1881 / 146 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Breslan. Bekanntmachung. [22047] <äft ausgetreten und wird dasselbe von dem | Königsberg. Handelsregister. [22057] | Wagner Conrad obmann I. (Jacob's Sohn S E : i

In unser Prokurenregister sind Nr. 1216 der ie Theilhaber Niels Sörensen Jensen _ Die Firma C. E. Bremer zu Königsberg i. Pr. | A>ermann Gotthelf Deich Seit, sämmtli an), Comp is rerer Firma: FENS, Melcher et 3) Kaufmann Borchert Wilts, Böle, in Firma C Buchalter Mar Lilienfeld und Buchalter Sigis- unter unveränderter eme fortgeseßt. , [ist erloschen und dies bei Nr. 121 unseres Firmen- Dagobertshausen. : Melcher aufgelöst word es Theilhabers Emanuel 4) Stieferde>ermeister Aug. Wachsmuth, straße 51 E ist heute das Konk mund Sternberg, Beide zu Berlin als Kollektiv- | Wieghorst & Duhne. Inhaber: Friederih registers am 18. Juni 1881 eingetragen worden. „Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Durch Vertrag mit n, L L / 5) Kaufmann Bernhard Habben Meppen, eröffnet. das Koulursverfahren | 1881, 10 Uhr. z j profuristen der bier mit Zweigniederlassung zu Berlin | Christian Wilhelm Wieghorst und Albert Johann | Königsberg, den 20. Juni 1881. Firma die Unterschriften des Vorstehers oder dessen ligten ist das Geschäft ey T i respective Bethei- : sämmtlich hier. Verwalter: Kaufmann Brinm A Döbeln, den 23. Juni 1881. bestehenden, in unserem Gesellschaftsregister Nr. 349 | Heinrich „Duhne. L Königliches Amtsgericht. XII. Stevllertreters, sowie „mindestens zweier Beisißer mann Clamor Wigand LEE zchaft auf den Kauf- Rectsverhältniß : _ Offene Handelsgesellschaft. straße 33. | eyer, Stralauer- Das Königliche Amtsgericht. eingetragenen Handelsgesellschaft Marcus Nelken & | A. Friedländer jumr. Inhaber: Araham Fried- hinzugefügt werden, bei gänzlicher oder theilweiser Berechtigung übergegangen, E E a rier, mit der Vieselbe bestebt seit 15. April 1881. Je zwei | Erste Gläubigerversammlung: Dr. Tündler. Sohn beute eingetragen worden. länder. Königsberg. Handelsregister. [22065] | Zurüderstattung von Darlehnen, bei Anlehen von nung unter der Fir: Lt afselbe für seine Reh- Gesellschafter (in Gemeinschaft) vertreten die am 7. Juli 1881, V mitt 11 9

Breslau, den 21. Juni 1881. i Juni 21. E Der Kaufmann August Lukas von hier hat am | 75 4 und darunter und bei Cinlagen in die mit zu Trier fortzufübren. lh. Melcher et Comp.“ Gesellschaft. Offener Arrest mit Anzeige lich ags De, S Konkursverfahren

Königliches Amtsgericht. Mügge & Fran>. Die Sozietät unter dieser | hiesigen Orte unter der Firma „Angust Lukas“ | der Vereinskafe verbundene Sparkasse genügt die Die Auflösung der G sells o Z Wilhelmshaven, den 20. Juni 1881. 1881. : “Us B18 08. Angus Ueber das Vermögen des 7 bid: a cia Firma, deren Inhaber Theodor Richard Mügge | ein andel8geshäft begründet. 5 ; Unterzeichnung dur den Rechner und zwei Vorstands- Sie wee N E E Ie aft ist demzufolge Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Frist zur Anmeldung der Konkurs Cohn D : nic es Faufmauns Sally Breslau. Bekanntmathung. (220491 | und Maria Nicolaus Heinri<_ Emil Fran> | Dies is unter Nr. 2540 unseres Firmenregisters mitglieder. registers eingetragen und die Goll iel afts- Dirksen. bis 24, August 1881, ntursforderungen | Frankfurt a./M. * ist il Nr. 15

In unser Firmenregister ist bei Nr. 303 das waren, ift aufgelö\t und wird die Firma in Liqui- | am 18. Juni 1881 eingetragen. Die öffentlihen Bekanntmachungen werden dur löst worden. Dagegen 1 T Sesellsaftsfirma ges Prüfungstermin am 29, Septemb 1 1881, Vormitta z 10 u a 21 Bui Erlöschen der Firma Leopold Sochaczewski hier | dation von dem genannten Mügge und Ernst | Königsberg, den 20. Juni 1881. den Vorsteher unterzeihnet und im Melsungener ior Wigand ais Hebe er Kaufmann (Cla- Wriezen. Bekanntmachung. [22071] rmittags 10 Uhr, ¿n "vie, E f 1 881, verfihes e E M M, ges Konkurs- beute eingetragen worden. Rudolf Fedor Winterfeldt, und zwar von Jedem Königliches Amtsgericht. XII. Wochenblatt veröffentlicht. Melcher et Conte, E “ai od sirma Wilh. In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 38, be- Jüdenstr. 58, T. Trepve U T AAMIARERE, Dr. Sieger ¿zu fa ff N E Eva

Breslau, den 21. Juni 1881. einzeln, gezeichnet. : | : y Das Verzeichniß der Genossenschafter fann jeder- E ael E er tr. 1313 des Firmen- treffend die Handelsgesellschaft in Firma : Berlin Ee 4 Iu iet: T1: mit Anzetefrit fran ur fe M. J s Arrest

Königliches Amtsgericht. Wilhelm Clauß. Diese Firma hat an Ernft Carl | Königsberg. Handelsregister. [22056] | zeit bei dem Handelsgerichte eingesehen werden. Trier, den 0 Juni 1881 „Eitner u. Osten zu Freienwalde a. d. Oder“ / N ippett, Erste Gläubigerversam Un De Zul 881 inkl, Heinri< Just Prokura ertheilt. Der Kaufmann Alexander Jacoby aus Königs- Melsungen, 18. Juni 1881. 8 Könial. Amts ori bt Abtb folgende Eintragung bewirkt : Gerichtsschreiber des Könialichen Amtsgerichts I Vorm. 9 Uhr A U 0 Prüf 7 Zuli, 1881, Breslan. Bekanntmachung. [22048] | Chemische Fabriks-Actien-Gesellschaft in Ham- | berg hat für seine Ehe mit Anna Jacoby, geb. Königliches Amtsgericht. gt. 9g , Abth. TII. , Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- L 2: E Sgerihts I. 3 Angust 1881 ‘Doe Du F SEURgS Enn, den

Jn Gr SenBaltaregiller s es E arg, E S E Juni 1881. Der Siß O in Lad O E sein Sena S Bernhard. [22070] E api y « & [21931] Gericbte iten R E hr, vor dem unterz, geri<ts hierselbst ist bei Nr. 1 die ofene Handels- er Gesellschaft ift Hamburg. neten Konkurses dur< Vertrag vom 7. Juni E r S LELU ingeiragen zufolge Verfügung vom 7. Juni 1881 : f E o gesellschaft A Zwe> der Gesellschaft t: ; ___… die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes Mogilno. Bekanntmachung. __ [220687 iet igl if g E dba biefigen Gesell schafts- am 8. Juni 1881. : O effentliche Bekannimacung.. Bromber Aateoen 21. Juni 188 n IV

Gebrüder Levy 1) Der Erwerb des chemischen Fabrik-Geschäfts ausgeschlossen; das gegenwärtige und zukünftige Ver- In unser Gesellschaftsregister ift zufolge Ver- zwischen Joseph S A L Cat 06, die Wriezen, den 11. Juni 1881, Ueber das Vermögen des Schuhmachers A E _«olhettung IV. mit dem Sive zu Ohlau und ciner Zweignieder- der Firma H. Vale in Grabow mit Zweig- | mögen der Chefrau und Alles, was sie während | fügung vom 17. Juni 1881 am 17. Juni 1881 Beide Handelsleute. e u Thale Schneider, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. F. W. M. L. Kohl, Jacobistraße Nr. 19 | [22013] laffung zu Grüneiche undsNothsürben betreffend ein- niederlassung in Hamburg und der von der- | der Ehe dur Erbschaften, Geschenke, Glücksfälle | unter Nr. 3 eingetragen: Bernkastel, bestandene, in Thalfcn, I Kreis hierselbst wohnhaft gewesen, z. Z. von bier i Konkursverfahren. getragen worden: : ; selben benußten, in Grabow in Medlenburg | oder sonst erwirbt , soll die Eigenschaft des vorbe- Firma der Gesellschaft: delsgesells<aft unter ker Siena: Geb ines irie Han- Zielenmrig. Bekanntmachung. [22072] | abwesend, ist der Konkurs eröffnet. Ver- | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Die Zweigniederlassung zu Grüneiche, Kreis belegenen <emis<en Fabrik von Aftley David | haltenen Vermögens haben. i: : Gebrüder Wildt. i Gee” Fir Das ate y Da e Gee Tae Schnei- | Zufolge ersugung vom heutigen Tage is die | walter Rebtsanwalt Dr. Merling hierselbst. | Kaufmanns Siegmund Manasse in Märk, Breslau, ist aufgehoben. Vale mit Einrichtungen und allem Zubehör; Dies ist am 18. Juni d. Is. unter Nr. 824 in das Siß der Gefellschaft: s J Ableben des Theilhabers Sant E E erfolgte unter Nr. 69 unseres Birmenregisters eingetragene | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Juli | Friedland wird, nabdem der in dem Vergleichs- Breslau, den 21. Juni 1881. 2) Die Ausdehnung des Fabrikgeshäfts auf Her- | Register zur Eintragung der Ausschließung der che- Wilatowen mit Zweigniederlassung in [öft worden und die Firma ete Swneider aufge- | Firma: d: F: einshließlih. Anmeldefrist bis zum 31, | termine vom 2. Juni 1881 angenommene Zwangs- Königliches Aintsgericht. stellung aller andern bîs jeßt nicht fabrizirten | lichen Gütergemeinschaft eingetragen. Podgaj. _ : Trier, den 22. Juni 1881 [Wen tf. J. Dresel Zuli d. J. einshließlih. Erste Gläubigerver- | vergleich dur rectskräftigen Beschluß vom 2. Juni —— chemischen Produkte, und zu fol<hem Zwe>k | König sberg, den 20. Juni 1881, Rechtsverhältnisse der Gesellschaft. Königliches Ait Abitäts T0 gelös<t worden. E ammlung 13. Zuli d. ZJ., 112 Uhr, allgemeiner | 1881 bestätigt ist, hierdurb aufgehoben. Dramburg. Bekanntmachung. [22050] Um- und Anbauten der sub 1 gedachten Königliches Amtsgericht. XII. Die Gesellschafter sind: Z : ettung 111, Zielenzig, den 21. Juni 1881. Prüfungstermin 24, August d. I-, 11 Uhr, unten | Märk. Friedland, den 22. Juni 1881. In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. Fabrik, sowie Erwerb anderer Fabriken. s a. der Kaufmann Julius Carl Paul Wildt Königliches Amtsgericht, Abth. III. im Stadthause, Zimmer Nr. 9. Königliches Amtsgericht. N Joseph zu Dramb 1 000 000 M, einvetbeilt in S000 M n De Kate e BeS Friedrid b. Ver L Soula ist Pod Weida. Laut Bes{luf o N S L [22035] A „Salomon Joseph zu Dramburg“ íM., eingetheilt in ten, jede zu er Kaufmann un äctermcister Friedrich . der Landwirth Louis Wildt in Podgaj. - Lau eswluies vom 9. d. M. ift die - î ¿ „Vas Amtsgericht, 4d vermerkt steht, ist eingetragen worden : : 500 6 Die Aktien lauten auf Inhaber. Cziborr von hier hat am biesigen Orte unter der c. der Kaufman Philipp Wildt in Podgaj. Fol. 60 D, L des Handelsregisters der i errels Muster Negister Nr. 66. Abtheilung für Konkurs- und Natblaßfacen. s Bekanntmachung. Der Kaufmann Sally Joseph is ausgeschieden; Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus | Firma „F. Cziborr“ ein Handelsgeschäft begründet. Zur Vertretung der Ge/ellschaft, welhe am neten Behörde eingetragene Firma „Chriftoph Si- (Die ausländifc<en Muster werden unter Der Gerichtsschreiber: Stede. E Abbaltung des Sclußtermins hat das es ist damit die Handelsgesellschaft aufgehoben mindestens drei und höchstens fünf Mitgliedern. Dies ist unter Nr. 2538 unseres Firmenregisters | 21° Juli 1880 begonen hat, sind nur die Gesell- mon _¿u Wittchendorf gelöscht, dagegen laut Be- Letpztg veröffentlicht.) Ee e Gericht das Konkursverfahren Über und die Firma, deren alleinige Inhaberin nun- Zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft find | am 18. Juni 1881 eingetragen. after unter a, und e. von diesen jeder selbst- \{lusses von dem/elben Tage die Firma: [21246] [22089] s Ge des Chr. Leibiger in Fürth beute mehr die verwittwete Grau Kaufmann Joseph, je zwei Vorstandsmitglieder berechtigt. Königsberg, den 20. Juni 1881. ständig befugt. : d 2 „H. Simon zu Wittchendorf“, Schwarzenberg. In das hiesige Muster- | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des autaen oben. a Friederike, geborene Borchheim ist, nah Nr. 167 Zu Vorstandsmitgliedern sind erwählt: Johann Königliches Amtsgericht. XII. Mogilno, den 17. Juni 1881. eren Inhaber der Maschinenbauer Hermann Simon | register ist heute eingetragen worden: Nr. 31 Firma: | Branntweinbrenners Heinrich Gerhard Lud-| Fürth, am 2 Fnial 1881. ; des Firmenregisters übertragen worden. Ein- | Hemrich Vale, Heinrih Eduard Amandus Röhl Königliches Amtsgericht. daselbst ist, Fol. 172 Bd. II. in das Handelsregister | Nestler & Breitfeld in Erla, ein versiegeltes | wig Kehlbe> ist na erfolgter Abhaltung des 03 A Amtsgericht. getragen zufolge Verfügung vom 20. Juni 1881 und Hugo Stammann. Königsberg. Handelsregister. [22063] e __ Eingetragen worden. L : Paket, „enthaltend eine Photographie eines Regulir- Sdlußtermins dur Beschluß des Amtsgerichts von gez. and), K. Amtsrichter, am 20, Juni 1881. | : i Die von der Gesellschaft äusgehenden Bekannt- In das hiesige Ge|ellschaftsregister ift zufolge Ver- 2 [22008] . Ferner sind laut Besclusses vom heutigen Tage | ofens Nr. 34, eines dergl. Nr. 35 eines Kocbofens, heute aufgehoben. : S B eotaubigung: : Demnächst ist in unser Firmenregister mit dem | machungen erfolgen unter der Firma der Gesell- | fügung vom 14. Juni 1881 am 18, Juni 1881 | RostocK. In das hiesige Handelsregister ist in eingetragen worden : 3ftöfig 28/1811 und eines Einsaß-Regulirofens mit | Bremen, den 24. Juni 1881. : perr, Königl. Gerichtsschreiber. Sitze der Niederlassung Dramburg unter Nr. 167 schast in dem „Deutschen Reihs- und Königl. | unter Nr. 674 bei der Firma „König3mühle, Folge Verfügung vom 20. Juni d. J. am selben a. die Firma: „F. Jäger zu Weida“, deren In- | speciellen Maaßangaben, ausführbar in verschiedenen Ver Gerichts\{reiber: [21896] A die Firma „Salomon Joseph“ und als deren In- Preußischen Staats-Anzeiger“, dem eHambur- | Aetiengesellschaft für Mühlenbetrieb“ Colonne 4 | Tage Fol. 329 snb Nr. 681 eingetragen: haber der Scneidermeister Carl Ferdinand Größen, Muster für plastisce Erzeugnisse, Schutz- Stede. S Konkursverfahren. haberin die verwittwete Frau Kaufmann Salomon | gischen Correspondenten“, der „Hamburgischen | eingetragen worden : i: Col. 3. L. Fr. Schwaß. Jäger hier ist, Fol. 173 Bd. 11. des Handels- | frist 3 Jahre, angemeldet am 25. Mai 1881, Vor- | 599 R In dem Konkursverfahren über das Vermögen Pofeph, Friederike, geborne Borhheim zu Dramburg | Börsenhalle“ und den „Hamburger Nachrichten“. | Dur notariell beurkundeten Beschluß der Gene- Col. 4. Rosto. E Ï Ho, ; mitfags 312 Uhr. Schwarzenberg, am 15. Juni | [22036] Konkursverfahren der Wittwe P, F. Jacobs in Gardiu L A A a N Hamburg. Das Landgericht. e O n 12, Ste E ist der Vor- G 2 Fin Friedri<h Sc<hwaß zu . S biber hes U eo Ee deren 1881. Königliches Amtsgericht. Sorge. Ueber das Vermögen des Siu Louis | is zur Abnahme der Sclußre<nung des Ver: ramvurg, den 20, Junt . E R tand wie folgt zusammengeset worden : L ostod. | ao Strumpswaarenfabrikan ar 1 E R S E L, walters, zur Er S S Königliches Amtsgericht. es d. u. Bekanntmach [22012] 1) Ob e COLEISVEN Bäâkermeister Rudolf Moe E 20. Iunt e eris s Ras hier ist, Fol. 174 Wrieathts, In vas BiegcM y [21600] O u a A ITONAI N ina Nie. das S B ei Ae e bel der Vet R L A S omburg v. d. H. elanntmachung. zibor, : : roßherzoglihes Amtsgericht. 2d, 11, des Hc sregisters, V er E n das hiesige Musterregister | p,5 ore 5 : ; : | berüd>sibtigenden z \ 2 L [22011] In unser Gesellschaftsregister wurde heute folgen- 2) Kassirer: Bäkermeister Wilhelm Stringe. Stypmann. die Firma: "F Oertel in Weida“, „deren | ift zufolge Verfügung von heute eingetragen : Nr. 26. 111 Uh E ‘outen E ¿fee ags fassung der. Gläubiger über vie idt Vertoerthbaven Durlach, Nr. 7081. Zum diesseitigen Gesell- | dex Eintrag gemacbt : 3) Schriftführer: Bäermeister Herrmann N Ér der aterialwaarenbändler Friedri | Lüders, Wilhelm, Fabrifbesißker zu Werni- Verwalter: Kauftiann Salis T hi Vermögensstücke der Schlußtermin auf j schaftêregister wurde unter Ordnungszahl 49 heute Col L D Ne 0 Thimm, R : i [22009] ugust Dertel hier ist, Fol. 175 Bd. 11. des | gerode, „angemeldet am 23, Mai 1881, offenes Friedristraße Nr. 66. M S. QIEr, Montag, den 11. Juli 1881 eingetragen : / Col, 2. Firma der Gesellshaft: Reichardt, 4) Stellvertreter: Die Bäermeister Franz Rostock. In das hiesige Handelsregister ift in Handelsregisters, adet mit 13 Mustern auf 3 Photographien, als: Anmeldefrist bis zum 1. September 1881 Vormittags 9 Uhr, Die ofene Handelsgesellshaft Hirsh Bär Ott & Cie. O Nicolai und Heinrih Wieandt jun., sämmt- Folge Verfügung vom 18, Juni d. J. am 20. ejusd. ae Firma: „Marie Recke zu Weida“, deren Nr. 999 Gartenbank, Nr. 567 Gartentisb, Nr. 569 Erste Gläubigerversammlun vid 8 “9 li 1881 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer in Weingarten. Dieselbe besteht aus den Col. 3. Siß der Gesells<haft: Homburg v. d. li< in Königsberg wohnhaft. Fol. 329 sub Nr. 680 anen: E Rege örau Marie Clara Therese, gescie- Gartentish, Nr. 65 Blumentopfständer, Nr. 8 und Vormittags 10 Uhr E g , | Nr. 3, bestimmt. | f Gesellschaftern Hirsh Bär Wittwe, Sara Höhe. N L j Königsberg, den 21, Juni 1881. Col. 3. F. W. Collignon. Bie iede, geborene FisGer, hier ist, Fol. 176 | 9 Füße zu Badewannen, Nr. 30 Vorreiber, Nr. 8 Prüfungstermin bere 29 Septéinbéë1881, V Garding, den 17. Juni 1881, eb. Bär und Jesaias genannt Zsidor Bär Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesells<aft. Die Königliches Amtsgericht. XII. Col. 4. Rosto. : E O Handelsregisters, Sensterknopf_ Nr. 4, 5 und 6 Corridorknöpfe, Nr. mittags 10 Uhr, vor dem unterzeineten Gorichte, Schindler, eide in Weingarten. Zur Vertretung der Gesellschafter sind: i ————— Col. 5. Kaufmann F. W. Collignon zu ° ber A 6 „Gustav Krauße zu Weida“, | 15 und 16 Derzlerungen zu Laternen, Muster für Zimmer Nr. 47 im 11 Sto> : Et Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gesellschaft sind beide Gesellschafter glei 1) der Kaufmann Anton Reichardt zu Hom- : 22060 Rosto. : Gust O O Kunst- und Handelsgärtner | plaftisbe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre. | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10 E berehtigt. Der Theilhaber Jesaias Bär ist burg v. d. Höhe, Lübben. In unser Firmenregister sind folgende | Rosto>, den 20. Juni 1881. l d us av O A rine hier ift, Fol. 178 Bd. II. Wernigerode, den 7. Juni 1881, Königliches Juli 1881. E z * | [22014] Konkursverfahren verheirathet mit Fanny Elkahn von JIöhlingen. 2) der Kaufmann Louis Ott daselbst Eintragungen bewirkt: es Amtsgericht. ps Han elsregisters, Amtsgericht. Gebser. Nemit 4 4 .

Nach dem Ehevertrag vom 4. August 1820 it das 3) der Kaufmann Heinrich Bezar daselbst. D e Nr. 182) i typmann. Be ena: Z „Uetd, Helmedag iu Weida“, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu | po, tonfursverfahren über den Nachlaß Geding des Ausschlusses der fahrenden Habe aus Die Gesellschaft hat am 15. Juni 1881 be- Sp. 6. Die Firma is dur< Erbgang auf die g N A Q er Lederfabrikant Ferdinand | Konkurse. - Breslau N P n 18 2 aut 12. März 1879 verstorbenen Pastors der chelihen Gütergemeinschaft dahin festgeseßt, daß gonnen. j j die verwittwete Buchhändler Bertha König, | Sehmölln. Bekanntmachung. [21916] A T medag hier ist, Fol. 179 Bd. II. 'Königlib Bayr. Amtsgeribt Aben3b eh Frieorih Wilhelm Ferdinand Dr. Lierke zu jeder Theil 100 # in die Gemeinschaft einwirft Zur Vertretung der Gesellschaft is jeder der geb. Fus zu Lübben, übergegangen. Ver- | In dem Handelsregister des unterzeichneten Amts- di Han el8registers, [22020] T, Se NTSgertd ensberg. [20219] Calw llt-Strunz wird na erfolgter Abhaltung des alles übrige Vermögensbeibringen für den bei- Gesellschafter berechtigt. gleiche Nr. 226 des Firmenregisters. Einge- gerichts ist laut Beschlusses vom 22. Juni 1881 das au VSnbab des Srrdenbether in Weida“, S Konkursverfahren. K fu 8ve C upleralins und na< Auss{üttung der Mosse bringenden Chegatten als verliegens<haftetes Sonder- Homburg v. d. H., den 20. Juni 1881. | tragen zufolge Verfügung vom 21, Juni 1881 | Erlöschen der nachbezeichneten Firmen auf den anbei bare zu G g e S Hbneidermeister Ernst Leon- | Ueber das Vermögen des Kupferschmiedes Bern- oniur erfahren. ter Tis aufgehoben. : cigenthum vorbehalten bleibt. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. T. am 22. Juni 1881. bemerkten Folien, und zwar auf Ls H bels D) Z jer ift, Fol. 180 Bd. II. ard Durer in Neustadt a. D. wurde am | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Glogau, L QLAE 1881,

Durlach, den 21. Juni 1881. 2) zu Nr. 226: i L Folium 3 für S{mölln: Joh. Friedr. Fle> “M aan D u Ea á L 22. Zuni l. Js., Nachmittags 4 Uhr, Konkurs | Gottlob Nashold, Rothgerbers von Calw, wird Königliches Amtsgericht. IV.

Gr. Amtsgericht. Königsberg. Erei Den [22061] Sp. 2. Die verwittwete Buchhändler Bertha _in Schmölln, . Supeema * o * Et an s zu Weida , deren eröffnet, offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19, Juli nah erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hier- Der Kaufmann Albert Hans Stiller von hier bat König, geb. Fuchs zu Lübben. Folium 10 für S{mölln: Carl Heinrich Üu ust Ra u bi R T ¿eg „Friedri l. Js. verfügt. dur aufgehoben, [22018] Konkursverfahren [22051] | am biesigen Orte unter der Firma „A, H. Stiller“ Sp. 3. Lübben. _ Peu>ert daf. und E Saa isters Ie AjEp (S Vd. 11. des Konkursverwalter: Stadtschreiber Weiß in Neu-| Den 23. Juni 1881. ; D " E Ettlingen. _Handelsregister-Einträge. ein Handelsgeschäft begründet. i . Sp. 4. F. Winkler. 2 Folium 6 für Gößniß: C. F. Gräfe in die Fir s p R Zi : O stadt a. D. . Königliches Amtsgericht, Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Nr. 4747. Zum Firmenregister wurde beute ein- Dies ist unter Nr. 2541 unseres Firmenregisters Sp. 5, Eingetragen zufolge Verfügung vom Gößnitz, Laer Qubalied bee T bu pre Weida“, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Z. B.: Gerichtss{hreiber Wandel, Handelsmanns Samuel? Zimmermann, In getragen: am 18. Juni 1881 eingetragen. 21. Juni 1881 am 22. Juni 1881. verlautbart worden. i Eduard Alum M ia: if De l 09 r 29. Zuli l. Js. T C öirma S. Zimmermann, zu Halle a. S. wird

1) Zu Ord. Z. 69. Firma Karl Haag in Königsberg, den 20. Juni 1881 Lübben, den 22. Juni 1881, : Schmölln, am 22. Juni 1881. A Santelteciens ter ift, Fol. . II. des Erste Gläubigerversammlung: [21932] K f Î nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-

Ettlingen: n Gi Königliches Amtsgericht. XII. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. Herzoglich Sätbflges Amtsgericht. pa Fie A Q. Rázier in Lieibas: béves Freitag, den 28. Zuli, Vormittags 8 Uhr. R E a, ursverfahren, das gufgehoben. A „Vie Firma ift erloschen.“ - ———— 5 3. “8 t A R “orre: nriette | g, gemeiner Prüfungstermin und Termin zu einem | In dem Konkursverfahren über das Vermögen S ino ae QUNT LOOL, 2) Unter Ord. Z. 72, Die Firma F. Lichten- | Königsberg. Dandel rant ner. [22064] | Mannheim. Handelsregistereinträge. [22074] ——— , peertg f A P 188 25d M28 Ponriette Zwangsvergleiche: 3, August 1881, i des Kanfinatns Paul nen e Spiegel , g 70 Königliches Amisgerichi. Abtheilung VI. fels in Ettlingen“. Inhaber ist Friedrich Der Kaufmann Friedri Wilhelm Freimüller In das Handelsregister wurde eingetragen: s Stuttgart. I. Einzelfirmen. [21943] registers er Ut, + 20 . 11. des Handels- Abensberg, den 23. Juni 1881. Firma : Paul Spiegel in Chemniy, ift in Folge 99090 i Lichtenfels, lediger Kaufmann in Ettlingen. | von hier hat am hiesigen Orte unter der Firma 1) O. Z. 130 Ges. Reg. Bd. 11]. zur Firma: K. A. G. Künzelsau. J. _Wertheimer in Sis r Sophic Reinhard in Weida“ ___ Kollman-y, eines von dem Gemeinschuldner gema<bten Vor- [22090] A _Geschehen . Ettlingen, 22. Juni 1881. „W. Freimüller“ ein Handelsges<äft begründet. „Ludwig Oppenheimer Söhne“ in Mannheim. | Künzelsau. Josef Wertheimer, Kaufmann in Kün- S „Brem ‘1 S=0pYie Keinhard in Weida“, Königlicher Gerichtsschreiber. {lags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichstermin Amtsgericht Hildesheim L, Großh. Bad. Amtsgericht. Dies ist unter Nr. 2539 unseres Firmenregisters | Ehevertrag des Carl Oppenheimer mit Chorlotte | zel8au. 6/8) E e ist, P T et Dntei Sophie Reinhard hier É R auf 21. Juni 1881, Ribstein. am 18. Juni 1881 eingetragen. Wolf vom 12. September 1872, wonach jeder Theil | K, A. G. Y eucnbürg. Theodor F. Beer, dis * fvay G F « Hes OVandelsregisters, [19242] den 13. Juli 1881, Vormittags 9 Uhr, SENERLIYE. Sihung.

: de det : p inf} inwirf if i ir ) icdri . . S Weida“, deren es T ; r Ir On C UET önigsberg, den 20. Juni 1881, 100 Fl. in die chelihe Gütergemeinschaft einwirft, | Lederfabrik in Birkenfeld. Theodor Friedri<h Beer, y s. Star c zu Wei a“, Y Le E vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- L E | Goldap. Bekanntmachung. [22054] E Königliches Amtsgericht. XII. alles * fbrite Beibringen aber von derselben aus- | Kaufmann und Gerbereibesißer in Pforzheim. (11./6.) Fee *Siarte pponeidemüblenbesißer Gustav Erst Oi T Euler des Cartonagenfabrikant mer 51 I, anberaumt. N R R Amtsgerihts-Rath Bening, In unser Firmenregister ist eingetragen, Nr. 130 —— {ließt na< den Bestimmungen der L. R. S. 1500— II. Gesells<haftsfirmen und Firmen R ri Starke hier ist. Fol. 185 Bd. 11. des s einr tig in Auerbach am 4. Zuni Chemnitz, den 21. Juni 1881. Referendar LUnßel, Y als 1504 juristis<her Personen. M Ee L, R I M G Lat U, 11 A Nectienate ees Pöbsch betreffen E B Ce . . s in Kün- * Ne Jirma: „tio Dix in Weida“, deren - Konlursverwalker: Recbtsanwalt Lach- Serihts\<reiber des Köntalihen Amtäaorihts 'elressend das Konkursverfahren über das Ver- K. A. G. Künzelsau. Feist Straus i! Sthaler der Lederfabrikant Otto Albre<t Dir | mann in Auerbach. Gläubigerversammlung den Gerichtsscbreiber des Königlichen Amtsgerichts. mögen des verstorbenen Plahkommandanten, Ge-

Handwer> Wittwe, Krauts- | Uhr. Allgemeiner Prüfungêtermin 16. August

.

die Firma A. Wegner zu Goldap, als deren Jn- Königsberg. andelsregister. [22060] ; . E haber Färbereibesitzer und Kaufmann August Wegner Der Kaufmann Friedri< Wilhelm Zieger von 2) D. Z. 116 des Ges. Reg. Be: Bs zur Pirma: S A dels O llschaft Beritcbtes daselbst. bier hat am hiesigen Orte unter der Firma „Fr. „Wendling & Jeselsohn“ in Mannheim: die Ge- | zelsau. ene Han elsgesellf ; hier ist, Vol. 186 Bd. 11. des Handelsregisters, | 29. Juni 1881, Vorm. 10 Uhr. Anmeldungs- [22099] neral-Majors Ernst von Wen>stern, erschienen

Goldap, den 21. Juni 1881. Zieger“ ein Handelsgeschäft begründet. sellsaft hat sih am 11. l. M. aufgelöst, Theobald | Waarengeschäft. Tbeilhaber: Feist Straus und Ee N) S O ; L e anmeldung: Î , Das Amtsgericht. Ziege ist i Nr. 2542 unseres Firmenregisters | Wendling übernimmt sämmtliche Aktiven und Wie Nes, Ae He R eau . deren ihuber ber SNELIE V S L e 209 Zu gt E Argungstermin a2 Konkursverfahren über das Vermögen des Demi dabei ) 18 ina Ny t fithr 8 (Boschaf »r Tot Ft LOTbt in Fo Aôfun r eie ast, de i; 4 S C L ) y G S081, D G . Offene a J «1 - eh V el ; p N

Vanyan f n intere, de E Ee Gai Ppisven und führt das Geschäft unter seiner Firma SCIG uid Passiva Es A Ginélfiena F Seidenbecer hier ist, Fol. 187 Bd. 11 des | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Juli 1881, | gy s\manus Andreas Tonger zu Cöln ist wegen

heute 2c.

¿c ea Na ls einer den Kosten des Verfahrens entsprecen- Beschlossen und verkündet, 5: tali ; 55 F : x imer* ü fi / andelsregisters, Auerbach, den 4. Juni 1881. Ene : - Der Konkurs wird aufgehoben Goldap. Bekanntmachung. 22053 Königliches Amtsgericht. XII. 3) D. 3. 554 des F. Reg. Bd, Il. Firma: „Th. | Wertheimer“ übergegangen sind. (14./6,) Handel | E vgn U N den Aktivmasse eingestellt worden. j oben. In das hiesige Dro ist int Nr. 3 2 Wendling« in Mannheim. Inhaber : Verba K. A. G. Neuenbürg. DOEENE u. Wan- . deer Un! errtDeress S GUaer in eide } Riditer, Geciemtögerict. Cöln, den 23. Juni 1881. „Me, Segraublgung: eingetragen : Königsberg. Handelsregister. [22055] | Wendling, Bucbdrucker in Mannheim. j ner, Gerberei und Lederhandlung in Neuenbürg. bier ift N S m n S. 5 erie Eer ér, Serihtss< reiber. T: - van Laak, (gez.) DER ng, L ingel. Bezeichnung des Prinzipals : Die hierorts unter der Firma Gebrüder Sachs Q O. S 595 d. F. Reg. Bd. 11. Firma: „J. | Der frühere Theilhaber der Firma Franz Gaupp, dis “M ey Friedr. Petersilie e Bde! L Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. PII, Gade Geridtsfreiber des Könialicben Amtsgerichts särbereibesiger und Kaufmann Auguft Wegner | geführte Handelsgesells{aft ist dur O Müller- pperT, in Mannheim. CNVSDerTs Se Ra L N 20 Bj Oktober 1880 aus der- * Vere J R R Lederfabrikant Cbristian Fried. [22017] Konkursverfahren. [22091] d d , Sd Dildedbeim s en Amtsgericht: i O Col f faeló io Ft C 5 5 i} 4 RNivb G 8 . » r - 30.,/5, Y /ALUEC , e 44 an 2 E . E N 9 Dildesh I 4 Soldap. der Gesellschafter aufgelöst, die Ee daher bei lefine Müller, ge LENE Kippert E 6 di se P E rih Petersilie hier ist; Fol. 189 Bd. IL des Das über das Vermögen des Kau manns und Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Bezei Firma, wel j Nr. 667 unseres Gesellschaftsregisters 17. Juni sikus Reinbold Robert Müller in Mannheim. l è ; N M ide L t, &irma, wel<e der Prokurist zu 1881. actefaE Gesellschaftsregisters am 17. Jun E uo ry 5A Reg Bd. L 69 Fiemat [22069] Handelsregisters, Gastwirths Wilhelm Bollweg in Neuenkirchen | zu Cöln wobnenden Johanna Helena, geb, | [122028]

3: ister is die Firma : „Ed. Petersilie in Weida“, de bängige Konk i Das Königl. Amtsgericht Hoecbstadt a i i i i zwi iesi ® : n&D, e, de- | anh : » as Kontgl. Amtsgericht Hoechstadt a./A., be- A. Wegner. Königsberg, den 18. Juni 1881. „Georg Eichentler“ in Mannheim. Der zwischen | Teterow. In das hiesige Handelsregister ist ren Inhaber der Lederfabritant Carl Stack | 2 engige RoR ursverfahren is dur den am | Wengels, Ehcfrau von oseph Hubert Ganser, | 7/15 Kont ries E ip wte b r Mtodorl af . : Ce Of 4 D A és ; Tit T Fi . y e ( ( ) Ld ¿n . H. abgescblofsenen Zwangsv ) o 1B aselb D , 5 {ließt auf Antrag der Handlungsfirma Asyl & Ort der Niederlassung: Goldap. Königliches Amtsgericht. XI, Georg Eicheatler und Maria Philippine Grün zu | Fol. 7 Nr. 14 zur Firma „A, J. Harder“ einge Bree hier ist, Fol, 190 Bd. 11. des Han- | hoben. ge!@ofenen Zwangsvergleich aufge if ndelnd "otte M us ner Ebengels, Rosenfelder in Fürth heute Vormittags 11 Uhr:

erweisung auf das Firmenregister: Mannheim am 8. September 1869 errichtete Ebe- | tragen: L, F È T R E N Vie aaa A, Wegner ift T miviarn in das | Königsberg. Handelsregister. 22058] ies] bestimmt im $. 1: „Jeder Theil bleibt | Col. 5. Na< dem Tode des Kaufmanns August pfidregisters, G. G se in Weida“, d Bassum, den 22. Juni 1881. b aufgehoben worden. : dg ents Sale D Me S UTnRToR» Firmenregister Nr. 130. Die Firma August DEEMERN u Königs, Frgenthümer lenes gegemwärbigen Tur zulünftigen, Mau e al lebt Sule Uls Deaber, . Zu na: M Ae Laate n TINA, deren O rit IT, Cöln, den 24. Juni Ie Gorhfirdt a A bee Gaueea dggdii Pt in n s P isten: derg i. Pr. if schen, u ies bei Nr. 1 un- | liegenden wie fahrenden Vermögens, das bei Auf- ittwe Auguste rie Lu l rder, L: M Ae T : . : : : S T E 2 E h 0 C E ide, sers Ficrenceiss Ae 18S Ie U Ibfung der Ebe iem Theile abe sénes Ea Su eb. Harder, zu Teterow, kraft testamentarischen deloSifieg et iste Vol, 191 Bd, I, des Han E Verichtsschreiber des Kal. Amtsgerichts, Abth, V1. in Bamberg wird als Konfursveewalttd nee Goldop, am 21. Juni 1881, worden. der vorhandenen Vermögensmasse wieder zum voraus ießbrausre<ts Inhaberin der Firma. die Firma: „Eduard Schuster in Weida“ [22026] e R R Smd und wird zur Bes lußfaffung s die Wabl UEE Das Amtsgericht. Königsberg, den 20. Juni 1881. erseßt werden muß, jedo< na< Abzug der beige- | Col. 7, Prokurist: Paul Wilhelm Eduard Julius deren Inhaber der Tuchfabrikant Eduard Gustav | „Ueber das Vermögen des Kaufmanns Robert | [2201] Konk sv f anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Sauvant. Königliches Amtsgericht. XII. brachten und während der Ehe ererbten Schulden Harder. L Scuster hier ist, Fol. 192 Bd. 11. des Han- Niedergesäß hier, Derfflingerstra ze 8, ist heute das on ursver ahren. Gläubigerauss{usses und zur Bes <lußfassung âbée S R 225 E und weiterer 25 Fl., die jeder Theil in die Masse Teterow, 24. Juni 1881, q delsregisters : F Konkursverfahren eröffnet. Durch rechtskräftigen Beschluß des Kaiserlichen die Fragen in den 8. 120 bis 125 der R. C. O ggacea) Königsberg. gPandelüregisier, PYG einwirft Großherzogliches Amtsgericht. die Firma: „Moriß Wachter in Weida“ Verwalter: Kaufmann Rosenbach hier, Kaiser- | Amtsgerichts zu Colmar i./E. vom 8. Juni 1881 Termin auf k - E, Greifenhagen. Die in unser Gesellshafts- | Der Kaufmann Robert Baeron von hier hat am | Mannheim, den 21. Juni 1881. E - deren Inhaber der Kaufmann Moritz Wachter straße 25a, S ist das Konkursverfahren über das Vermögen des Donnerstag, den 28. Juli 1881 register unter Nr. 13 verzeichnete Firma: Zu>er- | hiesigen Orte unter der Firma „Robert Baeron“ Großh. Amtsgericht. ; L, [21875] hier ist, Fol. 193 Bd. 11. des Handels- Erste Gläubigerversammlung am 8, Juli 1881, | Ludwig Abt, Möbelhändlers in Colmar, da Vormittags 9 Ühr s fabrik Fiddichow, Koppe et Comp., Commandit- | cin andels8ges{äft begründet. “Ullrich. Trier. Bei der Nr. 228 des hiesigen Gesell- registers. pf es Vormittags 104 Uhr. eine den Kosten des Verfahrens entsprebende Kon- anberaunit. ' Gesellschaft auf Aktien ist na beendeter Ligui- Dies ist unter Nr. 2537 des Firmenregisters am scaftsregisters ist heute eingetragen worden, daß aus Weida Gen 14. Junius 1881 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1, Sept- | kurêmasse nit vorhanden ist, eingestellt worden. 11I. Wird offener Arrest hiemit erlassen und wird dation gelös{t. Eingetragen zuf. Verfügung vom | 18, Juni 1881 eingetragen. Melsungen. Bekanntmachung. [21915] | der zwischen: 1) Johann Mathias Thiel, 2) Clamor Großberzo lib S Amtsgeri Gt, Abtb. IV tember 1881. Die Richtigkeit des Auszuges beglaubigt: allen Personen, welde zur Konkurämasse gebörige 21. Juni 1881 an demselben Tage. Königsberg, den 20, Juni 1881, Am 8. Juni 1881 ist der „Dagobertshäuser | Wigand und 3) Wilhelm Thiel, Alle Kaufleute, "ereog Subn L Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis i cs, j Sachen im Besitze haben oder zur selben etwas Greifenhagen, den 21, Juni 1881, Königlicbes Amtsgericht. XII. Darlchnskafsenverecin, Ss ene Genossen- | wohnhaft zu Trier, bestehenden, in Trier domicilirten E Ls September 1881. Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts. s{uldig sind, aufgegeben, nihts an die Gemein- Königliches Amtsgericht. Air schaft“, mit dem Sitze in Dago ertshausen, mit Panvelóge ellshaft unter der Firma „J. Thiel“ der Prüfungêtermin am 21, September 1881, Vor- E Se s{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die bid bGc Edi L Königsberg. Sondelsregister. [22059] | dem Zwe>, in erster inie seinen Mitgliedern die | Theilhaber Clamor Wigand am 1. April d, J. aus- Wilhelmshaven. Bekanntmachung. a mittags 10 Uhr, in der Jüdenstraße 58, 1 Treppe, | [22024] Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache HWamburg. Eintragungen [21913] Der Kaufmann Eduard Kauffmann von hier hat | zu ihrem Geschäfts- oder Wirthschaftsbetriebe nöthi- | geschieden ist. Auf Blatt 154 des hiesigen Handelsregisters ist | Zimmer 11. E Neber das Vermögen der Firma Stephan und | und von den Forderungen, für wele sie aus der in das Handelsregister. am hiefigen Orte unter der Firma „E. Kauffmann“ | gen Geldmittel unter me E Garantie in | Trier, den 20. Juni 1881. heute eingetragen: Berlin, den 24, Juni 1881, Hentschel in Döbeln und über das Privatvermö- | Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch neb- 1881, Juni 18, ein Handelsgeschäft begründet. verzinslichen Darlehnen zu beschaffen, sowie Gelegen- Königl. Amtsgericht, Abth. III. Firma der Gesellschaft: St. Zohanni Brauerci ici O gen ihres Inhabers, des Cigarrenfabrikanten{| men, dem Konkursverwalter bis Gustav Hen>en, Inhaber: Gustav Adolf Heinri< | Dies ift unter Nr. 2543 unseres Firmenregisters | heit zu geben, müßig liegende Gelder verzinélih an- 91876 von Manhenke & Co. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Sas Eberhardt Hentschel daselbst, ist am 23. | Dienstag, den 26. Zuli 1881, einschlicßli, Henden. am 18. Juni 1881 ein etragen. zulegen, gegründet worden, Die zeitigen Vorstands- L L S S derselben : Wilhelmshaven. 99097 E uni 1881, 14 Uhr, Konkurs eröffnet. Bere bei Meidung der in 8. 109 der N, K. O, bestiinm- Zuni 20, Königsberg, den 90. Juni 1881, mitglieder eld! Pfarrer Hugo Adam , Vereins- | Trier. Die zwi <en Wilhelm Melcher un Gesellschafter : : [22027] L in E L walter Retsanwalt Hering in Döbeln. Anmelde- | ten Haftung Anzeige zu erstatten. Kahl & Jensen. Fohann August Friedri Kahl Königlibes Amtsgericht. XIT. vorsteher, Bürgermeister Conrad Kothe, Stellvertre- | Emanuel Melcher, eide Kaufleute, wohnhaft zu 1) ankfier Johann Gottlieb Manhenke, Ueber das Vermögen der Shawls- und Tüher- | frist 20, Juli 1881. Anzcigefrist 10. Juli 1881. IV. Zur Anmeldung der Konkursforderungen wird ist aus dem unter dieser Firma geführten Ge- E ter des Vereinévorstehers, Landwirth Justus Kothe, | Uerdingen, bestandene, in Trier domicilirte Handels- 2) Bankier August Schiff, fabrikantin, Wittwe Auguste Handwer>, geb, | Erste Gläubigerversammlung 9, Jult 1881, 10 | cine Frist bis