1925 / 63 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[118584 |

Württ. Holz-Aftienaesells<haft.

Goldmarferöffnungsbilanz auf 1. Fanuar 1924 G.-M.

1 605

Pia

2 Attiva. Kasse L Be. + + s fckten z Debitoren L

Ma1ten E *

Mole s Ä 480

“actes s zeteiligungen . 54332

Passiva. | Aktienkapital ¡ 50 000 Main. A 351127 Medio 3 980/81

175 28 12216: 23 043/22 700 200

Göppingen, im November 1924. Der Vorstand.

[124454 Sa Reichsmarkeröffnungsbilanz.

Aktiva, Goldmark Kassenbestand ¿ 14 636 Postsche>guthaben . 2 267 S i 1 000 UVeNtar « i 8 000 Debitoren 141 960 De « 232 449 Waren . . 285 h40|- 685 8546 i Pasfiva, Aktienkapital Mesctbên 5 27 476 D 5 48 816 Miédiloten < « 126 865 Steuern ¿ ; 2 696 685 854 Berlin, den 1. November 1924.

Ludwig Lesser Uktiengesellfchaft.

480 000

63

LUL Wg Lee

[124151 E : 5 Goldinarteröfsuungsbilanz vom 1. Januar 1924,

Attiva. Kassakento Mech)elkonto U Kontokorrent, Debitoren 99 767 C E 45 798 E |

171 186

G.-Y [A 378 25 242

Passiva. Kontokonrrentfkto., Kreditoren Ye1ervekonto l Aktienkapitalkonto .

161 885 F297

8 000/- 171 186 JFndustrielle Textilgesellschaft Aktiengesellsha#.

[124152 Go!dmarkeröffnungsbilanz ver 1. Januar 1924.

Uktiva. Á Grundstück und Gebäude Berlin Ma1chinen Werkzeug - Büro1inventar . Kasse Ô Kabrifkfinventar Debitoren Sau Gaemwerke . . Fla\chenpark Warenbestände

334 000 43 200 S8QOU|—-

7 400 18219 2 100 87 74-7: 7 000/- 524 001 |: 104 379|— 184 157

| 312999

Pasfiva, Aktienkapital . . Ye)ervefonds . « redit Hypotheken . . «

400 000- 50 000 844 249 R TROIZ

I 312 999|4 Autogen Gasaccumulator Aktiengejellschaft. (Unterschrift. )

[124153] Bilanz am 30, September 1924.

- Aktienkapital

54 332108 |!

Löhne . Es

[122915]

Bilanz ber 31. Dezember 1924.

Attiva. Kassenbestand . e Bank- und Postsche>gut-

haben \ ; Forderungen : Inventar und Maschinen abz. 109/99 Abichreibung Warenbestand .

Passiva.

Ne'ervefonds ¿ Schulden . . Gewinn

R--M. 7

3 386 30 838

9 900 7 0771!

51 2779!

6 000

81 43 6830 1516

Di 2TT Gewinn- nund Verlustrechnung.

A

R)

T 13 98

Unkosten

Abib dent C O E

Haben, Nohgewinn Zu Mitgliedern

Frau Salli Kautmann

Köln, 5. Viärz 1925.

Frau Müller, Frau ichard Marks.

N. -Y 84 942

E 17

47 196/93

1 066 1516

134 761

134 761

Ubia, Damenhut A. G.

13 Sia D as

53

des UAufsichtsrat8s\ wurden neu gewäblt: Frau Dan. Mars Arthur

1124157]

Breslau.

Umdsstellungsbilanz per 1. 1. 1924 der L, Galewsty & Co. Atkt.-Ges.,

Aftiva. Grundstü>k6- u. Gebäudekto. Maschinen- u. Apparatekto. (Gebindefonto . E SUBDatontO. E Utensilienkonto « Beteiligungen Cffeftenfonto . ; Kasse, Postiche>, Wechsel 2c. Iarenfonto A Dele L E ITEST

-- Delfr. . . 16 000,—

284 000 80 000 30 000

5 0v0

1

1 10 000 30 604

145 098|-

62 177

646 882

E T

I uy

E

[124168] G. H. Stegmaier A.-G.

für Stzumpffabrifkation, Berlin. Goldmarferöffnungsbilanz am 1. Januar 1924.

G-M.

5 000 2 (000

Aktiva. Inventar: Bewertung des Inventars

Passiva. Grundfapital laut Eintragung in das Handelsregister vom 14 Juli 1923 10 Aktien zu 1 Million Mark abzüglich Eigenfapitalübers{<uß

bleibt dur< die Generalver- sammlung zu beschließende Hetrabjezung des Giund- fapitals 10 Aktien zu je 500 Goldmark

[0 000 000 9 995 (00

5 000 5 000

Berlin, den 4. August 1924 Der Vorstand. Stegmaier.

[1201941 S i; Goldmarkeröffnungs bilanz per 2. Januar 1924.

G-M [s 64/8:

Attiva. Kasse ¿ : Noch ausstehende Aktienzuzah- lungen / Debitoren . Seid ¿a o 0 a D ca o A G S Einzahlungen der Aftionäre auf Kapitalerhöhung laut Gen - Ver) - Beichluß vom 28. No- vember 1924. .

4671|: 371 3241/2 29

10

10 000 11 767/19

S-M E E

Passiva, I a A Aa o aa Nejerve .

398 10 000]| 1 408 39 11 76719 Verlin-Plögensee, 28 November 1924 Recosta-Politur-Aktien- geiell;<haît.

Benzmann.

30

E.

Passiva, Aktienkapital Umstellungsreserve . Hypothekenkonto . Kreditoren A G Steuerrückstellung e Abschreibung auf das Ges

jamtunternehmen

100 000 4 000 500

428 084 9 797

100 000

646 882

68

85 83

68

s Q A”

__ 28 Fameda‘“ Fabrik medizinischer und chemischer Apparate Aktien-Gesellschaft, Verlin-Tempelhof. Eröffnungsbilanz in Reichsmark per 1. Januar 1924.

Aktiva, (Gebäude E Maj1chinen

Cimichtung . Maren und Material Kasse

Bank

Postschek

Debitoren i; f Diverte (Klischees, Patente Aut os, Werkzeuge, Zwangs- anleihe) . ; Eigenkapitaläübershuß . «

Pasfiva. Aktienkapital A Kreditoren u. Vorauszahlung Transitori)hes Konto

1. Januar 1924.

abz. des M 2 800 000 au!

3 000

65 000/-

6 000 346 202 6

2 594 35

32 604

D 2 880 000

3 335 447

3 000 000’-

329 365 6 081

3 335 447

X0

96 84

80

Umstellung der Uftien von 3000000 Cigenkapitalsuber schu} 120 000 durch Herab-

V.

Anlagenfon Maien-

fonto .

Kontokorrentkonto .

Bankkonto K. ssa- und

Effeften- u Anteilekonto

Aktienkapitalkonto . ; Obligationganleihekonto . Darlehnekonto . .

Atkzeptekont

Kontokorrentkonto

Delfrederet JQnterimsko Ne1erve!on

Neingewinn . .

Und

G Le Materialien-

Wechselkonto ;

639 498/70

1 019 256/53 534 416 2101

31 639 370 8X2 2 597 795

80

S 9 S

o . . . . . 1100 O döfonto .

100 000 43 740 805 236 75 647 123 6916 21 888 32 58i

1 381 567 13 442

2597 795

3%

Gewinn- und Verlustre<hnung

Nllgemeine

Stcitnaio

Kabrifationsunkostenkonto . Abschreibungen .. Neingewinn . . «

Bruttogew

Unfosten . .

0.9

. . . .

inn

am 30. September 1924.

694 706/61 119 565/59

1 084 880/71 73 856/27 13 442/64

| 986 454/82

1-986 454/82 l 986 454/82

Alfeld, Leine, im März 1925 C, vehrens, Alfelder Schuhleisten-

Fabriten A.-G, C. Behrens.

legung des Nennwerts der 3000 Aftien à 1000 M aut 3000 Aft. à 40 M It. Generalversammlung vom 31. Januar 1925. Dex Vorstand. Neustadt. Dufkat. 122427) Schwarzburger Saline Oberilm UA..G., Stadtilm i/Thür. Goldmarkeröffuungsbilanz am 1. Januar 1924. UAktiva. M Grundstücke A 26 000 Gebäude und Betriebsein- ricbtungen 490 952 (Gerecht)amne . Wert1paptiere Kassenbestand . Salzvonnäte . S ¿ Brenustoffe, Verpa>ungs- materialien und jonstige Vorrâte Schuldver : a) Laufende . « 7493,73 b) Vorzugsaktien 6 000,

t E

1 721 10 200

17 471

E O

13 493 908 N47

_=3 Sl 05

Pajfsiva. M UAL « e ee d D) S Rückst Steuern u. Gebühren Gläubiger Neterve

366 000 22 000

107 100 11 078 52 662

958 840

Schwarzburger Saline

Obcrilm A.:G.

Ei

-} C:

- Der Vorstand. Holtmann.

(124147) Goldvmarkeröffnungsbilanz

nach der Umsiellung ber 31. Fanuar 1924.

M 3072 2205

5849 3541|:

63 295

72 781

61 300

51 730 1 000

265 77912:

25 3486:

Vermögen, Kasse ¿La Poitsche>guthaben . . Neicheban*fguthaben Dee beltand S Maschinen i N Giunditüe und Gebäude Inventar Fuhrpark . Wten

Verbiudlichkeiten. Kreditoren . Bankichulden Hann. Bank Banfkschulden Kommunal-

bank Alt1ienkapital Reservefonds

39 1391/8

24d:

76

260 000

225 8837:

9259 3486: Hameln, den 9. März 1925.

Viíigge & Marquardt ktien-Gesellschaft.

Der Vorstand.

[124102]

Floriían-Werk A. G. Berlin-Brig.

Goldmarfkeröffnungsbilanz per 1. F2nuar 1924.

Aktiva. Kasse und Effekten . Außenstände und Banfk- guthaben . ; Waren A E Giundstücfe und Gebäude Ma'\chinen, Inventar und Fuhrwerk .

1151

40 885/38 229 177 450 000

52 500

Ti 718

20

Passiva. Akliénläpitäal Reservetonds . « - Sobn Vezbindlichkeiten . «

600 000 20 640 144 776 8 2971|:

773 713

Der Vorstand.

1124103)

Der Auffichtêrat der Firma Florian- Werk Aktien-Gesellschaft zu Berlin De

a) aus folgenden gewählten Mitgliedern:

1. Franz Florian, Vorsiyender,

9. Fabrikbesißer Catpar Faupel,

3. Se Erzellenz Generalleutnant a. D.

Ernst Wollmann,

b) aus folgenden von dem Betriebsrat

entiendeten Mitgliedern :

1: N Ernst Weber,

2 Herrn Paul >Gums. Florian-Werk Aktien-Gesellschaft.

Der Vorftand.

(124451) Goldmarkeröffnungsbilanz der

Mannheimer Vörsenbau Uktiengefellschaft

per fl. Fanuar 1925.

aare erar ————

M 335 346 317 729

15 300

3 825

Vermögen.

Vermögen: Liegenschaften :

a) Grund und Boden . Bôs1sengebäude E. 4. 12/16 Wohnhaus E. 4. 9 Rückständige Einzahlung

auf die Vorzugsaktien Sab e A 1 000 e S 2e 510 BAitgutbaben oa 1

673 712/99

4.10... 0

Schulden. Aktienkapital: 600 Aktien

à M 900 ; 300 000 30 Aktien

H 100 113 220

D 377 000

Vorzugéaktien : à M 170 [. Hypothek Rückständige Zinsen ab 1 1. 1923 mit 4} % . IT. Hyvcthek ; Nüdcständige Zinsen ab L O28 O 30/9 Obligationsanleihe . . Steuerrüdlagen . ; Für Neuan)\chaffung der Heizungskessel, Infstand- leßungearbeiten und not- wendige Umbauarbeiten . Guthaben der Garantie- O Umstellungsreserve . « «

250 H 400/- 13 000

b5 000

26 700 144 664

[121843] Liquidationsbiíanz per 1. Juli 1924,

G.-M. |SZ 5 599/15

13 613/05 30470 1020/16 5559

20 592/65

Aitiva. An Warenkonto Debitorenkonto ¿ Maano . 7 Postsche>konto . Portokonto

Passiva. Per Aktienkapital « Ne'ervefonto . Kreditorenkonto Bankkonto ..

10 000

8 086 78

58

Erfurt, den 1. Januar 1925. i: Ziegler Samenbau Uktien-

gesellschaft i. £. Der Liquidator: O. Holland.

[124453] Neichsmarkeröffnungsbilaunz der Coseler Bankverein Attiengesell-

20 592/65

9 428/07

À

—— á

schaft, Cosel, per 12, Mai 1924.

Aktiva,

Kassakonto Sortentonto . « CGffeftenfonto « « s Wechielkonto . « « Kont ok orrentdebitoren . . Avaldebitorenfonto .4 2000 Grundstücsfonto Inventarkonto

1 210 1 336 29 211 387 886

5 000 485 118

Paffiva. Aktienkapitalkonto: VNoiaudeallien. «o 6 Stammaktien Kontokorrentfreditoren UAvalakzeptekonto 4 2000 Reservefondskonto . « .

10 000 171 600 295 118

8 400 485 118

(121321)

277292 î L 40 | 88 ; 12:

57 700|— j

Bilanz vom 31. Dezember 1924. -

M 502 608

Soll. Effekten und Beteiligungen Stand am 1. 1. 24 .. Zugang

02/50" 4: 6 $0

Haben. Aktienkapital Kreditoren Banken Gewinn- und Verlusikonto

. . . s so .

Gewinn- und Verlustre<hr ung.

Sofsk. Allgemeine Unkosten Bilanzkonto -.

Haben, Vortrag . Dividenden

Actiengesellschaft für Braugewerbe,.

{1213-2} Neichsmarkeröffnungsbilanz 1. Fannar 1924.

673 712 ____ Des>Wher/ r BVorsigaider. {(122873] Alexandria-Zigarettenfahbrik Aktien-Gesellschaft, Dresden-A., Vstra-Aílee 17.

Bilanz am 31. Dezember 1924,

[122977] Bilanztioëuto am 31. Dezember 1924. Bestände, 3 An Grund})tückekonto —- Gebäudefonto . « Mobilienkonto Bestände: Fertige und halbfertige Erzeugnisse = MAeläliten L 4 Kassekonto cs Per1onenkonto: Schuldner Nerlust

M

O 94 188

111 840 16 579

64 785 85 754 849

23 932 | 998

359 522

E De

00. 0 0 0

Verpflichtungen. Aktienkapitalkonto . Reïservetondskonto Rentenbank umlagetkto. Personenkonto: Wai Atzeptekonto . . Nückständige Löhne

280 000 21 013 T7520

41 152 7958 ! 87818!

359 922 Gewinn- und Verlusirechnung am 31. Dezember 1924.

__ Soll. M An Gesamtunkosten 100 716 »„ Abschreibungen 7 585

108 301

La) 01

0I

Haben. Per Warenerlös 2c. « M ae

106 302/64 1 998/37

108 3011/01 Oeynhauser Maschinenfabrik Aktien-Gesellschaft. Sha. Sammel.

Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung habe ih gepruit und mit den ordnungemäßig getührten Ge1chä!ts- büchern der Getellichatt übereinstimmend befunden

Bad Oeynhausen, im Febiuar 1925, H. Bormann, beeidigter Bücherrevisor.

Soll. Maschinen, alte 67 600,— Abichreibungen 27 100, Ma1chinen, neue 57 619,60 Abschreibungen 9 769 60 | Mobilien 11 VUU, —- 1871 79

Zugänge 2 12 871 70

Abschreibungen _3 871,70 }

Licht- und Kra[tanlage 3500

Abschreibungea . 3 499 J Kassakonto 2980 Schuldner . 136 488 Wai1enbestände 100 301 Wechsel 1 373

342 495%

40 500 01 850

Haben, Aktienkapital Giäubiger Nüdctlagekonto . Vortrag auf neue

200 000 139 622 2433 439 342 49572 Gewinn: und Verlustrechnung am 31. Dezember 1924.

Soll. Generalunkosten „.« Abschreibungen auf:

Me ale 27 100 Maschinen, neue. « .. 5 769 Mobilien . Í A 3871 Licht- und Kraftanlage . 3 499 Vortrag auf neue )Nechnung 439],

274 771

0E

A

“Rechnung

234 090

Haben. L Fabrikationstonto . « « . |__274 771 24 (1 Alexandria-Zigaretienfa brik

Akit1iengesell\c<ha f1. Riemer Donner Der Aufsichtsrat, Schulze.

—_

Soll. M

Effekten und Beteiligungen

La 608

500 000|-— 2 608/12

502 605/12

Haben. Aktienkapital Vortrag

0 S

S 502 60812 12

Actiengesellschaft für Braugewerbe.

{121856 Büittgenbach u. Co. Attiengesellschaft.

Bilanz per 31. Dezember 1924.

Neubau

Inventar

Waren

Forderungen « « Kasse S Postsche>guthaben Neichebanfguthaben . „Bandreuil“ Beteiligung (Volksbank) . V «e

4/84

20 886 89 474

Haben, Aktienkapital. . Reservekonds . Gläubiger e __# Bantschulden Afzepte « Steuerrü>lage .

Gewinn-_ und Verlustt

—— ————— Soll,

Allgem. Unkojten . - Zinten L Gehälter und Löhne Sozialversiherung . G e

99 012 9/36 89 971 23 i Haben, Geivinn ai «e Gewinn a. Kursdifferenz . . - Verlust ¿

68 909/12

175/59 20 886/82 89 971153 Wilhelmshav n, den 16. Februar 1929,

Der Vorstand, Ba ch.

2634 |

823/33 ; 3/45 ?

[119573] Eröffnungsbilanz der ,„„Ansgar“‘ A. G. in Flensburg

vom 1. Fanuar 1924. | ————

{122963] Goldmarkeröffnungs8bilanz für der 1. Fanuar 1924.

Vermözen.

1. Grundftüde u. Gebäude: Toosbystraße 7 und Harrisleerstraße 6

9. Kassenbestand 4 14,24 u. Kr. O

3. Bankguthaben # 01 u. Kr. 676,10 , 507,50

4. Inventar

171:

507 1 000

101 524/75

Schulden, b. Mlientäpital « » o o. G: MeseIvetonbs « - o 5

100 000|— 1 524175 101 524|75 Flensburg, den 7. Mai 1924. f Der Vorstand. Noafk. A. Thomsen. [122326] Höchster Feilenwerke A.-G-, Söc<hst a. M. Eröffnungsbilanz ber 1. Fanuar 1924.

Aktiva, M A Oen s ; 3915/83 Ma'chinenkonto . » 30 000|— Warenkonto . - 29 010/64 Kassakonto S 25/98

NMeteiligungskonto 200|— äammobilienkonto 77 700 Berichtigungókonto 3 940 (000

4 080 852/05

Passiva. Aktienkapitaikonto . « « + Kieditoren Hyvotheken- u. Aufwertungé-

tfonto Neservefonds

4 000 000 18 549/05

42 303 20 000/ -—

4 080 852

[122413] Goldmarkeröffnungsbilanz der Fris Eymer Att.-Gef. zer 1. April 1924.

Aftiva. Ware»ykonto (1 Anlage = 2 Kessel) Debitoren Zuzahlung der Aktionäre . Ra A Meobilienkonto . . Kapitalentwe1tungskonto .

M

25 786 1 963 4 000

4487

1 000 12 4276

45 625

Pasfiva. Aktienkapital Kreditoren

18 000 27.625 45 625 Frankfurt a. M., den 23. Februar 1925. Dex Vorstand. Gymer. O Mayer. [123494 Goidmarkeröfsnungsbilanz der „Jm Exportviertel““ Grundstücks Verwaltungs- und Verwertung®S- Aktien-Gesellschaft zu Berlin ver l. Januar 1924.

Aktiva. Grundstücksfto., heutiger Wert unter Berücksichtigung der Abschreibung Kassakonto Debitorenkonto . 15 035/65

/ Pasfiva. Kreditorenkonto. . Hypothekenkonto « « Grundkapital . «

35|6b *} 1000|— . E14 000|—

15 035/65 E Vorstand. E [121091] Bilanz am 31. Dezeinber 1924.

R.-M. 3 682

M 62

Aktiva, Kassakonto Debitoren:

a) gede>te N.-M. 310 408,60 b) ungededte 4112,—

314 520/60 5 15 97 9389 36/50

923 811/20

N „M.

Baunkguthaben Meichsbankagirokonto osti<he>fonto Sffeftenfonto « « «. « Suventarfonto

Nassiva. Kommandilkapital . « Kieditoren : innerhalb

; Tagen fällig - Bankschulden . Gewinn

100 000|

265 357 138 008/90 90 44480 523 811|20 Gewinn- und Verlustrechnung am 31. De ember 1924.

50

R.-M. |3

10 923/01 20 444/80

31 36781

Soll. Ge'chäftsunfosten und Steuern ewinn

020 0 # 04 9 .@

>00. >44 9.00

Haben. aus Zinsenkonto aus Provivifions-

13 883/48 13 331/55 4 152 78 31 367/81 Berlin, den 6. Februar 1929. Zipper & Co. Bankommandit-

gesellschaft auf Aktien. Or. Zipver.

Gewinn Gewinn ionto

Gewinn aus Effektenkonto

Se M ° . 117 838 ¿ 600

4 629 23 0677|

Aktiva,

JaventaL » » e oe Debitor e ces

Passiva. Nea blal S Reservefonds (Umstellungs- T S Geb S a S

20 000

340 T

23 067

Berlin, im März 1925.

Colonialwollgesellschaft A.-G. Der Vorstand

{124090]

_|The Eastern Company of

Transport and Insurance

Ltd. Bilanz zum 31. März 1924.

Aktiva. Bankdepositen Ge\chätts\{<uldner. Einrichtungêkosten . íöInvestierungen . Ten «s Gewinn und Verlust

4 2895.14, 3 29181. 2 9 592. 910 4467, 5.11 14 567.1811 471014 4

DTSUS. 58

Paffiva. Ausgegebene Aktien: 35 020 Aktien zu je Bankbarguthaben . . Geschättägläubiger Versicherungsre)erven

35 020. 0. 0 2173.13. 3 20 247.13. 0

3963.19.59

57 805. 5, 8

‘London, 26. 11. 1924. Hutchins8& Plowman, Auditors Chartered Accountants. The Eastern Company of Transport and FIns0rance Limited. B. Hessen. Vl. Scha h.

[125186] Bilanz am 31. Dezember 1924.

Attiva, Grundstüe Abschreibung

A 8 209 680|— 4 680|— ZUD VUU|—

0a

Gebäude . . 164 570,— Zugang 1924 220,— : 164 790, Abschreibung 4 790 | Fabrikanlagen 113 936,— Zugang 1924 718563 | 121 121,63 4 Abschreibung 1032063] 110 801|— Inventar Göttingen nund | Karléruhe 1 ,— Zugang 1924 647,80 648,80 Abschreibung 647,80 Außenstände 90 866,13 Kasse u. Postsche> 2 025,98 Neichebankgiro 183,07 Warenbestände « « « «

160 000|—

e I d

|

uy J

Pasfiva.

Stammfkapital Beamten- und Arbeiterunter-

stützungéfonds Kreditoren . . 137 623,15 Afiebte, ¿19497917 Bank 346 585,78 Reservefonds

400 000 4 036

\ i

90

679 188/10 184 00217 1 267 227/17 Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1924.

Soll.

Löhne und Gehälter . Betriebéunkoiten . . Soziale Lasten .. Handlungéunkoslen ein-

\<ließli< Zin}en Steuern S Abjchreibungen siehe Bilanz

M4 325 448

98 530

18 317

291 453 48 152 20 438

802 400

. . .

2-2 e.

Haben. &Fnstrumenteverkauf, Waren- handel, Pianomiete Verlust 1924 .

625 398 177 002

802 4008 W. Ritmüller & Sohn Aktiengesellschast.

Der Vorstaud. Zimmermann. Rob. Schult.

Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Nerlustrehnung habe ih gep1ü!t und mit den ordnungemäßig getührten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung ge'unden.

Göttingen, den 12. Februar 1925.

Th. Pa b st , beeidigter Bücherrevisor.

0E

Jn der ordentlihen Generalversamm- lung vom 28. Februar 1925 wurde das satzungasgemäß ausscheidende Mitglied des Aussichtérats, Herr Prokurist Willibald Büttner, Göttingen, wiedergewählt. Herr Kautmann Ka1l Albrecht, Berlin, schied im Zanuar 1925 durch Amténiederlegung aus dem Aufsichtsrat aus.

Göttingen, im März 1925.

W. Nitmüller & Sohn Aftiengesell- schaft. Der Vorstand.

Zimmermann. Rob. Schulz.

[124142] Bilanz þper k. Januar 1924,

G.-Vè

Attiva. Kasjakonto E eem 220 Débitorenkonto «o o. - 2 937 Material e a e 30 135 Mobilienkonto 14 664 Kapitalentwertungékonto . 20 000

67 955%

Passiva.

Krebitorentonto . «-« UAktientapitaikonto . . Gewinn- und Verlustkonto

7538 60 000 419

67 9580: Karosfserie Lond & Weigolv

Aktiengesellichaft. König Weigold.

[122904

Bilanz per 31. Dezember 1924, genebmint in der am 28. Februar 1929 stattaechabten Gene1alversammlung.

R-M |s 45 766/30

45 766/30

Attiva. Guthaben bei Banken .

Pasfiva. Aktienkapital : Stammaältien « s chan e E Meserve?onds O Auszuzahlende Dividende, Gewinnanteil und Vor- trag auf neue Ne<hnung

30 000 5 250 3 900]

7 016/30 45 766/30 Die auf 20 9%/ festgesezte Dividende wird gegen Einreihung des Dividenden- scheins Nr. 2 an der Kasse der Westhavel- ländiihen Vereinébank E. G. m. b. H in Rathenow ausgezahlt. Rathenow, den 2 März 1925. Westhavelländische Kredit-Akticii- gejellschaft (Weka).

[123674]

Deka-Textilfsarben A.-G., München.

Goldmarferöffnungsbilanz am 1. Januar 1924.

Aktiva.

Kasse und Post)che> . « . Schuldner Dae S Inventar und Einrichtung Entwertungskonto « « « -

G.-MVi. A 61/30

2 063/59 831/55

2 526/91 12 500 |—

17 983

Passiva, Aktienkapital . Kreditoren . « Bank\huld « «

17 500|— 4717 11/6 17 983 München, den 18. August 1924. Der Vorftand. Koster. 1124171;

F. Wulf Aktiengesellschaft, Werl i. Westf.

Goldmarf- (NReichsmark-} Eröffnungsbilanz am 1. Jan. 1924.

R -M 645 800

Atíiva. Grundstüde Gebäude 1 800 000|-- Maschinen und Betriebs-

einri<tungen s 1 400 000 RUBLDATE ¿ 1 Beteiligung . : | Wertpapiere 47 453

6 846

Ea i Schuldner 132 068 407 710

Wätent . «s 4 439 880

Passiva. Aktienkapital E Schuldve1\chreibungen und

wertbeständige Obli-

gationéanleihe . . Hypothek . Aufwertungsrüksiellungen . Gau S

Sa.

Die vorstehende Goldmark- inarf-) Eröffnungsbilanz wurde in ordentlichen Generalversammlung H. Februar 1925 genehmigt.

S 4 Abs. 1 der abgeänderten Satzungen lautet :

Das Grundkapital beträgt N. - M. 3600 000 und ist eingeteilt in 20 000 mit fortlaufender Nummer versehene UAttien zu je N.-M. 180;

8 17 Ziffer ® ist dahin abgeändert :

Jede Attie über N.-M. 180 berechtigt zur Abgabe einer Stimme.

Nachdem der Umstellungsbes{luß in das Handeléregister eingetragen ist, tordein wir untere Aktionäre auf. die Mäntel ihrer Attien zwe>s Abstempelung auf den Yeicbémarknennwert von N.-M. 180 bis spätestens 16. April 1925

bei der Gesellichaftéfasse in Werl oder

bei der Deut|ben Bank in Berlin

oder deren Zweigniederlassungen in Frank)urt, Main, Köln, Elberfeld oder Hamm, Westf., während der üblihen Geschäftéstunden mit einem doppelt ausgefertigten Nummern- verzeihnis einzureichen.

Die Abstempelung der Aftien aut Neicbemark ist, so\ern die Einreichung derx Mäntel am Schalter erfolgt, provisions- frei ; wird die Abstempelung im Wege der Korrespondenz veranlaßt. so wird die ubliche Provifion in Anre<hnung gebracht.

Werl, Westf., den 9 Mä1z 1929,

Der Vorstand.

3 600 000

1122818

37 500 150 000|— 540 149/52

4 439 88U|86 (Neichs- der vom

[122900]

Goldmarkeröffnurgsbilanz der Lutherstraße Gruudstücks- ve:wertung8 A.G. zum l. Jan. 1924,

Aktiva, Hauégrundstücke Luther str. : Anschaffungswert. . Unterichied in Gold- MATTIPCET «e e

N.-M. |

1 500/-

93 500 25 00

Bayreutherstr. : Anschaffungéwert . . Unterschied in Gold-

Matte s

8 800

76 200 89 00U 10 15 000 125011

Bankguthaben . . Post1he>gut haben Beteiligung . - -

P ° o *. . so

Passiva. Aktienkapital ; Hyvothek (Bayreutherstr.) . Gläubiger Meere e

Í E) 000 60 000 1 544 3 466

125 011

Der Vorstand.

[124449] Eröffnungsbilanz per 1, Oktober 1924.

R-M. 4 TO5

20 94 284 234 204

10 000/-

140 000 90916

974 192

Aktiva. Kassenbestand x Bankguthaben in Devisen, h Fl. 8,—, fr. Frs. 32,— Debitoren N Warenbestand U Haus Langens<walbach, Adolistraße 8 . ; HausWieszbaden, Dogtzheimer Straße 63 úInventarien

S: S: M S

Pasfiva. Aktienkapital, 250 òà N.-M. 800,— Baukichulden

Kreditoren A Gothaer Lebensversiherung, Rückstellung !ür Autwer- tung der Hypotheken auf Haus Wieèëbaden, Doy- heimer Straße 63 .

Aktien A 200 000 129 823 221 360

23 008|—

574 192/05 Wiesbaden, den 9. Februar 1929. Aktiengesellshaft für Lebens- mittelversorqung Gustav Becker- mann vorm. Adolf Harth.

Die Direktion. Jenett.

Bilanz þper 31. Dezember 1924

«2 19 704/99 205 182/69 2 433/03

7 327150 835 637170 496 206|— 1

Aktiva, Kassenbestand . Bankguthaben . « Postsche>authaben . Schecs und Wechsel . Außenstände E Effekten u. Beteiligungen . Kautionen S Theatereinrihtung . « « Atelier und Fundus é Grundstüci und Gebäude . Halbfertige Filme . Fertige Filme und Lizenzen Sonstige Vorräte . . « - Negative . Inventar und

60 000|— 155 000|— 156 800|— 684 968/07

1187 700|—

77 312/06

Ms 1 3 888 2795/04

Pasfiva. Allientabilal e Vorzugsaktienkapital . . . Netervetkonds A Jn Aktien umzuwandelnde

Vo1r\chüsse . Feste Darlehen . Bankschulden « - i Ae ces «

1 120 000| 80 000 199 897

1 000 000/- . 931 000 62 357 160 429 894 246 140 344

3 888 275 und Verlustre<hnung.

M 5095 613 4953 387 208 299 163 676

5 637

35 8995/9:

26 061! 3 200 140 344

1 542 1169

Kreditoren « Gewinn .

Gewinnt-

Hau gu. L E Allgemeine Verleihsypesen . ropaganda Verleibkopien Neilamematerial Abschreibung : auf ZJnventar und Auto auf Atelierinventar und Fundus auf Grundstü>k u.(Bebäude Gewinn ;

S S S

Lizenzen und Leihmietenein- nahmen nach Abzug der Fabrikationekosten . . .

Theaterübers<hüsse « -

1 540 453 1 663

1 542 11619 Berlin, den 4. Februar 1925.

Phoebus-Film A.-G.

Der Vorstand. Correll. Zijienberg.

Vorstehende Bilanz is von uns auf- gestellt und geprüft worden. Die Ueber- einstimmung mit den ordnungsgemäß ge- tühiten Büchern wird bescheinigt.

Berlin, den 4. Februar 1925

P. Wenzel, Bücherrevisor, öffentlich angestellt und beeidigtk im Bezirk

Ernst. Krienizy.

| der Handelskammer u WBerlin.

F. M urs <, Bücerrevisor,

Or R

[123673]

Goldmarkeröffnungsbisantz am 1. FJannar 1924

Uítiva.

I. Anlagewerte:

stücke B20

IIL. Betriebsmittel : Kassenbestand 62,69 Forderungen . 71.20

rere

S 470 969 48

M Grund-

133/89 471 103 37

Pajsiva.

I. Kapital: umgestelltes

Aktienkapital

IL. Lasten

Hypothekenshulden 159 000,—

Verpflich- tungen 212 103,37

100 000|—

371 103137 471 103/3 Sm abgelaufenen Geschäitsjahr ift aus dem Aufsichtsrat Herr Handele1richter Ludwig Sachs in Berlin ausgeschteden. An seirer Stelle is in der ordentlichen Genetalversammlung der Aktionäre unserer (Geiellschait vom 17 Dezember 1924 Herr Stadtrat a. D Reinbold Kleike in Berlin- Schöneberg als Mitglied des Aufsichtsrats gewählt worden.

Berlin-Charlottenburger Aktiengesellschaft für Grundbesitz, Der Vorstand.

Enders. Goldmann.

[123640 Goldmarkeröffnungsbilanz

per 1. Fuli 1924.

Aktiva. | Grundstücke 401 416 Gebäude . 759 525 Ma!chinen ei 930 723 Fabrikations- und Betriebs- material ; ; Halb- und Fertigfabrikate Kassa, Sche>ks u. Wechsel Wertpapiere N Debitoren E S Sicherstellung: Wertpapiere 31 260

629 893 743 897 40 844 99 500 656 756 2 000

4194 517]

Passiva. Madai E Nesecbetons «s e 307 992) Kreditoren E 886 52462 Deponierte Wertpapiere | 31 260 |

4 194 517/46

Z 000 000

Neuß, 27. Januar 1929.

Bauer & Schaurte Rheinische

Schrauben- u Mutternfabrik A.-G.

Kaufmann. Neif.

[123668] Goldvmarkeröffnungsbilanz am 1. Januar 1924.

Aktiva. I. Anlagewerte: Grund- \tü> Luijenstr. 21 j IT. Betriebsmittel: Kassen- barbeland s 6A j 394 34301

Passiva. _ . Kapital: umgestelltes AÙentabilaE e . Lasten: Hypothekens<ulden

184 090,— Ver1pflichs tungen . 180 343,01

30 000|

364 343/0L $914 343}jvL

Im abgelaufenen Geschättsiahr ist aus dem Aussihtsrat Herr Handelszichter Ludwig Sachs in Berlin ausge1chieden. An seiner Stelle ist in der ordentlichen Generalversammlung der Aftionäte un!e1er Gesellschaft vom 16. Dezember 1924 Herr Stadtrat a. D. Neinhold Kletke in Berlin» Schöneberg als Mitglied des Auffichts- rats gewählt worden

Gertrud Grundstücs-

verwertungs-UAktiengesellsczaft. Der Vorstand. Dr. Klein. Enders. Goldmanu. [124128]

Süddeutiche Sp.rituosfen Aktien- gesellshaft, Karlsruhe i. Baden.

Neichsmarkeröffuungsbila1tz per 1. Juli 1924. RM |3

10 000|— 39197 27343 32 237/44 16 0010|

H8 DDuISA

Aéttiva, Gebäude E a Kassenbestand . . Post1che>bestand . Laufende Rechnung - Beteiligung . » « +

Passiva, Aktiénkapital «6 o“ Laufende Nechnung « + Mde a 0

5 O00Ui— 483 550184 10000

58 590184

Der Aufsichtsrat unserer Geellschaft besteht aus den Herren :

Dr. jur. A: Weber, Berlin W. 10, Vors sißendex, e -

Generaldirektor P. G. Seiferth, Star0- gard, stellvertretender Vorsigender.

Dr. Wilhelm Winkelhaufen, Vagdeburg.

Karlsruhe, den 7. März 1925

Süddeutsche Spirituojen Aktiengesellschast. F. Elbeshaujsen. E. Kaiser.