1925 / 60 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bayreuth [123043] | vom 27 September E ist das Grund- f ordentlihen Generalversammlung vom | Stelle ist d \ Frib Neyge li j a 7 L) . : m 26. S as &r1 rden __ _Generc mla vom | Stelle er Kaufmann Friß Ney rs | Gesellschaft mit beschränkter ( 192088 19207 : Sn das Handelöregister wurde ein- | kapital auf 5000 Reichsmark umgestellt | 23. 12. 1924 soll die Gesellschaft auf | getre.en. OriB S | eins ta r S j IZreslaui. / i: [123088 | aktien zu je 10 000 E, die auf den Jn- Ereslau. [123076]| 2. zu H-.- R. B 566, Vulcan, Fabrika- | Cöpenick. [123094] geiragen: | | worden. Gemäß dem bereits durge- | Veihömarf umgestelt und das Grund- Bocholt, 4. März 1925 Am 5. Februar 1925: f In unser Handelsregiiter_ Abteilung B | haber lauten, e) 3000 Stammaktien zu je | In unser Handelsregister Abteilung B | tions- und Verwertungs- ejelishast mit Bei der im Handelsregister B Nr. 52 a Exportbrauercei Gesfrees | führten Bescbluß derselben Generaiver- | kapital auf 1 Million Reichsmark, ein- Das Amtóger icht. Gans. Sirpuius_ He E mncbr Gie ; Nr. 1015 ist bei der Prebel Landmasch.nen | 20 000 M, die auf den Inhaber lauten, ist heute unter Nr. 2012 die „Sachs & | beschränkier Hastung, Cassel: Burch Ge- | verzeichneien Firma Veiein.gte Pugtuchs Künneth, Müller « Co., G. m. | sammlung ut das Grundkapital um geteilt ir, 10 000 Inhc aberaftien zu je 100 L C A cha ftssü ibrer. s Gesellschaft mit beschränkter Haftung, d) 5000 atammafttien ¿U ¡je 1600 M, die Siudy, Po aa UND Sägewerk, jelischaflerbeschuß vom 4. Februar 1925 ist | werke Gesellshaft mit beschranftter Hass b. H. in Gefrees: Dch Beschluß d. | 995 000 Reichsmark auf 1 000 000 Neichs- | Neihsmark, ermäß:gt werden. Die Um- | Barken, Westf. [123057] Am 17. Februar 1925 Breslau, „heute folgendes eingetragen | auf den Inhaber lauten. Die Ausgabe Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | das Siammkapital auf 7500 Reichsmark * tung, hier. ist heute eingetragen: Durch Ges.- «Bers. y: 13, A, 929 (N d. Not. | mark erhöht worden. Ferner die von der- itel lung is durchgeführt. In das Handelsregister Abteilung A Durch Beschluß vom 3. Dezember 1924 worden: Das Stammkapital is auf der Aktien erfolgt zum Preise von einer | Breslau” mit dem Siß in Breslau ein- | umgestellt und ermäßigt. | Beschluß der Gesellschasterversammlung Bayreuth 11, G.-RN Nr. 162) wurde | selben Generalversammlung beschlossene Amte gericht Bernburg, 6. 9 1925. Nr. 56 ist am 3. März 1925 eingetragen, | ist das Siuntapi ial E E 350 000 Reichs 5000 Neichsmark umgeste ellt. Durch Bes | Milliarde Prozent des tas Der | getragen worden, Gegenstand des Unter- 3. H.-R. Bb 632. Hessish-Hannover'sche | vom 26. November 1924 if das SGiamm- nach Genehmigung der Goldmark- | Saßungsänderung. Als nicht eingetragen s daß die offene Handelsgesellschaft B. | mark umgestellt. : chsuß vom 19. Januar 1925 ist der Ge- | Vorstand besteht aus einer oder mehreren | nehmens ist: Kauf und Verkauf sowie | Hartbasaltwerke, Gesellichaft mit be- | kapital _auf 250 000 Yteihsmarf umges eröffnungsbilanz unter Abänderung des | wird noch veröffentlicht: Auf die Grund- Bersenbrück. [193048] | Temvelmann Söhne An Borken, Feld- AlmtbSgeridt Breslau | ellschaftsvertrag entsprechend dem Um- | Personen nach dem Ermessen des Auf- Bearbeitung von Hölzern aller Art jowie | shränkter Hastung, Cassel. Gegenstand | stellt. Durch den gleihen Beschluß i der 3 des Ges.-Vertr. das Stammkapital | kapitalserhöhung werden ausgegeben auf | In unser Handelsregi fler D Ne at alien - E j tellungsbeshluß vom gleichen Tage ge- | sihtsrats. Die Mi Ra des Vorstandes | die Tätigung von Handelsgeschästen jeder | des Unternehmens: Der Betrieb von | Gesell: aftsvertrag hinsichtlich des bon 60 000 Papiermark auf 60 000 Neichs- | Kosten der Gesellschaft unter Ausschluß | (Nortruper Industrie - Verein e. G. m. Amtsgericht Borken (Westf). Breslau. 123074] E ndert, werden durch den Aufsichtsrat mit abso- | Art, die im Holzgewerbe üblich sind; der | Steinbrücken ieder Art, Beteiligung an | Stammkapitals und der Geschäftsanteile mark umgestellt. des geseßlichen Bezugsrechts der Aktionäre | b. H. in Nortrup) ist heute folgendes ein- E In unser Handelsregister Abiciluna B ; Breslau, den 1 19. Februar 1929. luter Stimmenmehrheit zu notariellem | Erwerb und die Pachtung bon GSáge- solchen und ähnlicen Unternehmungen so- | abgeändert. : 2. Lactwarenfabrik Bischofsgriin, | mit Gewinnberehtigaung vom 1. Januar | getragen: Bottrop. [123058] | Nr. 1195 if bei der Albert Schäffer | Amtsgericht. Protokoll gewählt und abberufen, wobei | werken Das Stammkapital betragt | wie der An- und Verkauf von Stein- Cópenick, den 23. Februar 1925 G. m. b. H. in Vischofsgrün: Dch. 1925 ab 990 Namensaktien über je 1001| Durch Beschluß der Gesellschafter- In unjer Handelsregister Abt. B ist Seiden«Band-Aciiengesellschaft Breslau & S ; die Stimme des Vorsißenden den Aus- | 10 000 Reichsmark. Geschäftsführer sind | materialien jeglicher Urt. Stammkapital: Das Amtsgericht. Abt. 5 Beschluß d. g abt v. 28. 2. 1925 | Neichsmark zum Nennbetrag. Das ge- | versammlung vom 21. Berga 1925 ist der | heute bei der unter Nr. 47 eingetragenen | heute folgendes eingetragen worden: Das L Breslau. [123087] | {lag gibt unbeschadet des Rechts der | die Kaufleute Ferdinand Sachs in Breslau | 500 000 Reichsmark, Geschäftsführer sind M A (Urk. d. Not. Berneck, G.-R. Nr. 122) | samte Grurdkapital zerfällt jeßt in 250 $_1 des Gesellschaftsvertrags bezüglich des | Firma „Josef Schürmann, G. m. b. H. | Grundkapital is auf 210000 Neichs- In unser Handelsregister Abteilung B Generalversammlung, Vorstandsmitglieder | und Gustav Stucky in Breslau-Krietern. | Kausmann Georg Köhler, Landeébaurat | CHthen, Anhalt 1123096] wurde nah Genehmigung der Goldmark- | Namensaktien zu je 20 Re!chimark und Stammkapital s geändert. Das Stamm- | Duiéburg, Zwe.gniederlasjung Bot tirop“ | mark umgestellt. Dur Beschluß vom Nr. 1067 ist bei der „Wirtschaftöverband | zu bestellen und abzuberufen: Bekannt- | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | Kurt Becker, Kaufmann Ferdinand | “Die unter Nr. 42 des Handelöregisters eróffnungsbilanz unter Abänderung der | 9950 Namensaktien zu je 100 Neichsmark. | kapital beträgt jeßt 20 000 MNeichémark folgendes eingetragen: Durch Beschl R der 30. Dezember 1924 if der Gesellschafts E Mühlen Gesellschaft mit be- | mahungen erfolgen 1m Deutschen Reichs- A ers vom 16, Dezember | Veyer, sämtiih zu Cassel. Gesellschaft | Abt, 8 eingetragene s OO L pu: [I des Ges.-Vertr. das Stamm-| Berlin, den 28, Februar 1925, | Amtsgericht Bersenbrück, 4. März 1925. Gesellschafterversammlung vom 29, Des- | vertrag entsprechend dem Umitellunass N ter Haftung“ Breslau, heute anzeiger; die Berufung der Generalver- | 1924, Jeder Geschäft führer ist allein | mit bescbvänkter Haftung. Der Gesell- | ardt G. m. b H. n G ist E apital der Gesellschaft von 2000 000 | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89e. S : zember 1924 ist das Stammkapital auf | beshluß vom gleichen Tage geändert. olgendes eingeiragen worden: Das sammlung L dur Bekanntmachung { vertretungLberechtigt. Die Dauer der Ge- schaftsvertrag ist am 17, Januar: 1925 geist worden. N ) Papiermark auf 240 000 Reichsmark um- Dit ti A Ew t Beuthen, O.S. [123051] | 100 000 Ne:hsmarf umgestellt. Der $ 3 Kaufmann Max Löbel zu Breslau ist zum j Stammkapital ist durch Beschl vom | darin. Die Gründer der Gesellschaft, die | sellshaft ist auf fünf Jahre festgeseßt | festgestellt. Jeder der Geschäftsführer ist zur Gothen, den 28. Febr 1925 gestellt. i Berlin. [123045] In unser Handelsregister Abt. A ist [des Gesellschaftsvertrags ist E stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt. 30. Januar 1925 auf 500 Reichsmark me ei übernommen haben, sind: Verlangt feiner der Gesellshafter drei | üueinverireiung der Wejeilschaft berechtigt. Anhal tische es Än N Gt E \ 0) E 71 I Ie P r 4 P s . t 4+ oll 4. 5 3 j » ai 7 G3 evo: po ; Ui v li 4 N u G Vbclttoracci@t E Ute A 2 e unt a 8 fa die igs R sprehend geändert. Die az) Mar Lobel ist erloschem, i p e den 19. Februar 1925 Beil, D) Cane Sis Port ee Ter Grtelsbat G i ber 1 C Deff ilt O hes C Gel S Amtsgericht Negistergericht. t heute eingetragen worden: Bei Nr, | Handro“ in Beuthen, O. S,, und als hr | Bottrop, den 20. Februar 1925. Das Grundkapital ist eingeteilt in 300 A O I S9 i \ : S ust der | Desfentliche Detanntmachungen der Sele- | Ccöthe : 2309 E E 13653 Norddeutsche Kabelwerke Inhaber die Frau Gertrud Handro, geb. ; Das A Aktion zu Se 100 A De E Amtsgericht. in Wien, e) Kaufmann Josef Beck in | Vertrag stillschweigend von Jahr zu Jahr | schaft erfolgen durch den Deutscen Neichs- | E Anhalt, i 7 123099] [123044] | Aktiengesellschaft: Durch Beschluß der Bieber, in Beuthen, D. S., einget1 E N 180 Aktien zu je 1000 Reichsmark. emt mtrnn N d) Kaufmann Hans Silberstein in | weiter. S j: anzeiger. Unter Nr. 1 Abt. B des Vandels- In das Handelsregister ist eingeiragen E A bom 24 Januar orden. iy Arthur Handro in Beuthen, | VWottrop. [123059] | Sämtliche Aktien lauten auf den Inhaber. Breslau. [123085] Wer taa 9 or pelben F E Ie Breslont, i SOuar 1929. 4. H.-R. B 633. Koch & Co. Gesell- uft Uknenbrauete ote S ele Wolben: 25 ist das Grundkapital auf 2500 (00 | O. S,, ist MEuea erteilt. Amtsgericht In unser Handelsregister f Breslau den 1 brutor 1905 l Jn unser Handelsregister Abteilung B | F.egener restau r. erdinan mlégericht. haft mit beschränkter Haftung, Cassel. | 7" envrauere! Gorhen In Colhen : : : e O S d E D 28 r Handelsregister Abt. A ijt Breslau, den 16. Februar 1925. : eléregilte g S i 2 4 M1 0) aftung, Ba R E j uo: i 26 am 13. 2. 1925 zu der Firma Neichsmark umgestellt. Ferner die von ter- | Beuthen, S. den 23 . Februar 19%. | heute bei der unter Nr. 125 eingetragenen Amisgericht. i Nr 1199 ift bei der Oskar L Richter Ge- | inger Aingî als h Inhaber der ———— Gegenstand des Unternehmens: Der t E Ds A Mergell & Schmidt, Gesellschaft mit be- | selben Generalversammlung beschlossenen R Firma „Bottroper Brodfabrik Anton e j ellschaft mit beschränkter Haftung, Firma „Zaeger & Daevers M von ihm | Cassel. Handelsregister. [123090] Handel mit Bergwerks Us Súbustrie I E N Cöthen ist dur Tod schränkter Haftung, Berleburg: Die Ver- | Sabungsänderungen. Als nit einge- | Beuthen, O. S. [123050] | Állermann in Bottrop“ folgendes ein- | Breslau. LeN | Jreslau, heute folgendes eingetragen Den S fiber E O E Am 21. Februar 1925 ist eingetragen: e E mit Landesprodukten Se f O S N tretungsbefugnis der Liquidatoren ist be- tragen n wird noch veröffentlicht: Das | Jn das Handel lsreaister Abt. B Nr. 126 getragen: Die Gescllschaft is aufgelöst. | In unser Handelsregister Abteilung B f worden: Das Stammkapital i} auf f ‘Gr E O A L H.-N. A 2524. Carl Hamenstädt Com- aller Art. Stammkapital: 20000 Reichs- | Cot f ist der Kaufmann Cinst Krieg in endint Die Firma ist erloschen. jrundfapital zerfällt jeßt in 50 000 JIns- ist heute bei der „Industria, Gesellschaft | Die Firma ift erloschen. Die von der er- Ne. 149 it bei der Mira, Kügler & Co. i 4000 Reichsmark umgestellt. Durh Be- auf Brun er für den 1. Zuli 1923 ge- Ee cet, Cor d Brot mar?. _Gesch, äftsführer sind: 1. Kaufmann othen zum Vorstandsmitglied bestellt # 3 1997 o [ haberaftien zu je 50 Reichsmark. | mit beschränkter Haftung“ in Beuthe “f M E Sofel ; E 4 luß b 1925 ist Gesell- fertigten Bilanz nah dem Stande vom le DAaCerel», Gonditoret- Und Dre 1 Trib Sd Cassel, 2. Kaufmann | vorden. 4 TLC anm 0A L M es Firma Nr. 24 571 Volta.Werke Elektrizi-| O S Ler Hu n GeUthen, | [oschenen Firma betriebene Brotfabrik ist Gesellschaft mit beschränkter Haftung, vom 2. Februar » ist der Gese L S O08 Le Gesellsd f aut fabrik-Einrichtungen, Cassel. Inhaber ist riß Schmidt zu C afl el, 2. Kausmann Cu 2 M 1925. Schauerte & Meiche, Berleburg: le G E SSELLE ektrizi- | D. S., einaetragen worden: Dureh Gefsell- | auf die Firma „Bottroper Brotigbrik Breslau, heute folgendes eingetragen yastövertrag entsprechend dem Um- | H Ra R e I L A | Raufmann Carl Hamenstädt, Cassel. Ge- Grnst Koch zu Cassel Gesellichaft mit be- “ort E U r sellschaft ist aufgelöst. Di ns ist er e E, Kaufmann hasterbeshluß bom 12. Februar 1925 ist | Anton Allermann G. m. b. über- | worden: Das Stammkapital is auf E \tellungsbeschluß vom gleichen Tage ge- L S cchaftäraume Ságerlio 0 schnller Daltung, Der Gesellschaftsver- Anhaltisches Amisgericht, 9 loschen. „Leim nderjon 1n yar-| das Stammkapital auf 500 Meichsmar? | gegangen 29 000 Reichsmark umgestellt Durch Bes ; ändert. A n L R OeD Nin 2. FTobviiar 1925 ift of doeh ag U an 3 Ina 1928 o festgestellt, / / A Z ß S ns i Es gegangen. : Ï Ey S D P fe Einbrinat der m 23. Februar 1925 ift eingetragen: refeld, [123097 Berlek xen 5, März 192! N tenburg ist zum Borstandêmitalied umgestellt und der Gesellschaftsvertra G N gr 9 Í Breslau, den 19. Februax 1925 199 000 M. Für die Einbringung 4R Bonolol Klotri oh | Sind mehrere Geschäftsfü ) s s : [123097] N Das Amis geit. : G beste di A 29 108 Nheingaustraße % | hinsichtlich des Stammkepitals E S Das Umtbgericht da (N Boveriras entsptin E e E Us Amtsgericht. Passiv O 0 es E aua E E N S sind mind destens e G fs bestellt, so Zun unser Ca eller B Nr. 176 ¡0 E $rundstiicksverwertungs - Aktienge- | Amtsaericht Beuthen, O. S., den 2. Fe- its j tellungsk Y assiva, also sür 99 960 M, gewahrt | 77. A “Ar. : g ein Geschäftsführer in Gen inschaft mit | M 22. Januar 1925 bei der Firma RES a U E Dee Ner Uo baue O S —————— _[fstellungsbeshluß vom gleichen Tage ge- F S „(die Aktiengesellschaft Aktien der | [Gränkter Haftung, Cassel: Durh Be- Pro M ertretung berufen | Qahn- und Gelände Aktiengesellschaft i Beortin [123124] \ G x eschluß der General- | bruar 1929. EB rue H we 123060] | ändert ; Bros lau [123075] | 5 T A: i chluß Gesellshafterv | einem Prokuristen zur Vertretung berufen. E engejeuiman im C s versammlung vom 26. Januar 1925 SCchweig. {123060] | andert. i L i R Aftiengesellshaft zum Nenmverte vor M der Gefe 7 R A ung vom ; Crefeld folgew 2ingetr0 Ore R r s ; Spiegolfat briken Aktiengesell- E R S 0000 Reidémart 1 enthèn 7 - A CARS [123049] Im Handelsregister ist am 28, Februar Breslau, a A L U 1925. j N Me tel aer Abt S 99 nee O Der Beek E “Fitma 28. Januar 19% is die Gesellschaft auf- as E A tragen. wird veröffentlicht: p lee E Mg S haft |. Fürth. S j U H C 2 2s E N _, 1120049) | 1925 bei der Fir Kohle Aktiengesell- mtsger1ccht. 2 r O 1 der Hermann I E Ci o Q, r: 1094 t Die F st erlos Vie VBerofkentlichungen der Wejelichaîl er- | ; Aar g O at v ; i 1mgçestellt worden, Ferner die von der- F Di Firma Kohle iengesell- L / gilt für die Zeit seit dem 1. Juli 1923 gel E ie Firma ist erloschen a fd O E S A lung vom 19. Vezember 1924 ist das „JInag“ Industrie - Unternehmungen FolL G C In E andelsregister Abt. ist hatt: hier, eingetragen: Die Firma E N Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | als für Rech 9 2. zu H.-R. B 424, Glas- Kontor Gesfell- | !°!gen im Reichsanzeiger. P e e O Alt iîenacellsdaft f, Fürth G selben Generalversammlung beschlossenen | heute unter Nr. 1804 die Firma Mar E h 1 Ar è Étviaa) 23072] f Bredlau : Bolte folacndes cinccirigen als für e nung der Aktiengesellschaft Eu C Am 4. März 1925 ift eingetragen: Grundkapital auf 490 000 VWVeichsmar a - VUTuy. Saßungsänderungen. Als ni Oen ira Y autet ri: Kohle tiengesellschaft, | Breslau. [12307 E Dou ee Dees getrag eführt. Die E ellschaft übernimmt | {haft mit beshränkter Haftung, Cassel: A 9A erx T umgestelt. Das Grundkapital ist e : * wi N n veröffentli E f D e S Mann“ in Beuthen, O. S. und als ihr Zweigniederl ina Biaunsch v Dem Fn unser Handelsregister Abteilung B i worden: Das Stammkapital 1st auf pel Nechte und Pflich S E br e Durch Beschluß der ‘Gesells hafterver- | - L. „U D. B 24 Helle und nh: apeh 3) ; d a E A EBO lin. [123046] | tal zerfällt jeßt in 100 E zu E, der Kausmann und Graveur Max | Kaus mann Paul von Utermant hier, ist | Nr. 440 ist bei der Melassefutterfabri? f ELNRAY Reichsmark umgestelli. Durch irma baeGloffenn Verträgen, soweit | !anm 26. Januar 192% is vas | Lrtules « Blerbrauere Unge is), Aktien über . Tod R a In un er Handelsregister Abteilung B | je 500 Rei BenaE Ne 99 662 Nord- A t E O E für die Zweigniederlassung Braunschweig Nosenthal, Besellshaft mit beschränkter « Beschluß vom 9, Ms 1925 ist ber Ge- | fe noch nicht erfüllt sind. Die t ber Stammkapital “auf 40 000 Reichémark er- | CAllel: Durch Beschluß der V. car ara Dieselb e intra gur L A ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 11 | deutsche Eisengesellschaft Aktienge- E zuthen, S., den 28. Fe Et iprokura er teilt, Er ist in E mein- | Hastung, Breslau, E N eins l tell Me Ent A dem Um- | Anmeldung eingereihten Schriftstücke | mäßigt und umgestellt. L A S O e eue 18. Februar 192: 5 béi R egi fergeridst ves Vereinigte Berlinische und Preu- | sellschaft: Durch Bescbluß d or 7 i: hast mit einem Vorstandsmitglied oder | getragen worden: ur eschluß vom ellungsbeshluß vom gleihen Tage g6€- | könne 1f der Gerihts\ Am 24. Feb 1925 ift eingetra rundkapital auf 2220 000 Yreihsmart H ergeriI der 7 : : L ; l E Beschluß der Gener: ) | / ge * | fónnen auf der Gerichtsschreiberei, d Am 24. Februar 1925 i eing iragen: i: ab c ; ckeignied ) 0 sische Lebens-Versicherungs Aktien: | versammlung vom 22 E 1924 i S R E A T s einem anderen Prokuristen zur Vertretung 6. Februar 1925 is das Stammkapital / ändert. = L Brüfunosberißt kann auch au fat Gas 1. zu H.-N. B 256, Sigurd G esellschaft umgestelli und ermäßigt. Als nicht einge- Uweigmed deloilina D % üljeldorf Gesellschaft: Prokuristen: Albert Bier | das Grundkapital auf 100 000 Reichsmark [123052] | der Gesellshaft befugt. Ätitsgéri@t auf 300 000 Reichsmark umgçestellt, Í Breslau, den 20. Februar 1925, delskammer eingesehen eben Imit beschränkter Haftung für Haus- tragen wird veröffentlicht: Es ist zerlegt Aer drefeld e Bexlin, Wilbelm WaGen- l umaëlteltt Frans Miefenfeld f Gt P uf Blatt 169 des Handelsregister für Braune Breslau, E C4 1925. j Amtsgericht. Breslau, den 23. Februar 1925 baltunas-, Sport- und Gebrauchsartifel | !L A auf ? den n 14 000 Stü t Crefeld. 123098] T usen i Berlin. Feder au iht ; A ? x L A, S C de STeCMITers s Siem etne mißaertid S A ILSE G i G aller Art (C e Sj 1 of Go, Lil nm( en, von denen U G j E e L ¿O0 ist Be Be \hränkung Hit E b derselben - Generalversamm un d Firma Hermann Hanisch junior in | Braunse Hela: 123061] B atio : Ereslau. [123081] idi e ells Sliecveionn E as | über einen Nennbetrag von je 100 Reichs- L E Aae Nr. 3079 du 48 der Hauptniederlassung Berlin ermächtigt, | { ossenen Saunnabändertinaën, Als: nit E fêwerda ist heute eingetragen i Zm Handelsregister i am 28. A Breslau. i [123079] : i E Handelsregister Abteilung A | Breslau 123078] 1925 ist Gegenstand des Unternehmens die | E und g B Uber einen Nenn- Löwei napothe fe : Tre L Génge E gemeinsam mit einem D rtanoeniti tgliod | eingelragen wird noch veröffentlicht: Das rens s s A 1925 bei der Firma Chemische Fabrik | Jn unser Handelsregister Abteilung B E ist heute folgendes eingetragen worden: Fn unf N GOSeE: sier Abi R f Herstellung von und der Handel mit Fahr- | Ltraa von le O Jieib8mart lauten, U Céef H ¿straße 119 E À A (ordentlichen oder stellvertretenden) zu ver- | Grundkapital zerfällt jeßt in 1000 JIn- | ç E Kata Reinhold Hermann | Vechelde, Gesellshaft mit beschränkter Nr. 491 ift bei der Eigenheim Baungesell- : 10 791. Offene Handelsgesellschaft ist y ut Vai AUE e B A Ea rädern fowie Sport- und Gebrauchs- 2000 Stück an den Namen lautende Vor- A E Avotbeker Ati a 09ER dreten. Nr. 14277 Stock Motor- | haberaktien zu je 100 Neichsmark. U 8 in Bischofêwerda ist nicht Me Haftung, hier. eingetragen: Die Gesell- | schaft mit beschränkter Hastung, Breslau, , Kosot & Pawlit, Breslau, Cen digen am / 10 800. Sina @ L G 4, | artikeln aller Art; er kann auf „andere Ar- vugdattien über einen Nennbetrag von 1e | 7 Crefeld einget 0 Rer Et: O pflug Aktiengesellschaft: Am 29. De- | Nr 30 859 M Ventilatoren und Inh t Aer ift der Kaufmann Der- schaft erversammlung vom 22. November | heute folgen des eingetragen worden: Pro- E 1, Februar 1925. Persönlich haftende E Snhal Gde : do E 7 ShóB, tikel außaedehnt werden. Durch den 10 Vielch8! mark. aSCDe Vorzugsaktie Uvec (Tf x N 3 S L 5 ember 1924 is beschlossen, das Grund- | Apparatebau Aktiengesellschaft: | nann - toriß Georg Hanisch in Bischofs- | 1924 hat Umstellung des S ammkapitals fessor Dr Günter Dyhrenfurth hat sein j Gesellschafter sind die Kaufleute Friß | Geora Max “Shöhz in B 81, aufmann | leichen Beschluß ist das Sta namnfa pital im einen Nennbetrag von le 10 Meichsmark 6 Amt 20 O a apital auf 4 850 (00 Neicbsmark umzu- Dur die Beschlüsse vom 30. Dezember Tr Lt Bi 4 Marz 1925 auf 72 000 Reichsmark besch! ossen. Die | Amt als Liquidator niedergeleat. Zu Kosok und Emil Pawlik, beide in Breélau. Ne “10 Ol i T E SUAH dl YReae der Umstellung auf s 000 Neichs8- n ahrt bet Kna Uber die Bi- |! 1SOETRY ÓTreseld. stellen. _— Nr. 22 318 Ocehringen Berg- 1924 und 10. Februar 1925 ift das Grund- Amtsgericht Ách ich ofs werda, Æ. Wn 1929. A 4 ist erfolgt, Amts gericht Liquidatoren sind neu bestellt Architekt : Nr. 10 7929. Firma Josef Nothmann, Protos M. Eltrie® Winkler Bret E mark e höht. tal uv “sow dLEe G E D d C refeld. E 193101] f [ / S L S raun} meg. C ne J Mals Cx ; E D N E chDILIEL, l s 9 0) 3 Ç essiscer O remnung owie uve ie Verteilung des 12910) Johannes Piecha und Kassierer Frans Breslau. Inhaber ist der Kaufmann Snhaber is die verehelihte Kaufmann | ,.; zu H.-R. B 486, Hessiser Holzver- Gewinns Und Wer dis Exttastuta von | In das hiesige Handelsregifter ist fol-

bau Aktiengesellschaft: Durch Be- | kapital auf 100000 MNeichsmark um- ion do. [123053 1 ecckede N Matschewsky, beide zu Breslau. Die Ge- f Josef Nothmann in Breslau. Martha Elfriede Winkler geb. Thamm, trieb Akt engescllschatt Cassel: Dur | N56 If; bter ; gendes eingetragen worden: s Aar nos er, gen. N orstand und von Aufsichtêrat eine |* Am 24 “Februar 1995 zu A Nr. 260

Boerlebure.

{luß der (Seneralversammlung vom | gestelli. Ferner die von derselben Gene- T ; 2 i Ö : : n ETIE Handelsre H. C . : » 1234 | V 17. Sanuar 1925 ift das Grundkapital au; | ralversammlung ‘beschlossenen Saßunas- Van a e A e A A UB1rc aunschweis. 4 a NE 2] | fellshaft wird fortan durch zwei Liqui- l Nx, 19 793. PEA „Gärt nerei Berg- | ¡n Breslau. Dem Bernhard Winkler Beschluß der Generalversammlung vom | Stimm ® Let allen sonstigen Abslinnmutgen 2 040 000 Reichsmark umgestellt worden. | änderungen. Als nl iht eingetragen wird | 53sec, Bl dede, d. L 1925 T e ht 199 D N N R: L E Februa datoren gemeinschaftlich vertreten. chlößchen“ Ernst Schirdewahn, Breslau. | Breslau, ist Prokura erteilt T | 26, Januar 1926 ist das Grundfapital auf | f Es Stim en tonHgen bmg} bei der Si ra C, Wilhelm Koch in Cre- Gemäß dem bereits durchgeführten Be- noch veröffentlicht: Das Grundkapital ge E E Amtdgeric Gesell! ati E 2 E S N Breslau, E Aae 1925, j Fnhaber ist der Canfaiai n Ecnst Schirde- Ne 10800 irna Breslauer Bes 30 000 Reichsmark ermäßigt und umge- aber zehn N B 78 Gerfulesbahn Aktien feld: Die Firma ift erloschen i A A 7 E S as E 4 | hn ! e ae R C Se Die Prokura des Arders ist 4, u 4 D; ilesbahn, Attien- | "97, s A m sgeri ) wan in Breslau. triebêwerkstätte f. Damenkonfektion Friß stellt. Die Prokura des Oskar Arders isi esellidhaft, Mahl lers a usen: Dur -ch Be- | Um 24. Feb ruar 1925 zu B 119 bet 4 [A ,

{luß derselben Generalversammlung ist | fällt jeßt in 1000 Inhaberaktien zu je das Grundkapital um 3 000 000 Meichs- 100 Neichsmark. "Nr. 31183 G. H. Blomberg, bs.

mark auf 5040 000 Reichsmark erhöht Stegmaier Aktiengesellschaft für Jn unserem Handelsregister B ist heute T Vie N E E Strumpffabrikation: Dur Beschluß | unter Nr. 6 die Firma Brandes «& Ls O ans E Slommnfavila tals E Paget Abteilung B | Krs. Breslau. Inhaber ist der Bau- Bre: D O4 Se Too | Q teich8mat {chlossen g » | f Bres 24. Februar F

Q N I ANE ie | Nr st bei der Kellner Konzern Gee L meister Ferdinand Hencke in Stabelwiß, E Aintsaericht. Die Aktien zerfallen in 199 Namensaktien | „e mäßigt, Als nicht eingetragen wird ver- | Ung vom 18. Februar 1925 ist das

E i \ 2 S O | 924 ift das Grun! i Sesellschaft mit beschränkter ralversaminlung beschlossene Saßzungs- | vom 4. August 1924 ist das Grundkapital Jungeblut, Gesellschast mw i j n e a O Ga A auf 5000 Reidêmark umaestellt, Ferner | Haflung mit dem Siße in Blomberg, Umstellung (F O S2 des Gesell- sellschaft mit beschränkter Haftung, Zweig- Kreis Breslau. Dem Erih Fischer über je 150 Reichsmark und in drei ( vird ber- | Stammkapital von 425 000 Papiermark noh veröffentliht: Auf die Grund- die von derselben Generalversammlung eingetragen. [chafts vertrags ist abgeändert. Amtsgericht niederlassung Breslau, heute folgendes Bresl lau, ist Prokura erteilt s E _| Namensaktien zu je 50 Reichsmark öffentlicht: Es ift zerlegt in 900 Aktien uf t 25 500 Ne iché f ark umgeste E men fapitalserhöbuna werden ausgegeben auf | beschlossene Sabungsänderung. Als nicht Gegenstand des Unternehmens ist Her- Braunschweig, L A en worden: Die Zweignieder» ( N 10799 Firma Metallisator | Breslan. 4 | 123004 Am 27. Februar 1925 ist éintelraden ¡u je A Reichsmark. S Amtsgericht Crefeld R Kosten der Gesellschaft unter Ausschluß | eingetragen A noch bekanntgemacht: | stellung und Vertrieb von Elektromotoren | y E 1193063 lassung Breslau ist aufgehoben und deren Breslau Jnh. Friedrich Spenner un QIEE D indelsregister Abteilung B 1, H.-N. A 209. Withof & Hessel- | 5 3. H.-R. B 634. Hessische Presse, Ge- des gesekliden Bezuasrechts der diftlionde Das Grundkapital zerfällt jeßt in 10 In- | und elektrotehnischen Apparaten, IJn- Bu! ate ig. t 98 Feb Firma erloschen. j Carlowiß Voi Breslau. Inhaber ist der Nr. 2007 ist bei der Hesse & Co., Gesell- era Bern pen, Kommanditgesellschaft sellschaft mit be schränkter Haftung, Cassel, Crefcld. 123100] mit Gewinnberechtigung vom 1 April haberaktien zu je 500 Reichömark. Nr. | stallationsarbeiten, Handel mit Maschi inen | 193 s N Lars gister M GE 8 Feb Haft Breslau, den 17, Februar 1925 j Kaufmann Friedrih Spenner jun. in haft mit Gegenstand des Unter: iehmens: Die Her- | In das hiesige Hax delsveaister i 1925 ab 30 000 Snbaberstammaktien über e L E TIONS Germania Af: | jeder Gattung, Reparaturen, Handel mit E { besch Ne, A pet N R _Amtsgericht_ J Breslau. Da Kurt Wistinghausen, ste ana, Heraus Ee und der Vertrieb von ens. eingetien moren: gute e 100. Nadamat uan Que v engesellschaft: Durh Beschluß der | Kraftfahrzeugen aller Art und alle zur ! Fd N i 19307 j Slau Prokura erteilt. Zeitungen, Zeitschriften, Büchern usw Am N : S La 9 L Sen E noctium Genera’ versammlung vom 27, Dezember Erreichung dieser Zwecke dienlichen Ge M a d T cjelaterver amm N Wee Handelsregister r d g (0796 4 Kunst- Plastiken | eter ist r Mühlenbesißer Hugo Lossau | Sterkrade, 2. Kaufmann Thomas Hessel- insbesondere die Hersteltung und der Ver- | bei der Sena Bie Heine ch Wipnecken n ift verpflichtet, zwei DUIonen omn. 124 ist das Grundkapital auf 45 000 schäfte, N ebatondene auch der Erwerb S be s Stammkapitals E 3000 Nr. 1086 ist 4 R Bauhütten- Botriebso | „Engelburg“ Engelhardt & Co., Breslau. jy ansen Kreis Oblcu, zum Geschästs- bera Bernken in OSRHAIAS. Tone Paul O zu A e N für Hessen t Céefeld: Die Firma f Bei 4 Neichêmark nach Eintragung der durch- M UES c N die 6s ähnlicher Unternehmungen oder die Be- Reichsmark beschlossen. Die Umstellung | verband Schlesien, Gesellschaft mit bes | Offene Handelsgesellschaft, begonnen am führer bestellt. 94 Februar 1925 Niedermüller in Dortmund und dem Kauf- N Sactil E Mrde h E schast n O Am 2. Februar 1925 zu B Nr. 355 geführten Kapitalserhöhung in das SToftenta Saki eEIO mlung Als teiligung an L ist erfolat, $ 5 des Gesellschaftsvertrags e Hasflung“, Breslau, heute j 18. Februar 1925. Persönlih haftende | au, Vi A L mann Georg Withof senior in Winterberg E i as L rol S bei der Firma Lederhandelsgesell haft mit Handelsregister den Inhabern der alten | nicht alons d L 8d verfi tels Die Höhe des Stammkapitals beirägt it abgeändert, Amt sgericht Braunschweig. | folgendes eingetragen worden: Das Gesellshafter sind Bildhauer Professor GMTSYEVIQT, ist Einzelprokura erteilt. Kommandit- pital: * 9000 Pei Ge\d “8, beschränkter Haftung in Crefeld: Die Stammaktien innerhalb einec Frist von | Deg Weinbavit al R Fällt aut os (0 50 9000 Ne -M. ——ck Stammfapital is auf 50 000 N.-M, uns» | Alexander. Engelhardt und Kaufmann : t E T EN au gefellfaft, begonnen am 1. Januar 1922. ibrer t Albert ‘Grünblatt_ C l Ge; Firma is erloschen. Die Vertretungs- E L Tagen derart zum Be- Inha bératien, 0, L 9000 E i: E N it ist am 31, De- | pz ‘aunschweig [123064] | gestellt und soll demnächst durch Beschluß | Oscar Strauß, beide in Breslau. reslau. S alercaito, 1123074 Drei A, L 2 ea utt bestä tios Gaus Der befugnis des Liguidators is beendet. auge anzubieten, daß auf je eine alte Aktie | fien und 250 Mie a j ee t 2 eltge! tellt . WsefiroteGnikér Jm Handelsregist fer is am 2. März vom 29. November 1924 auf 110 000 j / Nr. 10 797. Firma Gottlieb Greif, ist In an Dc al Ee P B 2, zu H.-N. B 631, Handels- und In- Gesell schaftsvertrag ift Ab 19 L edes Amtsgericht Crefeld. eine neue zum Kurse von 110 % zuaüglich | 99 NReichêmark Nr. 33 879 Pro- eschà ftéfü rer jind die Le trotechnike 19%H bei der Firma Bcaunsdyweigische Neichsmark erhöht werden. Durch Be- f Breslau. Inhaber ist der K aufmann c jeu: «e unter i e „Husbau, | dustrie Gesellschaft mit beschränkter Haf- 1995 festaestellt. Als Sibi L G S des Po Börsenumsaß- und Bezugs- | gressar“ Akticnae\ellfck R Es Friedrich Brandes und Gustav - Zungeblut Glmkalk- und Sieinwerke mit beschränkier schluß vom 29. November 1924 isst der Gottlieb Greif in Breslau. Hallen- und Scheunenbau, Gesellschaft mit | tung, Cassel: Dem Kaufmann Wilhelm 1 E ‘Die C I Ouételd 123099 redbtéstemvels bezogen werden k Das gre}ar icugesellf jaft für | ¡n Blomberg; jeder kann einzeln die Ge- S 9 de einaetragae Gesellschaftsvert zrechend Ü : Nr. 10 798, Firr rtil-Versandhaus beschränkter Haftung“ mit dem Siße in | Dünke r in Cassel ist derart Prokura er- wird veröffentlicht: ie Bekannt- C ZE ain : 1123099] | | den tann. as | Optik: Durch Bescbluß der Generalver- | sell\d ; lbe aftung in Hemkenrode eingetragen: Die | Gesellschaftsvertrag entsprechend dem tim R irma Te ersandha! Bviélau einciiraten Ge - N roturc macungen der Gesellschaft erfolgen nur |. In das hiesige Handelsregister ist gesamte Grundkapital zerfällt iebt in | sammlung vom 8 Januar 1925 ist das se! L aft vertreten und für dieselbe Gesellschafterversammlung vom 5. Fe- | stellungs- und Kapitalerhöhungsbeschluß f Silesia Max Rosenberg, „Breslau. JIn- Le eingeiragen worden; Gegenstand | teilt, daß er zusammen mit einem Ge- | dur den Deutschen Reichsanzeiger folgendes eingetragen worden: 2000 Znhaberstammaktien M E Grundkapital auf 5000 Naa ume S E Or 1929 hat Umstellurg des Stanm- | vom gleichen Tage, im übrigen gemäß dev haber is der Kaufmann Max Rosenberg | dev interne ene ist die Unterhaltung [chäfts führer zur Vertretung der Gesell- Am 19. Dezember 1924 ift La dirt Am 28. Februar 1925 zu B 575 bei 100 Reichsmark und 5000 JInhaber- | (estellt worden. Ferner die von der- Als nicht eingetragen wird bekannt- | kapitals auf 150000 MNeichsmark? be- | Niederschrift, geändert. in Breslau. eines tehnischen Büros zur Anfertigur ¿9 sck:aft beretiat ist. M Qu H-R. B 489, H. Lamprech Geéell, | der Firma F. Wilh, Hilbing, Gesellschaft vorzuasaktien zu je 8 Neichsnvark. | tofho 53 l _ von der- | gemacht: Die Gesellschaft is vorläufig | {lossen. Die Umstellung 1} erfolgt, Breslau, den 17. Februar 1925 i Nr. 10 799. Firma „Mars" Agentur | don Entwürfen für Jndustrie- und land Am 28. Februar 1925 ist eingetragen: __DU D.-, C amprecht Gee / g, al L E í selben Generalversammlung beschlossenen N E e x at 22 : : T V E è t4 C; saft mit beschräukter Haftung, Cassel: mit beschränkter Hatèung in Crefeld: Nr. 26 572 A. W. Riebe Aktiengesell- | Saßungsänderungen. Als uit A auf 20 Jahre geschlossen. __ [$3 des Gesellschaftsvertrags ist ab- _Amtsgericht. i & Versandgeshäft Helene Tschirne, wirtschaftliche Bauten aller Art in Holz- Zu H.-R. B 574, Gesellschaft für Land- | Dur Beschluß Gesellihafterversamm- | Durh Beschluß der Gesellschafterver- schaft für Import nud Export: Die | ctraae iffenti@t: 5s Der Gesellshafier Brandes halt geändert. Die Sese llschafterversammlung 193069 | Breslau. Inhaberin ist “die verehel. Kauf- Cisenbeton- und Eisenbauweise in Spezial- und Garl enbaubedarf, Gesellschaft mit be- | 7 V ch N der Gesellschafterversamm ante 18 Uchaste i s . Ÿ , . 41 k Wt orto 4 Ç » 7 19 M . I »ck a) L tel, x 1 d _— En R A Prokura des Hans Joachim Wie ck und f ragen wird veröffen iht s Grund- Maschinen und Waren im Werte von | vom 5, Februar 1925 hat Abänderung der Breslau, _ 123069] mann Helene Tschirne, geb. Bekker, in konstruktion und Baulei tung. Das \chränkt er Haftung, Cassel: Durch Gesell- lung vom 27 November 1924 it das L E N 2 1929 i das apital zersällt jeßt in Srbabon ‘aftien | 1700 , der Gesellschafter Jungeblut | $8 4, 6 und 9 des Gesellschaftsvertrags N er u e ubteilung L : Breslau. Stammkapital beträgt 5000 Reichsmark. | schafterbeschluß vom 16. Februar 1925 ist E ee a edi I E At Geselle tene s F M O ei der Crnst-Werke ; o Fübrer S 8 {S 4 f EOOO Mot Her auf 648 000 Reichsmark. gelte es Gesellschaftêvertrag Geschäftsführer sind die Architekten Friß | das Stammkapital auf 5000 Reichêmark ist entsprechend geändert.

des Friedrih Beyer i} erloshen. |zu je 1000 Neichsm ark. Die bisherige Nr. 30697 Textil-Nohstoff Aktien: | 9 n i: ai I NEDIGEN Maschinen im Werte von 1300 4 in die beschlossen. Amt sgericht Braunschweig. | 5 Í : Breslau, den 23. Februar 1925. s S tamenéaktien sind in Inhaberaktien um- Gesellschaft auf das Stammkapital ein- E E Motorenbau - Aktiengesellschaft, Breslau, j b Amisgerihl Roder (Ges chäftöführer) und Paul Noder | umgestellt und ermäßigt. Kaufmann Friß E E 1924 und 3. Januar Am 28. Februar 1925 zu A 1849 bei

gesellschaft: Durch Beschluß vom ewandelt, die bisherigen Vorzu 18afkt! 1 Y l N l L Ï Tx 5

12. Dezember 1924 ist das Grundkapital ß atte | O NRELtaMI. EBraunschweig. [123067] eute folgendes eingetragen worden: Das Í R E (dessen Stellvertreter), beide in Breslau. | Fresenius ¡s nicht mehr Geschäftsführer. i L T; 4 i: auf 20 000 ik cligmart umgeitellt. Feiner E «S 1 9 März 1925 Die Bekanntmachungen der Gefelischast Im Handelsregister ist am 2. März Grundkapital ist auf 5000 Reichsmark : IBreslau [1230897 | Gejellschaft mit beschränkter Haftung. Ge- | Um 2. März 1925 ist einget ragen: Zu H-N. B 148, Smidt sche Sen u M Ee Kesper in Greseld: Die 7 ot 2, März 1929. l efolaen bur die Upoische L Find 1 1026 5A Ber A Wornke & Rathe, | umgestellt. Durh Beschluß vom 6b. gs i a Abt B | sellshaftsvertrag vom 28. Oktober 1924, H-R A 9627, - Srader & C dampf-Gesellichaft mit beschränkter Ha Prokura der Chefrau Philipp Kesper ist die von derselben Generalversammlung be- Amtsgericht Berlin- Mitte. Abteilung 89e. gen durch die Lippische Landeszeitung ei der Firma ente Laie, nuar 1925 ift der Gesellshaftévertrag ents : In unser Handelsregister eilung e er o om ODeT rader & Go. tung, Cassel: Dem Patentanwalt Ernst | erloschen und die Firma durch Cintrild sch!ossenen Saßkungsänderungen. Jedes R oder dur schriftliche : ustellung. hier, eingetragen: Neuer Inhaber: Kcuf- sprechend dem Umstellu beschluß Voi : ist heute unter Nr. 2009 die „Jaeger & | 17, Februar 1926. Geschäftsführer und Sdirmoriff- und Stockfabrik, Cassel. Herse 4 Castel Ut Vrofura der estalt er- | einer nant in ane Ronminana Vorstandsmitglied is alleinvertretungs- Bgrmbur {1930471} Blomberg, den 2. März 1929. mann Heinz Schulze, hier Amtsgericht i ine D ne | Daevers, Aktiengesellschaft“ mit Jem Siße | Stellvertreter sind je allein veriretungs- | Persönlih haftende Gesellschafter sind: | List, daß é : d fili Ml 2 ditgesellshaft umgewandelt :

berechtigt. Kaufmann Nuchem Jsrael | In das E ist heute ein- Lippisches Amtsgericht. T. Braunschweig. f ital fallt gea 20 Akti as ib rund | in Breslau, eingetragen worden, Gegen- | berechtigt. : : 1. Kaufmann Otto Schrader, Speele, Ge d O N N eun i “ntlgceidt Crefeld

E T EETES U A Ier in len Oer E : übe des Unternehmens is die Fort-| Breslau, den 27. Februar 1929. 2 Kaufmann Friedrih Gude, Seele. C befugt it. n 1 C RERAL E

[123055] Br rgunschweig eingetragen: Die Gesell- A h Ny C C S ¡Lal T 1 F Max Stern unt R U COBAR 10 794. Firma Ferdinand Hende, Bludau, Breslau. Inhaber ist der Kauf- erloschen. Max Stern und Leopold Bach- der Generalve isamnlitia vom Firma Vifkioria-Brauere1 Gesellschaft

chafterver 1 27, Novemb w Di ; j f \ ck i pr l schaf erversammlung vom November | Breslau. {1230807 L Sdblesische Tränkebau-Anstalt, Stabelwib, | mann Friß ; Blu N Sa ra 2h sind aus dem Vorstand aus schieden. O5 Merbruar 1E pas Geimdkazit l beschränki er Hastung in Crefeld: D res (8 : See, E « is l as idfapital N l E 7 E Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: | 5 340 000 Nei ch8 mark umgestelli und Durch Beschluß der Gesellschaflerversamm-

Ry S » us t beschränkter Haftung, Breslau T r Ne igniedersassung Caffel.

beute E eingetragen worden: An Pa haftende Gesels{after sind: Q & nl U r V. Ste lle es ab be rufenen r jur, Ludwig É p E Fm ann (Bet org Nit h of junior ì n

) S Tj ; ç L A ties bestellt. Us nicht en A Nr. 1309 die Firma „Otto | Vlombersz, Lippe. [123054] | Braunschweig. Mee s Februar 1925 hrung des unter der Firma „Jaeger & Amtsgericht. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am | Nenbksch ist nicht mehr Geschäftsf ‘pi j 93102 wird noch veröffentlicht: Das Grund- | F. H. Krebs“ in Leopoldshall und als| In dem Handelsregister A it unter | m Handelsregister ist am I. März j E : gevers” in Breslau betriebenen Handels- E : 15. Februar 1925. Zur Vertretung der Ge- | Der Prokurist Carl 100 I g er trn g I kapital zerfällt jeßt in 200 Namensaktien | Inhaber der Kaufmann Otto Krebs, da- Nr. 164 die offene Handelsgesellschaft e 29 u der, } Firma Aen & F rüh S | geshäfts mit Apparaten und Bedarfs- | Breslau, {1230711 | sellschaft sind nur béide Gesellschafter ge- i in ellve ee L E R E NRE register ist eingetragen zu je 100 Reichsmark. Der Vorstand be- | selbst. Als nicht eingetragen wird bekannt- | unter der Firma Busse & Große-Brau- A Ut I H R e ne Di L verlän [123083 | arbikeln für Fabriken, chemische und bakte- In unser Handelsragister Abteilung B | meinschaftlich ermächtigt. Geschäftsräume: bestellt int ver Mifaebe, dal Mi Ke rben: Am 4 März 1925 steht künftia aus einer Person oder aus | gemaht: Geschäftszweig is der Groß- | mann in Blomberg eingetragen. Gesel- Ee fgelemcgart M A öst Pôwe f / i A unser. Handelsregister Abteilung V | riologische boratorien für Kranken- ist heute unter Nr. 2011 die „E. van POMAE: x 06 sein soll, die Gesellschaft lu Gemeinschaft Laut Blatt 1123, bie Firma Com mehreren Personen. Nr. 31066 | handel mit Getreide, Futter, Dünge- hafter sind die Kaufleute August Busse L Ge R A cal jer Fi seß N 482 if bei der W__Nantini Gesella | häuser und Photographie sowie mit | Ameringen, „Gesellschaft mit beschränkter | 2. zu H.-R. B 76, „Favorit" Petroleum | it einem Geschäftsführer oder einem und Privat - Bank Akt: andre bat Nussisch-Valtischer Lloyd Afktien- | mitteln Kartoffeln, Zwiebeln und son-| und Wilhelm Große-Brauckmann hier- 2 O Un iégeridt Bra er R Taf mit besdräuer Saite Bres! âtt, ß Chemikalien, verbunden mit Glas» | Hastung“ mit dem Siß in Breslau ein- Kannenges däft mit beshränkter Haftung, Prokuristen zu vertreten. Die Prokura des | Filiale Segen t CrimmitsH: gefellfchaft: Dur Beschluß der Gene- | stigen Candeserzeuanissen. et Von denen. Aber allein bie am | L Ta ERES (Un heute folgendes eingetragen worden: D Das | instrumentenfabrikationen und Neparatur- | getragen worden, Gegenstand des Unter- | Cassel: Durch Gesellscbaftsbeschluß vom | Fay fmenns Carl Wagner ist erloschen. ¿sweignieder astung betreffend, daß Us ralvc- sammlung vom 21. November 1924| Abt. A Nr. 958 bei der Firma der | 1. März begonnene Gesellschast vertreten | p rgunschweig [1230651 | Stammkapital ist uf 925 000 Reichs mar! l werkstatt, Die Gesellschaft ist berechtigt, | nehmens ist der Betrieb cines Agentur- 15. 11. 1924, 6, 2. 1925 ist das Stamm- 2 Amtsgericht, Abt. 7 “Cosel Prokura Bankbeamten Reinh ads ist das Grund kapital auf 50 000 Neichs- | offenen Handelsgesellschaft RTES «& E für dieselbe zeichnen fann. Nt Diad e M. E am: b. Múár nannt Durch Beidluß So 0 Dés i leihe oder ähnlihe Unternehmungen zu | und Kommissionsgeschäfts, insbesondere | kapital auf 500 Neichsmark umgestellt : Martin Spengler erlosen if LELNDe mark umgestellt worden. Ferner die von R in Leopoldshall: Die Gesellschaft | Geschäftszweig: Handel mit Getreide, 1995 bei E Firma M 4 B Zina ember 1924 if der Gesellschaftêverlrag [ etreiben und zu erwerben sowie sih an mit R enerzeugnissen. Die | und ermäßigt. ß i E i ili Am 6 März 1925: derselben Generalversammlung beschlosse- | ist aufgelöst; die biéherigen Gesellschafter | Fufter- und Düngemi tteln hier, eingetragen: Die ‘offene Handels- | entsprehend dem Umstellungsbeschluß vom i solchen zu L ligen und Seunbstle zu Selellichalt t auc berechligt, imtliche | 3. u D.-N. B 22, Ala DVereinigte Cell [1923093] | _ 2. auf Blatt 1092, die Firma Friedrich jen Sabungsänderungen. Als nit ein- | sind Lig uidatoren: sie sind gemeinsam zur | Blomberg, den 3. März 1925. Br ev R A vas M 156 Lalcidan Tage N iidart ] h erwerben. Das Grundkapital beträgt Selchäste zu betreiben, die mit dem Anzeigen - Gesellschaften Haasenstein & | VE C. til B 8 ist V auer Gesellschaft A Res dees f ae Ra S 00 R Vertretung der Gesellschaët berechtigt. Lippisches Amtsgericht. 1. Der n Gesellschafter Louis Mark: Breslau, den 19. Februar 192: \ L L r Vie S, Mrt mit t Lesbrantie Daftam Toute & A Si C eller Maschinenfabrik, Gesellsckaft aftung, in Crimmitschau betreffend: Die rund apital zer allt tebt in 25 n- 1 r 3 bei de irma e-C ott- r ———— w ; s Geschà S á Í , uar e l U veschränkter Ha Una Mel: 1 v Ï 2 L AREO E s a habe" "tien zu je 20 Reicbêmark. Nr. | cordia, chemische Fabrik auf Aktien“ Bocholt. [123056] L E “ian E a Sa Ami gericht. i u Breslau. Aktiengesellschaft. Gesell- berechtigt, gleichartige oder ähnliche Unter- | Zweigniederlassung Cassel is aufgehoben. mit E V ung 8 Celle, heute Sn Dun ia ae Ses Ä D L: O Do en Ns der R u Da B Nr. 46 | \hweig. : Breslau. [123086] | O Db berei D s unten e M L s cli Ae ‘Eller *"Montancelellicafi ert a Stammkapitals von veel bitte nd étiengesellshaft: Durh Beschluß der |} außerordentlichen 8eneralversammlunag | i|st bei de irma Werkzeug- und S H ‘x Abtei B 1e G igen. s L : augeieu Ma m Ce A L I DA ( ¡hunderttausend Generalversammlung vom 28. Januar | vom 12. Februar 1925 soll die r guA Mat fabrik A n N ie tee | Brant Lei [123068] ne T0 Dr r Sfsveutsco Huntels- ' der Vorstand O Person besteht, | kapital beträgt 5000 Reichsmark. Ge- | schränkter Haftung, Cassel : Maurermeister E uny M den in ens veel. dreihundert 19% ist das Grundkapital auf 20 000 auf Neichsmark umgestellt und das Grund- schränkter Haftung, Bocholt, heuie fol- Im Handelsregisker ist am 5. Mirz | und Jndustr: a Gesellichaft 04 BelGtites e von A a ein, ) wenn der Vorstand | shäftsführer sind die ide ta Moses | Ernst Dietrih în Cassel ist zum Ge- ft A Bot land es S vertrag ist durch den gleichen Besdt[uß Reichsmark umagestellt. Ferner die von | kapital auf 2 630 000 Reichsmark er- gendes eing etragen: 1925 bei der Firma Braunschwe iger Haftung“ Breslau, heute folgendes eins : e Ee ass A O entweder | van Ameringen und Kurt Pelz, beide in | sbäftéführer bestellt Architekt Kar! it n el d (4 "llee À e T laut Notar iatgyraoro s M H a derselben Generalversammlung beschlosse- | maßigt werden. Das Grundkapital zer-| Durch Beschuß der Gesellscbafterver- | Ziegelei-Gesellschaft mit beschränkter Haf- | getragen worden: Das Stammkapital ist E 2 meen A H d agt S I aheios R S uu beschränkter S R aaa a ed “Delgefelische s s A Lea (ven Da e nen Saßunagsänderungen. Als nicht ein- | fällt in 300 araiiddatiien über je 100 | sammlung vom 26. Febtuar 1925 ist das èung Lit eingetragen: Die Liquidalion | auf 600 000 Rei ¡hsmark umgestellt A m e e ede L iet Prokuristen. | Haftung. Ges ellschaf libertbag vom 27. No- | geschieden. s an e gesellschaften, Handel mit Berg- | Absay 3 und 2 L 9, 10, 13, 14 Ablab 2, getragen wird noch veröffentlicht: Das | Neichémark, 400 Stammaktien über je | bisher 50 000 Pap er mark betragende | ist beendet. Die Firma is erloschen. | Durh Beschluß vom 22. Januar 192 5 ist | Fcle L E fre t E O e en Geschäils- N R eat ti E evi A E » Mois 2 und 4 und f 14 Grundkapital zerfällt jekt in 1000 Jn- | 600 N.-M, und 5900 Stammaktien über | Stammkapital auf 600 Neichsmark um- | Amtsgericht Braunschweig. der Gesellschaftsvertrag entsprechend dem J Kba Vo b einem oder mehreren Mitgliedern | führer ist allein vertretungéberectigt. - . zu H-R, B 467, Neumann & Maier Urt N, S N L Absaß L eändert worden Weiter sind haberaktien u le 2 Neichâmark. | je 400 N.-M. gestellt und hat der $ 3 des Gesellschafts- —— Umstellung8beschluß vom gleihen Tage 4 T aae e Berugme e lu kanntmachungen erfolgen im Deut ischen Gefellicas mit beschränkter Haftung, Dot tangen ee Ae E ne im F 8 die Absäye 3 und 4 in einen Nr. 33602 Nord-Süd Allgemeine | Abt. B Nr. 135 bei der Firma „A. F. | vertrags eine entspredende neue Fassung Breslau. [123073] | geändert. : b G, E allein u vertreten A Neichanzeiger. Ñ i Cassel: A Gesellschaft ist dur Besh"uß kapital ist auf 500 Neichsmark umgestellt. | Absaß zusammeng ejaßt, dem $ 11 ein Ds Betde La Oa Ns Me in Neun- | erhalten. Der bisherige Geschäftsführer | Jn unser Handelsregister Wieilung B| Breslau, den 19. Februar 1925. Î Vorzugsaktien E A 00 A L auf N i M aa ata An C9 aufeelóft Liguidol i 4% s O Gua t 192% binter A T ae Hinzugesügt u e ur Selu er Generalversammlun r a dem lu der außer- | Ado vae S c Nah i e Eger, ruar J aufoecio iquidotor i aufs d INICE S en Neuer 5 za einge \ gi dorf: h {luß der außer- | Adolf Reygers ist ausgeschieden, an seine | Nr. 206 ist bei der Rabat & Guttmanay Amisgericht. den Inhaber lauten, b) 2500 Stamm- 2 a mann Friß Neumann in Cassel. i worden, Zu Geschäftsführern sind ioilellt