1925 / 69 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

—_—_—

Q Lg" ¿ean iar-09CE 1EO0 5G 30 OOD P P SEDCLIO S 2 F E I

m, Tp . «ns 27 3 4 x Ff © é . S : E Sin v. $ ; 4 4 4 gege o 4 up , A“ A V'EGOAE E: (12871 d f , ies E e | (Grundkapital und Einteilung) abgeändert ermäßigt worden. Die Ermäßigung ift 1 geändert worden. Gegenstand des Unter- ] gemeine Deutsche Credit-Anftalt in Leip-| Wamm, Westf. [127778] e i STE( e, j , e d worden. durchae¡ührt. Das Grundkapital ist ein- | nehmens ist die Herstellung und der Ber- | zig, einoeiragen worden: | Handelsregistec des Amtsgerichts Hamm

Duisburg. : A [128706] { Die Prokura der Frau Hans Drude, | Unker B Nr. 1359 die Firma Sk In das Handelsregister ist etngetragen: Emma geb. Diel, ist erloschen Der | werk Duisburg, Gesell|haft mit j S ¿ | M i Am 3. Januar 1929: Üeberaang der Verbindlichkeiten ist beim | ränkter Haftung in Duisburg. Gegen- j F. Neuberger u. Co. | Mainz Königsberg Augsbur D Ï ict j - geteilt j Î »rzung8at ; L Rit f D Di j : j Westf Ç Unter B Nr. 599 bei der Firma Nhein- (bere ved Geschäfts burt Paul Drude | E des Unternehmens ist die Herstellung | Kommandit ejellshaft mit Beginn an | Magdeburg Leipzig, Marbuvi, } i wit f gg A N D, m E O f ¿u | trieb von Strick- und Witkwaren. Las 9 Die Protura des Bankbeamten Erich | (Westf.). Eingetragen am 29. ¿Februar Ê Ut, U Vel Der E E STwer0e Des arts durch Paul Ql L E Sre G R L V da, E A Sees bg ° ¡af __ves><ri Haftung: | 60 Reichsmark und 20 000 Stammaktien | Stammkagpi eträ 50 000 Neichs- | Bertrc Hroß\c i Hon, 11995. (Abt, B Nr. 176): Die Firma: Handel, Gesellschaft mit beschränkter Haf- | auégeschlossen. A a von Kunststeinen aller Art und àâh1 n4 1, Mära 1020. Pei Dae Hamburg, _ Friedbera, Schotteir, Kaufmann Anton Haag in Frankfurt zu je 950 Reichsmark Durch B {luß E E E O Prokura P Sou honan ist erloiven | 1929 E B ir. D Ie Ee, tung in Duisburg: Durch den Beschluß Unter B Nr. 1358 die Firma Teppich- | Grzeugn:)jen, dex Handel damit und mit | sellschafter 111 Faoritanz G2 - euberger, | Köln, Düsseldorf, Weßlar: Im M ist zum weitere Geschäftsführer | der General! p T veschäftsführer sind: L. Far Rinzlaf ist erteilt dem Prokuristen Hans | „von „Llten . Nud ige Gesellschast mit der Gesellschafterversammlung vom | und Gardinenhaus Liffmann Gesellschaft Natursteinen und Baustoffen Die es | Frankfurt a. Baum. 8 if n Kom- | Wege der Umstellung is das Grundkapis bestellt Durch Beichluß der Gefell- E vom es E Bie E a ada E Pal A (Er Ln de S na „Hamm ¿ls V. 18. Dezember 1924 ist das Stammkapital | mit beschränkter Haftung in Duisburg. | sellschaft ift auch berehtigt, andere Unter- mand.tist vorhanden tal auf 22 020 000 Neichsmark ermäß: an 2 = May, 19956 S E e agung Mere und 2. ¿Friedri Drand 1n rechngt, in Semein] an mit einem Vit» Gegenstan es nternehmens Ut die auf 30 000 Ee umgestellt Duttb Seatnstand des M eenchiens ist n En clear oder lnlier Art zu | A 10914. Siegfried Fecheubach: s Die Ermäßigung ist e : hallerverlgmnton La 1925 | stellung entsprechend in 58 4 (Srund- Auingen. Bekanntmachungen erfolgen gliede des Vorstands der Gesellschaft | Herstellung Und der Vertrieb von elek- ai O Bascblub ist O U b h D t B i pet a A er liner | Inhaber isi jezgt Moriß Fechenbach, | geführt Das Grundliilol (fi eincetetit ist. L s A el s E svertrag ein- fapital und (Ginteilung) 10 und 26 Abs. 2 | im Deutschen Reichsanzeiger oder mit etnem Prokuristen der Zweige | trischen und JIndustriebedarfsartikeln ellichaftsvertrags geändert * Die gleiche Teppichen Defkorations\toffen Gardinen | Das Stammkapital beträgt 2000 Reichs: | Kaufmann, Tranffurt a. M f 4 avanzigtausend Vorzugsaktien zu ie : Ss E Hab rec beflelie, find R de i ib E 0 RURER E ui E N ai hg eti d ae y ede Ning die Flrma re<tsverbindlich [aller U aas Sa ap beträgt e s orto 6 Tj L s B Ae, L A 2E aEnY s Quit: Nenminter- 359, el « Co.: Die SGe- | eine Rei U Ne A e eN - Su eet ' Cl) . emmel un rann zaft für Palästina mit bef zränf- | ¿U ze1<nen. 5000 Neichsmark. Der Gesellschastsver- intragung ist erfolgt beim Register der | und anderen Artikeln und die Beteiligung | mark. Geschäftsführer sind: Bauunter- | O O E S R ‘e: | eine Reichsmark; b) eine Million sehzig mindestens zwei Geschäftsführer oder | Trans i äuf- Haf ies j i Amtsgeri Sroßs<ön r 23 S 20 \ E Ceres in Köln am 6. März | an und der Erwerb von Geschäften dieser See Peter ti: in Duisburg und E ist ausge 3 A Ge- | tausend Stammaktien zu je zwanzig | durh einen V châftssührer und einen ie e Umftellung ur T rellsbeft A A Ae I Geschäftsführer L O e 925, Art. Das Stammkapital beträgt 60 000 | Kaufmann Arthur Grimm in Mülheim- | ellschafter Demri< KUmmê ist alleiniger | Reichsmark; e) fünfzigtausend auf den if :rtreien. “| ist das Stammdapita tei | S A Q & j s dh B E 1 î Ha K Am 9. Januar 1929: Neichsmark Geschäftsführer find die | Ruhr. Der Gesellschaftsvertrag ist am Inhaber der Firma. : aben E N alicbeine iu je M0 Pro L E Köhler & G ist das Stam ital auf 1000 Neichs- | Haftung mit dem Sive 1in Frankfurt | G T T E acn AID Achatius von Hatten und Kauf- a N E As dito l Rei E unis e Wars E e Œ aer er e Eicheigrün «& [N R biinderthauseio F U A Las N E E Ee e am Main in unser Handelsregister ein- Grossschönan Sachsen man S Klee, beide in Hamm. „Feder R al b E { S d L C i C L V al l Ns M TER "V | L Vas r e 5 . f turnEity e omPint i{. E W l E I É F - sz U j N Oed P Ss ane T Do P Bote Fg G els 1 E c C Z if l È ¿Tr iret Schürmann, Gesellschaft mit beschränkter | Lazar, beide in Duisburg, Der Gesell- schäftsführer ist befugt, die Gesellschaft M L Ae via auf den Inhaber lautende Anteilscheine zu tung. ÚÜnter dieser Firma ist heute eine E Gean Lo 12. “März l da Dee hr S E »8F n D ee E E Se Een O Le Es ftung in Duisburg: Durch den Be- | schaftsvertrag ist am 23. Dezember 1924 | allein zu vertreten. K i Bua S a S Srib je sechs NReichêmark, die gegen pvrerzige E mit dem Siß zu Frankfurt a. M. er- 1925 if die Saßung der Umstellung ent- | Gegenstand ves Üternelmens ift N Aktiengesellschaft in Seifhennersdorf | machungen der Gesellschaft “erfolgen nur <luß der Gesellschafterversammlung vom | festgestellt. Jeder Geschäftsführer ist Unter B E De S Ernst Wagner, Frankfurt N Ven d I tausend Stammaktien zu 1e svanig A richtete Gesellschaft mit beschränkter Haf- | sprechend abgeändert worden. Die Pro- Förderung jüdischer Ansiedelung in Pa- betr eingetragen worden: durch den Deutschen Neichs- und Siaatss 9. Dezember 1924 ist der $ 3 des Ge- | allein zur Vertretung der Gesellschaft be- | de Fries & Co. Gesellschaft mit be- 410014 F. Wallach: Inhaber ist Neichsmark um etausht werden. Durh F iung in das Handelsregister eingetragen | fura des Albert Wagner ist erloschen. lästina durch A billiger Hetim- Die Generalversammlung vom 7. Ok- | anzeiger. D enn “Sarl: Beschluß der eneralversammlung vom F worden. Der Gesellschaftsvertrag ist fest-| B 1118. Shürmana «& &o. Gesell- stätten im Rahmen aléforer Kolonien | tober 1924 hat die Umstellung des T IRE S M tellt. Die gleiche Eintr i : V ; In rir 19: Sev M d Verkauf von Baumaterialie Der Üebergang der im Be- 30. Dezember 1924 ist die Saßung der estelt am 11. Februar 1929. Gegen- | schaft mit beschränkter Haftung: Die | fowie dur Ankauf von Materialien für Grundkapitals durh Ermäßigung des- | Wamm, Westf. [127781] C R iste A 2 ag i erfolgt | ihn spätestens am 1. April En durch Kobl L E “intustoiell A trieb des Geschäfts begründeten Verbind- Br entsprechend in $8 5 (Grund- tand des Unternehmens ist der Handel | Prokura des Carl Fabig ift erloschen. | solhe Heimstätten in Deutschland zum selben auf S Reichsmark, in | Handelsregister des Amtsgerichts Hamm Solireo und Wattenscheid in D as eger Ge E e 44 vie der Ankauf ébnlider Gescbäfte und lichkeiten N bei dem Erwerbe des Ge- E R E D 20 C E M A ns E D 5 B Metallgesellschaft mit | Zwe> der Ausfuhr na< Palästina. Die VELYUNDErE, a eN Inhaber laulenda (Wests.). Eingetragen am d. März 1929 E E atiensheid am 20. ije gegenüber fündigt. Srfolgt eine Kündi- E : Ankaui E t eschâfte u c<zfis dur< Albert Mainz ausgeschlossen. recht) abgeändert worden, E / tierischen Nohprodukten jeder Art sowie Zweigniederlassung in Berlin: Dem | Gesellschaft ist berechtigt, Zweignieder- Aktien zu je einhundert Neichsmark zer- | Abt. À Nr. 32: “Die Firma Geschwister ruar, 2 tünster am 29. Februar und Köln | gung, so verlängert sih der Vertrag 1e- ns E e mungen von | 4 4395 Gduard Eicke: Infolge B 1197. Jos. Friedenhain Gesell- E die Vornahme bon Geschäften die mit | Dr. jur. Georg Stadthagen, Berlin, ist | lassungen innerhalb n außerhalb S beschlossen. Die Umstellung ist | Vluhm in Hamm ist erloshen. Die Hes am 24. ¿Februar 1925, weils um fünf Jahre und ift dann stets auveincer Der ayn1ucher Ut a8 Stamms- Üebergangs des Geschäfts auf die Firma schaft uit bes<räukter Hastung: Mm dem wed DCT E in Verbindung Prokuva derart erteilt, daß er berechtigt Deuts{lands M begründen ind id Ai rge Gre s j t d sellschaft ist aufgelöst. j : | L Der Gesellschaftsvertrag ist du:

Am 13. Februar 1925: mit einjähriger Frist spätestens am fapital beträgt 5400 Reichsmark. Ge- | zuard Ei c A T2 Wege der Uinste i as Stai hen. Die Gefe it berechtigt, | ist, die Fir: i ich mi < d

L NA i i G AHrIger T! at L OEUD UNELCIES Fouard G Sefe Fhrántter ege der Unstellung ist das Stamm- stehen. Die Gesellschaft ist berechti t, t, die Firma gemeinschaftlic t einem z z gea Ge 7< den

Unter B Nr. 399 bei der Firma AU- | 1. April des der Beendigung vorauf- \chäftsführer 1 “der Ingenieur Grnst R E a ter L ( \ htigt, | ist, die Firma gemeinschaftlich mit einem | Unternehmungen g eiber Art zu be- gleichen Beschluß laut Notariatsprotokolls Hamm, Westf. [127780] ui As t

| ) , 399 bel l : [Uh l l ür Fapital auf 5000 Reichsmark ermäßigt M an inländishen und ausländischen | Vorstandsmitglied, einem BVorstandóstell- | teili Dos S ai Co tA gemeine Commissionsgesellschaft mit bee | gehenden Jahres kündbar. Die Bekannt- l rg gf sburg-Meiderich. Der A 8185 Ster>len & Oettl: Die worden Dic Crmäßigung ist durchgeführl Internehmungen gleiher oder ähnlicher | vertreter er einem R zu A a vom 7, Oktober 1924 in den $8 4 n 1, | Handelsregister des Amtsgerichts Hamm fig Haftung in Duisburg: Durch machungen der Gesellschaft erfolgen nur @ ea Elly de Fries, und dem Vans Gesellshaft ist aufgelöst Der bisherige Dur<h Beschluß der Gesellschafterver« F Art direkt oder indirekt zu beteiligen sowie | zeichnen. sind bestellt: 1 oe N Gerbert 19 Abs. 1 und 21 abgeändert worden. i. W, Eingetragen am _3. März 192% den L eschluß der Gesellschafterversamm- im Deutschen ReichLanzeiger. Ken tes, beide n Duisburg-Meiderich, Gesellschafter Kaufmann Prosper Ster>len | sammlung vom 3. Dezember 1924 ist die Zweigniederlassungen an anderen Drien zu B 1396, Robert Gerling « Cie. Sruskal D S San Si n * Mu * Amtsgericht C Ea Abt. A Nr. 134: Die Firma Gebrüder eug Dam 22, Dezember 1924 ist der Z 9 Am 7, März 1929: ; ist, Eo ura a A d daß sie g- | ¡s alleiniger Inhaber der Firma. Die Saßung der Umstellung entsprechend ab- errihten. Das Stammkapital beträgt | Gesellschaft mit beschränkier Haf- | dan beide in Frankfurt “am ‘Viain, l am 13. März 1929. Löwenstein in Hamm, ist erloschen; die des Gesellschaftsvertrags geändert. Das | Unter A Nr. 1813 bei der Firma meins zaftlich ur Vertretung der Gesell- Firma lautet 1eßt: Stev-Apparate-Bau- | geändert worden 5000 Neihsmark. Zum alleinvertretungs- | tung: Im Wege der Umstellung ist das | der Maßgabe Daf ieder GesGäftsfül E L E C E Gesellichaft ist aufgelöst. Stammkapital is durch Grmäßigung auf | „Karl Gräf Möbelhaus“ in Duisburg: schaft berechtigt sind. Der Gesellschafts- anstalt Prosper Sterklen. B 1200. Osra Chemische Fabrik bere<tigten Geschäftsführer ist der Kauf- Stammkapital auf 500 Reichsmark er- | für sich berechti ist bie Gesell M 1 Guben. | [128724] E E as eich6mark „umgestellt. Walter Der Frau Josefa Gräf, geborene Königs, p E 13. Vi E 7 A 10922. Arthur Brunnehild «& Gesellschast mit beschränkter Haf- mann Heinrih Köhler bestellt. Bekannt- | mäßigt worden. Die Ermäßigung ist e Sélen Dies S E n Jn unser Handelsregister Abteilung A | Hamm, Westf. __{128730] Willner hat sein Amt als Geschäftsführer | in Mülheim-Speldorf 1|t Prokura er- | gelte Ferner As bekanntgemacht: | Co. Zweigniederlassung, Frankfurt tung: Das Stammkapital ist auf machungen erfolgen im Deutschen Meichs- durchgeführt. Durch Beschluß der Gesell- Gesellshaft erfolgen dur< de Doe {d T [ist heute bei der Firma a Ruth in | Handelsregister des Amtsgerihts Hamm niedergelegt. E gleiche Ginlragung ist | teilt. Ar Gesellschafter Ernst de Fries bringt | am Main: Eine Zweigniederlassung der 200 000 Reichsmark umgestellt wovden. anzeiger. \hafterversammlung vom A). Dezember Reibgan i 5 gen dur den Deutschen | Guben (Nr. 563 des Registers) folgendes | 1. W. Eingetragen am 3 März 1925 in am 29, Februar 1929 bei dem Gericht der | Unter B Nr. 1287 bei der Firma Ilm- ane teilweisen De seiner Stamm- | unter der Firma Arthur Brunnehild & Die Umstellung is durchgeführt. Durch B 3742, „Florence“ Kleinappa: | 1924 ist die Sabung der Umstellung ent- s Frankfurt a Main. 16. März 1925 eingetragen worden: Die Firma ist er- | das Handelsregister B Nr. 49 bei der Zweigniederlassung in Berlin - Mitte | werke, Akliengesellshaft, in Duisburg: oinlage Q A Sesellschaft ein die ge- | Co. zu Mannheim seit 1. Januar 1923 | Beschluß der Gesellschafterversammlung rateban-Gesellschaft mit beschränkter | spredend in $ 3 “(Stammkapital und| Amtsgericht ‘Abteiluna 16 loschen. / Firma R. Hundhausen Stärkefabrik O o n, 00e Durch Beschluß der Generalversammlung A 6: schäftsutensilien der Firma | bestehenden offenen Handelsgesellschaft. | vom 30. Januar 1925 ist die Sabung der | Haftung. Neu eingetragene Gesellschaft | Ge)chäftsanteile) abgeändert worden. E Guben, den 17. März 1925. Gesellschaft mit beschränkter Haftuna zu S „März 1929: vom 7. Januar 1925 ist der $ 3 des bed N Pg Ia mit be- | Personlich haftende Gesellschafter sind die | Umstellung entsprehend in $5 Say 1 F mit beschränkter Haftung gemäß Gesell- | Julius Diehl und Marx Diener sind nichi | Geislingen two. [128715] Das Amtsgericht. Hamm (Westf.): Die Gesellschasters Unter A Nr. 3771 die offene Hanbels- | Gesellshastsvertrags, betreffend das [c E N A uisburg, die er | Kaufleute: 1. Arthur Brunnehild, 2. osef R abgeändert worden. {aftsvertrag vom 23. Februar 1925, | mehr Geschäftsführer. Die Prokuva des San elan, Gi Na 16 3 199 T TIDE E R versammlung hat am 18. Februar 1929 gescllschait s Hendri>ks & Go. n | Grundkapital und seine Einteilung, ge- 1000 9 G L I Ss s O von | Grünhut, beide zu Mannheim. Dem | B 1269, Frankfurter Allgemeine |# Gegenstand des Unternehmens ist die Christian Schif 1} erloschen. bei O , ° Minetalbeuntien HWahbelschwerdt.. [128725] | Umstellung des Stammkapitals auf Duisburg. J erfónlih haftende Gesell- | ändert. Das Grundkapital ist auf 60 000 d MNeihsmark und die von der ge- Kaufmann Max Wachenheim Ut unter | Versicherungs-Aktiengesfellschaft mit E A R und der Vertrieb des Blei-| B 1796. Gebr. Vetter Neeverei Ueberkir L Tatnas Akti fell- In unfer Handelsregister Abt. B ist bei | 200 000 Reichsmark beschlossen. Die schaster sind de Kaufleute {Franz | Reichsmark umgestellt Das Grund- nannten Gesellschaft übernommenen Ver- | Beschränkung auf den Betrieb der Zweig- | Zweiguiederlassungen in Wien, tiftspibapparats „Florence“, die Her- Aktiengesellschaft niit Zweignieder- \d 1g "Me E enge e der unter Nr. 24 eingetragenen Firma Umstellung 1st durchgeführt. $ 4 des Hendricks und Dietrich Gaudy, beide In | fapital zerfällt nunmehr in 600 Aktien o i Y : chaft, Siß: Ueberkingen: Durch die | Glaßer Holzindustrie Aktiengesellschaft | Gesell schast&vertrags 1st entsprechend ge- Duisburg. Die Gesellschaft hat am | zy je 100 Reichsmark. M l ändert. |

elis<aftsvertrags geändert. Das Stamm- | fugt. Der Gesellschaftévertrag endet am | schränkter Haftung in Duisburg-Meide- ¡ebt Albert apital is auf 100000 Reichsmark um- | 30. April 1935, wenn ein Gesellschafter rih. Gegenstand des Unternehmens ist t S M

tellung und der Vertrieb anderer Büro- lassung in Mainz: Sm Wege der Um- | Generalversammlung vom 9. September

treterverträge a Werte von 800 Reichs- niederlassung Frankfurt a, M. Prokura | Berlin, Zwickau und Danzig: Im

QUIA Die Gesell ies E Su A ee 4 _| Wege der Ümstellung ist das Grundkapital hilfsmaschinen, der Import und Export stellung ist das Grundkapital auf 40 000 | 1994 ist die Umstellung des Grund- in Habelschwerdt, folgendes eingetragen | andert.

E E e L Unter B Nr. 226 bei der Firma Heinr. Maa dEE gen durh den Deutschen | A 9498, Friedrich Werner: Die | auf 20000000 Meichsmark ermäßigt F von ähnlichen Artikeln und die gewerb- | Neichsmark ermäßigt worden. Die Cr- fapitals dur< Ern ¿fiau e 376 000 worden: Dur Beschluß der General- E

¿ Uiler A Mr. 87/2 die Firma Heuser | rsfes, Gesellschaft mit beschränkter |" "dm 11. März 192 Fimna if ers worden Die Gumáßigung ist durch. M Ling dieses Zwo ist die Gesellscha art n M oefahrt, Das Grund: | Ko Ernt Vie onisurahente Aende- | 25 Gala aufgelost Fsidor Neu- | Handelbregister des Amiäger [128729] Gefolli L or fi se 6 En aen T Saftling in Duisburg: Durch den Be- ) Am 11. Marz 1929: 2 _A 10923, Simon «& Neiter: Eine | geführt. Das Grundkapital ist eingeteilt M reichung dieses Zwe>s ist die Gesellschaft apital ist eingeteilt in 1000 Inhaber- | rung des $ 3 des Gesellshaftsvertrac E Gesellschaft aufgelöst. Isidor Neu- Handelsregister des Amtsgerichts Hamm At B H M S uno \<luß der Gesellshafterversammlung _ Unker A N 390 ber der offenen Zweigniederlassung der zu Sindlingen in 185 000 au] Inhaber lautende Aktien befuat, gleichartige oder ähnliche Unter- aktien über je 40 Reichsmark. Durch | a Makaabe der C tellen R mann ist gus dem Vorstand aus- | i, W. Gingetragen bei der Firma Bau- Sdel ert Heuser, beide in T uiöburg Die | vom 18. Dezember 1923 ist der 8 5 des Handelsgesellschaft Friedrih Quatram in | unier gleicher Firma seit dem 1, Mai 1914 | Lit. A und 65 000 auf Namen lautende E nehmungen zu erwerben sh an solchen Beschluß der Generalversammlung vom Ri Pest E E E geschieden. Zum alleinigen Vorstands6- gesells haft C. Kallenba, Gesellschaft E Handelsgesellschaft hat am 1. März Gesellschaftsvertrags dahin geändert, Duisburg: Die Gesellschafi ift aufgelöst. | bestehenden offenen Handelsgesellschaft. Aktien Lit. B über je $0 Reichsmark. Die Unternehmungen zu beteiligen oder deren | 17. Juli 1924 ist die Saßung der Um- I bu Brefübrt. (D ¿"G i Eb if mitglied und alleinigen Liquidator ist der | mit beschränkter Haftung in Hamm am A v0 e QHN Gd daß die Gesellschaft einen oder mehrere Die Firma ist erloschen. i m Persönlich _hafiende Gesellschaster_ sind: Aktien Ut. A sind voll. Auf jede Aktie Vertretung M übernehmen. Das stellung entsprehend S8 (Grund- S A N O Kausmann Frib Wolf in Habelschwerdt | 9. März 1925 Abt. B Nr. 60: Dur 4 E A Nr, 3773 dic En W:! L Geschäftsführer hat, von denen jeder es A Nr. 3706 die Birma Wwy. Die Bauunternehmer 1. Peter Simon, | Lit. B sind 25 % =— 20 Reichsmark ein- Stammkapital beträgt 10 000 Meihsmart. fapital und Einteilung), 9 n B 4 R -M 1000 Sieunmaklién estellt. S Beschluß der Gesellschafterversammlung Ingonleuf E Znhaber il der allein vertretungsberectigt ist. Durch Friedrich Quatram m Duisburg, als deren d Wilhelm MNeiter, betde zu Höôchst-Sind- bezahlt, Durch Beschluß dec Generale (Geschäftsführer sind Kaufmann Alberti | (Stimmrecht) abgeändert WOTDEN, à 109 R M 13 500 S N Umtsgeriht Habelschwerdt, vom T. Januar 1325 if das Stamme Kaufmann Wilhelm Ingenleuf in Que | den Beschluß vom 19. Dezember 1924 “nhaberin Wiwe Friedrich Quatram, | lingen. versammlung vom 20. November 1924 ift Goslar 1n Hamburg und M B 2255. Roth - Kleyer & Dickhaut E “P M gf R E imnmaliien den 13. März 1929. kapital auf 300 000 Reichsmark ums burg. Geschäftszweig besteht in Möbel- De S 2 des Gesellschaftsvertrags, Maria geb. Adams, in Du A 6863. Adam Jung: Inhaber ist | die Sabung der Umstellung entsprechend M Nobert F. Weiß in Frankfurt a. Main. Gesellslpaft mit beschräukter Haf- à 20 R.-M.) Amtsgericht Geislingen. | gestellt. Der Gesellschaftsvertrag ist ents [reinerei und Spezialkontormöbeln.. betr. das tammkapital, geändert und Unter A Nr. 3774 die Firma Friedrich jeßt Ernst Heinrich Jung, Kaufmann, | ir 88 4 (Grundkapital), 6 und 18 (Ver- H Die Geschäftsführer sind nur gemeinschaft- | tung: Fm Wege der Umstellung ist das G eA Ce oar 1198717] Habelschwerdt. [1250/20] sprechend geändert. Die Umstellung ist L Inter B Ma 293 bei ver Firma dieses au ( | Quatram 1n VUisvdurg und als deren In- | Frankfurt a, M. Seine Prokura ist er- | gütung des Aufsichtörats) und außerdem lih zur Vertretung der Ge ellshaft be- | Stammkapital auf 1000 Neicksmark er- A q, Bandelsregl! U a In unser Handelsregister Abt. B _ 11 durchgeführt. Die Oberingemeure Wils 1 Schaaffhausen'sher Bankverein Aktien- } Otto Scheffler ist als Geschäftsführer haber der Kaufmann Friedrich Quatram | loschen. in S j ei A Nr. 674, beir. die_ossene Dan» inri

Le uy: R E A A E 20 abgeändert worden. E re<htigt. Abweichend hiervon ist der Ge- | mäßigt worden. Die Evmägigung E E e EceL al SENLEL C5 Mane | bet Der unter Nr. 19 eingetragenen Ge- | helm Kallenba<h in Weimar und Heinri O, P do Pro- abberufen. S uwiéburg. S E A 5735. Otto Baer: Der Kaufmann | B 2222. Einanuel Gesellschaft mit s{haftsführer Goëlar zur Alleinvertretung | durchgeführt. Durch Beschluß der Gesell- R U D E S sellscha\t für Straßenbahnbedarf, Gesell- | Kallenbah in Berlin-Wilmersdorf sind Ua Des U T Zansen ist erloschen, Unter B Nr. 1002 bei der Firma Amtsgericht Duisburg. Dr. Friß Frankfurter ist aus der Gesel- beschränkter Haftung: Die Firma ist F berechtigt, Die Bekanntmachungen der schafterversammlung vom 5 Man 1025| Q und, tio Kohler n | schast mit beschränkter Haftung in Habel- | guch zu Geschäftsführern bestellt. Jeder Unter B Nr, 1106 bei der Firma Klein- | Brö>elshen & Co. Holz roßhandlun —— schaft ausgeschieden. geändert in: Schuhvertrieb Esma |ff Gesellschaft erfolgen nur durh den | ist die Sabung in S9 1 (Sirmad, | Ltrib U eule eingetragen worden: | <werdt, folgendes eingetragen worden: der drei Geschäftsführer kann die Gefell» berger & (%Lomp. Aktiengesellschaft 11 Raf oli D “S ög Bya z Ung, N Z C S A 10 924 H. Tempel Aktienge- T S f f: 1 7 - M Deutschen Neichsanzeige E U A n or 19 (Sh 1 e Gesellsbaft ift aufgelost. Der bis- | Dur< Beschluß de Gesellschafter vom | {haf L 5 rotur Bere E e A A Gesellschast mit beschränkter Haftung Eekernförde {128707] A 10 924. J. D. pet t tg Gesellschaft mit beschränkter Haf- Deutschen Reichsanzeiger. 5 (Stammkapital), 10 und 12 (Stimm R Ta V S Durch Bejchluß der Sele schafter vom | schaft allein vertreten. Die Prokura des Duisburg: Durh den Beschluß der | jy Duisburg: Wilhelm Klapdohr ist als (Elnactraae “14 März 1995 in das | sellschaft: Das unter dieser Firma ge- | tung. Der Siß der Gesellschaft ist nach B 3743. Golo Export-Gesellschaft | ret) abgeändert worden. $ 19 Ziffer 9 | berige Gesellschafter Maurermeister Dtto | 3, März 1925 i das Stammkapital auf | Heinrich Kallenbach ist erloschen. Genevalverfammlung vom 4. November Geschäftsführer abberufen. : M O Nr 99 boi ber F C. führte Handelsgeschäft ist auf eine offene | Berlin verlegt. Durh Beschluß der mit bes<ränkter Haftung. Gesell- | wird aestriden. Kaufmann Kurt Dik Kohler in Langenberg ist Jebt, alleiniger 25 0090 Goldmark und der Geschäftsantei E S

K A ; Handelsgesellschaft, die am 3. März 1929 | Gesellschafterversammlung vom 10, März A mit beschränkter Haflung gemäß | haut ist nicht mehr Geschäftsführer. Die ate Otto E bbler E R ter O) E worden, Hannover. l [127783]

\ 7% 1 s / , S ena # 4 mtSgertMI J)ADelic nwerdt, Fn das Handelsregister ift beute elne

5 S 1}

i

00 000 Reichsmark geändert.

1924 sind die $8 4 und 16 des (Sesell- 9 » m E

: M j Am 9. März 1925: Shristovherse Hesellschaft it be- i

A8 s Ra 2 R Ï J. Dearz 1920: Thristophersen, Gese haft mit de-n A ¿ L) \ L _M ar x Z L S An A s E E

schaftsvertrags geändert, No as Grund Unter A Nr. 3775 die offene Handels- | {ränkter Haftung in Nieseby: Durch Be- begonnen hat, Ubevgegangen Un? „ird 1925 i der $ 1 des Gesellschaftsverirags Wi Sesellschaftsvertrags vom 12, Februar | Firma 1#st geändert 10: ¿F010 I eaina C bera ve B s -

Iapital ist auf 100 000 Reichsmark um s > j ey S g \ i er der geänderten Fir D. Tem- ; 4 5 92! : t it 14 haf i Anft Niederlassung ist nah Langenberg vVer- den 16. März 192

esell! Ml zu] 0 y : x el 6 z Um: gesellschaft Sornberger & Koh in {luß der Gesfellshafterversammlung vom unter Ll ¿geaen Mersónlî® M & qu entsprechend der Firmenänderung und E. 1925. Gegenstand des Unternehmens ist Klever _Gejell|[chas\t mit beschränkter Haf- eat Rio Oa Le B Q. E Den ), WCAarz 4029,

N ( 1000 E ea n A) Athen Duisburg. Persönlich hastende Gesell- 30. 12. 1924 ist Vie Gesellschaft aufgelöst 20 Pa R A ) M Sißverlegung abgeändert, ferner ; E der Handel, insbesondere auch der (Export tung, Frankfurt a. Main. Ver Ghefrau N ift E ajjung 1n Langelle l E Lai E « %n Abteilun A

an V Am 9 März 199%: schafter sind: Fridolin Sornberger und | Das bisherige Vorstandsmitglied Kauf- Meefhell. S M helm Rumpf g Milli Abs. 3, Der bzw. die Geschäftsführer der F yon Erzeugnissen der Golo Schußfabrik des Kaufmanns Frith1oî Roth - Kleyer, | * Gera, den 16. März 1925 ITAIDOrSLREE, aut D ny Di Zu Nr. 8374, Firma Vèax Noggerath: falel A Ms 5 ¡71 ber i Air Qarl Heinrich woch, JFnstallateure, beide In | mann Ferdinand Christophersen in | F l d e in Frankfurt 2 M Air Gesell\chaft find nunmehr jeder für sich b Aktiengesellschaft zu Frankfurt a. M., wie Adelheid geb, Kleher, Un V vankfurt am e Thür. Amtsgericht. eig N A x Rate E Das Geschäft ijt zur Fortführung untes

Bedor 3 ai e M N M Pr Duisburg wohnhaft. Die Gesellschaft Niesoby ist Liquidator. D a a Gef U N ft si E (80. allein vertretungsberechtigt. Der Kauf» E auch DET Bertrieb sonstiger Waren. Ne Main ist Profura erteilt. é à Ur. Ambog n Der i ichneten Dampfziegelei _Deuderer, | unveränderter Firma auf den Kaufmann

RACLOL N S is Frma | hat am 24. Februar 1925 begonnen. Amtsgericht Eckernförde N ELLCUNA Be N [has nd dié Z=* } mann Eugen Emanuel ist niht mehr Ge- F Gesellschaft ist befugt, alle Rechtégeschäfte | B 2394. Martin «& Co. Gefell: | er: Nee 198716 Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | Heinz Noggerath in Hannover über-

ist erloschen, desgleichen die Prokura der | Zux Vertretung der Gesellschaft sind : A i jellsWafier Mur ae berechtigt, daß h \chäftéführer Der Kaufmann Fedor f vorzunehmen, welhe zur Durchführung schast mit beschränkter Haftung: S B O Us 20716] Valberitads, it heute eingetragen: i gegangen. i: :

Frau Karl Vecter. nux beide Geseilshafter gemeinjam er- j x hor 198708 1e A E ci) | Freier it zum Geschäftsführer bestellt E des vorbezeichneten Zwe>s dienen. |Durh Beschluß der Gesellschafterver- | E B dung A Firma | Nach dem durchgeführten Beschluß der Zu Nr. 8332, Firma Rudolf Blo>:

Am 4. März 1925: mächtigt. i Imshorn. s3reaist Pit S) nangsberetigt, O AGeroane B 924. Franftfurier Grund- und | Stammkapital: 5000 Reichsmark, Ge- | sammlung vom 19. Februar 192 :st das | Seorg Rich. Pflug & Co. in Gera-R., | Gesellshafterversammlung, vom 4. März | Die Firma ist erloschen.

Unter B Nr. 727 bei der Firma Textil-| Unter B Nr. 119 bei der Firma N En O eiliicho. Kom: O Sant. D Boven - Verwaltungs - Gesellschaft | chäftsführer ist Dr. jur. Hugo Stern, Stammkapital um weitere 5000 Reichs- ilt : heute Aen T Der | 1929 it das Stammkapital auf 70 000 | Unter Nr. 8552 die Firma Andres & Aa a Gefell : » Qete At: ns Hr Enk L: Firma Dotsbe Kon- | Aktiengesell\halt, 0 O Ee R R N N b: P / M8 L GEN: P x A E l 104+ | Farbereidireftor Paul ard Pug eidémark umgestellt worde: I G waren-Verkaufshaus, Geselischaft mit be- | H. Keßer, Gesellschaft mit beschrankter serven rif Alb i Hiri Elmsho 2h E A B R Lat [ux f Ll al mit beschränkter Hastung: Jm Wege | Frankfurt a. M. Falls mehrere Ge- | mark erhöht worden un® beträgt jeßt | (al DELNLVE tor Paul N D Reichs ¡nart umgestellt worden. __ | Hoppe mit Säß in Hannover, Kollenrodts [ränkter Haftung, Zweigniederlassung Haftung, in Duisburg: Durch den Ve- een Sai 2 Wotan “Albert (off O e UEatO sind’ die bisber der Umstellung ist das Stammkapital auf L schäftsführer bestellt sind, ist jeder gur | 15 000 Reichsmark. Durch den Beschluß der Ca pas U al De E G nel sind (e E saße 64 und als persönlich haftende Ges Duisburg-Nuhrort-Beek: Die Zwei \<l der Gesellshafterversa! als deren „Zn9ave c Man Albert | (offene Handelsgesellschaft) ind die E} G0 C E A : nion Do R IMAEE ber { bor Gefellidafterversammlung vom 19. Fe- | (B Sera, sind in das Ge}chast als yer- des Gesellshaftêvertrag8 ( und E E Qin E H

uisburg-Nuhrort-Bee>: Die Zweige || luß ex Gesellshafterversammlung | ix< i T eR DESTA Na j A A (Get ha! * 9ER 50, 1500 000 Reichsmark? heraufge]et "Den alleinigen Vertretung der Gesellschaft be- j der Gesellschasterverjammuung vom 19. Fe- | c r: ç c ; D E —- Ta GS Ce PS, L ellschafter Ingenieur Friedrid Augu mederlassung in Duisburg-Ruhrork-Bee> | vom 19. Fanuar 1925 sind die & 3 Hirsch in Glmähory einaetragen. u aat A A u V Die i Dee Ert 4 fugt: Die Bekanntmachungen der Ge- | bruar 1925 ist der $ 3 der Saßhung R deme S eingetreten. A des Stammkapitals) geändert Undres und Kaufmann N ek : E A SUB U S S Slmshorn, den 17. Vcarz 1229. esellschaft J. H. Tempei 0 Ò Gr 1 erauf eBUlRg 1 ( - Ak E E RAMSCE ACAtAr 1 L S D T ründete offene Handels- | worde R e R ce G alaaeIie ist aufgehoben. und 4 des Gesellschaftsvertrags geändert. Das. Anisgericht ‘lichkeilèn ausgeschlossen. Durch B chluß der Gesellschafterversamm- ellschaft erfolgen im Deut]<hen Reichs- | (Stammkapital) ete worden. “esells i L n 31 ee Roi E albe ctadt den 13. März 1925 Hannover. Die offene Handelsgesellschaft

t. ! ) g c ädvter und Natio- ge}ell)<a at am 31, Vlarz 132X Le Da de ¡tadt den 13. März 1920. hat am 10. März 1925 begonnen.

Am 5. März 1925: Das Stammkapital ist aus 500 000 0995 Facob van Tree> & Co. | lung vom 7 März 1925 ist die Saßung |} anzeiger. Z : B 2553, Darmstädter und S d R R Unter B Nr. 748 bei der Firma Hugo M e U E Or. 7sChwe A E N [128709] of Handelsgesellschaft mit Beginn der ÜUmstellung entspreMend in S 4 V B 994. Carl Presser «& Co. Ge- nalbauk, Kommanditgesellschast auf v den 16. März 1925 08 Amtsgericht. Abt, 6, S In Abteilung B: Bh Marx Gesellschaf: mit beschränkter M Unter B Nr. S L nt I Ae Handelsregister B ist bei der | am 15. Februar 1924. Persönlich haftende | (Stammkapital und Geschäftsanteile) ab- sellschaft mit beschräukter Haftung: Aktien Filiale Frankfurt_a. Main: au Almbgaecibt, Halberst A E (198727) | Zu Nr. 23, Firma Basaltwerke Obevs tung in Duisburg-Nuhrort: Durch den bel L Nail i E G Firma Wil- Fina Roisecvenabt Heiligenstein Gesellschafter find: Die Kaufleute geändert worden, y Im Wege der Umstellung ist das Stamm- | Die Prokura des Karl Stengel und S Bei E STW R séfáreatstèr B Nr. 34 tiefenbach Gesellschaft mit beschränkter Beschluß der Gesell\schafterversammlung e: G u. C 9. Gesellschaft mit G nb H: im Msbunaë be Werra | 1: Friedrich Siegmund Grünebaum, Frank- B 2964 WMercedes Automobil |# Tapital auf 500 0009 Reichsmark ermäßigt | Bruno Zander ist erloshen i Gtauot 198718] | v 4 E as e e Sat G t : t Haftung: Durh Gesellschafterversamm» vom 19. Februar 1925 ist der $ 3 des S ans R U dvurg: (Nr. 20 des Registers) e “Márz | furt a. M., 2, Jacob van Tree, Alten- | Gesellschaft mit beschränkter Haf- worden. Die Ermäßigung ist durh-| B 2646. Joss Poch Gesellschaft | "5 e Blatt 958 des Handels Ir E a n I A tungsbe\<luß vom 9, März 192%, ist das Gesellschaftsvertrags geändert. Das a E eshluß der Gesellschafter- 195 ein: ect Q E: n E mitilau, Kreis Gelnhausen. Dex Gesell- | tung: Die Firma ist geändert in: Mer- ften Durch Beschluß der Gesell- mit beschränkter Haftung: Im Wege A M att 9 L A a N ers A ee & EE E E \ daf un Stamm?apital auf 100 000 Reichsmark Stammkapital ist auf 10 000 Neichsmark “dais d Man 20, Januar 1925 sind “Dur V efchla E L “Gesells fterver hafter van Treek ist von der Vertretung | cedes - Benz Automobilgesell schaft chafterversammlung vom 27, Januar 1925 | der Umstellung ist. das Stamnikapital auf Sl A e E, E enba e in besc IEaN LET Haftung ¿n Heudeber ist heute umgestellt. Durch den gleichen Beschlu umaestellt. Z s R, 12 des Gesellschafts- dai T A Seb nis O6 ift das ausgeschlossen. mit beshränkter Haftung. Durch ist die Saßung der Umstellung ent- | 26 000 Reichsmark ermäßigt worden. Di Q. AUOAR Sit h + Riedel ir Gla As ae buräaefübrion Bes>luß t ist der Gesellschafisverirag 1m Unter B Nr. 1027 bei der Firma i 95 000 Rei „Das Stammkapital Grundkapital auf ‘0200 Reidiémark e A 9493. Ernft Otto & CEo.: Die Beschluß der Gesellschafterversammlung F ee in 85 6 (Stamnikapital) und 9 | Ermäßigung ist durchgeführt. Durh Be- O 0 G a el in C wn Gesellfa ta rverE a en Du, (Stammkapital) geändert. / Niederrheinische Transportgesellshaft mit T Q S telt M L 4 d 13 ins 16 s (Geselle Prokuren A, Kahn, Armin Sarasin | vom 27. August 1924 ist $ 1 des Gesell» H Vier 4 abgeändert worden. E {luß der Gesellshafterversammlung vom ai. Gr, ehr A E O Se Tae e Stan X ne Es Zu Nr. 379, Firma Kaliwerke Amelin beschränkter Haftung in Duisburg: Durch | ggestdeutsch "6 Belaai id Ie d; Ger taaS E acEnbert E und Heinz Zeidler sind erloschen. Einzel- | schaftsvertrags entsprehend der Firmen» rankfurt a. Main, den 14. März 192d. | 9, März 1929 ist die Satzung der Um- r vat “T heaterst ea d. Ger e U vas estellt n a E 16 006 haujen Gesellschast mit beschränkter HA den Beschluß der Gejellschafterversammlung | Pes ae R elôgesc La O A Das Amtsgericht E wege prokura hat erhalten: Reinhard Bieb- | änderung abgeändert. Í Amtsgericht. Abteilung 16. stellung entsprehend in $ 5 (Stamm- in L Gl he 7 Mar 1925 Ma is ellt worden auf 16 000 | fung: Durch Beschluß der Gesellschaster- vom 21. Februar 1925 ist der $ 4 des D bin B O d Wefellic »Urg: E I (A richer, Kaufmann, Frankfurt a. M. _, B 3140. Glberger & Co. Gesell- F : —— 407 | Tapital und Geschäftsanteile) abgeändert | Amtsgericht sauchau, 17. März 1929. | E an Boa A r Sh versammlung vom 7. März 1929 ist die Gesellschaftévertrags geändert. Das | ver Cuniluna vom 2 Müxz e nas 10 604. Becker & Shurey: Die | schaft mit beschränkter Haftung: Frankfurt, Main. (126712) | worden. L Luß A er F. * | Gesellschaft ausgelöst, Ler bisherige Ge- Stammfapital ist auf 200000 NReichs- | Ge ellschaft aufgelöst a z “Meder e | Esehwege. Leldwgiste A Ua f Firma ist erloschen. E S Jm Wege der Umstellung ist das Stamm- _ Handelsregister. ; B 2692. Phamakon Aktiengesell- Goslar. 2 O eel Sl a a O E N und, be schäftsführer, Rudolf Grote ist zum mark umgestellt, Geschäftsführer ist Giouibatou ISYETIgE | On ume Handelsdregu]ler A bei der A 10 778. Adolf Busch: Die Firma | kapital auf 10000 Neichsmark ermäßigt B 2736. ¡„Tiwag Technisete schaft Chemische Fabrik: Ludwig In das hiesige “Handelsregister A Len Ung N Stammkapitals) geandert } alleinigen Liquidator bestellt. Unter B Nr. 1280 bei der Firma "ae B Nr. e A e O ria „hr Kley &_ Co. Mechanische ist erloschen. worden. Die Ermäßigung ist durch- E Juteressen-Wahrung, Akliengejell- | Diefenbah ist nit mehr Vorstandsmit- Nr 475, betr. die Firma „Hansa“ Fisch ac O Mas 1998 Zu Nr. 944, Firma „Komel Maste Metall- und Erz-Aktiengesellschaft in | Adolf ‘Lesch Gesell aft éd beid L ten Weberet im ungen C S des Ne- Frankfurt a. Main, den 14. März 1925, | geführt. Durch Beschluß der Gesell- schaft: Die Firma ist erloschen. died, s A T E & Delikatessenhaus Hagemann & Gund- D g 13. 0 Mrs und Hebezeugefabrik Gesellschaft mit be- Duisburg: Durch DAO der General- Haftung Hol handlun A L S gisters) am 17. März 1925 eingeiragen Preußisches Amtegericht. Abb 16: \hafterversammlung vom 23. Dezember F B 112. Frankfurier Vorort - Ter- B 3653 Medizinische Nadelfabrik lad, Goslar, ist heute folgendes ein- Das Amtsgericht. Abt. 6. chränkter Haftung: Durch Beschluß der versammlung vom 10. Dezember 1924 | Durch A CRUDE a Gefellshaftez: P A n, E 1994 und 11. März 1925 ist die Saßung rain-Gesellschaft Aktiengesellschaft: | = ukturt R Ges llscho it H getragen worden: Der Kaufmann Wil- | 7 S S S RTES E EE Baare Gesellshafterverfammlung vom 24. Fee {ind die $$ 5 und 15 des CeelsGane, Vetta Voi b Du a Ba! ee E Kaufmann Walter Purfürvst in __ der Umstellung entsprehend in L 4 m Wege der Umstellun ist das Grund- Fran e 0 E E g Mo, helm Gundlah, Goslar, ist aus der Ge- Hamorun. E 128819] | bruar 1925 ist das Stammkapital auf vertrags geändert. Das Grundkapital ist | die- Gesellschaft a ufge L eme ist aus der Gesellschaft aus |p7xrgnkfurt, Main, [128714] | (Stammkapital und \häftsanteile) und F apital auf 168 000 Rei mark ermà igt | Le <ränkter Haftung: Adolf P0099 | ells{baft ausgeschieden. Der bisherige Firma Bauer & Co., Gesellsch. mit | 54 000 Reichsmark umgaestelli. Durch den auf 100 000 Reichsmark um estellt; es | mann Friß Lesh in Duisburg ist Atl P lacene den 17. März 1925 A Me Tee, N We außerdem in $ 3 (Geschäftsjahr) ab- F worden. Die Ermäßigung ist zerfällt nunmehr in 1000 Inhaberaktien | dator. : O _B_ 3079, Valzengufßansfialt est | geändert worden. : E Das Grundkapital ist oingeieunt 1 n n Gescbäflsführer bestellt nig ) Er : : ly “u je 100 Reichsmark. Max Prostak und | Unter B Nr. 1177 bei der Firma as Umtôgeriht, Kollmann u. Spie Gesellschaft mit | 1 3261. Julius V. Dreusche Ge- j Jnhaberaktien zu je 140 Neichsmark. ist zum eschäftsführer beste @ Gesellschaft ist aufgelöst. E E S 3 (Stammkapital). Die Firma if geänders Y s f aue L ESSTEE E beschränkter Haftung: Die Gesellschaft | sellschaft mit beschränkter Haftung: | r< Beschluß der Generalversammlung B 3744. M. Frauk Söhne Gesell: Amtsgericht Goslar, 17. 3. 2. Hamm, Westf. (127779 | in Komet Hebezeuge- und Maschinen e

gigt U) K : A T

durchgeführt, ist nicht mehr Geschäftsführer. Der Kauf- | Gesellshafter Emil Hagemann ist nun- beschr. Haftung in Hamborn: siche Ober- | gleihen Beschluß is der Gesellschafts-

ilt in 1900 | mann Friß Engel in Frankfurt a. M. mehr alleiniger Inhaber a Fivma. Die hausen, Rhld., H.-R. B 41. vertrag geändert in den D 1 (Fivma) und Sir

Mar Gottfried sind aus dem Vorstand | H ¿ Transpor ; S g: Die G C : ( ; T k i l y e | | e Co in Qlbng» Falkenstein, Vogtl. [128846] | ist aufgelöst. Der bisherige Geschäfts- | Frmn Wege der Ums\tellung is das Stamm- vom d. Februar 1929 ist die Saßung der | haft mit beschränkter Hastung. A Handelsregister des Amtsgerichts Hamm | fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Am 6. März 1925: Ruhrort: Durch De O dee Gex Plauener U Aktienge}ell schaft, führer Friedrih Kollmann ist zum Liqui- | kapital auf 700 Re:chsmark ermäßigk # Umstellung entsprechend in 8 5 (Grund- Unter dieser Firma wurde heute eine Goótterberg. {128720] (Westf. ). Cingetragen am 24. Februar Haftung. | i ¿ Unter A Nr. 3774 ist die Firma Frau | sellshaftecversammlung von L Naniar Niederlassung Falkenstein siche Plauen | dator bestellt. E worden. ie Ermäßigung is durch- i Fapital und Einteilung) und 3 (Gegen- Gesellshaft mit beschränkter Haftung A Sn unser Handelsregister Abt. B ¡ft 1925 Abt. A Nr. 145: Die Firma H.| Zu Nr. 1065, Firma „Heuweg Luise Wagner, Duisburg, und als deren | 1925 h die Gesellschast aufgelöst. Der H.-Neg. Blatt 1715. B 477, Vereinigte Kunftseide: | geführt, Alsdann ist durch Beschluß der stand des Unternehmens) abgeändert das Handelsregister eingetragen. Der Ge amt 14. März 1925 bei Nr. 8 betr. die Stoltenhoff in Hamm ist erloschen, Hannov. Eiéhaus- U, Waren-Cinkauss Snhaberin Frau Luise Wagner, geb. | bisherige Geschäftsführer ist Liquidator E E E fabriken Aktiengesellschaft mit | Gesellschafterversamnilung vom 28. Fe- worden. Den Gegenstand des Unter sellschaftsvertrag ist am 18. Februar 1929 | Firma „Argus-Lichtspiele G mv O 2 E Sesellschaft mit beschränkter Haftung: Henrich, Duisburg, eingetragen. Unter B Nr. 1326 bei der Firma Forst, Lausítz. [128711] | Zweigniederlassung in Langen: Im | bruar 1925 das Stammkapital um 300 M nehmens bilden: a) der Enverb und die festgestellt. Ge enstand des Me in Fellhammer“, folgendes ‘eingetragen: | Hamm, Westf. [128731] | Durch Beschluß der Gesellschafterversamm- nter B Nr. 323 bei der Firma Rhei- | Niederrheinishes Versandhaus Feld- Fn das Handelsregister A ist ein- | Wege der Umstellung ist das Grundkapital | Neichsmark erhöht worden; es beträgt Verwertung vom Liegenschaktew in der | nehmens ist der ¡roßhandel in O Dur Beschluß des Ämtsaericbts Gottes- Handelsregister B 118 des Amts- | lung vom 16, Dezember 1924 „ist das nische Baugesellschaft mit beschränkter | mann & Co. Gesellschaft mit beschränkter geiragen bei Nr. 1044, betreffend die | auf 3 000 000 Neichsmark ermäßigt. Die | jeßt 1000 Reichsmark. Durch Beschluß F Umgebung von Frankfurt a. M., Þ) der | waren und Lebenêmitteln und ähnlichen bera, Schl, vom 13. Februar 1925 ist aerihis Hamm (Westf.). Gingetvagen am | Stammkapital auf 365 400 Reichômark Haftung in Duisburg: Durch den Be- | Haftung in Duisburg: Nach dem offene Handelsgesells<haft Bormann & Ermäßigung ist durchgeführt. Durch Be- | der Gesellschafterversammlung vom E Erwerb und die Verwerbung von Hypo- Artikeln. _Das Stammkapital beträgt e ee O Deli in Wasdens 95. Februar 1925 bei der Firma Kellner umgestellt. Durch den gleichen Beschluß {luß der Gesellshafterversammlung vom Belhluß der Gesellschafterversammlung Nobde in Forst: Die Gesellschaft ist auf- {luß der Generalversammlung vom | 23. Februar 1925 ist die Schung der M theïen auf Liegenschaften ieder Art sowie 9009 Reichsmark. Züm alleinigen Ges burg, S&l., zum Geschäftéführer bestellt (Flectro Aktiengesellsha t, Hamm-Char- ist der Gesellschaftsvertrag geändert _in den 16. Februar 1925 is der $ 3 des Ge- | vom 16. Februar 1925 ist Gegenstand aelóst, Die Firma is erloschen. 98 November 1924 ist die Saßung der | Umstellung und der Kapitalerhchung ent- F die Hingabe von Hypotheken, c) die Gé- schäftsführer wird der Kaufmann Michael ' Amtsgericht G ottesberg, Schl * |Tottenburg: Die Umste ung des Grund- S8 4 (Skammkapital) und % (Stimm- sellscaftêvertrags geändert. Durch diesen | des Unternehmens ber ol ‘und Ver- | Nr. 1221, Hans Bormann in Forst und Umstellung entsprechend in $$ 4 (Grund- | sprechend in $ 3 (Stammkapital und Ge- F währung von Darlehen zur Auéführung Frank bestellt. Zu Prokuristen der Ge, S kapitals auf 100 000 Reichsmark ist be- verhälinis). W Beschluß und den vom 18. 12, 194 ist fauf von Herren- und Damenkonfektion als Inhaber der Tuchfabrikant Hans fapital und Einteilung) und 22 abgeändert | [häftsanteile) abgeändert worden. Kauf- von Bauten (Baukkapitalien) gegenw oder Ci werden bestellt: Lucien rank, Bis i [198721] \{lossen. Dur Beschluß der General-| Zu Nr. 1893, Firma Hannoversche das Stammfapital auf 5000 Neichsmark | von Manufakturwaren und verwandten | Bormann in Forst. In das Handels- | worden. Zum weiteren Mitgliede des | mann Franz Hillenbrand ist nicht mehr F ohne Sächerheit, d) die CGingehung von | tens, Frank, Adolf Frank Paul rank, |Grevenbro are liter A int beut erlan vom 19. Dezember 1924 | Erdölgesellschaft mit beschrankter Haf- unmgestellt, Erzeugnissen. Durch denselben Be- register B ist eingetragen bei Nr. 29, Vorstands wird Dr. phil. Arthur Zart zu | Geschäftsführer. E Geschäften, welhe zur Erreichung der S Kaufleute in rankfurt am s L gregilter if S ind die Saßungen nach Maßgabe des | tung: Durch Beschluß der Gesellschafters Unter B Nr. 1114 bei der Firma {luß ist der Gesellshaftsvertrag ge- betreffend Commerz und Privatbank Kelsterbah a. Main mit der Maßgabe be-| B 3434. Südwestdeutscher Nund- F unter a—c aufgeführten Zwede der Ge- | Main, und zwar mit der Maßgabe, daß | die Ana N 0 O h 2 N rotokolls abgeandert, und zwar 8 3 | versammlung bom (. März 1925 ist das Eduard Kraemer Gesellschaft mit be- ais O neu gefaßt: Das Gesell- | Aktienaesells<aft, Filiale Forst: Die | stellt, daß derselbe in Sn mit fuukdienst, Aktieugesellshaft: Im F 1 lie F Cl ae n Be- e t M Aal L i U nb i a Alinmermánn in Clseñ A N Ausg L und 0 S n at E g chränkter D in Duisburg: Vu aftsverhältnis î rofi 2s Kurt Hein i chen. | eine ander torstandsmitgliede o Ze Tung i s ‘und, eiligungen der Weleucha auch an | X C j D. anni- | A | VoD A M S efugnisse, die dem Aussichtsrat vorbe- | gele. 77 7 Ml {chränkter Haftung in - Duisburg Durch hältnis endigt am 1. Oktober Prokura des Kurt Hein ist erloschen. einem anderen Vorstandsmitgliede oder | Wege der Umstellung ist das Gru! ( ) adakaen olge! (M Reichsanzeiger. | eingetragen Worten, alten find & 10 (Prototoliführung, Er- | der Gesellschaftsvertrag geändert in $ 3 es n & 13 (Auf- | (Stammkapital).

den Beschluß der Gesellschafterversamm- 1927. Wird es nicht drei Monate vor Bei Nr. 62, betreffend Kunstglas8v2r- einem Prokuristen zur Vertretung der | kapital auf 60 000 Reichsmark ermäßi anderen Unternehmungen. A 16 ; a s : L or: L lung vom 20. Februar 1925 ist der $ 3 diesem Tage von einer Seite gekündigt, trieb8gesellshaft m. b. H. Groß Kölzig in | Gesellschaft berechtigt ist Dr. Willy | worden. Die Ermäßigung ist brd B 412, Schöfferhof - Bindving- | B 3745, Mechanische E E E A 1929. klärungen des N ; i : des Gesellschaftsvertrags geändert. Das so läuft es stillshweigend jeweils ein | Groß Kölzig: Dur Bes&bluß vom | Springorum ist niht mehr Vorstands- | geführt. Das Grundkapital is eingeteill Bürgerbräu Aktiengesellschaft mit fabrik Auinaen Gefellschaft mit be- mtêgeriht. S Le 14 und 15 (Ge-| Zu Nr. 2005, Firma Hans Reisert & Si ammkapital ist auf 500 Reichsmark Fahr weiter und kann von beiden Ge- | 17, Januar 1925 ist das Stammkapital | mitglied. Der Direktor Karl Wilhelm | in 600 Aktien zu je 100 Reichsmark, 3 Zweiguiederlassungen in Cassel und | schränkter Haftung. Unter dieser Z E S Ee, 1 (Firma und Co. Kommanditgesellschast auf Aktien umaestellt. sellschaftern nur am Ersten eines jeden | auf 509 R.-M. umgestellt: $ 3 des Ge- | Scherer in Sydowsaue i. P. ist zum | Stammaktien, lautend auf den Inhaber, F Mainz: Die dur Beschluß der General- G ist heute eine bisher mit dem Grossschönau.Sachsen.[126723] | Si ). Die Firma ift ues in „Mär- ocigabr t, Hannover: Tem Kaufmann Únter A Nr. 1234 bei der Firma Monats mit n, Frist ge- | sellschafts&vertrags ist entsprebend geändert, weiteren Vorstandêmitglied bestellt. 994 Stü>k Aktien sind Namensaktien. F versammlung vom 11. Famuar 1993 be- | Sike in Auingen (Württemberg) eine | m Handelsregister, ist heute aus |kishe Lacdraht- u._. abelwerke-Äktien- | Gustav Wilkens in Hannover und dem Optiker Hans Drude“ ‘in Duisburg: kündigt werden. Der Kaufmann Bern- Amtsgeridt Forst (Laustb), B 1195. Mitteldeutsche Creditbank | Dur<h Beschluß der Generalversammluns F schlossene Hevabsetung des Grundkapitals | getragene Gesellschaft mit beschränkter | Blatt 469, betr. die Firma Allgemeine gesell\d aft . Der Siß der Gesellschaft Oberingenieux Alfved Swibeni in Köln Gh it zuf den pier Paul ard sohn in Dufsburg ift zum Ge {1 Män 1925 m Men Ne Gritivere vom 31, Bugeniier 1984 i Bie Sahuny Y 2010000 e BRAlaticlung if det | el Gcfierttas f qu 24, Sama 198 Beutsche Erevit Ansialt Zweigsiele |} nah, Perliy peliE af | Gcuntvroum «erieilt rar, de Qn Drude in Charlot ü _[ \<äftsführer bestellt. at i lafiîungeu in G t, Of | de stellun »rechend in | erfolgt. Jm V r Umstellung it do A t am S: Danbar , G i NDELAe VEL Ai i A G Ea;

in Charlottenburg übergegangen. [äftsführer bes fungen in Giesen, Offenbach der Umstellung enispredend Grundkapital auf 5 060 000 Reichsmark (hast All- | jeder berechtigt ist, die Gesellichaft in Gex

estgestellt, am 4, Dezember 1924 ab- | niederlassung der Aktiengesell

S é S e E E