1925 / 67 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aat

Infolge Beendigung der Liquidation, Er Durh Beschluß vom 22. Dezember | licht: Das Grundkapital zerfällt jeßt in ] einem zweiten Vorstandsmitglied unter- verwertungs - Aktiengesellschaft! E 950 0009 Reichs Noi ; 5 : auf Reichsmark umgestellt | Beteiligung an gleichartigen Unter- 1 Thüringer Uhrenfabrik Edmund | nur durch den Deutschen Neich8anzeiger. ] des Stammkapitals und der Geschäfts

Ar 6 de T : Eu at 09A «T 2 CA G E Ea} ì r.) C r , . , , lóoshenó der Firma, Eintrag gelö]cht. 1924 ‘f das Stammkapital auf 64 000 | 1500 Inhaberaktien zu je 20 Neichémark. | zeihnet sein. Im übrigen betreten die | Durch Beschluß der Genera.versammiun d : ) erne r no dor. | nehmunoe R N Sn ; / ors | Dovr :t j Toll ihaf A7 Ferner werden noch die von der- | nehmungen, insbesondere auh die Her- | Herrmann Aëtieungzesellshaft ver- Nr. 35741. „Viueta“ Lebeus- | anteile abgeändert. -— Bei Nr 14 302

Amtsgericht Balingen Reichsmark umgestellt î C i Í i ' i s : as 24 if i n alverja ollten lu und der Ve b ? ) d vorden b ch der e esellscha t befd er árkische Tafe ash allngen. l a eut, ¿S erner int am 22. Januar 1925 bei | Aenderungen die Bestimmung der 23a [| vom 15. Ju 92 das Grurdka! ; E | v | g L D h N Sul 1924 ift da G . Kau : selbe Gener l ersammlun beschlosse ien ste ng U r Vertrieb von Bestand- offentli zt worde ist eim Gericht der mittel-G \ lls J ft mi cf J änkt | rif af l ütten ïe G 4 ) M = ra | z=ajeig utienwerïe We-

e S Der § 5 der Saßung ist durch Be- | Nr. 107 Eisenbahn-Verkehr8mittel- | der Mitglieder des Grubenvorstandes | auf 12 000 Reich Kau’

A Inc h C L Í | MVeitglied s nvorstandet 2 eichómark umgestellt. Kauf» ; ais Ba é o5) |shluß vom 22. Degember 1924 geändert. Aktiengesellschaft eingetragen: Proku- |und die Da Les. Ans uu Fin j j | Sagzungsänderungen und als nicht ein- | toilen und Zubehörstücken der vorgenannten | Zweigniederlaf illi i i ; z L mter Handelsregister L: Bartenstein, Ls 9. Fehruor 1929, P Borbet e Pn v Hach E, A Che: ut S4 lnger, Berlin, it ret O dis Vrand- | Artik! Rd ba L B A Tee As dn n L De N N Lee Gt 2 ital fst auf 50 000 Reid

getragen: Amtsgericht. Friedenau. Sie vertritt gemein- | miker Dr. Friedrih Raspe, ‘Char - | Vorstand ist allein bestellt: Ka:..fma apital jeßt in 5000 Inhaberaktien zu | kapital: 250 000 Reichsmark. Aktien- etragen: Di l Direktoren | Lebensmi it 9 E 2 E l 11 t 108: Äns ace schaftlich mit einem N ea 8 ift E N ieg a T t E oa L 50 Reichsmark zerfällt Dieselbe Ein- ¡esellschaft Der Ge elishaftövertrag ist us Bli D Bade) | Sieilh Sk Ee Os frischem | mark umgestellt, Laut Beschluß vom A 3101 bei der Firma Arthur Noß & IBayreuti. [127158] | Die gleiche Eintragung ist am 7. Februar | stand des Grubenvorstandes. Pro- Neutempelbhof. Ferner die von | tragung ist bei der Zweigniederlassung | am 8. Januar 1925 festgestellt Besteht | und Franz Wee mel a Derline pat bärt8 “vos E e ag vi3i Pag ers Maid wiereie Bien T0 offene Handelcesellschaft in Barmen: Erste Kulmbacher Aktien-Éxport: | 192% beim QZweigniedevlassungégericht | kurist: Heinrich Nolte ‘Gro ß - | derselben Generalversammlu Ó . Crimmitschau H.-R. Bl. 977 am | der Vorstand aus mehreren Personen, so | Zehlendorf sind erlosch ara Seschäftsführer: Kaufleute Berns | vertrag bezüglih des Stammkapitals und So, offene dandelög Uschaft in Barmen: | bier Brauerei L ie bei Schönebeck an der Elbe. Ér | schlossene Saßun a Als é E 25. Februar 1925 erfolgt. uts De Ql Id ad N GOA en A A gard Bließ und Richard Magnus in | der Geschäftsanteile (S 5) sowie bezüglich Gesellschaft ausgeschieden. I E E folgt. In unserm Handelsregister B | vertritt die Gewerkschaft in Gemeinschaft | eingetragen ditd nos veröffentlicht: Das Berlin, 2 Pin 1929. _ | Vorstandsmilglieder gemeinschaftlich oder | Amtsgericht Berlin-Mitte. ‘Abteilung 89 6. 0 4 S 280 D pciis L dus S E A 1943 bei Firma W. Hanimer- ayrenth. [127057] | Nr. 24 141 ist bei der Firma Hageda, | mit ezem anderen Prokuristen oder | gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in | Umtégericht n in-Mitte. Abteilung 89. ale E E E j f. Dezember 1924 und 19 Janüar 1929 Problem Film:Gesellschaft “nil be- : ' f oder dur | Berlin. [127102] Sgelcolen Sind mehrere Geschäfts- | schränkter Haftung: Das Stamm-

midt Nachfolger in Barmen: Die Firma In das Handelsregister wurde ein- Handelsgesellschaft deutscher Apo- | einem Mitglied des Grubenvorstandes. | 20 Inhaberaktien je 600 Reichsmark,

l S etragen : theker Akti scha: V De: M E “Mt | e E c: M »y'Tú 97068] | eingelru ichtsr( in- % 4 i L E : ; c

erloschen. getrag eker iengesellschaft am 20. De- | Nr, 34725. Amag Arthur Müller r. 28136. Aktiengesellschast |} Berlin. [127068] | eingelne vom Aussichtsrat zur Allein-| Jy das Handelsregister Abt. A ist am [ r vorhanden, so sind stets zwei der- | kapital ift auf 2000 Reichsmark um- : elben gemeinshaftlich zur Vertretung der | gestellt. Laut Beschluß vom 6. Februar

A 3638 bei der Firma Karl Gvimm & a. H. Æ P. Sauermann, Aktien- | zember 1924 eingetragen: Conrad Ha ge n- | Aktiengesellschaft für Apparatebau. für Braunkohlenbvergbau und In unser Handelsregister Abteilung 8 |' vertretung ermächtigte Vorstandsmit- | 7 März 1925 eingetragen: Nr. 68 449. {t am 6. März 1925 eingetragen wonden: glieder vertreten. Zum Vorstand ist be- | Cereales Kommanditgefellschaft | Gesellhaft und zur Zeichnung der Firma | 1925 ist der Gesell\haftsvertrag bezüglich

Go. in Barmen: Die Gesellschaft if guf- | IE ellschaft, Kulmbach, Zweignieder- | be ck is niht mehr Vorstand. Zum stell- | Die Firma lautet jeßt: Arthur Müller | Jundustrie: Dutch Beschluß der Gen / löst Der bisherige Gesellschafter Karl | (aslungen in München und Berlin. | vertretenden Vorstand is bestellt“ | Ak O lla p 1 Mle E " Betobor 1924 | 30399 s E tellt: Kaufmann Georg Stiller Stti 5 li i : i i i i e E E Ser fer fins. Durch Ma d, Gen «Vers. v. 31, 1.5L Direkior Sise C itsTe “r O e S E E E R, L M S s A Berlin E s abi A F. eres fe T A beredtigt.: Als Met eingetragen wird | des „Stammkapitals und der Geschäf ts- B 84 bei ber Sirma Friedrich Clsas Urk. d. Not. Kulmbach, G.-R. Nr. 75) | Berlin, 2. Direktor Dr Joseph V De L E feorfan nlun Peschl 7 5 R bm f ; A aur O Generalversammlung vom 99 Deo wber | noch veröffentliht: Die Geschäftsstelle be- ditgeseilsaft seit 1: Januar 192. Pex- veröffentlicht: Oeffentlihe Bekannt- | anteile abgeändert. Bei Nr. 17 (46 funiór Aktiengesellschaft in Barmen: Die | wurde nah Genehmigung der Goldmark-| Herzog, Berlin; Richard Ko Sahungsänterun i af eds 2 il beiten G S L j 1924 ist das Grundkapital auf 1 526 000 findet sich in Berlin, Ünter den Linden 2. Glu e E n ae E E E pabe ps nun E al besekntten Seneralversammlung vom 11. Dezember | €röffnungsbilang und nad Umwandlung | {ch i bk y vertritt allein. Die Prokura Nimlsgeribt Bs r -Mitte Abteilung 89b, | beschlossene1 Sa con S F cReihsmark umgestellt worden; ferner die Das Grundkapital zerfällt in 250 Jn- manditisti ft beteili E Pr Furisti : An- N 3D T aae A O Smit a 1924 beshloß, das Stammkapital auf | von 2 Millionen Papiermark-Vorzugs- | Bruno Cieslewicz und Dr. Joseph E Ea R 1998 Et hohe N 39 999 Se erungen. F von derselben Generalversammlung be- haberaftien über je 1000 Reichsmark, die | toni ‘Ettisc, L G P Nl 1 N Tae A E SAA AURG 2/08 Slammkapil@ (ast: auf 678 000 Reichsmark umzustellen. Die Um- | aftien unter Aufhebung aller Borzugs- Herzog sind erloschen. Dieselbe Ein- etc ras faufs s dktienge ellschaft; O Lun 8 \chlossene Saßungsänderung. Als nicht | ¿Um Nennbetrag ausgegeben werden. ‘Alle Mle A Take n Ma eleuliiobe E E bectin L Seailind Rue mo 0 R S f Ie Ge flelluna erfolat in. der Weije, da) qn | ite riot omo 99 000 900 Pepies:| essungen: Breslan 28 H-N f 1941 qm | erti; omg (e na au o he | Qogetragen msd nos veroffentl tz Die | pongangen erien ‘turb ‘des Dousshon | Berlin, “Kommand gele eft sel ter |Fabelmasanen aller Uri sone non Pro (lbaftavertrog bezgl des Stamme 1000 M drei neue Daa Thien üker « mark auf 3000000 Reichsmark p 19. Januar 1925 Dresden H-R B 17 288 | In unser Handelsregister Abt. B ist druar 99 belchlojsene cue H Geritnaie a 5N ih E E V Reichsanzeiger ‘Dor Poritano bi e E E eien al J dem | Kabelmaschinen aller Art sowie von Pro- | kapitals und der Geschäftsanteile (5 3) 20 Reichsmark und an Stelle einer Bor- | gestellt und die Saßung entsprechend ge- | am A M 1925, Essen H.-R..B 1G1 | heut Verant E dane chis Snbustriekontor Aktiengesellschaft, T bevor die Ausschüttung eines Gewinns an euer oder mehreren Personen. Die Mit- Gelellschafler Guitav Mobi, Kausmann, olche: S emuboeital: 2100 Re:bsmark, fie andwirtschaftliche Gandels- 1góaktie von je 1000 M eine solche ändert. Dieselbe ift 1 uer Fassuna be- | am 14. Januar. 1925, Frankfurt a. M. | 39 (el Fraunffsurter andgüter- | (twe Tos L E c M di aktionär fol Loko | glieder des Vorstands . werden dur n | Berli G C L Got TtaE e ZCA e E S ibe c aas E tut Ag M bear gribri wied | Be Gene, chlossen en ees R ae: H.-N, f 2493 am 19 O 1005 Aktiengesellschast, Berkin. Ge Cn E Der Sib der Gesellschaft i | L O L e O 8 Aufsichtsrat R Den ae, der Biber: n 68 421 A du E Salder, Agende FriB Tee Gen is E nalversammlung vom 11 Dezember 1924 nehmens ist die Herstellung und der “d Hamburg H.-N. B 860 ‘am 19 Sanuar stand des Unternehmens ist: der Ankauf dur Generalversammlungébeschluß on Norzuasakti E ewäh 20: a Halen ruf der Bestellung obliegt Die General- und Staniolfabrik Fehli "& Co. SS E A Gs Sm, G E, R I A anderte die Bestimmungen der Saßzunç fauf von Fleish- und Mi vaten “Die 1925, Köln a. Rh. H.-N. B 4559 am | und Verkauf und die Bewirtschaftung von 01. Gantar 1929* nah VEeeotau verlegt. M T T le A Aufs ar (8, versammlungen werden durch öffentliche Kom.-Ges., Berlin Ko ils dit esell. e n E E bee Aa i Will O über die Höhe des Grundkapitals und feine ( Gesellschaft ist berechtigt, sih auch an e | 18. Januar 19%, München Ges.-Neg. 3060 | Gütern namentlich im NegierunaWezir? (een: Gie Von, U Generalver- þ) der Aenderung der cine O ta Bekanntmachuna einberufen. - Die Grün- | schaft seit 12. Dezember 1924, Persönlich | by Berlin-Wilmersdorf. Ge-| Lier ri chsha. F Ge L Einteilung 3), das Skimmrecht ‘der | deren Unternehmungen zu beteiligen und | am 13. Dezember 1924 Ferner is am | Franffurt a. Oder und alle Geschäfte, die as teien Ee / Auflösung der Gesellschaft avanzig | der, welche alle Aktien übernommen haben, | haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Uet “dh besGränter Haftung. Der Be LeX r ch8hagen in e „Beschäflso Vorzugsaktien 13), und die Bezüge des | mit Genehmigung des Aufs -Nates Gictits 9. SJamuar 1925 bei Nr. 29 930 Ge- | damit direkt oder indirekt zusammen» R On S Münz 1929. 7 2 È Stimmen im übri én vos! Sti E ind: 1. Generaldirektor Eduard Winter, | in Berlin: Friß Graf und Otto rFehling l au n A E t emei reideteiià ak ellags Aufsichtsrats 15). Vealige ded | légeschäfie aller Art zu betreiben, Jst | brüder Borchardt Wüäschefabrik | hängen. Die Gesellschaft ist berechtigt, Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 8. Das Grundkavital” zerfällt sekt in 76000 | Berlin, 2 N. B. Handel maat: | Zur Vertretung der Gesellschaft i nur pee N: e Gee u pr Geselischaft mit “eschränkter Haf B 108 bei der Firma Peter Holzrichter, | nur ein Mitglied des Vorstandes vor- Aktiengesellschaft eingetragen: Die | ih an gleichartigen oder ähnlichen Ünter- —— Î Stammaktien Lit. A zu je 20 Reichsmark schappij z „Petroleä" Amsterdam DET E! T ; i Er: eiben! lr V E 4 e G aft gele i i 3, Kaufmann Dr. Kurt Jacobs | rei Kommanditisten sind beteiligt. | eingebraht vom Gesellschafter Otto Liquidator ist der bisherige : Geschäfts-

der Gesellshafter Friß Graf ermächtigt. | S4 t t s Di fellshaft i faeló A EL vi ÿ d Led Di l : : - a d , 7 : C ) ) Hraf ermaQugt. | Stammkapital werde Gesellschaft | tung: Die Gesellschaft ist. aufgelöst. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | handen so vertritt dieses allein die Gesell- Profura, des Georg Hauf ist erloschen. | neymungen, du beteiligen Grundkapital: | werlin, [127080] sowie 2000 Vorzugsaktien Lit. B zu le | S 4 : Spa eet ONTiGafiee Lo i i L Pi O "M . C g At 1 41 P f \ F 57 o “D tyr L : L P S A“ z ° . ( »T & f 1 Sr aT O P44 d j 6 i { o [Es 4 C 4 o M De H R 4 C L ( P tee A. Dai man ° I P S 45D H Ff î C b s 11 ç 7 O ck - Dare: Das Stammkapital ist auf | schaft. Bei mehreren vertreten je zwei E s 4 Uta ist im Handels- | 80 006 Reichsmark. Akliengesell|haft. | Jn unser Handelsregister B ist heute 3 Reichsmark, sämtlih auf den Inhaber | Fz ae ote 4. Kaufmann Dr. | Nr. 68 (52. Hoffmann, Neidhardt & [eiß alle Zeichnungen und Modelle, | führer. Bei Nr. 21 699 Sanatorium 480 000 Reichsmark umgestellt und um | zusammen oder einer mit einem Pro- veaister B Nr. 5636 des Yweignieder- Er Gesellschaftsvertrag ist am 3. No- | folgendes eingetragen worden: Nr. 1831 lautend. Nr. 31335 Dalila Dach: | 21109, Wolff, Verli n-Halen- Wehr, Ingenicurbüro, Berlin. | welche seiner bisherigen Firma Otto Weiß | Charlottenhof Gesellschaft mit be- 200 000 Reichsmark auf 680 000 Reichs- | kuristen die Gesellichaft. Der Aufs.-Nat sassunasgerichts Köln am 10, Februar | vember F festgestellt und am 6. No- |The French Asphalte Com- lichtreklame Aktiengesellschaft: Durch | L €- (9 ¡Bankbeamter Dr Bernhard, | T9040 Handelsgesellschaft sert M. Dktober | «hörten, und zwar unter Anrechnung auf | shränkter Haftung: Das Steimme mark erhöht. Die Gesellschafterversamm- | kann bei einem aus mehreren Mil- 1925 erfolat. D, vember 1924 und 22. Januar 19% ge- | pany Limited, Zweignieder- Beschluß der Generalversammlung vom Ea Mi Ae 0s T 1924. Gesellschafter in Berlin sind: Siege | feine Stammeinlage _von 1700 Goldmark | kapital is auf 5000 Reichsmark umgestellt. lung vom 4. Dezember 1924 änderte die | gliedern bestehenden Vorstand ein Mit- Berlin, den 2. Märg 1929. ändert. Besteht der Vorstand gus | (assung in Berlin: Die Zweignieders 6. Dezember 1924 is das Grundkapital Anmeldung der Gesellschaft. einzereichten | [TLeD Hoffmann, Jngenteur, Dr 11k, Adolf | in voller Höhe. Oeffentliche Bekannt- | Laut Beshluß vom 29. Dezember 1924 ift Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags | glied zur alleinigen Vertretu Go, | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89b. | mehreren Personen, so wärd die Gesell- | x ift R T E BR f 5000. Reichsmark gestellt worden; Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- Neidhardt, Kaufmann, und Arad Einen So E A der Gesellschaftsvertr bezügli des 2 in en N sellscha] gs | glied zur einigen Vertretung der Ge- (h meh! N Ne ELIE assung ist aufgehoben. Nr. 25 560 auf « Reichsmark umgeslellt worden; | eorimt des Vorstand o eer Wehr Ingenie N 68493 Gru machungen der Gesellschaft erfolgen nur | Xr Sesellshaftövertrag bezügli des über Höhe des Stammkapitals und der | [ellschaft ermächtigen. A schaft durh zwei Norstandsmitglieder | Fnduftriehaus Prinzenhof Gruußd- E Ferner die von derselben Generalver- g „des Borskand und ee Aufsichts- Ier He E Se Au N 49d. E durch den Deutshen Reichsanzeiger | Stammkapitals und der Geschäftsanteile C “(1 V y è O 4 2 A eo «, Ld A n NAOr L A Mr Thai E 7 : : Bo . ä “d S E c f ca U "S ) Pl WP1 (P Hor! j) P N "0 c S x f R T , C N L x ; e Apt 2 ch j x p 7 t O Ds G42 D E s R Dn 3) und das Geschäfts- Bayreuth, den 13. März 1925. Berlin [127081] oder u ein N 1n ie stück8verwertungs - Afkticngesell- A fammlung beschlossene Saßungsanderung. e R daes n O L elei M Gg: at “n Bei Nr. 2137 Schierfteiner Metall- abgeändert. Bei Nr. 23 948 Trinkl [4 ahr 2). 9 Seit Nenitergeridht » f : E __ [L2USL. meinshaft mit einem Prokuristen ers 5 Í : A 91e Cb inactr« T A Pes (U 00 (404 3ereini anes afi Eli 4. _ZanuU( 1929. | orf Gos B E - R Ç Di tine T fi T E F i B 593 bei der Firma Wilhelm Berg E o lavehie Megtstergevicht, a s S Abteilung B | treten. Zum Vorstand ist bestellt: Gene- A R e A : A lit: O E Vini Bauunternehmung Breêlau Aktien- Gesellschafter sind in Berlin: Ernst A E pi N L R beidicintiee eute mann, Landesprodukte Gesellschaft mit be : [ist heute folgendes eingetragen worden: | raldirektor Kurt Lettow, Berlin E t O ¿e OEN i: E es fe O gesellschaft Zweigniederlassung Ber- | Zesbke, Kaufmann, und Dr Walter Paul, | Lstltttg! Das Stammeapat e os E R E F500 S S E E s X | Bergen b. Celle [127058] | Nr. 2469 Y î Pee a E V plin. 1925 ist das Grundkapital auf 250 000 jeßt in 5 Inhaberaktien zu je 1000| fin ANweiani “r : 6 Raten ann, und Dr. Walter Zal, | #5 950 Reichsmark umgestellt. Laut Be- | fung: 20s Stammkapital ist auf 500 schränkter Haftung in Barmen: Da8| J Me ae [127058] | Nr. 2469. Hammonia Allgemeine | Als nicht eingetragen wird noh veröffent- | Neihsmark Y Z Ma Miéinar J 9 j lin, Zweigniederlassung in Berlin der | C hemiker. Nr. 68456. Chaim Haf, ZOO UTeLEmart Umge. R Doi smar j L Dr G chränkter Hastung in_ Darmen: aL| Jn das Handelsregister A ist zu Nr. 3, | Versich 8 - Akti uo NLOIE Ee Tage, E ffent- | Neichsmark umgestellt. Besteht der Vor- Reichsmark. Nr. 34210 Virnbaum- | nter der Fir e T2 l Vevli Gukaber: Cham & Sant, | chluß vom 26. Februar 1925 ist der Ge- Reichsmark umgestellt. Laut Beschluß Stcmmkapital is auf 7000 Reichsmark O S ‘l E U E herungs - Aktiengesellschaft, | [iht: Die Geschäftsstelle befindet sih in s in8fi! R _| unter der Firma Vereiniate Bauunter- erlin. Inhaber Chaim Haß, Kauf- P G. T Der e 97 o GoE Ae E ““©: E irma Wilhelm Backeberg in Backeberg | Zweigniedrlaff Berli C E E S S 2 stand aus mehreren Personen, so vertritk Borinski'sche Hausverwaltungs8?- | jf Hyde] “T EL nas I Aa nn. Berli “Bo: Nr 3776 Georg | lellshaftsvertrag bezügli des Stamm- | vom 27. Februar 1929 ist der Gejell- umgestellt. Die Gesellshafterversammlung boi : I E E Baeberg | Zweigniedrlassung Berlin. Die | Berlin SW. 47, Kreugbergstr. 27/28, Das | j O j M Ati ; j r rfe | nehmung Breslau, Aktiengesellschaft, | Yann, e C C Bei Ir, 3((bv Georg E t i a R T A Sr As Haftsvertraa bezüglich des & ‘apitals t v A L 3 | bei Hermannsbur ingetragen: Die | Zweigniederlass ; ; Led A Mo S A ; jede allein. Zum Vorstand ist bestellt: Aktiengesellschast: Durch Beschluß | Breslau s : Bi T Serombera & Co., Berlin: Zur Vi fapitals und der Geschäftsanteile ab- schaftsvertrag bezüglich des Stammkapitals vom 7. März 1925 änderte den Gesell vel Germ a4, eingetragen: e Zweigniederlassung ist aufgehoben und | Grundkapital ze ällt 0 haber: s 4 Ee At 2 R Breslau bestehenden Hauptniederlasfun- iFromoerg Co., Berlin: Zur VBer- t nd Vel S IU R D Bs ¡ tf ( Wearz 192) and j esell- | & ; t : | E idkapital zerfällt in 60 JInhaber- | M s der Generalversammlung vom 28. Dk- | Giogenstand en On er Ung h ti ; Roe H ; ändert: Bei Nr. 5638 S [und der Geschaftsanteile abgeändert schaftsvertrag hinsichtlich der Bestim- ade Ddo ist erloschen. s ) die Firma gelösht. Nr. 18589. | aktien über je 1000 Reichsmark, die zum Nechtéanwalt Dr. Moses Besler in F ns A s : R 8. Dl“ | Gegenstand des Unternehmens ift die Aus- | [retung der Gesellschaft ist fortan ieder oan Bei Nr.: 5038 Standard" | Erwin Lôwe ist E, el . Geschäfts- S die Höbe e Siniuinaptials Amtsgeriht Bergen b. C., 9. 3%. F. Godet « Sohn Aktiengesell- | Nennbetrage ausgegeben Betden Der E Ferner 2 Fel der Generale f E 92 A E auf 8000 führuna von Hoch- und Tiefbauten jeg- der persönlich haftenden Gesellschafter Schuh-Compagnie mit beschränkter AEE E e l mda obriA ai q | ie Hohe des Sta apitals Sd A j í - | Vtenmveirage_ Sgegeven ) R versammlung am ebruar 1925 Los 28 Neichsmark umagetilelllt; ferner die von | 1: & A M E 9 | folbstandt Rat No N 857 | Haftung: Das Stammkapital ist uf | [UHTET. Kausmann BeOrg wWL1 C } x G santeile (S * va schaft. Durch Beschluß d Seneral- | Vorstand beste » nad dor Bosti - A A JaO, Des E ç d [icher “2 Beton- und Eisenbetonbaute selbstandia ermächtigt. Dei Ir, 3096 | 25 Ang g: Das Stammlapitat Uk auf} F . ; S M 5 wnd ber GesGftönteile (d) |mwergen, ügen. [127095] | versammlung vom f Samiar 1990 if | des Aufubiorald, qus einer Person oder | eingeiragen wird vos, veröffentlicht: Daa [f Reichémark umgeslellt: ferner die vou | liber Urt Belon- und Gisenbetonbanten, | L", res{Mmar, Berlin: Eine 13 090 Reichämark uwgestollt. Laut Vor | hettahrer befielt, Bei Nr. 31 340 nei) Aktiengesellschaft A E O M. A 279, Evüato Feudimghgëer in | das Grundkapital auf 1000 000 Reichs N e 68 era: E Person aps eingetragen wird noch veröfsentliht: Das F schlossene Saßungéänderung. Als nicht Or B “Qanbbermeinden Kommanditistin und ein Kommand {luß vom 20. Januar 1925 ist der Ge- schäftsführer bestellt. Bei Ir. 31 340 attlenge aft in Barmen: Die | inz siehe unter Berlin 90. H.-N. A | mark umgestellt. Ferner die v e Bln QUN Me S ilgliedern. Der Auf- | Grundkapital zerfällt jeßt in 25 Inhaber«e [F eingetragen wird noch veröffentlicht: Das | Straßen- und Eisenbah Bauten sowie ‘bie | (D QUs Des Gesellshaft ausgeschieden. | lellschaftsvertrag bezügli des Stamm- Siegfried Schall Gesellschaft mit be- C N \ ( . Ferner die von der- | sichtsrat hat das Hecht der rnennung Î u j is == DIE E Grundkapital zerfällt jeßt in 80 Namens- Oen Un Sea NOELEN jowie dle | p: Ny 15976 Haacke & i O8 uns der Geschäftsanteile gbe- | [Yrantter Haftung: Schall ist nicht aktien zu 1e eih8marTf. Nr. B pl erfa ¡[eut in tamens- | Serstelluna industrieller und landwirt- Bei Nr. 15976 Haacte «&« Ullrich, apitals und der SBeschäftsanteile al Z ¿

Generalyer}sammlung vom 27. November | 35 969. selben Generalvers s Ae A R a N e A

; elben Generalversammlung beschlossenen | und Abberufung der Vorstandsmitglieder | 27922 Grundstücsaktiengefellscha# | aktien zu je 100 Re:chêmart, erle urieller u L | Berlin: Dem Robert Ullrich, Bérlin, M | inderk, liale mit besBräntter E e T E i a A A DONE O L | V l “WIAGEN, Di eçFabprtitattion 0 s 95 000 Reichsmar 1 uns um ( Bergheim, Erft, [127059] | getragen wird noch veröffentliht: Das | der Generalversammluu S i e A E d d ark umzustellen unD um n das Handelsregister A Nr. 88 ist Grutbleital e b In 2000 Ra 15 Bene E und die E {luß der Generalversammlung vom p: von Unternehmungen für die Herstelluna Carl Hecktert, Schilderfabrik, Ver- T N . L s 4 G . (R555 veri og ft K

| P “En P : JIn- | kanntmahung der Gesellschaft erfolgen | 6, Dezember 1924 ist das Grundkapital | Berlin, [127064] | von Baumaterialien aller Art sowie der | (il Die Gesamtprokura des Mar 15 000 Reichsmark umgestellt. Laut Be- bur g sind zu Geschäftsführern bestellt. . e: R ä . s E I MLTL L (li e wte 0 lg Z durchgeführt, das Grundkapital beträ mit dem Siße zu Köln, Zweignieder- | Inhaberaktien zu je 250 Reichsmark und | Gründer, welche alle Aktien Ubern en | 6; gefuhrt, dkapital beträgt zu je 2 3mark und | Gründer, welche alle Aktien übernommen | die von derselben Generalversammlung ist heute eingetragen worden: Bei | Fadrikation und mit Baumaterialien delt. i ) 693 Jaco ellsd 1 bezü pf - 0s rat Varcinski, Berlin: Der bisherige Ge- | kapitals und der Geschäftsanteile und des —_— Inhaber der Firma.

A I, das Grundkapital auf Sat “nd an M E, TYE uta L —_—_—— Sabunagísanderungen MlS A Ns atio r Stollhertreter (Ti ç . E 2 4 f; 1 î 2 (F; s Î | T î Ses chaf i hr É Wilhel r 1E N îaufmann Hei )00 000 M zu ermäßigen, dieses auf G S ELRR ge (ls niht ein- | sowie der Stellvertreter. Die Berufung | Eisenacherstraße 117: Durh Be |ff Mmtéêgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 89 a. | Zomeniwaren, der Erwer aron 2 | Einzelprokura erteilt, Bei Nr. 16 676 Berlin Gesellschaft mit beschränkter Wilhelm Krause und Kausmann Hens 75 000 Reichsmark T: Bereb Zemeniwören, der Erwerb und Betrieb Haftung: Das Stammkapital wird auf rid Schreiber in Charlottens- ; Reichsmark zu erhöhen. Herab- | „der Firma N Me C hle Reichsmark umgestel aut B S ; S Gehnna ei der Firma Rennert & Korinthenber verattie ie 50 Meich3mar i s Loi chBanzei ea unn 7. Ma i seßung, Umstellung und Erhöhung sind N ) g | haberaktien zu je 50 Reichsmark, 1000 | durh den Deutschen Reichsanzeiger. Die | auf 6000 Reichsmark umgestellt. Ferner | Jn unser Handelsregister Abteilung B | Handel mit den Erzeugnissen der eigenen feld, Berlin, ist in eine Einzelprotura um- {luß vom 29, November 1924 ist der | 5 Berlin, ben t Mâra 19d. 196 nunmehr 100000 Reichsmark Das lassung in Bergheim, eingetragen worden, | 1000 Jnhaberaëtien zu je 500 Reichsmark. | hab 1 Gaul Siegfried r D 4 Tad a E N aewandelt. Bei Nr. 20693 Jacob Gesellschaftsvertrag bezüglih des Stamm- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. Aktienkapital zerfällt nunmehr in 1000 daß die Firma (Zweigniederlassung) und | Nr. 28 115. Grundstücks - Aktien- G T ies B E si af beschlossene Satzungsänderung. Als nike F} Nr. 443 Zestafrikanishe Pflan- | überhaupt. Zur Erreichung dieses Zwecks | ; O e RS T D A PETES D E Bt E Inhaberaktien zu je 100 Neichsmark. Die Ae ara des Franz Döhler und | gesellschaft Divo. Durch Beschluß der 2. Kaufmann A N ter Ber- R a S A u Y ¿ungs Gesellschast, Victoria. Pro- | kann die Gesellschaft sich au an Unter- E S Eeutstein B E Sre G 3 e 20: Berlin. del8vegif _ (2700) 750 neuen Aktien sind zum Nennbetrag | de Karl Müller erloschen sind. Generalversammlung vom 6 November | l i 1 ae A E Srundfapital zerfällt jeßt in 30 Inhabew F furist: Helmuth Eberhardt in| nehmungen von gleiber oder ähnlicher | D Fo; J Die Gesellschaft i | 9626 Ozongefell schaft mit verant | „Zn das Handelsregister B des untere en À zum Nen 0} Bocakeitn 21 Mebritae 19 Seneralversammlung vom 26. Itovember lin-Wiilmersdorf, 3, Kaufmann | qk} u je 200 Neichsmark N A S : 5 F G U S r: _gleiber oder ähnlicher | Tufgelöst. Be: Nr. 50 220 Technisches | ter Haftung: Das Stammkapital ift | zeihneten Gerichts ist heute eináetrage ausgegeben. Durh Beschluß der General- SELOY E, A4. 2 ebruar 1929. 1924 ist das Grundkapital auf 30000 |Carl Riege, Berlin Stegliß len au 1e vVretemarl. (L. h Berlin-Hermsdorf. Er vertritt | Art beteiligen oder selbst erwerben sowie | Rorftanfsbiüro SHellm1 ; r R E zeichneten Gerichts ist heute eunáeiragen ¿t - 95 N ; Ämts8geri B - V Ai Ae Es , Hochmunth «& Gerftmann ; emei i t eine dere S L D S L ev owie | Verkaufsbüro Hellmuth Bruns, | auf 900 000 Nerchsmark umgestellt. Laut | worden: Nr. 35 745. Berlin Nutos versammlung vom 27. November 1924 Das Amtsgericht, Neichsmark umgestellt, Ferner die von | 4. Kaufmann Heinri 34 682 P : . E I gemeinschaftlih mit einem anderen Proku- | Zweigniederlassunaen im Jn- und Aus- ; S ie s tet ebr f; 756 1925 if N aues L 4 l ; ¿V Loe m j i; ) __ Kaufmann Heinrih Gehrels,)| Akti sell t. Die 4 s ‘ç 7 Et Ab ; GIILCDE! pee J und Aus- | Berlin: Die Firma lautet jeßt: Gebr. | Beschluß vom 2 bruar 1925 ift der | mobilia“ Gesellschaf i ind die Bestimmungen der S Ee A elben Generalver F e R l - | Aktiengesellschaft. Die Firma lautel i risten die Gesellshaft. Nr. 18 057. | lande errichten. Grundkapital: 390 000 | ; 2 De T e e I C Eta o s Des U Wejeltiant R 1a V Besinenges der Easatg er | nergmetm, Bere (197000) | Sri Snenfee gnd Hidofme| Be? (n: ia EV ee Be m Wie e eler Ÿ eund: Been: Geltülhast. Geier: el ase ur Crundigptel: 1999 0 | Bruns. Bei, dir, 21 8 Peemaun | Gelolsänfibneriras bggl g des Sm: | [amber Be s f Snbelts ae Did E N lag. de E Jn das Serbeläteaiibee A Nr. 67 is als N is Una, licht: N Ge 9 Tin-Wil | 8 ? a9 : alanterie- und ederiwaren- i rungs - Actien - Gesellschaft. Gegens- | sellschaftsvertra it E 231 März 19922 tri, : Wer vISHe e We- | ftapitals und der GVe]casibanteW aber | tand des nternehmens Ut inb l Abs. S t A CLSTERI) Cr, D/ T M / t: Das Grurd- | der Anmeldung der Gesellschaft einge- | Hand : t t Le ag ist am 31. März 1922 | {ellshafler Hermann Gutwirth is Allein- | geändert Bei Nr. 9869 Oberschöne- | nahme von Automobl-Dr N, aer (IV Abs. 12) abgeändert worden Inhaber der Firma Georg Jos. Schmiß | kapital zerfällt jebt in 10 Juhaberaktien | reichte R E e I Ad Handel. Gegenstand des Unternehmen | stand des Unternehmens ist jet: der Festaestellt und am 19. Dezember 1923 und | ‘baber der Firma. Die Gesell\cch leine | geändert, Det Ar. 20s E L: ahme von Automobl-Droschken, gewe ; | 1 en, Lr T y Mal (3 Inhaber reihten Schriftstüke, insbesondere der | Der Betrieb des ; è ( N ! E ao 19. Dezember 1923 und | inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist | weide Slabyftraße 23 Grundstücks: | mäßige Vermietun Autornobilen Am 12. März 1925: zu Bergheim (Erft) am 28, Februar 1929 3000 Reichèmark. Nr. 30 726. | Prüfungsbericht des Vorstands und de er Betrieb des Galanterie- und Leden F Betrieb der Transportversicherung, der | 23. Juni 1924 geändert. Besteht der Vor- | gufgels “Bei Nr 62 946 ine L AO T i inältge Dertmeuna bon A n B 179 bei der Firma B. Schüller & | der Kaufmann Matthias Ignaz Schüß Pecinbrüdiee - Wortes taa: N E res f pee u ibi Sab Ck mig Durch O ‘pi R y Einheitsversicherung sowie sonstiger Ver- | stand aus mehreren Personen, so wird die auge S ition A Ub Steicivaren E G E E e E ee d Pian Sohn Gesellschaft mit beshränkter Haf- | U Kenten eingetragen. Die Firma lautet schaft. Gemäß dem bereits durchaefü Le D9 C neraTlversammilung vom 6. Itovember 1 f sicherungen verwandter Art, und zwar un- Gesellschaft durch zwei Vorstandsmitglieder | Kur e V E R E S y Daflung: Vas -Slamme | Erich offen, mit eiten und- anderem m S beschran! aj. [0 | E L » Sen Hgeführ- | eingeschen werden. Bei Nr. 22912 Aa ; P ¿ j ; P r L ( C ; E Kurt Rosenberg, Berlin: Die Pro- | kapital ist auf 500 Neichsmark umgestellt. | Zubehör Kraftfahrzeugen, ferner di {una in Barmen: Das Stammkapital ist | leut: Georg Jof. Schmiß, Inhaber | No A U, / at Aae V - / ch | find geändert: §1 (Firma), §2 (Gegenstand), | miitelbar und mittelbar (Nückversiche- | oder durch ein Vorstandsmitalied und | fura des S Pa U o C R E Ga O0 M mge]tell. | Qubehor zu Krarfahrzeugen, F Ie auf 600 000 U mert unent Die Matthias Janaz Sbüb. P utbeim O U n r me L E Ferner (n am 20. Famuar 1025 ein: E rung). . Durh Beschluß des hierzu er« | einen Prokuristen Vertreten: S Auf- fura des Gustar S 317 Bod E Laut B n ar ls Vet Mes von Garagen jowie der ger An vom 19. Ja (Grft) Amtsgericht Bergheim um 60 000000 ‘Mark U L N c : s : getragen: (r. S§ustav Genschow E mächtiaten Aufsichtsrats vom 9./9. as | sichtsraï ist berechtigt einem der | & Vorli V R a, Gan leuqangoertrag E ER PIDEEDOMGRIGE I A E L A ) 9 Wes J: erge, ) S) auf 100 000 000 | Aktiengesellschaft: Zum weiteren | & C S l ; TRATIE : i L A oder | & Co., Berlin: Der bisherige Veleue | Stammkapitals und der Geschäftsanteile | Reparatur-Werkstatt Zur : Erreich A O e Gesellsvals. Uai N eet dhe weiden Ker / DINENgeIe a, t0) «& Co, Aktiengesellschaft: Durch Be- E nuar 1225 ist der ‘§ 2 des Gesellschafts- | einzelnen von mehreren Norstandsmit- | (hafter Fricdrih Botkenkamp ist allein1ger | gl ande Bei Nr 086 Phar E Tes it die Gesellichatte befugt, 2 esells Las e 1) den. Ferner die von | Vorstandsmitglied ist bestellt: Dr. med. s t 4 a2 ; M Ge R E vis é schafter Friedrich Botkenkamp ist alleimger | abgeändert. Bei Nr. 10 086 Pharma- | dieses Zweckes ijt die Gesellschaft? befugt vertrags, betr. das Stammkapital Berlin, [127038] | der Generalversammlu faiGen i Bona Golf T f {luß der Generalversammlung bvonr E vertrags geändert. Nr. 24 632 BVer- aliedern die Befugnis zur alleinigen selb- | Inhaber der Firma. Die Ge'ellschaft ilt | ¿ey i / Hemische Spvezi E N Raside Unge mE nungen 3 469 boi der Firma Tertilr f „Ludw. Mont A R E na an MEIGIEN N SELSION Gelfmann in Bad Nau - 94 November 1924 ist das Grundkapvitab aq u Zortricb Aktiengesellschaft | ständigen Vertretun ;rteile Qu rar 1; Ne 67 118 V pr, | geutische u. chemische Spezialgefell- | gleichartige oder ähnliche Unternehmungen Jmportgesellshefi Giena TroE cofluna Beri n orte 22 ebe A beschlossenen Saßungéänderunaen. [h e i m. Generaldirektor Arnold Gelf- | quf 4138000 Reichsmark gestellt E n Dritacilnz 4 l Sriulein Dor aavomitalebern find bestellt: a) f D E E aat schast mit beschränkter Haftiing: | zu erwerben, K an iolchen 1k Hegen Fina in Barmen: Das St met pit Pik Aachen i e | Als nicht eingetragen wird noch veröffent-| mann in Berlin ist aus dem Auf- | worden; ferner die von derselben Generals |ff Hedwig Fischer in Berlin. Sie | aenieur Theodor Kreuz in-Bre sf qu ea: À big “Gelolsbafter M - | Das Stammkapital ist auf 3000 Reichs- | oder deren, Bertretung zu übernehmen. cir E N Sue L . A gts Auf E E R Ge baf 28 E neo Ä versammlung beschlossenen Saßzunasändes E pertritt gemeinschaftlich mit einem Vor- | b) SFngenieur Mebard. Kur ir in rena A nige Anb s 2 dei mark umgestell! M E Lo Le pin E Reichsmark. Ges Î JteichS L. Ae verden ausgegeben auf Kosten der Gesell- | Ier 5321 Grundstücks8gesellschaft é 9 L E L E Crd L eal F: S A T A i: L iniger Inhaber der | 14 Februar 1925 ist der Gesellschafts- | {äfts ührer: Kaufmann Dr. - Water Se aua …| Berlin, { ( - N L E s pEgs: rungen. Als nicht eingetragen wird noë : : Sesellschaf [Bresla ) Br D : Fir 1e Ge ( lóst, | vertre tali S it î i in-Schö E e e ct@vertea E Jn unser Handelsregister Abt. B ist It uner AUSf lui, des geseßlihen Be- Mostftraßie 13 Aktiengesellschaft: veröffentlicht: Das Grundkapital T i E E E "Mletteu S R % A A Sh Ln (Gelöscht Die Gesellshalt H u iftav vertrag bezüglih des Stammkapitals |Kunhenn in Berlin-Scchönes sprechend der beschlossenen Yiafietlina ab heûte eingetragen worden: Nr. 21 630 zuasrets der Aktionäre mit Dreifünsftel- Durch Beschluß der Generalversammlung | jeßt in 10000 Stammaktien zu je 400 E gesellschast für Leinen- und WVaunt- Silber, Baumeister, Hinden burg Koauss Berlin. Nt. 53 546 Bruno und der Geschäftsanteile abgeändert, berg. Die Gesellschaft ist einé Gesell- B 524 bei der Firma Johs Bergmann | Filfin Aktiengesellschaft: Dur Be- Ua E das Geschäfts- | vom 13. Februar 1929 ist das Grund- Reichsmark, 300 Vorzugsaktien Lit. A «u |}Y wollwaren: Die Generalversammlung | O. S. Jeder von ihnen ist zur alleinigen | Goeße & Co., Berlin. “— Nr. 57 826 E A S ae [t E N Dastung. E Textil-Aktiengesellschaft in Barmen: Die {luß der Generalversammlung vom 19000 E uno L n le E as A Me E ie 400 Reichsmark und 450 Vorzugs- ) vom 18. Dezember 1924 hat die Um- | selbständîgen Vertretung der Gesellschaft | Alfred Bühler Waffel- u. Kon- ben C L 0 f lea eran nd amn 9. Zee Generalversammlung vom 2. Februar | 27. August 1924 ist das Grundkapital au! | j 10 000 Mark zu _Inhaberaktien zu | worden. Ferner die von deren rg, | aktien Uit. B zu je 40 Reichsmark, ale ff stellung des Grundkapitals auf 56 000 befugt. Prokurist für den Bereich der | fitürenfabrik, Berlin. Nr. 58 906 | Fe emnart amaestellt L au E bestellt so erfolgt die Vertretun c i 00 Gia nP U Gu He ) Mark zum Kurse von 125 %. | ralversammlung beschlossene Saßungs- | qu h Vionl oth E M L r E D E, L R R S : L Tj er. V0 L | 1000 Reichsmark amgestellt. Laut Be- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung 1925 beschloß, das Grundk 6000 Gold stellt worden. Syn- | j ) g f den Inhaber. Nah Beglei ll | clo Nr. 26 309 | Zw / Berlin: Hein 2 r Me Brei i häftSfü j SBrundfapital auf | K oldmar? umgestellt worden. Syn- | Dex Ueber C Z ä M TR Pa 2 i / : ¡ ng8* | auf den Inhaber. Ita Zegielcung a er E Neichsmark beschlossen. Nr. 263 9 | Zweigniederlassung in Berlin: Heinrich Linus Freyer, Berlin. Nr. 01219 | tru vom 9 F ( D 97 Fe- |st i Geschäftsführer oder dur : é ; Va Ir 6 jf r Vebernehmer der neuen Aktien ist | änderung. Als nicht eingetragen wird | S ; : j A U n E Se A ; N ; voi ck Ri S Qt 9 | (Hsuß vom 9, Februar 1925 und 27. Fe- | vurch zwei Seschäftsführe: oder dur 60 000 Reichsmark tellen. Die U dikus Dr. Arthur Meseriße D er: g ) geirag chulden erfolgt die Verteilung des Der Wilhelms8h: Grundstücts-: | S Berl Al cht Gr & Kösters, Verlin: Die Ge- i ü i i Reichsmark umzustellen. Die Um- | Que . _Arthu ri ßer Und | verpflichtet, den alten Aktionären auf eine | noh »frentli@t: Das Grundkapital | n olg e Uung e „Der ilhelmshof Grundstücks: Schnoor, Der in Als nicht ein- | Greim & KOntere, De : Die Ge- | iruar 1925 ist der Gesellschaftsvertrag be- | einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit sÆellung is durchgeführt, Die 3000 Jn- Kaufmann Oskar Meyer sind nicht mehr | alte Aktie, hak L O l T E n B yA s bee MLIEO apital | Ueberschusses in folaender Weise: Zu |} verwertungs Aktiengesellschaft: | getragen wird noch veröffentlicht: Die | sellschaft ist aufgelöst, Nr. 63 189 ‘ali des Stammkapitals As Ce R ¿ien rokuristen —_ Nr 35 746 Max haberaktien gelten nunmehr für einen Be- Vorstandêmitglieder. Zum Vorstand ist | pon 195 9 e junge Altie zum Kurse | zeract 1e zt in 900 Fnhadevallien zU 1 | näckst werden die Vorzuasaktien Lit. 4 | Durch Beschluß der Generalversammlung Geschäftsstelle befindet sich in Berlin, | Hans Hurtig « Co., Berlin: Die | pz e Ban _— Be: | Bogafch Gesellschaft mi ; ‘änkter ; 90 Por ; beste D N; von 125% anzubieten, Das gesamte | 100 Reichsmark, Nr. 28 113 Grund: | kj » tai ; j ; Friedri 5 D ital | Ges i\ gelös 2 33 834 | [Müftdanteile aen Dei | Boge Ge Ie E tand des trag von 20 Reichsmark. Dieselbe Gene- elten: Direktor Viktor Altmann, | Grundkapital zerfällt jeßt in 1300 Aktien stücks - Aktiengesellschaft ‘Carolus: bis zur Höhe des Zweieinhalbfacen ihres |} bom 29. Nevember 1924 ist das Grunde | Friedrichstraße 5) a. Das Grundkapital | Gesellschaft ilt aufgelöst. Nr. 63 834 | Nx 12 069 C. A. F. Kahlbaum Che- | Hastung, Berlin, Gegenstand des valversammlung änderte die Bestim- Berlin-Schöneberg. Ferner die zu je 50 000 Mark, 3000 Aktie R ih 3 ate if nie mebr Vorsb L Nennwerts zurügezahlt, darauf werden N Fapital auf 60 000 Reichsmark umgestellt. | zerfällt in 66 000 Namensaktien Uber 1e Dehn & Brzezinski, Berlin. | nische Fabrik Gesellschaft mit de- Unternehmens ist die Fabrikation von mungen des Sejellicaluerivags über | von der Generalversammlung am | 6 000 Mark G 1000 Akti Ln Too Se 5 Gr U h id Es die Vorzugsaktien Lit. B und nah ihnen F Gegenstand des Unternehmens is ferner: 20 Reichsmark. Der Vorstand besteht | Ferner ist am 11. September 1924 bei schränkter Hastung: Der Gegen®tand | Möbeln und der Bau von Spree Höhe und Einteilung des Grundkapitals 27. August 1924 beschlossene Saßungs- | Mark, alle auf den A in Mll ift A Vorst es die Stammaktien bis zur Höhe ihres |} Die Gesellschaft i au befugt, andere | aus einer Person oder mehreren Mit- | Nr. 100 von der Heydt «& Co, WELs des Unternehmens lautet künftig: 1 die | apparaten. Stammkapital : 5000 Neis 8 3) und anna der Aufsichtsrats- | änderung. Als nicht eingetragen wird | Nx '31 613, Heiland "Bermelten | Berlin; n 4 Mrs 1925 E Nennwerts zurüctoezablt. Der sh ewa | Grundstücke zu erwerben und au per- gliedern. Bestellung des Vorstands er- lin, eingetragen worden: Ler Gesell- Herstellung ‘aller hemishen, demisch- | mark. Geschäftsführer: Kaufmann Karl E S 8 , p Den E O e eraebende Uebersckuß wird gleihmäßis E werten. Ferner die von derselben Gene» folgt durch den Aufsichtsrat zu notariellem schafter Ernst Boeddinghaus i aus der technischen und hemis-pharmazeutishen |Borbs in Berlin. Dem Tischlere

mitglieder (§8 11). noch veröffentlicht: Das Grundkapital zer- | “g; D E De LE A4 7 c ; ¡ B 461 bei der Firma Intensiv-Filter, | fällt jeßt in 300 een zu je A Dur Bea O Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 b. | quf Stamm- und Vorzugsaktien im Vere F ralversammlung beschlossenen Sabungs- | oder gerichtlichem Protokoll. Die Ein- Gesellschaft ausgeschieden. E 2 Erzeugnisse, 2. der Ein- und Verkauf aller | meister Max Bogash inm Berlin ist g uz Ver S ate eei t Hes hältnis ibrer Nennwerte verteilt. Die j änderungen. Als nicht eingetragen wird berufung der Generalversammlung erfolgt am N par ce Vorlin N in der hemishen Industrie gewonnenen | Prokura erteilt, Die Gesellschaft ist eine Y f f G | Grzeugnisse, 3. der Erwerb und die Ver- Dele mit beschränkter Haftung. Der

Gesellshaft mit beschränkter Paftung in | 20 Goldmark. Nr. 26028. F. W. veri l 98 Novemt bts è M

Barmen: Das Stammkapital is dur | Manegold Aktiengesellschaft: Durch |} A L ir a. S 1924 ist | Berlin, / [127063] | gleiden Eintraaungen sind im Handels | noch veröffentliht: Das Grundkapital | mittels einmaliger Bekanntmachung 1n ; 4 Enge N

Beschluß der Gesell shafterversammlung | Beschluß der Generalversammlung vom | 9 tellt. apital auf 00 Reichsmark | . Jn unser Handelecegister Abteilung B | register B der Zweianiederlassunasaeri hte Ì zerfällt jeßt in 300 Inhaberaktien zu je | den Geschäftsblättern. Bekanntmachungen worden: Die Gesamtprokura des er wertung von Verfahren zur Herstellung | Ge)ellscaftsvertrag ust am 19. Dezember

M E 1924 auf 1500 Reichs- | 11. F Reidhómen Grundtipital E ane beschloss a A0 A ist am 5. März 1925 eingetragen | erfolat: 8) Durlab Band 11 Nr. 1 | 900 Reichsmark. Nr. 39 187 Schrott- | der Gesellschaft erfolgen im Deutschen | nand NAes h ereien, e U von chemischen Erzeugnissen, & der Er- | 1924 abgeschlossen, Nr. 35 747. Con- eralversammlung beschlossenen Sabungs- | worden: Nr. 4381 Borliner Wäsche- | Seite 3/4 am 11. Februar 1925, i handels - Aktiengesellschaft Alfred Neichsanzeiger. Bei Nr. 15204 Uni- e Heinrich Diestelmeier, Berlin, werb, die Errichtung und Pachtung aller | tinentale Straßen-Teerungs:Gesell-

mark umaeltellt; die Umstellung is durch- | auf 750 000 Reichsmark umgestellt. | Lde Ns ned l : f: 4 r / G N ändevungen. Als nicht eingetragen wird | fabrik Aktiengeselischaft vorm. | b) Hachenburg Nr. 4 am 12. Februgr Schwarz: Durch Beschluß der Gene- versum Film Aktiengesellschaft: | U Ginzelprene R 0 Anlagen, die zur erstellung und Ver- | schaft mit beschränkter Haftung, AUU Ser R L | wertung chemischer Erzeugnisse oder solcher | Berlin. Gegenstand des Unternehmens

denk ns V D E MVer- ar une Pini s iges noh veröffentliht: Das Grundkapital | Gebr. Rit Di ‘eneralvers ammlung i 8 Stammkapital um | Mitgliedern. Ferner ie von der- | n, eröffentlicht: Das Srundkapita ebr. Ritter: Die Generalversamm- | 1995, e) Hambura Nr. 460 am 6. Fee ralversammlung vom 17. Februar 1929 Durch Beschluß vom 28 Februar 1925 kst 16 500 Reichsmark auf 18 000 Neichs- | selben Genevalversammlung beschlossenen es E in n A zu an sung vom 19. Februar 1925 hat bes- | bruar 1925, d) Köln Nr. 957 am 17. Fe- J ist e Gesellschaft n elö Kaufmann | das Grundkapital auf 45 000 000 Neichs- L OEN Ss Erzeugnisse und Materialien dienen, die is der Betrieb eines Straßenteerunas- mark erböbt. Der Gesellschaftsvertrag is | Sabungéänderungen. Als nit ein- Ex rt Aktie eil (99. Es A schlossen, das Srundkapital auf 1 260 000 | bruar 1925, e) Köniasbera/Pr. ‘Nr. 743 ; Ludwig Futter. Berlin, ist zum mark umgestellt Ferner die von der-| Berlin. #127070] | zur Förderung der Geschäfte des Unter- | geschäfts. Die Gesellschaft ist zu allen Ge- durch Beschluß der Gesellschafterversamms- getragen wird noch veröffentlicht: Das N nenae schaft. T, Fried- Reichsmark umzustellen. Ferner die von | am 11. Februar 1925, f) Suhl Nr. 50 : Liquidator bestellt. Nr. 31 958 Radma | selben Generalversammlung beschlossenen | In unser Handelsregister B ist heute | nehmens gehören, 5. die Errichtung von schäften berechtigt, welche zu dem Siraßen- lung vom 1. Dezember 1924 neu gefaßt. Grundkapttal zerfällt lebt in 7500 JIn- f f tali ‘Ga A nicht mehr Dor- derselben Generalversammlung be- | am 18. Februar 195. In unserem h Schuhfabrik Aktiengesellschaft: Durch | Saßungsänderungen Als nicht chin- | eingetraaen worden: Nr. 35 740. Nor- 2weigniederlassungen im În- und Aus- leerungsgeschäft in direkter oder ind: retier Die Dauer der Gesellschaft is auf die haberaktien zu 100 Reichsmark. Der A, Tft Sustab Tho n, Kauf- | schlossene Saßungéänderung. r. | Handelsregister B 10845 Max Kray F Beschluß der Generalversammlung vom | getragen wird noch veröffentlicht: Das | bert Wormaun Gesellschaft mit be- | ande 6. die Beteiligung an anderen oder | Beziehung stehen. Stammkapital: 200 000 Zeit bis zum Ablaufe des 31. Dezember | Vorstand wird fortan dur den Aufsichtê- stellt N In ist zum Borstand be- | 11612. Chemishe Werke Lub- |& Co. Glasindrftrie Schrciber 30. Juni 1924 is das Grundkapital auf Grundkapital zerfällt jeßt in Inhaber- | schränkter Haftung, Sih: Verlin. | verwandten Unternehmungen. Die Pro- Neichsmark. Geschäftsführer: Fabrike 1934 bestimmt. Die Gesellschaft hat zwei rat bestellt. Nr. 28970. „Familia“ cir Es A 21 At Florex Var- | szynski « Co. Aktiengesellschaft: Aktiengesellschaft ist am 29. Oktober F 25 000 Reichsmark umgestellt worden. | aktien 10 000 Stück Serie A zu je | Gegenstand des Unternehmens: Der | kura Dr, Erich Her ree und Dr. Konrad | besißer Nichard Wolfers in Chars oder mehrere Geschäftsführer Zu ihrer Vermögensverwaltungs - Aktien- \ sellsch t Ps sensaven Aktien- Durch Beschluß der Generalversamm- | 1924 eingetragen: Durch Beschluß der | Ferner die von der Generalversammlung 600 Reichsmark, 240 000 Stück Serie A | Handel mit Automobilen für eigene und | Wei l ist erloscken. Durch Beschluß vom |lottenburg, Direktor Alfred: M ô Vertretung sind je zwei G rer gesellschaft: wurd die Beschlüsse der hs, schaft. Durch Beschluß der Ge lung vom 27. Dezember 1924 ist das Generalversammluna vom 9. Oktober j am 30. Juni 1924 beschlossene Saßungs- | zU je 150 Reichsmark, 20 000 Stück | fremde Rechnung. Stammkapital: 30 000 | 8, Juli 1922 ist der Gesell aftsvertrag |ler s in Berlin. Die Gesellschaft ist emeinsha tlich oder je ein Geschäftsführer Generalversammlung vom 27. November | G versammlung vom 31. Dftober 1924 Grundkapital guf 1500 000 Reichsmark | 1924 ist das Grundkapital auf 2 800 000 änderung. Als nicht eingetragen wird | Serie B zu je 150 Reichsmark. Nr. Neichsmark. Geschästsführer: Kaufmann | seinem ganzen Lees nah neu aefaßt | eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. in Gemeinschaft mit einem Prokuristen | und 20. Dezember 1924 ift der Gesel- E die Gesellschaft aufgelöst. Per bis- | umgestellt., Ferner die von der- | Neichsmark umaestellt worden. Ferner Î noch veröffentliht: Das Grundkapital | 31795 „„Ratag“ Nadio - Telefon- | Norbert Wormann in Berlin-| und insbesondere hinsihtlih des Gegen- Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Fe- berechtigt. Theodor es „und Felix schafbsvertrag geändert worden: Die Firma Are _ Vorstand Kaufmann Arthur | selben Generalversammlung beschlossene | wird bekanntaemadt, daß dieselbe Ge- zerfällt jeßt in 1250 Inhaberaktien zu je | Aktiengesellschast: Dr. rer. pol. Kurt |Wilmersdor f. Gesellschaft mit be- | standes des Unternehmens, des Aufsichts- | bruar 1925 abgeschlossen. Sind mehrere Rudolph sind als Des äftsführer aus- | lautet jeßt: ¡„Handimag“/ Handels- Müller, Berlin-Scch öneberg, Saßungéänderung. Als nit einge- neralversammlung die Saßung [geändert | 20 Reichêmark. Nr. 33 176 Velo- Bornstein B nicht mehr Vorstands- | schränkter Haftung. Der Gesellschafts- | rats und der Vertretung geändert. Sind | Geschäftsführer bestellt, so erfolat die chieden. Friedrich Lauer, Kaufmann, in | und Jmmobilien - Aktiengesellschaft. B zum Liquidator bestellt. Nr. 33 432 | tragen wird noch veröffentlicht: Das | hat und daß das Grundkapital tekt in ] drom Kaiserdamm Aktiengesell- mitglied. Zu Vorstandsmitgliedern sind | vertrag ist am 97. Februar und 5. März | mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | Vertretung durch zwei Geschäftéführer terkrade, und Heinri Junkermann, Jn- Gegenstand des Unternehmens ist jeßt der ae Grundftü{s-Handel®- und | Grundkapital zerfällt jeßt in 3000 Jn- | 4600 SFnhaberstammaktien zu 600 und j \chaft: Walther Rettig ist nicht | bestellt: Kaufmann Albrecht Richter | 1925 abgescblossen Die Dauer der Ge- | die Gesellschast vertreten dur zwei Ge- | oder durh einen Geschäftsführer in Ges enieur in bere, sind zu Geschästs- Betrieb von Immobiliengeschäften und Verwaltungs-Aktiengesellschaft. Zum | haberaktien zu je 900 Reichsmark. 400 Inhabervorzuasaktien zu 100 Neihs&- F mehr Vorstandsmitalied. n Berlin-Lichterfelde, Ober- | sellschaft wird auf die Zeit dis zum 31. De- | {äftsführer gemeinsam oder durch einen meinschaft mit einem Ce oder hrern bestellt. Theodor Hansen, JIn- | von solchen l emaag otb Ba die damit | Vorstand ist bestellt: Maurermeister Her- | Nr. 25 946 Buchdruckerei und Ver- | mark zerfällt. Dieselben Eintraqungen ; Berlin, den 6. März 1925. ingenieur Eugen Löwy in Berlin. —| zember 1930 festgeseßt. na näherer Maß- | Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem | durh zwei Prokuristen. Die Heschäftss Nr. 32 064 Zeitkontrolle Aktiengesell- | gabe des L 8 des Gesellschaftsvertrags. rokuristen. Dr. Erich Herre, Dr. | führer sind von den Beschränkungen des

nieur in Barmen, is Prokura in der | im Zusammenhana stehen, sowie die Be- | mann Hübner in Pankow. —|lagsanstalt Rothgießer & Diesing | sind erfolgt bei den Zweigniederlassunaen ntégericht Berlin-Mi Abteilung 89 e eise erteilt, daß er die Gesellschaft in | teiligung an faufmännishen und in- | Nr. 33 439 Gewerkschaft „Kavellen- Aktiengesellschaft: Durch Beschluß H per pf O H-R. Au 14 h Amtsgericht Berlin Mitte. Abteilung 89 “| schaft: Friß Schönnagel ist nicht | Der Geschäftsführer Norbert Wor-| Konrad Weil, beide Adlershof, è 181 BGB befreit. Nr. 35 748. Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer | dustriellen Unternehmungen. Das Grund- fle“, Durh Beschluß der General- | der Generalver|ammlung vom 28. Juli |am 17. November 1924, Kamenz Beriin [127067] | mehr Vorstand. um Vorstand ist be-|mann is von den Beschränkungen des | sind zu stellvertretenden Geschäftsführern Sesellschaft für Feuerlöschapparats vertreten kann. : ¿ | apital ist auf 30 000 NReichêmark um- | versammlung vom 15: Dezember_ 1924 | 1924 und 31. Januar 1925 ist das | H-R. 245 am 13. November 1924. In In unser Handelsregister Abteilung B | stellt Kausmann Willy Nicolaus in|§ 181 B G.-B. befreit. Als nicht ein- | bestellt, Dr. Carlos Wetell ift jevt | mit beschränkter Haftung, Berlin. Amtsgevicht Barmen. gestellt worden. Sofern der Vorstand der sind die 99_11, 12 und 13 der Sabung | Grundkapital auf 75 000 Reichsmark um- |Kamenza is am selben Tae das Er- / ist heute eingetragen worden: Nr. 35 742. ede R LH agen b Berlin. —| getragen wird veröffentlicht: Als Ginlage ordentlicher Geschäftsführer. Dieselbe Ein- Gegenstand des Unternehmens ift die Hers Ÿ Gesellschaft nur aus einer Person besteht, | geändert. Vie Gewerkschaft wird ent- | gestellt worden. Ferner die von der | lösten der Prokura Alfred Schneider L ‘duaro Winter Aktiengesellschaft Nr. 34 100 Carl Weigert « Co. |guf das Stammkapital wird in die Ge- | tragung ist an: 11. Februar 1925 im Amts- | stellung und der Vertrieb von iFeuerlöschs 2 ist diese befugt, Nechtäzeschäfte mit sich | weder durh einen VYtepräjentanten oder | Generalversammlung am 31. Januar | eingetragen. In unserem Handels für Kraftfahrzeuge. Siß: Berlin. | Aktiengesellschaft: Ludwig Schwar z- sellschaft eingebraht vom Gesellschafter geriht Cöpenick für die dortige Ir apparaten und von anderen ge etlich ges EBartenmstein, Ostpr. [127056] | selbst im eigenen Namen und namens | dur einen aus 2 bis 5 Mitgliedern be- 19%H beschlossene Sabßungsänderung. Als | reaister B 11 714 i bei der Firma i Gegenstand des Unternehmens ist die Her- \child und Erich Bielschowsky| Norbert MWormann das ihm aehörige | niederlassung bewirkt. Bei Ar. 4 290 | shüßten Artikeln jeder Art. Zu diesem Lon unser Handelsregi ter B ist bei der | dritter Personen vorzunehmen. Ferner die | stehenden Grubenvorstand vertreten. Ft | niht eingetragen wird noch veröffentliht: | Salvor Breda Aktien-Gesellschaft : tellung der Handel, die Reparatur und find niht mehr Vorstandsmitglieder. Un Protos-Automobil 1 A Nr. 18 161 zum | Stämniler & Co. Gesellschaft mit | Zweck ist die Gesellschaft auch befugt, an irma Johann Hermann Neumann | sonstigen von derselben Generalversamm- | ein Grubenvorstand vorhanden, so müssen | Das Grundkapital zerfällt jeßt in 300 am 23 Januar 192% eimetraaen: Dur i r Betrieb von Kraft- und sonstigen | Vorstand ist bestellt: Geheimer e- | angenommenen Werte von 6000 Reichs- | beschränfter Haftung: Das Stamms- ähnlichen Unternehmungen si zu beteis

afl, Bartenstein G. m. b. H. fol- | lung beschlossenen Sakunasänderunagen. | Urkunden, welche die Gewerkschaft ver Namensaktien zu je 25 Leih ie f ie 10s f ‘ine ich- | kapital | 11.000 REGMnart, ume [A und. Vertrauen O

: ; : i ; AYUTPN UNKeN: LUnDen, ewer a - amens u je 250 Reichsmark. | Besfluß der Generalversamml vom M h to und die Be- | gierungsrat Ernst Dellhart in mark unter Anrechnung auf seine gleich- | kapital ift auf 11 eem 1gen : A )

gendes eingetragen: - L Als nit eingetragen wird noch veröffent- | pflichten sollen, vom Borsißenden und i Nr. 27 440 Cassiopeia, Grundstücks- 6 Dezenbèr 1024 ist vas Grundkapital R leit» f E la Zusammen- |Berlin-Lichterfelde Ferner ist, | hohe Stammeinlage. Oeffentlihe Be- | gestellt. Cut Beschluß vom 7. Februar | S eetibter: d 5000 Re:ch8mark. Ge» | bang stchenden Nebengeschäften sowie die * wie hier bereits früher unter Nr. 20 349 | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen 1 1925 ist der Gesellschastévertrag beaüglich | schäftsführer: Kausmann Hans Be nsel,

Dp) d) u A Are, R A V N 1) Mi IIEIIIEINE Ds E I E A R E UE A 1 E E E E