1925 / 67 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

axi

ber von den Otwi-Werken in Bremen moóöb ln Bürol e rf sowie li <1 Ton D L X R L, erc c N 10 Ge e E 6 e os T Lc “A ® [C1 D U, « LDULUDAULI v L L ¡ll en | Ur «< Id DCT Wetcll! )aTTeruLeI J T ( 1 23 ç& UAgr 92 el N CBUN ift erf Bes \ o C 4 ( L C Wu 06e 4 16 am 29. ¿SCOTUAr 1925 Dei DtCI | teBung Ut erfolgt. Ver Gesellschafts

in Delmenhorst betriebenen Fabrikation | Artikeln aller Art. Die Gesellschaft ift | sammlung vom E E i (eor Di | h S z d Ur Lt A Lie L C ADUIE dl ammiung Pom 2 ezemve (J ist | offenen Handelscefell schaf f E N I GOEEEA O0 E N f E 5 è

von Maschinen, Apparaten und Werk- | au befugt, gleichwertige oder ähnliche | das Stammkapital auf 20 000 Yeichs- Con zu O i “Gz T r | A & E Var 1909 ist Ce 98 E C t t Ç e n t C a = a n e c C Q î t e c = e ï d e

eugen jeglich gleichen von (ér- ternehmunac ¡ründen U ers 09 ist E E B, R S in J 0 und weiter in den Fd 2 !

zeugen jeglicher Art, desgleichen von Ér- | Unternehmungen zu gründen, zu er- | mark umgesltellt. n gleiden Be- | ist aufgelost. Liquidatoren sind die Kauf- | und 29 dur Beschluß dezselben Selle

eugnissen derselben. Stammfapital 5000 | werben oder sich an solchen _Unter- | {luß i} der $ 1 ves Gesellsdaftaver- | leute Bibel Glan die ffen Unte l Gai G o faitlliia 2 E E S S teihsmark. Vorstandsmitglieder sind: | nehmungen zu beteiligen. Vas Stamm- | trags (Hôbe des Stammkapitals und | Karl Dittmann zu T R E Von S, E ug : aus Znotarie ler M ) itc ri Mitmann zU WOTrTmUnd, „FEder pon | YC1eder]rI] vom gleichen Tage abs L Z

ohannes Emil Friedri<h Wilhelm | kapital beträgt nach der durchgeführten | Stamme niagen) geändert R O | IRG i 7 : : V i E E e ONPS L Lic ie.niagen) geändert. Der stellver- | ihnen kann einzeln bandeln A Gas

Poeversen, Geschäfts{ührer in „remen, Umstellung einhunderttausend Reichsmark. | tretende “Geschäftsführer Albrecht Ga | Nr. 3315 s 26. latte 1925 bei der E B 12 979 betr. die Gesell H tein g da More, Geschästs- Sind mehrere Geschäftsführer besteüt, so | Deertenbach hat sein Amt als Geschäfts- | offenen Handelsgesellschaft „Schneider & chaft Cigaretten - Fabrik * Delta‘ 2 Fr G7 Berlin Freitag den 20 März 1925 E T ln Beamen E. Gefell: E e N aar u Got 2 as niederge.egt. 1995 bei Nr 120 E : Ne Haushaltswaren- | Tschache & Bensky Gesellschaft mit 2 E I D cyaaas Cre ¿ atis e nrue as

N G auc s LeR rjeuMatl Dereugl. U Sra Le Am 23. Februar 1925 bei Nr. 1208, | Vertrieb8gesell\chaft“ zu Dortmund: Die | beschränk S in Dresden: (E L ;

c l 09, ‘0 : bs ä A ¡ C S: S TILLCDSYEIEN Da u r ränfter Hastun )reóden: E. Z i 2 g ; S Z

Ed o E E S I Dee dor Nan, een Speoitions » All iege el ELCRE 1E a De Firma ist | Die it ae M p Befristete Anzeigen müßen drei Tage vor dem &Sinrückungstermin bei der Beschästsftelle eingegangen jein. “Wf abgeschlossen. Sjnd mehrere Geschäfts- | Gmanuel Grünwald in Leipzig und der | Filiale Dortmund" (Hauptsib: Berlin): | erloscen, : 14. November 1924 hat unter Den indem

übrer bestellt, so wird die Gesellschaft | Kaufmann Georg Fabig 1w Berlin- | Die Zweigaiederlassung in Dortn r 5 3-707 c i A LEONE : bas pre e Ver b l Die Zweigaiederlassung in Dortmund 1st Nr. 3707 am 26. Fcbruar 1925 die | Beschlusse - angegebenen Bestimmungen Elchstätt. (127165) | Erfurt. 127173] Flensburg. [127178] teilt, daß sie gemeinschaftlih mit einem

chäftsführer oder dur | Charlottenburg. Aus dem Gesellschafts- | aufgehoben offene Handelsgesellschaf Grüße : : ] E einen Geschäfts ip d einen Pro- | vertrag wird noch bek aeben daß die e n Go K S oene 1 andelsgetell]as! „Kröber & | die Umstellung und demgemäß weiter bes E Í H d [5 it i i ; j j i j ä ; en m ree O70 Einen Pro | L abn: ter GesaR bd | Sieunga t mf feld, arfiet | 08", u Dorn utatte Spi ener |sundeziusend He mar d nied (Le DONDEISTEMIET. | l ain bede in Sugplfiai, de Im unfer Handelsregister B Ne. 413 | In, unser Pandelsregisier 2 f baue & kurillen geichnungEbereGgi sd (sen verirclen 17 Februar 1025. | den Deutschen Meichsanzeiger erfolgen. | Haftung in Liquidation“, Dortmund: | Straße 169. Persönlich haft L underttausend Reichsmark zu ermäß.gen. F pre : iber or Fi immel dos , iebs - Ge- | burger Lebensmittel- s - s clmenborfh hen 17, Februar 1925, | den Deutshen V cbéonzigee g jotogn,, | Pedtuna on Vgnszation Lorimad: | Sianfe 100er: Dos M B S f M Ol 198 s val!22109)| elei ume dir irma «Smne A Ae n elf falten" e g eldelatie: Beffang jy A endura nd Bextanf® 2 AtflengeseltjGaft R E S s Aa Ly Februar 1925 ist 298 a SE ee u E vom 20. Márz 1912 i #| jst heute die Gesellshaft Grebe «& | in offener V léoesellichaft den Handel (ric eingetragen, daß die Prokura des | eingetragen, daß in der Gesellschafter- | Geschäftsftelle Frankfurt a. ain: Detmold. [127146] Dort 1 [127154] | Stammkapital auf 8000 Neichsmark um- | Dortmund-Hu>arde. Di Gesellschaft hat ur Beschluß der Gesellschafterver/amm» Kästner Gesellschaft mit beschränkter mit flüssigen Brennstoffen, Delen und Kaufmanns Walter iegand hier er- | versammlung vom 13. Februar 192% die Den Kaufleuten Richard Wolf und ortmund. [12715 | eld F . Die Gesellschaft hat | lung vom 20. Februar 1925 laut nota- Haftung mit dem Sihe in Dresden und baut Pie mit sonstigen Waren, liber- lcschen ist. Umstellung des Stammkapitals dur<h Er- Georg Elfner in Frankfurt a. Main ist

ec «

Fn das Handelsregister Abteilung A ist | ">& A : fte S : 5 Ç 95 : Maid

L de: t 4 C r Handelsregister Abt, B ist | gestellt. Durch. den gleichen Beschluß 1st | am 1. Februar 1925 begonnen. » dersrif ; E : 1 ; „Zal ¿ mjt 1nel urt _ Í s A A Fran ee Handelögesell chaft Ae L io er Ab if bet À 5. ded Etat lattäbertrons i Rhe T A D Fe A s U 6 er R, D An 2e E eiter folgendes eingetragen worden: Der | haupt kaufmännische Geschäfte jeder Art. Erfurt, den 10. März 1925. mäßigung auf 500 Reichsmark beschlossen, | Unter Beichräntung auf Ee hiesige Zweigs N Ae O, ein- | Âm 3. Januar 1925 bei Nr. 951, des Stammkapitals und der Stamm- Firma „Zulius Schmitt“ zu Dortmund: | Stelle E R E aleiden Vev M O an E ihstätt, 9. März 1925, Amtsgericht, Das Amtsgericht, Abt. 14. daß die Ümstelluna dementsprechend erfola! niederlassung Sesamwrokure ere ets Detmold, den 3. März 1925. i Mng en ae fee Bau ae e e 1988 bel: aîr. 1008 E O r 008 ba 1 i, beschlossene neue Gesellschafts [F 1925 abgeändert worden. Gegenstand des | Viehstütt, K gubol2 2168) | Erfurt, (127175) | dieser ‘Be iommninng ter L & bio Gelell: 4DUN aelnièr Beit SUcTeas App. Umtêgerit. L E Ce E E: tate ŒElektrizihätemwerte Westfalen | offene C GGENAT ata t A O E ; E nternehmens ist a) die Erzeugung von | Marx Kohn, Kaufmann, udolf Kohn, i R R Z z : mit beschränkter Hastung: Gelelliha Dillent T [127150] E en A 0 ‘Gesellschafter: Ge Ate A ees an S rate Ae X L wie fden S Metallwaren, ita “l iteitoo Kaufmann, und Amanda bufmann Kauf- wf t imer Haaalreaisiee x L [chaftaverirags bgeimeet Me E v „DEUuns E GUEE illenburg. T1 O O P E R N 1 A A G N (Ga Nate f zart Prau] 2D. i as-K S>piritus-Gas-K / nnsfro amtliche i C ü | i j Das A ; i Svertrc . Januar 1929 anem [T1 | Bm Mm uf C99) Mae | Doris: Difior Xe Mud di (28, Born; ie, Mecligafe f aufe l bescpeänfiee Hasia p Bet | gl n diele Yas g ern und | manne samtliche in JngolNi di, führen (sieben Pa Molhrantier da Das Amitgericht Beentand des Ünternebmdns it die Îie: g Karl H. Schol zu Allendorf (Dill- | mark umgestellt. Durch den gleichen Be- Geschäftsfül R “B stt 7A E R 3708 a En r , | Der Kaufmann Paul Albert Haubold ist |} Artikeln, sowie b) der Betrieb einer der Firma "Sebastian Günther" in | tung" in Erfurt eingetragen: Der Ge- R S aratur von Schuhen auf maschinellem reis) am 28. Februar 1925 eingetragen {luß ist der $ 3 des Gesellschaftsver- “Am 95 "Feb ies 1925. Nr 1346, |Fi H A in lf L Fe uar E e nicht mehr Geschäftsführer. E Druteret, verbunden mit Herstellung von | Ingolstadt betriebene Schnitt-, Kurz- | schäftsführer Wilhelm Wachsmuth hier Flensburg. [127182] ge, der kaufmännische und technische worden: Die Firma ist erloschen. trags (Höhe des Stammkapitals, | Gicatas a Fleit ‘Lr, Fstätte Mia E E Technische | 5, auf Blatt 16 785, betr. die Gesel- # Papierwaren. Die Gesellschaft wird auf | waren- und Konfektionsgeshäft unter der [ist dur<h Tod ausgeschieden. Gert Eintragung in das Handelsregister A | Betrieb folcher Reparaturwerk\tätten, ins- Das Amtsgericht Dillenburg. Stammeinlagen) geändert. i Ges schaft U F “ter Haf alte [Qn f Alm f; en und Hygiene“ zu | haft Robert Seidel, Gesellschaft [F die Zeit bis zum 31. S 1934 ab- | bisherigen Firma in offener Handels- ain Beshluß der Gesell- | Unter Nr, 1169 am 12. März 1925 bei der | besondere der Fortbetrieb des zu Frank- Am 23. Januar 1925 Nr. 1332: „Con- Dort es Ser dit A Wun O L C t A 11/2, und als | mit beshränkter Haftung in Dresden: [F geschlossen. Das Stammkapital beträgt | gesellschaft seit 1. Januar 1925 weiter. | schaft vom 3. Februar 1925 ist infolge Firma Nordishe Automobil-Ueberland- | furt a. Main und anderen Orten des Dillenburg. [127151] tinentale Bau-Aktiengesellschaft Zwoeig- R 4 ra 99 3 Ver E E D a er der Ingenieur Heinz Ilsen Durch Gesell schafterbes{luß vom 9. März E pierzigtausend Reichsmark. Jeder Ge- E ellieina Sebastian Günther, Ingol- a t das Stammkapital herab- | verkehrs entrale Ludwig Mohr, Flens- Meichs, unter der Firma Schuhinstand- Jn das Handelsregister A ist unter | niederlassung Dortmund“, 1n Dortmund, | feft estellt B fta S h f ô Nr 2709 O E 192% di 1925 ift die Gesellschaft aufgelöst worden. E (áftéführer ist zur Vertretung der Ge- | stadt, erloschen. Gichstätt, 9, ‘März 192d. | gesebßt pi s 500 Reichsmark und der $ 4 | burg: Vem Ingenieur Karl Mohr in | sebungésfabrik „Hansa A. v, Soosten be« Nr. 210 am 28. Februar 1925 die Firma Brückstraße 40. (Hauptniederlassung in A s Sen an 28 wer E oe am dl, Februar 929 die | Der Kaufmann Robert Seidel ist nicht E ellschaft allein berehtigt. Zu Geschäfts- mtsgericht. des Gesellschaftsvertrags entsprechend ge- Flensburg ist Gesamtprokura erteilt mit | |tehenden Geschafts. Die Gesellschaft isb Karl Schlierbah, Baugeschäft in Dillen- | Berlin.) Der Gesellschaftsvertrag E am L Herstellung und der Verkauf | Firma „F. Heinrich Töllner“ zu Dort- | mehr Geschäftsführer. Die Prokura des : L brert sind bestellt die Kaufleute Grich E ändert dem Kaufmann Edlef Sel> in Flensburg. | weiterhin beru gleichartige oder ähns burg, mit dem Inhaber Kaufmann Karl | 1. Dezember 1921 festgestellt und durch a erten en, cer Raf E Nr. 230, und als deren | Kaufmanns Albert Anders ist erloschen. Y ‘Kästner in Dresden und Franz Kästner | VBisenach. 127167] | Erfurt, den 11. März 1925. Die dem leßteren erteilte Einzelprokura ijt | liche Unternehmungen zu erwerben und zu Schlierbah in Dillenburg eingetragen | die Beschlüsse der Generalversammlung | (P S sent P Gniesl Cas | QUNADer Ver Kausmann Johann Heinrich Zum Liquidator i} bestellt der Bücher- E in Bubholz-Friedewald b. Dresden. Aus | In das Handelsregister B ist heute bei Das Amtsgericht, Abt. 14. abgeändert in eine Gesamtprokura mit | gründen, sich an solchen Unternehmungen worden. [vom 83. Oktober, 22, Dezember 1922, S E sak Gnieslaw_ und O D ortmund. Dem, Kaufmann | revisor Mar Lehmann in Dresden. E dem Sell Setioveriran ‘wird no< be- | der unter Nr. 82 eingetragenen Firma < A dem Ingenieur Karl Mohr in Flensburg. | èL beteiligen oder deren B A Das Amtsgericht Dillenburg. 23. April 1923 in den $$ 3, 4, 11, 19 Geschäftsführer ist fi p C “eili Köster zu Dortmund ist Prokura | 6, auf Blatt 13 790, betr. die Geselo F} anntgegeben: Auf das Stammkapital hat Landwirtschaftlihe Maschinenfabrik Eise- Erfurt. [127172] Amtsgericht Flensburg. MQE S: L R geändert. Gegenstand des Unternehmens | tigt, die Gesellschaft - e treten. Bo | “Nr, 3497 am 27. Februar 1925 bei de schaft Müller & Kraft Gesellschaft |} zu leisten Frau Elsa Kästner 20 000 nah, Aktiengesellshaft in Eisenach, ein- | Jn unser Handelsregister B ist heute G E Es N ae i e “Geell. Dillenburg. [127149] | ist: Ausführung von Hoch- und Tief- h Ie E S, A] Sonaanbi An E, D S beschränkter Hastung in Dresden: Y eihémark? (awvangigtausend Reichsmark) | getragen worden : bei d ter Nr. 209 einget Ge- | Tr ; ; 127088] | Stammeinlagen hind in die Se fas E a ita : : i 5 R kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Kommanditgesell haft „Birkel & Hof- | Di T3 5 H E Ï ada i: i s e Ï ; ei der unter Vér. 209 eingetragenen * Frankfurt, Main, 27088] | haft eingebraht: 1. von dem Gejell- Fn das Handelsregister B ist bei der | bauten aller Art, Erwerb, Errichtung | dur< den D L Ga A A : T PAIC G Die Gesellshafterversammlung vom dur Einbringung der sämtlichen in dem | Die Firma ist geändert in Lamea, | sellshaft in Firma „Priteg Privat | Handelsgesell}chaft Deutsche Apotheker | \{ A Soosten im Wert "Zu bah snlsregister B 1 be) doe | bauten oer et nein enr ula | vird den Dentsen Neldbtameter e | mann Bomm tee Maf {l burt | ie eben Baimperaen de [ eiben Gegnsiinde (Maschinen. Werk: | / Gegenlland de damen | fElaft in Ne r V ct Are M De rinicterlalsung | von 86 000 Vieichemarf das von ibm unies H. m. b, H. in Dillenburg, am 2. März sich mit im Baugewerbe benötigten | Märkische “M ‘noviverke, Gefell E S E s\cheiden d / Q. Mk ite r | s{lusse angegebenen Bestimmungen die E geführten Gegenstände (Maschinen, Werk- | Gegenstand des Unternehmens is die Haftung in Erfurt eingetragen, baß dur | Frankfurt a. M. siehe unter Berlin 89b | der Firma Schuhinstandsebungsfadrik 1925 eingeiragen worden: Der Siß ist | Gegenständen befassen sowie die Beteili- | mi ärkishe Marmorwerke, Gesellschaft | das Ausscheiden des Kommanditisten in | Unistellung beschlossen. Der Gesellschafts- N zeuge, Zubehörteile und sonstige Ein- | Herstellung und der Vertrieb von Beschluß der Gesellschafter vom 10. März | H.-R. B 24 141 E E gu p 6 vgs Af na< Oberscheld verlegt. Gegenstand des | gung an gleichen, MAN Ben amb aufen, ut I a al in N ¡ E L Dane oe O ss e vertrag vom 20. Juni 1914 ist dement» E rihtungsgegenstände), die von der Gesell- lo und Geräten aller Art. | 1925 der Geschäftsführer Hermann Horst- E Hansa ert Lo Fil E L Unternehmens: 1. die Erzeugung und Ver- | hängenden Unternehmungen sowie Bank-, | Liqui E An De l. „zanuar L959 e | sprechend in $ 9 durch Beschluß derselbew Y schaft zum Werte von 20 000 R.-M. an- Durch Beschluß der Generalversamm- | mann in Erfurt abberufen und seine | 7 L ; 1971241 | und Passi L Lan Sl 0 ,; C | E NI E S e Bank-, | Liquidators ist beendet. Die Firma ist | gonnen hat. Die personlih haftenden | Gesellschafterv G L Y | 2 “cia i B ; Da; i : Frankfurt, Main. [127184] | und Passiven nah dem Stande vonx teilung elektrischer Energie und deren ge- | Geld- und Terraingeschäfte, soweit sie mit Fo Haf G Oa tenden | Gesellschafterversammlung lau: notariellen | enommen werden. (Geschäftsraum: | lung vom 19. vezember 1924 ijt das | Vertretungsbefugnis erloschen ift. Ms R 31 Dezember 1924 dergestalt, daß das werbliche Verwertung in jeder Art, 2. die | vorstehenden Zwe>en im Zusamn L erloschen. E Gesellschafter Kaufleute Walter Birkel | Niederschrift vom gleichen Tage ab- } Arnoldstr 10.) Grundkapital auf 320000 R.-M,. um- | Erfurt, den 12. März 1925 P. L S1, D E e Is E as a ble Begertyng n feder Uet, fe voustebentan oden m Busammnendang | * Am 20, fbnar 1925 fai Nr. $90, | un, Pans ufmann 0 gus, ter (l geändert worben, Pas (Stamme de F Vmlgjer f, Neun, ust, Un, (Ge 1 (may À2 Gegen ie e 14 | ge Ge Nation Beil Boy: | Pre Recbnung 5dré, angesehen werden reichung oder Förderung des in Ziffer 1 ür ihre 2 de + wei ntebe ‘lc n 1 l Len S n Q. s D a C 0s B A u 7 : trägt nunmehr e zigtausend Reichsmark. E am 18: März 1925. vertra in 1 (Firma), S 2 ( ec enstan Liban idi Ot + H k R s L TES . : Q s 9 v H E [schaft S neiders L! | ire Zwe>ke Zweigniederlassungen im | sells<haft mit beschränkter Haftung", | die Gesellschast als persönlih haftende 7. auf Blatt 18591, betr. die Gesell- E E 2E des Unternehmens), $ 9 (Höbe und | Erfurt. pit V A: A E E (bie L G: dem Betetltaine S

bezeichneten Zwe>s und ähnlicher Zwecke | In- und Auslande zu errichten und ie Fi ift i of s i Q [127171] ! R Een Ger A N e < - ) zu | Dortmund: Die Firma ist in: „West- | Gesellschafter ein etreten die Kaufleute t 62 G 5 z f Bau l E A A fs Cu s : A 7171] | ende ' dienlich erscheinen, 3. die Beteiligung an | betreiben. Das Grundkapital beträgt | deutsche Sein E Gei RaA n epo Ha n u N haft Vertriebs Gesellschaft mit be- j Dresden. i [127157] | Stükelung des Grundkapitals, Stimm- | Jn unser Handelsregister A Nr. 191i | ‘B 1286. Allgemeine Transvort- | vertrag verzeihneten Waren im Werte anderen Unternehmungen verwandter Art. | 24 000 000 Papiermark und ist in 24 000 | beschrä Fter “Haft E Durd Hufarde oba, De Me Gua schränkter Haftung des Deutschen 4 In das Handelsregister des Amts- re<t), $ 7 (Befugnisse des Aufsichtsrats), ¡t heute bei der Firma „Mar Paul* in gesellschast, vorm. Gondrand «& |von 10 000 Reichsmark; 3. von dem Ge- s E von 20 000 4 ist auf | auf den Jnhaber lautende Stammaktien Beschluß N ind Kurt MuntsGke T Die Velen vate a S P é n A in tellen Ne La 32M E E Walschleben eingetragen, daß die Firma Mangili mit beschränkter Haftung, | (lschafter Nabbe in einer weiteren An- 20 000 Neichsmark umgestellt. An Stelie ie 1000 Pavie E Os 2 Ly ra R T L An: L E |Gejeli<aff mi es<röunktec Da» F dulmbah eine Zweigniederlas|ung L c Aufhchtsratövergutung), F loschen E L | P Er > 5 s e [Tai 2 | “ellschaftsvertrag vers des zurüdgetretenen Qudiig von Reiche:ist Borst E 0 eteî Ae N Gelells<alts- Firma der Gesellschaft t sodann in | tung Leipzig in Dresden: Die Gesell- |} Aktiengesellschaft Erste Kulmbachec | (Rehte . der Vorzugsaktien) geändert | a a 13. März 1925 E ree Aae E | le adfen A n Verte von 10 (00 alleiniger Geschäftsführer Ingenieur Hein- Oa R na hre S e N, eT 0 I Is H 6 0 Sdo unter schafterversammlungen vom 23. Dezember È Actien - Exportbier Brauerei in wo, : : “Das Amtsgericht. Abt 14, i S rokura des Ulrich Sirovel Ul er- Reichsmark. Geschäftsführer sind: August rih Hepting in Oberscheld Sind mehrere | Bestellung erfolgt durch den Aufsichtèrat. | gech! ban statt f E si C e “1663 am 2. Fe Loi der | 1224 und 5, März 1925 haben unter den Dresden besteht, ist auf dem Register- | „Als nicht inge“ragen wird weiter ber- | B 1554. Seinrih Hahn, Gesell- | von Soosten, Carl Schneiders, Heinrich Geschäftsführer bestellt, so sind, soweit | Die Motstandämitaliedet verein Vie O aan: Bunifibden e Carl Kersting, Sih Apollo-Theater Hänrich Kappert“ ti den C Ri 0 L S2 h c Gee Zweigniederlassung S lt: 2200 Sto E ¿er | Tascn, Rubr 127087] schaft mit beschränkter Haftung: | Nabbe zu Frankfurt a. U Die Ge- nicht die Gesellschafterversammlung einem | Ges llschaft j E ; N A Ae U E L Le INEN / R R E e aa stimmungen die Umsbelung und dem- E 6. März 1995 eingetragen worden: In | fallt in 13 00) Stammal ien Ber J R Ganbelänefellid Deutscher Die Gesellschaft is dur< Beschluß der sellschaft wird dur< zwei äftsführer É : Ut e »elell)c< e zwei gemeinsam oder eines | beide zu Dortmund, zu Geschäftsführern | zU Dortmund: Die Firma ist erloschen. N Y T Mf, t, E E / 9 V, | 20 Rechsmark, in 200 S ktien üb Hageda Handelsgesells aft utscher Die Gesellshaft t dur< Del]<hluß Der ai à [ait La von ihnen die Berechtigung zur Allein- | y L Ae E Ja è , ; / À Ae 2 6 N aemäß weiter beschlossen das Stamm- 6 der Generalversammlung vom 20. De- eemSmart, In Stammaktien Uber | g, 76h for Akti t Qwelanicher- Gesellschafterversammlung 9 Feb vertreten, soweit es fh um die im Ge- Y | u Q m ihnen gemeinsam mit einem Proku- bestellt. Beide sind nur gemeinsam zur Nr. 3125 am 2. März 1925 bei der | kay; C ene ‘L, E ; C l i T : 900 Reihsmar d in 500 V Apotheker Aktiengesellschaft, Zweignieder- esellschafterversammlung vom 4. Februar 1 L. “U vertretung erteilt, zur gültigen Vertretung iste Nostel 4 Man é Nopty & S . E TSASTAI E NE fapital auf fünfhundert Reichsmark zw D ember 1924 wurde nah Genehmigung | 16 200 Vei hsmark und 1n : _Borzugs- lassung Essen siehe unter Berlin 89 b | 1925 aufgelost Der bisherige Geschäftss- | äftsbetrieb regelmäßig vorkommendere S G Nea e sg ild j Len, Besteht der Vorstand nur aus Vertretung der Gesellschaft befugt. offenen, Handelsgesellschaft „Hennefeld & | „rmáßigen. Die Ermäßigung ist erfolgt. e er GoldmarkeröffnungWilan Grand- | aktien über je 20 Reichsmark. Sämiliche | (aflung Sie je unt GUD Le E R 4 A Sani hafte bandelt, anderenfalls, insbeson- r N S U A einen Mitglied, so_ist es allein ver-| Am 2. Februar 1925 bei Nr. 1033, | LEppe, u Dortmund: Die Gesellschaft ist Dub A Ge e s Favitat vos E A pes: Aktien lauten auf den Inhaber. S s | heilt Water Hie 11 0s B Lg n L L Ünterschriften zweier Geschäftsführer oder tretung. A Vorstand der | „Dortmunder Metallwarenfabrik Ludwig | aufgelöst. Liquidator isl der Kaufmann | 1993 ist dementsprechend in $_ 5 dureh ff} 4015 000 Reichêmark umgestellt. Eisenach, den 3. März 1929. Vol __ Norie0! B 1277, Monitox Geselliczä}t für | sämtliche drei Geschäftsführer. Der Ge- eines Geschäftsführers und eines Pro- G A n Menge A E O u as A S E e 1999. die Firma Beschluß der Gesellschafierversammlung Amtsgericht Dresden, Abt. 1IlI, Thür, Amtsgericht. Abt, VT, | “In “ser Handeläregister B ift beute Gasverwertung mit beschränkter jellschastsvertrag ist auf unbestimmte Zeit kuristen erforderlih. Der Gesellschaft8- | Neubabelsb r.eZng, Haul Le jenen, | T HEFEBA U E 22 B E vom 23. Dezember 1924 laut notarieller i am 13. März 1929. E t E ' bei der Fi Verbands-W j „rk | Haftuug: Im Wege der Umstellung ist geschlossen, wenigstens auf 20 Jahre. Be- A 9 C HE u Neubabelsbero, und Direktor Paul | Geschäftêführer Emil Ludwig hat {ein | „Otto Wilhelm“ zu Lütgendortmund, | Nicderschrif ; x i Biseunacl (190108) 2E Der Firma PVerbands-LWals}jerwerl, uug: m LBegE L N S O E T “Aren vertrag ist am 2. Februar 1925 abge dert. | fr E A R Abs el ope LeR | „T O TARSDLA % : | Niederschrift vom leichen Taae abe Ÿ ———— 1SCR Ce n h 114 100 ; i : das Stammfkapit auf 42 000 eidss | fanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Du A leveitét Dillenburg, h D L M O a ; v Ali d ate O nied ege ae, N d O Q A geändert worden. : 5 E Drossen. [127160] def Hande pro ier e (n S "Gefell: S Stille E gh San t e: artin tp egte Die c ortl | im Deutschen eee E E / Fürstenheim, Berlin, mit der Maßgabe, | An seine Stelle it der Kaufmann Sustap | D ader der Kausmann 0 LZBleel 8. auf Blatt 16 274, betr. die Gesell- 4 Sn unser Handelsregister Abteilung A | der Firma Thüringer Holzwert, Gelel- 71 *ttgrü fi or D Dir. ! is durchgeführt. DurG Beschluß der | B 3740. Perplex Patentverwer- : ( i< : h d A schränkter Haftung, Eisenach, deen i Bürgermeister Dolff Dör i j gear, N [G ne ' tungsgesellshaft mit beschränkter

daß er in Gemeinschaft mit einem Vor- | Gries zu Dortmund zum Geschäftsführer | zu Lütgendorimund. {haft Johanu Odorico Gesellschaft E ist heute unter Nr. 71 die offene Handels- schaft mit be even, ist Bürgermeister Depen, 8 g g t E il 474 Saftung. Unter dieser Firma is beute i | 19925 hat sih die Saßung der Umsteilung | Balg. eier F H)

Firma Joh. Heinr. Schramm jun., Ledere | 5g as 7s N R “5 ; C A Ens L | 8 L : | entsprehend verändert, | in unser Handelsregister eine Gesellschaft Porif, O, m. d. H: in Haiger n Marz ( W. Berenen in Dortmund ift unter Be- | 0e Gle a ail Seilerwaren-Industrie, Nordhausen & |7. März 1925 hat unter den im Bee F aftende Beier nd sind Fabrikbesiher | stabfabvik, Thüringer Holzwerk Industrie (Fuskirchen, den 7. März 1925. B 1691. Alfred Altschüler & Co., mit beschränkier Haftung mit dem S en 1925 eingetragen worden: Die Geschäfts- schränkung auf die Zweigniederlassung in Geschäftsführer sind Liquidatoren. E Kommanditgesellschaft zu Dort- hlusse angegebenen Bestimmungen die | Bruno Cohn und Diplomkaufmann | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Das Amtsgericht. | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Frankfurt a, Main eingetragen worden. führer Witwe Auguste Schramm, geb. | dr Weise Prokura erteilt, daß er_ die Am 27. Februar 1925 bei Nr. 249, | mund: Die Firma ist geändert 1n „Nord- | Umstellung und demgemäß weiter be- N Nichard Ho>k in Drossen. Die Gesell- Gegenstand des Unternehmens, ijt der | : | tung, mit Zweignicderlassungen iz | Gegenstand des Unternehmens ist die Her- Schüß, Witwe Anna Schramm geb, | Firma, solange nur ein Prokurist bestellt | „Maler Hermann Habs 1un. Gesellschaft | hausen & Co. Kommanditgesellschaft \{lossen, das Stammkapital auf zwei- E aft hat am 31. Januar 1925 begonnen. Betrieb einer Dampfholzbiegerei, eines | EZ2 127177] Wiesbaden Æ& Hamburg: Im Wege | stellung und der Vertrieb von Reklame- Reh, beide in Haiger sind gestorben ed. | ft allein vertritt. Sind zwei oder | mit besränkter Haftung“, Dortmund: | Nr. 2543 am 2. März 1925 bei der | yndneunzigtausendeinhundert RNeickémark | Zur Vertretung der Gesellschaft i\t jeder Sägewerks, der Ankauf und Verkauf von L E lsreaister B t H {e der Umstellung ist das Stammkapital auf | artikeln aller Art insbesondere die Her- Das Amksgericht Dillenburg. ehrere Prokuristen für die Zweignieder- Durh Beschluß der Gesellshafterver- | Anh Handelsgesellschaft „Chemische zu ermäßigen. Die Ermäßigung E ove Î Wesellschafter berehtigt. Die Firma be- Holz aller Art sowie die Fabrikation und P E E 5 eer bausen icher 950 000 Reichsmark ermäßigt worden, | stellung und der Vertrieb des Reklame»

: i: lassung bestellt, so vertreten zwei Proku- sammlung vom 30, Dezember 1924 ist Fabrik Tremonia Heinrich Veter & ( o. folgt. Dex Gesellschaftsvertrag vom E treibt die Herstellung und den Vertrieb | der Vertrieb von Maßstäben, Meßwerk- Mnoecett Aktienc esellschaft in Köln | Die Ermäßigung ist durchgeführt. Dur |a parais „Perpler“, sowie die gewerbliche Dillenbur 197152] risten die e gemeinsam. | das R a M 8 S ee d s R a A li ist auf- | 13 Oktober 1920 ist dementsprechend in E pon Sprechapparaten und verwandten en u Dolmcran aer Art [Rae s Zweigniederlassung 9 uskirchen, einge- | e Beschluß der Gesellchafterversamm- | ewer eet ist die r L A OAS Ee a Lee Bêrufu der Generalver ! mark umgestellt. Durch den aleichen De- gelo|t. Vie Firma 1k erlo]cen. A 4 un iter in Ÿ L Q S R E Artikeln. eteiligung an ahnen 0 er gleichs | D L , Inge* | fung vom 20. Dezember 1924 hat sic die | reichung dieses Zwe ist die Ge a Ds Pas N R erfolgt A nmalios lnridand be luß ist der & 6 des Gesellschaftsver- | Nr. 2331 am 6. März 1925 bet der 2s Ba E Es Gorllibetters E den 10. März 1925 artigen Unternehmungen. tragen worden: Vie Prokura des Filial- ehrt der Umstellung entsprechend ver- | befugt, gle:chartige oder ähnliche Unter- Firma Ph. Carl Weiß, Loimfabrik, G. m | Finladung, unter Bekann g der | irags (Höhe des Stammkapitals) ge- | Kommanditgesellschaft H, Neinide 8&1 Lal Leut s [een E n ' Das Amtsgericht. Durch die Beschlüsse der Gesellschafter- | direktovs Theodor Clemens in Euelirchen | ändert nehmungen zu erwerben, si< an solchen b. H. in Haiger, am 9. März 1925 ein» | F002 N N , der | indert. E Ri zu Dortmund: Dio Kom e [cut notarieller Nieder\ritt M e O F versammlungen vom 24. Januar 1925 und ist erloschen. A Sa "3 1642 Harso, Fabrikations und | Unternehmungen zu beteiligen oder deren getragen worden: Unter Abänderung der M O N O tene Am 27. Februar 1925. bei Nr. 638, | manditistin ist ausgeschieden. Die Kom- D f Blatt A4 E ACERRN E E Durlach. [127072] | 6. März 1925 une die Firma und der Bu Die, TER I Handvelsgesellschaft mit beschränkter Vertretung zu übernehmen, Das Stamm- &S 3 und 4 des Gesellschaftsvertrags Ut | nacung Wesellschaft er d Commerz- und Privat-Bank AÄktien- | manditgesellshaft ist aufgelöst. Das | oandelsgesellschaf eo R h Gustav Genshow & Co. Aktiengesell- Gegenstand des Unternehmens sowie ent- as Amtsgericht. Haftung: Johannes Fervers ist nicht kapital beträgt 5000 Reichsmark. Zur das Stammkapital in Goldmark um- machungen der Gesellshaft erfolgen durch | cesellschaft Filiale Do L andelsgeshäft ist mit Aktiven Und Dandelgesel aan D: M S E unan De D. D | sprechend der Gesellschaftsvertrag in $ 1,3 ehr Geschäftsführer, Die Witwe Maria | De>ung seiner Stammeinlage hringt der gestellt und auf 333 000 Reichsmark er- A O Nr. 160 Borbmund Aa cbevlastuna, ver Wten: Passiven auf den bisherigen persönlich e O A E E saft, Fweigniederle ing L S 8 4 (das Geschäftsjahr geändert | Flensburg. [127183] 1 Res h Göhrin “g in "Frantturi Gesellshafter Morschel in die Gesellschaft mäßigt. am d, Februar 1520 bel Mr. 109, e N A A A s or Gauß Qaiis | inhaberin Véarie Gmma verehel. tubin, E ; E e AREON i i „| Eintragung in das Handelsregister A 4 ftsführevi die aus\Mlieklidbe gewerbliche Verwertun Bot 48 Amtsgericht Dillenburg. „Linneweber & Co. Hoch- und Tiefbau- Va, E C „Bonner un E S geb. Sturbebecher, ist infolge Ablebeßw F x S 197161 N E beein a Gel: wi Ne 1785 am 9 März 1925 bei der | F 196 ilt zur Ge e Oil: des P T Nr. 387 668 gema me E E: R E in Ver Weise ine unveränderter Firma als Einzel- r at ois O e O N E : Ep E U e muth Maximilian Böttcher “zum Ge- | Firma Tertil-Großhandlung Christian | schaft: Jn das hiesige Handelsregister E O von E E 8 u

ille ‘e O74 Lee y r eschluß der Gejell-| ter Boschränki O Moltao C 7 i gelont. Ver Kausmann Getnri Zruoin > C M i aFt8fü : Die Fi ist i ingett «D überträgt ihr zugleih die Verwertun Wil nburg. E [127147] \cafterversammlung vom 2%. Februar unter Beschränkung auf die hiesige kaufmann fortführt. O A führt das Handelsgeschäft und die Firma N Blatt 562, betr. die Firma August Hoff- schäftsführer bestellt worden. i S Pansen, Gens 5 if L a is folgendes eingetragen worden: Dena bars M an übten Nektame- Jn das Handelsregister B ist: 1. bei der | 1995 i das Stammkapital ‘90 000 Zweigniederlassung Prokura erteilt, daß Nr. 3711 am 7, März 1925 die Firma | „[8 Alleininhaber fort | mann, Aktiengesellshaft in Neugersdorf, Eisena, den 10. März 1929. geändert in „Wäsch fabri hristian | Diplomingenieur Friß Kellner zu Wies- Patent gel< A s Firma Pau Filterwerke m. b. H. in L I os d er berechtigt ist, die Filiale unter der „G. Zulius Dickehage zu Dortmund, 10 auf Blatt 16 067 Str, biz Viria Í eingetragen worden: Die Generalversamm- Thür. Amtsgericht. Abt. V1. I. Hansen”. E : baden ift dur< Beschluß des Aussichtscats Ga ag M d E and Yaiger, . bei der Firma Cement- und | ‘Toidhen Besbluß M A Ges q Firma „Commerz- und Privat-Bank Friedrichstr. Nr. 65, und als deren Ino Seiden - Band - Haus „Miguou“ Ÿ Lung vom 14. Februar 1925 hat laut Glas Amtsgericht Flensburg. vom 27. Februar 1929 gemäß $ 15 der A Eafterin E UbaN ini 3 0 der J ese Aktiengesell haft Filiale Dortmund“ in haber der Kaufmann Gustav Julius Inh. Herbert Notti y S al | Notariats vom aleihen Tage Ellrieh. : [1 ] Saßungen die Befugnis erteilt worden, | Ot Dc ed : / Inh. g in Dresden: i andelsregister A ist am Flensburg. [127181] | die Gesellschaft allein ohne Mitwirkung | bringt zux leilwelen N ang A

lassung Ÿ u 10° M. Dage schastsvertrags (Höhe des Stamm- | ( Dickek Dortmund Z In das assung Haiger am 10. März 1925 ein- | ppitals u; N amm- | Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- | Victehage zu Worm Der Kaufmann Herbert Nottig i das Grundkapital von 8 000 000 Papier- 9 ta us L KI y ig ift aus i‘ x Nr. 207 d na | Ei ; ; Î 8 an tandsmitalieds oder | Stammeinlage in die ) 6. März 1925 unter Nr ie Firma | Eintragung in das Handelsregister B | eines anderen Vorstandsmitgll [und Einrichtungsgegenstände 1m Werte

L ASt | tapitals und der Stammeinlagen) ge- | 71; anbe H E, 1 ) etragen worden: Die Prokuva des Albert | r ein:agen) ge* } glied der Gesells<aft od » Nr. 3715 am 10. März 1925 die offene ; ; ; Î ; d au i | l

- Mever V eon, ad 4 ; nfevan r e le bestellten "Drn Handelsgesellschaft „Oskar Wagner offene even ar, Pp a, E j guark a Ie 000 V E e M „Tettenborner Holzschuh- und Pantinen- | unter Nr. 43 am 9_ März 1995 bei der | eines Prokuristen zu vertreten und die ; f ein Der Gesell Das Amtsgericht Dillenburg. a is S Brfellr A kuristen zu zeihnen und zu vertreten. Die PandelögefeliaN N h baf d Nottig, 6 Ba B n E máßiat. Es ist eingeteilt in 1600 auf den Es, t Le O e N | Sit Drevecnti "De 4 S Sp 2666 t Sux:Werke Aktiengesell Saftgvertron ift ge “4 Februar 1925 U Le E Aner Nicard Becendorff erteilte Prokura | bellwea Nr 54. Persönlich haftende 2- | Kaufmann Eri : O | Snhaber lautende Aktien zu je 1500 | vorn Sens Und. QIS: LeEEIE | Haftung in Bredegatt: r äfts- ¿ SEURES i l , *et8tib S

i aan [Haftüng in Liguivälion", Doëtmuünd: ar llschafter sind: 1. Oskar Wagner, Han- Kaufmann Erich Freund in Breslau ist I h i der Fabrikant Heinrich Krabin in Tetten- | 5 l 4 2 | chaft für Schiff: und Boribau: | festgestelll. Zu Geschäftsführern sin t [127153] | Das Stammkapital i dur< Beschl ist erloscen. sellschafter sind: 1. bar TBagner, Sa | Tnhaber. Die Firma lautet künftig: Reichsmark. Die Unstellung ist erfolgt. b inget führer Landmann Detlef Henningsen if Dem Fräulein Amalie L d dem | Herr Ludwig Goldschmidt und Herr Anton Im hiesigen Handel&register ift heute | per GesellsGalterbersammlün D Amtsgericht Dortmund. nover, Atiengesellshafi in Eisenach, | Seiden » Band - Haus „Mignon“ Dementspreend ist $ 5 des Gesellschafts- | 20 L L T tsgeri i verstorben. Der Kaufmarn Georg | Fen eter Ho] eur un n | Vincenz Morschel, beide in Frankfurk a thadon S A chafterversam. g vom A 9 Kaufmann Ernst Schröder junior in | Gy ; . ¡„eMignonu v i l as Amtsgericht Ellrich. enninasen in Bredegatt ist zum Ge- Kaufmann Peter Holzamer, beide in z , beù u E Blatt 461, die Döbelner N s E Da, Sg Neichs- | Dortmuna. (1271551 | Dortmund. Die Gesellschaft hat am e L 16 346, betr. die Firma | S Bund 16 E I P rtogs i: ia ian 6 1271701 | Päfiöführer n Maus A B E TLOMIOW E E Ber wftsfihrer, ark umgestellt. ur< den gleichen | Jn unser Handelsregister Abt. A ist 1. März 1925 begonnen. Zut Vertretuna | Josef M. Prauschke ‘in Dresden: Die mert Pt Gf “In er Handelsregister t. A Amtsgericht Flensburg, Firma gemeinsastlih au zeichnen. : einen eret Di Otte den Deus sche L der Gesellschaft erfolgen dur<h den Deut

Dillenburg. MOSHYSI O Er ! if el ] | a aas A 1 Dillenburx E | | standsmitgliede die Gesellschaft zu ver- bestellt. Durch Beschluß der General- Nr. 2871 am 3. März 1925 bei der | mit beschränkter Haftung in Dresden: J gie Gait Hok & Co. mit dem Siß in heute eNRragan E Mafa-Maß ! Meilerswi L zum weiteren Geschäfts- ist geändert in Mafa Maß- führer destelt

Jn das Handelsregister B ist bei der D | t at e :tnesellsdhaf Mes : Jn das Handelsregister B ist bei der | (reten berechtigt ist. Dem Diplom-Jng. | versammlung vom 22. Dezember 1924 ift Kommanditgesell scha]t „Westdeutsche | Die Gesellshafterversammlunmw vom | Drossen eingetragen worden. Persönlich Die Firma

Straßenbahn, Aktiengesellschaft in Beschluß i i: : / A - rden. ho e C sve , | Beschluß is der $ 3 des Gesellschafts- ; : der Gesellschaft ist nur der Gefellschafter | F; r ede O Sn unsex : t NOIN, rbre, T O L lan vertrags E Stammkapital und O gran Feb 19% die | Ernst Pêder junior befugt. RTIGA E des Kaufmanns Paul Alberk mtôgeriht Gbersba<h, 13. März 19. \ 7" 156 t am 3. an 1929 einge- | PIensbur i [127180] B 3117, Deuts olzverwertungs- chen Meichs r P “i 0 N E} Stammanteile geändert. o n P L Amtsgecicht Dortmund. Haubold if erloschen. E Wels 1971621 | tragen: Die Firma Albert Duvenkrepp| F \ L delsreaister B ist heute Aktiengesellshuft: Die am 15. Oktoder hen Meichganzeiger. 28 E Notariatsprotokolls vom gleichen Tage be- | Am 19, Februar 1925 bei Nr. 1140 Firma „August Brill (Zigarren- und 12, auf Blait 18 908, betr. die Firma Boas. 3 _Má ich : e & Söhne, Möbelfabrik, in Sibbesse "N is R E Die Firdia Zei- | 1924 beschlossene Kapitalerhöhung if er-| „B 2294 Feldmanheim Fen scblossen, die Gesellschaft gemök F O Gee | „Gebr. Kywi, Gesellschaft mit beschränk- e i Boeiaen (orog8 G Ls L S D Ha 1 Nr. 28 bei der Firma | (In), und als Deren Pr Ulbert und qu Nr. 018. Bere doi Gesell | folgt; Ps Grundfgpital betragt Fs Gesellschaft mit beshrin ter „Dal Pre L n S R Ot f D Be- | @ : E x A A E / i > i V tin _Vreéden: x ï | Gesellschafter Tischlermei|ter Aerk Uf L A El A » E veichSmarl. ; : S : E e ns M N {lu M D eelamlung n M Ln E Vormund, [4 Daa N a t Die Prokuva des Kaufmanns Dito Paul e d: ett S A Heinrih Duvénkropp, beide in Sibbesse A E 1 O E 1e bie Qelili des dazu ermächtigten Aufsichtsrats ist E gelei on % Bering D 550 e i R alc Vie a E i 9. F590 000 E offene Handelsgesellschaft e L Ii siehe unter Berlin 89b H.-R. B24 141. S L eN 79 betr. die Firma Beschluß der Generalverfammlung vom Ba tdaeridit Elze (Hann.) shafterver sammlung vom 9, Ee ui r A Savu SE L der, Sesellsbafterverfawmmlumg on u je 60 Reichsmark, welche di | / ama au L ULELQSE d, Balkenstr. Nr. 38 un G j a vorm. ‘6 24 1. 1925 ist das Stammkapital au 8 Y a ie Umstellung des Stammkapitals durch | f; : | ‘4 März 1925 is die Saßung der Um- 4550 i Tacbaliebe: u den Ÿ 3 D oe tellt. Ls den gleichen Be- Bstenbellwveg r. 23. Persönlich haftende Dresden, [127159] n Dae ‘Probura Hil 2 Ae 900 RteiGämark umgestellt. Ï a Erfurt, 1271747 Ermäßigung auf 150 000 Reichsmark be- E 11M pie Mag E 100 N stellun ° entsprechend in A E (Stamm- des Gesea er ins ern Dor | trags E G i O ist heute ein- | mannswitwe Johanna Jokish, geb. A SLIONO, Bn unfer Handelsregister A ist heute \Bosen o Mole ist, sowie, daß durch | Dot et ene trag von 10 Inhaber | kapttal) oe ttelveutsche Gummi- O ny E En F P eEE ) l ge oil me e S jun., | getragen worden: L T Dühring, in Dresden, Ehingen, Donau. i [127163] | bei der unter Nr. 384 eingetragenen | L luß dieser Meiahinluna Le tg im HEUNENEa A a M warenfabrik Louis Peter Gesell- ñ E N e E Vor- | Vim 23, Februar 1925 bei Nr. 526 n l F d Ee esellschaft | 1, auf Blatt 11 666, betr. die Aktien- 14. auf Blatt 19 422 die Firma Paul ï Jm Handelsregister Abteilung für Firma „W. Freytag in Erfurt einge» | ge eet end 11 (iffer D) geändert find i Zu A is Be ner es: chaft mit beschränkter Haftung: standömitglieder find der ur Wils- | „F. Schulte Baugeschäft, Geselicbaft mit | Vertretung ebruar 1995 begonnen. Zur | gesolsbakt Mr Mioerseplie Der | Adolf Pavl Gösiel in Dresden ist Im [| Eimelfirmen, wurde heute in Band 2 | (ogin Gotha o E ei als per: | Flensburg, den 9 März 1925 | ee esellschast mit beschränkter | Im Wege der Umstellung ist das Stamm ? ' ann S8 lb. | rz R N S A 1 ( Jeu Wali i | Uktient aft in Ifieder}]edliß: E 0 aul Göóssel in Dresden is Jn- ei Firma Adolf Many und Johannes | tag 1n Wol eo pere ( | T E Z , i: ; : ; Y | Aßigf 10. and er Mentner Geora Gome, lmt: | Kine Saftuna Dotimund, Der (drt Gege f 1 allen gb, | Kopf D fue Berta O (oke: H bonmer Sue r F fem Me Whg dner: De | [id ale O e S Haftung: Ludwig Mas ist midt mehe | Ave Die Cemöß gung if ur doefibrk »öbeln. j : N P. „r. j D ar 1925 die | mehr Mitglied des Vorstands. Artikel; Heidena ra ; i Î ist ö\cht. reten Ut. - aus Der verm. Me N M / i Nl f j g b) auf Blatt 812 die Firma Rofa- E e A Firma „Erich Schartiger“ zu Dortmund, 9 . auf Blatt 11 929, betr. die Gesell- 15, auf Blatt 1 009, Bir, L Firma j Amte Ebingen, den 2. 2. 195. | Frau Olga Freytag, geb. Voigt, hier und E, L bold [Le n der Aman, ee van der Linde in E E a Spa E Glan & Ce, Weselithest mi | gm 2 (Fern 1 fe Me Se | Bene S Me M Lee (Bt Eee ptiee Besng: Prien de B n D Fierid Y Be a itioe Bere [A Md ani in Golda» Cr, n Bg E tr Mg D Dedetaheitee ufer: de Umsuna ert N 8 o u Y M. “ti i E C, Pahl & Co e c ieats n0 E Inhaber der Kaufmann Erich Schartiger | sellschaft mit beschränkter Haftung, | Prokura _des Oberst a. D. Friedrich Eichstätt. e j A ] | bestehende offene andelsgesellschaft e verd Johs Christiansen e Sin Ver | mand i L Civretts ee G a M (Stammkapital und Geschäftsanteile), 8 VEIANITEDEr assung ovein, um schränkte; A , Weleu]hast mil be- ju Dortmund, Der Chefrau Kaufmann | vormals American Steam Landry | Arthur Kästner ist erloshen. Die Firma | Betreff: SELNO Baugesellschaft | am 1. März 1929 begonnen und wir i 8. E Sins, erf un eutsche Kabelwer (Stan WBiimmre<h) abgeändert worden. weiter folgendes: Der Gesellschaftsvertvag | schränkter Haftung in Liquidation“, Dort- | Erih Schartiger, Olga geb. Hussels, zu | W. v. Viela in Dresden: Die Gesell- | ist erloschen. Sngolstadt, Gesellschaft mit beschränkter | unter unveränderter iers fortgeführt. | 1e schaft E e DS aftung, L Gesellschaft mit beschränkter Haf- Frankfurt a. Main, den 13 März 1925. n am 19. Januar 1922 abaeshlossen und Aa Die Vertretungsbefugnis des | Dortmund ist Prokura erteilt. ; shafterversammlung vom 23. Februar | 16. auf Blatt 15 208, betr. die Firma Baltung, ngolstadt: Auf Grund Be- | Zur Vertretung der e ist nuc per a t u a n - tung: Dem Theodor M u atis Nintsgericht ddiellung 16 Mues die Ble der Gesellschafter vom eas ist beendet. Die Firma ist | Nr. 1426 am 23. Februar 1925 bei der | 1925 hat unter den im Beschlusse an- | Max Sillander in Klobsche: Die <lusses der Gesellschafterversammlung der Gesellshafter Arthur Freytag er- I ae e ies t fgelöst e ar helm over in Frantfurt 6. i triebs a Ou i, 21. Oktober und 11. Dezember | erloschen. | aura „Wörishofener Kräuter - Haus | gegebenen Best:mmungen die Umstellung | Firma it erloschen. bom 27, Janucæ 1929 beträgt pas | mächtigt. L . \ ist die Gesellschaft aujgelölt. r | dem Direktor Gugen ne Lévirektor | Frankfurt, O4 [127185] abaeändert worden. Gegenstand des Am 23. Februar 1925 bei Nr. 1148, | Martin Bayer“ zu Dortmund: Die Firma | und demgemäß me ter bes{lessen, das Amtsgericht Dresden, Abt, ITI Stammkapital der Gesellschaft 8000 | Erfurt, den 10. März 1925. bisherige Gescäftöführer Kaufmann Lud- | direktor Carl Schah, In C O E Seba i E Unternehmens ist der Vertrieb von | „Mercedes - Benz Automobilaesells<aft | ist geändert in Wörishofener Kräuter- | Stammkapital auf dreihunderttausend fan 13 Van 105 Meichsmark. Eichstätt, 7. März 1929. Das Amtsgericht. Abt. 14. wig Schäfer ist Liquidator. Albert Geißler und Wilhelm Spielmeyer | In unser Handelsregister ist heute bet Schweib« und Büromaschinen, Kontor- | mit beschränkter Haftung“, Dortmund: | Haus Peter Meries“, Reichsmark ‘hevaufzuseben. Die Herauk- s Be Ma Ga Amtsgericht. i | Amtsgericht Flensburg. in Mannheim is Prokura dergestalt er- | Nr. 564, betr, die Firma Robert Hau,