1881 / 120 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

071%] Oeffentliche Zustellung Betre S V L ff: zulegen, widrigenfalls die Kraftlogterklä j i In Folge riterliher Verfügung werden d Amortisation von Öypothekenforderuugen. | beu erfolgt. E E Aus i : E ° l # E Ludwig Me>le's Ebefrau, Barbara, geborene Welter 8s Aufgebot. Augsburg, den 17. Mai 1881, Es werden a sMuhürtheil. welche zy- / f F f : E

von Freiburg 1) Im Hyvotkhekenb i Der K. Gerichtsschreiber : folge des Subhastati f E , v d MIR : P Î Dienstag, den 21. Juni d. J. S, m Pppotldhetenbudbe füc Schopflohe Band 1. L ? 0 ge pes Subbastationspatents nebst Aufgebot vom : d Ä [ l 1s8-A gu n sihmitians Dg D | Que of a den Mewes des Shreiee A Mtelontte: Zeh Se waren, dnglihe Red zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Komgucy Preupishen Staal9-Znzeigel. öffentli e Swallstadt sämmtliche Liegenschaften aen Bades 1737 verscbollenen Hans Michael und [17107] Aufgebot. a E auf Antrag der Firma G. D. Sränfel A , Di d 9 4 M ; 1 Hiervon, erbält die unbekannt wo si aufhaltende nta Röchern ro< 40 Gulden Fristen | Auf den Antrag des Herrn F. Blaß in Gnaedtken Wilhelm Hagemannshen prote mmermeifter M 120. Ber L ienstag, enba E -

. n

Schuldnerin Nachricht. ) F A : wird der Inhaber des angeblich verloren gegangenen - i : ; E E P G = s Munzingen, 20 Mai 1881. Gl E E Tat für Ehirgen Band X1X. | Ostpreußischen Pfandbriefes Litt. C. Nr. 6547 über Gro Aloe, E Sue 4 e w Der Inhalt dieser Beilage, welcher au< die im $. 6 des Geseßes über den Markenshut, vom 30. November 1874, fowie die in dem Geseß, betreffend das Urheberre<t an Mustern und

D G r n dem Scbubmacber Jofef | 300 T M i: S e 2 Or : 1877 Ph gen veröffentlicht werden, erschei in ei besonderen Blatte unter dem Titel Ver Gr. Notar. Singer gebörigen Grundtü> Pl Nr. 842 Sitten Brief Ec OUDeIO A O NeGie auf den Pfand- | Kartenblatts 1 mit einem Flächeninhalte von 1 a Modellen vom 11. Januar 1876, und die im Patentgeset, vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint au< in einem besonderen e u! C

Goch. gemeinde Ebingen laut Protofkolles vom 28 Juli 93 qm, im heutigen Termine an [d O 4A 2 E E R Bao a S E R B o e Mt i u Ba T: | l-Handels-R ür das Deutsche Reich | [17082] Oeffentliche Ladung. Dettingen 35 D Gi Swab in | bei dem unterzeichneten Gerichte (Zimmer 19) | dem L S ; dieses E i cen Ld - an c - 6 Î én Ur â é c 40 4 (Nr. 120 A.)

cilingSfristen cinge- | anzumelden und den Pfandbrief l idri Grundftü>ks ausge- 5 Att 4 Lal In Sachen des rxs Fr tragen. 3 di l Faidorie} vorzulegen, widrigen- | s{lossen. s ee ra - Rotiiy Hr c A t - 9 ten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Das en ges Gerbers Franz Haefner von ans die Kraftloserklärung des leßteren. erfolgen Hildesheim, den 19. Mai 1881. Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich IUHL und le Post Entre S Abonnement E 4. 50 $ für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 4.

Amorba, gegen den chemaligen 3) Im Hypothekenbuche fü: Hocaltingea Band I. | wird. u ; ie Königliche Erpediti 8 tschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats- l : : Pen gon Amorba<, wegen Soldebin ves Xaver Stneide m a s Mey n n Viet Tun Königsberg i./Pr., den 4. Mai 1881 al Bebnteie s Derlin 08 a Milbelmftraße 32 p fav ae E : D Fnsertionspreis für den Raum einer Drucßzeile 30 -. 300 Æ, wird át i U: ) v r, Andrea eyer u jef D eer of M : ez. eppen ; s 2 ; A i ; n i E haltende Ge t L e S er edern Dl Be 1203, Gs Amtsgericht. VII. E Beglaubigt: s Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Neich‘/ werden heut die Nrn. 120 4. und 120 B. ausgegeben, Situng des K. Amtsgerichts A i _„UN der Herblinger Flur feit dem | [17066 S : obene>er, Sekretär, 7 : A O R v D at immi ‘Donnerstag, den 7, Juli 1881, | 159 Septemter 1824 eine Vert ant hypothe! über | Verkaufsanzeige und Aufgebot. | "Hildesheim, Abtheitunn 1 oeridhts Handels-Register. Burs ». 1. Befanntmachung, [17170 | Sibbris” Kolletlivprotura ertbeilt, welche ins “Um 17, Mai ormittags 9 Uhr, i P E QHADEY . E S évèaifterehträ 3 önigrei In unserm Prokurenregister ist unter Nr. 7 die Pro- | Prokurenregister unter Nr. 143 heut eingetragen | Fol. 470. Adolf Metge, Inhaber Adolph Phi- zur Verhandlung über den Klagsantrag: moilelle Groß ron Oettingen als Cessionarin des Königliches Amtsgericht O E S EE Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich | In unserm Profr ‘enreg ste S Fire die F roureucegi er unler. Ver. L4: ! O E Ei ge, L „den Beklagten Carl Ruppert zur Zahlung der Hirs< Simon Gutmann von Hainsfarth cinge- Jlfeld, den 11« Mai 1881 [17108] Proklama. Sachsen, dem Königreich Württemberg und fura des E) n O L sit worden 4E ai P Tite {huldigen 300 (A und zur Tragung de tragen. ; In _Zwangsvollstre>ungs\achen des Maurermei Auf den Antrag des Maurers Theodor Schmidt dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, | Firma O S SELNY, ies Nanigacti é Am 16. Mai. Für S u verurtheilen, und das ürtheil M Rd l S e Auauft L Meustadt, a. H., Gläubigers s M a E a Gee N zu N E att and D Ei A b. M., den 19. Mai 1881 MESE a ale Fol. 157. Sächsische Lederindustrie - Gesell- Ur vorläufig vollstre>bar z 5 avén giauben, werdeù gemäß 8. 82 en Friedrid ilbelm 6 inni / n LUTL mts-Gerttsrath * Frei eipzig, rep. S1 x : : Lr N G4 7177 2 Daniel $ , Eduard Moritz in Folge von Beneke i L U ai Ie L E Fafuna : A Art. 123 3. 3 Ehefrau Auguste, aeb. S O O 1A H Mee Aufgebotstermine vom S ‘Mai veröffentlicht, m L wöchentlich, die Königliches Amtsgericht TE, i See ae Saite s N Gai S es E adung unter Hinweis 8, E ¿-WeleBes zur Giv. P. O. und Konk, | Schuldner, wegen 382,63 j id t: Brere : e E : j Fer zu | als Direktor in den Vorstand eingetreten. biemit R auf $. 187 der R. C. P. O. O. zur Anmeldung innerhalb sc<s8 Liona:en, : 566 foll das Grundstück das Sparbuch der E Provinzial- altenburg. Befanntmahung, [17173] | Danuzis. Bekanntmachung. A Gla bat U O A D be A R 4 ae e s Gd Amorbach, den 21. Mai 1881. ee bis zu dem auf 24 August l. Jrs, an- | Kartenblatt 8 Parzelle 755 mit dem darauf erbauten E zu Muskau Nr 3297 über Auf dem die ofene Handelsgesellschaft in F ed Al ete Si E CORES E Eut “Dal Mex dem Kaufmann Guido Berndt zu Görliß, Am 12. Mai. Der K. GeriGtöschreiber: tbeile R Sar E E ia Haufe ju gefeversaöwerfen, belegen im Dorfe zu Musttu dec 8 E os erklärt. D A L N E Wendt für Lie Tiema Otto Fr ‘Wendt (Nr. 711 | Prokura ertheilt, welche in unser Prokurenregister | Pol. 3520. Smolarz & Hagemann; Friedrich aering. Unterlafsung de i a T r | einer Größe von 5,46 Ar und mit et Rei " Santa, li Vol. 136" des DandetSregtLers DES agte E E Ora S gera CEEL it ebenfalls | unter Nr. 142 heut eingetragen worden ist. Wilhelm Adalbert Smolarz ausgeschieden, Kauf- S a der Anmeldung die betreffende Forde- | ertrage vor Wi S mit einem Rein- Königliches Amtsgericht. I richts, jetzigen Amtsgerichts hier, ist am heutigen | des Firmenregisters) gelöscht. Ferner ijt ebenfalls | unteg -l ngetrag Bokar- Emil Alwin Paul Hagemann: Mit- s ür erlosccn erflôrt und im £ypotbekentu? age von */100 Thlr., welches der Mitsculdnerin / L 2 Îusscheiden des bisherigen Mitinhabers | heute in dasselbe Register sub Nr. 590 die Collektiv- Görliß, den 19, Mai 1881. mann ODsfar Emil Alwin Fauk Hagemann [17090] Oeffentliche Lad a e m Lypothekenbuc? | gehört, in dem Termine am Tage das Ausscheiden des O1hertg : V O Geist Daltel Weid Und Königliches Amtsgericht. inhaber, fünftige Firmirung: Gebr. Hagemann. Ung. gelöscht würde. Freitag, d “s [17095] Bekanntma un oh Misselwitz hier verlautbart worden. prokura der Kaufleute Ernst Daniel Wendt un guiches SgerId C Se U Geg Fukaber - ohann PWteuwit f E Et ähnte Firma Otto Fol, 4015. Friedr. Wilh. Kreyß, Inhaber Nachdem Bernhard Kloepfel von Hergershausen Oettingen, 14. Januar 1881. Na Un Ô uli 1881, T 5 : : L Altenburg den 21 Mai 1881. Theodor Hesse hier für die erwaynie trma 17005 C Ce l) Wilhel @revk s : O , L ags 3 Uhr, Durch Aus\{[lußurt i ( ; N t ‘ingetragen worden. Z i [17005] riedri Bem K 4 S Malgenragung des auf den Namen von Johannes Der K Artie : im Pichtschen Wirthshause zu Mvetsattnerfen 19. Mai 1881 ist V “Svpetberel rief über ti at Dat. Mee i E G O T0 Mai 1881 St. Goarshausen. Heute sind in unser Fir- | Fol. 4006. Ad. Heppe, Inhaberin Cdwine Ka- R S ens von p E S er: A E Aer werden. dem Grundbu{hblatt 559 Königshütte in der O Lat a e " Königliches Amtsgericht. X. men- und Prokurenregister folgende Einträge gemacht | roline Adelheid, L Kuhn. Ker Srundeigenthums, als: j uglei<h werden Alle, :w Abtheil 1 : s E a : j ai worden! - Am 15. Malt. N 142 4 Ader 1 Rth. Theil von Blatt 5 Nr. 40 E Grundstücke Eigentbums: Nate, etn Anton Reedtt zu Königstüt Cie E Mono: Haudelsreg ler ia [17211] L Am Strie nregister: Fol. 4017. M. Schüße, Inhaber Max Paul

) : 2 E 2 , S 1 l ütte eingetragene, bei V L. zu Berlin. | Elberfeld. Bekauntmachung. i 2 M î l R E S Aer im He>chen unter glaubhafter Nachweisung | [17106] Aufgebot. fideikommissaris<he, Pfand- und andere dingliche | Subhastation des Pfandgrundftüts später acló de bes Ten A I N Bi sind am | Unter Nr. 617 und 3065 unseres Firmenregisters 1) sub Nr. 32: Firmeninhaber: Kaufmann Phi- | Johannes Schüße. 0 afi

eines zehnjährigen ununterbrohenen Eigenthumsbe- : s Rechte, insbesondere Servituten Post von 1050 M Z ; ; 14 R Rat ima! lipp Greiff zu St. Goarshausen. l . L L Va ate ad n O be- ive e 2E Klosters er L Ae: i ah sich a zur Aanatdine E Königshütte, ba Hg A N I selbigen Tas l waftsregister E uter Nr E der Vith, Furthmann“ Ort der Po Geo St. Goarshausen. N A aaa ollfred , / gen Personen, ' 6 „El, ( -C as Uus- riteigerungêtermi1 Jl i 6 2s dönigli F ? : O ; S0 Au ettmc einge 0 ; irma : . Greiff. ___| VloeSner Ubergegangen, ge O 9 Vertneinen, ce L Uten au haben s eben Meine Dou S resp, j Ie gegenüber dem ‘Ersteher aufgefordert, d E R N Mlt 'Syeit: und Producten-Haudel n E U baber bes Gesbüfis, der Setiatà 2) Ak Nr. 33: Firmeninhaber: Apotheker Wil- | Roesner, vormals J. Alb. Richter. E O aufgefordert, solche bis spätestens im thek Erkenntnisses vom 10. Juni 1825 nebst Hypo Neuhaus. ; [17130 | „Bank für S k E Zweigniederlassung Wilhelm Furthmann zu Mettmann, ist am 14. Ia- helm Hofmann zu St. Goarshausen. Fol. 4018. A. Zomat, Inhaber Andreas Zomack. \REO atr gen Un ias E Qs an ar ee [16483] Die L Seb aran i me A A feht ist eingetragen: nuar cr. aestorben Ort der R GLEE St. Goarshausen. Q A Sas A E L ia y _#9. Cel A Ol i: in der . Ab- E Arn ene efr zu W]chersleven V Ae R Dur Erhbaana und Vertrag ist das Geschäft mit | d Firma: Wilh. Hofmaun. ol, 4019. V. S O LE U S E a all unterzeiGneten Behörde anzumelden, widri- | theilung unter Nr. 2 für Frau Appel, Anna D Ausgebot, de s Heinrich de Waal, Antoinette, s Ven N D Se ves Gesellshafts- Aftiven ad Passiven a "Wittwe A 3) sub Nr. 30: e elibaber: Kaufmann Phi- | den 10. Mai 1881, Inhaber Kaufleute Isidor Zulius ens 8 qua Ablauf dieser Frist der bis- E, geb. Wolff, 75 Thaler Jllaten eingetragen Eh Johann Heyden zu Barendorf für si, seine u E e I zu Crefeld, hat gegen ihren 29. März N S Res des Seite 286 und | Maria, geb. Caesar, Handelsfrau zu Mettmann lipp Colonius zu St. Goarshausen. Sgotiländer und F R ¿vet n Vau Grundb r als Eigenthümer in dem stehen, beantragt. Die Znhaber der Urkunde werden di “Büd und seinen minorennen Sohn Carl, sowie 2. Civilfa T x wohnenden „Ghemann bei der E s Beilagebandes Ne: 266 zum Ge- übergegangen welche dasselbe unter der bisherigen Ort der Niederlassung? St. Goarshausen. Fol, 4020. N T rg "A Tae Sev die ik u< eingetragen werden wird und der | aufgefordert, spätestens in dem auf hab Ee ats Marie Heyden, geb. Evert, daselbst, Kl lyittammer. des: Mi S zu Düsseldorf [G DEE S f e dlichen Protokolls durch | Firma für ihre alleinige Rechnung fortführt. Firma: Ph. Colonius. e Heymann, Inhaber Paul Sebastian Jojef De ie ihm obliegende Anmeldung unterlafsende Berech- den 5. Juli 1881, Vormittags 11 Uhr, 'aben das Aufgebot der angebli verbrannten Ein- | Klage auf Gütertrennung erhoben, und ist hierzu lellsaftsregijter vennd e 4 “1 ite Mai 1881 I1I. Im Prokurenregister: E tigte nit nur seine Ansprüche gegen jeden Dritten, | vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumten Auf- | lagebücher der hiesigen Vereinsbank (E. G.), näm- | Herhandlungstermin am 9, Juli 1881, Morgens i '

é A6 244 j d M. - die

l ! einen Zusaß ergänzt worden. Elberfeld, den ies Amtsgericht. V sub Nr. 8, daß für die zuleßt genannte Am 17. Mat. : wel<er im redlichen Glauben an die Richtigkeit des | gebotstermine ihre Rechte anzumelden und die Ur- lid der Bücher Litt. A. Nr. 78, 135, 140 u. 162 9 Uhr. i: E Se relbft unter Nr Königliches Amtsgericht. V. Firma der Carl Colonius in St. Goars- | Fol. 1974. Bassenge & Fritsche, Ludwig Carl Grundbuchs das oben erwähnte Grundvermögen er- | funde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung | WUSgestellt am 31./5. 1876, 19./1. 1878, 1./2. 1878 | Düsseldorf, den 21. Mai 1881. In unser Gesellschaftsregister, wotelo)t unker 2er. [16995] hausen zum Prokuristen bestellt worden ift. Ernst Baffenge ausgeschieden.

wirbt, niht mehr geltend machen kann, sondern auch | der Urkunde erfolgen wird. resp. am 20./1. 1879 für Elise Plath verehel. L …_ Holz, : 6234 die hiesige aufgelöste Handelsgefellshaft in d Li a Veröfeuiliuugen St. Goarshausen, Sea 18, Mat 1881. Pol. 2636, Compagnie Laferme Tabak- uud R od Le En ger Diienigen, deren Rechte See ven, L e 1881. Sor on 140,63 Æ, für Johann Heyden Gerichtsschreiber des K. Landgerichts. O Hanff, Dammann & Co “au dem hiesigen Handelsregister Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. R eaen E Me, 1881

olge der innerhalb der oben geseßten Frist er- Königliches Amtsgericht. = 76,07 v ür Mari Hanff, D . L E A R E E Ia C {luß der Generalversammlung vom 12. Parz 10:

folgten Anmeldung eingetragen sind, a S N i bai Y : = 561,41 M, resp. für Carl Dia Jos N [17086] vermerkt steht, ist eingetragen: e ant A: A ip F A R Greifswald. Bekanntmathung. [17178] | abgeändert, Grundkapital auf 800 000 M. herab-

Rotenburg, am 10. Mai 1881. beantragt. Der Inhaber der Urkunden wi "Wi Der A>ermann August Löhr aus Vallstedt, hat Die dem Kaufmann Carl Fischer als Liquidator | Hessenberg und Johann Hermann eino ) ¿r der | Die unter Nr. 419 unseres Firmenregisters ein- | geseßt. E

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I [17139] Aufgebot fordert, spätestens in dem auf rd aufge- das Aufgebot der ihm abhanden gekommenen eridht- ertheilte Vollmacht is dur< Beendigung der Tod als Gesellschafter aue der Han L E Uke Sia M Schmidt“ in Greifswald Am 18. Mai. 4 i

Wird wee E: i Der am 22. Februar 1811 iu Wabern, geb s s 6. November 1881, Vormittags 11 Uhr aag Su, 878 Ln 1. April 1874 nebst Cession Liquidation erloschen. Aa 7 Se irbens Gesellschafter Kaufmann Fried: haber aufmann Johann Hermann Friedrich x Fol. 22. A E Ne

: c . Î x n 1 s ¿ eborne | vor e : . e] vom 1. uli y 2 S I s L 5 C Ra 2E t ZDA Ls e Z L 2A 8 14 14 Kortto gol nr N. emar Krenkel ubergegangen , dessen Pro L Ce schneider, Gerichts\chreiber. Nicolaus Rehbein, angeblich vor länger als 30 Sahres gebotstermine feine Rechte anberaumten Auf- fasse Gebhárd Silbe alstedt gegen Ver In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 18 an e A Ae L RE Meranter S E E gerescyt worden i Y E \renke e : L | s i » F Aktiven und Passiven für feine etntge He 4 R U T M Fol. 86 (des vormal. Ger.-Amtes Prinzenaue).

; L ; , Hans- | der Urkunden e i Halbkothhofs cine Darlehnsford i N. Heimann r R L: f E Blasewißer Baugesellschaft aufgelöst; Rudolf Die Frau Friederike Peters, geb. Tomaszik, zu aufgef Anna Cliesabeth, geb. Rehbein zu Wabern, | Grevesmü la V Ia Mai 1881 nebst Zinsen und Festen [ide Leut E vermerkt steht, ist eingetragen : A 4525. Am 14. dds, Mis, iyt ZO D AA __° 7 | Julius Müller nicht mehr Vorstand, dieser, Max Secbesten, vertreten dur den Rechtsanwalt Weber | 2Ufgefordert, si spätestens im Termin den 17. Ok- | Großherzogl. Melenbur -Schwerinsches A j Der Inhaber der Urkunden wird aufgefordert Die Handgesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- | Michael Max Kaufmann hier als S © | Hamburs. Eintragungen, [17034] | Gutmann und Curt von Leipziger Liquidatoren. in Sensburg, klagt gegen den früheren Grundbesiger tober d. J., Morgens 10 Uhr, dahier zu mel- : i M eus hes Amtsgericht. spätestens in dem auf E einkunft aufgelöst. die Handlung „Carl Ludwig“ eingetreten, l in das Handelsregister. Fol. 3870. Franz Richter & Co., Julius Guftav Peters, unbekannten Aufenthalts, dahin, dem | dn, widrigenfalls er alsdann für todt erklärt und * T Dieustag, den 29. November cr : i führen derselbe und der seitherige E Gar 1881, Mai 18, _ | Bernhard Bandschapp ausgeschieden Beklagten die Belastung des gütergemeinscaftlichen fein dahier verwalteter geringer Vermögensnachlaß [17150] Morgens 10 Uhr 2 In unser Gesellschaftsregister, woselb unter | Ludwig diese Handlung mit Yebernahme aller ee Paul Raßmannu. Inhaber: Paul Adolph Raß- Fol. 4021. G. J. Pflüg Îr., Zweigniederlassung Vermögens, insbesondere des Grundstücks Seebesten | |cinen alsdann sih legitimirenden nä<sten Erb- < q vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumt Nr. 7369 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: | tiven und Passiven nun L Dane ge Ce fibere mann. 0a : des Lübe>er Hauptgeshäftes, Inhaber Kaufleute Bl. 1 dur< die von ihm allein vorgenommenen berebtigten, als welche bis jeßt namhaft gemadt | Es wird hierdur< bekannt gemacht, daß dur Aufgebotstermine seine Rechte anzumelden ultb. die E Schleich & Scheuermann der Firma „Ludwig & Co.“ fort. le Trere | Gebr. Götte. Diese Firma hat an Bonaventura | (Zorg Theodor Ludwig Pflüg und Dr. jur. Eduard Rechtégeschäfte obne ihre ausdrü>lihe Zustimmung find: die Antragstellerin und deren Schwester | Urtheil vom heutigen Tage alle unbekannten Eigen- | Urkunden vorzulegen, widrigenfalls die Kraftlos- vermerkt steht, is eingetragen: I: erloschen. osef Gutheim hier hat Erich Johannes Wchrend Prokura ertheilt. Wilhelm Rudolf Böhl von Faber. zu untersagen mit dem Antrage, die einstweilige Ver- Martha Eliesabeth, verchelichte Meurer, sowie Martha | tbümer der Kaution Abtheilung 11]. Nr. 5 auf Nr. | erklärung ‘der Urkunden auf den von dem Berech- Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige | 4526. Ver Kaufmann Josef C n S ute | Mai 19. Ls d E E G fügung des Königlichen Amtégerichts zu Sensburg Eliesabeth Schneider, geb. Hoose und Anna Martha | 15 Groß Commerave für die Geshwister Johann, | tigten zu stellenden Antrag erfolgen wird Uebereinkunft aufgelöst. die von scinem Bruder Kausmann # O: A, | V: Neidlinger. Diese Firma hat die an Wilhelm | p41. 2718. Ernst Leinert auf Karl Anton vom 8. April 1880 für re<tmäßig zu era<ten, und | Nomberg, geb. Hoose zu Wabern, überwiesen werden | Gottfried und Rosina Lustig ausgeschlossen wor- | Vechelde, den 12. Mai 1881 s —— heim dahier betriebene Handlung, R f as Richard Wendel und Heinri<h Müller gemein- | Frumbiegel übergegangen. ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung wird. den sind, Herzogliches Amtsgericht. In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. | Gutheim“ mit allen Aktiven und Passiven Ü e \chaftlih ertheilte Prokura aufgehoben und an Fol. 3856. Dresdner Belletristischer Verlag des Rechtsstreits vor die 11. Civilkammer des König- Friglar, den 13. Mai 1881. Trebuiz, den 20. Mai 1881 W. Weigel. 6438 die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: nommen und führt dieselbe unter unveränderter | den genannten Müller und Johann Carl Heinrich Bernh. Hacnel-Clauß, Carl August Richters Pro- lien Landgerichts zu Ly> Königliches Amtsgericht. Königliches Amts rit I Zus L Stecker & Co. Firma fort. L E Sonntag gemeinschaftli< Prokura ertheilt. fura erlos{en.

auf den 18. August 1881, Vormittags 11 Uhr H E N [17157] Verkündet vermerkt steht, ift eingetragen: 4527. Die Kaufleute Ferdinand Adler und Hermann | H" Räuber & Viertheilhausen. Diese Zirma, | P01, 3989. Ferd. Kreyshmar auf Kaufleute mit der Aufforderung, cinen bei dem geda<ten Ge- | [17 [17148] Bekanntmachung am 20. Mai 1881 Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige | Schott, hier wohnhaft, haben am 14. d. Mts. dahier | * deren Inhaber der am 29. August v. J. ver- Franz Oscar Kreßzs{mar und Ferdinand Carl rite hugelasienen Anwalt zu bestellen. MHSETA Aufgebot. Le Ghefrau Georg Webrung, Catharina geb (gez.) Lause, ; Uebereinkunft aufgelöst. ene Dandeltacser war E der Firma „Gebrüder E August Hugo Räuber war, ist aufge- | Frets{mar übergegangen. um Zwecke der öffentlich i Der Q H eber, zu Berli / Í e ; : er-Scyott CrriMIel, é oven, A Frankenberg. i dicier Auszug der Sli Lea Ns raa A b Ver Landwirth Caëpar Anton Lueg zu Grevel Traut ‘in beiden, part Ur Cegtbarovalt I indi dap ser Firmenregister, wojelbst unter Nr. 10614 4528. Die Handlung unter der Firma Wagners J. J. Dothée. Jean Jacques Dothée ist aus ß Am-.11. Mai. i:

Ly>, den 10, Mai 1881, gemacht. Be d eung der im Grundbuche von Grevel Wehrung, Aterer lgen lhre Ebemann Georg m Q es Königs ! vi unler Firmenregister, Telegraphi es Correspondenz-Büreau“ hat den | “n unter dieser Firma geführten Geschäft aus- | p41 196. Theodor Allihn, Inhaber Ernst

Ehlert, an ancebli a n ER DRAE ee 1 eingetragenen Uebers Gi lbnts L Ante L E betreffend das Aufgedot de Spe ite d le j J. F. G. Kadelbach L Leonhard Rut )s hier zum Prokuristen bestellt. L getreten und wird dasselbe von den bisherigen | Theodor Allihn. Gerichtéschreiber des Königlichen Landgerichts. d M rfe 9 m L p aa in éine Pro E den Parteien bestehenden Gütergemein baft. Abtheilung 111. Nr. 2 e. auf Meint 33 Da g mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlaffung zu N nie Nauslente GUE bece Pier baben Theilbabern n O Bali Uu a Geithain, Am 18. Mai

i 7 er testation pro conseryando jure det Forderuga i 2 ur mündlichen Verhandlung des ? m alta: trage von 203 M 23 „A F. 10/81 —, Beklagte Potsdam vermerkt steht, ist eingetragen : i L sfar Pra Gie a Saab A8gesells<aft unter Friedrich 2 ilhe m Nehlmeye e ande l aas m 18. O, rxe [17156] Oeffentliche Zustellung. der Frau Gerichtsscreiberin Schütte, D Dones E ae U t „ivilkammer des Kaiserlichen cer das bier Pes Amtsgericht zu Meseritz dur e Zweigniederlassung in Potsdam ist auf ea L 1e 4 e eimer L ( Co,“ errichtet. Firma fortgeseßt. iat aa Pol 1 LA F. W. Hoffmann gelö] ht.

Die Frau Friederike Peters, geb. Tomaszik, zu E von ert aht und zwanzig Tha- Bormittags 10 Ühr, bestimmt 11 Dult 1061, daß Telutben R eht: gehoben, 4530. Die Firma "B, Bendheim Söhne“ ist | @, Pantaenius. Na erfolgtem Ableben von Am 12, Mai. 8: Seebesten, vertreten dur den Rechtsanwalt Weber fp 99 M pelv ex obl, vom 1. Dftober 1817 Hörkens Ldg.-Secret dem Kaufmann Jose h L i Die Gesellschafter der hierselb unter der Firma: | erloschen. E Carl Heinrih Wilhelm Pantaenius wird das | p41, 369, Carl Brü>ners Nachfolger, Carl a entBurg, "20 geen den frühern Grundbesiger 1816 nebt Fünf L Maas Session "U de DE Gerichtéschreiber des Kaiserlichen Landgerichts bergerstraße Nr 97 o zu Derlin, Qi Folgmann & Silberstein Frankfurt a. Me 20. e E Geschäft von dessen e Hermine | Friedri Bernhard Falke ausgeschieden.

Hultav Peters, unbekannten Aufenthalts, wegen bös- inen, we au L 0s a E Da foTbt 99 November 18 vegründeten Handelsgesell- Königliches Amtsgerichk. Auguste Pantaenius, geb. Schrader, unter unver- Am 19. Mai. lier Verlassang mit dem Antrage, die Ehe bie guf Flur 11. Nr. 56, Flur I, Nr. 300, Flur 1. [17132] Güt 1 Le Cva Levy daselbst, Gypsstraße 16, 16a, qu n N sbastsl f i 20 Nibaclficcbstrehe, 49) sind Abtheilung V. änderter Firma fortgeseßt. Fol, 28. Gustav Peters | -[z4t Parteien zu tre d ; En Nr. 275, Flur I. Nr. 217, 218, eingetragen ist E ertrennungsklage. er Johanna Klein, geb. Levy, daselbst, Gyps- schaft (Ges<haslölotat? A bele (as ö & Carstens. Diese Firma hat an Dol. è “M oatain

lein \{uldi nnen und den Beklagten für den eingetragen na der Verfügung 10. i, Die Ebefrau Johann Stendenbach Helene, geb straße 16, 16a., die Kaufleute Joseph August Wilhelm (genannt n. Veröffentlichung Oberdörffer L ar ens. eje Men Theodor Fol. 29. A. M. Franke M Een Le M R, S N eR 1845“ gung vom 10. März | Enders, ohne Geschäft zu König ' dur Folgmann und Lesser Silberstein, Beide zu | Franksurt a. M. Dero}se ) Adolf Heinri< Bro>mann und Peter Theodo Grossenhain.

n Verhandlung des Rechts-

ses der vereheli il Fi ümeri i \ S Et ns<aftli<6 Vro 9 Mai streits vor die 11, Civilk des K das Aufgebot dieser Post beantragt Rectsanwalt Justiz-Rath Dag Ak Bonne Hage rianna 'Sortetit e D i E Berlin, “Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter e Joa Mengen Gon Bechand der „Spar Gas L RARSE E E A Fol. 25. H aj Shmidi jr. gelöscht

vo e 41, lkfammer des Köniali : 4 f, : qm ' , =027 ingetragen worden. Nr. 30, Für den aus 50 " : ertheilt. «Ak ermann JT. geo, Landgerichts zu Ly> s Königlichen H Die der Person oder dem Aufentbalte “na un- TEEi fre en emen Jovann Stezdenbas, Ackerer dn Hus August Lehmann zu Caput bei Nr. 7837 eingetragen wo rden. Lr Leihkaffe zu Niederrad, eingetr. Genossen- | 9Ne>lenburgishe Lebensversi herungs- und rial Se S auf den 20. Oktober 1881, Vormittags 11 Uhr, dites Gk mger dieser Hypothekenpost, lowie | geriht wolle die zwischen den pa teic E 6 et Zande die von ihnen angemeldeten R ie i In unser Firmenregister sind je mit dem Siye zu schaft“, ausgeschiedenen Ka] rer Hermann Stahl Spar-Bank zu Schwerin. Nachdem Minna Am 13. Mai. : mit der Aufforderung, einen bei dem gedachten Ge- | R n Erben, Cessionarien oder die sonst in ihre chelihe Gütergemeinscaft en woeyende Rub f Füh Spezic ele aus die im Berli ist in der am 30. März d. Is. abgehaltenen Gene- Löwenthal, geb. Löwenthal, aus der Firma Fol. 187. Neue Gas-Aktien-Gesellschaft in Rechte geren sind, werden daher aufgefordert, ihre gemetins<aft für aufgelöst erklären. rum aufgeführte Spezialmasse vorzubehalten ; Berlin F ralversammlung Theodor Dornbush gewählt wor-| $, F, Löwenthal ausgetreten, ist die derselben | Hzinichen, Zweigniederlassung des Berliner Haupt-

rihte zugelassenen Anwalt zu bestellen. R E j Î ; T4 g 2,927 die Firma: ; Zum Zwe>e der öffentlichen Zustellung wird dieser Gal perens in dei Zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits | alle unbekannten Interessenten blen, E ter Foahelao sche erlagsbuchhandlung den und besteht der Vorstand nunmehr als folgenden | ynd Eduard Löwenthal von der genannten | Teshäftes. Die Aktieninhaber sind Inhaber der t. TS Joël)

der Ersten Civilkammer des Königli Ansprüchen auf dieselb e m S ite : ; Ma L ‘inige Auézug der Klage bekannt gema den 30. September cr., Vormittags 10 Uhr, a i hceArnoe; 1: med i ect IeTEs Personen: G Versicherungs- und Spar-Bank ertheilte Voll- Firma, Wilhelm Nolte in Berlin 1st alleiniger Ly den 10. Mai 1881. Wr „Hem unterzeichneten Amtsgerichte anberaumten E u L Si ISEL Bormiitag s 10 Uh Kosten des Be Pei v s L der (Geschäftslokal rlideesteaße 114) und es \ F. C. Dürrstein, Vorsteher, macht auf den genannten Eduard wenige! Vorstand. Das Statut datirt vom i Ferenax A Ehlert, Ansprüch anzume®den, widrigenfalls sie mit ihren bestimmt. 5 F Spezialmasse zu entneh Ane. R IEE ist als deren Inhaber der Bubhändler Gustav C. Vogel, Stellvertreter, und Rudolf Löwenthal, als jetzigen alleinigen | 1879, Die Gesellschaft bezwe>t die Erwer unge Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts, prüchen auf die Post würden ausges{lofsen und ¡ E n Chr. Wissenbach 1., Beifißer, Inhabern der Firma L. I. Löwenthal, übertragen Pachtung, Anlegung 2c. von Gasanstalten 2c. insbe» ————— Dortmund, den 10, Mai 1881 unter Nr. 12,928 die Firma: Theodor Dornbuscb Das Landgericht it auf Aktie Nolte & Co. gehörigen

4 : : h ne )eodor VornvusÞ, Hamburg. as Landg + | {aft auf Aktien Wilhelm Nolte & C0. (6: Königliches Amtsgericht. LLeOee) m Namen des Königs! (Geschäftslokal So ctrate 23) und es Frankfurt a. M., den 20. Mai 1881. i Gasanstalten und Realitäten. Zeitdauer unbe-

aus Groß-Werther, ist im Jahre 1845 na< Nord- Ae ; Forli 3niali ; . hi lsregistereinträge :

Amerika ausgewandert und i , Das K. Amtsgericht Augsb s biesigen Kaiserliben Landgerichts vom 2. d, Mts, | Erkennt das Königliche Amtsgericht zu Züllichau ; Cohn g L Handelsregistere auf den Inhaber lautende Aktien zu 200 Thlr. = angblió nidts wieder ee gat rer Ie ggaüre 100 | tigen folgendes vt Augsburg bat unterm Heu- | wurde zwischen den Eheleuten Friedri Lübker und für Recht: eingetragen worden. Gera. Bekanntmachung. [17175] | für das Königrei ahsen, |auf den In! aher lautende S mit dex Mieina- und

71: : na< Amerika ausgewandert und dort v j fart R e i 77 Ste hiesige ‘lâgesellshaft in Firma: N Tes Rot [17127] Oeffentliche Zust ellung. wit auf As E Gle is E: kunden vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung pfändung seines daselbst sub No. asse. belegenen 4577 die hiesige Handelsgesellschaft in F unter unveränderter Firma fort. y Königliches Amtsgericht, L. Abtheilung.

die Poft sonst würde gelös{t werden, Deut Dos Recyts Wegen. Be, August Barth worden. s sondere die Uebernahme der, der Kommanditgesell- 17110 : Der L aufg va i [17149] Bekanntmachung Auf den Antrag des Gärtners Johann Gottlob Königliches Amtsgericht 91 | fri Die Einlage der Aktionäre beträgt S irti . e -- 7 F » d »CS 7 d . 1 ( 4A » aac C « V Y L E T fis 19, gebürtig [17129] Dur Versäumnißurtheil der Civilkammer des Nosfe in Kutschlau ist als deren Inhaber der Kaufmann Georg ‘Abtheilung Va Leipzig. [17179] 1000 Tür, 4 500 000 M, zerlegt in 7500

; dat a i: trennung auêgesprocen. 599 und des othek - ) 1 y L ; ir i betreffenden 9 ste versehen, Publikationsblätter : 2) des I Kübler erlassen: Zabern, den 20. Mai 1881, zuges vom 15, Juli 1859 Lo dee e ene Firmenregister i E die aca 188 v Salm anerS Kenath und Abtheilung für Registerwesen. : Zer Hrokuristen e n ¿cfenzeitung, Berliner i 3) der Eielenu Birkefeld, Christiane, geb. Küble- wig Geatras des Maurers und Oekonomen Lud- Der Landgerichts-Sekretär : m Se T Ua Band 1. Blatt Nr. 2 Ab- FiGaairezifice E i 1 964 die Firma: der Ingenieur Friedrih Wilhelm Fischer, Beide Borna, J rier, Bank- und Handelszeitung, National-

; \ in S ; theilung 11]. Nr. 7 s 5 : V a S-MoPtn E af n worden. Am 17, Mai. E Börfencourier, D Pl O tas Lc Abo, 4) De lets Sake Rib ber des n Vers de owabbrut p ande : E 4 gott Kalliske ‘in OggersGüs eingetragenen u Leopold EDonenvers Er e m A als Kolle iopretueRen eingetragen worden. } 1, 16, L, Engelmann in Kleinzössen gelöscht. eitung und Deut ellt e ussichiveathes wird derselbe, sowie seine unbekannten Erben und sweftliven Kreditverein ugsburg eingetragene Ge- | [17115] tao en 900 Thaler rlehn wird Firmen is & ‘Perlhoefter. : _Fürstlih Reuß, Amtsgericbt. Ohomnlts, Am 13. Mai. sind mit den Worten „Neue Gas-Aktien-( esellscaft, Sepuiimnex, aufgefordert, sih spätestens bis 18 jen) mt s (A gun 1876 unter Nummer | Von Herrn Karl August Hofmann in Ortrand ist Züllichau ‘den 12. “mai 1881 Firmenregister Nr. 5345 die Firma: Abtheilung für e E Gerichtöbarkeil. Fol, 2306. Kluge & Schmeiyner, errichtet den | der Aufsichtsrath 4 e Ens, 4 E zum 21. April 1882, Mittags 12 Uhr, antbeilsbeines über g) Sie a estellten Geschäfts- | das Aufgebotsverfahren wegen der Königlid Säcb- Königliches Amtsgericht. 11. i Carl Meyer. E Ei Ee 15, März 1881, Inhaber Maurermeister Ernst cs S Nitglicdes zu unterze ò

an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 9, {riftli ; b r. und der dazu | sischen 4% Staatss i ini j ie Prokura des Wil- iste Bernhard

li , mm . 9% 10 ô L : - E 1 o Staats\<uldenkassenscheine der vereinigten Prokurenregister Nr. 1644 die Prokura de 171761 | Kluge und Zimmermeister Johann ert 9 J ai E S A widrigenfalls er für todt Min 120 ZeIMSRe aufariordect feáate L 182 518 153 617 nit UEoAs über e100 bats: a N RURg. 2E der Bekanntmachung des v, heim Oran i" D E ATNIIARA O: Görlitz. Für die in unserem icmenrezifter Schmeitner. Am 16. Mai Fol. 4662. a ae Mon Kaufman Nordhausen, den 13, Mai 18 reitag, den 30. Dezember [, Ger Înaia aemc _ er | Königlichen Amtsgerichts zu Kiel vom 6. Mai cr. : Pee A fE ¿geri Nr. 12 eingetragene Firma Theodor Röder zu in acl d Christian Friedri< Oscar Dietze Mitinhaber, künf- A de Urs E AE gemacy? worden, —, Ar. 109 d. Bl., Bôrsen-Beil. betreffend den Königliches Amtsgericht 1. Görli hat der JFnhaber, Kaufmann Carl Ludwig Fol. 189, Carl Séhitky gelöst. tige Mirmie ung Simon & Diehe.

oni ; e Vorm. 9 Uhr, : D j 1 e N N I. Wileiluag Sigungésaal Nr. 11. Tit Sig al, Spezialfonkurs des Kaufmanns Johannes Knees, Rie Theodor Röder zu Görliß dem Buchhalter Oswald | Fol. 314. Franz Müller gelöst.

seine Ansprüche anzumelden und diese Urkunde vor- Königliches ua Abtbeilung 1b, ms M Idhannes Knecs, nit Johannes Kneis

uf Antrag der Geschwister des Verschollenen Auf g ebot Caroline, geb. Staub, in Berthelmingen die Güter- 25 Sni Tg Gun der Schuldurkunde vom Gelöst sind: In unserem Handelsregister sind heute auf dem E aönigli ammen ee rei Leipzig, der eigenhändigen Unterschrift vom Direktor oder