1881 / 151 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

täantwc df î D C .. . . . . Rechtsanwalt Liebe in Chemnitz Konkurs- | [22914] Konkurs-Eröffnung. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9, Juli | und Stationen der Halle-Sorau-Gubener und

verwalter.

S __MIE ; B d. J. einschließlich. Nieder\chle\si\ch-Maärkis :fenb „„ An rer Anmeldefrist bis zum LZ. Juli 1881. Das Königl. Amtsgeriht Müncen Il. Ct, tiedershlesisch-Märkischen Eisenbahn andererseits in j DZ B l Borilusce Sbm NE Is. Quti [10 Fa: Le 8 ge Ai ER e ca lIGE 0er bis zum 30, Juli d. J. ein- wp fgr M wie v D o r EUN =- ci age , Be :

- 1881, Vormittags 10 Uhr. meurs Friedrich Richter in Schwabing vom | Erste Gläubi erversammlung 12. Juli E P EOHA ? ( Prüfung der angemeldeten Forderungen den | 24. d. Mts. über dessen Vermögen den Konkurs Vormittags Le n ung 12, Zuli d. J., | enthält, ist bei unseren Dienststellen zum Preise von 9 9 0 o 9 ° 16. August 1881, Vormittags 10 Uhr. eröffnet und den Rechtsanwalt Walluer dahier | 9 i rüfung i G0 „Æ zu Haben, 3- d l 18-A 1. E Vie Zeit der Konkurseröffnung ist der 2i . 91 SaapiitR : i z E Der Gerichtsscreiber 28. Juni 1881, Vormittags 11 Uhr. | Shwerin den 39 guntögeriGtögebäudes. der Berlin-Görlizer Eisenbahn-Gesellschaft. M 151. Berlin, Freitag, den 1. Juli f des Königl. Act Poti Chemniy. e E, ‘Vaber ober me R Großherzogliches Amtsgericht. [22841] Berlin-Görliter Eisenbahn. i M , , . . : ® D Zur Beglaubigung: Boye, Gerichtsschreiber. Am 1. Juli cr. tritt der Nachtrag XIT. zu Berliner Börse vom 1. Juli 1881. Meck1.Eis.Schuldversch.|34/1/1. u. 1/7.196,50bzB Meininger Hyp.-Pfndbr./441/1. u. 1/7.1102.25B Posen-Creuzburg! 24| 26 | 1/1. 70,50bz G

etwas schuldig sind, ist aufgegeben, nichts an den f E L é Æ | [22934] Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu lei ten, 98 T E unserem Local-Gütertarif, enthaltend: : In dem nachfel genden Conrszettel sind die in einen amtlichen Sächsische St.-Anl. 1869 4 1/1. u. 1/7./102.20G Nordd Grund-K.-Hyp.-A./5 1/4.1.1/10.|—,— S |R.Oderufer St-Pr.| 73/10! T&% | 1/1. [158.00bz G Konkursverfahren. und die Vervflibtuna auferlent vou A Borite [22818] Konkurs-Eröffnung. 1) Aenderung resp. Ergänzung der allgemeinen pam anang men Hit N UngaR Les Sächsische Staats-Rente'3 versch. 1/81,20bz do. Hyp.-Pfandbr.. .5 1/1. u.1/7.[161,20bzG S Saalbahn R 0 [0B 11 77.00bz G Ss D

Ueber das Vermögen des Weinhändlers und | der Sache und von den Forder Í 5 x z t Tarifvorschriften nebs Güterklassifikation, amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. | Sächs. Landw.-Pfandbr. 4 1/1. u. 1/7.|—,— Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.'5 11/1, u. 1/7./101,50G Tilsit-Insterb. 31/10 31/105 | 79.5 Zuhabers einer Weinstnbe („zum Vater | aus der Sache abgesonderte Befriebiatas (4 A van tes, ‘Peltioeas 4 Me E Jo “} 2) Aenderungen der besonderen Bestimmungen sub, } befind]. Gesellschaften finden sich am Schlusss des Courszettels | do, K ite 4x 1/1 u. 1/7 E de. do. 1/41/10. 101.75 G ® Weimar-Gera n: S 5 | 1/1 38 00bz G Rhein“) Heinrich Joseph Breuer in Dresden, | nehmen, dem Konkursverwalter bis längstens am #8. Juni 1881, Mittags 12 Uhr, das IL. B. der speziellen Tarifvorschriften, Umrechnungs - Sätze. Preuss. Pr.-Anl. 1855 34 1/4. |[152,S0bz Fomm. Hyp.-Br.I. rz. 120/5 |1/1. u. 1/7,111,00B (NASaal-Unstrbl 0 0 f 1/1. |—— Wohnung große Brüdergasse 241.,, Geschäftslokal Samstag, den 13. August 1881, Konkursverfahren eröffnet ! 9) Aenderung des Tarifs für die Nebengebühren, 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden | Hess, Pr.-Sch. à 40 ThIr.|—| pr. Stück |287,25bz do. IL u.IV. rz. 1105 11/1. n. 1/7./105.20bz j F S A ebendaselbst part., wird heute, am 28. Juni 1881, | Anzeige zu maden. Der Amtsgericht8-Afsist t Flick zu Verden ift 4) Aenderung der Bestimmungen des Tarifs für österr. Währ, = 2 Mark. 7 Gulden súdd. Währ. = 12 Mark. | Badische Pr.-Anl.de1867/4 |1/2. u. 1/8./134/30bz do. III. V. u. VI. rz. 100/5 1/1. u. 1/7./100.50bz Dux-Bodenb. A. | 0 | 4 4 | 1/1. [14025bzG Dormntiags 95 Uhr, das Konkursverfahren | Die Konkursforderungen sind bis zum Konkursberwalter ertanni N n 2e S E Grade [UN den M 100 Rubel = 84d Mark. 1 Livro Sorling = a0 ee o M * Jo "85 PlL-Lodes |— pr. Stück |205,75bz do. II. rz. 110... .43/1/1. u. 1/7./100,90bzB en M Ol S6 1 127, n40,26b5G eröffnet. 7 Samstag, den 13. | D R Rie ; Berkehr mit dem städtischen Central-Viehhofe, S i Än y i 34 do. III. rz. 100... 4511/1. u. 1/7./100,00G : z Verwalter: H ee Kaufm an Emil Herstel in | eins@lict A N 20, pes bee L ver C E n S 5) E Peaave des Sprigltarfs Un S A 0hs6I, O 3K pr. A Zie MN M Rxodit-B. unkdb. / : Elisonbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen.

resden, Wettinerstraße i: rihts\{chreibers unter Angabe des B S 9 L : wie für den Verkehr zwis{hen Görliß und: sterdam .. ; E S 31. Br. rz. 110... 5 (1/1. 0.1/7./111.25bzG Aachen-Jülich 15 [1/1. n. 1/7./104,60b G kL.f.

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist A der So Bei E L E on iber die Wabl ei 4 BLOU, Ï : do. 100 FI L LAON 81 s 1/100 O Go er. III. rz. 100 1882 R 102,70bz Tab an Maatriekten: 5 A: 1 100108 P bis zum 25. Juli 1881. : spruchten Vorzugsrehtes und Beifügung der urkund- | anderen Verwalters Vie: fiber vie Bestellun ina int Kral, Brüss. u. Antw./100 Fr. Goth. Gr. Präm.-Pfdbr. I. 5 1/1. u. 1/7./121,50G do. V.VI.rz.1001886/5 | versch. |105.25bz do. IL. Em. 5 |1/1. u. 1/7./100.30bzG” orinitites 10 Use a dage I 1881, | lichen F CURIN oder von Abschriften hiervon | Gläubigeraus\{usses und tintretenden Falls über die Die Direktion. : ; E A do. do. II. Abtheilung 5 1/1. u. 1/7./119,80bzG 00: s E 1 n 17 E (G é do. L III. Em. 5 1/1. n. 1/7./100.30bz &

e melner Prusungslermin; | anzumelden, in 8, 120 der Konkursord bezei - S : s Hamb.50Th].-Loose p.St.! 1/3. 1191,50bz 0. . TZ. . u. 1/7./98,00bz erg.-Märk. I. II. Ser. 47 1/1. u. 1/7.1103.20bz G MA Se haeinuer JES S ONIIEns 10 Uhr, | Zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen ftänve auf E Bekanntmachung. Eifenbahn-Direktionsbezirk e S E o.8t. 1/1. u. 1/7./115,00b¿B |do.IÏI.Ser.v.Staat 34 gar. 34 1/1. n. 1/7.194,95bz “Dresden, den 28. Jim 1381. ausfbuffes und die im d. 120 bie 122 be: Mee Bots E O August d. J. sol) an jedem Sonnabend A7 | 100 Fr. , R BSGT, S 5 D V [U De & Q er PnTurg- e . . oun 9 Königliches Amtsgericht. Tb, ordnung bezeichneten Fragen ist Termin auf E und zur Prüfuñg ‘der t Kotderui en auf Extra-Viehzug Nr. 384 zwischen Demmin und O Bekannt gemacht dur: Samstag, den 23. Juli l. Js, Donnerstag den 22. Septe 1b 1881 V | Gesundbrunnen abgelassen werden. Abfahrt von d 100 FI. Hahner, Gerichtsschreiber. ‘Vormittags 9 Uhr, Vormittags 11 Ur | Demmin 581 Morgens, Ankunft in Hermsdorf [100 Fl. E E im Sißungszimmer Nr. 2/0, und zur Prüfung der | vor dem Königlichen Amtsgerichte 1, zu Verden Ter- | 31! Nachmittags, Ankunft in Gesundbrunnen 100 Fl. [22920] Konkursverfahren. angemeldeten Forderungen sammt Vorrechten auf | min anberaumt. j | H e Nachmittags. Der Zug hat Anschluß in 08 : Das Konkursverfahren über das Vermögen des T E 1881, Smd E welche eine zur Konkursmasse der Mecklenb E ge 2 und 3 Kaufmanns Carl Egon Sthetelig, Inhabers der | i, Sitzungs i: Ie, L gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- g Grledri-&ranz Dahn. So- Firma Adolph Zosky Nalhfolger, Egon Schetclig im Sißungszimmer Nr. 2/0, wozu die Betheiligten | masse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts fern der Extrazug auf der Strecke Demmin bis Neu- 1/1. ‘in Dresden wird nach erfolgter Abhaltung des hiemit vorgeladen werden, anberaumt. an den Gemeinsculdner zu verabfolgen oder zu brandenburg nicht hinreichend benußt wird, bleibt Geld-Sorten und Banknoten, 5 1/1. u. 1/ U, U,

. s s 1 E München, den 28. Juni 1881. leisten, aud die Vervfli f vorbehalten ihn erst von Neubrandenb ; | L. Se Act! Sclußtermins hierdurch aufgehoben. l R isten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem R Y denburg ausgehen Dukat Stück E Münster-Hamm. St.-Act. 4 1/1. u. 1/ ad k Der ze d Fp ir | ¿u lassen, in welchem Falle Einzeltrans A N, es : j -Mä | ne A al Ih. gesbäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber A E Sue abadsonderie Bitte dieser Strecke init dem Me I : Ir E S eS Rhelalaohe s y Gr L u, 1/ J Bekannt gemat dur: am Kgl. Amtsgerihte München Il. in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis | Und in Neubrandenburg in den Crtrazug eingestellt h Dollars 1 Stück 4.90bz neue 40% Ó 1/1. |161,00bzG Schles Bodenkr.-Pfndbr

Hahner, Geric6ts\ reiber. (L. 8.) Oppert. zum 15. September 1881 Anzeige zu maten. werden, Mit dem Personenzuge Nr. 84 wird an 16,70bz G „B. (gar.) 4 11/4.0.1/10.labg 101.00b B a. G

———— e A den T ) Nit N M Imperials pr. Stück j Verden, den 28. Juni 1881. n Lagen, an welen der Ertra-Viehzug Nr, 384 do. pr. 500 Gramm fein . . . |1397,00bzB do. do.

9817 : 9917 Gerichtsschreiberei I. des Köniagli Amtsaeri geht, im Uebrigen kein Vieh befördert. Der vollstän- SNE 8 L [22817] Konkursverfahren. [297] Bekanntmachung. Q: Bit | Pio Sährplan des legteren f auf ieder Station [Y Bud, Bankn, pr, 1, ay Btorh -. - PSde | orikaner, ref nage Pont G (Siolt Nat-Npp.-Kr.-G, Veber das Vermögen der Kaufleute Friedrih | Der Konkurs über das Vermögen des Stell- | ;. einzusehen. Die Tranésporte müssen möglichst früh- [} Franz. Bankn. pr. 100 75 95 ! i 5 1/2.5.8.11./99,00G S 0 : Z : ; | e | [22929] eiti det werd A: E Oesterr. Banknoten per 100 Fl. .. .175,25bz do, Bonds (fund.). .5 1/2.5.8,11./99,00 do. do, rz. 1104 | Koch und verchelichten Führ, Mathilde, geb. | mathers Friedrih Wienecke zu Osterburg ist | | Bekanntmachung. 8 "Söni lies Eif Sand, den 27. Juni do. Silbergulden pr. 100 FI. . |—,— do. do. ¿ 41/8 0,0/12—— Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr Se L i Up, Ea A B e t Das Kal. bayer. Amtsgeriht Weidenberg hat i 8 S As S hn-Betricbsamt, N Russische Banknoten pr. 100 Rubel |209,00bz New-Yorker Stadt-Anl.6 1/1. u. 1/7./126,80etbzG | J. ‘do. 41 versch. |102/25bz do. Lit. B. 4§/1/1. u. 1/7.1102,25bz kl. f. 11. Uhr. tas Fontueadaetat ‘öffnet gs A Es un 2 am 28. Juni 1881, Nachmittags 5 Uhr, das z M Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4%, Lomb do. do. 7 1/5.0.1/11.|—,— de do. 1872 1879/4 |1/1. n. 1/7./100/20bz G do. Lit. 411/4n.1/10/102 25bz Der Auttions-Commissar Seeländer hierselbst E E e t Das Beedten dr Et P 1 au e zieren: M E ddoho LGoss » P S O10 Ln Tanir-Briete 7 verd Berl.-Hamb I. n. ILEm. 4 1/1. u. 1/7,101,00G G Sap E G E E machers- un ütlersehecleute h : Ul er. ab treten im Preußish-Sächsi- allenlsche Rente .. 9 1/1. u. 1/(./95,2002 Obli oatione 5 | E i: C 4E1/ 7.110- 1d E P E 10. A { | [22921] K fu Barbara Rittinger von A U. ano {en Verbande für den Verkehr isen Wi M Fonds- und Staats-Papiere, do. Tabaks-Oblig. 6 1 /L. u. 1/7./104.00bz B Uno A n O A Ber] Ad A B ID E ; E L Kl. f, 18g nfursforderungen fin! bis zum . Augusi on rsverfahren. net und als Konkursverwalter den Occonomen | Ler, Station der Berlin-Anhaïtischen Bahn, einer- Dentsch. Reichs-Anleihe'4 |1/4.n.1/10./102,25bz NorwegischeAnl. del874 44 /15/5.15/11|—,— as Is R E Me do. Lit. C. neue 4 1/1. u. 1/7.1102,00G Es wird zur Béslußf f iber die Wabl cines | & 298 Konkursverfahren über das Vermögen des | Josef Busch dortselbst ernannt. Offener Arrest | [eits und den Stationen Driesen, Filhene, Friede- | Consolid.Preuss. Anleihe 44 1/4.u.1/10./105,75bz Oesterr. Gold-Rente . .4 1/4.u.1/10./82,10bz j ; Er V do. Lit. D. neue 44 1/1. 104,10bz G anderen Verwalters Towbie (ber e Bes N ues Kaufmanns Jacob Wiebe in Roessel wird, | mit Anzeigefrist bis 19. Juli er. Forderungs- | berg, Gr. Tychow, Zastrow, Konitz und Schneide- [f do. do. 1/1. u. 1/7./102,50bz do. Papier-Rente . 45 1/2. n. 1/8./67,50bz Eisenbabn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotion do. Lit. E. .. .41'1/1. u. 1/7./104,00G Gläubigeraus\chusses ilk eintretenden Falls über die N der in dem Os e 11, Juni B Iult e a 19, G1 ay Prüfungstermin : As Steele Gute E R Staats-Anleihe 1 11/10. Ee M6 L T 67,60bz (Dis eingeklammerton Dividenden bedeuten Bauzinsen) do. Lit. F. . 411/11. 1/7/104,00G ¿ 9 C ; / 1881 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- | 27. Juli cr., Vorm. r. 1 ets te Frachtsaße Jur sämmtliche regu- do. i : „u.1/10./101,60bz O0 B S E | ; Berlin-Stett.IT.n.III.gar. 4 |1/4.n.1/10./101,30bB ände auf der Konkursordnung bezeichneten Gegen fräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, Weidenberg, am 28, Juni 1 881. ret Klassen sowie für Getreidesendungen in Staats-Schuldscheine ael u. 1/ Ans u En I. M Ae L Kadi Maatrich [1879 1880 A 51. 00bz G do. YVI. Em. 24 4 O 101'30b B den #0. Juli 1881, Vormittags 10 Uhr, “Rofl a O T eite Die qu. Fracbtsätze sind bei d E Nie 16 13000 4 700003 doi - 950 L 18bdle DN Ziitad Altona-Kieler . 884 | 1/1. [180,75bz@ |Braunschweigische . . 44 1/1. u. 1/7.|,— a Ford k , den 27. I A iter. L / 7 B : en genannten Sta- f eumärkische 0. /1. u. 1/7./99,00bz : V P. L, 4 N Mana e d A Nb, do. IT. (Int.) 4311/1. u. 1/7./109,20bz “Vet 10, Sus ‘1881 Vormittags 10 Uher, Königliches Amtsgericht. e tionen in Erfahrung zu bringen. E Oder-Deichb.-ObL. I. Ser./44/1/1. u. 1/7.|—,— do. Kredit-Loose1858|— pr. Stück |—,— S voli “r E: E Ns Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F 44 1/1. u. 1/7.|—,—E.103,30 vor dem unterzeichneten Gerichte Secinin anberaumt. S Se [22822] Konkursverfahren 4 C DERE E teZtiGn S D Ge r, 78, : t E 101 20a do. E Es 1864 e Hale e Berlin-Dreaden i 0 a 21.60bzG n R E B: 0: 103,25b f 9 sonen i i 8 Z 8 . gliche f A ¡ doe, do. er, (8er/45/1/1/, u 1/2/1101, : : |—| PE. T N E A: C * ogs do. Lit. H. . .47/1/4.n.1/10./103,25bz Kl. f. börige Sie ie Be C vet A S M pi f [22991] N Le In dem Konkursverfahren über den Nachlaß als geschäftsführende Verwaltung des do. do, diverse . ./41/1/,"/ u.1//,,/101,20bz do Bodenkred.-Pf.-Br. 43 1/5.0.1/11,|—,— Min S roc rebe r} 1 MOORE do, Lit. I. 48 TAM1/ 19. 103.252 » etwas schuldig sind, wird auf E 1e | „Fm Saake & Walter'shen Konkurse soll eine | des verstorbenen Kaufmanns Louis Rosenbaum reußish-Sächsishen Verbandes. do. do, 4 141, u. /2/,/101,50G Pester Stadt-Anleihe . ./6 1/1.u. 1/7./93,10bzG S |Berlin-Hamburg. A 1/1. 1288,00bz do. Lit. K. . 4241/1. 1.1/7/103,25bz , pri A tee L vérabtal S s Lte e s Absclagsvertheilung erfolgen. Dazu find 2000 í. | in Witten, in Firma Louis Rosenbaum in Witten, do. do. . 1331/1. 0. 1/7.95,75bz do. do. Kleine'6 1/1. u. 1/7./93,50bz Bres1.-Schw.-Frb. 4 1/1. 1104.00bz 2 j die Verpflichtung auferlegt von den Beste pez | versügbar. Nach dem auf der Gerichts\chreiberei | ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwal: | Im Verkehre von Berlin nah Lichtenberg wer- Breslauer Stadt-Anleihe/4 1/4.0.1/10. LOIE O NNNIE, 4 4:49 [0/4 R, 1 LIOODODS Cirk -Boxb gar Sache Und 04 Tee Ua A E fe gee niedergelegten Verzeichnisse sind dabei no 360,63 M | ters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das | den für die Dauer des diesjährigen Sommerfahr- Casseler Stadt-Anleihe .4 1/2. u. 1/8. do. Liquidationsbr. ./4 1/6.0.1/12./56,75bz LBENA, Boxb.gar der Sache abgesonderte Befriedigung in A Ans evorretigte und 15 908,81 4 nicht bevorretigte | Schlußverzeichniß der bei der Vertbeilung zu berück- | plans an den Sonntagen Retourbillets 11. und 111. | Cölner Stadt-Anleihe . .42/1/4,0.1/10. Rumüänier, grosse. . . 8 1/1. u. 1/7.|—,— Ton, nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 1, A gust Forderungen zu berücsitigen, sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Klasse zum einfachen tarifmäßigen Fahrpreise von [M Elberfelder Stadt-Oblig. 44 1/1. n. 1/7. 0, MUIIteLu, Kleine8 1/1, u: 1/7. LLE ODbs Marienb Mac O Lverwc zum 1. Augu Schöuingen, den 30. Juni 1881. der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermö- | 30 ch5 für cin Billet 11. Klasse und 20 t E Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.|4 (1/1. u. 1/7. Rumän. Staats - Obligat. 6 1/1. u. 1/7./104,50b¿zG |Marienb.-Mlawka 1881 Anzeige zu machen, Hermann Märtens i T aut S PENIVE e AR (4 céugue, Und S sür eln My ; / 9 : 5 Meckl. Frdr. Franz Egeln, den 29. Juni 1881 : nn Märtens, gensstücke der Schlußtermin auf Villet 111. Klasse mit eintägiger Gültigkeitsdauer L Königsberger Stadt-Anl./44/1/4,n.1/10. Russ.-Engl. Anl. de 1822 5 1/3. u. 1/9./89,50bz Nordb Ee de Königliches Amtsgericht Abtheilung I Konkurs - Verwalter. den 11. Zuli 1881, Mittags 12 Uhr, ausgegeben werden. Bromberg, den 15. Juni 1881 M Ostpreuss. Prov.-Oblig. .43/1/1. u. 1/7. do. do. de 18593 |1/5.u.1/11.169 50G A ordh. - Kri. gar. Er SINTLSELLCNT, «SVIYELUNg 1, E E vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- | Königliche Eisenbahn-Direkti i “f Rheinprovinz-Oblig. ../4§/1/1, u. 1/7./103,6 do, do. de 1862/5 |1/5.n.1/11.189,70bz Obsechl. A. C.D.E. [22989 [22933] K fu zv stimmt. E A n y E f Westpreuss. Prov.-Anl. 4141/1. u, 1/7. à do, do. Kleine .5 1/5,0.1/11. O 0 T Fa) 22982 SECO onitursbe Witten, den 24. Juni 1881. [22802] E S-huldy. d. Berl. Kaufm. 1/7, 0. consol, Anl, 1870.5 11/2. u.1/8,191,00bz Jstpr. SÜGDANnN .) t Konkursverfahren. Gta N ] rfahren. Í Feldmann, Am 1, August cr. gelangt für die direkte Per- M „Berliner ; 1/7108 75sbz |do. do. 1871 .'5 1/3. u. 1/9./91/10baB |R.-Oder-U. -Bahn Cie nnrSverfahren über dey Nolaß | e Peberdas Perybgen der Pubhlndlerin Caroline | Gerihtsshreiber 6 Abaialihen Amtegerits, | sonta: un, Pepkäteftctneeng uter Ee Derr f (Po 1 IGOeB (do. do Veins8 4 n, 10 IOba B S Bei S 2 L e. Feajoinen- T E n der Oberschlesischen Eisenbahn einerseits unt «= 0 do. 1/7./101,10bz do. do, 1872 .5 [1/4.0.1/10./91,10bz arg.-f OSCN gar. bauers und Hausbesizers hier, wird nach er- E das l dena Ife etags 1% | Tarif- et WVerä tionen des Cisenbahn - Direktionsbegieks Bn e I [randschañt]. Oeniral. 1/7./100,80ba |do. do. kleine 5 |1/4.0.1/10.91/10b¿B * [Thüringer Lit. A. M E des Schlußtermins hierdurch auf- Der Kaufmann, Carl Schilling ie Rati és ec. V Cr nderungen andererseits unter Aufhebung des Tarifs vom 1 Mai 2 Kur- n, Neumärk. .| . 1/7.195,70bz uh do. 1873 .5 V A O Io) o L E n 4 n äqen eft ‘e t Er E : c 6 ; ine .1.1/12.191,7 ass 6 f DI E o Freiberg, den 25. Juni 1881. zum Konkursverwalter ernannt. der deutschenEKisenbahnen e Ce R E Tarif zur Einfüh- 0 ao ie Vf e 0ota do M 1875 R Ven 1/10 R Tilsit -Insterburg Königlich Sächs. Amtégericht, Abth. 11. 1gLonfursforderungen find bis zum 20, Zuli reits bestehender Taxen aub Sä, ua gungen bee [D do, *- “gans 1/7/0130 do: do. kleine 44 /1/4.0.1/10/81,16G |Weim. Gera(gar.) Schüße et dem Gerichte anzumelden. No. 151. Relationen enthält. Be GRRE L N. aut t ape Kredit; ; a: —,— Ls. qo 48 4 i 15 L, / 7 Gs 70: 24 conyv. Vie aus denselben fer i ingfügi 29 0, neue E Ge G0) Ce S E j Bekanntmachung. s venselben ferner ersiGtlihen geringfügigen [F 1/7.(92:90G do. Orient-Anleihe . . ./5 [1/6.0.1/12./60/75bzG |Werra-Baln . . 1/7./100,70bz do. do. II.'5 1/1. u. 1/7./60,90bz (FA. )Mnst Ensch. 1/7./100,19G do. do, 111.5 1/5.0.1/11.160,50bz G Posen - Creuzbrg. 1/7.192,75bz do. Nicolai-Oblig. . .4 |1/5.0.1/11./78,90bzB Älbrechtsbaln . 1/7./101,75bz |do. Poln. Schatzoblig. . ./4 |1/4.n.1/10,82,25bz Avibt -Rötderdiar 1/7.1101,10bz G do. do. kleine/4 |1/4.n.1/10.182,70B Aussig-Teplitz . 1/7./102,30bz do. Pr.-Anl, de 1864/5 1/1, u. 1/7,/147,50bz Baltizcte ar.) . 1/7,1100,40G do. do. de 1866/5 |1/3, u. 1/9./143,20bz Böh.West. (5gar.) 1/7.|—,— do. 5. Anleihe Stiegl, . ./5 11/4.0.1/10./61,10B BuséhtiehraderB. 1/7./100,70bz do. 6. do. do. , .|5 1/4,0.1/10,/85,60bz Dun-Badtdbceh! 1/7.1—,— do, Boden-Kredit... .|5 |1/1, u. 1/7,185,50à85,40bz Elis.Westb.(gar.) 1/7.193.80bz do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/1. n. 1/7./78/90bz Mit M 1/7.|— Schwedische Staats-Anl./44/1/2. u. 1/8./104,50 G i Gal.(CarILB.)gar.!7, 1/7.|—,— do. Hyp.-Pfandbr.'44 1/2. u. 1/8,/101,80bzG Gotthardb. 90% .| 1/7./102,25 G do, do, neue 44/1/4.u.1/10. 101.80bz G Kasch.-Oderb. . .| 1/7./102,40bz G do. do. v. 1878/4 11/1, u. 1/7. 95,00 B Kpr.Rudolfsb.gar! 1/7. 102,25 G is do. Städte-Hyp.-Pfdbr. 44 1/1, u. 1/7. SAE Lüttich-Limburg. | 1/7/102,40bs@ | do, 400Vr.-Loose vollig. - [47/90bs - |CortFr, Bt 4 1/74—,= Ungarische Goldrente .!6 |1/1. n. 1/7.1102,60bzG | o. Lit. BSz2 1/7.|—,— do. do. 4 1/1.u. 1/7,/80,00bzB |Reichenb.-Pard. . -1/7.|—,— do. Gold-Invest.-Anl. 5 11/1. u. 1/7./96,70bz B Rumänier . . 1/7./100.60bz B do, Papierrente . 5 '1/6,0.1/12./79,40bz Russ Staatsb.gar.! .1/7.192,70B do. Loose —| pr. Stück 1238,50 B Russ. Südwhb. gar.|

oro R o [T

[r t

Go r o

L) ea

Lübecker 50 Thl.-L. p. St.3}/1/4. pr. St./187,40bz ' Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110 Meininger 7 FIl.-Loose |— pr. Stück Ziehung. (do. rz. 110 do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.4 | 1/2. 1121,50B do. rz. 100

: Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St.13 1/2, 1152,00B do, rz. 100

i do. rz. 100 174,80b Vom Staat erworbone Eisenbahnen. do. Int. de 1881 rz. 100

7 Berl.-Stettiner St.-Act. . 4311/1. u. 1/7.|abg 118,75bz A ne Cöln-Mindener n (6 1/1. u. 1/7.|abg 152,50b G do. kündb. 208,40bz u , 7 Pr.Hyp.-A.-B. I. rz. 120 907.40bz agdeb.-Halberst. ,„ 6 1/1. u. 1/7.|abg —,— a IT rz 100 208 60bz B. St.-Pr. 351/1. u. 1/7./abg —,— do. IILIV.V. rz. 100 n mit neuen Zinsep. 3é[1/1. u. 1/7.|—;— A / VI. Le 110 » ome 89,20bz G N A6 VIL. rz. 100

7.abg 126.40bz

7.1101,00B do. VIII. rz. 100 f 7.

r

1/1. u. 1/7./108.99bz do. do. Lit. B. do. 3511/1. u. 1/7.94,25bz

1/1. u. 1/7./106.90bz do. do. 1. u. 1/7.193.10bz G

1/1. u. 1/7./103.30bz do. 1/7./1103,20bz G

1/1. u. 1/7.1100.20bz do. 1/7.1103,20bz G

1/1. 0. 1/7./100,00bzG |doe. ; 1/7./104,00bz B

1/4.0.1/10./101.25B do. VII. Ser. cony. …. 1/7.1103,40b G 11. f.

1/1. u. 1/7./107.75b¿G |do. YVIII. Ser... ..... 1/7./1103.20bz G

1/1. u. 1/7./100,50G do 1/7./107,00B versch. [101 75bzG |do 1/7./100,50 G

1/1. u. 1/7. 107,75%bzZG |do. do, IIT.Em. 43'1/1. u. 1/7.1102,80bz G

1/1. u. 1/7.1101,50bz G do.Dortmund-SoestI.Ser 4 |1/1. u. 1/7.|—,—

1/1. u. 1/7.198,00bz G do. do. IL.Ser. 43 1/1. u. 1/7.|conv.102,40G

1/4.u.1/10./101.30bz G do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 1/1. u. 1/7.|—,—

1/4.0.1/10./101.00G do. do. IL.Em. 43/1/1. u. 1/7.|—,—

1/4.0.1/10./99,50B Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 4é/1/1. u. 1/7./103,30G versch. |105,10G do. Ruhr.-C.-K.G1.II.Ser. 4 1/1. u. 1/7.|—,—

| versch. {106,00bz do. do. I.u.TII.Ser. 4351/1. u. 1/7.|—,—

1/1. u, 1/7.198,00bz G Berlin-Anhalt. A. n. B.43/1/1. n.1/7.110425G kl. £

11/1. u. 1/7./101.20bz do. Lit. C... .4# 1/1. u. 1/7./1103,75B

G 1/7./103.00bz G Berlin-Anh. (Oberlaus.) 4#/1/1. u. 1/7./103,00G

1

ck tor

ck

——————— o Lid

09 US S OD CO LS CO LS C0 S ON LD 0D DD O D

SBZEAEABRBERBRAEBS

0D

[T5 ani

Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 184 508 & |Rhein. Hypoth.-Pfandbr, x , 0

Fran adiaaaa

wr

{and

5 i: /1. u. 1/7./98,50bz G Berlin-Dresd. v. St. gar. 45 1/4.0.1/10.1104,70bzG /5.u.1/11./104,30bz2B |Berlin-Görlitzer conyv. . 43 1/1. u. 1/7.1103.50B

Foo NAE Ao

or

Zq09‘TOT 79s

-

p A OLORINOOOAA P o

25 75bzG do. de 1876, 5 1/4.0.1/10./107.20bzB 2 b : Jes ; Tue att Cöln-Mindener I. Em. :/43 1/1. n. 1/7, /104,00G 1/1. (33.75bzG do. II. Em. 1853/4 1/1. u. 1/7/102,50G 1/1.07./99/10b2 do. III. Em. A.4 11/4.0.1/10,/102,50G 1/1 156.00bz G do. do. Lit. B. 4 /1/4.0.1/10./103,60bz G 1/1. 170 00bz G L 3ègar.IV.Em. 4 V A R bES * 198 Abs 0. V, Em.4 1/1. u. 1/7. .30bz G i Aar S do: VI. Em 41/1/4:0.1/10/104.0%zB 1/1.07. Zakin do. VII. Em. 42/1/1. u. 1/7./103,60bz G 1/1 f" 50.50b2G Halle-S.-G.Ÿ.St. gar.A.B./43/1/4.n.1/10./103 69bz 1/1. 161 00bz B do. Lit.C.gar.42/1/1. u. 1/7]—— K 17.90bzG Líibeck-Büchen garant./47 1/1. u. 1/7./100,75G Md irkisch-P L1/ /7./103,00 B 1/1.07./103,40B Märkisch-Posener conv. 4 1/1. n. 1/7.,/103, M S 1 194 50bzG |Magdeb.-Halberst. 1861 45 1/4.0.1/10./103,60B 1/1. [101/00 et.bzG |,, do. - Y. 1865 u. 734}1/1. u. 1/7,/103,60B L. 108'80B_ Magdeb.-Leipz.Pr. Lit.A. 47 1/1. u. 1/7./104,756 "v [97 80h do. do. Lit.B.4 1/1. u. 1/7.101,40eb B * 151 60bzG A SATC TaRTYNO Gl h I S 91 0, dO, 1D | 9 00.209 15202 (Mainz-Ludw. 68-69 gar. 44 1/1. n. 1/7,102,50G 78'95bz G do. do. 1875 18765 1/3. u. 1/9./106,50bz B —— do, do, 1I.u.11.18785 1/3. u. 1/9,/107,00bz B 10,40bz db." Ad, 4411/ 100,506 18,00bz & Mo 0, 14 11/4 1100,75bz B [40.40bz Miinst.-Ensch., v.St. gar./4}1/ Lt ; I Niederschl.-Märk. I. Ser. '4 U 17 E 11. |244.00bz :1/7/100,50G 459,90bz N.-M., Oblig. I.u.II. Ser./4 1/1. u. 1/7/101,25B 4142 50bz do, TII. Ser./4 1/1. u. 1/7./101,00G 7.183,75b.excl.D. |Nordhansen-Erfaurt I. E.'451/1. u. 1/7.1103.10B . 1147 25bz Oberschlesische Lit, A4 Ia ¿ S E .491,50bz do, Lit. B./37/1/1. u. 1/7./95,20bz G 486,25 bz G do. Lit. C. u. D.)4 1/1. u. 1/7. 101,006 L | 2 euti le Een ._67,00bz 0. gar. it, F. .u.1/10.|—,— n.766 25bz G do. Lit. G./44 1/1. n. 1/7./103,70B 7172 ,80bz G do, gar. 4°%% Lit. H./44 1/1. n. 1/7. 104,10bz G 15,90b d N E 1873/4 1/1 101,00bz B . [15,90bz 0. m. v. 1873| . u, 1/7./101,00 .0.7/637,00bz do. do. v. 1874/44 1/1. u. 1/7,/104,00G .n,7|396 00bz do, do. v. 1879/45/1/1. n. 1/7.,1105,75G . [440,50bzex.D.| do. do. v. 1880/45 1/1. u. 1/7./104.90bz G ‘7172,90bz do. (Brieg-Neisse)/45 1/1. u. 1/7,/103.00B /1. |66,.00bz do. NiederschlI. Zwgb. 32 1/1. u. 1/7./92,75G .7/138,75 G do, (Stargard-Posen)4 [1/4,0.1/10.|—.— .0.7165,00bz do, II. u. 1II, Em. 4 1/4,1.1/10. 103.00G .7|64,00bz O0éls-Gnesen ...... E R RLOS : [70,50B Poren Orenzbutg 5 (1/L u; 1/7104 00B . 145,50bzG [Rechte Oderufer ... ./441/1. u.1/7.,103,80G 42 ,25bz NAENAGE s : / Va: E. 0. II. Em. v. St. gar. ': . 1/7.95,00 141,00bz B do. III. Em. v. 58 u 6041 1/1. u. 1/7./103,60bz G aus | 1 S E Ter iGe 80,50bz 0. do, , 71 0.73! n. „jconv.103,

. |272,00bz ex.8 L do, E T : 101,75G - 146,00bz G Rhein-Nahe v.8. g. 1.0.1145 / y 58'50bz G Saalbahn gar. conv. . .'4 |1/ 1 * 192/80bzG Schleswig-Holsteiner . 41/1. u. 1/ 56,50bzG Thüringer I. Serie . . ./4 11/1. u. 1/

. [596,90bz 1/ : 1

1 1

“O OO

o

I]

O

—_

Gn

22s enr tor tor

“e R AEAR

I] E M —-

9 2

00ck O Ee

[

*U9TY9] I900C€

n E p am b f ck S ck or-

i

Or Gt

Veröffentlicht: Nicolai, Gerichtsschreiber. d O zur T eiGluzfassung über die Wabl | [99993]

E is n xX*rMmc "n, 4 y c, d dd Di E 4 Ó

Cs eines Gltublaaise bufses und ‘dictretautes A Für Roheisentransporte in Ladungen von 10 000 kg Erhöhungen, welde vom 25. Juli cr. ab bei den 228 Ostpreussische .. .134 UPSO] Konkursverfahren über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten | 9 Ars na Tepliß kommt heute ein Fractsay | 9M genannten direkten Verkehr betheiligten Statio- do. Ae |

D S E h tg 2 Gegenstände auf den 28. Juli 1881 Bi D von 1,93 M pro 100 kg in Geltung y nen, bis dabin aber bei der unterzeihneten Verwal- do. gek.pr.1./9.81

Ueber das Vermögen des Kleinhändlers Carl . , Vor Straßburg, den 29 Juni 1881, tung zu erfahren sind, treten erst mit dem 15. [ ; [Pommersche

\ t

z ) . : e dr mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der ange- i MaUlungtun fi Ee hay Vent, "am meldeten Forderungen auf den 28. Juli 1881, Ka exlihe General-Direktion Vdresia va 20 Juni 188 do. In t.-Scho. 25. Juni 1881, Vormittags ‘12 Uhr, das Sea tiens 10 BIE, zie dem unterzeichneten der Eisenbahuen in Elsaß-Lothringen, Königliche Dircküon der Oberschlesischen do. 82 Kouknrsverfahren cröffnet. E erie Zermin anberaumt, G E Ei do. gek.pr.2./1.4.| Der Rechtéanwalt Justizrath Dettmar in Hil- rovidea Personen, welche eine zur Konkurêmasse ge- | 277720» Bekanntmachung. Durh- | zugleich im Namen dee nie lichen Ei - do. Landes:-Kr desheim wird zum Konkursverwalter ernannt rige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse gangswagen L., IT. und Direkti R SNERVaHR- Posensche, neu Konkursforderun gen sind bis Li 19 Juli 1881 etwas sculdig sind, wird aufgegeben, nichts an den Ra L a 111. Klasse verkehren auf der Eon 1: SIORIELS Säüchsische T bil dem Grille Ctuinelken ö . Eer ¿u verabfolgen oder zu leisten, auch | [D S4 Noute Berlin, Dresdener [22995] Thüringi E Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines Sabe und E Aly 4 von dem Besitze der | Ÿ s 0 174 Bahnhof - Dresden - Teplitz Der am 1 Suli er [ive Eisenbahu, i anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines aus der S Ae S E rh e „für welche sie E R UNd zurü in folgender Weise: | „y unserem Df l iter iraft tretende Nachtrag XXII. do. landsch. Lit. A./33' Gläubigeraus\{u}ses und eintretenden Falls über die 1 er ache abgesonderte Befriedigung in An- infahrt (Personenzug 2): ab Berlin, Dresdener 9 trieb vie Gor Ag ertarife enthält Aenderungen des : do. do do, 4 | in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- \sprub nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Bahnhof Vorm., in Teplitz Nachm. Rück- etriebsreglements, der Spezialbestimmungen zu N Go. 9. e z 13. Juli 1881 Anzeige zu macen, ahrt (Personenzug 5): ab Teplig 9 Ba Le e rE jowie der Tarifvorschriften und der Z do. do. Lit.C.I. |

stände auf es L TOLE L J : Boodstein, Zerlin sdener Bahnhof 629 N assifikation, ferner Ausdehnung des Aus- s |

e O01, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts zu Schubin. | im Juni 188 “Röniglide Elseabe Li Dt theilneise (ur Moden l DEEEe Zeritel und K O D D IL 41A drüf Z T : * | Thetl maßigung desselben, Einfü - \ E S191 und Molten Ses Tres 210 Uge auf : n mäßigter Frachtjäye T endlich mit arl reit e: 124 74 "or T L vor dem unterzeichneten Gerite Termin anberaumt [22935] T [22994] Berlin-Anhaltische Eisenbahn. vom 16. August cr. ab eine mit Tariferhöhung E dh: B do: I]. U Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse geböri ¿ | &,Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theodor | Na §. 54 des Betriebsreglements werden Vor- | verbundene Erweiterung der Bestimmungen über Er- : Ww tfülisch L. OS 4 1 L Sade in Besitz haben oder zur Konkursmasse Choas Friese zu Schwerin ist am 30. Juni d, J,, | {üsse auf den Werth des Gutes (Werthnachnahme) hebung von Deenmiethen. , : West: v, : Œtdatts h 3H \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- Lags LA Uhr, Konkurs eröffnet. bis auf Höhe von 300 K zugelassen. si per ertheilen unsere Expeditionen, daselbst do. 0D D 4 1/1. 1/7./100,90G® œ@| do. St.-Eisenb.-Anl. .5 (1/1. u. 1/7.,97,25bz lo. d | \chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aud die Ver- | Zerwalter: Rechtsanwalt Brückner zu Schwerin. | Vom 1. Juli d. J. ab wird diese Bestimmung | sind aud Nachtragéeremplare à 5 Z zu haben. do. II. Serie 4411/1. u. 1/7./103, M ( i ‘leviis Gera

; 2 P a 2 TT 040 4 , c c d . All . 02, 1 L «U, p 5,5 « A 4 6 1 j pflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und | y ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9, Juli | für den diesseitigen Lokalverkehr dahin erweitert, daß Erfurt, den 29, Juni 1881. do Neuland T 4 (A E: E bs is Bea dr il 421/10; E pr TaR Schwels Centralb) von den Forderungen, für welche fie aus der Sache | °* „V- einschlie lich. Werthnachnahmen auc bis zur Höbe von 1000 MA Die Direction, do. do 17.441/1. u. 1/7. 103/60bz B =| do. Gold-Pfandbriefe |5 1/3; u. 1/9 102.256 S A E 08%, af g e Gibete Befriedigun a in Anspru nebmen, di einsäipegfrist bis zum 30. Juli d. 3. anen wr gg arie s E: plHtmäßigen E Es Honnoveischs 14 1 /4u 1/10. 1 S Wiener Communal-Anl. 5 11/1. u. 1 N. 102 75bz dg: RECROO, Konkurêr i : s L s abfertigenden Beamten 9 i : Z Fs T T7) Jda Pr L T7108 3567 G E Ls a E bis zum 19, Juli 1881 Anzeige get S i perversammlung 12. Juli d. Z., Werth des Gutes die Nachnahme, fowie die auf a E Unter Sve she Eisenbahn: L s. 1 ano. 7 | (A) Jütländ. Pfübr.j4 1/1. u. 1/7,/98,25bz L Königliches Amtsgericht zu Hildesheim, Abthl. 1., Ailgentetner Prüfer, itediis At Sendung haftenden sonstigen Kosten sicher gedeckt Am 1. Juli 1881 wird die Babnstrede Stade- Lauenburger 4 1/1. n. 1/7. Anhalt-Dess eon Cartalkano,. 0Óbz B Dag. -Gallt, :

25. Juni 1881 Vormittags 11 Uhr - August d. J., Berlin, den 25 i 18 Himmelpforten im Anschluß an die bereits im Be- Pommersche 4 [1/4.n.1/10. Braunschw ‘Han H h 4 V up] 1 7 102.00bz B Vorarlberg (gar.) Beniug. Zimmer Nr. 21 des Amtsgerichtägebäudes E ’Dîe Direktion, dem öffentlichen Verkehr Die Besor S Pronasizo 4 (1/40.1/10/100. do. do, 4 (1/4m.1/10/07,30ba War -W.p 8-10.

E E E I chwerin, den 30. Juni 1881 ) E ) für die Beförderung von 4 11/4.n.1/10. D.Gr.-Kr.B. Pfdbr.rz.110 5 |1/1. u.1/7./109,00bzB |Angerm.-Schw 2298 f ; Snevt Personen, Gütern und Vieh 2c. übergeben werden. Rhein. u, Westf. , 4 [1/4.0.1/10./101,: s G L e TIRA Ta (9 = Konkursverfahren. Zur Beglaubigung : Der Gericht{Weber: ey BetaninwGune: Tarife und Fahrplan find auf den Stationen Slchsischo 4 [1/4n.1/10. do. IV. ‘rioks. 110 44 1/1. n. 1/7 [107 .00bs G |Ber Gor St-P Der Konkurs über das Vernögen des Vieh- ; reiber: Boye. R I fäuflih zu haben. - : Sechlesische 4 [1/4.0.1/10. do. ‘V. rückz. 1004’ |(U/L 1/7107 Zobr@ Bresl. Warsch i händlers Ernst Schnorrbusch hier ist na L T E J 4 N Harburg, den 29, Juni 1881, Sehleswig-Holstein_.4 [1/4.0.1/10. D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI./5 | ‘versch. [104,50bzG |Hal.-Sor.-Gub, altung des S&lußtermins heute aufgehoben | [22936] prt Die Direktion. Badische St.-Eisenb.-A./1| verseh. T—,— do. do. do. 144/1/4.0.1/10. 102,80bzG * +| Mürk.-Posener , won 4 s i Ueber das Vermögen der Essi fabrikfantin | A Beck. Bayerische Anl. de 1875/4 (1/1, n. 1/7.,/101,75G Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'5' |1 1/7.1108,00B ** |Mariénb. Mlawka arfranstädt, am 28. Juni 1881, Frau Therese Friese, geb. Heydtmann, in Bremer Anleihe de 1874/44/1/3, u.1/9. 103,00bz dó. do. do. 4}1 1/10./101,25 B Müust.- Enschede

l ldquis dia

S wor

D Bos

A eneral s E pi o | O Oh ROR l

e

M

S ARNoODORN

Pfandbriefe I C

e —_

= | _ck E S

Ill aao

r b n M ONR D wor

I es

s

V

a Carr

1 fn O O O S fe fn P e O E R O A O E e or] f

Go Zei z

BEFBFBFBBBFEBBBPEBBPBBBB B RE l anooo0l 2

=

aooOoo0o0o0nNIÍL

BROOROANRIOUO t} r N

geei E D

103,60 G

1

1:9. 1/ L,

-—-

Orr A

. [102,00bz B do. II. Serie. . . 107, 00ebz G do. III. Serie...

e Oanr o a oe E E E

/1: u.1/7,/101,.75B kLf 1/7/104/256

.1/7/104/256

.1/7,/104,25 6

7. 7. 7, 7. 7, 101,75B klf. C 7, e

. 1101,75bz G do. IV. Serie . . 4 E 95 60be G de. V. Serie .. 4 |

. 198,50 B do. VI. Serie... è o 48 00bz B Weimar-Geraer 44 1/7. 102.206 48,90bz G Werrabahn I. Em. .. .4#5 1/1. u. 1/7.1102,80G

: [689,00bzG (X A) BresI-Warschan. 5 1/4.0.1/101105,50G

4 1 4 4 1 1

Königlibes Amtsgericht. Firma Th. Friese, zu Schwerin, ist am 30, Zuni | Mit dem 15. Juni cr. ift E Nachtrag X11 Redacteur: Riedel. v S T BiI 0, 1/84101,500 Krupp. Obl. rz. 110 abg.15 1/4.n:1/10/110,006 f |Nordh.-Erfart. E

. 1/7.|—,— Oberlansitzer ,„ . 1/7.|—,— Oels-Gnesen , sch. 1101,50bz Ostpr. Südb, ,„

/ / Beglaubigt: Jädckel, Gerichtéschreiber. | d. Z., Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. | zum Tarif für den direkten Güter-Verkehr E Grossherzogl. Heas. Obl. 4 15/5 15/11/101,80G Mecklb. Hyp.-Pfdbr. 111.5 V

. wi os i 4 j i j Pecwalter: Rechtéanwalt Brükner zu Schwerin, | Stationen der Berlin-Görlißer Eifenbabn nerseits F Mrd etr o Els Ie E 7, Se-Renta, ‘34 1/2. u. 1/8. 99/90bz B R D MIO U ve

U r Uu.

u u. n:

u

u r

Ao Roe

“r