tragen worden. , E / ister N U Sandelsaë\Gäft In das Register zur Eintragung der Ausf{ließung “t 459.800 632,551 632.600 Saison-Beginn B d ibtlich abges{lossenen Verträgen u. \. w. ergehen, emnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter | (Firmenregister Ir. (310) Ie ir e D É V eeilt der ehelihen Gütergemeinschaft is. folgender Ver- 461.651 461.700 632,601 632.650 1. Ma a N e u ena h 1. Eisenbahn- ge, rd (N iht berührt Nr. 7834 die Handelsgesellschaft in Firma: dem Emil Schröder zu Berlin Pro ura errS* | merk eingetragen :

465.401 465.450 337.951 638.000 Ukalisbe Therme im Ahrthale, übec R Station. wird, bierdur E b G isend Form der Ueber- irshberg & Mcyer Nachf. und ift dieselbe unter Nr. 5001 unseres Profkuren- Col. 1. Lau fende Nr. :

466.051 466.100 639,801 639.850 in 1 Std. zu errcichen. Reich an obi er nagen von Cöln oder Coblenz in 13 Std., von Bonn Hinsichtlich E Ecke e i Mai 1878 | mit dem Site zu Berlin und es sind als deren registers eingetragen worden. 13.

466.201 466.250 641,701 641.750 Respirationé-Organe, Diabetes mel Gries Stein Prem de chronischen Leiden der Verdauungs- und i ung ift ag Ne g e Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen. 4 E a A TAS Col. 2. Bezeichnung des Ehemannes: e 251126 Le 643.750 das Kurhotel steht mit den Bädern in direkter Verbindung Minereimallee, Me T ritue ? Bir Wi lhelm, von Gottes Gnaden Deutscher | Die Gesellschaft hat am 15. Mai 1881 begonnen. Die hiesige Segel Bekl en v ah der Kaufmann Hermann Lehmanu zu Col- : 1D 44,951 645,000 dur die Direktion N , etjalz und Pasllllen Qultae A reußen 2 : R E E D ON F Erg. g L S und die übrigen Aecde Pre Meliee L G E E 4 den angest, Badearzt Dr. Münzel verord Mer i Mid von Pregen c nach erfolgter In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. | (Gesellschaftsregister Nr. 7822) hat dem _Ernst C01. 3. Bezeichnung des Rehtsverhält-

No. (01 bis No. 750 152,501 bi 152.550 incl den Dircktor A. Lenné, E ? s niß, Teschemacher und Unschuld, sowie dur ti Men S Bundesraths und Reichstags, was | 7570 die hiesige Handelsge|ellshaft in Firma: Krafft zu Berlin derart Prokura ertheilt, daß der- nisses: i

421 4.300 153.651 REAOG L P es Bundesraths sIags8, Kahle & Co. selbe are ist, die Ba L Qeiet{alt in Hat für seine Ehe mit Iranette, geb, Stern, 4.301 4,350 153,901 53.95 4 ie von einer inländi öffent- | vermerkt steht, ist eingetragen : Gemeinschaft mit cinem Vorstandsmitgliede oder durch Vertrag vom 6. März 1866 die Ge- 7.051 7,100 156.751 156800 t M, e Tia einer inlioditen Mew Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- | mit einem nderen Prokuristen der Gesellschaft zu meinschaft der Güter und des Erwerbes 10.851 10,900 157.451 157.500 [11953] Auszug aus k. k. Hofrath Dr. Löschner's Schrift : Glauben versehenen Person des JInlandes auf- einkunft aufgelöst. Der Posamentierwaaren- | zeihnen. Dies is in unser Prokurenregister unter ausges{lossen. U E 11.351 11,400 164,951 165.000 Das s mer tradA Ir ausgestellt sind, bedürfen zum Ge- Fabrikant Eduard Kahle zu Berlin seßt das | Nr. 5004 eingetragen worden. Eingetragen jusorge Dextrigung vom 18. Februar A 91 7 de z De 2H r: T4 Taf erâ Fi E S 8e ( d, M p Se . 21,651 21.700 165.151 165,200 rauch im Inlande einer Beglaubigung (Legalisation) Handels eschäft unter unveränderter Firma fort. Gatte: vek 18 Sebeuún 1881.

L bus a a

22.101 22.150 176.101 176.150 S d h l B tt ; Zergleiche Nr. 12,922 des Firmenregisters. x d

45 ZA » „1: Erg E Alx api lbe fin) «a é 3elös{t sind: x tat ;

An E ZL-EN 177.150 al SC | ZCr [ eTWwaSSer verg Zur Annahme der Ectheit einer Urkunde, 13D E ist in unser Firmenregister unter Nr. S O: Nr. 11,495 die Firma: Königliches Amtsgericht. I. N E é0d 79,701 179.750 als wahre und reinst welcbe als von ciner ausländischen öffentlihen Be- | 12,922 die Firma: ; C. Schröder.

SZAC) 33.800 180.801 180,850 nannten Bitterwasser Abectrometn ide D i aeton duns: hörde oder von einer mit öffentlichem Glauben 2508 E ; Kahle &Co Firmenregister Nr. 153 die Firma: Colberg. Bekanntmathung. _[16745} D(.L 37.2530 189 001 182.050 ciner grossen, leider höchst traurig folgenreichen Reihe von Krankheiten sehenen Person des Auslandes ausgestellt oder aus- mit dem Sitze zu Berlin und es ift als deren In- Gebrüder Ruß. In das Register zur Eintragung der Aus\ch{ließung

38 98 25 E boi 1 d , 78- rei ait E I L E P ) 38.301 38,350 182.351 182.400 H pochondrie und Hyeterlo, gichtierhen a noidal-Beschwerden, genommen si darstellt, geno die Legalisation | haber der Posamentier-Waaren-Fabrikant Eduard E der ebelichen Gütergemeinschaft ist folgender Vermerk

43.901 43,950 183.601 183.650 urmkrankheiten etc. und hat don Vorzu ; ons i Kahle hier eingetragen worden ; é ‘a E R 99. ZE g, zufolgs aciner keines- durch cinen Konsul oder Gesandten des Reichs. ahle hier eingetrage . N tes, AFTK 9 eingetragen : : 44.801 44,850 185.951 186,000 Wege stlirmiechen Es chau, anch den zartesten Organiemon dio tro Urkuntlic unter Unserer Höchsteigenhändigen Un- 5 E IENO i ] En die P Dro erre ee, leit auiee E: Col. 1. Laufende Nummer: ] ters{rift und beigedrucktem Kaiserlichen Insiegel. In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 21 die Prokura der F T Ten 11

47.351 47.400 190.951 191.000 t 1 Frau Ca i A QOY 192,751 192.800 M. F.L, Industrie-Direction in Bilin (Böhmen). Gegeben Berlin, den 1. Mai 1878. 5556 die hiesige HandelägeteUshalt in Firma: Krünit, geb. Mang L EE Naa! Col. 2, Bezeibnung des Eheman nes ; 52.851 52.877 193.501 193.520 Ér C R G L : Ed vo D Biemurck, | vernierkt sicht, ift eingetragen: (Firmenregister Nr. 482) vermerkt steht, ist einge-| ker Kaufmann Carl Breideubah, zu Co

07,001 57.050 193,551 193.600 Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Ueberein- | tragen: E Col. 3 Bezeichnung des Rechtsverhält- 57.251 57.300 195 201 195 250 [14826] ä E SG S E kunft aufgelöst. Der Banquier Paul Joseph | Die Prokuristin ist verstorben. nisses: 59.401 59,450 196.001 196,050 T Die Regreßklage desjenigen, welber auf Grund Kuczvnski in- Berlin seßt das Handelsgeschäft Berlin, den 20. Mai 1881. L at für seine Ehe mit Martha Marie, geb. 64.651 64,700 196,501 196,550 CRI /= ec Se i B i y Ftdabrede einen Wesel mit- unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Königliches Amtsgericht T. Volland dur Vertrag vom 11. August 1880 err 71.900 214,351 214.400 0 es dénet ate bezahlt hat, gegen den Hauptschuld- Nr. 12,923 des Firmenregisters. A Abtbeilung 96. die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes 78.151 78,200 219.401 219.450 Grand Hôtel und Bäder z Schü ner ist na cinem Erkenntniß des Reisgerichts | Demnächst is in unser Firmenregister unter Mita. ausges{lossen. 5

84,651 84,700 um Schüutzenhof Wiesbaden. , begründet ohne Beobachtung | Nr. 12,923 die Firma: ait eki Eingetragen zufolge Verfügung vez 15. Fe

- . e 222,95 i S ew 7 + . 85 101 85 150 336/351 T In Zimmer von 1 Mark an. Service wird nicht berechnet. Comfortabel eingerichtet, Mäüssiíge pom 1A N V Sir I. Titel 14 Allg. Landrecht Louis Kuczyns[ki [16803] bruar 1881 am 3. März 1881. DÞ- * } O

R D O Preise. Frequenté Resta j ; ; s i 2 86.801 86,850 931 251 931.300 rüh Sch 1 estauration, Sommer- und Wintergarten. Büder von der eigenen be- \ mit dem Sitze zu Berlin und es ist als deren JIn- i: Tr Colb den 15. Februar 1882. 87,701 87.750 549 6: ey mten SC ützenhos-Quelle 429 R. Darch Kurgebrauch beehrt von Sr. Majestät d - vorgeschriebenen Yormen. der Banquier Paul Joseph Kuczynski hier | Bremen. In das Handelsregister ist eingetragen : olberg, * alta L zgecridt. L. 49,651 249,700 schen Kaiser, König von Preussen und Ihrer K, K. Hoheit der Fran R octeSanoaeta Si A tcagen Loeden, G ces Den 18. Mai 1881: Inhab ScADZT Königliches Amtsgeruh nhaber Ferdi

105,851 105,900 258,151 258, 105.851 105.900 258.151 258. 200 Deutschen Reichs und von Preussen. Kurgüste und Geschäftsreisende finden besondere Handels-Register. em Sigmund Goldberg zu Berlin ist für leßt- F R. O Colberg. - Bekanntmachnng. [16746T

113.731 113.800 Ss a0 290.650 L NE: es Smeisitna Frotura erte A orisiers Ernsi Specht Inhaber Ernst Paul | In das Register zur Eintragung, der Ausschließung Sar

113,751 989 99 25 g i 2 i , Bremen. i 4 y e 122201 122350 202.201 282.350 Neuer Besitzer: J. P. Burkert. Sasen, dem Kbnigreih aus dem Königreich | selbe unter Nr. 5002 unseres Prokurenregisters ut Sp ht de7 rbelicben Gütergemeinschaft ist folgender Ver

55 en, dem Königreich Württemberg und | eingetragen worden. “La ra E 38,551 138,600 291.351 : \ t essen werden Dienstags, 1 ist unter Nr. 4871 vermerkt: Herm. Wilckten, Bremen, An Carl Heinri | merk eingetragen : h d mite 4 900 14 Gitlalnet B Bata L R R 2a Griechische Weine bew. Sonnabents (Württemberg) unter ver Mubrif | Die Profura ift bier gelöst und na Ne. | Wilden ift ‘am 18, Mai d, I. Prokura er | Cel, 1. Laufende Ny m mex? : n A @ 0 1952 Le oditins Deutsche Petroleum - Bohr « Gesell- Col. 2. Dez | é: Le: Gui Tine 9 Wo = 69540 O ats E 1 Probekiste E Vie beiden erferen wödentG, K | L ersönlih haftender Gesellschafter der hierselbst| nett, Bremen. Dur Beshluß der Ge-| Der Kaufmann Hermann Schüler zu Die Att dis Capitals eines jeden Billet a L M on 172,680 L, 86, 1 d “r Iu Ge Pl ns Pa Sllcem Sorten Altenburg. Bekanntmachung [16739] | unter der Firma: gecalver sammlung au, A o a A Lin Cel L E, scene des Rechtsverhält Ï E d. eden ets t ç L A 9 J a u t . 4 . L j ï c 5 in h - /01 d. 3 Vi a iu Berliu durch Herren Mendelssohn & Cie. in Retedomaeit, M A CE R Ge E E E E Un une Sao Auf dem die Firma Hermann Stünzner in Siegmund Cohn L S bâftslokal: ies dh peti n l grahd embe: Met ey nisses:

: y y * ls ; D U j i Kommanditgesell] h . - ; Lma a K Wo Pillads den Gas E, F e e durch das Disconto-Comptoir OeHan Ges FiGihen ‘anl Lietan fei “qui 19 Mar S des Daaalbbea Amis erichts A O véclzotbart Sberwallstraße 18) ist Per i Man Sun d me s o I (der Kammer für Hari- a P une e mit Delene, ge I E 5 S E y 0ITS, 10 . Ti, _ ft M i 8- | de en, den ai 1881. t Ge G ° 0 Der Betrag der an den Billeten feblenden Conpons, deren Zahlungstermin noch nicht abge- J ' F Menzer, Neckargemünd. aut L, Srvas Ee worden, daß Frau Anna E R geb. Conn, n Serie | ae L E [äf ? C. H. Thulesius, Dr. wèerbes dur Vertrag vom 6. bezw, 13, Z“.ni

lausen, wird von d s ten) t ü nzner, Beide in / l N f on dem auszuzahlenden Capital in Abzug gebracht werden, lauen, my ey ten sind SL daß die zu- em Max Warschauer zu Berlin ist, für vorge- 1861 ausgeschlosen,

Bromberg, den 14. Mai 1881. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

r * s k

Î

A Ali e D Mid L, u t Fe 4 è M S (j d |

.

Ml P REI

w& aas

» qw

L D bj n A G A Er R wt «i D E S E

a d