1881 / 152 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

99037 : [22037] Bekanntmachung. [23002] Znsamm A stellung Bei der am 22. Juni d. Is. stattgefundenen S2 : E : D i t t B i l g I. Zehnten beziehw. festen Verloosung von 4}pro- Erträgnisse der Bayerishen Hypotheken- und Wechselbank im ersten Semester 1881. r é age Ä zentigen Berliner Stadtobligationen und An- | “tals ide î leibesceinen der Anleihen vom Jahre 1866, 1869, 1) RNegiefves E M 3 da S : M. D d. [S Ì 01 taals-An cl er 1870 und 1875 (Zinstermine 1. April und 1. Ok- ) Regiespesen, und zwar: | | Uebertrag vom zweiten Semester 1880. L u Es 8,734 54 um U en cl Sz nl el (l Un omg l rel S E 2 Mie Pee B B E E | d Mulim oli de: Gi | E | | Molifen Sig d wi : . B. p M « Piateric L 014) | a. GBonlto 1. und 11. aus baaren Dar- î Iuli Nr. 1141’ bis 1150 1397 Le” 1400 2011 fe 9520| e: Abschreibung auf Invenar «f 315779 | E M V 152. Berlin, Sonnabend, den 2. Juli ff. 2861 bis 2870 3801 bis 3810 3821 bis 3830 3931| E 234,730 66) b. Conto IIL. aus Pfandbriefs - Dar- wt ai _= p A bis 3940 4011 bis 4020 4151 bis 4160 4483 bis | 2) Zinsen und Provisionen an Conto-Cor- | lehen abzüglid des Antheiles zu a 4484. La d: L 5 EEreditoren, FyaEasien- und unsere | ls 2 E 34 3 für den Reserve- Ÿ K M / c c # y s . D. lr. = 600 M E E E S is 329,627 S 7,460,503 /3 &ænf ür den Deutschen Reihs- und Königl. c s b : die Annoncen-Expeditionen des D. Thl) F ersiche! ft / | ; CERE A 460, Inserate für den Deutschen Reichs g Inserate nehmen an: die Annoncen-Ex R _8162 „3164 bis 8166 8902 bis 8926 N Zinsen im am gelGise a l 137,819 62] ec. Conto IV. Güterliquidation 38,919,02 Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- : : : „Juvalidendank“, Rudolf Mosse, Haasenstein 27 bis 9151 9272 bis 9276 10196 bis 10220 | 4) Zinsen der umlaufenden Pfandbriefe. .|. ....…. |+ 6,497,887 19 7,890,295/21 E öniali 1. Steckbriefe und Untersuchungs-Sachen. | 5. Industrielle Etablissements, Fabriken D ç r. S 11371 bis 11395 11396 bis 11420 12146 bis 12170 | | 7,200,065 43| Wesel-Disconto-Erträgnisse L A ‘154,169/98 j egister imt Tue He Matte Ee dition 2. Subhastatiouen, Anfgebote, Vorladungen und Grosshandel. s car Sri M ar emere 0A 1ISEO 018 LOLIO-TIIES His LSITO TESULDID 1D Mebr Doe 1/747/105 56| Lombardgeschäfts-Erträgnifse . . . . s. 12032755 / des Deutschen Reichs-Anzeigers und Königlich a 6. Verschiedene Bekanntmachungen. A S Ne A N Can 13771 bis 13795 15396 bis 15420 16846 bis 16870 | a. Davon wurden als Absclags-Dividende | | Actien -Umschreibungs- und Depositen- j Preußischen Staats-Anzeigers: 3. Verkäufe Verpachtungen, Snbmissionen etc.| 7. Literarische Anzeigen. Annoncen-Bureaurx. 17446 bis 17470 17621 bis 17645 18921 bis 18945 35 # per Aktie, sohin auf 40 000 Stücke 1,400,000 | Geschäfts-Erträgnise . . e els 21,119/47 | Berlin 8W., Wilhelm-Straße Nr. 32. 4. Verloosung, Ámortisation, Zinszablung | 8. Theater-Anzeigen. | In der Börsen- |_ i 18971 bis 18995 18996 bis 19020 19096 bis 19120. vertheilt und | | ] Erträgnisse der Reservefonds-Effecten . s 6 86,243|— j ? e n. s. w. von öffentlichen Papieren. 9, Familien-Nachrichten. / beilage. 4 d ee Ltt. E. à 100 Thlr. = 300 M [6 als Dividenden-Referve auf das IL Se- | | Effecten-Conto-Erträgnisse, Zins- undCours- M C : i Wilbelm Mitteltzedt. | im Deutschen Reiche ebendaselb|, 51) Arthur | August Herrmann Hagen, geb. am 22. November Nu. 6 is 7 5 is ( 2 C i mester Ü ertragen 5 / ¿ 347,105 56 | gewinn 7 5 f L Z ¿ L T L Z L E S z 437,347/66 E E E as f Fri i ilhelm Mittelstaedt, im Deuts en 2 ei evendale "14, D L rur 1 uu! : E 5 : A ® S ï A 5 / 21150 21451 bis 21500 22886 bis 22895 23351 bis LT47,105 56 | | Conto - Corrent - Erträgnisse, Zinsen und | Steckbriefe und Untersuchungs - Sachen, ia A Á Dic Le Kachow Kreis Königs- | Waldemar Rüstow, geb. am 6. April 1858 in | 1858 in Groß-Mantel, Kreis Königsberg N./M., | 23400 23851 bis 23900 26251 bis 26300 29001 bis E Provisionen E 228,933/58 8 werden: 1) der Bierbrauer Friedrich Wilhelm fers N ¡M Tebtt “gewöhnlicher Aufenthalt im | Cüstrin, Kreis Königsberg N./M.,, leßter gewöhn- | leßter gewöhnlicher Aufenthalt „im Deutschen Reiche 29050 29551 bis 29600 32851 bis 32900 34921 bis | N 3,947,170.99 ——B,947,170199 Ranks aus Potsdam, geboren am 27. August 1857 | Deutschen Reiche ebendaselbst, 17) Franz Theodor | licher o traa 2 R A a R e e 1828 in Grog Manie Kreis Königs: 34930, i München, den 30. Juni 1881. E ¿u Försterci Walguta, Livland, 2) der Sciffs- | Baarz, geb. am 9. Januar 1858 in Zäterick, Kreis | 52) Kneht Carl Emil Stitter, geb. am 6. Mai | am 25. März 1858 | E Aub La Nr A ; ay Thlr. = 150 M Bayerische Hypotheken und Wechselbank. t E Robert Mar Dea E E aus Königsberg N./M., leßter Pee lemgelt L Nu as L S us A S N e Direction. Pots boren am 20. Februar 1857 zu Pots- | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 18) Ludwig Herr- | gewöhnlicher Aufeuthalt 1m Veut]hen Nei S Ea R. e E | Potsdam, ge H ] j) je : 3E Cn 53) Julius Robert Schulz, geb. am | Kuele, geb. am 15. Mai 1858 in Groß-Mantel, n 90A R O E l 7 | beiter Karl Ludwig Giese aus t, geb. am 6. Oktober 1858 in Zäcke- | daselbst, 53) Julius Robert Schulz, geb. am | Kuele, ge? am üter gewöhnlicher Aufent- z 2E 28201 bis 28247 28249 bis 28400 44001 bis Bilanz der Bayerischen Hypotheken: und Wechselbank. Roe a am 4 Svemnber 1857 zu E ares Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher | 19. Juni 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg N./M., | Kreis Königsberg E E E 2 R A Activa. Erstes Semester 1881. Passtra a en i due Mett ren | R e e L ae | nas" 3H Sobn riedri Paul Stege, | Wilbelm Adolf Puls, geb. am 4 Innuar 1856 in S ._J. M. S . Bao, U S 8 3 ) ; s ) f 29. März | ebendaselbst, 54) Iohann F ) aur Sleege, | ZOtt9 : O L r Nr. 35 und 36 87 und 88 95 und 9 171 tige Christian Friedri Senft aus Reeß, geboren | Wilhelm August Gertyauer,. gev, au t 2, Juli 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg | Groß-Mantel, Kreis Königsberg N./M., leßter ge- J / 99. August 1855 daselbst, 5) der Militärpflich- | 1858 in Zäckerick, Kreis Königsberg N./M, leßter | geb. am 12. Juli 1858 in Cüstrin, Kreis Kömgsberg | Sroy-L E Af E A Sypothefen-Capital-Conti: S Cc T E S an“ Diabus Simon aus Bals geboren am ¿ewlbnlidter n n a O E E O Ge us Reali geb, eo 2 Sue , Litt. K. à 200 a i inals ten-Capi 985 3. April 1858 zu Beeliß, 6) der Militärpflichtige | daselbst, 20) Carl Friedri August Hagen, geb. am | schen Reiche ebendajetoll, 99) Fo Drunow | |ecvit, S2 Sn P Es O E N Mv. 141 bis 120 311 V A B61 Tia 206 443 us einer Darlehnsnominalsumme von AtteCtA r : 34,285,714/30 13, April 1858 zu Beeliß, s ‘7 ' TRÉS in Q Ha Grota QAntos : b 21. August 1858 in Cüstrin, | nuar 1858 in Mohrin, Kreis Königsberg N./M., „Nr. 141 bis 1 ) s Æ# 368,946,113. 21 § welde in R -C . (oh De i z E August Robert Baumberger aus Alt-Langerwisch, | 9, Mai 1858 in Zäckerick, Kreis Königsberg N./M., | Schroetter, geb. am 21. Augu] A 2 R Or e L Doi Pot ch bis 445 456 bis 460 796 bis 800 896 bis 900 K A L1O, Al A ele f eserve-Conto: (ohne die besondere Re August Robert T R ili- | legter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Auf- | leßter gewöhnlicher Aufenthalt inr Deutschen Reiche : y s 900, 96 P - N „Noxf3 S S T4 ZF eb 9. April 1858, 7) der Mili- | letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher 2 E ENCTE Sicaitico Vai Mae Mcolo: Tite: L A 10004 S Posten B Realitätenbesiß in serve des Feuer-Versicherungs-Geschäftes) geboren dafelbft am M e aus Gróbbziil Lo S O im Deutschen Reiche ebendaselbst, 56) Max | ebendaselbst, 91) Siegfried Paul August Nicol Eta L S E Son O E ) : “A 8 Ó , | ebendc 21) Friedrich August Hahn, geb. am | enthalt im Deutschen Netche e R Ce. 1868 e Rol D L Nr. 11 bis 20 311 bis 320 671 bis 680 721 bis e hypothekarisch anliegen, betragen und zwar: / tärpflichtige Friedrich Otto Hasse aus Großbriefen, | ebendafelbst, 21) F S A E à e h 99 Mai 1858 in Cüstrin, | geb. am 18. September 1858 in Rohrbeck, ® „ei i D Rie TNSALE ; A S GI Ns ie [8 ar: ) i | ore . Februar 1858, 8) der Mili- | 18. O 858 äerick, Kreis Königsberg | Georg v. Teschen, geb. am 22. Mai 1858 in Gustrin, | gev. a N 5 lte aeblilidatr Aua h Ll af U de U e (woge Ge | a Bure Daléken ausdem Banf “E A l gabe Lite Friteit, Vagligre aus Net, Miaron |Y/M edie ewahnsbe Aufenthalt i adiden | Gai Sgberg M leósr (fnr dnl Noi] R dier Q r nt 271 bis 328 is 4050 4131 bis is O 7 s GiaS s e L 2 S TESN Zt am 7. Oktober :1858 9) der Militärpflich- | Reiche ebendaselbst, 22) Herrmann Ludwig Juhre, | enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 57) Carl | im Deutschen Heiche ebendaselb]l, 22) Carl Friedrich 4170 4231 bis 4240 4311 bis 4320 4671 bis 4680 b UNDE R 17,678,305/19 b. Pfandbrief-Special-Reserve für das daselbt eilt &. ZIODEL L FONBS S, Bl: acbarens E e R s (lrich, geb 24. April 1858 in | Wilhelm Sydow, geb. am 13. Juni 185°, jy Nieder- - P E E EAIRA Ca E L 2 ; ‘iefs-Dc L Ce 9 97: |g7 U G Z 0 2b ezember 1858 in Zäckerick, Kreis | Georg Gustav Ullrich, geb. am 24. Apri x S221 E G eee 4711 bis 4720 5121 bis 5130 5281 bis 5290 5481 Pfandbriefs-Darlehen aus dem Pfandbriesgeschäft . s 2,272,195/87 tige Friedrich Gustav Morit TR59 elzig, gevoren zu | geb. am 9. Dezember A 1E R iftrin, Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhn- | Saathen, Kreis Königsberg N./M., " ¿ut »öhn- 711 11: 5130 5281 8 i CLETgeI d S : | S N 9 : 9, 10) der Mili- | Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt | Cüstrin, Kreis Köntgsberg N./Vt,, leuter gewohn- | S I E m’ eter gewon bis 5490 6061 bis 6070 7591 bis 7600 Pfandbriessfonde a R E 821618 634/18 c. Reservefond für Personal-Erigenz 428,571 44 reuenbrießen am 12. März 1899, R Mg Eg L LCS E ¿rb ier Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | licher Aufenthalt im Deutschen ® eiche cbendaselbst 91 ; . Güterliquidations-Conto, Selbst- d. Delerevere- Reserve des Gi | äzpflihtige August Weiß aus Benken, Kreis Zauch- | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 23) Christian | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebenda]elbt, | 21 E E P eee eve E Litt. M. à 500 4 N 1A qu 1 , . Delcredere-Conto, Reserve des Güter- | TazpsuhTIge ugu], ZSElt F 1 RBC Tut / : 9 5 T August Paul Ullrich, geb. am 28. April | 93) Carl Friedri Herrmann * [1 geb Unt S 261 tio 7 91 Ltg (f ostenpreise zugefallener vom Dar- iguidations-Ge\chäf A L Belzig, acboren daselbst am 18. Januar 1859, 11) | Friedri errmann Muth, geb. am 31. August | 58) Carl August Paul Ullrich, geb. E L E A E S G N gean LAON 1gNr. 761 6 is 7 80 1191 bis 1140 g 461, bis l 480 E B E Sie, Ren e Liquidations-Geschäftes . 6 E 5 973745189 Bed ilitärpflichtige ‘Otto O L 1858 E Zeri Kreis Königsberg N. 0 e Sig n E E S E a A, oe tier ufe ageens Rogen eg a l §01 bis 1820 2161 bis 2180 3341 bis 3360 368 i: l 349/79 C ief- - Conto: f | N aus zig, geboren zu Wiesenburg, Kreis | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | lebler gew! f Un O S 6280 §101 bis 8190 8781 bis 8800 9101 e 288 | Hypotheken-Zinsen-Couto: Gutschrift des R Se e e tbei E N 38 Bie Ce Februar 1839, 12) daselbft, 24) ‘Franz Wilhelm Paul Pablow, geb. | daselbst, R E n, “al Friedrich Gottlieb Schulz, 280 8101 bis 8120 8781 bis 9 bis 912 laufen Sea 95 450/16] Darlehenêhst : | der Militärpflichtige Karl August Große aus | am 13. Juli 1858 in Zäerick, Kreis Königsberg | geb. am 26. Januar 1858 in QUstrin, Krets sLontgo- | ge. t l P ar 1858 in Schmarfendors, Kreis E E E S E 12040 15241 bis 13260 Wechsel-Conts: hiesige und auswärtige E A MOIA R Ae | 321,133,517|38 a O A daselbst p 5. März 1860, N./M. Tur E Aufenthalt im Deutschen | berg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Königsberg N _-M., letzter gewöhnlicher Rufenthalt j 16661 Lis oes e big 25 14921 bis 14940 E ; 12 621 448/57 Pfandbrief- Zinsen - Conto: Schuld ‘des E E 13) ‘der ‘Militärpflichtige August Friedrih Schulze | Reiche ebendaselbst, 25) August Wilhelm Herrmann | Deutschen Reiche ebendaselbst, 60) Johann Carl ues DUU) gen Reiche ebendaselbst, 25) Kürschner 91391 bis 120 N20 4 E 20501 bis 20520 Lombard - Darlehens - Conto: Vorschüsse : R laufenden und Rückstände früherer Se- | aus Rees, geboren daselbst am 6. Mai 1860, | Schwanz, geb. am 12. Oktober 1858 in Zäterick, | Heinrich Werth, geb. am 13. Januar 1858 in P i Carl Friedrih Berndt, geb. am 27. Mai ere: “Tit N à 200 4 C D E E 5,191,421/64| mester : 2 | 6,467,817|37 14) ‘der ‘Militärpflichtige Gottlieb Friedrich Bunge | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Auf- | Cüstrin, Kreis Königsberg N./M., leßter ge L ín Scönfließ, Kreis Königsberg N./M,, leßter Nr. 401 bis 450 3151 bi 3200 3851 3853 ¡g | Effeften-Conto: Sortiment des laufenden E Pfandbrief-Verloosungs-Conto: uner- E E aus Reetz, geboren daselbst am 8. August 1860, | enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 26) Georg | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselb]t, | 0" ëhnlicer Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- 3900. L E ; 8,806,552/24| hobene verlooste Pfandbriefe. 2,701,599/74 15) der Militärpflichtige Friedrich Richard Mebl- | Ludwig August Schilling, geb. am 11, November | 61) Zander, geb. am 17. November 1858 in E ( dafelbst, 96) Knecht August Friedrich Papke, i Litt. O. à 100 M Neservefonds-Effekten-Conto: vorhandene i Geld-Uebernahms-Conto, und zwar: S S hase aus Werder, geboren daselbst am 20. Novem- } 1858 in Zäkerick, Kreis Königsberg N./M., letzter | Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhnlicher e | geb. am 6, März 1858 in Warniß, Nr. ‘9001 ‘bis S700 01 S O Reservepapiere. . S Ï 5,057,257/62/ a. Depositen, zahlbar obne Kündigung 9 121 674/59 ber 1860, 16) Nikolai Karl Hartwig, zuleßt in | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | enthalt im Deutschen Reiche cbendaselbst, 62) Otto | Kreis Königsberg N./M,, [leßter gewöhnli- Diese Berli Si dtobli ati und Anlei Delcredere-Effekten-Conto: Werthpapiere A b. Darlehen mit 3monatlicher Kündigung 2,272,041 34 Jüterbog wohnhaft, am 16. Januar 1854 in Peters- | daselbs, 27) Johann Friedrich Thiemke, geb. am | Georg Theodor Christian Kläbe, geb. am ‘24. Juli | her Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, seine im Betra : von 1202 725 6 fh sda e E l 701,550—| e. Darlehen mit 12monatlicher Kündi- H burg géboren, evangelisd, ohne Erlaubniß na | 25, Februar 1858 in Zäckerick, Kreis Königs- | 1858 in Fürstenfelde, Kreis König8berg N./M,, | 97) August Julius Ernst Milster, geb. am 3. Mai Matt ves Sn le “1% il 1882. Vis Conto-Corrent-Debitoren, incl. unseres | M "mung f 3 200.000 Rußland ausgewandert, jeßt russischer Unterthan, | berg N./M.,, lekter gewöhnliher Aufenthalt | lezter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutshen Reiche | 1858 in Warnit, Kreis Königsberg N./M., leßter wird die Auszablung de Yane B tek E Guthabens bei der Reichsbank und bei | d. Zinsengutsrift im Geldübernahms- A 17) der Arbeiter Gustav Adolf Dubberke aus | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 28) Carl | ebendaselbst, 63) Johann Friedrich August Brauer, | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebenda, 15 Mr: 1882 ab DET Rückaab o vom dir N 15 849 607 10 “O E 162.621 |— rutb, ‘daselbst am 24. April 1856 yeboren, evan- | August Herbert Hilliges, geb. am 27. März | geb. am 9. Dezember 1858 in Kußdorf, Kreis | 98) August Friedri Krause, geb. am 30. September B \ Stadtanleitea U a S lgalionen | Säuser- und Einrichtungs - Conto: A S Briti BES 7,756 336/93 gelis, 13) der Seiltänzer Theodor Bornemann aus | 1858 in Zehden, Kreis Königsberg N./M., | Königsberg N./M., letzter gewöhnlicer Aufenthalt | 1858 in Hohen-Wartenberg, Kreis Königsberg N./M,, anweisun en bei d f Stadt-H tk f M L Werth der Häuser in der Residenz- und Conto-Corrent-Creditoren 12,645,147|— Clasdorf, daselbst am 31, Oftober 1856 geboren, | [egter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 64) Friedrich Fer- | letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche hause, parterre, Zimmer Nr. 2, in den V ale Qidwlksicase i dla 736,235 43| Versicherungs- und Renten-Austalten: | P evangeli]ch, 19) Gustav Scild aus Stadt Zinnz, | ebendajelbst, 29) Herrmann Otto Karrac, geb. am | dinand Franz, geb. am 19. Januar 1858 in Kubß- | ebendajelbst, 99) Tischler Ferdinand Gerwing, geb. ta stunden von. 9 bis 1 Ul it ttfi e Dormik- | Cassa-Couto: Baare Casja-Bestände E. e 3,020,457/55) deren Vermögen incl. des Reservefonds daselbst m 12. Dezember 1858 geboren, evangeliscb, | 15. August 1858 in Zehden, Kreis Königsberg N./ M., \ dorf, Kreis Königsberg N./M, leßter gewöhnlicher | am 15. Dezember 1858 in Klein-Wubiser, Kreis aft as 2E, i: a ab n E Er der Feuerversicherungs - Anstalt zu beschuldigt, als Wehrpflichtige in der Absicht, si dem | [egter gewöhnlicher Auferähalt im Deutschen Neiche | Aufenthalt im. Deutschen Reiche ebendaselbst, 65) | Königsberg N. M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt \ ng dies N kündigt ! St dtoblie E GEE PAY h M 1714285. 714 Y 8,309,375 06 Eintritte in den Dienst des 'stehenden-Heeres oder der | ebendaselbst, 30) Alerander Märmilian Gregor | Franz Ludwig Wufler, geb. am 25. August 1858 in | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 100) Cigarren- Stedtanleib A undigten Stadtobligationen beziehw, | Dividenden-Conto incl. unerhobener Do [1] E Flotte u entziehen, ohne ‘Erlaubniß das Bundes- | Tangermann, geb. am 12. März 1858 in Zehden, | Qvartschen, Kreis Königsberg N. M,, leßter ge- | macher Heinri Theodor Gephardt, geb. am 21. _ nleihe] fes nl S n | videnden früherer Semester - 1418061 gebiet ver‘assen oder nach erreibtem militärpflichtigem | Kreis Königsberg N./M.,, leßter gewöhnlicher Auf- | wéhnliher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | April 1857 in Zellin a./OD., Kreis Königsberg N./M,, bitt Berner wurden an demelben Lage et der | Gewinn-Uebert E E Semester S E Alter sich außerhalb des Bundesgebiets aufge- | enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 31) Oskar | daselbst, 66) Johann Ferdinand Wendel, geb. am | letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche ritten beziehw. zweiten Verloosung von 4#{ und | | ewinn-Uebertrag auf das 11. Semester C N L L HITAR L E Q 28. November 1858 | 22. Februar 1858 in Quartschen, Kreis Königsberg | ebendaselbst. 101) Knecht Friedri Wilhelm Lenz ». 4prozentigen Berliner Stadtanleibescei j | | 1881 34710556 halten zu haben. Vergehen gegen §. 140 Abjaß 1 | Bernhard Zielis, geb. am 28. November 1858 | 12. Februar 1858 in Quartschen, Kreis Königsberg | ebendaselbst. 101) Knecht Friedri Wil elm Lenz, E llentigen Berliner tan E | R E S | 2 Nr. 1 des Strafgeseßbuches. Dieselben werden auf | in Zehden, Kreis Königsberg N./M,, lebtec gewöhn- | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | geb. am 19. April 1858 in Schönfeld, Kreis Königs- a9 ) ; ¿ l é 99 c 91 55 411 | & D her STnfonth im Deut ch Neicbe ebe el bf Neiche ebendaselbf 7) Friedrich Wilhelm Lenz, geb. B 1A O Olitanoee ,038,420! | 401,038,420/23 den 21.’Ofkftober 1881, Vormittags 9 Uhr, vor | [icher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Reiche ebendaselbst, 67) Friedri Wilhelm Lenz, gel

Litt. J. à 5000 M.

München, den 30. Juni 1881. Die Direction.

die Strafkammer des Königlichen Landgerichts hier-

32) Carl Julius Glase, geb. am 24. Juli 1853 in

am 3, Mai 1858 in Wilkersdorf, Kreis. Königsberg

berg N./M,., leßter gewöhnlicher Aufenthalt im

Deutschen Reiche ebendaselbst, 102) Wilhelm Julius

C selbst z ‘handlung geladen. Bei unent- | Cüstrin. Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhn- } N./M leßter gewöhnlicher Aufenthalt im | Rohde, geb. am 20, Juli 1858 in Trossin, Kreis Nr. 2 d 2992 41! 9 2 7 selbst zur Hauptverhandlung geladen. Bet U dUstrin, Krets Kontgsverg I./Mi., leß L IC/ M, 31 ( 11 Aufenthalt Rohde, geb. ( L A ,„ RKrel®

e )1 und 292 419 und 420 683 und 684 701 E Ls \{uldigtem Ausbleiben werden dieselben auf Grund | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Deutshen Reiche ebendaselbst, 68) Carl Fricd- | Königsberg N./M., leuter gewöhnlicher Aufenthalt und 702. n Folge der Pensionirung des Herrn Ober- h

Litt. K. à 2000 4 Nr. 2606 bis 2610 2621 bis 2625 3671 bis 3675 3846 bis 3850 3926 bis 3930 3941 bis 3945 4496

bis 4500. Litt. L. à 1000 Æ

Bürgermeisters Hasselbach ist das Amt des ersien Bürgermeisters der Stad Magdeburg

t

Die Aktionäre der Magdeburg-Halberstädter Eisen- bahn-Gesellshaft und zwar die Inhaber sowohl der Stammaktien Litt. A. als auch der Stammpriori- tâtsafktien Litt. B. und C. werden hierdurch zu der am Mittwoch, den 27. Juli cr., Vormittags

eine die Anzahl der ihnen gebührenden Stimmen auêsweisende Einlaßkarte ausgehändigt erhalten. Magdeburg, den 29, Juni 1881, Königliche Eisenbahn-Direktion, zugleich im Namen des Ausschusses der Mag-

der nah’ §, 472 der Strafprozeß-Orduung von den Königlichen Kreis-Erscatzkommissionen über die der Anklage zu Grunde liegenden Thatsachen ausgestellten Erkärungen verurtheilt werden. Potsdam, den 24. Juni 1881, Königliche Staatsanwaltschaft. Sekr2-

33) Gustav Wilhelm Otto Maerker, geb. am 12, Septewber 1853 in Cüstrin, Kreis Königsberg T. /M., letzter gewöhnlicber Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 34) Heinrih Gustav Ernst Schwan, geb. am 17. Dezember 1353 in Cüstrin, Kreis

rih- Baasch, geb. am 11. Januar 1858 in Wil- kersdorf, Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhn- licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 69) Carl Julius 1858 in Zorndorf, Kreis Königsberg N./M,., leßter

Fürstenberg, geb. am 27, Juli |

im Deutschen Reiche ebendaselbst, 103) Franz Julius Borngraeber, geb. am 3. Mai 1858 in Voigtsdorf, Kreis Königsberg, N./M,., letzter gewöhnlicher Aufent- balt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 104) Franz Eduard Heinschke, geb. am 6. März 1858 in Voigtê-

Nr. 9311 bis 9320 10441 bis 10450 10941 bis | ¿um 1. Januar 1882 neu zu beseßen. 11 Uhr, zu Magdeburg im Wartesaal 111. Klasse deburg-Halberftädter Eisenbahu-Gesellschaft, tariat, Rathnow, i V. Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt | gewöhnlier Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- dorf, Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicber 10950 11211 bis 11220 11621 bis 11630 11751 bis | „Die Stelle ist mit einem jährlichen Gehalte von | des stadtseitigen Stationsgebäudes abzubaltenden | [7886] S E T T im Deutschen Reiche ebendaselbst, 35) Hirsch | daselbst, 70) Carl Wilhelm Grabinsky, geb. am Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendafelbst, 105) 11760 12691 bis 12700 13081 bis 13090 14191 bis | 12900 Æ und freier Dienstwohnung im Rathhause | ordentliben Generalversammlung eingeladen. irie S Mlüssi [23062[ Oeffentlithe ‘Ladung. Siradsk», geb. am 21. Juli 1853 in Cüstrin, Kreis | 27. Februar 1858 in Zorndorf, Kreis Königsberg | Friedri Wilhelm Jaens{, geb. am 24. April 1898 14200 15051 bis 15060 15271 bis 15289 15771 bis | dotirt, an deren Stelle, wenn die betreffenden | Gegenstände der Tagesordnung sind: 1) Vorlage Ehren-&Diplom ( 78 U irooken 1) Carl August Franz Kolbe, geb. am 7. Januar | Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen in Zellin a./D., Kreis N.\M., leßter gewöhnlicher 15780 16151 bis 16160 17181 bis 17190 17381 bis Räumlichkeiten anderweitig zu dienstliben Zwecken | der Vermögensbilanz pro 1880 und vro L Quartal Sr A KKCPRIV. 7 A IoR und 1855 in Grüneberg, Kreis Königsberg N¿/M,., leßter | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 36) August 'Lud- Reiche ebendaselbft, (1) Seefahrer Franz Friedri Wil- Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 106) 17390 18691 bis 18700 18701 bis 18710 20191 big | gebraucht werden follten, eine jährliche Miethsent- | 1881, 2) Wahl von Ausscußmitgliedern ebr H. E C137, Ir EEOU etc.) gewöhnlicbez Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | wig Werth, geb. am 20. Oktober 1853 in Cüstrin | helm Lorenz, geb, am 30. Januar 1852 in Königsberg Messerschmied gricdrich Wilhelm Kleinschmidt , geb. 20200 20851 bis 20860 21891 bis 21900 22361 big | [Wâdigung von 3000 K treten würde. Neben dem | an Stelle der statutenmäßig ausscheidenden. Die- ==, 8 Ko, 50 daselbst, 2) Knecht Friedrid Wilhelm Grüneberg, | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Auf- | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | am 4. April 1858 in Zellin a./D., Kreis Königé- 99370 99901 bis 99910 94791 bis 94800 95411 bis Gehalte bezieht der Gewählte jährli 3000 M jenigen der obenbezeineten Aktionäre , welche Antimerulion A Mea aeb. am 4, pril 18538 in Altenkirchen, «Kreis K0- enthalt “tw Deutschen Reiche Ebendaselbit, 37) Wal- Reiche ebendaselbst, (2) E Emil Her- berg .N. M leßter Ae Ausenthalt zu 25420 27041 bis 27050 27211 bis 27220 28891 bis | Repräsentationsgelder, welche der Pensionsberecch- an dieser Generalversammlung theilzunehmen beab- L! @Wi= nigéverg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt im | demar Wruuck, geb. am 26. April 1853 in Cüstrin, mann Gloede, geb. am 17. April 1853 in Peetzig | Deutschen Reiche ebendaselbst, 107) Knecht Friedri

28900 29131 bis 29140 29331 bis 29340 29361 bis 29370 29721 bis 29730 31861 bis 31870. Litt, M. à 500 M

tigung nicht unterliegen.

Die speziellen _Wahlbedingungen werden den Be- werbern, welche ihre Meldung bis zum 15. August c.

sibtigen, wollen sich am Sonnabend, den 23. uli cr., von Vormittags 9 bis Nachmittags

j mittel gegen Schwamm n. Fäulniss, der

Ede

Deutschen Reiche ebendaselbst, 3) Ernst Albert Wil-

helm Zipperling, geb. am 10. Januar 1858 in Alten-

Kreis Königsberg N./M., letzter gewöhnlicher Auf- enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 38) Knecht

a./O., Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 73)

Wilbelm Lehmann, geb. am 15. Dezember 1858 in Zellin a./D., Kreis Königsberg N./M., letzter ge-

: j E TS R a 2a An lAA D * Cabtos -Shnlicher| Friedrih Böttcher, geb. am 26. Februar 1854 | Carl Friedrich Julius Groth, geb. am 12. Septem- | wöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebens Uhr und zwar in Magdeburg im Direktions- Pi kirchen, Kreis: Königsberg N./M,., letzter gewöhnlicher | Carl ¿FrieLridh) Doltcyer, gev. am 29. ( Ov A Fried JUUUS ,, gev. am 12. C ner ZusenTthc _ eut! Mel erc , P 1r30f t (ck - 4 E L) E A =— zt O Fo; î T\ ï "f pho 5 Ç F it »n 231 Frels t SDeCr Ì /9 PRTC: e d) Bc No N 6 ) TSDCT( N LD ( Herr L Io ) db E ner zeb Nr. 23821 bis 23840 24721 bis 24740 25881 big | an den unterzeineten Vorsißenden der Stadtver- | gebäude, Fürstenwallstraße 6 (Hauptkasse Effekten- M) du Izhil- Aufeuthalt im Deutschen Reiche ebenvaselbft, 4) Carl | in. Calenzig, Kreis Königsberg N./M. leßter ge ber 1857 in Pernikow, Kreis Königsberg e/M, | daselbft, A 18) Herrmann Gotthilf S leisener, geb. 25900 28201 bis 28220 28781 bis 28800 31041 bis ordnetenversammlung einreichen wollen, auf Erfor- verwaltung —) bei dem Königlichen Hauptkassen- A s 8 E Robert Emil {Ulm, geb. am 21. November 1858 in } wöhnliher Aufenthalt im Deut[Gen Reiche eben- leßter gev n Nee Et U DelSen Reiche | am 29. August 1858 in Zellin a./D.. creis Königs- M AAA A E A E E E ORS S | de F Hrifts : 7 9: e j ved A 7 ne D Brauer T Gti n L 4 ter ge- 1daselbst, 20) Tischler Friedri Wilbelm Boderke, | ebendaselbst, 74) iedrid Wilbe t int 31060 31441 bis 31460 33481 bis 33500 35781 big | dern abschriftliÞ mitgetheilt. [23054] | Buchhalter Roscher, in Berlin (Lehrter Bahnbof) in d‘ elen Alt-Cüstrinben, Kreis Königsberg N./M,, lctter ge- |daselbst, 36) Tischler Friedri Wilhelm Boderke, | ebendaselbst, 74) Friedrid Wilhelm Beiersdorf,

35800 38201 bis 38220 38561 bis 38580 38741 bis

Magdeburg, den 1. Juli 1881. Der Vorsitzende der Stadtverordneten-

der Ankunftsseite des Stationsgebäudes bei dem

44 : R etc. Unenthehrlliein für Neubauten n. zum

wöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reid? eben-

geb. am 9. April 1857 in Cüstrin, Kreis Königs-

geb. am 6. September 1857 in Falkenwalde, Kreis |

berg N./M., lettter gewöhnlicher Aufenthalt im

Deutschen Reiche ebendaselbst, 199) Wilbelm August

2o7A 2 i Z E Oi Es Li iei R T, 5 G x elbt 5) Knecbt He Michael Robert Sie- |‘verg N./M., lekbte ewöbnlicher Aufenthalt im | Königsberg N./M,., leßter gewöhnlicher Aufenthalt | Klasse, geb. am 17. August 1846 in Güstebiese, 47580 48101 bis 48120 N 4 l bis 50260 56101 bis Versammlung: E E Atti fai A Es alles Holzwerks in Schachten, Gruben, E S Mai 1858 in S6 er G Mruteef Ne ben Reiche ebendaselbit 40) Herrmann Rein- i Deutschen Reiche ebendaselbst 75) Sattler Io- | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher

D 18 450120 902 S Uz « 18 , 9 Le 4, A, er eime D E a IAN oa E E i : C Q, s 6 Ss 1857 ¿ H îo ; A utt | s : tion - ls aka CoshE 56120 56921 bis 56940 59941 bis 59960 62401 bis Listemann. dem §. 8 des VII. und §. 12 des XII, Statut-Nahtrags A ba Tode keit Me Isolirmaterial Kreis Fönigsberg N./M., letzter gewöhnlicher Auf- | hold Gottlieb Lange, geb. am 12, März 1857 in | hannes Paul Carl Mosenthin, geb. am 11. August | Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 9190 67781 kis C7 S S E E Ç Anzabl v Iftion T. Er g geit, Hitze u. Kälte. Bewährt enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 6) Knecht | Cüstrin, Kris Königsberg N./M., leßter gewöhn- | 1857 in Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher | 110) Ernst Friedrih Eben, geb. am 22. Januar

62420 67781 bis 67800. 9: ? entsprebenden Anzahl von Aktien Litt. B. oder C. | u. attesatlrt y. Behörden n. Sachverständi ! r tant i Noof. ae 9, Yugust | licver Aufentbaït im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Aufenthalt i Deutsche Neicbe ebendaselbst, | 1858 in Bärwalde, Kreis Königsberg N./M Litt. N. à 200 A [23091] Ausweis unter Beifügung eines na der Reihenfolge geord- | Depôt in: Berlin bei J G ndigen ! Carl F-iedrid Wilhelm Roof, geb. am 9. August | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendase st, | Aufenthalt îm VDeutscben Reiche ebendaselbft, 95s in BVarwalde, Kreis Königsberg N./M., Nr. 8101 bis 8150 18051 bis 9 {8 der ¿ten N ruverzeichnisses legitimtre Le M2 t e è bel J. G. Braumüller 1858 in Nieder-Wbbichow, Kreis Königsberg N,/M,, | 41) Emil Alvert Viedt, geb. am 28. April 1858 | 76) Mar Friedrich Wilhelm Pahl, geb. am 7. Fe- | leßter gewöhnlicher Aufentbalt im Deutschen Reiche e A8 8101 bis 8150 18051 bis 18100 21901 bis Oldenbur ischen L, dech k neten Nummernverzeihnihes legitimiren, worauf sie | G Sohn, Zimmerstr, 35. leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | in Neu - Bleuen, Kreis Königsberg N./M,, | bruar 1858 in Dobberpfuhl, Kreis Königsberg ebendaselbst, 111) Gustav Adolph Eggert, geb. am A Litt. O. à 100 4 n n Landecsban [11952] Reiche ekendaselb, 7) Ern# Heinrich Salzwedel, | letzäer gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | 17. Juli 1858 in Bärwalde, Kreis Königsberg N./M,, : e - y e. U e . E 4 C ? 1QZ2Q ¿ 6 MdY in 6a Qs hondatolhí 49 9 C 5 tav T vit C d E » Reiche bendas 4 99 He ‘m Tris ib Sc fte acm Ao 9 îs F i De be S ‘iche Nr. 18401 bis 18500 22201 bis 22300. per Juni 1881, Dis His Uet Nillikai SemerdEiven oowenicana geb. am 124. Juni 1858 in Alt MEdniß, Kreis Kö- | ebendaselbst, 2) August Guita erdinand s ube, Neiche evenva elbst, 77) Perrmann riedri Sulz, le ¡ter gewöhnlicher [u entl alt, m Deut Gen Meic e Diese Berlin Stadtanleibescbeine im Betrage | K Actiya, E é nigëberg N./M., lezter gewöhnlicher Außenthalt im | genannt Kraetke, geb. am 28. Oktober 1858 in | geb. am 8. Mái 1858 in Görlsdorf, Kreis Königs- | ebendaselbst, 112) Carl Friedri Gotthardt Nieder- _Brele O e L eT eee n, Tae Ea E 8 | D) Deutschen Reiche ebendaselbst, 8) Franz Herrmann | Cüstrin, Kreis Königsberg N./M., letzter gewöhn- | berg N./M., létter gewöhnlicher Aufenthalt im | meier, geb. am 5. Mai 1858 in Bärwalde, Kreis uon A Don aa E J AUZaLern Wechsel . C, Œ A S 1 | e S g 1 N Platow, gev. am 26. Dezember 1855 in Alt-Rüdrüt, | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Deutschen Reiche ebendaselbst, 78) Albert Wilhelm Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt e b acuis Betnäns an Bus 1 ar taa Uung Effekten eee oe 6 1701900: 0L S Kreië Königsberg N./M,, leßtec gewöhnlicher Auf- | 43) Karl Wilhelin Eduard Fühsel, geb. am | Robert Kientopf, geboren am 4, Februar 1858 in im Deutschen Reiche ebendaselbst, *113) Friedrich ab S ay Rüdt L Stadta Ra A E D. S. | Diskontirte verlooste Effekten , 16284, —. ili V enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 9) Auguít | 30. März 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg N./M., Grabow, Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhn- | Wilhelm Ernst Runge, geb. am 26. März 1858 in

gegen Aucigave der Sladtanlethescheine sowie der | Konto-Korrent-8Saldo » 1924511, 65. Giliner erdauungszeltchen) Franz Ferdinand Neije, geb. am 8, Oktober 1858 | leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Bärwalde, Kreis Königsberg N./M,., leuter gewöln- E Ee EeTIE Le: S A und | Lombard-Darleben . T bewähren sich als vorztigliches Mittel be! Sodbrennen, M pf, in Dürren-Selchow, Kreis Königsberg N./M., letzter | ebendaselbst, 44) Albert August Paul Goersdorf, | 79) Carl Friedrich August Moritz, geb. am 11. März | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst,

187É S Ke E oer nleibe de D 40000, Ae Ene Dateiwarlioher Verdauung, bel Magemkatarrhen, gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- f geb. am 13. August 1858 in Cüstrin, Kreis Königs- | 1858 in Klemzow, Kreis Königsberg N./M,, leßter | 114) Carl Friedrih Wilhelm Steinberg, geb. am

bezüglich ‘be Anleibe de 1878 ebenfalls bei Lee VEE eingeforderte 60 pCt. des nismus und sind bel Atonls deo Minen ad Dare Mathis ias: daselbst, 10) Gottlieb Friedri Vogler, gev. am } berg N./M., letzter gewöhnlicher Me val im | gewöhnlicher Selenzhalt m Deutschen e eben- | 1, November 1858 in Bärwalde, Kreis Königsberg

{ gr ck evensaus val c tienkapitals 1800000. der Lebensweiso ganz besonders Í 23, Dezemb 358 in Dürren-Selchow, Kreis Kö- | Deutschen Reiche ebendaselbst, 45) Musikus Franz | daselbst, 80) Carl Friedrih Franz Dahms, geb. am | N./M, letzter gewöhnlic&er Aufentbalt im Deutschen

h 9 D E (U ai h G A , —, anzuempfehlen. 23. Dezember 1858 in Dürren-Selchow, Kreis Kö- | Ve Neiche ecbendajelblt, 45) Musitus ranz | daselbst, 80) Garl Friedrih Franz Dahms, geb. ( N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthc Deutsche

R I ort anau P o He L E Diverse . . a s 31615, 65. Nea in allen Mineralwasser-Handlun en, in den nigéberg N, M,., letzter gewöhnlicher Aufe n im D ttomar Harig, i 05. am mi U prr E in Le I J e L Pn oerg N, E R ger ana mng A T i 115) S ¿Franz : Zepter, ge

Cic iy Os x E /vr T1 TURE T GARIL E f Deuts iche eb selbs Friedri F d |Bustrin, Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhn- | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | am 30. Mai 1858 in Bärwalde, Kreis Königsberg

¡ M. 18199614. 03. meisten Apotheken und Droguen-Handlungen. Deutschen Reiche ebendaselbst, 11) Friedrich Edmund | Q / i L, let gewohn- | 1 11a _eut]cke t n L b s KonigEber(

Z M Januar 1882 ab bôrt die weitere Ve Paus R B y s Emil Woysche, geb. am 4. November 1858 in | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | 81) Carl Reinhold Felir Frick, geb. am 19. Mai | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutscen j zinfüna diefer gekündi ten Stadtanleibeschei E. E, Aktienkapital “M 3000000 runnen-Dircction t Bilim Meimen). Wrechow, Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhn- | 46) Friedrid Carl Eduard Kunisch, aeb. am 10. März | 1858 in Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher | Reiche ebendafelbst, 116) Knecht August Wilhelm ï Air tags F ge en E “Qi LIEPELLE Les Depositen : 1 S liber Aufeathalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | 1858 in Cüftrin, Kreis Königsberg N./M., leßter | Aufenthalt im Deutschen Neiche ebendaselbst, | Engel, geb. am 10. Februar 1858 zu Gütstebief?e, ï SPugleiG machen ie S E N Berliner Regieram sœelder 7 E 12) August Friedrh Hoechnke, geb. am 5. Julî | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | 82) August Ferdinand Krünaegel, geb. am 9. No- | Kreis Königsberg N./M,, letter gewöhnlicher Auf- j Metten r B L On beretts f ai O aus die und Gulden GirrieCchiscihe V Cine 1858 in Wrechow, Kreis Königsberg N./M,, leßter | daselbst, 47) Carl Rudolf Ferdinand Kurzwig, geb. | vember 1858 in Königsberg N./M., leßter gewöhn- enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 117) Fried Ï : A TIEToE ce A O E Cter M ED öffentl, K /6. 3004822 E E E gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- f am 2, Juni 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg N./M. licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | rich Ferdinand Emmerich, geb. am 26. März 1858 h S U us SMENAGOLE Ee in der Stadt- Einlagen E 4 E 22, 90, [1952] 1 Probeliiste daselbst, 13) Knecht Ferdinand Wilkelm Kühle, geb. | leßter gewöhnlider Aufenthalt im Deutschen Reiche | 83) Carl Albert Herrmann Müller, geb. am 28. Ja- | in Güstebiese, Kreis Königéberg N. /M , leßter ge- i: i O bet I x E zur Dermeidung Privaten 11606528. 33 mit 12 2a Fl I in 12 ä am 4, Mai 1858 in Wrechow, Kreis Königsberg N./M,, | ebendajelbst, 48) Emil Heinrih Albert Kalisch, geb. | nuar 1858 in Königsberg N./M,, letzter gewöhnlicher | wöhnliher Aufenthalt im Deutscen Reiche eben- ' ernerer Zinsver uste aufmer fam. S D209, 09 4 ZaAnzen asckhen n ausgewählten Sorten letzter vöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | am 23, Juni 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg | Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 84) | daselbst, 118) Carl August Ernst Grothe, geb. am

Berlin den 23, ch 1881 - De von Ce halonio Corinth Patr d Bie gewo liche ch41 [t un Veut} en N A. G G 3 L rh 7 t E s : | h L 2 I EE g s s

, den 23, ZUnI ist , : 6 14611351, 23, : Pp t s S un Santorin_ ebendaselbst, 14) August Herrmann Emil Reetz, | N./M,, letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | Knecht Carl riedrich Wilhelm Thomas, _geb. am 24. Mai 1858 in Güstebiese, Kreis Königsberg

hiesiger Königli mas Tone Aniernfans, nock nieht mx Vin: versendet Flaschen und Kisten frei 19 Mark geb, am 31. August 1858 in Nieder - Wutzow, | Reiche ebendaselbst, 49) Cohn Liebih, geb. am | 6. Januar 1858 in Hohen-Kränig, Kreis Königsberg | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen

esiger Königlichen Haupt- und Residenzstadt. lösung gelangte Banknoten . , _3400, —, s Rechen un u are O 0 Kreis Königsberg N,/M, leßter gewöhnlicher Auf- | 17. Februar 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | Reiche ebendaselbst, 119) Friedri Wilhelm Jahn,

, - l . M (2916, 61. itter des Königl, enthalt im Deutschen Re rb selb 5 o | N./M, letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | Reiche ebendaselbst, 85) Arbeiter Georg Friedrich | geb. am 22. Februar 185 Hüstebiese, Kreis

S MIPRCONEE menden 272816, 61 J F Menzer Neck Tgemünd Bitter des Königl halt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 15) Otto | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | Reiche ebendaselbst, 85)_ Arbeiter Ge edri b. 22. Fel 1858 in Güstebiese, K

Diverse. » 312545, 19. L " I En O ! (Griech. Erlöserordens, errmann Franz Shuhmacher, geb. am 15. Avril | Neiche ebendaselbst, 50) Arbeiter Friedrih Adolf | Carl Kleß, geb. am 9. September 1858 zu Nieder- | Königsberg N./M., leßter gewöhnliher Aufenthalt

M 18199614, 03. 1858 in Nieder-Wutzow, Kreis Königsberg N./M., | Liese, geb. am 30. Mai 1858 in Cüstrin, Kreis | Kränig, Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhnlicher | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 120) Carl Friedrich

leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | Königsberg N,/M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt ' Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 86) | Neke, geb. am 1, November 1858 in Sellin, Kreis

E nen

N