1925 / 74 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Beilage Rh-Main-Don,Gd “jd 1, 4/1.4.10/65,10 6 ¡85,5b G canolieierungs: | ÉE1chweile! Vergw, LU8j4 4 1.1, Ï Dr.VBaui o 1 d, 6 r C g

l äus! f £0 RNhe!nprov. Landes- verband Sachjen|1 v “Li s Ï do. DV. 1919/19044 1.1, d s Mtaa,Mühlenv.21| 193}: 0,36 i; is ande & S ch4 bank Gold-Pfdbr.‘\s (f. 3/1.1.7 194,25b 94,256 Mellb,-Schwerin, Felbmllhle Bap.14/1005 | 1. Y M11 u. Genest 20/192 0,88 G Ee 04D x H Eo 4 j ad ait E + Ry NMhein.- Westf. Bdir, 30,6, Am! Rosto... [1025 oL.T e do. 20 unt. 26110814 1.4, y ä Mont! Cents Gew.|192 T Hatd.-Pascha-Hi. ‘[100]s | 1,4. E : i en n un Gold-Pfdbr, S.2410/t. 3/31.12,/99/25b 99,75b Nectar - UAktienges.[100s | 1.2.8 | 0,3366 Feli. u, Guiß. 22/1025 | 1.1. (225 : Motorenf.Deuyz22|/193 0,226 NavhitaProd.Nob !|100}s | 1.1.7 | ——“ : 21m & a S Ruñ, Allg. El. 06 {100% | 17 | —— |—— d ams L1 9 9

do do Serie 3‘ .23131.3 [101,756 [101,56 Ostvreußenwert22|102/5's do do 1908 a8|108l4 | 1.4. ; y S L An B TON N s 925 E do. Nöhrenfabritk|/1005 1 _—— s L äe | Una. dotatb S1 [108f: [neridl —— | Ir 74. Berlin, Sonnabend, den 28. März B aats Eee: —— wm

do 96 Serte 4 * |8 _|f.3| do [90h 6 [90h 6 SchleBwitg « pon. Flensb. Sch1ff5b.. {10044 1.2 do. do. 19 unt.29|1 n do do Serie 46 ‘8 |f. 3] do [9066 90 6 Eleftr. E % | 1.6.10 0,23b Franfi, Gaßgei... [1024 4 1,4. U Niederlaus, Sohle 102 do 10 Serte 1‘ |5 þ. 3 70,25b 70,25 G 00. Ausg. [Tlj1025 | L410 ,— G Frantk., Beteri, 20/1025 s Nordstern &ohle . [118 illeberlandz,Birnb|1u0/44 versch} —,— N riemen 10211 4 L, 0 Oberb. Ueberl.- 3.10214"

do Sold-Komm. *[10}}. 98 Q 98 G do. Weferlingen 41 1.17 | —— , do Ausgâbe [l/1/2þck | L1. y dv 00 1920/10902 do do. "16 if, - —_- Gelsenk. Gußstahls192þck | 1,4, d do. dos. 1921/1092 do Nogg. omm, */5 —— g n. fer b) lonft Bei, i, el.Unt.1920/1083) 4, E do. do, 1921/102143 Moagenrenten - Bk. nilige Ges,f.Teerverw.22|10j5 ¿Di Oberschl Etsbed,19| 102 Berlin, N.1 11% |. 4/1. 5,5666 6G | 5,67h Accum.-Fabrí!k, .. [10244] 0,98 G do Do. 1919/10914 1.6.14 do. Étsen-IJnd.19/1094 do do. N. 12—15 * |!1. Bl1. 5,65b G 5,62b Allg. Él -G. Ser. 9/100/44 1.1.7 | 1,3b Glodcenstahlw, 20/102/% | 1.5. i - „VDdram“Gesellsh/192 do.G.-Nt.-B.N.1,28 |f. 3/11. 81b G Ars do. do S, 8—ß[/100/4 r 10,56 do 22 unf. 28/1025 E B L do. 22 unt. 32 do do. R. 1416 1. 51. 61b 6 61,256 G do. do. S, 1—5|/1004 10,45b Gliicfau! Gewich. do, 20 unf. 25/102 Süäczi. Braunk.-Wk|] UAmölteGewerksch./108/44 1.4. —_.—- Sonder8hausen|1v2/ Ausg. 1, 24! „2, | 2,250b G | 2,28eb G |Mshafi. 83. u. Rap.|109j5 | 1.1. Th, Goldichmidt1. 102}! do 1924 Au3g. 31/9 |f, 3/1. 2,2500 6 | 2,25e0 G | Augsb, -Nsirnb, Mf 102! .6.12| 0,65 G do. do. 20 unf.25/103/4 do 1923 Au3g.4 +159 |. 3/1. 2,46 6 2,4b B do Do 1919/102 2,8 | 1,5B GörltperWag. 19/102 SachienProv.-Verbh Bachm.&Labew 21/1183]? ¿L -_ C.P.Goerz21 uf.26/102 Gold Ag.11 1.12 t. 1. —,— 720b Q ßSad.Antl. u, Soda Großkraft Mannh.|102 Sacas.Staat Rogg. *|0 |f. ¿5/1.4.10| 7eb6 Ser. ©, 19 ut, 26/102 3,9% | 5,750 do do 22102} Sch!es. Bdkr. Gold- Bergmann Elektr. Grube Auguste [102 Lfandbr. Em. 3“ « B/1.,4.111/8Tb 1920 Au3g. 1/1034 .3,9 | 0,748 Habtghorst.Bergb.|102 do En. 25 |f. 31.4.1068 6 do, do. 20 Au34.2{103 D. Hacketh.-Drahtwk.|102 do Bold-K.Em.,4* « G3/11.4.10/87 6G Bergmanns segen [103]? 2) Harv. Bergbau fkv.[100 do. do. Em 1s f. 31.4.1060 1,75b 6 ¿ Berl. Anh.-M, 20/198/4 | 1.4. do.Reichsm,-A,24 Schi ei, Lich. Rogg.) |1. 81.1.7 | 5,486 6 , 00.Baupener Jute/ 1692|? A, Vendel-Beuth. 13/1083 Schlesw, » Holstein. do, Ktndl21unt.27/102}2 do. 1914 unf, 80/102 El *t.V.Gold-A.5 48 |f. B/1.5.11/85b 6 Berzelius Met. 20/102 Henntg3d.St.u,W|102/ do. do. Au3g. 4* . 11.9.1 1/630b G Bing,.Nürnb, Met.|102 do. do. 22 untf,32/112/! Scchl:».-Holst. Ld\ch. do, 1920 unf. 27/1028 Htbern1a 1887 fv.{100 Gold-Pfandbr. . 33/1.1.7 |91,3b Bochum Gußst, 19/100/4* Hirich, Kuvier 21/102 do. Ldsch. Kreditv. Gbr. Böhler 1920| 1024 do. do 1911103 Gold - Pfandbr.‘ . 8/1.1,7 |80b Q , Borna Braunk. 19/102] do. do. 19 unt.25/103) do. d. Krdv.NRogg.*® s Bik¿l, 6,36bh Braunf{, u. Brik, 19/1009/4\, Höchster Farbw.19|190 bo. 8¿rov.-Gold ‘15 f. 31.1. —, - BraunshwKohl,22| 102]! Hohenfels Gwfsch,|108/! do do Nogagen *|5 |f. L 5,86 y Buderus Etsenw,. [102% Philipp Holzmann| 102}! Thüring, ev, Kirche! Busch Waggon 19/1084 % Horchwerke 1920. 102] Roggenw. - Anl, *|6 á S,75b CharlbWasserw21|/108[ Hörder Bergwerk|108}! TrierBraunkohlen- Foncordta Braunk| 1900/4 Humb. Masch. 20/102 wert - Anlethe t |5 if. 1, 1 7eb G M A: do. Spinnerei 19/102/4\ do do. 21 unt.26/102 Wenceslau8Grb, 4/5 |f. 3h11. 10 756 T Dannenbaum .….|/103 Humboldtmuhle „|1v2| Westò, Bodkfr. Gold- Dessauer Gas .,./105 Hüttenbetr.Dut8b|100 Pfandbr. Em. 3“ . BIL. 87,5 G . Dt.-Ntedl, Telegr./100 Hüttenw Kauser19|102 do Em, 2 *|5 |. 3/1. 68b G Dt. Gaz3gesell sch. +1100) do. Jitederihmw. „102 do. Hold-K.Em.4 ¿ .4.10/86.6 G do. Kabelw, 1913/102/8 Ilse Bergbau 1919100 do. do, Em. 1216 f. 311. 1,756 do, do. 1900108 Max Jltdel u. C0,/102 Westf.Prv. Gd. N.2%6 |f. 3/1. 18,25b G do. Do.19 nf.1.7.24/108 Juhag 1083 do. do. Kohle 2316 |f. 31. 10,8566 |[10,6eb G do, Kaltwerfe 21/1008 Kahlbaum 21 uf.27/102 dv do. Nogg. 23*« |stff. 2 71,266 7,15 G do. Viaichtnen 21/102/8 do,22 t. Zus.-Sch,3 cüctz. 31. 12, 29 do. Solvay-W,09/102 bo. 1920 unt, 26/103 do do. Ld\ch, Gld, L L _ 87b G do. Teleph, u.Kab|103 Kaltwert Aschers[.[102 bo ho do, Nogg.*|5 |f. 8/1.1.7 | 5,358 5,35h do. Werft, Ham- do.Grh,v.Sach{.19/103 ucerkrdbf. Gold 6 (f. 14/1.4,10/71.5b 71.5b burg 20 unk. 26/100 Kaf»Ulex, Gw, 21/192 wickau Steink, 2315 |f. B81. 12,76 G 12,9b Donner83marcfh.00|/100/ Keula Etsenh, 21/102 do 19 unt. 25/1004 Köln, Gas u, Elft,/103 Dortm. A.-sBr, 22/102 Köntg Wilh. 92 kv.|102 DiuahtloserUeberfs. Könta8berg.Eletti [102 Verk, 1921 .….. 100]? —_ ,— , Kontin, Wasserw.,|103 do. do. 1922| 100] 0,1256 §raftwert Thür. „1105 Ducferh. & Widm.|/103 1,55 G W.Krefsst 20 unt.26/103 Eintracht Brauntk./100/44 _,— 11,756 Fried, Krupp 1921/1602 do. do. 20 unk,250/102/44 s —_— Kullmann a, Co,/103 E do. "0, 1921/102 —— 0,65 G Kulmi4Steinkohle|/1091 b) Ausländische. Eisenb,Verkehrsm| 102: 1,12 1,1b 6 do 00. Lit. B 21/100 aGld.23 A. 1 45 [f 21 3e EtjenwerkKraft 14/1025 11,875bG [11,96 Yauchhammer 21/102 Dandig Ra f OIALOIGOTE O R Elektra Dresd. 22/1006 0,076 0.072G | Laurah. 19 unk, 29/108 Pfhr.S,A,A.1,2X*|5 f. 13/1.1.7 | 4,96 4 9b do. do. 20 unf.25/100/f 0,76 G 0,766 Leipz.Landkraft 13/100 do. Ser.O, Ag.1 N “(s [f Z1.1.7 | —,— 5,25 G do, do. 21 unk.27/1021! 09,416 0,416 do. do. 20 unf.25/100/! A x Elektr. Liefer, 14/1005 10556 [10,55b do. do. 20 unt,26/102}? 74 tür 1 Tonne. * 6 für 1 Ztr. & M flir 100 ke.) do, do. 00,08,10,12| 1054 i0.6b B 10,40 do. do. 1919 103l4 L es flir 150 kg, ? é für 1 g, in p. «#6 ft } do, Sachsen-Anh. E | do.Rteb,-Brau.20|100]! F E A A S «Æff.17.5R.-M.} (Esag)22 unk.27|102| 0,21 B 0,21 B Leonhard, Vrntk. 1083/1!

6 für 1 St, zu 16,75 R.-M, do, «Werk Schles.|100/5 _—— vi do. Serie [11/108 do. do. 21 Ag. 1100/5 é Leopoldagrube1921/102}! . "l e 9 Y c Ol a a G1 144 Schuldverschreibungen industrieller | 35 de 55 A2 1100) T A 10eO D Unternehmungen. do. do. 22 Ug. 2/100/ LtndenerBrauerei|102|: ‘2 E i Elekir.Sldwest 21, Unke - Hofmann [1022/4 L. Deut)che. Ausg. 1 unk. 29/102]: J —,— do. 1921 unt. 27/102 a) vom Yeich, von Ländern oder do, do, 21 Ag, 2/1020 G 00: Sau, 1922,108/6 «" “a 99 3 » t Ut ( s kommunalen Körperschaften sichergestellte. | 29. Do. 22 uf, BOHLOZR 0,1056 | Ludw. Löwe §0,19/108

30,9 Rh.-Ma1n-Donau 5 -— do do 1906/1034 Ae é Nat.Autoinohbtl 22 0,856 Una. Lokalb_S.1.[105/4 s norch] -.—

a

—— Erwerbs- und Wirtschaftsgenotjen!chafkten.

imgest Cd Gs E E e. ; ) z A Koloniagiwerte menen Î 1, Untertuchungstachen. E D e . Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. S euti ge Quart, ; el 9, Î 9. Aufgebote, Verlu|t- u. Fundfachen, Zustellungen u. dergl Î d u I Ci er . Unfall- und JInvaliditäts- 2c. Versicherung, Ties ie O Dts Verkäufe, Verpachtungen. Verdingungen 2c S ; Banfautweise —.— L Ostafr. Eisb.-G.-Ant.jiL) [1 ] Verlosung 2c. von Wertpapieren. : N / : 10. Ver\chiedene Bekanntmachungen. 0,76 0,76 Otavi Minen u. Eb.7417 Kommanditgesellscharten auf Attien, Aftiengesellshaften Anzeigenpreis für den N ¿um einer 5 gespaltenen Einheitszeile 11 Privatanzeigen.

g Q ® vom Ret mt! Zin» 120 Nlicfz gax, : 1nd Deutsche Kolonialgesellichaften. 1,— Meichsmark freibleibend. i

0,636 | 0,830b G z ; j i K: ; ; egangen sein. “Ff O D as j S Wesfristete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen f 156 15,256 Auf R.-M E E dn in (% i 5

12 5bG 12500 AadiaLVndener Feuer —,—9 (365b G } ; c (132753) (132391) U) i i L ä d A Aachener Rückvers heruno —.—©® 1129) i 5. Kommanditgesell- Z Continental-Industrie-Aktiengesell-| Einladung zu einer ordentlichen Ge- Allgäuer Molkerei-Fnduftrie Ücetowétts 101v[108 Zain E Auiang —,— ° (1570) J u . Bremer Linoleumwerke \chaft, Winterfiein, Thür. Lie auf nera!lversammiung am Sonnabend, Ottmar Herz A.-G, Rhein,Slette —— |— |erfiner, vaget-Kneturanz F 1086 | schaften auf Aktien, Aïtien- i g | ben 20; Md, 1096 Abenrs 1, Aue, in ben S: Ave L E O E, eb 21 gef, 1. 1, 28/192) S 10010. [VérliaQamnog, Laiide 1. Wasser Tr aaa | gesellschaften und Deutsche Delmenhorst, Delmenhorf * | Hotel „Hirh“ in Walterehauien anbe- 12 Uhr, in den Geschätt&näumen der Ge-| Die Aktionäre der Getellic- erden

0s A0 E L E _— E E | Die Genexalversammlung unierer Gesell: | raumt “gewesene ordentliche Generalver- |selljhaft, Berlin, Markgrafenstraße 76. [zu der am Mittwoch, den k. April 0. gt, 1.10.25 103/45 ias , : s df Ry

ho. 20 gf. 1. 5. 26/103 —_,—- 0,736 | Concordia, Lebend-Beri öln —,— : Kolonialgesellschzaften. \haît vom 28 November 1924 hat die | sammlung, gemäß Einladung in Nr. 19 Tagesorduung : 1925, Vorm. 9 Uhr, stattfindenden

Ostwerfe 21 unt.27|/105 do,22 i. Zus.=Sch,3 ' Payenh, Brauerei| 193] 1 do. S. i u, 2/193 Phöntz Bergbau. [1100 do, do. 1919/1095 Jultus Pintsch {105 do. 1920 unf. 26/102

. D t T S SE E x T S 2ST R

_- m S p pr p p p p pr p p p gn p L p e pr ge g ge e pm s e Va . 0D D S. D D 6

S

D r C E fe po e p p 42A

2 3 2 3 p 0 A S de J p L J d _ c

S wo [ch7]

z_

nano

O fin d P fe P tue e Ln dn La D be C r ja S

p e er e pr

I: S S 0 E S p S T2020 2 (ns o f 3

Co T

D} E n do ro ck

D A fs 2 A mr me 3 m be p A I de I e b C -

I E t 2 e A per B fs A pee p O 2 fue A tre pr bus A E pr

p

DRP C coo00

Gw IN } NBAS _- S

L 0D N r

l \

do. éLu. Kind,12 102 - —,- Deutser aloub N 2008 Umstellung es S L und H g d. M E 2 Cu n if Boie auas zee A gros rier 41/7 uis aaa O

do, El„W. LBrle E E E 9 Papiermark 45 000 au eiwemart | den 21. April, endé r, im j O a ziermit eimn Nev., 1920ut, 25|/103/ - —_— Dresdner Ullgemetne Transport —,— ] [132422] | 2 ß d N E l d Notars Ner lustrechnung tür das Gejchä*ts- Tagesordnung

do. Metallwar.20| 1093|! ,— -.— Eslberi, „Baterl.“ u, «Rhenama” —,—® (400b) j G. Dein r 11 250 000 bescblossen, derart, daß der | Büro des Herrn Nechteanwalts und Notar Derr ( y g : / a

do. Stahlwerke 19| 119 3,330b G | 3,5566 | Frankfurter Allgem. Verüder. N —,—® (95,76 Q) Hoser Bierbrauere! en F K “dan Nennwert der Stück 45 000 Stammaktien | Karl Kache in Walteréhauten, Bahnhoîstr., jahr 1924 Beichlußfassung über die | 1 Vorlage der Papie: marfichlußbilanz

Ry,oWeitt. El. 22/102 S2 E Franfona Ril- und -Mitvers, X 06 6 Kronenbräu, Hof i. Day. Papi f 1000 auf Reichémark 290 Die Herren Aktionäre werden zum Genehmigung des Abichlusses und über für das Geichäitsjahr 1923 jowie des

Riebe Montanw.|i2/1 _,—- E Germania. LebensaBernhecun, Iv Die Gewinnanteilbogen tür die Aktien à Papiermar auf Fete angelegt Vie Herren ond ö (2 Mans des Neingewinns Berichts des Vorstands und Aufs

‘do. do. 1921|102/4% —,— —,- Gladbacher Feuer-BVerfücheruna & 500b Nr. 1-- 1000 tür die Betriebéjahre 1924/25 ermäßigt wurde. Die E O Erscheinen eingel. Der Vorstand. Goetz 9 B-sblubtafsunç, S 48 Cratiafiung E des Soria

Mosiyer Braunk. 21/1935 | -——_ B | —— Gladbacher Rltckvercheruna F 676 E A E c; m. apiermart 45 000 ( BorzugHß- 7 « DEIQLUB) 1 E CNTE S Z E

Rittaerswerte 19/100 2,610bG | Hermes Ereditversicheruna (für 10010 46) 1686 bis 1933/34 können gegen Einsendung der ial A der Geiell\chatt unentgeltlich (132411) des Vorstands und deé Aufsichtsrats. . Beichlußtassung über die Genehmis-

Pednil Breinl. 10 100 E E Ldinische r A e (6006) eutiprechenden Erneuerungéscheine dur uns zur Einziehung zur Verfügung gestellt Vürgerhaus Lehe Akt-Ges. 3. Wahlen zum Auffichtsrat gung der Papie1 marks{lußbilanz

j f Steink. 20/19 s = 1E che rid E j as j E 124 ç ; Toi 1 o : ; ¡ )

SattisenGewertsch| 102 0,7468 0.050b @ Kolonia, Feuer-Veri, Köln —,—0 (161b 6) bezogen werden. | worden. Sämtliche Stammaktien, e Die Atticnäre unserer Gesea! werden g eiditap der E S 3. As des Vorstands und des do. do. 22 unt.28/ 1007 E 0,170 do, do. N ] [1915 | i nhaber | hiermi i teralver- | versammlung wird au! d ( s ufsi!arats.

Sächi. El Lief. 21 105 G Letpztger Feuer-Versicherung —,—° (1406) [121291] | vollgezahlt sind UNES Qui De ANO hiermit Ar ordentlichen Wet Z g

p t d R

7 m I

i 2 i è A n ) p 2 Cs )CT- RBorlage der G öffnungsbilanz 10,256 do. do. Lit, B —,—°® (326b G) Laut Beschluß der Generalversamm- lauten, sind an den Börsen in Berlin und | sammlung au! Sonnabend, 18. April | bestimmungen e S E a h SSeSte! Aan gsbilanz E B do. O L Q, ero (ERu) | tung vom 28 Februar 1925 liquidiert Bremen zum Handel und zur Notiz zuge- | 1925, Abends 8 Uhr, nah dem |wielen Hinterlegungêlleten Dor L Bon nen éinte S L agde leger e ge, S 1076 die ‘Sü tdeut)che Lack- und Farbenindustrie, lassen. Die Einziehung von Aktien ist | Bürgerhause in Wesermünte - Lehe ein: der Gesellichaft die Pa ast H, Beschlußtafsung 2e M S ——— Magdedurger YPagel=-Ber}.-WVei, - , "e n q D " E 4 g C4 s s ch s |Matinn f liner QHNandels- 9e- ( R S 5 1 un Ube

i ais Magdeburger Cebens-Vers.-Ge). N —,— | A-G, Stuttgart-Hedelfingen. An)|prüche sazunggemäß gestattet. Es bestehen geladen. Tagesordnung : | Nationalbank. die Berliner Handelt gung der Golèmarktbilanz :

V, : p T " c Banf i N Di Di s s (C ‘apitals. - Magdeburger Rlickvericherungs-Gel. 41h wollen geltend gemact werden. | somit wie bisher Stück 45 000 Stamm- | 1, PVericht über das Geichäfts|ahr 1924. | fell1daft und das L E A. Ee Las die Umstellung des Grundfapitals O n E i t Der Liquidator. Gustav Berger, aktien mit den Nummern 1— 45 000. 2. Genehmigung der Bilanz und der | Berlin. A18 Hinterlegung bei den vor-| 6, Saßungsänderungen :

: L en | A A S É y 11 DPadital.

0,1956 | Niederrhetnishe Gilter-Asset. X —,— Stuttgart, Liststraße 24. Jede Aktie gewähnt eine Stimme. Gewinn- und Verlustrehnung für das |\tebhend bezeichneten di gts “7, ri gn 2u8 _Nunmehriges Kapital E Norddeutsche Verith. Hamburg —,— : A Das Getichättejahr ift das Kalenterjahr. Geschäitsjahr 1924. Entlastung der | gilt auch He L elafsung der A E E T, Auisichtöratswahlen. L aaa Nordlteon: E S (43,6b) [125044 ; » Gläubi Von dem jährlichen Reingewinn der Mitalieder des Vorstands und des ge}perrten Verwahrungsbesig der M Zur Teilnahme an déx r Siemens &Halske| 100 Nocditern. Transport-Verj. & 14,5b | Hierdurch fordern wi unsere Gläubiger Gesellschaft sind zunächst 5 °%/% dem geseß- Aufsichtsrats. i / legungéftelle De ee USEIEY Bee Men | lammiung 1nd Ae E N C do. do. 1920/1090 Oldenburger Versich.-Bej. X —,— au!, sich zur Geltendmachung etwaiger lien Re)ervefonds zuzuführen, bis der-| 3, Beschlußfassung über die Verteilung | genehmen Bankhause. Letter Yinter- | die ihre Aftienmäntel bezw ihre Depot Stem Sen AOULAE Fen See Ao (2 a4 | Anprüche umgehend zu melden, damit die eihe 10 % des Giuundfapitals eneicht des Reingewinns legungetag 22. April 1925 heine über gespe:rte Aftien r eit O N Mdolie Ren G Weltaltiter E E Es j Beiriedigung etwaiger G Stperngen us oder im Falle teilweiier Verwendung | 4, Sagungéänderungen, betr. Gold- „Zuhag“ Fndustrie- 11D 5. April Abends bei der Gesell Matte asse p V L G 5 : ; 1 % p ; __— 1 M : ; (7 x \ erle Ï Rhetntsh-Westfälische Nllckvers. —,— q der Liquidationémasse erfolgen ran, Go | wieder erreicht hat. Sotann erbaiten die eröftnungsbilanz. À dels-Aktien-Deselischatt in Sonthofen hinipriegs Aus N clbst S Ale Sau Gte E LOO N 630b G eine Armeidung der Anzeige unterbletvt, Stammaktionäre bié zu 4 9% au} die ge-| 5. Ergänzungöwahlen zum Aufsichtsrat. Han S Ee ail Schluß der Generalverjammlung dalelvit A E De E aen wird obne Rücksicht au? uns unbekannte | \eisteten Einzablungen ; hierauf erbält der | Zur Teilnabme an dieter Generalver- | Der Aufsichtsrat. Marba belasse ana gge T uringia, Erfurt # 2826 H orerunnen páe Detieteg De Ss Au!sichtsrat eine Tantieme von 15 9%. | sammlung sowie Ausübung des Stimm- | [132751] : Sonthofen, den 20 D rie A S e j dae Vorge E ads Der Nest wind als Superdividende an | rets sind nur die Aktionäre berechtigt, ee Piper & Sahtler 541 G Stettin. Rd R t Ee e

, Allgem. Vers. 2 Î Glauchau, den 9)! ars 1920. O LE ftionäre verteilt, soweit die | 6s 15. Avril 1925 ihre Aktien bei | I ® E Ez Ottmar Berz U-W,

Union, Hagel-Vers, Weimar —,=—© (—-—) G E cus : die Stammaktionäre verteilt, 1oweil Die | bis zum lo. Avril 1929 hre 1 i E S nserer Gesellschait é‘ D

A a E 4, 992b ; Ernft Knérn chiid Weinoroß- | Generalver)ammlung nit eine ander- | der Städti)hen Sparkasse in Weiermünde- | en E e via Lis E S E As Viktoria Feuer-Versich, F 3I3 “s Ç ¿ ç iti Nerwendung betcließ! ohe btnterleat baben. N S D L E M B 3, Wilhelma, Allg. Magdebg. ——® (—,—) handiung und Fruchiweinkelteret weitige Verwendung beil Lehe hinterlegt habe b Nerlust- | den 20. April 1925, Vormittags |

E Die Gejellschant hat im Jahre 1900| Bilanz towie Gewinn- s \t= | Ee Mandoifie 90/01 Bezugsrechte. in Liquidation. eine durch erste Hypothek auf das Fabiik- | rechnung liegen vom 4. Apiul 1925 ab im 11 Uhr, in Stettin, Vönchenstr. 20/21, (128593)

E ———— i ; L T a -, i J : “et, 7 %+ | Mtattfindente i General- e : S. 3 Balcke Masch. —,— 8. Lingner-Werke —,—8. | [125045] L O grundstück in Delmenhorst sichergestellte | Ge\chäitélokal der Gesellichaft zur Einsicht | agte Piat aaf A Allgäuer Moikerei-FJubufirie A. Prang sa. j 7 LiquidationLeröffnungS®bilanz Dev 43 0%) ige Anleibe Von Áb 900 000 jowie der Y ftionâtre aus. ver ami 2 1g +1. Otimar Herz 2 .-G.,

A 5 e ex A E L O Maa A y e de 96 Mz 995. Tagesorduung: B a 4 WNaNu: Firma Erost Knörnschild, im Jahre 1907 eine 9 9/oige Anleihe von| Wesermünde-Lehe, 26 März 1929 Gescäitobericht Sonthofen i. Allgäu

S

do. do, 1910/1005 G, Sauerbrey, M./100/4 Schl.Bergb.u.3.19|103/4 do. Elektr, u. Gas8|190/4 do, Kohlen 1920/1022] Schuckert & Co, 99/102 do. 19 gl. 1.10.25/102/4 5 Schusth.„Vayenh, [102/85

wZ

t S

. S0 @@ C C i C5 1 D d De D m R vin fe E pr l p m Îe C p I P S D ST:0 S E E S A S S21E - ;

D S D e P at S

S =

S

E S L L M00 S M M S S S M . Lo F Dn i i ate t e fl de De D e C Lo Lo De D e

wa-—_—_2—_

Tee

do, 1920 unt, 26/103 Schwaneb, Prtl.[[l|102}5 Fr. Setff. u. C0, 20/103

o

pt bt A I

M 02 b p ck 2 e p E.

P p? p gs g p E su und Pur gu ge g É que gd g g Ps (ur su P G s Sus (us gus S: W- Da: iD M: Me S Sidi S: S Si S S-A: Q Si Si

ps es O 3

O

E

do

D D B P P

eas do. do. 20 Ag. 2/1004 1,340 Gebr,Simon V.T./103}5 _— Gebr, Stollwerck. 103% _—__ Teleph. J. Berltn.|102/2 Sj Teutonia-Mitsb, .|103/4', gern Thltr. El. Lief. 21/103] 61h do. do. 1919/1034, S h do, do. 1920/10314 Ss do. Elektr. u. Gas8/105/ e ge Treuh. f.Verk.u.J. j Ullstetn 22 unt, 27/1035 „llnton“Fbr. chem|102 Ver.Fränk.Schuhf,[102/4 Ber. Blückh.-Fried| L19005 do. Kohlen 103 R , V. St. Zyp u. Wis.|192 S Do. do, 1908/102/i , Bogel, Telegr. Dr.|192/1% | D WesñeregeLnAlt21| 192 (4 i ; 44, 1 500 0 ie DurC ine erfte Hypothek Toy c Srat. H. D Bors. L C EE Die Aktionä D Getellichatt werden s Rat t e Cvdl fortl. 68,3 468,70 a8 Attiengejelishast, Glauchau, N m ces Copansder MenutidE, Ler Wéelis Fer Aussichtorat, O Dak —— | 2. Genehmigung der Bilanz nebsi Ge- M L M Vas 15 April do, 19 unt,25|/102 ( g F F F j L : « au! das 20] L / N j 3239 L t N aisliilty 1 f N C j i . Ap1 Gs G D Deut1che Muvdi fortl. 58,3 498,70 08 à F am 29. Dezember 1924. schast und dur eine mitha}\tende zweite [13 ; ‘Edi Gier Färberei 9L.-G e. An E ig auf den 25, Vorm. 10 Uhr, stattfindenden O 2 , Vorens 1920 -|194 107 „gabe 20 unl. s E E OoboIber Qui bas Pelmenhbortter Fabrif- Kar 3 Q E d 3 . Juni 1924. u id , A E Bo llebersdztr,[100[44] 1.4.10] -, , El,-Lichto u, Kr. 21/1005 s dea C. Lorenz 1920 „102 0,676 Kabel 20 unl. 27/1005 Í M Â grundstük sichergestellt ist, autgenommen, in Chemniß i; Borlegung der Goldmarkeröffnungs- L aen J)ad.Lande8elettr./102|5 | 1,2,8 | 0,370G j} 0,3666bG } do. do. 22 unt.27/100/9 ,105 Magdeb, Bau- u. Wilhelms8ha{11919|103þ A 9, Fi OZAIGA R e f j G92 e P bilánz her 1. Zul 192 ch'ertMi | O L A do. 221. Ag. A-K[102|5 | 1.,4.10| 0,1356 | 0,1366 |Eleftrochem, Wke. Krd.-BE.A.11u,12|/103]/4 Wittener Guß 22|102/5 E Barer Kassenbestand G R Die erste Anleibe war zum L April 1924 Die Generalversammlung vom 27. No- B E e Q s B URG dres Tagesordnung: : Emicernenosien, 1026 1.4,114 0,108G | 0,105 G j 1920 (et, 17,24 02/14 1.1, ß n Magirus 20 uk. 26 102/49 Barer Sen ih g Außenstände s O SOBO und die zweite Anleihe zum 1. Juli 1923 vember 1924 hat beschlossen, das Stamm- ne Genebmigung Dieser Bilanz. 1. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- mscergenossen, [1102/5 | 1.4.10 Emsch.-Lippe G,22|102/5 | 1.8. 5 Fu Bus Mannesmanur..… . [105/45 BeUls.- Wald, 901108. Außenstände: ouN i | zur Rückzahlung à 103 9/0 gekündigt. aftienfavital von 23 000 000 Papie1mark Beschlußfassun über die Umstellung und Verlustrechnung per 31 Dezember ‘do. do. 19 unt.26| 102/45 G dubiose M 1976,18 21 441/40 | am Umiauft befinden fich nes gte auf 115000 Meichsmark umzuftellen. Los a tapttals entibredenid der 1924 lJowie der LerEe des Vor- S s 40 | A 323 000 der Anleihe von 1905, die | Domentsvrechend 1 auf eine Stammaktie : c = ht stands und des Au'sichtsrats [a ; R R eer Ep 7 j 5 pen | Dementlprechend 111 auf eine l Borlage zu 3 und Ermächtigung an s l j E Ad L Gde, Ls Ane | einihließli Ler Sieuer M E von !0000 Papiermark eine Aktie zu 2E Rufsi@tarat as Ba tiaan, vis] Beschluß\sassung über die Genehmíf- HTUnNDHUd un Dea . Ò _— [5 M ) P nielne Don ) 1% J ck î E © e D S 1TLD, “2 A ata un G lane #4 8212.71 fowie nom. e 2(4 L t R -M 50 Neichémark und auf vier Stammaktien für die Durchtührung der Umstellung gung der Bilanz L n E F ortlaufende Notierungen. Smbal agen + 995 | 6570146 | 1907, die eins1ießlich Steuer mit R -M | on je 1000 Papiermaik eine Aktie zu eiterderlidon Etnzelbelien testadsegen. Ber!nstrechnung ver 3 „Dezember 924. | -- Abichreibung 1642,29 (V/%9 | 155 391 in die Neichéma! keröffnungsb1lanz 90 Neichémark zuzuteilen. Für Spiyen- S tutenTaterunas ) Be)lußfasung | ; Entlaitung der Mitalieder des Vor- | | ] J i | C S J I i i L A ) ; & a) 5 ck ® a L D Si L 1 & B [ j Ar F Houtiger Kurs Umgestellt auf N,-M. | Heutiger Kurs Umgestellt auf R,-M, i Heutiger Kurs Umgestellt auf R.-M. Verlust vom 1. Januar bis L | per 1, Fanuar 1924 eingeleßt sind. i: beträge werden Anteilscheine auégegeben. über stands und des Autsichisrats. es Deutsche Dollarschapyanw.. | —— Barm. Bankveretn | 1,56 | Höchster Farbw. ——- 9 N 138 à 1386 B a 138,5a 138%yb 10 S oto T OT 021/80| Die Reichsmarkeröffnungsbilanz Mir fordern unjere. Aktionäre au!?, ihre a) Aenderung des § 3, betr. das , Beichlußtassung iber eîne E weitere R nt achen ent L 2E Hopenlobe ‘tert E 89 ENGT lautet wie folgt. Aftien mit Gewinnante1l\cheinbogen bis Grundkapital und die “Aktien Kapitalbe)chafffung bezw. Liquidation «& do do. VI-LX (Agio) | 0,63 a 0,64t Bayer. Vereins _—,— Hot he -Werke , , ; 9 2686 Í ; r L s L T Len, S ck me aut du Va fün, M 18 2 0'635b G à 0,62 à 0,63 B Berl. Hand, Gei. | —,— 9 158,5 à 157,5b Philtvv Holzmann | —,—° 86,75 à 85b f =—_ m n 30 April 1925 mit einem der Nummein- b) Erhöhung des Grundkapitals des Ünternet mens 8—15) do. „K“ v. 1928 | -,- Comm.-u.Prtv.-D —— ° 109,5 a 109 à 109,56 N O 0306 Maren 2c Schulden . . . „138 295/67 | Aktiva tolge nach geordneten, doppelt ausgetertigten um 100 000 Goldmark 9. Bo E Raa, | G s Q Deut Neichs8 p G85 A : H 2 L 1st.u.Nat.-Bl. Linde C 137,5 Zlje, Vergvau .. S a n i PASE| i: : | : : : | | | : S E E L 127A 1208A 12010 T U aalteaum | Ma Bankicbulden Gewerbebank . | 43 |Anlagen in Delmenhorst : Verzeichnis bei der Chemnizer Girobank| g Nerichiedenes Zur Teilnahme At ves b h j t P 081000 Dresdner Vank e a Saline AiWera | 18,84 198 | Neserbelonbs. «e l 020— Grundstü s ; K -G in Chemniy einzureichen. Ertolgt | 7. Frteilung der Entlastung an Auf. sammlung sind alle Aktionäre berectig!, l L 1 et êsener itred. L. 1105 Sa UICUDeT MUAIO, A LIIEALOLAINS Stammaktien + « «o o o - 190 000 Gebäude (5 Konten) . 96 c die Eiyreihung der Papiermarkaktien auf sichtsrat und Vorstand die ihre S O hu ee 7T—15% Preuß. Staat8-Sd;. | —- „— Essener K&red.-A.. 110,5b gtarlöruher Vèasch. Ï L 7 | 1 die Give ; : n O k vîn ev ihre Depo A LR Staats, n 1.6.00 _ Zes. Kred.-Aust. 100 G a 100%B Kattowtyer Vergb. | 29b G 89 268167 Ma}1chinen und Einrich- \chriftlihem Wege, jo wird die übliche Neuwahl des Aufsichtsrats. scheine über gesve1rte p L

( G ; M Q 5 E bf -edime 2E x il Abends bei der Gesellschastétalse Le oe Nen S Déftcer, Arodil «, 4 OLAB,78G O G O ROD L P Lana Giauchau, den 29. Dezember 1924. tungen (8 Konten) Gebühr angerechnet. Diejenigen Aktionäre, die an der Ge- |9. April Abends bei der ( esellschattstaf} w D j iauslosb.) | —,— 2 «s {d 6, - V e 58, | i o

l 4 IHT angel ; ; l in en hinterlegt und bis zum ( H i= bln-Neite 39,25 a 89,4 è FTASTSST: Eisenbahnanschlußgleis Die Reichsma1 kaktien werden nah ibrer | ¿ralversammlung teilnehmen wollen, (in Sonthoten t 2 43 do koni. Anleihe 0,72 à 0,74b Q Reichsbant ....- 143,75 ù 1423b Köln-Neuei, Bgw. | 89,25 à 89,4 à 89h [132428] (2 Konten) G z : Fertigstellung gegen Nückgabe der Quittung werden er}ucht, ibre Aftien spätestens bis I 00S MENRLe Ver AMANES E

S S

et Do F fa ck a e Sn p pee Gd S S E M Dr D S S G

I r A p e r Pr T D P Un A fe pf D Des ps D DE s pur LO C

. S S Me R D 2 5 e e o s. S D D p p p be a p n G d D e ee ia D pr O ps D je eue a ald Due due Wn CD pt der D S S 0E C Ee Es E T E T E E S « S 0:0 T

o E

A p p p t p p pet prt pr punt pee D: 2M

5 .

2 gee pre ge sud ps Pur ger gere spa pu untd spa: as gens Fun: sas sens gerne pr gus gnt gus: Frend reite Per: Fnß uer grade rar Greis us pet ns pet gu gus urs spre eas ps pre Pun ge gus sud prentt gus ps prt r ps ua g gr grd gr m0 0 00S S * S0 S5 S 9

d d D D t D d je i P ps D Dn p D fs G O E E E S

3 bs I

ps jus jens pur fred Ps dus pas drt Pert pt n B

rbr . e M S 0/7 D S250 Son: G7 0/07 S: 15E

a] du pm J po J D J p J dus gus P dus ch3 d 3 d D 3 I. CD d

gad spat snr sas ges uar gans unaen gur get sets « «_»

de ps J s J °

C3 7 a R A p _

P pur ps pu jt jus p ck- 3

R g -

p ps pur

be La bn je

M CA =ck De

V en

p C0

Kanaivb.D. Wilm] u, Telt,}

ps pur gn ps gee pre D M

do Ausg. 4 u. i, versch, 0,045b 0,046b Engelh. Braueret do. 1913/1004

1921/102/5 s ém q Martagl.Bergb,19/102 «5 4 | do. —— —,— do. do. 19228/102/5 | 1.4. 0,33 G Megutn 21 ut. 26 102/s

E l ©

E E co

s

81t do. do. do. . | 0.75 a 0,82b Wiener Bankv. | 546 Köln-Nottwetl... | —.- NOIEE cinla j : iche j z L j ; ; ; ; ie dezs

T: Do bd U L P ODS a OAb Schulth.- Papenh. | 36 a 351 à 36b i Gebr. Körting .. | —,— 85 a 84,75b 8 inladung A QUTEE ai Mobilien (2 Konten) . über die eingereihten Papiermarfkafktien zum dritten Werktage, Abends 6 Uhr, vor belafien 20 März 1928

4h, Layer, Staattanléile.. 1061 61,040 Aen eran Les 1A 180 E 1008 T [EA4 E Generalversammlung der Demmer x lagen in Cöpenick: ausgegeben. der anberaumten Generalveriamm lung bei| Sonthofen, den 20. Mürz L

BX! do. 90 «q 1,18 1,15 18 1,068b Adi erie B E O Gummiwerke Noland A.-G.,Bremen, ü 75 000 Papiermarkaktien, die nicht bis 30. April C j otti Allgäner Molkerei-Jundustrie

4), Hamb.amort.Staat19B | 0,131 a 0,:26b 6 a 0,129b Actienge/i. f. Antl. | —,- 9 136,5 à 136,25 8. 137 I Laurahütte 4 7B Ctoné en 28, Avril 1225 (Hrundstück . E D )apIe G3 : P dem Notar Herrn Dr. Hanff, Stettin, G

Pala Satt A N Nd R NIE A O R G 5 Alg. Eleftr.- Ges, | 11/4 à 1140 11,4b G / Lnte-Hofm.-Wk. | 104p 6 a 10,60b @ am Dienstag, den 28. 4 «f %| Gebäude (2 Konten) . 463 600 1925 zum Umtautch eingereicht sind, können | P zncenstr. 20/21, zu hinteriegen. Ottmar Herz A.-G.

by Mexikan. Anleihe 1899 = Anglo-Conttn. G. | —,—© 152,25 à 1524{b uan Loewe .. S T Nachmittags 34 Uhr, uni Sitzungs aale Ma?!chinen usw. L 300 000 - für frattlos erflärt. die darau? entfallenden Stettin, den 97 März 1925. Der Vorftand,

oh do. do. 1899 abg. Aschaffenb. ZeuUst. | —,— 9 —_,— &, Lorenz A der Darnstädter und Nationa!bank, L ¿t Noi fafti für Nechnu der Be- Z 4 “01 est O. DErs Neraus.

«x do. do. Ld Augsb.-Nürnb. M | 29,5b Mannesm.-Röhr. | 62% à 624Þ K. a. A., Bremen, U. L. Fiauenkirchhof 4—7 Mobilien e e». 1 Neichêmarlía A, U MEMOULY —e° | Piper & Sachtler Aftiengesellschaft.

4ÿ do, do 1904 abg. Bad. Anil. u. Soda | —,— © 146 à 145,75b Mansfelder Bergb | 4,256 14,31 à 4,20 M R : E Se ae 00s 1 teiligten zum Bör)enpreis veräußert und Der Vorstand. Sachtler. 132412]

4) Oest. Staats\chaysch, 14 R ite S Eu D 0,675b E 1. Vorl Me ns ¡bts G Gai Druckformen S 1 die datür erzielten Beträge binterlegt [132390] [ N d i A G

450 do. amort. Eb. Anl. Jul. Berger Tiefb. | —,— 141,75 a1 oto L, De S 3.5 à {10,75b . Xorlage tes ela erilg un : s 189 900 verd 20 ° i do Goldrente... 7 L Bergmann Elektr. | 18,5 a 18,25h Nationale Autom. | —,—®° 1083.5 à 110,7 a A f B Neteiligungéefonto L . « . ch werden. A o h he êre . D,

a do S R R: Berl,-Unh, Masch. | 4,25 a 4ÿ a 4,25b Nordd, Bon B E 120b L Verlustrechnung für das | Beteiligungskonto IL. A 851 389€ Chemnis, den 6, März e, K Exporí- Gourter A, G., C ina Gibitae

4X do tonv, J. I. do. Berl.-Burger Els. | —,— : Oberschl. Eisen k a 10, - ¿ L : | g igs t er u t8rat un orftand, ° Ÿ

i do. tonv. M. N. do. Berl.-Karlör. Jud. | —,— © 113,25 à 113,75 à 113 & 113,25b Obschl,Eis=J.Caro | 10d 9 Beichlußtassung über Genebmigung Bestand an Ger und ——— f Frankfurt a. Main. in a g.

4! } do Silber-Rente. Berl. Waschtnenb. | 17'à 17,1 à17b 6 à 17 Ia ENE P A E der Bilanz und die Verwendung des | PURS aben: N Und 9 959 011/77 (132399) / Witiladuida Aktienumsteampelung.

l ( Y »Ve Y werft 4, t T e + &0DP. D Ew D S C È De .

Tire. AdminisoA. 1908 ¿7 Goamar dul. giLa 81,5 à 81Lb Ostwerte P Rd Grtiägnise8 aa Saeclelbestand j 21 118/90 V. Pola Aktiengejebs{aft, Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden | Jn der ordentlichen Generalversamm» L L X Aa Erg CHEUSE 16%G à 163 o 16,75A ermann Pbge- Ne 2. En Ung genettung an Soetiand 1 Sanfguthaben 4 690/81 Waitershaufen (Thür ) zu dec am Dienstag, den 21. April lung der Aktionäre unserer Gejell)chaft do do. do. 2.. Ö Buderus Eisenwk. | 16%6 à 9 16, YeEl 50e S Ind I M5 i: | «e E ; . j 2 8 L it 1004 t O MIte 00D L B | 2204200 C Kathnever Wagg i: E 4 Sbénderung des Gesellsckaftsvertrags | Debitoren « « «o o. 946 375/93 | Bu der am Montag, den 20. April | 1925, Nachmittags 5 Uhr, E N E En N ai uneres Peillaiinit a

oi 906 Byk=G i É S Matheber ch9 2 ú o O C - 9 j frem q anm Dc ; ¿ j y j G j 1 N

de, E 0E s N nts L EA Rhein. Braunt.uB. 154,5 à 153,5 à 154b (Ergänzung des S 21: Gewinnanteil 12043 298/06 1925, Vormittags 10 Uhr, im furt a. Main Neue Mainzer ir I

x t s s Á LEE ad 95 ç : 5 do. Zoll-Obligattonen | 9,75 à 9,6b Chactbg. Wassecw. | 35 a 356 B Rh.Metalw,V,-A. 65,5 G 9 66D Direltionégebäude der Commerz- und | (Büro Dr. Hecht), stattfindenden ordent- | nom. 32 Millionen Mark auf Grund der

o

h Stat 54/25 d 54,5 à 54 d 54,50b B des Aufsichtsrats). t. Morli , ingel Verord über Goldbilanzen auf GolD-

Türkische 400 Fr.-Lose .… | 21,5b Chem. Grtesh,-El. | 27,3 a 27% a 27,5@ Rhein, Stahlwerke | 54,259 34982 85 à 86,25h C S vundfavtial Paffiva. Prwatbark A.-G. in Berlin stattfindenden | lichenGeneralver- ammlung eingeladen. | Berordnung 1 ) Voi Ung. Staatsrente 1913 | 8%'a 6,3b do. von Heyden. | 3,66 G Rh. Wetti Sprengst | —,— 9 8 86, 5. Erhöhung des Grundkapitals um : ; i ; Í ü é ng : mar? 640 000 testzusegen. Die Aftien

Wi da Mo G A3 6D Cont. Caoutchuc. | 11,7 a 1156 a 11,8b INhenania, B.Ch.F. 5,268 Bey dli, vil 9 -M. 100 000 E tammaktien auf Aktienkapital : aaßerordeutlihen Generalveriamm Tagesordnung

do. Goldrente 9 a 9,1b Datmler Motoren | 5,56 a 516 J, D, Riedel, N -M. 500 000 Stammaktien unter 45 000 Stück Stamm- iung unserer Ge1ellichant werden die| 1. (Benehmigung der Papiermarkbilanz. | im Nenawert von biéher je 4 10000

S 1 * A, : : Ci i 200 S s De Gas .…. | 41,252 41%G Rombach. Hütten. | 28,5 a 28%6 a 28§þ i; S. M. 250 11 250 000 ion ; 5 Entlastung des Vorstands und des | werden demgemäß auf je Reichsmark 2 A h R 1,1b Dtsch.-Atl, Telegr. | 17,5 « 174 Ferd, Nückforth,. | 0,656 o 0.6758 Nusichluß des geseylichen Bezugé- aktien à G.-M. 2 Attionäre hierdurch eingeladen g

: M | is Anlei C é ; Aufsichtörats. und die Aktien im Nennwert von bisher S \ch.- L y a 717 Nit 3 E TOR 80 i P ypothefarische Anleihe Tagesorduung : uf l ; ' S B L 2S O 10620054 78a dab Sacisenwer! „.., | 2.93 8 2L L O N ano | g 1905 : Beschlußfassung über die Begebung der | 3. Abangering des VeleCiGhalttverttags je M Es auf je Reichsmark 20 umge- S do D .| —— Deutsche Kabelwk. | = ,—0 91,5 à 90b R O | r; A i D avai 15 9% ige Aufwertung im Besiß der Gesellschaft befindlichen a) Bermögen der Getelat, enpe j Slidönterr.ivomb.12 gf: | 1010 U Ra H. Scheidemandel f Bas oe s 9E B D: M und Steuer i 82 760|— N oewclaaltien und sie Modalitäten b) Verlegung des Geschä1itsjahrs. Nachdem der Umstellungsbeshluß in s d Deutsche Masch. 8h « ©Me . : nare. S ; j î aa e ene E a Dg 20 SclekBgd. wtint |-—e—, 6 D S aratrend HvpothetarisWe Anleihe deren Begevnag: U ¿ 4. DaE E per Haa E E Bete Mien z h Schantung Nr. 1—60000.. | 4,1'a 46 a 4,1h DeutsheWouenw. | —,—® 86b SMIE LEHULD, D ck 4; E f tit diet ift von 1907 : Diejenigen Aktionäre, welche an der . Januar 1924: U d l i i L DestecrUngar, Gtaatüb,,, | Deutscher Eisenh. | —,— ° 71,5 ù 71% à 71,5b Hugo Schneider | ——© Stimmberechtigt find diejenigen e 15 %% ige Aufwertung Gicaeralue Ta teilnebmen wollen a) Vorlage des Geschäftsberichts des | auf, ihre Aftien ohne Gewinnanteil\cheins altimore-Chio 61,5 à 6 )raht!oj.lebersee | 14,3 a 14, - a 21 Âre, le )a . Lid : : ÿ eordneten C, Pacif Abl. S AINM Dans A Nobel S 108,75 a 109b Schudert Co, | 63la 63 ù 63,5b n die spätestens am 24. April E und Steuer . - » 165 391 haben ihne Aftien zur Ausübung des Vorstands und des Aufsichtsrats und | bogen mit einem arithmeti\h g e Div S NRe 41% a 42b Eisenb,» Vertmiti. (0 -—_ SifgenSol.Guß |2,80 a 2,00 ron Feponierung Ver meen Fi 1 ß ! Kreditoren . „o. . 995 147/06 Stimtnrechts gemäß S 14 des Statuts des Umstellungéplans, Nummernverzeichnis, UnD aat LEERTTEE 1 Unatolische Eisenb. Ser. 1 | 10.56 Elberf, Farbenfbr. | 27,5 à 21%G b 27,75 à 27,7b Siemens & Halsfe 7386 72,5 a 73,75b 205A I1b Hinterlegungsscheins eines ats im a E) , : bei der Gesellschast b) Be1chlußfassung über die Ge- doppelter Ausfertigung, ur Umstellung Gul MDRAd i E bib f T H E S 'EiiineaMtded | ert 102 a 103,5 A loiten bei tolgenten Stellen in Empsang el etbeini bei der Commerz- und Privatbank A.-G nehmigung der Umstellung des Aftien- | bis zum 15. Mai 1925 während der tremburg. Prinz Heinrich | - „— Fleftr. Licht u. Kr ), Y.Slinnes2 E s : j 2 c2 : i - L » - 7 L U s Í Ï G : Westsiztlan, Eisenb E Éssener Zteintf.. 78,75b_ Stöhr&C.,Kammy 46,3 a 46,75b 1824468 getan en R is Nationalbank Bei sämtlichen Anlagekonten in Delmen- Beilin und Magdebur : sowie deren favitals auf Goldmark üblichen Geschäftsstunden bei der Ee 8% Mazedontsche Gold .…. | 11,5b6 ? Fahlberg,List&Co. | 4,7 a 44G Stolvecga ane, S 2 Ha Dor DOI N ‘horst und Cöpenick, Gebäuden und Filialen 1n Leipzig, Eisenah, Gotha Aenderung des Gesell\chaftsvertrags |& Privat-Bank A. G. in Hamburg, § Tehuantepec Nat -»- Feldumilhle Papier | —.—ch A Telpy. J, Berliner | —,— E K. a. A. in Bremen, dde deren 4 s ) Hl! Letpaig, W ' E j; s) ehu ‘eve S Ci UGUdeaue | —® 164,5b Q Thörl's Ver. Oel | 6,30b 6 à 6b lialen in Hamburg, Hannover und Malchinen wunde der Buchwert per Erfurt und Weimar, und dessen Anpassung an die vor- Neß 9, einzureichen. ; | k 44t do, P a Gelsent. Bergwer! | 81,75 a 61,5 à 82b veonhacd Tiep.. | 768 7%6 pla ens B 31. Dezember 1914 zu Grunde gelegt, | bej dem Hotbankhaus Gebr. Goldschmidt stehenden Beichlüsse. Für die Umstempelung wird die libliche 4% do. j Ges. \eltr.Untern. | ——s 132 à E Eitel Capalens e 6 Queen, eni Dar! f a | unter Absezung ent1prechender T rür in Gotba Ermächtigung des Aufsichtsrats zur | Provision in Tas gebracht, M -Austral. f Th. Goldschmidi | —.— 113à 113, nion - Gteßerel, | —— der Gebr. Dam ) . a. U. ; j I ; es : 5 ; j i S

Hambuen-Ametiktn, Vats | =—- ® 8GL À BGK à 86Yb Görl. Waggoniabr | 4,56 a 4,46 Ler.Schuhî. B.eW | —1— S | Abnugung in den folgenden Iabren. Nev- | \yztestens zwei Tage vor der General-| Erlassung von Durch!übrungöbestim- | die Aktien nicht am Schalter der Um-

R aDtoan, Dampfsch. | 45.25 a 45 à 45,25b Gothaer Waggon. | —, a Vogel, Telegr.-D1. | 3,9b Hannover, oder bauten und Neuanschaffungen wurden ein- | sammlung, ohne Mitrecbnung des Tages mungen zu Punkt 1 und zur Aende- | stempelungéstelle vorgelegt werden. Die Dai D

: 2p D : voigl & LbG è i der Geestemünder Bank A.-G. in" in G f : f e | Nüdaab Akti folgt nah Durch nja. Dampfschiff j 105 à 103,75 a 104,5b Hackethal Draht. ——_0° 94,5 a 95,5b Voig!1 & Haefine: | 24þ6 à 2,18bß bei der G geslelt na den in Goldmark umge- Y lússe wie Rückgabe der Aktien erfolgt na urs Koamos Dambfshif O E H, Hammersen .… | 20,6 à 20,7 à 20,5 à 20,75b Weser Schiffbau. Wesermünde. g h der legteren, zu binteilegen. Zur geleßz- rung der Fassung der Beschlü]

Wes 22k ü | rehneten Aufwendungen, unter Berüd- | jj Ointezl bei der Yieichsbank vo1stchend, 1oweit sie ledigli die | führung der Abstempelung gegen Rückgabe Diorbdeinstér Cloud i f 6 92,5 à 92,25b N URnOL: Mañdon | WesteregelnAlkal! | 22k à 22,75b 6. März 1925 | | A é i lichen Hinterleaung bei der Yeichsban o1stehend, 10 I E , dg Roland-Linte 12,75 ù 12,5 à 12,75b vanja Loud. | 17B M E n Bremen, den 26. März sichtigung der üblichen Abschrcibungen. oder bei einem Notar bleiben die Aktionäre Fassung betreffen. der über die eingereichten Aflieu auss

L A M ¿ x | ; p ï Stettiner Damvfer f Harb=-Wien.Gum. | 2.56 zelstoï - Waldho! | 17,4b & à 12,5b Bremer Gummiwerte Noland | Delmenhorst, im März 1925. berechtigt 7. Neuwahl des Aufsichtsrats. gestellten Quittungen.

L UCSEE s Do Bergb 33,5 à 138,25 à 139,5 a 138 Zimmerm.-Werke | 1,78 a 146 eretgI. » D, 96 Ma Hz Bait let Ba, 24 Cd, Oa N M Dtavi Min. u, Esb | 28,2 a 28,1 a 28,25b ..G. D. War E, d E Ska Waltershausen, den M. März 1925. g artsurt gem E ies rate Ba Ler R Vank für Brauindustrje .… | 1,96 ' ¿ G a 0,756 40,758 116,25 à 119,75b Der Vorsitzende des Auffichtsrats 1 ; Der Aufsichtsrat. er Auf .

| : Heinr. W. Müller. M. Sch ulhÞ e, Vorfißender. H. A. Freyberg. August Christ. I. H. Je} jeu.