1925 / 71 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

farrer c Los - L"

P ae r a

bom 25. November 1924 ist das Grund- | \<häftsantei ändert | to! 9 - 1 { eile abgeändert. 5 i 0 A if O E S | [äfts leise bath L De Br Gg hic M n A t 6] ¡auf 200 000 Reichsmark umgestellt. Ge- | tung: Die Firma lautet fortan: „Rette 1) erner die von derselben Generalver- | beshränkter Haftung: Das Stamm- | ist heute eingetra N s ei ung B säftsführer: Eee Hans | den Fuß“ Vertriebsgesellschaft für Geschästéführer bestellt, so erfolgt die Ver- anteile abgeändert. Bei Nr. 27 792 | nur dur< den Deutschen Neichsanzeiger. | Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. | Bonn. [129844] M ning Meier Sauengaiite- | MeStei_ A ad S A M E zu E79 Di ger me en: Bei |Windhoff auf Scharfenbrüd>)| orthopädishe Schuheinlagen mit tretung durch i Geschäftsführer. u | Bau- und Lieferungsgescllschaft mit |— Bei Nr. 573 Julius Glogau, 29 224 Ema“ Gesellschaft zur | Jn das Handelsregister wurde o6ino Y | run S chle cinggtrages vid s geftelt h a Gej Rei du o L f Cbr mis E L Men sener Haftung: Gemäß Geseil- j Ne 35 R135 814: Als nicht eine | beschräufter Haftung: Das Stamm- Gesellschaft mit bes<räufkter Haf- Fabrikation eleftromedizinischer getragen: Mh ällt vegt in pot 7, piere 4 e E O Cas bezüglich dation 1} beendet. „Die Firma ist er- | prokura erteilt. Gesellscha Be S L OEE 1925 E een wird veröffentliht: Oeffentliche pg ist auf 500 HRREGN umge tung: Das Stammkapital ist guf DEEIOE a A Hastung: Abteilung A: Nr. 116 am 16, 3. 1925 O L I O l bgberaktien, u E O E abgeändert. Be! | loschen. Nr. 23591 Priebuser |\{hränkter Hastung. Der es nit f Geschäfts Ln. aer 4 fanntmachungen der Gesellshaft er: | Laut Beschluß vom 19 tovember 1924 | 26 000 Neict6mark _umgestellt. Laut Be- | Vr. med. Friß tern ist nt mehr Ge- bei der Firma Noisdorfer Brunneno j Do qu je 50 Fris i 100 p e lie. 992 at, De G d Tar! Bom ctlob lenitee i L E t nicht me L schäftsführer. Kaufmann folgen nur dur< den Deutschen Reichs- | Und 9. Marz 1925 ist der Gesellschafts- | {hluß vom 12. März 1925 if der Ge- | shäftsführer. ei: Nr: 26224 verwaltung W. Custor in NRoisdorf: An 4 500 zu je 20 Sg 90 Reichómark, Be el Ben mit beschränkter Haf- | schaft: Durh Beschluß der General- | geschlossen und f Détcinter 1917 mer Ce E Ber slin-Wil- anzeiger. Bei Nr. 5288 „Astoria““ | vertrag bezüglich des Stammkapitals und | sellshaftsvertrag bezüglih des Stamm- Biskupski & Huber Gesellschaft Stelle des dur< Tod ausgeschiedenen E E E t - Nr. 33 732 E: ie Firma lautet fortan: „Ver- | versammlung vom 29. Januar 1925 ist |17. Dezember 1921 6 D E 1999" mersdorf, U aum Geschäftsführer Automobil-Gesell schaft mit bes<räuk- | der Geschäftsanteile abgeändert. Bei | kapitals und der Geschäftsanteile ab- mit beschränkter Haftung: Das | Kaufmanns Wilhelm Welsch is seine i 20 W e h iéngeselischast: ag DECELeA Bu GAUMET Minas | U GCAGEIDLLE u LIN BOO MtitRA | 2) T L A E ‘zember 1922, bestelt. Bei Nr. 164466 Ver- ter Haftung: Das Stammkapital ist Nr. 27 901 Ahlbecterstraße 4 Grund- | geändert, Bei Nr, 3235 Bier- | Stammkapital ist auf 5000 Reichsmark | Witwe, Cilli geb. Peffekoven, zu Rois- F Gegenftand, des Un errebent t. p Gesellschaf N D, Sen 1 s Una tas aus, Lg eige N Ge t Ltaruar e vertagte für Judustrie: | auf 10000 Reichsmark umgestellt. Laut stücfks8gesellschaft mit beschräukter | vertrieb Hans Stadelbauer, Gesell- | umgestellt. Laut Beschluß vom 13. März | dorf als persönli haftende Gesellschafte- 0 die treubünderishe Vermo un von Ver: uno Gegenstand n forian der Oindel |becselben e reeutveriarmmileng beschlossenen | Sebres” Gescbäftötühie L o eir Gesellschaft mit Beta nTe Beschluß vom 4. Marz 1925 ist der Ge- Haftung: Das Stammkapital ist auf | schaft mit beschränktêr Haftung: | 1925 ilt der Gesellschaftsvertrag bzgl. | rin eingetreten. Dieselbe ist von der Vers memer sreuntete d E graftma inen 144 Berfebrinvede | Sabünobänerunn U met er (Gee Lte E h, O ung: T Siß der Gesell- Fl bezüglih des Stamm- | 20 000 Reichsmark umgestellt. Laut Be- | Das Stammkapital ift auf 3000 NReichs- | des Stammkapitals und der Geschästs- | tretung der Gesellschaft ausgeschlossen. inebesentere a S, nd aipwirischafilice E a H aft if nah Hamburg verlegt. D383 F apitals und der Geschäftsanteile abge- | schluß vom 16. Januar 1925 ist der Ge- | mark umgestellt. Laut * Beshluß vom anteile abgeändert. Bei Nr. 27667 | Nr. 1391 am 17. 3. 1925 bei dev E ung von Beteiligungen zwe>s | Erzeugung solher Maschinen, ferner alle | Grundkapital zerfällt jeßt in 22000 In- | führer eins “gin i ige uv Stammkapital ist auf 18 000 Reichsmark Kndert, Bei Nr. 5574 Häuserverwer- | [ellscbaftsvertrag bezüglich des Stamm- | 27, Februar 1905 ist der Gesellschafts- | Fregeftrake 37 Grundftüs- | Firma Gottfried Spindler in Bonn, i tnbe er Benvaltung, E tbe e nier delt m] bobe main zu le M O SER D T E ein n n us einen umgestellt. Laut Beschluß vom 17. Februar tungs-Gesellschaft Berlin mit be- kapitals und der Geschäftsanteile ab» | vertrag bezüglih des Stammkapitals ( gesellschast mit beschränkter Haf- | Wilhelmstraße 6: Die Firma ist ers 0 ( V er Generalversammlung vom | sammenhängenden Handelsgeschäfte und | 100 Inhabervorzugsaktien zu je 50 Neichs- E E A D leinsam mit einem | 1925 ist der Gesellschaftsvertrag bezügiich {ränkter Haftung: Das Stamm- | geändert. Bei M Lol Dovliner) und, dee Sa E Bé: Meidömark umgestelt Laut Beschluß | Nr. 1 20. Rovemler 5 3 a Me L A anat, V lia Put NtlonceselliGaft G sen ger E Hans | des Stammkapitals, der Geschäftsanteile Fapital ist auf 600 Reichsmark umgestellt. Brotfabrik Gesellschaft mit be- | Bei Nc. 5203 amenwohnungen-Ge- | Reichsmark umgestelt Laut Beschluß Nr. 1416 am 17. 3. 1925 bei der Firma ia 0 N 7h 600 eia ist das Grundkapital auf | die gleihe oder ähnlihe Zwe>ke ver- | für russis<hen Druct und Verlag: Gere Bi I f E vertretun s- | und des Sibes der Gesellschaft abgeändert. Laut Beschluß vom 3. März 1925 ist der schränkter Haftung: Das Stamm- | sellschaft mit bes<rümter Bana | L ertrag boi, Le tamm; | L Alten in Bonn, Wesselstraße 1: Die Te i Aa umgestellt worden. | folgen. Laut Beschluß vom 28. Fe- | Die Firma lautet jeßt: Opus Afktiez- DAFISFE S telt MeYrers B Socolow und Heinrih Fonté sind Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- fapital ist auf 34 3009 Reichsmark um- | in Liquidation: Die Firma is} ge- schaftsvertrag bezüglih des Stamm- | A. Alten in Bonn, Wesselstraße 7: Die lng Meier S Ele g taerlann E S e der Gesellschaftövertrag be, | gesellschaft für Druck und Verlag. R E il, E: A etten Ster. Dum Ge» kapitals und der Geschäftsanteile abge- P ug aa vom 9. „Le lós6t. Bei Nr. 8016 Grundstücks- s und Ber E fr Prokura des Kaufmanns Johannes ODedes p offenen Sahungbänderuncen. | Mali@ der Firma, des Gegenstandes und Du Noch) S a E g. | 30 (93. ) - Cigare He- | shäftsführer i aufmann alter S N DO n A 4: p b | 1925 if der GesellshafiWwertrag bezügli V 1 efermann- | geandert, Del t; gel- ; T, Uls nit ertragen rin s verdient E Bertreinng Maine gen ias F L F L L s Sia Sein o dai lin A ald v4 5 Ee i ¿f F am bu ZA CPRGNNE Bea tS Fee L E s D des Stammkapitals und der bis: C ai A E Battnicai eisen-Verkaufszentrale Grofß-Berktel d L 6 A: der Firma 75 S nbaberaltic uo O M jeyt in vei Bloch ist ausgeschieden, zum neuen | kapital auf 24 000 Reichsmark umgestellt. nehmens: bie Hersläliina nab i Sugienische S e vid F: Ster | Emst v. Puttkamer, Berlin,|anteile und des $ 9 (Berufung der Ge- | Das Stammkapital ist auf 20 000 Ls e pa vet t at E „mit | Bernhard Rubin & Comp. in Bonn, jet M o taat a M n 0 e Maiasr, Geschästsführer ist Zivilingenieur Kurt | Ferner die von derselben Generalver- | trieb von Tabakwaren jeder Art T T t heiten e M Be seiase ist zum Geschäftsführer bestellt; er ist von | sellshafterversammlung) abgeändert. | Reichsmark umgestellt. Lau! Besu | 1 aufgelöst, Liguipator ift der biberige | zndert ie; Rubin & Co. Zur Vertretung | tôgericht- Berlin-Mitte, Abt. 89e, |Ana>er, Steglitz, bestellt. Die | sammlung beschlossenen Saßungöände- | besonde Qi tatett P ILAO Eda eshränkter Haftung: Vas den Beschränkungen des $ 181 B. G.-B. Bei Nr. 31663 General Finance | pom 4. März 1925 ist_der Gesellsafts- el guigeLti, Liquidator ist der bisherige | ändert in: Rubin & Co. Zur Vertretung A den 14. März 1925, Prokuren des Bruno Taege und des| rungen. Jedes Vorstandsmitglied Vertritt Rei grn J Stammkapital: 5000 Stammkapital ist auf 500 MNe:<smark | befreit. Bei Nr 8084 Boot2haus8- Agence Gesellschaft mit bes<hräukter vertrag bezügli des Stammfapitals ab- eshâstsführer Willy Lazarowicz Vei der Gesellschaft sind die “beiden Gesell» 0 14, März 1 Prokuren bes Bruno Ta ege und des | rungen. Jedes Vorstandsmitglied ve Reichsmark. Geschäftsführer: Kaufmann | umgestellt. Laut Beschluß vom 17. De- esellschaft Wendenshloß Gesell- | Haftung: Mas Oschmann ist nit | geändert. Bei Nr Bel ar, flelle Gesellschast mit beschrüntter | Sgfer 2195 mel 9 Vie Fi / R N “1305067 (Nr.1480 zreßfartoffelfabrik Gosda | den Beschränkuncen es & 181 B. G-B, | (lbt i boibrartte! H. s A s i MPDerTag schaft mit beschränkter Haftung: Das mehr Gei äftéführer. Geheimer Kom- | Werke Viper Gesellschaft mit be- | E E 1 Nr. 212 am 16. 3. 1925 die ¿Firma 0 e ; : | ¡ Nr, 14 80 j : i des d ) }. | sellschaft mit beschränkter Haftun Der | bezüglih des Stammkapitals und der Ges E : i ä Î ä S f 1000 Retchém imgeltellt, Dem Kon l E O Gefel schast mit beschränkter ‘Haf: befreit, Ad nit eingelrágen witd no® | Gelelifhaflöveritaa if am 0 Mrz 1995 äftsanteile abgeändert. Bei Nr Stammkapital ist auf 20 000 Reichsmark pern enva. E e Bai schränkter Haftung Berlin: Das 1000 N A Demart icnagestellt T R Waagenbau- und Neparaturwerkstätte 12 400 cingetragen worken? Nr. 95 788. Par | Matt ee h i m O Peel se 000 Gnbbeattien zu e 10 Mle: [N MA Mi eingetragen iv | jechnische “und mevteinische Appa: umgestellt, Cut Beschluß vom 9. Mêg | N %2 251 Berlin-Münsterländische | mark "umgestellt, Laut Bestß vom | 1, Ph n 2 nen 190 burasteaße 199 und als Inhaber die Ghes F : word „(25 780. P mark umg i o Besch! bt d Snbaber: } 40 Reichs- | ves tent. Oeffentli Pokannt- le<nishe und medicinishe Appa- 20 x Ge »aft&vertrag bezügl E : E ; aut Veid E Laut Beschluß vom 22. Jan 1925 ift DUTgILTaße 149, Un aber Die Wes ‘8 beschränkter Haftung (T vom 22. Dezember 1924 ist der Gesell-| mark. Nr. 26 900 Schwarz Press Es ? erann D des Stammkapital. d der Geschäfts- Weichenbauanstalt und Auschluß- | 13 Januar und 11. März 1925 is der | 5 T L u u Robert Rißm Karoline geb Y hett l G haft mit | vom 22. Dezember 1924 l de Sejell- | mar. r, 26 0 Swar Vressé | mabunaen der Geselliaet ahoieie cue rate, Gesells<aft mit beshräukter Stammkapitals und der & eschaft s- | Mleisindustrie Gesellschaft mit be- J, „Zan ar u A E der Gesellschaftsvertrag bezüglih des [rau YLover tißmann, Karoline ged, q Haa 62). Sih: Berlin. Gegenstand [al uritaa bezüglich des Stammkapi- Aktiengesellschaft : Durch Beschluß vom | durch den Deutschen Reichsanzeiger. Haftung: Das Stammkapital ist infolge anteile abgeändert, Bei Nr, 10539 L indu ea a Stamm- Gesellschaftsvertrag bezüglich ird 0 Stammkapitals, der Geschäftsanteile und | Zteeg, in Bonn. E Kaufmann Nobert 0 P {N ernehmens: Ver Nertrich bon “N C M x e|Mat Santer L abgeändert. D, It ?TUAT 1925 ist Das Grundkapital auf Nr 35 794 L aglavator ( ie Ge- ÜUmstellung auf 3900 Neichsmark fe is Hvohenzollernec>, Grundstücks - Ver- f S T F, T N ° É f kapitals und der Ses aftsantei E sowie der Vertretung abgeandert Sind Mißmann ln Sonn ult Prokura ertelil. Pr A ag Me Bertricb pon Be Me 1 2 Vsphoiechtit Ge: | 100000 dama n R urter RRrA ntt CQURIEE E E E e O E wertungs-Gesellschaft mit beschränk: a t Best E E durch a Be, Mete DET | mehrere Geschäftoführer bestelli, so kat | Abteilung B: Nr. 312 am 17. 3, 1925 N ente Ia el ; it beschränkter Hastung | die von derselben Éonralversammlia [Me Buniens:-Voda U 7 1924 ift ber Gel A EDe Aa S ter Haftung: Das Stammkapital it 6 {luß »om dl. Dezember 192 au n ufsihtsrat bezüglicden Be- | jeder Ges Lrtetihrer Alleinver. lung. [Det der Firma Rhein-Sieg Eisenbahn Tabakfabrikaten und Konserven: Stamm- für psychotechuische Organisation: beschlossenen Saßungsänderungen. Als eaen bes Et E N des S L A trieag O auf 500 Reichsmark umgestellt. Laut Be- er O bezüglich des | stimmungen der $8$ 7, 8, 11, 12, 13, 14 r e Ne 20 p edhbpáteri A Aktiengesellschaft in Beuel: Durch Be- fapital: 9000 Reden Stamme | Das Stammkapital ist auf 500 Reichs- | nicht eingetragen wird veröffentlicht: Dag |stellung und der Vertrieb hygienischer | anteile (5 9), der H 4 und 6 (Gele: Pub vom 2, Februar 1999 ift der Ge: | Sammfpitals, dor Gesbäfibanteile und | urd Fortfall der d 10, 15, 18, 1E ra, | und Maschinen - Judustrie - Bedarf, | [h e muar 199 sind die 88 2, 19 des führer: Kaufmann Dr. Kurt Men bel: ma umgestelll. Cut Beschluß E ruadbaptial zerfällt jeßt in 1000 Artikel, insbesondere des Vaglavators jahr) geändert. Bei Nr. 19 043 Hans tellshaftsvertrag bezüglih des Sbamm- 39 983 Gin: und Verkaufsgesellschaft und entsprechende Aenderung der Para- Gesellschaft mit beschränkter Haf- 29, Februar 1925 sind die S8 2, 19 des , {ohn in Berlin. Gesellschaft mit be- e E N der Gesellschaftsvertrag Namensaktien zu je 100 Reichsmark, da- | sowie der Betrieb damit im Zusammen- Pape «& Co. Gesellschaft mit be- Tapitals und der Geschäftsanteile abge- Laudsbergerftraße 25/26 mit be- graphenzahlen abgeändert _und „neu 2 tung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Gesellschaftsvertrags erweitert. Vev f ränkter Haftung. Der Gesell schafts- peanari des Stammkapitals und der Ge- | von 340 Stamm- und 160 Vorzugsaktien. | hange stehender Geschäfte E ART schränkter Haftung: Das Stamms ändert. Paul Barz ist nicht mehr Ge- \c<hräukter Haftung: Das S lanitsi fäßit. Bei Nr. 10 149 Edef Deutsche | Liquidator 1ist der bisherige Ge\chäfts- Gegenstand des Unternehmens ist wie folgt E g Ooftung, Dar Gesellschafts di fléanteile atindert P RnO Der E s Nr. 31 494 Werkkunst-Vertrieb: vel 5000 Reidböneep Gesf8. fapital ist auf 1000 Reichsmark um- schäftsführer. Kaufmann Walter Kroß, tapital f auf 10 000 E D, wes Essenzen Fabrik Gesellschaft mit | führer Adolf Sd; neider. Bei Nr. | erweitert: Wie Gesellschaft ist au< be- edlen Sind mehrere Geschäftsführer 166 6 _Puchwerke “Deutsche Ver- Aktiengesells<aft: Durh Beschluß der führer Dr. phil. August Buß in gestellt. Die Prokura des Waoalier f Berlin-S <öneberg, ist zum Ge- estellt Laut Besclus nri Da ‘Soby i beschränkter Haftung: Vas Dlamm-e | 32 3680 Erweco BVertriebsgesellschaft | rehtigt, Kraftwagenlinien zur Beförde i U E ‘aufsgesell schaft mit beschränkter Generalversammlung vom 17. Dezember |Ber l i n. Gesellschaft mit beschränkter Mildebrath ist erloshen. Laut Bes schäftsführer bestellt. Bei Nr. 14512 | 995 ia ber GeseilidvHvertrag g ali apital ist auf 13 200 Reichsmark umge- | mit beschränkter Haftung: Das | rung von Personen, Sepä>t und Stüds- O e (Geschäftsführer oder durch einen Ge- Haftung: Vie Firma ist erloshen. 1924 ist das Grundkapital auf 5000 | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist {luß vom 27. Dftober 1924 ist der Ge- Continentale Papierwareun - Werke | pz Saale i d p V Vesbäfb stellt. Laut Beschluß vom 28. November | Stammkapital ist auf 2000 Veichêmark | glttera E e S 4 schäftsführer. 1k Gameinf&aft e oi Bei Nr. 18 557 _e-Mcehanid““ Mittel- Reichsmark umgestellt worden. Ferner am 29. Fanuar 1925 abgeschlossen g Als tellshaftsvertrag bezüalih des Stamms- Büttner «T Seidel Gesellschaft mit eile baa Drt “Bei Ny 54550 1924, 2. ¿Februar 1929 ist der Gesell- erhoht. Laut Beschluß vom 7. März Eisenbahnen, Kleinbahnen oder Kraft» P S E S 0D europäische Gesellschaft für Handel die von derselben Generalversammlung | nit csettaaen wi E kapitals und der Geschäftsanteile ab- beshräufkter Haftung: Das Stamw- | Át1anta S'HuH-Gesellschaft mit Sus shaftêvertrag bezüglih des Stamm- | 1925 ist der Gesellschaftsvertrag bezgl. des wagenlinien im Wege der Pachtung zu 2 E Ly ren das Net zur Alleinvertretung | !!d Industrie mit beschränkter Haf- beschlossenen Sabungsänderungen. Als | Oeffentlide Bekanntmachungen der Ge, | geandert. Bei Nr. 19 281 Schlacêezt- kapital ist auf 20 009 Reichsmark um- | räukter Haftung: Alfred Bry ist fapitals, der Geschäftsanteile und der | Shammkapitals und der Vertretung ab- | betreiben, si<h an anderen Unternehmun- 0 R E, U E O tung: Kaufmann Isaak Law in sky ist ni<t eingetragen wird noch veröffentliht: | fellschaft erfolgen S Cos A tel steinindustrie Gefellschaft mit bes- gestellt. Laut Beschluß vom 26. No- | Gt mehr Geschäftsführer. L 1 | Vertretungsbefugnis abgeändert. _ Ge- | geändert. Sind mehrere Geschäftsführer | gen, deren Zwe> auf den Bau und Bes wird veröffentliht: Oeffentliche Bekannt- | U<t mehr Geschäftsführer. Kaufmann Das Grundkapital zerfällt jeßt in Melde L 25 75 Schle: shränkter Hastung: Das Stamm- vember 1924 und 6. März 1925 ist der Paul Seite n Beilia Rum [er r R E e E llen Rae Meaftracei linien ceriditet if in Iier 1E madungen der Geselsb Celgee ut | Simon Bowkun in Ber li ist zum 250 Namensaktien zu je 20 Reichsmark. ANGS Sero aw cel T Wüfel * | kapital ift auf 10000 Reichsmark ums- Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- | Ses Féführer. bestellt Berlin ist zum | den Beschränkungen des $ 181 B. G.-B. | jeden Geschäftsführer allein. Faufmann Kraftwagenlinien geri<tet ist, in jeder zu- ird Le Deuts en Mio, uf Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 19 922 | Nr. 33232 Vereinigte Deutsche | versaudhaus Kramer «& Co. Gef n, gestellt, Laut Bescbluß vom 39. Dezember kavitals und der Geschäftsanteile abge- Amtsgericht Berlin-Mitte Abteilung 152 befreit. Bei Nr. 11207 Café | Friedrich Wilhelm Be u zu Berlin» | lässigen NRechtsform zu beteiligen oder Ner: 35 786. Preuhig Vreus:ische | Inlius Oswald & Co. Gesellschaft Fettwerke Aktiengesellschaft: Durch | haft mit beschränkter Baftuza 1924 ist der Gesellschaftsvertrag bezal. des ider Dai N 10208 S n-Mitte. Abteilung 192. | Woerz & Billard Academie Ber- Schöneberg ist zum weren Ge: | deren Jnteresse wahrzunehmen, Interesen- | Drpotheter- unt hig Preusis<e | mit beschränkter Haftung: Das Beschluß der Generalversammlung vom Ober - Wüstegier dorf Siliaïe Dee Stammkapitals und der Geschäftsanteile erxrwerbs-Gesellschaft mit beschräuk- / E lin Nollendorsplaß mit be- | shäftsführer bestellt. Bei Nr. 34 739 | gemeinshaften abzuschließen sowie übers i Ga e Ke T Stammkapital ist auf 30 000 Reichsmark | 28. Februar 1925 ist das Grundkavital | lin in Verlin der in Sa Wüste- (S 6) abgeändert. Bei Nr. 20 697 ter Haftung: Das Stammkapital ist Berlin. : [130526] | schränkter Haftung: Vas Stamm- „Caravellis“ Gesellschaft mit be- | haupt alle Maßnahmen zu treffen und alle 8 Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- umgestellt_ Laut Beschluß vom 22. De- auf 1500 000 Reichsmark umgestellt | gier8dorf befindlicen Hauptnieder- Weinlagerei- «& Speditions8-Gesell- auf 10 000 Reichsmark umgestellk. Laut} „$0 das Handelsregister B des unter- | kapital ilt auf 36 000 Reichêmark umge- E, Haftung: Der Siß der Ge- Geschäfte zu betreiben, die dem Gegen 108 nens: Der Une Und Berkauk ton zember 1924 und 28. Februar 1925 ist der worden. Ferner die von derselben General- lassung. Gegenstand s Unte b A schaft mit beschränkter , Haftuug: Beschluß vom 5. Dezember 1924 bzw. zeichneten Gerichts ist am 18. März 1925 stellt. Laut Beschluß pom 11. Vîarz 1929 sellschaft nt na Düsseldorf verlegt. stand des Unterrehmens zu dienen ers S Grundbesiß, Hypotheken und sonstigen | Sesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- versammlung beschlossenen Saßungsände- O erfa und Wäscheversand, Das Stammkapital ist auf 500 Reichs 23. Februar 1925 ist der Gesellschasts- | eingetragen worden: Nr. 9 818. Be- | ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich des | Zem Carolus Au mer und dem, (Frau- | forderlich oder geeignet sind. 1 auf Grundbesitz bezüglichen Nechten aller kapitals und der Geschäftsanteile abge- | rUngen. Als nit eingetragen wivd no< inWesonderé die Fortführ A eberian, mat. umgestellt. Laut Beschluß vom vertrag bezüglich des Stammkapitals und | kleidungsgeselischaft Vorwärts mit | Stammkapitals und der Geschäftsanteile | lein Anna Thielen, beide in Dü])sel- Nr. 547 am 17. 3. 1925 bei der Firma 0 Art, die Vermittlung von Geschäften im [ ändert. Bei Nr. 21 480 Jmport- veröffentliht: Das Grundkapital zerfällt Biaheriaón M E n fa elde 3. März 1925 ist der Gesellschaftsvertrag der Geschäftsanteile abgeändert. Bei | beschränkter Haftung, Berlin. | abgeändert. Nr. 15 404 Gesellschaft. \dor f, ilt derart Prokura erteilt, daß jeder | Ba Fa, We, Bayerische Faltboot-Werft, ; gesamten Gebiete des Grundstüks- und | Gefellschaft von Schlachthauspro- jeßt in 1500 Namensaktien zu je 1000 Schlesische et O f d bezgl des Stammkapitals und der Gee Nr. 17 165 Bahnantliches Rollfuhr- | Gegenstand des Unternehmens ist der für maschinentechunifche Ausführung | von ihnen in Gemeinschaft mil einem | Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Hypothekenmarktes, von Verpachtungen, | dukten mit beschränkter Haftung: Reichsmark, nämlich 600 Lit. A, 600 Lit. B | persandhaus lge us Co. in Obor ae Q, 4 abgeandert, Belb unternehmen für den Güterbahnhof | kreditweise Vertrieb von Tertilien und mit beschränkter Haftung: Die | anderen Prokuristen zur Vertretung der | München, Zweigniederlassung in Godes- die Vermittlung von Darlehns- und Be- | Paul Hollander ist niht mehr Ge- und 300 Lit. C. Nr. 34 670 Ver- | Wüstegiersdorf betrieb, E Geschäfte. a E tasisorm Beet ichan s Charlottenburg, Gesellschaft mit be: | Weiswaren aller Art in halbfertigen und | Firma lautet fortan: Gesellschaft für | Sesellshafkt berechtigt ist. Laut Beschluß | berg: Die Zweigniederlassung in Godes4 triebsfapitalien aller Art, au<h von Ver- | }bäftsführer. Bei Nr. 21 50 Koutor- kaufsgesellschaft Lothringen - Hano- | Stammkapital: 50 000 Reichämark. Ge: E Haftung, E. u. S schränkter Haftung: Das Stamm- | fertigen Fabrikaten sowie die Beteiligung | maschinentechnische Ausführungen | 1 26. Februar 1925 ist, der Gesel- | berg ist aufgehoben. triebsfapitalien aller Art, auch von Ver: | [Mh er That Hi besa eutere | mag ‘Mbiiengesellschaftt - Kaufmann a n A N e wes . Ge- R tut rad: De Firma U I Tapital ist auf 500 Reichsmark umgestellt. | N gleichartigen Unternehmungen. | mit beschränkter Haftung Gefma: schaftsvertrag bezal. des Sibes der Ge- Amtsgericht, Abt. 9, Bonn. L fiferungen, die Uebernabe von “Tecu- | Sena Geseliaft mil, besebränkier | nf Q O: q T1 tf | [Aen Bei Tf Gorn Fg | Bei Nr. 24254 Wylegala «C Co, Ge Laut Beichluh vom 11, März 1929 ist der | Stammkapital: 9200 Reichömark, Ge- | Das Stammkapital ¡t auf 00 Reihe” | Fels Böhme ift abbe fen. Direttor E / halb des vorbenannten Geschäftsbereiches. | 200 Reichsmark umgestellk. Laut Be- | Mm weiteren Vorstandsmitoliede bestellt. Nubd [oh “T \< egt G, ‘baldi L S Se Ln: E U Gelelca/ iWveriraa Hain des Skcanm- aer n Derlin C Deiaas 14° Februar 1925 ist der GesellschaftSver- | \ G E M n D: fTel i | Sans Beste i am / Zur Erreichung dieses Zwe>es ist die Ge- | hluß vom 17, Dezember 1924 ist der Ge- Berlin, den 16. März 1925 Rudolph T \chorn, Generaldirektor, | Das Stammkapital ist auf 260 000 fapitals und der Geschäftsanteile abge- | leger in Berlin, Kaufmann Heinrich 14. Februar 1925 ist der Gesellschaftsver- | Dr. QUgSne Mignot zu Brüssel ist | "Fn das hiesige Handelsregister ist am 10 eichung dieses Zweckes ist die Ge- | 10 na Foolid des Gim, | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 c. d eldcintiee Saft Der Gesell- O. De ember 1924 e Bel | ident, Bei Nr. 17 215 Belforter- | Glaß in Ber lin. Die Gesellschaft ist | trag bezüglich des Stammkapitals und | V S E oln 00 14” März 1925 bei der Firma Dampf- 2 eschränkter Haftung. Der Gesell- | vom 18. Dezember 1924 ist der Gese straße Nr. 4 Gesellschaft mit be- | eine Gesellsbaft mit beschränkter Haf- | der Geschäftsanteile abgeändert. Zum L A it eingeiragen wor- | egelei Weinberg Gebr. Damköhler den: Bei Nr. 4057 Deutsches Gummi- | Kftiengesellschaft t, eingetragen: Die

E \<aftévertrag ist am 3. November 1924 | schaftsvertrag bezüglih des Stamms schräukter Haftung: Das Stammkapi- tung. Der Gesellshaftsvertrag ist am | weiteren Geschäftsführer ist Ingenieur Ie 4 eutsches Ï * ball - Syndifat, Gesellschaft mit | “E R Generalversammlung vom 16. August 1924

ellschaft befugt, Unternehmungen im Be- | lellshaftsvertrag bezüglih des Stamm-

reiche et cornenannian Geschäftszweiges aae anb es F VAaiele abge- gien zu erwerben, sh an solchen zu beteiligen | ändert. Bei Nr. 23 730 Mühle, | Berlin [130499] | abgeschlossen. Jeder Geschäftsführer i i Seschà ile ($ 3) < > & 9 : : ; E ne L ] : 7 ; “f b B é 3049 e] chi Seder Ges®äftsführer ist | kapitals und der Geschäftsanteile ($ 3 bs 2 : S V ari 0e E L Kia Solk c / 15 un pt Aub Ferma, solcher u R Debats Ba MELLBAN e In unfer Handelsregister B ist heute | für sich allein r Edi E cel beri Durch Beslluß vom 18. "Des A Le Lon L Sar T6 if G L eei ellt D g G afetibiet aua eei beschrünkter Haftung: Das Siamm- | ft Un stellung des Grundkapitals auf te 1 auch befugt, 3weigniederlassungen * Haftung in Liqu.: Die | eingetragen w : Nr. 35 790 Söder- | [haft berechti Als nit einget Z 24 ist di j g der Ge- | La Ne 2 Gebruar L U S rtroton bie G ti u C0 P apital i è 5000 Reihömark um- | dat Umstellung des Srundtapna:s Qu 00 qniede g eingetragen worden: Nr. 35 790 Söder- | shaft berehtigt. Als nit eingetragen | zember 1924 ist die Gori eann der Ge der Gesellschaftsvertrag bezüglih des Der eE En Tae Seel genten | hat Ne inver ug e der e L T n M E oige ge erer a 100 000 Reichsmark „beschlossen. Die i

èr. 35819 Deutsche apax Ver- | shäftsführer von Selbe r darf die Se- | 1994 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich A Sa S ' J ( TUlii G V

: Ck ü ï 4 “f “N pfen ! j im Jn- und Auslande zu errichten. | Firma ist gelöst. Bei Nr. 29737 [holm - Gefellshaft Vertrieb von wird veröffentliht: Als Einlage auf das E A ‘l tr. 24 S Stammkapitals und der Geschäftsanteile erwaltungs8gesellshaft Dr. Wils E BEIMATTSAaNTeLLE | 7 obe i: L T, y ; ai g triebsgesellschaft mit beschränkter | jellshaft nur zusammen mit dem Ge- des Stammkapitals. und der Geschafts-

Stammkapital: 5000 Reichsmark. Ge- | Marathou-Film Gesellschaft mit be: |Shwedenpuns<h mit beschränkter Stammkapital ist in die Gesellschaft ein- z abacändert. Bei Nr. 17 664 Bernhard Sauer, Gesellschaft mit be- Hehmke Gesellschaft mit beschränk- Hastung, Berlin. Gegenstand des | [<äftsführer Spiel vertreten. Bei eile abged QtotoIhs (E Ó 461 Stüf zu je 200 Reichsmark und R L anteile abgeändert. Dieselbe Eintrazung 390 Stü zu je 20 Reichsmark. & 5 des

n T LON Pau Ui rg Molas: n Kurt | Haftung. Siß Berlin. Gegenstand | gebraht von den Gesellschaftern Frau helm

GVaack zu enstein Gesellshaft|Bleines is nicht mehr Geschäfts-| des Unternehmens: die Pecsteuuna und | Emilie T\<orn, Christa und Ursula | schränkter Haftung: Das Stamm- : ‘7 e S A r

; An a, ; 7ER N e a Anternei : die « (1 S / , Q / (la | 1 Yrant & g: a qmm Haf e R A Di Ünternebmens ift der Vertrieb von Ver- | Nr. 15517 Gewerbe -: Haus Stegliß | [7 E

mit beshränkler Haftung, Der Gesell- | führer, Kaufmann Hugo Kollat inder Vertrieb des „Söderholm-Schweden- | T \< or n das von der aufgelösten offenen a La E RGO U it af 13000 A s viel SlHiaunaMpparaien ank “r Bu Gesellschaft mit beschränkter Haf: u auch bei „der E eder uns N | Gesellschaftsvertrags ist abgeändert E < , 2 Or i - YSHN m SELT: 1 U ( L „U, “i E j En E E e e z Ant L DTUA 1925 i Loe UZD "QEL C1, Laut Beschluß vom 9. März 1925 ist der bebôr. Stammkapital: 5000 Reichsmark. | tung: Das Stammkapital ist auf 42 000 E even M D Nr 6368 Amtsgericht Braunschweig.

schaftsvertrag ist am 20 Februar 1925 Berlin ist zum Geschäftsführer be- | punsh“". S Halt 6 tei (s Fi Cz) if 2A ( 92! l Velchaftsful - " Stammkapital: 5000 Reichs- | Handelsgesellschaft Firma Scblesische | ( M Ad B i! ; 4 O Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- Laut Beschluß vom 17, November 1224, | Wr Garteftührer: Kauf O P R B fo ¿ Betaluß F Februar 1925 ist der Gesell- eschäftsführer: Kaufmann Otto Boh n- | Neihsmark umgestellt. Laut Beschluß | Berliner Darmverwertung, Gesell-

Braunschweig. [129845 «8 _ L b B

abgeschlossen. Mehrere Geschäftsführer | tellt. Bei Nr. 30 602 Märkische | mark. Geschäftsführer: Kaufn Zerner | Lei "berei ä | ) esch O C B _ Geschäftsführer: Kaufmann Werner | Leinenweberei und Wäscheversandhaus 9 bertrelen die Gesellschaft gemeins<haftli< | Margarine und Fetthandels8-Gesell-|Hörnicke in Berlin. Gesellschaft mi (ra h -ieber Sor bar | Fapitals Geschäftsanteile ($ 3) abe 29. j : en d y [aft geme V ; ( c -(G - [H 3e Gesellschaft mit | Kramer & Co. betriebene Handelsgesc: apitals und der Geschäftsanteile (5 3) a S ers: E Ce M 2A * 4 “B O In E ore s U A NCA-EER Y iverive , C oder in Gemeinschaft mit einem Pro- | schaft mit beschränkter Haftung: beschränkter Haftung. Der GeslliGants: uni angenommenen A E S geändert. Bei Nr. 24 943 Palladium| schaftôvertrag bezüglich des Stammkapitals Ao BerlineSGoneberg Die don 5. März 1925 is der Gesellshaîts- | schaft mit beschränkter Haftung: | "8 o De ci g kuristen. Jn allen Fällen ist die Ver- | Das Stammkapital ist auf 500 Reichs- | vertrag ist ‘am 10. März 1925 abge- Reichsmark unter Anrechnung von 10 000 | Theater Gesellschaft mit beschränks und der Geschäfbéanteile abgeändert. Oel O V s eie E S bega Ms E S E Direktor Reinheld Nemsow is nicht | 5" Handelsregi}ter S 14. März s j tretung der Gesells<aft dur< zwei Pro- mark umgestellt, Laut Beschluß vom | schlossen. Der Ge äftsführer Hörnid>e| Neichsmark auf den “Anteil der Frau ter Saftung: Die Firma ist gelöscht, | Nr. 18 483 Deutsche Nordische. Ein: this a O „Der Gesellshafts- der G Ie abgeändert. e Bei | mehr Geschäftsführer. QDieselbe Ein- fans n der Firma _ Aktien Biegelet j Y kuristen läng, Auch wenn mehrere | 30. Dezember 1924 und 2, März 1925 ist ist von den Belseankungen es $ 181| Emilie T\horn und von je 5000 | Bei Nr, 31450 Rögener & Co. Va Gn Me, Ge t e (bl a as Nr 6 820. ‘Ge 678 Stabé und Lans Gesellschaf fis | tragung ist auch bei der Zweigniederlassung ete Us om 98. Februar 0 M Ua Ee estellt sind, kann die Ge- E Gesellschaftsvertrag bezüglih des | BGB. befreit. Als nicht eingetragen | Reichsmark auf die Anteile der Christa Lal uit De LS Hal tnags adivest E O Ra roman E E O des R it E aallèe E Pa ueo erfolgt. Am 22. r cio E at: Umfang U O ‘119 E f ellshaft au<h einen von thnen mit der Stammkapitals und der Geschäftsanteile | wird verö L ili@: Al i h ula T A (&ofoss, | Kaufmann Weber ist niht mehr (Ges apital 111 auf L VLermemari Umge tei. e enl S i i E ge ao e Le eingetragen worden: Bei Nr. Q A O ar, Ag: n Ï Hübe Gens betrauen. Der Geschäfts- | abgeändert, ia Bei Nr. 34 209 Seieo: Saat A Vie Gesellschaft schafter "Rudolph ElGern ie Forde, G N E Mee 1 s h ed ntt n U Vin fung, Berilie Caene Les unte felt Laut Bes luß vom 3 M ; 1928 t Se T URE Rvastpidag eian Ustelluna ist erfolgt. Das Grundkapital 2 f übrer Kaufmann Paul Wilbelm Haa tagen: und Wäsche-Fabrikation Ge- eingebraht vom Gesellschafter Werner run E L e M Aen er In WDECTIIN ift zum Beschäftss- F220 11 Der Weile Tchaftsvertrag vegugli< ? ( L. Vegen]tand des Untker- | Leut. Laut Desch¿uß vom 3. M arz 192 mit e hrán ter Ôaftung: Das | amit q tht erfoigt. as W dtapitaL u N L ? ; ja ; : ) D ( e 1 an die vorgenannte Firma zur Höhe | Eer 27 Hof s Sharmmnmfanitals r Gurte, | nehmens ist die Verwertung des zwis t der Gesellschaftsvertrag bezügl des | & Ten x c 1 ift eingeteilt in Inhaberaktien, und zwar 2H s u Allenstein hat das Recht zur | sellschaft mit beschränkter Haftung: Hörnid>e diejenigen Nechte, di durch | v: 10 000 Nei i ¡“ | führer bestellt, des Stammkapitals und der Geschafts- | nehmens 1/1 diE Derweriung Des zwischen | 11t der Wese shaftsvertrag bezüglih des | Stammkapital ist infolge Umstellung auf | 57: ngerelt In DnNaverarten, Ho F E s ; ps j E : N e [DOT &LeC) 0 U À smark, von dem Gesell- : R » O0 25 2; e if R noändor No; My 99 990 | de Gesellsch fte Harve d der S Stammt 8 - Geschäftsan A C ‘Too a C c " 9536 Stüd über te 29 Neicbsmark, 297 (7 E Da Alleinvertretung. Als nicht eingetragen | Kaufmann Mar Lede al N N ) it Sr evn “ie asm mes e R t R A i Bei Nr. 16203 Luecifer-Filin Co. anteile abgeändert. Bei Nx. 22229 | dem Se [alter Harvey und der Singer | Stammkapitals und der E eschäftsanteile | 800 000 Meichsmark festgeseßt. Geinäß | 229 QUA Uber 16 Q, Lretcemare, ‘¿2E Lu vird veröffentlächt: Deffentliche Bekannt» Cha rlottenb urg I A a Aen Bie Eloneeis ita i Deer Wüttogieredo:f Ne. 1 A mit beschränkter Haftung: Negisseuv Gebrüder Braude Gesellschaft s L V0. au e „BODENETY gesGlossenen Ier R ei Nr. 20 866 Vüilow- | Gesellshafterbeshluß vom 19. Februar bee i 260 Natan rp i Cue 2 Es machungen der Gesellschaft erfolgen nur | Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 35 599 | erworben hat und die das ausschließliche angenommenen Mert s 90 000 R hs, James Ephraim Bauer ist nicht mehr beschränkter Haftung: Das Skamm- GSenevalverirehngeperivags,. betreffend | firafie 88, Grundsftücksgefellschaft | 1924 it der Gesellshaftsvertrag hinsicht- Le 1 N 750 Reichs t über An n e dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. | Mittelrheinische Baugesellschaft mit | Necht zur Herstellung und zum Merteinb hart 4 ter A Gia U ibre Star 18 | Geschäftsführer. Bei Nr 22 5 Fapital. ist auf 20 000. Neichômark um- | Li O De C, A i eini Haftung: Willy | li des Stammkapitals geändert. Lie- die O teilsei en “ut Masarbérnn Ua 7 0 a Nr. 35 787. G. v. Vachaly's Enkel | bes<hränkter Haftung: Dr. Ferdinand E Sitten Seiden nut M in ‘Die Eee A 1 evfoi E Luisenvlaß 8 Grundstück8-Gefell= gestelli. Laut Beschluß vom 17. De- | kapital : 10 000 Reichsmark. Geschäft8- Gisfeld ist niht mehr Geschäftsführer. | selbe Gintragung ist auch bei den Zweig- teitidieine ien "8 9 des Gesell haft: V M d Gesellschaft mit beschränkter Haf-|von Zuccalmaglio und Marcus | dem ihm übereigneten Rezept zum Geier väberer Maßgabe be L 3 des G fell schaft mit bes<rankter Halungs eli e Ae Gesellhastsvertrag N Aa E Ven, E Di. N L E E O [eal en Da Lea, R vertrat f abei dert, “Die Ge en M A G tung. Sih: Berlin, wohin der Siß |Herbig sind nicht br Geschäfts- | stand haben zu L R A fAbertaas Oefferilide es Selel- | Die Firma ist gelöscht, Bei Nr. 26 726 vezüglich des Stammkapitals und der Ge- Berlin, Kaufmann Erich Arndt, |Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. | erfolgt Am 21. Februar 192% 1st eia- GPLCONO E eaen e E L E bon Breslau verlegt worden ist. Gegen- | fül d nd nit mehr G Ss ano anen pu B Een Werte | schaftsvertrags. Oeffentlihe Bekannk- | Nährmittelfabrik Moten Gesellschaft \hâfisanteile abgeändert. Bei Nr. |Charlottenburg, Kaufmann Hans |— Bei Nr. 21180 Gesellschaft für | getragen worden: Bei Nr 18 503 Deat- versammlung vom 28. Februar 1925 bab A0 D stand des 1 nriehe Bure ed Die Finan August ê A E oO 2 2000 S unter Hes machungen der Gesellschaft erfolgen nur | mit beschränkter Haftung: Durch Bês 99 396 Apotheter Karl Schulz «|Frey, Charlottenburg. Die Ge- | Vau- «& VBahnbedarf mit be- | sches Kalisyndikat Gesellschaft mit Abanderung von $ 11 Abs. 3 des Gesell- 48 am >28 T "N86: s (7 3 ç o [2 m E s Aer / or A I naotas A E O 2 N Ce C L 4 » 0E 2 4 irt de de e fs > 5 afts aas ot hl ot mte f c E ierung anderer Unternehmungen uit dio rokurist Abteil 4 S Ae ante el e as Likbre 5 : hes E tg den Deutschen ReichEanzeiger. - | {luß vom 99. Januar 192% ist der Ge» A. Coldewey Gesellschaft mit be- sellschaft ist “eine Gesellschaft mit be- | shräukter Haftung: Das Stamms- beschränkter Haftung: Die Prokura aper M4 beschlossen. Amtsgerichb 08 : U eilungédirektor) Wilhelm r ore ertriebsgese Bei Nr. 7010 Xantener Straße Bau: | ‘qa dal dert daß jeder schränkiex Haft : Vas S schränkter Haftun Der Gesellschafts- | kapital ist 30 ç mar »- | des Otto Schul ift erloïc Kauf» | Draun|cwe1g, 1 2 Beteiligung an solchen sowie der Betrieb | Bechstein in Berlin sind zu Ge-| schaft mit beschränkter Haftung. | gesellschaft mit beschräwkter Haf- lellshaftévertrag dahtn gearBer, Lai en ränkter Haftung: Das Stan | |<ränkter Haftung Der Gesellshafts- |rapttal L auf 3000 Reichêmark umge- | des M E E C O S A e E E U auf e Gen Muh En Be M, D Se! Wettin Genstato 0 fie: | fung: Bos Stamm {1 uf 00 | vel $11 Be O28 dn P gusull Ennl ausge von, 1 Betr P itl Zam 8, Februar 1929 abe fi. Gegenfend il fortan: zer Ver, | nann furt S fe Cintruuna ist BrannseiweiE m Bankgeschäften. * V pro a | Po A E f Ey : BURe M = : E | Adiud S Co 2 J). W.-D, VeTreil 1, ellt, Laux DelMluß vom 19. ¿Februar gel>cilolien. Z rere GWelhaftsfUhrer | Iriey und die erwertung von Bau- und | |<afls[uhrer. ZQMelelbe Sind T I e Mz j eee Lott Lie Bu Et b vieieo fas Ds A, Gesell- ens: s Vertricb bon Standard- Neic8mark umgestellt. Laut Beschluß vom | VBerliu, den 16. März 1929. 1925 ist der Gesellschaftsvertrag bezüglich bestellt, so erfolgt die Vertretung durch Bahnmaterialien und Geräten jeglicher | au< bei der Zweigniederlassung Ham - gn He ist am L M 9 Wee Miliibe - Aailerreibitunes g L Stb: B ul eschränkter Haftung. | Lrtoren und «Spirituosen. Stammkapital: 12, März 1925 is der Gesellschafts- | Amtsgericht Berlin-Mitte. Aöteilung 122. des Stammkapitals und der Geschäfts- | zwei Geschäftsführer oder dur< einen Art. Die Gesellschaft is berechtigt, | bur g erfolgt, Am 16. Dezember 1924 1929 bei der Firma M. Schwerdt u. Co., “d ber R ‘an Sa Len er en a8 h Gegenstand des Unter- ut Reichsmark, Geschäftsführer: Kauf- vertrag bezüglich des Stammkapitals und 5 anteile abgeändert. Bei Nr. 24 846 | Geschäftsführer in Gemeinshaft mit | Zweigniederlassungen zu begründen, Ver- ist eingetragen worden: Bei Nr. 18547 hier, eingetragen: Dem Kaufmann Simon 44 j Fapital:, D O Mig * Gesa: E Et E n UOP G LNA E L: bkt, S O A, 4) abgeändert. | Berlin. L [130607] Deutsche Fahrradbau Gesellschaft einem Prokuristen. Falls die Gesellschaft | tretungen zu eröffnen, sih an anderen, Gebrüder Lewandowski Gesellschaft N es L Profura erteilt. : führer: Kaufmann Adalbert von | Reichsmark G [ÄFtSFübn “f Ra ote lin-Lan kwik n, ‘Marti D A, Gr Dftücksver Kaiserdamm 103 | Jn das Handelsregister B des untere mit beschränkter Haftung: Das | im Jahre 1925 ohne Crfolg arbeitet, so | gleicartigen Unternehmungen zu be- | mit beschränkter Haftung: Das | Amtsgericht Braunschweig. ark. Geschäftsführer: Kaufmann kwiß und Martin Fried-| Grundstücksverwertungsgesellschaft | zeihneten Gerichts ist am 17. März 1925 Stammkapital ist auf 2000 Reichsmark | sind die Gesellschafter bere<tigt, die | teiligen und gleichartige oder ähnliche | Stammkapital ist infolge Umftellung auf | pxaunschweig. [129846] Nr. 35813. - Adolf umgestellt. Laut Beschluß vom 21. Ja- | Liquidation zu besließen. Als nicht ein- | Unternehmungen zu erwerben. ¡ie Ge- 900 000 MORARE lENgeS L h Be- Im Dandelsteai fter ist am 17. März schluß vom 24, November ist der | 1995 bei der Firma „Priteg“ Privat-

Wallenberg îin Berlin, Bankier | Ernst Günther Be j Soul Berlin-Frie! j anf f T) r, L t as O: Hünther Be jah, Berlin. Ge- mann 1n Der in-Friedenau. nit beshränfkter Haftung: Das | eingetragen worden: Johannes Bau s<hke in Berlin. Ge- | sellshaft mit bes<hränkter Haftung. Der alt mit bes<ränkter Haftung. | Stammkapital isi auf 40 000 Neih3mark | A>ermann Nachf. Ernst Quaas nuar 1925 ift der Gesellshaftsvertrag be- | getragen wird veröffentlibt: Als Ein- | sellschaft ist bere<tigt, alle Rechtsge- J A s be- üalih des Stammkapitals und der Ge- | lage auf das Stammkapital wird in die | {äfte vorzunehmen, welche den Zwe>en Gesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- | F (1 fon Gesellschaft mit beschränkter Haf- d N fapitals und der Geschäftsanteile ab- eleson Veleli<at mi velrantter Qo N T tung, hier, eingetragen: Die Gesell-

fellshaft mit beschränkter Haftung. Der | Gesellschaftsvertrag ist 9 O Der Gesellschaftsvertrag ist S ellt. La ä i T T Cra abg 4 / k Me ats d is „am 22 Oktober | Ver We ell\ a rtSvertraa ist am 9. „Sa- umgestellt. Laut Bescluß vom 20. Fe- Vaugeschäft Gesellschaft mit Gesellschaftsvertrag ist am 14. Februar | 1924 abgeschlossen. Die Gesellschaft hat | nuar 1925 abgeschlossen Die Ge- | bruar 1925 ist der Gesellschaftsvertrag | schränkter Haftung, Berlin, wohin vaftsanteile abgeändert. Bei Nr. Gesellschaft eingebraht vom Gesellschaftèr | der Gesellschaft dienli<h sind. Laut Be- t ; l der Siß yon Lye>k verlegt ist. Gegenstand 955 Alroka Kommissions- und | Harvey sein mit der Firma Sinyer | {luß vom 10. Februar 1925 ist der Ge- geändert. Bei den Amtsgerichten der | {4 afterversamml 27. Janu Zweigniederlassungen Königsberg, Han- chasterver]jammlung vom + Januar 4 : f ; 1925 hat Umstellung des Stammkapitals

4 L e eten O E S bie M A D rer, Jeder Ge- E P ‘i \ y t AlY E und | bezüglih des Stammkapitals und der j Ma a E n . Dezember | shäftsführer ist allein vertretungsberechtigt. S r1edmann ind jeder allein ver- | Geschäftsanteile abgeändert. Bei | des Unternehmens ist die Ausführung von Expvort-Gesellschaft mit bes<ränk- | & Co. Ltd in Co| v Be- vaftsvertr »züali 3 Stamms- ) A R ; 2 : l SDereMugt. | 5 h i : i es rehmens ist die Ausfuhrung h eshränk 0. in Coventry ge\sdlossener Ge- | jellshaftsvertrag bezügli amn i s y f DERBFRE S Gebt A t h S Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: | tretunasberehtigt, jeder andere Ge- | Nr. 13 445 Moctall Gesellschaft mit | Hoh- und Piesbauten und die damit zu- ter Haftung: Die Gesellschaft ist auf- MevatCEc Ta MGDDertrG Mir Deutschland, fepitals, der Geschättbanteile, s Gerene nover, Breslau, Düsseldorf, Zwidau, | uf 60000 Reichsmark beschlossen. Di I Vi msi Besbélttibree odér Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesell- | äftsführer nur gemeinschaftlih mit | beschränkter Haftung Fabrikation | sammenhängenden Geschäfte sowie der Er- elóst, Liquidator ist der Kausmann | Der Wert dieser Sacbeinlage ist auf | stands und sonst (55.3, 6 9, 12 13, | Dresden, Kiel, Hamburg, Nürnbera, | f mstellun t int Ea s ‘Geselle Bled A e Brf EL In E Oder schaft erfolgen nur dur< den Deutschen | etnem ‘anderen Geschäftsführer. Jeder | von Ersab stoffen für Blattmetall, | werb des in Ly> von dem Ingenieur dolf Zerba in Berlin-Neu-| 4000 Neichsmark festgesekßt. Nr. 35 821 | 14) abgeändert. Die 8 10, 15, 18 sind Stettin ist zu Nr. H.-R B V1 504 T L L p 3, S vas Me l Fast mit Unge P: ae E Reichsanzeiger. Bei Nr. 12364 Lie- rokurist ist, solange mehrere Ge- | Staniol, Metallpapier: Das Stamm- | Adolf A>ermann betriebenen Baus fölln. Bei Nr. 8977 Gemein- | Geco Textil Handels-Gesellschaft | aufgehoben. Bei Nr. 21 864 „Duglü““ bezw. H-R. B 1383 bezw. 62 H.-R.B| iht ‘Brag {r i its O Maas ever Lach E en. A Ge: bers & Co. Gesellschaft mit be- chäftsführer vorhanden sind, nur bere<- Fapital ist auf 10000 Reichsmark? um- | geshäfts. Stammkapital: 20000 4, Ges nüßzige Gesellschaft für Berliner | mit beschränkter Haftung, Berlin. | Gesellshaft für Zigaretten-Roh- 986/16 bezw. H.-R B 2174/5 bezw. E rge dar bla: A D 5 \häftsführern die ‘Defüátis ir Alle; e- | shräukter Haftung: Das Stammkapi- tigt, in Geme glas mit einem Geschäfts- | gestellt. Laut Beschluß vom 2. Februar | [hähtsführer: Frau Charlotte Richter, Kreuzbündnisheime mit beschränk- | Gegenstand des Unternehmens is der tabak-Handel mit beschränkter Haf- A Reg. 65/25 bezw. la. A 413/25 | Braunschweig. [129647] L | bertretung beigelegt s fas: h As Ct tal ist auf 20000 Reichsmark umgestellt. ührer die Gesellschaft zu vertreten. | 1925 ist der Gesellschaftêvertrag bezüali | geb. Krause, in Berlin. Die Gesell- ter Haftung: Das Stanunkapital ist | Ein- und Verkauf von Textilwaren ieder | tung: Das Stammkapital is auf bezw. 19 H-R. B 363 zu 10 e. Im Händeldveaiitet ist am 19. März / ZEN M eingetragen wird veröffentlicht: “Oeffent Laut Beschluß vom 24. Februar 1925 ist E nichteingetragen wird veröffentlicht: | des Stammkapitals und der Geschäfts- | [haft ist eine Gesellschaft mit beschränkter auf 500 Reichsmark umgestellt. Laut | Art. Stammkapital: 5000 Reichsmark. | 60 000 Reichsmark umgestellt. Laut Be- ).-N C 381 bezw, Ges.-N. S 1925 eingetragen die Firma Oskar E liche Bekanntmachun Si S VoD Gesellschaft der GesellschaftMertrag bezüglih des Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- | anteile abgeänderk. Bei Nr. 13 815 | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am Beschluß vom 19. Dezember 194 ist der | Geschäftsführer: Frl. Maria Koppen- | {luß vom 13. März 1925 is der Ge- tr, 4 bén. 6 R I V die Stante, hier. Inhaber: Kaufmann erfol en nur durd e Déuischeti Reichs Stammkapitals und der Geschäftsanteile sellschaft erfolgen nur dur< den Deutschen | Imperial Film-Gesellschaft mit be: |5. September 1916 abges<lossen und am Gesellshaftêvertrag bezügli des Stamm-| burg, Wilmersdorf, Kaufmann | sellshaftsvertrag bgl. des Stamm- gleiche Eintragung erfolat, i Oskar Stante, hier. Der Frau Chars- Rene 22 Boi M 6093 Schiff8union abgeändert. Bei Nr. 16418 Bern- Reichsanzeiger. Nr. 35 792, Wind- | schränkter Haftung: Kaufmann Erich | 10. April 1917 und 18. März 1924 ge- Fapitals und der Geschäftsanteile ab-| Max Goldberger, Charlotten-| kapitals und der Geschäfisanteile abge- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152. lotte Stanke, geb. Kohlenberg, hier, if Elektrizitätsgesellschaft für Kriegs- hard Lauer Gesellschaft mit be- hoff - Motorenbau Gesellschaft mit |Weißenberg in Berlin-Wil-| ändert, Nr. 35 814, Adolf Durst & goinders, Bei Nr. % 883 Benzina | b ur g. Die Gesellschaft ist eine Gesell- | ändert. Bei Nr. 23 765 Charlotten- DIS E i“ Profura erteilt. Ferner wird veröffent Gib Sanbölömarite vit beschränkter schränkter Haftung: Das Stammkapi- beschränkter Haftung. Siß: Verlin, mersdorf ist zum weiteren Geschäfts- | Co. Gesellschaft mit beschränkter enzin - Handelsgesellschaft mit be- chaft mit beschränkter Haftung. Der Ge- | burger Hotel- und Gaststätten Ge-: | Bitburg [129843] | licht: Geschäftsräume: Bohlweg 27, Ges Bafting: Oeriaritidir- Fucbinand fal ist auf 4000 Reichsmark umgestellt. wohin der Siß der Gesellschaft von Ber - | führer bestellt. Bei Nr. 15 38% Stadt- | Haftung, Berlin, Gegenstand des schränkter Haftung in Liquidation: | sells>aftsvertrag ist am 7. März 1925 | sellschaft mit beschränkter Haftung: | Im Handelsregister ist am 19. März | schäft8zweig: Buchhandlung, Amts Sflwever in Berkbn Lt vis Laut Beschluß vom 30. Januar 1925 und lin-Johannisthal verlegt ist. Ge- | fahrplan-Gesellschaft mit beshränk- | Unternehmens ist die Vermögensverwals- Paul Saar ist niht mehr Liquidator. | abgeschlossen. Die Gesellschaft hat zwei | Das Stammkapital ist auf 500 Reichs- | 19H bei der Firma Brauerei J. Schade- | gericht Braunschweig. weiteren Geshäftsführer bestellt, Bei 9. März 1925 i} der Gesellschaftsvertrag e des Unternehmens: Nach dem Ge- | ter Haftung: Das Stammkapital ist | tung für die Gesellschafter und andere Kaufmann Carl Laue in Berlin-| Geschäftsführer. Jeder der beiden Ge- | mark umgestellt. Laut Beschluß vom | berg Gesellschaft mit beschränkter Haftung t 130516 Nr. 6266 Max Jansa Nachf. Gesell- bezüglich des Skammkapitals und der Ge- sell\chafterbeshluß vom 17. Dezember 1921 | auf 500 Reichsmark umgestellt. Laut Be- | Personen sowie Finanzierungen aller Art. Friedenau ist zum Liquidator bestellt. | äftsführer, Frl. Koppenburg und |19. Dezember 1924 ist der Gesell schafts- | in Bitburg eingetragen worden, daß das e erider L dowski, Gesellsha it schaft mit befbcäintter Safta: DA8 schästsanteile abgeändert. ijt Gegenstand des Unternehmens die | {luß vom 29, November 1924 ist der Stammkapital: 10 000 Reichsmark. Ge» Bei Nr. 27 775 Grundstücksgesell-| Mar Goldberger, is alleinver- | vertrag bagl. des Stammkapitals und der | Stammkapital auf 74000 Reichsmark beschränkter Daliina po eff i an U A Stammkapital ift auf 6000 Reichsmark Berlin, den 14. März 1925. Fabrikation und der Vertrieb von Mo- | Gesell shaft@vertrag bzgl, des Stamm- | schäftsführer: Kaufmann Adolf Eber - (Bal Rheinstraße 22/23 mit be- | tretungsberehtigt. Die Geschäftsführer | Geschäftsanteile abgeändert. Bei Nr. umgestellt worden ist und die Stamm- Berlin 159 H B18 547 E E L Urgestellt Laut Boicbluß: vom C Fes Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 122, oren und es aller Art, die Be- | kapitals und der Geschäftsanteile abge- | hard, Berlin. Die Gesellschaft is <räufkter Haftung: Das Stamm- | sind von den Beschränkungen des $ 181 (24 391 Berliner Spiegel - Industrie | anteile jeßt je 500 MNeichsmark betragen A R A O bruar 19% is der * Gesellschaftsvertrag i i t p Q Ee aen Ser E Nr. 15805 Rette den | eine Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung. Tapital ist auf 31 200 Reichsmark um- D. G.B. befreit. Zu Nr. 35 818, Gesellschast mit beschränkter Haf- und daß dementsprechend die S8 4 und 7| Breslau. [130511] E bezüglich des Stammkapitals und dr Gol Statimkapital: Das erneymungen, 1. <uhbesohlwngsanftalt, | Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. De- e Laut Beschluß vom 6. März | 35 820—3% 821: Als nit eingetragen | tung: Wie fried Warschauer ist | des Gesellschaftêvertrags geändert worden | Deutsche Kraftpfluggesellschaft mit bes nmkapital: Das Stammkapital ist | Gesellshaft mit beschränkter Haf- | zember 1924 abgeschlossen, Sind mehrere 1925 ist der Gefellshaftsvertvag bezüglich | wird veröffentliht: Oeffentlide Be- |niht mehr Geschäftsführer. Kaufmann sind, Amtsgericht Bitburg. chränkter Haftung siehe unter Berlin | des Stammkapitals und der Geschäfts | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen 1 Grich Bernstein in Berlin ist zum - 152 H.-R. B 10 od. H

S6 al; S7 Q I IMETS A CO Ii: R E P O A TRIE E FITT I P ARG T

9

S S R T E S E