1925 / 73 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

É

schreiberei, der Prüfungsbericht kann auh | Cöpenick. [130965] | Ebersbach, Sachsen. [130989] ] oder mehreren Personen, die vom Auf- ] Fins 309997 TEIP Let E gE S 0A i i E A Dachs, 5 en, ck01 [O / terwal «Li. 1 ful per Pana a Ergen werden. E gs Handelsregister B unter Im Handelsregister ist Heute ein- | sichtsrat ernannt werden. Die General-| Bei der im O r ctilie: l unter ammlung vom 3. März 192% das Stamm- Gesellschaft mit beschränkter Haftu : i vi reglau, E A e L Met i Aftiee eus p Hart stoff- getragen en. ; : versammlung wird vom Vorstand oder Nr. 261 eingetragenen Firma „Kurt war um 12000 Reichsmark erhöht | mäß Gesellschaftsvertrag vom 3. | 4. Februar 1925 bezw. 27. Februar 1925 | mit sich selbst im eigenen Namen oder als | hofen und Konsul Meuter sind aus der as Amtsgericht. p S E Sue a V u M Aan Non L 4 ée der Firma Arthur Aufsichtsrat durch Bekanntmachung im | Korioth, Finsterwalde“, ist heute folgendes wordea und beträgt jeßt 18 000 Reichs- | 1929. Gegenstand des Unternehmens it | bey. 24. Januar 1925 erfolgt. Nertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte Gesellschaft ausgetreten. Die Gesell- : : Berl A: R A ge En ur Ee her in S vers ah: Slla verehel. Deutschen Reichsanzeiger, die mindestens | eingetragen: Die Firma ift erloschen. mark. Durch Beschluß der Gesellschafter- die Herstellung und der Vertrieb von Görliß, den 13. März 1929. vorzunehmen. Jeder andere Geschäfts» tai! ist aufgelöst worden Liquidatoren: Chemnitz. E [130981] | DriQuu er NNLS versamm ung bom | Dadr, geb. Liebscher, in Ebersbach ift | 17 Tage vor der Generalversammlung Finsterwalde, den 20. März 1925. versammlung vom 3. März 1925 hat sich ne insbesondere Rahmeis und Amtsgericht. führer darf die Gesellschaft nur zu- ilhelm Cohn, Bankier, Paul Schönso Auf Blatt 8504 des Handelsregisters, | ° Eve, 1924 ijt das Grunvtaptte: ausgeschieden; die Erbengemeinschaft ist | veröffentlicht sein muß, berufen. Die Be- Amtsgericht die Saßung der Umstellung und Kapital- | Ciscreme und Produkte ähnlicher Art. sammen mit einem zweiten Geschäfts- wald und Amandus Lange, beeidigter betr. die Firma Otto Stumpf Aktien- auf 500 000 Reichbmark e P Durch aufgelöst; Anna CEmmeline verw. Lieb- | kanntmabungen der Gesellschaft erfolgen E erhöhung entsprechend verändert Zur Erreichung dieses Zwecks ist die Ge- | Görlitz. [131008] | führer oder mit einem rofuristen der | Bücherrevisor, samtlid zu Hamburg, gesellschaft in Chemniß, ist am 9. Ja- den gleichen Beschluß ist der § 6 des Ge- scher, geb. Krähe, in Gbersbach führt das | im Deutschen Neichéanzeiger. Dem | Flensburg. 131001] E Eger Sao doubié: ellschaft beid, gleichartige oder ähnliche Jn unser Handelsregister Abt. B ist am | Gesellschaft vertreten. ie Gesellschaft Durch Beschluß der Generalyerjamms- nuar 1925 eingetragen worden: Die | sellshaftôvertrags, das Grundkapital und Handelsgeschäft unter der bisherigen | Gustav Meinders in Emden is Prokura | Eintragung in das Handelsregister A Aktiengesellschaft mit Zweignieder- | Unternehmungen “zu erwerben, sih an | 14. März 1925 unter tr. 280 die Aktien- dauert bis zum 30. Juni 1929 und gilt sung der Aktionäre vom 20. November Generalversammlun vom 10. Dezember Sttmme betreffend, geändert, Firma allein weiter. Ter : unter Nr. 1884 am 17. März 1925: Firma lassung in Eshwege: Im Wege der | solchen Ünternehmungen zu beteiligen und | gesell ait in Firma Reemtêma Aktien- | alsdann jedesmal um weitere fünf Jahre 1924 ijt der 13 des Gesellschasts- 1924 hat die Um L des Grund- Cópenid, den 7. März 1929. 2. auf Blatt 609 die offene Handels- H.-R. B 2 bei der Firma „Emswerke | und Siß: Flensburger Rrvéeadut tions Umstellun ist das Grundkapital auf | deren Vertretung zu übernehmen. Das | gese l\chaft Zweigniederlassung Gör: | verlängert, wenn niht vor Beginn des vertrags geändert worden. kapitals auf 2500 000 Goldmark be- Amtsgericht. Abt. 9. gesellschaft in Firma N. Reichelt & Co. | Ostfriesishe Molkereigeräte und Emder Anstalt, Felix Köhring, Flensburg. Firmen- 500 000 Reichsmark ermäßigt worden. Stammkapital eträgt 90 000 Reichs- | liß mit dem Siß in Görlitz eingetragen | lebten Geschäftsjahrs ein Gesellschafter Wi 7. anne ‘gesellschaft schlossen Hiervon sind 5000 Goldmark in Neugersdorf ; Gesellschafter sind der | Kannen-Fabrik, Stanzwerk T. Bartels | inhaber: Kaufmann Felix Köhring in Die Ermäßigung ist durchgeführt. Das | mark Geschäftsführer find: Kaufmann | worden, Die Hauptniederlasjun befindet | sie aufkündigt. Den Kaufleuten Hans ilhelm Hemsoth t eugefe @ G ? Vorzugöaktien. Die Umstellung ist er- | C&penick. [130987] Holzhändler Adolf Robert Reichelt und | & Co. G. m. b. H.“ in Emden: In der | Flensburg, Beate ist eingeteilt in 500 Aktien | Karl Körver in Langen in Hessen und sich in Altona. Der Gese SotiMertra Deeg, Werner Gerth, Paul Limmer, Par heiter 4 e “Otto folgt, § 22 des Gesellschaftsvertrags Mt ei bee im Handelsregister B“ unter der Kaufmann _Vékar Richard Ulbrich, | Gesellshafterversammlung vom 12. Fe- ‘Ymtsgeriht Flensburg. u je 1000 Reichsmark. Durch Beschluß Kaufmann Carl Fay in ; agi urt a. M. |isst am 26. November/20. Dezember 1921 | Gotthold Merboldt, samtlich in Greiz, &. Sm ces 1e s t E D abgeändert worden. Die gleiche Gin- | N; 967 eingetragenen Firma Leuchte & beide in Neugersdorf; die Gesellschaft it | bruar 1925 ist die Umfstellung des t er Generalversammlung vom 29. No- | Die Bekanntmachungen der esellschaft | errichtet und durh Beschlüsse der General- | und Paul Seidemann in Ronneburg ift “ace i erteilte Pro E au n Gg ist bei den Gerichten der Zweig- | Fosterliß Baugesellshaft mit beschränkter am 1. März 1925 errichtet worden. (An- | Stammkapitals auf 90 000 Neicbémark | Frankenberg, Sachsen. [131002] vember 1924 is die Saßung der Üm- | erfolgen nur dur den Deutschen Reichs- | versammiungen vom 12. April 1922, | Gesamtprokura erteilt dergestalt, daß 1e Sie f Es anung l ERCICNUngeN, Mi, Kae: Naumburg am | Sgftung in Grünau |\ heute eingetragen: ene Geschäftszweig: Handel mit | beschlossen worden Der Gesellschafts-| Jn das Handelsregister ist eingetragen tellung entsprechend in §8 5 (Grund- |angeiger. 29. Juni 1923, 6. November 1924 laut | zwei von ihnen gemeinshaftlich die Ge- ata aa nes (ras ies ce s 192%, C era am 13. Februar Bs Beschluß der Gefellschafterver- Nuthölzern und ournieren.) E A vertrag ist durch den Beschluß der Gesell- | worden: erie, und E telhinas, 13 und 19 (Ver- Bran car! @ Main, den 21. März 1925. | Niederschriften, inébesondere in bezug auf sellschaft zeichnen und vertreten können. Bleichröder & Co. mit Zweignieder- E as Leipzig am 18, Februar 1925, Sétiamnilana 20m 18. Oktohor 1028 ist Amtsgericht Eberöbah, 21. März 1925. | hafter vom 12. Februar 1925 gemäß | a) Blatt 568, betr. die Firma gütung des Aufsichtsrats) abgeändert mtôgericht. Abteilung 16. die Höhe des Grundkapitals, geändert. | Als nicht eingetragen wird bekannt- | “j u Berlin (A G Berlin e Vi iageridt Chemi die Firma geändert in Leuchte & L las E notarieller Beurkundung geändert worden. | „Rudolf Seidel Gesellschaft mit bes worden. Gegenstand des Unternehmens is der Er- | gemacht: Die Bekanntmachungen der Mgen Dresden (A.G Dresden) Amtsgeric t Chemniß, Abt, E, geschäft Gesellschaft mit beschränkter Haf- Eberswalde. [130991] | H-R. B 118 bei der Firma „P J. | schräukter Haftung“ in Frankenberg: B 2716. Phöbus Aktiengesellschaft Freienwalde, Oder. [131004] | werb und Fortführung des von der offenen Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Breslau (A-G. Breslau) Leivzig den 21. Januar 1925. Fna ) ( aj-| Jn das Handelsregister B unter Nr. 3 | Campen, G. m. b. H.“ in Emden: Fn | Dur Beschluß der Gesellschafter vom Vertrieb elektrischer Apparate ter |__ Bei der im Handelsregister B unter | Handels esellschaft in Firma B. Reemtsma | Reichsangeiger. G E a A e E i A ens Cöôpenid, den 14. März 1925 ist bei der Firma Märkische Eisen- | der Gesellshafterversamm!ung vom 12. De- |5 3. 1925 ist das Stammkapital auf technischer Artikel: Im Wege der Nr. 26 eingetragenen Firma Ziegelei | und Söhne in Frfurt betriebenen Geschäfts | Greiz, den 16. Män 199. Königsberg i. Pr É Königsberg Chemni. [130980] E gießerei F. W. Friedeberg, G. m. b. H. | zember 1924 ist die Umstellung des | 3000 N.-M. umgestellt worden. Die Um- Umstellung is das Grundkapital auf | Polenzwerber Gesellschaft mit besränkter | zur Verarbeitung von Tabaken u? der Thüringisches Amtsgerichk. i Pr) und Frankfurt a. M. (A.-G. _ Auf Blatt 9425 des Handelsregisters Es in Eberswalde, folgendes eingetragen | Stammkapitals auf 30 000 Reichsmark | stellung ist erfolgt. Der Gesellschafts» 5000 Reichsmark ermäßigt worden. Die Pons in Freiemvalde a. O., ist heute | Handel damit, insbesondere die Herstellung P E E Frankfurt g M,). Gesamtprokura ist ist heute eingetragen worden die Firma i worden: Das Stammkapital ist auf | bes{lossen worden. Die Ermäßigung des | vertrag ist durch Beschluß vom gleichen Ermäßigung ist durch c urt. Das Grund- olgendes eingetragen worden: und der Vertrieb von Zigaretten. Die GrossschönamSachsen-[131014 erteilt an Hinrih Gustav Plaaß; er j Rothe, Vüvel & Nickel Gesellschaft | Co1aitz. [130983] 400 000 Reichsmark _umgestellt. (Be- | Stammkapitals ist durchgeführt. Der 8 4 | Tage in den 88 3 und 6 ergängt worden apital ft eingeteilt ia 950 Aktien zu je urch GeleN) P vom | Aktiengesellschaft is berechtigt, sich auh| m Handelsregister is heute au gemeinschaftlich mit einem der Gesamt- mit beschränkter Haftung in Chemniß | Auf Blatt 205 des hiesigen Handels- {luß vom 20. 2. 1925.) L des Gesellschaftsvertrags (Höhe und Ein-| b) Blatt 593, betr. die Firma HSymon 90 Reichsmark. Durch Beschluß der 27. Februar 1925 ijt das Stammkapital | an anderen Unternehmungen ähnlicher Art Blatt 551, die Firma Fiünfstück «& profuristen Neubert und MRughase (Lange Str. 17), Zweigniederlassung der | registers, betr. die Firma Gustav Jännert Eberswalde, den 6. März 1925. teilung des Stammkapitals) ist durch | & Co. Gesellschaft mit beschränkter Generalversammlung vom 27. November der Gesellschaft umgestellt auf 4000 |in jeder eseblich zulässigen Form zu be- Müller, Gesellschaft mit beshränk- | zeichnungsberectigt : mit dem Siß in Berlin unter der gleichen | & Co. in Coldiß, ist heute eingetragen Das Amtsgericht, Beschluß vom 12. Dezember 1924 ge- | Haftung“ in aaen: Durch Bes 1924 sind zunächst die 9 000 000 46 Vor- S T 900, O par airs le zu Fee, O ter achtet in S ibßkunnersdorf beir., M 99 Januar / L am iczcnth ändert worden. S F g ; : 1000, i cihémark und die | lassungen zu errihten. Das Grundkapital | eingetragen morden: Be Ä » Ee, j 1 {luß der Gesellschafter vom 17. 3. 1925 zugsaktien in Stammaktien umgewandelt jest d geändert. Der Siß der Gesell- beträgt 9 000 000 MReichsmark. Jn der Die Gesellshafterversammlung vom Wilhelm Hemioty Aerenae enen

T De Frankfurt (Oder) am | der Gesellshaft berechtigt aud befugt, | den Gesellschafter i vid von Nichks ar e

Firma bestehenden Gesellschaft. Der Ge- | worden, d s ¡Firma bestehe i at. rden, daß der Gesellschafter Kurt Lud- | x7 ; \fellschaftsvertrag ist am 6. September worden, daß der G \ : Eberswalde [130990] : Ï 2 l i s i 00: : "r | wig ausgeschied Walde. : Ie Am 3. März 1925: 1st das S 5 : | E il i ) D e 5 1923 abge loten. Geaenstand des An s S gejaRena I, c , 9E In das Handelsregister B unter Nr. 24 H.-R B 78 bei ias Firma „Barmer f E E auf 600 R.-M. und die Sabung, entsprechend abgeändert haft ist nah Polenzwerder bei Gbers- | Gesellshafterversammlung vom 6. No- | 1. Dezember 1924 hat die Umstellung des E c Pa L / Unternehmens | Nort mtsgeriht Coldiß, den 20. März 1925, | ; é T; A i N B 78 bei der Firma „Barmer | umgestellt. Die mstellung ist erfolgt. worden; alsdann ist die Saßung der Um- i f S i f Reichs S E E ae, m 29, De Unternehmens ist der Vertrieb von [ist bei der Firma Ardeltwerke, Gesell- | Bank-Verein Hinsberg, Fischer & Comp. Der Gesellschaftsvertrag ist in § 4 ent- stellung entsprechend in § 3 (Grundkapital walde verlegt. s vember 1924 is beschlossen, bas Grund- | Stammfapitals auf Reichsmark dur Er-| ¿mmlunga der Aktionare vom 29. De- E E S A (N aff mil besbrändter Haftung in Ébers- | Kommanditgesellchaft aat Mien in Gend Snsert MoCEN J Gs 2 a ETeA abgeändert worden Freienwalde a. O., den 18. März 1925. | kapital um 1 250 000 Reichsmark zu er- | mäßigung desselben auf _vierziatausond e 1024 ist die Umstellung eso sprünglich 15 Milliarden Papiermark und | Dresden. [130988] walde folgendes eingetragen worden: Dem Barmen, Ieigniederlassung in Emden“: c) Blatt 192, betr. die ‘Firma Seins B 3750 Nutzholz-Aktiengesellschaft Amtsgericht. höhen. Vorstandsmitglieder sind die Kaus- Reichsmark beshlollen. 2e Umstellung ellschaft ‘bel&lafsen worden Die (Érs sprünglis B E E D, ane ja g 120088] Pafman Frieorid Täilehn Schmiß | De G elomederlaffung Emden ist auf | rich Barthel“ a K réndérlieoa: Tie Pro inie disser Xiena t bie Früher T E E [leute Hermann Yeemtêma und Philipp i durchgeführt. E s a ar et des Grundkapitals ist erfolgt, sammlung bom 16. Juni 1924 auf 15 000 | getragen worden: und dem Oberingenieur Johannes Kahre- | gehoben. 2 Peel Soiaritt Bentbel L É L Siena J Véasfimana Holzhandlung Freienwalde, Oder. [131006] | Reemtóma beide in Erfurt. Die Gesell-| wr Gesellschaftsvertrag ist durch De» Der & 5 Ubi. i des Geiellschaftévertrags Reichsmark umgestellt worden, Sind | 1. Auf Blatt 18 216, betr. die Aktien- | Mann, beide in Berlin, ist Gesamt-| H-N. B 72 bei der Firma „C. Cassens | verehel. Barthel, geb Höppner, und Ida eingetragene Aktiengefellschaft, heute in | Bei der unter Nr. 3 in Abteilung B | schaft wird, wenn der Vorstand aus {luß der Gefellschafler vom 1. Degenver | f “entsprechend geändert worden, mehrere Geschäftsführer bestell, so er- | gesellschaft Celluloidwaren - Fabrik prokura zur Vertretung der Gesellschaft, | SKiffswerft und Maschinenfabrik, G m. Gertrud verehel. Barthel geb. Barthel, das hiesige Handelsregister ‘eingetragen unseres Handelsregisters eingetragenen | mehreren Personen besteht, von zwei Vor- u [aut Mtgra tw von diesem Grundkavital: 9 500 000 N.-M., eins H az S Geschäftsführer Continental He aft in | leder mit einem anderen Prokuristen, | b, H. in Emden: Nach dem Beschluß der | ist erloschen E i worden. Der Gesellschaftsvertrag is am Ba r a V R E E e Ken Sen. bon 20 9,9 0 L M} etersi in 20 Mibeu 6 5 IOD | einen Geschäftsführer | Dresden: Die Generalversammlu j erbe!lt. 2 Gesellshafterversammlun ' 9 Fe- alt t Sia N 93 Augu 9 ntember 1923 fest- | engen hast Fretlenwarde a. , 1st | aus einer Person besteht, von diejer etnen f ee Ee T 16 M1096 N -VD Die Aki lauten auf denx in Gemein|chaft mit einem Pru. 22. November 1924 hat gra den i Gberôwalde, den 19. März 1925. N r Mat Se: E E, i Tee LuvaE tellt auf e S e heute fo ge eingetragen worden: Person vertreien. Der Aufsichtsrat fann | Amtsgericht Grofsschönau, am 16.März1929. Srbaber e Akiïen F D Zu Geschäftsführern sind bestellt die | Beschlusse angegebenen Besti : Das Amtsgericht. 394 000 Reichs L: G I 243 e Sl 1g D: X 9 Das Grundkapital ist auf 125 000 | jedoch einzelnen oder allen Borstands- | _ ——— S f Mauer, 7 Febr Kaufleute Bernhard Rothe, Rudolf Büdel e angegebenen Bestimmungen die / 324 000 Reichêmark ermäßigt werden, | Kurk Holl, Blatt 547, betr. die Firma versammlung vom 19. Januar 1925 der | H 4smark mit 250 Akti ¡e | mitaliedern die Befugnis erteilen, die Ge- | Guhrau Bz. Breslam. [131015] | a; g E ti if Sten Werder Rose” Muteii Bidet Unsteling ieb ement "mel" de | tedt 190009) | De, Ermsiqug des Ggmnfaziils n ur in & Sohn Blait 579. betr, eran O n 9 1 hes Gesel NeichEmark mit 20 Uten zu E | Vgliedern d e tubtreten, Gr kann vie | In unser Handelsregister br, L ift | V Zweigniede fingen, u Keblhaus tel Une Wilhelm Riel: eibe Muvols Bütel | Umstellung und demgemäß weiter be- A [130902] | Nie, Ermland S liHafiavertrag f de Firma Sächs Xleischfons abri fhaftsvertrags abgeändert. Gegenstand 500 N.-M. umgestellt. Dur Beschluß | sellschaft allein zu vertreten. Sr kann ie On E S E E 2weigniederlassungen zu Kohlhaus bet Die \efanntmachungen der Gesellschaft | tausendsehshundert Reichsmark zu er-| Mit Gesellschaftsvertrag des Notariats | gemäß notarieller Beurkundung vom Kickelhayn & Go Blatt A T Y R n8 f der E s die | der Generalversammlung vom 24. Se | erteilte Befugnis auch widerrufen. Durch heute bei Nr. «Mühlenwerke Guhrau, Xulda (A -G. Fulda), Niederkaufungen O ereien Gramis Ae L d mäßigen. Der Gesellschaftsvertrag vom tus ivadgi S L ‘ends R samt | 12, Februar 1925 geändert worden Firma Lusatia, sämtlich in Frontenberx: Herstellung und der Vertrieb von Holz- pin “dps es: s e E lon A Va bein n B rft 1d6- e E i ga e PRENACIET T C E As, A0 21, März 1923 ist in § 24 du N, | Nahivag vom 9. März 1925, G.-R.| J Xa O0 S ina E clo : 4 Fabrikaten, insbesondere Gisenbahnschwell E SABURg g C Aa ia M “Spalk s Grundkopit ä Dei Bebuto Die an H. Kunv den 19, Piárz 1925, {luß f E s Nr. 91 und 169, wurde die Firma | H.-R s 1 A E Zeus „Aktien- ats Li T arcoliiberg bie Beteiligung an e fnr Freienwalde N D., den 19, März 1925. | mitgliedern Hermann Moemiona und PYio E A 00 LRRORERE E A-G. Burtehude). Die an H. Lm E E : 14. ‘Februar 1925 laut notarieller Nieder- „Bayerlein & (Jo. Gesellschaft mit be- aesellschaft für Handel und Verkehr“ in : ben 0. März 195 1 mehmungen verwandter Art und deren Amtsgericht. [pp eemtéma die Desugns ertetlt, die Ss ite S R «S A Beschl f der mer und H. Hesselbarth erteilten Pro- L Ee too L E E {chränkter Haftung" mit dem Siße in | Emden: Nah dem Beschluß der Mieretiel, E rot s Grweb. Das Grundkapital beträgt T Gesellschaft jeder für sich allein zu ver- | versa a very ven E ver | Furen sind erloschen Einträge im Handelsregister: Die Fa. | worden. Solnhofen und einem Stammkapital | versammlung vom 93 September 1924 | 7s ë i 167 500 Reichsmark und ist gemäß Um- Görlitz. E [131010] | treten. Amtsgericht Görliß. E Ä anat 19 März. G. Sag s ie R E R Es von 6000 E E adzaeie Zelt E L Gn taoital aué 100 000 Reibs- FrGGa Tue, Mam, [131003] stellungsbeshluß vom 19. anuar 1925 M uer Handelsregister Abt. B ift 4 / E, tos s E L E T Du eute Nohr- und Apparatebau Gesellschaft J: B Saa E Res, e E Bc Gie À ecidbint, - Gigoniiasd, bés Umtartichinens | wart cragetoit werden. Die Ermäbiünng | 13 Wil Q elsregisier. eingeteilt in 8125 Stammaktien im am 12. März 1925 folgendes eingetragen | Görlitz. S e, L18008) n iw Gor E ectrags mit beschränkter Haftung für die nah Uebergang des Geschäfts der früheren | Co. Aktiengesellschaft in Dresden: Die | ist der Erwerb und die Ausbeutung der | des Grundkapitals ist ‘erfolgt. Der § 4 | mit beschrä E Gesellschaft S aiaGatrage vori je 20 Reichämark und | Ven: or @ck A y In unser Handelsregister Wt 6 s E Mee at aftsvertrags. | Chemische und Oelinduftrie. Dur A 2E T N n (Seneralversammlung vom 17. Februar den D rars es, und Iohann | des Gesellschaftsvertrags ist gemäß nota- E E R f ain in 250 Vorzugsaktien im Nennbetrage ias l “e fir terf as E iti r lea E Rang 2 Gediat g Aktiengesell- Beschluß der _ Gesellschafter om el iven und Passiven und dem | 1925 hat unter den im Beschlusse +4 Auernhammer in Solnhofen und Langen- | rieller Beurkund von 23. Sev v i TID]C von Æ Reichsmark. Der Vorstand be- d d zeig N 1: | worden: z L S E E E 5 März 1925 is der § 1 des Gesell- Firmenrecht auf die jeßigen Gesellschafter: | gebenen Besti , Que ange] libei Tidhen Cie dis rieller Beurkundung vom 23, September | B 936. Wayf, «& Freytag, Aktien- T x e | Das Grunkbkfapital ist: 1. nah den Be- | Bei Nr. 611, offene Handelsgesellschaft | haft beträgt 1220 000 Reichsmark und E Tia E UA EETISELE WOTD Di L ie 131g ‘esellschafter: | gebenen Bestimmungen die Umstellung und altheim gehörigen Steinbrüche auf Pl. | 1924 geändert worden it Zweigati eli Ti aus Einen Oer Es e üs : ig Kaffa in Görlitz: Die Ges Reid i i a Firma der Gesel daft lauiei muy mebe: Kaufmann Georg Höllein und Kaufmann E as Le Nr. 1053 1/23-+ Rer 1ST verta As | )orDen, : gesellschaft mit Zweigauiederlassungen ; : T hlüssen der Generalversammlung vom | Ludwig Kafka in Görlitz: Lie Gesell- | zerfällt zu einem Betrage von 1200000 | Firma der Gesellschaft lautet nunmehr: M un eorg, DOREIN UND d l emgemäß weiter beschlossen, das Grund-| S7 {+ und 1053 1/21 dev Stade. Am 9. Marz 1925: e : : gliedern und wird durch Beschluß des | 5g 999 95 (000 Day T BOR L L ; Noi he L E Pt 5 Firma der Gesellschaft lautet nunmeH9r: Fri Hóöllein, beide in Coburg. (Noh- j i L 5 Solnl L R if / M S in Hannover, Kiel, München, Stutt- F Moritheud Lt 28. Dezember 1922 um 2 625 000 Papzer- [haft ist aufgelöst. Der bisherige Gefell- Reichsmark in Stammaktien und zu} L 5 ratebau-Gesell- PeeEien: und e miadekcblerbandlurg ) E n A O rmiauag if E E ada E Dru be Os TRA Nü: E f Berlin, Hamburg | Vorsikenden ves Aufsichts rats oder, wenn mae 000 Pai e A eig Lags Paul! Mata I Ee Sierns Set “8 e Bg ae a mit beschrünkter Haftung Die Fa. Hedwig Hartung in Coburg. | erfolgt. Der Gesellschaftsvertra zu erwerben und sih an solche a e G n ber E : EUverg, reSDent, arl2ruÿe, diese ih nicht einigen, dur den iam O E E erhoht worden. | der F51rma. __ | Vorzugsaktien. Jede Allie tautel UÆr | für vie chemische und Oel-Indu- Jnhaber Frl, Hedwig Hartung in Coburg. | 1: gt. Der Gesellschaftsvertrag vom g; | Ven a m. b. H.“ in Emden: Nach dem Beschluß | Halle, Königsberg, Ludwigshafen Aufsichtsrat Morkiand ift: 1. Diese Erhöbung ift durchgeführt worden; | Bei Nr, 1595, ma o Rihard Bau: E Le smobl Ste Mer 20 R h, f E Su eve L | e E, E Ein De Geld mis dund | irc Céctsdattertedam ne vom 19. De , e ( ren, Aufsichtsrat bestellt. Vorstand ist: 1. Kauf- | 5 L No 4 E R TE r as ; Ä c O e C strie, Juteressengemeiuschaft der nbaber Frl. Hedwig Partung in Coburg, | 19. B M ned in | teiligen. Die Gesel w ) | der Gesellshafterversammlung vom 19. De- | Breslau, Bremen: Jm 6s der S B c 2 dur Besbluß der Generalversamm- | Görliß: Dem Buchhalter Nichard Bau- | derart, daß sowohl Stücde Uver 20 P 9 Otto Meyer und É t L) E DE «O 5 Be rfe Î s Seschäftsführer vertreten. Ge- ber 1924 soll d & Fapit : : mann Huberi Pflieger, 2. Kausmann Leo Ir i Q ck 23 É de fa Ç f Wy Di hamart t Ï ç - ; Firmen Nud. to eyer _ (Korbwarenezport) Voi der fa, Julin 6 ‘dur esluß derselben Generale | tiven äftsführer vertre G zember 1924 soll das Stammkapital auf | Umstellung ist das Grundkapital auf E ger, s lung vom 25. November 1924 auf 105 333 | mert in Görliß ist Prokura erteilt. Neichamark wie auch solhe über ein ; Nl Die Geellschaft ifk : i CETE - | versammlung laut notarieller Niederschrift schäftsführer ist: Bayerlein, Karl, Stein- | 40 520 Reichsmark estellt cd f j 27; Plank, beide in München. Sind mehrere | Reichs Ne ih S Boi Nr. 2: ¿ne Handelégesellschaft | Mehrfaches davon ausgege den; i Bene S aaribalor: itel Hu Hdies arge ves Ses: Beo: Y un( lor 5 ershri : R J ¿ L “4 „A Lei mar umge e WerDeNn. 8 052 000 Neichsmark ermäßigt worden E Tia : L : Neichsmark ermaßint WwoOTrDEeNnN. Nach Bei Nr. 2330, offene Handelsgesellschaft Mehrfaches davon ausgegeben werden; im rat At nr Gamidator* Direktor é 1urg: Pro- | vom gleihen Tage abgeändert ben. | bruchbesiber in Langenaltheim. Eichstätt, Trmäßiaung des Stammkap j ; “Es ; 1a é Morstandsmitglieder bestellt, so sind zwei | septerem Beschl as Grundkapi L H isch-tech- | übrigen bestin sie Aufsichtsra m Friedrich Wittenburg, zt kura erteilt an Frl, Paula _Schneyer in | Das Grundka ital bet ¿nt gr u E 16. März 1925. Amtsgericht. a rmäßiaung des Stammkapitals ist | Die Grmäßigung ist durchgeführt. Das oder eines zusammen mit einem Pro- eRrOR Bescilufle soll pas E Ds a MOS R l pf Mr R a uet as n E Dermann grieveicy U uis erie, au F. ouis Sre mis pital beträg nunmehr zwei ) erfolgt. Der Gesellshaftsvertrag ist gemäß | Grundkapital ist eingeteilt in a) zwei- Zuristen vertretungsberechtigt; doch f auf 168 000 Reichsmark erhöht werden. | nishe Produkte und Industrie-Be- | Für je 20 Neichêmark hat jede Stamm- Hambur S in Evita: Die Broluea: De underttausend Reichsmark und zerfällt in Eitvil gan | notarieller Beurkundung vom 19. De- | hunderttausend 200 000 auf den E A Fiblerat T s Borst r Durch Beschluß der Generalversammlung | darf, offene Handelsgesellschaft in | aktie ein einfahes und jede Vorzugéaktie | a E B Gesellschaft mit Pauk Voigtländer-Coburg ist erloschen. anen auf den Inhaber lautende | “S e i [130993] | zember 1924 geändert worden. nhaber lautende Stammaktien zu je der Aufsichtsrat Eingeinen Doritanv®- | vom 28. Dezember 1922 hat der Gesell- | Görliß: Die Gesellschaft ift aufgelöst. | ein zehnfaches Stimmrecht. Frei-Werk-Verlag Gee alt 2 Paul Voi inder. G 6 e “erlo C E S n Inhaber “Sn, unser Handelöregister A (Nr. 181) i D l ba Ter Sitnn „Westfalen [Geria L R Deecian p le mitgliedern die Befugnis der Alleinver- | \Haftsvertrag eine neue Fassung erhalten. | Die Firma ist erloschen. Von den bei der Anmeldung einge- beschränkter Haftung. Vie Der Kommandit Gesellschast "s Bräntis s pat T aus - Me A e Be A E Schäfer a De q Bd, Reederei, Aktiengesellsdaft" in Emden: | 4000 auf den Namen A Bors R e e De atm naen „er- | Durh Beschlüsse der Genevalversamm- Amtsgericht Görliß. reihten Schriftstüen kann bei dem a „des Selten rers ( andit Gesellsch H. - | {ha 7rinmvh - Metallwarenfabrik | A. E. Schäfer So. in Eltville a. . [Nab den Beschlü B ene : l : dgie Folgen 1m utshen Reichsanzeiger. Be- | sungen vom 30. Juni 1923, 3. Januar Af s alda oer Sth S S Hirsh ijt beendigl. ¿FTI1B S gam & €« 0 OONEE Coburg: L mit E ete Haf- | eingetragen worden, die am 1. Januar E ea uni O E Be blu L E Reichömark. | rufung der Generalversammkung geschieht 1924, 25. Sepiener 1924, 29. November Goldberg, Schles. [131006] N Sees E S E Heinrich Nathjen Kaufmann, zu Hame Rud f een E haftende „S tung in Dresden: Die Liquidation ist 1925 begonnen hat, Persönlih haftende | 20. Februar 1925 soll das Grundkapital AE 4 Neve b S 1994 f bay s durch öffentlihe Bekanntmachung, und | 1924 it der Gesellshastsvertrag in der | Handelsregistereintragung Firma Bank- | Amtsgerit Guhrau, den 17. März 1925 burg, ist zum Geschäftsführer E Rudol E E aiten Lie [Hioig in Dratden: Die Aqu ne eve gge Wag Bg cue iq. tids E L L A 1 . November ist die Saßun gwar den Vorstand oder den Aufsichtsrats- | neuen Fassu mehrfach geändert, und | haus Max Scheske i Goldberg Schl.,| gericht Guhrau, den 17. PVcarz 1929. persönlich haftender Gesellschafter i} ein irm erloschen. E ; auf t Neich8mark umgestellt werden. | der Umstellung entsprehend in SS ißend Es ie Höh tuhaber Bankier Max Stheske j; E fer gu Hat Ka | er O L er ist ein- | 4 Auf Blatt 17 543 betr. die Gesell- Ernst Schäfer und die Ehefrau Jean | Die Ermäßigung des Grundkapitals ist | (Grundkapital is Eintelu 7 8 borsikenden oder dessen Stellvertreter. zwar im § 3, betr. die Höhe des Grund- | Inhaber Bankier Mar Schesïe ebenda. | Walle, Saale [131016] Alers «& Co., Gesellschaft mit be- Vommanditist ift preis edles. f 7E va ars Les «& Cigarettenfabrik Gta Ten ars LEegs, ohne | erfolgt, Der Gesellsbaftsvertrag ist | gütung des Aufsichtsrats) E außerdem 4 Saudelöbank, Aktie Fsellschaft 10 Kf, He! e el Ab S U iesi es I das Hardegrrger Ae | t erlolde R x i S Den, her | „Lamata‘“’ U. Malzmanu «& Co. | Geschäft, beide in Eltville a. h. äß notarieller Beurkundung Ä its : x eri 4 In Stutt: | Nicbemchufien. N len De de E N ie Le N inz, Gen »iaetre Her j g 2 ¿ 4 Ee n y E emäß notarieller Beurkundung vom Je E i iederschrif : c s Ga hen: Die am 1.5 13 | Kainz G: e s if beigetreien Pers baft Gofeli h qur S ar L iA G S 10 Der 1008 Amigeriht. ger N n e E Pt n D A reu C s va mit Zweigniederlassung in Bes: Niederschriften. Nach dem Beschluß der _ Seine othen: AEEE io Kainz Grunudstüek - Erwerbsgefell- pur Lebispiel oes Herman tun A retten: Di ünkte e S a A A oe Baare A L T O Köhler ist nicht mehr Vor- A von n. L Greleenanen, fter T LOES errichtete Gesellschaft if aufgelöst. Die oe ua. L ana des x +m! c L It . [Tunftig: Tabat: und garettenfabrif | E G V Das Amtsgeri XSnDdEen. «ci T : : _ E. L c L224 Ino ale Ur unden Tur dle Wtr In unjer andelsreaister B ist veute | Fir it chen. : m 5. Mrg 1925 1ît die UnäateUung de e N e jeßt ATNIS 2 „Lamata“ Gesellschaft mit E In das hiesige Handelsregister ist fol- as Amtsgericht Emden O pas n E e: aja B 2944. Josef Stenz, Aktiengesell- | haft verbindlich, wenn sie mit der Firma | bei der unter Nr. 2 eingetragenen Grei fene N ie E März 1925 Besellshaft beschlossen worden. Die f arien e ate Ben i schränkter Haftung. Der Gesell- | gendes eingetragen worden: Ca Sich [130996] hat bie O en. O hafi mit Zweigniederlassung in | der enicren unterzeichnet und dieser Firma | hagener Dampfschifföreederei G. m. b. H. * Das Amtsgericht. Abt. 19. 8&8 3 (Stammkapital), 9 (Stimmrecht) saft in Oed) L q n det D e I “va tg r ukiving N T I. r eaifer Wbirling A | Bade e blen d 18 Q é E Hamburg: Im Wege der Umstellung ifft | die Unterschriften zweter Vorstandsmit- | mit dem Siß in Greifenhagen folgendes A und 12 (Teilung und Veräußerung von Senevalverjammung vom 2. 2 rg (in 5 1 durch Beschluß der Gesellschafter- H.-R. A 596 bei der Firma „Winter- | Nr. 235 ist zu der Firma Louis Onstei MELONUNEN, Dn S das Grundkapital auf 30 000 Reichsmark | glieder oder nur eines Norstand3mitglieds | eingetragen worden : S / Geschäftöanteilen) des Gesellshas!s- E Cie R e versammlung vom 17. März 1925 laut berg & Co.“ in Emden: Die Firma ist Said Frcitugen 09 vai bél ‘Jn: A Les E abi E ermäßigt worden. ie Ermäßigung ist | gemeinschaftlih mit einem Stellvertreter | Dur Beschluß vom 4 September 1923 Ea T ister B ift S vertrags sind geändert worden. Stamm» ‘C Srmaßtqung auf 29 L. Des : s - R i , cll. 5 L p age rden, Tes | \ST 4 Trfo : a U D hur m yt as Grandkapvitc 16 ins Ao onftiae iTt o, il: ie its s A Ae Z as DanDdelrSTegtlfl T unier DC 4 Fe B shlossen. Die A Ceitciuna ist becctb- T a L eris E ie ata E D A ber Fivma Wer haber der Firma nunmehr ist Kaufmann | beträgt jeßt 50 000 Reichsmark. Gs ist rb X d l 2A Selbécattien - “ie De E eiti f a6 dat A E e Ma E , Fett-Zmport wid Verarbeitungs- Atouci Adolf Miesthaus & C omp führt. Weiter wurde beschlossen, das | P uf Blatt 19.445 die K 2 LOAN O fal der Frma an Ves TAs u Emmerich. eingeteilt in 290 Aktien zu 20 Reichsmark gelei ingmack. Dur Beschluß der | Bei Nr. 143, Firma Oberlausitzer | 90. Mai 1924 ist d ¿ Stammkapital durch | Attiengesel chaft Ober L ft Bremen L | Gesellschaft mit beschränkter Haf: 5. Auf Blatt 19 445 die Kommandit- | Yem]oty iengesellschaft“ in Hamburg, | Emmerich, den 19. März 1929. und 450 Aktien zu 100 Neichömark. Durch Generalversammlung vom 1. Dezember Glasmanufaktur Sprenger « Co. Gerableknina: t 120 000 Goldmark um- niederlassung Halle, Hauptsißb Bremen ung. Am 9. März : N ( erd g O S ITES eingetragen worden: Die Zrwroeignieder-

worden.

tung. Am 9. März 1925 ist die me

Srundkfapital um 75000 RN.-M. zu er- n drt rik s M) P \ höhen. Auch diese Erhöhung ist durch- gesellschaft Löwenkopf & Cie. Kom- Zweigniederlassung Smden: Dem Kauf- Preuß. Amtsgericht. Beschluß der Generalversammlung vom 1924 ift die Saßung der Umstellung ent- | Gesellschaft mit beshränkter Haf: | gestellt ] C \ r Gesellschaft beschloss i 18 D L PES Bodleetigele j Due, Se: La Bts Lde [muer T atofien m e Spi ara 0 Le S t Ce | o n Wein: arb, Bt 1e |" Guten, vg 17 Fan 6 (os E D wg in | Eo Pott Wt ( R.-M. Die 2, des Ges.- | z ° e a T T E 3mmerich. [130995] | Umstellung und der Kapitalserhöhung ent- i , 10 ‘Vergütung des Aufsichtsrats) | Gele \chafterversammlung vom 19, Fe- Das Amtsageric e, D . Marz L929, 12 ¡F ovfosat Die ©S 3 (Stamme Dectregs find entsprechend geántect 0%, Uwenkepf und Chaim Sanne | Bun Pee“ Mbien 19257: Jm Hiesigen Handelsregister Abtei- | sprechend in §8 5 (Grundkapital und Cin- teilung), 10 Bergung des atl Moupen. | bruar 1925 ist das Stammkapital auf G taats Das Amtsgericht. Abt. 19, E E Ne fw worden. Die bisherigen Vorzugsaktien | sönlich Vaften E Gesellscha iee E H.-R. B 66 bei dee Fi E Nautis. a S ist bei der Firma Ÿ. von | teilung), 13, 17 (Stimmrecht) und außer- Mar B. Immerschitt ist nicht mehr Vor- | 5000 Reichsmark ermäßigt worden. Dur | Greiz [131013] E firridien der Gesellschaft bei Fests ela tes unter a Es Donar e Die. Se E t Lot Gn Handelsgefell\ daft L S o L ie E S zu Emmerich R A f E as: A standsmitglied. : Ee BEGN g L 4 des Gesell In unser Handelsregister ist heute ein- E das Hand [130615] febung ber Gehälter der Geschafts- techte der ersteren umgewan worden, | 5 “006 N Euioon: E Oa mer e i Le o Oren: j 811. JInvestment VerwaltigS- B 2953. Glücfauf Handel8- und | schaftsvertrags, eir. Hôhe des Stamme | etragen worden: s Fintragungen in das Handel8Lregister. | Führer und der Angestellt d Ei Das Grundkapital if marmehr eingeteilt 1. Februar 1925 begonnen. Chaim | in Emden: Jn der Gesellschafterversamm- | Dem Apotheker Heinri von Gimborn | und VBermittlungs8-Gesellschaft mit Berabau-Gesell\c( ánfk- | lapital d laut Niederschrift, | £6 btei D 2 TlHrer und dex E L über : ) j ) w j l j LCLDE Ut! Î Del ) Ü L ( i rbau- zaft mit beschränk- apitals, und S au iederschrift, Abteilung A 4. Dezember 1924. f von War ind Produkten über în 80 Aktien zu je 1000 R.-M. 194 Samuel Löwenkopf darf die Gesellschaft [lung bom 19. Sa 1925 ist die Um- | in Emmerich ist Gesamtprokura gemäß | beschräukter Haftung: Im Wege- der ter Haftung: Die Gesellschaft ist durch | geändert. : Nr. 398, die Firma Bredvt's | Deutsche Maizena-Gesellschaft Ak: M O A A) unt 10 Abs Aktien zu je 100 R.-M. und 30 Aktien M as R Ders U per S es G H aggr au. eta § 11 der Sabungen erteilt. Umstellung ist das Stammkapital auf Beschluß s Gesellsbafterversammlung Bei Nr. 216, Firma Commerz- und n Sins : Sara Aa Greiz be- | tiengesellschaft, mit Zweignieder- eine bestimmte Höhe) U Eovertrags reten, während leßterer die i eschlossen worden. Die Er- | Emmerich, den 19. März 1925. 5000 Reichsmark ermäßigt worden. Die vom 13. März 1925 aufgelöst. Der bis- | Privat - Bank raa ad ad treffend: Dem Buchhändler Wilhelm lassungen zu omr S S he Aben find geändert worden Stanmankapitalz ie Pro- La a. Nú.), Berlin (A.-G.' Berlin), Halle 000 8 E N

u je 20 N.-M. Je 20 N.-M. einer : LA I l : Mrue gewähren eine Stimme. Bei der Gesellschaft allein vertreten darf. (Handel mäßigung des Stammkapitals ist durch- Preuß. Amtsgericht, Ermäßigung ist durchgeführt. Durch Bes- eriae Geschäftsführer Kaufmann Heinrich | Filiale Görli in Görliß: (te in Greiz i i teilt ' ? Pebiuß vom 19 Sanuar 1925 ist der pblus der herige Geschäftsführer Kaufmann Heinri | Pen des Zabannes Greiner, Arthur | "Wet gr. 480, die offene Handelögesell. | (A-G Halle) und Fregbsurt a. P: Carl Willhbfi. Die Firma ist erloschen. e

Fa. Dampfziegelei Esbah Aktien- mit Textilwaren; Rosmaringasse, 1 L) 99 mm efellshafterversammlung vom Böhmer 6. Auf Blatt 18571, betr. die Kom- beshluß vom 19 Januar 1925 ift der | Eschweiler, [130997] ärz 1925 ist die Saßung der Ums bestellt. Hänsch, Karl Hünlich sind erloschen, haft in Firma C. F. Windish mit A.-G. Frankfurt a M.). n der | Sermaun Strube & Co. Die ofene

esellschaft in Coburg: rofura / : 1 | ¡ B C ae Qa Naush's Weingroß-|§ 9 des Gefellschaftsvertrags geändert | Jn das Handelsregister Abt, A unter jenng entsprehend in § 5 (Stamm: B 3539 Modefalon Mariette Amtsgericht Görliß. dem Siß in Teichwolframsdorf betreffend: R Es E O "deléaesellshaft ist aufgelöst worden 4 vom . MNMovempPer V: i ie m- AUT- L (C OTPEN.

Oldenburg i} erloshen. Gesamt- me LTage

rokura erteilt den Kaufleuten Walter handels - Gesellschaft Kommandit- worden (Höhe und Einteilung des |Nr. 259 ist heute die Firma Cornel | kapital und Geschäftsanteile) abgeänd i - Di i i f j ¡isheri sellschafte

Fiaumann, Gab, und Walter Gusler, | {iee n: Mett | PR B O Le 209 M bente de Finna ¿Cocel | Ktol aus GelGestiantal Genter Qunpaert Gesellscha! mit besrünk, | Ggrtits. jon Die Firma ft osten, nue dos | sollung der - Veselitaft beihosin | Pba ep Wat Welch luß vom : | Sr ler Handelöregisier Abt. A_ ist | Hande Baelbift na C. F Windisch, | worden. Die Ermäßugung des Scua?- | Willy Löffler. Inhaber: Richard Willi

Esbach, in der Weise, daß jeder von ihnen ist aue E Die Firma ist erloschen. H.-R. B 183 bei der Ficma „Ems- | weiler eingetragen worden, decen In-| B 1869 Industrie und Nohstoff- Z “t d mit dem Prokuristen K. Robe É 7. Auf Blatt 19 360, betr. die offene Lots Gesellschaft“ in Cmden: Nach dem | haber Cornel Herzog, Eschwei ct S G A e4 "et L ) : Beschluß vom 6s. März 1925 aufgelöst. 2 1005 Folacit L i l L i C. F h : E | P l | die Firma En Q ¿a frag Handelsgesellschaft Vöhringer «& Ring- Beschluß der Generalversammlung vom | Dem mel Lewos E in gere Raft rUsGatt U E E Zum Liquidator ist die bisherige Ge- S Albiing. T0809 (laedes EMENTaM Ea A in Teichwolframsdorf“, O n MEt Ne t8e : Löffler, Kaufmann, zu Hamburg. S 93 März 1925. Amtsgevihb Register- leb in Dresden: Der Verlagsbuchhändler | 3. September 1924 if der Zweck der | Eschweiler ist Prokura erteilt. der Besi Lalieiveisanunlaaa vom 30. De- chftsführerin die, Ehefrau des Bank- | “Boi Nr. 303, Firma Eichborn & Co. | ergegangen Stei B urkundung geändert worden. Grund- Wilhelm Wesfendorf. Inhaber: Zor gericht. Werner Vöhringer i} ausgeschieden. Die | Gesellschaft die Durchführung des Lots&« | Eschweiler, den 9. März 1925 ember 1924 aufgelöst. Die bisherig irektors Adam Köhler Elvira geborene | Filiale Görliß in Görlitz: Die Pro- Abteilung B. ;; fapital: 7000 000 G.-M,, eingeteilt in hannes Carl Wilhelm Wessendor\, Gesellschaft i} auigelol,. Der Kaufmann | wesens nah Maßgabe der geseßlichen Be- Preuß. Amtsgericht. eshäftsführer Geber tb def State Köberle, wohnhaft zu Frankfurt a. M, | kura des Arthur Horn ift erloschen. Unter Nr. 59 die Firma Gebrüder | 700 auf Namer lautende Aktien zu je Kaufmann, zu Dea, Cen 130084) Johannes Ringleb führt das Handels, | stimmungen und wnd oe r atc mda +, Ambógericht, find E E S Pit üßTind bestellt. : Bei Nr. 1777, Firma I. Ohnftein in Neifimaun, Gesellschaft mit beschränkter 10 000 G.-M. Radioröhrenfa rif Gesellschaft mit Jn das Handelsregister A f heute | gesbäft als Alleininhaber fort. Die Firma 29. November 192 unter Oberaufsictt | Finsterwalde, N. L [131000]| B 2215 ‘Sermann Wronker Akti B 3748. Luxus Automobil Verleih | Görliß: Dem Kaufmann Bruno Neuneï Dung mit dem Sib in Greiz. Die 10 Dezember beschränkter Haftung, Hamburg. unter Nr. 817 die Firma Lebens- und autet fkünftia: Johannes Ringleb, | des Reichsverkehrsministeriums. Nach | Bei der im Handelsregister À unter gesellschaft mit Zwei wlebevia} E : Inflitut Gesellschaft mit beschränkter | jn Görliß ist Prokura erteilt. esellschaft hatte ihren Siß bisher in | Actien-Gesellschaft der Holler'schen| Die an F. G. von Holten und Dr. jur. uttermittel Großhandel Inhaber Mar Verlagsbuchhandlung. dem Beschluß der Generalversammlung | Nr. 144 eingetragenen Firma Finster- | in Mannheim Bai aub Pfo n Haftung. Unter dieser Firma is heute | Bei Nr. 1917, Firma Friß Müller | Ronneburg. Gegenstand des Unter- | Carlshütte bei Rendsburg, mit E. A. G. Windmüller erteilten Pros E Berlin Ftedrichsbagen, und als | « 8. Auf Blatt 14 430, betr. die offene | vom 3. September 1924 if das Grund- | walder Tischfabrik Kurt Winkler Finster: heim: Im Wege der Umstellun T des eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung | in Görli: Die Prokura des Kurk nehmens is der Betrieb einer mecha- | Zweigniederlassung zu Carlshütte bei | furen ind erloschen. deren Inhaber Kaufmann Mar Müller Handelsgesellschaft Deutsche Reklame- kapital auf 45 000 Reichsmark umgestellt | walde, N. L., ist heute folgendes ein- | Grundkapital auf 1130 000 Na h3 a mit dem Siß in Frankfurt a. Main in | Hühner ist erloschen. nischen Weberei, der Handel mit MRohs Nendsburg 6. Nendébura). Jn H. C. P. Mählmaun «& Sarcander, Berlin, eingetragen worden. , | Gesellschaft Abteilung Königreich | worden. Der Gesellschaftsvertrag ist durch | getragen worden: Die Firma ist geändert | ermäßigt worden. Das Grundkapital ist das Handelsregister eingetragen worden. | Unter Nr. 2363 die Firma Ernft stoffen, Halb- und Fertigfabrikaten der | per Generalversammlung der Aktionäre esellschaft mit beschräukter Hafe : Göpenid, den 14. Januar 1925 Sachsen Paulig «& Co, in Dresden: Bescbluß der Generalversammiung vom |in „Fi Ti Wi Finsterwalder Tischfabrik cingeleild in 900 nbäberstammöklie M Der Gesellschaftsvertrag if am E Q: | Zimmermann Nohprodukten - Grof, L E verwandier DEOe } vom 10 D E i O (1 n Meitag Œ Eo. Gesellschaf Amtsgericht. Abt. 5. ; fe Ot ift aufgelöst. Die Firma B S 1924 ‘gt notarieller | Kurt Winkler“ in Finsterewalde. je 250 Reichsmark und 45 000 Inhaber: e L H 2 E e N H i F as I her Cuwert, Be Vechta un E der Gesell\Gast beschlossen E out m n eie Die Fitga ust erloschen. eurkundung neu akt worden. Di 1 ali Ï L i , auz : ; L uz nen ut DI ermielung ' j der Kausmann trn immermann in / 4 LILE L I Zee f s e i¿svertrags is ent- , r E e VIV : S 9 "olf Blatt 19 444 die Firma Hein: Gesellichaft wied R T aen p PRELEEE, Den MZCA 1925. E R of e Reichsmark sowie Vertrieb von Luxusautomobilen. Das | Görli. Das Stammkapital beträgt 100 000 M. Prediend geändert C Grund- | _ ist erloschen. j Cöpenick. / (130966) | rich Dienel in Dresden: Der Kaufmann | Vorstand aus mehreren Personen besteht L G Durch Beschl De S Reichs Stammkapital beträgt 20000 Reichs-| Unter Nr. 2354 die Firma Gottfried | Geschäftsführer sind der Kaufmann Gott» apital: 1200 000 G.-M., eingeteilt in MA Hahn. Inhaber: Rudolf Hans e in Doe A b K Heinrih August Dienel in Dresden ist | duvch zwei Vorstandsmitglieder oder ein | Finsterwalde, N. L. [130908] sammlung vom 24 R ceber A mark. Geschäftsführer ist der Kaufmann | Simson in Görliß und als Inhaber der | hard eißmann und der Kaufmann Paul | 1200 auf den Aer lautende Aktien | Siegfried Hahn, aufmann, zu Ham- Go. Ad! n c ift hel Jm L eh Inhaber. (Großhandel mit Holzwolle, | Vorstandsmitglied und einen Prokuristen In das Handelsregister A ist heute bei | die Saßung der ‘Umstellun Entre D nr D A Frankfurt a. M. | Kaufmann Gottfried, Simson Alfred E e (1901 n E Aron” ifowi Kau n Ma B n Uber bof Pakungsmaterial und Bedarfsartikeln für | vertreten. Die Vorstandsmitglieder Jo- | der unter Nr. 249 eingetragenen Firma | in Artikel 4 (Grundkapital E Ei mh C R f s T U o Tus Mb a8 r dae vi seftgestellt, d ms fach - abgeánder on A i A erikowils, Kaufm iu Hamburg, 2 fre eingetragen worden, L er E O E E Stoll n jr., Wilhelm Nübel, Ernst | „Gustav Jannowsky in Finsterwalde" | teilung), 15 Abs. 1 Ziffer 2, 17 bs, 1 O G Tifautt E S E Aa SaR L Me A4 s Srl L T Un Beschluß pi fellscbafterver- T a0 fu L en" Ein: niet Gruneberg: Das Ges g ' ) und 230. u i ( anti ; Í L / s ( A ie Weje Lr Kaufmann Uitre! i 1n 011189. ' N a Vebergang der in bem Betriebe des Ge- | 10. Auf Blatt 18 679, betr. die Firma Möller os Drans d pt gge agt Mig van C Es Tae Erg des Aufsichtsrats) und 19 mehreren Geschäftsführern vertreten oder Amtsgericht Görliß. sammlung laut Notariatsprotokolls vom | ze E begründeten Forderungen und Ver- | Julius Riegler's Antiquariat in | geschieden. Der Handelskammersekretär der Firma. D : eininhaber, Wt. 2 (Stieurtedt) Ser worben: einem Prokuristen und einem Geschäfts- —— 16. Februar 1925 und notariellem Nach- | Sloman Reine.

E, Mit

ssung zu Lübeck (A-G. Lübe). Ein- | Haenfel & Gruneberg. Das Geschäst kura i ertei Miles | ist von Bernhard Philip von Halle und profura ist erteilt an Robert Me tto Friedri Salein, Kaufleute, zu

ie Gesellschaft ist aufgelöst. | B 2556. Moto-Meter-Gesellschaft führer. Der Geschäftsführer Hahnenbruch | Görlitz. [131007] | trag hierzu vom 6. März 1925 neu ge- 15. Dezember. uvg, übernommen worden. i Bank Kom: Handelsgesellschaft hat

indlichkeiten bei dem Erwerbe des Ge- | Dresden: Die Firma lautet künftig: | Lüppo Cramer is in der Aufsichtsrats- | Die bisherigen Gesellschafter Pauline | mit beschränkter Haftung: Im Wege ist allein vertretungsberechtigt. Bekannt-| Die in Nr. 19 des Reichsanzeigers | faßt worden. Die Gesellschaft hat einen | Hambürger Handels- i i j f Aktien, mit| 2. März 1925 begonnen. Die im Ges

¿fts Ur s - A * i Y i i Ln Ben 4 Mar N aus L Ihr Deaien, Abi. vet A E Mea entr age A I, Saab sind aus | der Umstellung ist das Stammkapital auf machungen erfolgen durch den Reichs- | bekanntgemachte Eintragung, betr. die | oder mehrere Geschäftsführer, Die | manditgesellschaft au Cópenick, den 7. März 1925, ; am 21. März 1925. worden. Nach der neugefaßten Sabung be- Finsten [de 19 Ma 1925 6000 Mei@Bmart ermißiat worhen. Zie anzeiger. Firma Waaren-Cinkaufs-Verein Aktien- | jeßigen beiden Geschäftsführer Gotthard M niederlassungen zu Flensburg | scäftsbetriebe begründeten Verbindlichs Amtsgericht. stebt n Vorstand des Gesell E x sterwa A A Ee j Sema bgo ist durchgeführt. Alsdann B 3749 Nahmeis Gesellschaft mit esellshaft in Görliß, ist auch bei den daa und Paul MReißmann sind G. Gris und Berlin A G. | fkeiten und O des früheren al Es mtsgericht. ifft dur eschluß der Gesellschafterver- beschränkter Haftung, Neu eingetragene 12 weigniederlassungen der Amtsgerichte | jeder für sich aur alleinigen Vertretung in-Mitte). persönlich haften- 1 Inhabers lind nicht übernommen

L M | Das N 0 C h 3 S S 5 atk s e 2 o L t s G j | Ae P M t B E L i 12 R E 2 L T U S AA No 0PY l L E M f

s