1881 / 152 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

99037 : [22037] Bekanntmachung. [23002] Znsamm A stellung Bei der am 22. Juni d. Is. stattgefundenen S2 : E : D i t t B i l g I. Zehnten beziehw. festen Verloosung von 4}pro- Erträgnisse der Bayerishen Hypotheken- und Wechselbank im ersten Semester 1881. r é age Ä zentigen Berliner Stadtobligationen und An- | “tals ide î leibesceinen der Anleihen vom Jahre 1866, 1869, 1) RNegiefves E M 3 da S : M. D d. [S Ì 01 taals-An cl er 1870 und 1875 (Zinstermine 1. April und 1. Ok- ) Regiespesen, und zwar: | | Uebertrag vom zweiten Semester 1880. L u Es 8,734 54 um U en cl Sz nl el (l Un omg l rel S E 2 Mie Pee B B E E | d Mulim oli de: Gi | E | | Molifen Sig d wi : . B. p M « Piateric L 014) | a. GBonlto 1. und 11. aus baaren Dar- î Iuli Nr. 1141’ bis 1150 1397 Le” 1400 2011 fe 9520| e: Abschreibung auf Invenar «f 315779 | E M V 152. Berlin, Sonnabend, den 2. Juli ff. 2861 bis 2870 3801 bis 3810 3821 bis 3830 3931| E 234,730 66) b. Conto IIL. aus Pfandbriefs - Dar- wt ai _= p A bis 3940 4011 bis 4020 4151 bis 4160 4483 bis | 2) Zinsen und Provisionen an Conto-Cor- | lehen abzüglid des Antheiles zu a 4484. La d: L 5 EEreditoren, FyaEasien- und unsere | ls 2 E 34 3 für den Reserve- Ÿ K M / c c # y s . D. lr. = 600 M E E E S is 329,627 S 7,460,503 /3 &ænf ür den Deutschen Reihs- und Königl. c s b : die Annoncen-Expeditionen des D. Thl) F ersiche! ft / | ; CERE A 460, Inserate für den Deutschen Reichs g Inserate nehmen an: die Annoncen-Ex R _8162 „3164 bis 8166 8902 bis 8926 N Zinsen im am gelGise a l 137,819 62] ec. Conto IV. Güterliquidation 38,919,02 Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- : : : „Juvalidendank“, Rudolf Mosse, Haasenstein 27 bis 9151 9272 bis 9276 10196 bis 10220 | 4) Zinsen der umlaufenden Pfandbriefe. .|. ....…. |+ 6,497,887 19 7,890,295/21 E öniali 1. Steckbriefe und Untersuchungs-Sachen. | 5. Industrielle Etablissements, Fabriken D ç r. S 11371 bis 11395 11396 bis 11420 12146 bis 12170 | | 7,200,065 43| Wesel-Disconto-Erträgnisse L A ‘154,169/98 j egister imt Tue He Matte Ee dition 2. Subhastatiouen, Anfgebote, Vorladungen und Grosshandel. s car Sri M ar emere 0A 1ISEO 018 LOLIO-TIIES His LSITO TESULDID 1D Mebr Doe 1/747/105 56| Lombardges<äfts-Erträgnifse . . . . s. 12032755 / des Deutschen Reichs-Anzeigers und Königlich a 6. Verschiedene Bekanntmachungen. A S Ne A N Can 13771 bis 13795 15396 bis 15420 16846 bis 16870 | a. Davon wurden als Absclags-Dividende | | Actien -Umschreibungs- und Depositen- j Preußischen Staats-Anzeigers: 3. Verkäufe Verpachtungen, Snbmissionen etc.| 7. Literarische Anzeigen. Annoncen-Bureaurx. 17446 bis 17470 17621 bis 17645 18921 bis 18945 35 # per Aktie, sohin auf 40 000 Stücke 1,400,000 | Geschäfts-Erträgnise . . e els 21,119/47 | Berlin 8W., Wilhelm-Straße Nr. 32. 4. Verloosung, Ámortisation, Zinszablung | 8. Theater-Anzeigen. | In der Börsen- |_ i 18971 bis 18995 18996 bis 19020 19096 bis 19120. vertheilt und | | ] Erträgnisse der Reservefonds-Effecten . s 6 86,243|— j ? e n. s. w. von öffentlichen Papieren. 9, Familien-Nachrichten. / beilage. 4 d ee Ltt. E. à 100 Thlr. = 300 M [6 als Dividenden-Referve auf das IL Se- | | Effecten-Conto-Erträgnisse, Zins- undCours- M C : i Wilbelm Mitteltzedt. | im Deutschen Reiche ebendaselb|, 51) Arthur | August Herrmann Hagen, geb. am 22. November Nu. 6 is 7 5 is ( 2 C i mester Ü ertragen 5 / ¿ 347,105 56 | gewinn 7 5 f L Z ¿ L T L Z L E S z 437,347/66 E E E as f Fri i ilhelm Mittelstaedt, im Deuts en 2 ei evendale "14, D L rur 1 uu! : E 5 : A ® S ï A 5 / 21150 21451 bis 21500 22886 bis 22895 23351 bis LT47,105 56 | | Conto - Corrent - Erträgnisse, Zinsen und | Ste>briefe und Untersuchungs - Sachen, ia A Á Dic Le Kachow Kreis Königs- | Waldemar Rüstow, geb. am 6. April 1858 in | 1858 in Groß-Mantel, Kreis Königsberg N./M., | 23400 23851 bis 23900 26251 bis 26300 29001 bis E Provisionen E 228,933/58 8 werden: 1) der Bierbrauer Friedrich Wilhelm fers N ¡M Tebtt “gewöhnlicher Aufenthalt im | Cüstrin, Kreis Königsberg N./M.,, leßter gewöhn- | leßter gewöhnlicher Aufenthalt „im Deutschen Reiche 29050 29551 bis 29600 32851 bis 32900 34921 bis | N 3,947,170.99 ——B,947,170199 Ranks aus Potsdam, geboren am 27. August 1857 | Deutschen Reiche ebendaselbst, 17) Franz Theodor | licher o traa 2 R A a R e e 1828 in Grog Manie Kreis Königs: 34930, i München, den 30. Juni 1881. E ¿u Försterci Walguta, Livland, 2) der Sciffs- | Baarz, geb. am 9. Januar 1858 in Zäteri>, Kreis | 52) Kneht Carl Emil Stitter, geb. am 6. Mai | am 25. März 1858 | E Aub La Nr A ; ay Thlr. = 150 M Bayerische Hypotheken und Wechselbank. t E Robert Mar Dea E E aus Königsberg N./M., leßter Pee lemgelt L Nu as L S us A S N e Direction. Pots boren am 20. Februar 1857 zu Pots- | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 18) Ludwig Herr- | gewöhnlicher Aufeuthalt 1m Veut]hen Nei S Ea R. e E | Potsdam, ge H ] j) je : 3E Cn 53) Julius Robert Schulz, geb. am | Kuele, geb. am 15. Mai 1858 in Groß-Mantel, n 90A R O E l 7 | beiter Karl Ludwig Giese aus t, geb. am 6. Oktober 1858 in Zä>e- | daselbst, 53) Julius Robert Schulz, geb. am | Kuele, ge? am üter gewöhnlicher Aufent- z 2E 28201 bis 28247 28249 bis 28400 44001 bis Bilanz der Bayerischen Hypotheken: und Wechselbank. Roe a am 4 Svemnber 1857 zu E ares Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher | 19. Juni 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg N./M., | Kreis Königsberg E E E 2 R A Activa. Erstes Semester 1881. Passtra a en i due Mett ren | R e e L ae | nas" 3H Sobn riedri Paul Stege, | Wilbelm Adolf Puls, geb. am 4 Innuar 1856 in S ._J. M. S . Bao, U S 8 3 ) ; s ) f 29. März | ebendaselbst, 54) Iohann F ) aur Sleege, | ZOtt9 : O L r Nr. 35 und 36 87 und 88 95 und 9 171 tige Christian Friedri Senft aus Reeß, geboren | Wilhelm August Gertyauer,. gev, au t 2, Juli 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg | Groß-Mantel, Kreis Königsberg N./M., leßter ge- J / 99. August 1855 daselbst, 5) der Militärpflich- | 1858 in Zäckeri>k, Kreis Königsberg N./M, leßter | geb. am 12. Juli 1858 in Cüstrin, Kreis Kömgsberg | Sroy-L E Af E A Sypothefen-Capital-Conti: S Cc T E S an“ Diabus Simon aus Bals geboren am ¿ewlbnlidter n n a O E E O Ge us Reali geb, eo 2 Sue , Litt. K. à 200 a i inals ten-Capi 985 3. April 1858 zu Beeliß, 6) der Militärpflichtige | daselbst, 20) Carl Friedri August Hagen, geb. am | schen Reiche ebendajetoll, 99) Fo Drunow | |ecvit, S2 Sn P Es O E N Mv. 141 bis 120 311 V A B61 Tia 206 443 us einer Darlehnsnominalsumme von AtteCtA r : 34,285,714/30 13, April 1858 zu Beeliß, s ‘7 ' TRÉS in Q Ha Grota QAntos : b 21. August 1858 in Cüstrin, | nuar 1858 in Mohrin, Kreis Königsberg N./M., „Nr. 141 bis 1 ) s Æ# 368,946,113. 21 $ welde in R -C . (oh De i z E August Robert Baumberger aus Alt-Langerwisch, | 9, Mai 1858 in Zäckeri>, Kreis Königsberg N./M., | Schroetter, geb. am 21. Augu] A 2 R Or e L Doi Pot ch bis 445 456 bis 460 796 bis 800 896 bis 900 K A L1O, Al A ele f eserve-Conto: (ohne die besondere Re August Robert T R ili- | legter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Auf- | leßter gewöhnlicher Aufenthalt inr Deutschen Reiche : y s 900, 96 P - N „Noxf3 S S T4 ZF eb 9. April 1858, 7) der Mili- | letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher 2 E ENCTE Sicaitico Vai Mae Mcolo: Tite: L A 10004 S Posten B Realitätenbesiß in serve des Feuer-Versicherungs-Geschäftes) geboren dafelbft am M e aus Gróbbziil Lo S O im Deutschen Reiche ebendaselbst, 56) Max | ebendaselbst, 91) Siegfried Paul August Nicol Eta L S E Son O E ) : “A 8 Ó , | ebendc 21) Friedrich August Hahn, geb. am | enthalt im Deutschen Netche e R Ce. 1868 e Rol D L Nr. 11 bis 20 311 bis 320 671 bis 680 721 bis e hypothekaris< anliegen, betragen und zwar: / tärpflichtige Friedrich Otto Hasse aus Großbriefen, | ebendafelbst, 21) F S A E à e h 99 Mai 1858 in Cüstrin, | geb. am 18. September 1858 in Rohrbe>, ® „ei i D Rie TNSALE ; A S GI Ns ie [8 ar: ) i | ore . Februar 1858, 8) der Mili- | 18. O 858 äeri>, Kreis Königsberg | Georg v. Teschen, geb. am 22. Mai 1858 in Gustrin, | gev. a N 5 lte aeblilidatr Aua h Ll af U de U e (woge Ge | a Bure Daléken ausdem Banf “E A l gabe Lite Friteit, Vagligre aus Net, Miaron |Y/M edie ewahnsbe Aufenthalt i adiden | Gai Sgberg M leósr (fnr dnl Noi] R dier Q r nt 271 bis 328 is 4050 4131 bis is O 7 s GiaS s e L 2 S TESN Zt am 7. Oktober :1858 9) der Militärpflich- | Reiche ebendaselbst, 22) Herrmann Ludwig Juhre, | enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 57) Carl | im Deutschen Heiche ebendaselb]l, 22) Carl Friedrich 4170 4231 bis 4240 4311 bis 4320 4671 bis 4680 b UNDE R 17,678,305/19 b. Pfandbrief-Special-Reserve für das daselbt eilt &. ZIODEL L FONBS S, Bl: acbarens E e R s (lrich, geb 24. April 1858 in | Wilhelm Sydow, geb. am 13. Juni 185°, jy Nieder- - P E E EAIRA Ca E L 2 ; ‘iefs-Dc L Ce 9 97: |g7 U G Z 0 2b ezember 1858 in Zäckeri>, Kreis | Georg Gustav Ullrich, geb. am 24. Apri x S221 E G eee 4711 bis 4720 5121 bis 5130 5281 bis 5290 5481 Pfandbriefs-Darlehen aus dem Pfandbriesgeschäft . s 2,272,195/87 tige Friedrich Gustav Morit TR59 elzig, gevoren zu | geb. am 9. Dezember A 1E R iftrin, Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhn- | Saathen, Kreis Königsberg N./M., " ¿ut »öhn- 711 11: 5130 5281 8 i CLETgeI d S : | S N 9 : 9, 10) der Mili- | Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt | Cüstrin, Kreis Köntgsberg N./Vt,, leuter gewohn- | S I E m’ eter gewon bis 5490 6061 bis 6070 7591 bis 7600 Pfandbriessfonde a R E 821618 634/18 c. Reservefond für Personal-Erigenz 428,571 44 reuenbrießen am 12. März 1899, R Mg Eg L LCS E ¿rb ier Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | licher Aufenthalt im Deutschen ® eiche cbendaselbst 91 ; . Güterliquidations-Conto, Selbst- d. Delerevere- Reserve des Gi | äzpflihtige August Weiß aus Benken, Kreis Zauch- | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 23) Christian | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebenda]elbt, | 21 E E P eee eve E Litt. M. à 500 4 N 1A qu 1 , . Delcredere-Conto, Reserve des Güter- | TazpsuhTIge ugu], ZSElt F 1 RBC Tut / : 9 5 T August Paul Ullrich, geb. am 28. April | 93) Carl Friedri Herrmann * [1 geb Unt S 261 tio 7 91 Ltg (f ostenpreise zugefallener vom Dar- iguidations-Ge\<äf A L Belzig, acboren daselbst am 18. Januar 1859, 11) | Friedri errmann Muth, geb. am 31. August | 58) Carl August Paul Ullrich, geb. E L E A E S G N gean LAON 1gNr. 761 6 is 7 80 1191 bis 1140 g 461, bis l 480 E B E Sie, Ren e Liquidations-Geschäftes . 6 E 5 973745189 Bed ilitärpflichtige ‘Otto O L 1858 E Zeri Kreis Königsberg N. 0 e Sig n E E S E a A, oe tier ufe ageens Rogen eg a l $01 bis 1820 2161 bis 2180 3341 bis 3360 368 i: l 349/79 C ief- - Conto: f | N aus zig, geboren zu Wiesenburg, Kreis | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | lebler gew! f Un O S 6280 $101 bis 8190 8781 bis 8800 9101 e 288 | Hypotheken-Zinsen-Couto: Gutschrift des R Se e e tbei E N 38 Bie Ce Februar 1839, 12) daselbft, 24) ‘Franz Wilhelm Paul Pablow, geb. | daselbst, R E n, “al Friedrich Gottlieb Schulz, 280 8101 bis 8120 8781 bis 9 bis 912 laufen Sea 95 450/16] Darlehenêhst : | der Militärpflichtige Karl August Große aus | am 13. Juli 1858 in Zäeri>, Kreis Königsberg | geb. am 26. Januar 1858 in QUstrin, Krets sLontgo- | ge. t l P ar 1858 in Schmarfendors, Kreis E E E S E 12040 15241 bis 13260 Wechsel-Conts: hiesige und auswärtige E A MOIA R Ae | 321,133,517|38 a O A daselbst p 5. März 1860, N./M. Tur E Aufenthalt im Deutschen | berg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Königsberg N _-M., letzter gewöhnlicher Rufenthalt j 16661 Lis oes e big 25 14921 bis 14940 E ; 12 621 448/57 Pfandbrief- Zinsen - Conto: Schuld ‘des E E 13) ‘der ‘Militärpflichtige August Friedrih Schulze | Reiche ebendaselbst, 25) August Wilhelm Herrmann | Deutschen Reiche ebendaselbst, 60) Johann Carl ues DUU) gen Reiche ebendaselbst, 25) Kürschner 91391 bis 120 N20 4 E 20501 bis 20520 Lombard - Darlehens - Conto: Vorschüsse : R laufenden und Rückstände früherer Se- | aus Rees, geboren daselbst am 6. Mai 1860, | Schwanz, geb. am 12. Oktober 1858 in Zäteri>, | Heinrich Werth, geb. am 13. Januar 1858 in P i Carl Friedrih Berndt, geb. am 27. Mai ere: “Tit N à 200 4 C D E E 5,191,421/64| mester : 2 | 6,467,817|37 14) ‘der ‘Militärpflichtige Gottlieb Friedrich Bunge | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Auf- | Cüstrin, Kreis Königsberg N./M., leßter ge L ín Scönfließ, Kreis Königsberg N./M,, leßter Nr. 401 bis 450 3151 bi 3200 3851 3853 ¡g | Effeften-Conto: Sortiment des laufenden E Pfandbrief-Verloosungs-Conto: uner- E E aus Reetz, geboren daselbst am 8. August 1860, | enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 26) Georg | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselb]t, | 0" ëhnlicer Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- 3900. L E ; 8,806,552/24| hobene verlooste Pfandbriefe. 2,701,599/74 15) der Militärpflichtige Friedrich Richard Mebl- | Ludwig August Schilling, geb. am 11, November | 61) Zander, geb. am 17. November 1858 in E ( dafelbst, 96) Kne<t August Friedrich Papke, i Litt. O. à 100 M Neservefonds-Effekten-Conto: vorhandene i Geld-Uebernahms-Conto, und zwar: S S hase aus Werder, geboren daselbst am 20. Novem- } 1858 in Zäkeri>k, Kreis Königsberg N./M., letzter | Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhnlicher e | geb. am 6, März 1858 in Warniß, Nr. ‘9001 ‘bis S700 01 S O Reservepapiere. . S Ï 5,057,257/62/ a. Depositen, zahlbar obne Kündigung 9 121 674/59 ber 1860, 16) Nikolai Karl Hartwig, zuleßt in | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | enthalt im Deutschen Reiche cbendaselbst, 62) Otto | Kreis Königsberg N./M,, [leßter gewöhnli- Diese Berli Si dtobli ati und Anlei Delcredere-Effekten-Conto: Werthpapiere A b. Darlehen mit 3monatlicher Kündigung 2,272,041 34 Jüterbog wohnhaft, am 16. Januar 1854 in Peters- | daselbs, 27) Johann Friedrich Thiemke, geb. am | Georg Theodor Christian Kläbe, geb. am ‘24. Juli | her Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, seine im Betra : von 1202 725 6 fh sda e E l 701,550—| e. Darlehen mit 12monatlicher Kündi- H burg géboren, evangelisd, ohne Erlaubniß na | 25, Februar 1858 in Zä>eri>, Kreis Königs- | 1858 in Fürstenfelde, Kreis König8berg N./M,, | 97) August Julius Ernst Milster, geb. am 3. Mai Matt ves Sn le “1% il 1882. Vis Conto-Corrent-Debitoren, incl. unseres | M "mung f 3 200.000 Rußland ausgewandert, jeßt russischer Unterthan, | berg N./M.,, lekter gewöhnliher Aufenthalt | lezter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutshen Reiche | 1858 in Warnit, Kreis Königsberg N./M., leßter wird die Auszablung de Yane B tek E Guthabens bei der Reichsbank und bei | d. Zinsengutsrift im Geldübernahms- A 17) der Arbeiter Gustav Adolf Dubberke aus | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 28) Carl | ebendaselbst, 63) Johann Friedrich August Brauer, | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebenda, 15 Mr: 1882 ab DET Rückaab o vom dir N 15 849 607 10 “O E 162.621 |— rutb, ‘daselbst am 24. April 1856 yeboren, evan- | August Herbert Hilliges, geb. am 27. März | geb. am 9. Dezember 1858 in Kußdorf, Kreis | 98) August Friedri Krause, geb. am 30. September B \ Stadtanleitea U a S lgalionen | Säuser- und Einrichtungs - Conto: A S Briti BES 7,756 336/93 gelis, 13) der Seiltänzer Theodor Bornemann aus | 1858 in Zehden, Kreis Königsberg N./M., | Königsberg N./M., letzter gewöhnlicer Aufenthalt | 1858 in Hohen-Wartenberg, Kreis Königsberg N./M,, anweisun en bei d f Stadt-H tk f M L Werth der Häuser in der Residenz- und Conto-Corrent-Creditoren 12,645,147|— Clasdorf, daselbst am 31, Oftober 1856 geboren, | [egter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 64) Friedrich Fer- | letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche hause, parterre, Zimmer Nr. 2, in den V ale Qidwlksicase i dla 736,235 43| Versicherungs- und Renten-Austalten: | P evangeli]ch, 19) Gustav Scild aus Stadt Zinnz, | ebendajelbst, 29) Herrmann Otto Karrac, geb. am | dinand Franz, geb. am 19. Januar 1858 in Kubß- | ebendajelbst, 99) Tischler Ferdinand Gerwing, geb. ta stunden von. 9 bis 1 Ul it ttfi e Dormik- | Cassa-Couto: Baare Casja-Bestände E. e 3,020,457/55) deren Vermögen incl. des Reservefonds daselbst m 12. Dezember 1858 geboren, evangeliscb, | 15. August 1858 in Zehden, Kreis Königsberg N./ M., \ dorf, Kreis Königsberg N./M, leßter gewöhnlicher | am 15. Dezember 1858 in Klein-Wubiser, Kreis aft as 2E, i: a ab n E Er der Feuerversicherungs - Anstalt zu beschuldigt, als Wehrpflichtige in der Absicht, si dem | [egter gewöhnlicher Auferähalt im Deutschen Neiche | Aufenthalt im. Deutschen Reiche ebendaselbst, 65) | Königsberg N. M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt \ ng dies N kündigt ! St dtoblie E GEE PAY h M 1714285. 714 Y 8,309,375 06 Eintritte in den Dienst des 'stehenden-Heeres oder der | ebendaselbst, 30) Alerander Märmilian Gregor | Franz Ludwig Wufler, geb. am 25. August 1858 in | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 100) Cigarren- Stedtanleib A undigten Stadtobligationen beziehw, | Dividenden-Conto incl. unerhobener Do [1] E Flotte u entziehen, ohne ‘Erlaubniß das Bundes- | Tangermann, geb. am 12. März 1858 in Zehden, | Qvartschen, Kreis Königsberg N. M,, leßter ge- | macher Heinri Theodor Gephardt, geb. am 21. _ nleihe] fes nl S n | videnden früherer Semester - 1418061 gebiet ver‘assen oder nach erreibtem militärpflichtigem | Kreis Königsberg N./M.,, leßter gewöhnlicher Auf- | wéhnliher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | April 1857 in Zellin a./OD., Kreis Königsberg N./M,, bitt Berner wurden an demelben Lage et der | Gewinn-Uebert E E Semester S E Alter si< außerhalb des Bundesgebiets aufge- | enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 31) Oskar | daselbst, 66) Johann Ferdinand Wendel, geb. am | letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche ritten beziehw. zweiten Verloosung von 4#{ und | | ewinn-Uebertrag auf das 11. Semester C N L L HITAR L E Q 28. November 1858 | 22. Februar 1858 in Quartschen, Kreis Königsberg | ebendaselbst. 101) Knecht Friedri Wilhelm Lenz ». 4prozentigen Berliner Stadtanleibescei j | | 1881 34710556 halten zu haben. Vergehen gegen $. 140 Abjaß 1 | Bernhard Zielis, geb. am 28. November 1858 | 12. Februar 1858 in Quartschen, Kreis Königsberg | ebendaselbst. 101) Knecht Friedri Wil elm Lenz, E llentigen Berliner tan E | R E S | 2 Nr. 1 des Strafgeseßbuches. Dieselben werden auf | in Zehden, Kreis Königsberg N./M,, lebtec gewöhn- | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | geb. am 19. April 1858 in Schönfeld, Kreis Königs- a9 ) ; ¿ l é 99 c 91 55 411 | & D her STnfonth im Deut ch Neicbe ebe el bf Neiche ebendaselbf 7) Friedrich Wilhelm Lenz, geb. B 1A O Olitanoee ,038,420! | 401,038,420/23 den 21.’Ofkftober 1881, Vormittags 9 Uhr, vor | [icher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Reiche ebendaselbst, 67) Friedri Wilhelm Lenz, gel

Litt. J. à 5000 M.

München, den 30. Juni 1881. Die Direction.

die Strafkammer des Königlichen Landgerichts hier-

32) Carl Julius Glase, geb. am 24. Juli 1853 in

am 3, Mai 1858 in Wilkersdorf, Kreis. Königsberg

berg N./M,., leßter gewöhnlicher Aufenthalt im

Deutschen Reiche ebendaselbst, 102) Wilhelm Julius

C selbst z ‘handlung geladen. Bei unent- | Cüstrin. Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhn- } N./M leßter gewöhnlicher Aufenthalt im | Rohde, geb. am 20, Juli 1858 in Trossin, Kreis Nr. 2 d 2992 41! 9 2 7 selbst zur Hauptverhandlung geladen. Bet U dUstrin, Krets Kontgsverg I./Mi., leß L IC/ M, 31 ( 11 Aufenthalt Rohde, geb. ( L A ,„ RKrel®

e )1 und 292 419 und 420 683 und 684 701 E Ls \{uldigtem Ausbleiben werden dieselben auf Grund | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Deutshen Reiche ebendaselbst, 68) Carl Fricd- | Königsberg N./M., leuter gewöhnlicher Aufenthalt und 702. n Folge der Pensionirung des Herrn Ober- h

Litt. K. à 2000 4 Nr. 2606 bis 2610 2621 bis 2625 3671 bis 3675 3846 bis 3850 3926 bis 3930 3941 bis 3945 4496

bis 4500. Litt. L. à 1000 Æ

Bürgermeisters Hasselbach ist das Amt des ersien Bürgermeisters der Stad Magdeburg

t

Die Aktionäre der Magdeburg-Halberstädter Eisen- bahn-Gesellshaft und zwar die Inhaber sowohl der Stammaktien Litt. A. als au< der Stammpriori- tâtsafktien Litt. B. und C. werden hierdur< zu der am Mittwoch, den 27. Juli cr., Vormittags

eine die Anzahl der ihnen gebührenden Stimmen auêsweisende Einlaßkarte ausgehändigt erhalten. Magdeburg, den 29, Juni 1881, Königliche Eisenbahn-Direktion, zuglei<h im Namen des Ausschusses der Mag-

der nah’ $, 472 der Strafprozeß-Orduung von den Königlichen Kreis-Erscatzkommissionen über die der Anklage zu Grunde liegenden Thatsachen ausgestellten Erkärungen verurtheilt werden. Potsdam, den 24. Juni 1881, Königliche Staatsanwaltschaft. Sekr2-

33) Gustav Wilhelm Otto Maerker, geb. am 12, Septewber 1853 in Cüstrin, Kreis Königsberg T. /M., letzter gewöhnlicber Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 34) Heinrih Gustav Ernst Schwan, geb. am 17. Dezember 1353 in Cüstrin, Kreis

rih- Baasch, geb. am 11. Januar 1858 in Wil- kersdorf, Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhn- licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 69) Carl Julius 1858 in Zorndorf, Kreis Königsberg N./M,., leßter

Fürstenberg, geb. am 27, Juli |

im Deutschen Reiche ebendaselbst, 103) Franz Julius Borngraeber, geb. am 3. Mai 1858 in Voigtsdorf, Kreis Königsberg, N./M,., letzter gewöhnlicher Aufent- balt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 104) Franz Eduard Heinschke, geb. am 6. März 1858 in Voigtê-

Nr. 9311 bis 9320 10441 bis 10450 10941 bis | ¿um 1. Januar 1882 neu zu beseßen. 11 Uhr, zu Magdeburg im Wartesaal 111. Klasse deburg-Halberftädter Eisenbahu-Gesellschaft, tariat, Rathnow, i V. Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt | gewöhnlier Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- dorf, Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicber 10950 11211 bis 11220 11621 bis 11630 11751 bis | „Die Stelle ist mit einem jährlichen Gehalte von | des stadtseitigen Stationsgebäudes abzubaltenden | [7886] S E T T im Deutschen Reiche ebendaselbst, 35) Hirsch | daselbst, 70) Carl Wilhelm Grabinsky, geb. am Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendafelbst, 105) 11760 12691 bis 12700 13081 bis 13090 14191 bis | 12900 Æ und freier Dienstwohnung im Rathhause | ordentliben Generalversammlung eingeladen. irie S Mlüssi [23062[ Oeffentlithe ‘Ladung. Siradsk», geb. am 21. Juli 1853 in Cüstrin, Kreis | 27. Februar 1858 in Zorndorf, Kreis Königsberg | Friedri Wilhelm Jaens{, geb. am 24. April 1898 14200 15051 bis 15060 15271 bis 15289 15771 bis | dotirt, an deren Stelle, wenn die betreffenden | Gegenstände der Tagesordnung sind: 1) Vorlage Ehren-&Diplom ( 78 U irooken 1) Carl August Franz Kolbe, geb. am 7. Januar | Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen in Zellin a./D., Kreis N.\M., leßter gewöhnlicher 15780 16151 bis 16160 17181 bis 17190 17381 bis Räumlichkeiten anderweitig zu dienstliben Zwe>en | der Vermögensbilanz pro 1880 und vro L Quartal Sr A KKCPRIV. 7 A IoR und 1855 in Grüneberg, Kreis Königsberg N¿/M,., leßter | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 36) August 'Lud- Reiche ebendaselbft, (1) Seefahrer Franz Friedri Wil- Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 106) 17390 18691 bis 18700 18701 bis 18710 20191 big | gebraucht werden follten, eine jährliche Miethsent- | 1881, 2) Wahl von Ausscußmitgliedern ebr H. E C137, Ir EEOU etc.) gewöhnlicbez Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | wig Werth, geb. am 20. Oktober 1853 in Cüstrin | helm Lorenz, geb, am 30. Januar 1852 in Königsberg Messerschmied gricdrich Wilhelm Kleinschmidt , geb. 20200 20851 bis 20860 21891 bis 21900 22361 big | [Wâdigung von 3000 K treten würde. Neben dem | an Stelle der statutenmäßig ausscheidenden. Die- ==, 8 Ko, 50 daselbst, 2) Knecht Friedrid Wilhelm Grüneberg, | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Auf- | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | am 4. April 1858 in Zellin a./D., Kreis Königé- 99370 99901 bis 99910 94791 bis 94800 95411 bis Gehalte bezieht der Gewählte jährli 3000 M jenigen der obenbezeineten Aktionäre , welche Antimerulion A Mea aeb. am 4, pril 18538 in Altenkirchen, «Kreis K0- enthalt “tw Deutschen Reiche Ebendaselbit, 37) Wal- Reiche ebendaselbst, (2) E Emil Her- berg .N. M leßter Ae Ausenthalt zu 25420 27041 bis 27050 27211 bis 27220 28891 bis | Repräsentationsgelder, welche der Pensionsberec<- an dieser Generalversammlung theilzunehmen beab- L! @Wi= nigéverg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt im | demar Wruuck, geb. am 26. April 1853 in Cüstrin, mann Gloede, geb. am 17. April 1853 in Peetzig | Deutschen Reiche ebendaselbst, 107) Knecht Friedri

28900 29131 bis 29140 29331 bis 29340 29361 bis 29370 29721 bis 29730 31861 bis 31870. Litt, M. à 500 M

tigung nicht unterliegen.

Die speziellen _Wahlbedingungen werden den Be- werbern, welche ihre Meldung bis zum 15. August c.

sibtigen, wollen si< am Sonnabend, den 23. uli cr., von Vormittags 9 bis Nachmittags

j mittel gegen Schwamm n. Fäulniss, der

Ede

Deutschen Reiche ebendaselbst, 3) Ernst Albert Wil-

helm Zipperling, geb. am 10. Januar 1858 in Alten-

Kreis Königsberg N./M., letzter gewöhnlicher Auf- enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 38) Knecht

a./O., Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 73)

Wilbelm Lehmann, geb. am 15. Dezember 1858 in Zellin a./D., Kreis Königsberg N./M., letzter ge-

: j E TS R a 2a An lAA D * Cabtos -Shnlicher| Friedrih Böttcher, geb. am 26. Februar 1854 | Carl Friedri< Julius Groth, geb. am 12. Septem- | wöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebens Uhr und zwar in Magdeburg im Direktions- Pi kirchen, Kreis: Königsberg N./M,., letzter gewöhnlicher | Carl ¿FrieLridh) Doltcyer, gev. am 29. ( Ov A Fried JUUUS ,, gev. am 12. C ner ZusenTthc _ eut! Mel erc , P 1r30f t (> - 4 E L) E A =— zt O Fo; î T\ ï "f pho 5 Ç F it »n 231 Frels t SDeCr Ì /9 PRTC: e d) Bc No N 6 ) TSDCT( N LD ( Herr L Io ) db E ner zeb Nr. 23821 bis 23840 24721 bis 24740 25881 big | an den unterzeineten Vorsißenden der Stadtver- | gebäude, Fürstenwallstraße 6 (Hauptkasse Effekten- M) du Izhil- Aufeuthalt im Deutschen Reiche ebenvaselbft, 4) Carl | in. Calenzig, Kreis Königsberg N./M. leßter ge ber 1857 in Pernikow, Kreis Königsberg e/M, | daselbft, A 18) Herrmann Gotthilf S leisener, geb. 25900 28201 bis 28220 28781 bis 28800 31041 bis ordnetenversammlung einreichen wollen, auf Erfor- verwaltung —) bei dem Königlichen Hauptkassen- A s 8 E Robert Emil {Ulm, geb. am 21. November 1858 in } wöhnliher Aufenthalt im Deut[Gen Reiche eben- leßter gev n Nee Et U DelSen Reiche | am 29. August 1858 in Zellin a./D.. creis Königs- M AAA A E A E E E ORS S | de F Hrifts : 7 9: e j ved A 7 ne D Brauer T Gti n L 4 ter ge- 1daselbst, 20) Tischler Friedri Wilbelm Boderke, | ebendaselbst, 74) iedrid Wilbe t int 31060 31441 bis 31460 33481 bis 33500 35781 big | dern abs<riftliÞ mitgetheilt. [23054] | Buchhalter Roscher, in Berlin (Lehrter Bahnbof) in d‘ elen Alt-Cüstrinben, Kreis Königsberg N./M,, lctter ge- |daselbst, 36) Tischler Friedri Wilhelm Boderke, | ebendaselbst, 74) Friedrid Wilhelm Beiersdorf,

35800 38201 bis 38220 38561 bis 38580 38741 bis

Magdeburg, den 1. Juli 1881. Der Vorsitzende der Stadtverordneten-

der Ankunftsseite des Stationsgebäudes bei dem

44 : R etc. Unenthehrlliein für Neubauten n. zum

wöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reid? eben-

geb. am 9. April 1857 in Cüstrin, Kreis Königs-

geb. am 6. September 1857 in Falkenwalde, Kreis |

berg N./M., lettter gewöhnlicher Aufenthalt im

Deutschen Reiche ebendaselbst, 199) Wilbelm August

2o7A 2 i Z E Oi Es Li iei R T, 5 G x elbt 5) Knecbt He Michael Robert Sie- |‘verg N./M., lekbte ewöbnlicher Aufenthalt im | Königsberg N./M,., leßter gewöhnlicher Aufenthalt | Klasse, geb. am 17. August 1846 in Güstebiese, 47580 48101 bis 48120 N 4 l bis 50260 56101 bis Versammlung: E E Atti fai A Es alles Holzwerks in Schachten, Gruben, E S Mai 1858 in S6 er G Mruteef Ne ben Reiche ebendaselbit 40) Herrmann Rein- i Deutschen Reiche ebendaselbst 75) Sattler Io- | Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher

D 18 450120 902 S Uz « 18 , 9 Le 4, A, er eime D E a IAN oa E E i : C Q, s 6 Ss 1857 ¿ H îo ; A utt | s : tion - ls aka CoshE 56120 56921 bis 56940 59941 bis 59960 62401 bis Listemann. dem $. 8 des VII. und $. 12 des XII, Statut-Nahtrags A ba Tode keit Me Isolirmaterial Kreis Fönigsberg N./M., letzter gewöhnlicher Auf- | hold Gottlieb Lange, geb. am 12, März 1857 in | hannes Paul Carl Mosenthin, geb. am 11. August | Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 9190 67781 kis C7 S S E E Ç Anzabl v Iftion T. Er g geit, Hitze u. Kälte. Bewährt enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 6) Knecht | Cüstrin, Kris Königsberg N./M., leßter gewöhn- | 1857 in Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher | 110) Ernst Friedrih Eben, geb. am 22. Januar

62420 67781 bis 67800. 9: ? entsprebenden Anzahl von Aktien Litt. B. oder C. | u. attesatlrt y. Behörden n. Sachverständi ! r tant i Noof. ae 9, Yugust | licver Aufentbaït im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Aufenthalt i Deutsche Neicbe ebendaselbst, | 1858 in Bärwalde, Kreis Königsberg N./M Litt. N. à 200 A [23091] Ausweis unter Beifügung eines na der Reihenfolge geord- | Depôt in: Berlin bei J G ndigen ! Carl F-iedrid Wilhelm Roof, geb. am 9. August | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendase st, | Aufenthalt îm VDeutscben Reiche ebendaselbft, 95s in BVarwalde, Kreis Königsberg N./M., Nr. 8101 bis 8150 18051 bis 9 {8 der ¿ten N ruverzei<nisses legitimtre Le M2 t e è bel J. G. Braumüller 1858 in Nieder-Wbbichow, Kreis Königsberg N,/M,, | 41) Emil Alvert Viedt, geb. am 28. April 1858 | 76) Mar Friedri< Wilhelm Pahl, geb. am 7. Fe- | leßter gewöhnlicher Aufentbalt im Deutschen Reiche e A8 8101 bis 8150 18051 bis 18100 21901 bis Oldenbur ischen L, dech k neten Nummernverzeihnihes legitimiren, worauf sie | G Sohn, Zimmerstr, 35. leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | in Neu - Bleuen, Kreis Königsberg N./M,, | bruar 1858 in Dobberpfuhl, Kreis Königsberg ebendaselbst, 111) Gustav Adolph Eggert, geb. am A Litt. O. à 100 4 n n Landecsban [11952] Reiche ekendaselb, 7) Ern# Heinrich Salzwedel, | letzäer gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | 17. Juli 1858 in Bärwalde, Kreis Königsberg N./M,, : e - y e. U e . E 4 C ? 1QZ2Q ¿ 6 MdY in 6a Qs hondatolhí 49 9 C 5 tav T vit C d E » Reiche bendas 4 99 He ‘m Tris ib Sc fte acm Ao 9 îs F i De be S ‘iche Nr. 18401 bis 18500 22201 bis 22300. per Juni 1881, Dis His Uet Nillikai SemerdEiven oowenicana geb. am 124. Juni 1858 in Alt MEdniß, Kreis Kö- | ebendaselbst, 2) August Guita erdinand s ube, Neiche evenva elbst, 77) Perrmann riedri Sulz, le ¡ter gewöhnlicher [u entl alt, m Deut Gen Meic e Diese Berlin Stadtanleibescbeine im Betrage | K Actiya, E é nigëberg N./M., lezter gewöhnlicher Außenthalt im | genannt Kraetke, geb. am 28. Oktober 1858 in | geb. am 8. Mái 1858 in Görlsdorf, Kreis Königs- | ebendaselbst, 112) Carl Friedri Gotthardt Nieder- _Brele O e L eT eee n, Tae Ea E 8 | D) Deutschen Reiche ebendaselbst, 8) Franz Herrmann | Cüstrin, Kreis Königsberg N./M., letzter gewöhn- | berg N./M., létter gewöhnlicher Aufenthalt im | meier, geb. am 5. Mai 1858 in Bärwalde, Kreis uon A Don aa E J AUZaLern Wechsel . C, Œ A S 1 | e S g 1 N Platow, gev. am 26. Dezember 1855 in Alt-Rüdrüt, | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Deutschen Reiche ebendaselbst, 78) Albert Wilhelm Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthalt e b acuis Betnäns an Bus 1 ar taa Uung Effekten eee oe 6 1701900: 0L S Kreië Königsberg N./M,, leßtec gewöhnlicher Auf- | 43) Karl Wilhelin Eduard Fühsel, geb. am | Robert Kientopf, geboren am 4, Februar 1858 in im Deutschen Reiche ebendaselbst, *113) Friedrich ab S ay Rüdt L Stadta Ra A E D. S. | Diskontirte verlooste Effekten , 16284, —. ili V enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 9) Auguít | 30. März 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg N./M., Grabow, Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhn- | Wilhelm Ernst Runge, geb. am 26. März 1858 in

gegen Aucigave der Sladtanlethes<eine sowie der | Konto-Korrent-8Saldo » 1924511, 65. Giliner erdauungszeltchen) Franz Ferdinand Neije, geb. am 8, Oktober 1858 | leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | Bärwalde, Kreis Königsberg N./M,., leuter gewöln- E Ee EeTIE Le: S A und | Lombard-Darleben . T bewähren sich als vorztigliches Mittel be! Sodbrennen, M pf, in Dürren-Selchow, Kreis Königsberg N./M., letzter | ebendaselbst, 44) Albert August Paul Goersdorf, | 79) Carl Friedri< August Moritz, geb. am 11. März | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst,

187É S Ke E oer nleibe de D 40000, Ae Ene Dateiwarlioher Verdauung, bel Magemkatarrhen, gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- f geb. am 13. August 1858 in Cüstrin, Kreis Königs- | 1858 in Klemzow, Kreis Königsberg N./M,, leßter | 114) Carl Friedrih Wilhelm Steinberg, geb. am

bezüglich ‘be Anleibe de 1878 ebenfalls bei Lee VEE eingeforderte 60 pCt. des nismus und sind bel Atonls deo Minen ad Dare Mathis ias: daselbst, 10) Gottlieb Friedri Vogler, gev. am } berg N./M., letzter gewöhnlicher Me val im | gewöhnlicher Selenzhalt m Deutschen e eben- | 1, November 1858 in Bärwalde, Kreis Königsberg

{ gr > evensaus val c tienkapitals 1800000. der Lebensweiso ganz besonders Í 23, Dezemb 358 in Dürren-Sel<how, Kreis Kö- | Deutschen Reiche ebendaselbst, 45) Musikus Franz | daselbst, 80) Carl Friedrih Franz Dahms, geb. am | N./M, letzter gewöhnlic&er Aufentbalt im Deutschen

h 9 D E (U ai h G A , —, anzuempfehlen. 23. Dezember 1858 in Dürren-Sel<how, Kreis Kö- | Ve Neiche ecbendajelblt, 45) Musitus ranz | daselbst, 80) Garl Friedrih Franz Dahms, geb. ( N./M., leßter gewöhnlicher Aufenthc Deutsche

R I ort anau P o He L E Diverse . . a s 31615, 65. Nea in allen Mineralwasser-Handlun en, in den nigéberg N, M,., letzter gewöhnlicher Aufe n im D ttomar Harig, i 05. am mi U prr E in Le I J e L Pn oerg N, E R ger ana mng A T i 115) S ¿Franz : Zepter, ge

Cic iy Os x E /vr T1 TURE T GARIL E f Deuts iche eb selbs Friedri F d |Bustrin, Kreis Königsberg N./M., leßter gewöhn- | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | am 30. Mai 1858 in Bärwalde, Kreis Königsberg

¡ M. 18199614. 03. meisten Apotheken und Droguen-Handlungen. Deutschen Reiche ebendaselbst, 11) Friedri< Edmund | Q / i L, let gewohn- | 1 11a _eut]>e t n L b s KonigEber(

Z M Januar 1882 ab bôrt die weitere Ve Paus R B y s Emil Woysche, geb. am 4. November 1858 in | licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | 81) Carl Reinhold Felir Fri>k, geb. am 19. Mai | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutscen j zinfüna diefer gekündi ten Stadtanleibeschei E. E, Aktienkapital “M 3000000 runnen-Dircction t Bilim Meimen). Wrechow, Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhn- | 46) Friedrid Carl Eduard Kunisch, aeb. am 10. März | 1858 in Königsberg N./M., leßter gewöhnlicher | Reiche ebendafelbst, 116) Kne<t August Wilhelm ï Air tags F ge en E “Qi LIEPELLE Les Depositen : 1 S liber Aufeathalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | 1858 in Cüftrin, Kreis Königsberg N./M., leßter | Aufenthalt im Deutschen Neiche ebendaselbst, | Engel, geb. am 10. Februar 1858 zu Gütstebief?e, ï SPugleiG machen ie S E N Berliner Regieram sœelder 7 E 12) August Friedrh Hoechnke, geb. am 5. Julî | gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- | 82) August Ferdinand Krünaegel, geb. am 9. No- | Kreis Königsberg N./M,, letter gewöhnlicher Auf- j Metten r B L On beretts f ai O aus die und Gulden GirrieCchiscihe V Cine 1858 in Wrechow, Kreis Königsberg N./M,, leßter | daselbst, 47) Carl Rudolf Ferdinand Kurzwig, geb. | vember 1858 in Königsberg N./M., leßter gewöhn- enthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 117) Fried Ï : A TIEToE ce A O E Cter M ED öffentl, K /6. 3004822 E E E gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche eben- f am 2, Juni 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg N./M. licher Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, | ri< Ferdinand Emmerich, geb. am 26. März 1858 h S U us SMENAGOLE Ee in der Stadt- Einlagen E 4 E 22, 90, [1952] 1 Probeliiste daselbst, 13) Knecht Ferdinand Wilkelm Kühle, geb. | leßter gewöhnlider Aufenthalt im Deutschen Reiche | 83) Carl Albert Herrmann Müller, geb. am 28. Ja- | in Güstebiese, Kreis Königéberg N. /M , leßter ge- i: i O bet I x E zur Dermeidung Privaten 11606528. 33 mit 12 2a Fl I in 12 ä am 4, Mai 1858 in Wrechow, Kreis Königsberg N./M,, | ebendajelbst, 48) Emil Heinrih Albert Kalisch, geb. | nuar 1858 in Königsberg N./M,, letzter gewöhnlicher | wöhnliher Aufenthalt im Deutscen Reiche eben- ' ernerer Zinsver uste aufmer fam. S D209, 09 4 ZaAnzen asckhen n ausgewählten Sorten letzter vöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | am 23, Juni 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg | Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 84) | daselbst, 118) Carl August Ernst Grothe, geb. am

Berlin den 23, < 1881 - De von Ce halonio Corinth Patr d Bie gewo liche <41 [t un Veut} en N A. G G 3 L rh 7 t E s : | h L 2 I EE g s s

, den 23, ZUnI ist , : 6 14611351, 23, : Pp t s S un Santorin_ ebendaselbst, 14) August Herrmann Emil Reetz, | N./M,, letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | Knecht Carl riedrich Wilhelm Thomas, _geb. am 24. Mai 1858 in Güstebiese, Kreis Königsberg

hiesiger Königli mas Tone Aniernfans, nock nieht mx Vin: versendet Flaschen und Kisten frei 19 Mark geb, am 31. August 1858 in Nieder - Wutzow, | Reiche ebendaselbst, 49) Cohn Liebih, geb. am | 6. Januar 1858 in Hohen-Kränig, Kreis Königsberg | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen

esiger Königlichen Haupt- und Residenzstadt. lösung gelangte Banknoten . , _3400, —, s Rechen un u are O 0 Kreis Königsberg N,/M, leßter gewöhnlicher Auf- | 17. Februar 1858 in Cüstrin, Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | Reiche ebendaselbst, 119) Friedri Wilhelm Jahn,

, - l . M (2916, 61. itter des Königl, enthalt im Deutschen Re rb selb 5 o | N./M, letzter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | Reiche ebendaselbst, 85) Arbeiter Georg Friedrich | geb. am 22. Februar 185 Hüstebiese, Kreis

S MIPRCONEE menden 272816, 61 J F Menzer Neck Tgemünd Bitter des Königl halt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 15) Otto | N./M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen | Reiche ebendaselbst, 85)_ Arbeiter Ge edri b. 22. Fel 1858 in Güstebiese, K

Diverse. » 312545, 19. L " I En O ! (Griech. Erlöserordens, errmann Franz Shuhmacher, geb. am 15. Avril | Neiche ebendaselbst, 50) Arbeiter Friedrih Adolf | Carl Kleß, geb. am 9. September 1858 zu Nieder- | Königsberg N./M., leßter gewöhnliher Aufenthalt

M 18199614, 03. 1858 in Nieder-Wutzow, Kreis Königsberg N./M., | Liese, geb. am 30. Mai 1858 in Cüstrin, Kreis | Kränig, Kreis Königsberg N./M,, leßter gewöhnlicher | im Deutschen Reiche ebendaselbst, 120) Carl Friedrich

leßter gewöhnlicher Aufenthalt im Deutschen Reiche | Königsberg N,/M,, leßter gewöhnlicher Aufenthalt ' Aufenthalt im Deutschen Reiche ebendaselbst, 86) | Neke, geb. am 1, November 1858 in Sellin, Kreis

E nen

N