1925 / 78 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G j; Ï 824 Mitteldeut Lloyd 8-MAfkti j 7 [796 L [402] Guling & Mat Giys- [824] itteldeutscher Lloyd Versficherungs-Aktiengesellschaft [877] [796] Deutsche Golddisfontban!f.

[868] [802] Reichomarteröfsnungsbilanz zum 1. Januar 1924. In der beute stattgebabten ordentliben

[885] [401] : E 2) S z Bremer Keksfabrik A. G. i. Liqu. Bilanz per 20. Iun | Neichsmarkeröffnungsbilanz Münchener erie inchen ee | und Gipsdielenfabriken Ak1. Gef., s 1 de. m ore, | eneralversammlung über das 84 Ge- Bilanz am 31 Dezember 1924. r l. Januar 1924. A ; . R.-M.| A} N -M.|. ts C 363 Stúuck Stianmm- E i y Bremen. Bar E s S 5 002/83 | =— Goldmarferöffnungsbilanz Eilrih a. Harz. E: Fordézung an dle-Altionare «S 42 000! - fta orenadattiea A eig Es E Aktiva. £ Bilanz per 20. November 1924. |Swuldner is sf LOTDEGIEO Aktiva, für den 1. Oktober 1924 Bilanz per 31. Dezember 1924. T Gitboben Gan. S 614/88 | ein Reingewinn von N.-M. 221 592,82 | 1. Nicht eingezabltes Aktienkapital .. ; 3 352 800. . = E Scheck und Wechsel .. l 560/29 | Kassakonto S E E E E TTI1. Guthaben bei Gefsell\chaften und Generalagenturen .. 33 608 ausgewreten 2. Die täglih tälligen Forderuvgen im Auslande . : 535077. 2, Aktiva. Wertpapiere E __4298 Pole aonio «s» 4113 Soll. | Aktiva. A H IV. Kasse und Post1check . A E 133| Die Dividende ist auf 4 15 für die | 3. Bestand an Wechseln und Schecks s 6720173. 8. Grundstück Weizenfampstr. . [24 00( Waren E ; 300 349/64 Debitorenkonto O Hi Maschinenkonto . 1|— | Fmmobilienkonto: V Gean i 1 381 Stammaktie festge1etzt worden. Dem Vor- | 4. Weiterbegebene Wechiel £ 1 1066 472.14. 4 Schuppen Neust. Güterbahnhof 500|— | Gigenfap. Ueber|ch.. . . . [9 (00 (000|— | Snventarfonto . ¿ 13 000| Mobilienkonto , 1 E Grundstüe .… , L 200 390/02 VI. Währungséfonto nah dem Stande vom 31. 12. 1923 . 527 stand und dem Aufsichtérat wurde ein- 10 608 050 . 11. 24 50 6 199 157/50 | Warenkonto, Filialen Í 12 705/76 Debitoren „oa « + 11 711/76 Gebäude E ; 433 036|— V Gimlagen der A E eo e o o aa 14 000 stimmig Entlastung erteilt. Pasfiva & F. S(röderBank u. Debitoren] 8 310|— [— | Wazenfonto, Sabrif . . 16 174/ 11 713/76 | An\chlußgleiskonto . 42 ei E 992 264 Die turnuêëgemäß ausscheidenden Auf- | 1. Aktienkapital . . S 10 000 000 . - Aen dd «P ORA dee 1Sftlenfaplial . . « . | 6 000 000|— 12 1092/4: Salis E T eutonts 8 j Ae een 90 Pasfiva S. Gel1euylicher Reservefonds (vgl. Nr.) . 20 417 . Rage Be F ; (M S31läubi Ô ¿ ) 817186 ; L R p l oor di s ° pi du Pi Z L . err Richard Klaiber, : e fo ï vi R S Pl Üeberidech N j 122 339 64 Passiva. Per Aktienkapitalkonto . . 10 000|— | Handlungémobilienkonto 3 650|— L: Akltienläpital A ns 56 000 E Wilhelm Landfried, ; De OUA E E R : : R Norrâte R ; 300|— E T TUG IMTILO Aktienkapitalkonto « « « - S s B j 1 71376 Setne G A E g I. R Sagen orre A Herr Otto Hauck . Met Gtedands: g ° . (0493. Nationalbank . Ä 2 99 L10109 | Rieditorenfonto . « s 9 IZ 13/76 | Baukonto NRottleberode . . W) dire es _Wransporige! ä ° S S wurden wieder gewählt F : C JE 2; Kase Se . 21038 Verlust- und Gewinnkonto. Reservefonds . « + « - 120000 1. Oktober 1924 Ms Sa S 2 591/87 b) Nükversicherungsge|chäft : Neu bara Bube a) auf das Jahr 1925 entfallende Zinsen aus FREA ; Postscheck S 4 é 103]: n etage E ¿tg 120 092 ünchen, Ï ga Fabrikationskonto E e 96 069/45 Feuer A 6 ° 7317,84 Herr Nutger Graf Wrangel. b) S “f 3 2x7 7.1 74 950 / Der Vorftand. 107 919|4L E.-D Í : / C. e v E E Wed 32 74250. 16, Personenfonto V. ° 399,90 Zur Kenntniénahme legen wir ein Meiugewin für das ähr 1924 E E

z n Ivo » « ee o... «4. 201.9401890 : E S N E Es ' 3asfiva, - be a R 92 339/64 | Berlin, den 11. November 1924. | inn- und Verlustkonto 18 003/95 Aufruhr. ¿4 . DH,48 j Pasf Ueberschuß « « 64 819] Gewinn \ O n at S g N f j Guremes des Rechnungéabschlusses aus abzgi. 5 % Ueberweisung an den geseßz-

Kreditoren . eee | 254 2804! Beling Akt.-Ge ¿ud, Voigt & Co. Aktiengesellschaft | 164 997/62 Tranèport ° : D i 90417 6 7 9 294 280/49 Hugo l) \. Lud. V g V g \ s ) f ) (1DE I. S@abénsrésérven: Mannheim, den 28. März 1925. lichen Neservetonds Í 20476 387 929.

Hypotbek . ä . [10 000|— W i, Li Hambur . 24 001 h estphal. s R Ne Passiva. irektes z 9: é . Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen Wechteln Ie Gai et O oe 0 o d P E] (821 auf ben 19. Dezember 1924. |Kapitalkonto . . . . | 960000 D) Viversidlemmgrg att: e Vadishe Uffecuranz-Gesellschast £ 1106472144 Die Bremer Keksfabrik A. G ist laut 294 280/49 | Actiengesellschaft Hilchenbacher i = S ANBURNOE m Es Feuer C N C : 2499,28 Aktiengesellschaft. Beschluß der ordentlichen Generalversamm-| G, Goldberg H, G, Lederwerkec vormals Giersbach, L Aktiva, A O A S 96 570|— De E ° - 9,9: [878] Gewinnberechnung für das Jahr 1924. c V S L 3 10 26 ; ; »1. Außenständ G ; 979 951/16 | Hypothekenkonto . . « « ) E Ï S i ( F lung vom 20. November 1924 mit diesem Hüttenhein & Kraemer ußen Ne i Z 977 847188 Personenkonto . Cs 77 699/91 Transport S R ST 9 999 56 Badische Assecuranz- Gefellschast E E E nahen E E

N G Der Vorstand. A Ge G O E , Liquidation getreten.“ Unter Hin- A ENT Bilanz am 31. Dezember 1924. | Abgetretene Aktiva nau | e 23 h : E R S Gen Ed. Goldberg. W. Villinger ”1'— 1 164 957 IV. Guthaben von Gesellshaften und Generalagenturen . 14 039/87 Aktiengesellschafst Mannheim. Gewinn aus Wechseln und Scheds . . . , - . 492336.18.11 In der heute stattgehabten ordentlichen Gebühren ; 669.19. 11

weis auf die Autlöfung der Gesell)chaft 7 E äetiv : | ordert der Unterzeichnete gemäß § 297 | [771] 10a, L ; Gewinn- und Verlustkonto. 99% eie o A / j n Ï gemäß 999 709150 Passiva. i Zei E 92 264/78 Generalver!ammlung wurde dieDividende Ausgaben

- 1 .

Q G.N die Gläubiger der Geiellschc t «e Immobilien L E S S ; H.-G.-B. die Gläubiger der Getellschaft Kurfürstenbad „Godesberg 3 163 056/66 | Schulden E 277 847188 oll. “H Leipzig, den 11. Oktober 1924. für das Geschäftsjahr 1924 au! R.-M. 15 Beewaltunasfölien 93 004. 4.10

bierdurch auf 1hre Ansprüche in seinem Büro, | axes,: : Do e 2 ; De S G ETE ; i: Bremen, Hakenstr. Nr. 4, anzumelden. Aktiengesellschaft zu Godesberg. Gerbereibetriebskonto . 831 211/43 Abgetretene Passiva s 269 951/16 An Unkosten N 105 341 Der Vorstand. : für die Stammaktie festgesezt und ge Fr Anferti vou Banknoten 1d Akti 2 646 59 Bremen, den 12. März 1925. Bilanz per 31. Dezember 1924. | Postiheck, Kasse, Wert- 2 Vermögen . « - « ___10900/— Körperschafts\teuer . . 10 436/97 Der Autsichtsrat besteht z. Zt. aus den Herren: Fabrikbesißer Hermann | langt dieselbe von Montag, den 30.März Üebe D Delkre e c ul E A E §4 550 Rilbelm Lahrs, Liquidator | === E ete e 5 347/14 4 : 672/57 Deutscher in Görliß, Privatmann Adolf Heinke in Doberneck/V. und Stud.-Nat | 1925 ab EYCTIVENUNG, A GLATEDETETONDS 22 : itc belm Lars, L l R 557 799/04 Zinjen N 4 1B, vat / / | L 4 : : «a2 tettin, E 2 Aktiva, D «ee ao 173 999 Hamburg, den 30 März 1925 s Nbschreibungen ; ; 70 262/958 Dipl.-Ing. Schmidt in Leipzig-Oeßsch. s Süddeutschen Disconto- Bleibt E für hett a e es L U i o. (Gebäude E S 225 056 |— 472 2c R E: F L S Sesellschaft A. G., hier, und Í r 111 wie folgt zu verteilen : erg Müller Verlag Grundbe, E 99 478 1478/3241 Der Auffichtsrat, Die Liquidatoren. 186 714/05 B der Nheinischen Creditbank, hier, | Zum geseßlihen Reservefonds gehen 9 9% aab e 20 417 . , p -; Mobiliar . . . 38 355,— Passiva, {863} h aben. 1] Julins Schürer A.-G., Angsburg. gegen Rückgabe der Coupons Nr. 20 Von den verbleibenden ; L óu1 929, Aktiengefellschaft, München. Zuganà « «3 092/983 Aktienkapital . . . « « . | 1225 000/— Hanseatische Dampischifsfahrits Per E aaa z 168 710/10 Aïftiva. Bilanz per §1. Dezember 1924. Pasfiva. | unserer Aftien Nr. 1 bis 2000, Nr. d | steht gemäß § 7 des Geseyzes / über die Deutshe Golddiskontbank Goldmarfkferöffnungsbilanz A OA Kreditoren P O O Gesellschast Lübeck S 18 003/95 L F i E | Unserer Aftien Nr. 2001 bis 3000 und | zunächst den Aktionären eine Dividende von 8 °%% pro anno zu = am l. Juli 1924. Abschreibung 2072,93 39 37 Geseßlicher Reservefonds . Q o ; Y A 40 186 714105 Immobilien . . 1 281 852,12 : Aktienkapital 2 400 000/- Nr. 4 unserer Aktien Nr. 3001 bis 5000| pro rata temporis der geleisteten Einzahlungen . 379 433.16. 1 A R Tina ini ile (Kewinn-- und Berlustkonto i 69 019/18 Gewinn- und Verlustrechnung 2 3 abz Abichreibung 14 069 64 1 267 78245 T eilschuldve d t 7 2 Zur Auszahlung 2 Aus dem Restbetrag von £ 8495 ,5.9 erhält das assen e Eis j M : Nußenstände i 1 473 32409 für 1924. Ellrich a. Harz, den 28. März 1925. Mas inen Lie Win J. 414 ae ver]chrei- i a Mannheim, den 98. März 1925. Reich die Hälite E Ga 4947.12.11 Kassenbestand, Postscheck- u. Au E s 2 ; i T Nos F verta! aue Zl S ¿ p er Aufsichtsrat. An T » find able .. 3400, —.— Postivartafengutbaben | 3977/94 | Kassa, Posisched und Bank. | | | Gewinn. und Verlustkonto 1924. Soll 4 [4 Did D lee Cel bingen e 871 189,62 Geiepside Reserve‘ | 240 000|— | Bavise Unn ert enschaft | 2" Tantiemen find zu blen n 40 Rede d Weityaptere 20 906 Gaben e S c R Sans M j An Steuern r A 17 460/15 lung vom 28. Learz 1920 =— abz. Ab)chreibun 3711896] 33407066 Kreditoren ¡ 863 846 P43 A f E R le Mur i 2 Wec1el und We1tpapiere 20 906 An Un Steuern. : A Dr jur. Hch. Ostermann in Goslar in A Gori Verlust Aktiengesellschaft. werden auf neue Nechnung vorgetragen l 387 929 Bankguthaben . G 0 2D 377 170/91 | Abschreibuagen 27 444/10 | « Mann)chaftsversicherung . | 230/42 | ¿en Aufsichtsrat wiedergewählt Missa Und: Wesel. N 22 410 N ene I Ser E , O S ut b Debitoren E OOEGOT U I Geseulicher Reservefonds 5 24251 | Handlungsunkosten . , . [47578|14 |?en | D Vorst i | Effekten und Beteiligung . . . .| 144 045|30{| fonto: Reingewinn e [809] A : i Berlin, den 21. März 1929. Seseulicher Nese ) 242 er and. ° 1924. . 74 153/64 | Süddeutsche Fndustrie- und Handels- Deutsche Golddiskontbank.

I E S

g G R T a

7

Gi N E 5 A E

R A

Kapital . . A

10 608 050.

*

a e o « *

T

S R H i gr T C Ma: E au P P E 77

E R E l A Pa G 557 799/04 eine 492 896

“Q

[8

L 4 922/94 | Motorwagen 1595 000/—} * Emiisi 3 07f

3 S S tbr A L 96 075 R 167 762 15 s Anhängewagen O E 420 000/— E At IT L s E A 69 Passiva, Ma)\chinen und Inventar 180 000] 44 9/9 ige Emission. 911 050|— s 4 153/64 Aktienkapitalkonto . 10 000 Werkzeuge und Geräte . . 73 000\— N Rüdlage für Hajstpflicht- |

Warenbestände . « 627254 | Paffiva, U Se He 31 250, ¿Binden E BOUDD Ten aua on ali 34 313/96 S i B e 80.000. | Aflienfalital , 72, 08070000 (De L g S aon S bank A.-G., Frankfurt a. Main. Bernhard. Friedrih. Fus. Berlagsrechte : / 1|— | Meservetonds . 28 594,28 s E E R Ss , )O I (UOU (804) 1 G r E 677 279103 Reichs8markeröffnungsbilanz [774] Me L H | DUROND s E 0000006) édnua 760181 - 69018 ae R E . H E T2 per 1. Januar 1924. Stuttgarter Straßenbahnen. Mobilien und Geräte . 1 U E a 11 567/15 : m ————— | Per Gewinn aus Frachten un Neu ta i an er aar C A EEUON A L: T L Vermögen. Bilanz am 31. Dezember 1924. Schulden. A j, iets [at »1 705/74 “atkt ; ; 70! . Soll. s » 31. o s h a, RN-M. ||= wes mien aeaen orn b iraramaanerrn == oi —— -— 377 17001 | g ——=| sonstigen Einnahmen ——— G vaereedftnangolltans m R a E a L O E * M E S 961 0096 » Ï j Per . Bee t i ar 192- b Mb Ff ) M Oa A a N 369 7981 1 Aftienfapitalkonto: : E —— Gewinn- und Verluftkonto. Betriebsgewinn « ¿ 101 705/79 Bilanz am 31. Dezember 1924. atl R An Immobilien, tür Abschreibung 14 069/64} Per Bruttolbers{huß O ed ; h 80 ae S 3018 505 ) Ca 11900000 | E Passiva, r ey | 017 5/79 t Peer tatt t tri eint tirte ctt terie Aktiva Á H » Ma)chinen und Einrichtungen, von 1924, -. . 1 1343 4706: Kontofkorre1 tfouto 7 \ 68 75 Bahnbau EEAN E 220.000 Borzugéafktien 15 000. ¡1915 000|— MEWQLAE «90009 Er MAN gs i Ÿ i: 245 000|— tür Ab\chreibung 37 118/96 Or I O s L Gloftr S C Ee G E Meservefonds a 0e 70 000 R a oa 25 668|: Hilchenbach, den 1. Januar 1925. Aktiva, h Gebäude L N 000 Effekten U Oh VeobiliartonS e. 791 Elektr. Bahneinrichtung . | 1 140 000 Obligationenkonto 1, 49/0 ige | Umstellungerüdlage » » . T0000 O : 18 107 Actiengesellschaft Hilchenbacher Dampferkonto. . . «763 500 Einrichtungen , aaf A Sonderrüdcklage s 51 000|—- | Versicherungen . . ¿ 2 503 Lederwerke vormals Giersbach, | Zmmobilien 30 000 Wertpapiere E 171864 Generalunkosten . i Delkredere s 30 000 Zinsen s 160 Hüttenhein & Kraemer. Keontormobilien 1|— | Ausstände . 9 0 Gewinnsaldo . ! 3 / 64

Kreditoren eins{Gließlih Smmobilienreparaturen . 4787 At Cffekten ° 1 Vorräte « « « + s R A | Steuerrüstellung . - « | 240 009/65 | Mobiliarreparaturen ; 1539/02 | [399 2 R : : Ee e 251 918 1 343 470/62 1343 470/62 | Kontokorrentkonto . . . 861 741/- En N E sâden s 100 000| ———-—= | Abichreibung aut Mobiliar 2 072 N ss Schuldner « » « 2 2 E Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wird der Dividendencoupo a O A S Sl all Pensionsfondsfonto .… , 296 997/42 nir 201 0079 | Zuweitung zum Reserve- Aktien-Gesellshaft sür Warps- 973 3356 N âr das Geschäjtsjahr 194 R As E UOVOD Ea (4 1} Materialfonto « 908 200/13} Rejervefondefonto . . . | 1476 91884 [396] S 49 ; - Stärkerei —— Aktienkapital, 1389 Aktien : e Aktien Lit. A Nr. 1 bis 2000 mit 4 12 Frankfurt a. M., den 6. März 1925. | Kassakonto . a 98 82661} Erneuerungéfondskonto für | Ma aao a I Da 888 u n E N nie E 750 000|— |R w.2 S E A unserer Aktien Lit. B Nr. 1 bis 8000 mit 4 6“ E fre ae M A Es T s } Vorortbahnen 50 000|— emaß Goldbllanzverordnung ). L E L ù ay! E (0 ( ) L E aa ata H 1 I T, Ï C Aas L e E50 | 9 wpoth o E R 87 Amorti i L (gemäß Goldbilanzverordnung). zu g 000 Lee A 2 32 326/75 bei der Dresdner Bank, Filiale Augsburg, und bei der Bayr. Vereinsbank, Filiale | [835] Ri f Beteiligungskonto 900 0041 | Anortisationstondsfonto für T [Car an h j T OLIDABUEN L e m6 10 00 I Vorauszahlung auf Versiche- Gläubige fonto: |

SFÚ A Haben, Jahresabshchl1uf Ges Rejervefonds s : D : Sig Augsburg, eingelöst Aktiva. G.-M. |Z]| Betriebsüber|chuß « . 54 88874 S - 92. Reservetcnds IL . » 120 000 Spulen 4% S 434 67 N E E : i Pa A S 4 : é l a Gei u t eiae M S E, SooA En 31. Dezember 1 24. _ _— | Hypotheken . . ; 3 379 Gewinn- und Verlustkönto } 4 697/22 e unseren Teilschuldverschreibungen vom Jahre 1905 wurden heute Aktiengesellschaft zu Riesa. runaen . i 34980|—} a) Unterstützungsfonds RZK N C N e: F E tr * a : De i n E | à ; e E 7 R c g T d 9 s y h Ä L 4 L | Ner L e S0 : C JURgSIL s ie yehed Mate R A A Kurfürstenbad „Godesberg““ An Vermögen. 40 epa s 291 918/64 Von Lit. A die Nummern: 12 104 232 244 256 267 293 512 564 580 628 Jahresabschluf E C b 321, E L Aktien-Gesellschaft, Gebäude, Grundstüde . . get 45 ou 18G dd E E T E Bilanz auf 31. Dezember 1924. 646 692 700 727. | s j L auf den 31. Dezember 1924. T2 08012 | b) Städtifches Fabeikatignstonto, o 959 964) I o A E Ma E E Zas 973 339 De Sa B M een 71 124 164 191 226 263 284 323 359 376. a G S 44d F R M 25 O b) Sonstige f a i N 560 N Noroidiälontn ifi T (887) „alchinen . . C S 00e 08 Lübeck, den 28. März 1925. Aktiva. X H ‘e Heimzahlung der)elden erfolgt zu dem geseßlichen Aufwertungskurs von | ermbgen®êteile, G E O S ner 830 879 22 | 2 288 86913 y e d A INDEN 9 490103 | Fudustriebahn-Aktiengesellschaft, | Bleicherei- und Färberei- 500 Der Vorftand. W. Tobel. Ga e D BAOOOO 15 9/0 bei der Dresdner Bank, Fil. Augsburg, ab 1, Juli d, J, Die Ver- Kasse S 96 991 1 Se, ata] +209 A o) Stadtofleee E ebitoren e L 45 479 Vermögensabschluf e NANE E Ine L00|— | -„SBep1üft und richtig befunden Einrichtung . . / 3 000|— äinjung derselben hört mit dieiem Tage auf. oen und Devisen . . 396 Stuttgart 226 582 82 | 333 46402 MWerkzeugstonto E E am 30. September 1924. Res E : x 180 Dr. Hans E dler, beeidigter Sach- | Wertpapiere ; 200/— Augsburg, den 23 März 1925 Wertpapiere S Ee olf Gewinn- und Ber!uitkonto : | Sao tenieabonto 1 = - E : anten R ¿ a verständiger für kaufmänni!cheBuchführung. | Ausstände . . A ä 8 839/52 Der Vorstand. M. Unger. R E abz. Rützins E as Reinaecwinn in 1924 601 73.145 E Ft ontn n Aktiva. P.-M, XVerIPpaPItere « « E 1703 T Es A ch 4. Müdzin]len 50 (U E S E E I FSLENTONIO e 4+. * Taietatciaii icfnonladen: s Vorräte s 462 529 (403 | 257 039/52 [876] Laufende Rechnungen Lo 091 200100 15 001 23073 425 972/92 | Beuel— Kassenbestand . 3 Forderungen an Kund- Gewinn- und Verlustkonto.

3668/72] Geltinger Kreditbant Aëtien- Pasfiv : B c L 9 . a, N ; N 1 _ ; _ A Passiva E Großenbush 1068 68 a A gesellschafst, Gelting. Aktienkapital... .| 194460 Badische Assecuranz-Gesellschaft Akt.-Ges. ei 751 578,16 S E "P E E E Ci: d U = E 0 ac Hörtersche BDer]hledene e j G E ; E “8 ¿ Ne!er E 20 000 ° orderungen an Ausgaben, M E : "1 Aktienkapitalkonto 4 L A E 468 406 E Vilanz am 31. Dezember 1924. e iee it 39 296 75 in Mannheim. Mate 35 552.10 30l96 | An Unkosten: is 3 ‘editorenfo ; 367164 d ah 90 40 2 004 38! E 1 E IONDGTCIE 4 O Doe Q E èr 4 5 J E dds : E L i s i 1 564 | Kaldentirhen— 785 502 | Für Verbindlichkeiten C S An Aktiva. M Sonluige Verpflichtungen . . 120— 84, Pa E E Geschäftsjahr 1924, Geschäftseinrichtungen : O A t ae Do o S le ais E eti Tantiemekonto e 8 575 |— Brüggen . . 0002| Gr i s 950 Kassenbestand 7 Ca H 3 30160 |BVankiczulden E 9 399 SiigiiiiiaaZ J Bestand . , 33 563,19 oan eunterd a S é 666: E: M) 92 06K/23 Wertpapiere 14 214 e ira I S N Wewbselkonto E _ |Gewinn- und Verlustkonto d 79377 deveivaz LR L L. Abidreibina S 56319 N I A, s alide n- und Zuschußkasse- A | T2 brago | par t, Gouiende Tratien . _} 301 971/10 | Kontokorrentkonto . 38 664/32 257 039 52 Verpflichtung der Aktionäre . . : 1 350 000/2 | Bankgebäude : / Ble S 135 368101 Eschwege, den 8. Juli 1924 / ebddé Mh Verschiedene Kreditoren . 373 716 Paus, Stahlkammers- ï 20 0060 Getwinn- und Verlusftrechznng Mena ¿ N 9 043/98 Bestand . 229 GaS E Ge 458 555 76 TIQIWEGgE, S G rungérüdlagen | 11 458 650 004 763 141 | Dividendenfonto : 9 °%/o Dis- 4 Inventarkonto E P SS S6 N auf 31. Dezember 192# U N a x 245 000/- dlbjhreibung 5 692 __220 000/— Handlungsunkosten : i Georg Brill, Leder-Fahr. N.:G. Ga biete Der : vidende aus 1924 . 62 500 Gffefktenkonto . ° a : B aa Sr R G E E E BEDS s Ma o ¡ [00 1 571 465) a) Allgemein . A « 343 569/04 Der Vorstand “Spézialrüdla. 8 737 | Gewinn- und Verlustkonto 93 5314 Soll, H ypothefenkonto é o T ° Georg Brill, Karl Cd. Schäfer. | 5triebs- und 7s 701/73 Pér“ - Waîtiva T2 2 E A j Î [350] Merkstatts- Gesetzlicher Ye- Kapi N L Gebäudeunterhaltung . « 506 a) Veutsche, Desterr. und Ungarishe Effekten . . Í t C ; Bal terbalt ; : ; = E 2 Ee 5 bilallonto « „F 20/000] R ; 958 R V Rg Ste Lo ti N E ; : Ge)eßlihe Nücklage : 40 000 DBVahnunlerhaltung . . Hotel Reichshof A. G. i. Liqu. | matezialien . 6 591 550 000 000 000 „jervefonds 15 E S ictbtortémals * 141 6373: Men En e ans i; Le D bt Ea E Ie Effekten und Depots im Auslande * *_- | 419 809/06 | Oaufende E A Inventarunterhaltung . . Gewinn- und Verlustrehnung Schuldner . . 1_58 886 100 000 000 060 | 50/6 Dividende 62 500, Einlagenfkonto EtG L O E MBautäätbähen. S 207 m4 LEOY 372 545,11 Unitormenunterhaltung » « ulto. Januar 1925. 76 936 300 007 118 113 | Rest (Vortrag auf neue | Bankierkonto 1 6921198 29 029'7L Diver}e Tbon S | U 1895 194 Einlagen auf Verschiedene Ausgaben. . . m t 0 otlattere ati ree anä dtr amen matndtmemttet nei tit Q A C 1 2017: Zinsenkonto « » L 759 E ; E i d E A R R E GE 486,94 D 19 Kündi 549 533 33 Sch mier- und Pußzmaterialverbrauch . N Passiva N Z Haben. P A Ut gung Es O, D B t iebédie it: An Soll. i 0 , 2 004 389(35 | Saldo « 27 | Sortrag aus 1923/24 . .| 4697/22 4011 717/93 |Scheckeinlagen__ 65 114,73 | 987 193 A) SteoaiDe 1 050 146,69 « . 1904 696 86

; L i g = | Aktienkapital . 1 335 000 ms ausg E u r rttettimtetrere a) StromverbrauGß. «4 «e Ras Konto E Laon 7h Deut)che Eisen- Gewinn- und Verluftrechnung. 93 53114: Mieterträgnisse D t 22 26 "13 Passiva: Geleistete Bürg!chasten 14 900 B) SairGerional d S

: Ó ) ¡ell- - i E inn , Sonstige Cingänge « « - 1 746/54 Aktienkapitalkonto. . . 1800 000 Meinen C a 129 372 M orfiiZttoni j is Unkostenkonto ; A 461/45| bahn -Gefell 4 ; Gewinn- und Verlustrechuung Nori L Qin j 3-082 abîta! ° As ° VU UUL c) Werkslättedienst . - «2043 815,11 | 4 998 658 7388 23618L {hatt A -G 450 000 | An Ausgaben. Vereinnahmte Zinsen . Kapitalreserve|ondskonto . . ° (0 000 1 571 465/80 | Bestimmungémäßige Abgabe an die Stadftgemeinte ane

Effektenkonto (Verlust) L O h : ven. E, 82 elonds? E —|— | Erneuerung u: Abschreibungen in 1924. . 49 79747 99 029171 mit diesjähriger Zuweisung 4 120 000, E ; 2 ; Q

1 (93/80 | - Tilgungsörük- Reingewinn in 1924 . .. 78 701/73 | An Debet. “u Der Anffictorat Gt cis ba L E O 1 390 125 Gewinun- Let E ens E R aus Fahrgeldern der Inner- |

De lagen 54 357 340 949 728 159 98 49920 | Handlungsunkosten (Steuern Ér S a Prâmien- und Schadenreserve usw. „, « e 530 000|— R Erni ide I 9 1 E S 226 9822

Per Haben. ( i F N 128 4992 T RiS e Bi ves Herren : Erster Bürgermeister Dr. Forts G N, O =— ¡ An Abschreibungen:

Neservefondskonto . - 100|— | Spezialrüdcklagen 111 370 000 E L Gbicaabuinn E Gehälter, Drucksachen usw.) | 8 670 huber, Vorsigender, Weinbändler Rudolf ewinn- und Verlustkonto C «T 2215992 Soll. - | R-M Aut Uo E 6 000!

Gefeyl Yüdlage aa a ae fh Refervetonds 1. . 600,— Bach, stellvertr. Vorsißender. Justizrat 4011 717/93 | Handlungéuntosten . . .| 121 436/62 Aut Anlagewerte der Jnnerortbahnen , H17 000

o 0 s «“ s « 6 P o

. - É . * *

| ———————— —_—_———————————————

d 79 i Beitrag der Verwaliung zur 97 980 Verbindlichkeiten. b) Beitrag der Verwaltung zur

Vo 16 a Fo © g VAREE F, / 100|/— | Aftienfapital 400 000 Pensionskasse . . . . . . ._172 000, 515 569

¡ 591 714 E C Í 125 277 Us Sa ¿ 127 774

5 88513: 22 995

für 1924.

Di entoito eo ( 67978 | QerieBs. o : 970 NRE RAR 28 09, é é Berlustsatdo s 974021 Gläubiger . : 306 379 055 538 238 | Ueberschuß in 1924 abzüglich Netervetonds II . . 2 000,— Girisch, Amtsrat Guilino, Kommerzienrat Gewinn- und Verlustkonto. Bankgebäude, Abschreibung 5 692] Erneuerungsfonds der Vorortbahnen . 90 000 arne = a arne imer” n 10 000 583 000

=— | (Gewi 9 161 210 000 000 000 s S e 128 499 ividende SVOO A T, y T EA MLNERGU ; O N 2 U E A E Untojien usw Dent U an 4 00% Philivp Helfferich, Kaufmann Kal Neuter, s E E T R E G Cm“ e memes | (Se [chäfteinrihtung, Ab- Amortisationsfonds der Vorortbahnen Vilanz ulto. Januar 1925. ; 1B O N Lo 11s i ddie baun für denDirektor 800,— Gutebesiger Karl Zinkgra}. Kom- j Einnahmen : M A E 8 563 An Reingewinn :

j Ey Gewinn- und Verlustrechnung. Geprüft und mit den Büchern überein- t E j ; merzienrat Lud Witter ist verstorbeu Vortrag der Prämien- und Schadenreserve vom Jahre 1923 , ¿ 284 549 Meilngewlnn. «a 129 372/63 * 69/0 Dividende auf 4 15 000 Vorzugsaktienkapital 900]

Liquidationsichlusßbilan:.) trttt tritt L Ltt tr Tantiemen an den Auf- Eda e N Cet : T fdr o rie —— Í stimmend getunden. S S Abttnten n den Auf 370 Der Vorstand besteut aus den eren E abzüglih Maklergebühren und Nabatte . 2 563.334 965 064/14 9 9/0 Dividende auf 4 11900000 Stammaktientapital | 595 000 Ausgaben. P.-M. Oldenburg, den 12. März 1925. Gratififation für die ) Bankdireftor Dacqué Vorsiyender, Kaufs Srträgnis der Kapitalanlagen und sonstige Einnahmen . . . 142 932 __—

An UAttiva. M | E : Je E E A Í i D. „gg | Srneuerungs- Dr. H. Has ennkamp, Í j 10 mann Joh. Noth, stellvertr. Vorsitzender, 7 L Hartung-Kto.-Korr -Kto. . 110 075/98 rüctlagen . 15 339 480 000 000 000 beeidigter Bücherrevior. nee A U 600, Kaufmann Walter Baer. Architefi Carl R

zewinn- und Verlustkonto . 97402 | =,, n 7 i A / A i: S | 1 SReR aen iagen 111 370 O00 OUO O T je auf 50/ festgeseute Dividende wird Stahlkammer- und Rebel Der Galsiner Baütbbetios Rückversicherungsprämien . .

r Gewi 9 161 ch 1000 (C ; i Ia | Beit E OULO Fak 1. April 1996 bei Tolgendèn -Siellen Inventarkonto . 600,— Heinr. Saul

—_—— e

Vorlraÿ auf neue Rehinung ¿ea ai 5 830/45} 601 730/45 : s Haben. ———————-- 2990 816/45 | Buh- und Wechselzinsen, _8 799 951 198 Gt E 90 013/55 Einnahmen «oes 41836 804,18 Gebühren 175 050/89 : ) ; E A y 1 L _ Z T S 90/89 | Fahrgelder . . . E En . 1 8 664 262/89 Per Pasfiva, 37 612 060 000 000 UOV d ours i e Nordwestbtutkcht Vortrag auf neue / Der Generalversammlungébeshluß vom Bezablte Schären, T Des See ae Rück. E age 265 064/44 toe 2c R S es A128 A Rande E “T aas _| Einnahmen, “A Ge), Gram MEDEUL and) “Memung + + «Log Es 3. September 1924 bezüglih der Gold- V ce e, 20 O S S O00 Sas Vorstehender Abschluß nebst Gewinn: | Einnahmen aus Betladie i ; 9 300 A ergang E 50|— | 93etriebsûber- L A L Gier 89 | marferöffnungsbilanz auf 1. Januar 1924 Bruttogewinn 761 592 und Verlustrechnung wurde in der heutigen ea e ace F 61 196/23] 8 799 55108 11 050|— e Oldenburg i. O. i Per Kredit | R M Die Deszlußtahurs Mer 1925 Neserven : e Meg E O L ' A 8 799 55 08 Hamburg, ulto. Januar 1925. euel— So j Privat- A.-Ges., | Vo 19: 7 5 | Generalver|ammlung vom 19. Marz 19 ür laufende Versi ebe 5 e ar og, S ps Der Liquidator: H Hartung. Großenbusch 552 480 000 000 000 P ega Bank A.-Ges., Sre atkerus N 593/60 | autgeboben E Tür laufende Versicherungen und jchwebende Shäden . . . . . . . | 530000 jahr 1294 fann von heute ab mit N.-Y. 10 Die Generalversammlung setzte die Dividende für das Jahr 1924 auf 5% Der Aufsichtsrat. Hörxter1che / bei der Ge1ellschaftskasse in Olden- o s —— Neustadt an der Haardt, 20. März Reingewinn . . | 221 592 für die Aftie über N.-M. 100 und mit = M 7 abzüglih M —,70 Kapitaleitragsteuer tür jede ‘ammaktie fest, während R A Ag Faldenkicwten— E O E Saalbau A. G Verwendung : ik, Divirendentbtin A T E D on bloc # 900 Dividende abzüglich » Kapitalertragsteuer bes Hei i A ch E A E Brüggen . . | 17637 250 000 000 000 gegen Auslieterung der betr. Dividenden- or T N: mure ‘néundi au der Haardt, Fisreuna D A eroe anns M R assen t Bebimggie ain O N Ne ICEAI ill am 1. April d. J. bei der Städt. Girokasle und unseter Der Liquidationserls R | veine. i sen, 1y, ° i ividende an die Aktionäre . . . …. . , 79 500,— aria i j i j itgli / N ft; j nli 37 612 06 Bi, i ärz 1925. sichtêrat gewähkt. Fried. Dacqués, ; A F ' Wiedergewählt wurde in den Aufsichts- Zugleih machen wir bekannt, daß die 4 ausscheidenden Aufsichtsratsmitgliede = Æ 10 pro Aktie gegen Einlieferung 37 612 060 000 000 000 | Oldenburg i. O., im März 1925 sichtêrat gewäh NorsizeïW«c des Vorstands. Statuütarische Täntienê « 29 099,74 rat Herr Kaufmann Oswald Naffs. die Herren Kommerzienrat Dr. bts Direktor s Gemeinderat Ses Ges

der Aktien beim Liquidator in Empfang | Frankfurt a. M., den 24. März 1925. | Der Auffichtsrat. J. Ed. Hirschfeld. | Gelting, den 9. März 1925. Untoltentidlaae ca e 20 000, ; 96 M3 : : j - y : j genomzaen werden. N i Der Vorstand. Neufeld. Seiffert. Der Vorstand, R. Hohf. 1 Der Auffichtsrat, Der Vorstand, E 6 Vortrag auf neue Nehnung . « 47 033,08 | 9221 5921/8 Der Vorland, "a lf L Romwburd 2 armabli artet M M “Pee Vorstand, L E E

* e s e o. R E s * * ®

)

f N F " E. N ( P id y 4 d h / A F C G ¿ Big aag da "f È P E La d 4 A A 4 L E O S S E E E E E E E E E E E EEEE E e E E E E S E E E E E U E