1881 / 150 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i rr 122757] K fu 3v fahren ist zur Abuahme der Sch{lußrehnung des Verwalters, | binder Wilhelm Holz in Raßeburg. Anmeclde- | [22744] Konkursverfahren. B orsen-Beilage S Ged cas E E d erm E zur Grhebung von Einwendungen gegen das Stlus- tein Bo zum 25. t N TERST Ste Uebèr das Vermögen des früheren Gemeinde- um D eut R 9 . v e ye 0 Das rsverfahreu über das Bermögen des | verzeichniß i Rertheilung zu berüdsihtigen- | Gläubigerversammlung den #8. Ju L, « ° s 8-A v Kauf-aanns Friy Keffel zu Braunschweig wird E Ee U R Beschlußfassung der Gläu- tags 12 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den | pflegers und Uhrmachers Christian Kotzel von z enl él as liZeiger und Königlich Preußischen Slaats-Auze ger &

l L L Es en Uo Ge A S ; E ti i 5 1881 nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | biger über die nicht verwerthbaren Vermögensstücke | 4. August 1881, Vormittags 11 Uhr, im Sißtzungs- Mainhardt wird heute, am 27. Zuni , Bes aufgehoben. y der Sc(lußtermin auf Donnersiag, den 14. Juli | saale des Amtsgerichts. O ener Arrest mit An- | Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren cr- My, T4 150. B L ani , Braunschweig, den 27. Juni 1881. 1881, Vormittags 11 Uhr, vor dem Großherzog- | zeigefrist bis zum 25. Juli 1881. E tsnotar Geißi in Löwenstein wird s erlin, Donnerstag, den 30. JÎUNI És O. Müller, Kanzlist, lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Rayeburg, den 25. Juni 1881. er Amtbnotar Geißinger in wenjstein wir = ü. als Gericts\{reiber Herzoglichen Amtsgerichts. VII. Laage, den 24. Juni 1881. _ Königliches Amtsgericht. zum SOCLOR S 26 li 1881 Werle Aas vom 30. Juni 1881. _ Kaven, Ger.-Aktuar, Veröffentlicht: Fischer, Gerichts\{reiber. L Kon dees Tie, ri L zum 26. Juli E R A Ta ey angene Sg; edt erra amilichon | Sächsische St.-Anl. 1269/4 |1/1. u. 1/7.|—— Nordd Grund-K.-Hyp.-A.|5 |1/4.n.1/10.[101 00bz B!Z Posen-Creuzburg| 24| 24S | 1/1. [70,00bzG [22762] Gerichtsschreiber des Großherzogl. Mecklenburg- 99759 e " 6 -eleb Ua Beschlußfassung über die Wabl eines SusammongoBörigon Effoktongattungon goorânet und dio nicht- Sächsische Staats-Rente 3 | versch. |81,25B do. Hyp.-Pfandbr. 15 1/1. u 1/T. 161 10bz E E C E Ee “Ueber das Vermöaen des Wilhelm Preis zu Schwerinfschen Amtsgerichts. [22752] Bekanntmachung. L Verwalters, sowis über die Bestellung cines: E E A A, Dis in Tagata. E A 11/1. u. 1/7.|—,— Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 5 |1/1. u. 1/7. 101/506 S Tilsit-Insterb 2 31/10/31/10 |5 | 1 0505 Diez ist Konkurs erkannt. Masseverwalter Rechts- Nachdem der Konkurs über das Vermögen des | Gläubigeraus\{ufses und eintretenden Falls über die U Dis i o. 41/1. u. 1/7|—.— do. do. 1/4.0.1/10.,/101.75G* S|Weimar-Gera /| 0 | (5 | 1/1. 38:00bz Q anwalt Velde hier. x e LA E [22759] Bekanntmachung Kaufmanns Siegfried Friedlacuder hierselbst, | in § 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- 1 Vellae «- D R - SRRnO. aus, E E E An 24 US x E Ine, "n T Fyp E E a, 11100B ©| (N aal-Onr 00 E ¿hg ven - )rüfungstermin 25. Juli, Morge . : jeßt in Bres Scblußverthei ee i ä uf 1 Forderun- . Währ. = c. R L Wales B Ee r.—| pr. Stück 287,25 . . u. 1V. rz. . u. 1/7./105.20 - : R E bert rapas Prüfungstermin 25. J jeßt in Breslau, durh Schlußvertheilung beendet ist, | stände und zur Prüfung der angemeldeten F 5sterr. Währ. = 2 Mark. 7 Gulden sûdd. Währ. = 12 Mark. Badische Pr.-Anl.de1867|4 79. n. 1/8. 134/.00bz G do. ITI. Y. u. VI. rz. 100/5 1 wr S Dux-Bodenb. A. | 0 | 4 4 | 1/1. 1139,80bz 1. n. 1/7 9 1/7

ndEalacke Se AxI IERO L (V u. 1/7./96,00bz G Meininger Hyp.-Pfndbr./43|1/1. n. 1/7./1102.25B

Diez, 27. Iuni 1881. i Das K. Amtsgericht Laufen hat am 27. Juni | ird das Konkursverfahren aufgehoben. en au U R 00 I Lt L Banos 3: 5 4 G Königliches Amtsgericht. I. 1881, Nathmittags 4 Uhr, über das Vermögen S cid baA u. d. Eule, fg Jo uni 1881. ! Dienstag, den 2. August 1881, 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livro Sterling =0 kx | do, 35 F.-Loose -|—| pr. Stück |204,00G do. I. rz. 110... .431/ 100,90 B E 4 4 | 1/1. [139,80bz Kaschau. der KrämerseheleutE Gehamign D A Königliches Amtsgericht. Vormittags 8 Uhr, WeohselI, ar dit Dat Anl, 4 1/6. |134,75G do. IIIT. rz. 100... 41/1. 100,00 G Elsonbahn-Pri f A M E Sf ns on und i ri Königliches Amtsgericht. vot ven miri E Li aim Aanfädati i: -1100.VL 169,50bz raunschw.20 Thl-Loose —| pr. Stück |100,50b¿B |Pr. B.-Kredit-B. unkdb. onbahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen. 20213] Konkursverwalter: Gerichtsvollzieher Hammbaum e ——— Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige do. 100 FI 3 168,60bz Cöln-Mind. Pr.-Antheil .34/1/4.n.1/10./131,00G e 100 8agl2 [1/1 u. 1/7,/110,70bzG |Aachen-Jülicher l. u. 1/7,105,00ebzB s Konkursverfahren. E sen d E 5 4 S Konkursverfahren Sawe in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas Brüss. u. Antw./100 Fr. 31/81,15bz Dessauer St.-Pr.-Anl. . 35 1/4. 1133,50bz do. Ser. ITI. rz. 100 1882 versch. ¡102,60bzG |Aachen-Mastrichter. . .41/1/1. n. V7 100/10bz G Ueber das Vermögen des Kaufmanns Rudolph | Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 18. Juli E + \ \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- do. do. [100 Fr. 80'55bz Goth. Gr. Präm.-Pfdbr.I. 5 1/1. u. 1/7./121,10bz de. V.VI.rz.1001886/5 | versch, |105,00bzG do. II. Em. 5 1/1. u. 1/7./100,30bzG E - Elbing tin Elend Rudolph l. Js. einschließlich. : G l H U Nr. 5079. In dem Konkursverfahren über \culdner zu verabfolgen oder zu leisten, auc die Ner- Lendon 1 20,49bz do. do. II. Abtheilung 5 1/1. U. 1/7. 120,00bz G do. rz.115 1/1. L 1/7. 108.00bz G do. IITT, Em.'5 1/1. U. 1/7. 100. 30bz G z Dabeis- Erste Gläubigerversammlung und zuglei allge- | dgs Privatvermögen des Hermann und Willibald pflicbtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und 23 Hamb. 50Thl.-Loose p.St.|3 1/3. 1192,00bz do. IT. rz.100 1/1. u. 1/7. 97 80bz Berg.-Märk. I. II. Ser. 44'1/1. u. 1/7. 10320B 1/1. u. 1/7./115,00B do.ITI.Ser.v.Staat 3} gar. 34 1/1. u. 1/7.193,90bz B

l i, eingetrage ter Nr. 540 des : e \ a d T n 0a. | 9 A 2 S Vente Vubmitians 101 Uhr, das | meiner Prüfungstermin am 26. Zuli 1881, Vor- Lüthy von Murg ist zur Prüfung der nachträglich von den Forderungen, für welche ñe aus der Sache i: 0,38bz Lübecker 50 Thl.-L. p. St.341/4. pr. St.1187 .00bz Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110 1/1 1/7.(108'80b | u. 1/7./108,80bz do. do. Lit. B. do. 3351/1. n. 1/7.93/90bz B | 1/1: n. 1/74108,50bz do, do It C... I3t / | “17 93'00bz B u 2

Uu. U. U. U. U. U.

00 UI VI LS C0 ID SO bD CO US OO LIS C0 L O

AESZErEABSEBAEBSES Ma O p H Q Q C

tor or

174,85b Vom Staat erworbene Elsenbahnoen. do. rz, 100 4 173 6B Berl.-Stettiner St.-Act. 4311/1. n. 1/7.|abg 118,75bz do. Int. de 1881 rz. 100 ¡abg 152,25b & do. kündb. labgz153.10G Pr.Hyp.-A.-B. I. rz. 120 abg —,— do. IT. rz. 100 189 50bz B do. III.IV.V. rz. 100 89,20bz G f L, 1s. 110

26.25 9, 7E

L E d VUE a 100 1. 101,25G Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 1.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Juni Haggenmüller, K. Gerichtsschreiber. vor dem Großherzoglichen Amisgerichte hierselbst Weinsberg, den 27. Juni 1881. Wien, öst. W. 100 F. 1881. anberaumt. Königliches Amtsgericht. do. |

Anmeldefrist bis zum 5. August 1881. 99763 Säckingen, den 24. Iuni 1881. (gez.) Löwenstein, Amtsrichter. 207 60bz Cöln-Mindener 61 Gläubigerversammlung: A Bekanntmahung,. Dies wird bierdur veröffentlicht. 6 (906/45bz Magdeb.-Halberst. » 1 1

: S 81 ,15bz Si Be i t J Í ‘rungen : e O1 L Meininger 7 FIl.-Loose .|—| pr. Stück |27.90B do. rz. 110 onkursverfahren eröffnet. mittags 9 Uhr L : angemeldeten Forderungen Termin auf abgesonderte Befriedigung in Ansprub nehmen, dem 80,65bz P |—| pr. St 7, : A der Kaufmann Albert Reimer | Laufen, den 27. Juni A acAKÉ Do Samstag, den 23. Juli l. J., Konkursverwalter bis zum 26. Juli 1881 Anzeige: D ae ma on, : E E 1/2. 121,00bz ae O N : 84/1 Hierselbst. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Laufen. Vormittags 10 Uhr zu maen. do. | Î D e S E E A 1A 100 2b es i 41/1. u. 1/7,103,20B u, 1/7./100,10bz do. 4Ÿ/1/1. n. 1/7./103/20B 1/1. u. 1/7./100,00bzG |do. F T 103756

U U Uu U Í u 1/4:0.1/10/10125B do. 41/1 n.1/71103/3062G L a 1/7.00775bz [do A u r 103/10bz G u u U U u U U

r

1/1. u. 1/7./100,50G do. '5 [1/1. n. 1/7./106,90G versch. |101,90bzG |do. 88.1. IT. Em'4 L “17 101,00G 1/1. u. 1/7./108,00bzG (do. do. TILEm. 4411/1. n. 1/7/102’80G 1/1. u. 1/7./101,50bzG |do.Dortmund-Soest I.Ser 4 (1/1. 1/1. u. 1/7.198,00bz G do. do. II.Ser. 43 1/1. 1/4.n.1/10./101,30bzG |do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 1/1. 1/4.0.1/10./101.00G do, do. IT.Em./43/1/1. 1/4.0.1/10./99,50B Berg.-M. Nordb. Fr.-W.43 1/1. n versch. 105,20 B do. Ruhr.-C.-K.GLII.Ser. 4 1/1. u. 1/7./100,75G versch. 1106,00 G do. do. I.u.III.Ser.43/1/1. u. 1/7./102,50G 1/1. u. 1/7.198,00G Berlin-Anhalt. A. u. B.471/1. u. 1/7./103,75b BKI.£. u u U

Gäßler, i | 15. August 1881, Vorm. 105 Uhr, Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts. Gerichtsschreiber Weißinger. |'6 1208’ 10bz E B. St-Pr.

im Zimmer Nr. 12. Heinrich Leisgang zu Limburg ist am 24. Juni R A : mit E Zie ohne ,

9 i )rüfungstermin: 1881, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröfsnet. | 155-511 99653 L G August 1881, Vormittags 11 Uhr, | Konkursverwalter: Rechtéanwalt Schindling zu | [22221] Konkursverfahren. 208) Konkursverfahren. Geld-Sorten und Banknoten. E im Zimmer Nr. 12. Limburg. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum Ueber das Vermögen des Handelsmanns August Veber das Vermögen des Portefeuiller Wilhelm Dukaten pr. Stück Münster-Hamm. St.-Act. Elbing, den 11. Juni 1881. 30. Juli 1881. Erste Gläubigerversammlung und | Friedrih Bruno Härtel in Gößnitz ist am 25. Oscar Müller in Wurzeu ist heute, am E Juni Sovereigns pr. Stück 20,43bz Niederschl.-Märk. | Rhein Hepotk -Pf Königliches Amtsgericht. Prüfungstermin den 18. August 1881, Vormit- dieses Monats, Mittags 12 Uhr, der Konkurs 1881, Nachmittags 4 Uhr, der Konkurs er- 20-Francs-Stück 16.30bz B Rheinische abg 164,10b B ein. ypo % andbr.

Zur Beglaubigung: tags 9 Uhr. eröfnet. Verwalter: Rechtsanwalt Albin Ranft öffnet worden, Dollars pr. Stück n neue 40% / 160,90bz G e

Groll, Gerichtsschreiber. Limburg, den 24. Juni 1881, in Gößniß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Paul Sulz- Imperials pr. Stück 16706 » B. (gar.) | ¡abg 101,25b B O

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. T. | ¿um 21. Juli d. J. Anmeldefrist bis zum 21. berger in Wurzen. : do. pr. 500 Gramm fein . . . |—,—

A uli d. J. Erste Gläubigerversammlung und all- alie bis zum 1. September 1881 ein- Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. .. . 20,54bzB : Ausländisohe Fonds, E Nat v4 r G4

E Konkursverfahren. 4 E S Amtsgerict Müudchen L., Abtheilung A. ans Ae O S E Erste Gläubigerversammlung den 11. Zuli 1881, C E e 10 Fl L E E D 18 L 99'50b do. do. rz. 110 Ueber das Vermögen der verwittweten Fran Das i für Civilsaden, ) D T V S int 1881. Vormitt. 10 Uhr. v6 L L S o, L Ps Ut B510. E Z A E A rz. 1104 11/1. u. 1/7./98,50bzG Berlin-Dresd. v. St. gar. 4§/1/4,.u

Auguste Pauline Czerlinsfi, geb. Pieszezeck hat über das Vermögen des Schirmmathers Osfïar Die Gerichtt schreiberei des Herzogl. Amtsgerichts: Allgemeiner Prüfungstermin den 16. Septemvber Russische Banknoten pr. 100 Rubel .208,40bz New-Yorker Stadt-Anl.6 1/1. u. 1/7./126,90G A 9 is Pfandbr. 41 E S Berlin-Görlitzer conv. . 42 1/

zu Elbing ist heute, Vermittags 11 Uhr, das | Schaufler dahier auf dessen Antrag am 27. mee Grau. 1881, Vormitt. 10 Uhr. Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4°/6, Lomb 59%. do do. 7 [1/5.u.1/11. j / A O8 D e B

Konkursverfahreu eröffuct. 1881, Nachmittags 7 Uhr, den Konkurs eröffnet. e Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10, August Pinnländische Loose . .— pr. Stück 150,70 B 4 Italienische Rente 15 1. n. 1/7. 92-75bzB (N.A.)Anh.Landr.-Briefe 4 | versch. |—,— Berl.-Hamb I. u. IT. Em. 4 I

Verwalter ist der Kaufmann Ludwig Wiedwald | Konkursverwalter: Kgl. Advokat und Nechts- | [996-5 1881. e 4 : | jun. zu Elbing. walt Ludwig Schuster dahier. La 7 / 8 Verm 8 Wurzen, am 27. Juni 1881, Ponds- und Staats-Paploro, do. Tabaks-Oblig.. ./6 1/1 S Kreis-Obligationen .. .5 versch. |—,— do. III. conv. .43 1/ ug g. A L an g Schusi! Le x Nr. 7167. Ueber das Vermögen dcs Kaufmanns Ai g 1/1. u. 1/7.|—, | : ; | é Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Juni Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund Johann Manz in Zizenhausen wird heute, am G Act. Fischer, ‘its das Dentsch. Reichs-Anleihe'4 |1/4.n.1/10./102,25bz NorwegischeAnl, del874 44 15/5.15/11/103,50B do. do. . - 48 versch. |—,— Berl.-P.-Magd.Lit.A.n.B.4 1/1 101.50 G desselben und Anmeldefrist für die Konkursforde- | 24, Juni 1881, Nachmittags 67 Uhr, das Ger.-S. des Königl. Amtsgerichts das. ‘Consolid.Preuss. Anleihe 43 1/4.0.1/10./105,70bz Oesterr. Gold-Rente . .4 [1/4.1.1/10./82,00bzB 99) l «14 | Versch. |—,— do. T O, Rene 2/1 Os E E N E S doe. Papier-Rente .44 1/2. u. 1/8.67,20bzG do. Lit. D. nene/43| N 103.60 G 1

D

.1/7./101.00G

. 1/7.\conv.102,75G .1/7./101,00G

. 1/7./102,75bz G

/ / / / / / / /

trt

.1/7.103,75B

Li an

beiti ielt Ca ERS:

1/1. u. 1/7./101,50bz B do. Lit. C. . 4411/1. u. 1/7./103/75b B 1/1. u. 1/7./103,00bzG |Berlin-Anh. (Oberlanus.) A /7.1103,75bB ,

tor

.1/7.1102,75G .1/10./104,50B K1. f. i 103,40 G

| . 1/7./102/ 25bz B do. do. 187218794 11/1. u. 1/7./100,20G do. Lit. 6.43/1/4.0.1/10./102,25bzB

Coo A ooo A E Ao

f

L

1 101,006

M 103 70bz Kl. f.

TOT 1796

1881. Anmeldefrist bis zum 4. August 1881. rungen bis 21. Juli 1881 einschließli festgeseßt. öffnet. : do. do. #4 1/1. n. 1/7./102,30bzG i : Gläubigerversammlung: den 16, August 1881, e ein zee Bescblußfastung über die ies R E T Rebholz in Stockah | [226660] Konkursverfahren. Staats-Anleihe 4 s, u. de 101,70bzG 2 do. do. 44/1/50.1/10/67,26b5 G, [NOR A Dam: and Sia Mn-Trorfilte-Aotlen. F Rh I SEIE Vormittags Jr, Zimmer Lr. 12, ines andern Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | wi P ¿verwalt annt. G ¿ 4 Z - do. 4 11/4.1.1/10./101,70bzG* do. do. u, /4|—,— 5 ividenden bedeuten Bauzinsen. 00 E... 3,50bz G Allgemeiner Prüfungêtermin den 28. Angust | ausschusses und über die in §8. 120 und 125 der | 'osfursforderungen sind bis zum 23. Zuli | 4 Yeber das Vermögen des Handelsmanns Carl Staats-Sehnldecheine . 341/L u, 1/7./98,79b« do. Silber-Rente. .44 1/1. u. 1/7.(67 80bs 1879/1880| [Zins-T Berlin Stett ILAIIT gar e 11/4.0,1/10/101,20b Gle, 1881, Vorm. 11 Uhr, Zimmer Nr. 12. Konkursordnung bezeichneten Fragen und zugleib | 1881 bei dem Gerichte anzumelden. O ) hier, Sackfstraße Nr. 32 wohnhaft, Kurmärkische Schuldv.'34/1/5.0.1/11./98,75bz do. __do. . .44/1/4.0.1/10./68 età67,90bz |Aach.-Mastrich. | 3} | # 1/1. |51,75bz G B do. VI. Em. gar 4 101,20bG ,„ Elbing, den 11. Juni d allgemeiner Prüfungstermin au MEREaE, De O Zur Beschlußfassung über die Wahl des L 28. Juni 1881, Nachmittags 1 Uhr, nee ; M at 1/1. u. 1/7.193,75bz D S 250 Fl. 1854 L. 1116,50bzB S E: 8 sf 1/1. 179,00bz t P L EE y L T Gs nlichen Amtsgerichts August 1881, Bormittags ° I, Um DIeSgerIO- | Rerwalters, sowie Über die Bestellung eines Glâu- | as Konkursderfabren eröffnet, er-Deichb.-ObI. I. Ser. 45/1/1. u. 1/7. Az: 0. Kredit-Loose 1858/— pr. Stück [348,50bz G ergisch-Märk. .| 4} L 1/1. |122,50bz R R Gerichtsschreiber des Königlichen Amtisgertchts. licben Geschäftszimmer Nr. C R O. bigeraus\{chu}es und eintretenden Falls über die Der Recbtsanwalt Corte hier wird zum Kon- Bn T 14A d Veh] 102,75bz G d, Ha E 1/5.0.1/11./128,50bz A O g 1/1u.7. 135 75bz e P E Á oa & s c “i L „LE L ps, Di. ( ; &/1/ 1 1/ 1/ E i Tit 1445 - S 9 5 Z . . * e «X20 Saa L Men e leitende K. Gerichts\{reiber: finde ce Konkursordnung bezeichneten Gegen kursverwalter ernannt É 106 G0, ie YRB E Be A L 101,006 do Bodenkred.-Pf-Br. 44 1/5.u.1/11./103/00B ex [Berlin-Gürlitt, | 0 U 2925ba 6 do. Lit. H. 122460] Beschluß. Hageuauer. Samstag, den 23. Juli 1881, Vorm. 8 Uhr, | —" “Serzoglices Amtsgericht zu Zerbst. Y do. do. 4 41 u //5/101,40b2 |Pester Stadt-Anleihe . .6 1/1. n. 1/7./92,50bzG S|Berlin-Hamburg.| 124 1/1. /280,00bz G 1 s I Der Konkurs über das Vermögen des Mühlen- A VRTEL D A und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dié Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : do. do. „.3¿/1/1. u. 1/7. 96,10bz do, do. Kleine/6 1/1. u. 1/7.193,25bzG& * Bres1.-Schw.-Frb.| 44 1/1. /103.70bz As de 1876 pächters Johannes Jürgen Willer in Huhfeld | [92743] f t Mittwoch, den 3. August 1881, Vorm. 8 Uhr, ¿I Hcinicke, Bureau-Assistent : Breslauer Stadt-Anleihe/4 |1/4.n.1/10./100,80G Poln. Pfandbriefe. . . 5 1/1. u. 1/7./64,30bzB * |Halle-Sor.-Gúüben| 0 1/1. 125,60bz Cöln-Mind 0 4 wird in Folge stattgehabter Schlußvertheilung hier- | Belann machung. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. “BeriatstHrotber U eds Casseler Stadt-Anleihe .4 |1/2. u. 1/8.|—,— do. Liquidationsbr. .|4 |1/6.0.1/12.156 60bz Ludwh.-Bexb.gar 1/1.07./209,75bz n-Mindener I. Em. : e Rel: mit aufgehoben. ; is Das Kgl. bayer. Amtsgericht Neustadt a. A. hat | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- Gerichtsschreiber i. V. Cölner Stadt-Anleihe . .43/1/4. let erg Rumüänier, grosse. . 8 1/1. u. 1/7]—,— Märkisch - Posen. 1/1. 32,50bz G 29 T P 1/4 Hh S Kl f Eutin, den 22. Juni 1881. i heute, Vormittags 11 Uhr, auf Antrag der Firma | hzrige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse 7 Elberfelder Stadt-Oblig.'45 |—,— i“ do. . mittel u. kleine 8 |1/1. u. 1/7./112,90bz Mainz-Ludwigsh, 1/1.07./99,40b2 do e Lit. BILL 1/0. EE G » Großherzoglich oldenburgisdes Amtsgericht, Löw Hirsch von Frankenwindheim, vertreten dur | etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den | Marif- etc. Veränderungen Essen. Stadt-Obl. TV.Ser.4 E ER umän. Staats - Obligat. 6 1/1. u. 1/7./104,90bz MANSnb „IAWKA 1/7 10e LOE G do. 34gar.IV.Em./4 |1/4u.1/10/101/00bzG Abtheilung X. den Kaufmann Maier Hirsch dortselbst, über den | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch Königsberger Stadt-Anl. L 18 E do. P Em 4 11/1. n. 1/7./101.00bz G i 1 A. 930 25bz do. YVI, Em. 44 1/4.n.1/10./104,09G 4 #

| j

DI0L

/ / / / /

11/1 102,50G KL f. 11/1 109,00bz G 11/1 103,106 E103 1 2306 103,10b G Kl.f. 103,10bzG , 1

orr M TT

4 4

103,10bzG 4 107.00G 1 104,00G gr. f. 1

o

mrr

pt Oro

/ / / / / / /

r a O O

_

R u

S Russ.-Engl. Anl. de 18225 1/3. u. 1/9.189.00bz G& Mckl.Frdr, Franz. E do. do. de 18593 11/5.n.1/11./69,50G Nordh. -Erf. gar. /104,40bz do. do. de 1862 5 [1/5.0.1/11.189,70B Obschl. A. C.D.E. E do. do. Kleine .'5 [1/5.u.1/11.189,70B do. (Lit.B. gar.) /7./102,00bz doe. consol. Anl. 1870.5 11/2, u. 1/8.190,50bz Ostpr. Südbahn . (109.25bz do. do. 1871 .|5 11/3. u. 1/9./90,90bz R.-Oder-U, -Bahn /7./105,09bz do. do. kleine/ò |1/3. u. 1/9.190,90bz Rhein-Nahe /101,10bz do. do, 1872 ./5 [1/4.0.1/10./90,90bz Starg.-Posen gar. 100,80bz do, do. kleine/ò |1/4.nu.1/10./90,90bz Thüringer Lit. A. /95,70bz do, do. 1873 ./5 |1/6.0.1/12./91,50G Thür, ie g) 7./93,50bz do. do. Kkleine/ó |1/6.u.1/12./91,50G do, (Lit. C.gar. /101,70bz do. Anleihe 1875... .44/1/4.0.1/10.181,70B Tilsit -Insterburg (1 gd do. do. kleine/44/1/4,0.1/10.|—,— Weim. Gera(gar.) Is do. do. 1877... ./5 1/1. u.1/7.194,90a95bzB| do. 24 cony. Ege do. do. 1880... 4 |1/5.0.1/11./76à76,10bz do, (92,80bz do. Orient-Anleibe . . .|5 |1/6.0.1/12./60,40bz Werra-Bahn 100,70bz do. do. IT.|5 [1/1, u. 1/7.159,50à59,60bz |(NA.)Mnst Ensch. /7.1100,19G do. _do. __IIT./5 |1/5.0.1/11./60,50bz Posen - Creuzbrg. ./92,60bz do. Nicolai-Oblig. . 4 |1/5.0.1/11./78,10e.bzG 1 Threchtsbahn /101,00bz do. Poln. Schatzoblig. . ./4 |1/4,u.1/10./82,10bz Amst.-Róötterdam .1100,75bz do. do, kleine/4 |1/4.u1.1/10./82,75bz B Aussig-Teplitz 1102,25bzG |do. Pr.-Anl. de 1864/5 1/1. u. 1/7./146,50bzG |Baltische (ar) /7./100,30G do. do. de 1866 ; N Pl n do. 5. Anleihe Stiegl. . . [100,606 do, 6. do. do. . 1100,75G do. Boden-Kredit . ... .194.10bz do. Centr. Bodenkr.-Pf.| 4101,90G Schwedische Staats-Anl.|44

O 2 f e R O O

[Ey

VE

6 P a E A S S orto

(gez.) Popken. ; B T des Gat n úeA ter af die Verpflichtung auferlegt, von dem Dele der der deutschenKisenbahnen S, S. Veröffentlicht: Wiemann, Gerichtsschreiber. Peter Trapp von Dachsbah den Konkurs cr- | Saße und von den Forderungen, für welche sie einprovinz-Oblig. .. 30,25 0 V a ffnet und den Kgl. Gerichtsvollzieher Seyer da- | Se Unt abgesonderte Befriedigung in An- No. 150. Westpreuss. Prov.-Anl. . 1/1.07./178,75bz As L D

hier als Konkursverwalter ernannt. pru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum [22803] Bekauntmachung, L al: Kaufm.

[22756] 6 f h Allen Personen, welcbe eine zur Konkursmasse ge- | 23, Juli 1881 Anzeige zu machen. L Sr: œ # F ; Q Konkursversa adt aen des hörige Sacben im Besiße haben oder zur Konkurs- E, den 24. Juni 1881. , Mit 2s ou d. 2. Tommt H do. Das Konkursverfahren über das Bermögen des masse etwas schuldig sind, ist aufgegeben, nichts an Großh. Amtsgericht. direkten belgi]ch-]chwetzeri]Mwen ZLarif vom 1. Zuni d. J.- do.

Kaufmanns Alfred Stieler zu Parey a. E. wird | ¿n Erben des Gemeinsculdners zu verabfolgen oder Der Gerichtsschreiber H ) U al i nach erfolgter Abhaltung des Slußtermins hier- e E R Verpflichtung E von dem E esa ha cbauBAs Hos. seeischen) Verkehr zwischen belgischen Stationen Kur- n. Neumärk. . dur aufgehobeIm Besite der Sache und von den Forderungen, für i einerseits und Stationen der schweizerischen Nord- do. neue . Genthin, den M D Le: t welcbe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | [22655] Konkursverfahren. : ostbaÿn andererseits, zur Einführung. Preis 1,50 A: S Königliches Amtsgericht. e A O O O ) i (ata: nis : do: I hi (b vier Wothen Anzei E inner | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | ® Straßburg, den 27. Juni 1881, N. Brandenb. Kredit jalb vier T A o ron {fé Arift | des Johannes Wöhr, Müyenfabrikauten in Kaiserliche General-Direktion h

Zur Anmeldung der Konkursforderungen ist Frist | Stnttgart, Cßlingerstraße Nr. 31, ist in Folge | der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen Oatpronsaitchs « . [22758] Konkursverfahren. e zum 25, QUE l. J eien Lag grn eines von dem Gemeinsculdner gematen Vorschlags S 8 pronaslac 4 Ucber das Vermögen des Kaufmanns J. Bär- E L A e Ab des Wiaundés der Forde- zu tiném Zwar emeie H m [22801 is do. gek.pr.1./9.81

mann von Gießen ist von Gr. Amtêgerit Gießen | rung, sowie des beanspruchten Vorrechtes zu ent- O S : Am 15. August cr. werden für den Transport ; |Pommersche

Q : Vormittags 9 Uhr, O Stati am 28. Juni 1881, Vormittags 9} Uhr, Kon- | kalten hat und unter Vorlage der Beweisurkunden A e pag act ese: “! eTATRT ri, | von Stammholz im Verkehr von Stationen der do. 4 S I halte c ( vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Justiz Kaiserin Elisabethbahn nach Stationen der Rhei- A Ta Laa!

kurs eröffnet worden. Einstweiliger Verwalter | bei dem Gerichte {riftli eingereiht oder zum Pro- ba 2 Q 99 Fe / 5 c A ZA pat Pr F L "äude, Saal A. G. Nr. 33, anberaumt. +: N ; T ee L! Mar Pilger in Gießen. Offener Arrest mit An- | tokoll des Gerichtssc{reibers angebracht werden kann. | Laute, D Qt TRR nischen Bahn anderweite erhöhte Frachtsäße în do, . . : 82/43/1/1. L a Stuttgart, den 24, Juni 1881. do. gókpr 2/1. 0.4/1.

tor tO 0 tor!

FNhs Q Halle-S.-G.v.St. gar.A.B.43/1/4.0.1/10./103 49bz 0,002 (r U L 1/17 1168006 bea P dét.C. gar. 44 1/1. n. 1/7/108,40bz 1/1/87 Ma Ueiiech.Pdidtie C A e T. 102.90bz G 1/1 j 194 50bz B Magdeb.-Halberst. 1861 47 1/ A0 103,25bz (G 1/1. 100 80bz B do, V. 1865 ul, 73 4311/ Ae 103.25bz (+ 1/1. 108 50bz G R L 7 V oe L R Kl, A 1A do, do. it,B.4 | i 95 1/1 R Magdebrg.-Wittenberge 42 1/ 1/7./102,60bz G 1/1. 31 50bz G do. do. 3 ° 89.29B fr. |15'80G Mainz-Ludw. 68-69 gar. 451 1, / 102,40 G 1/1. 77 75bz B do, do, 1875 18769 1/3. C 106,30bz do. doe, 1.u1.11.1878/5 1/3. 9,/106,70bz & 1/1, [10,50B do. do 4411/4 —,— | 1/1. |17,75bzG M L 4 11/2. [1/1.17.,138,25bz Münst.-Ensch., v.St. gar./43/1/1. 1/1.n7./149,00bz Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 1/1. u. | 1/1. |240.00bz G do. II. Ser. à 623 Thlr.4 (1/1, u. 1.1 7./60.00bz N.-M., Oblig. I.u.II, Ser./4 1/1, 1,07.,/145,00bz G do. III. Ser. 4 (1/1. u 7.,183,50bz Nordhbansen-Erfurt I. E.143/1/1, 1/1, 1148,25bz Oberschlesische Lit. A.14 11/1. 1,u7,/91,00bz G do, Lit. B.134/1/1. u. 1/7.195 00G 1,n7.186,10 bz G do. Lit. C. u. D./4 (1/1. n. 1/7./101,00bz G 1.u17.,/149,90bz do. gar. Lit. E./341/4,n.1/10 |—,— /1. 66,20bz do. gar. 3} Lit, F. /4.u.1/10.]—,— 65 50bz G do, Lit, / E / Í /

J Or E

O

wor

wor

90° S

enthaltend Fracbtsäte für den lokalen (nit über- Landschaftl. Central.!

ck b ck ck ckck ck

tor tor k fe dh Se red Send Sre mek d Pr Spri Pad ei Perm Pm di Sem emed ermd mar med rek rec Pre _

i e gi i t e i t h E E B Bi Vis L L H Bic Wis

[y p

t

*U9TT9] 19096

A OoOOoIoE

tor tor

4, L, 1 L 1,

M M C0 Hb M C E M H Me C C He H S O t ONAROR n Spt Ep orto Saa 2282 -_——

V . 1/ /8 [100,50G

i

S | UONAE O

/7, 1101,00 G 1100,60bz /7.,1101.00G /7,1101,75 G /7.1103.25 4 1100,75bz G

| j j

et rek e Spree S emen Sd Ps edi red emen fred d Jd Pren rend Pre mrk prr j fr beé p D O E L010 0 ree 60 o a S S

Sgra pracaaagaga2es

142 50bzG |Böh.West. gar.) : 61,00G x BuschtiehraderB, 485,30bz G Dux-Bodenbach . | 185,00bz Elis.Westb.(gar.) | 1/(./78,80bz Franz Jos...

meldefrist bis zum 30. Juli 1881. Erste Gläu- | Zur Beschlußfassung der Gläubiger über die defi- = Wirksamkeit treten. e s bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin : nive Wabl eines Verwalters, über die Bestellung Gerits\{reiber des Stet Amtsgerichts Stadt Die Königliche Eisenbahn-Direktion (rechtrhei- do. Landes.Kr |4t/1/1. Moutag, den 22. August 1881, eines Gläubigeraus\{usses, sowie über die sonst zu | S Art ns 000003 uigdr A: * | nische) hier wird wegen Berichtigung des Ausnahme- Posensche, neue . .4 11/1. Vormittags 9 Uhr. erörternden Fragen ist Termin auf 99652] tarifs vom 15. September 1879 resp. Ausgabe eines Sächsische 4 1/1. Gießen, den 28. Zuni 1881. Montag, den 25. Juli l: J-- Vormittags 9 Uhr, | 252] 4 ermögen des Kaufmanns Bendix | neuen Tarifs f. Î, die nötbige Publikation erlassen; Sehlolsche aldaad. „2411/1 Neidhart, im Sitzungszimmer, L A L Die G | doch werden die Tarifbureaux der betden Hie}ig 0. o. [4 11/1. Gerichtss{rciber des Gr. hess. Amtsgerihts. | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen S ata 7 azn 21, I Ske Borm. | Fisenbahn-Direktionen auf Anfrage {on jeut über do. landsch. Lit. A./34 1/1. E, Termin aus Berwalter Rechtsanwalt Evers in Warburg. n ine w 92 Mi Be R E as, do. o 41/1 i 276 D stag, den 6. August l. J., Vormittags 9 Uhr Dfono f mitt Anéstaefris 5 Côln, den 22. Juni 1881. o. do. do. 4411/1. CREe On) Konkursverfahren. 0 A ea ; ; A er l O Anzeigefrist bis zum 27. Zuli Königl. Eisenbahn - Direktion (linksrheinische).. do. do, Lit.C. 1.4 11/1. Ueber das E Wirt O festgesevt, wozu an sämmtliche Betheiligte Ladung Frist zur Anmeldung der Forderungen bis D. ey: nf IL 4H 1/1. häudlerin Carolina Hamm zu Jüchen ist am | ergeht. ä : 5. Angust cr. ° . - d0, . 11.4}/1/1. 25. Zuni 1881, Nachmittags 4 Uhr, das Kon- | Neustadt a. A., am 27. Zuni 1881. h Erste A e eeversnzinlung am 15. Juli cr., Anzeigen. D is "E. 11/4 1/1 kursverfahren cröffuct. i Der Kal. Gerichtsschreiber : Rupprecht. Vorm. 10 Uhr. L 2 . 11.4 11/1

Verwalter: Privatsekretär Heinrich Camper in E Termin zur Prüfung der Forderungen am

A do, Le 00 I Co A4E g 4 est is e L, JZüchen. H A Le | [22745] K. Amtsgeribt Oehringen. 16. September, 9 Uhr. j 34 h Offener Arrest, Anzeigefrist und Anmeldefrist bis | Ueber das Vermögen des Shuhmathers Fried: | ggarburg, den 28. Juni 1881. S Os: P L [100,906 * do. St.-Eisenb.-Anl. .'5 1/1. n. 1/7./97,75bz v. do, ‘Etoabó | 7/62 00bz Oels-Gnesen 103,10bzG do. II, Serie 4411/1. [103,40bz do. Allg.Bodkr.-Pfdbr, R 85,75G Kl. 1.5 iweiz.Centralb| 0 | 31/54 | 1/1. [101.00bzB |Ostprenss. Südb. A. B. C. 1, 1/7./103,306G U, u

v Wh

O O O O a a H O O ja C m OONUINNODS 2a

104,50 B : ; Dil do. Hyp.-Pfandbr. 44 1OLOE Ges d 4 /7.1101,70G do, do. neue/43| 101,60 B Kasch.-Oderb. /7.1102,10bz do. do. v.18784 | 494,80 G Kpr.Rudolfsb gar /7.1101,70G do. Städte-Hyp.-Pfdbr.'4} ./99,00bz Lüttich-Limburg 1101.70G Türkische Anleihe 1865|fr.| 17,00bz Oest.-Fr. St)« [102,10bz do. 400 Fr.-Loose vollg. fr. 149,40bzB Oest. Niet N d use Ungarische Goldrente ‘6 [1/1. u. 1/7. 102,70bz B do. Lit. B/ ch4 “Pini dus 0, 0. 1/1. u. 1/7. 179,75bz chenb.-Pard. . ‘7173 20bz B À l do. @old-Invest.-Anl.'5 1/1. n. 1/7.96.75bzG | Rec on Ard L S L 66'25b1 do: 100.606 do. Papierrente .'5 |1/6.u.1/12.79,20bz Russ.Staatsb.gar.| 7,285 0.7/140.25bz G do. |—— 192,60bz do. Looese —| pr. Stück [239,00 et.bzB | Russ. Südwh. gar.| 5 | ! ..7/63,70bz do. II. u. III. Em./43 103,106

Vfandbriefó J sz

j

7 1104.00bz B /7.1100,70bz

1104.00G /7,1105,75bz B

1104.90

L

2 G47

.71/72,00bz G do, gar. 4% Lit. H.143 . [15,006 do, Em. v. 1873 .71643,00bz do, do. v. 1874 71394 ,90bz do, do. v, 1879/ 458,50bz do, 4.

1 1 1 1 1

A b R MONE D

T f L, L, U, Le L Le E

a I T

/ /

1 1 1 1 1

18. Zuli 1881. __| rich Reiß in Ohrnberg ist heute, am N. e Königliches Amtsgericht. Erite Gläubigerversammlung und Prüfungstermin | 1881, ‘Vorm. 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. ——————— i do N my do. Bodenkredi 1/10.182'75G G 1U1U - e igerve i No . Amts-No y h E S 0. Neulandsch. 11.4 11/1, 100,70bz o. Bodenkredit .., 4,.0.1/10.18275G ,y «s, Nordost. . [71,25 B Posen-Creuzburg . . . .|5 ‘1/1. 1, 1/7,104,00B am 25. Zuli 1881, Vormittags 9 Uhr, vor | Verwalter: Amts-Notar Koch hier. Offener Arrest [22760] allei Lander beS0i b do. do. 11./44/1/1. u. 1/7./103,30bz do. Gold-Pfandbriefe 5 |1/3. n. 1/9./102,25G „, | (. VUnionsb. /1. |45,00bz Rockte Oderufte. . - . JUH1/1. u. 1 1103,90 B M I An \ N Hannoversche . . . .|4 |1/4.0.1/10.|—,— Wiener Communal-Anl.'5 1/1, u. 1/7.|—,— do Westb, | 0| /1, |41,60bz Rheinische INANU T G U N VNANA Hessen-Nassau . . .|4 |1/4.0.1/10./100,80bzG

dem Kgl. Amtsgeriht zu Grevenbroich, in dessen mit Anzeigefrist Sud L F E S U 22 Bekanntmachung. , L

gewöhnlichem Situngssaale. Prüfungêtermin 3. Augu , Borm. . Fn dem Konkurse über das Vermögen der Kredit- (N.A.) Jütländ. Pfdbr.|4 |1/1. u. 1/7. 98,25bz G Südöst (L)p.S.i.M | 0 : do. 1I, Em. v. S. gar. I A TE D N ; |Kur. n. Neumärk, .4 /1/4.0.1/10/100,80ba 6 Hypothoken-Certifikatos, Tarnau-Vrager .| 0 De R La G UTRLE M Mot A RA A A A AU i uenburger 1/1. u. 1/7.

Grevenbroich, den 27. Juni 1881, Den 27. Juni 1881. gesellschaft Muldszen, Eingetragene Genossen- | S Anhalt-Dess. Pfandbr. ./5 [1/1. n. 1/7./105,30b Ung.-Galiz. S | 74,20ba B do. do. v. 62,64 n. 65 Pommersche 11/4.0.1/10./100,80G Braunzeha lan Hymbri 44 \L/L u M 101906 [Vorarlberg (gar.) | 79.70bz G do. do. 1869, 71 n.73|4

Saalborn, Gerichtéschreiber Stegmaier. haft, haben die Kämmerer Julius und Amalie, wage naträglih eine Forderung von 3287 M 62 -3 —= Posensche /1/4.u,1/10,/100,90bz do. do. [4 1/4.n.1/10./97.30B War.-W.p. S. i.M.| 114 , |287,00bzG do. Cöln-Crefelder

{ inet

,

/7 103,406 103,406 Jeonv.103,60G

pr

e or 10m Dr F 0 Or

Prompte Bedienung. Billigste Preise. zqc2‘00I’A T8

07]

8

p (

[9

[22755

Geri{tsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. geborne Weber—Grabonskyschen (Eheleute zu Eiser- | E 103,506

- ] 9282 | 5 Prozent Zinsen von 2700 Æ für die Zeit Prenssí | 01,00b | : W 22821] Oeffentliche Bekanntmachung. nebst 5 Prozent : Eins reussische [1/4.0.1/10.1101,00bz D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz.1105 |1/1. u. 1/7./109,00b¿G |Angerm.-Schw. . | - [5 00ebz@ |Rhein-Nahev.S.g.I.u.1I.

Konkursverfahren. Beschluß. vom 1. Juli 1881 als Entschädigungstanspruch wegen Rhein. n. Westf. , | [1/4,0.1/10./101,00bz do. III. b. rückz. 1105 - 1/7. 109,00bz G Beil Dread. St Pr. f 158.00bz @ Saalbahn gar. conv. . .|

Das Konkursverfahrcu über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen | nit geleisteter Gewähr ohne Vorrech{t angemeldet. ATENTE ind Dentsches Süchsische 14 [1/4.n.1/10./101,00bz i E ritckz, 110 4411/1. n. 1/7.[106.00bzG |Berl-Görl. St-Pr. | 31 * 191/00bz G Schleswig-Holsteiner .

/71103,256 kl.f. 101,506 klf.

"r

N T d , Kleinhändlers Eduard Nöttger zu Derschlag | «5 anns Julius Schifstan in Ratibor Der Termin zur Prüfung dieser Forderung 1st N M T Patentgesuch Schlesische [1/4,n.1/10.,/101,20G 7.98 L 56,60 B Thiliringer I. Serie . wird eingestellt, da cine den Kosten, des Verfahrens wérd e manns V des SRETR R und er- |, auf den f Juli 1881, Vormittags 11 att „r l A incl, Staats- Schleswig-Holstein 14 [1/4.u.1/10.1100.80G D Hyp B.Pbr IV V.VL/S E R Es eet Dae S E, » 31 | ! 104.00ds B I II. Serie. . entsprechende Konkursmasse nit, vorhanden ist. folgter Vertheilung der Masse aufgehoben. in unserm Serien E le (Ene Macbbil N A oRESDEN P Badische St.-Eisenb-A.4 | versch, |—,— do. do. do. [441/4.u.1/10./102,80bzG* +| Mürk.-Posener » O : 1105,75 & do. 1II. Serie . . Gummersbath, den 22. Juni 1881. Ratibor, den 22. Juni 1881. anberaumt, wovon M A tniß “eseüt weiden ‘QIIII E ! | p 69 Bayerische Anl, de 1875/4 1/1. n. 1/7101,70G Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'5 (1/1. n. 1/7./107,50G Marienb. Mlawka . [101,00bz G do. IV. Serie... Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1X. E augemeldeT Yan; t Nan gescß [Bi Y N) l - Bremer Anleihe de 1874/4} 1/3, n. 1/9./102,60G do. do. do. |441/4.n.1/10./101,25B Miinst.- Enschede L . |25,25bz G do. V. Serie... __ gezeinet Ruer. anien Wehlau, den Gas Mintgericht [E L U: A do, do. de 18804 1/2. n. 1/8,/101,50G Krupp. Obl. rz. 110 abg./5 1/4.n.1/10./110,00bz B 25|Nordh.-Erfurt. ,„ 5 (f ; 198,00bz G do, VL Queló . .-: 11, 1/7/104,50b B kl.f. Beglaubigt: Steingaß, [22754 KOnigticzes Amibgericgt. Grossherzogl. Hess. Obl.'4 (15/5 15/11/101,80G Mecklb. Hyp.-Pfdbr. 111./5 1/1. u. 1/7.|—,— Oberlausitzer , ! 1, 148,25bz B Weimar-Geraer . 1/ 102,00 G

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. : - : Hambrnrger Staats-Anl. 4 1/3, n. 1/9./101,00G A do. L rz.125/44/1/1. u. 1/7.|—,— Oels-Gnesen * 148/60bz G Werrabahn I. Em. . . ./441/1. n. 1/7.1102,80G E Oeffentliche Bekanntmahung. Vertretang | aller [Ander n event. deren Verwartimng Dezent |Berieee De do. St.-Rento. .34 1/2. n. 1/8.19),75bz do. do. rz.10044| versch. [101,50bz LOstpr. Südb. z ; [88,00bzG (N A) Bresl-Warschau. 5 1/4u.1/10/105,50C [2226] Konkursverfahren | „Ueber den Nachlaß des wailand Tif lermeisters in ATENTE C. KBSSELBR, Civil-Ingoniour L E AEON ais d e J S onr! . VD. . T

Zohann Heinrih C ristian Bang ans ier- Berlin W., In dem Konkursverfahren über das Vermögen felbst ist am 25, Juni 1881, N Deriine Rebacteue: Niebel Verlag der Expedition (K es [ es). Druck: B. Elonet.

des Kaufmanns Rund, Wascher ¿zu Laage | 4 Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter: Bu

1101506 klf. /7.1104/50b Bkl. f. 1104/50b B klf.

Land

pl ub bl Mi pl dls Df pl Pi D o

Gri Od