1925 / 72 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

) vie 155 des Negister): Der ”21fmann ift als Gesa. vführer

u Geschäftsführern

rmann Tedde ausgeschieden.

neu bestellt: Bauingenieur Karl

Gesell]ch« 1924 geändert.

c) am 13. März 1925 unter Nr. 19 bei der Gharitas E OE! mit beschränkter shaus bei Wasld-

Durch {luß der Gesell- schafterversammlung vom 7. Februar 1929 84 000 Neichs- mark umgestellt und 1V des Gesellschafts-

aftung in St. Josep reitbah: Ut das Stammkapital auf vertrags entsprechend geändert.

Neuwied, den 13. Amtsgericht.

Nienburg, Weser. In das hiesige

teilung A ist heute bei der

Lange & Co in Nienburg

Neg.) folgendes ebitgetragen:

ist qudges ieden. Pie eselli löst. A

nhaber. Amtsgericht Nienburg (W.), 14

Nordähausen. In das Panvaldreg:fter A

14, März 1 bei der

ohn in Nordhausen (Nr. 13

der ¡

eingetragen, daß der

Weichelt aus geschieden ift.

Handelsregister Nr. 222 deo ritjof Lange

ft ist auf- ugust Münemann ist alleiniger

Seel

tärz 1925,

8. 29,

[130682] am Firma Eisen-

gieserei & Maschinenfabrik g A K S . Neg.

ist

Sngenieur Wilhelm

Gesellschaft

Amtsgericht Nordhausen.

Nordhausen,

In das Handelsregi r A 14. März 1925 bei der Firma Wagener, Inh. Gustav Diede

die dadurch DOUFR A offene ejellschaft am 1. Januar 1925

at. Die Firma i} in_ „Gustav Diederi

geändert. Die alte Firma i . Die neue Firma is nunmehr unter Nr. 941 des Registers A eingetragen.

& Sohn“ gelöscht.

Amtsgericht Nordhausen.

Nordheim, Hann.

Die im Handelsregister A Nr. 233 ein- eiragene Firma C. Hermann Osten & Her:holz in Northeim is abgeändert in:

uns

L, Hermann L l Amtsgericht Northeim, den 19.

Oberndorf, Neckar,

Handelsregistereintrag, Abt. Gesellsch.- der | Metallwerk Adolf Brüstle Aktiengesellschaft in Alpirsbach: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 7. März 1925 wurde die Gesellschaft aufzelóst. Liquidator ist Nobert Leinberger,

vom 20. Marz 1925

Firmen, ÿ irma Schwarzwälder

Bücherrevisor, im Freudenstadt. Württ Amtsgericht Oberndorf

QOherstein,

gesellschaft is aufgelöst. erloschen. Oberstein, den 12, März 1929. Amltsgericht.

QOherstein, {

Jn unser Handelsregister ist

Nr. 603 Firma Ludwig

Das Geschäft ist an Ludwi Diamantschleifereibesiher

geführt.

mann in Jdar, i} Prokura ertei

Oberstein, den 13. März 1925. Amltsgericht.

Ohberstein,

Firma agfacscieden. Die offene esellschaft i aufgelöst und wird svaf unter unveränderter

aul Haupt, allein fortgeführt.

Oberstein, 13. März 1925. Amtsgericht.

[130687] A f ? 1 t S eingetragen:

am 31. August châft wird von ortgeführt.

Oberatein,

In unser Handelsregister Abt.

heute zu Nr. 234 Firma Schneider zu Der bisherige Fn bar 1924 gestorben. Das Ge seiner Witwe als Alleinerbin h Oberstein, den 17. März 1925. Amtsgericht.

Ohberslein.

en in Northeim.

in Idar, 1. März 1925 übergegangen und wird von diesem unter unveränderter Firma fort- Dem Karl S Uge Kauf- E

[130680] ist am | beiden Geschäftsführer * zu Nordhausen (Nr. 87 d. Reg.) eingetragen, dak der Fabrikant Oskar Diederich Nordhausen in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten if und

Mens ß-

gonnen

j

neiff

rich“

[130681

3. 25. 130683

bei

a. N.

[130885] In unser Handelsregister Abî. A ist beute zu Nr. 941 Firma Holzgewerbe B rkenfeld Jacobi & Schneider zu Ober- stein eingetragen: Die A Handels- je Firma ist

h [130684]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute zu Nr. 1044 Firma Paul Haupt & Co. zu Oberstein eingetragen: Hugo Maurer ist am 1. März 1925 aus der ndel8- | as Ge- erter Firma_von dem Lans zu Oberstein,

Augu

[130688]

In unser ae rene Abt. A_ifft

heute zu Nr. 4795 Firma

Louis Klee

zu Idar eingetragen: Die Firma ist

erloschen. Oberstein, den 17. März 1925. Amtsgericht.

Obersatein, L

In unser Handelsregister Abt. beute unter Nr. 1097 eingetragen: Albert Schröder in Idar.

Albert Schröder, Kaufmann in

[130689]

A iff

pi rma Inhaber:

JIdar.

Als nicht eingetragen wird veröffentlicht:

Geschäftszweig: Edel- handlun x :

Oberstein, den 19. März 1925. Amtsgericht.

u. Halbedelstein-

Un ach und Kaufmann Karl Cramer in Barmen. Diese und der bisherige Geschäftsführer Loreng Dasbach sind jeder zur Alleinyer- tretung berechtigt. § 8 des Gesellschafts- vertrags (Vertretungsbefugnis) if durch

\hafterbeshluß vom 29: September

e S Ab-

aus

zu

130686] )eute zu ] Becker, Diamantschleiferei zu Idar -— eingetragen: Becker, am

Offenburg, Baden, Handelsregister A Bd. [I O.-3. d |Grnst aneeE, Zivilingenieur in burg: Die Firma ist erloschen. Offenburg, den 16. März 1925, Bad. Amtsgericht. L Offenburg, Baden. (120001) S Offenburg A Bd.

38, ffen-

O.-Z. 13, Firma Aey- und Emaillier- werke C. Nobert Dold in Offenburg: Dem opimann Karl Vtêeyer in emt ist Einzelprokura erteilt. Die Gesamt- prokura ist erloschen. Offenburg, den 17. “qua i 1925, Amtsgericht.

Ohligs. [130692]

Eintragungen in das Handelsregister.

Am 13. März 1925:

Abt. A Nr. 558 bei tr ring Anton Steinhauer in Ohligs: Vas Geschäft nebst unveränderter Firma is Uber- Æ angen auf den Kaufmann Karl Sck in

ligs. Die ihm erteilte Prokura ist fomit erloschen.

Abt. A Nr. 548 bei der Firma Johann Bp in Ohligs: Die Niederlassung ist nah Langenfeld verlegt worden. Die Firma ist demzufolge im hiesigen Handels- register gelöst worden.

mtsgericht Ohligs.

Ohrdruf, [130693 _Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 13 ist bei der ma hüringer Patent- matrabßen- u. Metallwaren-Fadrik, S chaft mit beschränkter Haftung in Gräfen- ain h. Ohrdruf, heute ges en worden: urch Beschluß der esellschafterver- lgmyauoa vom 13. März 1925 ist das Stammkapital auf 6300 Reichsmark um- estellt worden. Als weiterer Geschäfts- c U Des Zon er Richard Bergner in Schwabach bestellt. Jeder der ist allein ver- tretungs- und zeichnungsberechtigt, Ohrdruf, am 16. Marz 1929. Thüring. Untaeridt Neg.-Abt.

Oldenburg, Oltenburg. [13069] O unser Handelsre ¡ster Abteilung A ist heute als neue Firma eingetragen: Curt Arons, Oldenburg. Alleiniger Fnhaber: Viehhändler Cosse Curt Arons in Leer, Wilhelmstraße 61. Die Nieder- fassung ist von Leer nah Oldenburg ver- legt. Am selben Tage if zu dieser ¿Firma eingetragen worden, daß der Viehhaändler Hermann de Levie in N (Elisa-

e T

] bethstraße 5 in das S eschäft als persönlich haftender Sesellschafter ein- getreien ist. Die nunmehr bestehende offene Handelsgesellschaft hat am 1. Ja- nuar 1925 begonnen und wird unter un- veränderter Firma fortgeführt. Amisgericht Oldenburg, ] den 20. März 1925.

Opladen, [130695]

Jn das Handelsregister B 134 ift. bei der Firma Handelsgesellschaft für Bau- und Industriebedarf mit beschränkter Haftung in Wiesdorf am 23. Februar 1925 eingetragen worden:

Durh Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 17. Februar 1925 ift das Stammkapital auf 5100 Neichsmark umgestellt. Der è 7 des Gesel[schafts- vertrags (O E und Stamm- einlagen) hat einen entsprechenden Zusaß erhalten. Amtsgericht laden.

GOsaterburg. [130696]

In unser Pandaldvegeter A ist heute bei der unter Nr. 62 eingetragenen Firma A. W. Curdts zu Osterburg eingetragen, daß Inhaberin der Firma die minder- jährige, am 5. November 1905 geborene, durch ihre Vormünder Maurermeister Friedrich Hinbe zu Osterburg und Lehrer Wilhelm Bunk in Stendal vertretene Martha Curdts zu Osterburg ist. Osterburg, den 20. März 1925,

Das Amtisgericht.

Osterode, Harz. E

In das Handelsregister B Nr. 63 is am 4. 3. 1925 die Firma Deutsche Handelsgesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Osterode a. H. eingetragen. Gegenstand: An- und Verkauf von Waren aller Art und Grundstücke. Stammkapital : 50 000 Reichsmark. Ge- schäftsführer ist der Kaufmann Heinrich Weber in Osterode a. H. Amtsgericht Osterode a. H.

[130698]

—_——_———————

Papenburg.

Jn das biesige andelsregister B ift heute zu der unter Nr. 15 eingetragenen Firma Fe Transport- und Schlepp- chiffahrtsgelellshaft mit beschränkter Haftung in Emden, Zweigniederlassung Eperburg, folgendes eingetragen worden: Die Zweigniederlassung in Papenburg ist aufgehoben.

Amtsgericht Papenburg, 19. 3. 1925.

Peitz. In unser Handelsregister A ist unter Nr. 58 eingetragen: Christian Schober, Kolonialwaren- und Fahrrad-Geschäft in Drachhausen. Peib, den 20. März 1925.

Das Amtsgericht.

Pfullendorf, [130700] Handelsregister A Band 1 O.-Z. 41, Hotel Post, Heiligenberg, Jnhaber Fried- rich Bücbeler: Von Amts wegen gelöscht. Pfullendorf, den 19. März 1929. Bad. Amtsgericht. Plettenberg. [130701] _Ju unser Handelsregister ist folgendes eingetragen worden: Am 7. 3. 1925 bei der Firma Pletten- berger Straßenbahn - Aktiengesellschaft, Plettenberg, H.-R B 2: Durch Beschluß

1 | Reichsmark

[130699] | K

550 000 Hicihemarf umgestellt, eingeteilt ist. G U Aktienurkunden findet nicht statt.

urfunde 200 Reichsmark.

mann & Höfer, Gesellschaft chränfter Haftung, Plettenberg,

Gesellshafterverjammlung vom 1925 i das Stammkapital Reichämark ermäßigt.

chränkter Gesellschafterversammlun

1925 Neichsmark herabgeseßt.

vom

Gierhoff & {chränkter H.-R. B 47: der Gesellschafterveriammlung vom 1925 iff das Stammkapital herabgeseßt.

ftung,

Plettenberg.

Pössneck.

Unter Nr. 31 des

in Pößneck eingetragen worden:

hardt ist Alleininhaber der Firma. Pößneck, den 16. März 1925. Thüring. Amtsgericht. T.

Potsdam,

unter Nr. 77 eingetragenen Gesell

Neubabelsberg

liden Gesellschafterversammlung

mäßigt.

E

Radolfzell,

D, e Arlen.

elektrotechnischhen Artikeln und

Unternehmen zu beteiligen oder enverben.

Borstandsmitglied oder

Prokuristen.

steht aus einem oder mehreren

ovderlih, und zwar sind je zwei

Prokurisien oder zwei tretungsberechtigt. Die

Nadolfzell, den 18. März 1925, Bad. Amtsgericht.

B agmit.

unter Nr. 270 die Firma Schillehnen a. M., und als deren

lehnen a. M. eingetragen

Bastatt. Handelsregister A Bd. Kirner & Cie. in Nastatt.

Karlsruhe, Bruchsal, heim und Neustadt a. tende Gesellschafter find:

idelberg,

Kaufmann Arthur Sieiner in aufmann Artur Vogt in Kaufmann Bruno

geb. Winterhalter, in Baden-Baden. Offene Handelsgesellschaft.

Nobert Villinger in Rastatt

befugt. Der Gesellschafter

treten. in Lengkirch ist na Nastatt verlegt. Eintraquna der für die Gerichte

29, Januar 192.

der Generalversammlung vom 28. No-

Amtsgericht Nastatt.

#130690] 1 vember 1924 ist bas Grundkapikal auf das 566 Aktien zu 1000 bzw. 200 Reichsmark Gine Umstempelung der

über 1000 bzw. 200 Æ lautende Aktien- ilt als Aktie über 1000 bzw.

Am 10. 3. 1925 H.-R. A 258: Firma Willy Sauter, Plettenberg, und als In- haber Fabrikant Willy Sauter, Pletten-

berg. Am 14. 3. 1925 bei der Firma Haar- mit be-

H: B tr. 8: Gemäß Ümstellungsbes, luß e auf 4000

“Am 18, 3. 1925 bei der Firma Ver- einigte Ziegelwerke, Gesellschaft mit be- ftung, Plettenberg, H.-R. B | M Nr. 7: Gemäß lion ee o der ist das Stammkapital auf 500

Am 18. 3. 1925 bei der Firma Heinrich Gesellshaft mit be- Etringhausen

mäß Umstelungébe| auf 4300 Amtsgericht

[130702] | andelsregisters Abt. A ist bei der Firma Louis Gerhardt

Die Gesellschaft ist infolge Todes des Egbert Gerhardt aufgelöst. Louis Ger-

f 3 [130703] Bei der in unserem Handelsregister B 1 / l{chaft in Firma „Zentralstelle für wissenschaftlich- fechnishe Untersuchungen, Gesellschast mit beschränkter Haftung“ mit dem Sibe in ist folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der außerordent-

28. Fobruar 1925 is unter Abänderung des § 2 des Gesellschaftsvertrags das Stammkapital auf 30 000 dreißig- tausend MNeichsmark umgestellt und er-

Amtsgericht Potsdam, 15. März 1925.

[130704] Handelsregistereintrag B_ Band 3 11: Arlowerk Aktiengesellschaft in { Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von | (Frzeug- nissen der Metallindustrie aller Art. Die Gesellschaft ist berechtigt, sih an anderen gleichen oder ähnlichen Zwecken dienenden

selbst s l Grundkapital: 100 000 R -BV., eingeteilt in 1000 auf den Jnhaber lau- tende Aktien zu je 100 Neichsmark. Vor- stand: Franz Abt, Ingenieur in Arlen; Prokurist: Frau Josefine Traub in Arlen, ie zeichnet in Gemeinschaft mit einem einem anderen ( Der Gesellschaftsvertrag ist errichtet am 11. März 1922 und geändert am 7. Dezember 1923, 16. Februar 1924 und 24. Januar 192%. Der Vorstand be-

gliedern, welche vom Aufsichbsrat gewählt werden. Zur vechtsverbindliden Zeichnung für die Gesellschaft ist die Unterschrift von ies zeichnungsberechtigten Parsonen Le 1 - glieder des Vorstands oder ein Mitglied des Vorstands in Gemeinschaft mit einem Ln ver- i Firma hat ihren Siß von Konstanz nah Arlen verlegt,

[130705] In unser Handelsregister A is heute pes Petereit, i nbaber der Kaufmann Friß Petereit. in Schil-

Amtsgericht Ragnit, den 17. März 1925.

{130706]

IT D.-3. 218: Zweignieder- lassungen bestehen in Freiburg, Baden, Mann- _ Persönlich haf- [ i Kaufmann Gngelbert Fischer in Baden, Kaufmann Nobert Villinger in Nastatt, Kaufmann Emil Brugger in Bruchsal, Kaufmann Karl Dotter in Mannheim, Kaufmann Gustav Adolf Spiegelhalter in Heidelberg, reiburg, l ‘reiburg, Kaufmann Wilhelm Meyer in Mannheim. Fischer in Karlsruhe, Kaufmann Engelbert Fischer Witwe. Luise

1 i Dieselbe wurde im Jahre 1841 gebildet. Kaufmann j ist unter Aus\c{luß aller übrigen Gesellschafter zur Vertretung der Hauptniederlassung allein i i Engelbert Fischer in Baden is durch Tod im Jahre 1923 aus der Gesellsbaft ausgeschieden An dessen Stelle ist dessen Witwe, Luise aeb. Wintevhalter, in Baden - Baden ge- Der Siß der Hauptniederlassung

Zwoeianiederlassunaen in Betracht kommen- den Aenderungen ist von diesen erfolgt.

Rastatí, Hands enne B Bd. Il Eisenwerke Gaggenau

in

Jede | Generalversammlung vom 26 auf

Papiermark l eingeteilt

umgestellt, in in 2000 Stüdck 2% Reichsmark, und der

Borzugsaktien zu

Bezug genommen wird, geändert;

Wort Reichsmark. 16. März 19295. Amtsgericht Nastatt.

Teastatt. Handelsregister B

mals Alois Degler in Gaggenau:

chluß G

auf welde Bez ändert. 16. März 1925. Amtsgericht Nastatt,

Rastatti,

Waggonfabrik Aktiengesellschaft Rastatt

Gemäß dem Beschluß der Genera

1 665 000 Reichsmark umgestellt, geteilt in 11 000 auf den Fnhaber lau tende Aktien (Stammaktien)

Saß entsprecend der eingereichten Nieder schrift, auf welche geändert, der zweite strichen, Absah 5 von

Sah des § 4 ist ge 8 19 erhält fol vom Aktie (Stammaktie) gibt für einen Nenn betrag von je 100 R.- iede DOUgdattis Jan Stimmen. Aktionär kann ih durch einen Bevo

Aktionäre vertreten lassen, Auf die ein

gereihte Niederschrift wi-d ebenfalls Be

zug genommen. 16. Wárz 1925, Amtsge ichr Nasltatt.

a en:

Rastatt,

Handelsregistec B Bd. 11 D.-Z. 63 „Favorit, Fahrzeug und Nähmaschinen Großvertriebs-Gesellschaft mit beschränk ter Haftung“ in Kuppenheim. Gegen stand des Unternehmens is der Handel mi und der Vertrich

H

von Fahrzeugen, Näh

Stamm

Geschäfts

Art mit deren Zubehörteilen. fapital: 5000 Meichsmark. L sind: ngenieur in Gaggenau, August Müller Mechanikermeister in Kuppenheim.

1924 errihtet worden. Die Gesellschaf

und Prokuristen haben.

und einen Wer Solange Aug Müller und Ferd.

sind, ist jeder für sih allein zur tretung der Gesellschaft ermächtigt Sämtliche Bekanntmachungen durch den Deutschen eichsanzeiger 16. März 1925.

Amtsgericht Nastatt.

Rastatt.

astung in Malsh, Amt Ettlingen

erkauf sowie Bearbeitung von waren jeder Art, Albert Kohlbecker, Kaufmann in

ree 1924 errichtet worden

1 | äftsführer und rokuristen

Geschäftsführer oder durch einen

tretung der Gesellschaft berechtigt. Bekanntmachungen

Amtsgericht Rastatt.

Rastatt. Handelsregister B Bd. l OD.-Z „Zinsser & Trunk, Gesellschaft mit bes {ränkter Haftung" in Nastatt. Gegen- stand des Unternehmens ist der Handel mit Getreide, Landes- und Mühlen- produkten sowie Nahrunas- und Futter- mitteln aller Art. Zur Erreickang dieses Zwekes ist die Gesellscbaft befugt, gleich- artiae oder ähnlide Unternehmungen zu erwerben, sich an solchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Stammkapital : 5000 Neichs- mark. Geschäftsführer sind: Cugen Zinsser, Ingenieur in Nastatt, Franz Trunk, Kaufmann in Rastatt. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 5. Januar 1925 erridtet. Die Gesells{aft kann einen oder mehrere Geschäftsführer und Pro- Puristen haben. Sind mehrere Geschäfts

Die der

( Aktiengesellschaft | in Gaggenau: Gemäß dem Beschluß der Februar 1925 ist das Grundkapital von 50 000 000 4 840 000 Reichsmark 48 000 Stü Stammaktien zu je 100 Reichsmark und ¡je l Gesellsckaft8- vertrag in § 4 erster Absa entiprecend der eingereihten Niederschrift, auf welche in Ziffer 15 des Gesellschaftsvertrags ist das Wort Mark jeweils erseßt durch das

[130709] - ; Bd. I D.-Z. T: urgtalbrauerei, Aktiengesellshaft, vor- mäß 3. | dem Beschluß der Generalversammlung vom 27. Februar 1925 ist das Grund» fapital von 400 000 P.-M. auf 200 000 Neichsmark umgestellt, eingeteilt in vier- hundert Stück Aktien im Nennwert von je fünfhundert Reichsmark, und der Ge- sellschaftévertrag in § 4 Absay 1 ent- 3. | sprechend der eingereihten Niederschrift, ug genommen wird, ge-

[130710] Handelsregister B Bd. 1 O.-Z. 37

[„ [am 10.

versammlung vom 2. März 1925 ist das Grundkapital von 17 000 000 P.-M. auf ein-

zu je 100 N.-M. sowie 1000 auf den Inhaóer lautende Aktien (Stammaktien) zu 1e 500 N.-M. und in 1000 auf den Inhaber lautende Vorzugsaktien zu ie 6 R.-M,, und der Gesellschaftsvertrag in § 4 erster

Bezug genommen wird

gende Fassung: Jede nicht bevorrechtigte

M. eine Stimme, Jeder ; (l-| Jn unser Handelsregister A Nr. 70

mächtigten aus der Zahl der übrigen

maschinen und verwandten Artikeln jeder

Arthur Ferdinand Seiser,

Der Gesellschaftsvertrag is am 6. November

kann einen oder mehrere Geschäftsführer Sind mehrere Mit- Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- e vertreten durch zwei Geschäfts- ührer oder durch einen Geschäftsführer

¡ser Geschäftsführer Ver-

erfolgen J

1120714]

L B Bd. 1 D.-Z. 54: Koblbecker & Kastner, Sägewerk & Holz- handlung, Gesellschaft mit beschränkter

tammkapital: 5000 Reichsmark. Gegen- E des Unternehmens ist der An- und Holz-

Geschäftsführer sind: Gaggenau. Der Gesellschaftsvertrag is am 11. De- [ Die Ge- ellschaft kann einen oder mehrere Ge- i haben. Sind mehrere Geschä tsführer bestellt, so wird die Gesellschaft vertreten durch Be es \chäftsführer und einen Prokuristen. So- lange Albert Kohlbecker, Kaufmann, Ge- {äftsführer ist, ist er allein zur h 6 ie

l erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger 16. März 1925.

[130711] ¿ch0

[130707] ! führer bestellt, bann wird die Gesellschaft O.-Z. 3, | vertreten dur zwei

i Geschäftsführer oder durh einen Geschäftsführer und einen Prokuristen. Solange die Gesellschafter Zinsser und Trunk Geschäftsführer sind, iít jeder für sib allein zur Vertrebung der Gesellschaft berechtigt. Die aeseblih vor- gesbriebenen Bekanntmachungen der (Hes sellschaft erfolgen dur den Reichs angeiger; alle übrigen Bekanntmachungen durch eingescriebenen Brief an die Ges sellshafæer. Der Gesellsckafter Eugen insser leistet seine Stammeinlage in

ren nuch der im Gegenstand des Unternehmens bezeichneten Gattung nah seiner Wahl, deren Bewertuna na dem Kurs der leßten Mannkeimer Montagsbörse des Jahres 1924 und der ersten Mannheimer Montagsbörse des Jahres 1929 pugüglih Fracht bis Rastatt erfolgt. 16. März 1929.

Amtsgericht Nastatt.

IRastatt. [130713] Handelsregister B Bd. Il O.-Z. 96: „Weltifurrer Deutsch Spanische Trans- portgesellschaft mit beshränkter H in Rastatt. Gegenftand des Unternehmens ist der Betrieb des internationalen Spe- ditionsgeshäfts sowie der damit zu- sammenhängenden weiteren Handels- geschäfte. Das Stammkapital beträgt 5000 Neichsmark. Geschäftsführer sind: Karl Asal, Direktor in Zürich, Adolf ltorff, Spediteur in Freiburg i. Br. rokuristen sind: Siegfried Weber, Spe- diteur in Zürich, Gustav Nock, Spediteur [in Rastatt. Der Gesellschaftsvertrag isb 1 Mot 1925 errichtet worden. Die Gesellschaft kann einen oder mehrere Geschäftsführer und Prokuristen ernennen, die zur Vertretung der Gesellschaft ein- „| zeln berechtigt sind. Sämtliche Bekannt- machungen, deren Publikation geseblich notwendig ist, erfolgen durch den Deut- hen Reichsanzeiger. 17. März 1925. Amtsgericht Rastatt,

Rastatt. [130706] „| Handelsregister B Bd. T D.-Z. 31, _| Rastatter Hofherdfabrik Gesellschaft mit - | beschränkter Haftung in Nastatt: Die | Liquidation ist beendigt, die Firma ist erloschen. 19, März 1925. Ï Amtsgericht Rastatt, Rennerod. [130715] wurde heute bei der Firma Elisabeth - | Müller, Modewarengeschäft in Nennerod, , | folgendes eingetragen: Die Firma ift er- loschen.

Nennerod, den 17. März 1925.

Das Amtsgericht. Abt, II.

[130712] E

: Reutlingen. [130716] - Handelsregistereintragungen vom 21. 3. - 20:

- Einzelfirmenregister. t| Zu den Firmen Peter Schleicher Wwe.,

1- Ps hier, das Geschäft be-

eht nicht mebr als Handelsgewerbe im - | Sinne des Handelsgeseßbuchs, Carl. M. - | Pfleiderer, Hauptniederlassung hier, Christian Kreiter, S Eningen: Die Firma ist erloschen. Gesellschaftsfirmenregister. Hur Firma Siedelungsverein Neuts- { | lingen, Gesellschaft mit beschränkter haf tung, Siß hier: Durch Gesellschaster- beshluß vom 23. 2. 1925 wurde das Stammkapital auf 4500 Reichsmark um- gestellt, §S 4, 5, 12 des Gesellschafts E abgeändert. Zur Firma Metall- werk Richard Ammer, Aktiengesellschaft, Siß hier: Durh Generalversammlungs- : zan vom 10. 3. 1925 wurde das _| Grundkapital auf. 150 000 Neich8mark umgestellt, §8 3, 21 des Gesellschafts vertrags abgeandert, Seht: 300 Vorzugs- ‘| aktien Lit. À über je 50 Reichsmark, 2700 Stammaktien Lit. B über je 50 Neichs- mark, dieselben lauten auf den Namen. Zur Firma Georg Nestel We. & Sohn, Siß ier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erLIGen, Amtsgericht Neutlingen.

1,

MWannebntn: A Fn das Handelsregister Abt. B Nr. Nonneburger Bank Aktiengesellschaft in onneburg) ist heute eingetragen worden, daß die Generalversammlung vom 28. No- vember 1924 die Umstellung des Aktien- apitals auf B E Neich8« mark beschlossen hat und daß der Gesell- entsprechend dem me | l E worden ift. Weiter wird ekanntgegeben: Das Aktienkapital zerfällt in 2000 auf den Inhaber lautende Stammaktien Nr. 1 bis 3000 im Nennwert von je 20 Reichsmark, 2000 auf den Namen lautende Aktien Nr. 40 001 bis 42 000 im Nennwert von je 1 Reichsmark und 1300 eee Aktien Nr. 42001 bis 55 000 im Nenn» wert von je 10 Reichsmark Die Namen- aktien sind mit mehrfahem Stimmrecht Rig: Mad va onneburg, den 19. März 1925. Das Thüringische Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [130719]

In das andelsregister is heute zur

Firma Burchard & Lauterbach in Rostock

eingetragen:

Die Siria ist erloshen. Die offene

Handelsgesellschaft is aufgelöst.

Nosto, den 19. März 1929. Amtsgericht.

[ean o tellungsbesäAuß

Rostock, Mecklb. [130720]

In das Handelsregister ist heute das

Erlöschen der Firma Versandhaus-Hülfe,

Inhaber Ferry Wienandt in Rosto, eins

getragen.

Rosto, den 19. März 1925. Amtsgericht.

Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage

zum Deutschen Reichs

Fe. r

S G Di I A

anzeiger und Preußischen StaatS8anzeiger

Berlin, Donnerstag, den 26. März

1925

L Handelsregister.

KBostock, Meckib. [130718]

In das Handelsregister ist heute zur | ein

Firma Wachenhusen & Co. in eingetragen: j

‘aufmann Carl Wachenhusen Rostok ist Alleininhabet. Mit dem am 1. Juli 1924 erfolgten Ausscheiden des | Kaufmanns Heinrich Hollenbeck in Ham- | burg aus der Firma ist die offene Handels- gesellschaft aufgelöst.

Rosto. den 19. März 1929,

Amtsgericht.

Rudolstadt. : [130721]

Jm Handelsre e B ift zu Nr. 57 bei der Firma önix, Röntgenröhren- fabriken, Akt. - Ges. in Rudolstadt, ein- getragen worden: ;

Sn der Generalversammlung vom 19. Fe-

bruar 1925 ift die Bn der Gefsell- jgatt beshlojsen worden as Grund- apital ist nah Gingeiung der Aktien 251 bis 10 000 auf Reichsmark ermäßigt und umgestellt und die. 250 Aktien u je 1000 Reichómark eingeteilt worden. Die Aktien lauten auf den Jnhaber.

Die 8 4, 9 und 10 des Gesell\ afts- vertrags sind gemäß notarieller Beur- Bindung, Uer e

Der Aufsichtsrat ist ermächtigt worden, die Sabßungen in der durch die beschlossenen Aenderungen bedingten Fassung neu | herauszugeben. j j

Nudolstadt, den 18. März 1925.

Thüringisches Amtsgericht.

Rndolstadtí. [130722] Im fuma D ter B ift zu Nr. 76

bei der Firma H. midt’\{che Waldwoll- MWaren-Fabrik, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Remda eingetragen worden:

A) Die Prokura der Frau Helene Réi- mann in Remda ist durch Tod er- Loschen. Einzelprokura ijt erteilt: a) dem t edt Sris Kroder in lenroda, b) dem Kaufmann Oskar Walther in Remda, leßterem unter Fortfall der bis- her bestandenen Gesamtprokura.

B) Laüt Beshlui der Gesellschafterver- fammlung vom 30. 12, 1924 ist das Stammkapital auf 36 000 Goldmark fest- geseizt worden.

Der § 3 des Gesellschaftsvertrags vom 1. 10. 1919 ist geändert,

Nudolstadt, den 18. März 1929.

Thüringisches Amtsgericht.

Rummelsburg, Pomm, [130723] Handelsregister Abt. A Nr. 171: Neue

irma: Bebrüber Brandenburg, Inhaber Richard Schulze, in Nummelsurg Fun: Rummelsburg i. Pom 16. März 1925. mtsgericht.

Salzwedel. ; [130724]

Fn hiesiges ndelsregister Abt, B ist heute unter Nr. 46 bei der Firma „E. Loewe Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ müt dèm Siß in Salzwedel ein- getragen: Durh Beschluß der Genetal- versammlung vom 4. Januar 1925 ist das Stammkapital (Ziffer 11 des Gesell- schaftsvertrags) auf 159 600 Reichsmark umaestellt und ermäßigt. _ 5

Salzwedel, den 18. März 1925.

Dag Amtsgericht,

in | den Betra Neichsma Reichsmark erhöht werden soll, und zwar durch Ausgabe neuer au : lautender Aktien im Nennbetrage bon 1e 100 Reichsmark.

heute Schmitt und Co. G. m. b.

hof bei E Aae: Durh Beschluß der fellschafterver- sammlung vom 4. mbe

Gesellschaft aufgelöst haste | S i

Erin

E 3 unser Handelsreg1 heute bei der Fi )tto S L Sohn, Aktiengesellschaft in Groß [ze tragen worden, daß nach

der -

tod u Os La E 1924 das Aktienkapital um von 50000 bis zu 90 000

Schönebed,

Preuß. Amtsgericht,

Schotten,

In unser bel

Schotten

worden. L Schotten, am 11. März 1929. Das Amtsgericht.

in Westhofen Firma ist erl Schwerte,

Gesellschaft

mark.

unter:

verdingen,

sellschafter

sellschaft ist

In unser

Sonneberg ist erloschen. dergestalt, da

Schirgiswalde, [130729] Auf Blatt 201 des Handelbremlers, die Firma Saxonia Vereinigte ckèn- rifen G. m. b. H. inm Wilthen betr., i heute eingetragen worden: Das tammkapital i durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. Januar 1925 von 300 Billionen Papiermark au 3000 Reichsmark umgestellt worden. § des Gesellschaftsvertrags ist entsprechend

eändert worden. | 5 Amtsgericht Schirgiswalde, 19.März 1925.

Schlitz. i 130726) Jn das Handelsregister À wur heute bei Nr. 87 eingetragen: Die Firma Karl Goppel in pat ist erloschen, li, 13. März. 1925. Hessisches Amtsgericht.

Schmalkalden. . [130727] Jn das Hantearegmet Abi A ist zu Nr. 89 bei der Firma Ghristoph Reich in Schmalkalden folgendes €in- tragen worden: Der Chefrau des Fabri- anten Ghrilovy Reich, Emilie e. Gerbatsch, hier, ist Ginzelprokuva und è Kaufleuten Molt Groß und Edgar Reich, hier, Gesamtprokura erteilt. Schmalkalden, den 20, März 1929. Das Amtsgericht. ' Abt. 1.

[130728] Schneeberg-Neustüdtel.

Auf Blatt 401 des delsregisters, Radiumbad Oberschlema-Schneeberg, Ge- ellschaft mit beschränkter Haftung in

bershlema betr., ist heute eingetragen

orden: Durch chluß der Gesell»

} ver Velellihaf{8 ertra . Juni S i x e artsver n leßter Absaß, 7 Abs. 2, 16, 23 Saß 2 29 Abs, L o S i und 35 abgeändert

worden. Amtsgericht Schneeberg, 9. März 1925.

| Privatbank,

1925: Die Nudolf Heß

c) unter

ndelégesellschaft m. / A A Tee Die Gesellschafter-

am ‘2.

2 Millionen

Sonneber

ist fol [ch 26, Februar Neichsmark berufen. August Loo

Spandau,

ter bung der

30 Saß

auf

der riedrich

Schwerte, Ruhr. Jn unser Bee Abteilung A Nr. 73 ist heute bei der è

dene 19, März 1925. Das Amtsgericht.

Sinzig. : C Im Sandelsregister B- Nr. 4 ift zur

„Rhein-Ahr-Beton-Werk“ zu Lags eins getragen: Das gestellt auf 16 000 Die Statuten | durch Gesellshafterbeshiuß vom 14; 3, 192 geändert. s Sinzig, den 19, März 1925. Das Amtsgericht.

Soltau, Hann. (1 In unser Handelsregister A ist heute

Nr. 196 die Firma Heinrih Bartels Schneverdingen, eingetragen. 1 i der Kaufmann Heinrich Bartels in Schne-

Nr. 197 die Firma Hc in Schneverdingen eingetragen. Handelsgesellschaft hat am 15. September | treten. 1924 begonnen. :

[ P el l Nummelsbur Maschinenfabrik bersand un ilhelm Kar Y Tue ani Lay S nen ee. v Vertretung der Ge-

allein berehtigt. i Amtsgericht Soltau, 12. 3, 1925,

Sonneber

getragen worden : a) unter Nr. 20 Neuhaus G. am 1 Prokura des Kaufmanns Gustav Rauch

enst Noth in Neuhaus ist Prokuxa erteilt

schäftsführer oder einem anderen l risten die Gesellschaft vertreten und die Firma zeichnen kann.

b) unter Nr. 37 bei der

Sonneberg, am 16.

Albrecht in Sonneberg sind erloschen.

versammlung die Umstellu

mark béschlossen und § 4 des Gesellschafts- vertrags entsprechend i l mann Edgar Sohnholß in Sonneberg ist Prokura erteilt,

Thüring

Spandau. : 1 Sn unser Handelsregister Abteilung B eute unter i |

V. in Nachf. G. m. b. H. in Spandau |

endes eingetragen worden:

der Gesellschafterversamm

mäßigung das Stammkapital

Will kohle Für

Staufen. Handelsregister B Bd. 1 O.-Z. 10, Pre verein Staufen, Gesellshaft mit

eneralversammlu ber 1924 sind die

Elbe, é ter B Nr. 62 ift | irma

m H

Generalversammlung bom

60 000 bis 100 000

f den Inhaber N

den 20. März 1929.

[130730] Handelsregister B wurde Firma Holzhandlung H. in Schelln-

r 1924 ift die

Septe Gesell»

und der_ mitt zu Schellnho

zum Liquidator bestellt

130731]

irma Carl Koch Res eingetragen: chen.

Die o

[130732] mit beschränkter Haftung Stammkapital ist um-

(sehzehntausend) Reichs- find dementsprechend

{130733]

Inhaber i

berland & Röhrs Die offéne

Persönlich haftende Ge- Kaufleute Hans NRöhrs, beide

jeder Gesellschafter für sich

, Thür. [130734] andelsregister B ist ein-

bei der Porzellanfabrik b. H. in Neuhaus b.

m.

Dem Diplomingenieur Dr.

ß er zusammen mit einem Ge- Proku-

Commerz- und Aktiengesellschaft, Filiale SFuli 1924 und 3, März Prokuren der Bankbeamten Justus Vialon und Erich

55 bei der Firma „Jmer“, b. H. in Sonneberg.

T,

vom 26. November 194 hat des Stanimkapitals von piermark auf 13 500 Gold-

geändert. Dem Kauf-

20. März 1925. Abt. L.

[130735]

, den l ches Amtsgericht.

Nr. 8 bei der Firma.

Durch Be-

19% is nah erfolgter Er- | umgestellt. Der § 3 der | dementsprechend geändert. ist als Geschäftsführer ab- ißn iff ver Kaufmann se zu Berlin zum Geschäfts-

den 18. März 1925. Das Amtsgericht.

führer bestellt.

[130736]

T

in Staufen: Durch Beschluß

vom 14. Dezem-

5, 8, 21 Ziffer 4 und chaftsver

des Gesells trags vom |

Gef

ührer chaftsse Scheil,

Siß stand von T Do 5000 ist am 12. März 1924 festgestellt Nachträge vom 3. 1925 bezüglih Siß der Gesellschaft

und der Zahl und Namen der Geschäfls- ührer § rvertrags abgeändert. Bu wird durch zwei Geschäftsführer meinsam zur

[130729] | 4. August 1922 baw. des geänderten Ges.- Vertrags vom Das Stammkapital

umgestellt. h | Bad. Amtsgericht Staufen, 20. März 1925,

Stollberg, Erzgeb. Auf Blatt 656 hielgen die Firma Weidauec & betr., ist heute eingetragen worden: ellschaft ist aufgelöst. Der 1 Bruno Ansorge in Chemniß Liquidator.

Sächs. Amtsgericht Stollberg,

ichard

Stolp, Pomm, Hand.-Neg.-Eintr. ( 1 Volkshaus, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Stolp. Gegenstand des nehmens ift:

hauses,

Fur

rokurist

Geschäftsführer in Prokuristen vertreien.

Stralsund. B |. Jn unser Handelsregister B ift heute unter Nr. 9 die è f sellschaft _mit beschränkter Haftung mit dem in Stralsund, eingetragen. Der des Unternehmens ist die Herstellung abak und Zigaretten im Fabrik- und andbetriebe. Das Stammkgpital beträgt Reichsmark. Der Gesellschaftsvertr

Stralsund.

2. Verwaltung und l der Räumlichkeiten im Volkshaus an die Gewerkschaften zum Zweck einer f | Gewerk scaftsarbeit, zur Pflege von und Wissenschaft und zur Bg ae g

ist gegebenen oder un Hilf N fapital beträgt 25 000 sellschaftsvertrag ist am 16. : übrer P Geschäftsführer sind: Geschäfts»

mittelbar in Verbindung stehenden 8- und Nebengeschäfte befugt. Siamm-

D Sch retäre Dito / alle in Stolp. Die Gesellschaft wird, falls mehrere Geschäftsführer dees

sind, dur zwei Geschäftsführer oder, alls

2%. August 1923 abgeändert. ut auf 25 000. R.-M.

[130737]

. in Stollberg Die Kaufmann

ist 18. 3, 1925.

(130738) B 71 vom 9. 3. 1929.

Unter-

1 Der Bau eines Volks- Vermietung

praktischen Kunst Abhaltung von Die Gesellschaft Vornahme aller mit dem an- Gegenstand oder Zwedck mittelbar

Reichsmark. Ge- 2, 1925 ab-

zielmann und Gewerk- Schmalfeid und Karl

en ernannt sind, au durch einen Gemeinschaft mit einem Amtsgericht Stolp.

[130741]

e

„Jankoft“, Ge-

Firma

Gegen-

und dur März und 10. Mär

4 unter Fortfall des 7 6 des Die Gesellschaft

die ge- sind, ver-

Vertretung befugt Kau f

Geschäftsführer sind der

mann Kurt von Heyden und der Techniker | Walter Krebs in Stralsund. Stralsund, den 11.

März 1925. Das Amtsgericht.

[130739] |

n unser Handelsregister B ist heute |

unter Nr. 72 bei der è dustriewerke worden: : vom 19. November 1924 ist das kapital unter Abänderung des § 3 des Ges- | E sellschaftsvertrags auf 400 000 Reichsmark |

5 September 1924: Die mge e

tral

Siralsund.

Laut

irma Chemische In- | Aktiengesellschaft eingetragen | Generalverjammlungebe!® lub |

runde |

Î

fund, den. 11. März 1925. Das Amtsgericht,

[130740] |

Jn unser Handelsregister B ist Me

unter Nr. Behl & Müller G. m. b. worden: Laut Generalversammlungsöbeshluß vom 5. Februar 1925 ist das Se auf 15 000 Reichsmark umgestellt und gemäß § 3 der Saßzung geändert. Stralsund, den 16.

Stromberg, Hunsrück. [130742] In E Handelsregister

bei der

offene Handelsgesellschaft in Bingerbrück, eingetragen: ;

Die- Gesellschaft ist durch den Gesellschafters Horstmann aufgelöst. bisherige Gesellschafterin Elise alleinige p 5

Stromberg (Hunsrück), 20. März 1929.

Stuhm. i: unser Handelsregister ist bei Nr. 241

In der Fiv

eingetragen

loschen

sung vom | Amtsgericht Stuhm, den 19. März 1925. auf 5000 Stuttgart.

Dou

Gesellshaft Zweigniederlassung Stuttga siehe unter Berlin (89a 32 303).

Swim

der riedri

inemünde“ eingetragen worden: Ernst Koltermann is als Geschäfts- führer abberufen; an E Stelle ist der vokurist

tnünde

65 bei der Firma Drahtindustrie H. eingetragen |

s

Marz 1925. Das Amtsgericht.

A wurde heute

irma Schuhhaus Pohl & Co

den Tod des Die Pohl ist

Fnhaberin der Firma.

Amtsgericht. O0 Z6O

Adam Czoske in Stuhm heute worden, daß die Firma er-

ma ist,

130502]

he Wohnstätten « Bank Aktien»

ri H.-R.

emiüinde. 130743

iedlung

„Gemeinnüßige m. b.

rma thal Gesellschaft

Malter englau in Swine- stellt

"Tangermünde.

eingetragen worden: Nr. 7, Zuckerraffinerie Tangermünde gesellschaft in Tangermünde: Das aftienkapital i mark umgestellt.

; tuten sind durch Se beschluß vom 27. Februar 1925 Als nicht eingetragen wird verö

daß das Stamma

Stammaktien über je 900 geteilt ift.

E Treysa, Bz. Cassel. unter Nr. 60 eingetragen worden :

Großkaufmann in Treysa. l geb Hohmeyer, in erteilt.

Unruhstadt.

Nr. Schwenten,

Haftung, in folgendes eingetragen: |

Firma ist erloschen. | Amtsgericht Unruhstadt, 23. Februar 1925. |

Vacha.

Sawiko, Gesellschaft mit beshränk

Die Gesellschafterversammlung vom 29.Neo- |

ter Nr. 41 als neue In 208 Handelsregister B ist heute N isl

E Befristete Anzeigen múüsßjen drei Tage vor dem GinrüctungStermin bei der Gejschäftsjrelle eingegangen jein.

[130745] In unser Handelsregister B ift heute u

ftien- Stamm- t auf 9 Millionen Reichs- 5 und 21 der Sta- | neralversammlungS- eandert. Fentlicht,

Fr. Meyers Sohn

tienfapital in 180 Reichsmark“ ein:

Tangermünde, den 19. Märg 1926. Das Amtsgericht.

_ [130747] In das Handelsregister Abteilung 4 ist Chr. M. Neuling, Treysa. Inheber: | Christian Martin Reuling Der Chefrau Marie Reuling, Treysa is Einzelprokura

Treysa, den 18. März 1929. Das Amtsgericht.

Fn unser Handelsregister Abteilung B | 7 iff bei der Firma Sägewerk | Gesellschaft mit beschränkter Schwenten in Liquidation |

Die Liquidation ist beendet und die

|

Sn unser Handelsregister

ist heute unter Nr. 15 bei der Firma !

VertriebsS- |

tung, Salzgewinnungs- und

gEiGel des Wintershall - Kongerns in

tefenort a. d. W., eingetragen worden: vember 1924 hat unter Umstellung des | Stammkapitals auf Goldmark dieses auf | 90 000 Goldmark erhöht und § 3 der Satzung entsprechend geändert. Die Er- | höhung ist erfolgt. Die Prokura des | Bürovorstehers Albert Henne in Tiefenort | if erloshen. Dem Kaufmann Alfred Dittmann in Vacha, den 18. März 19%. Thüringishes Amtsgericht, Waiblingen. : Einträge 1m Handelsregister. a) bei Gefellichaftsfirmen: Am 17. 3. 1925 bet Düngemittel-Zen- | trale Sesellsh. mit beschr. Hafiung in | Waiblingen: Die Gesellschaft i dur | Gesfellshafterbeschluß aufgelöst. Zum Liqui- | dator ift bestellt Johannes Frank, Kauk- | mann in Waiblingen. j Am 2. 3. 19% bei I. G. Kreh in Winnenden: Dem Kaufmann Friedrich | O in Winnenden i} Einzelprokura er- | teilt. Am 17. 3. 1925 neu C. Aug. Enßle & Sohn, Siß Stetten i. R. Offene Han- delsgesellshaft seit 1. 1. 1925 aum ; Betrieb einer Samenhandlung und Saat- | bohnenzühtung. Gesellschafter: C. August | ¿nßle, Samenhändler, und Hermann | Enfle, Landwirt, beide in Stetten i. R. m 20. 3. 1925 neu Gustav Kögel & Co., Sh Waiblingen. Offene Handels- gesellschaft seit 2 1. 1926. Gesellschafter: Gustav Kögel, Fabrikant, hier, und dessen Ehefrau Emilie Kögel, geb. Jäger, Vertretungéberechtigt is nur der mann.

hier. Ehe-

b) bei Finzelfirmen: Am 13. 3. 19% neu: Otto Dengler, Siß Fellbah. Inh.: Otto Dengler, Teig- warenfabrikant n, ea Die Firma Buchdruckerei Nicha er vorm. E. Dufi in Winnenden und die Gingèl- firma Gustav Kögel in Waiblingen \. auch G.-F. sind erlofchen. Amtsgeriht Waiblingen.

Waldshut. Hande Tres!

ard Müller

[130752] tereintrag À_OD.-Z. 343 zur Firma „Maschinenfabrik Otto Sohn“ in Albert: Das Geschäft ist mit Aktiven und

assiven auf Ingenieur Karl Geiger m uenstein übergegangen und wird von i der bisherigen Firma weiter- geführt. :

Waldshut, den 14. Märg 1929.

Amtsgericht. Walkenricd. i f In unserem ibharier Passa 4 in

ist bei der Firma Südharzer Faßfabrik Gün- ther, Kommanditgesell\ Zorge eingetragen: | e S m A Frit E in Bad achsa ift Prokura erteilt; er til am 16. Marz 1925 als Kommanditist in die Gesellschaft eingetreten.

Walkenried, 19. März 1925.

Das Amtsgericht. Wansen. [130754]

In unser Handelsregister A ist heut irma singetragen worden:

F K. Stephan u. Co, offene Handels- gefellihaft. Inhaber Josef Karl Stephan in Breslau und Paul Eckert in Bwosewiß.

Wansen, 20. März 1925.

Das Amtsgericht.

Weinsberg. [130755]

Amtsgericht Swinemünde, den 18. Februar 1926.

das Handelsregister für Sinzel- firmen F wurde eingetragen die Ur na [-

Wernigerode.

Nr. 186 ift heute bei der G. u G Diéck, Wernigerode, eingetragen 00 worden: Dem Kaufmann | Wernigerode is Prokura erteilt.

Wernigerode.

Nr. 353 rst heute bei der | gesellschaft in Firma Möbelfabrik A. Bothe,

aufgelöst. Lig tan Schindler ift alleiniger | Firma

Á. Bothe Inh. Paul

Str. 607 a ens an7aM | Handelsregisters eingeiragen. [18072] Wernigerede,

wWw ernigerode,

W etzlar. er | bei Firma Se Hern Gefellshaft mit beschränkter Haftung zu Aßlar bei Weßlar eingetragen wovden:

C

Dietlas is Prokura erteilt. | worden

| sprehend in §S l (1307511 | Stanmeinlagen) und 13 (Stimmrecht) ab-

| acändert.

| Weßlar,

130753] |

bein Nöck. bier, Juhaber Wilhelm Rö,

uchdruckereibesther, hier. Buchdruckeret nd Papierwarenfabrk. Den 20. März 1929.

Amtsgericht Weinsberg.

Ï (130756) In unser Handelsregister Abteilung À Firma Gebr.

Paul Müller in

Wernigerode, den 10. Märg 1929. Preußisches Amtsgericht.

{130758}

Fn unser Handelsregister Abteilung À offenen Handels»

Schindler, Nöschenrod Die Gesellschaft il Gesellschafter De der ist ¿n Möbelfavrik Sczindler, Nöschen- ist heute unter A des hiesigen

inhaber Gebr. ingetragen worden : 1 Der bisherige

die geändert

rode Die neue Firma

den 18. März 1925. Preußisches Amtsgericht.

bteilung À Fn unser Handelsregister Abteilung

7 521 ¡st heute bei der offenen Handels- esellschaft in Firma Holst & Lüders, andel mit Holz und Holz\toff in Ilsen- urg a. H. eingetragen worden: Die Ge»

[130750] sellschaft if aufgelöst und sind die beiden Abteilung B Gelellhaste derart zu Liquidatoren bes î tellt, ter Haf- | an Handlungen einzeln vornehmen kann.

jeder die zur Liquidation «e*

Wernigerode, den 20. März 1929. Preußisches Amtsgericht.

s [130759

Feter B Nr. 79 1

Cx c In unser Handelsre Zelbstversiherung „Wameka"

Fm Wege der Umstellung ist das Stammn- apital gs 1200 Reichsmark ermäßt Durch Beschluß der Gesell- \chafterversammlung vom 98. Februar 1995 ist die Saßuna der Umstellu ent» i 5 (Stammkapital und

den 16. März 1929. Amisgericht.

wWindeckeB. j [130760] In unser Handelsregister A ift heute ter Nr. 36 eingetragen: Offene Handels gesellhaft in Firma Gebrüder Lichten- tein, Marköbel. Gesellschafter ind:

eger und Viehhändler Siegtrie Lichtenstein und Viehhändler ulius Lichtenstein, beide in Marköbel. a

Windecten, den 19. März 1929.

Das Amtsgericht.

A EEDE A E T

un

7130768] Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 194 eingetragenen Firma Ludw. Schneider und G0, offene Handelsgesellshaft, Zeib, heute folgendes eingetragen worden:

Dem e adi efi Beit ist Prokura ertei. 9 Da ven 14. Märg 1925. Das Amtsgericht.

Zeitz. íVn unserent

Schneider in

Zeitz. : [130767]

Fn unserem Handelsregister Abteilung A :stt bei der unter Nr.