1881 / 120 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

welchem Collectiv-Prokura dergestalt erheilt ist,

daß derselbe die Firma nur in Gemeinschaft mit einem der bereits früher ernannten Prokuristen Kaufmann Knacke oder Kaufmann Sacksofsky, Beide zu Halle a./S., zu zeichnen berechtigt ist. Eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Mai 1881

an demselben Tage. :

Königliches Amtsgericht, Abth. VII.

Walle a./S. Handelsregister [16757] Königliches Amtsgericht, Abth. VIT. zu Halle a./S., den 18. Mai 1881. In unserem Firmenregister ist bei der unter Nr. 130 eingetragenen Firma: „J+ Simon's Söhne“ folgender Vermerk in Col. 6: „Die Firma ift erloschen,“ eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Mai 1881 an demselben Tage.

[16949 Wannover. In das hiesige Handelsregister i

heute Blatt 1975 zu der Firma:

„A. Anhalt“ eingetragen :

Nachdem der Inhaber Produktenhändler Johann Andreas Anhalt am 23. April 1881 verstorben, seßt seine in seinem nachgelassenen Testamente als Erbin ernannte Tochter, Eva Dorothea, verheirathet mit dem Kaufmann Jacob Hartung in Hannover, das Mad unter Beibehaltung der bisherigen Firma ort.

Hannover, den 19. Mai 1881,

Königliches Amtsgericht. Abthl. I. Cru en.

16950

Wannover. SÎn das hiesige S inbelodiies ist

heute Blatt 3222 eingetragen die Firma:

„A. Kirschenbauer“,

mit dem Niederlassung8orte Hannover, und als deren

Inhaberin: Wittwe weil. Kaufmanns Joseph Kir- {chenbauer, Anna, geb. Huch, hierselbst.

Hannover, den 21. Mai 1881. Königliches E Abth. T.

[16951] Weidelberg. Nr. 13545. 1) Unter O. 3. 561

des Firmenregisters wurde eingetragen :

ie Firma „Samuel Kahn“ mit Sit in

Heidelberg. Inhaber der Firma is der ver-

wittwete Möbelhändler Samuel Kahn dahier.

2) Unter D. 3. 562 des Firmenregisters wurde eingetragen :

Die Firma „A. Eckckert“ mit Siß in Heidel-

berg. Inhaber der Firma is der mit Auguste

Recknag aus Markterlenbach ohne Ehevertrag

verheirathete Handschuhfabrikant Albert Eckert

in Neuenheim.

3) Die Firma „Maria Döll in Heidelberg“,

eingetragen sub O, Z. 175 des Firmenregisters, ist

erloschen. Î

Heidelberg, den 10. Mai 1881.

Großh. Amtsgericht.

Büchner. Wildesheim. Befkfanntmathung. [16952] Im hiesigen Handelsregister ist auf Blatt 588 zu

der Firma Ä Mühlen - Gesellschaft E zu Bcttrum,

(Aktiengesellschaft, eingetragen 1872) tragen: 4

Die Firma ift erloschen.

Hildesheim, den 18. Mai 1881, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Börner.

heute einge-

t ¿d [16813] Ilmenau. STn unfer Handelsregister Fol, 14

Band I. ist zu der Firma „Sophienhütte Gebr.

Küchler“ in Ilmenau laut Beschluß von heute ein-

etragen worden, daß die Kaufleute Eduard Wilhelm

Boffinanu und Franz Höring hier Liquidatoren dieser Firma sind.

lmenau, den 20. Mai 1881,

Großherzog. S. Amtsgericht, 11. Abth.

Trautvetter.

Vnsterburg. Befanntmadchung. [16996]

Heute ist in unserm Firmenregister unter Nr. 221 die Firma J. F+ Mauerhoff gelös{t und unter Nr. 351 die Firma Rudolf Mauerhof}f und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Mauerhoff

Nr. 1685 ift gelöst.

menregister Nr. 1754, ist gelöscht. Firmenregister Nr. 1019, ist gelöst. Nr. 1874, ist gelöscht.

als der Inhaber der Firma F. Sonntag hier Handel

unter Nr. 1930 des Firmenregisters eingetragen.

fabrif, Kayser & Co., hier bestandene offene H delsgesellschaft ift seit dem 13. Mai 1881 aufgelöst. Zum Liquidator ist der Kaufmann Gustav Baron hier bestellt.

\haftsregisters.

Vertrag vom 23. Dezember 1868 die Gemein- {aft der Güter ausges{lossen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Mai am 12, Mai 1881. Labiau, den 2. Mai 1881. Königliches Amtsgericht. Lübeck. Eintragungen in das Handelsregister. Folgende Firmen sind gelöscht: einrich Bannau jr. hr. Brockmüller & Co. . Eschenburg. Beet & Co. . E. Be . L. Meister. eo. Guter. Nölting & Söhne.

H; e; duard Otto. . Plaßmann. Gustav Reddelien. . D. Reddelien & Co. ._ H. Sön. Ludw. Schönrock. Geo. Wm. Stange. einr. Teudt. . B. Trev. ._W. Wohler. Lübeck, den 13. Mai 1881. Die Kammer für Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung Funk, Dr., Secr.

Lübeck. [16914]

[16916]

Eintragung in das Handelsregister. (Erste Bekanntmachung. Anna Christine, geb. a 0A Chefrau des Kauf- manns Ernst Friedrich Sachse, Gesellschafters der offenen Handelsgesellsbaft unter der Firma C. Hennings & Sachse, hat angezeigt: daß sie für die Verbindlichkeiten ihres Ehemannes in Zukunft überall nicht haften wolle. Lübeck, den 16. Mai 1881. Die Kammer für Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Funk, Dr., Secr. Lübeck. Eintragung [16915] in das Handelsregister. Die N J- Fr. Petersen. Inhaber: Julius Freimuth Petersen. Ort der Mederlaffung: Lübe. Prokurist: Emil Carl Ernst Drischel. Lübeck, den 18. Mai 1881. Die Kammer für Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Funk, Dr., Secr. Magdeburg. Handelsregister. [16954] 1) In das Gesellschafsregister ist bei Nr. 175, be- treffend die unter der Firma Vereinigte Tischler- meister hier bestehende offene Handelsgesellschaft in

Col. 4 eingetragen : Die Tischlermeister Julius Fischer, Heinrich Gde, riedrich Müller, Gustav Böhm, Otto aps, Friedrich Lier jun, Andreas Hamann, Friedrich Oppermann und August Seeck sind seit dem 1 Januar 1881 aus der Gesellschaft E die Tischlermeister Wilhelm Genthe und- Adolph Müller find seit ‘d@n 1, Januar 1881 als Gesellschafter“ in die Ge- sellschaft eingetreten. Zur Zeichnung und Ver- tretung der ori sind nur die Tischlermeister Simon Neubauer und Hermann Laaß und zwar nur in Gemeinschaft berechtigt. Dieselben haben der Firmenzeichnung ihre Namensunter- schrift beizufügen. j 2) Die Firma F. W. Grosse hier, Firmenregister

3) Die Firma F. W. Ene tat hier, Fir-

4) Die Firma Friecdrih August Günther hier, 5) Die Firma M. Halbreith hier, Firmenregister 6) Der Handelsmann Friedri Sonntag hier ift mit Petroleum

und Robprodukten

7) Die unter der Firma Wanzlebener Pflug- an- Vermerkt bei Nr. 1080 des Gesell- 8) Die unter der Firma Gebr. v. Mehsch hier

sige Firmenregister wurde eingetragen:

Rehna.

Katharina, q. Staab, d. d. Haßmersheim, 18. Juli 1853, bleibt das gegenwärtige und zukünftige, bewegliche und unbewegliche Vermögen, sowie sämmt- liche gegenwärtige und künftige Schulden der Braut- leute von der chelihen Gütergemeinschaft ausge- lossen bis auf den Betrag von 50 Gulden, welche jeder Theil von seinem Vermögen der Gütergemein- {haft überläßt. Nach dem Ehevertrage zwischen Seligmann Mos- bacher und Therese, geb. Bär, d. d. Neckarbischofs- heim, 10. August 1865, besteht zwishen den Ehe- atten die geseßlihe Gütergemeinschaft. Nach dem hevertrage zwischen Wendelin Schroff und Luise, geb. Schüßler, d. d. von Obrigheim, 20. Oktober 1868, schließen die Verlobten ihr gegenwärtiges und zukünftiges, beweglihes und unbewegliches, akti- ves und passives Vermögen von der Gütergemein- haft aus, mit Ausnahme von 100 Fl., welche jedes von ihnen zur Gemeinschaft giebt. Mosbach, den 12. Mai 1881. Gr. Bad. Amtsgericht. Dr. Trefzer. Mülhausen. e unlmaung, [16957] _In das Genossenschaftsregister des hiesigen Kaiser- lichen Landgerichts wurde auf Anmeldung heute zu der Band 11 Nr. 6 eingetragenen Firma: Consum-Verein „Die aris hd u Sennheim | Eingetragene Genossenschaft eingetragen : In Folge der in der Generalversammlung vom 13. April 1881 stattgehabten Neuwahl bilden den jeßigen Vorstand: 1. Ludwig Boßler, Postmeister, Präsident; 2. Joseph Hillenweck, Schreinermeister, Vize- präsident ; be S(hnaebelé, Steuerbote, Schrift- ührer ; . Xaver Schaffhauser, Eigenthümer, Cassirer ; . Emil Fleury, Spinnermeister, Beisißer, Alle in Sennheim wohnend. Mülhausen, den 17. Mai 1881. Der Landgerichts-Sekretär : Herzog.

: [16959] Mülheim a. d. Ruhr. Befanntmahnung.

Der Lohgerbereibesißer Gustav Kolkmann in Mül- heim a. d. Ruhr hat das daselbst unter der Firma Gustav Kolfkmann bisher betriebene Handelsgeschäft an den Kaufmann Heinrich Michels in Duisburg mit der Berechtigung veräußert, dasselbe unter der ema Gustav Kolkmann Nachfolger fortzu- ühren, weshalb auf Anmeldung in unser Firmen- register unter Nr. 481 die Firma „Gustav Kolk- mann Nachfolger“ und als deren Jnhaber der Kaufmann Heinrich Michels in Duisburg einge- tragen ift. Mülheim a. d. Ruhr, den 19. Mai 1881.

Königliches Amtsgericht.

16958 Mülheim a. d. Ruhr. Befanntmachun L Der Kaufmann Heinrich Michels zu Duisburg hat für seine zu Mülheim a. d. Ruhr bestehende, unter der Nr. 481 des Firmenregisters mit der Firma Gustav Kolkmann Nachfolger eingetragene Han- delsniederlassung den Kaufmann Gustav Kolkmann zuw Mülheim a. d. Ruhr als Prokuristen bestellt, was am 19. Mai 1881 unter Nr. 111 des Prokuren- registers. vermerkt ist.

Mülheim a. d. Ruhr, den 19. Mai 1881,

Königliches Amtsgericht.

[16960] Neustadt. Nr. 2352, 2740, 2812. In das hie-

a, unterm 6. April d. J. unter Ord. Zahl 59 Firma Wilhelm Kaus in Löffingen. Jn- )aber: Wilhelm Kaus lediger Kaufmann dort,

b. unterm 15. gl. M. unter O. Z. 60, eno Sofie Müller in Neustadt. Inhaberin: Sofie Müller Wittwe daselbft,

. unterm gleichen Tag unter O. Z. 61 gema V- Bucher Wittwe in Neustadt. Inhaberin : I. Bucher Wittwe daselbst,

. unterm 23. gl. M. unter O. Z. 62, Firma Wittwe Klausmaun in Neustadt. In- haberin: Wittwe Klausmann von da.

Neustadt, 10. Mai 1881. Gr. Amtsgericht. Nüßle.

[16998]

: Carl Breidiug & Sohn eingetragen : „Dem Kaufmann Wilhelm Röders in Soltau, Sohn des Firmeninhabers, ift Prokura ertheilt.“ Soltau, den 18. Mai 1881. Königliches AUNLgrenn Abtheilung I. ides.

Spandau. Bekanntmachung. In unser emenratter is vom heutigen 1) Nr. 407

[16876] t zufolge Bersügung age folgendes eingetragen worden :

2) Bezeichnung des Firmeninhabers : der Zimmer- meister Wilhelm Sittel,

2 Drt der Niederlassung: Velten.

4) Bezeichnung der Firma: Wilhelm Sittel.

Spandau, den 19. Mai 1881,

Königliches Amtsgericht.

Stade. Bekanntmachung. [17006 : In das hiesige E ist heute E ragen: I. zu der Fol. 39 verzeihneten Firma Robert Graevius zu Stade: s Col. 9 (Erlöschen der Firma): Die Firmä ist erloschen.

Col, 10 (Bemerkungen): Das Geschäft mit Aktivis und Passivis is auf die Blatt 284 heute neu eingetragene Firma Robert Grae- vius Söhne übergegangen.

11. Auf Blatt 284 als neue Firma: Robert Graevius Söhne.

Col. 2 (Ort der Niederlassung): Stade.

Co). 3 (Inhaber der Aman die Kaufleute Johann August Meyer und Carl Otto Julius Graevius, Beide in Stade.

Col. 4 (Rechtsverhältnisse):

Offene Handelsgesellschaft seit dem 23. Ja- nuar 1880. Stade, den 17. Mai 1881. Königliches Amtsgericht. T. v. Wangenheim.

[16815] Stockach. Nr. 5287, Zu Ord. Zahl 4 des

Genossenschaftsregisters Bodmanner Au kassenverein, E. G. in Bodmann wurde heute eingetragen : „An Stelle des durch Tod ausgeschiedenen Holzhändlers Mathae Wegmann von Bodmann ist Bürgermeister Josef Weber von da in der (eneralversammlung vom 10. April 1881 zum Vorstandsmitgliede gewählt worden“. Stockach, den 16. Mai 1881.

Der Gerichtsschreiber d Großh. Bad. Amtsgerichts. oß.

Thorn. Bekanntmachung. [16773 Zufolge Verfügung von heute ist in unser Gesell- \chaftsregister unter Nr. 108 eingetragen : Col. 2. Muzeum w Toruniu.

Col. 3. Thorn.

Col. 4. Die Gesellschaft ist eine Aktiengesell- schaft. Der Gesellschaftsvertrag vom 4. Mai 1881 befindet sich Blatt 3 ff. der Akten, be- treffend diese Aktiengesellschaft. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb eines Grund- Laas der Ausbau, die Unterhaltung und die Vermiethung eines Hauses in Thorn, in welchem die Sammlungen des Museums untergebracht und LEUISRNE sowie Wohnräume eingerichtet werden sollen (§. 1.) Das Grundkapital be- trägt 40 000 M. und ist in 200 auf Namen ge- stellte Aktien zu 200 M. zerlegt (§. 2.) Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen, wenn sie der Vorstand veranlaßt, unter der Firma der Gesellschaft mit den Unterschriften des Direktors und einès Bei- raths, wenn sie der Aufsichtsrath veranlaßt, mit der Unterschrift:

Rada Nadzorcza Muzeum w Torunin

Name

: Przewodniczacy, Sie sind in die Gazeta Tornúska und den Dziennik. Poznanski aufzunehmen. Der Vor- stand verpflichtet die Gesellschaft, wenn die Willenserklärung durch den Direktor und einen Beirath unterschrieben ist. Derzeitige Vor- standsmitglieder sind: Bernhard Rogalinski zu Thorn Direktor, und Julian Czarnecki zu Thorn und Eduard v. Donimirski zu Lysomic Beiräthe.

Thorn, den 19. Mai 1881.

Böórsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaais-Anzeiger.

M 120. _Berlin, Dienstag, den 24. Mai 1881.

E E Ee" S | / E Berliner Börse vom 24. Mai 1881. |Prenss. Pr.-Anl. 1855 „341 (NA.)Saal-Unstrb| 0 fol L T

0 In dem nachfeclgenden Courszettel anna die in einen S cenon Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|— Dux-Bodenb. À. 0 4 4 F-L/E E x jehtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den : 1 | | | 4M /L [132 75bz U N EngESrigoA Efekiengattungen geordnet und die nicht- Badische Pr.-Ánl.de1867 4 Bl O0 M |1/ E

i ik A.) bezeich Die in Liquid. do. 35 Fl.-Loose .|— E katen E L A4 vaig 5: r des Co nrazóftoln; Bayerische Präm.-Anl. .4 1 /6. Braunschw.20 Thl-Loose— pr. Stück Cöln-Mind. Pr.-Antheil .34/1/4.0.1/10. Dessauer St.-Pr.-Anl.. 35 1/4. 1. u. u.

1/4. pr. Stück 1/2. u. 1/8. pr. Stück

154,50 B 292 00bz 135,00 G 197,00 B 135,10bz G 100,00 B 133,30bz 132,80bz 123,00 B 120,90bz

.1107.90bz .1104.10bz .1100.40bz .{1100,50bz % 7 .1100,00G

[110,256 102,50bz G . [105,40bz 107.90 B /7.98,20bz

Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120/5 |1 do. II.u.IV. rz. 1105 | do. III. V. u. VI. rz. 100 do L Tz 110. do. IIIi?2. 100... .…. Pr. B.-Kréâdit-B. unkdb. Hyp.-Br. rz. 110... do. Ser. III. rz. 100 1882 do. V.VI.rz.100 1886 do. rz.115

190,50bz do. I. rz.100

188,40bz Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110 27 40B do. rz. 110 121,50 G do. rz. 100 152.10bz do. rz. 100

do. rz. 100

Vom Staat erworbene Eisenbahnen. j Berl.-Stettiner St.-Act. .4}/1/1. n. 1/7.jabg 118,20bz | 40. Inf, A Cöln-Mindener [6 (1/1. u: 1/7.jabg 152,10b G Pr Hyp B 1. re.190 Magdeb.-Halberst. , |6 |1/1.u.1/7/agg 152,60 G R IE e SOO i B. St.-Pr. 3411/1. u. 1/7.\abg 90,00G do IILIV.Y. rz. 100! mit neuen Zinscp. 3411/1. n. 1/7.89,90 B ä “ŸL 12 110 ohne j, (84 1/1. 190,75bz G as. VIL rz 100 ; o 10 1/4. 0c1/7Tabg126,50b P VIIL 7 100 Münster-Hamm. St.-Act. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif, Niederschl.-Märk. 4 1/1. u. 1/7./101,00G Rhein Appoth Pfandbr Rheinische ob ee S 4 6 A ; neue | ; 50,00bz z I : B. A " 14 1/463/10 abg 101 O E E Oden Ir ERONE,

do, do. rz. 110 Ausländisohe Fonds. do. do, | : Amerikaner, rckz. 18816 |1/1. u. 1/7. Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. 5 |1/1. u. 1/7./102,00G Berlin-Anhalt.I.u.II.Em. 45 1/1. n. 1/7,/103,30bz G do. Bonds (fand.). .5 1/2.5.8.11. do. do. rz. 110441/1. u. 1/7./103,00bzG Wi Lit. B. 44 1/L u. 1/7./108/30bzG do. do. f 144 1/3. 6.9.12. do. dó. rz. 1104 N u. 1/7. 98,25bz G do. it Q Uu. 1/7. 103,30bz G New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7/1202 Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 [1/5.u.1/11./104506 |Berlin-Anh. (Oberlaus.) u 1/7. do. do. |7 1/5.0.1/11.1122,50G

43/1/ '4£1/ 451/ —,— do. do, 45 versch. [102,0 B Berlin-Dresd. v. St. gar. 44/1/4.0.1/10./104,00B Finnländische Loose . .—| pr. Stück (50,60 B 4 1 45 1/

E f Oro

Umrechnungs - Sätze.

1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden österr. Währ. = 2 Mark. 7 Gulden sûüdd. Währ. = 12 Mark. 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. £00 Rubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark

Eisenbahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen.

Aachen-Jülicher {[1. a. 1/7.1103,75b G «Lf. Aachen-Mastrichter. . „4731/1. u.1/7/101,10G do. II. Em. 5 1/1. n. 1/7./101.10b GKk'.f. do. TIT. Em. 5 . u. 1/7.,/101,10bzG ,„ 1113,00 B Berg.-Märk. I. II. Ser. u. 1/7./103,00G /108.40bz : do.III.Ser.v.Staat 3} gar. : u. 1/7.193,25bz G 106.30bzG [do do. Lit. B. do.: u. 1/7.193,25bz G 1103.60 G d de O. 1. 1/7.192,40bz u u

Goth. Gr. Präm.-Pfdbr.I./5 1/1. u. 1/7. do. do. II. Abtheilung 5 1/1. u. 1/7. Hamb.50Thl.-Loose p.St.3 1/3. Lübecker 50 TH.-L. p. St./34 1/4. pr. St. Meininger 7 FI.-Loose .|—| pr. Stück do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/2. Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.13 | 1/2.

sterdam .. E do. 100 FI Brüss. u. Antw./100 Fr. do. do. |100 Fr.

169,50bz 168,75bz 81 ,05bz 80,50bz 20,475bz 2120,375bz 81 ,05bz 80,55 G

1

174,50bz N 173 ,50bz N 206,002 205,00bz 206 25bz

Geld-Sorten Banknoten. »

Dukaten pr. Stück E B Sovereigns pr. Stück 20,39bz 90-Francs-Stück 16,22Þbz Dollars pr. Stück 4,275 G Imperials pr. Stick : 16,69 G

do. pr. 500 Gramm fein . . . .1395,50B Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl 20,47bz Franz. Bankn. pr. 100 Fres 81,15B Oesterr. Banknoten per 100 FI. . . .174,70bz

do. Silbergulden pr. 100 FI. .|—— Russische Banknoten pr. 100 Rubel .206,45bz Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4°%/%, Lomb 5%,

f O O n O

10rrro-

.1100,20bz do. . u. 1/7.1103.00G U 1/7110000B Tag’ ‘n. 1/7/103/00G 1/4.01.1/10./101.00B do. 7 . 0. 1/7./103,50G 1/1. u. 1/7./107,00G do. VII. Ser. conv. n. 1/7./103,70vz2 B

1/1. n. 1/7./100,60G do T S 11. 1/7.103,00bz versch. |102,80bzG |4go. .1/7,/107,10bz G

1/1. u. 1/7./107,50bzG |4o 0. 1/7.1100,25 B 1/1. u. 1/7.110125bzG ao. do. | u. 1/7. |—,— 1/1. u. 1/7./97,25bz G do.Dortmund-SoestI.Ser 4 1/1. n. 1/7./1100,50B 1/4.u.1/10. 101,25bz G do. do. IL.Ser. 43 . 1/7.lconv.—,— 1/4.0.1/10./101,80G do. Diiss.-Elbfeld. Prior. 4 1/1. a. 1/7.|—,— 1/4.0.1/10./99,50 G do. do. IT.Em. 441/1. u. 1/7. versch. [105,00G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 45 1/1. n. 1/7. versch. [105,10 B do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser.'4 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.197.70bz do. do. I.u.III.Ser. 4411/1. u. 1/7.

or Or P

do. Petersburg .

do. Warschan

or

a f f ck OUOLO ck ck ck #ck

tor

103,00G

E f O O

p.1/7rz.—,— 103,30bz G

103,10 G 125,90G

C

lr 1/1 1/7 91 »Obz do. do. 1872 18794 1/1. u. 1/7. 100,20bz G Berlin-Görlitzer conyv. . : s E N E O E EZO ÑNA JAnb Landr Briefe 4 versch. [101,00bz do. Lt. B. 1102/30bz do. Tabaks-Oblig.. 6 |1/1. n, 1/7[102,50bzG i Oplizaitonen 5 | verach. |—,- G. ti C A 1A B u. NorwegischeAnl. de18744415/5.15/11 M do. doe, 4} versch. Berl.-Hamb I. u. IL Em. 4 11/1. u. 1/7./101.25 Qeatorr, GoIRRents «E do. do. 4 | versch. do. III. conv. .4}1/1. u. 1/7./1€38,I0ebz@

do. Papier-Rente . 44 1/2. u. 1/8.167,00G Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. 4 1/1. u. 1/7.101,20G PFonds- und Staats-Papiere, da. do. .43/1/5.0.1/11./67,00 G do, Tát, C, nene/4 |1/L n. 1/7,/101,20G

° L Li m do. do. 5 11/3. U, 1/9, 83,90et.bz B do. Lit. D. neue 41 1/1. u. U 104 00 B

D E Are T4 01/10: O bG E do. Silber-Rente. 44 1/1. u. 1/7.|67,30bz B do. Tit. B. .… (41/1 u. 1/7|—— CON Ie ei 4G 1/7. 102 10bz 5 do. : /47/1/4.0.1/10./67,40et.bzB W e 00/0 1/7 2 do. leit 0. a : 101/30B do. 250 FI. 18544 1/4. 115,50bz B Berlin-Stett.IT.u IIT.gar. 4 |1/4.0.1/10. R i853 68 1401/10. 101.30 B* do. Kredit-Loose 1858 —| pr. Stück 348,50bz do. YVI. Em. gar.'4 11/4.0.1/10. j do. a B: 1/7 98 75bz do. Lott.-Anl. 18605 |1/5.u.1/11. 127,00bz G Braunschweigische . . 45 1/1. u. 1/7. 103,00 B Staats-Schuldsc M „lé /5.a 1/11. 99 00bz do. do. 1864| —| pr. Stück 1331,50 et.bzB S IL (Int.) 44/1/1. u. 1/7. 99,70bz

Kurmürkische "A F, Js A f 1/7, 99 00bz do.Bodenkred.-Pf.-Br.'5 1/5,0.1/1 1.|—.— Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F. 45 0 n. A —,—

Neumärkische bl 18S V Ct 2 do. do. do. |44/1/5.0.1/11./101,00bz : E a /7)— Oder Dee e E s uvancHIOLdObs |Pester Stadt-Anleihe . 6 1/1. u. 1/7./93,00bz 500. ‘44 1/42.1/10/103,20B E L UIOLNOS do. do, Kleine 6 1/1. u. 1/7.94,00B . 14411/4,0.1/10./103,20B ra L s i 1e { 7195 75G Poln. Pfandbriefe . . . 5 163,50bzB Ï 1/1. O E

z j he i 1100.5 : 15 n. IO( 20 Breslauer Stadt-Anleihe 1100,50 G MärkisctpPosen. 1/1, |31,90bz do ._./9 [1/4.n 103006

do. Liquidationsbr. 2.155,00à55,10bz o N P T : Es Rumänietr, grosse. . N . e 1/1.47.195.60bz üln-Mindener 1. Km. 421/11. u. 1/(. s Casseler Stadt-Anleihe . ¡0 5 3 00bz Mainz-Ludwigsh.| 4 /1.07.195,6 z | *1/71101,00G Cölner Stadt-Anleihe . . ; TES Marienb.-Mlawka| & 1/1. /38,70bz G do. II Em. 18534 1/1. u. 1/7 101,00G

8 11/1. n. 1/7. . . j c 7 n.1/10. —— do. mittel bo 41 U Se eue s 113 00bz D, L 4 1/401 10

Elberfelder Stadt-Oblig. —,— 00 O 108! Meckl Frdr.Pranz.| 4 1/1. [155.00bzG Wn En /21/10102'900 Essen. Stadt-Obl. IV.Ser. 99,40bz B Nordh. - Erf. gar.| 4 1/1. |27.90bz i T En A 101,00G

Runmän. Staats - Obligat.6 |1/1. u. 1/7./103.40bz 99 : 9.189,00 G | K 4 31 4 [1/4.0.1/10. Kinigbore er Siadt Anl Le B (ua ligt Anl. do 1900 10m 1000006 Nori L CBE S109) 11074 | do: Bg Vim 4 Hm 10 POL E DRRTENa t No N Se! l do. do. de 1862 5 |1/5.n.1/11.89,25bz G do. (Lit.B. gar.) 9s 1/1.07.168,00bz@ do. VI. Em.44/1/4.n.1/10./103,25G Beo n ge ei do do, Kleine .'5 [1/5.u.1/11.(89,20b¿G |Ostpr. Südbahn .|_ L, M do. VIL Em. 44 1/1. n. 1/7./102,90G Westprenss. Prov.-Anl. . 0, 1A L 1870 5 11/2. ü 1/3. L R.-Oder-U. -Bahn 73/10 1/1. 149,00bz B Halle-8 Ava A B 471/4.0.1/10./103,90bG KLf. Schuldy. d. Berl. Kaufm. G8 M JS7E 8-8 /3. u. 1/9./90,80bz Bhein-Nahe E u E O gar.44/1/1. u. 1/7{103.90G i : e 11/2 n 1/9908 Starg.-Posen gar. [1.0 (102,00D2 N A /7 20G E i l do. kleine) 1/3, K 106 Ale Thirtnaras Lie A! 1/1. [181,30bz Litbheck-Büchen Cs 2 ; / Ä B j / ¿ j 100,80 Ï do. f : d Kleino 5 1/41/10 90,90 B Thür. (Lit.B.gar.) 1/1. 1100,75 [Ta E Sen 4 0.1/10 [102,90bz x / F {1elne « «U, . 1 + e 4 my pa .- t, ) J S f LU G, E P 7 Gauen E “1/719 Oba E O 73. / T S E ® lo. 7,1806 n. 73011/1: n.1/74102,906 ° ur- 4, Neumark. 2| . U, . 20,4

B ? 9 192 50bz do. (Lit. C.gar.)| 4 7195 70bz i ‘A0. 1/6.0.1/12.0 a Tilsit -Insterburg' ; ; 04,50 G 92/1/ anes " do 1/6,u.1/12. 93,00bz L 5 51 95D; Magdeb.-Leipz.Pr. Tit.A.4 / i 104.5 do. neue ./33/1/1, u. 1/7./93,20bz 1/1. |51,25bz B 4 1/ 1101.20 B do. 8 11/1. n. 28,25bz do. do. Lit.B. ; / 3 4

d L T L D L I L a L 2

| | |

Bisonbahn-Stamm-” und Stamm-Priorlitäts-Actien,

(Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.)

[1879/1880] A Aach.-Mastrich. | N Altona-Kieler . g! 1/1. |165,00bz G Bergisch-Märk. .!| 1/1. |116,00bz

Berlin-Anhalt ..| 1/10.7.125.75bz G Berlin-Dresden .| 0 1/4. 121.39bz Berlin-Görlitz . .| 0 1/1. 124,90bz G

4

101,00 B 101,.00B

4 45,00bz 83/4 51/64

L 0 4

g OLTOT Cs

1 1

T U U H H

- ck

k P jer Prnk R Hr pl p He E

j : 960.75bzG do Berlin-Hamburg.| 1 1/1. |260,(5bz G . Bresl.-Schw.-Frb. 1/1. [106,50bz 42: Halle-Sor.-Guben| 0 1/1. |24.25bz G e Tudwh.-Bexb.gar| 9 1/1.07./206,10bz :

i

_—

pi j

+ck tom “Wt e

E f f 05 x

E dik

I

D

ESES

[Ry “R OOORRP

E Nr

a _ck Vats

or o

6 f f f E R H

S

Mm S

bmi rb ph fb Pms sre Pre Ee S Q S Pi

S

R,

er tot

P -

9

E

1102,20bz 4108,60 G 1104,50 et.bzG 1101,20bz « do,

rúrwrDrE—-

I o

ck

D

I

j i j R i A i

i

m ee t i i E

tor r0r orto

12-—- w- Cr

*ua]I9J J9(0C

9 2 2

Lr

R ORRORO

Or

ONPOorR co D

i

1

1

1

do. | 1 do.

Werra-Baln . . .!|

(A )Mnst Ensch.| Posen -Crenzbrg.| Albrechtsbahn . .| Amst.-Rotterdam Aussig-Teplitz .| 1: Baltische (ras) }

Böh.West.(5gar.)| BuschtiehraderB. Dux-Bodenbach . Elis.Westb.( gar.) Franz Jos... ..

do. do. kleine Ur A r aGtd4 1/1 u T . do. 1877. . 5 |1/1. n. 1/7./93,90bz N, Brandenb, Ero e do: do, 1880... 4 |1/5.u.1/11./75,20bzG G he neST1/1 u. 1/7.102/80 G do. Orient-Anleihe . . .|5 |1/6.0.1/12.58,25bz Ogttgatno e 4 L 1100. 70bzG |do. do. Sl S Us eEEs L Zis 17 do. do, ./5 |11/5.0.1/11.159, do. gok.pr 1 L u 1/7 11002566 |do. Nicolai-Oblig. . 4 |1/5.u.1/11,/77,10bz do, gok.pr. 1/98 1/1 u 1/7/92,60bz do, Poln. Schatzoblig. . .|4 |1/4.u.1/10,/82,20bz D. etds A 1 u 1/71100,60bz |[do. do. Kkleine'4 |1/4.0.1/10./82,20bz r S Nb do. Pr.-Ánl, de 1864/5 |1/1. u. 1/7./143,40B 0. Krd. T A A do. do. de 1866/5 1/3. u. 1/9./139,60bz E HRPN R “1/1 do. 5. Anleihe Stiegl. . .|5 |1/4,0.1/10./60,00G L C , . of Ï . Sächsische 14 11/1.

do, 6. do. do. . .|5 |1/4.0.1/10./85,00bz Schlesische altland. .'34/1/1. u.

) , i me 4 1/10.|80,90bz Weim. Gera(gar.)| 1101,60bz do. Anleihe 1875... .4}/1/4,u. , i i; i +1103:00B do. nene 4411/1. j 15,006 Magdebrg.-Wittenberge 45 1/ 4103,00

i 16775bzG do. do. | , [84.(0 G E |Mainz-Ludw, 68-69 gar.|44 /7.1103,60 G 10,00bz do. do, 1876 18766 110640bz B do. do. I.u.II.1878 /9./106,50bzG do, do. do. do. Miinst.-Ensch., v.St. gar. Niederschl.-Märk, I. Ser. do. II. Ser. à 623 Thlr. S N.-M., Oblig. I. u. 11. Ser. 4 1/1. u. 1/7.1100,00 0 " do. L. U, 1/6 100, (9 G 90,90bz Nordhansen-Erfurt I. / /7. 1103,25 G 7.181 ,40bz Oberschlesische Lit. a

| loo E TE 72406 TOT 42s

L11/ 137.00 G 07. 1132,25bz G , 1242.90bz 7,157.25bz 31,75bz G 182,90bz 139 60bz G

Omi OOES D pt

# wr

; 199 80bz

a 3 ck

5

j

/71100,90G

A

7/100,60bz

o ODRUNDS

Eee

193/506 1/1. u. 1/7.183,50bz

—-

; f O A O A ck C #ck

do. Boden-Kredit . . . .5 7.183,95 4 11/1 do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 (1/1. u. 1/7. 78,80 etbz B

au landsch L A.34 L 4 Schwedische Staats-Anl./44/1/2. u. 1/8.1104,75 B do, do. do. 4 |1/1.

do, Hyp.-Pfandbr./44 1/2, u. 1/8./101,75B j do. [4411/1 do, do. neue/45 1/4.0.1/10./101,79 B Unna. Handelsregister [16816] do: do. pf V ac do.v. 18784 (1/1. n. 1/7.(94,60B f des Königlichen Amtsgerichts zu Unna. as ad s T1. 4 1 1. do, Städte-Hyp.-Pfdbr./43/1/1. u. L/T: 98,75 2B Bei der unter Nr. 46 des Gesellschaftsregisters 4 B. §0, Ti In Ttirkiache Anleihe 1865|fr| 16,90bz G eingetragenen Firma Hargert de Vries ist folgende T STIETRL do, 400 Fr.-Loose vollg.ifr.| _92,00bzB, Eintragung bewirkt : 0, G 0, P T4 [L Ungarische Goldrente .|6 1/1. u. 1/7. 102,50bz G der Kaufmann Keroinand Harger ift als Gesell- 4 I. Bn TL.431/1, 102.006 do. Gold-Invest.-Anl.'5 (1/1. u. 1/7. 95,75bz B L schafter in die Gesellschaft eingetreten. E Pn 0. ILGR/ N. u. 11100506 do. Papierrente .5 |1/6.0.1/12. 80,00et.bz Unna, den 18. Mai 1881. Weni gr N 34 11. u 1/7.192,60G do, Loose |—| pr. Stück [23% 50bz : Königliches Amtsgericht. v E: A 1/1 100,606 do. St.-Eisenb.-Anl. .|5 1/1. u. 1/7.97,25bz G E G N S ‘144 1/1. 171102 90bz do. Allg.Bodkr.-Pfdbr./54/1/6.u.1/12. 86,75 G KkL £. Neulandeah ILI4 L ‘1/7/100,60G do. Bodenkredit . . 44 1/4.0.1/10,83,10G do, Neulsndsch. IL) 41 1 L u 1/74102/90bz do. Gold-Pfandbriefe 15 n u. e 102,60bzG 7 L T4 |1/ ‘ul 10. pop Zun Wiener Commnunal-Anl.|5 [1/1. u. 1/7.|—,— Hannoversche . . . 4 [1/4.u.1/

Hessen-Nassau . .|4 |1/4.0.1/10. (Fi) Judand. Pfdbr.[1 [1/7 u. 1/7./98,00bz

Kur- n. Neumärk, ./4 [1/4.0.1/10.,/101,00B Bypothekon-Certiflkato. Lauenburger 1a T Anhalt-Dess. Pfandbr. .'5 1/1. u. 1/7./105,00 B Pommersche [1/4.n.1/10./100,60G Brannschw.-Han. Hypbr. 44 1/1. n. 1/7,101,75B - Posensche [1/4.n.1/10./100,60bz do. do. 14 1/4.0.1/10./96.90G Preussische 4 [1/4.0.1/10./100,90bz D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz,.1105 11/1. u. 1/7./108,75bzB Rhein. n. Westf. . ./4 1/4.0.1/10./101,00G do. 1II. b. rückz. 1105 [1/1. u. 1/7.108,75bz B Süchsische 14 [1/4.0.1/10.,100.75G do. IV. rückz. 11044 1/1. u. 1/7/104,75G Schlesische [4 [1/4.n.1/10./100,80G do. ; Fs rückz. 1004 [1/1. u. 1/7.196,00bz G Sehleswig-Holstein 14 11/4.n.1/10.1101 10bz D Hyp.B.Pédbr.IV.F-VIO E 104,506 Badische St.-Eisenb.-A.4 | versch. |—,— do. 0. o. 144/1/4.n.1/10./102,75b C Bayerizchs Anl. de 1875 4 1/1. u, 1/7./101,90B Hamb. Mypath,-FERDSSE D, Vz n. 10 S Bremer Anleihe de 1874 4411/3. n. 1/9.102,75G do. do. do. 145 1/4.u. S s

do. do. de 18804 1/2. n. 1/8./101,00G Krupp. Obl. rz. 110 abg.'5 E 10 G Grossherzogl. Hess. Obl. 4 [15/5 15/11/101,90G Mecklb. Hyp.-Pfdbr. ILS V 10778 G Hamburger Staats-Aul. .4 |1/3. 9.]—,— do. do. I. rz. 125/44 1/1. n. 1/7. Ba

do 8t.-Rente. .'341/2. 19 ),60 B do. do. rz. 100/44 versch. 101,50 G

Meckl.Eis.Schuldversch. 34/1/1.1 195 09bz Meininger Hyp.-Pfndbr./43/1/1. u. 1/7.1102,00 Sächsische St.-Anl. 1869 4 11/1. i;

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage

ist in das hiesige Handelsregister Fol. 21 Nr. 21,

betreffend die Firma G. Foy, heute eingetragen : Spalte 5: Der Kaufmann G. Foy ist verstorben und die Handlung durch Erbschast auf seine

bestandene offene Handelsgesellschaft ist seit dem 16. Mai 1881 aufgelöst. Zum Liquidator is} der Apotheker Leo v. Mebsch hier bestellt. Vermerkt bei Nr. E e ele Ma terer

9) Der Kaufmann Hermann Kühne und der Mittmos (5, A 4 Schneidermeister Theodor Matthies, Beide hier, sind Ee ves IE G U Prervegangu als die Gesellschafter der seit dem 1. April 1881 P Gr fiberioaliGes: Amtsgericht unter der Firma Kühne & Matthies bier be- CUYeREO E stehenden offenen Handelsgesellschaft Manufaktur- Sat

waaren- und Herrengarderobeges{chäft unter Nr. 1100 des Gesellschaftêregisters eingetragen. Magdeburg, den 18. Mai 1881,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V a.

l Gal.(CarILB.)gar.|7,7a8 7,738 Gotthardb. 90/6 .| 6 | (6) | Kasch,-Oderb. ..| s Kpr.Rudolfsb.gar Lüttich-Limburg. ! Oest.-Fr. St.] e Oest. Ndwb. |

do. Lit. B.) x] 24 Reichenb.-Pard. .| 4 | Rumänier .. . .| 33s Russ.Staatsb.gar.! 7,385) 3uss8. Südwhb. gar.| d do. do, grosse Schweiz.Centralb do, Nordost.! do. Unionsb. do, Westh. . Südöst.(T)p.S. i.M' Turnan-Prager Ung.-Galiz, | Vorarlberg (gar.) War.-W.p. S8. i.M.| Angerm.-Schw. , Berl.Dresd. St.Pr.| Berl.-Görl. St.-Pr.! Bresl.-Warsch. Hal.-Sor.-Gub. ,„ Müärk.-Posener | Marienb, Mlawka, Münst.-Enschede Nordh.-Erfart. | Oberlanusitzer , Oels-Gnesen ,y Ostpr. Südb. ,„ Posen-Creuzbnrg| R.Oderufer-B. „|73 Saalbalin St.-Pr.| Tilsit-Insterb. 81/108 Weimar-Gera „| 0 |

von hier zufolge Verfügung von heute eingetragen. Insterburg, den 21. Mai 1881. Königliches Amtsgericht.

«

4135,40bz do, Lit. | 1. /63,50bz do, Lit. C./4 (1/1. .7/64,25bz G do. Lit. D./4 (1/1 .7/70,900z B do. gar. Lit. „15,9002 do. gar. 3} Lit. _—_ -7/605,00bz lo Lit. (4111/1. n. 1/7./102,80G -7/392,00bz do. gar. 4% Lit. H.441/1. u. 1/7.103,10bz L u Pr do. Em. v. 1873/4 |1/1. u. 1/7./100,50G ,0.7/65,20dz do. de. v. 1874/4t/1/1. u. 1/7. ._„/63.00bz G do. do. v. 1879/44 1/1. n. 1/7.1105,50G 7132,25 G do. do. v. 1880/45 1/1. u. 1/7./104,50G 0.7/61,70G do, (Brieg-Neisse)|41/1/1. n. 1/7.|—-— 760,70 G do, Niederschl. Zwgb.|3{/1/1. u. 1/7.|—,— . 196,25bz do. (Stargard-Posen)/4 '1/4.n.1/ . 168,75G do. 1II. u. III. Em./45'1/4.0.1/ 1, /44,25bz G O0els-Gnesen |47/1/4.0.1/ . 136,30bz G Ostpreuss. Südbahn . ./47 1/1. n.1/ Wi MlE: do. Lit. B./451/1. n. 1/ _1126,90bz G doe. Lit, C./411/1. u. .7/70,60bz G Posen-Crenzburg . . . .|9 |1/ So En T Se Q Rechte Oderufer ... j . {296,75bz Rheinische A E do. II. Em. v. St. gar./3# 1/ I. 93,806 do.1II. Em. v. 58 n.60/451/1. u. 1/7. 102,90G do. do. v.62n.64/4/1/4.n.1/10.102,90G do. do, v. 1865. ./441/4.0.1/10,/102,90G do. do. 1869, 71.73/47 1/4.u.1/10. conv.102,90G do. Cöln-Crefelder/431/1. n. 1/7. Rhein-Nahe v.8. g. I.n.11./42 1/1. u. 1/7. Saalbahn gar. conv. . .'4 |1/1. . 1/7. T. Schleswig-Holsteiner . 45 1/1. n. 1/7. 102,50G Thüringer I. Serie . . ./4 1/1. u. 1/7.|—,— de. II. Serie. . .45/1/1. n. 1/7.|—,— de, IIL Serie. . J |V/La do. IV. Serie . . 4371/1. u. 1/7,103,50G kl, f. do. V. Serie . . 1441/1. u. 1/7/103,50G k. f. de. VI. Serie. . |441/1. n.1/7.]—— Weimar-Geraer . . 4b 1/7. 1/101,75G& Werrabahn I. Em. . . 1451/1, u. 1/7.1102,50bG Kk.f.

fandbriefe.

Königliches Amtsgericht.

—_ _

u. 1/7. E./3711/4.0.1/10 F./45/1/4,u.1/10.

1100,70G 7./101.70bz 1100,70G [100,70G 1101,70bz 7,/100,70G 100,70G

93 60G Labiau. MOLOMa ung, [16953] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage sind in dem beim hiesigen Amtsgericht geführten Handels- register folgende Eintragungen bewirkt : 1) in dem Sitmenregister sub Nr. 107 Bezeichnung des Firmeninhabers : Frau Elise Hein, geb. Hoenidcke, Ort der Niederlassung: Labiau, Bezeichnung der Firma: E, Hein, Zeit der Eintragung:

E zufolge Verfügung vom 2. Mai 1881.

6|

-

05 E E Gi da C tr

2 S! _y

[16770

Reichenbach u. E. Bekanntmachung. Ì In unserem Firmenregister ist bei Nr. 294 das

Erlöschen der Firma:

___ Zoseph Franz

von Langenbielau heute eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister i unter Nr. 129

die am 1, April 1881 errichtete Handelsgesellschaft

__ egoseph Franz“

zu Langenbielau und als deren Inhaber:

1) der Kaufmann Oskar Franz,

2) der Kaufmann Zoseph ranz,

Beide zu Langenbielau 1V. Bezirk, beute eingetra-

gen worden.

Reichenbach u. E.,, den 14, Mai 1881,

Königliches Amtsgericht.

Schrimm. Bekanntmachung. [16771] a unser Firmenregister is unter Nr. 231 die irma :

909001 T8,

Saa FE;

1102.60bz G

Memel. Bekanntmahung, [16955] Die sub Nr. 646 des Firmenregisters eingetragene

Firma:

E __R. Beerbohm

ist zufolge Verfügung vom 18, Mai 1881 am 19. Mai 1881 gelöst.

Memel, den 18, Mai 1881,

Königliches Amtsgericht.

Mosbach. Bekfanutmachung. [16956] Nr. 7994. Unter D. 3. 28 îm Gesellschafts-

register wurde heute eingetragen:

Firma: Heuß, Mosbather & Schroff,

Z Lenzinfabrik“ in Obrigheim.

Die Gesellschafter dieser offenen Handelsgesell-

schaft sind: J

Karl Heuß, Schiffer und Landwirth in Haß- mersheim,

Bean Mosbacher, Kaufmann in Mos-

a

Wendelin Sroff, Wirth in Obrigheim.

Die Gesellschaft hat am 24. Januar 1881 be-

gonnen. L

Zur Vertretung der Gesellscaft ist A Soltau.

der Gesellschafter Wendelin Schroff berechtigt. Auf Blatt 1 Nach dem Ekhevertrage zwischen Karl Heuß und

17009

Wiesbaden. In das Gesellschaftsregister ist | heute Nr. 137 Co]. IV. bezügli der Kommandit- (etellsast unter der Firma Marcus Berlé &

e. zu Wiesbaden folgender Eintrag gemacht worden: 4 E : Der persönli haftende Gesellshafter Geheime Kommerzien-Rath Marcus Berlé if am 6. Mai 1881 gestorben und auf Grund des §. 9 des Kommanditvertrags vom 30. Juni 1873 und eines zwischen den beiden persönlih haftenden Gesellschaftern am 13, Januar 1876 abge- \{lofsenen Vertrags der Geschäftsantheil des Verstorbenen an den persönlih haftenden Ge- sell Ritter Ne D Ger anan rens D zu Wiesbaden übergegangen, fo daß der leßtere Ort der Niederla : Ah um le f get Caige hattende Gesellschafter der Ge- Inhaber : Kohlenhändler Moriß Fuß in Schrimm, pet bie Mai urcde Verfügung vom heutigen Tage eingetragen EEEEEDEN, e L EEE Le: Schrimm, den 16. Mai 1881. btheilung VUI. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. des hiesigen heute zu der Firma:

in dem Prokurenregister sub Nr. 8 Bezeichnung des Prinzipals:

Frau Elise Hein, geb. Hoenicke, Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zeichnen bestellt ist: i

E. Hein, Orte der Niederlassungen : Labiau. Verweisung auf das Firmen- oder Gesellschafts- register : Die Firma E. Hein ist cingetragen sub Nr 107 des Firmenregisters. Bezeichnung des Prokuristen : : Kaufmann Julius Hein, Zeit der Eintragung: eingetragen zufolge Verfügung vom 2, Mai am 12. Mai 1881. in dem Register betreffend Auss{ließung der ehelihen Gütergemeinschaft sub Nr. 17: Kaufmann Julius Hein in Labiau hat für seine Ebe mit Elise, geb. Hoenicke durch

T T EELLL L Lai 11

mi moo oOORO

eigt

/4, 159.50bz G . 184, 75bz@ 196.25 G

, 1100,00bz G

. 1105.00 B . 198,40bz G . |24,10bzG . 196,60bz & . [48,80bz G . 146,00bz & . 183.25bz G 170,50bz G

.1147.10bz G

. [66,00bz G

Rentenbriefe.

wr

Cr

or

103,90bz G

zq00'86/ Fs

oll lasarsel|

- _ ors

ILIMOONORRIOID

Sr u le

Nordd Grund-K.-Hyp.-A.|5 [1/4.n.1/10./100,70bz i : Î 15 11/1. u. 1/7./100,70bz Sächsische Staats-Rente 3 | ve do. Hyp.-Pfandbr. . „9 1 | E | Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr./5 |1/1. u. 1/7101,25( E An do. do (4}1/40.1/10.[101,80G

as

D J Ga EIE N N N A O E E E e e O

1

O

Redacteur: Riedel.

Beclin: Verlag der Grpedition (Kessel) Druck: W. Elsner.

[16814 andelsregisters ift

; [36,806

/1

90C‘66?/F

l S|