1925 / 72 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8/1.4.10/65.5 G BH1.1.7 26b 30,6.

i. 14/31,12,/170b 101,66

Rh-Main-Don.Gd * Rheinprov. Landes- bank Gold-Pfdbr,t NMhein.-Westf, Bdtr. Golde Pfdhr. S,2*4 do do Serie 4“ . 3/31.3 30,U Serte 4 do Serie 4 6 #8 Do Serte 1 * |! 3/130,6. [70,25 G 70,25b G 31.12 “i do [9686 98b G do - _ i do —_—

5,54b G 5,6b G

81,9b G

616

2,250b G 2,25eb G 2,4b

72eb G 7,11b

87b G

68 G

876 1,76eb B 5,47b

Erste Beilage | : zum Deutschen NeichSanzeiger und VBreußischen StaatSanzeiger

Ir 72. Berlin, Donnerstag, den 26. März 1925

1. Untersuchungsiachen. Öfen l î cher Anze iger. 6. Erwerbs, und Wirtichaftsgenossen!chatten.

: 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 3 Verkäufe E ia E 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 1,— Neichsmark freibieibendD.

L014 103 102 102 1038/5 103

Dr.Waili ¿a l Pitag,Véühlenb.21 M11 u. Genest 20 Mont Cenis Gew. Motoren. Deuu22 do do. 20 unt.25 Nat. Automohti 22 do do. 19 unk.29 Niederlaus. Kohle Nordstern Kohle . Oberb. Neberl.-3. 0u 00 1920 do. do. 1921 O Oberschl Etsbed.19 do. Etsen-Jnd,19 „Osram“Ge(ell sch do 22 uni. 32 do. 20 un! 25 Ostwerke 21 untk.27 do,22t. Zus. =Sch.3 Payenh, Brauerei do. S198 BPhöôntz Bergbau. do do. 1919 Julius Pintich do 1920 unf. 26 Preitowerle 1914 Reih. Papterf. 19 Rhein. Eleftriattät 21 gel. 1. 1. ¿8 do. 22 gf. 1. 7. 28 do. 19 gf. 1.19.25 ho. 20 gf. 1. 5, 26 do. ELu,. Kinb.12 do. El. W., t.Brl.- Mev., 1920ut. 25 o Metallwar.20 do. Stahlwerke 19 Nh.-Westi, El. 22 Ntebeck Montanw. bo. do 1921 Nosttßer Braunk, 21 Nütaer8werke 19 Do. 1920 unt. 26 Rybnik Steink, 20 SachjenGewerksch do. do. 22 unf.28 Sächs. El. Lief. 21 Do. do. 1910 G, Sauerbrey, M. Schl.Bergb.u.3.19 do. Elektr. u Gas bo. Kohlen 1920 Schuckert & Co. 99 do. 19 gf. 1, 10,25 Schulth.-Paßenh. do.22 i .Zus.-Sch,3 do. 1920 unt. 26 Schwaneb, Prtl,[I r. Setff, u. Co. 20 Siemens &Halske D do. do 1920 10,4b G Stemens-Schuckt. _,— 1920 Ausg. 1 _—,— do. do. 20 Ag. 2 1,34b G Gebr.Simon V.T. Gebr. Stollwerf, Teleph, J. Berltn, Teutonta-=Misb. . Thitr. El, Lief. 21 do. do. 1919 O O 1020 do. Elektr. u. Gas Treuh. f.Vert.u.J. Ullstern 22 unt. 27 „Unton“Fbr. chem Ver.Fränk.Schuhf. Ver. Glütckiz.-Frted do, Kohlen V. St, Zyp u. Wiss, do. do. 1908 Vogel, Telegr. Dr. Westdt\{ch. Jute 21 WeiteregelnUlf.21 do. do. 19 unfk,26 Westi,Ei|, u. Draht Wilhelmtnenho' Kabel 20 uni. 27 Wilhelms8ha111919 Wittener Guß 22 Zerzer Masichtnen 20 unt. 28 SHellst,- Waldh. 22 do. do. 19 un?.25

_ _ o0NE

wma

canlolleie rungs verbanb Sachsen|100}44) Meecllb.-Scchwerin. UAm1 Rostoe, ö Necfar - Aktienges.|1005 s Ostpreußenwert22/102/5"] 1. Nh.-Matn-Tonau 5 Ï Sckchile3wig - Holst. Eleftr. 1. 1, 5 do Aus3a. [Ti|162/5 lleberlandz.Birnb}100/45 do. Weferlingen 4

Éjchweller Bergw, 103) .1,7 o e do DO, 1919/1004 Fesdmühle Bap.14/10109 A Do 20 unt. 26/108/4 5 fi Feli u. Guill. 22/1925 S do do 1906 08/108 „f do do 1906|198/3 JFlensb, Schtff3b.. [1004 Frankf. Gazgei.. . [102/14 1.4.1 Frank, Beterî, 20/102]! versichJ Ne eater 102 L : do Ausgabe [11/2 Gelsenk. Gußstahi|102}* Ses. f es,lnt.1920/108] Gej.f.Teerverw,22|102/! 0 96eb G Do do 1919/10 1,46 Glodenstahlw. 20/102]: 19,55 G do 22 unf. 26/102}? 10,55 G G(iückau'! Gewich. - .— Sonder3hausen 0426 Th. Goldichmidt, 0 65b G do. bo 20untk,25 1,5b B GöôrltperWagng. 19 086 C, P.Goerz21 ut.26 Großkraît Mannh. 5,656 do do 22 Grube Auguste Habtghorst.Bergb, Hacketh.-Trahtwk. Hary. Bergbau fv, do.Neich2m,-A,24 Hvendel-Beuth. 18 do 1919 unk, 80 Henntgsd.St.u.W do Do. 22 unt.32 Hibernia 1887 kv, Htrsch. Kupter 21 do do 1911 do. do. 19 unt.25 Höchster Farbw.19 Hohentels Gwfkich, Philtpp Holzmann Horchwerke 1920, Hörder Bergwerk Humb. Masch, 20 do do 21 unt.26 Humboldtmühle Hüttenbetr.Dut3b|(100 Hüttenw Kauser19{102 do. V¿trederschm. „102 Ilse Bergbau 1919/100/44 Max Jiítdel u. Co.{102/! U c eusA (103 Kahlbaum 21 uf, 27/1025 do.22 t. Zus.-Sch.3 do 1920 unt. 26 Kalte rl Aschersl, do.Grh.v.Sachs,19 Karl=-Ule1, Gw, 24 Keula Etsenh, 21 Köln. Gas u. Elkt, FKöntg Wilh. 92 kv. Köntg8berg.Eleftr Konttn, Wasserw. Kraftwerk Thür. . W Krefft 20 untk.26 11,25 B Fried. Krupp 1921 wée oe Kullmann a, Co, 0,63 G Kulmt14Stetinkohle 1,16 G do 0o. Lit, B 21 12b G Lauchhammer 81 00726 Laurah. 19 unk, 29 0,75 G Leipz. Landkraft 13 0,46 do. do. 20 unk.25 10,65h do. bo. 20 unt.26 10,4b do. do 1919... do.Mieb,-Brau.20 0,21B Leonhard, Brut. eis gus 0. Serte [1] s Leopoldgrube1921 10018 _— m do, 1919 100/f A, T Do, 1920 100/86 i —_—_ LindenerBrauerei LUnke - Hofmann do. 1921 unt, 27 , do. Lauchh, 1922 0,105 G Ludw, Löwe C0.,19 0,115 G Löwenbr, Verltn -, G6 C, Lorenz 1929 j 0,11 B Magdeb. Baus- u. Krd.-Bk.A,111.12 L102 L, 1.05 G Magtcus 20 ukt, 26 1U2 B, : —— B Mannesmannr... do. 1913 Mariagl.Bergb.19 Meguin 21 uk. 26

uu j E 110 Me i ZUuvlandlic

0,88 G “Se l ¿A L ALA L. LL. 20- —,- Hatd.-Pascha»- Ht. {[1005 0,226 NaphtaProd, Nob !|100/5 da Ruïï, Allg. El, 06 1005 Ge do. Nöhßrenfabrtt| 100% E Steaua-Roman. 1055 0,8b Una. Lokalb, S. 1.10/41

°'

r 94,25b 10046

101,6b G

90 G 90 G

S DP B

10215

oo-o55 N Won oo V N

om N 0n9

D-

90 G 90 G

do 0 do. do do v

do Hold-Komm. * do Do l do. Nogga. Komm. *]! NMongaenrenten - Bk. Berlin, N.1 - 11®* do do. M. 12— 16 * do.G.-Nt.-B,RN,1,2* do. o. R Ls Säch. Braunk.-Wt. Au8g. 1. 2+

do. 1928 Au8na. 31 do. 1923 Aus3g.44 EachienProv,-Verb Gold Ag.11 u.12? Sach\.Staatr Rogg. Schlei. Bdkr. Gold- Vfandbr. Em, x“ do Em, 2‘ bo. Gold-K Em.4* do. do. Em 1? Schlei, Ldsch.Moaqg.® Schlesw, - Holstein. Elft.V.Gold-A,z 4 do. bo. Ausg. 4? Schlw.-Holst. Ld\ch. Gold-Pfandbr. do. Ldsch. Kreditv, Gold = Pfandbr, 4 do. do. Krdv.RNogg.® do Prov. - Gold ‘“ do do Nogaen * Thüring. ev. K1rche| Noggenw., - Anl, * TrierBraunkohlen- wert » YUnleihe + |! ÆWenceslaus8Grb.K+{|! Westd, Bodkr. Gol d- Vfaudbr. Em, 3+“ bo Em. 2 ‘| do. Gold-K.Em.4 do. do. Em. 1 */! Westf Prv. Gd. N.2 6 do do. Kohle 2345 |f. dv do. Rogg. 23*|6 |f. 2 cld. 31. 12, 29

do do, Ldich, Gld, *

L 192 108 102 102 102 102 1024 104 102

1.5.11 vers

D

1,4.10

__—_—

_—— Deutjich-Ostatr.

inet *Æamer, E.-G.-A, L,k

1,86 G Neu Guinea... 1 _— Ostafr. Eisb,„G,-An1.jiL 0,7b Otavi Minen u. Eb.{7'47 0,27v G

0:945b ® vom Ret mt! 3? Zin. u 0,175b | 0;19b

15,256 12,5ab G 0,75b G

. r ch

umgestellt u Gold

Kolontalwerte.

1,1 [ 9,6b 1.1 [14,60 G La | —,-—-“ 290b Q L

1,4 123,26

120" RNliclz

m,

0,856 0 656b G 0,225b G 2,526

0.125 G 0,65 G 0,1356 1,16 1626 0,56 Q

= Fs nd p De d pt A A p r L J p

ck l

=

b} tonstige

Accum.-Fabri!. .. [102/44] 1.2.6 Allg. El.-G. Ser. 9100/44] 1.,1,7 do do S, 6—8[1014] versch do do S, 1—5/100/4 AmölteGewertksmh.|108/4% Uschafi, 23. u. Pap.|/103/? Augsb, -Nlirnb. M102: do do 1919/102 Bachm.&Ladew 21 Had. Anil, u. Soda Ser. C. 19 uf. 26 Bergmann Elektr. 1920 Ausg. 1 do. do. 20 Au8g.2 Bergmanns segen Berl, Anh,e-M, 20 6,486 G d0.Baugéner Jute Do. #ndl21unt,27 85b 6 Berzelius Met. 20 —,— Bing,Nlirnb, Met, do. 1920 unk. 27 91b Bochum Gußst, 19 Gbr, Böhler 1920 80.5b 5,30b G

5

01D. | N”; p mi l l r  R F

No

0,976 1,5eb B 10,65b G 10,66 G

5,496 G 5,59b G 81,9b 61b G

Z

i 9. Banfkautweise. 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren. fai : 5. KommanditgeseWGaiten auf Attien, Aktiengesellschaften 10. Verschiedene Bekanntmaungen.

und Deutsche Kolonialgesellichaften. 11. Privatanzeigen. C

E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Sinrlüictungstermin bei der

m-m o7 Be E L-L T ER : Dm Mm Sg ant E a5 E DEA L : 0 Je e D D n A e 2R P Pee r S P S

Dts -_—.. D

r

D

=

0,25b 0.,945b 0,6680b G

7e

gar.

L

1092 1105/:

—- ——- E

Geschäftsftelle eingegangen fein. “F

——————— ——

1102/7 102 11414 “4 10214 1025 102 102 102 102 102}? 100

_-

ooo S

E

.

duo duo 1’ gus ge jd EL CD10 DE; gur S R S O Ds

Wi N D

0.426 0 6Setr G 2, 1,45b G A L l

5,76 Q 0,7166

0,736 11,25b G

-

2,250b 6 2:2E0b 6 2'35b

T2eb G 7,296

70 68 G 76 G 1,746 G

n

m UN O) t C Gas qus gus s PA guD (pes gUD (Rb g. gu ‘Pas id Gd guid P gs gus gus id ge c . T Ls

Verficherungsaktien.

4 p. Stü. Geichäft8{jahr Kalenderjahr. Auf R.-M. umgestellte Notterungen stehen tu (), Aachen»-Vitnchenei Feuer —,—® (360eb 6) Aachener Niückverïiheruno —.—® 1120b 6) UAutanz —,— ©® ¡162b! Asset, Unton Hby. ——° ¡88b Berstner Hagel-Assekuranz \ 1106 _— Berltn-Hambg. Land- u, Wasse: £1. 3h cet gerne Berlinische Feuer-Ber). ‘für 1000 4: # 686 Berlintshe Lebens-Ver)\. X —,— __ Concordia. Leben8-BReri @öln —,— —_ Deutscher Lloyd F 2406 Deutscher Phömx —,—® (—,—) 0,76 Dresëdner Allgemeine Transport —,— 1.226 Elberi, „Vaterl.“ u. „Nhenanta“ —,—® (4008) 3,35 G Franffurter lgem Berümeruno Y 963 a Tam Fecantona Nück- und «Mitvers, F 63056 Germanta. Lebens-Bernmerun.. 39,25 Q Gladbacher Feuer-Versicheruno Y 500b Slsadbacher Nilcfverïücheruna 606 Hermes Kreditversicheruna (für 1001 46) 15,50b G ¿ Kölnische Hagel-Veriüch. X - .—® (7116) 1,75 Q Kölnische Nilckverïcherunu —,—® (592b) 7 Kolonia., Feuer-Verí, Köln zu 2400 #6: —,—® (163 Qj 0,16b G do, do. (U 1000 4 N —,—° (6860) Leipziger Feuer-Veritherung —,— 9 (1406 ' 10b G do. do, Lit. B —,—® (32,56 ) —_—— do. do. Lit. C —® (656 —— Magdeburger Feuer-Verfi. (fiütr 1000 4) 4 109,25 0 10,2566 G | Magdeburger Hagel-Vers.-Gej. 24 6 _ Magdeburger Tebens-Veri.=Get, F —„,— Magdeburger Nückversicherung8-Gei, 40b Mannheimer Versicherung3-Gej, X —,—® (92h) „Nattonal“ Allg. Vers.-A. G. Stettin 605b G Niederrhetntsche Gilter-UAsse?, F —,— Norddeutsche Vecsich, Hamburu „= Nordstern, Ag. Vers. A.-G, (f.40 N.-=-M)X —,—®° (42b 0} Nordstern Lebens-Verj. Berlin X Nordstern, Transpori-Veri. X 13h Oldenburger Versich. «Gej. X —,— Preußtsche Lebens-Lersich, X —,— Providentia, Frankfuri a. M. —,— 2 (— ,—) Ryetrnish-Westfältsher Lloyd —,— Rhetnish=-Westfältische Nitvers. —,— Sachsische Versicherung —,— 0,58 G Schlej, FFeuer-Ver)1. (für 1500 4: X 62b Sefkuritas UUlgem. Veri, Bremen X =—,= 0,856 G Thuringta, Erfurt! # 2826 _,- Tranßs8atlantische Gllte a Unton. Ullgem. Verj. X 150b _—_ Unton, Hagel-Verj. Weimui ——? (—,—) 216 Viktorta Allgem. Veri. (für 1000 4. 1040h —_,- 6 Viktorta Feuer-Versth. F 3326 Wilhelma. Ullg. Magdebg. —,— ® (—,—)

-

L058 103 L) 105 104/44 1102/4 11 102

p

- S

S L] Se

15,256

12,66 0,76h G

o

{1313441 Francke Werke Kommandit-

gejelischasi auf Aktien, Breinen. Einladung zur außerordeutiiczen Generalversammlung auf Freitag- ' den 17. April 1925, Vormittags 11 Uhr, in der J. F. Schröder Bank K, a. A., Bremen, Obernstr. 2—12. Tagesordnung: Genebmigung der Schlußbilanz per 15. Januar 1925 der durch Be\chluß der Generalversammlung vom 14 Fe- bruar in eine Aktiengesellschaft umge- wandelten Kommanditgetellschaft auf Aktien. / L : Stimmberechtigt sind die Aktionäre. die | ihre Aktien oder einen Hinterlegungs!chein ' ber eine bei einer Bank oder öffentlichen Behörde oder einem Notar erfolgte Hinter legung spätestens am 14. April 1925 bei der J. F. Schröder Bank K. a. A. | Bremen, Obernstr 2—12, hinterlegt haben. Der Auffichtsrat. Frig Frandcke, Vorsißer.

[131251] Stahlwerk Augustfehn A. G., ordentlichen

Augufstfehn. Einladung zu der 1 Generalverfammlung am Mittwoch, den 15. April 1925, Nachmittags 4 Uhr, ün Sißzungsjaal der Bremer Bank. Filiale der Dresdner Bank, Bremen,

Domshof. Tagesordunng:

1. Vorlegung des Geschäftsberichts sowte der Bilanz nebst Gewinn- und Ber« lustre{nung für das Jahr 1924.

. Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz, Verwendung des Meins gewinns und Entlastung des Vor- stands und Aufsichtörats E eei

; Es ütung für den Auflichtêral. 1. Vorlage des Jahresberihts nebst} g e La & 17 des Gesellschafts Bilanz und Gewinn- und Veilust- tian © rechnung und des Berichts des Auf- 4. Aufsichtératswahlen. sichtsrats fowie Be1chlußfafsung über Behufs Ausübung des Stimmrechts Genebmigung der Bilanz c | müssen die Aktien spätestens am 11 April 9. Beichlußfassung über die Entlastung | 1995 bei der Oldenburgischen Landesbank

des Vorstands und des Aufsichtérats. | jy Oldenburg hinterlegt werden gemäß Aktionäre, welche an dieser Generalver- | S 19 des Geselischattsvertrags. Als Hinter- fammlung teilnehmen wollen, haben ihre | egung bei der vorstehend bezeichneten Aktien bis spätestens den 15. April 1929 | Sinterlegungsfstelle gilt auch die Belassung cins{ließlih _, lder Aftien im Verwahrungsbesiß der in Berlin bei der Commerz» und Privat- | Sinterlegungsstelle bei einer andern Bank.

Bank Aktiengelell1art, oder * Oldenburg i. O., den 23. März 1929.

-

102

[131258] Cisenbahnfignal-Vauanstalt Max Züdel & Co., Akt. - Ges, Braunichweig.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der am 18. April 1925, Vor- mittags 10 Uhr, im Hotel „Deutsches Haus“, bier, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung hiermit einge- laden.

p 4 A den

n 22ck

[131299] :

Fn Gemäßheit der Vorschriften des Statuts der Gesellschaft werden die Herren Aktionäre zu der am Samstag, den 25. April 1925, Nachmittags 5 Uhr, \tattfindenden fünfunddreißigsten ordentlicen Generalversammiung nah dem Hotel Disch in Köln a. 9h. eingeladen.

{130048]

Gemäß § 297 H. G. B. werden die Gläubiger der Baltischen Reederei Aktiengesellschaft in Flensburg in Liquidation aufgefordert, ihre Ansprüche

anzumelden. Der Liquidator: GustavSalling.

130567 |

j Die Brandenburgische Likörfabrik A.-G. Berlin, Friedrichstr. 125, ist auf- elöst Die Gläubiger werden aufgefordert, ih bei der Getellschait zu melden. Schlachtenfsee, den 1. März 1925. Der Liquidator: Freudenthal.

(128595)

Nuf Beschluß der Generalversammlung

om 23. Juni 1924 sind die Aktien

uncier Gelellshaft über je 1000 4 auf

20 Reichsmark umzusteimnpeln.

Wir ersuchen deshalb um Einreichung

der Aktien zwecks Umstempelung bis zum

20. April 1925 an die

Vereinsbank Lauban oder de

Darmstädter und Nationalbank, Zweig- stelle Lauban. Z

Lauban, den 20. März 1925.

Saren Sintkaufs Verein zu Lauban A. S.

Der Vorstand. Nitsche. Werner.

.

2 J 2 J dus d I O due 2 dur J D duo

5. Kommanditgefell- schaften aui Aktien, Aktien-

gesellschaften und Deutsche Kolonialgefellschaften.

[131367]

Die f. d. 28. März 25 beruf. 1. ordentl. Gen.-Ver!. wird vertagt, neuer Termin wird befanntgegeb. Breslau, 20. März 1929. Bres1. Kolonialw. u. Lebensm. Han- deis A.-G. Der Vorstand. Troeger.

[131338] Magdeburger Werkzeug-

maîchinenfabrikAktiengesellschaft.

Die außerordentliche Generalversamm- lung unserer Getellschaft vom 5. November 1924 hat die Umstellung des Aktienkapitals von nom 4 30000000 auf 6 000 000R.-M. in dec Weise beschlossen, daß sede Aktie über nom. 4 1000 auf Neichémark 200 abgestempelt wird. Dieser Beichluß ist in das Handelsregister eingetragen.

Mir fordern 1omit unsere Aktionäre auf, die Aktienmäntel zwecks Abstempelung auf den Neichsmarknennwert bis zum 15. Mai d. J. bei folgenden Banken

F. A. Neubauer, Magdeburg,

Darmstädter und Nationalbank K. a. A.,

Berlin W. 8, Behrenstr. 68/69, von Golds{midt - Nothichild & Co,, Berlin W. 8, Taubenstraße 16/18,

acob S. H. Stern, Fraufkfurt a. M,,

Lazard Speyer-Ellisen, Frank urt a. Vi. oder an der Kasse der Gesellschaft, mit einem zahlenmäßig geordneten Nummern- verzeichnis einzureichen.

Sofern die Einreichung nicht am Schalter, foudern im Wege der Korre|pondenz er- folgt, werden die vorenvähnten Stellen die übliche Provision in Anrechnung bringen.

Magdeburg, ten 23. März 1929. Magdeburger Werkzeugmaschinen:

{abrik Aítiengejellschaft. Der Vorstand. H. Lauf.

[131648] i Verlin-Karlsruher Fudustrie- Werke Aktiengesellschaft.

Die Aktionäre unjerer Getellschaft weiden hiermit zu der am Montag, den 27. April 1925, Vormiitags 11 Uhr,

108/44 103/44. 1083/5

108 102% 102 102 102 102 100 192 102 10/1) 102 102 108 108 100) 102 108 105/4: 100 100 1028 103 108/41 100) 102 102 10847

C L t d] t di d D) dur S S

p p p D e p E

O m ;

.. 2-2

0,72b 11/25b

_—

102]: 10248 103 108 102

T PD

O o. D

108 102 102 112 100 102 1083 103] 101) 103 102 102 1083 102 102 192

D E S

D So o L S

S

j 2 nd o ©0922 p p e e po

o

O S U E pee ZES N

11| - 11/61,5b 91,1b G

|80,5b 5,25b

5,15 6 5,76b

«

1113] 10:3 L) 102 102 102 19A 100) 10) 190 102 113} 105 105 100 103; LOO L102f, 102 102 102

C4 . _—

-

Tagesordnung:

1. Vorlage des Geschäftsberichts nebst Bilanz und Gewinn- und Verlust- rechnung pro 1924 und Genehmigung desselben.

2, Beschlußfassung über die Verwendung des Neingewinns.

3. Entlastung des Vorstands und des Autfichtsrats

4. Verschiedenes.

Die Herren Aktionäre, welche an der L

Generalversammlung teilnehmen wollen, | 3. Wahlen zum Aufsichtsrat.

haben § 2 des Statuts thre Aktien | Zur Ausübung des Stimmrechts müssen

spätestens am dritten Werktage vor der | die Aktienmäntel wenigstens 3 Werk-

Generalversammlung vor 6 Uhr Abends | tage vor Beginn der Generalver-

bei der Gesellichaitsfasse oder bei der |sammiung bei unserer Gejellschaft,

Firma Wilh. Werhahn in Neuß oder bei | hei M. Gutkind « Comp., hier,

der Dresdner Bank in Köln zu hinterlegen. | bei der Commerz- und Privat-Vank

Köln a. Rh., den 24. März 1929. t Aktiengesellschaft in Berlin, Braun-

j í „|\chweig und Haunover, bei der

Hotel Disch nthen Bea Deutschen Bauk in Berlin und Braun-

; fi schweig, bei der Dresdner Bank in N Werbhahn, Vorsipender | dzerlin oder bei dem Barmer Bank-

Verein Hinsberg, Fischer & Comp. Nudolf Geiger A.-G.,

in Barmen gera Dee, s Braunschweig, 24. März Ï

Ravensburg. Zu der am Dienstag, den 31, März

Der BVorstanD. d. J., Nachmittags # Uhr, in den Ge- \chäftsräumen der Gesellschast stattfindenden Generalversammlung laden wir hiermit unsere Aktionäre ein. Tagesordnung :

. Vorlage des Berichts des Vorstands und Autisichtêrats über das leßte Ge- \chäftsjahr und Beschlußfassung bierüber. |

. Vorlage der Goldmarkeröffnungsbilanz und Entgegennahme des Prütungs- berichts. :

, Umstellung des Altienkapitals auf Goldmark und Genehmigung der Goldmarkbilanz per 31. Dezember 1924. Aenderung der Satzungen: SS 1, 2, 40ER

. Bericht des Vo1 stands über die der- zeitige Geschäftälage und über die Aussichten des Unternehmens.

o

Borna Braunk, 19 Braunk. u. Brifk.19 BraunschwKohl.22 Buderus Etsenw,. Busch Waggon 19 CharlbWasserw21 S oncordia Vraunk do Spviuneret 19 Dannenbaum ….. Desiauer Gas... 87,5 G Dt.eNtedl. Telegr. 68 G Dt, Ga8gel{ell sch. . 86.6 G do. Kabelw, 1913 1,756 do. do. 1900 78.25b G 00. DO.19 gf.1.7.24 10,95b do. Kaltwer?ke 21 7,16 G do Maichinen 21

do. Solvay-W,09 87Tb

do. Teleph. u.Kab

bo ho do. Nogg.*/5 |f. 5.246 do. Werft, Hamse Se Ea Gold 486 ff, 4/1.,4.10/72eb B burg 20 unt. 26 wickau Steint. 28/5 |\ B47 | —,— Donner8marc{h.00 do 19 unt. 25 Dortm. A,eBr., 22 Diuahtloser Uebers. Vert, L001 eas do. do. 1922 Ducferh, & Widm. Eintracht Braunk. do. do, 20 unk,25 do. 0, 1921 Eisenb.Verkehrsm E1jenwerfKraf1 14 Elektra Dresd, 22 do. do. 20 unfk,25 do. do. 21 unk.27 Elefktz. Liefer. 14 do. do, 00,08,10,12 do. Sachsen-Anh.

.

S E s E C S E N E 2 r De b bo e De P m Me m Me fn D e Pm n Cn Pm Ta Âck E E E n S a E

Damm

C a

C ck L-7) a n D

R 2

Tagesordnung :

1, Geschäftsbericht und Beschlußfassung über die Bilanz für die Zeit vom 1. Oktober 1923 bis 30. September 1924 und Verwendung des Rein-

ewinns. 2, Entlastung des Vorstands und des Aufsichtörats.

E

d

S E T E S D A S S U S A S R m p R G OO 1 e fa d M fe M n A P Lo Dm R e e D R Sm S Se Le e - E REDES s

—_ M s LO O. d a D

D

0,39 B 2/818b 6

A

G ck 2 P n d d S H

r

} î c

E 3 he m de s Pr I T Pet

TSS | Ea i ltt s

1| ,— 1076

ck ck - ck N R E r

C S S 4 F S S e S E P D ee gee

S D dus

I den dus B Fes au dus. F ay dud dund Fus ed Fus dus =

t;36b 0.196 0,95 G 0:63 G 2:2b B

2,91b 0.8ob G

0,78eb B 0,88b

0,33 G

103/4% 102 103/4; T 102 103 L102) 1002/4‘ 1083/4‘ 105 113}? 102 10B/- 10148 1060/7 1021! 108 1001? 10? 102}! 1084 1004? 1603/4 108 102 102 102 1021! 102 102}! 103 1083/4“ 108 1102/4

p p g p P p g p pur pur ps p P fue j (Ld (B D PRB gr P gu Fre gun g Pur qud Su Pud gus . . * . . - *

D A bo

S)

2:45b G 0,38 G 10,6 G

A L

103/44 102/f 103/4% 100 10) °

1004 1004 L) 102

D

Dei: brt dus I J S4 S [S

D S D g

S gs gus pues gus gus S (S A gad - rad u) g) (D I gued Sud gu) gus qud g sui qu E S g A) gur . . « . * .

S

1005 | 1. 100 T: 108 Li 190 45 102/44] L. 102/4% L L L. L, L Li

s

100 100 1035 L559 192 103 193 103 103 105

b

Y

_

b) Ausländische.

DanzkgGldb.23 A. 1 45 [f 83/1.4.10/69,5b 6 Danzig. Ngg.-N.-B, Pfbr.S,A,A,1,20*|f do Ser.C, Aa.1 X*|t r M für 1 Tonne. M ftr 1 Ktr, 8 M für 100 ke,

L M fir 150 ke. für 1 @& ing 44 filr 100 GBoldm "4f, 1 Eink, 8465,16 kg. "Af.17,6N,-M, i 09 nto ® # für 1 St, zu 16,75 N.-M, E do, do 21 Use 1 do. do. 21 Ag. 2 do. do. 22 Ag. 1 do. do. 22 Ag. 2 Elefktr,Slidwest 21, Ausg. 1 unk, 29 do, do. 21 Ag. 2 Do, do, 22 uk, 30 do. Westf.22 uf,27 El.-Lichts 1. Kr. 21 do do. 22 untk.27 SEleftrochem, Wke, 1920 get. 1. 7, 24 Ems\ch.-Ltppe G.22 Engelh. Braueret

1921 do. do. 1922

102A 112}! 105/6 100 10215 LUU/F 1054

b p 23 m3 3 E l bs my De p bs M I I P C 3 due D fd

{131366] : Gebrüder Beyschlag, Brauerei z. „Siren“ A. -G. Nördlingen. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am 18. April 1925, 5 Uhr, im Geschäitszimmer der Brauerei in Nördlingen, Bürgermeister - Reiger- Straße D 341, stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen.

S

69,35b

4,98 8 5.25 B

CCcÍmOoc

S

2 5 L L 4 4 H 4 4 4 1

. . « .

I dend as Dees Pur dres dus I I dd O

X D e tes es

f, 81.1.7 | 4.8b f. BlL1.7 | 6B

D.

15,2,6 vers,

[131363]

Tagesordnung für die sechs8und- zwanzigste ordentliche Generalver- sammlungam Dienstag, den 21. April 1925, Nachmittags 4 Uhr, in Yade- berg im Sigungszimmer der Getellshaft, Mühlstraße 8:

104 102 14)2 100) 103 102 102 102 16021? 12 102 100

S2 e

102]? 1000/8 100}?

S

0,2250b G Bezugsrechte, - Lingner Werke —,— 8

2,46 0,5b G

D n

Schuldverschreibungen industrieller linternehmungen. l. Deut1che.

a) vom MNeich, von Ländern oder Ffommunalen Körper|chatten sichergestellte. Ult, Ueberldztr.[100s44] 1.4.10 Bad.Lande8eleftr.[102|5 | 1.2.68 do 221. Ag. A-Ki102/6 do. 22 2. Ag. L=1'{102/5 Em iciergenossen. [1025 do Ausg. 4 u. 6102/5 Kanal vb.D,-Wilin

u, Telt, k

e

S S Z T e : T A D i r Im Dn n De l a fm fn De fe e f D emrm Do P afi E E EN S E E Doe

Tagesordnung :

1. Beschlußtassung über die Aenderung des Gesellicha\tévertrags, betreffend die Zerlegung des Ge\cbäfts}ahrs 1923/24 in zwei Humptgelchäftsjahre vom 1. Oktober 1923 bis zum 31. De- zember 1923 und vom 1. Januar 1924 bis zum 30. Septeinber 1924 zum Zweck der Umstellung auf den 1. Januar 1924.

92, Vorlage der Jahresberichte des Vor- stands und Aufsichtsrats mit der Papiermarkbilanz nebst der Gewinn- und Verlustrechnung für das Numpf-

1021: 0,71 G 1002/7 102/85 102/! 100: 100/95

- 2E TS l A 6 l U Eb 2 atr E : 5 A fs drt 23 Pn n A I e e A P J Pt A

p p p pt pt prt t gb ge grd pt Pert prt ren grn prt se get Pt prr fti Pert pet . D: Be . . S6 .

R v fs D ded J J J dus UJ duo! qus D due J I d dd D I I C0 d

R S P e D P I

0,3466 1.4,10| 0,1966 | 0,1366 1.4,1(| 0,105 G 0,116 1,4,10| 0,14ebG | —.

versh.]} - 0,052h

100 1903/5 1025

0,336

E at gi R S D E D: duE J

108 102/41 10h 100) 102 102]

108| 14 1902/5 102

ps p C Por

D o

102 102

0,330

do. g —_—_

Fortlaufende Notierungen.

und

Deutsche Dollarschayanw.. «Dtsch. Meichsschay [V=V «(h do do. VI-[X (Agio) «Xb do. do. fäl. 1. 4, 24 8—15) do. „K“ v. 1923 by, Deutsche Neichs8anlethe 4 do do.

8%?

do do.

do. do. 7—15} Preuß. Staat8-Sch, dYPrf.Staatsich, fäll. 1.5.25 4X do do Hibernia) 4h do. do. (auslosb,} 43 do fon. Ahleihe 8X7 do do. do. 5 do. do. V 6s 4% Bayer, Staatsanlethe.. B bo do 48h Hamb.amort.Staat19B

Heut:ger

0,6 à 0,625h 0,575 u 0,6b 0,54 à 0.575b 1,59 a 1,76b 0,655 a 0,695 Q 0,79 a 0,8b 0,76 a 0,785b 1a41,02b 0,023 a 0,024b

0,9 a 0,925b

0,9 a 0 97h

0,92 a 0,9356b Q 1,07a 1,16

1,13à 1,101,166 [0,132h 0.120bB a0,132à 0,129 a

Umgestellt auf N.-M.

64 Mexikan. Anlethe 1899 B do do 1899 abg. « do do. 1904 4h do. bo 1904 abg. 4X), Oest, Staatbschapsch. 14 4%h do. amort. Eb, Anl. 4) do Goldrente 4h do. Kronen-Rente .. 4 dd fon, I J. 0, 4h do. fonv, M. N. do. 4 4 do Silber-Nente... 4! Þ do Pavier» do. Türk. Administ.-A. 1903 4 do. Bagdad Sex. 1... 4 do. do do, L. 4 do. unif, Anl. 03— 06 . do. Anleihe 1905 4 do do 1908 4 do. Zoll-Obligattionen Türkische 400 Fr.-Lose .…. 4% Ung. Staaisrente 1913 44 do. do 1914 44 do. Goldrente .….... 4 do. Staatsrente 1910 4 do. Konueurente.... «t Lissabon Stadtsch, L. [L. 4X} Mexikan. Bewäfs 4% do. do. Südösterr. (Lomb, 12" oh.. Do. do. neue .. Elektrische Hochbahn Schantung Nr. 1—60000.. PDesterr.-Ungar. Staatsb... Baltimore=Ohto Canada » Pacific Abl, -Sch. 0. Dtv.-Bezugsschein .… Unatolische Eisenb. Ser, 1 do, do Ser, 2 Luxemburg. Prinz Heinrich Westsizilan, Eisenb... 8h Mazedonische Gold. oh Tehuantepec Nat 6; do. 4) Do. E 43 Do, abg. Deutich-Austral, Dampfsch. E mbucg-Amerikan. Paket amb,„Südam, Dampfsch. Hansa, Dampfschiff Kosmos Damvfschiff Norddeutscher Lloyd „5. Molaud-Linte Stettiner Dampfer e. Berein. Elbeschiffahrt Vank eleftr. Werte ....,. Vant für Brauiudustrie .…

78,5 à 79 à 78% à 79 Q ab

60% à 60,25b 38,75 à 40%

e

11;5b

18,75b

-

Wi

e

4425 à 446 à 45B 120bG a 113 a 11,9b

s aa S .

12,25 à 12%b G 32à3G 03,16

3h : 5.5 à 53 à 5,5 G 1,9 G í

86 a 87,25b

93,25 à 91,5 à 93%b

Barm. Bankveretn Bayer, HyP.- U. W. Bayer. Vereins-B Verl. Hand. - Gels. Comm,-u.Priv.-B Darmst.u.Na1.-Vk, Deut sche Bank... Disfonto-Komm.. Dresdner Bank... Essener Kred.-A.. Leipz. Kred.-Anst. Mitteld, Kred.-Blk. Oesterr. Kredit Reichsbank ..... Wiener Bankv... Schulth, - Papenh. Accumula1,- Fabr. Adlerwerke „..+ Acttengef. t. Aultl, Alg. Elektr, - Ges. UAnglo-Conttin. G. Aschaffenb. ZeUst, Augsb.-Nürnb. M Bad, Anil. u. Soda Basalt Jul. Berger Tiefb. Bergmann Elektr. Berl.-Unh. Vèasch. Berl.-Burger Eis. Berl,-Karlsr, Ind, Berl. Maschinenb. Binguwerke Bochumer Gußst. Gebr, Böhler u.Co, Buderus Eisenwk. Busch Wagg. V.-A, Byf-Guldenwerke LZLalmon Asbest , Charlbg, Wasserw. Them, Grtiesh,-El. do. von Heyden Cont, Caoutchuc . Datmler Motoren Dessauer Gas ….. Dtsch.-Atl, Telegr. Dtsch.-Luxbg, Bw. Deutsche Erdöl „… Deutsche \tabelwk. Deutsche Kaliwk, Deutsche Masch. Deutsche Werke DeutscheWollenw. Deu1scher Eisenh. Draÿtios.Uebersee Dynamit A. Nobel Étserib,- Verkmitt. Elberî, Farbenfbi, Elefktrtzit. - Liefer, Elektr, Licht u. Kr Éssener Steink. Fahlberg, L1st&Co. Feldmühle Papter Felt.uGutleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. ".eltr.Untern Th,. Goldschmtdt Görl, Waggonfabr Gothaer Waggon Hackethal Dralu. H, Hammersen Hannov, Waggon Hanja Lloyd Harb-Wien.Gum. HarvenerBergbau Hartm. Säch. M. Held u, Francke Hirsch Kupfer

Heutiger Kura 1,56 à 1,6B

| 1 #

E

ck-2009009000

E

8,75bh

1

œ e D

2s! mo

æ2 D

wo s” 0.

b

W

35,5 à 36,5b

,

346

21.1 a 27.6b

11% a 11,406 G

c

[

det ¿E 17,9 a 173 à 18,3h 4,28 4,4b

ais jw: 16,5 a 17%4b 44B 1466 814, a 81,25 a 82h 17,1 a 17,2b 9,75 a 9,6b

1,36 a 1,48

35 4 34,75 G à 35,58 21a 27,5G \ 3.6h

11,11 G a 11,4b

53G a 5,7b

40,3 2 40%G à 41,25h 71,75 a 71,5 à 72,25b 57%a 58.25 Q

33'a 33,5b 8986 3,5b

Gie O

, a0

14'à 14,1b

e UE 27,25 a 27% à 27%b Lo

68G n 63G

71,5 a 17,25 0786 4,56

0

80,75 a 82 à 81,6 à 82,25 d B2b

Gc Zas D 21,1 a 21ebG a 21,75b 6,76 G a 63b 156 2,6b G E à 139,25 à 138,25 à 140b 7 0,756 0

Umgestelit auf N,-M,

156,75 à 157,25b 108,75 à 108,5 a 199 Q 137% a 1384h

134 a 1346 a 134,25b 125% à 1263b

114,25 a4 114,75b 111et G

100 G

106,75 a 107%b

140 G a 142,75b

127 à 1306

E v 145,5 à 146,5 À 146,25 à 147h

95,7:e! G a 96,1h 140 a 141b

114 à 116,258

88,75 à 874 à 866

87 à 87%b 70a 716

108 a 107,75 à 1084b 110,25b

100,25 à 100 G a 100,25 à 100 G à 100,25b

164,5 à 165b

132,25b G a 132,75b 111,7 a 113,30

96'a 95b

Höchster Farbw. Hoesch Eis.u.Stahl Hohenlohe -Werte Vhiltpp Holzmann Humvold1i Wach Jlie, Bergbau Gebr. Junghans. C, A. F. Kahlbaum Kaliwerke Aschers! KarlEruher Wasch. Kattowiyer Berj¡b C Wein Klöckner-Werke . Föln-Neuesi. Bgw. Köln-Nottweil Gebr. Körting . Krauß & Co.. Lek. Lahmeyer & C9... Laurahütte Linte-Hofm.-Wk. Ludw. Loëwe ... C, Lorêtz Manuesm.-#töhr. Mansfelder Bergb Dr. Paul Meyer. Motorenfbr. Deus Nattionaie Autom. Nordd, Wolltkämm Oberschl, Eisenbb, ODbschL.Ets-J.Caro Oberschl, Kots8wte. Orenstein u. K0o3p. DEUENTE La Gau i Phönzz Bergbau Hermann Pöge. Polyphonwerle . Rathgeber Wagg. Rhein. Braunt.uB Rh. Metallw. WV,-A, NRhetn. Stahlwerke Rh. Westf Spreng Rhenanna, V.Ch,F. J. D. MNiedel... Rombach. Hütten. Ferd. Nückforth, Rütgerswerke ….. Sachsenwert Salzdetfurth Kali Sarott1 Fe H. Schetidemandel Schles.Bgb. u. Zint Schlei, Texttsw, Hugo Schne1der Zuber! u.Salzer Schucker! & C0... Stegen-Sol.Gußst Stemens & Halste Stettiner Vulkan H.Stinnes Riebe Stöhr&C.,Kammg4 Stolberger Zink. Telph. J. Berl1ine1 Thörl's Ver. elf Leonhard Ttey Tlirt, Tabakregie Umon - Gießerei. Ver. Schuh|!. B.eW., Vogel, Telegr.-Dri. Votg! & Haefine1 Weser Schiffbau . Westeregeln Alkali

Zell sto « Waldhot Zimmerm,-Werke Otavi Min. u. Esb

Houtiger Kurs

5,75 a 86,5 n 86,25b ¿2a 21,75a 220B 0 22eb G a 22b 29,4 ü 29,76 12,1b 31,6 à 31,3 à 31,56 17,334 17,36 8 17,75h 3b 28,75 ü 29,25h 0,26 58S ä 57,5b 88.75 à 91,256

61,25 à 63b

4,251 G a 4,20 à 4,25h 0.65 G

vis Gs

o

G

10,5 a 10,75b

10,1 a 10%8 à 10K ò 10% 45,25 a 45 a 46,25h

18,1 4 18,30

35,1 8 35,75b

60 a 61,5b

28% a 28,1 à 28Lb 0656

16G a 16,4b

2,9 a 236

31,25 9-314 a 31,7h 2% a 2.36

1941 6G à 19%b

63'a 63{b 256 a 2.7b A 71,75 a 72%b

ci E

46,3 a 47,25b ans: da

e

6,4 u 6,30 7a7.1hb

2b 38G 1,9 a 20

21,75eb G à 22%b

6,1 G

12.4 a 12,30b 6G à 12h 15, G

28% a 28,2 à 284b

Umgestellt auf R,-M, 1358 8a 137,25 G

82,75 à 84,25h

119 ù 1183 à 119,1b 84,50

155,5 à 154.75b 113 à 112%b

80,5h 106,5 a 107b Q

av idin

101,7 à 101b G à 101,25b

155,5 a 154.5 a 156b 66 a 65,5 a 66,5b

76,5 à 75,1b 83,25 a 82 a 83,5h 151,5b

70,5 à 71b 104 a 103,75 à 104 à 103,5b B à103Tb

132,5 a 133 a 1323h 89 a 88,25b

in Berlin, Dorotheenstraße 35, hochpatterre,

stattfindenden ordentlichen General-

versammlung ergebenst eingeladen. Tagesordnung :

1. Geschäftebericht des Vorstands. Vor- legung der Bilanz nebst Gewinn- und Berlustrechnung für den 31. Dezember 1924 Bericht des Au1sichtsrats und der Nevisoren über die Prüfung der Borlagen :

_ Bei{lußfassung über Genehmigung der Bilanz und über die Verwendung des Uebershusses. Entlastung des Norstands und Aufsichtsrats.

3. Au!tsichtsratewahlen.

4. Wahl von Nevisoren.

Aktionäre, welche an der Generalver-

fammlung teilzunehmen wünschen, haben ihre Aktien oder r e ge Depotscheine der Reichsbank oder eine deutichen Notars spätestens bis 22.April 1925 gegen Empfangébetcheinigung bei den nachgenannten Banthäusern zu hinters egen : ao Berlin: S. Bleichröder, Darm- {tädter und Nationalbank Kommandit» gelellichaft a. Aktien, Direction der Disconto-(Sesellichatt, Dreédner Bank, Bank des Berliner Kassen-Vereins (nur für Mitglieder des Giroeffekten- depots). ; in Köln: A. Levy, Sal. Oppenheim jun & Cie, A. Schaaffhaujen"|her

Bantyerein, in Hamburg: Norddeutsche Bank, in Karlsruhe: Nheinishe Creditbank, Karléruhe i. B., sowie bei den tonstigen deutschen Niedver- lassungen diejer Bankfirmen. Berlin, den 25. Värz 1929. Verlin-Karlsruher Jundustrie-Werke Attiengeselschaft. Der Aufsichtsrat. Ed. Arnhold, Vorsigender.

[1290 8 : Golvmarkeröffnungsbilans3 der Dalita - Dachlichtreklame A.-G. Berlin.

UAftiva. Außenstände . .. - - Maschinen und Mobilien

r r

M | 2 627/10 7 0000|

9 627/10 Paffiva, Kreditoren /

Stammkapital » o * * Nejerveronds. - - . - °

3 709184 5 000|— 917/26

9 627/10

eschäitsjahr vom 1. Oktober bis zum

31. Dezember 1923, Genehmigung der Bilanz vebst Gewinn- und Berz lustrechnung, Verwendung des zifffern- mäßigen Ueberschusses.

3. Entlastung des Vorstands und Auf- sichterats.

4. Vorlage der Neichsmarkeröffnungs- bilan« aut den 1. Januar 1924 fowie der Berichte des Vorstands und Auf- sichtsrats. Genehmigung derselben und Be1chlußfassung über die Umstellung des Aktienkapitals von Papierma1k 5 000 000 auf 200 000 R.-M., ger- fallend in 5000 Stück Aktien über je 40 R.-M.

5. Ermächtigugg des Vorstands zur Fest- jeßzung der Einzelheiten für die Durch- führung der Umstellung.

6. Satzungéänderungen:

8 3 Abs. 1, Grundkapital,

& 15 Genehmigungépflichtige Nechts- geschätte,

8 %, Stimmrecht betreffend.

7, Ermächtigung des Aufsichtsrats, allen- falls vom Negistergerihht oder einer sonstigen Behörde verlangte weitere Aenderungen der Saßung wvorzu- nehmen.

8. Vorlage der Berichte des Vorstands und Aufsichtérats mit der Bilanz 1ür das 2. Numpfgeichäftsjahr vom 1. Ja- nuar bis 30. September 1924 neöst Gewinn- und Verlustrechnung. Ge- nehmigung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung. Verwendung des Neingewirns

9. Entlastung des Vorstands und Auf- sichtsrats.

Diejenigen Aktionäre, welche in der Generalversammlung ihr Stimmrecht aus- iben wollen, müssen, 1oweit sie Besißer von Inhaberaktien sind, ihre Aktien |pä- testens am 3. Werktage. vor dem Tage der Generalversammlung bei der Gesell- ¡chatlekasse oder bei der Bayer. Zentral- darlehenéfasse, Filiale Iördlingen, binter- legen oder die Hinterlegung bei der Neichs- bank oder einem deuticen Yiotar durch einen von diesen Stellen ausgestellten Hinterlegungs|chein nachweit)en und diesen Schein bei der Gesellschaft6fasse oder beim Notariat Nördlingen hinterlegen. Zur Nusübung des Stimmrechts von Namens- aktien genügt die Eintragung des be- treffenden Aktionärs im Aktienbuch der Ge/'ellichaft.

Nördlingen, den 23. März 1925.

Der Ausfsichtêrat.

Berlin, den 4. September 1924.

Aktionäre, die an dieser Versammlung teilnebmen wollen, haben ibre Aktien spätestens am 26. März bei einer Ravens- burger Bank, bei dem Vorstand der Ge- sellichait oder bei einem Notar zu depo- nieren. : Navensburg, den 16. März 1929.

Nudolf Geiger A.-G.

Der Vorstand. N. Geiger.

{131315] L : Vereinigte bayerische Spiegel- und Tafelglaswerïe

vorm. Shrenk & Co. A.-G., Neustadt W. N, Der unterfertigte Vorstand beehrt fich, die Herren Aktionäre zu der am 20. April 1925, Vormittags 10 Uhr, im Ge- \chäftélokal der Firma zu Neustadt W -N. stattfindenden außerordentlichen Ge- neralversammiung ergebeust einzuladen. Tagesordnung: 1. Vorlage der Reichömarkeröffnungs- bilanz für den 1. Juli 1924 mit Prütungéberiht des Vorstands und Autsichtsrats. : Beschlußfassung über die Genehmi- gung der Neichsmarkeröffnungsbilanz, die Umstellung des Aktienkapitals auf Reichémark und über deren Durch: führung sowie die dadur bedingte Nenderung des § 3 der Sa ungen. Be\chlußfassung über die Verlegung des Geichäitejahres aut das Kalender- jahr unter Einschiebung eines NRumpkt- geshäftsjahres, beginnend am 1. 1924 und endigend am 31. Dez. 1924,

Sazungsänderungen. Ermächtigung des Aufsichtörats, die stellung auf Rei

beschlossene

betreffen, vorzunehmen.

versammlung teilnehmen wollen,

Berlin, Fürth, Nürnberg. München oder bei einem deutschen Notar Empfangnahme der Legitimationskarten welhe zum Eintritt in die General veriammlung berechtigen, zu hinterlegen.

Zuli

sowie die damit zu)ammenhängenden

Vorstands und Um- chémark sowie die Verlegung des Geschättejahres durch- zutühren und die etwa vom Regilter- richter oder von anderen Behörden zu diesem Zweck geforderten Saßzungs- änderungen, foweit sie nur die Form

Die Aktionäre, welche an der General- haben

ih1e Aftien bis spätestens 19 April 1925 bei der Darmstädter und Nationalbank Kommanditgetellshaft auf Aktien in

Zur

Neustadt a. d. W.-N., 21 März 1925.

Dresden bei der Commerz- 1

Privat-Bank Aktiengesellschaft, Filiale Dresden, oder bei der Gesellschaft zu hinterlegen. Statt der Aktien können auch