1925 / 78 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D raaen wird ver- | Wegener Nüdersdvorfer - Portland: | Berlin. i ster Abteilung A

eigniederlasjsungen: Bie : n die Gesellichaft Die Pros- | Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Die L N Ba i den Es lelungen Le Gen R E Pn Amen ans mit tem Proturilay Die | ter Haftung+ Das Stammkapital ist | Namens- in Inhaberaklien auf 5000 A E atZ : ; ; : ; : O 985 | öffentli Cat ; î i wede, Amtsgericht Bieleseld H-R S La L Ne a 196A Mickel T Den. E Dezember 1929 ge- | auf 500 Reichsmark umgestellt. Laut Be- | Neichsmark umgestellt worden; ferner die \hiossene Saßungtanderung. Die gleiche | sellschaft L aufgelöst. Nr. 62989 öffentliht: Oeffentlihe Bekanntmachungen | Cementwerk_ Gesellshaft mit be- _In das Hândelsremister_ 10. Mêrz 1026 Ferner wird noch Aktiengesellschaft für Kade ee ivird ene SIeN chaf erlonient hch je» [<luß vom 11. Márz 1925 ist der Gesell- | von derselben Generalversammlung be- Eintragung ist im Handelsregister der | Küttner & Ev., Verlin: Die Ge- der Gesellshaft erfolgen nur dur den | schränkter Haftung: Das Stamme | ist am 24. Märg 1925 eingetragen befanntgemaht: 1. Bei Nr. 23 668 | metallurgische Industrie: Die Pro emäß $ 5 Gesellschaft Jahre, falls nicht | lhaft@ertrag bezüglich des Stammkapitals | schlossenen Sabungsänderungen. Als nicht Gerichte der Zweigniederlassung erfolgt: | sellschaft ist aufgelöst. i | Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 35 851. | kapital ist auf 105 000 Reichsmark um- | worden: Nr, 68546. Gebr. Liemaun eeHammetta““ Schokoladen - Kakao- | kura des Dr. jur Sohannes Beg eman N HUna ige und der Geschäftsanteile abgeändert. Georg | eingetragen wird no<h veröffentlicht: D Breslau Nr. 868 am 19. ar Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Kottbuserstraße 17 Hausverwal- ge\tellt. Laut Beschluß vom 9. März | & Co., Berlin. Offene Handelêgesell- E Biueuriels<aft ist am 2. Fe- | tit A E M: N nes Kallmann |wird += Hu Nr, 35 834- 39 838: Als Levy ist „nicht „mehr Geschäftsführer. | Auf die Grundkapitalserhöhung werden b) Dreéden Bl. 159 970 am 7. Februar, : S S tungs-Gesellschaft mit beschränkter | 1925 is der Gesellschaftsvertrag bezüg- | haft seit 15. Februar 1929 Gesell» bruar 1925 eingetragen: Die General- Berlin den 19. März 1925 Setfe d aht S d wird veröffentlicht: Aman Peter Flueth in Berlin 50 Aktien zu je 1000 4 zum Nennbetrag €) Düsseldorf Nr. 22MM am 7. Februar, Berlin. s : [436] Hastung. Sib: Verlin. Gegenstand | lich des Stammkapitals und der Geschäfts- | schafter sind die Kaufleute in Berlin: bersammlung vom 93 Dezember 1924 bct Amtsgevicht Berlin-Mitte LA abt dh rllichaft M pad anemacungen „der Ges A zum „Beschafleführer beslellt. Bei ausgegeben. Den Aktionären steht ein d) Franffuri €. M. Nr. 2064 am 10. Fe- E unser Handelsregister Abteilung B des ernehmen: Me Verwaltung des anteile (S D) abgeändert. Bei | Leo, Gustav und Mendel Liemann. Zur beschlossen, das Grundkapital auf 200 00 E Ee L LLIE, L O Me N 1E engen nug Ur, den 2 guten A 539 2 celantefabritk für Metall- | Bezugsrecht derart zu, daß auf vier alte bruar, Daun Nr. 1301 am 18, Marz, | ist heute einqetragen worden: Bei Nr. 3037 | in Berlin, Kottbuser Straße 17, ges Nr. 20 629 Märkische Drahtbürsten- | Vertretung der Gesellshaft sind Leo Neoichsmark umzustellen. Dur Beschluß Z S mische Werk “Kircht T. F Che- L und Fasfssonteile, Gesell- | Aktien eine neue Aktie zu gewähren ist. Die D SER r0 1. e M 1 am Ul, 06 l, D, _Mievet Aktiengesellschaft : e Grundstücks, Srammkapital 5000 | Fabrik Gesellschaft mit beschränkter | Liemann allein, Gustav und Mendel der Generalversammlung vom L. De- Berlin. 5 [444] | G Ie E c e Abi 4 z MEILEY schaft ges beschränkter Haftung: | nach Ablauf der Frist für die Ausübung des bruar 1925. Ferner ist am 19, Januar Durch Beschluß der Generalversammlung S Geschäfteführer: Kaufmann | Haftung: Die Prokura des Eugen | Liemann nur in Gemeinschaft mit einem de 1054 Rb eineni 6.12 (ar: 140 008 PRITetEr egister O LES Ie esellschaft mit beschränkter Haf: | Dire) Su vom 29, Januar 129 1) | Bezug@rants verbleiben: Attien laben 19% bei Nr. 14 918 Deutsche Eva: | vom 27, November 1924 ist der $ 32 des | 1%, Arirkier Haftung. „Gesellschaft | Wol ffheim ist erloschen. Bei | der beiden anderen - GeselHat er ermähe atung des Aufsichtsrats) ë 15 (Ge- zeichneten Gerichts is am 20. März 1995 L N Sräulein (argarele WGelg Der Selell\Gaslovertrag dcin geändert: der Gesellshaft zur Verfügung bels sie porator-Aktiengesell schaft ey etragen: Gesellschaftsvertrags geändert. Nr. 3077 n ee Haftung. Cr Gesell- Ne 22445 Verkaufs - Coutor der | tigt. Nr 68 547. Waldemar Meyer, nehmigung dur< Aussichtéral), dieselben eingetragen woiden: Nr. 35 833, All- G; S <7 O l m 2 s dorf isl e Gesellschaft wird nur dur einen | im Interesse der Baugilde A.-G, ver- Die Profura es. e Albrecht, | Franz Seiffert & Co. Aktiengesell- [ER per a E Ae ita lege Michelsohn & Ascher Aktiengesell- | Berlin. Inhaber: Waldemar Meyer, Eintragungen sind erfolgt bei der Zweig- gemeine Erdöl Gesellschaft mit be- Sie N erteilt. Bei Nr. 7924 Geschäftsführer vertreten. Friedrih und | werten wird, Das Grundkapital zerfällt Wan G hri E und, Alsred schaft: Die am 11. Dezember 1924 be- ven e SEL Os Erich | schaft Gesellschaft mit beschränkter | Kaufmann, Berlin. Nr. 68 548. Friß niederlafiuna Homm i. W. H-R. B 165 A Haftung, Verlin. Gezen- A ee au Konrad Schwartz rang La>mann sind niht mehr Ge- | jeßt in 250 Inhaberaktien zu 1e 20 Reichs- î tober ist erloschen. Tate ale de Ein- | schlossene Umstellung ist durchgeführt. Das T E s Freit Y D Gesellscaft Haftung: Das Stammkapital ift auf Mietuesh «& Co., Berlin. Offene E E 0 Do Nr [S Des Unternehmens 1: a) Der Er- | Bete] ast mit ves@raulter Dal [chäftführer. _ Ingenieur Karl Meyer | mark. Nr. 25975 Chemische Fa- tragung ist im Handelsregister B_Nr. 44 | Grundkapital beträgt jeßt 2 640 000 |? 2 T a E M, | 100 000 Reichsmark umgestellt. Laut | Handelégesellschaft seit 1. Oktober 1924. E: <. Sl t | werb von Grdölterrains und Erdölgerecht- tung: Vem, Walter Lehmann in|in Berlin ist zum Geschäftsführer be- | briken Dr. Joachim Wierni>k «© S gZweigniederlassungsgerichts Lüneburg | Reichsmark. Durh Beschluß der Gene- ee B, 31. ezem: S Nr. Beschluß vom 13. März 1925 ist der | Gesellschafter sind die Kaufleute in Berlin-Lichtenberg, dem Max | stellt. Bei Nr. 34201 Wilhelmus | Co. Aktiengesellschaft: Durh Beschluß am 29. November 1924 erfolgt. __ | ralversammlung vom 11. Dezember 1924 20 092, Mare ee Mean Gesellschaftsvertrag bezüglih des Stamm- | Berlin: Frip Mietush und Walter

5 ( Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89a. e der $ 4 (Grundkapital und Aktien) des ca H E S i E fapitals und der Geschäftsanteile ($ 4) | Levy, Nr. 68 549. Petege Vieneck eschränkter Haftung. Sib: Berlin. | ändert. Bei Nr. 25 704 Stahl & | «& Kie>bus<h, Berlin. Offene Hane

Dieselben Eintragungen sind erfolgt bei j vertritt gemeinschaftli<h mit einem anderen ! führer oder dur einen Geschäftsführer ! Bor ; ; N ( l anderen | führer oder bur< einen Geshäftéführer in | Sat Work Gesellschaft nit beschränk- 1 Tage unter Umwandlung der bisherigen die von derselben Generalversammlung be- ; Jashuns8ky & Co Berlin: Die Ge- , tigt, Als nicht einget [449] ; elben & vertammlung dee j 5: SD., S He Wte f, 2 ml einge 5

n s Ma E samen, deren Ausbeutung, Verkauf und a eutscher Glasermeister ift c “0e s s T R S T : : S [m4 u Ed I e 1924 e Gs Verwertung, b) der Handel mit den ge- Mennid>e in Berlin- L J mer s-| Johannes und Maria Boersen Ge- | der Generalversammlung vom 90. De- ! 4 1 Beschluß der Generalversammlung vom | Non Produkten und deren sonstige |dorf in U Da erteilt, daß beide FEEEE A beschränkter Haftung: | zember 1924 ist das Grundkapital auf S L E E Gesellschaftsvertrags geändert. Als nicht | Gegenstand des Unternehmens: Die Her- S S es p BAE A ) ; ) 1% Baker 1004 Ut Gie Qetells@aNt auf- E c) die Beteiligung an ähn- A T zur Vertretung der 14,0 esellschaft ist aufgelöst. Liquidator | 606 000 Reichsmark umgestellt; ferner die Teri. [446] eingetragen _wird_ veröffentlicht: Das | ellung und dder Nertrieb mascineller Berger Gesellschaft mit beschränkter | delsgesellschaft seit 4. November 1924. gelöst. Tie bisherige Vorstandsmitglieder S a nternehmungen, Stammkapital: Gesellschaft berechtigt find. “261 Nr. L r bisherige Geschäftsführer. uts Bei von _derselben Generalversammlung bee n das Handelsregister Abteilung A Grundkapital gefällt jeBt ln, 16 500 „ÎN° Einrichtungen für Theater- und Q Haftung: Das Stammkapital t auf Gesells<aster find T Kaufleute in Kaufmann Hermann Schaper und 20 00 Reichsmark. Geschäftsführer: 79398 Cafó Skaudinavia Paul | Nr. 35530 Elektro - Kleinmotoren- | schlossene Sazßungsänderung. Als nicht ist am 21. März 1925 eingetragen: haberaftien zu je 160 Reichsmark. sp:elbühnen. Sta nmk. vital: 18 (00 15 000 Reichsmark umgeltellt. Laut | Berlin: Artur Biene> und Garl Kiek» Sälifinain Elard Zipplie, beide in Grubenbesiber Franziskus QJosephus | Baumert, Friedrichstr. 94 a/95 Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter | eingetragen wird noch veröffentlicht: Das Nr 68599 Hotel Penfion Reftau- | 2. 29 777 Dr. Selle @ Co, Akten- | Roichômaok. Gesdäflsführer: 1. Kauf- | Beschluß vom 26. November 1924 ist der | bus, Nr. 68 550. Wilhelm Raue Berlin, sind zu Liquidatoren bestellt. Gustavus O rhoets in Ü CCies Gesellschaft mit , beschränkter Haf- o Beschluß vom 11. März | Grundkapital zerfällt jeßt in_10 300 Ins rant Astoria, Fris Müller, gefell schaft: Die Prokuva des Karl | nann Otio Protjahn "Bor lin -| Sesellschaftsvertrag bezüglich des Stamm- Transatlantische Verlagsaunftalt, Die cleide Cinbanuna ile im D, B Cie Celle Die Geselibel (f l aelôsht. =— Bei Nr. 8687 Ci Firma ist | 192% ist der Gesellschaftävertvag hinsicht- | Zaberaktien, nich L N Stamm en Berlin. Znbaber Fuß Müller, Kauf: | Lemke ist erloschen, Nr. 20586 Wilmersdorf, 2, Oberingenieur fapitals und der Geschäftsanteil: (S 5) uno | Berlim. Inhaber: Wilhelm aus, der Zuweigniederlassungsgerihte erfolgt: | eine Gesellschaft v ; R a ist gen E A ae O E S na S Ziffer 5 «— Lit. A zu ie 60 Reichsmark und 300 Vor- mann, Berlin. Nr, 68530, Graf See Creuzburg _Aktien- Friedrib Huhn, Waidmannslu t. U sonst abgeändert. $ 6 ist gestrichen. Gin- Kaufmann, Berlin. Nr. 68 551, a) Frankfurt a. M. Nr. 2925 am 13. Ja- | Der Gesell\caftsv i A ASeL U IAe be Ged Sl ustrie esellschaft Ht es 3 Sen Alevander K ol er ugsaktten Lit. B zu je 20 Reichsmark. «& Schirrmann Modellhaus, Berlin. gesells aft: Durch Beschluß vom 28. Fes | Gesellshaft mit beschränkte Haftung. Der getragen hier und bet dem Neçistergericht Schürzenfabrikatiou Emma Graap, Wo- | Dex Gesell \daftvertrag ift am 21. August [beschränkter Haftung: Das Stamm. |W Berlin Carlo tenburg N beewertungs : Aktiengesellschaft: Biene andel nel enle iet i. Samuat | g e d C B Werbe La Bgeritas f Qu See “j Ar 1606 Sipveller Wo. Gesellschaft | Sommer, auftgs E ge Dea eurer. „Sngen1eur - ais 925. Sesellscha ind: Lult Schir7rs | Leyen mgeITeut. ur euß | abgeshlosse Feder Geschäftsführer is tr. 26596 Schoeller . Gee t Sommer, ’autfrau, Derun- Oneverg. | S A s der Generalverjammlung vom 28. Fe- lvl E O di init beschränkter Haftung: DasStamm- | Nr. 68 52, Paul H. Stollwer>, / / bruar 1925 ist die Gesellshaft aufgelöst. | eingetragen wird veröffentlicht: Die Ge- fapital ist mfolge Umstellung auf 500 | Berlin. Inhaber: Paul Heinrih Stoll-

war 1925 * bura N S 1 C s X 4 , e s s a, Mos Hamburg Nr. 982 am 1924 abgeschlossen. Zur Vertretung der | kapital ist auf 10 800 Reichsmark um- / Berlin, den 18. März 1925 B f Jeder Le e gestellt und um 14 400 Reichsmark auf SE Albrecht ist niht mehr Geschäfts- | Durch Beschluß der Generalversammlung mann, geb Lg N V. Ll Da), ’() _—_— Ir, 00 00 $ J I Nei 5mar , 2 5 ; er. i C C 95 . L h : , . h

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89Þ. Puppenfabrikation Gesellschaft mit E boa, e R U Der ae it einaetr ran s 70 000 hp Ie Dos E Grete Graf, unverehel. Kauffrau, beide | m Heinrih B G - : Neiché staesei è B j “5ln-Mari

O Lese tnkter Hoftün H E E vom 16. Februar 1925 ist der Ge- ag erner ifk einnetragen worden am | Tapita „auf eihésmark umgestellt; Berlin, Als nicht eingetvagen wird ver- Kaufmann Heinrich Doe, C ree | fellshafter Projahn und Huhn Reichsmark festgeseßt. Laut Beschluß | wer>, Fabrikant, Köln-Marienbura.

Haftung, Berlin. Gegen- | sellschaftsvertrag bezüglih des Stamm- | #. ner 1925: Bei Nr. 28 076 Archi- e A derselben Generalversamm- össentliht: Geschäftslokal: Lüßowstr, 46. feld, ist zum Liquidator bestellt. Ferner | bvingen in die Gesells<aft das von ihnen | vom 31. Oktober 1924 ist der _Gesell- Nr. 68593. „Vera Pudding““ Nähr-

ung beschlossene Saßungsänderung. Al3 Nr. 68531. Fee Vertrieb Thadäus die bon derselben Generalversammlung be- | unter der Firma Märkische Maschinen- | schaftsvertrag bezüglih des Stamm- | & Genufßmittelfabrik Ernft August

Thadäus \<lossoene Sakungsänderung, Als nicht | fabrik Projahn & Huhn betriebene Ge- | kapitals und der Geschäftsanteile (Z 4) Frerih8, Berlin. Inhaber: Ernst

eingetragen wird no< veröffentlicht: Das | {äft mit allen Aktiven und Passiven, und des $ 7 (betr. Gehalt) abgeändert. | August Freris, Kaufmann, E __

\ e Co.

Bea [445] stand des Unternehmens ist die Herstellung | kapitals und der Geschäftsanteile abge- medes Gesellschaft für Stahl- und _In unser Handelsregister Abteilung B | V2 De Ea N Puppen ¡owie | ändert, Bei Nr. 11 590 Allgemeine | Eisen - Jndustrie mit beschränkter nicht eingetragen wird no< veröffentlicht: Maier, Berlin. Jnhaber ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 215 | pelde kunstgewerblichen Gegenständen, | Auktionsgesellschaft mit beschränk: Haftung: Das Stammkapital ist auf | Das Grundkapital zerfällt jebt in 250 Maier, Kaufmann, Berlin. Nr. 68 532. | & j Cisenbahn-Hotel Gesellschaft: Durch | E che AEEA oder unmittelbar hiermit ter Hastung: Rechtsanwalt Walter 25 000 MNeichsmar? umgaestellt. Laut Be- Inhaberaktien zu je 200 Reichsmark. Oscar Blüthe, Verlin. Snhaber Grundkapital zerfä!lt jeßt in 250 Fn- | insbesondere mit allen Maschinen, dem 8 5 des Gesellschaftsvertrags ist weg- | Nr. 68554. Lamboy, Feißt zusammenhängen. Slammkapital: 2000 |Brennicdke ist niht mehr Geschäfts- {luß vom 6. Januar 1925 ift der Gesell- Nr. 30438 „Vauwag““ Vaumwoll- Oscar Blüthe, Kaufmann Berlin. haberaktticn_ zu je 20 Reichsmark. | gesamten Inventar, den Marenbeständen, | gefallen. Bei Nr. 96 872 Tegeler | Verlin. Offene Hantelsgesells<aft [eit cob Nr. 33076 Norddeutsche chemische | Bankguthaben, allen Außenständen, nebst | Weg A Gxumlerwter bote eme 99, Januar E Gesellschafter sind die mit eschräukter Haftung: Das | Kaufleute in Berlin: Johannes Lamboy, Sebastian Feißt, MRaymund Ullmann

Beschluß der Generalversammlung "vom | Pp, 1,2 E E CELTEN S

30, Dezember 1924 ist das Grundkapital R S Y E a führer. Kaufmann Arthur Friedrichs schafisvertrag bezügl. des Stammkapitals, wvebwaren Aktiengesellschaft: Durch tr. 68533. Otto Jacob Gold- a N, all / auf 825 000 Reichsmark umgestellt. Ferner | Meyer in B : S a ier Bruno | in Charlottenburg ist zum Ge- | der Geschäftsanteile und der in $ 8 an- Beschluß der Generalversammlung vom chmidt, Berlin. Inhaber Otto Aktiengesellschaft: Dur Beschluß der | dem baren Kassenbestand sowie allen Pa-

die von dem hierzu ermächtigten Aufsichts- | 5 L va r N O Gorellidaî Sharlotte n - | schäftsführer bestellt, Bei Nr. 14 246 | egebenen Beträge abgeändert. Dieselbe 11. Februar 1925 iff das Grundkap: tal Jacob Goldschmidt Kaufmann, Berlin Generalversammlung bom 2. Márz 1925 | tenten und dem Firmenre<ht in die Ge- | Stammkapital ist auf 5000 Reichsmark | S

rat am 11. Februar 1925 beschlossene d 1 ee beschrä Rg gh ene M Deutsche Nevisions-Gesellschaft be- Eintragung ist auch bei den Zweignieder- auf 5000 MNeichômark umgestellt worden; Nr. 68534. Bruno Dietze, Berlin. | ist das Grundkapital auf 75000 Neichs- sellshaft ein Die Uebernahme erfolgt | umgestellt. Laut Beschluß vom 3. De- | und Johannes Bößer. Zur Vertretung Saßungsänderung. Als nicht eingetragen sellhaftsvert L ‘ist u v5 Doro Bec 1924 eidigter Bücherrevisoren mit be- lassungen in Breslau und Düsseldorf er- ferner die von derselben Generalversamms- Inhaber Bruno Dieße, Kaufmann mark umgestellt worden. Ferner die von | auf Grund der dem Gesellschaftsvertrag | zember 1924 ist der Gesellschaftêvertrag | der Gesellsbaft sind nur ie zwei Gesell» wird noch veröffentliht: Das Grundkapital Sas Bloset d R T Gefchäftsf A schränkter Haftung: Die Prokura des folgt. : lung beschlossene Saßungsänderung. Als Berlin. Dem Dr, Kurt Diebe, Leipzig, derselben Generalversammlung beschlossenen beigefüaten Bilanz per 1, Januar 1929. | bezüglich des Stammkapitals und der Ge- | schafter gemeinscaftlih miteinander er- zerfällt „lebt in 825 Inhaberaktien zu je | bestellt G “cfolat N raun E Luitpold Vaeth is erloshen. Bei Am 11. Februar 1925 ift eingetragen B eingetragen wird noch veröffentlicht: und dem Constantin Berger, Q if Saßungsänderungen, Als nicht eingetragen | Das Geschäft gilt von jenem Tage ab | schäftsanteile abgeändert. Bei Nr | mättigt. Bei Nr. 13 846. Wevber- 1000 Reichsmark. Nr. 700 Handels: | diese " Geschäflsführer gemei b ali | Nr, 14 785 Deutsche Wasfentechuische worden: Bei Nr. 216 Electrizitäts- | 7/68 Grundkapital zerfällt jeßt in 290 ne Prokura erteilt. Nr. 68545, William | wird noch veröffentlicht: Das Grund- für Rechnung der Gesellschaft geführt. | 27 046 Moment-Bleistift Gesellschaft Falckenberg, Berlin. Offene Handels bank Aktiengesellschaft: Durh Be- Talls nur A Geshattöfüfrer vorbar N Gesellschaft mit beschränkter Haf- Gesellschaft Saunitas8 mit beschränk- Ed ¿u F Q Reichsmark. E A Hubex, Berlin. Inhaber William Fapital zerfällt jeßt in 500 Inhaberaktien Grundstücke sind in dem Geschäft aicht | mit beschränkter Haftung: Kaufmann | gesells<aft seit 24. Mära 19%. Gesell- {luß der Generalversammlung vom ist ist dieser von der Vorschrift R L 181 tung: În Liquidation. Die Firma ist ter Haftung: Dem Wolfgang Brauer sirukti S L urgische Baukou- Huber, Kaufmann, Berlin. Nr. 68 536, | zU 1L 150 Neichömark. Nr. 35 283 vorhanden. Me Passwen des Geschäfts | Ernst Hammel is nicht mehr Ge- | \Mafter sind: Carl - Kriets<, Kurt D: Dezember 1924 und Ergänzungs beschluß BB befreit S Als A N en wird gelöscht. dais Bei Nr. 16 968 Gisa ar B e Ll l Ww- Her m sdorf ist derart M gele falt auf : Aktien: Hertha Verlag Reinhard Sachs, Logierhaus Verner Aktiengesell- werden nur in]ocavei übernommen, als ne schäftsführer. Dementsprechend ist S 4 SGchablow, Kaufleute, Und Dr. Hans Friese, des Aufsichtsrats vom 10. März 1925 ist veröffentlicht: Als “Cinlaze R Bas Warenverkehr Gesellschaft mit be- Profura, erteilt, daß er bere<tigt ist, mit in o6 N fa A L a O Berlin. Inhaber Reinhard Sachs, schaft: Die Firma lautet jeßt: Logier- | Us der Einbringungsbilang hervorgehen. des Gesellschaftsvertrags geändert. Bei | Rechtsanwalt, sämtlich Berlin. Dr. Hans das Grundkapital auf 2835000 Reichs- | Stammkapital wird in Me Gesellsdaft \hräukter Haftung: Das Stamm- | Linen nicht allein zur Vertretuna der Ge- Fail [ auf ‘5000 Nei 4 f das Grun Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 21 779 haus Berner Aktiengesellschaft | Der Werk der Cinlagen wird auf 18 000 Nr. 27768 „Weichselaue Grund- | Friese ist zur Vertretung der Gesellschaft mark umgestellt. Ferner die von derselben | eingebraht vom Gesellschafter Nudolf kapital ist auf 1200 Reichsmark umÿge- sellschaft berechtigten Geschäftsführer die ent ß E T e E Me G. Gottheymer, Berlin: Der bis- (Lobeag). Durch Beschluß der General- Reichsmark festgeseßt. _Von der auf 21e | stücks - Gesellschaft mit beschränkter | niht ermächtigt. Der Uebergang der in Generalversammlung und dem Aufsichtérat | S äuberli< das bisher von ihm unter stellt, Laut Beschluß vom 18. Februar Gesellschaft zu vertreten. Dieselbe Cin- L Gefan, S u ba a 4 herige Gesellschafter Arthur Faun ist | versanunlung vom 11. März 1925 ist der Einlage festgeseBten Summe wird dem | Haftung: Das Stammkapital ist auf | dem Betriebe des Geschäfts begründeten am 10. Marz 1925 beschlossenen Sabungs- | der Firma Nudolf Säuberlih, Nolf Ber- 1925 i} der Gesellschaftsvertrag bezüglich | ¿aua ist auch bei der Zweigniederlassung nid Unattrines R DLS verattonilible alleiniger Inhaber der Firma. ie Ge-|$ 1 (Firma) geändert, Ferner wird no< Ia o h n Be „COUERA Den 10 000 Reichsmark umgestellt. Laut Be- | Forderungen und Nerbindlictkeiten lit änderungen. Als nicht eingetragen wird | li< Puppen in Berlin Gharlottenburg des Stammkapitals und der Geschaäfts- S ülleldorf erfolgt. LSE Das Grundkavital erfällt ¡ebt E 100 io fells<aft ist aufgelöst. Bei Nr. 22 664 bekanntgemacht: 1. Bei Nr. 301 Ver- E Neichémark ua en : Selten: {luß vom 1. Dezember 1924 ist der Ge- | bei dem Erwerb des Geschäfts dur die noch veröffentlicht: Das Grundkapital zer- } betriebene Geschäft nah Maßgabe des Ge- | anteile abgeändert. Bei Nr. 18010 Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 152. C abdraien zu “i 50 ReiGsmark E Louis Joachim vorm. N. Mendvel- einigte _Märkishe Tuchfabriken E A „von 6000 ellshaftévertrag bezüglih des Stamm- | Gesellschaft ausaeslossen. Die Firma fällt jeßt in: A) Stammaktien: 60 000 | sellschaftêvertrags unter Anrechnung auf John Hagenbe> Film - Gesellschaft E Nr. 31 789 Dece, A.-G “Deutsche sohn, Verlin: Der Gesellschafter Louis Aktiengesellschaft: Die von der Gene- E auf E Sage Mle | fapitals und der Geschäftsanteile ab- | lautet jeßt: Weber-Falckenberg Nc<f. Namens- und 40001 Inhaber zu 20, | seine Stammeinlage von 10000 Neichs- | Mit beschränkter Haftung: Das | Werlim. [458] Cementftein - Aktien - Gesellschaft: Joachim i} dur< Tod aus der Gesell- ralversammlung am 25, November 1924 e 8 A E E A vORer geändert. Bei Nr. 28 393 „Moslem““ | Nr. 19249 Schey, Buchholz & 13 333 Jnhaber zu 60; B) Vorzugsaktien: | mark in voller Höhe. Nr. 35 835. Ber- | Stammkapital ist auf 500 Reichsmark | In unser Handelsregister Abteilung B | Gemöß dem bereits durhgeführten Se schaft ausgeschiedea. Gleichzeitig ist Ama beschlossene und durchgeführte Umstellung E N LSELS N: agbh Gefe BaH Grunödstücksverwaltungsgesellschaft Gottschalk, Berlin: Hermann Brasch, 15 260 zu 1 und 3299 zu 6 Reichsmark. | liner Motoren- und Maschinenbau- umgestellkt. Die Prokuren Friedrich ist eingetragen worden: a) am 21. März {luß der Generalversammlung voin Joachim, geb. Fürst, in die Gesellschaft | U? 4 600 000 Noichsmark und die von der- u Lr Lur o atl&en Maia mit beschränkter Haftung: Das | Kaufmann, Berlin-Adleréhof, ist in das Nr, 2361 Große Venezuela Eiseun- Gesellschaft mit beschränkter Haf-|Stier und Conrad Urban sind er- | 1825: Nr, 25 727 Vatterien- und | 1, Dezember 1924 ist das Grundkapital als persónlih haftende Gesellschafterin selben Generalversammlung beschlossene i A A A 35853 S aD T i, Stammktapital ist auf 600 Niechsmark | Geschäft als persönlich haftender Gesell» bahn-Gesellschaft: Dur) Generalver- | tung, Berlin. Gegenstand des Unter- loschen. Laut Beschluß vom 3, Dezember Elemente : Fabrik System Zeiler | um 8 Millionen Mark auf 48 Millionen eingetreten. Die Prokura der Anna Saßungsänderung ist au bei den Gerich- Mashi t ta go KUhn, | (mgestellt. Laut Beschluß vom 31. Ok- | {after eingetreten. Offene Handelsgesell- ammlungêébeschluß vom 21. Oktober 192 Hmens ift die Herste ( C Sor Mor- | 1924, 7. März 1925 ist der Gesellschafts Aktien-Gesellschaft: Durd Bescluß | M L E N O Joachim, geb. Fürst, ist erlosch De ten der Zweigmederlassungen i y Maschinenvertriebsgefellschaft mit | ¿ober 1924 ift der Gesellshaftsvertr oes | (daft fei anu 925, Die ein- sammlungébeschluß vom 21. Oktober 1924 | nehmens ist die Herstellung und der Ver- | 1924, 7. Véärz 1925 it der Gejell|chafts- en-Gesellschaft: Durh Beschluß | Mark erhöht, durch den weiteren Besch{uß H 1 b, Furst, E erlosden. Dem 1a A E M | beschränkter Haftuug. Siß: Verlin tober 1924 i der Gesellschaftsvertrag be- | saft seit 1. Januar 1929, Zie ein ist die Gesellschaft nah Umstellung ihres trieb von Masckanen und Motoren aller vertrag bezüglih des Stammkapitals, | der Generalverfammlung bom 20. Fe- | derselben Generalversammlung auf 24 000 Alfred Be>, Berlin, ist Einzelprokura er- (D.-M. B 24) am 16. Januar 1925, Witten- | (eaenstand Cs Mae 9 v: Gor. | dglich des Stammkapitals und der Ge- | getragenen Prokuren bleiben bestehen Grundkapitals auf 500 Neichsmark zwects | Art sowie die Beteiligung an Geschäften | der Geschäftsanteile dur Wegfall des bruar 1926 ist das Grundkapital auf | Noichsmark umpgestellt und durch den ebens heilt. Doi Nr. 22814 Anspah «& berge (P.-Y. B 8) am 20. Januar 1925 C s Sa Me RLE fenbroi elfte tsanteile abgeändert. —, Bei Nr. | Nr. 40 941 K. Lehmann & Co., Neu- Umwandlung in eine Gesellschaft mut be gleicher Art. Stammkapital: 45 060 Aufsichtsrais (88 5, 7, 8, 9, 10, 12, 13, 440 000 Reich3mark umgestellt; ferner die falls durhgeführten Beschluß der Gene- Kirschberger, Berlin: Max Daniels, | Un? vudenwalde (HD.-N. B 7) am 23. Ja- | li Ln Mascbinon 6 Os cte bia 30 529 „„Vita“ Filmindustrie -- Ver- | kölln: Die Firma lautet 1eBt: Karl ränkter Haftung aufgelöst worden. Die | Veichsmark. Geschäftsführer: Kaufmann 14) und hinsihtli<h der Vertretungs- | 991 derselben Generalversammlung be- | ralversammlung vom 29. Januar 1925 um Kaufmann, Crefeld, ist in die Gesellschaft | nuar 1225 eingetragen worden. Il, Bei Ce und H O ATE Meschinen | iebsgesellschaft mit beschräufkter | Lehmann Hoch- und Tiefbau-Anê- Firma is erloschen. Nr, 10696 Paul Lehmann, Kaufmann Carl | befugnis abgeändert. Sohn Hagenbed> | shlossenen Saßungsänderungen. Als fernere 24 000 auf 48 000 Reichsmark er- als persönlich haftender Gesgllschafter ein- a 11030 Conrad Ta>k « Cie. L U aats I E Haftung: Der Gegenstand des Unter- | führuagen. Nr. 99 292 Otto E. Hüttenwerke C. Wilh. Kayser « |Pielsti>ker, beide in Berlin. Die | und Hermann Hamel find m<t mehr nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: | höht worden; ferner die von den- gele. e et Vir 120150; Cart | enge et [ast E am S, Or rir Gtatunte ial, 5000 Reichs- | \hmens ist geändert in die Herstellung | Schulze, Berlin: Inhaber jeßt: Leora Co., Aktiengesellschaft: Die General Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- | Geschäftsführer. Direktor Erih Schü t t- Das Grundkapital zerfällt jeßt in 1100 | selben Generalversammlungen beschlossenen Köchlin « Co., Verlin: Offene 1929 eingetragen worden: Dur< Beschluß Aa * Geschäftsführer: 1 n tg R und den Vertrieb von Filmen aller Art | Heinrih Zinke, Kaufmann, Berlins versammlung vom 1. Dezember 1924 hat schränkter Haftung. Der Gesellschafts- ger, Berlin, und Direktor Conrad 6 i Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1924, | vom 20, November 1924 ist das Grund P i h bd M E P it L e und den Handel mit solchen für eigene | Wilmersdorf. Der Uebergang der 1n N vertrag ist am 4. Februar 1925 abge-sÜrban, Berlin, sind zu Geschäfts- Kühn, geborene Preltrik, in See: f s i

_—,

Aktien zu je 400 Reichsmark, nämli )0 | Saßungsänderungen. 2 icht Altten zu je 400 7 smarf, ich 1000 | Saßungsanderungen. Als niht eingee- F L, | a L, R D | ( i : E dle Umitelliuna: des. Gounbbavilals anf | Lira _am ar 195 0 Ü i Inhaberstamm- und 100 Namensvorzuas- tragen wird noch veröffentlicht: Die 70 2 A Kaufmann, Berlin, ist A auf 9 300 000 Reichsmark um- [16 in der Mark, 2. Kaufleute Josef und fvemde Rechnung; „insbesondere den ! dem Betriebe des Gesctha[ts begründeten 2 100 000 Reichsmark beschlossen. Durch schlossen. Sind mehrere Geschäftsführe1 führern bestellt; jeder von ihnen ist allein- aktien. b) Am 23. März 1925: Nr. 35 8995. Aktien zu je 200 6 sind Vorzugsaktien, A N als persönlich haftender BEIEE n Auch beim, Borhandensein meh- | er baG T 3 Martin M of E Bertrieb der bon der Vita Film Fndu- | Verbindlichkeiten und Forderungen ift Beschluß der Generalversammlung vom veltelk 190 erfo at d1e Vertretung durch vertretungébefugt. Bei Nr. 18915 Aktiengesellschaft für Viiro- denen bei Verteilung des Reingewinns N [schafter L eingetreten. s Bei rerer < orstandômitalieder fann etnem Bor- Ger L u Hr 4 Paul Mi cha- strie-Aktiengesellschaft M Wien herge- bei dem Erwerb des Geschäfts dur<< 1. Dazeriber: 1006: b Der 4 10 (Wes (fes C Hrer eer dur< einen Ge- | American Juterseas Corporation | !aschinen-Erneuerung. Siß: Verlin, eine Vorausdividende von fünf vom -Huns Nr, 37915 Emil Albrecht, Berlin: standsmitglied Alleinvertretungsbefugnis (ak zuFredersdorf (Ostbahn) A6 | stellten Filme. Zur Erreichung des Ge- | Geora Heinri Zinke ausgeschlossen. LERE deg Cut aeánbert, * < [ (MOYrer n Geeinicart ut en s VUMERENEo, Baftuna, Le: Gegenstand des Unternehmens: Die Er- | dert zukommt. Je 20 # dieser Alten O E T O elben Ganetalvedsann wird die von der- | (Cat mit beschränkter Haftung. Der | lU[bafttawets N de elben Unter: Nr. 2 Stets e O Nr 17057 Gemeinnübige Heim: Prokuristen. „Jedoch sind die jebigen Ge- | Das Stammkapital ist auf 7400 Neichs- neuerung, Erhaltung und der Ersaß von | ¿U 16 200 M gcrodhren 10 Stimmen. Auf Layns, verw, Kauffrau, Berlin. Ol sel ven Generalvevsammlung beschlossene Geells Ft ave ft 7 4 R AN fugt, fich an gleichen oder ähnlichen Unter- Robert Sfkutezky Assekuranz, Ber- stätten - Aktien - Gesellschaft Groß- ¡chäftsführer Paul Leh mann und Garl mark umgestellt. Laut Beschluß vom Büromaschinen jeder Art, ferner die die am 29. Januar 1925 beschlossene Er- 0 37 961 Max M. Cohn, Berlin: Saßungsänderung und als nit ein- 1924 00: A 195 “baet blossen: nehmungen der Branche zu beteiligen, sie | lin: Die Geselischaft if aufgelöt. Der Berlin: Dur Beschluß der General- P ielstider jeder für gli zur Ver- | 19, Februar 19% ist der Gesellshafts- | Tätigung bon Geschäften jeder Art sowie höhung werden unter Ausschluß des ge- r dey Hum lautet jet: P. Hartwich | getragen bekanntgemaht, daß das Grund- | Zis Gesellsha?t Dirb G zu erwerben oder ihre Vertretung zu bisherige Gesellschafter Hans Lübe ist versammlung vom 28. Januar 1925 ist das tretung berechtigt. Paul L eh man n ist vertvag bezüglich des Stammkapitals und die Beteiligung an solchen und der Er- sezlichen Bezugsrechts der Aktionäre mib Let Co. _AXC Gesellschafter Paul Cohn kap ital zerfällt in 132 000 Inhaberstamm- Ea O Mühe Mena gti 2 has Die übernehmen. Das Stammkapital ift auf alleiniger Inhaber der Firma. Die Grundkapital auf 50 000 Neihsmark um- ah von den Borschriflen des $ 181 | der Geschäftsanteile sowie durch | werb anderer Ünternehmuhgen wenn die | Gewinnberehtigung vom 1. Januar 1925 jeißt infolge : Namensänderung Paul aktien zu 40 Reichsmark und 5000 Inhaber- Ge liche t b ge t e A 1 Dizei Ber 10 000 Reichsmark umgestellt. Laut Be- | Firma lautïet jebt: Lübke «& Harz gestellt worden. Ferner die von derselben Ga Eales Mi a Teitrbale 1 E: Streichung des $ 3 und entsprehende Tätigung, die Beteiligung oder der cb 100 Ae zu je 20 O Daa, E e "K A SIRO N zu 4 Neichsmark. Dieselben oe I ee Ma gab s Be e Qa {luß vom 8. Februar 1925 ist der Ge- | früher Nobert Skutezky Assekuranz a Init, T aTana E zinner ¿F1ltnt ce zaft mit be: | Aenderung de M5 V ry ah, | Erwerb den Zroecken der C O und 22 Inhaberakiien zu je 1000 Meich8- ofzer in Liqu, Zerlin: Die Ge- | Eintragungen sind erfolgt bei der Zweig- S er Maßgabe, daz N das Ver | fellschaftévertrag bezüglih des Stamm- Nachfolger Hans Lübcke. NL. N A U n Dag, e bie E ien N S O: Grundkapital: E e D a O mark um Nennbeirage auf S der aa ph a e ist der Ee Burg H.-R, B 12 in Sis es A ne e | Ihre apitals, der Cle eiliäanteile, des Gege 67 141 NPeckhaus «& Lewin, Berlin: ; 16 Als s S HrUE agen 0 ‘and des Unternehmens f ie Herstellung N f . Le H S SLERS C I +{ it o U E a N O 8g Gesellschaft ausgege ven Das Srunds »isherige & ese af ber Kaufmann Si i S- 9 Marz. 1925 De , [aus es n1 on einen Ye- t ds des U ternek B (G O2 is Die Geell L ¡{+ A [öft Gor his noch veröffentliht: Das Grundkapital zer- © dor Mortyi A O Ung | Präparate-Vertriebsgesellschaft mit gesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ist , E L Ah S A: Ó A7 A Ds O E 5 A El » Ma ae DIRY ands des Unternehmens (F 2) und des | Be Ge‘ellschaft ist ausgelo\!t. Ver Hs < : . S i er- | und der Vertrieb von Filmen, der Erwerb es e B Eu O9F - : kapital zerfällt 1ebt 1n 49 Snbaberaktien mund Davis in Berlin-Wilmersdorf. Berlin, den 23, März 1925 fellschaster sechs Monate vor Ablauf Geschäftsjahrs (8 3) abaeänder Noi; S i Sofollichaf Lo Le i fällt jeßt in 200 Namensaktien zu je 250 A e L LA ra G beschränkter Haftung: Die Gesell- | 0m 2 Februar 1925 festgestellt. Besteht | tx 7 D In Se L 4 A N HEE e U E, DEN 29, Sarg 1929, I A A Nis “H, Beschäftsjahrs ($ 3) abgeändert. Bei Nr. | herige Gesellshafter Wo Lewin ijk i S ¡ 250 | und Betrieb von Lichtspieltheatern und ; FaoTAT S N : | c D | nämli<h 50 Stammaktien e 100 Bei Nr. 48 325 Richard Gelhar «& | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 8 dur< eingeschriebenen Brief gekündigt | 36 596 ê T tre ; B r j 3 Neichsmark. Nr. 28 364. „Gertrud“ N LT V0 0 Ae E: chaft ist aufgelöst. Liquidator is der | der Vorstand aus mehreren Personen, so nämlih 50 Siammattien zu 1€, - “Ae Ap yar «C sgeviht Berlin-Mitte. Abt, 89e. O I. as gr VDrief gelung? | 30 596 Kleinmotoren-Gesellschaft mit | alleinmger Shhaber der Firma. ; Le . 20 9Dt, aller Geschäfte, die mit diesen im Zu- | Ftznori Ee, e SMutdaror U De Sir bi 5 Perjonen, 19 | Reichsmark, 350 Stammaktien ¿zu je 20 Co. in Liqu., Berlin: Die Liqui- E wird. Nr. 35 854. Rohstoff-Gesell- « 7 T C O DA Yat : 6 : Grundstücksverwertungs " Akiion- \ E E U | bisherige Geschäftsführer. Bei Nr. | wird dle Gesell\<haft dur< zwei Vorstands- | ge homar? 0 ammattien ¿u 1€ < r es +4 WELUn: </N€ Ulquie S 5 C an G Zt beschränkter Haftang: Die Gesellschaft | Nr. 68 213 H. Weith & Co., Berlin: Seit t u - | sammenhang stehen, inébesondere auh die | 58 2 L R Sb italtob asl dur) amei DOTITaNDS* | Neichsmark und 22 Stammaktien zu 1e dation ist beendet. Jett offene Handels- | Berlin (911 | schaft für Papierfabrikation Gesell- | ¡{ qufgelöst. Li n B L a Lte Geseldat i Der bis gesellschaft: Durch Beschluß der General- | Beteiligu dere Fi "E 20844 „Das antiquarische Buch- mitglieder gemeinschaftlih oder durch ein | 4 Os : S N Ui F D L s S A l Uar t beschränkter Haf ist aufgelöst. Liquidatoren sind die bis- | Me Gesellschaft ist aufgelöt. Ver diss Cu al- | 2 qung an anderen Filmunter- : L L E P O Ca O 7 er dur eln | 1000 Reichsmark sowie 70 Vorzugsaktien gesells<aft, Ein Kommanditist ift aus- dn unser Handelsregister B schaft mit beschränkter Haftung. | rigen Geschäftsführe S n i Rollen G Tuärfelen Ut versammlung vom 16. Dezember 1924 ist | nehmung A r. 5000 Moichs, | Kabinett“ mit beschräukter Hastung: Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit ORA D Er "9 COF R ; : Se A Handelsregister B ist heute | Siß: BVerli 4A Vafkung. | herigen Geschäftsführer. Sie sind jeder | herige Gesellschafter Gustav Dürselen :| « S v . J , ) gen. Stammfkapital: 5000 Netch8- I c! fa E T S 8 My E | uw 1e 200 Neichsmark B Nr 32 905 geschieden E Bei Nr 50 235 Gebr eingetragen worden: N 35 848 A. VlI C Verliu. Gegenstand Des Unter- is A A MIEG : Vi Ed C Ó : das Grundkapital auf 30 000 Meichsmark | mark. Geschäftshührer: Kaufmann Dr Die Firma it geändert in „Rolf Heise | einem Prokuristen vertreten. Auch wenn | Aeti E e d f G5 - G S E ion d n: Nr. 35 848, A. Phi- | hmens: Die NRohstoffgesell schaft ï° | alleinvertretungéberehtigt, Bei Nr. | alleiniger Inhaber ver Fitma S ap 30 Neichsm ark. Geschäftsführer: Kaufmann Dr. i : s [L N Le E en A N iengesellschaft für Finanzierung Heyl «& Co., Berlin: Die Gesamt- | lipp Puth Gesellschaft mit be- | mens: 1e Nohstoffgesellschaft hat in | 31152 Portica Gesellschaf it be. | Nr. 54 364 Neinhold Straufi Kom- umgestellt. Ferner die von derselben | Hans Wollenberg in Char- Antiquariat Gesellschast mit be- | mehrere Vorstandsmitglieder bestellt sind, | ver A! Sr oifol'ichen Schlächte- Ma S G Cal Sti 2 « - ph "e: | allgemeine Frage de O E E OeS esellschaft mit be- | Nr. 54364 Reinhold Straus 2 im=- E A n | Ban „H ri >— r ra : 8 d, | ver Anton Kreisel'schen Schlächte- prokuren des Dr. Carl Stünkel, des Hil- | schränkter Haftung. Siß: Verl allgemeinen Fragen dex NRohstokf- | C é E j : A Generalversammlung beschlossene Saßungs- | l L Dis GtoNlihaft f eine | hränkter Haftung“. Das Stamm- kann der Aufsichtsrat einem Vorstands- | „ceiunt Bo h T s R N - Siß: erlin. Tra No Sonberinteresfen derieni schränkter Hafiung Fabrikation von | manditgesellshaft in Liqu.: Be Y E 1M) gungs-| lottenburg. Die Gesellschaft ist eine | % 5; c , S L 45 S n Vorstands- | peiunternehmungen: Dur<h Beschluß mar Teuber und des Curt Kiesel sind | Gegenstand des Unternehmens: De beschaffung die Sonderinteressen derjenigen | Y > mi 2 NRavior, | Uqguidation ist beendet, Di ; i änderung. Als nicht eingetragen wird noch | Gesellschaft mit beschränkter Haftung Der | kapital is auf 11 000 Reichsmark um- mitglied die Befugnis erteilen, die Ge- | dex Generalversammlung vom 28. Fe erloschen Bei Nr. 50443 Handel mit Lei E: O ever | Papierfabrike ele ihren Rohstoff erpackungsmittelnu aus Papier, | Liguidation ist been Bz Firma ist f ; ( \ I ( } Aal E L e e c i ; Z e Hen ml l so Xn. *%Yel tr 50443 Gebr Handel mit Leim und Treibriemen jeder Papierfc TULEN, We dhe 1hren Nohstoff P q D S R Y 63 499 Wienbeck & veröffentliht: Das Grundkapital zerfällt | Gesellschaftsvertrag is am 1. November gestellt. Laut Beschluß vom 14. Februar | sellschaft allein zu, vertreten. Zu Bor- | hx 19% ist $ 6 des Gesells its Haunssen in Li Berlin: Die Ge- | Art bez ie Her T ee |niht selbst erzeuge Behörd E Holzftoff: «Das Stamme | erloschen. Nr. 60 L) ebur L niliht: Dc dfapital 3 C ait a rit am 1. 2tobemg De t T E n aa Ge Ua e ist $ 6 des Ge]ell\ha}lSs Hanssen in Liqu., Berlin: Die Ge- | Art bezw. die Herstellung dieser Artikel, | U, !€ 1 erzeugen, VDehorden Un® |fopital ist auf 5000 Reichsmark . | Co. Hauptniederlassung Hamburg jeßt in: 200 Inhaberaktien zu je 40 | 1924 abgeschlossen. Die Gesellschaft wird 1925 ist der Gesellschaftêvertrag be- | |tandsmitgliedern sind bestellt: 1. Rauf- | vertrags geändert. Die Aenderungen amtprokuven des Alfred Be g | ferner Agenti d ori Ko Sa Ats tigen Stell egenüber Steen G E E S e N ues e E Y i h D s t R E U t d T R > N N ) T “r ; O 9 E : - < B eer und des | [erner Agentlur- Und Kommissionsge châfte sons gen elen gegenuber zu vertreten. tell Q No c R v « D 0 Berli A Neichsmark und 55 Inhaberaktien l dur einen Geschäftsführer vertrete züglih des Stammkapitals, der Ge- | mann Friedrih hne, Berlin, | 6e E Gi 2 ; H N P ; i; E ! A S i msgelaste | S, Qry T ATT (0H Fox l | gestellt. Laut Beschluß vom 16. Mär Zweigniederlassung rlin unter der Y 3m d 0 „Fnhaberc zu je | dur< einen Geschäftsführer verireten. O: i i , - G 9 R | betreffen die Zusammenseßung un alter Buchholz sind erloschen. Die Ge- jeder Art. Stammkapital: 5000 Neichs- | Cr Zwe>k der Gesellschaft i|t ferner die | 1995 f s S obn E SE Wi ; C Î ig- Neicbömark, Nr. 28 520 C S 35 837 Toria““ Î 8a . | schâftsanteile und der Firma abgeände 2. Kaufmann Anton Wal®daukat P R OR L N Nariltarha E 4 S | D C S B Ves | Nort t o rsto ner L | 1925 ist der Gesellschaftsvertrag bezü lich | Firma: Wienbe> «& Co., Zwweig- üets, GANLRichare p A A e i M e Sina 10 O M O m e: Nett s Ai M A Verdrehungsbetuans des : Les N E Liquidator ist der O Kaufmann A. Phi- O Ap und der Ein- | des Stammkapitals und E Geschüfts- ederlaf\sung Berlin: Gie biestao Aktiengesellschaft : Durch Beschluß der Verlin. Gegenstand des Unteriebüens gesellschaft Mannheimerstraße 37 noch veröffentlicht: Die Geschäftsstelle S N itieboes de steht, ent- fon, Werlin i A E beann Cs B E E Si E e in ele abgeändert, Bei Nr. 33 089 Zweigniederlassung ist aufgehoben und 4 . - 1 î j = i y N r 7 22A 7 Le : - z C. oft na ¿t : A R uo / E C G s 1 ¡ Se E E E ) I - Le D L C Dele Malts- Vei E / Lu I C Je i ! Ç 1 - 07 Ti rofe wad h r 1 i Generalversammlung vom 20, November ist der Handel und der fommissionêweise mit beschränkter Haftung: Erich befindet si _ in Berlin W. 9, Luitpold- | weder durch zwei Borstandsmitglieder oder mann Joseph Wäsche- u. Schürzen- vertrag ist am 26, Februar 1925 abge- Papierfabriken, welche nicht alle Rohstoffe Es Iu ZEUREEN eren irma Gen, G vi or 1924 is das Grundkapital auf 20000 | Vertrieb von Textilwaren und sonstigen |Meyerfeld ist nicht mehr Geschästs- straße 25. Das Grundkapital zerfällt in | dur< ein Vorstandsmitglied und einen fabrikation, Verlin: Die Fi lautet | blossen. Sind mehrere Geschäftsfül jelbst erzeugen. Stammkapital: 6000 meyer Gejellschaft mit beschränkter | getragen, worden am 7, März 1925 bel Neichs8mark jestellt » i | Waren sowie die Handelêsvertretung von führer. Kaufmann Adolf Endelmann 500 Inhaberaktien über 1e 100 Reichs- | Prokuristen vertrete Schlächt isl 1 U lie ifatiaa bestellt, f fol L its GALRA amma Haftung: Die Firma ist geändert in | Nr. 40 315 Vogtländische Gardinen- e S cléenG u f i; E E von IGa en iealider Art ‘Stammtabital: in Berlin ist zum Geschäftäfüh ver be, | mark, die zum Nentbettna Ra B E e aa S7 t en J a Per mann Fes Fabrikation E G Dare die V oi Ae L nate S Ie: Kaumann MWeingroßhandlung „Zum Austernmeyer“ fabrik Arthur K aminski, Berlin: x el. 1 Weneralberamminan wicblof enen S : 1 } e « v I v (4 Â al. L d - : e d S ) G v) ; g, : , C K d, S get »e Anton Ri e Ee Lr 1m, i nt on Kinder c ei un l L N: 2 e He ha D whrer oder durch in 5 j Hu a ras E L ; of 200 r N V s ta L MNRCY s - V Í E . Sabungsänderungen, Als nicht ein» 5000 Reichsmark, Geschäftsführer: Kauf- stellt. Bei Nr. 28 384 Galerie Her- werden. Der Vorstand beiteht je nah} mehr Vorstandsmitglied. Ferner die von Nr. 51540 Ernft Déuba «& de \{äftsführer in Gemeinschaft A t chaft mit S t Gn e n Gesell\aft mit . beschränkter Haftung. protura: Nathan Kaminski, Piauen getragen wird no< veröffentlicht: Das | Wann David Germann, Verltn, [ua Boll Gesellschaft mit be- Bestimmung des Aufsichtsrats aus einer | derselben Generalversammlung beschlosse- Berlin: Eine Kommanditistin is aus Prokuristen. Oeffentliche- Bekannt- | Gefellschaftsvertrag ist am 19 Juli 1924 Das Stammkapital ist auf 60000 | 1. V. Die gleiche Eintragung _ 1 bei Grundkapital zerfällt jeßt in 20 Snhaber- Diplomingenieur Adolph Klein, Ber- chränkter Haftung: Das Stamm- oder aus mehreren Personen. Der Auf- | nen Saßzungsänderungen. Als nicht ein- der Gesellschaft MiSaeicbieden 2 Bei machungen der Gesellschaft erfolgen nur abgeschlossen Sd inebrére Weschäfts- Reichsmark umgestellt. Laut Beschluß | dem Gericht der Zweigniederlassung in aktien zu je 1000 Rana lin: Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft fapital ist auf 5400 Neich8mark um- | sichtsrat hat das Recht der Ernennung | getragen wird no< veröffentlicht: Dev Nr, 53812 Paul Hennig «& Co. dur< den Deutschen Reichsanzeiger. | führer bestellt, so erfolgt die Vertretung | L 3, März 1925 i} der Gesellschafts- Falkenstein i, V. Blatt 627 am Nr. 29 430 Möbelstoffe und Toppiche mit beschränkter Haftung. Der Gefsell- gestellt. Laut Beschluß vom 9, Mär. und Abberufung der Vorstandsmitglieder. NVorstand besteht je nah der Bestimmung Berlin: Der bisherige ‘Gesellschafter Nr. 35 849. Osëênalion-Neklame-Ge- durch zwei Geschäftsführer Als nicht Ae vertrag bezüglich des Stammkapitals, der 18, März 1925 und in Plauen i. V. As \chaftêvertrag ist am 27. Dezember 1924 1925 ift der Gesellschaftsvertvag bezüglich Die Berufung der Generalversammlung | des Aufsichtsrats aus einer Person oder Paul Hennig ist A. Snhabe : de sellschaft mit beschränkter Hastung. getragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Geschäftsanteile und der Firma abge- | latt 4141 am 13. Märg 1925 erfolat. : f S i ger „nhaver der | Siy: Berlin. G i H "e | ändert. Bei Nr. 34495 „Rhenata““ | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86,

Held «& Klein Aktiengesellschaft: i M 7 L E H i : C 1 Je bzw. 19, Januar 1925 abgeschlossen. Der des Stammkapitals und der Geschäfts- erfolgt, sofern niht im Geseß oder in f mehreren Mitgliedern. tr. 32 35 irma. Die Gesellschaft ist aufgelöst, f Der B Ob des Unter- | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- Auto - Elektro - Nadio - Gesellschaft j r , nehmens: \, °t rief 4 T, x c 7 Î 1 / Ï c C e N c s ehmen er Betrieb von Reklamen aller | folgen nur dur< den Deutschen Neichs- | mit beschränkter Haftung: Ingenieur edit eimm

Durch Beschluß der Generalversa i L e GLG N i i j A „De f MC i es<luß der Generalversammlung | Geschäftéführec Ger mann hat Ällein- | anteile abgeändert. Bei Nr. 30 172 | iesem Sefelshafwertrg O tent | ree A tis Gesellschaft Kopp Boi Nr. 54177 Gebr. Vertram, | A; die Beschaff d Bearbeit

chaft seit , die Beschaffung und Bearbeitung | anzeiger. Bei Nr. 95272 Hugo |Fyj S F i j

? Ugo |Friß, Schhoenebe> in Berlin-| Berlin. [429]

bom 13. Dezember 1924 is das Grund- s r ReHARt ( ( l ¡4 R E 9 | pertretung8befugnis jeshäftsführer | „Debege““ Deutsche VBetriebsstoff- | bestimmt ist, dur alige Bekannt- i ic \ : i in: f Ç : fapital auf 500 000 Reichsmark umgestellt. ve tretung befugnis, der Ge ührer | 7 ( l zetricbssto it Ut, < einmalige Bekannt-| & Cie. Aktiengesellshaft:; Die Berlin: Offene Handelsgesell : / 4 P Ferner die von derselben Generalversamm- Klein darf bie GesetiQan 2E Laa Gesellschaft mit beshräukter Haf- machung im Deutschen Neichsanzei er. | Generalversammlung vom 6. Dezembev 1. Januar 1925. Se O a der dazu erforderlihen Gegenstände und | Stinnes Gesellschaft mit beschränkter |Z 4 ; Y eri © i: : luna beschlossenen Saßungsänderungen E La Na D: e AR Cg Ie t B Ps fet O de A aft | 1924 hat beschlossen, das Grundkapital Kaufmann, Berlin, ist in das Geschäfl E: e et Geschäfte. | Haftung: Das Stammkapital ist auf betellt i Bei pee e Tas In Ae L MEN e Ms 28 Als nit eingetragen wird noh veröffent- | Fugenicuraesels<haft mit beschränk: ehr Geschäftsführer, Vei Nr, 30 249 | ertoigen im Detten Reichsanzeiger. | auf 800 000 Reichsmark umzustellen. als persönli haftender Gesellschafter ein- | apa: Ves teihsmark. Ge» | 5 000 000 Reichs ite stellt. Bei Nr. 35 157 Technische | ist heute eingetragen worden: Tra Ct: Dag: Grundkavital erfailt tebt in Fuge epa n N O rate "L O net oa d E Q S Ferner ist N a e eins an: Bei Nr. 65 433 Gebrüder M O ac N Dr. jur Sni Ehlers (n Berlin ist ne O Gesells n t s Bein h C 10 000 Inhaberaktien zu 20 Reichsmark. | Unt ae h E ist di tes H est lli ; d M “e V 5 L aben, nd: 1. M reltor Harry | getragen: Ir. (322 zZU iat erger, avid, Berlin: Der bisherige Gesell- S2 : esellschaft mit | Gefamtprok Vavar i c ! ter Dastung: Me GWe}eu]cha}!t | Vurc chluß der Generalver}ammlung Ny 30 5e E O ° rne 8 D l beschränkter Haftung: Die |Straube, Berlin, 2. Direktor Friß | Tiefbaun-Akti ï G O e e T T beschränkter Haftung. Der Gesellschafts- esamtprokura derart erteilt, daß er zu- | ist aufgelöst. Leo Witlin ist nicht | vom 28, November 1924 ist das Grund Nr. 29 521 Grundstücks8aktiengesell- s e U T daft e S E r Se e A n , 2. Direktor Friß | Tiefban-Aktiengesell schaft: Durch Bes schafter Kurt David ift alleiniger Inhaber | ; aftung. Der Gefellschafts- | f4mme » deren i l “L aER tlin ist nicht | vom 28, November 1924 ist das SGrund- Ne. Dl Grundslücksattiengesell: | und“ der Vertrisb boo tednisden | Gesellschaft if aufgelöst, Liquidator M [L bbn, erlan rieen an, Bs He o n ver "Guta ta sdafter Kurt David it alle wiger Inbaber | ertrag fi _am 14, Máz 1085 abge: | ho" Ffoma vertritt Die Prokura ist auf | Kaufman Luit N 6 f Ge nus Ber |geliolt, Dunh Beichluß der General: ¿Bru der Generalversammlung vom | automatischen Sicherungen für elektrische Wil A E, S ieß "Bei N 50 408 E e T ; f A m 2 20000 N as Ey E s Bei S 360 Nathan Edelftein, bestellt so e A Rue die Hauptniederlassung und die Zweig- i Ee R Nr. Mrs m O N Lu R 5. Februar 1925 ist s Gru pita F A ) \ E L l U} E - L d L Es De Gre O0) 400 2B s d ' . Kau mann Karl | auf 395 C Vel mark umgeltellt, Die Zorlin: ie Prokura des Hermc L / L VLA E A C DUTU/ iederlc t ¡ -, / e y S N I c 910 er ammlung om DDemDeT Jt mi 8 rundkapital auf | Leitungen, der Erwerb gleiher oder ähn- | Anode Gesellschaft für Radio- Haker, Berlin - Tempelhof, | von derselben Generalversammlung be- Bresser is erloschen. e Bei Nr 67 984 N ntaaduncen ver Ce beshränkt, Die Proben ves Dr. Walter A AOeN nie Felde kuties, Haf- los R C s View Vork. Fri , N S Unm : M Ls t : E O J ‘( Haf- | lassun ui / w Vork, Adolf Friedberger, Berlin: Die | folgen nur dur<h den Deutschen Reichs- Hein ist erloschen. Laut Beschluß vom | tung: Rolf Nauen ist niht mehr Ge- Ferner die Voi dérieiban cat

r. J Rothamar L T. L . E F . M . g E a Le ati A M de N eeicitte mit bes<hränkter Haftung: 9. Direktor Eduard Gans Berlin. | schlossene Sabungsänderung. Als nicht fBlolsene - Setiugsänvenua Als nid s M aat Gl aftgfübrer: Ri Dg wirt u o O Meichs- Die mit der Anmeldung der Gesellschaft eingetragen wird noch veröffentlicht: Das Firma lautet jeßt: Adolf Friedberger, | nzeiger. Nr. 35850 B. Keil C 12. Januar 1925 ift der Gesellschafts- | schäftsführe y ius Weis > Ä eingetragen wird noch veröffentlicht: Das |Oberingenieur Carl Gro f se, Herms- 9 Februns 1925 f “8: A oed e Duüfun Gebt Led U S eo e b e a. Die O rin Elisabeth König. In- Gesellschaft ‘ntt -beseäntter Haf: vertrag bezüglich des Stammkapitals und ln Bortik L e at öflibeer be, gg e K eei Grundkapital zerfällt jebt in 50 Inhaber- | d R S . Februar 1925 ist __der Gesellschaft8- | der P 2s non Vorstands und | haberaktien zu ie 50 Reichsmark. Die aberin jeßt: Elisabeth König, geb. Fried- Siß: ‘li Ó 1/2 | der Geschäftsantei eändert Bei | stell Bi V 24 708 Livadia | vér Bbbse. t Betlini I rat eren iten zu 6 100 Neichémark A N Os 006 S At E L8 G e GURA tan des Stammkapitals und des Aufsichtörats können bei dem_Gerichk gleihe Eintragung ist in das H.-N. B erger, Kauffrau, Berlin. E Gelöscht E O N Caen ne „des Ne L Laa N s Vei E, at 703 Livadia der Börse in Berlin wird folgendes be- Münchener Bauúkverein Akiiengesell- lin Ingenieur Johannes J à hnig dét SS See N E Es gilde A. G. G A L E Nr, 399 des Zweigniederlassungsgerichts R: Nr. 2% 171 Guftav Kroll, | und Hebezeugen sotvle bre: Rep 4 ird schen Bauernbundes Geselischaft mít G sellsch w i i E E us Ae Laut Beschluß der See schast, Zweigniederlassung Berlin. |Ber l in. Die Gesellschaft if eine Ge- | 30 99 Deutsche Zogeäntert L] Blischast bor véntfchen Ne Aktien- | zu Hamburg am 14. März 1925 erfolgt. eélin, me $4681 Sallu Cheza: | Lid Vebezaugen sowie due Reparatur ver. | (eschränkter Haftictgt Das Stammo [t E L E 1924 Die Zweigniederlassung ist aufgehoben und | sellschaft mit beschränkter Gaktina Der ite belbaüu Ste ia D N pee Ian An e baa N tas i S E elo Berlin: Die Gesellschaft ist | Ges>äftsführer: M l eie Weur T ist auf 10 000 Reichämark um- ist nicht ‘mehr Gestüt T N P (as Ae Stiehl 3 Millionen die Firma gelös<ht. Nr. 32293 Mark | Gesellschaftsvertrag ist M 10 Februar S E i : g: L. Uy : Gemäß dem bereits durchgeführten | getragen: Ir. 1909 Autogen Gas- aufgelöst. Nr. 56 134 Ascher « Lewin, |Keil, 2. Kaufmann Fe R a (l è Be 97 F E R F LRANSIUYTEE, EAUI Mani, V erre, o S E

C ; . 94 D 5 afts 9. E60 , nug ist niht mehr Geschäftsführer. | Beshluß der Generalversammly N) sator Afti fell : D elt. C ‘C in, |Keil, 2. Kaufmann Fedor Lacheit,|ge tellt. Laut Beschluß vom 27. Februar | Carl Feldmüller in Berlins |Vorratsaktien —, dessen |( tlihe St

ge Bieina gie ; | : M am Febru 1g ist nicht n : Beschluß der Genera ammlung vom | accumulator iengesells><aft: Durch Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | B Se as Hs % i der Gefe v tse U T D EN orratsaktien —, deslen |äamiliche Stamme Brandenburgische Versicherungs: [10 März 1929, oboesdlgsen. Sins | Aantomebi. Ingenieur Willy Senn (0, D t 2 0 A Bal | e er 191 fe Gou | Berlin: Die Geselhde}t ist 0 oelóft. | Ber tin. Geselscaft mit besdnduttet | 1999, i der Geselwastwertrag beige (Steg! ib if zum Gesdhälsführer ber | aren En Veihomart ermähiat, El E Ne N M E e Vertrekung burt wei Vesthafis- | bestell, Bei Nr. 21170 American n 50 000 4 auf 250 000 4 erhôht und | 16. Dezember 194 ist das Grundkqpita Verlin: Die Gesellschaft is autgelöst. | 5. März 1925 abgeschlossen. Jeder Ge- | anteile (8 d Stiminre>is (C15) |- Wi : A L E S ration M | anz jun, in Berlin. Er folgt die Vertretung durch zwei Geschäfts- | bestellt, Bei Nr. 31170 American | dur weiteren Beschluß vom gleichen | auf 400000 Reichömark ungesteltt; ferner Nr. 62 878 Berliner Wäsche-Versand | sc<äftösührer t Allein DertritüngMterod beehibert, Bei Die, I Se O. Amtsgericht Berlin vftitte, Abteilu g 122 190 R iche t und 3000 Stamm tien ) ) ï é ù \ /. . Mb 7 ne2Vutte. eilun 1120 Meihsmarl und Stammallien

R

T S E I A