1925 / 76 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Beilage

zum Deutschen NeichSanzeiger und Sreuzischen Staatsanzeiger Ir. 76. E _Berlin, Dienstag, den 31. März 1925

banken pp vom 28.

(Fortseßung)

T,

Februar 1925.

Aktiva

Debitoren in lautender Rechnung und zwar:

S id wi S E r r A L R a A S R E R R A E L PES E E L C E R

Bilanzübersfsichten deutscher Kredit

A ktiva (Fortsetzung)

Wechsel und unverzinslichhe Schayanweisungen und zwar: b)

Beträge in Tausend NMN

Beträge in Tausend NM

(pan aaa

Eigene Wertpapiere und zwar:

b) 0) \Fonstige ! bei der Neichebank] und anderen Zentral- noten- banken beleibbare Wert-

papiere Sp.24u.29

17 18 19 2 21 23 24 29 26

treit eid ir A E Ra

Vorschüsse auf Waren und

Warenverschiffungen Dauernde |

Beteili- gungen bei anderen Banken und Bank- firmen

Guthaben bei Noten-

Außerdem Avale und Bürg- \chafts- debitoren

Summe der Aktiva

a) Anleihen und’ ver- zinsliche überhaupt | Shaß- | anwel- fungen des Reichs und. der Bundes- | staaten Sy 17-20}

16

Nostro- | j guthaben Neports und

bei Lombards Banken gegen

und Bank- firmen

a)

Wechsel (mit Ausschluß von b, c und d) und unver- | zinéliche Schatz- anwei}ungen des Neichs und der Bundes- staaten

0) d)

Nicht

einge-

Kasse, fremde

Geldsorten

a) b)

davon

am Bilanztage gedeckt Kon

fortial- beteilti- gungen

Sonstige Aktiva

und Abrech- nungs- (Glea- ringe) Banken

Sola- Bezeichnung der Bank

wechsel der Kunden an die Order der Bank

Bezeichnung und Hauptsih

sonstige börsen- gängige Wert-

papiere

a) ungededckte durch /

Waren, Fracht- oder La ger- scheine

¡ahltes b)

Aktien- fapital

überhaupt sonstige Wert-

papiere

eigene eigene

Akzepte

der Bank überhaupt

börsengängige Wertpapiere

durch

andere Sicher«- heiten

und Ziehungen

Coupons

E Ea

E

32

28 29 30

| Laufende Nummer

2

6

7

11

Essener Credit-Anstalt, Essen

Schleswig-Holsteinishe Bank, Husum Westfalenbank A.-G., Bochum Bergis Märkische Industrie-Ges., Barmen « s

Süddeutsche Disconto-Gesellschaft, A.-G.,, Mannheim „. Bankverein f. Nordwestdeutshland Akt.-G., Bremen Landgräflich Hess. conc. Landesbank, Bad Homburg v. d. Höhe

33 450 17 498 1125 170 2111 3 809 18

33 426 17 498

1 125 170 2 074 3 809 18

17 752

13 978

7 370| 911 89 526

H

1 087 3219 368) 33 121)

41

33

300)

H 039 121

38 65 62 46 347

812

7 034

4 596

450

797

14 065 31 283 1784 729

3 882 2 907 296

535

24 9594 31 183 1 691 83

3 152 2 019} 194 262

8 256 “5 000

1 473

115 2 39

rnenes

176

78

207

1 152 1 663

23

4

35h 24 13

7

95 434 118 Gd 8 591

1 237 12 392 39 637 101:

1 32:

3 268 4 993 1113 21 1137 437 35

4

Essener Credit-Anstalt

Süddeutsche Disconto-Gesellsh. A.-G. Bankverein f. Nordwestdeutshland Akt. Gef. Landgräfl. Hess. conc. Landesbank Schleswig-Holsteinishe Bank

Westfalenbank A.-G.

Bergis Märkische Jndustrie-Ges. Vereinsbank Coburg Aktiengef.

Aram

227 11 12 174

98 378

123 227|

LandesSbanten. 8 448 1652 1 037 527 5271 228 _— 228 400 395 8 10 391 64 311 1 n 401 88 9 697 220 8111

Nheinische Bauernhank A.-G. Bankhaus S. Bielschowsky A.-G. 80 Kreditbanken

163 9 918 138 14 159 36 43 679] 5 713 7881 268 152

149 - . 853 219 1152 448

149) 853 255

1156 367)

597 d e)

959 038] 23 8061

Vereinsbank Coburg Aktieuges.,, Coburg « « « Nheinlshe Bauernbank A.-G., Köln Bankhaus S. Bielshowsky A.-G., Breslau . á

80 Kreditbanken . .

743 551

1 188 838]

5 560 615 1 302/606

6 303 1 166

161 830] 2 491 444

789} 14 788 441

91 184

T5 247

15 431

229 266

Staats- 1 988 1 988

59 866

Preußishe Staatsbank (Seehandlung) Staatliche Kreditanstalt Oldenburg Deutsche Landesbankenzentrale A.-G. Landesbank d. Prov. Schleswig-Holstein Landesbank der Provinz Hannover

Lippis he Landesbank, Staatl. Kreditanstalt Landesbank d, Provinz Ostpreußen Lauenburgische Landesbank

Hessishe Landesbank

9 Staats- und Landesbanken

2 020

s

und 449 04 21 989 34 82 12 77 92 39

5 18

849

129 45 847

601 845]

5 63 8 213 108 1 888h 91 91 37 14 9 083 29 122

17 901 3996] 867

131

130 748 10 144 31/299

1 303

10 391

2 849 2691

3 286 727 705 17

1 509 8 139

192 234 28 977

148 64 11 457 31 29

1 303

5 026

d

189 31 13 3 054 1441 5 29 136 98 30 115: 203 032

189 314 132

3 052

1 441

5 292

1 363 978 224

1 152 202 948

19 906 1 479 59

2 327 6 190 373 3131 19

25 036| 58 520]

Preußische Staatsbank (Seehandlung), Berlin « « - Staatliche Kreditanstalt Oldenburg, Oldenburg « « « Deutsche Landesbankenzentrale A.-G., Berlin. « Landesbank d. Prov. Schleswig-Holstetn, Kiel « Landesbank der Provinz Hannover, Hannover . « s - Lippische Landesbank, Staatl. Kreditanstalt, Detmold Landesbank der Provinz Ostpreußen, Königsberg, Pr. Lauenburgishe Landeöbank, Raßeburg i. Lbg

Hessische Landesbank, Darmstadt

9 Staats- und Landesbhanken . .

S

67 99 15

A 899

3 329

E mrn

DD

on mern e ———

O 0ER P N

80 57 2 (

4. 302] 1 256,

aaa eat

5 029]

1 279|

9 676

32 b 4001

2 57D) 793

5000) 8361| 801 1988) 1988

c) Hypotheten 2344 3397 14 443] 1948 O | L 908 I f S

der Norddeutshen Bank in Hamburg NM 12000000; Beteiligung bei dem A. Schaaffhausen'shen Bankverein NM 25 000 000 nventarkonto RM 40009, #®) Davon Handlungsunkostenkonto NM 59 000, 5 Snventarkonto

banten. 14 8659| 1426] 513]

8) Darunter Aktien im Werte : von NM 40 090. 7?) Entstandener Verlust.

79664 165] 9) 81 398119216288 10842] 11 Bayerisße Hypotheken- u. Wethsel-Bank

4) Umgestellte, nicht dividendenberechtigte NM 35 000 L und NM 215 000 Stamty- RNM 6 418 000, Darlehen gegen Schuldscheine RM 440 000. *®) Aufwertungsbetrag

2% 7621 29172

kurzer Zeit bévorsteht. RNRM 1 247 009, Roggendarlehen

7 954/ 4 967] 7001 85771 54 924]

NM 644 000, für welche die Börfenzuklassung in 8) ¡Davon aufgewertete Hypothekendarlehen

Bayerische Hypotheken- u. Wechsel-Bank, München « . A -— f

E 1) Dollaishaßzanweisungen. ®?) Davon Beteiligung bet aktien find vom Verwaltungskon}ortium noch niht verwertet. ®) Davon dauernde Beteiligungen NM 342 000, der Hypotheken für die Teilungsmasse. 1°) Mit Einschluß von NM 19 091 000 Hypotheken- und Kommunaldarlehne.

Beträge in Tausend RM Passiva

1]

Beträge in Taufend NM

N

S

Akzepte und Sdchecks

Außerdem Eigene Ziehungen

van

KLEVAEO L ER

Gt —————

Weiter- begebene

und zwar:

Bezeichnung und Hauptfskh der Bank

Aktien- fapital

Neserven

a)

Nostro- verpflih-

tungen

b) seitens der Kund- schaft bei

Dritten benußte

6)

Guthaben deutscher Banken

und Bank-

überhaupt

L,

innerhalb 7 Tagen fällig

und zwar: 2

darüber hinaus bis zu 3 Monaten fällig

d) Einlagen auf provisionsfreier Rechnung

3,

nach 3 Monaten fällig

berhaupt

1 1,

innerhalb 7 Tagen fällig

7 || und War: N 2 S 7 Il e) sonstige Kreditoren |

ind zwar: 2

hinaus a bis zu | : 3 Monaten| naten

über- | |

haupt

H

Sp. 18

a)

Akzepte

b)

nodh nicht eingelöste Schecks

Sonstige Passiva

Summe der

Passiva

Sp.3—9,

Aval- und Bürg- \chafts- verpflich- tungen

überhaupt

davon für Rechnung Dritter

Sola- wechsel der Kunden an die Order der Bank

BezetGnung ber Bank

Laufende Nummer

älli sli firmen a | fällig U 10

F

Kredite Sp. 14—16

Sp. 10--12

14

S 22

29

18

| Laufende Nummer

9 10 11 12 13

banten. 20 125 15 360 13 243 10 944 11 437 10 721 21 831 20 212 14 168 13 861 D372 73 470 T7112 1 448 16 7580 40} 2 671 2 2156

a) Kredit

213 256|- 18299| 1966 93009| 14609| 2356 210 316| 252 783| 10 989 192 904| 211 434| 44-257 105016 108120 98 19864| 1735| 401 834 365| 606 980| 60 067

50493| 7466| 1964 30182) 6554| 297 390%| 2659 39 921| 15322 1678) 6 161 167 3975| 4837 12 492 404 2257 2%H1 7740 324 36124 2753 3 829 762 5384| 1024

Deutshe Bank

Direction der Disconto-Gesellschaft Dresdner Bank : Darmstädter u. Nationalbank K a. A. Commerz- u. Privat-Bank Akt.-Ges. Mitteldeutsche Creditbank

55 503 19 107 42 594 32 003 44 934 1 392 195 533

6 570) 3 364 10 378 15 841 2 397 1 653 2 327 3 478 524 717 495 879 720

4 146 1 095 602 676 3 465 3 228 892 1 474 310 ais | 8 22 1 j 28 ) (81 680

1 203 14 728 828 899 918 861 05 4 7201 525 921 4 608] 100 448

42 199] 4 319 3204

2 974 9) 5 236 2 66: 6 297 1615 2 724 1370 1134 2 527 113 579 d 1211 12]

4 944 671

91 269

9) 7724 2 888

1 000

4 765 2 299 716

1 619] 307 56

9 762

32

1) Davon RM 1 000 000 besondere Reserve (Ueberweisung aus der Gewinn- und Verlustrechnung von 1924), vor behaltlih der Genehmigung der Generalverfammlung.

2) Nah Absetzung des zu den Reserven ge]chriebenen Betrages .von NM 1 000 000,

233 521 109 974 474 088 448 595 213 234 22 000

l 501 412

59 922 39 693 64 684 99 382 1 678 6 328 8 997 12 983 2 508 8 079 6 T5 4 678 6 498 5 532 7 637 310 1383

245 306 138 473 62 522 94 745 67 512 18 978 627 536

295 424 13 827 21 200 23 909 19 938 3 386 6 505 249

2 050 606 1163 1184 761

2 222 4 584 6 188

2 577) 3481! 1197 340 1 835 631 12 921 3 464 10 200 5913

_—--

143 617 138 139 94 795 71 444 50 237 10 699 508 891

13 217 11 421 19 646 15 96 1 849 647 170

2 265 895

1 669 234 1412 1443 350

507 200 282 316 139 173 168 810 152 885 36 152 1 286 536 44 274 21 557 29 626 39 933 36 901 19 681 792

10 500 1 053

2 967

1 684

2 665

2 47(

1 562

3 928 15 822 15 041

259 317 140 362 75 454 70 665 83 738 16 543 646 079

15 386 7720 8 226

11 511

16 963

16 293

792 3 706 801 805 1 402 812 416 854

10 840

8 330}

50 000 1) 35 000 22 000) 40 000 21 000

961 764 572 861 785 593 738226) 961 444033) 4001

2 263] 69 129 1 170 263] 3571 606) 10534

5 200] 134 095 3 8 000] 77300 180 3600| 113956) 10000] 118955) 4416 3000| 4550 2500| 27594 190 1000| 10177 1000| 27371 400| 4907 14 151 9 270 8 676 10411 8 286 12 196 621 16 567 370 16 903 6A

327| T7 099 42 432 72 333 48 416 23 676

277

264 233

16 679 4 449 7 664 5 074

748 218 1320 309 1 400

150 000 100 000 78 000 60 000 42 000 22 020 452 020

26 000 25 000 24 000 21 000

Deutsche Bank, Berlin . « « « Direction dec Disconto-Gesellschaft, Berlin ,„ Dresdner Bank, Berlin

Darmstädter u. Nationalbank K. a. A., Berlin . Commerz- u. Privat-Bank Akt.-Ges., Berlin . Mitteldeutshe Creditbank, Berlin. „. « - . #

* e e. e es

_—

2 5 244

Allgem. Deutsche Credit-Anstalt

A. Shaaffhausen'scher Bankverein A.-G. Rheinische Creditbank h Barmer Bk.-Ver. Hinsberg, Fischer u. Co., K. a. A. Norddeutsche Bank in Hamburg Bereinsbank in Hamburg Deutsche Effect.- u. Wechsel-Bk. Bk. f. Thüringen vorm. B. M. Strupp Akt.-Ges. Deutsche Vereinsbank :

Osnabrücker Bank

Hildesheimer Bank

Ostbank f. Handel u. Gewerbe Anhalt-Dessauische Landesbank Braunschweigische Bk. u. Kreditanstalt A.-G. Hallescher Bankv. v. Kulisch, Kaempf u Co., K. a. A Mecklenburgishe Depositen- u. Wechselbank Westholsteinishe Bank

Allgem. Deutsche Credit-Anstalt, Leipzig . « - s 9) Darunter RM 3 329 000 Gewinn von 1924.

A. Schaaffhausen'scher Bankverein A.-G., Köln . MNheinishe Creditbank, Mannheim

Barmer Bk.-Ver. Hinsberg, Fischer u. Co., K. a. A., Düsseldorf Norddeutshe Bank in Hamburg, Hamburg. . « « + « - 12 000 Nereinsbank in Hamburg, Hamburg Ï 10 500 Deut)che Effect.- u. Wechsel-Bk., Frankfurt a. M. . . 7 Bk. f. Thüringen vorm. B. M. Strupp Akt.-Ges., Metningen 6 000 Deutsche Vereinsbank, Frankfurt a. M... ooo 6 000j Osnabrücker Bank, Osnabrück 4400 Hildesheimer Bank, Hildesheim . . 4 000j Ostbank f. Handel u. Gewerbe, Berlin eo s. o. 4 000 Anhalt-Dessauische Landesbank, Dessau Ï d Braunschweigische Bk. u. Kreditanstalt A.-G., Braunschweig 3 000 Hallescher Bankverein v. Kulisch, Kaempf u. Co., K. a. A., Halle 3 000 Mecklenburgische Depositen- u. Wechselbank, Schwerin . . 3 000 Westhol!s\teinishe Bank, Altona/Heide 2 o. ooo. 2 700]

20

4) Darunter Pensionsfonds RM 200 000.

800}j 120 700 600

. . e oe. eo -. .*

5) Davon unverteilter Gewinn für 1924 mit NM 495 000%

a

_

E, i U ä Y a E g L T I I E E A E E ILINE P O L A d L v á AO D E E L S E DE E E S L S: N A N E S E S M