1881 / 147 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gerictlich bestätigten Vergleiches vom 30. Mai l. J. | [22143] i s : ; aufgehoben. j 8perg, Geritsbezirks „„ÎIn der im Deutschen Reichs-Anzeiger Nr. 141 vom | [22204] Der K. Gerictsschreiber In t D e des Christoph e 20. d. Mts. unter 21132 eingerückten Bekannt- Konkursverfahren. Börsen-Beilage

am K. Amtsgericht Griesbach: früheren Weingärtners hier i M E | fetes bos Be s S & 2 Ran ; Séhubsabritenten ante Es Serbien

Münsterer. deriGtts concbatcten Sblußehmn der amts- | „Ueber das Vermögen des Gerbers Georg Karl | des Schuhfabrikauten Karl Sprenger von

j | | / |

Der Rittergutsbesißer Pogge, früher auf “i En 6 2 E 21. Mai 1881 bestätigt ist, hierdurch au

Deyelsdorf, jevt in Berlin, hat beantragt, das | F, eilen, was gemäß der §8. 140 u. 141 der R. | [22901] Weißenfels, d L Si M 147. Berlin, Montag, den 27. Juni f Konkursverfahren über fein Vermögen einzu- |" Den 24. Iuni 1881 Konukursverfah Königliches Amtsgericht. T. L t 2 80, stellen. Die Konkursgläubiger werden deshalb auf- S ren. Zur Beglaubigung: Schulte, Gerichts\chreiber Berliner Börse vom 27. Juni 1881. |Meckl.Eis Schuld h.133 Meini Hyp.-Pfndbr.|41 1. 7 B P S

y H ; p : z 7 L N S Es LeCKl LIS.DC Vversch. 35 . elmnger Hyp.-Pfndbr.'43|1/1. n. 1/7./102,25 =|Posen-Creuzburg| 23| 235 | 1/1 machung beginnenden Frist von einer Woche Wider- Speidel, A. N. Zakob Rösch, Rothgerbers in Reutlingen ift, | [22261] Konkursverfa t de ves u ca i r Big vivende vol rale g mona amtlichen | Sächsische St.-Anl. 18694 11/1. u. 1/7.|—, Nordd Grund-K.-Hyp.-A. 5 |1/4.n.1/10./100,606 ÆE |R.Oderufer St-Pr. 73/10 766 | 1/1 155,09bz B spruch gegen diesen Antrag zu erheben. [22129] B nachdem sich ergeben hat, daß nah Deckung der bis- ren. zusammengehörigen Effektengattungen geordnet und die nicht-| Sächsische Staats-Rente 3 : do. Hyp.-Pfandbr. . .'5 |1/1. u. 1/7./101,00bz B S |Saalbahn 0| 0% | 1/1. |75.25bz

E i N L E Veber das Vermögen des Kaufm ¿ : E F Qu Q R S n bend]. Gesellschaften finden sich am Schlusse des Courszettels z S : | | A

der Konkursgläubiger kann auf der Gerits- ogen Des anns Eisaac | festgestellte bevorrechtigte Forderungen für einen Theil | M, d. Juli 1880 verstorbenen Tischlermeisters : e do. do. 4511/1. u. 1/7.¡—, doe. do. /44/1/4.0.1/10./101.75G* S|Weimar-Gera „| 0 5 | 1/1. |38.30bzG [reiberei II. bei uns eingesehen werden. * | Zac. Schlomer, in Firma E. J. Schlomer Jr. | der Leßteren, sowie für die unbevorrectigten Kon- | Wilhelm Hermann Stahl in Wurzen wird nah Umrechnungs - Sätze. Preuss. Pr.-Anl. 1855 „35 . [153,50 B Pomm. Hyp.-Br.I rz. 120 S e 112,00bz G “| (FAJSaal-Unustrb]

E S E: Konkurs eröffnet. Verwalter Rehtsanwalt Dr. en ift, in 9 Wsterr. Wühr. = 2 Mark. 7 Gulden sûüdd. Währ. = r Ms | c VLEA x “7 G Dux-Bodenb. À. | 0| 4 4 | 1/1. [139,00bzG

Königliches Amtsgericht. IT. Vermehren. Offener Arrest mit Aar bis l A As des §8. 190 K. O. beute aufgehoben. 100 Gulden holl. Währ, =— 170 E 1 Mark enne S 120 Rae Badische Pr.-Anl.de1867/4 1/2. u. 1/8./134,50 G a n,00 1 T r 100456 » B.| 0 | 44) 1/1; 137506

n. 1/7./100, /

r

E i) gen S : Weithase nicht Werthase pp.“ Ps Weißenfels wird d î î Antnli î S Er das verfügbare Massevermögen à 2131 (24 4 | den 25 Junt Tag] rale pp.° Pößneck, | 4 ¿5 wird, nachdem der in dem Ver- - j [22331] Die TeE Sa} evermögen.& 24 S | den 25. Juni 1881. Die Gerichtsschreiberei des | gleihstermine vom 21. Mai 1881 angenomme c d n c c n cu én ad 2 Bekanntmachung. iglid Auber bie qrbevortecise Herzoglichen Amtsgerichts. F. H. Andreä. Zwangsvergleich dur rechtskräftig@ Bescluß ata U U fn l l l Un l l l l nl ci Cl. Ko. O. veröffentlicht wird. K. Amtsgericht Reutlingen, a gefordert, binnen ciner mit der öffentlichen Bekannt- Konkursverwalter: Der Konkurs über das Vermögen des Christoph E [185.008 7 | Der Antrag mit den zustimmenden Erklärungen her entstandenen Kosten und na Zahlungen auf Das Konkursverfahren über den Nachlaß des amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. | Sächs. Landw.-Pfandbr. 4 ¿L Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.'5 |1/1. u. 1/7./101,50G Tilsit-Insterb. * | 31/10 31/10 1/1. |79.90bz B Gri R zu Lübeck, ist am 23. Juni d. J., 102 Uhr, | kursaläubiger ei smasse ni erfolgter Abhal lußtermins hi | Be Tes D L UE O mmen, den 21. Juni 1881. ' + Dee 104 Uhr, | kursgläubiger eine Konkursmasse nit mehr vor- gter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden |Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stück |287,00B t: l D7, 18, O 1/1, 0, 1/7.100,20b5 Q a B E E urzen, den 25. Juni 1881. 100 Rubel = 820 Mark. 1 Livrs Sterling = 20 Mark do. 35 FI.-Loose .|—| pr. Stück [205,00 G M Mrs 110... 1/1 100.00 G /1. : Eisenbahn-Prioritäts-Aotlen und Obligationen.

[22192] : rist Zur Beglaibigunaz Königliches Amtsgericht. Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6. |134,50bz do. III. rz. 100... Konkursverfahren. zum 8. August d. J. cinschl. Erste Gläubiger- | Den 24. Juni 1881, N Reinie. We,ohs oel, Brdunaslve SOTULT Opa Pr. Lies 100,50bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. : g 1/1. n. 1/7.111,00B Aachen-Jülicher 1/7./104,90bGKL f. versch. |102,40bz G Aachen-Mastrichter . . 4511/1. u. 1/7.100,10G

Das Konkursverfahren über das Vermögen des versammlung 20. Juli d. Js., 11 Uhr, allgem. Gerichtsschreiber Beglaubigt : Amsterdam . .100 FI. |8 T.| Cöln-Mind. Pr.-Antheil .34/1/4.0.1/10.|131/00et. bzG| Hyp.-Br. rz. 110... Käthners Zacob Schmidt in Fredstedt wird, da | rüfungstermin 7, September d. J., 11 Uhr, a Aft, Fischer, Ger.-S. N 100 Fe. (8 T Deszanor Str -knl N Ia (12250 | do-Ber IiT ra 109 8b eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Masse Aue Ae, A E [22185] Brüss. u. Antw./100 Fr. j 31 Goth. G Präm -Pbr. 1.16 1/1. u. 1/7./121,90G do. V.VI.rz.1001886 versch. /105,00bz B do. II. Em. 5 | . 1/7./100,40bz G nit vorhanden ift, hierdurch aufgehoben, übeck, a R I Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [22098] K _do. . [100 Fr. - do. do. IT. Abtheilung5 1/1. u. 1/7./120,00G do, r2.115 /1. u. 1/7./107,90bz do. III. Em. 1/7./100,40bz G Hadersleben, den 24. Juni 1881. as Wintsgerit, Abthl. T. Bierbrauers H. Montke hierselbst, wird na er- onlursverfahren. e O Hamb.5OThl.-Loosep.St.3 | 1/3. [190,6bz | do. II. rz.100 /1. n. 1/7,97,90b¿@ \Berg.-Mürk, I. Il Ser, 1/7.1103.20B Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. Der Oberamtsrichter folgter Abhaltung des Schlußtermins hiermit wieder Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Carl S... 1 L. Strl, Lübecker 50 Thl.-L. p. St./3}/1/4. pr. St.187,50bz Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110 /1.u.1/7./114,/75b¿G |do.IILSer.v.Staat 3} gar. : 1/7.193,80bz /1. n. 1/7109. 00bzG jdo. do. Lit. B. do. 1/7.193,80bz 1106.30bz G do. do. 1/7.193,10bz

R n Éider, Dr. Aenbben: Hévrmuns Wanne ie 5 : 100 Fr. Meininger 7 Fl.-Loose .—| pr. Stück |27,90bz B do. rz. 110 Veröffentlicht: Edens, als Gerichts\chreiber. [22189] E Ea Rosto, den 24. Juni 1881. am 22. Juni 1881, Vorm As ia Me N . E 24 do. Hyp Prin Pfdbr. 4 1/2, 121,30G 0. Iz. O Mo : A 2218 G : : Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 1/2. 1[152,00G 0. Fz. 7.1103,25bz do. 1/7./103,10G /7.1100,30 B do. 1/7.1103,10G /7./100,00bz doe. 1/7.1103,50G

2 n - : E Groherzoglihes Amtsgericht. Konkursverfahren cröffnet. [22184] K. Amtsgericht Hall. des Bär Sichel von Klein-Heubach. Zur Beglaubigung: Herr Rechtsanwalt Ulrich I. in Chemnitz wird Wi E 174,70bz Vom Staat orworbono Elsenbahnen. do. Int, de 1881 rz 100 , . _- E Orr . e Z. . d 173;40bz Berl.-Stettiner St.-Act. . 41/1. u. 1/7.jabs 118,75bz 101256 do. VII. Ser. conv. 1/7./103/40bz 1107.20G e Se 1/7./103,10bz B

|4 Uvtgung i en, öst. W. 100 FI. Konkursverfahren. Beschluß. H. Beer, Amtsgerichtsactuar. zum Konkursverwalter ernannt. O 5 A N do. kündb. 906 20bz öln-Mindener 6 11/1. u. 1/7.|abg 152,25G L 9 6 E Magdeb.-Halberst. » 6 1/1. u. 1/7.jabg 153,10G |PrHyp.-A.-B. I. rz. 120 905,30bz : N ‘u 1/6, , 1100,50G do. 5 | 1/7./106,75 G 6 102.20B do. Aach.-Düss.I. II.Em4 1/7.1100/75G

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zur Abnahme der Schlußrehnung und Erhebung E O e UON 1981, Petersburg . . 100 8. e, „B. St-Pr. 3E1/1. u. 1/7.labeg —,— Me. S A i 1107,90b2zG do do. III.Em. 43 1/7.

i: i t E T; N 99 I. Verhandlungstermin den 13. A H verstorbenen Georg Bihler, j von Einwänden bezüglih des Shlußverzeichnisses | [22099] t . August 1881, do. 100 S. R. in Bubenorbis, e n eler Ubt wird Termin auf: A In aden, das Konkursverfahren über das “Bo L : ao Ï Ï do. IILIV.V. rz. 100 des Schlußtermins aufgehoben. __ Mittwoch, 20. Juli, früh 10 Uhr, A des Kaufmanns Carl Balke hieselbst Bövnciltdgs 10 U 19. September 1881, E neuen Zinsecp. 2 1/1. u. 1/7. A E 100,7 Den 24. Juni a E a f Ÿ E N Ee e iat A Königliches Antr Gt v Bihodan. Gaeta and Sanlivoton, 30 M f 8 1 E m. L50006 D, n “s A T. O G do Dortmund-Socst Ler M 100,75 S a e ‘gerer, s Le E S : i; 4 f N j n L | E ; . Tz. 10 190,008 . 0. „Der. 46 1/1. ¡conv.102,(5 Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. L Wiegerivt: R 1 A E linds S Uhr Zur Soltama: fp Pr. Zen i s E R P A O N 1 100.90bz D AA, Certif. S do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 1/1. 7.100,75 G T E E ? 1 D Uyr, O? : eigns pr. Stü 20, E ? | R Ie in, .- i; 1101. ; Em. 47 1/ [22189] Konkursverfahren ——— ,| vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hieselbst an- Weber, Gerichtsschreiber. 2.-Francs-Stüek 16.27bz O A1 u. 1/7,jabe 108,80bs P O E 199,306 Berg. -M. Nordb. Fr-W. 4 1/1 hren. 105,10bzG |do. Rubr.-C.-K.GLILI.Ser. 4 1/1.

2 A mz 0 do

[22096] beraumt. E E Doll Stück 4335b » nene 40% 1/1. 1160,75bzG Q * O Das Konkursverfahren über das Vermögen des Konkursverfahren. Schöningen, den 23. Juni 1881. [22190] dls e Be 670G B. (gar) p 4 11/4.n.1/10 labæ 100 906ba eden er.-T dhe . [106,10bz do. do. I.u.II.Ser. 4411/1. u. pr. 500 Gramm fein . do. do, . u, 1/7.198,00 B Berlin-Anhalt, A. u. B.4

¿ E L 9 7 .. Pr G z Al U din John Joseph Heerwagen, in gn derk benen GutalneRA B S S einan A Koulursverfahren. O pr. Stück | a 70 2 do. do. rz. 110 irma J. Heerwagen, wird nah erfolgter Ab- | d orbenen Gerbereibesizers m ez.) Heise. as Konkursverfahren über das Vermögen de Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. . . . .20,54b Ansländisohe Fonds, Nat,.-Hyp.-Kr.-Ges.| 0bzG i | altung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Kugelmann hierselbst wird eine Gläubigerver- eglaubigt: Handelsfrau Caroline Bochmaun, Juhaberiu Frans, BARbn 00, 100 Dr. 81'10G Amerikaner, reckz. 18816 11/1. u. 1/7.198,50bz B Ra R / N0S00b2 G E Oben 4

L 2 L L! Hamburg, den 25, Junt 1881. sammlung auf Sounabend, den 9. Juli d. J., L. Weddig, Negistrator, Gerichts\creiber. der Firma Lina Bochmann, in Zwickau wird Oesterr. Banknoten per 100 FI. .. .|175,35bz do. Bonds (fund.) . .5 |1/2.5.8.11./99,75bzG d 4 1104 V1 n. 1/7198 50bzG E ; ï Das Amtsgericht. 12 Uhr Mittags, hierher anberaumt, wozu alle S nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- W Silbergnlden pr. 100 Fl. . L do do : ‘44/1/3.6.9.12. Südd. B6d:-Rb Pn, S TIAL 103,906 Ba CObrlituas R

5!

L

2

1 1 1 1 1

-

-

or

on E E

Land

- oro

-

T

Dr

-

EBAESBrBAS

tot

tor

mBdSdEAS

00 US US LD O LS T LD O I OE LS CO D

tor

wt Aga

1103 ,20b G klf. 7.1100,40G 7./102,50B 7.103,40G .103,50bz B

= 5

ooooo O A OOoOr

2 2

S

=

1 1 1/ 1/ 1/ 1/ 1/ 1/ /

==

1 E l. u. 1/7.|—,— 4.0.1/10./103,80G ñ ; i j 13 |—,— _ do, : 42) 2 41/1/1. n. 1/7./103,40B Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\chreiber. Betheiligten geladen werden. 92209 durch aufgehoben. ische Banknoten pr. 100 Rubel 1207.00bz New-Yorker Stadt-Anl.6 1/1. u. 1/7.127,00G 9 ; [41] 71102 25bz B L | i Tagesordnung: is Bekanntma ung. Zwidckau, den 21. Juni 1881. C d Raidlebabk: Weoliédl 49/0 Lomk Mol do, do. 7 1/5.n.1/11.|—,— 18 îo, 18721879 / 100 20B a Tit al | i 1/10. 2D [22188] Konkursverfahren Genehmigung des Verkaufs der zur Masse gehö- | Das Konkursverfahren bezüglich des Vermögens Königliches Amtsgericht. i Finnländische Loose . .|—| pr. Stück 150,70 B A T, i Bree E Berl.-Hamb I. n. II. Em. 4 1/1.1u T: 10125bz G - . rend Besißung Flur C. Nr. 488/111 dahier aus | des Cierhändlers Jakob Bachmeier von Strau- Römisch. Italienische Rente . . .5 1/1. u. 1/7./92,40bz l Landr BHOMeS S do. III. conv. .44/1/1. u. 1/7./103 60bz B Das Konkursverfahren über das Vermögen des | freier Hand. N bing wurde mit Gerichtsbeshluß vom Heutigen Fonds- und Staats-Paploro, do. Tabaks-Oblig. ./6 1/1. n. 1/7.|—,— M guuónen . j n | O L Berl.-P.-Ma à.Lit.Au.B./4 (1/1 1/7101 50B Michael Strauß, Cigarrenhändler, wird nach | Der Kaufvertrag liegt ‘auf der Gerichtsschreiberei | eingestellt. Dentsch. Reichs-Anleihe|4 |1/4.n.1/10./102,25 B NorwegischeAnl. de1874/43/15/5.15/11|—,— 54 05 s 48 Ea E E d Tit C. neue 4 1/1. n. 1/7. 101 25bzG erfolgter Abhaltung des Scclußtermins hierdurch IV. Zur Einsicht ofen. Straubing, am 22, Juni 1881. Tarif- ete Veränderun Consolid Preuss Anleibe'4}/1/4.0.1/10. 105 70bzB Oesterr. Gold-Rente . .4 [1/4.0.1 10. 81,80bz 0: o O E da Tie D. neue/4411/1. 5 1/7. 104 20bz B aufgehoben. j Mülheim a. d. Ruhr, den 21. Juni 1881. Gerichtsschreiberei des k. Amtsgerichts Straubing. k 4 Sen do. ‘do. [4 [1/1 u. 1/7./102,30bzB do. Papier-Rente .44 1/2. u. 1/8./66,90bz Blsonbahn-St d Stamm-Prioritäts-Aotli do. Lit. E. . . 4511/1. u. 1/7./103,60G o i des Königlichen Amlsgeichts Evenhofer. der deutschenEisenbahnen ftaate Anleihe... E wie O T S o do b 81D D “Dis elngelummerion Diridenon dodouten Daun) | do. Lit. F... 41 1/1 u. /7|—— n S iches S 5 j (1 8, —— ; i j 10./101,70b B * 0, 0. «U, 1/9.|99,2002 1109701 : Berlin-Stett.II.u.III.gar.4 [1/4.01.1/10./101,25b G Wird veröffentlicht: Gesing, 1ts\chreib J 9 l Saert S n 75 ilber- (7.167 1879/1880| [Zins-T A / 25bG N SERn, S enleswrailen E [22191] K. württ. Amtsgericht Ulm. No. 147. tagte Lans 2 les o o ° (1/41/1067 80etbzB |Anch.-Mastrich. H |4 | 1/1. [62 50bz do. V, m. gar 4 1/4n.1/19101/2566

5

4 9909: L c v 8 e ; Kurmärkische Schuldy./35/1/9.u.1/11.|—,— do. _ do. : 4 e A N E Braunschweigische . . .43 1/1. u. 1/7.|—.— [22093] Konkursverfahren. [22097] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren Bekanntmachung. Mit dem 1. Juli d, J. S E h E E do. 250 FI. 18544 | 1/4. |116,90bzB |Altona-Kieler .. 8 d 1/1. 174,50 et.bz G G -

D

85 z G.

T ID'RNK- do. II. (Tnt.) 431/1. u. 1/7./100,00bz B 6 4 (1/16. 7.[136'00b¿B |Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.P44 1/1. u. 1/7|—,—

0 4 1/4 : 91 95bzG do. lat, G. ; 4511/1. U. T —_——

14 | 1/1. [29.00bz do. Lit. H. . .4£1/4.0.1/10./103,10B 114 | 1/1. |9285,00bz B do. Lit. I. . .451/4.0.1/19./103,10B Í| 1/1. 1103 90bz do. Lit. K. . 4351/1. u. 1/7.103,00G

1/1. 24 T5bz do. de 1876. .|5 1/4.0.1/10./106,60bzG 1/1 u17.1209.00G Cöln-Mindener I. Em. -43 1/1. u. 1/7.|—,—

1/1. 139.10bz G do. II. Em. 1853/4 1/1. u. 1/7.101,50G 1/1 n7.199/00bz G do. III. Em. A.4 1/4.01.1/10./101,50G

1/1 Ï 51 95bz do. do. Lit. B./43/1/4.0.1/10. 103,60 G

10. 167 925bz do. 3ègar.IV.Em. 4 1/4,n.1/10. 101,25bz G

1/1. 927 d0bz do. YŸ. Em. 4 1/1. u. 1/7. /101,25bz G 1/1.07./231,25bz do, VI. Em./43/1/4.n.1/10./103,606G 1/1.u7. 179 50bz do. VII. Em./42 1/1. u. 1/7,/103,60G

1/1. |47.00bzG Halle-S.-G.v.St. gar.A.B./45/1/4.0.1/10./103,59B K]. f.

V, 157 90bz do. Lit. C. gar.45|1/1. u. 1/7, 103.00B »

1/44: 117 90bz G Lübeck-Büchen garant. 43/1/1. u. 1/7.|—,— 1/1.17.1103.00G Märkisch-Posener conv./43/1/1. u. 1/7./103.00B 14 1194 95bz B Magdeb.-Halberst. 1861 45/1/4.1.1/10./103,60bz B

1/1. 100'90bz do. v. 1865 u. 73/451/1. u. 1/7./103,60bzB

1/1. 108 25bz G Magdeb.-Leipz.Pr. Lit. A. 45 1/1. U, 1/(. 104,75bz

1/1. (20,756 do. do. Lit.B.4 |1/1. u. 1/7.101,30bzG

1/1. 51:80bz G E D R RA S e 1/7, 103, 0 B

* Tan ; 0. 0. ¿ 85.00 B L |Mainz-Ludw. 68-69 gar. 44 1/1. u. 1/7,102,7óbz B g do. do. 1875 1876 5 |1/3. u. 1/9./106,40G do, do. I.u.11.18785 1/3. u. 1/9.1106,75eb G 10,00bz B do, do, 0.1/10.|—,— 17,30bz do, do, | 2. u. 1/8.1100,30bz B 7,136.90bz Münst.-Ensch., v.St. gar./43 1/1. u. 7.1148,40bz B Niederschl.-Märk. I, Ser.' L . 1239.60bz do, II. Ser. à 623 Thlr. «U 159,40bz G NX.-M., Oblig. I. u.1I, Ser. 4140,90bz do. III. Ser. 182 00 et.bz B |[Nordhausen-Erfaurt I. /1. 145.50bz G Oberschlesische Lit.

7 190,30bz G do. Lit. —,— 482,30 bz G do. Tit C f Di . U. 1/7.|—,—D.101 u7,/143,00 B do, gar. Lit. E.|34/1/4,n. 93,70G

/1. 66,60bz G do. gar. 3} Lit. F./44/1/4.0.1/10.[/103,40G

n.764 50bz G do, Lit, G.|45|1/1. u. 1/0 /1,n.7|70,40bz G do. gar. 4% Lit. H./441/1. u. 1/7./103,60bz G . 115,00bz do. Em. v. 1873/4 1/1. n. 1/7./100,75B 7—.— do. do. v. 1874/44 .1/7.|—.— .71397,00bz do, do. v. 1879/441/1. u. 1/7./105,90B

I

N z x A L gegen die Firma Sigloh & Waldschlä in | wird die auf der Eis : ine E | S do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück |—,— Bergisch-Märk. .| Ueber das Vermögen des Ackerbürgers Heinrich | In dem Konkursverfahren über d1s Vermögen | Ulm ist ies GeridtébescAl. V. I Jun 12S in | Stralsund i Kilometerstation 230.99 ree Rae B OURE T ava chIO 0 t 1/6.n.1/11. 127,25bzG& |Berlin-Anhalt .

Ernst Grumbrecht in Salzdetfurth wird, da von | des Schuhmachers und Schuhwaarenhändlers | Anwendung des & x ; il zwischen Berliner Stadt-Oblig, . „Sh n.1 Sick 133: Berlin-Dresden .| L AELA 4 08 R e (e g des S. 190 K. O. Miltow und Stralsund belegene Haltest L ri 1 n 1 1100,.70G do. do. 1864/—| pr. Stück |332,00B erlin-Dresden . den Vormündern des als Versbwender unter Kuratel | Carl Wilmshöfer zu Mülhcim a. d. Ruhr eingestellt felde für den Personen- und Gerech fe s in a [1/1 u. uo: 100-756 do .Bodenkred.-Pf.-Br.45/1/5.u.1/11./101.600G S Berlin-Görlitz

stehenden pp. Grumbre{t die Einleitung des Kon- | ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten For- | worden und werden das 3 i : Berlin-Hamb

z : : ; rage, L verden daselbst: in der i /1/ 0 1/1/ i Pester Stadt-Anleihe . .6 |1/1. n.1/7.193,00bzB erl1n-Hamburg. furses beantragt ist, auch nach den Erklärungen der | derungen Termin auf Den 24. Juni 1881. sund: Zug 28 in 10,47 Read O E Qu 2 . E | 1 L / M E bzG G do, ‘Kkleine/6 |1/1. n. 1/7.193/25G ck* |Bresl.-Schw.-Frb. « r . . . . . 4 5 4

ck [uan

12/,,/102,30bz do. Lott.-Anl, 1860| 0 | 14

A

e C

S T

Vormünder und ausweislih der Vormundschafts- Dienstag, den 5. Zuli 1881 Gerichts\chreiberei i s i Halle-Sor.-Gub C “et fo! ; , ° , s\chreiberei: Gorkenbach. um 9,2 Nachmittags; in der Rid s : 1 1/4n.1/10/100,90G Poln. Pfandbriefe. . . .\5 1/1. u. 1/7./64,00G e-Sor.-Guben Sh cue A greil vorliegt, heute, am E Vormittags 11 Uhr, : —————— j germünde: Qug 83 um 8,12 Baus nas gin Cel j E /8. D S do. Liquidationsbr. .4 |1/6.n0.1/12.156,20bz Ludwh.-Bexb.gar as A - Mittags 12 Uhr, das Kon- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- | [22206] K. Württ. Amtsgericht Urath. Zug 27 um 6,1 Nachmittags halten, um Personen Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/4.0.1/10.|—,— Rumänier, grosse. . . 8 |1/1. u. 1/7.|—,— Märkisch - Posen. D er Ct SELUUEE: : raumt. D ; Das Konkursverfahren über das Vermögen der | aufzunchmen und abzuseßen. Die betreffenden Tarif- Elberfelder Stadt-Oblig.|43/1/1. u. 1/7.|—,— do. mittel u. kleine/8 1/1. u. 1/7./112,00bz Mainz-Ludwigsh. D A P s În Hildesheim | Mülheim “O Juni 1881. hienach „Sénannten wurde gemäß §. 190 der R. [ave unen gui allen Stationen unserer Verwal- Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.|4 1/1. u. 1/7.|—,— Qn, L Obligat, 6 1/3. u. 1/9. O ries y P LILESNELIDUI nannt, ¿ A ebrugger, j , O, eingestellt. ung in Erfahrung gebracht werden. io -Anl. /4.0.1/10.|—.— uss.-Engl. Anl, de 15: 3, u, 1/9./88,40bz T LTOP, : ul S E O e Sep- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. U Lens Lamparter, Möbeclfabrikant in | 25. Juni 1881. ‘Königliche Gilenvaln- Dee 4 E e OVUIE e U 104 00G/-°. do. M de 1859 3 T E Sn a o a4 ; q Selicre anzumelden. B S rach. tion. j rinz-Oblig. . 1, 1/7./104/60bz B do. o, de 5 |1/5,0.1/11.189à88,90bz .A.C.D.E. 08 wird zur Beschlußfassung über die Wahl | [21554] Konkursverfahren 2) Georg Friedrich Lamparter , Tapezier, ——— E s Deor Kul 1/1 & 1/7//102/00bz do. do. Kleine .5 1/5.u.1/11./89488,90bz | do. (Lit.B. gar.) eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung 9 z. Z. in Reutlinge: L Mit dem '1. Juli c. wird die Haltestelle Wie- &huldv. d. Berl. Kaufm.|45/1/1. u. 1/7.101,75bz do. consol. Anl, 1870.15 11/2, u. 1/8.189,60bz Ostpr. Südbahn .

eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls |, In dem Konkursverfahren über das Vermögen 3) Johann Georg Lamparter, Möbelfabrikant | kishken der Bahnlinie J Hen fi ; 71108 do. d 1871.5 11/3. u. 1/9.|—,— R.-Oder-U. -Bahn7 L : BE ne : ru 8 , : Bahnlinie Insterburg-Prostken für den Berliner 5 1/1. u. 1/7./108,90bzB |do. do. [L.% 11/3. u. 1/9, N

über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten | des, Gastwirths Herrmann Wolff aus Myslowit | ; y g MRy ION I REIN B Ee e e Sie nf Bo 1a! 3e 71104 5 1/: 89,7 Rhein-Nahe Gegenstände auf g bezeichneten ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ana in Ura, Stükgutverkehr eröffnet und damit bezüglih der do. 1/1. u. 1/7./104,49bz e E 2 L Os Starg.-Posen gar.

; lags ; A ; f 4) Ludwig Schwarz, Bäcker in Mezingen. Güterabfertigung den übri Stati ichs 1/7.1100,80b- do. do. 1872 .|5 [1/4.0.1/10./89,70 à60bz Tg, i den 13. Juli 1881, Mittags 12 Uhr, rei A aat zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- 5) o medi Bey a Wirth u. Äritmor in | gestellt, (ck dag vom ¿encmtt Ee ae T N A0, Central. |4 A T 100'90bz do, do. kleine 5 [1/4.n.1/10.189,70 áGObz”* | Thüringer Lit. A. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf “a er i1 Mezingen. selben dte unbeschränkte Abfertigung von Gütern Kur- n. Neumärk. .|3 .1/7.195,50G do. do. 1873 ./5 |1/6.0.1/12.,/90,40baz Thür. (Lit.B gar.) E E A Draeos E M Urrans ze Uhr, | „or f Die prgrmittags dr Den 24. Juni 1881. aller Art stattfindet. Bromberg, den 22. Juni a nad [8 ‘1/7.193,30G do. do. kleine 5 |1/6.0.1/12.,/90,40bz Rg) em unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. h AUnts( ierse an- ibts\{reibe 3 ö „DtA P s 1 1/7110 do. Anleihe 1875 . . . ./41/1/4.0.1/10.|—,— uls1t-Insterburg Allen Personen, wele eine zur Konkursmasse ge: beraumt. Gerichts\{reiber Ma. 1881, Königliche Eisenbahn-Direktion. do. : 4 1/7./101,40bz ( [1/4.0.1/ 4 1 3

J]

O h O0

L A

c

A OLORMNDON

oer tor tor

SS

t!

or

Or

rom we—

“USTY9] 49006

MNRORRORORO

j

hp C i Gi iv

5 l h e - : | E do. do. kleine/44/1/4.0.1/10.|—,— Weim. Gera(gar.) hörige Sace in Besitz haben oder zur Konkursmasse | NMyslowit, den 17. Juni 1881, [22130] 9: T M j Í 5 1 |

a -' 5 |1/1. n. 1/7./93,70bz B do, 2} conv. 5 : 5 S : N K ; 1/7. )—,— Wi d B O 11/1, n. 1/(.193, etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Satt Breitkopf, Juli cr. tritt z if i i r zwisGen Stati ; D A, S P a do. do, 1880... ./4 |1/5.n.1/11./74,80bz B do. Gemeinschuldner zu verabfolgen ber zu leisten, au Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, I. Am: L. QUEt r. tritt um Tarif füt den diretten Serverkens zwisGei. Stationen der ünter- Wi 222M r 92'80bz do. Orient-Anleihe . . .|5 1/6.u.1/12. 59,60a59,70bG| Werra-Bahn

Es : C e eichneten Balnverwaltungen der Nachtrag VI. in Kraft, welcher äßigte, vorl is ulti s isC : S die Verpflichtung auferlegt, von dem Besike der zeicne e ungen der Nachtrag in Kraf er ermäßigte, eaen bis ultimo Sep Ostpreussische E 1/7/100,70bz Fe: äs r 1/1. u. 1/7./58;80bz G (FA Mnst Ensch.|

Sache und _ von den Forderungen, für welche sie INHIOMEIS IHNE, DEOHE L L 1/7./100,190G do. do. IIL/5 [1/5.n.1/11./59,50à59,60bG| Posen - Creuzbrg./

[22198] S My ver er, gUNge Fra jaye dr Oberschlesische Steinkohlen enthält und auf den 0. : Í Vg ( a L Ÿ von 0,10 M fäuflih zu hab i 1 A 6 59,5 aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | , Das Konkursverfahren über das Vermögen eg Lo rag G O ALLNN Sh 1/7.192,50bz G do. Nicolai-Oblig. . .|4 |1/5.u.1/11.|77,70bz T R - 1/7./100,80bz do. Poln. Schatzoblig. . ./4 |1/4.0.1/10./82,00B Amst.-Rotterdam!

| g 2 Lari - Bresl ' e . I i 8 . | sprud nehmen, dem Konkursverwalter bis zum des Kaufmanns Paul Freyer in Neustadt E “Se der Rechte-Oder-Ufer-Eiseubahn-Gescllschaft Ó O uens ö c , s 1/7.1100,70bs do. do. kleine/4 |1/4.n.1/10./82,30bz Aussig-Teplitz .| 1 | 1/7.1101,70G do. Pr.-Anl. de 1864/5 |1/1. u. 1/71144,75B Baltische (gar.) .

13. Juli 1881 Anzeige zu macben. O.,/S. wird nah erfolgter Abhaltung des Scbluß- H Ó i Y 4 | Hildesheim, a Y Suni 1881. ters Verdun aufgehoben. : 9 Direktion der Oels-Gueseuer Eisenbahn-Gesellschaft. D, Int.-Sche La Kömgliches Amtsgericht, Abtheilung VI. custadt O./S., den 20. Juni 1881. —— V in - 9 lo, do. de 1866/5 [1/3, u. 1/9,/141,00bz G öh. Weat. (gar)! —_ (gez.) Leonhardt. g Königliches Amtsgericht. [22100] È tion erlafsen werden. Es können jedoch \{on 9. R 2-4, I E do. 5, Anleihe Stiegl, . .|5 1/4:n.1/10. E S Be U E. Veröffentlicht: Mehl, Gerichts\{reiber. Zur Beglaubigung: Sächs. Thüring. Ostwestbahn, Zwickau-Weida. | jeßt die am 15. August in Wirksamkeit tretenden nd O 1/7.100,60G do. 6. do. do. ../5 /1/4.0.1/10./85,00bz Dix-Bodanbaoh 1/7.1100.00bz do. Boden-Kredit . . . 5 (1/1. u. 1/7./84,90bzG Elis.Westb.(gar.) 1/7./93,280bz do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/1. u. 1/7./78,90e.bzB |PFranz Jos...

/

/

E t

76.25bz G

© [wo O S j a O #ck |

/

1100,75G 100.75G 101.00 G 103.00 G& 101,00 B

p S S or

/ L / /

1 méi O

j j

dorf ses

j j j

L L

ROIRRIDO O IRD

+4 4 4 4 4

tor

j

j j j

ora d

Elsner, Gerichtsschreiber. „, __ Zu unserem Lokal-Gütertarif ist Nachtrag XI. er- | Stammholzfrachten von den Tarifbureaur der beiden Posensche, neue . 4

[22203] - j {ienen. : hiesigen Den Eisenbahn-Direktionen auf An- Slohsischs d. 134

Nr. 7051. In dem Konkursverfahren über den | [22194] Konkursverfahren ; Derselbe enthält Ergänzungen beziehungsweise Be- | frage mitgetheilt werden. Cöln, den 23, Juni Schlesische altlan 188 Nachlaß des f Küfers Johann Georg Dienlin y . ribtigungen der Allgemeinen Tarifvorschriften nebst | 1881. Königliche Eisenbahn-Direktion (links- do, O

von Weisweil hat das Großh. Amtsgericht Ken- Das Konkursverfahren über das nahhgelassene | Güterklassifikation. rheinische). do, landsch. Lit, A./33 zingen unterm 4. April d. I, Nr. 3843" bes{l en: Vermögen des Blumenfabrikanten Carl Ernst Eremplare des Nachtrags sind durch unsere Erpe- ———— do. do. do. 14

Da eine den Kosten des Verfahrens éitibrece L Bendel in Neustadt wird nah erfolgter Abhaltung | ditionen käuflich zu haben. i [22277] do. do. do. [45 Konkurämasse nit vorhanden ist WES Res des Scblußtermins hierdurch aufgehoben. Weida, den 7. Juni 1881. Vom 15. August ds. Js. ab erhöhen \ich theil- do. do. Lit. C.1./4 Konkursverfahren eingestellt. j F Neustadt, den 25. Juni 1881. Die Direktion. weise die Fahrpreise für Rundreisebillets im Deutsch- do. do. do, 1I.4

Kenzingen, 24. Juni 1881, Königlicbes Amtsgericht. - Oesterreichis - Schweizerishen Verkehre. Nähere do. do. do. Mh Adler, Mardéíhe. Bekanutmahung. Im Verfolg unserer Be- | Auskunft ertheilt das hiesige Controlbureau Carola- do, do, l 11.4

Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts. i S TRETT GSS i i kanntmachung vom 16. d. M,, betreffend die Auf- straße 1, do, do, do IL 41

- ——— [22094] Konkursverfahren hebung verschiedener Verkehrsrelationen für den di- | Dresden, den 23, Juni 1881. O A cin

[22193] Konku sv f s . rekten Personenverkehr im Westdeutshen Verbande, Königliche Generaldircktion veri rug gur vi h, 13411

rsver ahren. Iu dem Konkursverfahren über das Vermögen | bringen wir hiermit zur öffentlichen Kenntniß, daß der sähsishen Staatseisenbahnen. Westpr., rittersch. „j: 1/1

Das Konkursverfahren über das Vermögen des des Kaufmanns Georg Steinberg, in Firma | die Aufhebung des Verkehrs zwisben Frankfurt und von Ts\chirschky. do, o. 4E Ee / 375 do. Allg.Bodkr.-Pfdbr. 53/1/6.1.1/12.186,00bz KL f.|Schweiz.Centralb

Christian Gockeler, Webers in Renningen, ist NLQuvEeE & Edelstein in Nienburg, ift in Folge | Oldenburg \ich nur auf den Verkehr über die Route do. II. Serie .441/1. u. 1/7./103,75bz do. Bodenkredit 44'1/4.0.1/10.182,50G do. Nordost.|

nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 'und | eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags | Göttingen-Bebra bezieht, der gleiche Verkehr über do. Maulanddeli, Le I 103.50bz do. Gold-Pfandbriefe 5 11/3. u. 1/9./102,25bz L al E

nas Vollziehung der Sblußpertheilung aufgehoben | ? Ho n r Bere btermin guf | Vie Route vin Gafel (Frantfurt Main-Weser Anzeigen. r novercs 4 fai (0 os S |Wieuer Commmal-Anl, 5 1/1: u 1/1102 /0he B" | do. Won

Leouberg, den 24. Juni 1881 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst Gib ch Sannanes, T ige Badi n eibt. Hessen-Nassau ... [1/4.0.1/10. —,— (N.A.) Jütländ. Pfdbr.|4 |1/1. u. 1/7.198,00bz SUEDEC I: DIN

Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts raumt. Königliche Eisenbahn-Direktion ; |Kur- n. Neumärk. ./4 (1/4.0.1/10.,/101,00B Hypotheken-Certifikato, i Var G 7 q

ht Plodèr g . Nienburg, den 24, Juni 1881, y . Lauenburger 1/1. u, 1/7.|—,— Anhalt-Dess. Pfandbr. 5 [1/1. n. 1/7./106,00bzG Cg f n

Osmers, Am 15. August cr. werden die seither im Verkehr Pommersche (1/4.0.1/10./101,00G Brannschw.-Han. Hypbr./44/1/1. u. 1/7./102,00B orarlberg (gar.)

. s | A 22213 ihts\chreib ‘önigli i i ( l j Posensche [1/4.n.1/10./101,00bz de. do. 4 [1/4.n.1/10.197.40B War.-W. p. 8. i.M. [22213] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, zwischen Stationen der Ersten K. K. priv. Donau- Prensalache | 41/10 101,00bz D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz.1105 1/1. n. 1/7./108,75bz¿G |Angerm.-Schw. Ueber das Vermögen der Firma Johannes Lud- i : Dampfsciffahrt-Gesellschaft einerseits und Statio- } 2 Rhein. u. Westf. . ./4 |1/4,0.1/10./101,00bz do. III. b. rückz. 1105 1/1, n. 1/7./108,75bzG |Berl.Dresd. St.Pr. wig Friedrich Halbach zu Limburg ift beute, am (1 K. Amtsgericht Ochringen. nen der Rheinishen Bahn andererfeits bestandenen os T Süchsische 1/4.0.1/10./101,00G do I. rückz. 11044 1/1. u. 1/7./105/80 et.bz G |Berl.-Görl. St-Pr. 20. Juni 1881, Nachmittags 4 Ühr Es Konkursverfahren rahtsae jür Stammbholz eine Erhöhung erfahren. A T Sechlesische 1/4,0.1/10,/101,30bz do. F. rückz. 1004 [1/1. u. 1/7.197.25bzG Bresl.-Warsch. , eröjfuet worden. Konkursverwalter * Rechts- Das Konkursverfahren über das Vetmndea des u: o 1 eon Ero C P UQUng iw Ri, 4 na I Di L M | Sohleswig-Holstein A E D BNLe T «L Fe 1 Zu R Eg o nr BEN 2: i a » ed U 1 om 1. Au 79 wird \. Zt. von der Königli DERLIN N 24 LEINZICETSTI 7 : i ¿ T 4.n.1/10./102,8 rk.-Posener , frist bis" oes Dor, 7 r und Anzeige- Schreiners jung Johann Scholl in Büttelbronn | Eisenbahn - Direktion (rechtérheinische) bier Publika- i i i Badische St.-Eisenb.A./4 | vorsch, A a Da Aa ; s Di und ‘Prlfivigólermia Uén 19, Qt A E ersegter Abbaltung des Schlußtermins Bremer Anleihe de 1874/44'1/3. u. 1/9.|—,— a. 4. do. |44/1/4.n.1/10./101,10B Münst.- Enschede 1881, Vorwittags 9 Uhr 2s. E Beschluf Bo "Deut der Schlußvertheilung durch Vertretung aller Länder n. event, deren Verwerthung besorgt [Berichte tiber do do. de 18804 11/2. n. 1/8./101,20G Krupp. Obl. rz. 110 abg. 5 (1/4.n.1/10./110,00bz B Z1|Nordh.-Erfurt. Limburg, den 20. Junt 1881. L F a ggen aufgehoben worden. 07oa] j in P ATENTE C. EBSSBLBER, Oivil-Ingoniour n. Patont-Anwalt, Patont- Grossherzogl. Hess. Obl. 4 15/5 15/11/101,80G Mecklb. T É Tele Ha D E —_— s " Der Eerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I. Gerichts\{reiber Stegmaier. imi Berlin W., Mobrenstr, 63, Prospecte gratis, |Anmeldungen. M D B12. L 1/8. 9'90bz K e ‘ri 10044 Verd ‘l101,50bz Ostpr. Südb, n Et SGEERE Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Kessel). Druck: W. Elsner. E Á E

A

be e ee me ed rae ere ere ee Jrr

f / j

1/7.|—.— Schwedische Staats-Anl./43 1/2. u. 1/8.|—— Gal.(CarILB.)gar.|7,738 7,7: 1/7.|—,— 24 Eee, 1A n. 0: Sa Gotthardb. 90% .| 6 | / 30G 9. 0. Neue Zt 1/Z.U 1/ T0 ILULOU d Kasch.-Oderb. . 1. 192/00bz do, do. v. 1878/4 1/1. u. 1/7.194,80bz B Kpr.Rudolfsb.gar 1/7. 101,60G do. Städte-Hyp.-Pfdbr. 44/1/1. u. 1/7.199,50bz B Lüttich-Limburg.| 1/7./101,60G Türkische Anleihe 1865 fr.| _ 17 .00bz Oest.-Fr. St.| s | 1M 4 do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.) 9bsG Oest. Ndwb. (S S| 1/7. A Ungarische Goldrente .'6 |1/1. n. 1/7./102,60G do. Lit B ch2 1/7. O do. do, 4 [1/1. u. 1/7.179,80bz B Reichenb.-Pard. .| It do. Gold-Invest.-Anl. 5 |1/1. u. 1/7./96,20et.bzB |Rnmünier 33/5 1 L vie do. Papierrente .'5 |1/6.0.1/12.|79,25bz B Russ.Staatsb.gar.| 7,385 17 f, do. Loese —!| pr. Stück |238,75b¿G |Russ. Südwhb. gar. 1/7./100,80bz® do. St.-Eisenb.-Anl. .5 L u. 1/7./97,40bz de, do, grosse

54/1/6.

f

w aao s I

N S

S s C L

.|—.— do, do. v. 1880/45 . 1/7./105,10B .7|71,75bz G do. 4411/1. n. 1/7.|—,— . 166.60bz do 4 Wf 140,25bz B do, (Stargard-Poesen) /4,u.1/10|—— _ .7/63,25bz de. II*u, III. Em./43 1/4.u.1/10.1103,10G .7|61,80bz OUFGue 44 [43/1/4.u. 4102,80G . [100,20bz Ostprenss. Südb. A.B.C./43/1/1. n. 1/7.103,00G . [70,00bz Posen-Creuzbnrg . . . .|5 1/1. n. 1/7,103,75bz , 145,00bz G Rechte Odernufer .. . ./43 . 1, 1/7, /103,80G /1. /41,40bz G Rheinische | n, 1 220,00bz é 94,25 G . [1134,90bz do.IIT. Em. v. 58 u. 60/43 103,60 G .01,7|72,50bz G de. do. v. 62,64 u. 65/47 1/4.n. 103,606 .7179,80bz do. do. 1869, 71 Lt Jceonv.103,60G , |286,75bz de. Cöln-Crefelder'4 / —147.90bz Rhein-Nahev.S. g. I.u.II./43 , 158,00bz G a 93.25bz tei 0 Le E G Thüringer I. Serie . . 4 1 ; [100,90bz G do. II. Serie. . 4489/1. 1105,25bzG do. 1II. Serie . . .4 1/1. Ÿ 100.00bz B do. IV. Serie... 43/1/1. n. 1/ 124.10bzG - do. V. Serie. . 4411/1. u. i * 198;C0bz B de. VI. Serie . . ./441/1. n. 1/7./104,00G * 149:00bz G Weimar-Geraer [4 T. 101,75 G * [48,70bz G Werrabahn I. Em. . . _./4§11/1. u. 1/7.1103,00G

; 187,40bzG (N. A) BresI.-Warschau. 5 (1/4,u.1/10.105,50bzG

r S R M O N

r

1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1. 1/1, u. L 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1 1

/ / / / / / / /L / / / / / /

11/ | 1/ 1

Í /

2B RBAZBAFRES E Go O O N O

2zq09‘00T'A T8. oon OoOOoOoOOoOOoOOoOOnRn

/71103,50bz G /71103.50G Kk. 7,1101,00G KkLf.

Prompte Bedienung. Billigste Preise. er R T a oon

7/101,006 klf. 1104 00G 1104006

[9707]

Bayerische Anl, de 18754 '1/1. n. 1/7. 101,706 Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'5 1/1. u. 1/7./108,50B Marienb, Mlawka

aaa a8225

_.

C En

wolalaacormol! S Io Tomo

MOONnNONRN

ck ai